12 Volt-Rohrmotor T06, 6 Nm

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "12 Volt-Rohrmotor T06, 6 Nm"

Transkript

1 Ihr Rolladen-Innovator 12 Volt-Rohrmotor T06, 6 Nm Art.-Nr.: Volt-Elektroantrieb für Rollläden und SonnenschutzAnlagen (Rohrmotor). Der Motor wird durch ein 2-poliges Kabel mit der Wandhalterung im Rauminneren verbunden. Von dort wird er mit dem Akku-Steuergerät bedient. Die Einstellung der Endlagen erfolgt mechanisch mit Spindel-Endschaltern. Länge: Rohrdurchmesser: Spannung: Drehmoment: IP Schutzart: Endschalterbereich: Max. Leistungsaufnahme: Drehzahl: Länge Anschlusskabel: 556 mm 35 mm 12 V DC 6 Nm IP44 32 Umdrehungen 2,3 A 16 U/min ca. 1,2 kg. 200 cm

2 12 V-Rohrmotor T20, 20 Nm Art.-Nr.: Volt-Elektroantrieb für Rollläden und Sonnenschutz- Anlagen (Rohrmotor). Der Motor wird durch ein 2-poliges Kabel mit der Wandhalterung im Rauminneren verbunden. Von dort wird er mit dem Akku-Steuergerät bedient. Die Einstellung der Endlagen erfolgt mechanisch mit Spindel-Endschaltern. Länge: 587 mm Rohrdurchmesser: 45 mm Spannung: 12 V DC Drehmoment: 20 Nm IP Schutzart: IP44 Endschalterbereich: 32 Umdrehungen Max. Leistungsaufnahme: 5,1 A Drehzahl: 16 U/min ca. 2,45 kg. Länge Anschlusskabel: 200 cm T20

3 12 Volt-Seitenmotor L10 Art.-Nr.: Volt-Elektroantrieb für Vorbau-Rollläden, zur Montage seitlich in der Blendkappe/im Kopfstück des Rollladenkastens. Der Motor wird durch ein 2-poliges Kabel mit der Wandhalterung im Rauminneren verbunden. Von dort wird er mit dem Akku-Steuergerät bedient. Der seitliche Platzbedarf beträgt ca. 23 mm. Der Motor verfügt über einen fixen Endpunkt unten. Die obere Abschaltung erfolgt über die Messung der Stromaufnahme durch das Steuergerät E-Port, der Endschalter kann nicht manuell eingestellt werden. Erford. Kastengröße: 146,0 mm 130,0 mm 23,0 mm min. 160 mm Drehmoment: Drehzahl: IP Schutzart: Endschalterbereich: Max. Leistungsaufnahme: Länge Anschlusskabel: 10 Nm 16 U/Min IP44 18 Umdrehungen 3,6 A ca. 940 gr 200 cm REF Ø L10

4 RF Ihr Rolladen-Innovator Akku-Steuergerät E-Port Art.-Nr.: und F-12 (mit integriertem OZRoll- Funkempfänger) Mobiles Akku-Steuergerät zur Bedienung von Rollläden und Sonnenschutzanlagen, welche mit 12V-ODS-Motoren ausgestattet sind. Das Steuergerät beinhaltet die Steuerungselektronik, die Bedienschalter sowie die wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akkus, welche die Antriebe mit Strom versorgen. Um einen Antrieb zu bedienen, muss das Steuergerät in die jeweilige Wandhalterung des Antriebs eingesteckt werden, um so die Verbindung zwischen Steuergerät und Antrieb herzustellen. Da das Steuergerät aus der Wandhalterung heraus genommen werden kann, bietet sich der Einsatz von E- Port besonders dort an, wo kein Strom vorhanden ist oder wo eine Elektrozuleitung nicht möglich bzw. nicht erwünscht ist. 114 mm 81,2 mm 30,4 mm Tiefe incl. Wandhalterung: 41 mm Bedienzyklen/Akkuladung: bis zu 80 Zyklen Zeit zum vollst. Aufladen: 8 h Ausgangsspannung: 14,8 V Batterieleistung: 1600 mah ca. 295 g

5 Wandhalterung für E-Port Art.-Nr W-12 Die Wandhalterung ist das Bindeglied zwischen dem ODS-Motor und dem mobilen Steuergerät E-Port. Die Wandhalterung wird über ein 2-poliges Kabel mit dem Motor verbunden. Das Motorkabel wird mit Flachsteckhülsen an der Wandhalterung angeschlossen. Sobald das Steuergerät E-Port in die Wandhalterung eingesteckt wird, versorgt es den Motor mit Strom und die Anlage kann bedient werden. Jeder Rollladen bzw. jede Sonnenschutzanlage, der/die mit dem mobilen Steuergerät bedient werden soll, wird mit einer eigenen Wandhalterung ausgestattet 83,4 mm Höhe : 82,8 mm 37,4 mm 48 gr

6 Funksteuerung OZRoll E-Trans Art.-Nr.: (1-Kanal) Art.-Nr.: (9-Kanal) Handsender zur Bedienung eines oder mehrerer Antriebe in Verbindung mit Funkempfängern des OZRoll-Drive-Systems. Bedienung und Programmierung sind denkbar einfach. Zum Einlernen eines Empfängers auf einen Sender bzw. Kanal müssen lediglich die Stop-Tasten an beiden Geräten für ca. 3 Sekunden gleichzeitig gedrückt werden (Beim 9-Kanal- Handsender muss zuvor der gewünschte Kanal mit der Kanalwahltaste eingestellt werden). Die erfolgreiche Programmierung wird durch ein Blinken der LED-Anzeige quittiert. Um einen Empfänger aus der Funksteuerung zu löschen, werden die Auf- und Ab-Taste am Empfänger für ca. 5 Sekunden gleichzeitig gedrückt. Das Löschen wird durch ein optisches Signal quittiert. Der 9-Kanal-Handsender kann bis zu 9 Einzelanlagen oder 9 beliebig große Gruppen oder eine Kombination von Einzelanlagen und Gruppen ansteuern. Ein zehnter Kanal dient immer als Zentralbefehl für alle programmierten Anlagen. Der 9-Kanal-Handsender verfügt über eine gut lesbare LED- Anzeige und einen leicht bedienbaren Kanalwahlschalter. Beide Handsender werden mit einer Wandhalterung geliefert. Für die Bedienung mit der Funksteuerung sind Steuergeräte mit integriertem Funkempfänger erforderlich Reichweite: Frequenz: Ersatzbatterie: 43,9 mm (incl. Wandhalterung) 111,3 mm (incl. Wandhalterung) 22,2 mm (incl. Wandhalterung) ca. 58 gr ca. 50 Meter 433 MHz Typ CR2430

7 RF RF Ihr Rolladen-Innovator Solar Panels Slimline-Panel Art.-Nr S-12 Schlankes Solar-Panel mit Gehäuse aus stranggepreßtem Aluminium zur Montage am Rollladenkasten oder an der Hauswand. Lieferung mit 2 Stk. Kunststoff-Montageclips. Die Montageclips werden mit Schrauben oder Nieten befestigt, das Panel kann danach bequem aufgeclipst werden. Überschüssiges Anschlusskabel kann in der Hohlkammer hinter dem Solarpanel untergebracht werden. Dieses erleichtert auch eine spätere Demontage, z.b. beim Abnehmen der Revisionsklappe des Rollladenkastens. Am Panel ist ein ca. 40 cm langes 2-poliges Kabel montiert. Als Verlängerung zum Anschluss an die Akku-Steuerung liegt ein 5 m Verlängerungskabel mit 4 Kabelverbindern bei. Technische Daten (Slimline): 614 mm 65 mm 29 mm Imp (Strom bei max. Leistung): 100 ma Vmp (Spannung bei max. Leistung): 18 V ca. 690 Gramm Standard-Panel Art.-Nr S-12 Robustes Solarpanel zur Montage an Wand oder Dach. Die Montage erfolgt mittels einem Montagebügel. Dadurch ist das Panel drehbar gelagert und kann optimal auf die örtlichen Verhältnisse der Sonneneinstrahlung angepasst werden. Technische Daten (Standard): 130 mm 315 mm 19 mm Imp (Strom bei max. Leistung): 100 ma Vmp (Spannung bei max. Leistung): 18 V ca. 930 Gramm Wichtige Hinweise: Solarpanels können nur in Verbindung mit E-Port-Steuergeräten ab Herstellungsdatum August 2011 verwendet werden. Direkte Sonneneinstrahlung ist erforderlich. Eine Ausrichtung nach Süden (+- 60 ) wird empfohlen. Gegebenenfalls muss ein zweites Panel verwendet werden!

AUTOSUN AUTARKE LÖSUNG. EIN SOLARBETRIEBENES SYSTEM für senkrechte oder Dachfensterrollläden.

AUTOSUN AUTARKE LÖSUNG. EIN SOLARBETRIEBENES SYSTEM für senkrechte oder Dachfensterrollläden. AUTOSUN AUTARKE LÖSUNG EIN SOLARBETRIEBENES SYSTEM für senkrechte oder Dachfensterrollläden. KOMPLETTES SYSTEM bestehend aus dem Motor T3.5 EHz DC (siehe Seite 34), einem Akku und einem Solarpanel. Dies

Mehr

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger)

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Die Reichweite von Funksteuerungen wird durch die gesetzlichen Bestimmungen für Funkanlagen und durch bauliche Gegebenheiten begrenzt.

Mehr

Einstellanleitungen SOLIDline ROLLLADEN.

Einstellanleitungen SOLIDline ROLLLADEN. Einstellanleitungen SOLIDline ROLLLAN 1 2 Gerhard Geiger GmbH & Co. KG 100W1509de V001 0613 Inhaltsverzeichnis Motoren mit mechanischer Endabschaltung Elektrischer Anschluss...4 SOLIDline Touch...4 Einstellen

Mehr

Aufhänge-Öse. AUF / Einfahren STOPP / Lieblingspsition AB / Ausfahren. Leuchtanzeige (LED) für Funk-Kanäle und Sonnenautomatik EIN / AUS

Aufhänge-Öse. AUF / Einfahren STOPP / Lieblingspsition AB / Ausfahren. Leuchtanzeige (LED) für Funk-Kanäle und Sonnenautomatik EIN / AUS SOM-2797 GA Telis 4 BL.qxd 20.10.2006 11:01 Uhr Seite 1 - die bewährte Somfy-Funktechnologie GEBRAUCHS- ANWEISUNG Funkhandsender Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkhandsenders optimal nutzen können, bitten

Mehr

Motoren der Serie. ASA Steuerungssystem GO

Motoren der Serie. ASA Steuerungssystem GO Motoren der Serie ASA Steuerungssystem R INHALTSVERZEICHNIS MOTOREN...4 7 R ASA LP&P... 4 ASA... Preise Antriebe und Steuerungskomponenten... 7 ZUBEHÖR...9 14 Go - 1...11 Go - 4...11 Go - p1...12

Mehr

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! SoloTel elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309400 Nr. 18 101.5401/0305

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Willkommen bei OZRoll

Willkommen bei OZRoll OZRoll Drive System Willkommen bei OZRoll Qualität vom australischen Marktführer OZRoll ist der führende Hersteller von Rollladensystemen in Australien. Sitz des Unternehmens ist Adelaide, die Hauptstadt

Mehr

IRT 803. Leistungsaufnahme Ausgangsspannung /-Strom GPS V DC. Ausgang-Sicherung GPS V DC

IRT 803. Leistungsaufnahme Ausgangsspannung /-Strom GPS V DC. Ausgang-Sicherung GPS V DC Æ PROG. Gruppensteuerung GPS 1020 230/24 V GPS 1020 230/12 V Ref. : 5003592B GEBRAUCHS- ANWEISUNG GPS1020 230/24V 162190A 220-240V~ 24V - 5A m 5A Das GPS 1020 wird als Gruppensteuerung für SOMFY 12 / 24

Mehr

SOWERO Solarrollladen Ozroll-System

SOWERO Solarrollladen Ozroll-System PREMIUM ROLLLADEN Exclusive-Line SOWERO Solarrollladen Ozroll-System - Inbetriebnahme - Bedienung SOWERO GmbH Egerlandstrasse 4 D-86476 Neuburg a.d.kammel 01.06.2017 Tel. 08283 / 998952 info@sowero.de

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr S e i t e 1 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr. 6000053 Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Mit einer Steuerung von rolladen7 erhalten Sie ein Produkt höchster

Mehr

STEUERSYSTEME GIESSE Steuerung und Sicherheit

STEUERSYSTEME GIESSE Steuerung und Sicherheit STEUERSYSTEME GIESSE Steuerung und Sicherheit Elektronische Elemente für die Versorgung und Steuerung von automatischen Öffnungssystemen für Belüftung und RWA www.giesse.it AUTOMATISIERUNG GIESSE Steuerelemente

Mehr

25! PRODUKT- NEUHEITEN AB MAI

25! PRODUKT- NEUHEITEN AB MAI ALLES MACHT DER MAI April 20, 2008! PRODUKT- HEITEN AB MAI power for motion GARAGEN- TORANTRIEBE IN EM DESIGN UND ER TECHNOLOGIE ATTRAKTIVES ZUBEHÖR BE- REICHERT DAS PROGRAMM DREH- UND SCHIEBETOR- ANTRIEBE

Mehr

Handbuch. Funkfernbedienung. für mobile Ampelanlagen der Typen MPB 3xxx, MPB 4xxx optional mit aktiver LED Rückmeldung

Handbuch. Funkfernbedienung. für mobile Ampelanlagen der Typen MPB 3xxx, MPB 4xxx optional mit aktiver LED Rückmeldung Handbuch Funkfernbedienung für mobile Ampelanlagen der Typen MPB 3xxx, MPB 4xxx optional mit aktiver LED Rückmeldung 2 Stand: 19.03.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen 4 2. Empfängereinheit 5 2.1 Anschlüsse

Mehr

2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Centralis Receiver RTS. Centralis Receiver RTS. Funkempfänger

2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG. inteo Centralis Receiver RTS. Centralis Receiver RTS. Funkempfänger Funkempfänger Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkempfängers optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir Ihnen unter der

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Schlau gemacht! Die neue Hausautomation auf Funkbasis. Zentral, mobil und sicher.

Schlau gemacht! Die neue Hausautomation auf Funkbasis. Zentral, mobil und sicher. Schlau gemacht! Die neue Hausautomation auf Funkbasis. Zentral, mobil und sicher. B-Tronic Funkantriebe Rohrantriebe mit integriertem bidirektionalem Funkempfänger B01 Serie Positions- und Statusrückmeldung

Mehr

Funkfernbedienung für mobile Ampelanlagen der Typen MPB 3xxx, MPB 4xxx

Funkfernbedienung für mobile Ampelanlagen der Typen MPB 3xxx, MPB 4xxx Funkfernbedienung für mobile Ampelanlagen der Typen MPB 3xxx, MPB 4xxx www.berghaus-verkehrstechnik.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis GRUNDLAGEN... 3 TECHNISCHE DATEN... 3 ALLGEMEIN... 3 EMPFÄNGER... 3 ZUSATZAUSGANG...

Mehr

Einfarbiges Dimmen: Empfänger SR-2501N - Bedienungsanleitung

Einfarbiges Dimmen: Empfänger SR-2501N - Bedienungsanleitung Empfänger - Empfänger Bei dem Empfänger 2501N handelt es sich um ein Gerät, mit dem man -Verbraucher dimmen oder aus-/einschalten kann. Die Bedienung des Empfängers erfolgt über den Funk-Sender. Die empfangenen

Mehr

Silent Gliss. Rollo-Systeme

Silent Gliss. Rollo-Systeme Rollo-Systeme 2 Rollo-System elektrisch Produktmerkmale Geräuscharmes und robustes Rollo-System zur Beschattung von grossen Flächen, besonders geeignet für den Objektbereich Bedienung erfolgt bequem auf

Mehr

Technische Hinweise. Funk Zeitschaltuhr 5-Kanal Art.Nr

Technische Hinweise. Funk Zeitschaltuhr 5-Kanal Art.Nr Seite 1 Funk Zeitschaltuhr 5-Kanal Art.Nr. 6000055 Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Mit einer Steuerung von rolladen7 erhalten Sie ein Produkt höchster Qualität und Sicherheit.

Mehr

elero MemoTec-868 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero MemoTec-868 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! MemoTec-868 elero elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! 309103 Nr. 18 100.4401/0204

Mehr

Silent Gliss Elektrozug-System. Produktmerkmale

Silent Gliss Elektrozug-System. Produktmerkmale ElektrozugSystem Produktmerkmale ElektrozugSystem Silent Gliss für den Wohn und Objektbereich. Dieses System ist mit dem präzisen und leisen Motor 0 240V AC (24V DC optional) ausgestattet. Die Motoren

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Wir machen icht. LED-RGB/RGBW-Steuereinheiten

Wir machen icht. LED-RGB/RGBW-Steuereinheiten Wir machen icht LED-RGB/RGBW-Steuereinheiten Unsere 3-Kanal und 4-Kanal Farbsteuereinheiten bieten eine komfortable Lichtsteuerung mit umfangreicher Funktionalität. Über Funksynchronisation können bis

Mehr

20037 Schellenberg Radio Timer PREMIUM INT zur Steuerung von Rolläden und Markisen mit Funk

20037 Schellenberg Radio Timer PREMIUM INT zur Steuerung von Rolläden und Markisen mit Funk 20037 Schellenberg Radio Timer PREMIUM INT zur Steuerung von Rolläden und Markisen mit Funk Keyfacts Zeitschaltuhr, Handsender und Wandschalter in einem Gerät zur Funk-Steuerung von bis zu 25 Funk-Rollladenantrieben

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Signalspannung V DC Signaldauer. 1 s Eingang 2. Signalspannung. Signaldauer.

Technische Daten. Allgemeine Daten. Signalspannung V DC Signaldauer. 1 s Eingang 2. Signalspannung. Signaldauer. Bestellbezeichnung Merkmale Sehr kleine Baugröße Hohe Klima-Resistenz 4 Bit Multiturn Analogausgang Überspannungs- und Verpolschutz Beschreibung Dieser Absolutwert-Drehgeber mit magnetischer Abtastung

Mehr

4-Kanal Funk-Handsender Typ TDRCT-04

4-Kanal Funk-Handsender Typ TDRCT-04 Bedienungsanleitung 4-Kanal Funk-Handsender Typ TDRCT-04 RoHS compliant 2002/95/EC Funktionsübersicht...2 Technische Daten & Lieferumfang...2 Bedienung...3 5 Kontaktinformationen...6 Der Unterzeichner

Mehr

Gebrauchsanleitung. Handsender mit integrierter Zeitschaltuhr. roal mote 4-Kanal. Stand: 01/12

Gebrauchsanleitung. Handsender mit integrierter Zeitschaltuhr. roal mote 4-Kanal. Stand: 01/12 Gebrauchsanleitung Handsender mit integrierter Zeitschaltuhr roal mote 4-Kanal Stand: 01/12 Inhaltsverzeichnis Einlernen des Handsenders 1 Einstellen der Einzel-/Gruppensteuerung 1 Einstellen der Uhrzeit

Mehr

Akku - Funkantrieb. ERB15LE - Serie

Akku - Funkantrieb. ERB15LE - Serie Akku - Funkantrieb ERB15LE - Serie 03-2018 Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeine Sicherheitshinweise... 2 2. Einbau des Antriebes... 3 3. Anschluss und Inbetriebnahme... 3 4. Programmieren des Funksenders...

Mehr

Elektron.-Funkmotor JE40R4

Elektron.-Funkmotor JE40R4 Elektron.-Funkmotor JE40R4 Wichtige Sicherheitshinweise für den Benutzer Zur Sicherheit von Personen ist es wichtig, folgende Hinweise zu beachten. Diese Hinweise bitte aufbewahren. Dieses Gerät ist nicht

Mehr

Alarmtab Profi Bewegungsmelder / Außen

Alarmtab Profi Bewegungsmelder / Außen Alarmtab Profi Bewegungsmelder / Außen 06/12/2017 (01) Einführung Der Alarmtab Profi Bewegungsmelder vereint das Beste aus den beiden Bewegungserkennungs- Systemen: Passiv Infrarot und Mikrowellen Bewegungssensor.

Mehr

Anleitung i-r Wall Send

Anleitung i-r Wall Send Anleitung i-r Wall Send Inhaltsverzeichnis: Sicherheitshinweise... str. 3 Anzeige und Tasten... str. 4 Allgemeine Informationen... str. 5 Anschluss... str. 6 Funktionen... str. 7 Einstellen der Endpositionen...

Mehr

RF-VM. Funk-Lüftermodul. Technische Daten und Installationshinweise

RF-VM. Funk-Lüftermodul. Technische Daten und Installationshinweise D RF-VM Funk-Lüftermodul Technische Daten und Installationshinweise Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Herdweg 7 D 75391 Gechingen Tel. +49 (0) 70 56 / 93 97-0 info@elsner-elektronik.de

Mehr

MARKISENANTRIEBE INFO. Für jede Markise der richtige Antrieb! Sonne so viel Sie wollen! - elektrische Markisenkurbel.

MARKISENANTRIEBE INFO. Für jede Markise der richtige Antrieb! Sonne so viel Sie wollen! - elektrische Markisenkurbel. MARKISENANTRIEBE Für jede Markise der richtige Antrieb! - elektrische Markisenkurbel - Markisenmotor - Markisenantrieb Sonne so viel Sie wollen! INFO Für jede Markise der richtige Antrieb Wenn die Sommersonne

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Solar 25/06/2018 (04)

Solar 25/06/2018 (04) Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar 25/06/2018 (04) Inhaltsverzeichnis Receiver/Empfänger... 2 Sender... 2 Übersicht der Komponenten... 3 Signale... 3 Hinweise für die

Mehr

Centronic EasyControl EC641-II

Centronic EasyControl EC641-II Centronic EasyControl EC641-II de Montage- und Betriebsanleitung Handsender Wichtige Informationen für: den Monteur / die Elektrofachkraft / den Benutzer Bitte entsprechend weiterleiten! Diese Originalanleitung

Mehr

Elektroantriebe VB. Optimale Qualität und Höchstleistungen AUTOMATISIERUNG. Zu Ihrem Vorteil. Elektrisch. 24 V bis 240 V 15 bis 350Nm

Elektroantriebe VB. Optimale Qualität und Höchstleistungen AUTOMATISIERUNG. Zu Ihrem Vorteil. Elektrisch. 24 V bis 240 V 15 bis 350Nm AUTOMATISIERUNG Elektrisch Elektroantriebe VB Optimale Qualität und Höchstleistungen 24 V bis 240 V 15 bis 350Nm Schutzart IP 65 + IP 67 Zu Ihrem Vorteil o Robuste Bauteile, präzise Mechanik o Regeloption

Mehr

Montage- und Einstellanleitung

Montage- und Einstellanleitung KLEMMENLEISTE ~ 40 ~ 80 ~ 440 3-adriges Kabel Klemmenleiste (Netzleitung) Montagekabel BLAU BLAU BRAUN BRAUN GELB/GRÜN GELB/GRÜN ----------------- SCHWARZ 4 x 0,75 BLAU SCHWARZ BRAUN GELB/GRÜN Anschluß

Mehr

B-Tronic VarioControl VC3201B Montage- und Betriebsanleitung Sender 1-Kanal bidirektional

B-Tronic VarioControl VC3201B Montage- und Betriebsanleitung Sender 1-Kanal bidirektional B-Tronic VarioControl VC3201B de Montage- und Betriebsanleitung Sender 1-Kanal bidirektional Becker-Antriebe GmbH Friedrich-Ebert-Straße 2-4 35764 Sinn/Germany www.becker-antriebe.com Inhaltsverzeichnis

Mehr

VproX 20. Schalten Sie zu Beginn der Arbeiten alle spannungsführenden Leitungen frei.

VproX 20. Schalten Sie zu Beginn der Arbeiten alle spannungsführenden Leitungen frei. 700037 VproX 20 1. Installation Gefahr für Personen durch einen elektrischen Schlag. Verbrennungsgefahr, Geräteschäden und Fehlfunktionen. Bei der Installation sind die Richtlinien der VDE 0100 und VDE

Mehr

Schnelle Lieferung. Axial. Anschlüsse

Schnelle Lieferung. Axial. Anschlüsse HOCHAUFLÖSENDER INKREMENTAL-DREHGEBER MIT VOLLWELLE FÜR INDUSTRIEANWENDUNGEN Auflösung bis 50.000 Impulse pro Umdrehung Baugröße 58 mm Vollwelle von Ø 6 bis 12 mm Schutzart IP67 gemäß DIN EN 60529 Große

Mehr

1. Merkmale. 2. Installation

1. Merkmale. 2. Installation Funkempfänger GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkempfängers optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen

Mehr

Bedienungsanleitung. Portos Motor DELUX- R

Bedienungsanleitung. Portos Motor DELUX- R Bedienungsanleitung Portos Motor DELUX- R Inhaltsverzeichnis Elektrischer Anschluss S. 3 Einstellung der Endlagen S. 4 Sender/Kanäle einlernen S. 9 Zwischenposition einlernen S. 10 Nachstellen der Endlage

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

RF-WL. Funk-Lüftermodul. Technische Daten und Installationshinweise Artikelnummer 60538

RF-WL. Funk-Lüftermodul. Technische Daten und Installationshinweise Artikelnummer 60538 D RF-WL Funk-Lüftermodul Technische Daten und Installationshinweise Artikelnummer 60538 Elsner Elektronik GmbH Steuerungs- und Automatisierungstechnik Herdweg 7 D 75391 Gechingen Tel. +49 (0) 70 56 / 93

Mehr

SENDEN EMPFANGEN UND.

SENDEN EMPFANGEN UND. FUNKPRODUKTE TECHNISCHE DATEN SENDEN UND EMPFANGEN www.cdsgmbh.com Handsender 4 Handsender NEW LINE 5 Wandhalter NEW LINE 6 Wandsender 7 Handsender BLACK & WHITE PEARL 8 9 Empfänger für Lichtquellen 10

Mehr

DBR02-X24 Serie Funkzündanlage - Anleitung

DBR02-X24 Serie Funkzündanlage - Anleitung DBR02-X24 Serie Funkzündanlage - Anleitung Übersicht 1. KURZANLEITUNG... 1 1.1. NUTZUNG... 1 1.2. ERKLÄRUNG DER ARTIKELNUMMER... 1 1.3. UMGEBUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE FUNKTION... 1 1.4. TECHNISCHE DETAILS...

Mehr

SPACEGUARD SERIE SG 1

SPACEGUARD SERIE SG 1 SPACEGUARD SERIE SG 1 Beschreibung 0-4 m Abtastweite 34 bis 194 kreuzweise verlaufende Abtaststrahlen Aktive Höhe: 650 mm bis 1800 mm Leistenlänge: bis 2 mm Flexible Kabel-Verbindung Automatische Empfindlichkeitsanpassung

Mehr

Kassetten-Rollo-Systeme

Kassetten-Rollo-Systeme Kassetten-Rollo-Systeme Übersicht Abmessungen Bedienungsart Eigenschaften / Optionen Kassette Schräg-Anlage / Horizontal-Anlage Systeme 140 cm 140 cm 120 cm 140 cm 45 mm 55 mm bis 30 4500 140 cm 120 cm

Mehr

elero Combio-868 Combio-868 JA Combio-868 RM Combio-868 RM/Mini Plug

elero Combio-868 Combio-868 JA Combio-868 RM Combio-868 RM/Mini Plug JA 28 500.0001 28 520.0001 /Mini Plug 28 525.0001 elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik insenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de

Mehr

SMRS 64 SINGLETURN ABSOLUT- UND INKREMENTAL- DREHGEBER MIT KONISCHER WELLE. BiSS-C BiSS-C + SinCos. SSI SSI + SinCos. Spreizkupplung (90.

SMRS 64 SINGLETURN ABSOLUT- UND INKREMENTAL- DREHGEBER MIT KONISCHER WELLE. BiSS-C BiSS-C + SinCos. SSI SSI + SinCos. Spreizkupplung (90. SINGLETURN ABSOLUT- UND INKREMENTAL- DREHGEBER SSI SSI + SinCos BiSS-C BiSS-C + SinCos Singleturn- bis 21 Bit Inkremental 2048 Baugröße 58 mm Konische Welle 1:10 Bild mit Spreizkupplung 90.1100 Schutzart

Mehr

Einfarbiges Dimmen: Hand-Sender 2801E - Datenblatt

Einfarbiges Dimmen: Hand-Sender 2801E - Datenblatt Hand-Sender 2801E - Datenblatt Sender 2801E Bei dem Sender 2801E handelt es sich um ein Funk- Sendermodul als Fernbedienung. Über ein separates Empfänger-Modul können bis zu vier LED-Einzelfarben gedimmt

Mehr

Gebrauchsanleitung. Zeitschaltuhr mit integriertem Funkempfänger. Roal Tronic UPE. Stand: 02/12

Gebrauchsanleitung. Zeitschaltuhr mit integriertem Funkempfänger. Roal Tronic UPE. Stand: 02/12 Gebrauchsanleitung Zeitschaltuhr mit integriertem Funkempfänger Roal Tronic UPE Stand: 02/12 Allgemeine Sicherheitshinweise Bei allen Arbeiten an elektrischen Anlagen besteht Lebensgefahr durch Stromschlag.

Mehr

1. Merkmale Centralis

1. Merkmale Centralis Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Motorsteuergerätes optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

DWS1.1. Drahtlose digitale Audio Übertragung in CD Qualität. IT Art-Nummer:

DWS1.1. Drahtlose digitale Audio Übertragung in CD Qualität. IT Art-Nummer: DWS1.1 IT Art-Nummer: 1387106 Drahtlose digitale Audio Übertragung in CD Qualität Inhalt Kapitel 1: Auspacken.Installieren.Fertig - Verpackungsinhalt - Installation Kapitel 2: Zusätzliche Funktionen -

Mehr

In Österreich: SOMFY. Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH

In Österreich: SOMFY. Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH Änderungen dienen dem technischen Fortschritt und bleiben vorbehalten Feinmechanik und Elektrotechnik GmbH Felix-Wankel-Straße 50 D-72108 Rottenburg/Neckar Postfach 186. D-72103 Rottenburg/Neckar Telefon

Mehr

anweisungen für die Wind-Funksteuerung Eolis RTS aufmerksam durch!

anweisungen für die Wind-Funksteuerung Eolis RTS aufmerksam durch! Wind-Funksteuerung GEBRAUCHS- ANWEISUNG 150 mm 108 mm Damit Sie die Vorzüge Ihres optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen

Mehr

Gelenkarm-Antrieb. Betriebsanleitung

Gelenkarm-Antrieb. Betriebsanleitung Gelenkarm-Antrieb Betriebsanleitung Sicherheitshinweise: 1. Vor Inbetriebnahme bitte diese Anleitung lesen. 2. Nach Montage jedes Zubehörteils sollte ein Test bezüglich der Funktionsfähigkeit erfolgen.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4. Ausgabe 1

BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4. Ausgabe 1 BEDIENUNGSANLEITUNG DAAB FUNK DB403 UND DBR1-M4 Üb era r be itu ng :2 Ausgabe 1 FAAC Nordic AB BOX 125, SE-284 22 PERSTORP SCHWEDEN TEL. +46 435 77 95 00 FAX +46 435 77 95 29 www.faac.se Beschreibung der

Mehr

TR20A210-A RE / Anleitung für Montage und Betrieb Empfänger HET-E2 24 BiSecur

TR20A210-A RE / Anleitung für Montage und Betrieb Empfänger HET-E2 24 BiSecur TR20A210-A RE / 06.2014 DE Anleitung für Montage und Betrieb Empfänger HET-E2 24 BiSecur Inhaltsverzeichnis 1 Zu dieser Anleitung...4 2 Sicherheitshinweise...4 2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung...4 2.2

Mehr

Was kann Easy Install für Sie tun?

Was kann Easy Install für Sie tun? Was kann Easy Install für Sie tun? Was kann Easy Install für Sie tun? Das variable Aufhängesystem Easy Install von Projecta sorgt dafür, dass die Installation ab jetzt noch einfacher ist. Easy Install

Mehr

SYNCHRO VEGA DC F-SIGNAL

SYNCHRO VEGA DC F-SIGNAL VEGA - SYNCHRO VEGA Kettenantrieb - Kraft 300 N - Hub 300 mm Höchstwertig bei geringster Abmessung: Druckguss Aluminium Gehäuse (45 x 32 mm), geeignet für den Einbau in Fassadenprofile. Doppelter vernietete

Mehr

1. Übersicht GEBRAUCHS- ANWEISUNG. - die bewährte Somfy-Funktechnologie. Funkhandsender Telis RTS. Telis RTS 1. Pure Silver Patio Lounge.

1. Übersicht GEBRAUCHS- ANWEISUNG. - die bewährte Somfy-Funktechnologie. Funkhandsender Telis RTS. Telis RTS 1. Pure Silver Patio Lounge. Funkhandsender Telis RTS - die bewährte Somfy-Funktechnologie GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Funkhandsenders Telis optimal nutzen können, bitten wir Sie, diese Gebrauchsanweisung genau

Mehr

Drahtlos Funkempfänger (Modell S4PU-AC)

Drahtlos Funkempfänger (Modell S4PU-AC) Drahtlos Funkempfänger (Modell 0020447 S4PU-AC) Lieferumfang: 1 Empfänger S4PU-AC 1 Bedienungsanleitung Kennzeichen: Anwendung: Es kann in der Industrie-Automatisierung-, Landwirtschaft - und Heim-Automation,

Mehr

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG

1. Merkmale. 2. Installation GEBRAUCHS- ANWEISUNG Motorsteuergerät GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihres Motorsteuergerätes optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

Technische Informationen HOLZJALOUSIE

Technische Informationen HOLZJALOUSIE Technische Informationen HOLZJALOUSIE 1 3 Maßanleitung Holzjalousie KLASSIK und ECONOMY 10 mm* 10 mm* Bedienlänge Fertige Höhe Fertige Breite Fertige Breite = Lamellenbreite = Bestellbreite * Retourenüberstand

Mehr

1. Bedienung. 2. Frei wählbare GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Zwischenposition. inteo Inis Uno comfort. Inis Uno comfort. Elektronischer Schalter

1. Bedienung. 2. Frei wählbare GEBRAUCHS- ANWEISUNG. Zwischenposition. inteo Inis Uno comfort. Inis Uno comfort. Elektronischer Schalter Elektronischer Schalter GEBRAUCHS- AWEISUG Damit Sie die Vorzüge Ihres elektronischen Schalters optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen

Mehr

Zentralverriegelung. für Stauraumklappen in Reisemobilen. Montageanweisung. zum Einbau einer FunksendeanlagE

Zentralverriegelung. für Stauraumklappen in Reisemobilen. Montageanweisung. zum Einbau einer FunksendeanlagE Zentralverriegelung für Stauraumklappen in Reisemobilen Montageanweisung zum Einbau einer FunksendeanlagE Montageanweisung zum Einbau einer Funksendeanlage Für die Zentralverriegelung Von Stauraumklappen

Mehr

Text-Anleitung MA / 066 PREMIUM Zeitschaltuhr Artikel Nr.: Stand MA B. Rohrmotor: Adresse zuweisen

Text-Anleitung MA / 066 PREMIUM Zeitschaltuhr Artikel Nr.: Stand MA B. Rohrmotor: Adresse zuweisen Text-Anleitung MA / 066 PREMIUM Zeitschaltuhr Artikel Nr.: 20032 Stand MA 11.15 B. Rohrmotor: Adresse zuweisen 9. Schalten Sie den Rohrmotor für 5 Sekunden spannungsfrei entweder über eine Sicherung oder

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. obere Messbereichsgrenze. Signalspannung. Signaldauer. 1 s Eingang 2. Signalspannung.

Technische Daten. Allgemeine Daten. obere Messbereichsgrenze. Signalspannung. Signaldauer. 1 s Eingang 2. Signalspannung. Bestellbezeichnung Seilzug-Drehgeber mit Analogschnittstelle und Bedientasten Merkmale Solide und zugleich gewichtsarme Kunststoffkonstruktion Kompakte und sehr schmale Bauform (Trommellagerung wird durch

Mehr

Produktkatalog Jalousieantriebe

Produktkatalog Jalousieantriebe Produktkatalog Jalousieantriebe Dunkermotoren Jalousieantriebe D249 D839 H I GHLI G HT! Einfacher Einbau in die Kopfschiene durch angepasste Form mit innenliegenden, nicht sichtbaren Befestigungsklammern

Mehr

2,4 Ghz Empfänger RX43D-1 im Spektrum-kompatiblen DSM2 Protokoll, 4 Kanal

2,4 Ghz Empfänger RX43D-1 im Spektrum-kompatiblen DSM2 Protokoll, 4 Kanal 2,4 Ghz Empfänger RX43D-1 V510, 4 Kanal Best.-Nr. RX43D-1 2,4 Ghz Empfänger RX43D-1 im Spektrum-kompatiblen DSM2 Protokoll, 4 Kanal Mit dem RX43D-1 steht ein 4 Kanal 2,4Ghz Empfänger im Spektrum-kompatiblen

Mehr

DBR02-XX Serie Funkzündanlage - Anleitung

DBR02-XX Serie Funkzündanlage - Anleitung DBR02-XX Serie Funkzündanlage - Anleitung Übersicht 1. KURZANLEITUNG... 1 1.1. NUTZUNG... 1 1.2. ERKLÄRUNG DER ARTIKELNUMMER... 1 1.3. UMGEBUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE FUNKTION... 1 1.4. TECHNISCHE DETAILS...

Mehr

Lüftungs-Set funkgesteuert, mit Fernbedienung

Lüftungs-Set funkgesteuert, mit Fernbedienung 08/2007 Produktbeschreibung Lüftungs-Set funkgesteuert, mit Fernbedienung ETERNIT FLACHDACH GMBH BERGHÄUSCHENSWEG 77 41464 Neuss TELEFON (02131) 183-333 TELEFAX (02131) 183-300 www.eternit-flachdach.de

Mehr

SPACEGUARD SERIE SG 14

SPACEGUARD SERIE SG 14 SPACEGUARD SERIE SG Beschreibung -0 m Abtastweite 6 bis 56 parallele Strahlen Aktive Höhe: 695 mm bis 255 mm Leistenlänge: 850 mm bis 2800 mm Kabel- oder Steckerverbindung Automatische Empfindlichkeitsanpassung

Mehr

LEDIMAX. RGBW Touch Funk Taster. RGBW Funk Empfänger. mit Touch-Wheel -LX-T413W-RF. Technische Daten. Technische Daten RGBW Funk Empfänger

LEDIMAX. RGBW Touch Funk Taster. RGBW Funk Empfänger. mit Touch-Wheel -LX-T413W-RF. Technische Daten. Technische Daten RGBW Funk Empfänger 1 RGBW Touch Funk Taster mit Touch-Wheel -LX-T413W-RF LEDIMAX Bedienungsanleitung Technische Daten Spannungsversorgung: Betriebstemperatur: Lizenzfreie Funkfrequenz: Abmessungen: 110-230 VDC -10 C bis

Mehr

Programmierung WeiTronic-Funk

Programmierung WeiTronic-Funk Programmierung WeiTronic-Funk 2 5 7 8 9 14 16 17 18 20 21 23 25 26 Was ist ein Programmier-Zeitfenster? Inbetriebnahme neuer Funkempfänger Zuordnen von zusätzlichen Funksendern Zuordnen einer Gruppe (synchrones

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR DEN HelpLine-Steckdosenempfänger

GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR DEN HelpLine-Steckdosenempfänger GEBRAUCHSANLEITUNG FÜR DEN HelpLine-Steckdosenempfänger. ANWENDUNG Der HelpLine-Steckdosenempfänger ist ein Gerät zur Signalisierung und Alarmierung. Er kann Funk-Signale von kompatiblen Sendern empfangen

Mehr

2,4 Ghz Empfänger RX43D-32-V5 im Spektrum kompatiblen DSM2 Protokoll, 7 Kanal

2,4 Ghz Empfänger RX43D-32-V5 im Spektrum kompatiblen DSM2 Protokoll, 7 Kanal - Seite 1 -, 7 Kanal Best.-Nr. RX43D-32-V5 im Spektrum kompatiblen DSM2 Protokoll, 7 Kanal Mit dem RX43D-3 steht ein 7 Kanal 2,4Ghz Empfänger im Spektrum-kompatiblen DSM2 Protokoll zur Verfügung. Dabei

Mehr

C720 & C721. Kurzanleitung

C720 & C721. Kurzanleitung C720 & C721 Kurzanleitung Kurzanleitung für ein Setup des Antriebes C720 & C721: 1. Richtige Positionierung der Endschalter an der Zahnstange: 2. Elektrische Anschlüsse herstellen: Sicherheitseingänge

Mehr

Produktkatalog Jalousieantriebe

Produktkatalog Jalousieantriebe Produktkatalog Jalousieantriebe 2 Dunkermotoren Jalousieantriebe D249 D839 HIGHLIGHT! Einfacher Einbau in die Kopfschiene durch angepasste Form mit innenliegenden, nicht sichtbaren Befestigungsklammern

Mehr

Monteurhandbuch. Antriebe und Steuerungen für Rollladen und Sonnenschutz

Monteurhandbuch. Antriebe und Steuerungen für Rollladen und Sonnenschutz Monteurhandbuch Antriebe und Steuerungen für Rollladen und Sonnenschutz Vorwort Verwendung des Monteurhandbuches Im Monteurhandbuch wird die Inbetriebnahme von Becker-Rohrantrieben für den Rollladen- und

Mehr

Art. Nr / RF

Art. Nr / RF Art. Nr. 150411 / 150415 RF Mit der RF Fernbedienung weiss oder schwarz RF 4 Kanal für RGBW-RF-DMX-12-36 und RGBW-RF-12-36 (nicht im Lieferumfang enthalten), können sie bis zu 10 Empfänger, im Umkreis

Mehr

Funktaster für 1 Zone Art.-Nr

Funktaster für 1 Zone Art.-Nr I I Drücken Drücken oder oder O O Bedienungsanleitung Druckschalter Druckschalter Funkschalter Funkschalter Funktaster für 1 Zone Art.-Nr. 25716-003-99 Seite 1 Eigenschaften Dies ist eine Funkfernbedienungstaste,

Mehr

Bedienungsanleitung ZWG3

Bedienungsanleitung ZWG3 DE Bedienungsanleitung ZWG3 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung...2 2 Montage des Wandschalters ZWG3...3 3 Programmierung...4 3.1 Das Zuordnen eines Elektroproduktes zum Z-Wave Netz (Funktion INCLUDE)...5

Mehr

STG. BEIKIRCH Sicherheit auf höchstem Niveau. Lüftungstechnik 24 V und 230 V. Netzteile. Solarlüftungssteuerung. Schaltmodule

STG. BEIKIRCH Sicherheit auf höchstem Niveau. Lüftungstechnik 24 V und 230 V. Netzteile. Solarlüftungssteuerung. Schaltmodule h Lüftungstechnik 24 V und 230 V Netzteile Solarlüftungssteuerung Schaltmodule H1 H5 H7 h Netzteile Netzteil NT 2A Zum Anschluss von 230 V Lüftungstastern und von 24 V DC Lüftungsantrieben bis max. 2 A.

Mehr

1 Empfänger RX45-v5 V510 Der ideale Empfänger für den kleinen Funktionsmodellbau Mit dem RX45-v5 steht ein 2,4Ghz Empfänger im Spektrum-kompatiblen DSM2 Protokoll zur Verfügung. Dabei verfügt dieser Empfänger

Mehr

Generalvertrieb Deutschland. Betriebsanleitung. Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb

Generalvertrieb Deutschland. Betriebsanleitung. Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb Generalvertrieb Deutschland www..de Betriebsanleitung Gelenkarm-Doppelflügeltor-Antrieb An der Sägemühle 6 46499 Hamminkeln Telefon: 02852-7089518 oder 0172-2462336 E-Mail: m.stroet@gmx.de Sicherheitshinweise:

Mehr