Sitzsystem. Gebrauchsanweisung WICHTIGE PRODUKTINFORMATION

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sitzsystem. Gebrauchsanweisung WICHTIGE PRODUKTINFORMATION"

Transkript

1 WICHTIGE PRODUKTINFORMATION Sitzsystem Gebrauchsanweisung Händler: Bitte stellen Sie sicher, dass der Nutzer des Sitzkissens diese wichtigen Produktinformationen erhält und versteht.

2 Inhalt In dieser Gebrauchsanweisung wird die Handhabung, Wartung, Pflege und Einstellung des VARILITE Sitzsystems erklärt. Warnung Seite 3 Wartung Seite 4 Pflege und Reingung Seite 5 Einstellung Luft Level Typ PSV (mit einstellbarem Druckventil) Seite 6 Einstellung Luft Level mit Standard Luftventil Seite 7 Wichtig für Händler: Bitte sorgen Sie dafür, dass der Nutzer oder seine Pflegekraft diese Gebrauchsanweisung erhält. Wichtig für VARILITE Sitzsystem Nutzer und deren Pflegekräfte: Bitte bewahren Sie die Gebrauchsanweisung zur späteren Einsichtnahme auf. Für den Fall, dass sie die Gebrauchsanweisung nicht verstehen oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den VARILITE Kundenservice. Seite 2

3 Sitzsystem Gebrauchsanweisung WARNUNG Beim Austausch von Sitz- oder Rückensystemen ist es unter Umständen notwendig einen Therapeuten oder Positionierungsspezialisten zu Rate zu ziehen um ihren Rollstuhl wieder exakt einzustellen. Rollstuhlsysteme können sehr unterschiedlich aufgebaut sein. Die Haut sollte regelmäßig überprüft werden um Rötungen insbesondere in knochigen Bereichen zu überwachen. Bei anhaltenden Rötungen treten Sie bitte umgehend mit Ihrem Sanitätshaus in Verbindung. Seite 3

4 Sitzkissen Wartung Um die einwandfreie Funktion Ihres anpassbaren VARILITE Sitzsystems zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Wartung unerlässlich. Um die optimale Funktion und Struktur des Schaumstoffes zu erhalten, empfehlen wir das Ventil Ihres VARILITE Sitzkissens mindestens einmal pro Woche über Nacht geöffnet zu lassen, damit sich das Kissen vollständig mit Luft füllen kann. Überprüfen sie täglich den Luft Level Ihres Kissens und insbesondere bei veränderter Höhenlage. Unter Druck, bei Durchstechen der Hülle oder bei geöffnetem Ventil tritt Luft aus dem Kissen aus. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kissen undicht ist, setzen Sie sich unverzüglich mit Ihrem Händler oder direkt mit VARILITE in Verbindung. Die nicht einstellbaren VARILITE Sitzsysteme sind wartungsfrei. Seite 4

5 Sitzsystem Gebrauchsanweisung Pflege und Reinigung Pflege aller VARILITE Sitzsysteme VARILITE Sitzkissen und Sitzkissenbezüge sollten in Verbindung genutzt werden. Der Bezug spielt eine Entscheidende Rolle für eine verbesserte Druckverteilung, Luftzirkulation und somit gesundes Gewebe. Der Bezug schützt das Kissen vor Beschädigungen der Luftkammer, Verbrennungen und Schmutz. Setzen Sie Ihr VARILITE Sitzkissen nie scharfen Gegenständen aus. Lagern Sie keine scharfen oder schweren Gegenstände auf Ihrem Sitzsystem. Lagern Sie Ihr Sitzsystem niemals bei großer Hitze und setzen Sie es nicht für längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung aus. Reinigen aller VARILITE Sitzsysteme Reinigen Sie das Sitzkissen indem Sie es mit einem feuchten Tuch abwischen. Der Bezug kann abgenommen und in der Maschine gewaschen werden. Genauere Angaben entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Etikett des Bezugs. Lufttrocknen. Zusätzliche Sitzkomponenten wie die Basis Welle, Basis Kontur oder Keile können mit Seife und warmem Wasser gereinigt werden. Nicht durchtränken lassen. Lufttrocknen. Seite 5

6 Einstellung Luft Level Typ PSV mit Öffnen einstellbarem Druckventil Sitzkissen mit Luft füllen 1. Öffnen des Ventils durch Drehung gegen den Uhrzeigersinn. Anzeigefenster 2. Das Kissen darf nicht belastet sein. (Sie dürfen zum Füllen nicht auf dem Kissen sitzen.) 3. Wenn sich das Kissen vollständig mit Luft gefüllt hat, Ventil durch Drehung im Uhrzeigersinn schließen. Einstellung des Kissens 1. Beginnen Sie mit dem Kissen im Rollstuhl, vollständig mit Luft gefüllt und mit geschlossenem Ventil. 2. Transfer in den Rollstuhl. In korrekte Sitzposition bringen. 3. Öffnen des Ventils durch Drehung gegen den Uhrzeigersinn bis die zuvor bestimmte Positionsnummer ( 1, 2 oder 3 ) im Anzeigefeld erscheint. Wenn von Ihrem Therapeuten nicht anders bestimmt, wählen Sie Position 2. Luft wird solange austreten, bis das Ventil den Luftstrom automatisch stoppt (ca Sekunden). 4. Nachdem das Ventil den Luftstrom gestoppt hat, schließen Sie das Ventil durch Drehung im Uhrzeigersinn. Dies verhindert ungewolltes Austreten von mehr Luft aufgrund von Gewichtsverlagerung, Transfer, manuellem Antreiben des Rollstuhls und so weiter. Seite 6 Schließen

7 Sitzsystem Gebrauchsanweisung Einstellung Luft Level Öffnen Standard Luft Ventil Sitzkissen mit Luft füllen 1. Öffnen durch Drehung gegen den Uhrzeigersinn. 2. Das Kissen darf nicht belastet sein. (Sie dürfen zum Füllen nicht auf dem Kissen sitzen.) 3. Wenn sich das Kissen vollständig mit Luft gefüllt hat, Ventil durch Drehung im Uhrzeigersinn schließen. Schließen Einstellung des Sitzkissens 1. Beginnen Sie mit dem Kissen im Rollstuhl, vollständig mit Luft gefüllt und mit geschlossenem Ventil. 2. Transfer in den Rollstuhl. In korrekte Sitzposition bringen. 3. Öffnen des Ventils durch Drehung gegen den Uhrzeigersinn. Luft tritt aus. Sie sollten ca. 2,5 bis 5 cm tiefer sinken. 4. Schließen Sie das Ventil, wenn der Luft Level erreicht ist, der die nötige Stabilität, Komfort und Funktionalität bietet. Im Allgemeinen ist dies der Fall, wenn ca. 2,5 bis 1,3 cm Sitzkissen zwischen den Sitzbeinhöckern und der Sitzfläche bleibt. Seite 7

8 Danke, dass Sie sich für VARILITE entschieden haben! Wir sind uns sicher, dass Sie mit Qualität, Leistung und Design Ihres VARILITE Produktes zufrieden sein werden. VARILITE Systeme bieten beispiellose Druckentlastung, Stabilität und Positionierungsunterstützung für bessere Funktion und Leistung st Ave South Seattle, WA Authorized EU Representative: Cascade Designs, Limited Dwyer Road, Midleton, Co. Cork Republic of Ireland; Retain this address Cascade Designs Inc. Seite 8

CISS Dauerdrucksystem CKiP4600. Installationsanleitung

CISS Dauerdrucksystem CKiP4600. Installationsanleitung CISS Dauerdrucksystem CKiP4600 Installationsanleitung Bitte nehmen Sie sich Zeit für die Installation des Dauerdrucksystems. Entfernen Sie Ihre alten Patronen nicht bevor das Dauerdrucksystem vorbereitet

Mehr

Dauerdrucksystem (CISS) für Brother DCP 130C/150C, MFC 235C/240C. Installationsanleitung

Dauerdrucksystem (CISS) für Brother DCP 130C/150C, MFC 235C/240C. Installationsanleitung Dauerdrucksystem (CISS) für Brother DCP 130C/150C, MFC 235C/240C Installationsanleitung Bitte nehmen Sie sich Zeit für die Installation des Dauerdrucksystems. Entfernen Sie Ihre alten Patronen nicht bevor

Mehr

Storm3 Ausdauernd, dynamisch, stark Storm3 Storm3

Storm3 Ausdauernd, dynamisch, stark Storm3 Storm3 Invacare Storm 3 Ausdauernd, dynamisch, stark Der Elektro-Rollstuhl Invacare Storm 3 ermöglicht einer Vielzahl an Benutzern ein aktives Leben zu führen. Er überzeugt durch Leistung und Haltbarkeit. Der

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Sitzen & Positionieren SEDEO

Sitzen & Positionieren SEDEO Sitzen & Positionieren SEDEO Ergonomisches Sitzen ist die Grundlage für eine optimale Versorgung. Deshalb wurde das Sedeo Sitzsystem in Zusammenarbeit mit einem internationalen Team von Therapeuten entwickelt.

Mehr

Intelli-Gel Sitzkissen. cushions

Intelli-Gel Sitzkissen. cushions Sitzkissen w w w. w e l l c o. d e 3 Was ist Dekubitus? Dekubitus ist die medizinische Bezeichnung für Druck-Schäden auf und unter der Haut. Durch das Sitzen und Liegen in der gleichen Position sind kleine

Mehr

Bedienung und Pflege Typ GPU

Bedienung und Pflege Typ GPU Bedienung und Pflege Typ GPU Öffnungsfunktion Zum Öffnen des Fensters den Bedienungsgriff senkrecht stellen. Der Fensterflügel muss in jeder Öffnungsstellung stehen bleiben können. Falls das nicht der

Mehr

DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG

DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG BITTE AUFMERKSAM DURCHLESEN DEUTSCHE GEBRAUCHSANWEISUNG BENUTZUNG DES HELMS Dieser Helm ist nur für Radfahrer vorgesehen. Er ist nicht für andere Sportarten oder bei Nutzung motorisierter Fahrzeuge geeignet.

Mehr

TURBO-PRO3. Eine professionelle und trotzdem einfach zu bedienende Disk Reparatur Maschine für alle optischen Disks (CD, DVD, Blu-Ray Disc, HD-DVD).

TURBO-PRO3. Eine professionelle und trotzdem einfach zu bedienende Disk Reparatur Maschine für alle optischen Disks (CD, DVD, Blu-Ray Disc, HD-DVD). TURBO-PRO3 Eine professionelle und trotzdem einfach zu bedienende Disk Reparatur Maschine für alle optischen Disks (CD, DVD, Blu-Ray Disc, HD-DVD). Bedienungsanleitung Seite 2 von 10 Beschreibung der Maschine

Mehr

Erstinbetriebnahme und Bedienung

Erstinbetriebnahme und Bedienung II III Bedienung Erstinbetriebnahme und Bedienung Voraussetzungen für die Erstinbetriebnahme des Thermo-Lüfters Alle elektrischen Kabel müssen korrekt wie im Schaltbild verdrahtet sein. Das Ventilatorrad

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

1. Bewahren Sie die H200 Wireless-Gewebeelektroden im Beutel für die Gewebeelektroden oder so auf, dass sie an der Luft trocknen können.

1. Bewahren Sie die H200 Wireless-Gewebeelektroden im Beutel für die Gewebeelektroden oder so auf, dass sie an der Luft trocknen können. Pflege und Reinigung Tägliche Pflege und Aufbewahrung Kapitel 11 1. Bewahren Sie die H200 Wireless-Gewebeelektroden im Beutel für die Gewebeelektroden oder so auf, dass sie an der Luft trocknen können.

Mehr

LIFETEC INFRAROT WÄRME-MASSAGE-GERÄT LT 6654

LIFETEC INFRAROT WÄRME-MASSAGE-GERÄT LT 6654 LIFETEC INFRAROT WÄRME-MASSAGE-GERÄT LT 6654 LIFETEC PRODUCT SERVICE geprüfte Sicherheit BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme und Gebrauch diese Anweisung aufmerksam durch. LIEBE KUNDIN,

Mehr

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung ➂ ➁ ➀ ➃ ➄ D Sicherheitshinweise Gefahr eines Stromschlags! Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte und geerdete Netzsteckdose mit

Mehr

Mattress ARM 415. Academy. GB User manual. N Brukermanual. NL Gebruiksaanwijzing. Bruksanvisning. D Gebrauchsanweisung.

Mattress ARM 415. Academy. GB User manual. N Brukermanual. NL Gebruiksaanwijzing. Bruksanvisning. D Gebrauchsanweisung. Academy Mattress ARM 415 GB User manual N Brukermanual NL Gebruiksaanwijzing S Bruksanvisning D Gebrauchsanweisung DK Brugermanual Available models and sizes SIZE* Adult cm 80x200 90x200 inch 32x80 36x80

Mehr

Bedienungsanleitung. Dohm Sound Conditioner Modell Dohm NEU bright white. Produktübersicht

Bedienungsanleitung. Dohm Sound Conditioner Modell Dohm NEU bright white. Produktübersicht Bedienungsanleitung Dohm Sound Conditioner Modell Dohm NEU bright white Artikelnummer 700904 Produktübersicht 1 Deckel 3 Schalter (ǀ/ǁ) 2 Seitliche Abdeckung 4 Sockel-Öffnungen (Luftauslass) Lieferumfang

Mehr

Gun Clock. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden!

Gun Clock. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! 950-025 Gun Clock Artikel-Nummer: 200-281 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! Sicherheitshinweise Lesen Sie die in der vorliegenden Gebrauchsanweisung

Mehr

BackTone-Haltungstrainer

BackTone-Haltungstrainer 950-544 BackTone-Haltungstrainer Artikel-Nummer: 209787, 209786, 209785 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! Sicherheitshinweise Lesen Sie die in

Mehr

IBIS MULTIFUNKTIONS- ROLLSTUHL

IBIS MULTIFUNKTIONS- ROLLSTUHL MULTIFUNKTIONS- ROLLSTUHL IBIS Der Multifunktions-Rollstuhl Ibis wurde in Zusammenarbeit mit Therapeuten sowohl für den Klinikeinsatz als auch für den häuslichen Bereich entwickelt. Er ist die optimale

Mehr

Betriebsanleitung Schnellöffner Modell B1/ B2

Betriebsanleitung Schnellöffner Modell B1/ B2 Betriebsanleitung Schnellöffner Modell B1/ B2 Oeschger Brandschutz AG, Sumpfstrasse 34, Postfach 3364, CH-6303 Zug Tel. +41 41 748 80 80, Fax +41 41 748 80 89 Pikett ausser Bürozeit Tel. +41 41 740 09

Mehr

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung 3 2 1 4 5 7 8 6 9 10 Bedienungsanleitung activeplus-mechanik Aktiv sitzen - Konzentrierter arbeiten In Leitwarten muss in kritischen Situationen schnell die richtige Entscheidung getroffen werden. Unsere

Mehr

Danke dass Sie sich für den Kauf einer JUPITER Posaune entschieden haben. Diese Hinweise vermitteln Ihnen die grundsätzliche Handhabung und Pflege

Danke dass Sie sich für den Kauf einer JUPITER Posaune entschieden haben. Diese Hinweise vermitteln Ihnen die grundsätzliche Handhabung und Pflege Danke dass Sie sich für den Kauf einer JUPITER Posaune entschieden haben. Diese Hinweise vermitteln Ihnen die grundsätzliche Handhabung und Pflege für Ihr Instrument. Bitte lesen Sie die einzelnen Schritte

Mehr

Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe

Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe PAT I E N T E N I N F O R M AT I O N Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe EXTERNE FIXATION Was ist externe Fixation? Bei der Behandlung eines Knochens, um eine Fraktur

Mehr

Bedienungsanleitung für den Zeitmesser Fieseler F4

Bedienungsanleitung für den Zeitmesser Fieseler F4 Bedienungsanleitung für den Zeitmesser Fieseler F4 Wir danken für Ihre Entscheidung und gratulieren Ihnen zum Kauf dieses fieseler Zeitmessers, der deutsche Flugzeughistorie mit anspruchsvoller Technik

Mehr

Bedienungsanleitung Garantiekarte

Bedienungsanleitung Garantiekarte GARMAT GARAGENMATTE Bedienungsanleitung Garantiekarte www.garmat.at GARMAT an Innovation of 1 Vor Gebrauch Bedienungsanleitung und Sicherheitshinweise lesen und beachten. Inhaltsverzeichnis A. Sicherheitshinweise...

Mehr

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Ihr Händler... U_DE Rev. 081027...... 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis 2

Mehr

Essentials Die Kissensation. Mehr Komfort für Anwender und Handel

Essentials Die Kissensation. Mehr Komfort für Anwender und Handel Essentials Die Kissensation. Mehr Komfort für Anwender und Handel Information für den Fachhandel Das Kissen ist essentiell Und alle profitieren Weil Kissen so elementar sind, haben wir eine neue Generation

Mehr

Hyperextensions- Orthese. Gebrauchsanweisung.

Hyperextensions- Orthese. Gebrauchsanweisung. Hyperextensions- Orthese Gebrauchsanweisung www.teufel-international.com Inhalt 2 Beschreibung 2 Indikation 2 Kontraindikation 3 Funktion 3 Anwendungsgebiete der Hyperextensions-Orthese 3 Ausstattungsübersicht

Mehr

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 Netzadapter.. TUV PRODUCT SERVICE BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme und Gebrauch diese Anweisung aufmerksam durch. geprüfte Sicherheit LIEBE

Mehr

Montage- und. Bedienungsanleitung. Stromlose Enthärtungsanlage KASIA Kapazität 36

Montage- und. Bedienungsanleitung. Stromlose Enthärtungsanlage KASIA Kapazität 36 Montage- und Bedienungsanleitung Stromlose Enthärtungsanlage KASIA Kapazität 36 Aqmos Wasseraufbereitung GmbH, Borsigstrasse 51, D-63110 Rodgau, Tel: 06106-770 10 30, Fax: 06106-770 10 31, E-mail: info@aqmos.com

Mehr

Betätigungsplatte Visign for Style 12. Gebrauchsanleitung. für UP-Spülkasten 2H, UP-Spülkasten 2L, UP-Spülkasten 2C ab 07/2009.

Betätigungsplatte Visign for Style 12. Gebrauchsanleitung. für UP-Spülkasten 2H, UP-Spülkasten 2L, UP-Spülkasten 2C ab 07/2009. Betätigungsplatte Visign for Style 12 Gebrauchsanleitung für UP-Spülkasten 2H, UP-Spülkasten 2L, UP-Spülkasten 2C Modell Baujahr: 8332.4 ab 07/2009 de_de Betätigungsplatte Visign for Style 12 2 von 13

Mehr

Anleitung. itec Clean Air 288. Ionic UV Plasma luftreiniger

Anleitung. itec Clean Air 288. Ionic UV Plasma luftreiniger itec Clean Air 288 Ionic UV Plasma luftreiniger Warnung! Wenn Sie diese Anweisungen nicht befolgen, kann das Gerät beschädigt werden! 1 Installation Nachdem Sie das Produkt ausgepackt haben, die UV-Lampe

Mehr

Mittelfußbandage mit Pelotte

Mittelfußbandage mit Pelotte deutsch INNOVATIVE ORTHOTIC SOLUTIONS Mittelfußbandage mit Pelotte Optimaler Halt durch Umlenkmechanismus! Produktinformation bitte vor Gebrauch lesen! INNOVATIVE ORTHOTIC SOLUTIONS 2 Die Mittelfußbandage

Mehr

Electronic Tornado Deluxe Whirlwind X 15

Electronic Tornado Deluxe Whirlwind X 15 Bedienungsanleitung Zuckerwattemaschine Electronic Tornado Deluxe Whirlwind X 15 #3015AX #3005XE #3008XE #3007XE #3009XE Hersteller: Gold Medal Corp. Seriennr.: Stand 06/2005 Seite 2 Achtung! Vor Inbetriebnahme

Mehr

DDP Kanal Digital Dimmer Pack

DDP Kanal Digital Dimmer Pack Bedienungsanleitung DDP-405 4 Kanal Digital Dimmer Pack Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Produktspezifische Eigenschaften...

Mehr

Profi Steamer. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden!

Profi Steamer. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden! 667-642 Profi Steamer Artikel-Nummer: 562-355 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden! Sicherheitshinweise Lesen und beachten Sie die folgenden

Mehr

Dolphin Diagnostic 2001

Dolphin Diagnostic 2001 Dolphin Diagnostic 2001 Dolphin Diagnostic 2001 WARNUNGEN UND SICHERHEITSHINWEISE Warnungen Nur das Original-Stromversorgungsgerät verwenden Stellen Sie sicher, dass die Steckdose durch einen FI-Schutzschalter

Mehr

Welcome to the North. TEMPUR North TM Das neue nordische Bettsystem

Welcome to the North. TEMPUR North TM Das neue nordische Bettsystem Welcome to the North TEMPUR North TM Das neue nordische Bettsystem North TM. Natürlich wie der hohe Norden Das neue TEMPUR North TM Bettsystem wurde von den endlosen Weiten und der unberührten Natur des

Mehr

Ergonomisches Sitzen leicht gemacht.

Ergonomisches Sitzen leicht gemacht. 1 Ergonomisches Sitzen leicht gemacht. 2 3 Das SEDEO-Sitzsystem Wir sind davon überzeugt, dass ergonomisches Sitzen die Grundlage für eine optimale Versorgung ist. Deshalb wurde das Sedeo-Sitzsystem in

Mehr

Waterproof Silicone Seals Manual

Waterproof Silicone Seals Manual 1 Vorteile von Silicon Silikon Manschetten wurden im Jahr 2009 von Waterproof eingeführt. Silikonmanschetten besitzen keine chemische oder ökologische Empfindlichkeit. Sie sind um 40 % dehnfähiger als

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Die Produkte sind CE-gekennzeichnet und entsprechen der EMV-Norm EN 60601-1-2. Technische Merkmale - elektrische Aktuatoren für Netti Rollstühle Leistung: 220V

Mehr

Tageslicht Radiowecker

Tageslicht Radiowecker Tageslicht Radiowecker 10004731 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Over 2

Bedienungsanleitung. LED Over 2 Bedienungsanleitung LED Over 2 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Produkt Übersicht... 4 4. Setup... 5 4.1.

Mehr

Waschtischarmatur. mit Sensor. Montage- und Bedienungsanleitung. Sensor BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDE DINGE VOR DER MONTAGE:

Waschtischarmatur. mit Sensor. Montage- und Bedienungsanleitung. Sensor BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDE DINGE VOR DER MONTAGE: Waschtischarmatur mit Sensor Montage- und Bedienungsanleitung BITTE BECHTEN SIE FOLGENDE DINGE VOR DER MONTGE: VORSICHT WSSERSCHDEN MÖGLICH! Stellen Sie bitte vor der Montage die allgemeine Wasserzuführung

Mehr

Aufbauanleitung. Badewanne mit Whirlpool MODELL: C640

Aufbauanleitung. Badewanne mit Whirlpool MODELL: C640 Aufbauanleitung Badewanne mit Whirlpool MODELL: C640 Verehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Damit Sie es sicher und effektiv nutzen können, lesen Sie vorab die

Mehr

Bedienungsanleitung ELECTRA II

Bedienungsanleitung ELECTRA II Bedienungsanleitung ELECTRA II Vielen Dank, dass Sie sich für Elvapo entschieden haben. Mit der Elvapo ELECTRA II erhalten Sie eine praktische, kompakte und hochwertige elektrische Zigarette. Durch den

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

Bedienungsanleitung FüllCombi BA plus

Bedienungsanleitung FüllCombi BA plus Bedienungsanleitung FüllCombi BA plus Verwendungsbereich Die FüllCombi BA Plus 6628 dient zur Automatisierung des Füllvorgangs bei Warmwasserheizungsanlagen. Der eingebaute Systemtrenner BA nach DIN EN

Mehr

Schreibtisch 116 cm höhenverstellbar

Schreibtisch 116 cm höhenverstellbar Schreibtisch 116 cm höhenverstellbar W Dokument - Nr.: 4510-1 Ausgabe: 20130726 0 10 20 30 40 50 60 70 mm - 1 - 1 1_105 33/5 mm 1_101 15/15 mm 1_130 1_118 8 x 25 mm 1_151 D= 13/8mm 18 x 9_103 18 x 6,3

Mehr

Pflegehinweise für Ihre Outdoor-Textilien. Wie verleihen Sie Ihren Outdoor-Stoffen. neuen Glanz. und Schutz?

Pflegehinweise für Ihre Outdoor-Textilien. Wie verleihen Sie Ihren Outdoor-Stoffen. neuen Glanz. und Schutz? Pflegehinweise für Ihre Outdoor-Textilien Wie verleihen Sie Ihren Outdoor-Stoffen neuen Glanz und Schutz? Warum ist richtige Pflege so wichtig? Am besten, Sie spülen Ihren Sunbrella Stoff alle 4 Wochen

Mehr

PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung

PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für die Peter Jäckel OUTDOOR Powerbank entschieden haben. Das Produkt ist gegen Spritzwasser geschützt und universal einsetzbar,

Mehr

Bedienungsanleitung Handsender HSE 1 BiSecur / HSE 2 BiSecur

Bedienungsanleitung Handsender HSE 1 BiSecur / HSE 2 BiSecur DE Bedienungsanleitung Handsender HSE 1 BiSecur / HSE 2 BiSecur TR20A092-C RE / 12.2013 Inhaltsverzeichnis DEUTSCH 1 Zu dieser Anleitung...4 2 Sicherheitshinweise...4 2.1 Bestimmungsgemäße Verwendung...4

Mehr

REINIGUNG. Wassertank

REINIGUNG. Wassertank REINIGUNG Wassertank 1. Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie die Kaltwasser-/Heißwasserauswahltaste auf der Vorderseite des Geräts etwa 3 Sekunden lang drücken und ziehen Sie dann den Netzstecker aus

Mehr

Notice pro aroma de en fe nl 4 sk.qxd:km 8005 franc%ais.qxd 2/04/09 13:28 Page

Notice pro aroma de en fe nl 4 sk.qxd:km 8005 franc%ais.qxd 2/04/09 13:28 Page www.krups.com a b e f g c d h max max 1 1 x 2 11 12 Deutsch Sicherheitshinweise Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor dem ersten Gebrauch aufmerksam: ein nicht durch die Bedienungsanleitung vorgegebener

Mehr

1. Wichtige Sicherheitshinweise

1. Wichtige Sicherheitshinweise 1. Wichtige Sicherheitshinweise ACHTUNG: WICHTIGE SICHERHEITSANWEISUNGEN. FÜR DIE SICHERHEIT VON PERSONEN IST ES WICHTIG, DIESEN ANWEISUNGEN FOLGE ZU LEISTEN. DIESE ANWEISUNGEN SIND AUFZUBEWAHREN. Bestimmungsgemäße

Mehr

Gebrauchsanweisung Sitzkissen STARLOCK TM

Gebrauchsanweisung Sitzkissen STARLOCK TM Gebrauchsanweisung Sitzkissen STARLOCK TM Lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Sitzkissens STARLOCK TM. Sie haben sich für ein maßgeschneidertes Sitzkissen entschieden, das modernes Design

Mehr

NT 004. Multifunktions-Toaster. Bedienungsanleitung

NT 004. Multifunktions-Toaster. Bedienungsanleitung NT 004 Multifunktions-Toaster Bedienungsanleitung Allgemeine Sicherheitshinweise Allgemeine Sicherheitshinweise Lesen Sie alle Anweisungen in dieser Bedienungsanleitung sorgfältig durch und beachten Sie

Mehr

Checkliste und Problemlösung für Markisen

Checkliste und Problemlösung für Markisen Checkliste und Problemlösung für Markisen Vers. 1.4-2014 Problem: Motor funktioniert nicht Überprüfen Sie zunächst die Motorfunktion wie folgt: Stecker aus der Steckdose ziehen. Ca. 20 Sekunden warten.

Mehr

Montage- und Wartungsanleitung für 3-Wege-Umschaltkombination DUKE und DUKE-F DN 50 bis DN 200

Montage- und Wartungsanleitung für 3-Wege-Umschaltkombination DUKE und DUKE-F DN 50 bis DN 200 Montage- und Wartungsanleitung für 3-Wege-Umschaltkombination DUKE und DUKE-F DN 50 bis DN 200 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 1 DUKE DN 50 100... 2 DUKE 125 150... 3 DUKE F DN 50 200... 4 Montage- und

Mehr

GORE-TEX GARMENT CARE INSTRUCTIONS EUROPE

GORE-TEX GARMENT CARE INSTRUCTIONS EUROPE GORE-TEX GARMENT CARE INSTRUCTIONS EUROPE March 28, 2013 BEKLEIDUNG EUROPA GORE-TEX Bekleidungsstücke sind nicht nur langlebig, sie sind auch sehr einfach zu pflegen. Regelmäßige Pflege gewährleistet die

Mehr

HEALTHY FOODS, LLC. Yonanas-Eismaschine. Fragen und Antworten

HEALTHY FOODS, LLC. Yonanas-Eismaschine. Fragen und Antworten HEALTHY FOODS, LLC Yonanas-Eismaschine Fragen und Antworten KUNDENSERVICE Fragen und Antworten Healthy Foods, LLC Ein Winston Products-Unternehmen 30339 Diamond Parkway, Suite 105 Cleveland, Ohio 44139

Mehr

Dauerdrucksystem (CISS) für CANON PIXMA IP6000. Installationsanleitung

Dauerdrucksystem (CISS) für CANON PIXMA IP6000. Installationsanleitung Dauerdrucksystem (CISS) für CANON PIXMA IP6000 Installationsanleitung Bitte nehmen Sie sich Zeit für die Installation des Dauerdrucksystems. Entfernen Sie Ihre alten Patronen nicht bevor das Dauerdrucksystem

Mehr

H5i. Welcome Guide. Deutsch. heated humidifier

H5i. Welcome Guide. Deutsch. heated humidifier H5i heated humidifier Welcome Guide Deutsch Willkommen Befeuchterdeckel- Vielen Dank, dass Sie sich für den H5i Atemluftbefeuchter dichtung entschieden haben. Lesen Sie bitte vor der Inbetriebnahme die

Mehr

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad

Aufbauanleitung 20 Zoll Klapprad Einleitung und Hinweise 3 I. Entpacken des Versandkartons 4 II. Vorbereitung und Zusammenbau des Rahmens 4-5 III. Vorbereitung und Zusammenbau des Lenkers 5-6 IV. Einbau des Sattels 7 V. Montage der Pedale

Mehr

WINTERSERVICE FÜR IHREN GARDENA MÄHROBOTER R40Li, R45Li, R70Li

WINTERSERVICE FÜR IHREN GARDENA MÄHROBOTER R40Li, R45Li, R70Li FÜR IHREN GARDENA MÄHROBOTER R40Li, R45Li, R70Li CHECKLISTE Nr. Kontrolle/Maßnahme 1 Kontrolle des Akku-Zustandes 2 Überprüfung der Schleifenwerte und Signalqualität 3 Winterladung des Akkus 4 Demontage

Mehr

Installationsanleitung Nordic Mischbatterie. Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung

Installationsanleitung Nordic Mischbatterie. Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung Installationsanleitung Nordic Mischbatterie Bitte lesen Sie vor der Installation zunächst diese Anleitung Einleitung Installation, Pflege und Garantie Damit sieht Ihre Anrichte garantiert elegant aus:

Mehr

jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung

jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung Bedienungselemente Bedienungselemente Erste Inbetriebnahme 2 Schalten Sie die IMPRESSA am Netzschalter auf der Geräterückseite ein. Die Taste Ein/Aus

Mehr

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Modell A-1, A-2

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Modell A-1, A-2 DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN Modell A-1, A-2 Filterkaffeemaschine mit automatischer Wassereinfüllung Kapazität 1.8 Liter Einfache Installation und einfache Handhabung

Mehr

Bedienungsanleitung Pneumatisches Spraydosenabfüllgerät Modell Stand: Technische Änderungen vorbehalten

Bedienungsanleitung Pneumatisches Spraydosenabfüllgerät Modell Stand: Technische Änderungen vorbehalten Bedienungsanleitung Pneumatisches Spraydosenabfüllgerät Modell 7000 Stand: 01.01.2001 Technische Änderungen vorbehalten Stößel / Teflonkolben Türverschluß Farbzylinder Sicherheitsverschluß Sicherheitsverschluß

Mehr

Deutsch Bedienungsanleitung Eierkocher

Deutsch Bedienungsanleitung Eierkocher Deutsch Bedienungsanleitung Eierkocher 25302 KORONA electric GmbH, Sundern/Germany www.korona-electric.de Bestimmungsgemäßer Gebrauch Lesen Sie vor Inbetriebnahme des Gerätes die folgenden Sicherheitshinweise

Mehr

Technisches Handbuch CTM KAPITEL 4. Reinigung & Pflege REV by Thermoplan AG, Subject to change

Technisches Handbuch CTM KAPITEL 4. Reinigung & Pflege REV by Thermoplan AG, Subject to change CTM Reinigung & Pflege REV-0 4.1 Dokument: Übersicht Änderungsjournal Revision: Datum: Änderungsnachweis Visum: 0 2011-04-30 Erstauflage, Grunddokument RZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Übersicht des Änderungsstatus

Mehr

WXM Kanal Funkmikrophon Anlage UHF

WXM Kanal Funkmikrophon Anlage UHF Bedienungsanleitung WXM 800 4 Kanal Funkmikrophon Anlage UHF Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1. 1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 3. Frequenzband...

Mehr

BEDIENUNGS ANLEITUNG

BEDIENUNGS ANLEITUNG BEDIENUNGS ANLEITUNG Einfach zu befüllen Einfach zu reinigen 3-Stufenschaltung Mit eingebautem Hygrostat Mit ISS (Ionic Silver Stick) keine chemischen Zusatzmittel notwendig Vorsichtsmaßnahmen 1) Legen

Mehr

FITTING-TIPPS FÜR EINEN SACHGERECHTEN AUSTAUSCH VON FILTERN

FITTING-TIPPS FÜR EINEN SACHGERECHTEN AUSTAUSCH VON FILTERN Kraftfahrzeugfiltration FITTING-TIPPS FÜR EINEN SACHGERECHTEN AUSTAUSCH VON FILTERN OE Lieferant der Top Fahrzeughersteller I FITTING-TIPPS FÜR EINEN SACHGERECHTEN AUSTAUSCH VON FILTERN 1. ÖLANSCHRAUBFILTER

Mehr

Dusch-Toilettenrollstuhl "Kakadu" (und optionaler Montagesatz für 24" Räder ) Montage- und Gebrauchsanleitung

Dusch-Toilettenrollstuhl Kakadu (und optionaler Montagesatz für 24 Räder ) Montage- und Gebrauchsanleitung Dusch-Toilettenrollstuhl "Kakadu" 302018+302019 (und optionaler Montagesatz für 24" Räder 302017) Montage- und Gebrauchsanleitung MOBILEX A/S Dänemark Rev. 06.11 Seite 1 von 6 UM-302018-19-DE Wichtig!

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch JURA COMPRESSOR COOLER PRO

Ihr Benutzerhandbuch JURA COMPRESSOR COOLER PRO Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für JURA COMPRESSOR COOLER PRO. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die JURA COMPRESSOR

Mehr

An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz

An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz HITACHI lnspire the Next An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz Dringender Sicherheitshinweis für diagnostische Ultraschallendoskope PENTAX EG-3870UTK Ihre Serien

Mehr

LUFTFEDERUNG. Zusatzluftfederung. Bestimmt für: Iveco Daily L und S. Model: 2000-2004 RDW-71/320-0923

LUFTFEDERUNG. Zusatzluftfederung. Bestimmt für: Iveco Daily L und S. Model: 2000-2004 RDW-71/320-0923 LUFTFEDERUNG Dunlop Systems and Components Het Wegdam 22 7496 CA Hengevelde The Netherlands Tel.: +31-(0)547-333065 Fax: +31-(0)547-333068 Website: www.dunlopsystems.com Bestimmt für: Iveco Daily L und

Mehr

Outdoor LED Par 9 x 3W

Outdoor LED Par 9 x 3W Bedienungsanleitung Outdoor LED Par 9 x 3W Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Daten... 4 3. Bedienung... 4 3.1.

Mehr

Dental-OP-LEUCHTE. Bedienungsanleitung

Dental-OP-LEUCHTE. Bedienungsanleitung Dental-OP-LEUCHTE 048 Bedienungsanleitung Die Belmont-Leuchten repräsentieren die neuesten Fortschritte in der Dental-OP- Leuchtentechnologie. Das Licht ist farblich dem natürlichen Tageslicht angepasst,

Mehr

made in China C1000E IB-leaflet.indd 1 6/27/13 2:18 PM

made in China C1000E IB-leaflet.indd 1 6/27/13 2:18 PM made in China C1000E IB-leaflet.indd 1 7 1 4 3 5 8 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. BaByliss S.A.R.L. - 99, Avenue Aristide Briand - 92120 Montrouge - FRANCE www.babyliss.com C1000E IB-leaflet.indd 2 DEUTSCH Mit

Mehr

Zunächst möchten wir Sie jedoch mit der Bedienung von blaumond vertraut machen.

Zunächst möchten wir Sie jedoch mit der Bedienung von blaumond vertraut machen. Bedienungsanleitung Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb von blaumond blaumond wird Ihnen wertvolle Hinweise im täglichen Leben geben und es Ihnen in vielen Phasen ganz sicher erleichtern. Begleitend dazu

Mehr

Par Mini für LED Leuchtmittel

Par Mini für LED Leuchtmittel BE EDIENUNGSANLEITUNG Studio Par Mini für LED Leuchtmittel Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise...... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Installation der Lampe...

Mehr

5 WARTUNG. 5.1 Tägliche Reinigung und Wartung OFF

5 WARTUNG. 5.1 Tägliche Reinigung und Wartung OFF 5 WARTUNG 5.1 Tägliche Reinigung und Wartung Informieren Sie den Nutzer, daß die tägliche Reinigung und Wartung der Kaffeemaschine sehr wichtig ist, um ständig die beste Kaffeequalität zu erzielen und

Mehr

Synthetic Hair Care Natural Hair Care PFLEGEANLEITUNG

Synthetic Hair Care Natural Hair Care PFLEGEANLEITUNG Synthetic Hair Care Natural Hair Care PFLEGEANLEITUNG MANAGER ToP HAARSySTEME SIND AUS DEN BESTEN MATERIALIEN HERGESTELLT UND ERFÜLLEN HÖCHSTE ANSPRÜCHE. Damit Sie lange Freude an Ihrem Manager Top Haarsystem

Mehr

DESTILLIERGERÄT. Gebrauchsanweisung Revisionsstand Druck Art. Nr

DESTILLIERGERÄT. Gebrauchsanweisung Revisionsstand Druck Art. Nr DESTILLIERGERÄT Gebrauchsanweisung Revisionsstand 01. 2012 Druck 01. 2012 Art. Nr. 8010701 Liebe Kundinnen und Kunden, bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme des Geräts sorgfältig die Gebrauchsanweisung. Bitte

Mehr

Wartung Systemeinrichtung Informationen Eingabe Verbrauchsinformationen Eingabetaste Lebensdauer des Wartungs-Kits Eingabetaste

Wartung Systemeinrichtung Informationen Eingabe Verbrauchsinformationen Eingabetaste Lebensdauer des Wartungs-Kits Eingabetaste Wartung Dieser Abschnitt behandelt folgende Themen: Einsetzen von neuen Tintenstiften auf Seite 7-32 Leeren des Abfallfachs auf Seite 7-36 Austauschen des Wartungs-Kits auf Seite 7-39 Reinigen der Papiertrennklinge

Mehr

Handbuch. TC3 Remote Manager. TwinCAT 3. Version: Datum:

Handbuch. TC3 Remote Manager. TwinCAT 3. Version: Datum: Handbuch TC3 Remote Manager TwinCAT 3 Version: Datum: 1.0 28.12.2016 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 4 2 TwinCAT Integration... 5 3 Anwendungsfälle... 7 4 Hinweise... 10 TC3 Remote

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Einleitung Warnungshinweise Sicherheitshinweise Fahrtechnik Wartung und Instandhaltung Kundendienst LONGBOARD SP-SB-101

BEDIENUNGSANLEITUNG. Einleitung Warnungshinweise Sicherheitshinweise Fahrtechnik Wartung und Instandhaltung Kundendienst LONGBOARD SP-SB-101 SP-SB-101 SP-SB-102 SP-SB-111 BEDIENUNGSANLEITUNG Einleitung Warnungshinweise Sicherheitshinweise Fahrtechnik Wartung und Instandhaltung Kundendienst SP-SB-103 SP-SB-104 v BEDIENUNGSANLEITUNG SP-SB-113

Mehr

Verlege- und Pflegeanleitung für WPC

Verlege- und Pflegeanleitung für WPC Verlege- und Pflegeanleitung für WPC Herzlichen Dank, dass Sie sich für unseren WPC-Boden entschieden haben. Unser WPC besteht aus 60 Prozent Holz (Holznaturfaser oder Holzmehl) und ca. 0 Prozent recyceltem

Mehr

LED MODUL 3 X 3IN1 RGB

LED MODUL 3 X 3IN1 RGB BEDIENUNGSANLEITUNG LED MODUL 3 X 3IN1 RGB ARTIKELNAME Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung... 4 3. Anschluss...

Mehr

MIKE ELLIS NEW YORK. Bedienungsanleitung für. Herren-Funkarmbanduhr

MIKE ELLIS NEW YORK. Bedienungsanleitung für. Herren-Funkarmbanduhr MIKE ELLIS NEW YORK Bedienungsanleitung für Herren-Funkarmbanduhr Bedienungsanleitungen enthalten wichtige Hinweise für den Umgang mit Ihrem neuen Gerät. Sie ermöglichen Ihnen, alle Funktionen zu nutzen,

Mehr

PE 08 Bedienungsanleitung D-

PE 08 Bedienungsanleitung D- PE108 Bedienungsanleitung D- D- INHALTSVERZEICHNIS A. Funktionen 5 B. Die Betriebsart wechseln 9 C. Die Betriebsart Zeit 10 D. Den Schrittzähler benutzen 12 E. Den Schrittzähler tragen 15 F. Das Schrittziel

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG EZY! CARVER SP-SB-401 SP-SB-402

BEDIENUNGSANLEITUNG EZY! CARVER SP-SB-401 SP-SB-402 BEDIENUNGSANLEITUNG Einleitung Warnungshinweise Sicherheitshinweise Fahrtechnik Wartung und Instandhaltung Kundendienst EZY! CARVER SP-SB-401 SP-SB-402 EINLEITUNG Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Mehr

Bedienungsanleitung. Ultima Badeliege

Bedienungsanleitung. Ultima Badeliege Bedienungsanleitung Ultima Badeliege Achtung Ihre wurde nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt, um eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten. Bitte lesen Sie vor Gebrauch der Badeliege sorgfältig

Mehr

Kochbuch. Das Nachschlagewerk für alle GT-3 Benutzer

Kochbuch. Das Nachschlagewerk für alle GT-3 Benutzer A l l e n ü t z l i c h e n I n f o r m a t i o n e n u m m i t I h r e m G T e r f o l g r e i c h z u s e i n! D A S G T S E R I E Kochbuch Kochbuchv.0 Das Nachschlagewerk für alle GT Benutzer UMGEBUNGSBEDINGUNG

Mehr

Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf!

Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Bedienungsanleitung... Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! GB F NL i-light Sensor D GB F NL Bedienungsanleitung............. Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Bedienungsanleitung............. Seite 4 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Bedienungsanleitung.............

Mehr

Meeting Calculator Artikelnummer:

Meeting Calculator Artikelnummer: 950-180 Meeting Calculator Artikelnummer: 580-068 Vielen Dank für den Kauf des Meeting Calculators. Bevor Sie das Gerät verwenden lesen Sie bitte diese Gebrauchsanleitung aufmerksam durch. 1 Sicherheitshinweise

Mehr

Perfekte Pflege für eine lange Lebensdauer Ihres Hörsystems

Perfekte Pflege für eine lange Lebensdauer Ihres Hörsystems Perfekte Pflege für eine lange Lebensdauer Ihres Hörsystems So trocknen Sie Ihr Hörgerät richtig Feuchtigkeit schadet der empfindlichen Technik der Hörgeräte. Damit die Funktionsfähigkeit der Geräte möglichst

Mehr

Venta-Luftwäscher. Warum Luftbefeuchtung. Auswirkungen trockener Luft

Venta-Luftwäscher. Warum Luftbefeuchtung. Auswirkungen trockener Luft Warum Luftbefeuchtung Auswirkungen trockener Luft Trockene Heizungsluft führt zu trockenen Schleimhäuten. Dadurch können Bakterien und Viren nicht abgefangen werden, und die Gefahr von Infektionen, Erkältungen

Mehr