, ,00 Erstellung von Video-Clips A bis Z Oberflächenveredelung GmbH & Co. KG Entwicklung eines langfristigen Korrisionsschutz für

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "254.429,00 254.429,00 Erstellung von Video-Clips A bis Z Oberflächenveredelung GmbH & Co. KG Entwicklung eines langfristigen Korrisionsschutz für"

Transkript

1 Investitionsbank des Landes Brandenburg Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftstruktur" (GRW) Forschungs- und Entwicklungsförd. KMU Begünstigte mit Antragseingang im Zeitraum vom bis Stand: alle Währungsangaben in EUR Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des 3B TEC Aufbereitungssysteme GmbH Entwicklung und Konstruktion eines ergonomisch ,00 optimierten Sicherheit-Parksystems für Fahrräder mit geringem Flächenbedarf 45info GmbH Entwicklung eines Software-Systems zur automatischen , ,00 Erstellung von Video-Clips A bis Z Oberflächenveredelung GmbH & Co. KG Entwicklung eines langfristigen Korrisionsschutz für , ,00 Schiffe im Unterwasserbereich Adsor-Tech GmbH Entwicklung Nanoadsorber für den Aufbau ,00 hocheffizienter und funktionalisierter Adsorbersysteme adsquare GmbH Entwicklung adsquare Optimisation Engine - selbstlernendes System für den Mobile Advertising Markt ,00 aevotis GmbH Entwicklung Kohlenhydratoligomere als lösliche , ,00 Ballaststoffe für die Lebensmittelindustrie (MAOS) aevotis GmbH Entwicklung Kohlenhydratpolymere mit texturgebenden , ,00 Eigen- schaften für die industrielle Nutzung und Lebensmittelindustrie aevotis GmbH Biopolymergewinnung durch neue biotechnologische , ,00 Verfahren / Enzymatische Umsetzung pflanzlicher Reststoffe (Verbundvorhaben) aevotis GmbH Chemische Modifizierung von Alternan für Non-Food ,00 Anwendungen ai-ibiomics GmbH Forsch. u. Entwickl. zur angewandten Klinik-Diagnostik ,00 auf Basis von Next Generation Sequencing Ort Teupitz Teilprojekt Coagulome AkoTec Produktionsgesellschaft mbh Entwicklung des "Single Tube Collector STC" ,00 ALCAT Europe GmbH Entwicklung eines innovativen Messgerätes für die umfassende Zellaktivitätsanalyse zur Optimierung d. Immunfunktion -ImmunCat ,00 Seite 1 von 20

2 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des Alfred Raith GmbH Sägen- und Werkzeugfabrikation Entwicklung eines Modulbaukastens für neuartige ,00 Lasthebe- und Universalmagnete ALKO Fördertechnik GmbH Entwicklung eines in Wohnhäusern universal ,00 einsetzbaren und energieoptimierten Seilaufzuges mit Tragfähigkeit bis zu 630 kg alpha 2000 GmbH Entwick. eines intelligenten Low Power Kommunikationsprozessors mit Witterungsbeständigkeit für Überwachungs-/Steuerungsbetrieb ,00 alpha luft & service GmbH Entwicklung eines Spezialheizcontainers mit ,00 hocheffizienten Wärmetauschern Amocol Bioprocedures Limited Click-Chemie ,00 AMTANGEE Aktiengesellschaft Entwickl. eines ressourcenoptimierten , ,00 Replikationsmechanismus für mobile Geräte mit eingeschränkter Leistung Ana Tox GmbH & Co. KG Entwicklung von AIQ-Prozeduren für Analytikgeräte in ,54 der Pharmaindustrie AnalytiCon Discovery GmbH Entwicklung Naturstoff-basierter Wirkstoffe zur , ,00 Prävention und Therapie von Typ-2 Diabetes Mellitus ANECOM AeroTest GmbH "ProFex"-Prozesskette f.die Fertigung ,00 hochkompl.turbinenbauteile Anton Paar ProveTec GmbH Entwicklung eines CFPP mit Einbaukühler für die , ,00 Kälteprüftechnik der petrochemischen Industrie Apps2Go GmbH Entwicklung Multiplattform Content Distribution , ,11 Framework für mobile Apps Apps2Go GmbH Entwicklung AppShareMonitor ,00 AquaSoft GmbH Entwicklung einer neuen Software zur Fotobearbeitung und -präsentation der Multi-Touch-Technologie ,00 aqua-thermic Bohrgesellschaft mbh SERES - selbstregulierender Strömungswächter ,00 araneanet GmbH NCube - Entwicklung von Verfahren, Methoden und ,00 Algorithmen zu einem konzeptionellen Modell zur mehrdimensionalen Datenanalyse ARCHIKART Software AG Entwicklung einer neuen Lösung zur Realisierung , ,00 benutzer- freundlicher integrierter ARCHIKART-Mobil- Anwendungen ARCHIKART Software AG Entwicklung eines neuen orchestrierenden Fachverfahrens zur baulichen Innenstadtentwicklung ,00 Seite 2 von 20

3 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des ARCUS Planung + Beratung Bauplanungsgesellschaft mbh Cottbus ARXES Information Design Berlin GmbH ARXES Information Design Berlin GmbH Technol. und Verfahren des Meta-Diesel-Prozesses zur Herstellung flüssiger Treibstoffe aus Erdgas, Erdölbegleitgas,C-haltige Gase Industrielle Erforschung von neuer Messsensorik für die Automatisierung der zerstörungsfreien Prüfung Forschung und Entwicklung eines automatischen Prüfverfahrens u. Systems für die In-situ Prüfung unbehandelter Oberflächen , , , ,00 ARXES Information Design Berlin GmbH derailment ,00 asgoodas.nu GmbH Weiterentwicklung eines webbasierten Systems für Inzahlungnahme und Wiederaufbereitung von Konsumelektronik ,00 Atlas Informationssysteme GmbH Attomol GmbH Molekulare Diagnostika Aumann Berlin GmbH AUTEAM Industrie-Elektronik GmbH Aviation Professionals Management GmbH Entwicklung eines neuartigen Controllingmoduls als Ergänzung der Software PROVISION Microblot Entwicklung eines multiparameterischen Testsyste ms zur Bestimmung von Antikörpern in Patientenseren Entwicklung von Hardware Guide Winding (Wickelkappen und Kontaktierung) Entwicklung einer Prozesssteuerungs- und Prozessregelungseinheit für eine neue Technologie zur Kristallisation von Solar-Silicium Innovatives datenbankbasiertes Auswertungs- /Abstimmungstool zur Optimierung u.beschleunig. von Besetzungsprozessen (HR-Spinner) BASER GmbH Kunststoffartikel Entwicklung und Vertrieb Entwicklung einer Sandwich-Platte bzw. Leichtbau- Verbundplatte Berolina Metallspritztechnik Wesnigk GmbH Werkzeug- und Verfahrensentwicklung zur Modifikation der Ober flächeneigenschaften v. Baut. aus zellularen Werkstoffen BestSearch Media GmbH BestSearch Media GmbH BHF Maschinenbau GmbH Entwicklung einer neuartigen Suchmaschinentechnologie "BestFewo Engine" Entwicklung eines neuartigen Keyword-Generators für Internetinhalte "BestSearch SEO-SEMantic" Entwicklung eines Hochleistungs-Schneckengetriebes im Bereich der Biomasse-Energiegewinnung , , , , , , , , , , , , , , ,00 Seite 3 von 20

4 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des BIOCYC Gesellsch. f. Biotechn., Kosmetik verf. & Recycling mbh & Co. Entwickl. KG Bioline GmbH BioRefinery.de GmbH BioRepro GmbH Detlef Menzel - Futura-Egel-Zucht BioRepro GmbH Detlef Menzel - Futura-Egel-Zucht Entwicklung einer Synthese der Collagenase-Inhibitoren Z-Pro-Leu-Ala-NNOH und Z-Pro-D-Leu-D-Ala-NNOH und Derivaten Produktion von ultrahochreinen Nukleotiden für Pyrosequenzierungen und Real Time PCR Entwicklung einer Technologie zur Erzeugung von Weißen Proteinen aus Luzerne-Presssäften für die Anwendung als Kosmetika Ermittl. d. technol. Grundlagen zur arzneimittelgesetzger. Zucht von medizin. Blutegeln als humantherapeut. Fertigarzneimittel Entwicklung eines halbsynthetischen Futtermittels zur Zucht von medizinischen Blutegeln als humantherapeutischen Arzneimittels , , , , , , ,00 BIOTECON Diagnostics GmbH Entwicklung eines real-time PCR-Systems zur , ,00 mikrobiologischen Qualitätskontrolle von Wasser BIP-Industrietechnik GmbH Entwicklung eines kamerabasierten Messsystems zur ,00 Geometrie- erfassung bewegter Objekte Bohmeyer Werner THz-Detektoren ,00 BoS&S GmbH Entwicklung eines WEB-basierten Informationsu.Expertensystems zur intelligenten Vernetzung med. u.pfleg. Versorgungsstrukturen , ,00 bovicare GmbH Brandenburger Systems GmbH BSF Swissphoto GmbH Büro für technische Diagnostik GmbH & Co. KG carestairs Hubtreppen GmbH CESTRON international GmbH DIG - Dairy Info Grid, Wissenbasierte Verfahren zur Verbesserung der Herdengesundheit in der modernen Milchviehhaltung Entwicklung von leicht und schnell montierbaren Raumsystemen "Smart Express CUBE" Entwicklung eines Systems für das innovative Schrägluftbild AOS (Aerial Oblique System) Entwicklung einer Kegelprüfkopfeinheit zur teilautomatisierten Prüfung der Lagerzapfen an Bahnwellen Entwicklung einer Hubtreppe für in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen zur Markt- und Serienreife Entwicklung eines energieeffizienten Antennensendesystems für den Ultralang- und Langwellenbereich , , , , , ,00 Seite 4 von 20

5 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des CHIRACON GmbH Prozessentwicklung, Scale up und Pilotproduktion von pflanzenbasierten Stoffsynthesen durch Bioprozesse ,00 Christoph Miethke GmbH & Co. KG Entwicklung eines programmierbaren Implantates zur , ,00 Therapie von chronischen Schmerzleiden ciba Ingenieurbüro für Automatisierung GmbH & Co. KG Nachführungssystem mit integrierter Kühlung für ,00 Solaranlagen Cileos UG (haftungsbeschränkt) Projekt "shiftplan" - Entwicklung eines Online ,00 Schichtplanes CITEC GmbH Entwicklung neuartiger Systemlaufräder für Fahrräder , ,00 Cleo Schreibgeräte GmbH Entwicklung und Fertigung hochwertiger Schreibgeräte unter Verwendung ausgefallener, neuer Materialien , ,00 Clever Foliendruck GmbH Entwicklung einer Siegelfolie zum Verpacken von ,00 Lebensmitteln COBET GmbH Entwickl. einer integrierten Systemlösung Komplexe ,00 Betontechn. Innovative Weiterentwicklung Branchenlösung Beton und Baustoffe cockpit4 GmbH Marcel Barz E-Detective - IT-gestützte Verfahren zur automatisierten , ,00 Analyse von Markt und Wettbewerb auf elektronischen Marktplätzen Colibri Photonics GmbH Festkörperlaser für phasenmodulierte O2-Messungen in ,00 3 D-Bioreaktoren (Felas 3D) Comde-Derenda GmbH Entwicklung "Real Time Analyzing and Weighing XRD ,00 System ConiuGo Gesellschaft für Telekommunikation mbh Drahtlos-Kommunikationseinheit mit GSM-R, , ,00 GSM/GPRS, UMTS u. WLAN als 19-Zoll "compact PCI- Karte" für die Bahntechnik Converter Solutions Systemtechnik GmbH Entwicklung einer computergesteuerten ,00 Schneidemaschine für Selbstklebefolien mit Sensor und Schneidkopf CountR GmbH FlexNet-Kooperationsplattform für KMUs im Groß- u ,00 Einzelhandel, Integration aller warenwirtschaftl. u. logistischen Prozesse CPU 24/7 GmbH & Co. KG Entwicklung Capital Cloud Infrastructure (CCI) ,00 CS Carbon Solutions Deutschland GmbH Entwicklung und Bau einer Versuchsanlage zur Umwandlung von Biomasse in Kohle durch Hydrothermale Carbonisierung (HTC) ,00 Seite 5 von 20

6 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des DATA SERVICE PARETZ GmbH Verbesser. der Tiergesundheit in milchkuhhaltenden ,00 Betrieben mit elektronisch unterstützten Verfahrens zum Gesundheitsmonitoring Data-Logistik.com GmbH Hardwareunabhängige Datenerfassung für mobile ,00 Endgeräte Delta Umwelttechnik GmbH Entwicklung einer windbetriebenen Meerwasserentsalzungsanlage mittels Membrantechnik ,00 Deutzer Technische Kohle GmbH Entwicklung eines Messsystems "Geräuschpegel am Gleis" zur Erfassung von Störstellen DEVAD Development Advanced GmbH Entwickl. eines druckausübenden Verspannsystems f. Drehwerkzeuge zur Erreichung hoher Amplituden und Frequenzen Dr. Schiller Walz- und Werkzeugtechnik GmbH Entwickl. eines Verfahrens zur Fertigung von unrunden Bauteilen& rotationssymmetrischen Getriebeteilen - Hybrid-/Elektroantrieben Dr. Wolf Wireless GmbH IEEE V2006 PSSS PHY Baseband Design für Sensornetzwerke DS Technologie Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft Entwicklung eines neuartigen ökologischen mbh Mischdüngers EBS Technologies GmbH Entwicklung eines neuartigen Neurosynchronisationsgerätes zur Behandlung von Patienten nach Schlaganfall oder Hirntraumata Eckert & Wellmann Anlagentechnik GmbH Entwicklung einer in eine Backlinie integrierbare Vakuumkühlanlage e-comm Systems GmbH Entwicklung eines Oberflächensensors zum Detektieren von Schäden und Störungen auf Fotopapieren und Druckerzeugnissen EEE Anlagenbau GmbH Entwickl. Messgerät für gasförmige Brennstoffe mit Gasbe- schaffenheitsmessung, Mengenumwerter u. Zählwerksfunktion Ehricke & Strankmann Software GmbH Entwickl. einer End-To-End-Softwarelösung in Form eines ERP/PPS- Systems für Küchenmöbelindustrie mit grafisch. Planungssoftware EM Stem Cell Medicine GmbH Entwickl. einer Methode zur Gewinnung von Stammzellen als aktive pharmaz. Wirkstoffe (API) z. therapeutischen Einsatz b. Leukämie , , , , , , , , , , , , , ,00 Seite 6 von 20

7 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des Emperra GmbH E-Health Technologies Entwicklung eines telemedizinischen Verfahrens im , ,00 Bereich Diabetes mellitus "DIA.log" Emperra GmbH E-Health Technologies Entwicklung eines CLCCM-Closed Loop Chronic Care ,00 Management für Diabetes mellitus auf Grundlage einer Multimedia-Basisstation EnerKite GmbH Grundlagenentwicklung und prototypische Umsetzung ,00 einer Gesamt- anlage; Flug-, Mess- & Regelungssystem für Drachenwindenergieanl ENVIRAL Oberflächenveredelung GmbH Entwicklung eines automatisierten Verfahrens für die , ,00 Aufmessung von Werkstücken für die Pulverbeschichtung EPINAMICS GmbH Entwicklung und Wirknachweis einer Tacrolimus Liqui ,00 Patch Formulierung bei Vitiligo Epionics Medical GmbH Entwicklung eines Sensorsystems zur , ,00 Funktionsdiagnostik und Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen Epionics Medical GmbH Entwickl. Diagnostik-/Therapiesystem für ,00 Rückenschmerzpatienten auf Basis wissenschaftl. Konstitutionsmodell - SpineDMS Technol. espoto GmbH Entwicklung Mobile Serious Game ,00 Euro-K GmbH EntFerTur - Entwicklung/Fertigung von ,00 Turbinenschaufeln / Integration und Verwendung von Hochleistungskeramiken excentos GmbH Systematische Verkaufsoptimierung von Online , ,00 Produktberatern Exozet Potsdam GmbH Aurora 2.0: Integrated Virtual Environment Engine zur ,00 Echtzeit-Kontrolle von virtuellen Umgebungen und Wettereffekten F1 Gesell. für Informationstechnologien und Wireless VGA , ,00 Managementberatung mbh Fenotec GmbH Leckschutzsysteme Entwicklung eines thermoisolierten ,00 Warmwasserspeichers aus Kunststofffolie Fiagon GmbH Entwicklung eines Sensorsystems zur Navigation ,00 chirurgischer Instrumente FilmConfect Home Entertainment GmbH Entwicklung von zielgruppenspezifischen Filmvermarktungs- angeboten u. Abrechnungssystemen; Aufbau einer Internetplattform ,00 Seite 7 von 20

8 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des Filmwerte GmbH Entwickl. einer Service-basierten E-Business ,00 Anwendung für eine effiziente Filmvermögensverwaltung; Entwickl. innovativer Tools Forster Heiztechnik GmbH Entwicklung eines innovativen biomassegefeuerten , ,00 kw Pelletskessel Forster System-Montage-Technik GmbH Entwicklung eines innovativen Heizsystems auf Basis ,00 Carbon- Nanoteilchen für den mobilen und stationären Einsatz Füllner & Partner GmbH Entwicklung eines Fuzzy-basierten Steuerungssystems ,00 zur Umsetzung eines intelligenten Lastmanagementsystems GALFA Industriegalvanik GmbH Entwicklung eines Schnelltests zur , ,00 Korrosionsschutzprüfung von Beschichtungen GALFA Industriegalvanik GmbH Entwickl. eines umweltfreundl. Dünnschicht ,00 Hochkorrosionsschutz- systems ohne Schwermetalle u. org. Lösemittel - Zinkbeschichtung gempa GmbH Entwicklung "TOAST" - Tsunamiwarnsystem ,00 gempa GmbH Entwicklung "HOMES - Gebäudeüberwachung ,00 GEMTEC GmbH Entwicklung eines Ortungsverfahrens zur , ,00 Personenverfolgung auf der Grundlage elektromagnetischer Wellenimpedanz GEMTEC GmbH Entwickl. eines prototypischen, intelligenten ,00 Sicherheitssystems "InSide" zur Erkennung komplexer Signalmuster geomecon GmbH Entwicklung eines numerischen rissmechanischen , ,00 Analyse- werkzeuges für die geomechanische Anwendung getemed Medizin- und Informationstechnik AG Entwicklung einer neuen Generation der ,00 Vitalfunktionsmonitore VitaGuard GICON Großmann Ingenieur Consult GmbH Universelle Energieerzeugungs- und ,00 Abfallentsorgungsanlage Marktorientierte Weiterentwicklung des GICON-Verfahrens GILUPI GmbH Isolierung zirkulierender Tumorzellen aus d. Blut von , ,00 Prostata- krebspatienten mittels antikörperbeschichteten Nanodetektors GILUPI GmbH Entwickl. neuer Antikörper für d. Funktionalisierung eines Nano- detektors zur Isolierung von Zellen aus dem zirkulierenden Blut ,00 Seite 8 von 20

9 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des GKT Gummi- und Kunststofftechnik Fürstenwalde GmbH Entwicklung von Bodenbelägen aus ,00 naturfaserverstärkten Kunststoffen für Innen- und Außenanwendungen Global Enertec AG Erzeug. v. hochkalorischem Gas/Öl/Aktivkoks aus organ. Stoffen; CO2 Reduzierung; Herstell. von chem. Prod. aus CO2-haltig. Gasen ,00 GlucoMetrix Produktions-, Vertriebs- und Service GmbH Brandenburg GlucoMetrix, NIB & Non Invasive Diagnostic GmbH GLU-Gesellschaft für Lebensmittel- und Umweltconsulting mbh Göbler Entwicklungs GmbH GREIBO-Chemie GmbH GSG Baubeschläge GmbH GUBBEMED INTERNATIONAL GmbH Entwicklung einer innovativen Technologie von rekombinantem Insulin mit höherer pharmazeutischer Qualität Entwicklung eines "Non invasiven Blutzuckermessgerätes" auf der Basis von Quantenkaskadenlaser HBCDD-Proof ,00 Entwickl. einer gewerkeübergreifenden Softwarelösung zur techn. Ausstattung v. Türen - Vorgaben für Mittel- bis Großbauprojekte Entwicklung von Polyesterpolyolen unter Nutzung natürlicher Öle Entwicklung einer modularen Mehrfachverriegelung mit neuartiger Drückerbetätigung Entwicklung einer neuen Generation von LED- Operationsleuchten - "GubbeLED" GWR Gesellschaft für Wissenschaftliches Rechnen mbh Entwicklung eines Verfahrens zur Reduktion des Speicherplatz- und Rechenaufwandes bei Simulation von Wärmestrahlungsproblemen Hermann Römmler Kunststofftechnik GmbH & Co. KG Hermetia Futtermittel GbR HiPer Ceramics GmbH Entwicklung von kosteneffizienten UV- und witterungsbeständigen SMC-Compositenbauteilen Entwicklung einer Technologie zur industriellen Produktion von hochwertigem Protein aus Hermetia Prä- Puppen Life Cycle Engineering für Turbomasch. - Entwicklung, Fertigung von Turbinenschaufeln aus Hochleistungskeramik , , , , , , , , , , , , , , , ,00 Hit Air Protection GmbH Entwicklung von Schutzkleidung mit integrierten Airbags , ,00 Seite 9 von 20

10 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des Holzindustrie Templin GmbH Entwicklung und Integration der ,00 Laubholzstammerkennung via UHF- Transpondertechnologie in die Prozesse d. Holzlogistikkette HOSCH Gebäudeautomation Holger Schaefe GmbH Softwaretechnisches Überwachungssystem zur , ,00 Risikobewertung der Ausfallsicherheit von Bussystemen in der Gebäudeautomation HOSCH Gebäudeautomation Holger Schaefe GmbH Entwickl. Fernüberwachungsbaustein für dezentrale ,00 Erfassung von Gebäudezuständen - energiesparenden Steuerung Gebäudeautomation HOSCH Gebäudeautomation Holger Schaefe GmbH Entwickl. eines herstellerunabhängigen GLT/DDC ,00 Systems nach den Vorgaben des BACnet 2011 des AMEV für die Gebäudeautomation HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH Entwicklung eines Bürgerterminals für eine ,00 automatisierte Erledi gung von Behördergängen in kommunalen Einrichtungen Huch GmbH Behälterbau Optimierung d. Gebrauchswerte von Speichern zur ,00 Erwärmung von Trinkwasser mit innenliegenden Glattrohrwärmtauschern Hüffermann Transportsysteme GmbH Entwicklung eines multifunktionalen , ,00 Behältertransportfahrzeuges ibmu.de GmbH InfraOpt - Infrastrukturanalyse/ -optimierung von , ,00 Rechenzentren Variantensimulation station. Verfügbarkeiten/Lebenszykluskosten IFT Ingenieurbüro Bert Sieber GmbH Entwicklung einer Umrüsttechnologie zur energetischen ,00 Moderni- sierung standardmäßiger Ortsnetz- und Verteil- Transformatoren IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH Gewinnung von immunstimulierenden ,00 Mikroalgenextrakten zur Verbesserung der Wirksamkeit bestandsspezifischer Vakzine IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH Entwicklung von innovativen bioaktiven Phytoextrakten ,00 zur Hautaufhellung - Tyrosinasehemmer - IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH Biologische Mikrobizide aus Algen und Pflanzen zur natürlichen Konservierung von kosmetischen Formulierungen ,00 ILBC GmbH Internationales Laboratorium für Biotechnologie und Consulting MINIMUM - Einsatz biologischer Puffer und antimikrobieller antimikrobieller Peptide als Fängermoleküle (Verbundvorhaben) , ,00 Seite 10 von 20

11 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des INCHRON GmbH Entwicklung des Echtzeitsimulators chronsim zum , ,00 führenden Design- und Analysetool Incostartec GmbH Entwicklung eines microcontrollergestützten mobilen , ,00 Datenkommunikationssystems mit flexibler Peripherie Ingenieurbüro Mewes & Partner GmbH MOTIONLINE - Entwicklung einer Systemplattform für , ,00 virtuelle Fertigungsanlagen zur Nutzung im gesamten Lebenszyklus InMediasP Gesells.für innovative Produkt entwicklung Business Process Management System für die ,00 und Informationstechnik mbh mechatronische Produktentwicklung - KOMET InMediasP Gesells.für innovative Produkt entwicklung KOMVARI: Management der kompletten Varianz - von ,00 und Informationstechnik mbh Innotas Produktions GmbH Innotech Holztechnologien GmbH InterLake Informationssysteme GmbH der Produktplanung bis zur Produktabsicherung Entwicklung eines Gerätesystems zur integrierten Füllstandsfern- überwachung von Kraftstofflagerbehältern an Tankstellen Entwicklung eines Verfahrens zur schonenden und umweltentlastenden Entlackung von Bauteilen Entwicklung einer modularen IPTV-Plattform zur Auslieferung von personalisierbaren Multimediainhalten , , , , ,00 ITAVA Systems GmbH K + F GmbH Kommunaltechnik und Spezialfahrzeugbau Kalibrix GmbH Kalibrierdienst u.prüfmittelüberwachung Kampehl Peter KERATON Kies- und Tongruben GmbH KJ Sonderanlagen-Hebezeuge- Bühnentechnik GmbH Klosterbrauerei Neuzelle GmbH Knake Naturstein GmbH Entwicklung intelligente verzögerungsarme drahtlose Rückfahrtkamera (Verbundvorhaben) Entwicklung einer neuen Bootshebeanlage mit Gegengewichten für Motor- und Segelboote, -yachten Entwicklung eines Messgerätes zur berührungslosen und zerstörungsfreien Messung von Innenkonturen an Drehteilen Energiewirtschaftliche Datenschnittstelle für digitale Verbrauchsmessgeräte "Smart-Metering" Entwicklung einer innovativen Tonmischung zur Herstellung von Blähtongranulat Entwicklung patentierfähiger Schwerlast-Hebezeuge für Fertigungsstraßen mit Explosionsgefährdung Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung von alkoholfreien Fermantationsmischgetränken mit probiotischen Eigenschaften Entw. einer Steinspaltmasch. f. Feldsteine inkl Spannvorrichtung u. optischer Scanverfahren z. Identifikation der opt. Spaltlinie , , , , , , , , , , , ,00 Seite 11 von 20

12 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des Knake Werner Entwickl. einer neuen Fertigungstechnologie zur ,00 kombinierten Verarbeitung v. Naturstein/Massivglas zur Herst. v. Granitprod. komoot GmbH Integration u. Abgleich heterogener Datenquellen zur ,00 Weiter- entwicklung des Services Human Centric Navigation König Ralf LCC-IBK: Digitale Werkzeuge für die Wartung von ,00 Turbomaschinen Verbundvorhaben Life Cycle Cockpit, Leuchtturmprojekt im LCE Kontacts IT-solutions GmbH Entwicklung einer Appfactory für mobile Qualitäts- und ,00 Serviceprozesse KOWITEC Ingenieurgesellschaft für Wassertechnik mbh Entwicklung eines großtechnischen Verfahrens zur , ,00 Entfärbung von Abwässern KS Composite & Protection GmbH Entwicklung von antiballistischen Systemen für den ,00 Personenschutz KUG Kunststoff- und Umwelttechnik GmbH Entwicklung einer neuen Anlagentechnik für die , ,00 Herstellung von Synthesegas - Prototypanlage "Neue Synthesegasanlage" L & M Laser- und Messtechnik GmbH Werkstatt-Messschieber mit neuem Führungsprinzip, ,00 Funktionen (Tiefenmessung), Material und Zusatzbaugruppen Laubwerk GmbH Geschäftsführung 3D-Pflanzen ,00 LJU Sondermaschinenbau GmbH Verschleißfreies Universalregelsystem für die Zuführung , ,00 von metall. und nichtmetall. fadenförmigen Endlosmaterialien Lubitz Peter Entwickl. eines Messgerätes GM-600,Prüfgerät für , ,00 Blutdruckmess- geräte TGH-400 sowie Software zum Abgl. von Datenbanken ActiSync LUG Engineering GmbH Entwicklung eines effektiven Sanierungsschiffes für , ,00 saure Tagebauseen luxedo UG Entwicklung einer Suchmaschine/Suchtechnologie , ,00 Meme-Technik m2c measurement & calibration GbR Entwicklung einer neuen 3D-Kalibriertechnologie für die , ,00 Rasterelektronen- und Lichtmikroskopie Mapi Pharma Germany GmbH Entwicklung von komplexen Generika mit kontrollierter ,00 Wirkstofffreisetzung Mapi Pharma Germany GmbH Entwicklung vielschichtiger Generika ,00 Seite 12 von 20

13 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des matino gmbh Entwicklung einer Warmluft-Energiezentrale unter ,00 Anwendung eines patentierten Latentwärmespeichers MECON MEDIA CONCEPT LIMITED Entwicklung eines elektronischen Verwaltungs- und , ,00 Abrechnungssystems mit mobilen Datenerfassungsgeräten Medipan GmbH Quantifizierung des Fluoreszenzsignals zur ,00 Standardisierung von Immunfloureszenzassays medneo GmbH medneo modular, Infrastruktur Komplettlösungen für die ,00 Radiologie Meine-Energie GmbH Automatisierung der Energieeffizienzanalyse ,00 ME-Meßsysteme GmbH "Clip-On-Sensoren" für mechanische und geometrische , ,00 Größen mit drahtloser Signalübertragung und autarker Energieversorgung Metabolomic Discoveries GmbH Etablierung der Metabolomics Biomarker Plattform ,00 Metallbau Franz GmbH Entwicklung einer Anlagentechnik für die individuelle ,00 Etikettierung von Getränkeflaschen für Sonderkunden MetaSysX GmbH Entwicklung von Methoden zur Annotation unbekannter ,00 Metabolite MEYTEC GmbH Informationssysteme Entwicklung und Aufbau eines Stroke-Einsatz-Mobils ,00 (STEMO) mfd Diagnostics GmbH Hochsenstives Messverfahren zur gleichzeitigen Detektion verschiedener Parameter am Patientengehirn , ,00 mfd Diagnostics GmbH mfd Diagnostics GmbH micontrol GmbH morro images GmbH & Co. KG Motzener Kunststoff- und Gummiverarbeitung GmbH MOVEO Software GmbH Entwicklung innovativer Messsysteme für die Geburtenhilfe, Neonatologie und Anästhesie Entwickl. Schnelltest zum Nachweis multiresistenter Keime (SNUK) Entwicklung einer neuartigen Regelungstechnik für Motoren mit Induktivität unter 100 µh Low Induktiv Antriebsregler Entwicklung eines Werkzeuges zur Automatisierung von Computeranimationen Entwicklung von chemisch fest verbundenen Zweikomponenten- formteilen mit besonderen Sicherheitsanforderungen Entwicklung einer Softwarelösung "Regelbasierte Dienstreihenfolgeoptimierung" , , , , , , , , , ,00 Seite 13 von 20

14 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des MP GmbH Montage- und Prüfsysteme Entwicklung und Test von Technologien zur ,00 automatisierten Montage von Brennstoffzellenstapeln netzhaus AG Entwicklung einer Software papyromaxx PREMIUM , ,00 die Softwarelösung für Museen, Galerien und Ausstellungen NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbh & Co KG Entwicklung einer Münzsortiermaschine mit , ,00 Aussortiermechanismus für Fremdmünzen und Falsifikate OD-OS GmbH Laserdosimetrie für die Behandlung der Netzhaut des , ,00 Auges (LADOS) OECA Opto-Elektronische-Componenten & Applikations BB-Flow/ Faseroptisches Messsystem für ,00 GmbH OEG Gesellschaft für Optik, Elektronik & Gerätetechnik mbh OnkoDataMed GmbH OnkoDataMed GmbH onrooby GmbH Orange-Moon Systems GmbH & Co KG OrgaTech GmbH PAARI Waagen- und Anlagenbau GmbH & Co. KG PAKT Potsdamer Anlagenbau und Kältetechnik GmbH PAKT Potsdamer Anlagenbau und Kältetechnik GmbH aerodynamische Messungen (Verbundvorhaben) Entwicklung und Herstellung eines optischen Messgerätes für Innen- und Außendurchmesser von Ziehwerkzeugen Portierung + Neuentw. einer veralteten vorh.dokumentationssoftw. zur mediz. Qualitätssicherung zu einer verbes.online-applikation Errichtung eines prospektiven Registers zur Versorgungsforschung in der dermatologischen Onkologie Entwickl. eines Warenwirtschaftssystems für klein- und mittelst. Handelsunternehmen mit dem Schwerpunkt "Onlinehandel" Entwicklung eines neuartigen Anforderungs- Management-Tools Entwickl. eines Metadatenmodells zur automatis. Standardisierung von Leistungsverzeichnissen und Bereitstellung in StaLeiV Wiki Entwickl. eines Kalibriersystems zur gewichtslosen Kalibrierung von Achslastwaagen sowie d. zugehörigen Daten-/Systemarchitektur Entwicklung v.gasmotorisch betriebenen Kompressionskälteanlagen mit natürlichen Kältemitteln im Leistungsbereich von kw Entwicklung modularer NH3-Flüssigkeitskühlsätze für gewerbliche Kälteanwendungen im unteren Leistungsbereich , , , , , , , , , , ,00 Seite 14 von 20

15 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des PC-Soft GmbH Entwickl. eines innov. Systems z. verbesserten ,00 Zustandsbewertung sowie Steigerung der Integritätssicherheit v. Schienenfahrzeugen peptides & elephants GmbH Entwicklung eines Systems für automatis. Aufarbeitung, , ,00 Reinigung u. Analyse von synthet.peptiden; autom. Peptidreinig.system APRS PICASO-Systems GmbH Entwickl. eines komplexen Inform.- u. Ortungssystems für Fahr- gäste als offene und erweiterb. Techn.plattform , ,00 Pilot Blankenfelde Medizinisch-elektronische Geräte GmbH in Fahrzeugen Entwicklung eines automatischen Monitors zur Überwachung der Hirnstammfunktion unter Anwendung der AEP PIXRAY GmbH Entwicklung eines Video Content Moderation Systems , , ,00 plantachem - Labor für chemische- pharmazeutische Analytik GbR plasotec GmbH PMA Purification Membranes Analytics GmbH PRINTANDMORE Potsdam GmbH PROGEO Monitoring GmbH PROTEKUM - Umweltinstitut GmbH Oranienburg QualityPark AviationCenter GmbH Questmed GmbH Entwicklung eines diätischen Lebensmittels für Diabetiker zur Therapieunterstützung und Prophylaxe Entwickl. u. Erprobung von spez. Vorrichtungen zur Bearbeitung von Teilen in der Medizin-, Lebensmitteltechnik, Feinmechanik Entwicklung eines online TOC Analyzers als Erstausrüster- und Nachrüstkomponente für Reinstwassersysteme Entwicklung eines innovativen, mobilen Sortierautomaten für Post-Rücklaufsendungen Technolog. Erforschung u. Entwickl. eines bildgebenden Diagnose- verfahrens u. internetbasierten Facility- Management-Tools Biologisch-technisches Verfahren zur Reduktion von DON und anderen Mykotoxinen in kontaminiertem Getreide Entwicklung von Technologien von flüssigen Ölgasen und Applikation der Handling und Verbrennungstechnologie (Verbund) Schulterverschleiß - "TriboS4": Prüfmethode zur Ermittlung der Verschleißbeträge am Schultergelenkendoprothesen , , , , , , , , , , , ,00 Seite 15 von 20

16 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des Raab-Photonik GmbH Entwickl. eines neuartigen Lasersystems m. hoher ,00 Leistungsdichte - Roter Hochleistungs-Laser mit spektraler Polarisationskopplung ReadSoft AG Entwicklung einer BPA-Lösung (Software-Produktsuite) zur Automatisierung v. Geschäftsprozessen in mittl./gr. Unternehmen ,00 recognitec Gesellschaft für digitale Bildverarbeitung mbh TARGET - Bildverarbeitungssystem zur automatisierten Zielführung von Ship-to-Shore-Containerkranen ,00 Redtel & Redtel Medizintechnik GbR Entwickl. von Sitzsystemen mit energieabsorbierender Versteifung für medizinisch relevante Einsätze , ,00 REHA-CHAIR Jörg Huschen Entwicklung und Herstellung einer biomechanisch 8.664, ,00 funktionsfähigen individuell angepassten Sitzorthese und peripherer Anbauteile Ripac-Labor GmbH Entwicklung einer Verfahrensmatrix zur zielgerichteten ,00 Immunprophylaxe Robowatch Industries GmbH Entwicklung eines Systems zur Fernsteuerung von ,00 Baumaschinen Roland Consult Stasche & Finger GmbH Kombiniertes Diagnostiksystem zur Diagnostik , ,00 u.therapiekontrolle von Netzhaut- und Sehnerverkrankungen roomeon GmbH Entwickl. innovatives computergrafisches Verfahren f ,00 Visual Data Mining 3D Object Browsing für interaktive 3D Raumplanung roomeon GmbH roomeon goes mobile: Konzeption/Umsetzung neuartiger ,00 Bedienungs- u. Bewegungsabläufe für 3D- Raumplanungssysteme -mobile Endgeräte S & V Technologies AG Entwicklung eines neuen Iris-Prothetikmaterials auf ,90 Basis synthetischer, farbiger Polymermaterialien Scheeg Michaela Entwicklung von Pflanzentöpfen und -übertöpfen aus , ,00 einem neuartigen Naturfaserkunststoff (NFC) Schnorrenberg Chirurgiemechanik GmbH Verbesserung Eigenschaften v. Medizinprodukten durch , ,00 Entwicklung eines neuartigen Endoskopes einschließlich innovativem Zubehör Schuetz Messtechnik GmbH Entwicklung eines Stromwandler Messgerätes CTT-3K , ,00 Seite 16 von 20

17 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des Schwan Anke Entwicklung eines Systems zur IT-gestützten ,00 Sicherstellung der gefahrstoffbezogenen Produktkonformität und Arbeitssicherheit SECOPTA GmbH Projekt HELIOS (Handheld Elemental Inspection of , ,00 Surfaces) Securepoint GmbH ehealth Security Session Management System FuE , ,00 eines IT-Sicherheitssystems für Kliniken und Praxen SensoMotoric Instruments GmbH Mii - Mobile Gaze Tracking reduced to the Max ,00 Seramun Diagnostica GmbH Entwicklung einer Produktplattform "SeraSpot" für die ,00 Immun- diagnostik von Infektions- und Autoimmunerkrankungen Sieber Bert Entwicklung eines neuen Trocknungsverfahrens für , ,00 Ortsnetztrafos zur Reparatur bzw. Regeneration von Trafos sitebots GmbH Entwicklung einer Ladestation für UAVs (Flugroboter) ,00 skalli networks GmbH Entwicklung Datensicherung und IT-Sicherheit als ,00 regionale Dienstleistungen Sky Heli GmbH Luftgestützte Schadenserkennung von Windkraftanlagen ,00 softflow.de GmbH Software - Diagnostics Technology GmbH Software & Support Verlag GmbH Entwicklung eines integrierten und intelligenten Identifikations und Konfigurationsspeichers für kaliometrisch messende Sonden Entwicklung Application-Logger-Software Diagnostics inside (SDi) Entwicklung eines busbasierten Multichannel und auf Content Repositoires basierenden Publizierungssystems , , , ,00 SOMATEX Medical Technologies GmbH Entwicklung eines MRT/CT-tauglichen Knochenzements ,00 SOMATEX Medical Technologies GmbH Sonnenhandwerker GmbH SONOXO GmbH Entwicklung eines Innovativen Verfahrens zum leckagefreien Aufrichten von Wirbelkörpern Workflow IT Entwicklung eines workflowgestützten IT- Systems zur Steuerung von Geschäfts- /Verwaltungsprozessen in Handwerksbetr. Entwicklung eines Cloud-Services zur Erfassung und Auswertung von Unternehmens-, Prozess- und Organisationsdaten , , ,00 Seite 17 von 20

18 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des SphingoTec GmbH Entwickl. eines routinefähigen Immunoassays für ,00 Proenkephalin A Spreewälder Arzneimittel GmbH Entwicklung eines neuen Antibiotikums zur tropischen ,00 Applikation STG Combustion Control GmbH & Co. KG Entwickl. eines Verfahrens z. Erhöhung der ,00 Langzeitstabilität v. Sauerstoffsonden in Verbrennungsabgasen von Glasschmelzanlagen SunCoal Industries GmbH Industrielle Erforschg. und Entw. von Anlagen zur ,00 Umwandlung jeder Art von Biomasse zu Kohle Systemhaus Scheuschner GmbH Entwicklung eines neuen integrierten Einsatzleitsystems für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei , ,00 T&T Datentechnik GmbH Entwicklung einer Lizenzverwaltungs- und Lizenzsicherungssoft- ware mit Akquisitionsunterstützung ,00 T-Cell-Europe GmbH Entwickl. von therapeut. regulatorischen T-Zellen (ntreg ,00 Zellen) für die autologe Anwendung in Nierentransplantationspatienten Teamgeist GmbH Entwickl. einer spiel- & rätselbasierten ,00 Erlebnisapplikation mit social network Anbindung auf Grundlage georeferenzierter Daten TES Frontdesign GmbH Technologische Erweiterung von Folientastaturen , ,00 TestObject GmbH Automat. plattformübergreifendes Testen mobiler ,00 Applikationen Theratec Ltd. Entwicklung eines Kombistrahlers im Bereich UV/VIS im , ,00 Bereich Haut- und Knochenstoffwechsel Thiede & Brauer GbR tb develop Entwicklung eines innovativen neuartigen , ,00 Abrechnungsverfahrens zur Ermittlung einer nutzungsorientierten Software-Lizenzgebühr Thiede Olaf Neuartige Fußbodenplatte für Schienenfahrzeuge , ,00 ticket-web GmbH & Co. KG Click-an-Event , ,00 TOSS Intelligente Meßtechnik und Automatisierung Entwicklung eines KNX-konformen Interface für die , ,00 GmbH TTZ GmbH & Co. KG Tube Technology Systems AG Produktegruppe "Klima- und Umweltsensoren" Entwickl. Baureihe v. gelöteten Plattenwärmeübertragern m. ver- besserter Korrosions- u. Druckbeständigkeit,Vorb. ind. Fertig. Entwicklung sicherheitsrelevanter Rohrverbindungen und nachhaltiger Prüfverfahren , , ,00 Seite 18 von 20

19 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des UGA Biopharma GmbH Entwicklung eines real time RT-PCR basierten Kits zur ,00 Hochdurch- satz-überprüfung von genetisch veränderten CHO-Zellklonen Uniphy Elektromedizin GmbH & Co. KG Entwicklung eines neuartigen Gerätes für die ,00 extrakorporale radiale Stoßwellen-Therapie (erswt) UNIROR Universal-Rohrreinigungs GmbH Entwicklung einer innovativen Anlage zur Herstellung , ,00 und Testung von Reinigungsmolchen Unitechnik Automatisierungs GmbH Entwicklung einer automatisiert arbeitenden, modular , ,00 gestalteten Gepäckhandling-Zelle für Flughäfen VCAT Consulting GmbH Entwicklung der nächsten Generation einer , ,00 Kommunikations- und Arbeitsplattform... VCAT Consulting GmbH VCAT Open API Development Kit ,00 vemm tec Meßtechnik GmbH Entwicklung eines Versuchsprüfstands für ,00 Hochdruckprüfungen mit Druckluftrückführung und eines Drehkolbengaszählernormals VENPOWER GmbH Entwicklung einer neuartigen modularen , ,00 Leistungselektronik für Windkraftgeneratoren im Leistungsbereich 3 bis 6 MW VENPOWER GmbH Entwicklung eines Generator- und Umrichtersystems für offshore-windenergieanlagen mit Leistungen über 5 MW ,00 Verfahrenstechnik Schwedt GmbH (VTS-GmbH) Gewinnung und Veredelung von Synthetischen Treibstoffen aus Algenbiomasse Visality Consulting GmbH Aufbau Healthcare Controll Center - Entwickl. eines IT- Tools zur Planung/Disposition/Steuerung/Optimier. von Wertschöpfungsketten Wankel Super Tec GmbH Entwicklung von Technologien von flüssigen Ölgasen und Applikation der Handling und Verbrennungstechnologie (Verbund) WARETEX GmbH Entwicklung einer automatischen Transport- und Lagereinheit zur Expedition von Wäschestapeln webxells GmbH Entwickl. einer Plattform MobileAppz zum Bau von mobilen Web 3.0 Anwendungen - MobileAppz Together u. MobileAppz Life Support Werkzeugbau + Kunststofftechnik SWK GmbH & Co. KG Entwicklung von Kunststoff-Küvetten in neuartigen Formen, Materialien und Technologien Wilhelm Schmidt GmbH Verbesserung der Leistungs- u. Energiebilanz sowie der Emissionswerte von Dieselmotoren , , , , , , , ,00 Seite 19 von 20

20 Name des Antragstellers Bezeichnung des Vorhabens gewährter bei Abschluss des Wittenberger Destillationsgesellschaft mbh Verfahrensentwicklung zur Effizientsteigerung der Aufarbeitung von Lösemitteln und Lösemittelgemischen ,00 Witthinrich Produktion GmbH Entwicklung neuartiger Abzweigklemmen für isolierte ,00 Niederspannungs-Freileitungen Wonderlamp Industries GmbH DJINNI - Constraints Solver ,00 yourtime Solutions GmbH Entwicklung einer Software zur Steigerung von , ,00 Produktivität und Verbesserung der Zusammenarbeit im -Management Zöllner Büro-& IT-Systeme GmbH Entwickl. einer herstellerunabhängigen Applikationsplattform zur Benutzung/Steuerung/Verwaltung/Administrierung von Software ,00 Seite 20 von 20

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT)

Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT) School of Engineering Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT) We ride the information wave Zürcher Fachhochschule www.init.zhaw.ch Forschung & Entwicklung Institut für angewandte Informationstechnologie

Mehr

Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer in der Strahlentherapie

Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer in der Strahlentherapie AUTOMATICA Forum 04.06.2014 Servicerobotik: Flexible Helfer für Industrie und Gewerbe Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer

Mehr

Industrie 4.0 und der Mittelstand

Industrie 4.0 und der Mittelstand a.tent.o-zeltsysteme 16. September 2015 Classic Remise Düsseldorf Industrie 4.0 und der Mittelstand Fraunhofer Seite 1 INDUSTRIE 4.0 FÜR DEN MITTELSTAND Dipl.-Ing. H.-G. Pater Industrie 4.0 : ERP und KMU

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT

Welcome to PHOENIX CONTACT Welcome to PHOENIX CONTACT Zukunftsforum Automation&Robotik Inspiring Innovations- Trends und Entwicklungen aktiv mitgestalten Roland Bent Geschäftsführer Phoenix Contact GmbH & Co. KG PHOENIX CONTACT

Mehr

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 In vielen Unternehmensbereichen sind mobile Prozesse gewünscht. Immer mehr neue Anforderungen

Mehr

Industrie 4.0 22.07.2014

Industrie 4.0 22.07.2014 Industrie 4.0 Georg Weissmüller 22.07.2014 Senior Consultant Fertigungsindustrie Agenda Überblick Industrie 4.0/Anwendungsfälle Intelligenter Service Augmented Reality Diskussion 2014 SAP AG or an SAP

Mehr

DCIM by Panduit in 7 Minuten

DCIM by Panduit in 7 Minuten DCIM by Panduit in 7 Minuten Wer steht vor Ihnen? Panduit, Hersteller von Systemlösungen für physikalische Kommunikationsinfrastrukturen Copper Cabling 1 Systems Fiber Cabling 2 Systems Cabinets & 3 Rack

Mehr

STERCOM Power Solutions

STERCOM Power Solutions STERCOM Power Solutions Leistungselektronik, Energiespeichersysteme, Steuerungen Systemengineering und mehr.. STERCOM Power Solutions Ladegeräte, SuperCap Speicher, Batteriestacks, Schwungradspeicher,

Mehr

Projekt e-energy@home Prof. Dr.-Ing. Ingo Kunold

Projekt e-energy@home Prof. Dr.-Ing. Ingo Kunold Prof. Dr.-Ing. Ingo Kunold Entwurf eines Informations- und Kommunikationssystems zur zeitetikettierten Energiemengenerfassung und zum parametergestützten Last-Management im Energieversorgungsnetz für Privat-Haushalte

Mehr

Spezialisierungskatalog

Spezialisierungskatalog Spezialisierungskatalog Inhaltsverzeichnis: 1. Friedrich Schiller Universität 2. TU Ilmenau 3. FH Erfurt 4. FH Jena 5. FH Nordhausen 6. FH Schmalkalden 7. BA Gera 8. BA Eisenach 1. Friedrich-Schiller-Universität

Mehr

Schlüsseltechnologien als Chancen für die österreichische Wirtschaft

Schlüsseltechnologien als Chancen für die österreichische Wirtschaft Schlüsseltechnologien als Chancen für die österreichische Wirtschaft 5. Österreichische Clusterkonferenz St. Pölten, 24. Oktober 2013 Mag. Ulrike Rabmer-Koller Schlüsseltechnologien - KETs Tradition in

Mehr

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Andreas Schreiber Agenda Industrie 4.0 Kurzüberblick Die Bedeutung für die Produktionstechnik Potenziale und Herausforderungen Fazit 1 Umsetzungsempfehlungen

Mehr

Arbeiten 4.0. Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte. Margit Noll Corporate Strategy

Arbeiten 4.0. Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte. Margit Noll Corporate Strategy Arbeiten 4.0 Cyber-physikalische Systeme revolutionieren unsere Arbeitswelten und Leitmärkte Margit Noll Corporate Strategy Cyber-physische Systeme bezeichnet den Verbund informatischer, softwaretechnischer

Mehr

Zuordnung von WP Modulen zu Studiengängen

Zuordnung von WP Modulen zu Studiengängen Zuordnung von WP Modulen zu Studiengängen Legende: Pflichtmodul dieses Studiengangs Wahlpflichtmodul dieses Studiengangs Mögliche zusätzliche Wahlpflichtmodule Wahlpflichtmodule nur nach Rücksprache mit

Mehr

Spitzencluster m 4 Personalisierte Medizin

Spitzencluster m 4 Personalisierte Medizin Spitzencluster m 4 Personalisierte Medizin Bio M Biotech Cluster Development GmbH Der Spitzencluster Wettbewerb Das BMBF fördert Projekte in einer lokalen Ansammlung (Cluster) von Unternehmen einer Branche

Mehr

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot.

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. Stellenanzeigen Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. > Projektingenieur Automation (m/w) Kennziffer 21/2011 > Entwicklungsingenieur Verpackungsanlagen (m/w) Kennziffer 25/2011

Mehr

Biotechnologie (Bachelor) Biotechnologie (Master)

Biotechnologie (Bachelor) Biotechnologie (Master) Liste der ausstehenden Lehrveranstaltungen WS 14/15 Biotechnologie (Bachelor) verantwortliche/r Grundlagen der Mikrobiologie Mikrobiologie I Grundlagen Genetik/ Technische und Industrielle Mikrobiologie

Mehr

Bildverarbeitung in der Fügetechnik FANUC irvision

Bildverarbeitung in der Fügetechnik FANUC irvision Bildverarbeitung in der Fügetechnik FANUC irvision Willkommen Benvenuto Welcome Bienvenue FANUC irvision Anforderungen an Robot Vision Hauptaufgabe einer Bildverarbeitung für Roboter ist das Erkennen und

Mehr

Efficient Production Management / Industry 4.0 Smart IT Solutions for Manufacturing Efficiency

Efficient Production Management / Industry 4.0 Smart IT Solutions for Manufacturing Efficiency Peter Lindlau pol Solutions GmbH www.pol-it.de peter.lindlau@pol-it.de Telefon +49 89 55 26 57-0 Efficient Production Management / Industry 4.0 Smart IT Solutions for Manufacturing Efficiency Das Internet

Mehr

1 2. BME - Thementag

1 2. BME - Thementag 1 2. BME - Thementag Die Profis für Automatisierung und Informationstechnologie 25 Jahre Erfahrung national und international tätig mehr als 150 qualifizierte Mitarbeiter Umsatz von 20 Millionen jährlich

Mehr

Aufbruch in die Digitale Wirtschaft: Wertschöpfungskonzepte und Sicherheitsperspektiven

Aufbruch in die Digitale Wirtschaft: Wertschöpfungskonzepte und Sicherheitsperspektiven acatech DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN Aufbruch in die Digitale Wirtschaft: Wertschöpfungskonzepte und Sicherheitsperspektiven Henning Kagermann WELT-Konferenz Wirtschaft_digital Berlin, 12.

Mehr

Skalierbare, nachhaltige elektrische Energiespeichersysteme Batterie 2.0

Skalierbare, nachhaltige elektrische Energiespeichersysteme Batterie 2.0 Skalierbare, nachhaltige elektrische Energiespeichersysteme Batterie 2.0 Koordination: Prof. Dr. Ulrich S. Schubert (CEEC Jena und FSU Jena) Prof. Dr. Michael Stelter (CEEC Jena, FSU Jena und FhG IKTS)

Mehr

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen Adaptive Bearbeitung System-Integration BCT BCT Automatisierte Bearbeitung individuell verformter Werkstücke. BCT GmbH ist ein

Mehr

TeleTrusT-interner Workshop. Nürnberg, 21./22.06.2012. Ammar Alkassar Sirrix AG/TeleTrusT

TeleTrusT-interner Workshop. Nürnberg, 21./22.06.2012. Ammar Alkassar Sirrix AG/TeleTrusT Der IT-Sicherheitsverband e.v. TeleTrusT-interner Workshop Nürnberg, 21./22.06.2012 Ammar Alkassar Sirrix AG/TeleTrusT Cyberwar, Bring Your Own Device, Big Data: Quo Vadis IT-Security? TeleTrusT Bundesverband

Mehr

QIAGEN erwirbt Rechte an genetischen Biomarkern für Hirntumore, Lungen- und andere Krebsarten

QIAGEN erwirbt Rechte an genetischen Biomarkern für Hirntumore, Lungen- und andere Krebsarten QIAGEN erwirbt Rechte an genetischen Biomarkern für Hirntumore, Lungen- und andere Krebsarten Hilden (10. Januar 2012) - QIAGEN hat von zwei US-amerikanischen Biotechnologieunternehmen weltweit exklusive

Mehr

Kategoriesieger. INNOVATIONSPREIS-IT T 2014 Die Sieger. Apps Apptimierer. Time4Innovation UG (haftungsbeschränkt)

Kategoriesieger. INNOVATIONSPREIS-IT T 2014 Die Sieger. Apps Apptimierer. Time4Innovation UG (haftungsbeschränkt) Kategoriesieger Apps Apptimierer AutoID / RFID opencashfile auf Smartcards BigData DataVard BW Fitness Test BPM ibo Prometheus.NET Branchensoftware viewneo Business Intelligence VisualCockpit Cloud Computing

Mehr

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren FINANCIAL INSTITUTIONS ENERGY INFRASTRUCTURE, MINING AND COMMODITIES TRANSPORT TECHNOLOGY AND INNOVATION PHARMACEUTICALS AND LIFE SCIENCES Big Data Herausforderungen für Rechenzentren RA Dr. Flemming Moos

Mehr

Know-How für die Medizintechnik

Know-How für die Medizintechnik Know-How für die Medizintechnik Expertensysteme als Medizinprodukt. Voraussetzungen, Zulassungskriterien und Zertifizierung EDV - Systeme in der Onkologie am 4.4.2014 in Meran DI Martin Schmid 1 / 19 en.co.tec

Mehr

Lessons learned Software Engineering für die Gesundheitstechnologie

Lessons learned Software Engineering für die Gesundheitstechnologie Lessons learned Software Engineering für die Gesundheitstechnologie Andreas Oyrer, GF CDE GmbH 18.06.2015 CDE - Communications Data Engineering GmbH A-4232 Hagenberg Softwarepark 37/1 07236 3351-43501

Mehr

Data Center Infrastructure Management (DCIM) Entscheidungen basierend auf Fakten steigern die Effizienz

Data Center Infrastructure Management (DCIM) Entscheidungen basierend auf Fakten steigern die Effizienz For the factories of the 21 st century Building Technologies / Data Center Infrastructure Management (DCIM) Entscheidungen basierend auf Fakten steigern die Effizienz siemens.com/dcim Datencenter die Fabriken

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

OEM SYSTEMS/ AUTOM ATION. L A B. PACK AGING. BAT TERIES. solutions. made by manz

OEM SYSTEMS/ AUTOM ATION. L A B. PACK AGING. BAT TERIES. solutions. made by manz OEM SYSTEMS/ AUTOM ATION. L A B. PACK AGING. BAT TERIES solutions w w w. m a n z - a u t o m a t i o n.c o m UNSER UNTERNEHMEN Die Manz Automation AG mit Sitz in Reutlingen ist weltweit einer der führenden

Mehr

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015

Campus: Tuttlingen GUTE GRÜNDE FÜR EIN WERKSTOFFTECHNIK-STUDIUM. Hochschule Furtwangen, 2015 INDUSTRIAL MATERIALS ENGINEERING (BACHELOR) BACHELOR OF SCIENCE - ACQUIN AKKREDITIERT STUDIENGANG IM BEREICH WERKSTOFFE UND WERKSTOFFTECHNIK Das Werkstofftechnik-Studium konzentriert sich auf die Nutzung

Mehr

Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015. Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung

Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015. Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung Matthias Schmich Siemens Industry Software Kaiserslautern, 7. Oktober 2015 Trends und Entwicklungsperspektiven der Digitalisierung Realize innovation. Eine kleine Zeitreise 1 9 7 3 1 9 8 5 2 0 1 5 Im Jahre

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Eckard Eberle, CEO Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit siemens.com/answers Industrie 4.0 Was ist das? Der zeitliche Ablauf der industriellen Revolution

Mehr

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation

Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Firmengemeinschaftsbeteiligungen als Alternative zur firmenindividuellen Einzelpräsentation Was spricht für die Beteiligung an einer Firmengemeinschaftsexposition? Wenig Aufwand bei der externen Organisation

Mehr

Axel Haller, Symposium 25-26 März 2010 Engineering Workflow: Potential und Praxis bei der Integration von Verfahrenstechnik und Automation

Axel Haller, Symposium 25-26 März 2010 Engineering Workflow: Potential und Praxis bei der Integration von Verfahrenstechnik und Automation Axel Haller, Symposium 25-26 März 2010 Engineering Workflow: Potential und Praxis bei der Integration von Verfahrenstechnik und Automation March 25, 2010 Slide 1 Agenda Die Problematik Das Lösungsmittel

Mehr

Vision und Ideen IWiT

Vision und Ideen IWiT Vision und Ideen IWiT Verkehrsinformation ertüchtigen oder Wie ein Unternehmen seine eigenen Ressourcen nutzen kann 23.06.2015 Wildau Netzwerkstruktur (1/2) Netzwerkpartner (NWP) ALBA Berlin GmbH, Berlin

Mehr

ANWENDERBEITRAG ALPHA LASER COMPUTER AIDED WORKS JANUAR 2012. Dokumentation und Qualitätssicherung in der Laserproduktion

ANWENDERBEITRAG ALPHA LASER COMPUTER AIDED WORKS JANUAR 2012. Dokumentation und Qualitätssicherung in der Laserproduktion Dokumentation und Qualitätssicherung in der Laserproduktion Um die Dokumentation und Qualitätssicherung in der Fertigung zu standardisieren, war die Firma ALPHA LASER auf der Suche nach einer passenden

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PRODUKTBROSCHÜRE PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE m&h Part of Hexagon Metrology Synergien für das Messen in der Werkzeugmaschine Als

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon?

IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon? 1 IBM und A1 Telekom Austria IT as a Service für den KMU Bereich - und was haben Sie davon? DI Roland Fadrany, Head of ITO, A1 Telekom Austria DI Günter Nachtlberger, Business Development Executive, IBM

Mehr

Software-Qualität für Industrie 4.0

Software-Qualität für Industrie 4.0 Software-Qualität für Industrie 4.0 Änderungen, Herausforderungen und Forschungsansätze Dr.-Ing. Henning Groenda, groenda@fzi.de Dr.-Ing. Klaus Krogmann, krogmann@fzi.de Forschungsbereich Software Engineering

Mehr

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1 Folie 1 Führend im Gartner Magic Quadranten für verteilte, interagierende SOA Projekte Oracle ist weltweit auf Rang 1 auf dem Markt der Enterprise Service Bus Suiten (ESB) für SOA Software 2010 26,3 %

Mehr

Medizinische Informatik Bedarf der Industrie

Medizinische Informatik Bedarf der Industrie Medizinische Informatik Bedarf der Industrie GMDS-Jahrestagung 2014 Jörg Holstein joerg.holstein@bvitg.de holstein@visus.com Gliederung Industriezweige Arbeitsbereiche Anforderungen Berufsperspektiven

Mehr

Medizinische Informatik Anforderungen an Berufseinsteiger und Chancen in der Industrie

Medizinische Informatik Anforderungen an Berufseinsteiger und Chancen in der Industrie Medizinische Informatik Anforderungen an Berufseinsteiger und Chancen in der Industrie conhit 2015 Jörg Holstein joerg.holstein@bvitg.de holstein@visus.com Gliederung Industriezweige Arbeitsbereiche Anforderungen

Mehr

Risikomanagement für IT-Netzwerke mit Medizinprodukten. FH-Prof. Dipl.-Ing. Alexander Mense, CISSP Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc, CISSP

Risikomanagement für IT-Netzwerke mit Medizinprodukten. FH-Prof. Dipl.-Ing. Alexander Mense, CISSP Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc, CISSP Risikomanagement für IT-Netzwerke mit Medizinprodukten FH-Prof. Dipl.-Ing. Alexander Mense, CISSP Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc, CISSP Agenda Ausgangssituation Herausforderungen Der erste Schritt als

Mehr

Integration von Industrie 4.0-Komponenten in der Produktion

Integration von Industrie 4.0-Komponenten in der Produktion Integration von Industrie 4.0-n in der Produktion Normen für Industrie 4.0 - grundlegende Methoden und Konzepte 19. Februar 2015 BMWi Berlin Prof. Christian Diedrich Institut für Automation und Kommunikation

Mehr

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. GNWI mbh

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. GNWI mbh Microsoft Digital Pharma Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma GNWI mbh Zusammenfassung des Themas / Lösungsbeschreibung IT-System-Showcase der GNWI in Kooperation mit Bayer Business

Mehr

- SENSORSYSTEME 2014 -

- SENSORSYSTEME 2014 - 18 th LEIBNIZ CONFERENCE OF ADVANCED SCIENCE - SENSORSYSTEME 2014-16. - 17. Oktober 2014 P R O G R A M M Donnerstag, 16. Oktober 2014 08:30 09:30 Anmeldung/Registrierung 09:30 09:45 Begrüßung und Eröffnung

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Klimaschutzmanagement Deutsche Telekom AG

Klimaschutzmanagement Deutsche Telekom AG CSR Forum 2010 Stuttgart, 14.04.2010 Klimaschutzmanagement Deutsche Telekom AG Dr. Heinz-Gerd Peters, Deutsche Telekom AG Corporate Responsibility; Leiter Nachhaltige Entwicklung und Umwelt Deutsche Telekom

Mehr

Chancen und Herausforderungen durch Digitalisierung

Chancen und Herausforderungen durch Digitalisierung Chancen und Herausforderungen durch Digitalisierung Prof. Dr. Henning Kagermann CONNECTED LIVING CONFERENCE Berlin, 4. September 2013 0 CONNECTED LIVING CONFERENCE, 4. September 2013 Vor welcher Aufgabe

Mehr

Zuordnung von WP-Modulen zu Studiengängen

Zuordnung von WP-Modulen zu Studiengängen Zuordnung von WP-Modulen zu Studiengängen Legende: Pflicht Wahlpflicht weitere WP Mentor Pflichtmodul dieses Studiengangs Wahlpflichtmodul dieses Studiengangs Mögliche zusätzliche Wahlpflichtmodule Wahlpflichtmodule

Mehr

intrix AG Mobilität und IT

intrix AG Mobilität und IT intrix AG Mobilität und IT we mobilize your business Vertraulich 01.03.2008 J&J DREGER Consulting Ihre Schwerpunkte Verbesserung bzw. Unterstützung der Prozesse Prozesskostenoptimierung Erhöhung der Informationsqualität

Mehr

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel: Was sind die wesentlichen Herausforderungen Heute und Morgen? Riesige Datenmengen! Klimawandel Marktliberalisierung Statt einem Zählerstand

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

EXPERT TALK am 21. Mai 2014 in Berlin

EXPERT TALK am 21. Mai 2014 in Berlin EXPERT TALK am 21. Mai 2014 in Berlin Medipolis-Gruppe betreibt in Deutschland 4 Apotheken Schnell entwickelndes Onlinegeschäft, das ca. 20 % des Umsatzes generiert 2007 Medipolis.de als Online-Kanal der

Mehr

HP Adaptive Infrastructure

HP Adaptive Infrastructure HP Adaptive Infrastructure Das Datacenter der nächsten Generation Conny Schneider Direktorin Marketing Deutschland Technology Solutions Group 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. 1The information

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Wie verändert der Megatrend Urbanisierung die industrielle Welt? Maschinenbau 3,9 Industrie

Mehr

Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet

Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet Horst Bratfisch Bereichsleiter IT Infrastructure Raiffeisen Informatik Juni 2010 IT Trends 2010 Herausforderungen eines modernen Rechenzentrums

Mehr

Analysieren und Prüfen von Werkstoffen und Bauteilen für extreme Einsatzbedingungen

Analysieren und Prüfen von Werkstoffen und Bauteilen für extreme Einsatzbedingungen Analysieren und Prüfen von Werkstoffen und Bauteilen für extreme Einsatzbedingungen Ausgehend von der Erfahrung des Materials & Components Testhouse im Space Bereich werden unterschiedlichste Prüfungen

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Large Scale Data Management

Large Scale Data Management Large Scale Data Management Beirat für Informationsgesellschaft / GOING LOCAL Wien, 21. November 2011 Prof. Dr. Wolrad Rommel FTW Forschungszentrum Telekommunikation Wien rommel@ftw.at Gartner's 2011 Hype

Mehr

Industrie 4.0 Berufliche und akademische Aus- und Weiterbildung vor neuen Herausforderungen?

Industrie 4.0 Berufliche und akademische Aus- und Weiterbildung vor neuen Herausforderungen? Industrie 4.0 Berufliche und akademische Aus- und Weiterbildung vor neuen Herausforderungen? Prof. Dr. habil. Christoph Igel Universität des Saarlandes Shanghai Jiao Tong University Deutsches Forschungszentrum

Mehr

Kommissionierung 2020. Logimat 2015 I.N.Vortragsforum Kommissionieren 4.1 Prof. Dr.-Ing. N. Bartneck bartneck@hs-ulm.de

Kommissionierung 2020. Logimat 2015 I.N.Vortragsforum Kommissionieren 4.1 Prof. Dr.-Ing. N. Bartneck bartneck@hs-ulm.de Kommissionierung 2020 Logimat 2015 I.N.Vortragsforum Kommissionieren 4.1 bartneck@hs-ulm.de Logimat 2015 1 4 5 7 Bilder 1 Grenzebach 2 Topsystem 3 Still 4 Grün 5 SSI Schäfer 6 Safelog 7 Gebhardt 8 VDI

Mehr

evolution up2date 2014 evolution in automation

evolution up2date 2014 evolution in automation evolution up2date 2014 evolution in automation Developer Portal XAMControl 2.1 Innovations Nie mehr die Welt neu erfinden ACC Automatisierungsobjekt z.b. Motor Besteht aus SPS Funktionen Visualisierung

Mehr

ConWeaver Make Your Data Work

ConWeaver Make Your Data Work ConWeaver Make Your Data Work 2012 ConWeaver Know-how im Bereich Wissensvernetzung seit 1993 2007 Ausgründung aus der Fraunhofer-Gesellschaft (Mit-)Gewinner des Software-Clusters 2010 und des Innovationspreis-IT

Mehr

Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland

Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland Industrial VISION Days 2008 Patrick Schwarzkopf Stellvertretender Geschäftsführer VDMA Robotik+Automation Leiter VDMA Industrielle Bildverarbeitung Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland

Mehr

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von 1 Our Company Überblick Industrie Lösungen Utilities, Financial Services, Manufacturing, Retail & Logistics, Public, Telco, Insurance Technologien

Mehr

Mit Cloud Power werden Sie zum

Mit Cloud Power werden Sie zum Mit Cloud Power werden Sie zum Windows 8 und Windows Phones Apps Mark Allibone Noser Engineering AG History Channel Computing Technology 1960 Mainframe Computing 1970 Mini Computing 1980 Personal Computing

Mehr

IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban

IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban AWF Arbeitsgemeinschaften Gelsenkirchen, 02.-03. Dezember 2008 Warum e-kanban? manufactus GmbH All rights reserved Page 2 www.manufactus.com

Mehr

VCI Dialog Nanomaterialien am Arbeitsplatz

VCI Dialog Nanomaterialien am Arbeitsplatz VCI Dialog Nanomaterialien am Arbeitsplatz Frankfurt, 19.01.07 Nanogate AG Michael Jung Agenda 1. Tätigkeitsfeld Nanogate 2. Einstufung Gefährdungsklassen 3. Nachweisverfahren zur Eingruppierung der GK

Mehr

via.solution Bedarfsgerechte IT-Konzepte für den Mittelstand Wir generieren Lösungen

via.solution Bedarfsgerechte IT-Konzepte für den Mittelstand Wir generieren Lösungen via.solution Bedarfsgerechte IT-Konzepte für den Mittelstand Das Unternehmen Gegründet 2000 Standorte nahe Berlin, Frankfurt/Main und Kuala Lumpur derzeit 20 Mitarbeiter (Stammpersonal) strategische Partnerschaften

Mehr

IT-Sicherheit. IT-Sicherheit im Spannungsfeld von Kosten/Aufwand und Compliance/Nutzen. Informationsrechtstag 2006 / Seite 1 von 22

IT-Sicherheit. IT-Sicherheit im Spannungsfeld von Kosten/Aufwand und Compliance/Nutzen. Informationsrechtstag 2006 / Seite 1 von 22 IT-Sicherheit IT-Sicherheit im Spannungsfeld von Kosten/Aufwand und Compliance/Nutzen Informationsrechtstag 2006 / Seite 1 von 22 BASF IT Services Wir stellen uns vor Gründung einer europaweiten IT-Organisation

Mehr

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Uwe-Armin Ruttkamp Industrial Automation Systems Director Product Management SIMATIC 1 05/2009 IA AS Siemens AG, 2009. All

Mehr

Mehrwert durch 3D-Druck generieren

Mehrwert durch 3D-Druck generieren Mehrwert durch 3D-Druck generieren Zwei fundamentale Unterschiede von 3D-Druck zu traditionellen Produktionsverfahren No economies of scale Complexity for free Stückkosten Stückkosten Stückzahl Stückzahl

Mehr

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Chancen und Optionen der IKT in der Energiewirtschaft Detlef Schumann Münchner Kreis E-Energy / Internet der Energie 2009 Die Vision

Mehr

3D Dentalscanner. AIT Austrian Institute of Technology Safety & Security Department. Manfred Gruber. Head of Business Unit

3D Dentalscanner. AIT Austrian Institute of Technology Safety & Security Department. Manfred Gruber. Head of Business Unit 3D Dentalscanner AIT Austrian Institute of Technology Safety & Security Department Manfred Gruber Head of Business Unit Safe and Autonomous Systems AIT Austrian Institute of Technology Größte außeruniversitäre

Mehr

smartor Innovative Kommunikationsund Netzwerkarchitekturen für den Modularen adaptierbaren integrierten OP-Saal der Zukunft

smartor Innovative Kommunikationsund Netzwerkarchitekturen für den Modularen adaptierbaren integrierten OP-Saal der Zukunft smartor Innovative Kommunikationsund Netzwerkarchitekturen für den Modularen adaptierbaren integrierten OP-Saal der Zukunft Überblick Laufzeit: 3 Jahre 04/2010 bis 03/2013 Thema Innovative Kommunikations-

Mehr

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Frank Knafla PHOENIX CONTACT Electronics GmbH & Co.KG PHOENIX CONTACT Überblick Phoenix Contact Gruppe 2012 mehr als 13.000 Mitarbeiter

Mehr

Ubiquitous Computing in Automatisierung und Industrial IT

Ubiquitous Computing in Automatisierung und Industrial IT 24.2.2015 CMG AE - WIEN Ubiquitous Computing in Automatisierung und Industrial IT Ing. DI(FH) Herbert Dirnberger, MA herbert.dirnberger@cybersecurityaustria.at Herbert Dirnberger Automatisierung/Mechatronik

Mehr

Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014. 01. Juli 2014. Industrie 4.0 Qualifizierung, Geschwindigkeit und Infrastruktur machen den Unterschied

Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014. 01. Juli 2014. Industrie 4.0 Qualifizierung, Geschwindigkeit und Infrastruktur machen den Unterschied Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014 Industrie 4.0 Qualifizierung, Geschwindigkeit und Infrastruktur machen den Unterschied Dr. Kurt D. Bettenhausen 1/ Kernpunkte 1 Qualifizierung 2 Geschwindigkeit

Mehr

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM

DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM DOZENTENTAG 2015 DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG MANNHEIM Prof. Dr. Andreas Föhrenbach, 2015 www.dhbw-mannheim.de DAS PARTNERMODELL DER DHBW Studienakademie Unternehmen DHBW Studenten Dozenten Prof.

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber

Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber Power Transmission and Distribution Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber Global network of innovation Spectrum PowerCC DM

Mehr

Die virtuelle Welt: Vision und Wirklichkeit

Die virtuelle Welt: Vision und Wirklichkeit Die virtuelle Welt: Vision und Wirklichkeit September 2015 Peter.moser1@swisscom.com Virtualität ist die Eigenschaft einer Sache, nicht in der Form zu existieren, in der sie zu existieren scheint Quelle:

Mehr

Energie Management-Systeme und Applikationen

Energie Management-Systeme und Applikationen Energie Management-Systeme und Applikationen Page 1 Dashboard Client Datenquellen SCADA Reporting Datenbereitstellung im Büro und über das Web mit dem EMPURON Anwendungsserver Anwendungsserver im "Cluster"

Mehr

Potenziale von Industrie 4.0 im Mittelstand Empfehlungen aus der aktuellen BMWi-Studie

Potenziale von Industrie 4.0 im Mittelstand Empfehlungen aus der aktuellen BMWi-Studie Potenziale von Industrie 4.0 im Mittelstand Empfehlungen aus der aktuellen BMWi-Studie Dr. Jürgen Bischoff, agiplan GmbH Synergieworkshop Industrie 4.0 im Mittelstand am 30. Juni 2015 Synergieworkshop

Mehr

Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012

Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012 Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012 COPA-DATA 1987 gegründet 170 Mitarbeiter 8 Standorte in Europa 1 Standort in Amerika 1 Standort in Asien Weltweites Distributoren-/Partnernetz Kernbranchen

Mehr

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg Nicht nvasiv Regel 1-4 Start 0.0.0 Produkt invasiv? Dringt das Produkt, durch die Körperoberfläche oder über eine Körperöffnung ganz oder teilweise in den Körper ein? 1.1.0 2.0.0 Regel 2 Produkt für die

Mehr

Technologieförderschwerpunkt des BMWi

Technologieförderschwerpunkt des BMWi Forschungsbereich Konvergente IKT - Technologieförderschwerpunkt des BMWi Überblick, Trends, Perspektiven Future Internet PPP 22.5.2013 Dr. Alexander Tettenborn Referatsleiter Entwicklung konvergenter

Mehr

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Die Industrie ein starker Partner für Berlin Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Wohlstand Lösungen attraktiv Karriere Netzwerk urban nachhaltig Produktion Nachbar Industrie

Mehr

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke dataprofit Lösung Virtuelles Kraftwerk A 3 Wissenschaftsdialog Energie Reinhard Dietrich Dipl. Inf. Univ. Leiter Technik & Entwicklung dataprofit GmbH

Mehr

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria Cloud Computing Heiter statt wolkig 1 Was passiert in Europa in 2011? Eine Markteinschätzung Quelle: IDC European Cloud Top 10 predictions, January 2011 2

Mehr