Verschiedene Wunden Lehrerinformation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verschiedene Wunden Lehrerinformation"

Transkript

1 Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Ziel Material Sozialform Arbeitsblatt Wundtypen und Die Klasse wird in 5 Gruppen aufgeteilt, die sich jeweils zu Spezialisten ausbilden lassen. Anschliessend reisen die Spezialisten zur Konferenz (5er-Gruppe), wo man sich gegenseitig über die verschiedenen Wundbehandlungsarten aufklärt. Lehrervortrag zur Wundheilung: Wie heilt eine Wunde? (biologischer Ablauf der Wundheilung). Die Schüler repetieren die verschiedenen Wundtypen und lernen, diese anhand von Symptomen zu unterscheiden. Sie lernen die spezifische Behandlung für die jeweiligen Wundtypen. Schüler sehen den biologischen Ablauf der Wundheilung. Arbeitsblätter Powerpoint-Präsentation Wie heilt eine Wunde? Anschauungs- und Vorzeigematerial (Verbandsmaterial) EA GA Plenum Zeit 40 Zusätzliche Informationen: Weiterführende Ideen: Den Aufbau der Haut im Biologieunterricht behandeln Eine Arztpraxis besuchen Zusatzinformationen: 5.html kiknet-lektion Die Haut

2 Arbeitsblatt 2/5 Aufgabe: Benenne die verschiedenen Wundtypen und ordne die Symptome in den Kästchen der richtigen Wunde zu! Schmerzhafte Schwellung mit Blutungen unter der Haut. Sieht meistens harmlos aus, doch es können tiefer liegende Nerven und/oder Knochen beschädigt sein. Blasenbildung Teilweise starke Schwellung des umliegenden Gewebes Oberflächliche Wunden, ohne glatte Wundränder. Diese Wunden bluten meistens nicht stark (Blutgefässe liegen tiefer), sind oft grossflächig und sehr schmerzhaft. Grossflächige Rötung der Haut Glatte Wundränder / punktförmige Wunden Je nach Eindringtiefe können grössere Gefässe, Muskeln, Sehnen und Nerven ebenfalls verletzt sein. Starke Blutung Schlechte Wundheilung Unregelmässige oder zerfetzte Wundränder Grosse Infektionsgefahr bei Wunden, die nicht bluten

3 3/5 Riss- und Platzwunde In der Regel bei Risswunden, die genäht werden müssen In der Regel bei Risswunden am Kopf Wundbehandlung: abhängig vom Ausmass der Wunde Kleine Wunde: Wundreinigung ggf. Desinfektion Wundauflage, die nicht mit der Wunde verklebt (Schnellverband oder moderner Wundverband) Grössere Wunde Versorgung durch den Arzt: Ausschneiden der Wundränder Quetschwunde Bei grösseren Quetschwunden immer zum Arzt, da tiefer liegende Nerven und/oder Knochen beschädigt sein können. Wundbehandlung Kühlen mit Wasser oder einer Kältekompresse (vermindert die Schwellung) Kältekompressen NICHT DIREKT AUF DIE HAUT! Körperteil ruhig stellen und hochlagern Desinfektion (durchsichtig) Kühlende Wundauflage (evtl. steril) Achtung: Hohes Infektionsrisiko bei offenen Quetschungen, da Hämatom Nährboden für Bakterien ist. Quetschungen heilen oft schlecht, da zuerst das Blut (Hämatom) resorbiert werden muss.

4 4/5 Schnitt- und Stichwunden Grössere Schnittwunden, die genäht werden müssen und viel Blut verlieren Tiefe Verletzungen (Stichwunden!) Wunden im Gesicht, an den Genitalien und über Gelenken Ärztliche Betreuung: innerhalb von 6 Stunden Wundbehandlung bei kleineren Stichwunden Blutung zuerst mit Wasser reinigen Stillen, komprimieren! KEINE Watte verwenden Wunde desinfizieren (durchsichtig) Wunde mit einer (sterilen) Wundauflage, die nicht mit der Wunde verklebt, abdecken Achtung: Stichwunden sind oft auf den ersten Blick nicht sichtbar und werden daher unterschätzt! Keime können tief eindringen. Wundbehandlung bei geringfügigen Schnittwunden Wunde reinigen und Wundränder trocknen Mit speziellen Pflastern (Wundnahtstreifen) Wundränder adaptieren Versorgte Wunden nicht mit Wasser in Berührung bringen, wenn keine Versorgung mit wasserabweisenden Pflastern vorgenommen wurde! Die Versorgung ist abhängig von Schweregrad und Art der Schnittwunde! Schürfwunden Ist in den meisten Fällen NICHT nötig! Nur wenn Fremdkörper nicht mit fliessendem Wasser oder vorsichtig (!) mit einer Pinzette entfernt werden können Wundbehandlung bei kleineren Stichwunden Wundspülung, um die Wunde von Fremdkörpern zu reinigen/befreien Desinfektion Wundauflage, die nicht mit der Wunde verklebt (Schnellverband oder moderner Wundverband)

5 5/5 Verbrennungen Die Tiefe einer Verbrennung wird in 3 Graden gemessen: Verbrennung Grad 1 Rötung und leichte Schwellung (z. B. Sonnenbrand) Verbrennung Grad 2 Blasenbildung (rötlicher oder weisslicher Wundgrund) Tiefer ins Gewebe gehend, Sensibilitätsstörungen Verbrennung Grad 3 Absterben von Haut und darunterliegendem Gewebe Kein Schmerzempfinden Bei grossflächiger Rötung der Haut, besonders im Gesicht und an den Händen Blasenbildung (grösser als 2 Handflächen des Patienten) und Grad 3 Wundbehandlung Keine Panik: Ruhe bewahren! Sofort unter kühles Wasser halten (nicht zu kalt) so lange wie möglich Kleider nicht ausziehen, wenn verklebt Eventuell mit Kleidern unter die Dusche Schnelligkeit steht im Vordergrund Notfallwagen / Arzt verständigen TELEFON 144 Kein Essen oder Trinken geben (Folgebehandlung wird verzögert) Den Patienten in ein grosses, sauberes Tuch (evtl. Folie) packen Auskühlungsgefahr Versorgung bei kleineren Brandwunden Grad 1 und kleinere Grad 2 (15 Min.) mit kühlerem, fliessendem Wasser spülen Blasen nicht aufstechen (Infektionsgefahr) Geeignete Wundsalbe und nicht verklebende, sterile Wundauflage

Lernkontrolle Lehrerinformation

Lernkontrolle Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Jeder Schüler erhält eine und löst diese selbstständig. Nach dem Einsammeln wird die im Plenum besprochen. Ziel Die gibt Auskunft darüber, was die Schüler beim Thema

Mehr

Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden

Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden reinigt und schützt vor möglichen Infektionen sicher und einfach in der Anwendung löst schmerzfrei Verschmutzungen wissenschaftlich

Mehr

Bei offensichtlich nicht lebensbedrohlichen Fällen Sofortmaßnahmen ruhig und zügig durchführen. Gegebenenfalls den Arzt aufsuchen

Bei offensichtlich nicht lebensbedrohlichen Fällen Sofortmaßnahmen ruhig und zügig durchführen. Gegebenenfalls den Arzt aufsuchen 1/6 Wichtige Telefonnummern Notarzt: Polizei: 110 Kinderarzt: Feuerwehr: 112 Hausarzt: Giftnotruf: Augenarzt: Auskunft: 11833 Apotheke: So handeln Sie richtig Ruhe bewahren Bei offensichtlich nicht lebensbedrohlichen

Mehr

Wie heilt eine Wunde? 05 / Erste Hilfe

Wie heilt eine Wunde? 05 / Erste Hilfe Wie heilt eine Wunde? Definition der Wunde Eine Wunde ist eine Durchtrennung von Körpergewebe, mit oder ohne Substanzverlust Meist dringt eine Verletzung in den Kapillarbereich vor, d. h., es kommt zu

Mehr

Erste Hilfe an Bord. Johanniter Unfallhilfe e.v.

Erste Hilfe an Bord. Johanniter Unfallhilfe e.v. Erste Hilfe an Bord Johanniter Unfallhilfe e.v. Was werden wir machen? Rettungskette Bewusstsein Verbandmaterial Typische Verletzungen beim Segeln - Diagnose - Therapie Die Notfall-Tasche Was werden wir

Mehr

Wunden und Wundversorgung. Die Haut. Schutzfunktion Wärmeregulation Flüssigkeitsregul. Ausscheidung Sinnesorgan Stoffwechsel Speicherung

Wunden und Wundversorgung. Die Haut. Schutzfunktion Wärmeregulation Flüssigkeitsregul. Ausscheidung Sinnesorgan Stoffwechsel Speicherung Wunden und Wundversorgung Die Haut Schutzfunktion Wärmeregulation Flüssigkeitsregul. Ausscheidung Sinnesorgan Stoffwechsel Speicherung 1 Wunden Definition Trennung von Gewebeteilen die mit einem Verlust

Mehr

Sportverletzungen. Carsten Schumacher

Sportverletzungen. Carsten Schumacher Sportverletzungen Carsten Schumacher HELFEN IST DEINE PFLICHT!!! ( 323c StGB) Juristische Aspekte 323c StGB: Wer bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich

Mehr

2. Verletzte aus der Gefahrenzone bringen.

2. Verletzte aus der Gefahrenzone bringen. 12. Erste Hilfe bei Unfällen im Labor Unfall: Jemand ist verletzt und benötigt Hilfe! Ablaufschema: 1. Falls erforderlich, Hilfe anfordern: Tel 888 2. Verletzte aus der Gefahrenzone bringen. 3. Erste Hilfe

Mehr

SAN-Auffrischung 2011 Wundversorgung. Theorie und Praxis

SAN-Auffrischung 2011 Wundversorgung. Theorie und Praxis SAN-Auffrischung 2011 Wundversorgung Theorie und Praxis 29.01.2011 Agenda Lernziele Kenntnisse über Bau und Funktion des Bewegungsapparates Erkennungszeichen und Gefahren bei Knochenverletzungen Wundversorgung

Mehr

JRK Landeswettbewerbe Rheinland-Pfalz September 2014 in Neustadt

JRK Landeswettbewerbe Rheinland-Pfalz September 2014 in Neustadt Anweisungen für die Darsteller Verletzter 1 (Verbrennung 2. Grades beider Handinnenflächen, Verstauchung am linken Knöchel) Maßnahmen: Reaktion der Darsteller: Ansprechen / anfassen starke Schmerzen Wunde

Mehr

Erste-Hilfe-Parcours Lehrerinformation

Erste-Hilfe-Parcours Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Ziel Material Sozialform Die verschiedenen können auf verschiedene Arten durchgespielt werden: Als Postenlauf (jede Gruppe macht jeden Posten) Gruppenarbeit (5er-Gruppe

Mehr

Jahresfortbildung für Schulsanitätsdienste Bagatellverletzungen im Schulalltag

Jahresfortbildung für Schulsanitätsdienste Bagatellverletzungen im Schulalltag Jahresfortbildung für Schulsanitätsdienste 2014 Bagatellverletzungen im Schulalltag Liebe Kolleginnen und Kollegen der Hilfsorganisationen, seit 2007 gestalten die Johanniter den Erste Hilfe Unterricht

Mehr

Mein Körper. 1./2.Klasse

Mein Körper. 1./2.Klasse Mein Körper 1./2.Klasse Mein Körper Inhalt: Körperteile...4 Kennst du die Körperteile?...4 Ich fühle mich gut!...5 Wann fühlst du dich gut?...5 Gedicht...6 Ich...7 Gefühle....8 Wenn es mir nicht gut geht....9

Mehr

Schnelle Hilfe für die Haut. Die octenisept Fibel.

Schnelle Hilfe für die Haut. Die octenisept Fibel. Schnelle Hilfe für die Haut. Die octenisept Fibel. Wunddesinfektion Wunddesinfektion Wundheilung Wundheilung Was muss desinfiziert werden? Bei Freizeitaktivitäten oder Sport können schnell mal kleinere

Mehr

Tipps und Tricks zur Nachbehandlung nach einer Operation

Tipps und Tricks zur Nachbehandlung nach einer Operation Tipps und Tricks zur Nachbehandlung nach einer Operation Gelungene Operation und Nachbehandlung Die Basis für die gelungene Operation und einer optimalen Nachbehandlung ist, sich strikt an die Anweisungen

Mehr

Bepanthen informiert : Hautverletzungen kommen jeden Tag vor!

Bepanthen informiert : Hautverletzungen kommen jeden Tag vor! Bepanthen informiert : Hautverletzungen kommen jeden Tag vor! Die verlässlichen Hauthelfer von Inhaltsverzeichnis Kleine Verletzungen gehören zum Alltag 4 Die Haut Organ mit Schutzfunktion 5 Das hauteigene

Mehr

Fragenkatalog zur Hessischen Feuerwehrleistungsübung Lebensrettende Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe) Es ist nur eine Antwortmöglichkeit richtig!

Fragenkatalog zur Hessischen Feuerwehrleistungsübung Lebensrettende Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe) Es ist nur eine Antwortmöglichkeit richtig! Hessische Landesfeuerwehrschule Fragenkatalog zur Hessischen Feuerwehrleistungsübung Lebensrettende Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe) Es ist nur eine Antwortmöglichkeit richtig! 1. Sie finden an der Einsatzstelle

Mehr

Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe

Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe PAT I E N T E N I N F O R M AT I O N Pflege der Schraubeneintrittsstelle bei Versorgung mit Fixateur Externe EXTERNE FIXATION Was ist externe Fixation? Bei der Behandlung eines Knochens, um eine Fraktur

Mehr

Thema 10: Die Haut und Hautverletzungen am Kopf

Thema 10: Die Haut und Hautverletzungen am Kopf Thema : Die Haut und Hautverletzungen am Kopf Die Haut und Hautverletzungen am Kopf Fachinformation Die Haut als Organ: Anatomischer und medizinischer Hintergrund Funktionen der Haut Schutzfunktion gegen

Mehr

Thema 12: Knieverletzungen

Thema 12: Knieverletzungen Thema : Knieverletzungen Knieverletzungen Fachinformation Medizinischer Hintergrund Das Kniegelenk ist das größte Gelenk des menschlichen Körpers und wird aus Oberschenkel- und Unterschenkelknochen sowie

Mehr

Inhalt (4) Verätzung Verbrennung Erfrierung Blutung Verband Unfälle

Inhalt (4) Verätzung Verbrennung Erfrierung Blutung Verband Unfälle Inhalt (4) Verätzung Verbrennung Erfrierung Blutung Verband Unfälle 1 Verätzung Eigenschutz Schädigende Stoffe, Kleidung entfernen Mit Wasser spülen Augen Haut Mund Keimfrei abdecken Schockbekämpfung Kein

Mehr

Herzlich willkommen M.FOL

Herzlich willkommen M.FOL M.FOL.017.2012 Herzlich willkommen u Nothilfekurs u Samariterkurs u BLS-AED-Grundkurs u Notfälle bei Kleinkindern u Notfälle beim Sport u Häusliche Pflege u Firmenkurs www.redcross.edu Der Nothilfekurs

Mehr

Es gibt zwei verschiedene Heilungsmechanismen des Körpers: Reparatur und Regeneration.

Es gibt zwei verschiedene Heilungsmechanismen des Körpers: Reparatur und Regeneration. I Wundbeurteilung 1 Primäre und sekundäre Wundheilung Primäre Wundheilung Darunter versteht man das gleichzeitige Aneinaderlegen (Adaptieren) und Schließen der einzelnen Gewebeschichten mittels Naht, Klammern

Mehr

Fußball Kinder. Seitenstiche

Fußball Kinder. Seitenstiche ERSTE HILFE Fußball Kinder Die PECH-Regel (Pause, Eis, Compression, Hochlagern) ist einer der wichtigsten Merksätze in der Ersten Hilfe. Seitenstiche Die Ursache für Seitenstiche ist bisher noch nicht

Mehr

Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe

Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe PATIENTEN INFORMATION Pin-Pflege bei Versorgung mit Fixateur Externe INHALTSVERZEICHNIS WAS IST EXTERNE FIXATION? 1 WARUM IST DIE PIN-EINTRITTSSTELLE SO WICHTIG? 1 PFLEGE UND REINIGUNG 2 WAS IST ERFORDERLICH?

Mehr

HELFI HILFT DIR HELFEN ERSTE HILFE und Unfallverhütung

HELFI HILFT DIR HELFEN ERSTE HILFE und Unfallverhütung HELFI HILFT DIR HELFEN ERSTE HILFE und Unfallverhütung Fragenkatalog für 1. und 2. Schulstufe VS und 2. und 3. Schulstufe ASO www.jugendrotkreuz.at/helfi Name: Punkteanzahl: von 25 erreichbaren Punkten

Mehr

Wundversorgung und Verbände

Wundversorgung und Verbände Samariterverein Giswil + Lungern Wundversorgung und Verbände Hautverletzungen, Wundarten Wir sind von oben bis unten darin "eingepackt" und normalerweise fühlen wir uns in unserer Haut pudelwohl. Die Haut

Mehr

2. Verletzte aus der Gefahrenzone bringen.

2. Verletzte aus der Gefahrenzone bringen. ERSTE HILFE bei Unfällen im LABOR Unfall: Jemand ist verletzt und benötigt Hilfe! Ablaufschema: 1. Falls erforderlich, Hilfe anfordern: Tel 888 2. Verletzte aus der Gefahrenzone bringen. 3. Erste Hilfe

Mehr

Sicherheit im Privathaushalt

Sicherheit im Privathaushalt FF/0 Sicherheit im Privathaushalt Stand: 20.02.2016 Jahrgangsstufen Fach/Fächer Übergreifende Bildungs- und Erziehungsziele Zeitrahmen Benötigtes Material 7 I; II; IIIb Ernährung und Gesundheit Lernbereich

Mehr

Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden

Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden D Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden Vorbeugung Behandlung Wie hoch ist mein Risiko? Was kann ich zur Vorbeugung oder Behandlung beitragen? St. Nikolaus-Hospital Hufengasse 4-8 4700 Eupen Tel. 087/599

Mehr

Erste Hilfe für den Hund

Erste Hilfe für den Hund für den Hund - bewahren Sie Ruhe - sichern Sie die Unfallstelle und - schützen Sie sich selber (evtl. Maulkorb anziehen) Überprüfen von: a) Maulschleimhaut: normal rosa b) Füllungszeit bei Druck auf Schleimhaut:

Mehr

«Hilfe bei Verletzungen»

«Hilfe bei Verletzungen» «Hilfe bei Verletzungen» Wir müssen immer daran denken, dass jede Trauma (Verletzungen, Knochenbrüche, Verbrennungen, usw.) ist ein Belastung für den Organismus, da sie besiegt multidimensionalen: Stress,

Mehr

Das NEUE Hansaplast Elastic+ Waterproof: Flexibel und trotzdem wasserfest!

Das NEUE Hansaplast Elastic+ Waterproof: Flexibel und trotzdem wasserfest! Das NEUE Hansaplast Elastic+ Waterproof: Flexibel und trotzdem wasserfest! Autsch! Ein Schnitt mit dem Küchenmesser, ein schmerzhafter Kratzer bei der Gartenarbeit, oder die Schürfwunde am Knie bei den

Mehr

7.3 Wunden und Wundinfektionen

7.3 Wunden und Wundinfektionen Schürfwunden 111 7.3 Wunden und Wundinfektionen Als Wunden bezeichnet man nur Verletzungen, die die Haut durchdringen. Es ist niemals Aufgabe der Ersten Hilfe, Tiefe und Ausdehnung einer Wunde festzustellen.

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Biologie 5. 5./6. Klasse: Blut, Blutkreislauf und Atmung. Tina Konz/Michaela Seim. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Biologie 5. 5./6. Klasse: Blut, Blutkreislauf und Atmung. Tina Konz/Michaela Seim. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Tina Konz/Michaela Seim Vertretungsstunde Biologie 5 5./6. Klasse: Blut, Blutkreislauf und Atmung auszug aus dem Originaltitel: Wundversorgung bei kleinen Verletzungen Bei Verletzungen der Haut

Mehr

TopInfo Wundversorgung. Wunden richtig behandeln Ihre Topwell- Apotheke/-Drogerie hilft

TopInfo Wundversorgung. Wunden richtig behandeln Ihre Topwell- Apotheke/-Drogerie hilft Wundversorgung Wunden richtig behandeln Ihre Topwell- Apotheke/-Drogerie hilft Ihre Topwell-Apotheken und -Drogerien AltstadtApotheke Stadthausstrasse 131 8400 Winterthur Apotheke 11 Querstrasse 15/17

Mehr

Die Ursachen eines Schocks sind vielfältig. So können folgende Einwirkungen auf den Menschen zum Schock führen:

Die Ursachen eines Schocks sind vielfältig. So können folgende Einwirkungen auf den Menschen zum Schock führen: [6] Schock Hinweis: Unter einem Schock versteht man ein drohendes Kreislaufversagen. Das Kreislaufsystem des Körpers droht zu versagen. Es ist nicht mehr in der Lage, den Körper ausreichend mit Energie

Mehr

Aufbau des Auges Lehrerinformation

Aufbau des Auges Lehrerinformation Lehrerinformation 1/10 Arbeitsauftrag Vorlage als Hellraumprojektorfolie kopieren und die Begriffe ausschneiden. Im Plenum wird die Folie mit den beiden Augenansichten aufgelegt, danach werden gemeinsam

Mehr

Sezieren eines Schweinefußes

Sezieren eines Schweinefußes Anleitungen zu Modul 1 / NAWI-LAB Biologie am 13.10.2015 Sezieren eines Schweinefußes Materialien: Schweinefuß, Handschuhe, Küchenrolle, ( Skalpell+Klingen, Pinzette :wenn vorhanden), Fotoapparat; Ihr

Mehr

Kanülierungsschulung

Kanülierungsschulung Kanülierungsschulung Beachten Sie alle Kontraindikationen, Warn- und Vorsichtshinweise, möglichen unerwünschten Ereignisse sowie alle anderen Hinweise in der Gebrauchsanweisung. 00274 DE Rev F 12Sep2014

Mehr

Erste Hilfe und Notfall

Erste Hilfe und Notfall Erste Hilfe und Notfall Handout zum Vortrag am 26.02.2016 Bruckdorfer Str. 7a 93161 Sinzing Tel: 0941 280 40 50 Häufige Unfall- und Notfallsituationen: Klassische Haushaltsunfälle Schnittwunde / Amputation

Mehr

Ihr Wegweiser zur Therapie mit YERVOY (Ipilimumab)

Ihr Wegweiser zur Therapie mit YERVOY (Ipilimumab) Behördlich genehmigtes Schulungsmaterial Ihr Wegweiser zur Therapie mit YERVOY (Ipilimumab) Informationsbroschüre für Patienten Diese Patientenbroschüre zur Anwendung von Ipilimumab wurde als Teil der

Mehr

Fragenkatalog zur Hessischen Feuerwehrleistungsübung Lebensrettende Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe) Es ist nur eine Antwortmöglichkeit richtig!

Fragenkatalog zur Hessischen Feuerwehrleistungsübung Lebensrettende Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe) Es ist nur eine Antwortmöglichkeit richtig! Hessische Landesfeuerwehrschule Fragenkatalog zur Hessischen Feuerwehrleistungsübung Lebensrettende Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe) Es ist nur eine Antwortmöglichkeit richtig! 1. Sie finden an der Einsatzstelle

Mehr

HELFI BEWERB 2007 für VOLKSSCHULEN 3. und 4. Klassen

HELFI BEWERB 2007 für VOLKSSCHULEN 3. und 4. Klassen HELFI BEWERB 2007 für VOLKSSCHULEN 3. und 4. Klassen PRAKTISCHE ERSTE HILFE MAßNAHMEN HELFI BEWERB 2007 für VOLKSSCHULEN FRAGENKATALOG PRAXIS STATION 1: INSEKTENSTICH Aufgabe: Was tust du bei einem Insektenstich

Mehr

Aufbau der Haut HEILEN. PFLEGEN. SCHÜTZEN. Prinzipien der Wundheilung. Band 1. Stuttgart: Hippokrates Verlag 1993, Seite 10

Aufbau der Haut HEILEN. PFLEGEN. SCHÜTZEN. Prinzipien der Wundheilung. Band 1. Stuttgart: Hippokrates Verlag 1993, Seite 10 Aufbau der Haut größtes Organ (2 m 2, 3 kg) physikalische Barriere zwischen Organismus und Umwelt 3 Schichten Epidermis (Oberhaut) Corium (Lederhaut) Subcutis (Unterhaut) Prinzipien der Wundheilung. Band

Mehr

Abschlußbericht Anwendungsbeobachtung Biatain Silikon Ag. Dr. rer.nat. Horst Braunwarth, Hamburg 21.Mai 2012

Abschlußbericht Anwendungsbeobachtung Biatain Silikon Ag. Dr. rer.nat. Horst Braunwarth, Hamburg 21.Mai 2012 1 Abschlußbericht Anwendungsbeobachtung Biatain Silikon Ag Dr. rer.nat. Horst Braunwarth, Hamburg 21.Mai 12 2 Gliederung Allgemeines 3 Ziel der Anwendungsbeobachtung 3 Durchführung der Anwendungsbeobachtung

Mehr

Notfallorganisation. Notfallorganisation - Notfallkonzept

Notfallorganisation. Notfallorganisation - Notfallkonzept Notfallorganisation Ver.1.0 1 Notfallorganisation Bei Verletzungen und akuten Erkrankungen muss rasche und sachkundige Hilfe gewährleistet sein. Handelt es sich um nicht ortsfeste Arbeitsplätze, ist die

Mehr

Thermische und chemische Verletzungen

Thermische und chemische Verletzungen 1 von 5 18.12.2006 07:43 AWMF online Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin AWMF-Leitlinien-Register Nr.

Mehr

Erste Hilfe am Kind. Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind. Lehrgangsunterlagen. Sicher handeln bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter

Erste Hilfe am Kind. Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind. Lehrgangsunterlagen. Sicher handeln bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind Lehrgangsunterlagen Sicher handeln bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter Das Vorgehen am Notfallort Situation erfassen Notfallort sichern B A Sofortmaßnahmen

Mehr

Institut für Notfallmedizin der Berufsfeuerwehr Köln

Institut für Notfallmedizin der Berufsfeuerwehr Köln 2. Päd. Rettungsdienst- Symposium Bonn Thermisches Trauma Dr. Ralf Blomeyer Institut für Notfallmedizin der Berufsfeuerwehr Köln Prävention Erleben der Notfallsituation Angst und Schmerz des Patienten

Mehr

Unterweisungskurzgespräch Erste Hilfe

Unterweisungskurzgespräch Erste Hilfe Unterweisungskurzgespräch Erste Hilfe Lektion 1: Wichtige Informationen Lektion 2: Erste Maßnahmen Lektion 3: Sofortmaßnahmen Lektion 4: Notruf Lektion 5: Nachgehende Organisationen Informationen für Unterweisende

Mehr

Verbrennungen Erfrierungen Stromunfälle Verätzungen. Dr. N. Jorden 2007

Verbrennungen Erfrierungen Stromunfälle Verätzungen. Dr. N. Jorden 2007 Verbrennungen Erfrierungen Stromunfälle Verätzungen Dr. N. Jorden 2007 Verbrennungen Verbrennungen Verbrennung = Combustio (lat.) Entstehung durch Kontakt mit heißen Körpern, Substanzen Flammeneinwirkung

Mehr

Dr. Christine Blendinger

Dr. Christine Blendinger Dr. Christine Blendinger A) Notfalldiagnostik - Atmung - Kreislauf - Temperatur B) Handling des verletzten Hundes C) Notfallsituationen Nicht in jedem Fall kann man vom Menschen Auf den Hund schließen!

Mehr

Gehirnerschütterung. Bewusstlosigkeit. Schnittwunden. Volumenmangelschock. Darstellerkarte Darstellerkarte 5.2.1

Gehirnerschütterung. Bewusstlosigkeit. Schnittwunden. Volumenmangelschock. Darstellerkarte Darstellerkarte 5.2.1 Darstellerkarte 5.3.1 Darstellerkarte 5.1.1 Bewusstlosigkeit Nicht ansprechbar, Reaktion nur noch verzögert Nicht ansprechbar, keine Reaktion vorhanden Schlaffer Muskeltonus Veränderungen der normalen

Mehr

JRK Landeswettbewerbe Rheinland-Pfalz August 2011 in Bingen

JRK Landeswettbewerbe Rheinland-Pfalz August 2011 in Bingen Gesamtpunktzahl Verletzte / Verletzungen Mögliche Punkte: Erreichte Punkte: Slak-Line 31 Stromunfall 25 Baum fällt! 24 GESAMT 80 Erstellt von DK und TD Seite 1 2 Jugendliche haben zwischen 2 Bäumen ihre

Mehr

Wundarten und heilung Einteilung von Wunden Störfaktoren der Wundheilung

Wundarten und heilung Einteilung von Wunden Störfaktoren der Wundheilung Wundarten und heilung Einteilung von Wunden Störfaktoren der Wundheilung Johannes Timmer Intensivfachpfleger Praxisanleiter zert. Wundmanager Oktober 2016 Die Wunde = gewaltsame Durchtrennung oder umschriebene

Mehr

Erste Hilfe. Inhalte des Kurses

Erste Hilfe. Inhalte des Kurses Erste Hilfe Grundkurs Name Lehrbeauftragte/r Inhalte des Kurses Unfallverhütung Grundlagen der Ersten Hilfe Regloser Notfallpatient Akute Notfälle Wunden Knochen- und Gelenksverletzungen Das Rote Kreuz

Mehr

WUNDEN, DIE KAUM NARBEN HINTERLASSEN

WUNDEN, DIE KAUM NARBEN HINTERLASSEN WUNDEN, DIE KAUM NARBEN HINTERLASSEN UNSERE HAUT UND UNSERE NARBEN DAS SINNESORGAN «HAUT» // Die Haut ist das grösste Sinnesorgan des Menschen. Mit ihm erkennen wir Kälte und Wärme, Berührung und Druck,

Mehr

Berufsgenossenschaftliche Information für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (bisherige ZH 1/143) Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Berufsgenossenschaftliche Information für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (bisherige ZH 1/143) Verwaltungs-Berufsgenossenschaft Berufsgenossenschaftliche Information für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit BGI 510 (bisherige ZH 1/143) BG-Information Anleitung zur Ersten Hilfe bei Unfällen Oktober 1991 VBG Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Mehr

Auswertung Braden-Skala VORANSICHT. Risikograd gering gering gering gering gering. mittel mittel mittel mittel mittel. hoch hoch hoch hoch hoch

Auswertung Braden-Skala VORANSICHT. Risikograd gering gering gering gering gering. mittel mittel mittel mittel mittel. hoch hoch hoch hoch hoch Auswertung Braden-Skala Patient/Bewohner: Geb.-Datum: Erhebungsdatum Handzeichen Feuchtigkeit Aktivität Beweglichkeit Ernährung Reibungs-, Scherkräfte Sensorisches Empfindungsvermögen Gesamtpunktzahl Risikograd

Mehr

Erste Hilfe am Hund. Festbinden - Hunde immer kurz anleinen. Kontrolle der Vitalfunktionen - TAPS T emperatur A tmung P uls S chleimhäute

Erste Hilfe am Hund. Festbinden - Hunde immer kurz anleinen. Kontrolle der Vitalfunktionen - TAPS T emperatur A tmung P uls S chleimhäute Erste Hilfe am Hund 1 Absichern - Verhaltensregeln gegenüber einem verletzten Hund ruhig ansprechen langsam und vorsichtig nähren Reaktionen beobachten Schutz der beteiligten Personen Fang zubinden - Eigenschutz

Mehr

Schmerzmittel Arbeitsblatt

Schmerzmittel Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Ziel Material Sozialform Sch lesen Text über den Schmerz (LP trägt vor) Notieren von Medikamenten auf Wortkarten Untersuchen der eigenen Hausapotheke Beantworten der

Mehr

Transplantation Lehrerinformation

Transplantation Lehrerinformation 02 / Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Material Sozialform Was bedeutet und welche Überlegungen und Philosophien stecken dahinter? Die LP erklärt mit Hilfe einer PPT und eines s, was man unter

Mehr

LEITFADENHEFT. ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck. K I N D E R N O T F Ä L L E Erste-Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen

LEITFADENHEFT. ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck. K I N D E R N O T F Ä L L E Erste-Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen Deckblatt ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck LEITFADENHEFT K I N D E R N O T F Ä L L E Erste-Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen Für: Seite 1 Adresse: TelNr: NOTRUFNUMMERN

Mehr

LEITFADENHEFT. ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck. K I N D E R N O T F Ä L L E Erste-Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen

LEITFADENHEFT. ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck. K I N D E R N O T F Ä L L E Erste-Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen Deckblatt ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck LEITFADENHEFT K I N D E R N O T F Ä L L E Erste-Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen Für: Seite 1 Adresse: TelNr: NOTRUFNUMMERN

Mehr

1.5.5 Wunden professionell versorgen

1.5.5 Wunden professionell versorgen 1.5.5 Wunden professionell versorgen Grundlagen Christoph Bluoss (c.bluoss@hilfe-zu-hause.de) 25. Februar 2016 Hilfe zu Hause Table of contents 1. Einführung 2. Ursachen 3. Einteilungen 4. Heilungsformen

Mehr

Rollenspiel Erste Hilfe Lehrerinformation

Rollenspiel Erste Hilfe Lehrerinformation Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Ziel Jeder Schüler liest selbstständig das Arbeitsblatt durch und versucht, die richtige Reihenfolge der Sätze zu bestimmen. Danach wird im Plenum die Lösung gemeinsam

Mehr

Gemeinsam besser. Unser Team für stark exsudierende Wunden. Lohmann & Rauscher. Vliwasorb. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung

Gemeinsam besser. Unser Team für stark exsudierende Wunden. Lohmann & Rauscher. Vliwasorb. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung Gemeinsam besser. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung Vliwasorb superabsorbierender Wundverband Suprasorb Calciumalginat-Verband Suprasorb + Ag antimikrobieller Calciumalginat-Verband Vliwasorb adhesive

Mehr

Au Backe... Richtiges Verhalten vor und nach der Zahnentfernung

Au Backe... Richtiges Verhalten vor und nach der Zahnentfernung Au Backe... Richtiges Verhalten vor und nach der Zahnentfernung Vor und nach der Zahnentfernung richtig verhalten Manchmal ist es nicht zu vermeiden, dass Ihre Zahnärztin bzw. Ihr Zahnarzt einen Zahn entfernen

Mehr

Die Haut-Entdeckungsreise Arbeitsblatt

Die Haut-Entdeckungsreise Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Klasse wird Zweier- oder Dreiergruppen eingeteilt, und an verschiedenen Posten werden Experimente zu den Eigenschaften der Haut durchgeführt. Ziel Die Sch führen

Mehr

Schwere Blutungen. Allgemein:

Schwere Blutungen. Allgemein: Schwere Blutungen Allgemein: Eine Blutung ist das Austreten von Blut aus einem beliebigen Bereich der Blutbahn bzw. des Blutkreislaufs. Blutungen können nach außen aus dem Körper austreten oder nach innen

Mehr

Räumliches Sehen Lehrerinformation

Räumliches Sehen Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Die Lehrperson stellt das für die Spiele bereit. Nachdem die Schüler ihre Versuche beendet haben, wird im Plenum besprochen, warum es nur mit beiden Augen möglich ist,

Mehr

Erste Hilfe/Notfall-Konzept Geschrieben von Valeria Fiore

Erste Hilfe/Notfall-Konzept Geschrieben von Valeria Fiore Erste Hilfe/Notfall-Konzept Geschrieben von Valeria Fiore 1 Das Erste Hilfe/Notfall Konzept Telefon Ambulanz: 144 Telefon Rega: 1414 Telefon Aerztefon: 044 421 21 21 1. Schritt: RUHE BEWAHREN!!!!! 2. Schritt:

Mehr

Was tun bei Sportverletzungen? Schürfwunden Prellungen

Was tun bei Sportverletzungen? Schürfwunden Prellungen 1 Was tun bei Sportverletzungen? Die Verletzungen beim Fußball stehen, gefolgt von Handball, Volleyball und Basketball ganz oben auf der Liste ärztlich versorgter Sportverletzungen. Dies ergab eine Studie

Mehr

Rundschreiben D 04/2009

Rundschreiben D 04/2009 Rundschreiben D 04/2009 An die 30.03.2009 Damen und Herren Durchgangsärzte 411/094 - LV 2 - Kanülenstichverletzungen/Infektionsgefahr bei Blutkontakt DOK-Nr.: 412.42-HIV Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Medizinische Fußpflege

Medizinische Fußpflege Einen wunderschönen guten Tag! Thema heute: Medizinische Fußpflege Quelle: Fotosearch.de Medizinische Fußpflege Warum sind die Füße bei Diabetes gefährdet? Wodurch sind meine Füße gefährdet? Verletzungen

Mehr

Sie werden gebeten, das Merkblatt für Ersthelfer auch Ihren Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern bekannt

Sie werden gebeten, das Merkblatt für Ersthelfer auch Ihren Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern bekannt Rundschreiben Nr. D 11/08 Mainz, 11.08.2008 An die beteiligten Durchgangsärzte 1.0 Blutkontakt bei Erster Hilfe Was tun? (Hinweise für Ärzte) Dok.-Nr. 618.31:618.62/andere Stellen Der Fachausschuss für

Mehr

Akute Krankheiten und Unfälle bei Kindern

Akute Krankheiten und Unfälle bei Kindern Akute Krankheiten und Unfälle bei Kindern Dr. Sergio Stocker Praxis für Kinder- und Jugendmedizin Schaffhausen Chefarzt Kinderklinik Kantonsspital Schaffhausen Inhalt Krankheiten Erkrankungen der Atemwege

Mehr

Musterausbildungsplan für DRK-Einsatzeinheiten. Ausbildung nur durch Ausbilder Sanitätsausbildung Teil A

Musterausbildungsplan für DRK-Einsatzeinheiten. Ausbildung nur durch Ausbilder Sanitätsausbildung Teil A MAPl-Nr.: 401 Einführung/Bewusstsein Inhalt: - Ablauf der Hilfeleistung bei einem Notfall - Definition des Begriffs Notfall - Auffinden einer Person - Grundsätzliche Verhaltensweisen - Bewusstsein / Zentrales

Mehr

Deckblatt. Erste-Hilfe Kindernotfälle - LEITFADENHEFT. ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck LEITFADENHEFT

Deckblatt. Erste-Hilfe Kindernotfälle - LEITFADENHEFT. ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck LEITFADENHEFT Deckblatt ÖAMTC Christophorus Flugrettung Christophorus 1 - Innsbruck LEITFADENHEFT K I N D E R N O T F Ä L L E Erste-Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen Für: Seite 1 Adresse: TelNr: NOTRUFNUMMERN

Mehr

AKTIV UND BEWEGLICH. INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR HUNDEHALTER ZUM THEMA AKUTE VERLETZUNGEN UND CHRONISCHE GELENKERKRANKUNGEN

AKTIV UND BEWEGLICH. INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR HUNDEHALTER ZUM THEMA AKUTE VERLETZUNGEN UND CHRONISCHE GELENKERKRANKUNGEN AKTIV UND BEWEGLICH. INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR HUNDEHALTER ZUM THEMA AKUTE VERLETZUNGEN UND CHRONISCHE GELENKERKRANKUNGEN BEWEGUNG HEISST LEBENSQUALITÄT Sich wälzen, strecken oder kratzen, einem Stock

Mehr

AKTIV UND BEWEGLICH. INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR HUNDEHALTER ZUM THEMA AKUTE VERLETZUNGEN UND CHRONISCHE GELENKERKRANKUNGEN

AKTIV UND BEWEGLICH. INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR HUNDEHALTER ZUM THEMA AKUTE VERLETZUNGEN UND CHRONISCHE GELENKERKRANKUNGEN AKTIV UND BEWEGLICH. INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR HUNDEHALTER ZUM THEMA AKUTE VERLETZUNGEN UND CHRONISCHE GELENKERKRANKUNGEN BEWEGUNG HEISST LEBENSQUALITÄT Sich wälzen, strecken oder kratzen, einem Stock

Mehr

So schützen Sie ihr Kind vor Verbrennungen

So schützen Sie ihr Kind vor Verbrennungen Informationsblatt der freiwilligen Feuerwehr Waldmohr So schützen Sie ihr Kind vor Verbrennungen Liebe Eltern, jedes Jahr verbrennen sich 7000 Kinder in Deutschland so schwer, dass sie stationär behandelt

Mehr

Verätzungen durch Säuren u. Laugen

Verätzungen durch Säuren u. Laugen Institut für Pharmakologie und Toxikologie 13. Juli 2015 Verätzungen durch Säuren u. Laugen Haut, Magen-Darm-Trakt, Augen PD Dr. med. Michael Deters Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern,

Mehr

Anatomie Lehrerinformation

Anatomie Lehrerinformation Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Die SuS lesen Texte, welche die der Biene abhandeln und erarbeiten verschiedene Arbeitsaufträge dazu. Ziel Die SuS können Körperteile der Biene richtig benennen. Die

Mehr

Notfallplan für die Arztpraxis. NAV-Virchow-Bund mein Vorteil, mein Verband

Notfallplan für die Arztpraxis. NAV-Virchow-Bund mein Vorteil, mein Verband NaV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte deutschlands e. V. Chausseestraße 119 b, 10115 Berlin, fon: (030) 28 87 74-0, fax: (030) 28 87 74-115 e-mail: info@nav-virchowbund.de internet: www.nav-virchowbund.de

Mehr

LERNUNTERLAGEN ERSTE HILFE

LERNUNTERLAGEN ERSTE HILFE LERNUNTERLAGEN ERSTE HILFE Inhalt 1 Verhalten bei einem Unfall... 1 2 Beatmung... 3 3 Lagerungen... 4 4 Wunden und Wundbehandlung... 5 5 Transportarten... 7 6 Verbände... 8 1 Verhalten bei einem Unfall

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Dr. Hauke Schumann Dr. Gabriele Beljan Doris Höping Prof. Leena Bruckner-Tuderman Universitäts-Hautklinik Münster, Deutschland

ERFAHRUNGSBERICHT. Dr. Hauke Schumann Dr. Gabriele Beljan Doris Höping Prof. Leena Bruckner-Tuderman Universitäts-Hautklinik Münster, Deutschland ERFAHRUNGSBERICHT NICHTKLEBENDE WUNDAUFLAGEN BEI LEICHT VERLETZLICHER HAUT: Die Anwendung eines weichen silikonbeschichteten Polyurethanschaums (Mepilex ) bei hereditären und erworbenen bullösen Hautkrankheiten.

Mehr

4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut

4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut 14 Sinne Leitprogramm 4. Kapitel: Aufbau, Aufgaben der Haut Überblick Ablauf In diesem Kapitel erfährst du etwas über die Aufgaben und den Aufbau der Haut. Es gibt Sachinformationen und Vertiefungsaufgaben.

Mehr

Seid gut zu euren Füßen

Seid gut zu euren Füßen Wir bedanken uns bei unseren Partnern für die Unterstützung: Diabetikergesprächskreis Bielefeld e.v. Seid gut zu euren Füßen Empfehlungen zur Fußpflege bei Diabetes Ausgabe 2017 Copyright Diabetikergesprächskreis

Mehr

Wenn sich der Nagelpilz eingenistet hat: Nagellack. Die moderne Nagelpilz-Behandlung befreit gründlich!

Wenn sich der Nagelpilz eingenistet hat: Nagellack. Die moderne Nagelpilz-Behandlung befreit gründlich! Wenn sich der Nagelpilz eingenistet hat: Nagellack Die moderne Nagelpilz-Behandlung befreit gründlich! MARKEN-QUALITÄT ZUM BESTEN PREIS Die moderne Nagelpilz- Behandlung befreit gründlich! Mit Nagellack

Mehr

Wenn Kinder Grosses leisten. Ein. Leitfadennach. für Notfälle. 2. komplett überarbeitete Auflage und 2 neue Notfälle: Herzinfarkt und Schlaganfall

Wenn Kinder Grosses leisten. Ein. Leitfadennach. für Notfälle. 2. komplett überarbeitete Auflage und 2 neue Notfälle: Herzinfarkt und Schlaganfall Wenn Kinder Grosses leisten Ein Leitfadennach AHA, für Notfälle 2. komplett überarbeitete Auflage und 2 neue Notfälle: Herzinfarkt und Schlaganfall SRC 2015 8 ALARMIEREN Nachdem du dir einen ersten Überblick

Mehr

Anwendung von Kangen TM Wasser

Anwendung von Kangen TM Wasser Anwendung von Kangen TM Wasser Mit der Enagic Kangen TM Technologie zum Ionisieren von Wasser lassen sich sieben verschiedene Wassertypen herstellen. Dabei handelt es sich um 3 verschiedene Stufen von

Mehr

Einfaches Basisrezept Creme

Einfaches Basisrezept Creme Wie mache ich 19 eindeutig dem Ö/W-Typ, noch dem W/Ö-Typ zuzuordnen, sondern stehen zwischen den beiden. Man nennt sie amphiphile Cremes. Die bekannteste Öl-in-Wasser-Emulsion ist übrigens Milch, Butter

Mehr

Mini-Taschenapotheke Verein für Homöopathie Zusammenstellung nach Dr. Walter Glück (20 Arzneien im Lederetui 58,00 zuzüglich Versand)

Mini-Taschenapotheke Verein für Homöopathie Zusammenstellung nach Dr. Walter Glück (20 Arzneien im Lederetui 58,00 zuzüglich Versand) Mini-Taschenapotheke Verein für Homöopathie Zusammenstellung nach Dr. Walter Glück (20 Arzneien im Lederetui 58,00 zuzüglich Versand) Firma HOMEOCUR Vinzenziplatz 10, A-2070 Retz, Austria Tel.: 0043/2942/20

Mehr

Osteopathie. Osteopathische Medizin ist Philosophie, Wissenschaft und Kunst. AOA American Osteopathic Association

Osteopathie. Osteopathische Medizin ist Philosophie, Wissenschaft und Kunst. AOA American Osteopathic Association Osteopathie Osteopathische Medizin ist Philosophie, Wissenschaft und Kunst. AOA American Osteopathic Association Geschichte der Osteopathie In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begann der amerikanische

Mehr

ERSTE HILFE-RATGEBER

ERSTE HILFE-RATGEBER Ein Land lernt helfen! ERSTE HILFE-RATGEBER 2 Erste Hilfe gewusst wie Notrufnummern Rotes Kreuz...144 Polizei...133 Feuerwehr...122 Ärztenotdienst...141 Euronotruf...112 Vergiftungsinformationszentrale...01/406

Mehr

Das offene Bein.

Das offene Bein. Das offene Bein. Nach Schätzungen von Fachexperten leiden in Deutschland ca. drei bis vier Millionen Menschen an einem offenen Bein. (Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden) Was verstehe

Mehr

KORREKTUR DER BEINACHSE ZUR BALANCIERUNG DER BELASTUNG BEI ÜBERLASTUNG DER INNENSEITE AM KNIEGELENK

KORREKTUR DER BEINACHSE ZUR BALANCIERUNG DER BELASTUNG BEI ÜBERLASTUNG DER INNENSEITE AM KNIEGELENK KORREKTUR DER BEINACHSE ZUR BALANCIERUNG DER BELASTUNG BEI ÜBERLASTUNG DER INNENSEITE AM KNIEGELENK SYMPTOME Sie spüren schon seit längerem Ihr Kniegelenk nach grösseren Belastungen. Das orthopädische

Mehr

Erste Hilfe bei Katzen

Erste Hilfe bei Katzen Erste Hilfe bei Katzen Jan Nixdorff Tierarzt Intensiv- und Notfallmedizin Ludwig Maximilian University Munich, Germany Notfälle erkennen Ist das Tier bei Bewusstsein? Kreislauf und Atmung? Herzschlag?

Mehr