Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""

Transkript

1 WISSEN, DAS SIE WEITERBRINGT BILDUNG BERATUNG QUALIFIZIERUNG PERSONALDIENSTLEISTUNG

2 Wir uterstütze Mesche bei der Gestaltug ihrer berufliche Zukuft ud das mit Erfolg. BERATUNG kompetet ud idividuell

3 Gut berate i die Zukuft. Usere Kerkompetez umfasst Eigugsfeststellug, Coachig ud Persoalbeurteilug. Jede Arbeitsuchede berate ud uterstütze wir idividuell - ud das vo der Bewerbug bis zur Stelleauswahl. De jeder Mesch sollte seie Stärke ud Schwäche kee, um seie Chace auf dem Arbeitsmarkt richtig auslote zu köe. Das stärkt das Vertraue i die eigee Fähigkeite, erhöht die Produktivität ud verhidert Frustratio am Arbeitsplatz. Bis zum Ede der Berufstätigkeit ei ud deselbe Arbeitsplatz zu habe, wird küftig die Ausahme sei. Umso wichtiger ist es, Wechsel ud plötzliche Umbrüche durch gezielte Beratug zu begleite ud Wüsche, Erwartuge ud Asprüche erfolgreich auszubalaciere. Das Coachig i uterschiedlichste Bereiche richtet sich a Führugs- oder Fachkräfte, Berufstätige oder Arbeitsuchede sowie a Uterehme. Wir aalysiere gemeisam die Rahmebediguge mit de Auftraggeber, um die aktuelle Etwicklug stetig im Blick zu habe. Zum selbstverstädliche Prozess gehöre eie abschließede Auswertug ud Beurteilug. Die Persoalbeurteilug spielt eie große Rolle bei Neueistelluge ud Umstrukturieruge i Uterehme. Assessmet-Verfahre ud Potezialaalyse sid dabei aerkate ud gägige Methode, die i viele Bereiche agewedet werde. Groe ist spezialisiert auf diesem Gebiet ud orgaisiert Persoalbeurteiluge für viele Auftraggeber aus uterschiedliche Bereiche. DIENSTLEISTUNGEN FÜR... Ältere (50plus) Arbeit Suchede Ausbilder Auszubildede Berufsrückkehrer Berufstätige Bildugsurlauber Budeswehrabsolvete Dozete / Lehrer / Traier Elter Ersatzdiestleistede Existezgrüder Fraue Führugskräfte Jugedliche Juge Erwachsee Lagzeitarbeitslose Rehabilitade Schüler Studete

4 Lere bei Groe das heißt Kompetez mit Nachhaltigkeit vermittel. BILDUNG ei Lebe lag für Ihre Erfolg

5 Gute Bildug macht sich bezahlt. Bildug ist ei ubezahlbares Gut im Arbeitsmarkt. Bildug ist auch die Chace, beachteiligte Mesche wieder i die Mitte der Gesellschaft zurückzuhole ud sie is Berufslebe zu itegriere. Groe ist Spezialist i der Aus- ud Weiterbildug, im Vermittel vo Fachwisse ud i der Qualifizierug vo Mesche, die bildugsugeübt sid. Wir wisse, dass alle Mesche lerfähig sid: User Arbeitsalltag zeigt us, dass sie sich mit jedem eu erworbee Wisse selbstsicherer fühle ud so viel besser i der Lage sid, ihre Zukuft aktiv zu gestalte. Wir orgaisiere Aus- ud Fortbilduge i viele verschiedee Berufsfelder ud Brache ud betreibe eigee staatlich aerkate Berufsfachschule. Lebeslages Lere bedeutet für us: Chace erhöhe, altes Wisse ereuer ud Perspektive im Berufslebe eu auslote. Eie etscheidede Rolle spielt dabei die Kompetez userer Mitarbeiter. Sie komme überwieged selbst aus de Brache, i dee sie ausbilde. Ud atürlich ehme sie auch selbst i Aspruch, was sie adere gebe: regelmäßige Weiterbildug sowie eie gezielte Persoaletwicklug. De Mitarbeiter mit Weitblick ud Zukuftschace sid user Kapital. Um die richtige Mischug aus Theorie ud Praxis gewährleiste zu köe kooperiere wir mit über Wirtschaftsuterehme budesweit ud ivestiere gleichzeitig i die optimale Ausstattug userer Bildugszetre. Wir sid somit gut gerüstet, um de Aforderuge des Arbeitsmarktes auf der Seite der Berufstätige ud der Seite der Uterehme gerecht zu werde. BRANCHENKOMPETENZ EDV/IT Fiazdiestleistuge Gastroomie Gesudheit / Soziales Gewerblich-Techisch Logistik Maagemet Neue Diestleistuge Persoalvermittlug Wohugswirtschaft Kaufmäisch

6 Wir trage als Diestleister zum Wohle vo Mesche ud Uterehme bei. PERSONALDIENSTLEISTUNGEN Erfolge für Mesche ud Uterehme

7 Passed. Persölich. Professioell. Groe zählt zu de größte ud moderste Bildugs- ud Persoaldiestleistugsuterehme i Deutschlad. Wir lege die Fudamete, auf dee Mesche, Uterehme ud Istitutioe die Herausforderuge der Zukuft bewältige köe. Die zuehmede Komplexität der Arbeitswelt, die immer kürzere Iovatioszykle ud die im Zuge der Globalisierug verschärfte Wettbewerbssituatio erforder vo alle Höchstleistuge im berufliche Alltag. Dies gilt um so mehr für Firme: Nur Uterehme, dere Mitarbeiter scheller ud effizieter lere als die der Kokurrez, habe lagfristig Überlebeschace. User Diestleistugsasatz ist: Kompeteze schärfe, Wisse teile ud vermehre ud veretztes Deke vermittel. Diese Vorgehesweise bekommt agesichts der städig wachsede Aforderuge der Arbeitswelt eie immer größere Bedeutug. Das Vertraue userer Kude ud Auftraggeber sehe wir als Herausforderug ud als Aspor, um sie achhaltig zufriedezustelle. Erfolge erziele wir durch: die geaue Aalyse der a us gestellte Wüsche ud Erwartuge, eie exakte Bestimmug der daraus resultierede Ziele ud die städige Überwachug der Zielerreichug. Wir stütze us dabei auf usere Bracheketisse ud Firmekotakte. So geligt es us, usere Diestleistuge auf hohem Qualitätsiveau so bedarfsgerecht wie möglich zu kozipiere. PERSONALDIENSTLEISTUNGSKOMPETENZEN Persoalbeschaffug Ausbildugsmaagemet Bewerbermaagemet Coachig Persoalgewiug Potezialaalyse Persoalqualifizierug Firmesemiare Führugskräftetraiig Persoalausbildug Persoaletwicklug Persoalapassug Outplacemet ud Trasferprojekte Projekt- ud Iterimsmaagemet Zeitarbeit

8 Wir vermittel Kompeteze ud Wisse ud helfe so de Mesche ud der Gesellschaft. ARBEITSMARKTINTEGRATION zielgerichtet ud passgeau

9 Die richtige Eistellug zählt. Usere zetrale Aufgabe ist es, Arbeitsuchede de Weg zurück i die Arbeitswelt zu ebe. Das ist zugleich ei gesellschaftlicher Auftrag, mit dem Wachstum ud Beschäftigug achhaltig gesichert ud forciert werde. Wir kooperiere eg mit Akteure des Arbeitsmarktes ud Auftraggeber aus Wirtschaft, öffetlicher Verwaltug ud Politik. Wir sid dabei optimal auf die verschiedee Ziel- ud Altersgruppe userer Auftraggeber eigestellt. Agesichts struktureller Schwierigkeite verstehe wir es auch als usere Aufgabe aufzuspüre, was die Itegratio vo Arbeitsuchede oder die Neueistellug vor Ort verhidert. Wir aalysiere die Hiderisse, stelle berated alterative Möglichkeite vor ud werbe für Mobilität, damit usere Kude erfolgreich agiere köe. AUFTRAGGEBER UND PARTNER Durch die itesive Zusammearbeit userer budesweite Niederlassuge mit Uterehme der Privatwirtschaft erreiche usere Teilehmerie ud Teilehmer ei hohes Maß a betrieblicher Itegratio ud werde ach Ausbildug, Praktika oder Probezeit agestellt. Ageture für Arbeit Arbeitsgemeischafte Berufsförderugsdiest der Budeswehr Berufsgeosseschafte Budesversicherugsastalt Ladesversicherugsastalte Fachverbäde Miisterie ud Behörde Kommualverwaltuge Uiversitäte Wirtschaftsverbäde Uterehme LEISTUNGSSPEKTRUM ARBEITSMARKT Ausbildug, überbetrieblich Ausbildugsbegleitede Hilfe (abh) Ausbildugsmaagemet Aktivjobprojekte ud Arbeitsgelegeheite Berufsvorbereitug Bewerbugstraiig Coachig Fortbildug ud Umschulug Hauptschulabschluss / Realschulabschluss achhole Profilig Prüfugsvorbereitug Rehabilitatiosmaßahme Soziale Itegratioshilfe ud Schulderberatug Sprachförderug Übergag Schule/Studium Übergag Studium/Beruf Vermittlug i Ausbildug ud Arbeit

10 DATEN UND FAKTEN Grüdugsjahr i Hamburg: 1895 Jahresumsatz i Mio Euro: 66 Teilehmer, täglich: Mitarbeiter: 800 Hoorarkräfte: 400 Stadorte budesweit: 76 Agebote, täglich: 500 Bildugs-, Beratugs- ud Vermittlugszetre, Werkstätte ud Lehrküche isgesamt: 96 Berufsfachschule: 8 Tochtergesellschafte: 36 Ausladsgesellschafte: 3 MANAGEMENT UND ORGANISATION Leitug: Aufsicht: Rechtsform: Vorstad 11 Geschäftsführer ud Geschäftsführerie Kuratorium (8 Mitglieder) seit 1964 gemeiützige Stiftug private Rechts KOMPETENTE PARTNER deutschladweit

11 Dezetral im Kudeauftrag. Die Leitug des Uterehmesverbudes Groe liegt i de Häde eies Vorstades. Alle Groe Gesellschafte sid i der Rechtsform dezetraler GmbHs orgaisiert, die vo Geschäftsführerie ud Geschäftsführer geleitet werde. Diese dezetrale Orgaisatiosform ist user Uterehmesmerkmal. Wir verfüge über ei effizietes Netzwerk mit viele Parter ud reagiere schell ud idividuell auf Bedürfisse vor Ort. Im städige Dialog zwische Vorstad, Geschäftsführerie ud Geschäftsführer werde Syergie geschaffe ud die uterschiedliche Kompeteze dem gesamte Uterehmesverbud zur Verfügug gestellt. Aufsichtsorga ist das Kuratorium der Stiftug. VORSTAND UND KURATOREN (vo liks ach rechts) Wolfgag Prill, Barbara Ahros, Carl-Heiz Doose, Thomas Götze, Dr. Ig. Kurt-Friedrich Ladedorf, Julia Rosekraz, Dr. Peter Rabels, Prof. Dr. Has-Christia Riekhof, Adreas Wede GESCHÄFTSFÜHRERINNEN UND GESCHÄFTSFÜHRER (vo liks ach rechts) Heiz-Wilhelm Adrese, Justiziar, Hamburg Dr. Hartmut Bodamer, Berli, Bradeburg, Pole, Sachse, Sachse-Ahalt Klaus-Peter Dierks, Niedersachse, Hesse Mark Halledt, Fiaze / Cotrollig, Hamburg Peter Höltig, Hamburg, Lübeck, Rüge Oliver Kohrs, Hamburg Frak Masius, Thürige Katri Meyer, Schleswig-Holstei, Meckleburg-Vorpommer Dr. Walter Riccius, Berli, Sefteberg Ute Roloff, Hamburg Claudia Veltkamp, Nordrhei-Westfale

12 HERAUSGEBER Stiftug Groe-Schule Gotestraße Hamburg REDAKTION Groe Service- ud Verwaltugsgesellschaft mbh Gotestraße Hamburg Fo Fax GESTALTUNG EUROPUBLIC GmbH Werbeagetur

HERAUSGEBER. Stiftung Grone-Schule Gotenstraße 12 20097 Hamburg REDAKTION

HERAUSGEBER. Stiftung Grone-Schule Gotenstraße 12 20097 Hamburg REDAKTION HERAUSGEBER Stiftung Grone-Schule Gotenstraße 12 20097 Hamburg REDAKTION Grone Service- und Verwaltungsgesellschaft mbh Gotenstraße 10 20097 Hamburg Fon 040 23707-338 Fax 040 23707-344 GESTALTUNG EUROPUBLIC

Mehr

Job Coaching. Wir schaffen Lebensqualität.

Job Coaching. Wir schaffen Lebensqualität. Job Coachig Wir schaffe Lebesqualität. 2 Agebot ud Diestleistug2 Agebot ud Diestleistug Agebot ud Diestleistug 3 Kotakt obvita Job Coachig jobcoachig@obvita.ch Tel. 071 246 61 90 obvita Berufliche Itegratio

Mehr

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at Höhere Duale Höhere Duale Höhere Duale Gemeisam i die Zukuft Die Bildug ist ei wesetlicher Atrieb ud Grudstei für das Wachstum eier Wirtschaft. Qualifizierte Mitarbeiterie ud Mitarbeiter sid etscheided

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Strategische Kommunikationsberatung und systematische Öffentlichkeitsarbeit 03. Die neue Öffentlichkeit 04

Inhaltsverzeichnis. Strategische Kommunikationsberatung und systematische Öffentlichkeitsarbeit 03. Die neue Öffentlichkeit 04 E N G E L Z I M M E R M A N N A G U N T E R N E H M E N S B E R AT U N G F Ü R K O M M U N I K AT I O N Seite 02 Ihaltsverzeichis Ihaltsverzeichis Strategische Kommuikatiosberatug ud systematische Öffetlichkeitsarbeit

Mehr

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c Click it Weig Zeit für viel Arbeit? Reibugsloser Wechsel zu iskv_21c Zeit zu wechsel Seit dem Jahr 2006 ist klar: Das ISKV-Basissystem wird i absehbarer Zeit ausgediet habe. Mit der Neuetwicklug iskv_21c

Mehr

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

Projektmanagement. Changing the way people work together

Projektmanagement. Changing the way people work together Der Projektleiter ist ählich eiem Uterehmer veratwortlich für Mesche, Techik ud Prozesse. Ihre Aforderuge plus usere Kompeteze sid Ihre Erfolgsfaktore Die Führug eies Projekts etspricht im Wesetliche der

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN LEBENSMITTEL & GETRÄNKE FÜR INDUSTRIE &HANDEL

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN LEBENSMITTEL & GETRÄNKE FÜR INDUSTRIE &HANDEL Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN LEBENSMITTEL & GETRÄNKE FÜR INDUSTRIE &HANDEL Betriebswirtschaftliche Software für Lebesmittel- & Geträkehersteller. Sie kee Ihre Brache. Wir auch.

Mehr

Seminarkalender. ITitel. http://www.nordbildung.de/print.php?&direction=asc&print=true 27.01.2014. Nordbildung Seite 1 von 11.

Seminarkalender. ITitel. http://www.nordbildung.de/print.php?&direction=asc&print=true 27.01.2014. Nordbildung Seite 1 von 11. Kurzverastaltuge Aufbau Nordbildug Seite 1 vo 11 rdblidug Semiarkaleder Das Agebot vom 01.03.2014 bis 30.04.2014 im Überblick Arbeitsrecht Titel Verastalter Verastaltugsort Begi Ede Arbeitsrecht filr Bildugswerk

Mehr

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse CRM Maxx Die Kudemaagemet-Software Die iovative Softwarelösug für eie gewibrigede Gestaltug Ihrer Vertriebsud Marketigprozesse CRM Maxx die itelligete CRM-Software Die besodere Fuktioalität ud Vielseitigkeit

Mehr

TÜV NORD AutomobilConsulting. Erfolg mit Methode. Unternehmen effizient und nachhaltig entwickeln TÜV. Mobilität sicher genießen

TÜV NORD AutomobilConsulting. Erfolg mit Methode. Unternehmen effizient und nachhaltig entwickeln TÜV. Mobilität sicher genießen TÜV NORD AutomobilCosultig Erfolg mit Methode Uterehme effiziet ud achhaltig etwickel TÜV Mobilität sicher geieße TÜV NORD AutomobilCosultig TÜV NORD AutomobilCosultig bietet budesweit umfassede Beratugsud

Mehr

Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik. Unsere Angebote 2013/2014

Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik. Unsere Angebote 2013/2014 Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik Usere Agebote 2013/2014 2 Wir über us Sie möchte Umsatzeibuße im Arzeimittelbereich kompesiere ud besoders hohe Erträge erziele? Da bietet Ihe die rediteträchtige Kategorie

Mehr

* Für registrierte Benutzer steht nach dem Einloggen das komplette Handbuch zur Verfügung.

* Für registrierte Benutzer steht nach dem Einloggen das komplette Handbuch zur Verfügung. t e m u sistr g u r h ü sf l ch* u a b d h c ä ha r p s rbeits e A g d z u e t gse i p i a m r T m Das Ko aus de ge Auszü * Für registrierte Beutzer steht ach dem Eilogge das komplette Hadbuch zur Verfügug.

Mehr

Den Wandel aktiv begleiten

Den Wandel aktiv begleiten AGS_Referez_7-2012_AGS_HH_21.6.qxd 11.07.12 17:17 Seite 1 e Wadel aktiv begleite Refereze der AgS Neue Chace für Uterehme ud Beschäftigte AGS_Referez_7-2012_AGS_HH_21.6.qxd 11.07.12 17:17 Seite 2 e Wadel

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

Meine erste Goldreserve. Meine erste Bank. Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Anlagemodell für Kunden im Ausland.

Meine erste Goldreserve. Meine erste Bank. Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Anlagemodell für Kunden im Ausland. Meie erste Goldreserve. Meie erste Bak. Eifach. Übersichtlich. Idividuell. Das eue Alagemodell für Kude im Auslad. Beste Voraussetzuge für eie erfolgreiche Zusammearbeit Im Alagegeschäft dreht sich das

Mehr

Chancen und Karriere

Chancen und Karriere Chace ud Karriere ARRK P+Z Egieerig. Das Uterehme. Dyamik für Ihre Etwicklug Fast 50 Jahre Uterehmesgeschichte. Als führeder Abieter vo Etwicklugsdiestleistuge uterstütze wir seit fast 50 Jahre usere Kude

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNG PRODUKTION Betriebswirtschaftliche Software für Produktiosuterehme. Erfolg besteht dari, dass ma geau die Fähigkeite hat, die im Momet gefragt sid.

Mehr

Betriebswirt/-in im Automobilgewerbe HFP

Betriebswirt/-in im Automobilgewerbe HFP Betriebswirt/-i im Automobilgewerbe HFP H Ö H E R E F A C H S C H U L E Betriebswirt/-i im Automobilgewerbe HFP Betriebswirt/-i im Automobilgewerbe HFP H Ö H E R E F A C H S C H U L E 4 TBZ Höhere Fachschule

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN Betriebswirtschaftliche Software für Bergbahe. Sie kee Ihre Brache. Wir auch. User Ziel ist es Prozesse ud Iformatioe i Berg bahe durch

Mehr

Gestalte Deine Zukunft misch mit!

Gestalte Deine Zukunft misch mit! Maschiefabrik Gustav Eirich Dei Ausbildugsbetrieb i der Regio Gestalte Deie Zukuft misch mit! Maschiefabrik Gustav Eirich GmbH & Co KG Walldürer Straße 50. 74736 Hardheim Tel. 06283 51-0. eirich@eirich.de.

Mehr

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST)

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST) Leseprobe Bereichsleitug Fitess ud GroupFitess (IST) Studieheft Persoalmaagemet Autori Corelia Trikaus Corelia Trikaus ist Diplom-Ökoomi ud arbeitet als wisseschaftliche ud pädagogische Mitarbeiteri bei

Mehr

Softwaregestütztes Projekt- und Skillmanagement Ergebnisse eines Forschungsprojektes

Softwaregestütztes Projekt- und Skillmanagement Ergebnisse eines Forschungsprojektes Pers 0 Schützeallee - 09 Haover Softwaregestütztes Projekt- ud Skillmaagemet Ergebisse eies Forschugsprojektes Autor: Prof. Dr.-Ig. Hartmut F. Bier. Eileitug Die Globalisierug fordert vo alle Uterehme,

Mehr

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE - ECHTER MEHRWERT ----------------------------------------------------------------

Mehr

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview Kompaktwisse für de Außehadel Ausgabe 3/2013 200 TAGE IM AMT Der eue Zoll-Chef im Iterview SANKTIONSLISTENPRÜFUNG Mitarbeiterscreeig outsource? Kee Sie scho das eue Fachmagazi für die Außewirtschaft? TÜRKEI-EU

Mehr

Online-Trainer (IHK) Einsatz von Simulationen in IHK-Qualifizierungen. FORUM 17 Weiterbildung mit System

Online-Trainer (IHK) Einsatz von Simulationen in IHK-Qualifizierungen. FORUM 17 Weiterbildung mit System FORUM 17 Weiterbildug mit System Olie-Traier (IHK) Eisatz vo Simulatioe i IHK-Qualifizieruge Natioale Bildugskoferez Elektromobilität 2011 Marti Fretter, Projektreferet DIHK-Bildugs-GmbH, Bo Cogress Cetrum

Mehr

Selektive. Sicherheit. Immobilien Service GmbH. Vermittlung von Privat- und Gewerbeimmobilien. Qualifizierte Wertermittlung nach Gutachtermethode

Selektive. Sicherheit. Immobilien Service GmbH. Vermittlung von Privat- und Gewerbeimmobilien. Qualifizierte Wertermittlung nach Gutachtermethode Selektive Immobilie Service GmbH Vermittlug vo Privat- ud Gewerbeimmobilie Qualifizierte Wertermittlug ach Gutachtermethode Besodere Vermarktugsstrategie Uabhägige Baudarlehevermittlug Verwaltug vo Immobiliebesitz

Mehr

Crossmediale Redaktionssysteme als Basis für mehrmediales Publizieren

Crossmediale Redaktionssysteme als Basis für mehrmediales Publizieren Crossmediale Redaktiossysteme als Basis für mehrmediales Publiziere Crossmediales Publiziere, Cotet-Maagemet-Systeme, Digital Asset Maagemet (DAM), E-Books Verlage wadel sich zu itegrierte Medieuterehme.

Mehr

PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitions Real Estate Corporate Finance

PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitions Real Estate Corporate Finance pestli & Co. 9 / 2009 www.pestli.de 1 PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitios Real Estate Corporate Fiace pestli & Co. ist ei Beratugshaus im Bereich Uterehmestrasaktio ud Corporate Fiace. Wir begleite usere

Mehr

20. IMF. Wir haben immer und speziell dieses Jahr Wind in den Segeln. 8. und 9. Juni 2010 Inselhalle Lindau/Bodensee

20. IMF. Wir haben immer und speziell dieses Jahr Wind in den Segeln. 8. und 9. Juni 2010 Inselhalle Lindau/Bodensee Iteratioales Maagemet- Forum für Gemeischaftsgastroomie & Caterig Perspektive 2010 plus 8. ud 9. Jui 2010 Iselhalle Lidau/Bodesee Wir habe immer ud speziell dieses Jahr Wid i de Segel. Ud wir sid sicher,

Mehr

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen Die richtige Lösuge für Ihr Uterehme Fiaziere Zahle Eigetümer Uterehme Vorsorge Mitarbeiter Alege Ihalt Ei komplettes, idividuelles Leistugspaket für Ihr Uterehme, Ihre Mitarbeiter ud Sie persölich: Bei

Mehr

Über 20 Jahre erfahrung mit Softwarelösungen für außenwirtschaft, versand und Zoll

Über 20 Jahre erfahrung mit Softwarelösungen für außenwirtschaft, versand und Zoll Zollabwicklug Logistik-Lösuge exportkotrolle Zollmaagemet Über 20 Jahre erfahrug mit Softwarelösuge für außewirtschaft, versad ud Zoll Format SoFtware Service GmbH Max Plack-Straße 25 D-63303 Dreieich

Mehr

Diagnose von Kompetenzen in der beruflichen Grundbildung

Diagnose von Kompetenzen in der beruflichen Grundbildung Diagose vo Kompeteze i der berufliche Grudbildug Prof. Dr. Adreas rey Hochschule für Arbeitsmarktmaagemet i Maheim der uropäische Uio Übersicht BBG CH (2004) ud RLP-BBV (2006) Pädagogische Diagostik Defiitio

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

Die Instrumente des Personalmanagements

Die Instrumente des Personalmanagements 15 2 Die Istrumete des Persoalmaagemets Zur Lerorietierug Sie solle i der Lage sei:! die Ziele, Asätze ud Grüde eier systematische Persoalplaug darzulege;! die Istrumete der Persoalplaug zu differeziere;!

Mehr

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden echurchweb für Kirchgemeide echurchweb begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität ud Modularität

Mehr

Mit Ideen begeistern. Mit Freude schenken.

Mit Ideen begeistern. Mit Freude schenken. Mehr Erfolg. I jeder Beziehug. Mit Idee begeister. Mit Freude scheke. Erfolgreiches Marketig mit Prämie, Werbemittel ud Uterehmesausstattuge. Wo Prämie ei System habe, hat Erfolg Methode. Die Wertschätzug

Mehr

Potenzial-Evaluations-Programm

Potenzial-Evaluations-Programm T e l. + 4 1 3 1 3 1 2 0 8 8 0 i m d e @ i m d e. e t w w w. i m d e. e t Potezial-Evaluatios-Programm für Maagemet, Verkauf ud Sachbearbeitug vo Persoalexperte für Persoalexperte. Vorauswahl (MiiPEP)

Mehr

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage!

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage! Wir verbesser jede Photovoltaik-Alage! Kompetez durch Erfahrug Solarpark Katharierieth II 2.0 MWp Sichere Erträge seit 2011 eergizig a clea future Solarpark Westmill 5.0 MWp Solarpark Huge 2.9 MWp Solarpark

Mehr

Aus der Arbeit von ASH-Sprungbrett e.v. die Jahre 2011 bis 2013 in der Rückschau

Aus der Arbeit von ASH-Sprungbrett e.v. die Jahre 2011 bis 2013 in der Rückschau Aus der Arbeit vo ASH-Sprugbrett e.v. die Jahre bis i der Rückschau Jugedhilfe Förderug für Schüler Übergag Schule Beruf Beratug ud Weiterbildug Itegratiosbetrieb Vorwort Wir schaffe Perspektive User Netzwerk

Mehr

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen egovweb für öffetliche Verwaltuge E-Govermet begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität

Mehr

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations Der Durchbruch i der Zusammearbeit Health Relatios Warum isoft Health Relatios? Der demografische Wadel hat Folge für die Behadlugsbediguge: Es müsse immer mehr Patiete versorgt werde bei gleichzeitig

Mehr

Umfassendes Know-how für eine erfolgreiche Nachfolgeplanung. Meine erste Nachfolgerin. Meine erste Bank.

Umfassendes Know-how für eine erfolgreiche Nachfolgeplanung. Meine erste Nachfolgerin. Meine erste Bank. Umfassedes Kow-how für eie erfolgreiche Nachfolgeplaug Meie erste Nachfolgeri. Meie erste Bak. Die Nachfolge als grösste uterehmerische Herausforderug Die Erfahrug lehrt us, dass zwei Drittel aller kleie

Mehr

HS Personalmanagement

HS Personalmanagement HS Persoalmaagemet Betriebswirtschaftliche Lösuge für kleie ud mittlere Uterehme. Ihre Zeit ist wertvoll. 2 HS Persoalmaagemet HS Programme zum Persoalmaagemet: Ihre Zeit ist wertvoll. Ihr Nutze auf eie

Mehr

System Das Bechmarkig- & Trasferprojekt "Produktivität mit System" Ausbilduge orietierte Traiigsmodule Rolle im Projekt Methode- Experte Produktio Umsetzer Produktio Führugskraft Umsetzer Istadhaltug Koordiator

Mehr

Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Innenbearbeitung

Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Innenbearbeitung 1 Die KOMET GRUPPE ist der Experte der Iebearbeitug Seit Jahrzehte sid die Uterehme KOMET, Dihart ud JEL mit ihre Präzisioswerkzeuge für Bohre, Reibe ud Gewide führed ud richtugsweised. Durch die Zusammeführug

Mehr

Projekt-Beispiel zum Produkt: Unternehmens- und Strategieentwicklung

Projekt-Beispiel zum Produkt: Unternehmens- und Strategieentwicklung Projekt-Beispiel zum Produkt: Uterehmes- ud Strategieetwicklug Ausgagslage ud Aufgabestellug PLASTON Air Treatmet Systems ist Teil der PLASTON Gruppe ud weltweit führeder Abieter vo hochwertige Luftbehadlugssysteme

Mehr

APO-IT-Weiterbildung in der IT-Branche und Wissensmanagement. Hans Christian Raecke Braunschweig, 2005-10-04

APO-IT-Weiterbildung in der IT-Branche und Wissensmanagement. Hans Christian Raecke Braunschweig, 2005-10-04 APO-IT-Weiterbildug i der IT-Brache ud Wissesmaagemet Has Christia Raecke Brauschweig, 2005-10-04 Überblick Struktur der APO-IT-Weiterbildug Die APO-Methode Der Qualifizierugsprozess APO ud Wissesmaagemet

Mehr

Projekte des BTW. Deutscher Bundestag/Stephan Erfurt. Projekte des BTW

Projekte des BTW. Deutscher Bundestag/Stephan Erfurt. Projekte des BTW Projekte des BTW Deutscher Budestag/Stepha Erfurt Projekte des BTW 21 Wirtschaftsfaktor Tourismus Belastbare Zahle für eie umsatzstarke Querschittsbrache Das Jahr 2011 stad für de BTW uter aderem im Zeiche

Mehr

HS Auftragsbearbeitung für DATEV

HS Auftragsbearbeitung für DATEV HS Auftragsbearbeitug für DATEV Optimales Zusammespiel mit DATEV für Effiziez, Sicherheit ud Komfort. Flexibel, praxisgerecht, wirtschaftlich Die Herausforderug EFFIZiENTE PROZESSE EINFACH, FLEXIBEL, KOSTENGÜNSTIG

Mehr

Industrie-4.0-Konzept: Systematische Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft

Industrie-4.0-Konzept: Systematische Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft Idustrie-4.0-Kozept: Systematische Gestaltug der Arbeitswelt der Zukuft http://www.gfo-web.de/gfo/vorstadsmitglieder/bier-hartmut-f https://www.vdi.de/ueber-us/vdi-vor-ort/bezirksvereie/bezirksverei-haover-ev/arbeitskreise/idustrial-egieerig/

Mehr

Elektrostatische Lösungen für mehr Wirtschaftlichkeit

Elektrostatische Lösungen für mehr Wirtschaftlichkeit Elektrostatische Lösuge für mehr Wirtschaftlichkeit idustrie für igeieure, profis ud techiker i etwicklug, produktio ud motage. www.kerste.de Elektrostatische Lösuge kerste ist seit über 40 Jahre der führede

Mehr

Workshops 2010 für Führungskräfte. Von Top-Managern, Wissenschaftlern, Querdenkern und Cosmopoliten lernen und neue Impulse tanken

Workshops 2010 für Führungskräfte. Von Top-Managern, Wissenschaftlern, Querdenkern und Cosmopoliten lernen und neue Impulse tanken beckebauer + parter busiess cosultig traiig coachig BEST OF Workshops 2010 für Führugskräfte Vo Top-Maager, Wisseschaftler, Querdeker ud Cosmopolite lere ud eue Impulse take www.beckebauer-parter.com beckebauer

Mehr

UNSER WISSEN FÜR IHRE IMMOBILIE

UNSER WISSEN FÜR IHRE IMMOBILIE i Hamburg-Schelse i Hamburg-Niedorf UNSER WISSEN FÜR IHRE IMMOBILIE 2 Werer Eisele Haus- ud Grudstücksmakler GmbH Wir kee us seit über 45 Jahre mit Immobilie aus Seit über 45 Jahre ist die Werer Eisele

Mehr

Moderne Beratung im Verbund

Moderne Beratung im Verbund Modere Beratug im Verbud Steuerberatug Rechtsberatug Uterehmesberatug Wirtschaftsprüfug Fiazdiestleistuge www.etl.de/freududparter Sehr geehrte Dame ud Herre, mit 23 Jahre damals war ich der jügste Steuerbevollmächtigte

Mehr

Innovative Komplettlösungen vom Spezialisten! engineering in its entirety

Innovative Komplettlösungen vom Spezialisten! engineering in its entirety Iovative Komplettlösuge vom Spezialiste! egieerig i its etirety Ihre Effiziez user Atrieb Bracheuabhägige Etwicklugsdiestleistuge ud Produktlösuge etlag Ihrer Wertschöpfugskette, Projekte ud Produkte aus

Mehr

Tec7 Technologiemanagement

Tec7 Technologiemanagement Tec7 Techologiemaagemet Tec 7 bietet Techologiegesellschafte professioelle Beratug ü ber die ideale Strukturierug ud Nutzug vo alterative Fiazierugsmöglichkeite. Wir greife dazu auf Möglichkeite wie Beteiligugs-,

Mehr

HONORAR Honorarabrechnung

HONORAR Honorarabrechnung HONORAR Hoorarabrechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Freie Formulargestaltug... 5 3.2 Positiosvorschläge aus Leistuge bzw. Gegestadswerte...

Mehr

Bildungslandschaft Marketing / Kommu

Bildungslandschaft Marketing / Kommu a d g t a e i s c t i u e o k u H r m a M Com io f o Bildugsladschaft Marketig / Kommu EMBA Marketig MAS Busiess Commuicatios (5 Module) CAS Corporate Commuicatios CAS Cosumer Commuicatios CAS Itere Kommuikatio

Mehr

VINCENTZ AKADEMIE Programm Frühjahr 2016

VINCENTZ AKADEMIE Programm Frühjahr 2016 VINCENTZ AKADEMIE Programm Frühjahr 2016 Semiare Ferlehrgäge I 16 Verastalter Jeder der aufhört zu lere, ist alt, mag er zwazig oder achtzig Jahre zähle. Jeder, der weiterlert, ist jug, mag er zwazig oder

Mehr

Energetisches Feng Shui

Energetisches Feng Shui KONZEPTE CHRISTIANE PAPENBREER Eergetisches Feg Shui Die Welt voller Eergie Die Afäge des Feg Shui liege im Dukel. Bereits vor tausede vo Jahre solle die legedäre chiesische Kaiser Prizipie des Feg Shui

Mehr

Deutschlad räumt auf Aktiostage "Deutschlad räumt auf" zuguste des RTL-Spedemarathos Mitarbeiter optimiere eie Tag lag ihre Arbeitsplatz ud helfe Kider Vom "Volltischler"...... zum leichtere Arbeite. Abschließedes

Mehr

Training College. Seminare. Coaching

Training College. Seminare. Coaching Traiig College Semiare Traiig Coachig Michael Bamler Weibergstraße 4 54340 Riol ( 0049-6502 4044690 0049-172 57 95 22 9 Email: michael.bamler@gmx.et Güter Jakoby Römerstraße 9 54341 Fell ( 0049-6502 99212

Mehr

win win managementberatung ExpertenNetzwerk

win win managementberatung ExpertenNetzwerk ExperteNetzwerk Sehr geehrte Dame ud Herre, die Etwicklug vo Führugskräfte ist zugleich Uterehmesetwicklug. Usere Erfahruge aus zahlreiche Veräderugsprozesse ud Traiigs zeige, dass die Etwicklug vo Führugskräfte

Mehr

open practice Exklusives Führungskräftecoaching mit edlen Pferden // 9. Mai 2015

open practice Exklusives Führungskräftecoaching mit edlen Pferden // 9. Mai 2015 ope ps Exklusives Führugskräftecoachig mit edle Pferde // 9. Mai OpePractice: Mit mehr PS zum Praxiserfolg Horse Sese bedeutet im Eglische so viel wie im Deutsche der gesude Mescheverstad. Ud doch gleichzeitig

Mehr

Bahn aktuell. Foto: DB AG/Max Lautenschläger

Bahn aktuell. Foto: DB AG/Max Lautenschläger Foto: DB AG/Max Lauteschläger 6 Deie Bah 1/2014 Leit- ud Sicherugstechik Sigaltechik 4.0 Idustrialisierug der Sigaltechik Dr. Michael Leiig, Leiter Techologiemaagemet Leit- ud Sicherugstechik ud Dr. Berd

Mehr

Willkommen in Deiner Zukunft!

Willkommen in Deiner Zukunft! Willkomme i Deier Zukuft! Ausbildug bei HAHN Automatio Wir sid ei Spezialmaschiebauer ud etwickel iovative Lösuge, welche die Produktiosprozesse userer Kude automatisiere. Hightech-Etwickluge, moderstes

Mehr

Das Media-Organisationssystem.

Das Media-Organisationssystem. Das Media-Orgaisatiossystem. motivatio Die Idee Kommuikatio Orgaisatio kreative Idee, soder auch vo eier effektive ud fache Mediaplaug ud schafft die Grudlage, um die zielgruppegerechte Mediaplaug. Mediaplaer,

Mehr

FIBU Betriebswirtschaftliche. Controlling

FIBU Betriebswirtschaftliche. Controlling FIBU Betriebswirtschaftliche Plaug & Cotrollig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Cotrollig-Bericht... 4 2.2 Betriebswirtschaftliche Plazahleerfassug... 6 2.3 Kosterechug

Mehr

APPENDX 3 MPS Umfragebögen

APPENDX 3 MPS Umfragebögen APPENDX 3 MPS Umfrageböge Iformatio zur Mitarbeiterbefragug Liebe Mitarbeiteri, lieber Mitarbeiter, die Etwicklug eies eiheitliche Produktiossystems für Mercedes-Bez ist abgeschlosse ud seit Jauar 2000

Mehr

10. Fachtagung Tag der Kommunen Rheinland-Pfalz

10. Fachtagung Tag der Kommunen Rheinland-Pfalz 10. Fachtagug Tag der Kommue Rheilad-Pfalz Bige, 24. Jui 2014 Theme des Tages Kommuale News - Steuer, Gebühre, Beiträge, weitere Neueruge Durchsetzug Äderuge Grudzüge Alles kommualer Forderuge im Isolvezverfahre

Mehr

VAIO-Link Kundenservice Broschüre

VAIO-Link Kundenservice Broschüre VAIO-Lik Kudeservice Broschüre Wir widme us jedem eizele Kude mit der gebührede Aufmerksamkeit, mit großer Achtug ud Respekt. Wir hoffe damit, de Erwartuge jedes Eizele a das VAIO-Lik Kudeservice-Zetrum

Mehr

iko Gemeinsam für Fachkräfte Wirtschaftskompass 10 A 11570 1/2 bilden beschäftigen integrieren Bildung Starthilfe Standortpolitik

iko Gemeinsam für Fachkräfte Wirtschaftskompass 10 A 11570 1/2 bilden beschäftigen integrieren Bildung Starthilfe Standortpolitik Jauar/Februar 2011 Ausgabe 1/2 10 A 11570 iko Wirtschaftskompass Wirtschaftsmagazi der Idustrie- ud Hadelskammer zu Schweri für de westmeckleburgische Raum 1,50 Euro / Jauar/Februar 2011/ IHK zu Schweri,

Mehr

HS Personalmanagement

HS Personalmanagement HS Persoalmaagemet Betriebswirtschaftliche Lösuge für kleie ud mittlere Uterehme. Ihre Zeit ist wertvoll. 2 HS Persoalmaagemet HS Programme zum Persoalmaagemet: Ihre Zeit ist wertvoll. Ihr Nutze auf eie

Mehr

Heute Kapitalanlage morgen ein Zuhause

Heute Kapitalanlage morgen ein Zuhause Immobilie Heute Kapitalalage morge ei Zuhause Courtage: Kaufpreis: Preis auf Afrage 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer hausudso Immobilie Moltkestr. 14 77654 Offeburg Tel. 0781 9190891 Fax 0781 9190892

Mehr

Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Angebot für Anlagegeschäfte. Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank.

Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Angebot für Anlagegeschäfte. Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank. Eifach. Übersichtlich. Idividuell. Das eue Agebot für Alagegeschäfte. Mei erstes Kustwerk. Meie erste Bak. Ihalt Die eue Agebotspakete 3 COMPACT 4 CONSULT 6 COMFORT 8 Ivestmet Ceter 10 Beste Voraussetzuge

Mehr

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK Ei Studieagebot des Istitut für Politikwisseschaft der Uiversität Duisburg-Esse MODULE Der vom Istitut für Politikwisseschaft a der Uiversität Duisburg-Esse

Mehr

Hamburg. Finkenwerder. In Ruhr-Metropole durchstarten

Hamburg. Finkenwerder. In Ruhr-Metropole durchstarten EUROPA-CENTER Hamburg Fikewerder I Ruhr-Metropole durchstarte Airbus Haupteigag maigate Europa-Ceter Fikewerder ATP II Stadort des EUROPA-CENTER Fikewerder (ATP II) im direkte Airbus-Umfeld Spitzestadort

Mehr

Am Ende der Rechnung steht ein Plus

Am Ende der Rechnung steht ein Plus www.wj-media.de Ausgabe: Dezember 2015 +++ Fachkräfte/Bildug/Itegratio +++ Highlights/Ausblick +++ Digitale Wirtschaft/IKT +++ Gießereitechik +++ Am Ede der Rechug steht ei Plus Kay Tröger vom IQ Netzwerk

Mehr

SHOP MAMBO DER WEG ZU IHREM. Was ist Mambo und was steckt dahinter? Grundlagen eines Franchisenehmers. Wer macht was? Was liefert Mambo?

SHOP MAMBO DER WEG ZU IHREM. Was ist Mambo und was steckt dahinter? Grundlagen eines Franchisenehmers. Wer macht was? Was liefert Mambo? DER WEG ZU IHREM SHOP Was ist Mambo ud was steckt dahiter? Grudlage eies Frachiseehmers Wer macht was? Was liefert Mambo? Was liefert Mambo och? Was ist? Ud wer steht dahiter? Was ist Mambo ud was steckt

Mehr

Kreutz & Parter UNTERNEHMENSBERATUNG BDU Ausgabe 02 Jui 2007 Habe Sie Ihre ächste Zug scho geplat? Strategieetwicklug Führugsaufgabe ud Weichestellug für die Zukuft Vertriebsstrategie Klare Positioierug

Mehr

Ausgabe 01 Februar 2006 Kreutz & Parter UNTERNEHMENSBERATUNG BDU Erfolg wird vo Mesche gemacht Ivestitio Mitarbeiter Mitarbeiter sid die Sicherug ud Zukuft eies Uterehmes Uterehmerreise Chia 2006 Der erste

Mehr

Baugrundstück für Individualisten

Baugrundstück für Individualisten Immobilie Baugrudstück für Idividualiste Courtage: Kaufpreis: Auf Afrage 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer hausudso Immobilie Moltkestr. 14 77654 Offeburg Tel. 0781 9190891 Fax 0781 9190892 Email ifo@hausudso.de

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

Vielfalt. Neues Lernen. D okumentation. 2. IHK-Fachkongress für Innovationen in der beruflichen Weiterbildung

Vielfalt. Neues Lernen. D okumentation. 2. IHK-Fachkongress für Innovationen in der beruflichen Weiterbildung D okumetatio Vielfalt Neues Lere 2. IHK-Fachkogress für Iovatioe i der berufliche Weiterbildug 27. I 28. November 2014 i der IHK-Akademie Westerham For Bild Forschugsstelle Bildug Bayer Ihaltsverzeichis

Mehr

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET AbaWebTreuhad Abacus ABAWEB TREUHAND Mit dieser modere Softwarelösug vereifache wir die Buchführug ud die Zusammearbeit zwische usere Kude ud us. Sie beötige keie eigee,

Mehr

HS Auftragsmanager. Sicherheit in allen Auftragslagen so haben Sie stets den Durchblick.

HS Auftragsmanager. Sicherheit in allen Auftragslagen so haben Sie stets den Durchblick. HS Auftragsmaager Betriebswirtschaftliche Lösuge für kleie ud mittlere Uterehme. Sicherheit i alle Auftragslage so habe Sie stets de Durchblick. 2 HS Auftragsmaager HS Auftragsmaager: eimal erfasse, immer

Mehr

DTS Systeme. Datacenter I Systemintegrator I Security

DTS Systeme. Datacenter I Systemintegrator I Security DTS Systeme Dataceter I Systemitegrator I Security DTS SYSTEME Usere Kerkompeteze DATACENTER I SYSTEMINTEGRATOR I SECURITY persölich.techisch.authetisch DTS SYSTEME Beratug, Implemetierug ud Betrieb Als

Mehr

Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank. Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Anlagemodell für Kunden im Ausland.

Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank. Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Anlagemodell für Kunden im Ausland. Mei erstes Kustwerk. Meie erste Bak. Eifach. Übersichtlich. Idividuell. Das eue Alagemodell für Kude im Auslad. Ihalt Die eue Agebotspakete 3 compact 4 cosult 6 comfort 8 Ivestmet Ceter 10 Beste Voraussetzuge

Mehr

Das Servicepaket für professionelles Management von Aufzügen und Rolltreppen. KONE Care for Life

Das Servicepaket für professionelles Management von Aufzügen und Rolltreppen. KONE Care for Life Das Servicepaket für professioelles Maagemet vo Aufzüge ud Rolltreppe KONE Care for Life Immer i Bewegug Der modere Mesch ist immer i Bewegug. Zuverlässigkeit, Sicherheit ud störugsfreier Betrieb aller

Mehr

Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe.

Informationen zum Veranstaltungsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/innen der Oberstufe. Ifos zur Studie- ud Berufswahl Vortragsreihe STUDIUM & BERUF 23. Februar 2016 TU Kaiserslauter Iformatioe zum Verastaltugsprogramm der Vortragsreihe für Schüler/ie der Oberstufe. Neues Outfit - eues Kozept

Mehr

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g Ausgabe 01ƒ/ƒ2015 Raiffeiseblatt Das Kudemagazi der Raiffeisebak Parkstette eg Im URLAUB Sicher ud eifach bezahle WUNSCHKREDIT Erfülle Sie sich jetzt Ihre Träume ie S e Nutz re e pp s A u g i k a VR-B

Mehr

AMS-Manual. Arbeitskräfte- und Qualifikationsbedarf in Vorarlberg

AMS-Manual. Arbeitskräfte- und Qualifikationsbedarf in Vorarlberg AMS-Maual Arbeitskräfte- ud Qualifikatiosbedarf i Vorarlberg Projektveratwortliche AMS: Dr. Reihold Gaubitsch, Maria Hofstätter Projektumsetzug L&R Sozialforschug: Dipl.-Soz. Ferdiad Lecher, Mag. a Petra

Mehr

BOSTON BUSINESS SCHOOL LEADERSHIP. Mitarbeiterführung Führungspersönlichkeit Auftreten & Kommunikation SEMINARPROGRAMM

BOSTON BUSINESS SCHOOL LEADERSHIP. Mitarbeiterführung Führungspersönlichkeit Auftreten & Kommunikation SEMINARPROGRAMM Zürich Berli Luzer Müche Frakfurt Köl Lodo Shaghai Davos Hamburg Bosto Mitarbeiterführug Führugspersölichkeit Auftrete & Kommuikatio BOSTON BUSINESS SCHOOL LEADERSHIP September 2015 Dezember 2016 2015

Mehr

Herausforderungen für künftige Lernumgebungen. Dipl.-Inf. Ivan Gergintchev

Herausforderungen für künftige Lernumgebungen. Dipl.-Inf. Ivan Gergintchev Herausforderuge für küftige Lerumgebuge am Beispiel der Fakultät für Medizi Dipl.-If. Iva Gergitchev 1 Übersicht Veräderuge i der Hochschullehre Herausforderuge für küftige Lerumgebuge Lösugsasatz: Das

Mehr

ASP Application-Service- Providing

ASP Application-Service- Providing ASP Applicatio-Service- Providig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio Ageda ASP... 4 3 Highlights... 5 3.1 Der Termialserver... 5 3.2 Dateüberahme/Ibetriebahme... 5 3.3 Sicherheit...

Mehr

Ausgabe 01 März 2009 Kreutz & Parter UNTERNEHMENSBERATUNG BDU Chace i der Krise Gestärkt aus der Krise! Drei erfolgserprobte Lösugsasätze Not macht erfiderisch! Mit iovative Servicekozepte Ertragspoteziale

Mehr

Netzangriff. Arbeitsmaterialien zum Medienpaket Netzangriff

Netzangriff. Arbeitsmaterialien zum Medienpaket Netzangriff Mediepaket der Polizeiliche Krimialprävetio der Läder ud des Budes zum Thema Cybermobbig Arbeitsmaterialie zum Mediepaket Netzagriff Die vorliegede Arbeitsmaterialie sid im Auftrag des Ladeskrimialamts

Mehr

Branchenreferenzen. Mit CURSOR auf Erfolgskurs!

Branchenreferenzen. Mit CURSOR auf Erfolgskurs! Bracherefereze Mit CURSOR auf Erfolgskurs! 1 Mit CURSOR CRM auf Erfolgskurs! Mit marktgerechte Etscheiduge ud der perfekte Orgaisatio Ihrer Geschäftsprozesse gehe Sie ziel sicher auf Erfolgskurs. Das Erfolgsrezept

Mehr