Satzung der Stiftung Universität Mannheim Präambel

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Satzung der Stiftung Universität Mannheim Präambel"

Transkript

1

2 Satzung der Stiftung Universität Mannheim Präambel Profiliert, forschungsstark, international: Die Universität Mannheim ist eine der besten Universitäten in Deutschland und hat sich der Ausbildung gesellschaftlich verantwortungsvoller Führungskräfte verschrieben. Die Stiftung Universität Mannheim möchte die Exzellenz der Universität in Forschung und Lehre fördern sowie das akademische Leben unterstützen. Sie wurde gemeinsam von den Freunden der Universität Mannheim e. V. und Absolventum Mannheim e. V. gegründet. 1 Name, Rechtsform, Sitz Die Stiftung führt den Namen Stiftung Universität Mannheim. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Die Stiftung hat ihren Sitz in Mannheim. 2 Zweck der Stiftung Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. Zwecke der Stiftung sind die Förderung der Universität Mannheim in Wissenschaft, Forschung, Lehre, Aus- und Weiterbildung. Diese Zwecke sollen insbesondere erreicht werden durch: strukturelle und institutionelle Förderungen, wie die Einrichtung von Stiftungsprofessuren oder die Investition in wissenschaftliche Einrichtungen (Forschungs-, Lehr- und Studieneinrichtungen) der Universität Mannheim. persönliche Förderungen, beispielsweise durch Stipendien für besondere Leistungen in Studium, Forschung und Lehre oder besondere Leistungszulagen und Preise. projektbezogene Förderungen von herausragenden Forschungs- und Lehrprojekten und entsprechenden Publikationen der Universität Mannheim.

3 den Stiftungszweck verstärkende Maßnahmen, etwa durch die Förderung der öffentlichen Darstellung und Wahrnehmung der Universität Mannheim. die Förderung des Austauschs zwischen Absolventen und der Universität Mannheim sowie deren Mitgliedern. Die vorstehenden Beispiele sind nicht abschließend. Die Stiftung kann vielmehr auch andere Maßnahmen ergreifen, die geeignet sind, den Stiftungszweck zu verwirklichen. Zur Verwirklichung des Stiftungszwecks kann die Stiftung ihre Mittel teilweise anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Organisationen, zur Verfügung stellen. 5. Die Stiftung ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. 6. Mittel der Stiftung dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Es darf keine Person oder Institution durch Ausgaben, die dem Zweck der Stiftung fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. 7. Den durch die Stiftung Begünstigten steht aufgrund dieser Satzung ein Rechtsanspruch auf Leistungen der Stiftung nicht zu. 3 Stiftungsvermögen Das Stiftungsvermögen ist möglichst in seinem realen Bestand ungeschmälert zu erhalten, mindestens jedoch nominal. Vermögensumschichtungen sind zulässig. Das Stiftungsvermögen kann jedoch in einzelnen Geschäftsjahren bis zur Höhe von insgesamt 15 % des am Ende des vorangegangenen Geschäftsjahres vorhandenen Stiftungsvermögens in Anspruch genommen werden. In den folgenden Jahren sind aus den Erträgen Mittel in gleicher Höhe in angemessenem Verhältnis zum eigentlichen Stiftungszweck in das Stiftungsvermögen zurückzuführen soweit dem das steuerliche Gemeinnützigkeitsrecht nicht entgegensteht. Die Stiftung kann weiterhin ein Verbrauchsvermögen aufbauen, das zur Verwirklichung des Stiftungszwecks ganz oder teilweise verwendet werden kann. Das Verbrauchsvermögen besteht aus Spenden und Zustiftungen, die von den Zuwendern zur Aufstockung des Verbrauchsvermögens bestimmt sind Die Erträge aus dem Stiftungsvermögen sind zur Erfüllung des Stiftungszweckes zu verwenden. Die Verwaltungskosten der Stiftung sind aus den Erträgen und Spenden vorab zu decken. Die Stiftung kann zum Aufbau ihres Vermögens Verwaltungsaufwendungen für die Akquisition von Zuwendungen tätigen. Die Stiftung kann die Trägerschaft für nicht rechtsfähige Stiftungen und die Verwaltung anderer rechtsfähiger Stiftungen übernehmen sowie Zustiftungen annehmen, soweit deren Zielsetzung mit dem Zweck der Stiftung vereinbar ist. Auf Wunsch des Stifters bzw. der Stifterin können diese Stiftungen ab einer angemessenen Dotationshöhe den Namen des Stifters bzw. der Stifterin tragen. Der Stiftung Universität Mannheim dürfen dabei keine Verwaltungskosten entstehen, die nicht erstattet werden. Zustiftungen wachsen dem Stiftungsvermögen zu, wenn sie dazu bestimmt werden. Zuwendungen ohne Zweckbestimmung können für Stiftungszwecke verwandt oder dem Stiftungsvermögen (einschließlich des Verbrauchsvermögens) zugeführt werden. Eine Zustiftung von Vermögen in Form von Aktien und Sachwerten ist möglich. Auf Wunsch des Zustifters können die zugestifteten Sachwerte als solche erhalten werden. Freie Rücklagen oder eine Mittelthesaurierung dürfen im Rahmen der steuerlichen Vorschriften gebildet werden. Stehen für die Verwirklichung dem Stiftungszweck entsprechender Vorhaben ausreichende Mittel nicht zur Verfügung, so kann insofern aus den Erträgen eine zweckgebundene Rücklage nach 58 Nr. 6 AO gebildet werden. Die Stiftung hat nach den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Buchführung Rechnung zu führen. Das Geschäftsjahr der Stiftung ist das Kalenderjahr. 4 Organe der Stiftung Organe der Stiftung sind der Stiftungsvorstand, das Kuratorium und der Anlagebeirat. Die Mitglieder der Organe der Stiftung sind ehrenamtlich für die Stiftung tätig. Ihren Mitgliedern dürfen keine Vermögensvorteile aus Mitteln der Stiftung zugewendet werden. Sie haben Anspruch auf Ersatz der ihnen entstandenen Auslagen und Aufwendungen.

4 5 Stiftungsvorstand, Rechte und Pflichten Der Stiftungsvorstand vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich; er hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters. Der/Die Vorsitzende ist gemeinsam mit einem weiteren Mitglied des Vorstandes gemäß Satz 1 vertretungsbefugt. der Universität zusammen. Die beiden erstgenannten Mitglieder des Stiftungsvorstandes werden von den Vorständen der Freunde der Universität Mannheim e.v. und Absolventum Mannheim e.v. entsandt. Bei vorzeitigem Ausscheiden eines von den Freunden bzw. von Absolventum entsandten Stiftungsvorstands wird der Nachfolger vom Vorstand des jeweiligen Vereins gewählt. Der Rektor/Die Rektorin kann sich von einem Mitglied der Universität vertreten lassen. Der Stiftungsvorstand kann Dritten Vollmacht für bestimmte Geschäftsbereiche oder Einrichtungen der Stiftung erteilen. Er kann insbesondere zur Führung der laufenden Geschäfte eine/n Geschäftsführer/in bestellen, der/die dem Vorstand verantwortlich ist und dessen Weisungen zu befolgen hat. Der Vorstand kann für die Geschäftsführung eine Geschäftsordnung erlassen. Dem Stiftungsvorstand obliegen die laufenden Geschäfte der Stiftung. Er verwaltet die Stiftung nach Maßgabe der Stiftungssatzung und führt den Stiftungszweck aus. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere die Entscheidung über die Vergabe der Stiftungsmittel. die gewissenhafte und sparsame Verwaltung und Anlage des Stiftungsvermögens einschließlich der Führung von Büchern und der Aufstellung des Jahresabschlusses. die Berichterstattung über die Tätigkeit des Stiftungsvorstands und die entsprechende Rechenschaftslegung über die Tätigkeit der Stiftung. die Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen mit Mitarbeitern der Stiftung. die Errichtung von Einrichtungen der Stiftung sowie die Bestimmung der Leitung dieser Einrichtungen. der Bericht über seine Tätigkeit vor dem Kuratorium und in den Mitgliederversammlungen der Freunde der Universität Mannheim e. V. und Absolventum Mannheim e. V. die Erfüllung der Verpflichtungen nach dem Stiftungsgesetz, insbesondere der Genehmigungs-, Anzeige- und Vorlagepflichten nach 6 und 9 Abs. StiftG Der Vorstand kann bis zu zwei weitere Persönlichkeiten als weitere Vorstandsmitglieder vorschlagen, die vom Kuratorium bestätigt werden müssen. Die Mitglieder des Stiftungsvorstandes werden für eine Amtszeit von vier Jahren bestellt. Eine Wiederbestellung ist zulässig. Scheidet ein Stiftungsvorstandsmitglied vor Ablauf seiner Amtszeit aus dem Stiftungsvorstand aus, tritt das zu seiner Nachfolge bestellte Stiftungsvorstandsmitglied in die restliche Amtszeit des ausscheidenden Stiftungsvorstandsmitgliedes ein. Ein Vorstandsmitglied kann aus wichtigem Grund vom Kuratorium mit einer Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder abberufen werden. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei groben Verstößen gegen diese Satzung sowie bei stiftungsschädigendem Verhalten vor. Dem betroffenen Mitglied ist jedoch zuvor Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben. Eine Abberufung aus wichtigem Grund ist wirksam, bis ihre Unwirksamkeit rechtskräftig festgestellt ist. Ein aus wichtigem Grund abberufenes Mitglied darf nicht mehr berufen werden. Der Stiftungsvorstand wählt aus seiner Mitte eine/n Vorsitzende/n und eine/n stellvertretenden Vorsitzende/n. Wiederwahl ist zulässig. 7 Beschlussfassung 6 Stiftungsvorstand, Amtszeit und Organisation Der Stiftungsvorstand besteht aus mindestens drei und höchstens fünf Mitgliedern. Er setzt sich aus jeweils einem Vertreter/einer Vertreterin der Freunde der Universität Mannheim und von Absolventum Mannheim sowie dem Rektor bzw. der Rektorin Der Stiftungsvorstand ist beschlussfähig, wenn nach ordnungsgemäßer Einladung mindestens die Hälfte seiner Mitglieder anwesend ist. Beschlüsse kommen, wenn nicht gesetzlich, in dieser Satzung oder in einer Geschäftsordnung des Stiftungsvorstands ausdrücklich etwas anderes vorgesehen ist, mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen zustande. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des/ der Vorsitzenden; im Falle seiner/ihrer Verhinderung die des/der stellvertretenden Vorsitzenden. Stimmenthaltungen zählen als nicht abgegebene Stimmen.

5 Zweckändernde Beschlüsse oder der Beschluss über eine Zusammenlegung mit anderen Stiftungen oder die Auflösung der Stiftung sind mit Zweidrittelmehrheit zu treffen. Zur Sitzung des Stiftungsvorstands muss der/die Vorsitzende oder seine/ihre Stellvertretung alle übrigen Mitglieder mit einer Frist von mindestens zwei Wochen unter Nennung der Tagesordnung schriftlich einladen, sofern nicht ein anderweitiges einstimmiges Einverständnis vorliegt. Für dringende Beschlüsse zwischen den Sitzungen, soweit sie nicht unter 9 Abs. 2 und 10 fallen, kann schriftlich Zustimmung eingeholt werden, wenn kein Mitglied diesem Verfahren widerspricht. Über alle Beschlüsse des Stiftungsvorstands ist Protokoll zu führen. Die Protokolle sind vom/von der Vorsitzenden und dem/der Protokollführer/in des Stiftungsvorstands zu unterschreiben und allen Mitgliedern zur Kenntnis zu bringen Das Kuratorium wählt aus seiner Mitte eine/n Vorsitzende/n und eine/n stellvertretende/n Vorsitzende/n. Eine Wiederwahl ist zulässig. Scheidet ein Kuratoriumsmitglied vor Ablauf seiner bzw. ihrer Amtszeit aus dem Stiftungsvorstand aus, tritt das zu seiner Nachfolge bestellte Kuratoriumsmitglied in die restliche Amtszeit des ausscheidenden Kuratoriumsmitgliedes ein. Das Kuratorium ist beschlussfähig, wenn nach ordnungsgemäßer Einladung mindestens die Hälfte seiner Mitglieder anwesend ist. Beschlüsse kommen, wenn nicht in einer Geschäftsordnung des Kuratoriums ausdrücklich etwas anderes vorgesehen ist, mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen zustande. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des/der Vorsitzenden; im Falle seiner/ihrer Verhinderung die des/der stellvertretenden Vorsitzenden. Stimmenthaltungen zählen als nicht abgegebene Stimmen. 8 Kuratorium 9 Anlagebeirat 5. Das Kuratorium hat mindestens sechs und höchstens zwölf Mitglieder. Die Zahl der Universitätsangehörigen darf 50 Prozent nicht überschreiten. Die Kuratoriumsmitglieder werden nach Anhörung des Vorstands der Freunde der Universität Mannheim e. V. und des Vorstands von Absolventum Mannheim e. V. vom Stiftungsvorstand bestellt. Das Kuratorium berät den Stiftungsvorstand in grundlegenden Fragen und unterstützt ihn bei Erfüllung des Stiftungszweckes. Es stellt den Jahresabschluss fest und entlastet den Vorstand. Die Mitglieder des Kuratoriums werden für eine Amtszeit von vier Jahren bestellt. Eine Wiederbestellung ist zulässig. Ein Kuratoriumsmitglied kann aus wichtigem Grund vom Kuratorium mit einer Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder abberufen werden. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei groben Verstößen gegen diese Satzung sowie bei stiftungsschädigendem Verhalten vor. Dem betroffenen Mitglied ist jedoch zuvor Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben. Eine Abberufung aus wichtigem Grund ist wirksam, bis ihre Unwirksamkeit rechtskräftig festgestellt ist. Ein aus wichtigem Grund abberufenes Mitglied darf nicht mehr berufen werden. Der Anlagebeirat besteht aus mindestens drei und höchstens fünf Mitgliedern mit Expertise im Bereich Finanzanlage und Stiftungen. Davon sollen mindestens zwei Mitglieder Angehörige der Universität Mannheim sein. Mindestens ein Mitglied soll extern berufen werden. Der/die nach 5 Abs. 2 bestellte Geschäftsführer/in der Stiftung ist kraft Amtes Vorsitzende/r des Anlagebeirats. Der Anlagebeirat berät den Stiftungsvorstand bei der Verwaltung und Anlage des Stiftungsvermögens. Die Mitglieder des Anlagebeirats werden mit Ausnahme des Geschäftsführers bzw. der Geschäftsführerin vom Stiftungsvorstand auf drei Jahre berufen. Eine Wiederberufung ist zulässig. Ein Mitglied des Anlagebeirats kann aus wichtigem Grund vom Vorstand mit einer Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder abberufen werden. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei groben Verstößen gegen diese Satzung sowie bei stiftungsschädigendem Verhalten vor. Dem betroffenen Mitglied ist jedoch zuvor Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben. Ein aus wichtigem Grund abberufenes Mitglied darf nicht mehr berufen werden.

6 10 Schlussbestimmungen Wird die Erfüllung des Stiftungszweckes unmöglich oder erscheint sie angesichts wesentlicher Veränderungen der Verhältnisse nicht mehr sinnvoll, so kann der Stiftungsvorstand mit Zustimmung des Kuratoriums einen neuen gemeinnützigen Zweck beschließen, der jedoch die Zwecke gemäß 2 Abs. 1-2 dieser Satzung, allerdings ohne die Beschränkung auf die Universität Mannheim, fördern muss. Unter den in Absatz 1 genannten Voraussetzungen kann durch Beschluss des Stiftungsvorstandes und mit Zustimmung des Kuratoriums gemäß 9 Abs. 2 dieser Satzung die Zusammenlegung mit einer steuerbegünstigten Stiftung beschlossen werden, die ebenfalls ausschließlich oder ganz überwiegend die in 2 Abs. 1-2 dieser Stiftungssatzung festgelegten Zwecke verfolgt. Auch die zusammengelegte Stiftung muss diese Zwecke weiterverfolgen. Unter den in Absatz 1 genannten Voraussetzungen kann der Stiftungsvorstand mit Zustimmung des Kuratoriums gemäß 9 Abs. 2 auch die Auflösung der Stiftung beschließen. Bei der Auflösung oder Aufhebung der Stiftung oder bei Wegfall der steuerbegünstigten Zwecke fällt das verbleibende Vermögen an die Universität Mannheim oder deren Rechtsnachfolgerin, um die in 2 Abs. 1-2 dieser Satzung formulierten Zwecke bzw. Ziele aus den Erträgnissen des bisherigen Stiftungsvermögens (verbleibendes Vermögen) entsprechend 3 Abs. 2 dieser Satzung weiter zu fördern. Az.: Satzungsänderung (Neufassung) aufgrund 6 Satz 1 StiftG g e n e h m i g t. Karlsruhe, den 1 Juli 2015 Regierungspräsidium Karlsruhe

7

Beispiel einer Satzung für eine Stiftung mit einem Stiftungsvorstand als einzigem Organ

Beispiel einer Satzung für eine Stiftung mit einem Stiftungsvorstand als einzigem Organ Beispiel einer Satzung für eine Stiftung mit einem Stiftungsvorstand als einzigem Organ Das folgende Muster einer Stiftungssatzung ist in seinem Wortlaut nicht zwingend vorgeschrieben. Es gibt lediglich

Mehr

Stiftungssatzung. Satzung der. Stiftung für Rinteln

Stiftungssatzung. Satzung der. Stiftung für Rinteln Stiftungssatzung Satzung der Stiftung für Rinteln 1 (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung für Rinteln. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung privaten Rechts mit Sitz in Rinteln. (3) Geschäftsjahr

Mehr

SATZUNG DER HELMUT-ZEIBIG-STIFTUNG

SATZUNG DER HELMUT-ZEIBIG-STIFTUNG SATZUNG DER HELMUT-ZEIBIG-STIFTUNG 1 Name, Sitz, Rechtsform Die Stiftung führt den Namen "Helmut-Zeibig-Stiftung". Ihr Sitz ist in Edemissen-Rietze. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen

Mehr

SATZUNG STIFTUNG HELFENDE HÄNDE DER. Präambel:

SATZUNG STIFTUNG HELFENDE HÄNDE DER. Präambel: SATZUNG DER STIFTUNG HELFENDE HÄNDE Präambel: Mehrfach behinderte Kinder und Erwachsene brauchen eine intensive Förderung und Betreuung. Um die vorhandenen Einschränkungen zu lindern, sind vielfältige

Mehr

Verfassung 1. 1 Name, Rechtsform, Sitz. 2 Stiftungszweck

Verfassung 1. 1 Name, Rechtsform, Sitz. 2 Stiftungszweck Verfassung 1 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung der Frankfurter Sparkasse. 2 (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. (3) Sie hat ihren Sitz in Frankfurt

Mehr

Verfassung der Stiftung Frankfurter Stiftung Für Krebskranke Kinder

Verfassung der Stiftung Frankfurter Stiftung Für Krebskranke Kinder Verfassung der Stiftung Frankfurter Stiftung Für Krebskranke Kinder Präambel Der Verein Hilfe Für Krebskranke Kinder Frankfurt e.v. hat im Jahre 1994 diese Stiftung gegründet mit dem Ziel die Situation

Mehr

Satzung der Ingeborg und Herbert Strassheimer-Stiftung

Satzung der Ingeborg und Herbert Strassheimer-Stiftung Satzung der Ingeborg und Herbert Strassheimer-Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz 1. Die Stiftung führt den Namen Ingeborg und Herbert Strassheimer-Stiftung. 2. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen

Mehr

Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband e.v. (DGD) DGD-Förder-Stiftung

Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband e.v. (DGD) DGD-Förder-Stiftung Hiermit errichtet der Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband e.v. (DGD) die DGD-Förder-Stiftung mit Sitz in Marburg als Stiftung des bürgerlichen Rechts. Zweck der Stiftung ist die Unterstützung der gemeinnützigen

Mehr

Stiftung des Deutschen Caritasverbandes. Stiftungssatzung

Stiftung des Deutschen Caritasverbandes. Stiftungssatzung CARITAS-STIFTUNG DEUTSCHLAND Stiftung des Deutschen Caritasverbandes Stiftungssatzung Mit Genehmigung durch das Ministerium für Kultur, Jugend und Sport Baden Württemberg (Erlaß Az.: Ki-0562.3-09/1 vom

Mehr

Satzung. der Berliner Sparkassenstiftung Medizin

Satzung. der Berliner Sparkassenstiftung Medizin Satzung der Berliner Sparkassenstiftung Medizin Dritte geänderte Fassung vom 22. Juli 2016 (Originalfassung vom 28. Oktober 1988) Aus Anlass der 750-Jahr-Feier der Stadt Berlin errichtet die Sparkasse

Mehr

Satzung der...-stiftung

Satzung der...-stiftung Satzung der...-stiftung 1 Name, Rechtsform und Sitz Die Stiftung führt den Namen...-Stiftung. Sie ist eine nicht rechtsfähige Stiftung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und wird in dieser Form durch

Mehr

Satzung der. Stiftung Regenbogen

Satzung der. Stiftung Regenbogen der Stiftung Regenbogen (1) Der Name der Stiftung ist (2) Sitz der Stiftung ist Achern. 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung Stiftung Regenbogen (3) Die Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen

Mehr

Satzung Stiftung mittelalterliche Kirchen in Schwäbisch Hall 11.März 2011

Satzung Stiftung mittelalterliche Kirchen in Schwäbisch Hall 11.März 2011 Satzung Stiftung mittelalterliche Kirchen in Schwäbisch Hall 11.März 2011-1 - Präambel: Stiftungen haben in Schwäbisch Hall ein lange Tradition. Die Hospitalstiftung zum Heiligen Geist ist als älteste

Mehr

Satzung der Hildesheimer Sport-Stiftung

Satzung der Hildesheimer Sport-Stiftung Satzung der Hildesheimer Sport-Stiftung In Anerkennung der großen Bedeutung des Sports für die Gesellschaft, insbesondere für die Kinder und Jugendarbeit, hat der Rat der Stadt Hildesheim in seiner Sitzung

Mehr

STIFTUNGSSATZUNG. 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Herford.

STIFTUNGSSATZUNG. 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Herford. STIFTUNGSSATZUNG 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung der Lebenshilfe Herford. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Herford.

Mehr

Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz

Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz Satzung der Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz 1 Name, Sitz und Rechtsform 1. Die Stiftung führt den Namen "Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz Die Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz tritt die Rechtsnachfolge

Mehr

M U S T E R. Satzung für eine unselbstständige Stiftung (Kirchenkreis) S A T Z U N G. der... (Name der Stiftung), Präambel

M U S T E R. Satzung für eine unselbstständige Stiftung (Kirchenkreis) S A T Z U N G. der... (Name der Stiftung), Präambel M U S T E R Satzung für eine unselbstständige Stiftung (Kirchenkreis) S A T Z U N G der... (Name der Stiftung), Präambel Ziele der Stiftung Zur Ordnung und Regelung der Arbeit seiner unselbstständigen

Mehr

Drucksache 18/ Wahlperiode. Wahl. Wahl von zwei Abgeordneten zu Mitgliedern des Stiftungsrates der Stiftung Preußische Seehandlung

Drucksache 18/ Wahlperiode. Wahl. Wahl von zwei Abgeordneten zu Mitgliedern des Stiftungsrates der Stiftung Preußische Seehandlung 18. Wahlperiode Drucksache 18/0171 21.02.2017 Wahl Wahl von zwei Abgeordneten zu Mitgliedern des Stiftungsrates der Stiftung Preußische Seehandlung Abgeordnetenhaus von Berlin 18. Wahlperiode Seite 2 Drucksache

Mehr

Stiftungserklärung und Satzung der Israels-Stiftung des Kreises 1.4 Recklinghausen

Stiftungserklärung und Satzung der Israels-Stiftung des Kreises 1.4 Recklinghausen Stiftungserklärung und Satzung der Israels-Stiftung des Kreises 1.4 Recklinghausen Stiftungserklärung und Satzung der Israel-Stiftung des Kreises Recklinghausen Israel-Stiftung des Kreises Recklinghausen

Mehr

Satzung der gemeinnützigen Stiftung Goldene Perlen" - Engagement für Montessori

Satzung der gemeinnützigen Stiftung Goldene Perlen - Engagement für Montessori Satzung der gemeinnützigen Stiftung Goldene Perlen" - Engagement für Montessori (1) Die Stiftung führt den Namen 1 Name, Rechtsform und Sitz Stiftung Goldene Perlen" - Engagement für Montessori (2) Sie

Mehr

Satzung der Daimler und Benz Stiftung. Stuttgart, den

Satzung der Daimler und Benz Stiftung. Stuttgart, den Stuttgart, den 28.3.2012 Präambel Die Daimler-Benz AG hat aus Anlass des hundertjährigen Jubiläums des Automobils durch Stiftungsurkunde vom 25. Juli 1986 die Gottlieb Daimler- und Karl Benz-Stiftung mit

Mehr

Satzung der Evangelischen Stiftung Verl, kirchliche Gemeinschaftsstiftung für die Kirchengemeinde Verl

Satzung der Evangelischen Stiftung Verl, kirchliche Gemeinschaftsstiftung für die Kirchengemeinde Verl Evangelische Stiftung Verl SaStVerl 3590 Satzung der Evangelischen Stiftung Verl, kirchliche Gemeinschaftsstiftung für die Kirchengemeinde Verl Vom 23. August 2007 (KABl. 2007 S. 299) Inhaltsübersicht

Mehr

S a t z u n g. Hospiz Stiftung Niedersachsen. - Eine Initiative der Kirchen -

S a t z u n g. Hospiz Stiftung Niedersachsen. - Eine Initiative der Kirchen - S a t z u n g Hospiz Stiftung Niedersachsen - Eine Initiative der Kirchen - Präambel Die Stiftung wurde gegründet im Jahre 2003. Sie ist eine Einrichtung der Kirchen in Niedersachsen. 1 Rechtsform, Name,

Mehr

(2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit dem Sitz in Achern.

(2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit dem Sitz in Achern. Satzung Bürgerstiftung Achern und der Region Präambel Die Bürgerstiftung Achern und der Region ist eine Stiftung für Achern und die Region, insbesondere für Achern, Renchen, Kappelrodeck, Ottenhöfen, Seebach,

Mehr

Die Satzung der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung. 1 Name, Rechtsform, Sitz. 1. Die Stiftung führt den Namen GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung".

Die Satzung der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung. 1 Name, Rechtsform, Sitz. 1. Die Stiftung führt den Namen GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung. Die Satzung der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz 1. Die Stiftung führt den Namen GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung". 2. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts.

Mehr

STIFTUNGSSATZUNG. Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung

STIFTUNGSSATZUNG. Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung STIFTUNGSSATZUNG 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen: Stiftung Zukunft Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland (2) Die Stiftung Zukunft Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland

Mehr

Satzung der. Apotheker-Stiftung Nordrhein. 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung. Apotheker-Stiftung Nordrhein. 2 Zweck der Stiftung

Satzung der. Apotheker-Stiftung Nordrhein. 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung. Apotheker-Stiftung Nordrhein. 2 Zweck der Stiftung Satzung der Apotheker-Stiftung Nordrhein 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung (1) Der Name der Stiftung lautet: Apotheker-Stiftung Nordrhein. (2) Die Stiftung ist eine selbstständige Stiftung bürgerlichen

Mehr

Satzung. der Evangelischen Bonne-Weirich-Stiftung (Diasporastiftung)

Satzung. der Evangelischen Bonne-Weirich-Stiftung (Diasporastiftung) Entwurf 1 Satzung der Evangelischen Bonne-Weirich-Stiftung (Diasporastiftung) Präambel Die Stiftung will den Auftrag, Gottes Liebe zur Welt in Jesus Christus allen Menschen zu bezeugen, als kirchliche

Mehr

Präambel. 1 Name, Rechtsform und Geschäftsjahr. 1) Der Name der Stiftung lautet Ev.-luth. Epiphanias Stiftung Hannover.

Präambel. 1 Name, Rechtsform und Geschäftsjahr. 1) Der Name der Stiftung lautet Ev.-luth. Epiphanias Stiftung Hannover. Satzung der Stiftung der Ev.-luth. Epiphanias Kirchengemeinde in Hannover (Stand 03.12.2007) Ev.- luth. Epiphanias Kirchengemeinde Präambel Die Kirchliche Stiftung der Epiphanias-Kirchengemeinde wurde

Mehr

Satzung. der unselbständigen DMG-Krienitz-Stiftung PRÄAMBEL

Satzung. der unselbständigen DMG-Krienitz-Stiftung PRÄAMBEL Satzung der unselbständigen DMG-Krienitz-Stiftung PRÄAMBEL Die im Jahr 1881 gegründete Deutsche Maschinentechnische Gesellschaft (DMG) ist seit 1898 ein rechtsfähiger Verein, der gemeinnützigen Zwecken

Mehr

STIFTUNGSGESCHÄFT. Hiermit errichte/n ich/wir, der/die Unterzeichnende/n die Stiftung

STIFTUNGSGESCHÄFT. Hiermit errichte/n ich/wir, der/die Unterzeichnende/n die Stiftung STIFTUNGSGESCHÄFT Hiermit errichte/n ich/wir, der/die Unterzeichnende/n die Stiftung mit dem Sitz in als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Zweck der Stiftung ist Die Stiftung erhält folgende

Mehr

Satzung der Stiftung der Kreissparkasse Weißenfels

Satzung der Stiftung der Kreissparkasse Weißenfels Satzung der Stiftung der Kreissparkasse Weißenfels 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen "Stiftung der Kreissparkasse Weißenfels zur Förderung und Bewahrung der Kunst

Mehr

Verfassung der Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig

Verfassung der Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig Verfassung der Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig (1) Die Stiftung führt den Namen 1 Name - Rechtsform Sitz Sparkassen - Sportstiftung Main - Kinzig (2) Sie hat ihren Sitz in Hanau. Sie ist eine rechtsfähige

Mehr

Lebenshilfe für Behinderte Kreisvereinigung Regen e.v. Parkstr Regen Tel.: Fax:

Lebenshilfe für Behinderte Kreisvereinigung Regen e.v. Parkstr Regen Tel.: Fax: Lebenshilfe für Behinderte Kreisvereinigung Regen e.v. Parkstr. 4 94209 Regen Tel.: 09921-97011 - 0 Fax: 09921-97011 - 50 Satzung Stiftung - Lebenshilfe für Mitbürger mit Behinderung mit Beschluß der Vorstandschaft

Mehr

Satzung der nicht rechtsfähigen (unselbstständigen) "Stiftung Altenhilfe der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg"

Satzung der nicht rechtsfähigen (unselbstständigen) Stiftung Altenhilfe der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg Satzung der nicht rechtsfähigen (unselbstständigen) "Stiftung Altenhilfe der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg" 1 Name, Rechtsform (1) Die von der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg (nachfolgend Sparkasse genannt)

Mehr

Satzung vom 13. November 2007 für die Stiftung Evangelische Stiftung. Regenbogen in Hagenow

Satzung vom 13. November 2007 für die Stiftung Evangelische Stiftung. Regenbogen in Hagenow Satzung vom 13. November 2007 für die Stiftung Evangelische Stiftung 4.506-524 M Satzung vom 13. November 2007 für die Stiftung Evangelische Stiftung (KABl 2008 S. 5) 13.10.2014 Nordkirche 1 4.506-524

Mehr

Satzung der "Stiftung Jona"

Satzung der Stiftung Jona Satzung der "Stiftung Jona" Präambel Die heutige Zeit ist zum einen gekennzeichnet durch Werteverfall, Orientierungslosigkeit und Nichtwissen über christlichen Glauben sowie das geschriebene Wort der Bibel;

Mehr

Satzung der St. Nathanael Stiftung Hannover

Satzung der St. Nathanael Stiftung Hannover Satzung der St. Nathanael Stiftung Hannover 1 Name, Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen St. Nathanael-Stiftung Hannover. (2) Sie ist eine nichtrechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts in der

Mehr

1 Name, Sitz und Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen Calwer Hermann-Hesse-Stiftung.

1 Name, Sitz und Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen Calwer Hermann-Hesse-Stiftung. Stand 20.12.2010 SATZUNG Der Südwestfunk Baden-Baden und die Kreissparkasse Calw haben im Jahr 1989 die rechtsfähige Calwer Hermann-Hesse-Stiftung mit dem Sitz in Calw gegründet. Das Stiftungskapital betrug

Mehr

Stiftungssatzung Via Nova Kirchliche Gemeinschaftsstiftung der Ev. Versöhnungs- Kirchengemeinde Rheda-Wiedenbrück

Stiftungssatzung Via Nova Kirchliche Gemeinschaftsstiftung der Ev. Versöhnungs- Kirchengemeinde Rheda-Wiedenbrück Satzung Stiftung Via Nova Rheda-Wiedenbrück SaStVNReWi 3577 Stiftungssatzung Via Nova Kirchliche Gemeinschaftsstiftung der Ev. Versöhnungs- Kirchengemeinde Rheda-Wiedenbrück Vom 15. Januar 2008 (KABl.

Mehr

Selbständige fromme Stiftungen Stiftung Marienheim Stuttgart Satzungsänderung. Stiftung Marienheim Stuttgart Satzung

Selbständige fromme Stiftungen Stiftung Marienheim Stuttgart Satzungsänderung. Stiftung Marienheim Stuttgart Satzung DVR Nr. 6792 15.01.2013 Stiftung Marienheim Stuttgart Satzungsänderung Der Vorstand und der Stiftungsrat der Stiftung Marienheim haben gemäß 19 lit. a) der Satzung in den Sitzungen am 8. März 2012 und

Mehr

Satzung der Blinden- und Sehbehindertenstiftung Südbaden

Satzung der Blinden- und Sehbehindertenstiftung Südbaden 1 Satzung der Blinden- und Sehbehindertenstiftung Südbaden Präambel Der Blinden - und Sehbehindertenverein Südbaden e. V. vertritt die Interessen von blinden und sehbehinderten Menschen und setzt sich

Mehr

Stiftungssatzung. 1 Name, Sitz und Rechtsform

Stiftungssatzung. 1 Name, Sitz und Rechtsform Stiftungssatzung 1 Name, Sitz und Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung der Sparkasse Märkisch-Oderland Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. (2) Die Stiftung hat ihren

Mehr

Satzung der Evangelischen Stiftung mitleidenschaft - Stiftung für Innovation und Förderung in der diakonischen Arbeit

Satzung der Evangelischen Stiftung mitleidenschaft - Stiftung für Innovation und Förderung in der diakonischen Arbeit Satzung der Evangelischen Stiftung mitleidenschaft - Stiftung für Innovation und Förderung in der diakonischen Arbeit Präambel 1 Die Stiftung will den Auftrag, Gottes Liebe zur Welt in Jesus Christus allen

Mehr

Satzung. der. G e n o s s e n s c h a f t s s t i f t u n g

Satzung. der. G e n o s s e n s c h a f t s s t i f t u n g Satzung der G e n o s s e n s c h a f t s s t i f t u n g Präambel Die Genossenschaftsstiftung, vormals Haas-Rexerodt-Stiftung, ist hervorgegangen aus der Zusammenlegung der Wilhelm-Haas-Stiftung, Frankfurt

Mehr

Errichtung steuerbegünstigter Stiftungen. Teil I: Stiftungsgeschäft. Teil II: Stiftungssatzung. Teil I S T I F T U N G S G E S C H Ä F T

Errichtung steuerbegünstigter Stiftungen. Teil I: Stiftungsgeschäft. Teil II: Stiftungssatzung. Teil I S T I F T U N G S G E S C H Ä F T Errichtung steuerbegünstigter Stiftungen Teil I: Stiftungsgeschäft Teil II: Stiftungssatzung Teil I S T I F T U N G S G E S C H Ä F T Wir, die Unterzeichner als vertretungsberechtigter Vorstand der Bergmoser

Mehr

der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V.

der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V. Satzung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden e. V. 1 Name und Sitz Der Verein Gesellschaft der Freunde und Förderer der Ludgerusschule zu Essen-Werden im Nachfolgenden

Mehr

Satzung der VEOLIA Stiftung. Änderungen mit Wirkung ab Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde

Satzung der VEOLIA Stiftung. Änderungen mit Wirkung ab Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde der VEOLIA Stiftung Änderungen mit Wirkung ab Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde 2 1 Name, Rechtsform, Sitz Die Stiftung führt den Namen VEOLIA Stiftung. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen

Mehr

Freundeskreis der Kammeroper Schloss Rheinsberg e. V. Satzung

Freundeskreis der Kammeroper Schloss Rheinsberg e. V. Satzung Freundeskreis der Kammeroper Schloss Rheinsberg e. V. Satzung Artikel 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Freundeskreis der Kammeroper Schloß Rheinsberg eingetragener Verein ( e.

Mehr

c/o. Caritasverband Herten e.v. Hospitalstraße Herten Telefon: Fax: "Hermann-Schäfers-Stiftung" Satzung

c/o. Caritasverband Herten e.v. Hospitalstraße Herten Telefon: Fax: Hermann-Schäfers-Stiftung Satzung c/o. Caritasverband Herten e.v. Hospitalstraße 13 45699 Herten Telefon: 0 23 66-304 0 Fax: 0 23 66 304-400 "" Satzung Satzung 2 1 Name Rechtsform Sitz der Stiftung 1.) Die Stiftung führt den Namen "" 2.)

Mehr

Satzung der rechtsfähigen Ott-Goebel-Jugend-Stiftung

Satzung der rechtsfähigen Ott-Goebel-Jugend-Stiftung Satzung der rechtsfähigen Ott-Goebel-Jugend-Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz und Geschäftsjahr (1) Die Stiftung führt den Namen Ott-Goebel-Jugend-Stiftung. Im internationalen Geschäftsverkehr verwendet

Mehr

S A T Z U N G. der. STIFTUNG ÄUSSERE NEUSTADT DRESDEN (in der Fassung der Änderung vom 28. Januar 2002) 1 Name, Sitz und Rechtsform

S A T Z U N G. der. STIFTUNG ÄUSSERE NEUSTADT DRESDEN (in der Fassung der Änderung vom 28. Januar 2002) 1 Name, Sitz und Rechtsform S A T Z U N G der STIFTUNG ÄUSSERE NEUSTADT DRESDEN (in der Fassung der Änderung vom 28. Januar 2002) 1 Name, Sitz und Rechtsform (1) Die Stifung führt den Namen Stiftung Äußere Neustadt Dresden. Sie ist

Mehr

Satzung der "Dr. Siegfried Krüger -Stiftung" mit dem Sitz in Leipzig

Satzung der Dr. Siegfried Krüger -Stiftung mit dem Sitz in Leipzig Satzung der "Dr. Siegfried Krüger -Stiftung" mit dem Sitz in Leipzig 1 Name, Rechtsform, Sitz Die Stiftung führt den Namen "Dr. Siegfried Krüger -Stiftung" und ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen

Mehr

1 Name, Rechtsform und Sitz. (1) Die Stiftung führt den Namen Vigoureux-Neuerburg- Stiftung für Kinder

1 Name, Rechtsform und Sitz. (1) Die Stiftung führt den Namen Vigoureux-Neuerburg- Stiftung für Kinder Präambel Wir sind sehr froh, dass wir diese Stiftung für Kinder gründen können. Wir möchten besonders für Kinder in belasteten Lebenssituationeneinen Rahmen schaffen, in dem für persönliche Zuwendung genügend

Mehr

Satzung der "Stiftung Gesundheit"

Satzung der Stiftung Gesundheit Satzung der "Stiftung Gesundheit" 1 Name, Sitz und Rechtsform Die Stiftung führt den Namen "Stiftung Gesundheit". Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts und hat ihren Sitz in der Freien

Mehr

Satzung. der Jugendstiftung des Landkreises Osnabrück

Satzung. der Jugendstiftung des Landkreises Osnabrück Der Landkreis Osnabrück errichtet hiermit die Jugendstiftung des Landkreises Osnabrück mit dem Sitz in Osnabrück als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Zweck der Stiftung ist die Förderung

Mehr

S A T Z U N G. der "Stiftung Pro Bochum" 1 Name, Rechtsform, Sitz

S A T Z U N G. der Stiftung Pro Bochum 1 Name, Rechtsform, Sitz S A T Z U N G der "Stiftung Pro Bochum" 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen "Stiftung Pro Bochum". (2) Sie ist eine selbständige Stiftung des privaten Rechts i. S. d. 2 Abs. 1 Stiftungsgesetz

Mehr

Satzung für den. Förderverein. Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse e. V.

Satzung für den. Förderverein. Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse e. V. Satzung für den Förderverein Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse e. V. 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen "Förderverein Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse e.v.", der in das Vereinsregister des Amtsgerichts

Mehr

STIFTUNG NEUE ENERGIE

STIFTUNG NEUE ENERGIE STIFTUNG NEUE ENERGIE Satzung (Beschlossen am 16.12.1997. Zuletzt geändert am 08.06.2007.) Stand: 08.06.2007. Präambel Die zentrale Stromerzeugung in Atomkraftwerken und in mit fossilen Energieträgern

Mehr

STIFTUNGSSATZUNG. 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung. Sparkasse Wolfach - Stiftung. 2 Zweck der Stiftung

STIFTUNGSSATZUNG. 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung. Sparkasse Wolfach - Stiftung. 2 Zweck der Stiftung STIFTUNGSSATZUNG 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung der Sparkasse Wolfach führt den Namen Sparkasse Wolfach - Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Mehr

Stiftung Stifter für Stifter

Stiftung Stifter für Stifter Stiftung Stifter für Stifter SATZUNG IN DER FASSUNG VOM 20.05.2010 Präambel Die Stiftung Stifter für Stifter soll dem Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger dienen. Sie will erreichen, dass Bürger und Wirtschaftsunternehmen

Mehr

Satzung Deutsche Telekom Stiftung

Satzung Deutsche Telekom Stiftung Satzung Deutsche Telekom Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen Deutsche Telekom Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz

Mehr

Satzung. 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung

Satzung. 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung Katholische Schulstiftung im Bistum Münster Satzung 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen "Katholische Schulstiftung im Bistum Münster". (2) Sie ist eine rechtsfähige kirchliche

Mehr

Satzung für die Evangelische Stiftung Beckum kirchliche Gemeinschaftsstiftung für die Evangelische Kirchengemeinde Beckum

Satzung für die Evangelische Stiftung Beckum kirchliche Gemeinschaftsstiftung für die Evangelische Kirchengemeinde Beckum Satzung Stiftung Ev. Kirchengemeinde Beckum SaStBeckum 3560 Satzung für die Evangelische Stiftung Beckum kirchliche Gemeinschaftsstiftung für die Evangelische Kirchengemeinde Beckum Vom 12. Februar 2007

Mehr

STIFTUNGSURKUNDE der Kurt-Hahn-Stiftung mit Sitz in Essen

STIFTUNGSURKUNDE der Kurt-Hahn-Stiftung mit Sitz in Essen STIFTUNGSURKUNDE der Kurt-Hahn-Stiftung mit Sitz in Essen A I. Präambel Die Altsalemer Vereinigung hat aus dem Vermögen der nicht rechtsfähigen Stiftung zur Unterstützung der Salemer Schulen gem. dem Beschluss

Mehr

Satzung der. CJD Kinder- und Jugendstiftung

Satzung der. CJD Kinder- und Jugendstiftung Satzung der CJD Kinder- und Jugendstiftung Präambel Die CJD Kinder- und Jugendstiftung unterstützt die Aufgaben des Vereins Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e.v. (CJD). Das CJD ist

Mehr

(1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung JOVITA. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

(1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung JOVITA. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. S A T Z U N G SATZUNG der Stiftung JOVITA 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung JOVITA (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. (3) Sitz der Stiftung

Mehr

Stiftungssatzung. Stand 13. Mai Name, Rechtsform, Sitz und Geschäftsjahr. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts.

Stiftungssatzung. Stand 13. Mai Name, Rechtsform, Sitz und Geschäftsjahr. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts. Stiftungssatzung Stand 13. Mai 2015 1 Name, Rechtsform, Sitz und Geschäftsjahr (1) Die Stiftung führt den Namen hessnatur Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts. (3) Sie

Mehr

Stiftung Eine Welt - Eine Zukunft

Stiftung Eine Welt - Eine Zukunft Satzung der Stiftung Eine Welt - Eine Zukunft (Fassung vom 15.08.2008) Präambel Zum Erhalt von Natur und Umwelt, zur Förderung der Chancengleichheit, würdiger und umweltverträglicher Lebensbedingungen

Mehr

Niedersächsische Wattenmeer-Stiftung

Niedersächsische Wattenmeer-Stiftung Niedersächsische Wattenmeer-Stiftung Satzung 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Niedersächsische Wattenmeer-Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts

Mehr

Satzung der Stiftung Bibel Liga"

Satzung der Stiftung Bibel Liga - -1 Satzung der Stiftung Bibel Liga" 1 Name, Rechtsform, Sitz und Geschäftsjahr (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung Bibel Liga" (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie

Mehr

Satzung (geänderte Fassung vom )

Satzung (geänderte Fassung vom ) Satzung (geänderte Fassung vom 26.06.2013) einfach helfen. Stiftung der Diakonie Michaelshoven 1 Name, Rechtsform und Sitz der Stiftung 1. Die Stiftung führt den Namen einfach helfen. Stiftung der Diakonie

Mehr

Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz. Stiftungsurkunde

Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz. Stiftungsurkunde Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz Stiftungsurkunde Die Landesregierung errichtet die Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz in Mainz als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Die Stiftung

Mehr

S a t z u n g der Harold Bob Stiftung

S a t z u n g der Harold Bob Stiftung S a t z u n g der Harold Bob Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen "Harold Bob Stiftung". (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz

Mehr

Satzung der Denkmalstiftung Stadt Coswig (Anhalt)

Satzung der Denkmalstiftung Stadt Coswig (Anhalt) Satzung der Denkmalstiftung Stadt Coswig (Anhalt) der Stadt Coswig (Anhalt) Stand: 10.12.2009 Seite 1 von 6 der (1) Die Stiftung führt den Namen in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz 1 - Name, Rechtsform

Mehr

S A T Z U N G der Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar. 1 Name, Sitz, Rechtsform

S A T Z U N G der Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar. 1 Name, Sitz, Rechtsform S A T Z U N G der Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar 1 Name, Sitz, Rechtsform Die Stiftung führt den Namen Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte

Mehr

Satzung des Rettet das Filmstudio e.v.

Satzung des Rettet das Filmstudio e.v. Satzung des Rettet das Filmstudio e.v. 1 Name und Sitz Der Verein heißt: Rettet das Filmstudio e.v. Der Sitz ist Essen. Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. 2 Zweck Der Verein verfolgt

Mehr

Satzung. der. Nospa Kulturstiftung Nordfriesland

Satzung. der. Nospa Kulturstiftung Nordfriesland Satzung der Nospa Kulturstiftung Nordfriesland Aufgrund der Beschlüsse des Stiftungskuratoriums vom 13. März 2007 (im Umlaufverfahren) und des Stiftungsvorstandes vom 27. März 2007 sowie der Genehmigung

Mehr

Satzung der Deutschen Kinderhospizstiftung

Satzung der Deutschen Kinderhospizstiftung Satzung der Deutschen Kinderhospizstiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung hat den Namen Deutsche Kinderhospizstiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. (3) Der Sitz

Mehr

Paul-Weiland-Stiftung - Entwicklungshilfe für die Wirtschaft -

Paul-Weiland-Stiftung - Entwicklungshilfe für die Wirtschaft - Paul-Weiland-Stiftung - Entwicklungshilfe für die Wirtschaft - Satzung 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Paul-Weiland-Stiftung - Entwicklungshilfe für die Wirtschaft -. (2) Sie

Mehr

Satzung der SAXONIA-FREIBERG-STIFTUNG

Satzung der SAXONIA-FREIBERG-STIFTUNG Aktuelle Abschrift vom 01.09.2009 Satzung der SAXONIA-FREIBERG-STIFTUNG Name, Rechtsform, Sitz 1 (1) Die Stiftung führt den Namen SAXONIA-FREIBERG-STIFTUNG (2) Sie ist eine rechtsfähige, gemeinnützige

Mehr

1/7. S a t z u n g. RheinEnergieStiftung Kultur. V o r w o r t. Die RheinEnergie AG errichtet eine selbständige, gemeinnützige Stiftung.

1/7. S a t z u n g. RheinEnergieStiftung Kultur. V o r w o r t. Die RheinEnergie AG errichtet eine selbständige, gemeinnützige Stiftung. 1/7 S a t z u n g RheinEnergieStiftung Kultur V o r w o r t Die RheinEnergie AG errichtet eine selbständige, gemeinnützige Stiftung. Damit verbindet sie das besondere Anliegen, einen Beitrag zu leisten

Mehr

Satzung. der Stiftung zur Förderung der Forschung für die gewerbliche Wirtschaft. - Stiftung Industrieforschung -

Satzung. der Stiftung zur Förderung der Forschung für die gewerbliche Wirtschaft. - Stiftung Industrieforschung - Satzung der Stiftung zur Förderung der Forschung für die gewerbliche Wirtschaft - Stiftung Industrieforschung - Das Gesetz über die Verwendung des Vermögens der Deutschen Industriebank geht davon aus,

Mehr

Satzung der Helmut und Anna - Maria Wendelborn Stiftung. Präambel

Satzung der Helmut und Anna - Maria Wendelborn Stiftung. Präambel Satzung der Helmut und Anna - Maria Wendelborn Stiftung Präambel Ich errichte diese Stiftung aus Dankbarkeit für ein erfolgreiches und glückliches Leben und zur Erinnerung daran, dass mein Mann Helmut

Mehr

Satzung der Gemeindestiftung der Evangelisch-reformierten Kirche

Satzung der Gemeindestiftung der Evangelisch-reformierten Kirche Gemeindestiftung der Evangelisch-reformierten Kirche 13.230 Satzung der Gemeindestiftung der Evangelisch-reformierten Kirche Vom 15. Dezember 2011 in der Fassung vom 22. Mai 2014 (GVBl. Bd. 20 S. 41) Inhaltsverzeichnis

Mehr

S A T Z U N G des Vereins. Human Rights Watch - Verein zur Wahrung der Menschenrechte e.v.

S A T Z U N G des Vereins. Human Rights Watch - Verein zur Wahrung der Menschenrechte e.v. S A T Z U N G des Vereins Human Rights Watch - Verein zur Wahrung der Menschenrechte e.v. (in der Fassung des Beschlusses der Mitgliederversammlung vom 10. April 2006, eingetragen in das Vereinsregister

Mehr

I Verfassung der Lebenshilfe-Stiftung. Tom Mutters. Eine Stiftung der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.v.

I Verfassung der Lebenshilfe-Stiftung. Tom Mutters. Eine Stiftung der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.v. I Verfassung der Lebenshilfe-Stiftung Tom Mutters Eine Stiftung der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.v. 1 2 I Verfassung der Lebenshilfe-Stiftung Tom Mutters Eine Stiftung der Bundesvereinigung Lebenshilfe

Mehr

Satzung. der. Leipziger Kinderstiftung. mit dem Sitz. in Leipzig

Satzung. der. Leipziger Kinderstiftung. mit dem Sitz. in Leipzig Satzung der Leipziger Kinderstiftung mit dem Sitz in Leipzig Inhaltsverzeichnis Seite 1 Name, Rechtsform, Sitz, Geschäftsjahr 3 2 Stiftungszweck 3 3 Gemeinnützigkeit, Selbstlosigkeit 4 4 Grundstockvermögen

Mehr

Satzung der Stiftung Stiftung Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Satzung der Stiftung Stiftung Westfälische Wilhelms-Universität Münster Satzung der Stiftung Stiftung Westfälische Wilhelms-Universität Münster 1 Name, Rechtsform, Sitz 1. Die Stiftung führt den Namen Stiftung Westfälische Wilhelms-Universität Münster. 2. Sie ist eine rechtsfähige

Mehr

S t i f t u n g. der Kreissparkasse Börde. (ehemals Stiftung der Bördesparkasse Oschersleben) S A T Z U N G. Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung

S t i f t u n g. der Kreissparkasse Börde. (ehemals Stiftung der Bördesparkasse Oschersleben) S A T Z U N G. Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung S t i f t u n g der Kreissparkasse Börde (ehemals Stiftung der Bördesparkasse Oschersleben) S A T Z U N G 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung der Kreissparkasse

Mehr

Satzung der Kirchlichen Stiftung Feldsteinkirche Bliedersdorf

Satzung der Kirchlichen Stiftung Feldsteinkirche Bliedersdorf Satzung der Kirchlichen Stiftung Feldsteinkirche Bliedersdorf 1 Name, Rechtsform (1) Die Stiftung führt den Namen Kirchliche Stiftung Feldsteinkirche Bliedersdorf. (2) Sie ist eine nichtrechtsfähige kirchliche

Mehr

Satzung der Bürger-Stiftung Bad Urach

Satzung der Bürger-Stiftung Bad Urach Satzung der Bürger-Stiftung Bad Urach 1 Name, Sitz, Rechtsform, Geschäftsjahr (1) Die Stiftung führt den Namen Bürger-Stiftung Bad Urach. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Mehr

- 1 - Satzung der Help and Hope"-Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Bönen.

- 1 - Satzung der Help and Hope-Stiftung. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Bönen. - 1 - Satzung der Help and Hope"-Stiftung 1 Name, Rechtsform, Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen Help and Hope"-Stiftung (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit

Mehr

Carta Tier Stiftung Tiere brauchen Freunde

Carta Tier Stiftung Tiere brauchen Freunde Satzung der Treuhandstiftung Carta Tier Stiftung Tiere brauchen Freunde Präambel Die Carta Tier Stiftung ist eine gemeinnützige Einrichtung die sich sowohl Belangen des Tierschutzes als insbesondere auch

Mehr

Präambel. Neufassung der Satzung der Vattenfall Umweltstiftung vom 22. April 2014

Präambel. Neufassung der Satzung der Vattenfall Umweltstiftung vom 22. April 2014 Präambel Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums hat sich die Hamburgische Electricitäts-Werke AG, ebenso in der Rechtsnachfolge die Vattenfall GmbH (nachfolgend 'die Stifterin') entschlossen, über die bisherigen

Mehr

- 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Satzung der... 1 Name, Rechtsform, Sitz

- 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Satzung der... 1 Name, Rechtsform, Sitz - 1 - Muster Satzung einer steuerbegünstigten Stiftung - mit zwei Organen - Erläuterungen hierzu unter Allgemeines: Die Stiftungssatzung Soll die Stiftung nicht nur gemeinnützige Zwecke verfolgen, sondern

Mehr

SATZUNG. 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr

SATZUNG. 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr SATZUNG 1 Name, Sitz, Zweck, Geschäftsjahr 1. Der am 02.03.1989 in Münster gegründete Verein führt den Namen: Förderkreis Hochschulsport Münster e.v. Der Verein hat seinen Sitz in Münster (Westfalen).

Mehr

Satzung für die Stiftung diakoniestiftung füreinander da sein

Satzung für die Stiftung diakoniestiftung füreinander da sein Satzung für die Stiftung diakoniestiftung füreinander da sein 4.506-534 M Satzung für die Stiftung diakoniestiftung füreinander da sein Vom 20. November 2012 (KABl. 2013 S. 73) Änderungen Lfd. Nr. Änderndes

Mehr

Errichtung einer Bürgerstiftung Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Errichtung einer Bürgerstiftung Landkreis Saalfeld-Rudolstadt 1 Errichtung einer Bürgerstiftung Landkreis Saalfeld-Rudolstadt Präambel Die Bürgerstiftung Landkreis Saalfeld-Rudolstadt will dem Gemeinwohl dienen, die soziale Infrastruktur im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Mehr

S a t z u n g Paragraph 1 Namen, Rechtsform, Sitz Stiftung Sport Region Halle. Paragraph 2 Stiftungszweck Paragraph 3 Gemeinnützigkeit

S a t z u n g Paragraph 1 Namen, Rechtsform, Sitz Stiftung Sport Region Halle. Paragraph 2 Stiftungszweck Paragraph 3 Gemeinnützigkeit S a t z u n g Paragraph 1 Namen, Rechtsform, Sitz (1) Die Stiftung führt den Namen Stiftung Sport Region Halle. (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. (3) Sitz ist Halle (Saale).

Mehr