Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlages. Blue Balliett Das Schattenhaus. Roman

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlages. Blue Balliett Das Schattenhaus. Roman"

Transkript

1 Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlages Blue Balliett Das Schattenhaus Roman 13,90 (D) sfr 25, Seiten, gebunden ISBN Aus dem Amerikanischen von Eva Riekert Fischer Schatzinsel Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlages urheberrechtswidrig und strafbar.dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen. S.Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2006

2 Kapitel 31 Da waren s nur noch drei Calder, Petra und Tommy zogen sich zurück und beobachteten den Mann, der nach dem Fenstersims griff. Er hielt noch mal inne und legte das Brett hin. In der Sekunde, ehe er das Fenster aufstieß, begriffen die Kinder die verrückte Tragweite und die Gefahr dessen, was sie da taten: Keiner ihrer Eltern wusste, wo sie waren, und sie hatten auch keine Nachricht hinterlassen. Die drei machten kehrt und rasten zurück durch das Esszimmer und auf die Schwingtür der Küche zu. Während sie rannten, ging hinter ihnen eine Taschenlampe an und aus, und der Strahl glitt über ihre Rücken.»Zusammenbleiben!«, sagte Calder.»Drei gegen einen!«mehrere endlose Sekunden zerrten und zogen sie an der hinteren Tür, aber das Schloss gab nicht nach. Alle drei hielten inne und horchten. Aus dem Wohnzimmer kam kein Ton. Der Mann musste wohl wissen, dass die hintere Tür nicht aufging. Aber wo war er? Wo würde er her- 277

3 kommen? Ein langer Gang verband die Küche mit dem Esszimmer und dem Wohnzimmer. Sie waren soeben durch die Vorratskammer gekommen, die wieder in einem Bogen in das Esszimmer führte. Eine Bodendiele knarrte laut aus der Richtung des Esszimmers.»Nach oben!«, flüsterte Tommy. Instinktiv taten die drei nun etwas, was sie unter anderen Umständen niemals getan hätten sie fassten sich bei den Händen und bildeten eine Kette. In diesem Augenblick wurde die Schwingtür zur Vorratskammer aufgestoßen, und sie rannten los und stürzten durch die dunklen Gänge und Räume, die kurz zuvor noch so magisch gewirkt hatten. Zwei düstere Ecken tauchten vor ihnen auf: eine verband den Durchgang zur Küche mit dem hinteren Flur; die andere führte vom Flur in das Treppenhaus zum zweiten Stock. Sie liefen um beide herum, ohne jemandem zu begegnen, und trabten in den zweiten Stock hinauf. Es blieb keine Zeit, um über die Geisterschritte nachzudenken, die sie gerade eben noch gehört hatten schwere Schritte kamen hinter ihnen her. Eine tiefe Stimme rief:»es sind drei Kinder! Halte sie auf!«als sie in das erste Schlafzimmer stürzten, fiel eine schwere Plane auf sie herab und sie wurden unsanft an die Wand gedrückt. 278

4 Calder boxte und trat um sich, Tommy biss und Petra kreischte:»au!«, als die schweren Schritte den Raum erreichten.»ihr wollt, dass es wehtut? Macht nur so weiter, ich hab kein Problem damit, euch ein paar Knochen zu brechen«, knurrte eine zweite Stimme. Die drei Retter hörten auf, sich zu wehren. Die Plane roch scheußlich und Calder brannte es in der Nase. Er musste plötzlich mehrmals niesen.»igitt«, sagte Petra stumm und wischte sich über die Wange. Die Plane wurde fort gezogen. Die Kinder standen zwei Männern gegenüber, die schwarze Netzmasken über dem Gesicht trugen. Einer hatte eine schwarze Brille über der Maske.»Ein Mädchen?Sieht so aus«, sagte Schwarzbrille. Er stieß Tommy mit dem Finger in die Brust.»Hab dir doch gesagt, du sollst dich hier fern halten. Hat s nicht gereicht, dass eure Wohnung in ein Chaos verwandelt worden ist?«petra fand als Erste die Sprache wieder.»wir haben nichts Schlimmes vorgehabt wir sind einfach ein paar Kinder aus der Gegend.Genau, Kinder, die neugierig genug sind, uns alle mit reinzureißen«, sagte Schwarzbrille. Während er sprach, zog er ein Messer hervor, das an seinem Gürtel hing, und riss die Plane in mehrere 279

5 lange Streifen. Er fesselte die Hände der Kinder auf dem Rücken. Dann stellte er sie in einem Dreieck Rücken an Rücken und schlang einen langen Streifen fest um ihre Taillen. Sie wanden sich verzweifelt.»so. Eher werdet ihr verrückt, als dass ihr da rauskommt. Sieht so aus, als ob wir die ganze Sache schneller durchziehen müssen«, sagte Schwarzbrille zu dem anderen Mann, der einen länglichen, schmalen Kopf hatte.»du meinst, wir fackeln es heute ab?«, sagte Langschädel.»Keine andere Wahl. In der Garage ist eine Menge Brennmaterial, das wir nehmen können. Die drei Küken hier können wir nicht gebrauchen.ich hab im ersten Stock schon vier Fenster zum Abtransport fertig. Wie viele hast du hier oben?zwei im großen Schlafzimmer. Eins aus dem Flur da drüben.das reicht, um damit zur Insel zu kommen und einen Händler für die Jade zu finden.«er hatte den Fisch also wirklich! Tommy stieß Calder an, was Schwarzbrille bemerkte. Er beugte sich vor, bis er auf Augenhöhe mit Tommy war und sich ihre Nasen fast berührten. Tommy erstarrte.»danke für den Fisch, Junge. Wie gewonnen, so zerronnen«, sagte er langsam. Als er sich abwandte, versuchte Petra ein Schluchzen zu unterdrücken. 280

6 281

7 »Und du brauchst gar nicht die Nummer mit den Tränen zu versuchen, Mädel«, fuhr er sie an. Wenn Petra eines hasste, dann war es, als dummes Mädchen hingestellt zu werden. Eine kleine Flamme des Zorns begann in ihr zu züngeln. Die drei standen bewegungslos da, während Schwarzbrille sich auf den Weg nach unten machte. Langschädel hob einen Hammer auf und schnaubte. Dann sagte er:»seid schön brav und haltet den Mund, ihr Gören«, und ging durch die Diele. Von unten war Klopfen und das Knarren von Holz zu hören, und Tommy erkannte die Geräusche, die er am Abend zuvor schon ganz schwach gehört hatte. Abfackeln... Alle drei Kinder vermuteten, dass das bedeuten sollte, das Haus in Brand zu stecken. Die drei Küken hier können wir nicht gebrauchen... Hatten die Männer tatsächlich vor, das Robie-Haus mit drei gefesselten Kindern darin abzubrennen? Wenn die Kinder an diesem Abend nicht zusammen gewesen wären, hätten sie vielleicht nicht die Kraft gehabt, so stark zu sein, aber während sie da standen, mit klopfenden Herzen und sich überschlagenden Gedanken, fassten alle drei denselben zornigen Entschluss: Sie würden nicht aufgeben. Petra hatte einen Einfall.»Hallo? Ist es in Ordnung, wenn wir beten?«, rief sie Langschädel zu. Es folgte ein übertriebener Seufzer.»Macht, was ihr wollt«, bellte er zurück. 282

Mariella Meermädchen: Meeresreich in Not

Mariella Meermädchen: Meeresreich in Not Unverkäufliche Leseprobe Sue Mongredien Mariella Meermädchen: Meeresreich in Not (Band 2) aus dem Englischen von Nadine Mannchen 13,0 x 20,0 cm, Hardcover 104 Seiten, ab 7 Jahren, Januar 2010 7,90 EUR

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus:

Unverkäufliche Leseprobe aus: Unverkäufliche Leseprobe aus: Kupperberg, Paul Batman Das Böse bricht aus Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags urheberrechtswidrig

Mehr

Superman 02: Die Spielzeuge des Schreckens

Superman 02: Die Spielzeuge des Schreckens Superman 02: Die Spielzeuge des Schreckens Fischer. Nur für Jungs Bearbeitet von Chris Everheart, Claudia Max, John Delaney, Erik Doescher, Mike DeCarlo, Lee Loughridge 1. Auflage 2012. Buch. 64 S. Hardcover

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe. Gerd Ruebenstrunk Tatort Forschung Explosion in der Motorhalle

Unverkäufliche Leseprobe. Gerd Ruebenstrunk Tatort Forschung Explosion in der Motorhalle Unverkäufliche Leseprobe Gerd Ruebenstrunk Tatort Forschung Explosion in der Motorhalle illustriert von Hauke Kock 13 x 20 cm, Hardcover 128 Seiten, ab 10 Jahren, Juni 2008 7,90 EUR [D] 8,20 EUR [A], 14,90

Mehr

Das Insel-Internat. C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder. Jungs und andere fremde Wesen. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages

Das Insel-Internat. C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder. Jungs und andere fremde Wesen. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages C. Bieniek / M.Jablonski / V. Walder Das Insel-Internat Jungs und andere fremde Wesen Preis 4,95 SFR 9,10 112 Seiten, Broschur ISBN 978-3-596-80524-2

Mehr

Die schönsten Leselöwen-Weihnachtsgeschichten

Die schönsten Leselöwen-Weihnachtsgeschichten Unverkäufliche Leseprobe Die schönsten Leselöwen-Weihnachtsgeschichten Hardcover, 144 Seiten, ab 8 Jahren durchgehend farbig illustriert ISBN 978-3-7855-7568-0 Format 16.0 x 22.5 cm 7.95 (D), 8.20 (A),

Mehr

Bernds rechte Hand in die Hosentasche. Für einen Moment berührten seine Finger das Messer. Schade, dass der Alte nicht zu sehen ist, dachte er.

Bernds rechte Hand in die Hosentasche. Für einen Moment berührten seine Finger das Messer. Schade, dass der Alte nicht zu sehen ist, dachte er. Bernds rechte Hand in die Hosentasche. Für einen Moment berührten seine Finger das Messer. Schade, dass der Alte nicht zu sehen ist, dachte er. Aber gut, jetzt musste er zumindest noch irgendeinen Beweis

Mehr

Leselöwen-Champion Abenteuer Wildnis Feuer in der Savanne

Leselöwen-Champion Abenteuer Wildnis Feuer in der Savanne Unverkäufliche Leseprobe THiLO Leselöwen-Champion Abenteuer Wildnis Feuer in der Savanne durchgehend farbig illustriert von Heribert Schulmeyer 15,3 x 21,5 cm, Hardcover 80 Seiten, ab 8 Jahren, Juni 2010

Mehr

LeselÖwen-Steinzeitgeschichten

LeselÖwen-Steinzeitgeschichten UnverkÄufliche Leseprobe Frank Friedrichs LeselÖwen-Steinzeitgeschichten Durchgehend farbig illustriert von Heribert Schulmeyer 15,3 x 21,5 cm, Hardcover 64 Seiten, ab 8 Jahren, Januar 07 6,90 EUR [D]

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus: McCormick, Patricia Der Tiger in meinem Herzen

Unverkäufliche Leseprobe aus: McCormick, Patricia Der Tiger in meinem Herzen Unverkäufliche Leseprobe aus: McCormick, Patricia Der Tiger in meinem Herzen Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus: Fein, Eric Superman Parasite kehrt zurück

Unverkäufliche Leseprobe aus: Fein, Eric Superman Parasite kehrt zurück Unverkäufliche Leseprobe aus: Fein, Eric Superman Parasite kehrt zurück Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags urheber

Mehr

Jorge, Bucay Eine traurige, gar nicht so traurige Geschichte

Jorge, Bucay Eine traurige, gar nicht so traurige Geschichte Unverkäufliche Leseprobe aus: Jorge, Bucay Eine traurige, gar nicht so traurige Geschichte Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung

Mehr

Lena Liste. Francine Oomen. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages

Lena Liste. Francine Oomen. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages Francine Oomen Lena Liste Preis 9,90 SFR 17,90 192 Seiten, gebunden ISBN 978-3-596-85194-2 Fischer Schatzinsel Ab 10 Jahren Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Schmitz Katze. Ralf Schmitz. Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages

Schmitz Katze. Ralf Schmitz. Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Ralf Schmitz Schmitz Katze Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal Preis (D) 8,95 SFR 15,90 (UVP) 272 Seiten, Broschur ISBN 978-3-596-17978-7

Mehr

Zsuzsa Bánk Die hellen Tage

Zsuzsa Bánk Die hellen Tage Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlags Zsuzsa Bánk Die hellen Tage Preis (D) 21,95 (A) 22,60 sfr. 33,50 (UVP) ISBN 978-3-10-005222-3 544 Seiten, gebunden S. Fischer Verlag Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Alle nannten ihn Tomate

Alle nannten ihn Tomate Für Lehrkräfte gibt es zu diesem Buch ausführliches Begleitmaterial beim Hase und Igel Verlag. Ursel Scheffler Alle nannten ihn Tomate Illustrationen von Jutta Timm Dieses Buch erschien in der vorliegenden

Mehr

Das einsame Mädchen. Ronja Meyer 7b

Das einsame Mädchen. Ronja Meyer 7b Das einsame Mädchen Ronja Meyer 7b Erschrocken sahen sich die beiden an. Oh mein Gott! Was war das gerade für ein riesiges grün-weißes Monster?", rief Biz aufgeregt. Ja. Ich habe so etwas noch nie gesehen.",

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus: Nikki Gemmell Bis auf die Haut Roman

Unverkäufliche Leseprobe aus: Nikki Gemmell Bis auf die Haut Roman Unverkäufliche Leseprobe aus: Nikki Gemmell Bis auf die Haut Roman Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags urheberrechtswidrig

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages. Heleen van Royen. Göttin der Jagd

Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages. Heleen van Royen. Göttin der Jagd Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Heleen van Royen Göttin der Jagd Preis 7,95 Preis SFR 14,70 336 Seite ISBN 3-596-16357-9 Fischer Taschenbuch Verlag Aus dem Niederländischen von

Mehr

Tanya Stewner Liliane Susewind

Tanya Stewner Liliane Susewind Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages Tanya Stewner Liliane Susewind Mit Elefanten spricht man nicht! Preis (D) 10,90 SFR 19,90 (UVP) 176 Seiten, gebunden ISBN 978-3-596-85239-0 Fischer

Mehr

Roberto Trotta Alles über das All erzählt in 1000 einfachen Wörtern

Roberto Trotta Alles über das All erzählt in 1000 einfachen Wörtern Unverkäufliche Leseprobe Roberto Trotta Alles über das All erzählt in 1000 einfachen Wörtern 125 Seiten mit 8 Illustrationen. Gebunden ISBN: 978-3-406-68166-0 Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.chbeck.de/14840787

Mehr

Superman 12: Der tödliche Doppelgänger

Superman 12: Der tödliche Doppelgänger Superman 12: Der tödliche Doppelgänger Fischer. Nur für Jungs Bearbeitet von David Seidman, Leo H. Strohm, Erik Doescher, Mike DeCarlo, Lee Loughridge 1. Auflage 2013. Buch. 64 S. Hardcover ISBN 978 3

Mehr

in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit

in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit in den Fliesen des Fußbodens, fast überdeckt von dem Teppich, der vor dem Bett lag. Sie ging darauf zu, schob den Teppich zur Seite, fasste mit schmalen Fingern den Rand einer Fliese und hob sie hoch.

Mehr

Naruto: Süße Liebe...11

Naruto: Süße Liebe...11 Naruto: Süße Liebe...11 von Maddi online unter: http://www.testedich.de/quiz31/quiz/1360965866/naruto-suesse-liebe11 Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Hier ist der nächste Teil...und ich

Mehr

Oliver Bottini Im Auftrag der Väter

Oliver Bottini Im Auftrag der Väter Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Oliver Bottini Im Auftrag der Väter Kriminalroman Preis (D) 8,95 (A) 9,20 sfr 15,90 (UVP) 448 Seiten, Broschur ISBN 978-3-596-17267-2 Fischer Taschenbuch

Mehr

Unverkäufl iche Leseprobe. Adam Blade Beast Quest (Bd. 10) Vipero, Fürst der Schlangen

Unverkäufl iche Leseprobe. Adam Blade Beast Quest (Bd. 10) Vipero, Fürst der Schlangen Unverkäufl iche Leseprobe Adam Blade Beast Quest (Bd. 10) Vipero, Fürst der Schlangen Aus dem Englischen übersetzt von Petra Wiese mit s/w-illustrationen 13,0 x 20,0 cm, Hardcover 112 Seiten, ab 8 Jahren,

Mehr

Lola und das Gespenst

Lola und das Gespenst Besonderes Buch i Wer hat Angst vor Gespenstern? Niemand, die gibt es nämlich gar nicht! Das behaupten jedenfalls Lolas Großvater und sein Freund, der Kapitän. Aber als es dann um Mitternacht an der Tür

Mehr

Namen in Philemon geändert, weil das frommer klänge. Tatsächlich redeten die meisten Leute ihn nun mit Philemon an; nur Ma und Pa sagten immer noch

Namen in Philemon geändert, weil das frommer klänge. Tatsächlich redeten die meisten Leute ihn nun mit Philemon an; nur Ma und Pa sagten immer noch Namen in Philemon geändert, weil das frommer klänge. Tatsächlich redeten die meisten Leute ihn nun mit Philemon an; nur Ma und Pa sagten immer noch Holger zu ihm. Das Hospital war überfüllt, und obwohl

Mehr

So oder so ist das Leben

So oder so ist das Leben So oder so ist das Leben Bearbeitet von Marie-Aude Murail, Tobias Scheffel 1. Auflage 2011. Buch. 256 S. Hardcover ISBN 978 3 596 85359 5 Format (B x L): 13,2 x 20,9 cm Gewicht: 366 g schnell und portofrei

Mehr

Willkommen in Gravity Falls [Season 3] #1 Prolog

Willkommen in Gravity Falls [Season 3] #1 Prolog Willkommen in Gravity Falls [Season 3] #1 Prolog von TheBro online unter: http://www.testedich.de/quiz42/quiz/1467225333/willkommen-in-gravity-falls-seaso n-3-1-prolog Möglich gemacht durch www.testedich.de

Mehr

Gedanken nicht abstellen kann. Ich mache mir Sorgen um Landon, wenn er so deprimiert ist. Ab und zu verschwindet er in seiner eigenen kleinen Welt

Gedanken nicht abstellen kann. Ich mache mir Sorgen um Landon, wenn er so deprimiert ist. Ab und zu verschwindet er in seiner eigenen kleinen Welt Gedanken nicht abstellen kann. Ich mache mir Sorgen um Landon, wenn er so deprimiert ist. Ab und zu verschwindet er in seiner eigenen kleinen Welt aus düsteren Überzeugungen und einer schwarzen Zukunft,

Mehr

Für Jesse, Yara und Micha (SvdD)

Für Jesse, Yara und Micha (SvdD) Für Jesse, Yara und Micha (SvdD) Unverkäufliche Leseprobe Alle Rechte vorbehalten. Die weitere Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlages urheberrechtswidrig

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe. Elisabeth Zöller Leselöwen- Tierfreundgeschichten

Unverkäufliche Leseprobe. Elisabeth Zöller Leselöwen- Tierfreundgeschichten Unverkäufliche Leseprobe Elisabeth Zöller Leselöwen- Tierfreundgeschichten durchgehend farbig illustriert von Wilfried Gebhard 15,3 x 21,5 cm, Hardcover 64 Seiten, ab 8 Jahren, Juni 2008 6,90 EUR [D] 7,10

Mehr

Jeden Tag fragte die Königin den Spiegel:» Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"

Jeden Tag fragte die Königin den Spiegel:» Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Schneewittchen Eine Königin wünschte sich schon ganz lange ein kleines Kind. Endlich bekam sie ein Kind. Es war ein sehr schönes Mädchen: Die Haut war weiß wie Schnee, die Wangen rot wie Blut. Die Haare

Mehr

Isabel Abedi erzählt von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden Ziegen. Unverkäufliche Leseprobe

Isabel Abedi erzählt von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden Ziegen. Unverkäufliche Leseprobe Isabel Abedi erzählt von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden Ziegen Unverkäufliche Leseprobe Isabel Abedi erzählt von Samba tanzenden Mäusen, Mondscheinkarussellen und fliegenden

Mehr

dir keine Sorgen. Wir gehen jetzt an den Strand. Und Mondstrahl sehen wir später.

dir keine Sorgen. Wir gehen jetzt an den Strand. Und Mondstrahl sehen wir später. 3 Am folgenden Morgen versammelten sich fast alle Einhornschüler auf der Flugheide, um die Vorrunde zu sehen. Es war ein flaches Gebiet mit kurzem Gras und vereinzelten Bäumen und Dornenbüschen. Wolke

Mehr

Magie Die Kraft des Mondes

Magie Die Kraft des Mondes Corina June Magie Die Kraft des Mondes Gedichte edition fischer Unverkäufliche Leseprobe der Verlags- und Imprintgruppe R.G.Fischer Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise,

Mehr

Frauenunterwäsche auf. Warum sollte ich mich nicht an einem Suspensorium weiden? Ich brachte die Baumwolle an meine Nase und schnüffelte die Mischung

Frauenunterwäsche auf. Warum sollte ich mich nicht an einem Suspensorium weiden? Ich brachte die Baumwolle an meine Nase und schnüffelte die Mischung Frauenunterwäsche auf. Warum sollte ich mich nicht an einem Suspensorium weiden? Ich brachte die Baumwolle an meine Nase und schnüffelte die Mischung aus gutem Schweiß und dem Moschus eines jungen Mannes.

Mehr

einen Nachbargarten lief.

einen Nachbargarten lief. einen Nachbargarten lief. Am nächsten Morgen war Patience entschlossen, keine Sekunde länger zu warten. Sie musste Justice endlich die Wahrheit sagen. Sie hatte eine schreckliche Nacht hinter sich, hatte

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus:

Unverkäufliche Leseprobe aus: Unverkäufliche Leseprobe aus: Judith Kerr Ein Seehund für Herrn Albert Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags urheberrechtswidrig

Mehr

Eric-Emmanuel Schmitt Mein Leben mit Mozart

Eric-Emmanuel Schmitt Mein Leben mit Mozart Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Eric-Emmanuel Schmitt Mein Leben mit Mozart Preis (D) 7,95 SFR 15,00 (UVP) 144 Seiten, Broschur ISBN 978-3-596-17507-9 Fischer Taschenbuch Verlag

Mehr

Leseprobe aus

Leseprobe aus Leseprobe aus www.beirant.de Holger Beirant Wie Frau Holle das Rumpelstilzchen unterm Sofa traf Eine Geschichte vom Erzählen Roman 2 Alle Rechte vorbehalten für Text und Bilder beim Autor Kontakt: www.beirant.de

Mehr

David Almond. Mein Papa kann fliegen. Übersetzt aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther. Illustriert von Polly Dunbar ISBN: 978-3-446-23304-1

David Almond. Mein Papa kann fliegen. Übersetzt aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther. Illustriert von Polly Dunbar ISBN: 978-3-446-23304-1 David Almond Mein Papa kann fliegen Übersetzt aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther Illustriert von Polly Dunbar ISBN: 978-3-446-23304-1 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-23304-1

Mehr

Christkindgeschichten

Christkindgeschichten Unverkäufliche Leseprobe Amelie Benn Ich für dich, du für mich Christkindgeschichten Hardcover, 64 Seiten, ab 6 Jahren durchgehend farbig illustriert von Betina Gotzen-Beek ISBN 978-3-7855-7355-6 Format

Mehr

gab ihm die Quittung. Falsche Farbe, dachte er, falsches Auto, falsche Welt, alles falsch. Wie immer. Er war enttäuscht, er war erleichtert, beides,

gab ihm die Quittung. Falsche Farbe, dachte er, falsches Auto, falsche Welt, alles falsch. Wie immer. Er war enttäuscht, er war erleichtert, beides, gab ihm die Quittung. Falsche Farbe, dachte er, falsches Auto, falsche Welt, alles falsch. Wie immer. Er war enttäuscht, er war erleichtert, beides, er überlegte, er war sich nicht mehr sicher, er wollte

Mehr

»Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!«Die Weltgeschichte der Lüge

»Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!«Die Weltgeschichte der Lüge Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlages Dieter Hildebrandt und Roger Willemsen»Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!«Die Weltgeschichte der Lüge Preis (D) 17,90 SFR 32,20 (UVP) 224 Seiten, gebunden ISBN

Mehr

Inazuma eleven! Aphrodis Geheimnis!

Inazuma eleven! Aphrodis Geheimnis! Inazuma eleven! Aphrodis Geheimnis! von MidorikawaRyuuji online unter: http://www.testedich.de/quiz31/quiz/1349878948/inazuma-eleven-aphrodis-geheimnis Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung

Mehr

war es, was ihr am besten gefiel. Sie liebte den Umgang mit den Kunden. Mit den meisten jedenfalls. Feinkost Radke war beliebt und gut sortiert.

war es, was ihr am besten gefiel. Sie liebte den Umgang mit den Kunden. Mit den meisten jedenfalls. Feinkost Radke war beliebt und gut sortiert. war es, was ihr am besten gefiel. Sie liebte den Umgang mit den Kunden. Mit den meisten jedenfalls. Feinkost Radke war beliebt und gut sortiert. Und die Kundschaft im feinen Hamburger Stadtteil Eppendorf

Mehr

dort absetzen würde, wo sie sein sollte. Das Einzige, was sie am Erdboden hielt, war Beaus Hand am Saum des Kleids, an dem sie gerade arbeiteten.

dort absetzen würde, wo sie sein sollte. Das Einzige, was sie am Erdboden hielt, war Beaus Hand am Saum des Kleids, an dem sie gerade arbeiteten. dort absetzen würde, wo sie sein sollte. Das Einzige, was sie am Erdboden hielt, war Beaus Hand am Saum des Kleids, an dem sie gerade arbeiteten.»wo ist nur wieder diese Fernbedienung? Haven, komm her

Mehr

Für 2j.+ Kinder geeignet.

Für 2j.+ Kinder geeignet. Jona und den wahren Gott (Jona 1-4) 1 Für 2j.+ Kinder geeignet. Hilfsmittel: Das Jona-Lied (Der fettgedruckte Text. Jeder Vers könnte zweimal gesungen werden, damit die Kinder mitmachen können.) Geschichte:

Mehr

Leseprobe. Diogenes Verlag AG

Leseprobe. Diogenes Verlag AG Leseprobe Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlages urheberrechtswidrig und strafbar. Dies gilt insbesondere für die

Mehr

Roslund und Hellström Die Bestie

Roslund und Hellström Die Bestie Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlag Roslund und Hellström Die Bestie Preis 7,95 Preis SFR 14,70 304 Seiten, Broschur ISBN 3-596-16566-0 Fischer Taschenbuch Verlag Aus dem Schwedischen

Mehr

Die schönsten Leselöwen-Piratengeschichten

Die schönsten Leselöwen-Piratengeschichten Unverkäufliche Leseprobe Die schönsten Leselöwen-Piratengeschichten Hardcover, 144 Seiten, ab 8 Jahren durchgehend farbig illustriert ISBN 978-3-7855-7566-6 Format 16.0 x 22.5 cm 7.95 (D), 8.20 (A), CHF

Mehr

Mörtelstaub ab, der über Nacht auf mich herabgerieselt war. In meinem Zimmer war die Decke nicht tapeziert, sondern mit Feinputz versehen, der seine

Mörtelstaub ab, der über Nacht auf mich herabgerieselt war. In meinem Zimmer war die Decke nicht tapeziert, sondern mit Feinputz versehen, der seine Mörtelstaub ab, der über Nacht auf mich herabgerieselt war. In meinem Zimmer war die Decke nicht tapeziert, sondern mit Feinputz versehen, der seine besten Jahre schon lange hinter sich hatte. Er löste

Mehr

Leseprobe. Bleib behütet! Dein Engel ist bei dir. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Bleib behütet! Dein Engel ist bei dir. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Bleib behütet! Dein Engel ist bei dir 32 Seiten, 17 11,5 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen, Moosgummi-Einband, mit Briefumschlag für Geldgeschenk, geeignet

Mehr

LeselÖwen-Cowboygeschichten

LeselÖwen-Cowboygeschichten UnverkÄufliche Leseprobe Sigrid Heuck LeselÖwen-Cowboygeschichten Durchgehend farbig illustriert von Gerhard SchrÖder 15,3 x 21,5 cm, Hardcover 64 Seiten, ab 8 Jahren, Jauni 07 6,90 EUR [D] 7,10 EUR [A],

Mehr

Der Waschlappen des Reimemann

Der Waschlappen des Reimemann 3 4 Jannik Böker Der Waschlappen des Reimemann Frieda war ganz außer sich und bleich wie ein weißes Bettlaken, als sie ihren Bruder endlich erreicht hatte. Nachdem sie kurz nach Luft geschnappt hatte,

Mehr

Mitgefühl, was beim Erobern eher eine Schwäche als eine Stärke zu sein schien. Peter sah zu, wie der Tankwart den Schlauch abmontierte.

Mitgefühl, was beim Erobern eher eine Schwäche als eine Stärke zu sein schien. Peter sah zu, wie der Tankwart den Schlauch abmontierte. Mitgefühl, was beim Erobern eher eine Schwäche als eine Stärke zu sein schien. Peter sah zu, wie der Tankwart den Schlauch abmontierte. Dann spürte er etwas. Eine Frau, glaubte er. Konnte das die Frau

Mehr

Unverkäufl iche Leseprobe. Michaela Hanauer Leselöwen- Einhorngeschichten

Unverkäufl iche Leseprobe. Michaela Hanauer Leselöwen- Einhorngeschichten Unverkäufl iche Leseprobe Michaela Hanauer Leselöwen- Einhorngeschichten durchgehend farbig illustriert von Lisa Althaus 15, 3 x 21,5 cm, Hardcover 64 Seiten, ab 8 Jahren, Januar 2009 6,90 EUR [D] 7,10

Mehr

Anglers in Wallung. Bald stieß das Maul des Fisches von unten gegen den Rand des Eislochs, aber das Tier war zu groß für die Öffnung.

Anglers in Wallung. Bald stieß das Maul des Fisches von unten gegen den Rand des Eislochs, aber das Tier war zu groß für die Öffnung. Anglers in Wallung. Bald stieß das Maul des Fisches von unten gegen den Rand des Eislochs, aber das Tier war zu groß für die Öffnung. Hermanni warf sich bäuchlings aufs Eis und versuchte in die Tiefe zu

Mehr

Agatha, ein Pony mit Spürnase Das Rätsel um die schwarze Rose

Agatha, ein Pony mit Spürnase Das Rätsel um die schwarze Rose Unverkäufliche Leseprobe T.B. Lloyd Agatha, ein Pony mit Spürnase Das Rätsel um die schwarze Rose 96 Seiten ISBN: 978-3-505-12842-4 Mehr Informationen zu diesem Titel: www.schneiderbuch.de 2011 Schneiderbuch

Mehr

die Arzthelferin am Empfang mich anklingelte.»das Krankenhaus auf Leitung drei. Es scheint dringend zu sein.danke, Tanya.«Ich nahm den Anruf

die Arzthelferin am Empfang mich anklingelte.»das Krankenhaus auf Leitung drei. Es scheint dringend zu sein.danke, Tanya.«Ich nahm den Anruf die Arzthelferin am Empfang mich anklingelte.»das Krankenhaus auf Leitung drei. Es scheint dringend zu sein.danke, Tanya.«Ich nahm den Anruf entgegen, ohne den Blick von den verdächtigen Stellen am Schläfenlappen

Mehr

Thomas Stillbauer Unter Nachbarn

Thomas Stillbauer Unter Nachbarn Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Thomas Stillbauer Unter Nachbarn Preis (D) 8,95 (A) 9,20 192 Seiten, Broschur ISBN 978-3-596-17970-1 Fischer Taschenbuch Verlag SFR 15,90 (UVP)

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Der Feuermensch

Bibel für Kinder zeigt: Der Feuermensch Bibel für Kinder zeigt: Der Feuermensch Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: E. Frischbutter Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus: Hacker, Katharina Überlandleitung Prosagedichte

Unverkäufliche Leseprobe aus: Hacker, Katharina Überlandleitung Prosagedichte Unverkäufliche Leseprobe aus: Hacker, Katharina Überlandleitung Prosagedichte Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags

Mehr

Die Geschichte von Manik Angkeran wie die Bali-Straße entstand

Die Geschichte von Manik Angkeran wie die Bali-Straße entstand Indonesien Cerita rakyat oder Volksgeschichten - so nennen die Indonesier ihre Märchen und Fabeln. Im Vielvölkerstaat Indonesien gibt es tausende solcher Geschichten. Viele erzählen die Entstehung von

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Moment war er auch schon draußen und folgte mit zitternden Muskeln und wachen Augen seiner eigenen Fußspur auf der Suche nach dem Etwas, das vom

Moment war er auch schon draußen und folgte mit zitternden Muskeln und wachen Augen seiner eigenen Fußspur auf der Suche nach dem Etwas, das vom Moment war er auch schon draußen und folgte mit zitternden Muskeln und wachen Augen seiner eigenen Fußspur auf der Suche nach dem Etwas, das vom Fenster aus deutlich zu sehen gewesen war. Stirnrunzelnd

Mehr

Die Knebel von Mavelon

Die Knebel von Mavelon Die Knebel von Mavelon Roman Bearbeitet von Steffi von Wolff 1. Auflage 2006. Taschenbuch. 320 S. Paperback ISBN 978 3 596 16701 2 Format (B x L): 12,5 x 19 cm Gewicht: 278 g schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Liliane Susewind Mit Elefanten spricht man nicht!

Liliane Susewind Mit Elefanten spricht man nicht! Liliane Susewind Mit Elefanten spricht man nicht! Bearbeitet von Tanya Stewner, Eva Schöffmann-Davidov 1. Auflage 2007. Buch. 176 S. Hardcover ISBN 978 3 596 85239 0 Format (B x L): 14,6 x 21,9 cm Gewicht:

Mehr

Mängelexemplar. Sarah Kuttner. Roman. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages

Mängelexemplar. Sarah Kuttner. Roman. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Taschenbuch Verlages Sarah Kuttner Mängelexemplar Roman Preis (D) 8,95 (A) 9,20 272 Seiten, Broschur Fischer Taschenbuch Verlag ISBN 978-3-596-18494-1 sfr 14,50 (UVP)

Mehr

Dann nimmt sie seine Hand

Dann nimmt sie seine Hand 1 Dann nimmt sie seine Hand Nach all der Anstrengung, der Angst, der Hitze ist seine Hand so leicht und kalt. Der Ring glänzt unversehrt. Sie trägt den gleichen. Tausendmal hat sie ihn gedreht in den letzten

Mehr

Black Butler: Auf der Suche nach Liebe

Black Butler: Auf der Suche nach Liebe Black Butler: Auf der Suche nach Liebe von Akina-chan online unter: http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1429216615/black-butler-auf-der-suche-nach-l iebe Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung

Mehr

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt.

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Nachdem einige bekannte Märchen der Gebrüder Grimm gelesen und erzählt wurden,

Mehr

Der Tod kam durch die Hintertür

Der Tod kam durch die Hintertür Unverkäufliche Leseprobe Sandra Grimm Black Mysteries Der Tod kam durch die Hintertür illustriert von Roland Beier 15,0 x 17,0 cm, Broschur 192 Seiten, ab 10 Jahren, Juni 2009 6,95 EUR [D] 7,20 EUR [A],

Mehr

roten Kleidchen mit den weißen Rüschen wie eine Babypuppe aus. So nannte Grandma Jessica immer: ihre kleine Babypuppe. Aber manchmal schrie seine

roten Kleidchen mit den weißen Rüschen wie eine Babypuppe aus. So nannte Grandma Jessica immer: ihre kleine Babypuppe. Aber manchmal schrie seine roten Kleidchen mit den weißen Rüschen wie eine Babypuppe aus. So nannte Grandma Jessica immer: ihre kleine Babypuppe. Aber manchmal schrie seine Schwester auch und hörte gar nicht mehr auf. Dann wurde

Mehr

bisschen, als ich danach griff. Mir fiel nichts Besseres mehr ein, als zu warten. Eine halbe Ewigkeit lang saß ich auf meinem Bett und starrte die

bisschen, als ich danach griff. Mir fiel nichts Besseres mehr ein, als zu warten. Eine halbe Ewigkeit lang saß ich auf meinem Bett und starrte die bisschen, als ich danach griff. Mir fiel nichts Besseres mehr ein, als zu warten. Eine halbe Ewigkeit lang saß ich auf meinem Bett und starrte die Tür an. Ich versuchte zu begreifen und ruhig zu bleiben,

Mehr

Denk- & Spielspaß. mit Pfiff. Fadenspiele. Daniel Picon

Denk- & Spielspaß. mit Pfiff. Fadenspiele. Daniel Picon Denk- & Spielspaß mit Pfiff Fadenspiele Daniel Picon ZEICHENERKLÄRUNG UND HINWEISE BENUTZTE FINGER BENUTZTE FÄDEN HIER STECKST DU DEINEN FINGER DURCH. DU MUSST UNTER DEN FÄDEN DURCHGREIFEN. Beispiel: Du

Mehr

Unverkäufl iche Leseprobe. Alexandra Fischer-Hunold Ich für dich, du für mich Prinzessin Rosalea und das Geheimrezept

Unverkäufl iche Leseprobe. Alexandra Fischer-Hunold Ich für dich, du für mich Prinzessin Rosalea und das Geheimrezept Unverkäufl iche Leseprobe Alexandra Fischer-Hunold Ich für dich, du für mich Prinzessin Rosalea und das Geheimrezept durchgehend farbig illustriert von Julia Ginsbach 16,0 x 22,5 cm, Hardcover 96 Seiten,

Mehr

Nur Gutes. Roman. Bearbeitet von Erwin Koch

Nur Gutes. Roman. Bearbeitet von Erwin Koch Nur Gutes Roman Bearbeitet von Erwin Koch 1. Auflage 2008. Buch. 176 S. Hardcover ISBN 978 3 312 00418 8 Format (B x L): 13,2 x 20,9 cm Gewicht: 293 g schnell und portofrei erhältlich bei Die Online-Fachbuchhandlung

Mehr

»Schatz, es ist alles in Ordnung, du musst nur

»Schatz, es ist alles in Ordnung, du musst nur »Schatz, es ist alles in Ordnung, du musst nur «Noch bevor ihr Mann den Satz zu Ende gesprochen hatte, wurde alles um sie herum dunkel, und sie spürte, wie sie langsam in sich zusammensackte. Starke Arme

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlages. Robert Gernhardt Später Spagat. Gedichte

Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlages. Robert Gernhardt Später Spagat. Gedichte Unverkäufliche Leseprobe des S. Fischer Verlages Robert Gernhardt Später Spagat Gedichte 14,90 (D) sfr 26,80 128 Seiten, gebunden ISBN 3-10-025509-7 S. Fischer Verlag Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung

Mehr

Der Wunderhund. Aus: Schroeder/Kirchhoff: Wir lesen Deutsch.

Der Wunderhund. Aus: Schroeder/Kirchhoff: Wir lesen Deutsch. Schneewittchen Schneewittchen ist ein kleines, schönes Mädchen. Das Kind hat keine Mutter, sondern eine Stiefmutter. Die Stiefmutter ist die zweite Mutter des Kindes. Sie will die schönste Frau im Land

Mehr

Annette Moser Freundinnengeschichten

Annette Moser Freundinnengeschichten Annette Moser Freundinnengeschichten Annette Moser Freundinnengeschichten Illustriert von Irmgard Paule Unverkäufliche Leseprobe www.leseloewen.de ISBN 978-3-7855-7036-4 1. Auflage 2013 2013 Loewe Verlag

Mehr

Lesung aus dem Alten Testament

Lesung aus dem Alten Testament aus dem Alten Testament aus dem ersten Buch Mose. 1 2 Gott versuchte Abraham und sprach zu ihm: Abraham! Und er antwortete: Hier bin ich. Und Gott sprach: Nimm Isaak, deinen einzigen Sohn, den du lieb

Mehr

Rapunzel. Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm. Es waren einmal ein Mann und eine Frau.

Rapunzel. Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm. Es waren einmal ein Mann und eine Frau. 1 Rapunzel Ein Märchen zum Lesen und Hören Nach Jakob und Wilhelm Grimm Es waren einmal ein Mann und eine Frau. Der Mann und die Frau hatten seit vielen Jahren einen großen Traum 1 : Sie wünschten 2 sich

Mehr

Die letzte Weihnacht für Opa Hansen

Die letzte Weihnacht für Opa Hansen 1 Inhaltsverzeichnis Die letzte Weihnacht für Opa Hansen 3 Ich wünsche mir eine Schreibmaschine, Oma! 7 Heiligabend auf der Segeljacht 10 Christkind, ich wünsche mir unsere Liebe zurück 15 Sie waren noch

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus: Angelika Glitz Henry und die Sache mit dem Bären. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung

Unverkäufliche Leseprobe aus: Angelika Glitz Henry und die Sache mit dem Bären. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung Unverkäufliche Leseprobe aus: Angelika Glitz Henry und die Sache mit dem Bären Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags

Mehr

Funktionstraining. Oje! Hier ist die Geschichte durcheinander geraten. Nummeriere die Sätze in der richtigen Reihenfolge!

Funktionstraining. Oje! Hier ist die Geschichte durcheinander geraten. Nummeriere die Sätze in der richtigen Reihenfolge! Lass dir die Geschichte vorlesen und Wörter erklären, die du nicht verstehst. Knicke dann den Der Frosch, die Ratte und der Habicht (Äsop) Ein Frosch stritt mit einer Ratte um einen Sumpf. Der Frosch behauptete,

Mehr

Glück mit Soße. Sharon Creech. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages

Glück mit Soße. Sharon Creech. Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages Unverkäufliche Leseprobe des Fischer Schatzinsel Verlages Sharon Creech Glück mit Soße Preis 11,90 SFR 21,30 144 Seiten, gebunden ISBN 978-3-596-85175-1 Fischer Schatzinsel Ab 10 Jahren Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus: Wolfram Lotz Der große Masch Einige Nachrichten an das All Die lächerliche Finsternis

Unverkäufliche Leseprobe aus: Wolfram Lotz Der große Masch Einige Nachrichten an das All Die lächerliche Finsternis Unverkäufliche Leseprobe aus: Wolfram Lotz Der große Masch Einige Nachrichten an das All Die lächerliche Finsternis Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist

Mehr

Falsch gedacht, Herr Katzendieb! (Schulausgabe

Falsch gedacht, Herr Katzendieb! (Schulausgabe Unverkäufliche Leseprobe Bettina Belitz Fiona Spiona Falsch gedacht, Herr Katzendieb! (Schulausgabe Mindestbestellmenge: 20 Exemplare Taschenbuch, 80 Seiten, ab 8 Jahren durchgehend farbig illustriert

Mehr

Max Power Pokémon Go-Facts von Abra bis Zapdos Alles, was Pokémon-Trainer wissen müssen

Max Power Pokémon Go-Facts von Abra bis Zapdos Alles, was Pokémon-Trainer wissen müssen Unverkäufliche Leseprobe aus: Max Power Pokémon Go-Facts von Abra bis Zapdos Alles, was Pokémon-Trainer wissen müssen Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist

Mehr

Manuel Schöbel. Lulatsch will aber

Manuel Schöbel. Lulatsch will aber Manuel Schöbel will aber (c) henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH 2001. Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Alle Rechte am Text, auch einzelner Abschnitte, vorbehalten, insbesondere

Mehr

Samuel, Gottes Kindlicher Diener

Samuel, Gottes Kindlicher Diener Bibel für Kinder zeigt: Samuel, Gottes Kindlicher Diener Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Der Mann stand, hinter einem Busch gut versteckt, dem

Der Mann stand, hinter einem Busch gut versteckt, dem Vom Vierundzwanzigsten auf den Fünfundzwanzigsten Der Mann stand, hinter einem Busch gut versteckt, dem Haus gegenüber. Er war ganz in Schwarz gekleidet. Er schaute auf die Ausfahrt, den Garten, das Haus.

Mehr

Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin

Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin von Tomato:3 online unter: http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1451748751/ein-tomaten-liebhaber-und-eine-ma nga-liebhaberin Möglich gemacht durch www.testedich.de

Mehr

Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN

Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung und die Hl. Kommunion Familienblatt 2 WIR FEIERN ADVENT WIR FREUEN UNS AUF WEIHNACHTEN Liebe Eltern, in einem Menschenkind kommt Gott uns nahe. Durch ein Menschenkind

Mehr

Mein Körper. Ich habe 2 Hände. Ich habe 2 Füße. Ich habe einen Bauch. Ich habe einen Rücken. Mein Gesicht

Mein Körper. Ich habe 2 Hände. Ich habe 2 Füße. Ich habe einen Bauch. Ich habe einen Rücken. Mein Gesicht 21. Thema: Körper 1 Mein Gesicht Ich habe eine Nase. Ich habe einen Mund. Ich habe 2 Augen. Ich habe 2 Ohren. Ich habe 2 Wangen. Mein Körper 2 Ich habe 2 Hände. Ich habe 2 Füße. Ich habe einen Bauch. Ich

Mehr