Wireless-LAN Mac OS Netzlaufwerke und Drucken

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wireless-LAN Mac OS 10.8.1 + Netzlaufwerke und Drucken"

Transkript

1 Inhalt 1 WLAN-Verbindung einrichten Netzlaufwerke hinzufügen Mögliche Laufwerksfreigaben an der Hochschule Hof Multifunktionsdrucker (FollowMe) einrichten Download/Installation des Treibers Verbinden des Druckers Umstellen des Druckers auf schwarz/weiß Lochen/Heften auf unseren Multifunktionsdruckern Abbildungen Abbildung 1 - Auswahl des WLAN-Netzes... 2 Abbildung 2 - Eingabe der Authentifizierungsinformationen... 2 Abbildung 3 - Zertifikat anzeigen... 3 Abbildung 4 - Zertifikat akzeptieren... 3 Abbildung 5 - Lokaler Admin muß bestätigen... 3 Abbildung 6 - Mit Server verbinden... 4 Abbildung 7 - Serveradresse eingeben... 4 Abbildung 8 - Kennung eingeben... 5 Abbildung 9 - Freigabe auswählen... 5 Abbildung 10 - Druckertreiber aus WebFolders herunterladen... 9 Abbildung 11 - Treiberarchiv installieren... 9 Abbildung 12 - Inhalt des Treiberarchives Abbildung 13 - setup-programm für die Mac-Treiber von Kyocera Abbildung 14 - Systemsteuerung Abbildung 15 - Drucker hinzufügen Abbildung 16 - Symbolleiste anpassen Abbildung 17 - Erweitert in die Symbolleiste aufnehmen Abbildung 18 - Druckerdaten eingeben Abbildung 19 - Druckertreiber auswählen Abbildung 20 - Drucker bestätigen Abbildung 21 - Druckerausstattung einstellen Abbildung 22 - Eingabe AD-Kennung Abbildung 23 Druckerkonfigurationsmenü Abbildung 24 - Farbmenü auswählen Abbildung 25 - Drucker auf schwarz/weiß stellen Abbildung 26 - Lochen/Heften [1/18]

2 1 WLAN-Verbindung einrichten Für die Nutzung von WLAN muss das Netzwerk HAWHof ausgewählt werden. Abbildung 1 - Auswahl des WLAN-Netzes Zur Authentifizierung müssen Sie die Domain hof-university angeben und danach die Kennung, die Sie auch für die Anmeldung an Windows oder PRIMUSS verwenden. Abbildung 2 - Eingabe der Authentifizierungsinformationen [2/18]

3 Das Zertifikat ist in der Regel unbekannt und muss überprüft werden. Abbildung 3 - Zertifikat anzeigen Dem Zertifikat bitte immer vertrauen. Damit wird es in den Zertifikatsspeicher aufgenommen und später automatisch akzeptiert. Abbildung 4 - Zertifikat akzeptieren Bei entsprechenden Sicherheitseinstellungen müssen Sie diese Änderungen eventuell noch mit dem Admin- Passwort Ihres Macs bestätigen! Abbildung 5 - Lokaler Admin muß bestätigen [3/18]

4 2 Netzlaufwerke hinzufügen Um die entsprechenden Laufwerke, wie Sie sie an Rechnern der Hochschule gewöhnt sind auch unter Mac OS zu finden, müssen Sie erst eingerichtet werden. Abbildung 6 - Mit Server verbinden Als Beispiel sei hier der Studentenserver mit dem Ordner Gemeinse_Dateien illustriert. Wichtig ist die Adresse mit smb:// beginnen zu lassen! Abbildung 7 - Serveradresse eingeben [4/18]

5 Die Authentifizierung erfolgt über die AD- Kennung, mit welcher Sie sich auch an Windows oder PRI- MUSS anmelden können. Wichtig ist, vor die Kennung die Domäne hof-university zu setzen! Es empfiehlt sich außerdem, die Kennung zu speichern Abbildung 8 - Kennung eingeben Auf dem Studentenserver existieren eine Reihe von Freigaben bzw. Volumes. In diesem Fall wählen wir Gemeinsame_Dateien. Abbildung 9 - Freigabe auswählen [5/18]

6 Danach sollte die Anzeige so aussehen, wie in der nebenstehenden Abbildung gezeigt. Mit einem Klick auf student.hofuniversity.de sieht man alle vorhandenen Freigaben und kann leicht dorthin navigieren. [6/18]

7 2.1 Mögliche Laufwerksfreigaben an der Hochschule Hof für Studenten in Hof: smb://student.hof-university.de/benutzerverzeichnisse/<benutzername> oder smb://student.hof-university.de/gemeinsame_dateien/ smb:// /benutzerverzeichnisse/<benutzername> eingeben (IP des Studentenservers) für Studenten in Münchberg: smb://m-studenten.hof-university.de/benutzerverzeichnisse/<benutzername> bzw. smb://m-studenten.hof-university.de/gemeinsame_dateien smb:// / Benutzerverzeichnisse/<Benutzername> eingeben für Verwaltungsinformatiker in Hof: smb://student.hof-university.de/benutzerverzeichnisse_vi/<benutzername> bzw. smb:// /benutzerverzeichnissee_vi/<benutzername> eingeben für Dozenten in Hof: smb://dozenten.hof-university.de/benutzerverzeichnisse/<benutzername> bzw. smb://dozenten.hof-university.de/lehre/<benutzername> smb:// /benutzerverzeichnisse/<benutzername> eingeben für Lehrbeauftragte in Hof: smb://dozenten.hof-university.de/benutzerverzeichnisse_lehrb/<benutzername> bzw. smb:// /benutzerverzeichnisse_lehrb/<benutzername> eingeben für Wissenschaftliche Mitarbeiter in Hof: smb://dozenten.hof-university.de/benutzerverzeichnisse_wima/<benutzername> bzw. smb:// /benutzerverzeichnisse_wima/<benutzername> eingeben für Dozenten in Münchberg: smb://m-dozenten.hof-university.de/benutzerverzeichnisse/<benutzername> bzw. smb:// /benutzerverzeichnisse/<benutzername> eingeben für Lehrbeauftragte in Münchberg: smb://m-dozenten.hof-university.de/benutzerverzeichnisse_lehrb/<benutzername> bzw. smb:// /benutzerverzeichnisse_lehrb/<benutzername> eingeben für Wissenschaftliche Mitarbeiter in Münchberg: smb://m-dozenten.hof-university.de/benutzerverzeichnisse_wima/<benutzername> bzw. smb:// /benutzerverzeichnisse_wima/<benutzername> eingeben für Verwaltung in Hof: smb://verwalt.hof-university.de/benutzerverzeichnisse/<benutzername> bzw. smb:// /benutzerverzeichnisse/<benutzername> für Verwaltung in Münchberg: smb://m-verwaltung.hof-university.de/benutzerverzeichnisse/<benutzername> bzw. [7/18]

8 smb:// /benutzerverzeichnisse/<benutzername> Weitere mögliche Shares sind; für Lehre und/bzw. Verwaltung: Lehre, Verwaltung, Zentrales, Common, Media und Files (nur Münchberg) für Studenten: Benutzerverzeichnisse_Ext, Benutzerverzeichnisse_Sonst, Diplomarbeiten [8/18]

9 3 Multifunktionsdrucker (FollowMe) einrichten Achtung: Unter Mac OS können wir zwar die Treiber und Anbindung zur Verfügung stellen, jedoch keine Voreinstellung für Farbe oder Schwarz/Weiß treffen! Somit liegt es an Ihnen, beim Ausdruck darauf zu achten, ob der Drucker farbig oder schwarz/weiß druckt! 3.1 Download/Installation des Treibers Der erste Schritt ist der Download des aktuellen Treibers vom Hersteller. Die Druckertreiber für MacOS finden Sie im Webfolders unter dem Menüpunkt Druckertreiber: WebFolders der Hochschule Abbildung 10 - Druckertreiber aus WebFolders herunterladen I.d.R. entpackt MacOS die ZIP-Datei bereits und es findet sich das Verzeichnis MacOSX_3 im Download- Verzeichnis. Anschließend müssen Sie die heruntergeladenen Treiber installieren. Dies ist die Datei mit der Endung.dmg. Ein Doppelklick öffnet/mountet diese. Abbildung 11 - Treiberarchiv installieren [9/18]

10 Abbildung 12 - Inhalt des Treiberarchives Im Archiv finden Sie einige Ordner und Dateien. Das rot markierte File müssen Sie ausführen. Eventuell muss es bei gedrückter STRG-Taste geöffnet werden, falls die Sicherheitseinstellungen es unterbinden, nicht von Apple signierte Pakete zu installieren! Anschließend startet das Setup-Programm, um die Treiber auf Ihrem System zu installieren. Bitte schließen Sie das Setup ab. Abbildung 13 - setup-programm für die Mac-Treiber von Kyocera [10/18]

11 3.2 Verbinden des Druckers Nachdem sie den Druckertreiber installiert haben, können Sie den Drucker verbinden. Über die Systemsteuerung kommen Sie an den Punkt Drucken & Scannen Abbildung 14 - Systemsteuerung Um einen neuen Drucker hinzuzufügen, klicken sie auf das + - Zeichen in der linken unteren Ecke. Abbildung 15 - Drucker hinzufügen [11/18]

12 Hier müssen Sie zuerst (sofern noch nicht geschehen) die Symbolleiste anpassen und einen Button hinzufügen. Dies geschieht über das Drücken (und halten) der STRG- Taste und einem Klick auf die Symbolleiste (am besten rechts von Windows ). Es erscheint das links abgedruckte Menü, in dem Sie Symbolleiste anpassen auswählen Abbildung 16 - Symbolleiste anpassen Jetzt ziehen Sie das Symbol Erweitert von unten nach oben in die Symbolleiste Abbildung 17 - Erweitert in die Symbolleiste aufnehmen [12/18]

13 Nun geben Sie alle Daten, wie links abgebildet ein! Für Hof steht links die Adresse des Druckers. Für Münchberg geben Sie bitte die Daten wie unten beschrieben ein! Es ist durchaus möglich, beide Drucker zu installieren! Zum Schluss wählen Sie bei Verwenden den Menüpunkt Druckersoftware auswählen. Abbildung 18 - Druckerdaten eingeben Für Münchberg muss ein anderer Druckerpfad angegeben werden! Tauschen Sie bitte die URL wie folgt aus : smb://m-prt01.hof-university.de/dr-mueb Es ist jedoch auch problemlos möglich, Dokumente aus beiden Standorten vom jeweils anderen Drucker abzuholen. Man sollte sich lediglich bewusst sein, dass es bei größeren Druckjobs zu Wartezeiten kommen kann, da diese dann erst zum jeweiligen Standort transferiert werden müssen! [13/18]

14 Im Auswahlfeld geben Sie oben rechts im Suchfeld am besten 5551 ein, um die Anzahl der angezeigten Drucker zu minimieren. Danach wählen sie bitte Kyocera TASKalfa 5551ci als Druckermodel aus und bestätigen dies mit OK Abbildung 19 - Druckertreiber auswählen Anschließend bestätigen Sie den Drucker durch einen Klick auf Hinzufügen Abbildung 20 - Drucker bestätigen [14/18]

15 Jetzt müssen Sie noch die vorhandenen Ausstattungen des Druckers angeben. Stellen Sie einfach alles so ein, wie auf nebenstehendem Bild dargestellt. Abbildung 21 - Druckerausstattung einstellen Der Drucker ist nun fertig eingerichtet. Allerdings fehlt die Authentifizierung, die beim allerersten Druck automatisch erscheint und angegeben werden muss: Hier geben Sie Ihre AD- Kennung ein, die Sie ebenfalls zum Anmelden an Windows oder PRIMUSS verwenden. Wichtig ist, die Domäne hofuniversity vor die Kennung zu stellen! Es empfiehlt sich, die Kennung zu speichern Abbildung 22 - Eingabe AD-Kennung [15/18]

16 3.3 Umstellen des Druckers auf schwarz/weiß Im Druckmenü kann folgendes Menü aktiviert werden (Klick auf den rot umrandeten Bereich. Abbildung 23 Druckerkonfigurationsmenü Hier den Menüpunkt Bildbearbeitung auswählen Abbildung 24 - Farbmenü auswählen [16/18]

17 Jetzt können Sie hier festlegen, dass der Druck lediglich schwarz/weiß sein soll! Abbildung 25 - Drucker auf schwarz/weiß stellen [17/18]

18 3.4 Lochen/Heften/Duplex auf unseren Multifunktionsdruckern Die Einstellungen für Duplex-Druck, Heften und/oder Lochen finden sich im Menüpunkt Endbearbeitung : Abbildung 26 - Lochen/Heften/Duplex [18/18]

VPN-Verbindung zur Hochschule Hof Mac OS

VPN-Verbindung zur Hochschule Hof Mac OS Inhalt 1 VPN-Verbindung einrichten... 2 2 Netzlaufwerke hinzufügen... 6 Abbildungen Abbildung 1 Systemsteuerung... 2 Abbildung 2 - Systemsteuerung / Netzwerk... 3 Abbildung 3 - VPN-Typ... 3 Abbildung 4

Mehr

VPN-Verbindung zur Hochschule Hof Mac OS 10.8.1

VPN-Verbindung zur Hochschule Hof Mac OS 10.8.1 Inhalt 1 VPN-Verbindung einrichten... 2 Abbildungen Abbildung 1 Systemsteuerung... 2 Abbildung 2 - Systemsteuerung / Netzwerk... 3 Abbildung 3 - VPN-Typ... 3 Abbildung 4 - VPN-Einstellungen... 4 Abbildung

Mehr

VPN Mac OSX mit Forticlient SSL

VPN Mac OSX mit Forticlient SSL 1 Forticlient installieren und konfigurieren - Download des Forticlient für Mac OSX von http://www.forticlient.com/ - zur Installation das.dmg-file mounten und Doppelklick auf die FortiClientUpdate.app

Mehr

VPN-Verbindung zur Hochschule Hof Windows 7

VPN-Verbindung zur Hochschule Hof Windows 7 Inhalt 1 VPN-Verbindung einrichten... 2 2 Laufwerke verbinden... 7 2.1 Mögliche Laufwerksfreigaben an der Hochschule Hof... 9 Abbildungen Abbildung 1 - Netzwerk und Freigabecenter auswählen... 2 Abbildung

Mehr

WLAN Windows 8 + Netzlaufwerke und Drucker

WLAN Windows 8 + Netzlaufwerke und Drucker Inhalt 1 Wireless-LAN (WLAN) unter Windows 8 oder einem 802.1X-fähigem Endgerät für HAWHof... 2 2 Laufwerke verbinden... 10 2.1 Mögliche Laufwerksfreigaben an der Hochschule Hof... 12 2.1.1 Benutzerverzeichnisse

Mehr

VPN-Verbindung zur Hochschule Hof Windows 10

VPN-Verbindung zur Hochschule Hof Windows 10 Inhalt 1 VPN-Verbindung einrichten... 2 2 Laufwerke verbinden... 7 2.1 Mögliche Laufwerksfreigaben an der Hochschule Hof... 10 Abbildungen Abbildung 1 - Netzwerk und Freigabecenter auswählen... 2 Abbildung

Mehr

WLAN Windows 7 + Netzlaufwerke und Drucker

WLAN Windows 7 + Netzlaufwerke und Drucker Inhalt 1 Wireless-LAN (WLAN) unter Windows 7 oder einem 802.1X-fähigem Endgerät für HAWHof... 2 2 Wireless-LAN-Einstellungen für nicht 802.1x-fähige Endgeräte... 10 3 Laufwerke verbinden... 13 3.1 Mögliche

Mehr

WLAN Windows 10 + Netzlaufwerke und Drucker

WLAN Windows 10 + Netzlaufwerke und Drucker Inhalt 1 Wireless-LAN (WLAN) unter Windows 10 oder einem 802.1X-fähigem Endgerät für HAWHof... 2 2 Laufwerke verbinden... 11 2.1 Mögliche Laufwerksfreigaben an der Hochschule Hof... 13 2.1.1 Benutzerverzeichnisse

Mehr

Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. 7000 Chur

Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. 7000 Chur Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) für BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44 Änderungen Datum Kürzel Erstellung 19.02.2013 Taru Anpassung 19.03.2013 Taru

Mehr

Canon uniflow-drucker

Canon uniflow-drucker Canon uniflow-drucker Installation unter MacOS 10.7 und höher zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 22 Inhaltsverzeichnis Installation des iprint-clients:... 3 Installation

Mehr

Installationsanleitung des Druckertreibers für das Output Management Projekt unter Mac OS (Ver. 10.5.4 10.8.2)

Installationsanleitung des Druckertreibers für das Output Management Projekt unter Mac OS (Ver. 10.5.4 10.8.2) Installationsanleitung des Druckertreibers für das Projekt unter Mac OS (Ver. 10.5.4 10.8.2) Hochschule Reutlingen Installationsanleitung Mac OS (10.5.4-10.8.2) Seite 1 von 12 Sicherheitseinstellungen

Mehr

Mailkonto einrichten Outlook 2010 (IMAP)

Mailkonto einrichten Outlook 2010 (IMAP) Inhalt 1 Mailkonto in Outlook hinzufügen... 2 2 Adressbuch einrichten... 9 Abbildungen Abbildung 1 - Konto hinzufügen... 2 Abbildung 2 - Servereinstellungen manuell konfigurieren... 2 Abbildung 3 - Internet-E-Mail

Mehr

Anleitung: Follow-me-Printing über WLAN und VPN

Anleitung: Follow-me-Printing über WLAN und VPN Anleitung: Follow-me-Printing über WLAN und VPN (Drucken per Eduroam bzw. von zu Hause aus mit Mac OS) Damit Sie per WLAN oder VPN Ihre Druckaufträge abschicken können, müssen Sie: über eine gültige Rechenzentrumskennung

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

NAS 208 WebDAV Eine sichere Dateifreigabealternative zu FTP

NAS 208 WebDAV Eine sichere Dateifreigabealternative zu FTP NAS 208 WebDAV Eine sichere Dateifreigabealternative zu FTP Per WebDAV mit Ihrem NAS verbinden A S U S T O R - K o l l e g Kursziele Nach Abschluss dieses Kurses sollten Sie: 1. Über ein grundlegendes

Mehr

Einrichten des Follow Me -Drucksystems unter OS X

Einrichten des Follow Me -Drucksystems unter OS X Einrichten des Follow Me -Drucksystems unter OS X 1 Druckertreiber Herunterladen Von Hause aus bietet OS X keine Unterstützung für die professionellen Canon Drucker, welche hier an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Mehr

3.7 Horde-Kalender abonnieren

3.7 Horde-Kalender abonnieren 3.7 Horde-Kalender abonnieren Abbildung 70: Abonnement-Button in der Kalendersidebar Der Horde-Kalender lässt sich in anderen Programmen abonnieren. Somit bietet sich die Möglichkeit, Ihren Kalender in

Mehr

Die HCU- Card sollte von Ihnen gut vor Verlust geschützt werden!

Die HCU- Card sollte von Ihnen gut vor Verlust geschützt werden! Intro / Allgemeines Mitarbeiter/Innen und Studenten/Innen steht an der HCU zentrale Druck- System der Firma KONICA MINOLTA mit einheitlichen InterCard Druck- / Kopier- / Scanner- Funktionen zur Verfügung

Mehr

Installationsleitfaden kabelsafe storage mit FileZilla Client Programm

Installationsleitfaden kabelsafe storage mit FileZilla Client Programm Installationsleitfaden kabelsafe storage mit FileZilla Client Programm Installationsanleitung kabelsafe storage unter Verwendung des kostenlos unter verschiedenen Betriebssystemplattformen (Windows, Apple

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

WLAN THG Installationsanleitung 28.05.10. WLAN-Zugang THG

WLAN THG Installationsanleitung 28.05.10. WLAN-Zugang THG Einleitung WLAN-Zugang THG Das folgende Dokument beschreibt die grundlegenden Einstellungen, die nötig sind, um mit einem beliebigen WLAN-fähigen Gerät eine Verbindung zum THG herzustellen. Für Windows

Mehr

Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme

Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme Anleitung zur Installation von SFirm 3.1 inklusive Datenübernahme Stand: 01.06.2015 SFirm 3.1 wird als separates Programm in eigene Ordner installiert. Ihre Daten können Sie nach der Installation bequem

Mehr

Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einrichtung des WLAN... 3 Voraussetzungen für Drahtlosnetzwerk (WLAN) an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen... 4 Einrichtung des WLAN unter Windows 7... 4 Einrichtung

Mehr

Installationsanleitung für den Drucker in der Pfeilgasse 4-6

Installationsanleitung für den Drucker in der Pfeilgasse 4-6 Installationsanleitung für den Drucker in der Pfeilgasse 4-6 Benützen können den Drucker die Häuser: Pfeilgasse 1a Pfeilgasse 3a Pfeilgasse 4-6 Damit Sie den Drucker verwenden können, müssen Sie zuvor

Mehr

Zugang zum WLAN eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows Mobile 6.1

Zugang zum WLAN eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows Mobile 6.1 Zugang zum WLAN eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows Mobile 6.1 Stand: 28. Oktober 2011 1 Vorwort Folgende Anleitung wurde mit einem Simvalley XP-65 mit Windows Mobile 6.1 (CE OS 5.2.20269

Mehr

Manuelle Installation des SQL Servers:

Manuelle Installation des SQL Servers: Manuelle Installation des SQL Servers: Die Installation des SQL Servers ist auf jedem Windows kompatiblen Computer ab Betriebssystem Windows 7 und.net Framework - Version 4.0 möglich. Die Installation

Mehr

AristaFlow BPM Suit Installation

AristaFlow BPM Suit Installation AristaFlow BPM Suit Installation 1) AF-BPMSuite-1.0.1.exe und de.aristaflow.adept2.licence_1.0.0.jar von http://194.94.80.90/goumas/aristaflow/ herunterladen. Hinweis: eventuelle Warnungen von Anti-Virus

Mehr

HTW-Aalen. OpenVPN - Anleitung. Eine Installations- und Nutzungsanleitung zu OpenVPN

HTW-Aalen. OpenVPN - Anleitung. Eine Installations- und Nutzungsanleitung zu OpenVPN HTW-Aalen OpenVPN - Anleitung Eine Installations- und Nutzungsanleitung zu OpenVPN Sabine Gold Oktober 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Download und Installation des OpenVPN-Clients... 2 1.1. Betriebssystem Windows...

Mehr

Digitaler Semesterapparat

Digitaler Semesterapparat Inhaltsverzeichnis - Was enthält dieses Dokument? 1. Allgemeine Informationen Seite 2 2. Verwendung des digitalen Semesterapparates für Studenten Seite 3 3. Anleitung für Lehrende: Bereitstellen von Daten

Mehr

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden Inhaltsverzeichnis... 1 1. Microsoft Outlook 365 konfigurieren... 3 2. Apple ios-mail mit Office 365 konfigurieren... 6 3. Google Android-Mail mit Office 365 konfigurieren... 10 4. Outlook für Mac 2011

Mehr

Nutzung der VDI Umgebung

Nutzung der VDI Umgebung Nutzung der VDI Umgebung Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 2 Verbinden mit der VDI Umgebung... 2 3 Windows 7... 2 3.1 Info für erfahrene Benutzer... 2 3.2 Erklärungen... 2 3.2.1 Browser... 2 3.2.2 Vertrauenswürdige

Mehr

Einrichtung der Canon Multifunktionsdrucker unter Mac OS

Einrichtung der Canon Multifunktionsdrucker unter Mac OS Einrichtung der Canon Multifunktionsdrucker unter Mac OS Anleitung für Studierende Zuletzt aktualisiert: 07.03.2016 Voraussetzungen Aktiver Account in UNIGRAZonline Verbindung mit dem Netzwerk der Uni

Mehr

In den vorliegenden, schrittweise aufgebauten Anweisungen

In den vorliegenden, schrittweise aufgebauten Anweisungen ! File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel Möchten Sie schnell Dateien zwischen Ihrem Macintosh und einem Windows PC austauschen? Mac OS X erlaubt den Zugriff auf freigegebene Dateien auf

Mehr

PHSt VPN Verbindung für ZIDA Mitarbeiter/innen

PHSt VPN Verbindung für ZIDA Mitarbeiter/innen PHSt VPN Verbindung für ZIDA Mitarbeiter/innen Inhalt: 1 Was ist VPN?... 1 2 Voraussetzungen für den Zugriff von zu Hause... 1 3 Windows 7... 2 3.1 Einrichtung Windows 7 und Windows VISTA... 2 3.2 Herstellung

Mehr

Technische Voraussetzungen Nexory Printer

Technische Voraussetzungen Nexory Printer Nexory GmbH Clara-Zetkin-Straße 3 07545 Gera Telefon +49 365 20 500 520 Fax +49 365 20 500 540 info@nexory.com www.nexory.com Technische Voraussetzungen Nexory Printer Seite 1 von 12 Inhalt 1 Nexory Printer...

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010

Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010 Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010 Mit Microsoft Exchange können Sie u.a. Ihre Termine in Ihrem Kalender einpflegen, Besprechungsanfragen verschicken, Aufgaben verwalten und Ressourcen buchen.

Mehr

PHSt VPN Verbindung für Studierende der Berufspädagogik

PHSt VPN Verbindung für Studierende der Berufspädagogik PHSt VPN Verbindung für Studierende der Berufspädagogik Inhalt: 1 Was ist VPN?... 1 2 Voraussetzungen für den Zugriff von zu Hause... 1 3 Windows 7... 2 3.1 Einrichtung Windows 7, Windows VISTA oder Windows

Mehr

Informationen für Studierende

Informationen für Studierende Informationen für Studierende Druck- Kopier- und Scan-Service Die Erstellung von Lehrmaterialien durch Drucken, Scannen und Kopieren sind wichtige und häufig durchgeführte Arbeitsvorgänge für Studierende.

Mehr

Drucker einrichten. unter Mac OS X in Verbindung mit dem neuen Drucksystem. Version: 2011/08/04. Gauß-IT-Zentrum. 1. Installation des Papercut Clients

Drucker einrichten. unter Mac OS X in Verbindung mit dem neuen Drucksystem. Version: 2011/08/04. Gauß-IT-Zentrum. 1. Installation des Papercut Clients Gauß-IT-Zentrum Drucker einrichten unter Mac OS X in Verbindung mit dem neuen Drucksystem 1. Installation des Papercut Clients 2. Druckerinstallation 3. Drucken Version: 2011/08/04 1. Installation des

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014 Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 12 September 2014 DokID: sophos Vers. 12, 20.08.2015, RZ/THN Informationen des

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express 1.Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihrem PC installieren können, benötigen

Mehr

Bedienungsanleitung. Homepage-Verwaltung mit Easy File Manager (EFM) http://fileman.qth.at

Bedienungsanleitung. Homepage-Verwaltung mit Easy File Manager (EFM) http://fileman.qth.at http://fileman.qth.at Homepage hochladen 1. Zuerst die erstellte Homepage (HTML, PHP) am eigenen PC mit einem Pack-Programm (z.b. 7-ZIP, siehe weiter unten) in eine ZIP-Datei einpacken. WICHTIGER HINWEIS:

Mehr

FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7

FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7 FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7 Die Installation der FuxMedia Software erfolgt erst NACH Einrichtung des Netzlaufwerks! Menüleiste einblenden, falls nicht vorhanden Die

Mehr

Netzlaufwerke der FU einbinden (für Windows und MacOS)

Netzlaufwerke der FU einbinden (für Windows und MacOS) Netzlaufwerke der FU einbinden (für Windows und MacOS) Inhaltsverzeichnis 1. Vorbereitung... 2 2. Mit dem FU Netzwerk verbinden... 2 3. Netzlaufwerk verbinden... 3 3.1 MacOS... 3 3.2 Windows... 5 Vorbemerkung:

Mehr

Drucken an PR Infobroschüre für Lernende

Drucken an PR Infobroschüre für Lernende Drucken an PR Infobroschüre für Lernende 30.1.2015 / ko / Ha Drucken an der BBZ PR für Lernende Mit den neuen Graphax MFP gibt es für Lernende grundsätzlich drei Möglichkeiten, um Dokumente auszudrucken:

Mehr

2. Installation unter Windows 8.1 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 8.1 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 8.1 64-bit Windows Server 2K8 R2 Webbrowser: Microsoft Internet Explorer

Mehr

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server Diese Anleitung illustriert die Installation der Videoüberwachung C-MOR Virtuelle Maschine auf VMware ESX Server. Diese Anleitung bezieht sich auf die Version 4 mit 64-Bit C-MOR- Betriebssystem. Bitte

Mehr

Dokumentation: Balanced Scorecard

Dokumentation: Balanced Scorecard Dokumentation: Balanced Scorecard 1. Einleitung Eine Balanced Scorecard (BSC) ist eine kennzahlenbasierte Managementmethode, welche sowohl Visionen als auch Strategien eines Unternehmens und relevante

Mehr

Innovator for Model Sketching. Kurzanleitung zu Installation und Benutzung

Innovator for Model Sketching. Kurzanleitung zu Installation und Benutzung Kurzanleitung zu Installation und Benutzung Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Systemvoraussetzungen... 3 Innovator for Model Sketching herunterladen... 3 Innovator for Model Sketching einrichten...

Mehr

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader

Bedienungsanleitung. FarmPilot-Uploader Bedienungsanleitung FarmPilot-Uploader Stand: V1.20110818 31302736-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung auf. Impressum Dokument

Mehr

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt Inhaltsverzeichnis Aufgabe... 1 Allgemein... 1 Active Directory... 1 Konfiguration... 2 Benutzer erstellen... 3 Eigenes Verzeichnis erstellen... 3 Benutzerkonto erstellen... 3 Profil einrichten... 5 Berechtigungen

Mehr

Installation und Bedienung von vappx unter ios

Installation und Bedienung von vappx unter ios Installation und Bedienung von vappx unter ios in Verbindung mit WH Selfinvest Hosting Inhalt Seite 1. Installation 5 ios6 2 2. Installation ipad ios6 3 3. Nutzung von vappx auf ios6 ( + ipad) 5 4. Wiederverbinden

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Internet-Zugang per WLAN mit dem Leuphana Account auch an anderen Universitäten

Internet-Zugang per WLAN mit dem Leuphana Account auch an anderen Universitäten Internet-Zugang per WLAN mit dem Leuphana Account auch an anderen Universitäten INHALT Thema Seite Inhalt 3 Allgemeines 5 Was ist eduroam? 6 Verbreitung von eduroam 7 Vorbereitung und Nutzung unter Windows

Mehr

Anleitung MRA Service mit MAC

Anleitung MRA Service mit MAC Anleitung MRA Service mit MAC Dokumentbezeichnung Anleitung MRA Service unter MAC Version 2 Ausgabedatum 7. September 2009 Anzahl Seiten 12 Eigentumsrechte Dieses Dokument ist Eigentum des Migros-Genossenschafts-Bund

Mehr

Anleitung zum Erstellen und Auspacken eines verschlüsselten Archivs zur Übermittlung personenbezogener Daten per E-Mail 1

Anleitung zum Erstellen und Auspacken eines verschlüsselten Archivs zur Übermittlung personenbezogener Daten per E-Mail 1 personenbezogener Daten per E-Mail 1 Entsprechend der gültigen Verschlüsselungsverordnung http://www.kirchenrechtwuerttemberg.de/showdocument/id/17403 gilt u.a. 1 (1) Personenbezogene Daten und andere

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

Kurzanleitung Wireless Studenten (Windows 8) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. 7000 Chur

Kurzanleitung Wireless Studenten (Windows 8) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. 7000 Chur Kurzanleitung Wireless Studenten (Windows 8) für BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44 Änderungen Datum Kürzel Erstellung 15.01.2013 Noal Anpassung 27.03.2013 Taru 3 Gürtelstrasse

Mehr

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter Informationszentrum Hochschule Karlsruhe Anleitung Plotter Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 1.1 Begriffe..................................... 3 1.1.1 Plotserver................................ 3 1.1.2

Mehr

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich.

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich. Die Lernsoftware Revoca Das Sekundarschulzentrum Weitsicht verfügt über eine Lizenz bei der Lernsoftware «Revoca». Damit können die Schülerinnen und Schüler auch zu Hause mit den Inhalten von Revoca arbeiten.

Mehr

Zugang zum WLAN eduroam (Campus Essen)

Zugang zum WLAN eduroam (Campus Essen) Zugang zum WLAN eduroam (Campus Essen) eduroam mit SecureW2 unter Windows XP Die folgende Installation wurde mit Windows XP mit SP3 getestet. Die Installation muss mit Administratorrechten durchgeführt

Mehr

Installationsanleitung Primera LX400

Installationsanleitung Primera LX400 Installationsanleitung Primera LX400 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Installation unter Windows 7 3. Drucker an Pharmtaxe anpassen 4. Netzwerkinstallation 5. Drucker aktivieren 6. Netzwerkprobleme

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Einleitung Dieses Dokument beschreibt Ihnen, wie Sie sich auf einen Terminalserver (TS) mithilfe von einem Gerät, auf den die Betriebssysteme, Windows, Mac, IOS

Mehr

Zugang zum Exchange System

Zugang zum Exchange System HS Regensburg Zugang zum Exchange System 1/20 Inhaltsverzeichnis 1. Zugang über die Weboberfläche... 3 2. Konfiguration von E-Mail-Clients... 6 2.1. Microsoft Outlook 2010... 6 a) Einrichten einer Exchangeverbindung

Mehr

Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010/2013

Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010/2013 Einrichtung Ihres Exchange-Kontos in Outlook 2010/2013 Mit Microsoft Exchange können Sie u.a. Ihre Termine im Ihrem Kalender einpflegen, Besprechungsanfragen verschicken, Aufgaben verwalten und Ressourcen

Mehr

Installationsanleitung für SWX 2011 Office Premium

Installationsanleitung für SWX 2011 Office Premium Bei Vista u. WIN 7 zwingend notwendig Installationsanleitung für SWX 2011 Office Premium Benötigte Software: SWX2011 32 bit bzw. 64 bit Version sowie: Microsoft-Office ab Version 2003 (Excel und Access)

Mehr

Diese sind auf unserer Internetseite http://www.biooffice-kassensysteme.de, im Downloadbereich für den Palm zu finden:

Diese sind auf unserer Internetseite http://www.biooffice-kassensysteme.de, im Downloadbereich für den Palm zu finden: Installation: HotSync Manager für Palm SPT 1500,1550,1800 Diese Anleitung beschreibt den Installationsvorgang für den HotSync Manager 4.1 für das Betriebssystem Windows 7 32Bit/64Bit. SPT- 1500,1550 1.

Mehr

Inhalt. 1 Installation und Konfiguration des Citrix Receivers

Inhalt. 1 Installation und Konfiguration des Citrix Receivers 1 Installation und Konfiguration des Citrix Receivers Inhalt I. Installation... 2 II. Konfiguration... 3 a) Verbindung einrichten... 3 b) Vollzugriff konfigurieren... 5 c) Speichern und Öffnen von Dateien...

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7 und Vista

eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7 und Vista eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7 und Vista Stand: 22. Januar 2015 1 Vorwort Folgende Beschreibung wurde auf einer virtuellen Maschine mit Windows 7 (Patch- Stand: 05.10.11) erstellt

Mehr

Installationshinweise für OpenOffice 2.3 auf dem PC daheim Stand: 26. März 2003 LS Stuttgart, Kaufmännische ZPG

Installationshinweise für OpenOffice 2.3 auf dem PC daheim Stand: 26. März 2003 LS Stuttgart, Kaufmännische ZPG Gliederung 1. Voraussetzungen... 2 2. Download... 2 3. Installation... 3 4. Konfiguration... 7 5. Erster Programmstart... 8 Bitte der Autoren Es gibt keine perfekten Installationshinweise, die allen Ansprüchen

Mehr

Einrichten einer RemoteApp- und Desktopverbindung

Einrichten einer RemoteApp- und Desktopverbindung Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences Tel. +49 221 / 8275-2323 Fax +49 221 / 8275-2660 Fachhochschule Köln Betzdorfer Strasse 2 D 50679 Köln support@campus-it.fh-koeln.de http://www.fh-koeln.de

Mehr

MERLIN SERVER. Der Schnelleinstieg in das kollaborative Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved.

MERLIN SERVER. Der Schnelleinstieg in das kollaborative Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved. MERLIN SERVER Der Schnelleinstieg in das kollaborative Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved. EINFÜHRUNG Herzlich Willkommen zum Merlin Server Schnelleinstieg!

Mehr

Allgemeine Einrichtungsanleitung SimpliMed-Online

Allgemeine Einrichtungsanleitung SimpliMed-Online Allgemeine Einrichtungsanleitung SimpliMed-Online www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Vorwort Auftragsdatenverarbeitung im medizinischen

Mehr

Starten der Software unter Windows XP

Starten der Software unter Windows XP Starten der Software unter Windows XP Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

8 Netz. 8.1 WLAN Konfiguration für Windows. 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista. Konfiguration von SecureW2 unter Windows XP

8 Netz. 8.1 WLAN Konfiguration für Windows. 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista. Konfiguration von SecureW2 unter Windows XP 8 Netz 8.1 WLAN Konfiguration für Windows 8.1.1 Installation von SecureW2 unter Windows XP und Vista Um eine Verbindung zum Netz der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig über WLAN herstellen zu

Mehr

Tipps & Tricks BABV Online

Tipps & Tricks BABV Online Tipps & Tricks BABV Online Inhaltsverzeichnis 1. Tipps & Tricks... 3 1.1 Einleitung... 3 1.2 Mögliche Fehlermeldungen... 3 1.1.1. 1.2.1 Beispiel 1... 3 1.1.2. 1.2.2 Beispiel 2... 7 1.1.3. 1.2.3 Beispiel

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch. Inhalt. Merkblatt Zertifikatinstallation

Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch. Inhalt. Merkblatt Zertifikatinstallation Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch In diesem Dokument wird beschrieben, wie das aktuelle Sicherheitszertifikat installiert wird. Dieses wird benötigt wird um auf die Citrix Terminalserver Plattform

Mehr

1 Allgemeine Erläuterungen zum WLAN... 2 1.1 Was kann über den WLAN-Zugang genutzt werden?... 2 1.2 Was ist für die Nutzung erforderlich?...

1 Allgemeine Erläuterungen zum WLAN... 2 1.1 Was kann über den WLAN-Zugang genutzt werden?... 2 1.2 Was ist für die Nutzung erforderlich?... WLAN-Zugang // DHBW Mosbach / Rechenzentrum Hinweis: Die Dokumentation des WLAN-Zugangs wird kontinuierlich erweitert und verbessert. Deshalb sollten Sie bei Problemen mit dem WLAN einen Blick in die aktuellste

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen

Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen Informationen zur Nutzung des Formularservers von Haus und Grund Aachen Stand: 07.10.2014 Bedienungsanleitung Formularserver Seite 2 Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung...3 Nutzungsvoraussetzungen:...4

Mehr

Dokumentation Active Directory Services mit Vertrauensstellungen

Dokumentation Active Directory Services mit Vertrauensstellungen Dokumentation Active Directory Services mit Vertrauensstellungen Inhaltsverzeichnis Hilfestellung... 1 Video: Installation unter VMware Workstation... 1 Schritt 1... 1 Einstellung des Computernamen...

Mehr

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server Die Benutzerkontensteuerung (später UAC) ist ein Sicherheitsfeature welches Microsoft ab Windows Vista innerhalb Ihrer Betriebssysteme einsetzt. Die UAC

Mehr

> NWZ Domänenbeitritt Mac

> NWZ Domänenbeitritt Mac > NWZ Domänenbeitritt Mac > Einbinden der Homeverzeichnisse 2015 Jordan, Tobias Castor, Jason Inhalt > Vorbereitungen... 2 > 1. Domänenbeitritt... 2 > 2. Domäneneinstellungen... 7 > 3. Netzwerkeinstellungen...

Mehr

ATB Ausbildung technische Berufe Ausbildungszentrum Klybeck

ATB Ausbildung technische Berufe Ausbildungszentrum Klybeck Inhaltsverzeichnis DOKUMENTATION SERVER INSTALLATION MIT WINDOWS 2000...1 Was ist ein Server...1 Aufbau des aprentas Servers...1 Materialliste:...1 Ablauf der Installation:...1 Die Installation:...1 Server

Mehr

Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren. Outlook - Elemente freigeben. Outlook - Freigegebene Elemente öffnen

Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren. Outlook - Elemente freigeben. Outlook - Freigegebene Elemente öffnen Microsoft Outlook 1 Nutzung der Groupware mit Microsoft Outlook 1.1 Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren 4 1.2 Outlook - Elemente freigeben 11 1.3 Outlook - Freigegebene Elemente öffnen

Mehr

Anleitung Installation Drucker

Anleitung Installation Drucker Anleitung Installation Drucker Es gibt zwei Möglichkeiten zur Installation des Druckers auf ihrem P Beide Möglichkeiten werden nachstehend detailliert beschrieben 1. Installation Drucker über Batch Datei

Mehr

Handbuch. SIS-Handball Setup

Handbuch. SIS-Handball Setup Handbuch SIS-Handball Setup GateCom Informationstechnologie GmbH Am Glockenturm 6 26203 Wardenburg Tel. 04407 / 3141430 Fax: 04407 / 3141439 E-Mail: info@gatecom.de Support: www.gatecom.de/wiki I. Installation

Mehr

Drucken vom Notebook auf den Multifunktionsgeräten in der Stabi

Drucken vom Notebook auf den Multifunktionsgeräten in der Stabi Tipps & Informationen Drucken vom Notebook auf den Multifunktionsgeräten in der Stabi Kurzanleitung für Windows XP / Windows 2000 Windows Vista / Windows 7 (Starter Edition wird nicht unterstützt) Voraussetzung:

Mehr

Verbinden. der Firma

Verbinden. der Firma Verbinden mit dem SFTP-Server der Firma So einfach gehts: mit dem MAC (Mac OS X) mit dem PC (Windows XP) (bitte anklicken) SFTP-Server Benutzung beim Apple MacIntosh (Mac OS X) Zurück zur Auswahl SFTP-Server

Mehr

WLAN-Zugang // DHBW Mosbach / IT-Service

WLAN-Zugang // DHBW Mosbach / IT-Service WLAN-Zugang // DHBW Mosbach / IT-Service Hinweis: Die Dokumentation des WLAN-Zugangs wird kontinuierlich erweitert und verbessert. Deshalb sollten Sie bei Problemen mit dem WLAN einen Blick in die aktuellste

Mehr

Installationsanleitung UltraVNC v.1.02. für neue und alte Plattform

Installationsanleitung UltraVNC v.1.02. für neue und alte Plattform Installationsanleitung UltraVNC v.1.02 für neue und alte Plattform Stand: 31. August 2007 Das Recht am Copyright liegt bei der TASK Technology GmbH. Das Dokument darf ohne eine schriftliche Vereinbarung

Mehr

Ev. Kirche Hirschlanden

Ev. Kirche Hirschlanden Ev. Kirche Hirschlanden Cloud-Server Nr. 2 Installationsanleitung mit Hilfe des Windows internen Assistenten Der Server erscheint als Netzwerklaufwerk im Explorer und kann wie ein Rechner-internes Laufwerk

Mehr