Beitrag: Ventil für Vorurteile Pegida gegen alles

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beitrag: Ventil für Vorurteile Pegida gegen alles"

Transkript

1 Manuskript Beitrag: Ventil für Vorurteile Pegida gegen alles Sendung vom 16. Dezember 2014 von Christian Esser, Arndt Ginzel, Herbert Klar und Birte Meier Anmoderation: Montags haben neuerdings rund Menschen gemeinsam einen Wutanfall. Gegen alles Mögliche wird geschimpft: von kriminellen Ausländern bis Altersarmut. Wenn die Pegida patriotisch europäisch gegen die Islamisierung des Abendlandes aufruft, wird der Protest inzwischen ziemlich wirr. Aber eines eint die Wütenden: Sie fühlen sich zu kurz gekommen, unterdrückt und unverstanden von Politik und Medien. Sie klagen, es gebe keine Meinungsfreiheit. Und halten IHRE Meinung zugleich für die einzig Richtige. Gefragt nach ihrer Meinung, kommt statt einer Antwort meistens wieder nur ein Wutanfall jedenfalls Journalisten gegenüber. Unsere Reporter haben sich trotzdem in der Mitte der Protestgesellschaft umgehört. Text: Wieder sind die selbst ernannten Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes unterwegs. Wieder haben sie sich in Dresden Menschen versammelt. Dieses Mal: aus ganz Deutschland. O-Ton Demo: Lügenpresse, Lügenpresse, Lügenpresse! Kritische Berichterstattung und Nachfragen unerwünscht. Lügenpresse, halt die Fresse. Mit solchen Volksschädlingen wollen wir nichts zu tun haben. Ab! Viele fühlen sich unverstanden, falsch dargestellt. Wir sind weder Nazis noch dem Innenminister seine Ratten,

2 mit dem Rattenfänger, noch sind wir Chaoten, was der Bundespräsident gesagt hat. Das ist eine verzweifelte Situation, vor der wir hier heute stehen. Uns geht s darum, dass die Politiker sich abgewöhnt haben, aufs Volk zu hören. Dresden ist in nur wenigen Wochen zu einem Sammelbecken geworden. Rechte sind dabei, Ewiggestrige und immer häufiger und in der Mehrheit frustrierte Wutbürger. O-Ton Prof. Wolfgang Donsbach, Kommunikationswissenschaftler, TU Dresden: Das sind politikverdrossene Menschen. Das sind Menschen, die vielleicht auch politisch gar nicht mehr interessiert sind, nicht zu regelmäßigen Zeitungslesern gehören, und die in dieser Vorstellung leben: Wir sind die kleinen Leute und wir können ohnehin nichts ausrichten und jetzt zeigen wir s denen mal, indem wir auf die Straße gehen. O-Ton Demo: Wir sind das Volk! Was als islamkritische Kundgebung begann, ist inzwischen auch zur Auflehnung gegen die etablierte Politik geworden. Und wieder werden Vorurteile und platte Parolen hervorgekramt, die Flüchtlinge zum Sündenbock machen. Dass Asylanten genauso viel Hartz IV bekommen, das wissen Sie? Und Miete, wenn die raus sind, aus dem Heim wie einer, der hier 40 Jahre gearbeitet hat und unverschuldet in Hartz IV gegangen ist. Das geht nicht. Wenn einer aus dem Kriegsgebiet kommt, der kann gerne herkommen, der kann nichts dafür. Aber wieso kommen da die Männer her? Kämpfen dort die Frauen und die Kinder? Jeder, der hierherkommt, macht sofort ein Kind. Sieht man ja an den vielen Kindern. Und in zehn Jahren sind Eure Kinder die Minderheit. Dabei gibt es gerade mal 2,5 Prozent Ausländer in Sachsen und von allen Muslimen in Deutschland, leben nur 0,7 Prozent im Freistaat. O-Ton Prof. Wolfgang Donsbach, Kommunikationswissenschaftler, TU Dresden:

3 Das klingt grotesk, aber es ist in der Tat so, dass eben dort, wo wenige sind, die andersartig sind, die wenigen, die da sind, eher auffallen und auch eher zu Irritationen führen. Aber wir haben ja das Phänomen nicht nur in Dresden. Das ist kein Dresden-Phänomen, das ist auch kein ostdeutsches Phänomen, sondern das haben wir in ganz Deutschland. Und das hat auch ein wenig damit zu tun, dass die Politik die Deutschen nicht so richtig vorbereitet hat auf das, was auf sie zukommt: Einwanderung generell wie auch jetzt die Flüchtlingsströme, die jetzt zu uns kommen, zu Recht zu uns kommen, mit denen wir irgendwie umgehen müssen. Unser Kollege Abdul-Ahmad Rashid ist deutscher Staatsbürger und Muslim. Er empfindet sich selbst als Patriot, will von den Demonstranten wissen, was sie gegen den Islam haben. O-Ton Abdul-Ahmad Rashid: Ich frage mich nur, warum heißt es dann Patrioten gegen die Islamisierung? Ich meine, was haben die Muslime damit zu tun? O-Ton Ordner: Hört auf jetzt! Hört jetzt auf! Wir müssen uns überlegen, ob wir pro Jahr und es soll ja noch anschwellen - mehr vertragen, das müssen wir uns überlegen. Wir müssen uns überlegen, was wir mit den Kriminellen machen, ja. Für die islamische Kultur wird doch wieder sämtliche Tür offen gehalten. Und für die nicht-integrationswilligen, die kulturelle Bereicherung, die wir nicht haben wollen, werden sämtliche Türen aufgehalten. O-Ton Ordner: Hört mal auf zu diskutieren, das wird alles gefilmt! Sag mal, versteht ihr das nicht? Na, lass doch die Meinung rüberkommen! Doch den Initiatoren der Pegida ist an einem Meinungsaustausch wenig gelegen. Wann immer es geht versuchen sie Kontakte zur Presse zu unterbinden. Cemile Giousouf ist die einzige muslimische CDU- Bundestagsabgeordnete. Die Dresdner Parolen haben für sie nichts mit der Realität in Deutschland zu tun. O-Ton Cemile Giousouf, CDU, MdB:

4 Wir haben weder zu viele Muslime, die uns islamisieren. Wir behandeln Flüchtlinge nicht besser als den normalen Bürger, der hier lebt und arbeitet und - im Gegenteil, wir müssen uns eher darüber Sorgen machen, dass es gehäuft Anschläge auf Flüchtlingsheime gibt, dass es gehäuft einen offenen Rassismus auf den Straßen gibt. Und das ist die eigentliche Sorge. Nur wenige hundert Meter vom Pegida-Protest entfernt, treffen sich unter Polizeischutz die Gegner: Rund 6500 waren es gestern. Studenten, Linke und Ausländer vertreten dabei den Slogan der Landesregierung: weltoffenes Sachsen. O-Ton Ameer Al-Nakksah, Pegida-Gegner: Ich finde es peinlich für Dresden, dass dann so schnell auf einmal über sich sammeln und wie gesagt: Viele von denen wirklich keinen Ausländer zu Gesicht bekommen haben. - Das ist schon ein bisschen beängstigend. O-Ton Nilsson Samuelsson, Pegida-Gegner: Dass sie auch sehr nah am Rassismus stehen, die ganze Zeit mit den Sprüchen. Das macht mir Angst. Und vor allen Dingen denke ich mal: Hier ist eine Situation, uns geht s gut, und wir können auch, wir sind in der Lage, vielen Menschen auf eine gute Art zu helfen. Und das muss sein. Das sehen viele Pegida-Anhänger ganz anders. Vor allem der Kopf der Organisation: Lutz Bachmann. Bachmann, vorbestraft wegen Einbruchs und Drogendelikten. Derzeit ist er auf Bewährung frei. Ausgerechnet er will kriminelle Ausländer abschieben lassen. Ein Interview mit uns lehnt er ab. Seinen Lebensunterhalt verdiente Lutz Bachmann unter anderem mit Werbung für Erotik-Bars und für eine türkische Fladenbrotbäckerei. Bachmanns Adresse führt uns zu dieser Autowerkstatt. Dort treffen wir seinen ehemaligen Geschäftspartner. O-Ton Güngör Erdogan, langjähriger Freund von Lutz Bachmann: Er hat unsere Werbung gemacht, er macht für alle Dönerläden Werbung. Er war immer nur bester Freund von uns. Also, mir hat er bisher nichts Schlechtes getan. Aber das Problem: Wenn man anderen Ausländern weh tut, das tut mir auch weh. Was mir weh tut, er macht mit Ausländern gute Kontakte, verdient gut Geld. Diese Pegida bedeutet rechte Extremisten für mich. Erdogan war lange Bachmanns bester Freund, sogar auf seiner Hochzeit. Jetzt will er nichts mehr mit ihm zu tun haben.

5 O-Ton Güngör Erdogan, langjähriger Freund von Lutz Bachmann: Deswegen habe ich seinen Briefkasten vernichtet. Tut mir leid. Er wohnt nicht mehr hier. Er hat nie hier gewohnt, er hat nur wegen des Briefkastens hier gewohnt. Das war s. Lutz Bachmann eine widersprüchliche Figur, so widersprüchlich wie das Programm seiner Protesttruppe. Mal gefährlich - und dann wieder kaum angreifbar, wie der neueste 19-Punkte-Plan der Pegida. Nach der Kritik, die Bewegung sei rassistisch, hat sie folgendes veröffentlicht. Sie ist: - für die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen -für den Schutz unserer christlich-jüdisch geprägten Abendlandkultur -und für sexuelle Selbstbestimmung -und gegen Waffenlieferungen, Radikalismus und Hassprediger Alles nur Augenwischerei, um noch mehr Wutbürger anzulocken? O-Ton: Kennt man von sich selbst, man staut die Wut über irgendwas auf, und dann kommt ein anderer Auslöser und dann kommt alles raus. Auch wenn sie s nicht genau in Worte fassen können und nicht so genau wissen, warum sie jetzt hier sind es ist ein Gefühl. Und die Politik? Sie tut sich schwer. Eine Woche brauchte die Bundesregierung, um klare Worte gegen diese Pegida-Bewegung zu finden. Für viele ist der angerichtete Schaden schon jetzt groß: O-Ton Cemile Giousoff, CDU, MdB: Das ist, glaube ich, die eigentliche Gefahr, dass man kein Gefühl dafür hat, dass es tabu ist, Menschen sozusagen offen und rassistisch anzugreifen. Sondern, dass man das Gefühl hat, man hat das Recht dazu, weil man vermeintlich schlechter gestellt wird, weil jetzt Flüchtlinge in unser Land kommen, dass darunter die Mehrheit Christen sind, beispielsweise, das blendet man dann aus. Dass die Menschen mit Zuwanderungsgeschichte mehr in die Sozialkassen einzahlen, als dass sie sozusagen ausgezahlt bekommen, das blendet man komplett aus. Kommende Woche wollen sie wieder protestieren - gegen alles

6 Mögliche. Denn mit Pegida marschiert die Politikverdrossenheit. Abmoderation: Gegen die Furcht vor angeblicher Überfremdung können überzeugende Integrationskonzepte helfen. Davon aber ist die Politik noch weit entfernt. Und die Regierung traut sich derzeit nicht einmal, dem Wahlvolk klipp und klar zu sagen, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist. Gegen die Furcht vor angeblicher Überfremdung können überzeugende Integrations-Konzepte helfen. Davon aber ist die Politik noch weit entfernt. Und die Regierung traut sich derzeit nicht einmal, dem Wahlvolk klipp und klar zu sagen, dass Deutschland längst ein Einwanderungsland ist. Zur Beachtung: Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur zum privaten Gebrauch des Empfängers hergestellt. Jede andere Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtgesetzes ist ohne Zustimmung des Urheberberechtigten unzulässig und strafbar. Insbesondere darf er weder vervielfältigt, verarbeitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die in den Beiträgen dargestellten Sachverhalte entsprechen dem Stand des jeweiligen Sendetermins.

O-Ton Panorama: Sind das alles patriotische Europäer, die hier demonstrieren? Was heißt das genau?

O-Ton Panorama: Sind das alles patriotische Europäer, die hier demonstrieren? Was heißt das genau? Panorama Nr. 790 vom 18.12.2014 Kontaktversuch: Lügenpresse trifft Pegida Anmoderation Anja Reschke: Was ist Pegida? Wer demonstriert da eigentlich? Darüber wird in Deutschland heftig diskutiert. Medien,

Mehr

Beitrag: Land unter Mängel beim Hochwasserschutz

Beitrag: Land unter Mängel beim Hochwasserschutz Manuskript Beitrag: Land unter Mängel beim Hochwasserschutz Sendung vom 4. Juni 2013 von Hans Koberstein, Wolfgang Kramer, Birte Meier und Joe Sperling Anmoderation: Alles wartet auf den höchsten Pegelstand.

Mehr

Beitrag: Wie Pegida Dresden schadet Der Hass und sein Preis

Beitrag: Wie Pegida Dresden schadet Der Hass und sein Preis Manuskript Beitrag: Wie Pegida Dresden schadet Der Hass und sein Preis Sendung vom 25. Oktober 2016 von Michael Haselrieder und Karin Schilling Anmoderation: Seit zwei Jahren dominiert Pegida das Bild

Mehr

Beitrag: Rechtsextreme in Sachsen Schauen Politik und Polizei weg?

Beitrag: Rechtsextreme in Sachsen Schauen Politik und Polizei weg? Manuskript Beitrag: Rechtsextreme in Sachsen Schauen Politik und Polizei weg? Sendung vom 26. April 2016 von Ulrike Brödermann, Arndt Ginzel, Manka Heise und Tonja Pölitz Anmoderation: Sachsen hat ein

Mehr

Beitrag: Kritik an Bildungs- und Teilhabepaket Zu viel Bürokratie, zu wenig Geld

Beitrag: Kritik an Bildungs- und Teilhabepaket Zu viel Bürokratie, zu wenig Geld Manuskript Beitrag: Kritik an Bildungs- und Teilhabepaket Zu viel Bürokratie, zu wenig Geld Sendung vom 13. September 2016 von H.-C. Schultze und Gregor Witt Anmoderation: Deutschland wird immer reicher,

Mehr

Beitrag: Geschäfte mit dem Flüchtlingselend Kommunen unter Zugzwang

Beitrag: Geschäfte mit dem Flüchtlingselend Kommunen unter Zugzwang Manuskript Beitrag: Geschäfte mit dem Flüchtlingselend Kommunen unter Zugzwang Sendung vom 5. Mai 2015 von Kyo Mali Jung und Joe Sperling Anmoderation: Wohin mit all den Flüchtlingen? Es gibt viel zu wenige

Mehr

Beitrag: Koalitionspoker Steigende Belastungen durch die Hintertür

Beitrag: Koalitionspoker Steigende Belastungen durch die Hintertür Manuskript Beitrag: Koalitionspoker Steigende Belastungen durch die Hintertür Sendung vom 26. November 2013 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: So, fast geschafft: Die große Koalition holt

Mehr

Beitrag: Mangel an bezahlbaren Wohnungen Mieter in Not

Beitrag: Mangel an bezahlbaren Wohnungen Mieter in Not Manuskript Beitrag: Mangel an bezahlbaren Wohnungen Mieter in Not Sendung vom 26. Juli 2016 von Lan-Na Grosse, Thadeus Parade und Anna Warsberg Anmoderation: In den Städten steigen die Mieten. Und zugleich

Mehr

Beitrag: Fragwürdige Operationen Patienten als Versuchsobjekte

Beitrag: Fragwürdige Operationen Patienten als Versuchsobjekte Manuskript Beitrag: Fragwürdige Operationen Patienten als Versuchsobjekte Sendung vom 4. September 2012 von Manka Heise und Birte Meier Anmoderation: Versuch und tödlicher Irrtum. Nach dem Muster kann

Mehr

Beitrag: Wenn Kinder Kinder missbrauchen Ein gesellschaftliches Tabuthema

Beitrag: Wenn Kinder Kinder missbrauchen Ein gesellschaftliches Tabuthema Manuskript Beitrag: Wenn Kinder Kinder missbrauchen Ein gesellschaftliches Tabuthema Sendung vom 19. Januar 2016 von Martina Morawietz Anmoderation: Es sind noch Kinder. Sie sind unter vierzehn und nicht

Mehr

Anträge zur Verteidigung freiheitlich-demokratischer. Ich glaube wir alle sind uns in unseren Zielsetzungen hier im Hohen Hause einig: Wir

Anträge zur Verteidigung freiheitlich-demokratischer. Ich glaube wir alle sind uns in unseren Zielsetzungen hier im Hohen Hause einig: Wir Presseinformation Kiel, den 21. Januar 2015 Es gilt das gesprochene Wort Lars Harms TOP 13 Anträge zur Verteidigung freiheitlich-demokratischer Grundwerte Drs. 18/2618, 18/2617, 18/2625 Für den SSW ist

Mehr

Beitrag: Unfälle durch abschüssige Bahnsteige Achtung Lebensgefahr!

Beitrag: Unfälle durch abschüssige Bahnsteige Achtung Lebensgefahr! Manuskript Beitrag: Unfälle durch abschüssige Bahnsteige Achtung Lebensgefahr! Sendung vom 24. Mai 2016 von H.C. Schultze und Gregor Witt Anmoderation: Das Gute gleich vorweg: Das Kind hat überlebt und

Mehr

Beitrag: Schamlose Bereicherung Die kommunalen Chefgehälter

Beitrag: Schamlose Bereicherung Die kommunalen Chefgehälter Manuskript Beitrag: Schamlose Bereicherung Die kommunalen Chefgehälter Sendung vom 1. Juli 2008 Von Friedrich Kurz und Birte Meier Anmoderation: Zu Beginn eine kurze Quizfrage: Wie schafft man es, jeden

Mehr

Beitrag: Giftig und gefährlich Schiebereien der Müll-Mafia

Beitrag: Giftig und gefährlich Schiebereien der Müll-Mafia Manuskript Beitrag: Giftig und gefährlich Schiebereien der Müll-Mafia Sendung vom 03. Dezember 2013 von Arndt Ginzel, Martin Kraushaar und Christian Rohde Anmoderation: Deutschland braucht Müll! Viel Müll.

Mehr

Beitrag: Geschäfte mit der Armut Vermieter zocken Migranten ab

Beitrag: Geschäfte mit der Armut Vermieter zocken Migranten ab Manuskript Beitrag: Geschäfte mit der Armut Vermieter zocken Migranten ab Sendung vom 29. Mai 2012 von Manka Heise und Kyo Mali Jung Anmoderation: Elende Lebensverhältnisse im Paradies: Das ist deutsche

Mehr

Beitrag: Von wegen barrierefrei Bahn behindert Behinderte

Beitrag: Von wegen barrierefrei Bahn behindert Behinderte Manuskript Beitrag: Von wegen barrierefrei Bahn behindert Behinderte Sendung vom 21. März 2017 von H.-C. Schultze und Gregor Witt Anmoderation: Stellen Sie sich vor, Sie wollen mit der Bahn von A nach

Mehr

Beitrag: Alleinerziehende in Wohnungsnot Mit Kind im Obdachlosenheim

Beitrag: Alleinerziehende in Wohnungsnot Mit Kind im Obdachlosenheim Manuskript Beitrag: Alleinerziehende in Wohnungsnot Mit Kind im Obdachlosenheim Sendung vom 3. November 2015 Von Kyo Mali Jung Anmoderation: In Deutschlands Städten wird es eng. Der Wohnungsmarkt ist angespannt,

Mehr

Beitrag: Schule für alle Hürden bei der Umsetzung der Inklusion

Beitrag: Schule für alle Hürden bei der Umsetzung der Inklusion Manuskript Beitrag: Schule für alle Hürden bei der Umsetzung der Inklusion Sendung vom 7. Oktober 2014 von Martina Morawietz und Astrid Randerath Anmoderation: Da gibt es eine UN-Konvention, die festschreibt,

Mehr

Beitrag: Legale Prostitution Staat fördert Ausbeutung

Beitrag: Legale Prostitution Staat fördert Ausbeutung Manuskript Beitrag: Legale Prostitution Staat fördert Ausbeutung Sendung vom 28. Mai 2013 von Manka Heise, Kyo Mali Jung und Leonie Stade Anmoderation: Willkommen in der modernen Arbeitswelt! Auch Prostituierte

Mehr

Beitrag: Pflegestufe abgelehnt Krankenkassen gegen Patienten

Beitrag: Pflegestufe abgelehnt Krankenkassen gegen Patienten Manuskript Beitrag: Pflegestufe abgelehnt Krankenkassen gegen Patienten Sendung vom 28. Mai 2013 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Man möchte es ja gerne glauben: Der Gutachter, den der

Mehr

Beitrag: Psychopillen für Kinder Ruhigstellen mit Nebenwirkungen

Beitrag: Psychopillen für Kinder Ruhigstellen mit Nebenwirkungen Manuskript Beitrag: Psychopillen für Kinder Ruhigstellen mit Nebenwirkungen Sendung vom 4. Juni 2013 von Beate Frenkel und Astrid Randerath Anmoderation: Ist ein kindlicher Wutanfall eine Launenregulationsstörung"?

Mehr

Beitrag: Rechte Wachleute in Flüchtlingsheimen - Hetzer als Schützer

Beitrag: Rechte Wachleute in Flüchtlingsheimen - Hetzer als Schützer Manuskript Beitrag: Rechte Wachleute in Flüchtlingsheimen - Hetzer als Schützer Sendung vom 20. Oktober 2015 von Jan Fritsche, Arndt Ginzel und Ulrich Stoll Anmoderation: Fast täglich brennt derzeit in

Mehr

Beitrag: Angst vor der AfD Wahlkampf im Norden

Beitrag: Angst vor der AfD Wahlkampf im Norden Manuskript Beitrag: Angst vor der AfD Wahlkampf im Norden Sendung vom 30. August 2016 von Hanne Bohmhammel, Werner Doyé, Dana Sümening und Felix Zimmermann Anmoderation: Wie ein System verteidigen, von

Mehr

Beitrag: Sprachlehrer für Flüchtlinge Schlecht bezahlt und ausgenutzt

Beitrag: Sprachlehrer für Flüchtlinge Schlecht bezahlt und ausgenutzt Manuskript Beitrag: Sprachlehrer für Flüchtlinge Schlecht bezahlt und ausgenutzt Sendung vom 15. März 2016 von Beate Frenkel und Michael Haselrieder Anmoderation: Wenn die Bundesregierung Vertrauen zurückgewinnen

Mehr

Beitrag: Niedrige Löhne, niedrige Renten Millionen in der Armutsfalle

Beitrag: Niedrige Löhne, niedrige Renten Millionen in der Armutsfalle Manuskript Beitrag: Niedrige Löhne, niedrige Renten Millionen in der Armutsfalle Sendung vom 8. November 2016 von Jörg Göbel, Michael Haselrieder und Felix Zimmermann Anmoderation: Die Bundesregierung

Mehr

Beitrag: Teuer gebettet Die Matratzen-Abzocke

Beitrag: Teuer gebettet Die Matratzen-Abzocke Manuskript Beitrag: Teuer gebettet Die Matratzen-Abzocke Sendung vom 22. Januar 2013 von Andreas Baum und Markus Böhle Anmoderation: Die Preise stürzen, dass Schnäppchenjägern Hören und Sehen vergeht!

Mehr

Beitrag: Rotkreuzschwestern ausgebeutet Missbrauch bei der Leiharbeit

Beitrag: Rotkreuzschwestern ausgebeutet Missbrauch bei der Leiharbeit Manuskript Beitrag: Rotkreuzschwestern ausgebeutet Missbrauch bei der Leiharbeit Sendung vom 28. März 2017 von Tonja Pölitz Anmoderation: Sie versorgen Kranke, sie pflegen Bettlägerige, sie helfen: Tausende

Mehr

Beitrag: Deutsche Stiftung Organtransplantation - Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe

Beitrag: Deutsche Stiftung Organtransplantation - Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe Manuskript Beitrag: Deutsche Stiftung Organtransplantation - Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe Sendung vom 14. Juli 2015 von Nataly Bleuel und Christian Esser Anmoderation: Es ist eine bedrückende Statistik.

Mehr

Ich finde schon, dass man Menschen in Not aufnehmen sollte.

Ich finde schon, dass man Menschen in Not aufnehmen sollte. Panorama Nr. 772 vom 10.10.2013 Was geht uns der Krieg an Anmoderation Anja Reschke: Ob der Innenminister es nun will oder nicht, es kommen Flüchtlinge aus Syrien. So oder so. Und Bezirke und Gemeinden

Mehr

Beitrag: EU-Türkei-Abkommen Umstrittener Flüchtlingsdeal

Beitrag: EU-Türkei-Abkommen Umstrittener Flüchtlingsdeal Manuskript Beitrag: EU-Türkei-Abkommen Umstrittener Flüchtlingsdeal Sendung vom 28. Juni 2016 von Christian Esser, Birte Meier, Asli Özarslan und Joe Sperling Anmoderation: Schon vor dem Brexit musste

Mehr

Beitrag: Antisemitismus im Netz Die neue alte Hetze

Beitrag: Antisemitismus im Netz Die neue alte Hetze Manuskript Beitrag: Antisemitismus im Netz Die neue alte Hetze Sendung vom 9. September 2014 von Martina Morawietz Anmoderation: Die Kanzlerin kommt und der Bundespräsident auch. Am nächsten Sonntag soll

Mehr

Beitrag: Pflegefall Altenpflege Zu wenig Zeit, Lohn und Personal

Beitrag: Pflegefall Altenpflege Zu wenig Zeit, Lohn und Personal Manuskript Beitrag: Pflegefall Altenpflege Zu wenig Zeit, Lohn und Personal Sendung vom 8. März 2016 von Gerd Gerlach, Steffi Lischke und Nina Rothermundt Anmoderation: Anziehen: acht Minuten. Hilfe beim

Mehr

Beitrag: Arbeitsvisa für Balkan-Flüchtlinge Zu viele bürokratische Hürden

Beitrag: Arbeitsvisa für Balkan-Flüchtlinge Zu viele bürokratische Hürden Manuskript Beitrag: Arbeitsvisa für Balkan-Flüchtlinge Zu viele bürokratische Hürden Sendung vom 8. März 2016 von Jutta Sonnewald Anmoderation: Beim wahlkampfbeherrschenden Thema Flüchtlinge setzt die

Mehr

Beitrag: Sterben für Jesus Missionieren als Abenteuer

Beitrag: Sterben für Jesus Missionieren als Abenteuer Manuskript Beitrag: Sterben für Jesus Missionieren als Abenteuer Sendung vom 4. August 2009 Von Arndt Ginzel, Martin Kraushaar und Ulrich Stoll Anmoderation: Jugendliche, die sich in Gefahr begeben: Da

Mehr

LÜGT DEUTSCHLANDS PRESSE?

LÜGT DEUTSCHLANDS PRESSE? 10 1 20 2 30 3 40 LÜGT DEUTSCHLANDS PRESSE? Seit dem Spätsommer des Jahres 201 spricht ganz Deutschland über das Thema syrische Flüchtlinge. Innerhalb weniger Monate kamen ca. 1 Million Vertriebene aus

Mehr

Beitrag: Fragwürdige Geschäftsmodelle Ärzte verdienen mit

Beitrag: Fragwürdige Geschäftsmodelle Ärzte verdienen mit Manuskript Beitrag: Fragwürdige Geschäftsmodelle Ärzte verdienen mit Sendung vom 13. August 2013 von Andreas Halbach, Herbert Klar und Jobst Spengemann Anmoderation: Wenn Sie zum Arzt gehen, wollen Sie

Mehr

Beitrag: Unsoziale AfD- Die Partei und ihr Programmentwurf

Beitrag: Unsoziale AfD- Die Partei und ihr Programmentwurf Manuskript Beitrag: Unsoziale AfD- Die Partei und ihr Programmentwurf Sendung vom 22. März 2016 von Anne Herzlieb, Sonja Jürschik, Fabian Köhler und Hilke Petersen Anmoderation: Die AfD will die Partei

Mehr

Beitrag: Die Tricks mit dem Strompreis Verbraucher subventionieren EEG-Umlage

Beitrag: Die Tricks mit dem Strompreis Verbraucher subventionieren EEG-Umlage Manuskript Beitrag: Die Tricks mit dem Strompreis Verbraucher subventionieren EEG-Umlage Sendung vom 17. September 2013 von Steffen Judzikowski und Hans Koberstein Anmoderation: Wir sind das Land der Energiewende!

Mehr

Beitrag: Burnout durch Arbeit Unternehmen treiben Mitarbeiter in die Krankheit

Beitrag: Burnout durch Arbeit Unternehmen treiben Mitarbeiter in die Krankheit Manuskript Beitrag: Burnout durch Arbeit Unternehmen treiben Mitarbeiter in die Krankheit Sendung vom 28. August 2012 von Christian Esser und Manka Heise Anmoderation: Allzeit bereit. Immer erreichbar.

Mehr

Beitrag: Krise in Griechenland Europa am Scheideweg

Beitrag: Krise in Griechenland Europa am Scheideweg Manuskript Beitrag: Krise in Griechenland Europa am Scheideweg Sendung vom 30. Juni 2015 von Joachim Bartz, Anke Becker-Wenzel, Anna Feist, Michael Haselrieder, Herbert Klar und Alexander Poel Anmoderation:

Mehr

Beitrag: Zunahme von Niedriglöhnen Experten warnen vor Folgen für das Sozialsystem

Beitrag: Zunahme von Niedriglöhnen Experten warnen vor Folgen für das Sozialsystem Manuskript Beitrag: Zunahme von Niedriglöhnen Experten warnen vor Folgen für das Sozialsystem Sendung vom 5. Oktober 2010 Von Anke Becker-Wenzel und Joe Sperling Anmoderation: Alle loben das deutsche Arbeitsplatzwunder.

Mehr

Beitrag: Erdogans Kampf in Deutschland Verfolgte Kritiker

Beitrag: Erdogans Kampf in Deutschland Verfolgte Kritiker Manuskript Beitrag: Erdogans Kampf in Deutschland Verfolgte Kritiker Sendung vom 20. Oktober 2015 von Anna Feist und Herbert Klar Anmoderation: In der Realpolitik lässt man moralisch schon mal Fünfe gerade

Mehr

Beitrag: Verdrängte Mieter Wut auf Spekulanten

Beitrag: Verdrängte Mieter Wut auf Spekulanten Manuskript Beitrag: Verdrängte Mieter Wut auf Spekulanten Sendung vom 13. November 2012 von Christian Esser, Dana Nowak und Astrid Randerath Anmoderation: Klassenkampf - der findet heutzutage auf dem Immobilienmarkt

Mehr

Beitrag: Immer mehr Gewalt gegen Flüchtlinge Biedermänner als Brandstifter

Beitrag: Immer mehr Gewalt gegen Flüchtlinge Biedermänner als Brandstifter Manuskript Beitrag: Immer mehr Gewalt gegen Flüchtlinge Biedermänner als Brandstifter Sendung vom 24. November 2015 von Jan Fritsche, Arndt Ginzel, Manka Heise und Ulrich Stoll Anmoderation: Die Anschläge

Mehr

Ingo Blank und Dietrich Krauß untersuchen die Zahlen - und auch die maue Beratung der Anbieter der Riester-Renten."

Ingo Blank und Dietrich Krauß untersuchen die Zahlen - und auch die maue Beratung der Anbieter der Riester-Renten. Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur zum privaten Gebrauch des Empfängers hergestellt. Jede andere Verwertung außerhalb der engen Grenzen des

Mehr

Polizei durchsuchungen in Hildesheimer Nord stadt

Polizei durchsuchungen in Hildesheimer Nord stadt Polizei durchsuchungen in Hildesheimer Nord stadt In Deutsch land gibt es viele verschiedene Religionen. Christen, Muslime und Juden sind die größten Glaubens richtungen. Die verschiedenen Glaubens richtungen

Mehr

Beitrag: Justiz gegen Angehörige Altenpflege im Osten

Beitrag: Justiz gegen Angehörige Altenpflege im Osten Manuskript Beitrag: Justiz gegen Angehörige Altenpflege im Osten Sendung vom 14. Mai 2013 von Tonja Pölitz Anmoderation: Die eigenen Eltern ins Heim geben? Für viele purer Stress, wenn sie nur dran denken:

Mehr

Beitrag: Billiges Fleisch, teurer Tierschutz

Beitrag: Billiges Fleisch, teurer Tierschutz Manuskript Beitrag: Billiges Fleisch, teurer Tierschutz Sendung vom 7. Juli 2015 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Tierschutz ist uns Deutschen angeblich ganz wichtig. 80 Prozent sagen,

Mehr

Beitrag: Syrische Ärzte in Deutschland Arbeiten verboten

Beitrag: Syrische Ärzte in Deutschland Arbeiten verboten Manuskript Beitrag: Syrische Ärzte in Deutschland Arbeiten verboten Sendung vom 8. Dezember 2015 von Anke Becker-Wenzel und Astrid Randerath Anmoderation: Kriegsflüchtlinge aus Syrien - inzwischen sind

Mehr

DER WESTEN IST NICHT DAS ZIEL

DER WESTEN IST NICHT DAS ZIEL REINIGUNGSKRAFT DER WESTEN IST NICHT DAS ZIEL New York, Bali, Djerba, London westliche Ziele oder Touristen sind häufiges Ziel islamistisch motivierter Terroranschläge.Warum eigentlich? Ian Buruma, Historiker

Mehr

Beitrag: Diskriminierung von Homosexuellen Was soll Schule lehren?

Beitrag: Diskriminierung von Homosexuellen Was soll Schule lehren? Manuskript Beitrag: Diskriminierung von Homosexuellen Was soll Schule lehren? Sendung vom 28. Januar 2014 von Sven Class und Andreas Linke Anmoderation: Als sich neulich der Ex-Fußball-Profi Thomas Hitzlsperger

Mehr

Beitrag: Arm im Alter Das Versagen der Rentenpolitik

Beitrag: Arm im Alter Das Versagen der Rentenpolitik Manuskript Beitrag: Arm im Alter Das Versagen der Rentenpolitik Sendung vom 26. April 2016 von Tonja Pölitz Mitarbeit: Jonas Mayer Anmoderation: Das wollen wir doch alle, dass wir es im Alter gut haben.

Mehr

Über mein Selbstvertrauen und wie ich den Start in eine neue richtige Arbeitsstelle geschafft habe

Über mein Selbstvertrauen und wie ich den Start in eine neue richtige Arbeitsstelle geschafft habe Über mein Selbstvertrauen und wie ich den Start in eine neue richtige Arbeitsstelle geschafft habe Ich habe in einer Werkstätte gearbeitet, seit ich 18 Jahre alt war. Mit 30 Jahren hat mir meine Freundin

Mehr

Offener Rassismus - die unaufhaltsame Radikalisierung der AfD

Offener Rassismus - die unaufhaltsame Radikalisierung der AfD Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur zum privaten Gebrauch des Empfängers hergestellt. Jede andere Verwertung außerhalb der engen Grenzen des

Mehr

Beitrag: Geschlagene Genossen Das Wahldebakel der SPD

Beitrag: Geschlagene Genossen Das Wahldebakel der SPD Manuskript Beitrag: Geschlagene Genossen Das Wahldebakel der SPD Sendung vom 16. Mai 2017 von Armin Coerper und Beate Frenkel Anmoderation: Der Leberhaken gilt beim Boxen als einer der schlimmsten Schläge.

Mehr

Beitrag: Pflegenotstand Wer kümmert sich um die Alten?

Beitrag: Pflegenotstand Wer kümmert sich um die Alten? Manuskript Beitrag: Pflegenotstand Wer kümmert sich um die Alten? Sendung vom 11. Dezember 2012 von Wolfgang Kramer und Dana Nowak Anmoderation: Die Zahlen sind unheimlich: Im Jahr 2030 werden uns eine

Mehr

Einschüchterung in der Ghetto-Schule Deutsche als Minderheit

Einschüchterung in der Ghetto-Schule Deutsche als Minderheit Panorama Nr. 711 vom 07.05.2009 Einschüchterung in der Ghetto-Schule Deutsche als Minderheit Anmoderation Anja Reschke: Wir zeigen Ihnen jetzt eine Reportage aus einer Schule in Neukölln. Sie können diesen

Mehr

Anhang 23. Interview Z.

Anhang 23. Interview Z. Interview W. Anhang 22 Kennen Sie aus Ihrem Umkreis Menschen, die ins Ausland gezogen sind? Was berichten sie von ihrer Erfahrung? Ja, also ein Bekannter von mir, der reist halt um die Welt und arbeitet

Mehr

Beitrag: Streit um Atommüll Die ewige Suche nach dem Endlager

Beitrag: Streit um Atommüll Die ewige Suche nach dem Endlager Manuskript Beitrag: Streit um Atommüll Die ewige Suche nach dem Endlager Sendung vom 4. Juni 2013 von Steffen Judzikowski und Christian Rohde Anmoderation: Es ist die Quadratur des Kreises: Die Suche nach

Mehr

Beitrag: Um die Rendite gebracht Lebensversicherer kürzen Überschüsse

Beitrag: Um die Rendite gebracht Lebensversicherer kürzen Überschüsse Manuskript Beitrag: Um die Rendite gebracht Lebensversicherer kürzen Überschüsse Sendung vom 18. März 2014 von Anke Becker-Wenzel Anmoderation: Die Krise ist eine feine Sache. Den Versicherungskonzernen

Mehr

Beitrag: Fettig, billig, bäh! Mieses Mittagessen für Schulkinder

Beitrag: Fettig, billig, bäh! Mieses Mittagessen für Schulkinder Manuskript Beitrag: Fettig, billig, bäh! Mieses Mittagessen für Schulkinder Sendung vom 24. Februar 2015 von Jörg Göbel und Julian Prahl Anmoderation: Gesunde Ernährung ist ganz wichtig, gerade für Kinder.

Mehr

Beitrag: Finanztrickserei bei der FDP Geschönte Bilanz

Beitrag: Finanztrickserei bei der FDP Geschönte Bilanz Manuskript Beitrag: Finanztrickserei bei der FDP Geschönte Bilanz Sendung vom 14. Juli 2015 von Christian Esser, Birte Meier, Mathew D. Rose und Joe Sperling Anmoderation: In unserem nächsten Beitrag geht

Mehr

Beitrag: Von wegen Ausbildung Wie Azubis ausgebeutet werden

Beitrag: Von wegen Ausbildung Wie Azubis ausgebeutet werden Manuskript Beitrag: Von wegen Ausbildung Wie Azubis ausgebeutet werden Sendung vom 4. September 2012 von Christian Esser, Birte Meier und Clemens Pichler Anmoderation: Lehrjahre sind keine Herrenjahre:

Mehr

Beitrag: Ausgebeutete Putzkräfte Razzia gegen Lohndrücker Sendung vom 2. Oktober 2007

Beitrag: Ausgebeutete Putzkräfte Razzia gegen Lohndrücker Sendung vom 2. Oktober 2007 Manuskript Beitrag: Ausgebeutete Putzkräfte Razzia gegen Lohndrücker Sendung vom 2. Oktober 2007 Von Joe Sperling Anmoderation: Wie kann Ihnen ihr Arbeitgeber den Stundenlohn erhöhen und am Ende verdienen

Mehr

Beitrag: Zweifelhafte Vaterschaft Keine Auskunftspflicht für Mütter

Beitrag: Zweifelhafte Vaterschaft Keine Auskunftspflicht für Mütter Manuskript Beitrag: Zweifelhafte Vaterschaft Keine Auskunftspflicht für Mütter Sendung vom 31. März 2015 von Kyo Mali Jung Anmoderation: Unsere Rubrik nachgehakt ist ein Markenzeichen von Frontal 21. Auch

Mehr

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher, liebe Anwesende,

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher, liebe Anwesende, Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher, liebe Anwesende, ich freue mich heute im Namen der Bürgerinitiative Zivilcourage e.v. zu Ihnen zu sprechen. Die Bürgerinitiative Zivilcourage ist Partnerin im Karlsruher

Mehr

Beitrag: Nachschub für den Terror IS-Kämpfer aus Deutschland

Beitrag: Nachschub für den Terror IS-Kämpfer aus Deutschland Manuskript Beitrag: Nachschub für den Terror IS-Kämpfer aus Deutschland Sendung vom 30. September 2014 von Christian Esser, Arndt Ginzel und Herbert Klar Anmoderation: Ihr Marketing ist mörderisch! Die

Mehr

Anti-Pegida-Seite , 20:37 Uhr

Anti-Pegida-Seite , 20:37 Uhr 1 von 5 28.01.2015 12:20 Bilder Videos Rubriken POLITIK Mecklenburg-Vorpommern Pegida-Anhänger laufen Werbung für Anti-Pegida-Seite 27.01.2015, 20:37 Uhr Gleich hinter dem Banner waren die Schilder, die

Mehr

Beitrag: Arme Schweine Deutschland missachtet Tierschutz

Beitrag: Arme Schweine Deutschland missachtet Tierschutz Manuskript Beitrag: Arme Schweine Deutschland missachtet Tierschutz Sendung vom 12. Februar 2013 von Christian Rohde und Sandra Theiß Anmoderation: Wer gerne Schnitzel isst, der sollte wissen: Schweine-Leben

Mehr

Beitrag: Deutschlands Steuerbetrüger Streit um Steuergeheimnis und gestohlene Daten

Beitrag: Deutschlands Steuerbetrüger Streit um Steuergeheimnis und gestohlene Daten Manuskript Beitrag: Deutschlands Steuerbetrüger Streit um Steuergeheimnis und gestohlene Daten Sendung vom 4. Februar 2014 von Ilka Brecht und Thomas Vogel Anmoderation: Emanze im Elend titelte echt garstig

Mehr

Beitrag: Korruption im Bundesinnenministerium? Millionen für gepanzerte Autos

Beitrag: Korruption im Bundesinnenministerium? Millionen für gepanzerte Autos Manuskript Beitrag: Korruption im Bundesinnenministerium? Millionen für gepanzerte Autos Sendung vom 15. Dezember 2015 von Ulrich Stoll Anmoderation: Beschaffungsamt. Das klingt betulich nach Beamten in

Mehr

Modul 1 Weg mit der Brille

Modul 1 Weg mit der Brille Modul 1 Weg mit der Brille 2015 Christian Stehlik, www.typisch-mann.at Kontakt: office@typisch-mann.at Alle in diesem Report enthaltenen Informationen wurden nach bestem Wissen des Autors zusammengestellt.

Mehr

Beitrag: Der Putsch in der Türkei Die Folgen für Deutschland

Beitrag: Der Putsch in der Türkei Die Folgen für Deutschland Manuskript Beitrag: Der Putsch in der Türkei Die Folgen für Deutschland Sendung vom 19. Juli 2016 von Christian Esser, Anna Feist, Jörg Göbel, Michael Haselrieder, Herbert Klar, Asli Özarslan und Dominik

Mehr

Beitrag: Strom immer teurer Wer zahlt drauf, wer profitiert?

Beitrag: Strom immer teurer Wer zahlt drauf, wer profitiert? Manuskript Beitrag: Strom immer teurer Wer zahlt drauf, wer profitiert? Sendung vom 4. September 2012 von Steffen Judzikowski, Hans Koberstein und Christian Rohde Anmoderation: Mitte Oktober schlägt die

Mehr

Beitrag: Im Stich gelassen Armutsrisiko bei Alleinerziehenden

Beitrag: Im Stich gelassen Armutsrisiko bei Alleinerziehenden Manuskript Beitrag: Im Stich gelassen Armutsrisiko bei Alleinerziehenden Sendung vom 21. Januar 2014 von Dana Nowak Anmoderation: Irgendwie ist immer Notstand: bei der Zeit, beim Geld. Oft auch bei den

Mehr

Beitrag: Leere Flüchtlingsheime Millionenschwere Fehlplanung

Beitrag: Leere Flüchtlingsheime Millionenschwere Fehlplanung Manuskript Beitrag: Leere Flüchtlingsheime Millionenschwere Fehlplanung Sendung vom 9. Mai 2017 von Andreas Halbach Anmoderation: Mehr als die Hälfte der Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland steht derzeit

Mehr

TOP 2. Natürlich gehören die Muslime. zu Baden-Württemberg und zu Deutschland

TOP 2. Natürlich gehören die Muslime. zu Baden-Württemberg und zu Deutschland 15. LANDTAG VON BADEN-WÜRTTEMBERG 120. Sitzung Mittwoch, 5. Februar 2014, 9:30 Uhr TOP 2 Natürlich gehören die Muslime zu Baden-Württemberg und zu Deutschland Rede von Dr. Bernhard Lasotta MdL Vorsitzender

Mehr

Beitrag: Boom der Privatschulen Eltern flüchten vor der Staatsschule Sendung vom 27. März 2007

Beitrag: Boom der Privatschulen Eltern flüchten vor der Staatsschule Sendung vom 27. März 2007 Manuskript Beitrag: Boom der Privatschulen Eltern flüchten vor der Staatsschule Sendung vom 27. März 2007 von Daniela Schmidt-Langels Anmoderation: In Deutschland wird jede Woche mindestens eine neue Privatschule

Mehr

heute show vom 31. Oktober 2014

heute show vom 31. Oktober 2014 heute show vom 31. Oktober 2014 Was ist die heute show? Eine Sendung, die die Politik und Gesellschaft in Deutschland satirisch darstellt. Wie ist diese Sendung konzipiert? Im Stil der Nachrichtensendung.

Mehr

Nachrichten aus dem Rathaus

Nachrichten aus dem Rathaus Nachrichten aus dem Rathaus Nr. / 01.08.2014 Stadt Nürnberg Presse- und Informationsamt Rede von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly bei der Kundgebung gegen Antisemitismus am Donnerstag, 31. Juli 2014,

Mehr

Beitrag: Islamist im Staatsauftrag Dschihadist und V-Mann zugleich

Beitrag: Islamist im Staatsauftrag Dschihadist und V-Mann zugleich Manuskript Beitrag: Islamist im Staatsauftrag Dschihadist und V-Mann zugleich Sendung vom 13. Oktober 2015 von Elmar Schön und Elmar Theveßen Anmoderation: Die Geschichte, die wir Ihnen jetzt erzählen,

Mehr

Beitrag: Verhütung mit hohem Risiko Antibabypillen unter Verdacht

Beitrag: Verhütung mit hohem Risiko Antibabypillen unter Verdacht Manuskript Beitrag: Verhütung mit hohem Risiko Antibabypillen unter Verdacht Sendung vom 21. Mai 2013 von Natascha Gillenberg Anmoderation: Die Sache mit den Risiken und Nebenwirkungen rattern sie in der

Mehr

Der Osterspaziergang: Wer sich heute auf den Weg macht, geht nicht allein. Viele sind unterwegs.

Der Osterspaziergang: Wer sich heute auf den Weg macht, geht nicht allein. Viele sind unterwegs. Dieses Manuskript stimmt nicht unbedingt mit dem Wortlaut der Sendung überein. Es darf nur zur Presse- und Hörerinformation verwendet und nicht vervielfältigt werden, auch nicht in Auszügen. Eine Verwendung

Mehr

Beitrag: Fett statt Fleisch Lebensmittelindustrie täuscht Verbraucher

Beitrag: Fett statt Fleisch Lebensmittelindustrie täuscht Verbraucher Manuskript Beitrag: Fett statt Fleisch Lebensmittelindustrie täuscht Verbraucher Sendung vom 29. Mai 2012 von Jörg Göbel Anmoderation: Kinderschokolade hilft beim Wachsen. Koffein fördert die Fettverbrennung.

Mehr

Modul 5 Die Nummer 1 für Männer

Modul 5 Die Nummer 1 für Männer Modul 5 Die Nummer 1 für Männer 2015 Christian Stehlik, www.typisch-mann.at Kontakt: office@typisch-mann.at Alle in diesem Report enthaltenen Informationen wurden nach bestem Wissen des Autors zusammengestellt.

Mehr

Beitrag: Fisch mit Gütesiegel Falsche Versprechen für Verbraucher

Beitrag: Fisch mit Gütesiegel Falsche Versprechen für Verbraucher Manuskript Beitrag: Fisch mit Gütesiegel Falsche Versprechen für Verbraucher Sendung vom 8. Mai 2012 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Wie glücklich war der Fisch, bevor er zu Fischstäbchen

Mehr

Beitrag: Steuermilliarden für Riester-Rente Totgesagte leben länger?

Beitrag: Steuermilliarden für Riester-Rente Totgesagte leben länger? Manuskript Beitrag: Steuermilliarden für Riester-Rente Totgesagte leben länger? Sendung vom 29. November 2016 von Anke Becker-Wenzel, Ingo Dell und Klaus Wollscheid Anmoderation: Im Frühjahr hieß es, die

Mehr

Beitrag: Dumpinglöhne bei EDEKA Leiharbeit auf Kosten der Mitarbeiter

Beitrag: Dumpinglöhne bei EDEKA Leiharbeit auf Kosten der Mitarbeiter Manuskript Beitrag: Dumpinglöhne bei EDEKA Leiharbeit auf Kosten der Mitarbeiter Sendung vom 4. Februar 2014 von Christian Rohde Anmoderation: Image ist alles. Deshalb gibt sich EDEKA in seiner Werbung

Mehr

Beitrag: Libanesische Erpresserbande Polizei machtlos

Beitrag: Libanesische Erpresserbande Polizei machtlos Manuskript Beitrag: Libanesische Erpresserbande Polizei machtlos Sendung vom 12. Juli 2016 von Andreas Halbach Anmoderation: Immer mehr Deutsche haben Angst, Opfer von Kriminellen zu werden. Laut Statistik

Mehr

Interview mit J. Interview mit J. im Kinderheim in Lohmar. Termin: Mitglied im KiJuPa ja, 2002 und seit I: Interviewerin J: J.

Interview mit J. Interview mit J. im Kinderheim in Lohmar. Termin: Mitglied im KiJuPa ja, 2002 und seit I: Interviewerin J: J. Interview mit J. im Kinderheim in Lohmar Termin: 07.12.05 Dauer: 20 Minuten Alter: 11 Jahre Geschlecht: weiblich Nationalität: deutsch Mitglied im KiJuPa ja, 2002 und seit 2004 Lebt im Heim: seit 2002

Mehr

Warum hofieren Sie, den Islam so Herr Präsident? Eine Analyse der Mediendebatte um Wulffs Äußerung 2010

Warum hofieren Sie, den Islam so Herr Präsident? Eine Analyse der Mediendebatte um Wulffs Äußerung 2010 Warum hofieren Sie, den Islam so Herr Präsident? Eine Analyse der Mediendebatte um Wulffs Äußerung 2010 Gliederung 1. Einleitung 2. Das Projekt 3. Islam in den Medien allgemein 4. Ergebnisse 5. Ausblick

Mehr

Beitrag: Das Leiden der CDU an der AfD Streit um Abgrenzung oder Annäherung

Beitrag: Das Leiden der CDU an der AfD Streit um Abgrenzung oder Annäherung Manuskript Beitrag: Das Leiden der CDU an der AfD Streit um Abgrenzung oder Annäherung Sendung vom 31. Mai 2016 von Anne Herzlieb und Hilke Petersen Anmoderation: Nachbarn auf der Stadion-Tribüne. Einträchtig

Mehr

Beitrag: Arm trotz Arbeit Ungerechtes Deutschland

Beitrag: Arm trotz Arbeit Ungerechtes Deutschland Manuskript Beitrag: Arm trotz Arbeit Ungerechtes Deutschland Sendung vom 25. September 2012 von Anke Becker-Wenzel, Herbert Klar, Hans Koberstein und Joe Sperling Anmoderation: Ist es nicht schön, das

Mehr

Beitrag: Gesünder mit Zusatzstoffen? Falsche Versprechen bei Lebensmitteln

Beitrag: Gesünder mit Zusatzstoffen? Falsche Versprechen bei Lebensmitteln Manuskript Beitrag: Gesünder mit Zusatzstoffen? Falsche Versprechen bei Lebensmitteln Sendung vom 9. Oktober 2012 von Jörg Göbel und Julian Prahl Anmoderation: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie

Mehr

Beitrag: Debatte um den Doppelpass Deutsche? Türken? Deutschtürken!

Beitrag: Debatte um den Doppelpass Deutsche? Türken? Deutschtürken! Manuskript Beitrag: Debatte um den Doppelpass Deutsche? Türken? Deutschtürken! Sendung vom 17. Januar 2017 von Asli Özarslan Anmoderation: Kann es Patriotismus doppelt geben? Darf man zwei Heimaten haben?

Mehr

Beitrag: Probleme beim Providerwechsel - Kein Anschluss unter dieser Nummer

Beitrag: Probleme beim Providerwechsel - Kein Anschluss unter dieser Nummer Manuskript Beitrag: Probleme beim Providerwechsel - Kein Anschluss unter dieser Nummer Sendung vom 20. September 2016 von Andreas Baum und Stefan Gierer Anmoderation: Es soll Menschen geben, und vielleicht

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt Zu- & Abwanderung - Warum Menschen ihre Heimat verlassen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt Zu- & Abwanderung - Warum Menschen ihre Heimat verlassen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt Zu- & Abwanderung - Warum Menschen ihre Heimat verlassen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 5.-10.

Mehr

Ich bin Andrea Valentiner-Branth, verdi Frau, Journalistin und Personalratsvorsitzende hier beim SWR in Mainz.

Ich bin Andrea Valentiner-Branth, verdi Frau, Journalistin und Personalratsvorsitzende hier beim SWR in Mainz. Ich bin Andrea Valentiner-Branth, verdi Frau, Journalistin und Personalratsvorsitzende hier beim SWR in Mainz. Ich sehe eine ganze Reihe von Kolleginnen und Kollegen hier im Publikum. Auch welche, die

Mehr

Beitrag: Wahrheit oder Hokuspokus? Über die Wunder mit dem Wasser

Beitrag: Wahrheit oder Hokuspokus? Über die Wunder mit dem Wasser Manuskript Beitrag: Wahrheit oder Hokuspokus? Über die Wunder mit dem Wasser Sendung vom 26. November 2013 von Birte Meier und Hans Koberstein Anmoderation: Schnittblumen bleiben länger frisch. Spülwasser

Mehr

Beitrag: Alt, krank und teuer Wird Gesundheit unbezahlbar?

Beitrag: Alt, krank und teuer Wird Gesundheit unbezahlbar? Manuskript Beitrag: Alt, krank und teuer Wird Gesundheit unbezahlbar? Sendung vom 17. September 2013 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Wahlkampf-Formeln hagelt es immer auch dann, wenn es

Mehr