Mehr als nur Hausmüll

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mehr als nur Hausmüll"

Transkript

1 ZERTIFIKAT 0272 Sammeln, Befördern, Lagern und Behandeln von Abfällen Mehr als nur Hausmüll Aktenvernichtung Mini-Container 1m 3 Groß-Container 7-34 m 3 Hol- u. Bringdienst Mobile Schadstoffsammlung Baum- u. Strauchschnittsammlung Haushalts-/ Wohnungsauflösungen Stand: März 2015 Fragen Sie uns!

2 Mini-Container 1 m 3 geringer Platzbedarf flexibel aufstellbar Auslieferung Zone I Stadt Goslar (alle Ortsteile außer Hahnenklee), Stadt Bad Harzburg, Stadt Langelsheim, Gemeinde Liebenburg Zone II Stadt Seesen, Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Samtgemeine Lutter am Barenberge, Stadt Goslar-Ortsteil Hahnenklee Zone III Stadt Braunlage Abfälle zur Verwertung z. B. Bauschutt, Holz, Baum- u. Strauchschnitt Restmüll 34,22 48,89 48,89 48,89 73,33 48,89 Jeder weitere Minicontainer (bis maximal 5 Behälter) kostet: ortsunabhängig 25,05 25,05 Entsorgung Kostengünstige Entsorgung durch Abfalltrennung direkt am Anfallort Entsorgungskosten für 1 m 3 beispielsweise für folgende Abfälle Boden 2,00 * Baum- und Strauchschnitt 1,00 * Garten- und Parkabfälle 24,30 * Holz (kein Sperrmüll) 1,40 * Bauschutt 28,60 * Baumischabfälle 35,30 * Restmüll 50,06 * Andere Abfälle? Fragen Sie nach! Berechnungsbeispiel Sie wohnen in Langelsheim (Zone 1) und möchten gleichzeitig 3 Mini-Container bestellen: 1x Restmüll, 1x Holz, 1x Bauschutt Für diese 3 Mini-Container berechnen wir Ihnen Folgendes: Container Nr. Inhalt Preis für Auslieferung Preis für den Inhalt 1 Restmüll 48,89 50,06 * 2 Holz (kein Sperrmüll) 25,05 1,40 * 3 Bauschutt 25,05 28,60 * *Verwertungspreise werden regelmäßig aktualisiert und können sich ändern.

3 Wenig Platz? Keine Stellmöglichkeit? Wir lösen jedes Problem... Zäune und Hecken? Kein Problem... Weit weg von der Straße? Kein Problem... Geht gar nicht? Kein Problem...

4 Groß-Container 7-34 m 3 7 m³ 11 m³ L: 550 cm - H: 100 cm - B: 217 cm L: 675 cm - H: 100 cm - B: 250 cm 20 m³, offen 34 m³ L: 685 cm - H: 150 cm - B: 235 cm L: 675 cm - H: 245 cm - B: 240 cm 20 m³, mit Klappen geschlossen Unsere Möglichkeiten L: 685 cm - H: 150 cm - B: 235 cm

5 Gestellung und Transport Abfälle zur Verwertung z. B. Bauschutt, Holz, Baum- u. Strauchschnitt Restmüll Zone I Stadt Goslar (alle Ortsteile außer Hahnenklee), Stadt Bad Harzburg, Stadt Langelsheim, Gemeinde Liebenburg Zone II Stadt Seesen, Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Samtgemeine Lutter am Barenberge, Stadt Goslar-Ortsteil Hahnenklee Zone III Stadt Braunlage 107,38 153,39 153,39 153,39 230,09 153,39 Berechnungsbeispiel für Zone I: Containerinhalt Preis für Auslieferung Preis für den Inhalt Baum- und Strauchschnitt 107,38 5,00 /t* Altholz A1 A3 (unbehandelte und gestrichene Hölzer, ohne Holzschutzmittel) Mineralischer Bauschutt (Fliesen, Ziegel, Keramik, Beton usw.) Gemischte Bau- und Abbruchabfälle (Bauschutt, Altholz A1 A3), Folien, Styropor, Kunststofffenster, Kabelschrott, Paletten usw.) 107,38 9,50 /t* 107,38 22,00 /t* 107,38 117,80 /t* Restmüll 153,39 184,00 /t* Andere Abfallarten? Fragen Sie nach! Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot! *Verwertungspreise werden regelmäßig aktualisiert und können sich ändern.

6 Hol- und Bringdienst Ihre Restmüll- und/oder Biotonne ist Ihnen zu schwer? Ihr Grundstück liegt nicht direkt an der Straße, sodass Sie mit der gefüllten Tonne einige Meter bewältigen müssen, um diese zur Abfuhr bereitzustellen? Genau dafür bieten wir Ihnen unseren Hol- und Bringdienst! Dieser spezielle Service umfasst das Holen und Zurückbringen der Behälter vom bzw. zum jeweiligen Standplatz auf dem Grundstück bis zu einer max. Entfernung von 50 m. Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist lediglich eine regelmäßige wöchentliche oder 14-tägliche Abfuhr (52 bzw. 26 Leerungen pro Jahr) der Restmüllund/oder Biotonne. Baum- und Strauchschnittsammlung Eine flächendeckende haushaltsnahe Sammlung von Baum- und Strauchschnitt erfolgt jeweils einmal im Frühjahr und im Herbst. Die Abfuhrtermine für die einzelnen Bereiche sind der Abfallbroschüre zu entnehmen. Die Sammelmenge pro Grundstück und Abfuhrtag beträgt max. 3 m³. Der gebündelte Baum- und Strauchschnitt muss am Abholtag ab 7:00 Uhr an der Straße bereitliegen. Für die einzelnen Bündel gilt: Länge max. 150 cm, Durchmesser max. 40 cm, Gewicht max. 20 kg. Baumstämme oder dicke Äste können einen Durchmesser von bis zu 10 cm haben. Die Bündel müssen mit natürlichem Bindematerial (z. B. Sisalseil) zusammengebunden werden. Sie haben größere Mengen Baum- und Strauchschnitt? Ihr Garten liegt nicht direkt am Grundstück sondern in einer Kleingartenanlage? Bitte nutzen Sie dafür unsere Angebote zur individuellen Entsorgung mit Containern. Mobile Schadstoffsammlung Private Haushalte: Viele Produkte, die wir im Haushalt verwenden dazu gehören beispielsweise Abbeizer, Verdünner, Klebstoffe, Reinigungsmittel, Pflanzenschutzmittel usw.- enthalten umweltbelastende oder umweltgefährdende Stoffe. Sie müssen deshalb unbedingt getrennt erfasst und entsorgt werden. Um Ihnen die Entsorgung der bei Ihnen angefallenen Schadstoffe und Sonderabfälle zu erleichtern, fährt unser Schadstoffmobil regelmäßig die in der Abfallbroschüre aufgeführten Haltestellen in den einzelnen Orten zu den angegebenen Uhrzeiten an. Am Schadstoffmobil können Sie die benannten Produkte in haushaltsüblichen Mengen abgeben. Bewahren Sie diese Schadstoffe möglichst in den Originalbehältern auf. Unterschiedliche Stoffe sollten Sie nicht miteinander vermischen! Die fachgerechte Entsorgung übernehmen wir! Alternativ besteht auch die Abgabemöglichkeit auf der Abfallentsorgungsanlage Im Heiligenholze. Gewerbebetriebe, Verwaltungen, Institutionen: Wenn bei Ihnen jährlich nicht mehr als kg gefährliche Abfälle anfallen, können Sie uns diese zur fachgerechten Entsorgung übergeben. Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot. Bitte sammeln Sie die Abfälle getrennt nach Abfallarten und belassen Sie diese möglichst in den Originalbehältnissen. Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben müssen Sie die Abfälle deklarieren. Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Abholtermin. Mit unserem geschulten Fachpersonal sind wir Ihnen gern behilflich.

7 Aktenvernichtung Sie wollen bei der Entsorgung Ihrer vertraulichen Dokumente nichts dem Zufall überlassen und sicher sein, dass Ihre vertraulichen Daten auch vertraulich bleiben und nicht in falsche Hände geraten? Dann ist unser Angebot der fachgerechten Aktenvernichtung genau das Richtige für Sie: Wir vernichten Ihre vertraulichen Dokumente bis zur Schutzklasse 2 entsprechend der Vorgaben der Sicherheitsstufe 5 der DIN "Vernichtung von Informationsträgern aus Papier, Pappe". Dazu liefern wir Ihnen abschließbare 120 Liter-Behälter in der von Ihnen benötigten Stückzahl zum Preis von 16,10 je Behälter zzgl. Mehrwertsteuer. Eine Standzeit von 4 Wochen ist im Preis inbegriffen. Bevor Sie die Behälter befüllen, heften Sie das zu vernichtende Schriftgut bitte aus. Dieses können Sie auch gern unseren Mitarbeitern anvertrauen. Dafür zahlen Sie zusätzlich 32,32 je Mitarbeiter und Stunde. Sind die Behälter gefüllt, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir die vollen Behälter wieder abholen oder auch austauschen können. Selbstverständlich erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung über die erfolgte Aktenvernichtung. Gern unterbreiten wir Ihnen auch individuelle Angebote, die auf Ihre Abfallmengen zugeschnitten sind. Express- Sperrmüllabfuhr Die übliche Zeitspanne von ca. 2-3 Wochen von der Anmeldung bis zur Abholung Ihres Sperrmülls ist Ihnen zu lang? Wir können auch schneller! Nutzen Sie doch unsere Express-Abfuhr! Die Abholung Ihres Sperrmülls erfolgt nach Eingang Ihrer Anmeldung innerhalb von drei Werktagen (Montag bis Freitag). Dafür zahlen Sie eine zusätzliche Gebühr von 45,94. Die Gebühr gilt pro Abfuhr und ist zusätzlich zur Sperrmüllgebühr von 25,00 für eine Menge von max. 5 m³ Sperrmüll zu entrichten. Die Anmeldung der Express-Sperrmüllabfuhr kann entweder telefonisch oder formlos schriftlich erfolgen. Haushalts-/ Wohnungsauflösungen Wenn Sie eine Wohnung räumen müssen oder wollen und das nicht selbst können oder möchten, übernehmen wir das für Sie! Wir holen den Hausrat aus der Wohnung und entsorgen alles von A wie Anrichte bis Z wie Zitronenpresse fachgerecht entsprechend der rechtlichen Vorgaben. Nach einem mit Ihnen im Vorfeld vereinbarten Besichtigungstermin, erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Selbstverständlich gilt auch für Sie der günstige Pauschalpreis von 25,00 für bis zu 5 m³ Sperrmüll. Jeder weitere m³ kostet 34,39. Der Transport des Hausrats aus der Wohnung wird nach Zeit und Aufwand mit 8,08 je angefangener Viertelstunde und Mitarbeiter berechnet. Die Haushaltsauflösung erfolgt selbstverständlich nach vorheriger individueller Terminabsprache.

8 Kontaktdaten Online: Postanschrift: *Änderungen vorbehalten Internet: Kreiswirtschaftsbetriebe Goslar Bornhardtstraße Goslar Öffnungszeiten*: Montag bis Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Telefon/Fax: Vorwahl Goslar (05321) Telefon Fax Allgemeine Informationen Containerdienst Kundenberatung/Behälterveränderung , Abfallberatung Haushalte Abfuhr Aktenvernichtung Gebühren- und Grundstücksangelegenheiten , -721, Haushaltsauflösungen Kundenbetreuung für Gewerbe Sperrmüllabfuhr Entsorgungsanlagen Abfallentsorgungsanlage Im Heiligenholze, Landstraße 88b (zwischen Oker und Harlingerode) Telefon: Öffnungszeiten*: Montag Freitag Uhr Samstag Uhr Müllumschlagstation Clausthal-Zellerfeld, Altenauer Straße 51 Telefon: Öffnungszeiten*: Dienstag Uhr Mittwoch Uhr Freitag Uhr Samstag Uhr Müllumschlagstation Bornhausen, ehemalige Hausmülldeponie Telefon: Öffnungszeiten*: Dienstag und Samstag Uhr Mittwoch Donnerstag und Freitag Uhr Uhr Uhr Kompostwerk Upen, Kreisstraße Telefon: Öffnungszeiten*: Montag Freitag Uhr Samstag Uhr Impressum: Herausgeber: KreisWirtschaftsBetriebe Goslar Gesamtherstellung: creaktiv GmbH & Co. KG, Goslar

Mein Containerauftrag / Bestellung / Auftragsbestätigung

Mein Containerauftrag / Bestellung / Auftragsbestätigung Entsorgung Punkt DE GmbH Rosenfelder Straße 15-16 10315 Berlin Mein Containerauftrag / Bestellung / Auftragsbestätigung Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bestätige ich, dass ich einen Container zu

Mehr

ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR. Neue Abfallgebühren in Duisburg

ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR. Neue Abfallgebühren in Duisburg ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR Neue Abfallgebühren in Duisburg ab dem 1. Januar 2012 ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR Die neue Abfallgebührenstruktur kommt Ob Grundstückseigentümer, Firmeninhaber, Gewerbetreibender oder

Mehr

Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen.

Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen. Wertstoffhof oder Sperrmüllservice. Sie kommen zu uns oder wir zu Ihnen. Einfach hin und sofort weg: selbst entsorgen im Wertstoffhof. Wertstoffhöfe in Ihrer Nähe. Alles muss raus, und das am liebsten

Mehr

FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER.

FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER. FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER. Wir haben die passende Lösung für Sie: Tonnen, Container und Mulden für alle Arten von Abfällen. Von mini bis ganz groß. Für Industrie, Gewerbe und Haushalte.

Mehr

Der leichte Sack für schwere Brocken

Der leichte Sack für schwere Brocken Maxi Bag Der leichte Sack für schwere Brocken Renovierungen im Haus und Gartenarbeit erzeugen viel Abfall. Wohin damit? Die Lösung ist so einfach wie kompakt: Der MAXI BAG von der HEG. Im ausgefalteten

Mehr

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern Rathaus 9467 Frümsen Telefon 058 228 28 28 Telefax 058 228 28 00 E-Mail gemeinde@sennwald.ch Internet www.sennwald.ch Abfallentsorgung Abfallsack Der gelbe Abfallsack ist für den Haushaltabfall da. Er

Mehr

ZWECKVERBAND ABFALLWIRTSCHAFTVOGELSBERGKREIS. ABFALLGEBÜHRENSATZUNG (Abfallgebührensatzung - AbfGS) Abschnitt I

ZWECKVERBAND ABFALLWIRTSCHAFTVOGELSBERGKREIS. ABFALLGEBÜHRENSATZUNG (Abfallgebührensatzung - AbfGS) Abschnitt I ABFALLGEBÜHRENSATZUNG Seite 1 ZWECKVERBAND ABFALLWIRTSCHAFTVOGELSBERGKREIS ABFALLGEBÜHRENSATZUNG (Abfallgebührensatzung - AbfGS) Abschnitt I 1 Gebühren für die Sammlung von Restabfällen (1) Der ZAV erhebt

Mehr

Entsorgung von Baumwurzeln. Entsorgung von Grünschnitt: Entsorgung von Erdaushub. In den Container:

Entsorgung von Baumwurzeln. Entsorgung von Grünschnitt: Entsorgung von Erdaushub. In den Container: Entsorgung von Baumwurzeln Baumstümpfe Schnittdurchmesser > 15 cm Baumwurzeln Schnittdurchmesser > 15 cm Baumschnitt Lackierte Hölzer Laub Sträucher Teerhaltiges Holz Entsorgung von Grünschnitt: Äste bis

Mehr

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH A-2325 Himberg, Industriestrasse 36 Tel.: +43 (2235) 866 68-11 Fax: +43 (2235) 866 68-14 email: transport@prajo.at https://www.prajo.at Öffnungszeiten

Mehr

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Saalekreis (Abfallgebührensatzung - AbfGS)

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Saalekreis (Abfallgebührensatzung - AbfGS) Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im (Abfallgebührensatzung - AbfGS) Der Kreistag hat auf Grund von 6 der Landkreisordnung für das Land Sachsen-Anhalt (LKO LSA) vom 5. Okt.

Mehr

3 Gebührenarten, Gebührenmaßstab, Gebührensatz

3 Gebührenarten, Gebührenmaßstab, Gebührensatz 3 Gebührenarten, Gebührenmaßstab, Gebührensatz (1) Basisgebühr Die Basisgebühr wird für jeden Haushalt, jeden Gewerbebetrieb und jedes vorübergehend genutzte Objekt eines anschlusspflichtigen Grundstücks

Mehr

S A T Z U N G. Inhaltsverzeichnis:

S A T Z U N G. Inhaltsverzeichnis: S A T Z U N G des Umwelt- und Servicebetriebes Zweibrücken, Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Zweibrücken (nachfolgend UBZ genannt), über die Erhebung von Benutzungsgebühren für die Abfallentsorgung

Mehr

Abfall-ABC für Gewerbeabfälle

Abfall-ABC für Gewerbeabfälle Abfall-ABC für Gewerbeabfälle Das Abfall-ABC für Gewerbeabfälle wurde von der Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbh (AVL mbh) und dem Landratsamt Ludwigsburg ausgearbeitet. Es dient

Mehr

Anlage zum Zertifikat Nr. f-14-10222 BRELO Rohstoff-Recycling GmbH & Co. KG, Am Maifeld 3, 59457 Werl

Anlage zum Zertifikat Nr. f-14-10222 BRELO Rohstoff-Recycling GmbH & Co. KG, Am Maifeld 3, 59457 Werl Sammeln, Befördern Containerdienst Alle Abfallarten gemäß der Anlage zur Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (AVV) mit Ausnahme von infektiösen Abfällen (Gruppe 18 01 und 18 02), explosiven

Mehr

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016 Herzlichen Dank für die umweltgerechte Abfallentsorgung! Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde Leimbach: www.leimbach-ag.ch Leimbach, Dezember 2015 Wissenswertes über die

Mehr

(5) Vorübergehende Unterbrechungen und Einschränkungen der Abfallabfuhr berühren die Gebührenpflicht nicht.

(5) Vorübergehende Unterbrechungen und Einschränkungen der Abfallabfuhr berühren die Gebührenpflicht nicht. Rechtlich nicht verbindliche konsolidierte Lesefassung Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Gelsenkirchen (Abfallentsorgungssatzung AES) vom 16.11.1993 zuletzt geändert durch

Mehr

Steuern, Preise und Gebühren. In München werden folgende Steuerhebesätze angewandt:

Steuern, Preise und Gebühren. In München werden folgende Steuerhebesätze angewandt: Standortinfo Februar 2015 Steuern, Preise und Gebühren - Realsteuer-Hebesätze...1 - Internet über Glasfasernetzwerk...2 - M-Wasser...2 - Freie Wahl der Strom- und Gasanbieter...3 - M-Strom...4 - M-Erdgas...4

Mehr

Landkreis Cochem-Zell

Landkreis Cochem-Zell Landkreis Cochem-Zell Satzung des Landkreises Cochem-Zell über die Erhebung von Benutzungsgebühren für die Abfallentsorgung in der Fassung der Änderungssatzung vom 10.07.2015 Der Kreistag des Landkreises

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr Art. 2 Kehrichtgebinde Art. 3 Bereitstellung der Gebinde Art. 4 Haushalt-Sperrgut

Mehr

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis Alteisen 044 856 11 55 Altglas - Altglas reinigen und nach Farben sortieren (Verschlüsse vorher entfernen) - Kein Spiegel- oder Fensterglas Altöl - Getrennt nach Speise- und Mineralöl (Maschinen- und Motorenöl)

Mehr

G E B Ü H R E N S A T Z U N G Z U R A B F A L L E N T S O R G U N G S S A T Z U N G

G E B Ü H R E N S A T Z U N G Z U R A B F A L L E N T S O R G U N G S S A T Z U N G G E B Ü H R E N S A T Z U N G Z U R A B F A L L E N T S O R G U N G S S A T Z U N G d e s L a n d k r e i s e s W a l d e c k - F r a n k e n b e r g vom 04.11.2013, in der Fassung gem. 1. Änderung vom

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Parentin GmbH. gemäß 56 und 57 KrWG. TÜV SÜD Umweltgutachter GmbH

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Parentin GmbH. gemäß 56 und 57 KrWG. TÜV SÜD Umweltgutachter GmbH ZERTIFIKAT Das Unternehmen erfüllt am Standort die Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) vom 10.09.1996 für die genannten abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten (Einzelheiten siehe Anlage

Mehr

Entsorg ergemein schaft der Deutschen Entsorgu ngswi rtschaft e. V. - EdDE - bescheinigt hiermit, dass der EdDE-Mitgliedsbetrieb

Entsorg ergemein schaft der Deutschen Entsorgu ngswi rtschaft e. V. - EdDE - bescheinigt hiermit, dass der EdDE-Mitgliedsbetrieb ZERTIFIKAT Entsorg ergemein schaft der Deutschen Entsorgu ngswi rtschaft e. V. - EdDE - bescheinigt hiermit, dass der EdDE-Mitgliedsbetrieb A. Siemer Entsorgungs GmbH, Gutenbergstroße 5, 49377 Vechta,

Mehr

V E R O R D N UN G. 1 Müllabfuhr durch die Gemeinde

V E R O R D N UN G. 1 Müllabfuhr durch die Gemeinde M a r k t g e m e i n d e G r e i f e n b u r g 9761 Greifenburg, Hauptstraße Nr. 240 UID Nr.: ATU59363735, Gemeindekennziffer: 20609, DVR 0004855 Tel.: 04712-216-DW 10, Fax.: 04712-216-30, e-mail: greifenburg@ktn.gde.at

Mehr

Merkblatt Recyclinghöfe und Entsorgungsanlagen Entgelte und Mengenbegrenzungen

Merkblatt Recyclinghöfe und Entsorgungsanlagen Entgelte und Mengenbegrenzungen Merkblatt Recyclinghöfe und Entsorgungsanlagen Entgelte und Mengenbegrenzungen Sehr geehrte Kunden, mit insgesamt 8 im Landkreis Calw können wir Ihnen ein flächendeckendes Entsorgungssystem für Ihre Abfälle

Mehr

Abfallbilanz Abfallbilanz 2014

Abfallbilanz Abfallbilanz 2014 Vorbemerkung zur Die ist geprägt von dem Starkregenereignis, das am 28. Juli zahllose Keller und Souterrainwohnungen in Münster unter Wasser gesetzt und insgesamt zu einem zusätzlichen Aufkommen an Abfällen

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Städtereinigung Annaberg GmbH Ernst-Roch-Straße 8, D-09456 Annaberg-Buchholz

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Städtereinigung Annaberg GmbH Ernst-Roch-Straße 8, D-09456 Annaberg-Buchholz ZERTIFIKAT Das Unternehmen erfüllt an den Standorten Ernst-Roch-Straße 8, Parkstraße 47 und Recyclingplatz Himmlisch Heer in D-09456 Annaberg-Buchholz die Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung

Mehr

Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht

Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht GEMEINDE 5708 BIRRWIL Tel. 062 765 06 60 / Fax. 062 765 06 69 gemeindeverwaltung@birrwil.ch Hanspeter Wyss: 079 422 99 76 Dieter Frey: 079 508 17 39 Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht KEHRICHTABFUHR Die

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Eichsfeld. Jahrgang 2010 Heilbad Heiligenstadt, den 13.04.2010 Nr. 14

Amtsblatt. für den Landkreis Eichsfeld. Jahrgang 2010 Heilbad Heiligenstadt, den 13.04.2010 Nr. 14 Amtsblatt für den Jahrgang 2010 Heilbad Heiligenstadt, den 13.04.2010 Nr. 14 Inhalt Seite A Öffentliche Bekanntmachungen des Landkreises Eichsfeld Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Landkreises Eichsfeld

Mehr

Abfallwirtschaftskonzept 2007 der Kreiswirtschaftsbetriebe Goslar für den Landkreis Goslar

Abfallwirtschaftskonzept 2007 der Kreiswirtschaftsbetriebe Goslar für den Landkreis Goslar Abfallwirtschaftskonzept 2007 der Kreiswirtschaftsbetriebe Goslar für den Landkreis Goslar - 1 - Abfallwirtschaftskonzept 2007 Inhaltsverzeichnis 1. Rechtsgrundlagen / Verfahren ( Beteiligung TöB, VR-Beschluss)

Mehr

Aachener Papierverwertung u. Containerdienst Horsch GmbH & Co. KG Weißwasserstraße 27 52068 Aachen

Aachener Papierverwertung u. Containerdienst Horsch GmbH & Co. KG Weißwasserstraße 27 52068 Aachen Überwachungszertifikat-Nr.: 10377 Anerkannter und registrierter Fachbetrieb der Akten- und Datenträgervernichtung gemäß Qualitätsstandard der bvse-esg e.v. unter Berücksichtigung der Anforderungen gemäß

Mehr

Gebührensatzung. für die öffentliche Abfallentsorgung des Landkreises Miltenberg. vom 19.12.2011 zuletzt geändert am 16.12.2013

Gebührensatzung. für die öffentliche Abfallentsorgung des Landkreises Miltenberg. vom 19.12.2011 zuletzt geändert am 16.12.2013 Gebührensatzung für die öffentliche Abfallentsorgung des Landkreises Miltenberg vom 19.12.2011 zuletzt geändert am 16.12.2013 Der Landkreis Miltenberg erlässt aufgrund des Art. 7 Abs. 2 und 5 BayAbfG folgende

Mehr

Der Abfall und das liebe Geld...

Der Abfall und das liebe Geld... Der Abfall und das liebe Geld... Die Gebühren 2014 für die Haushalte im Rhein-Neckar-Kreis Leistung steht im Vordergrund Gebühren werden oft als Last von denen empfunden, die diese Gebühren zu zahlen haben,

Mehr

Satzung. für die öffentliche Abfallentsorgung des Abfallwirtschaftszweckverbandes. Wartburgkreis - Stadt Eisenach folgende Gebührensatzung:

Satzung. für die öffentliche Abfallentsorgung des Abfallwirtschaftszweckverbandes. Wartburgkreis - Stadt Eisenach folgende Gebührensatzung: Satzung für die öffentliche Abfallentsorgung des Abfallwirtschaftszweckverbandes Wartburgkreis Stadt Eisenach - Gebührensatzung - Auf der Grundlage der 1, 2, 10 und 12 des Thüringer Kommunalabgabengesetzes

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG ZERTIFIKAT Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG Das Unternehmen erfüllt am Standort Recyclinghof Langes Feld, Dittershäuser Straße 40, D-34134 Kassel Königinhofstraße 79, D-34123 Kassel die Anforderungen

Mehr

Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis

Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis Informationen über die Abfallwirtschaft im Main-Tauber-Kreis Allgemeines Der Müll aus den Haushaltungen ist zu trennen und separat zu entsorgen. (Öffnungszeiten Kreismülldeponie Heegwald siehe Seite 8).

Mehr

Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern

Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern Abfallsack Der orange Abfallsack ist für den Haushaltabfall da. Er kann nur bei den offiziellen Verkaufsstellen in der Gemeinde Vilters-Wangs gekauft werden (siehe Verzeichnis). Bitte stellen Sie den Abfallsack

Mehr

audis Zertifizierungsgesellschaft mbh bescheinigt dem Unternehmen Siebenhitzer Straße 8, 08223 Neustadt

audis Zertifizierungsgesellschaft mbh bescheinigt dem Unternehmen Siebenhitzer Straße 8, 08223 Neustadt Zertifikat audis Zertifizierungsgesellschaft mbh bescheinigt dem Unternehmen NBG Neustädter Baustoffhandelsgesellschaft mbh dass es für die abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten Sammeln, Befördern, Lagern,

Mehr

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Oldenburg vom 19.01.1995, zuletzt geändert am 17.12.

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Oldenburg vom 19.01.1995, zuletzt geändert am 17.12. Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Oldenburg vom 19.01.1995, zuletzt geändert am 17.12.2013 Aufgrund der 5 und 7 der Nieders. Landkreisordnung (NLO) in der Fassung

Mehr

NEUES Tarifkonzept 2014. Einfach mehr trennen, Umwelt schützen und Geld sparen!

NEUES Tarifkonzept 2014. Einfach mehr trennen, Umwelt schützen und Geld sparen! NEUES Tarifkonzept 2014 Einfach mehr trennen, Umwelt schützen und Geld sparen! DAS NEUE TARIFKONZEPT FairPay Liebe Kundinnen und Kunden! Wenn Sie mehr Abfälle trennen, schützen Sie die Umwelt und können

Mehr

G e b ü h r e n s a t z u n g

G e b ü h r e n s a t z u n g G e b ü h r e n s a t z u n g zur kommunalen Abfallentsorgung im Landkreis Garmisch-Partenkirchen (-AbfGS-) Aufgrund von Art. 7 Abs. 2 und 5 des Gesetzes zur Vermeidung, Verwertung und sonstigen Entsorgung

Mehr

UmweltProfi. Abfall-Trennfibel. Bild: Saubermacher

UmweltProfi. Abfall-Trennfibel. Bild: Saubermacher Abfall-Trennfibel Bild: Saubermacher 2 I Vorwort CEO Ulrich Paulmann Umweltschutz geht uns alle an! Die Umwelt schützen bedeutet auch sich damit zu beschäftigen, was mit dem Abfall, der auf Baustellen

Mehr

Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV)

Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV) Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV) vom 8. November 005 Ausgabe Januar 006 Abfall- und Gebührenverordnung Der Gemeinderat von Burgdorf erlässt gestützt auf Art. Abs. des Abfallreglements vom 9. September

Mehr

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfallbewirtschaftung Rümlang: Telefon 044 817 75 55 oder werner.buergler@ruemlang.zh.ch

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfallbewirtschaftung Rümlang: Telefon 044 817 75 55 oder werner.buergler@ruemlang.zh.ch ruemlang_abfallbroschuere 2016.qxp_Layout 1 19.11.15 09:57 Seite 1 Recycling 2016 Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger Die vorliegende Recyclingbroschüre informiert Sie über das richtige Entsorgen von Abfällen

Mehr

Gastronomie-Entsorgung

Gastronomie-Entsorgung Gastronomie-Entsorgung Speisereste Verpackte Lebensmittel Wertstoffe Fettabscheider Altspeisefette Ein Unternehmen der www.umsema.de ALLES AUS EINER HAND: ENTSORGUNG ENTSORGUNG VON SPEISEABFÄLLEN SAMMLUNG

Mehr

Inhaltsverzeichnis: 1 Abgabetatbestand 2 2 Gebührenschuldner 3 3 Gebührenmaßstab und -sätze für den Grundbetrag der Gebühr

Inhaltsverzeichnis: 1 Abgabetatbestand 2 2 Gebührenschuldner 3 3 Gebührenmaßstab und -sätze für den Grundbetrag der Gebühr Satzung der Landeshauptstadt Dresden über die Erhebung von Gebühren für die Abfallwirtschaft (Abfallwirtschaftsgebührensatzung) Vom 28. November 2002, in der Neubekanntmachung vom 18. November 2004 7.2

Mehr

Anlieferungen von mehr als 20 Geräten der Gruppe 1 bis 3, bedürfen einer vorherigen Anmeldung beim Wertstoffbringhof.

Anlieferungen von mehr als 20 Geräten der Gruppe 1 bis 3, bedürfen einer vorherigen Anmeldung beim Wertstoffbringhof. Regelungen der Städte und Gemeinden im Kreis Soest und HSK zum Elektrogerätegesetz Hochsauerlandkreis Arnsberg: Die Stadt Arnsberg hat auf dem Wertstoffbringhof der Technischen Dienste in Arnsberg- Hüsten,

Mehr

Abfallverordnung. I. Allgemeine Bestimmungen

Abfallverordnung. I. Allgemeine Bestimmungen Abfallverordnung Der Vorstand des Gemeindeverbands Recycling Entsorgung Abwasser Luzern (REAL) gestützt auf Art. 4 Abs. lit. f der Statuten und auf die Art. Abs. lit. d, 4, 7, 9, 0, und 7 des Abfallreglements

Mehr

Busfahrplan. Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011

Busfahrplan. Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011 Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011 Busfahrplan Erstellt von der Tourist-Information Sankt Andreasberg, Am Kurpark 9, Telefon: 05582-80336. Die angegebenen Zeiten sind

Mehr

Bathildisheim. Preisliste. Produkte und Dienstleistungen der WfbM. Preisliste

Bathildisheim. Preisliste. Produkte und Dienstleistungen der WfbM. Preisliste Bathildisheim Preisliste Produkte und Dienstleistungen der WfbM Preisliste Bathildisheimer Werkstätten Für Menschen mit Behinderung Gemäß 140 SGB IX können 50 % der im Betrag enthaltenen Arbeitsleistung

Mehr

Müllräume und Müllbehälter-Standplätze Vorschriften und Hinweise Stand: Januar 2011

Müllräume und Müllbehälter-Standplätze Vorschriften und Hinweise Stand: Januar 2011 Abfallwirtschaftsbetrieb München Verwaltung und Recht Georg-Brauchle-Ring 29 80992 München Müllräume und Müllbehälter-Standplätze Vorschriften und Hinweise Stand: Januar 2011 Die wichtigsten Kriterien

Mehr

Haushaltsauflösung Tipps vom Fachmann Checkliste Wohnungsauflösung

Haushaltsauflösung Tipps vom Fachmann Checkliste Wohnungsauflösung Wohnungsauflösung Berlin Ratgeber Seite 1 von 5 Diese Checkliste für die Wohnungsauflösung wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt von der MY UMZUG GMBH Berlin Ihrem zuverlässigen Partner für Haushaltsauflösung

Mehr

Gewerbeabfall- Beratung der AVL

Gewerbeabfall- Beratung der AVL Gewerbeabfall- Beratung der AVL Annette Schwinning-Beutelspacher Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg (AVL) Was sind Gewerbeabfälle? - hausmüllähnliche Gewerbeabfälle, die aufgrund

Mehr

OFFEN für Ihren Müll. So erreichen Sie uns: Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde Borgstedtfelde 15 24794 Borgstedt. e-mail: service@awr.

OFFEN für Ihren Müll. So erreichen Sie uns: Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde Borgstedtfelde 15 24794 Borgstedt. e-mail: service@awr. Kundeninformation Ihrer Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde So erreichen Sie uns: Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde Borgstedtfelde 15 24794 Borgstedt e-mail: service@awr.de Internet: www.awr.de

Mehr

Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb

Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb Das Unternehmen Hellmich Recycling GmbH Industriestr. 57 31275 Lehrte hat gemäß 56 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) i.v.m. 57 KrWG die Anerkennung als Entsorgungsfachbetrieb

Mehr

Verantwortungsvolles Recycling

Verantwortungsvolles Recycling Verantwortungsvolles Recycling Damit es sich auch für unsere Kinder und Kindeskinder im Kreis dreht. Kuster Recycling AG Ihr Gesamtentsorger in der Region Ostschweiz Die Kuster Recycling AG stellt sich

Mehr

Gebührensatzung: für die öffentliche Abfallentsorgung des Landkreises Schweinfurt. (Müllgebührensatzung)

Gebührensatzung: für die öffentliche Abfallentsorgung des Landkreises Schweinfurt. (Müllgebührensatzung) Gebührensatzung für die öffentliche Abfallentsorgung des Landkreises Schweinfurt (Müllgebührensatzung) Der Landkreis Schweinfurt erlässt aufgrund Art. 17 und 18 Abs. 1 Nr. 1 Landkreisordnung für den Freistaat

Mehr

Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen

Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen Abfallentsorgung das neue Gebührenmodell Neu ab 1. Januar 2012 Sie entscheiden, wie oft wir uns sehen WBL-Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen Entsorgungsbetrieb, Kaiserwörthdamm 3a 67065 Ludwigshafen Das neue

Mehr

Abfallwegweiser. Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg

Abfallwegweiser. Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg Abfallwegweiser Aktiver Umweltschutz für den Landkreis Regensburg Vorwort Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der neue Abfall- und Wertstoffwegweiser soll Ihnen in der bewährten Art und Weise helfen, praktische

Mehr

Mülltrennung macht Sinn!

Mülltrennung macht Sinn! Mülltrennung macht Sinn! Bei jedem Salzburger fallen insgesamt pro Jahr rd. 470 kg Abfälle an. Mehr als die Hälfte (55%) davon werden getrennt gesammelt und verwertet, wie zb Altpapier, Metalle, Biotonne,

Mehr

Reglement über die Infrastrukturund Leistungskosten Stadt Dübendorf

Reglement über die Infrastrukturund Leistungskosten Stadt Dübendorf Reglement über die Infrastrukturund Stadt Dübendorf Reglement über die Infrastrukturund Stadt Dübendorf Inhaltsverzeichnis Art. Zweck 4 Art. Infrastrukturkosten 4 Art. 3 4 Art. 4 Containerleerung 4 Art.

Mehr

70 202 Abfallentsorgungsgebührensatzung Mitteilungsblatt

70 202 Abfallentsorgungsgebührensatzung Mitteilungsblatt Abfallentsorgungsgebührensatzung Mitteilungsblatt (Inkrafttreten: 01.01.2007) 43 21.12.2006 1. Änderung vom 19.12.2007 der (Inkrafttreten: 01.01.2008) 41 20.12.2007 2. Änderung vom 08.12.2008 (Inkrafttreten:

Mehr

Abfallbilanz 2014. Es gibt ca. 900 unterschiedliche Abfälle, von denen der ZAH in etwa 10 % händelt.

Abfallbilanz 2014. Es gibt ca. 900 unterschiedliche Abfälle, von denen der ZAH in etwa 10 % händelt. 9 Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim Abfallbilanz 2014 Die Abfallbilanz ist an den Leitfaden für die Aufstellung von Abfallwirtschaftskonzepten der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (öre)

Mehr

Die aktuellen Entsorgungspreise erfahren Sie bei der Abfallberatung des ZAK, unter www.zakkempten.de

Die aktuellen Entsorgungspreise erfahren Sie bei der Abfallberatung des ZAK, unter www.zakkempten.de Benutzungsordnung Gültig für das MHKW Kempten der ZAK Energie GmbH 1. Allgemeines Öffnungszeiten Sicherheit Die aktuellen Entsorgungspreise erfahren Sie bei der Abfallberatung des ZAK, unter www.zakkempten.de

Mehr

Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain

Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain Informationen zur Abfallwirtschaft in der Stadt Kirchhain Herausgeber: Stadt Kirchhain, Am Markt 1, 35274 Kirchhain, Telefon 0 64 22/80 8-0, Fax 0 64 22/80 82 08, Internet: www.kirchhain.de, e-mail: magistrat@kirchhain.de

Mehr

Stark Allgäu GmbH Dodels 3 87488 Betzigau

Stark Allgäu GmbH Dodels 3 87488 Betzigau Überwachungszertifikat-Nr.: 10572 Stark Allgäu GmbH Gültig bis: 17. August 2015 Bonn, 25. März 2014 Peter Obieglo Wolfgang Schreer Dipl.-Ing. Rolf Palmberg TÜV Nord CERT GmbH Seite 1 von 8 Gültig bis:

Mehr

Satzung der Stadt Chemnitz über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung-AbfGebS) Inhalt

Satzung der Stadt Chemnitz über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung-AbfGebS) Inhalt Stadt 70.110 Chemnitz Satzung der Stadt Chemnitz über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung-AbfGebS) Inhalt 1 Gebührenerhebung 2 Gebührenschuldner 3 Gebührenpflicht

Mehr

Papier. Sammeln & Verwerten. Papier Pappe Kartonagen. AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit.

Papier. Sammeln & Verwerten. Papier Pappe Kartonagen. AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit. Papier Sammeln & Verwerten Papier Pappe Kartonagen AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit. Sammeln & verwerten von Papier, Pappe, Kartonagen Hintergrund Der AWISTA führte im Frühjahr 2008 die Papiertonne

Mehr

des Landkreises Mainz-Bingen über die Erhebung von Benutzungsgebühren für die Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung - AGS -) vom 31.10.

des Landkreises Mainz-Bingen über die Erhebung von Benutzungsgebühren für die Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung - AGS -) vom 31.10. L A N D K R E I S M A I N Z - B I N G E N S A T Z U N G des Landkreises Mainz-Bingen über die Erhebung von Benutzungsgebühren für die Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung - AGS -) vom 31.10.2011, in

Mehr

S a t z u n g. des Landkreises Ahrweiler

S a t z u n g. des Landkreises Ahrweiler S a t z u n g des Landkreises Ahrweiler über die Erhebung von Benutzungsgebühren für die öffentliche Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung -AbfGebS) vom 14.12.2001 in der Fassung der 5. Änderungssatzung

Mehr

Satzung zur Änderung der Satzung über die Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen (Abfallwirtschaftssatzung) vom 15.12.

Satzung zur Änderung der Satzung über die Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen (Abfallwirtschaftssatzung) vom 15.12. Gemeinde Illerrieden Alb-Donau-Kreis Satzung zur Änderung der Satzung über die Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen (Abfallwirtschaftssatzung) vom 15.12.2008 Aufgrund von - 4 der Gemeindeordnung

Mehr

Satzung über die Abfallentsorgung im Salzlandkreis (Abfallentsorgungssatzung)

Satzung über die Abfallentsorgung im Salzlandkreis (Abfallentsorgungssatzung) Satzung über die Abfallentsorgung im Salzlandkreis (Abfallentsorgungssatzung) Aufgrund 6 Abs. 1 und 33 Abs. 3 Nr. 1 der Landkreisordnung für das Land Sachsen- Anhalt vom 5. Oktober 1993 (GVBl. S. 598)

Mehr

- Abfallgebührensatzung vom 3. Dezember 2015 Beschluss Nr. 1843/15 2.122

- Abfallgebührensatzung vom 3. Dezember 2015 Beschluss Nr. 1843/15 2.122 Satzung zur Erhebung von Benutzungsgebühren für die öffentliche Abfallentsorgung in der Landeshauptstadt Erfurt - Abfallgebührensatzung (AbfGebS)- vom 3. Dezember 2015 Aufgrund der 19 und 20 Abs. 2 Satz

Mehr

Neue Müllgebühren für München

Neue Müllgebühren für München Neue Müllgebühren für München Große Mülltonnen werden billiger, kleine Mülltonnen werden teurer Neu: die 80-Liter Kleintonne (30.09.2004) Der Kommunalausschuss des Münchner Stadtrats hat heute über die

Mehr

S a t z u n g über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Cuxhaven (Abfallgebührensatzung) vom 10.

S a t z u n g über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Cuxhaven (Abfallgebührensatzung) vom 10. S a t z u n g über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung im Landkreis Cuxhaven (Abfallgebührensatzung) vom 10. Dezember 2014 Aufgrund der 10 und 111 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes

Mehr

Gebührensatzung. hat der Gemeinderat der Stadt Baden-Baden folgende Satzung beschlossen: 1 Grundsatz

Gebührensatzung. hat der Gemeinderat der Stadt Baden-Baden folgende Satzung beschlossen: 1 Grundsatz Gebührensatzung für die öffentliche Abfallentsorgung der Stadt Baden-Baden (Abfallentsorgungsgebührensatzung - AGS) in der Fassung der 6. Änderungssatzung vom 28. Juni 2004 Aufgrund von - 4 und 11 der

Mehr

Abfall. Geld... Der. und das liebe. Die Gebühren 2008. für die privaten Haushalte. im Rhein-Neckar-Kreis

Abfall. Geld... Der. und das liebe. Die Gebühren 2008. für die privaten Haushalte. im Rhein-Neckar-Kreis Der Abfall und das liebe Geld... Die Gebühren 2008 für die privaten Haushalte im Rhein-Neckar-Kreis Eine Information von Rhein-Neckar-Kreis und der AVR Abfallverwertungsgesellschaft mbh Ein modernes Abfallgebührensystem

Mehr

Satzung über die Abfallentsorgung im Salzlandkreis (Abfallentsorgungssatzung)

Satzung über die Abfallentsorgung im Salzlandkreis (Abfallentsorgungssatzung) Satzung über die Abfallentsorgung im Salzlandkreis (Abfallentsorgungssatzung) Inhaltsverzeichnis Seite 1 Begriffsbestimmungen 2-3 2 Ziele der Abfallwirtschaft 4 3 Entsorgungspflicht des Salzlandkreises

Mehr

Gemischte Siedlungsabfälle Abfallschlüsselnummer 200301

Gemischte Siedlungsabfälle Abfallschlüsselnummer 200301 Gemischte Siedlungsabfälle Abfallschlüsselnummer 200301 Gemische aus Restabfällen (Essensreste, Papier, Pappen, Verpackungen, Hygieneartikel, Blumen, Bioabfälle, Textilien, Metalldosen, Straßenkehricht

Mehr

Informationsblatt zur Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung in Heidelberg

Informationsblatt zur Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung in Heidelberg Informationsblatt zur Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung in Heidelberg Sehr geehrte Damen und Herren, am 01.01.2003 trat die Gewerbeabfallverordnung in Kraft. Ziel dieser bundesweiten Verordnung ist

Mehr

ABFALLGEBÜHRENORDNUNG DER MARKTGEMEINDE RUM

ABFALLGEBÜHRENORDNUNG DER MARKTGEMEINDE RUM ABFALLGEBÜHRENORDNUNG DER MARKTGEMEINDE RUM Der Gemeinderat der Marktgemeinde Rum hat mit Beschluss vom 17.12.2007 auf Grund des 1 des Tiroler Abfallgebührengesetzes, LGBl. Nr. 36/1991, folgende Abfallgebührenordnung

Mehr

Akten- und Datenträgerzerkleinerung.

Akten- und Datenträgerzerkleinerung. Vorstellung. Datenschutz hat in jüngster Zeit enorm an Bedeutung gewonnen. Unternehmen und Behörden besitzen eine grosse Fülle an vertraulichen Informationen über Mitarbeitende, über ihre Kundschaft, über

Mehr

erlässt gestützt auf Artikel 26 des Abfallreglements vom 1. Januar 2006 folgenden GEBUHRENTARIF

erlässt gestützt auf Artikel 26 des Abfallreglements vom 1. Januar 2006 folgenden GEBUHRENTARIF Gebührentarif zum Abfallreglement Die Einwohnergemeinde Rüegsau erlässt gestützt auf Artikel 26 des Abfallreglements vom 1. Januar 2006 folgenden GEBUHRENTARIF Haushaltungen Artikel 1 Gebührenart Die Abfallgebühr

Mehr

Abfallentsorgung. Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch

Abfallentsorgung. Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch Abfallentsorgung Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Es freut uns sehr, Ihnen das Merkblatt zur Abfallentsorgung in der Gemeinde

Mehr

MIT SICHERHEIT GUT ENTSORGT: IHRE GEFÄHRLICHEN ABFÄLLE.

MIT SICHERHEIT GUT ENTSORGT: IHRE GEFÄHRLICHEN ABFÄLLE. Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH GEFÄHRLICHE ABFÄLLE MIT SICHERHEIT GUT ENTSORGT: IHRE GEFÄHRLICHEN ABFÄLLE. Gemeinsam recyceln. www.fes-frankfurt.de FES starke Konzepte für gefährliche Abfälle.

Mehr

Abfallgebührensatzung des Landkreises Gotha (Gebührensatzung) für die Abfallentsorgung des Landkreises Gotha

Abfallgebührensatzung des Landkreises Gotha (Gebührensatzung) für die Abfallentsorgung des Landkreises Gotha Abfallgebührensatzung des Landkreises Gotha (Gebührensatzung) für die Abfallentsorgung des Landkreises Gotha Präambel Auf der Grundlage der 1, 2, 10 und 12 des Thüringer Kommunalabgabengesetzes (ThürKAG)

Mehr

BSR-Entsorgungsbilanz. Berliner Stadtreinigungsbetriebe

BSR-Entsorgungsbilanz. Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR-Entsorgungsbilanz 2013 Berliner Stadtreinigungsbetriebe Gesamtübersicht Gesamtabfallmenge 2013, in Mg 2013 Gesamt 1) davon aus Brandenburg Ges.-Änd. zu 2012: BSR Überlassene Abfälle: 1.228.124 337

Mehr

Franz Peine GmbH Am Ankenberg 9 34454 Bad Arolsen

Franz Peine GmbH Am Ankenberg 9 34454 Bad Arolsen Überwachungszertifikat-Nr.: 10333 GmbH Gültig bis: 26. November 2016 Bonn, 18. Juni 2015 Peter Obieglo Wolfgang Schreer Dipl.-Ing. Bernd Eisfeld BFUB Cert GmbH Seite 1 von 8 Gültig bis: 26. November 2016

Mehr

K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B. Hochschule für Gestaltung. M i t t e i l u n g s b l a t t

K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B. Hochschule für Gestaltung. M i t t e i l u n g s b l a t t K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B Hochschule für Gestaltung M i t t e i l u n g s b l a t t Herausgeber: Nr. 85 Der Rektor der Kunsthochschule Berlin (Weißensee) 25.

Mehr

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ihre Meinung ist uns wichtig! Ihre Meinung ist uns wichtig! Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kundinnen und Kunden, vielleicht haben Sie bereits der lokalen Presse entnommen, dass der Landkreis Stade eine Befragung der Kunden

Mehr

Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen, Bahnhofstraße 2, 91781 Weißenburg i. Bay.

Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen, Bahnhofstraße 2, 91781 Weißenburg i. Bay. Pressemitteilung Landratsamt -Gunzenhausen 1 Nr.: 127/2014 i. Bay., den 20.98.2014 Sachbearbeiter/in: Sabine Bartke Telefon: 09141 902-287 Telefax: 09141 902-7287 E-Mail: sabine.bartke@landkreis-wug.de

Mehr

Abfallentsorgung in Schleswig-Holstein 2013

Abfallentsorgung in Schleswig-Holstein 2013 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: Q II 9 - j 13 SH Abfallentsorgung in Schleswig-Holstein 2013 Teil 3: Einsammlung von n Herausgegeben am: 28. November

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Abfallwirtschaft im Ostalbkreis. Leistungen für Geschäftskunden

Abfallwirtschaft im Ostalbkreis. Leistungen für Geschäftskunden Abfallwirtschaft im Ostalbkreis Leistungen für Geschäftskunden Die GOA für Geschäftskunden Abfallbewirtschaftung im Ostalbkreis Die GOA wurde im Jahr 1992 als Tochtergesellschaft des Ostalbkreises gegründet,

Mehr

Betriebsordnung für den Wertstoffhof der Stadt Warendorf

Betriebsordnung für den Wertstoffhof der Stadt Warendorf Betriebsordnung für den Wertstoffhof der Stadt Warendorf Vorbemerkungen Die Stadt Warendorf ist gemäß 5 Abs. 6 Landesabfallgesetz NRW als öffentlichrechtlicher Entsorgungsträger im Sinne der 15 Abs. 1

Mehr

Abfallbilanz 2014. des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Westsachsen. Erstellt durch: Nicole Wöllner Öffentlichkeitsarbeit. Abfallbilanz ZAW 2014

Abfallbilanz 2014. des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Westsachsen. Erstellt durch: Nicole Wöllner Öffentlichkeitsarbeit. Abfallbilanz ZAW 2014 Abfallbilanz 2014 des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Westsachsen Erstellt durch: Nicole Wöllner Öffentlichkeitsarbeit Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen Am Westufer 3 04463 Großpösna / OT Störmthal

Mehr

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten KORN weist den Weg in eine bessere Zukunft. Wie wir mit unserem Abfall umgehen, ist eines der dringlichsten Probleme

Mehr

Parkieren in Küsnacht

Parkieren in Küsnacht Parkieren in Küsnacht Zone K8700 Zwischen 17 und 7 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist das Parkieren frei. Max. 3 Stunden gratis parkieren von Montag bis Freitag zwischen 7 und 17 Uhr bei

Mehr

MAD Recycling GmbH Betrieb Krostitz Hilchenbacher Straße Krostitz

MAD Recycling GmbH Betrieb Krostitz Hilchenbacher Straße Krostitz Überwachungszertifikat-Nr.: 10371 Betrieb Krostitz Gültig bis: 28. Juli 2017 Bonn, 14. April 2016 Peter Obieglo Wolfgang Schreer Dipl.-Geogr. Joachim Müller Müller & Zumschlinge GbR Seite 1 von 8 Gültig

Mehr

GUT SORTIERT Fahrzeuge und Behältersysteme. Echt.

GUT SORTIERT Fahrzeuge und Behältersysteme. Echt. GUT SORTIERT Fahrzeuge und Behältersysteme Echt. am d s t o P Immer für Sie im Einsatz: Die Stadtentsorgung Potsdam. Als Entsorgungsunternehmen sind wir, die Stadtentsorgung Potsdam GmbH, für die Beseitigung

Mehr