Concept Warmwasserspeicher. Technische Dokumentation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Concept Warmwasserspeicher. Technische Dokumentation"

Transkript

1 Concept Warmwasserspeicher Technische Dokumentation

2 Concept Warmwasserspeicher für hygienisch einwandfreies Wasser Mono bzw. bivalente Warmwasserspeicher in stehender und liegender Ausführung mit 1 bzw. 2 integrierten Wärmeübertragern (Rohrwendeln) für solare und konventionelle Trinkwassererwärmung. Die eingeschweißten Glattrohr-Wärmetauscher bestehen aus Qualitätsstahl RSt Trinkwasserberührte Flächen sind korrosionsgeschützt durch hochwertige Glas lierung, nach DIN 4753, mit eingebauter Magnesiumschutzanode, ab 750 Liter mit Magnesium-Doppelanode. Die Behälter sind TÜV geprüft. Alle Anschlüsse mit Außengewinde, Zirkulationsanschluss bei allen Warmwasserspeicher vorhanden. Die Fühlerhülsen zur Aufnahme der Fühler, ragen in den Behälter hinein. Klemmfedern liegen bei. Behälter mit verstellbaren Füßen. Bis 500 Liter: Wärmedämmung aus FCKW-freiem Qualitäts-Hartschaum Ab 750 Liter: Wärmedämmung aus FCKW-freiem abnehmbarem Weichschaum Concept SF mit Weichschaum-Folienmantel in den Farben weiß (RAL 9010), blau (RAL 5015), silber (RAL 9006), orange (RAL 2004) Concept WPS mit Weichschaum-Folienmantel in der Farbe weiß (RAL 9010) Concept US mit Stahlblechverkleidung in den Farben weiß (RAL 9010), blau (RAL 5015), silber (RAL 9006), orange (RAL 2004) Concept SF Monovalente Standspeicher für alle Heizungsanlagen Concept US Monovalente Unterstellspeicher für Platz sparende Heizkessel-Speicher-Kombinationen Concept SF/2 Bivalente Standspeicher zur Nutzung von Solarenergie Concept SF/2S Bivalente Standspeicher zur Nutzung von Solarenergie mit Befestigungsmöglichkeit zur bauseitigen Montage einer Ausdehnungsgefäß-Armatur und einer Solar-Pumpenbaugruppe Concept WPS Monovalente Standspeicher mit vergrößertem Heizwendel, für den effizienten Einsatz in Wärmepumpenanlagen 2

3 Abmessungen und technische Daten Concept SF Standspeicher für alle Heizungsanlagen, insbesondere Niedertemperatursyteme lierung nach DIN 4753 mit Thermometer Wärmedämmung zul. Betriebsüberdruck Heizwasser 16 bar/trinkwasser 10 bar zul. Betriebstemperatur Heizwasser 110 C/Trinkwasser 95 C D WW Z HV H Fühlerrohr *) B HR KW Speicher Typ SF 150 SF 200 SF 300 SF 400 SF 500 Nenninhalt liter Artikel-Nr. für weiß (blau, silber u.orange siehe Seite 5) Abmessungen Durchmesser mit Isol. D ca. mm Durchmesser ohne Isol. d ca. mm Höhe H ca. mm Kippmaß ca. mm Einbautiefe (Flansch)* ca. mm Gewicht incl. Verpackung ca. kg Anschlüsse WW Warmwasserentnahme R 3/4 3/ Z Zirkulation R 3/4 3/4 3/4 3/4 3/4 KW Kaltwassereintritt R 3/4 3/ HV Heizung-Vorlauf R HR Heizung-Rücklauf R Fühlerrohr Ø i x Länge 16 x x x x x 200 Schutzanode G x Länge G 1 x 480 G 1 x 550 G 1 x 800 G 1 x 900 G 1 x 1100 B Reinigungsöffnung (Flansch) mm Anschlußhöhen WW Warmwasserentnahme mm Z Zirkulation mm KW Kaltwassereintritt mm HV Heizung-Vorlauf mm HR Heizung-Rücklauf mm B Reinigungsöffnung (Flansch, unten) mm *) ab SF 150 Einbau eines EFHR Flanschheizkörpers oder EEHR Einschraubheizkörpers möglich / ab SF 300 Einbau eines RWT Rippenrohr-Wärmeübertragers möglich 3

4 Abmessungen und technische Daten Concept SF Standspeicher für alle Heizungsanlagen, insbesondere Niedertemperatursyteme lierung nach DIN 4753 mit Thermometer Wärmedämmung zul. Betriebsüberdruck Heizwasser 16 bar/trinkwasser 10 bar zul. Betriebstemperatur Heizwasser 110 C/Trinkwasser 95 C D WW Z HV H Fühlerrohr *) B HR KW Speicher Typ SF 750 SF 1000 Nenninhalt liter Artikel-Nr. für weiß Abmessungen Durchmesser mit Isol. D ca. mm Durchmesser ohne Isol. d ca. mm Höhe H ca. mm Kippmaß ca. mm Einbautiefe (Flansch)* ca. mm Gewicht incl. Verpackung ca. kg Anschlüsse WW Warmwasserentnahme R 1 1/4 1 1/4 Z Zirkulation R 3/4 3/4 KW Kaltwassereintritt R 1 1/4 1 1/4 HV Heizung-Vorlauf R 1 1/4 1 1/4 HR Heizung-Rücklauf R 1 1/4 1 1/4 Fühlerrohr Ø i x Länge 16 x x 200 Schutzanode (2 Stück) G x Länge G 1 1/4 x 530 G 1 1/4 x 625 B Reinigungsöffnung (Flansch) mm Anschlußhöhen WW Warmwasserentnahme mm Z Zirkulation mm KW Kaltwassereintritt mm HV Heizung-Vorlauf mm HR Heizung-Rücklauf mm B Reinigungsöffnung (Flansch, unten) mm *) Einbau eines EFHR Flanschheizkörpers oder EEHR Einschraubheizkörpers möglich / Einbau eines RWT Rippenrohr-Wärmeübertragers möglich 4

5 Leistungsdaten Concept SF Speicher Typ SF 150 SF 200 SF 300 SF 400 SF 500 Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Artikel-Nr. blau Artikel-Nr. silber Artikel-Nr. orange Leistungsdaten Max. Betriebsdr. Heizung/Trinkwasser bar 16/10 16/10 16/10 16/10 16/10 Max. Betriebstemp.Heizung/Trinkwasser C 110 / / / / /95 Heizfläche m 2 0,75 0,95 1,45 1,80 1,90 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C/45 C) l/h Leistungskennzahl NL 2,4 4,2 8,4 15,2 19,1 Wärmetauscherinhalt l 5,20 6,60 10,10 12,60 13,30 Isolierung Brandschutzklasse B3 B3 B3 B3 B3 Material PUR-Hart- PUR-Hart- PUR-Hart- PUR-Hart- PUR-Hartschaum mit schaum mit schaum mit schaum mit schaum mit Folienmantel Folienmantel Folienmantel Folienmantel Folienmantel Isolierdicke mm Speicher Typ SF 750 SF 1000 Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Leistungsdaten Max. Betriebsdr. Heizung/Trinkwasser bar 16/10 16/10 Max. Betriebstemp.Heizung/Trinkwasser C 110 / /95 Heizfläche m 2 3,7 4,5 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C/45 C) l/h Leistungskennzahl NL 30,5 38,8 Wärmetauscherinhalt l 32,20 39,10 Isolierung Brandschutzklasse B3 B3 Material Weichschaum Weichschaum mit mit Folienmantel Folienmantel Isolierdicke mm

6 Abmessungen und technische Daten Concept US / SF 120 Unterstellspeicher für Platz sparende Heizkessel-Speicher-Kombination einsetzbar in allen Heizungsanlagen, insbesondere Niedertemperatursystemen Typ US: max. belastbar mit 300 kg durch aufgesetzten Kessel lierung nach DIN 4753 Magnesium-Anode mit Thermometer T Wärmdämmung Typ US: FCKW-freier PUR-Hartschaum (50 mm) mit farbiger Stahlblechverkleidung Typ SF 120: FCKW-freier PUR-Hartschaum (30 mm) mit weißem Folienmantel zul. Betriebsüberdruck Heizwasser 16 bar Trinkwasser 10 bar zul. Betriebstemperatur Heizwasser 110 C Trinkwasser 95 C D B HV, HR WW, KW Z WW HV B Z H H HR KW Typ US Typ SF Speicher Typ US 150 US 250 SF 120 Nenninhalt liter Artikel-Nr. für weiß (blau, silber und orange siehe Seite 7) Abmessungen Durchmesser mit Isol. D ca. mm 560 Durchmesser ohne Isol. d ca. mm 500 Höhe H ca. mm Tiefe T ca. mm Gewicht incl. Verpackung ca. kg Anschlüsse WW Warmwasserentnahme R 1 1 3/4 Z Zirkulation R 3/4 3/4 3/4 KW Kaltwassereintritt R 1 1 3/4 HV Heizungs-Vorlauf R 3/4 1 3/4 HR Heizungs-Rücklauf R 3/4 1 3/4 Fühlerrohr Ø i x Länge 16 x x x 385 Schutzanode G x Länge G 1 x 480 G 3/4 x 790 M 8 x 420 B Reinigungsöffnung (Flansch) mm Anschlußhöhe WW Warmwasserentnahme mm Z Zirkulation mm KW Kaltwassereintritt mm HV Heizungs-Vorlauf mm HR Heizungs-Rücklauf mm B Reinigungsöffnung (Flansch) mm

7 Leistungsdaten Concept US / SF 120 Speicher Typ US 150 US 250 SF 120 Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Artikel-Nr. blau Artikel-Nr. silber Artikel-Nr. orange Leistungsdaten Maximaler Betriebsdruck Heizung / Trinkwasser bar 16/10 16/10 16/10 Maximale Betriebstemperatur Heizung / Trinkwasser C 110/95 110/95 110/95 Heizfläche m 2 0,9 0,9 0,7 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C / 45 C) l/h Leistungskennzahl NL 2,2 5,7 1,4 Wärmetauscherinhalt l 6,3 6,3 5 Isolierung Brandschutzklasse B3 B3 B3 Material PUR-Hart- PUR-Hart- PUR-Hartschaum mit schaum mit schaum mit Stahlblech- Stahlblech- Folienmantel verkleidung verkleidung Isolierdicke mm

8 Abmessungen und technische Daten Concept SF/2 D Standspeicher mit zusätzlicher Heizwendel zur Nutzung von Solarenergie lierung nach DIN 4753 Magnesium-Anode mit Thermometer Muffe Rp 1 1 / 2 für zusätzliche Elektro-Heizung Wärmedämmung zul. Betriebsüberdruck Heizwasser / Solarkreis 16 bar Trinkwasser 10 bar zul. Betriebstemperatur Heizwasser / Solarkreis 110 C Trinkwasser 95 C B 2) 1) WW HV Fühlerrohr Z HR SV Fühlerrohr SR KW H 1 ) Einbau eines RWT Rippenrohr-Wärmeübertragers möglich / 2 ) Einbau eines EEHR Einschraubheizkörpers möglich 8 Speicher Typ SF 300/2* SF 300/2 SF 400/2 SF 500/2 Nenninhalt liter Artikel-Nr. für weiß (blau, silber und orange siehe Seite 10) Abmessungen Durchmesser mit Isol. D ca. mm Durchmesser ohne Isol. d ca. mm Höhe H ca. mm Kippmaß ca. mm Einbautiefe (Flansch 1) / Muffe 2) ) ca. mm 495/ / / /615 Gewicht incl. Verpackung ca. kg Anschlüsse WW Warmwasserentnahme R Z Zirkulation R 3/4 3/4 3/4 3/4 KW Kaltwassereintritt R HV Heizung-Vorlauf R HR Heizung-Rücklauf R Fühlerrohr (Nachheizung) Ø i x Länge 16 x x x x 200 SV Solar-Vorlauf R SR Solar-Rücklauf R Fühlerrohr (Solar) Ø i x Länge 16 x x x x 200 Schutzanode G x Länge G 1 x 800 G 1 x 900 G 1 x 900 G 1 x 1100 B Reinigungsöffnung (Flansch) mm Anschlußhöhe WW Warmwasserentnahme mm Z Zirkulation mm KW Kaltwassereintritt mm HV Heizung-Vorlauf mm HR Heizung-Rücklauf mm SV Solar-Vorlauf mm SR Solar-Rücklauf mm B Reinigungsöffnung (Flansch, unten) mm * Sondermodell Durchmesser mit Isolierung 700 mm

9 Abmessungen und technische Daten Concept SF/2 D Standspeicher mit zusätzlicher Heizwendel zur Nutzung von Solarenergie lierung nach DIN 4753 Magnesium-Anode mit Thermometer Muffe Rp 1 1 / 2 für zusätzliche Elektro-Heizung Wärmedämmung zul. Betriebsüberdruck Heizwasser / Solarkreis 16 bar Trinkwasser 10 bar zul. Betriebstemperatur Heizwasser / Solarkreis 110 C Trinkwasser 95 C B 2) 1) WW HV Fühlerrohr Z HR SV Fühlerrohr SR KW H Speicher Typ SF 750/2 SF 1000/2 Nenninhalt liter Artikel-Nr. für weiß Abmessungen Durchmesser mit Isol. D ca. mm Durchmesser ohne Isol. d ca. mm Höhe H ca. mm Kippmaß ca. mm Einbautiefe (Flansch 1) / Muffe 2) ) ca. mm 675/ /865 Gewicht incl. Verpackung ca. kg Anschlüsse WW Warmwasserentnahme R 1 1/4 1 1/4 Z Zirkulation R 3/4 3/4 KW Kaltwassereintritt R 1 1/4 1 1/4 HV Heizung-Vorlauf R 1 1 HR Heizung-Rücklauf R 1 1 Fühlerrohr (Nachheizung) Ø i x Länge 16 x x 200 SV Solar-Vorlauf R 1 1 SR Solar-Rücklauf R 1 1 Fühlerrohr (Solar) Ø i x Länge 16 x x 200 Schutzanode G x Länge G 1 1/4 x 1060 G 1 1/4 x 1250 B Reinigungsöffnung (Flansch) mm Anschlußhöhe WW Warmwasserentnahme mm Z Zirkulation mm KW Kaltwassereintritt mm HV Heizung-Vorlauf mm HR Heizung-Rücklauf mm SV Solar-Vorlauf mm SR Solar-Rücklauf mm B Reinigungsöffnung (Flansch, unten) mm ) Einbau eines RWT Rippenrohr-Wärmeübertragers möglich / 2 ) Einbau eines EEHR Einschraubheizkörpers möglich 9

10 Leistungsdaten Concept SF/2 Speicher Typ SF 300/2* SF 300/2 SF 400/2 SF 500/2 Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Artikel-Nr. blau Artikel-Nr. silber Artikel-Nr. orange Leistungsdaten Maximaler Betriebsdruck Heizwasser / Solar / Trinkwasser bar 16/ 16/10 16/ 16/10 16/16/10 16/16/10 Maximale Betriebstemp. Heizwasser / Solar / Trinkwasser C 110/ 110/ / 110/ / 110/ / 110/ 95 Obere Heizfläche m 2 0,85 0,80 1,05 1,30 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C / 45 C) l/h Leistungskennzahl NL 2,5 2,5 5,7 8,9 Wärmetauscherinhalt l 5,9 5,6 7,3 9,1 Untere Heizfläche m 2 1,45 1,55 1,80 1,90 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C / 45 C) l/h Leistungskennzahl NL 8,4 8,4 15,2 19,1 Wärmetauscherinhalt l 10,1 10,80 12,60 13,30 Isolierung Brandschutzklasse B3 B3 B3 B3 Material PUR-Hart- PUR-Hart- PUR-Hart- PUR-Hartschaum mit schaum mit schaum mit schaum mit Folienmantel Folienmantel Folienmantel Folienmantel Isolierdicke mm * Sondermodell Durchmesser mit Isolierung 700 mm 10 Speicher Typ SF 750/2 SF 1000/2 Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Leistungsdaten Maximaler Betriebsdruck Heizwasser / Solar / Trinkwasser bar 16/16/10 16/16/10 Maximale Betriebstemperatur Heizwasser / Solar / Trinkwasser C 110/110/95 110/110/95 Obere Heizfläche m 2 1,17 1,12 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C / 45 C) l/h Leistungskennzahl NL 6,2 7,1 Wärmetauscherinhalt l 8,2 7,8 Untere Heizfläche m 2 1,93 2,45 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C / 45 C) l/h Leistungskennzahl NL 21,0 26,0 Wärmetauscherinhalt l 13,50 17,10 Isolierung Brandschutzklasse B3 B3 Material Weichschaum Weichschaum mit mit Folienmantel Folienmantel Isolierdicke mm 80 80

11 Abmessungen und technische Daten Concept Solar-Kompaktspeicher Standspeicher mit zusätzlicher Heizwendel zur Nutzung von Solarenergie Befestigungsmöglichkeit zur bauseitigen Montage einer Ausdehnungsgefäß-Armatur und einer Solar-Pumpenbaugruppe lierung nach DIN 4753 Magnesium-Anode mit Thermometer Muffe 1 1 / 2 für zusätzliche Elektro-Heizung Wärmedämmung zul. Betriebsüberdruck Heizwasser / Solarkreis 16 bar Trinkwasser 10 bar zul. Betriebstemperatur Heizwasser / Solarkreis 110 C Trinkwasser 95 C M6 M6 1) B D WW HV Fühlerrohr Z HR Fühlerrohr KW H M8 M8 SV SR Speicher Typ SF 300/2S SF 500/2S Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Abmessungen Durchmesser mit Isol. D ca. mm Durchmesser ohne Isol. d ca. mm Höhe H ca. mm Kippmaß ca. mm Einbautiefe (Muffe) 1) ca. mm Gewicht incl. Verpackung ca. kg Anschlüsse WW Warmwasserentnahme R 1 1 Z Zirkulation R 3/4 3/4 KW Kaltwassereintritt R 1 1 HV Heizungs-Vorlauf R 1 1 HR Heizungs-Rücklauf R 1 1 Fühlerrohr Nachheizung Ø i x Länge 16 x x 200 SV Solar-Vorlauf R 1 1 SR Solar-Rücklauf R 1 1 Fühlerrohr Solar Ø i x Länge 16 x x 200 Schutzanode G x Länge G 1 x 900 G 1 x 1100 B Reinigungsöffnung (Flansch) mm M 6 Befestigungspunkte für Ausdehnungsgefäß-Armatur Innengewinde M 6 M 6 M 8 Befestigungspunkte für Solar-Pumpenbaugruppe Innengewinde M 8 M 8 Anschlußhöhe WW Warmwasserentnahme mm Z Zirkulation mm KW Kaltwassereintritt mm HV Heizungs-Vorlauf mm HR Heizungs-Rücklauf mm SV Solar-Vorlauf mm SR Solar-Rücklauf mm B Reinigungsöffnung (Flansch) mm M 6 Befestigungspunkte für Ausdehnungsgefäß-Armatur ca. mm 950 / / 830 M 8 Befestigungspunkte für Solar-Pumpenbaugruppe ca. mm 1345 / / ) Einbau eines EEHR Einschraubheizkörpers möglich 11

12 Leistungsdaten Concept Solar-Kompaktspeicher Speicher Typ SF 300/2S SF 500/2S Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Leistungsdaten Maximaler Betriebsdruck Heizwasser / Solar / Trinkwasser bar 16/16/10 16/16/10 Maximale Betriebstemperatur Heizwasser / Solar / Trinkwasser C 110/110/95 110/110/95 Obere Heizfläche m 2 0,8 1,25 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C / 45 C) l/h Leistungskennzahl NL 2,5 8,9 Wärmetauscherinhalt l 5,7 8,9 Untere Heizfläche m 2 1,50 1,95 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C / 45 C) l/h Leistungskennzahl NL 8,7 19,8 Wärmetauscherinhalt l 11,20 13,60 Isolierung Brandschutzklasse B3 B3 Material Weichschaum Weichschaum mit mit Folienmantel Folienmantel Isolierdicke mm

13 Abmessungen und technische Daten Concept WPS Wärmepumpenspeicher D Standspeicher mit vergrößertem Heizwendel, für den effizienten Einsatz in Wärmepumpenanlagen lierung nach DIN 4753 mit Thermometer Wärmedämmung zul. Betriebsüberdruck Heizwasser 10 bar Trinkwasser 10 bar zul. Betriebstemperatur Heizwasser 110 C Trinkwasser 95 C *) WW Fühlerrohr HV Z Fühlerrohr H B HR KW Speicher Typ WPS 300 WPS 400 WPS 500 Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Abmessungen Durchmesser mit Isol. D ca. mm Durchmesser ohne Isol. d ca. mm Höhe H ca. mm Kippmaß ca. mm Einbautiefe (Flansch)* ca. mm Gewicht incl. Verpackung ca. kg Anschlüsse WW Warmwasserentnahme R Z Zirkulation R 3/4 3/4 3/4 KW Kaltwassereintritt R HV Heizungs-Vorlauf R HR Heizungs-Rücklauf R Fühlerrohr Ø i x Länge 16 x x x 60 Schutzanode G x Länge G 1 1/4 x 625 G 1 1/4 x 1060 G 11/4 x 1250 B Reinigungsöffnung (Flansch) mm Anschlußhöhe WW Warmwasserentnahme mm Z Zirkulation mm KW Kaltwassereintritt mm HV Heizungs-Vorlauf mm HR Heizungs-Rücklauf mm B Reinigungsöffnung (Flansch, unten) mm *) Einbau eines EFHR Flanschheizkörpers oder EEHR Einschraubheizkörpers möglich / Einbau eines RWT Rippenrohr-Wärmeübertragers möglich 13

14 Leistungsdaten Concept WPS Wärmepumpenspeicher Speicher Typ WPS 300 WPS 400 WPS 500 Nenninhalt liter Artikel-Nr. weiß Leistungsdaten Maximaler Betriebsdruck Heizung / Trinkwasser bar 10/10 10/10 10/10 Maximale Betriebstemperatur Heizung / Trinkwasser C 110/95 110/95 110/95 Heizfläche m 2 3,2 5,0 5,0 Durchlaufleistungen kw nach DIN 4708 (80 C / 45 C) l/h Leistungskennzahl NL Wärmetauscherinhalt l Isolierung Brandschutzklasse B3 B3 B3 Material PUR-Hart- PUR-Hart- PUR-Hartschaum mit schaum mit schaum mit Folienmantel Folienmantel Folienmantel Isolierdicke mm

15 Concept Pufferspeicher wirkungsvoll und flexibel Funktionsprinzip einfach, aber äußerst wirkungsvoll! Concept Pufferspeicher arbeiten nach dem Prinzip des Schichtenspeichers und wirken wie eine Wärmebatterie. Ein Pufferspeicher kann die Wärmeerzeugung und den Wärmeverbrauch sowohl zeitlich, als auch hydraulisch entkoppeln. Eine optimale Anpassung von Wärmeerzeugung und Wärmeverbrauch wird so möglich. Drei obere Anschlüsse für die Lade- und Entladeleitungen sowie zwei untere Anschlüsse für die Rücklaufleitungen vom Wärmeverbraucher bzw. zum Wärmeerzeuger ermöglichen vielfältige Schaltungsmöglichkeiten und Anschlussvarianten. Natürlich lässt sich dieses Funktionsprinzip auch auf Kaltwassersysteme übertragen. Concept PH Pufferspeicher Laden Wärmeerzeuger Wärmeverbraucher Entladen Der Teufel steckt im Detail für Concept Pufferspeicher kein Problem! 6 Speichergrößen zwischen 300 und 2000 Liter lieferbar 8 Anschlüsse seitlich, 1 Anschluss oben für vielseitige Anschlussvarianten 4 Muffen zur Fühleraufnahme durch zahlreiche Anschlüsse ideal für spätere Anlagenerweiterungen PHF mit Flansch als Besichtigungsöffnung und zur Aufnahme einer Zusatzheizung PHW mit großzügig dimensionierter Heizfläche, z. B. zur Einbindung einer Solaranlage eine hochwertige 90 mm-wärmedämmung senkt die Betriebskosten und reduziert die Bereitschaftsverluste auf ein Minimum Wärmedämmung in 4 Farben wählbar, für die optische Integration des Pufferspeichers in Ihre Heizungsanlage 15

16 Zukunftsweisende Energiekonzepte aber nicht ohne Concept Pufferspeicher! Concept Pufferspeicher sind die optimale Ergänzung für: Wärmepumpenanlagen, hier ermöglichen sie einen wirtschaftlichen Betrieb der Wärmepumpe, unabhängig vom aktuellen Wärmebedarf. Solaranlagen, das Überangebot von Sonnenenergie wird gespeichert und steht Ihnen auch bei fehlender Sonneneinstrahlung länger zur Verfügung. Festbrennstoffkessel, bei trägen Feuerungen kann so eine kontinuierliche, effiziente Kesselfahrweise gewährleistet werden. BHKWs, die Abwärme bei der Elektroenergieerzeugung wird gespeichert und steht zur Abgabe bei Wärmelastspitzen bereit. Heizungs- und Kühlanlagen, zur Deckung und Absicherung von Bedarfsspitzen. Concept PHF Pufferspeicher Concept Pufferspeicher mit PW Wärmedämmung Concept PH Pufferspeicher 16

17 Concept Pufferspeicher Technische Daten Concept PH Pufferspeicher zur Speicherung von Heizungs- und Kühlwasser Speicherbehälter aus Qualitätsstahl S235JRG2 (RSt 37-2) innen unbehandelt, außen kunststoffbeschichtet zul. Betriebsüberdruck 3 bar zul. Betriebstemperatur 95 C Concept PHF Pufferspeicher zur Speicherung von Heizungs- und Kühlwasser Speicherbehälter aus Qualitätsstahl S235JRG2 (RSt 37-2) innen unbehandelt, außen kunststoffbeschichtet mit Reinigungs- und Besichtigungsöffnung zul. Betriebsüberdruck 3 bar zul. Betriebstemperatur 95 C Concept PHW Pufferspeicher zur Speicherung von Heizungs- und Kühlwasser Speicherbehälter aus Qualitätsstahl S235JRG2 (RSt 37-2) innen unbehandelt, außen kunststoffbeschichtet mit zusätzlicher Heizfläche zul. Betriebsüberdruck Speicher 3 bar Heizfläche 16 bar zul. Betriebstemperatur Speicher 95 C Heizfläche 110 C Speichertyp PH/PHF 1) /PHW Artikel-Nr. PH PHF PHW Nenninhalt Liter Durchmesser Ø D mm Höhe H mm / Rp 1 1 / Kippmaß mm Teilkreis TK mm h1 mm / Rp 1 1 / h2 mm / Rp 1 1 / h3 mm / Rp 1 1 / h4 mm / Rp 1 1 / h5 mm / Rp 1 / h6 mm / Rp 3 / h7 mm / Rp 3 / h8 mm / Rp 3 / h9 1) Lochkreis B mm mm h10 R / / / / 4 mm h11 R / / / / 4 mm Heizfläche m 2 PHW 1,45 1,88 3,72 4,48 4,48 4,48 Gewicht kg PH kg PHF kg PHW ) Einbau eines EFHR Flanschheizkörpers oder EEHR Einschraubheizkörpers möglich Einbau eines RWT Rippenrohr-Wärmeübertragers möglich 17

18 Concept Pufferspeicher Zubehör PW Wärmedämmung und PWF Folienmantel gesondert bestellen. Für PHF Pufferspeicher zusätzlich eine Flanschabdeckhaube. Concept PW Wärmedämmung zur Wärmedämmung von PH, PHF, PHW Pufferspeichern aus 90 mm FCKW-freiem Weichschaum (nicht diffusionsdicht) Typ PW 300 PW 500 PW 800 PW 1000 PW 1500 PW 2000 Artikel-Nr Concept PW Folienmantel PVC Folienverkleidung für PW Wärmedämmung PVC-Folie in 4 Farben zur Abstimmung mit Wärmeerzeuger lieferbar Typ PWF 300 PWF 500 PWF 800 PWF 1000 PWF 1500 PWF 2000 Artikel-Nr. weiß blau orange silber Flanschabdeckhaube für PHF Pufferspeicher Artikel-Nr

19 Concept Pufferspeicher Auswahl Da sich die Speicherdimensionierung teilweise als sehr komplex in Abhängigkeit der Wärmeverbraucher- und Wärmeerzeuger-Charakteristik darstellt, seien an dieser Stelle nur allgemeine Hinweise gegeben. Die Dimensionierung sollte daher stets in Absprache mit dem Planer oder dem Kesselhersteller erfolgen. Nutzbare Wärmeenergie Q ϑ [kwh] Q ϑ = VSP ϑ 956 mit Q ϑ = nutzbare Wärmemenge beim Lade- bzw. Entladevorgang in [kwh], abhängig von der Temperaturdifferenz ϑ zwischen Speichervor- und -rücklauf mit VSP = Speicherinhalt in [Liter] mit ϑ = Differenz zwischen Speichervor- und -rücklauftemperatur ϑ = tvl trl in [K] Nenninhalt Q 20 Q30 Q40 Q50 Pufferspeicher kwh kwh kwh kwh Qlade Laden tvl trl VSP Q ϑ tvl Entladen. Qentlade. Nutzbare Wärmeleistung Q [kw].. Q = Q ϑ = VSP ϑ t 956 t mit Q = Lade- bzw. Entladeleistung in [kw] mit VSP = Speicherinhalt in [Liter] mit ϑ = Differenz zwischen Speichervor- und -rücklauftemperatur ϑ = tvl trl in [K] mit t = Lade- bzw. Entladezeit in [h] Pufferspeicher in Solaranlagen mit geringem bis mittlerem solarem Deckungsgrad VSP = AWF VSP = AWF VSP awf mit VSP = Speicherinhalt in [Liter] mit AWF = Wohnfläche in [m 2 ] mit VSP = spezifisches Speichervolumen je m 2 Kollektorfläche in [l/m 2 ] Richtwert: l/m 2 (hier 70 l/m 2 ) mit awf = spezifische Wohnfläche je m 2 Kollektorfläche in [l/m 2 ] Richtwert: m 2 /m 2 Wohnfläche Kollektorfläche Pufferspeicher m 2 m 2 Liter

20 Concept PH Pufferspeicher Installationsbeispiel in einer Heizungsanlage mit BHKW Z WW Kessel BHKW reflex reflex Concept PH Pufferspeicher KW refix Concept Speicher- Wassererwärmer TS± Der bauseits zu stellende Temperaturfühler startet und beendet, abhängig von der kesselseitigen Schalthysterese, den Ladevorgang. TI 1 TI 2 TI 3 Mit einer anlagenbezogenen, übergeordneten Regelung ist es möglich, die Regelweise des BHKWs, des Kessels und der Verbraucher untereinander zu verknüpfen. Durch die bauseits am Pufferspeicher zu installierenden Fühler TI 1, TI 2 und TI 3 kann der Ladezustand des Speichers optimal erfasst und an die Regelung weitergeleitet werden. Bei konkreten Fragen zur hydraulischen und regelungstechnischen Einbindung des Pufferspeichers sei an die Fachleute der Regelungs- und Kesselhersteller verwiesen. Hinweise für den Praktiker Auswahlbeispiel Der Concept PH Pufferspeicher übernimmt die Funktion einer hydraulischen Weiche und entkoppelt hydraulisch Energieerzeugung und -verbrauch. Für die Trinkwasserbereitung ist das obere Drittel des Concept Pufferspeichers stets auf 70 C zu halten. Heizungsanlage: PH Pufferspeicher Liter/kW Heizleistung BHKW mit Einfamilienhaus: Pel < 5 kw PH Pufferspeicher Liter Pel < 30 kw PH Pufferspeicher Liter Die Dimensionierung des Concept Pufferspeichers erfolgt z. B. nach der Mindestlaufzeit des BHKWs und/oder der Deckung von Bedarfsspitzen. Die Schaltungen sind den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. 20

21 Concept PHF Pufferspeicher Installationsbeispiel mit Concept RWT Rippenrohr-Wärmeträger in einer Heizungsanlage mit zwei Kesseln und Solaranlage WW Z Concept Speicher- Wassererwärmer reflex S KW refix reflex Concept PHF Pufferspeicher mit RWT Rippenrohr- Wärmeübertrager Ölkessel Biomassekessel reflex reflex TS± Der bauseits zu stellende Temperaturfühler startet und beendet, abhängig von der kesselseitigen TI 2 Schalthysterese, den Ladevorgang. TI 3 TDS Die Speicherladung durch die Solaranlage erfolgt in Abhängigkeit einer vorgegebenen, minimalen Temperaturdifferenz TDS zwischen den bauseitigen Fühlern TI 1 und TI 2. Beim Erreichen der geforderten Speichertemperatur schaltet der Fühler TI 2 die Solarpumpe ab. TI 4 Mit einer anlagenbezogenen, übergeordneten Regelung ist es möglich, die Regelweise des Biomasse- und des Ölkessels sowie die der Verbraucher miteinander zu verknüpfen. Durch die bauseits am Pufferspeicher zu installierenden Fühler TI 2, TI 3 und TI 4 kann der Ladezustand des Speichers optimal erfasst und an die Regelung weitergeleitet werden. Bei konkreten Fragen zur hydraulischen und regelungstechnischen Einbindung des Pufferspeichers sei an die Fachleute der Regelungs- und Kesselhersteller verwiesen. Hinweise für den Praktiker Auswahlbeispiel Der PHF Pufferspeicher ermöglicht die nachträgliche Einbindung einer Solaranlage mit Hilfe des Concept RWT Rippenrohr-Wärmübertragers. Um eine sichere Trinkwasserversorgung zu garantieren, sollte das obere Drittel des Pufferspeichers stets auf Temperatur gehalten werden. Der PHF Pufferspeicher stellt eine Mindestlaufzeit des Holzkessels sicher und ist für diese Anforderung zu dimensionieren (Mindestspeichergröße für event. Förderungen beachten!). Deckung einer kurzzeitigen Bedarfsspitze: verfügbare Kesselleistung 100 kw, Bedarfsspitze 150 kw in 15 min, VL/RL 80/50 C ( S. 13) VSp = 956 VSp = 956 = 398 Liter Q [kw] t [h] ϑ [K] ( kw) 0,25 h (80-50) K gewählt: PHF Pufferspeicher 500 Liter Die Schaltungen sind den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. 21

22 Concept PHF Pufferspeicher Installationsbeispiel mit Concept EFHR Elektro-Flanschheizkörper in einer Wärmepumpenanlage WW Z Wärmepumpe Concept PHF Pufferspeicher 400 V reflex Concept WPS Wärmepumpenspeicher refix KW TS± Der bauseits zu stellende Temperaturfühler startet und beendet, abhängig von der kesselseitigen Schalthysterese, den Ladevorgang. TI 1 TI 2 TI 3 Durch die bauseits zu stellenden Fühler TI 1, TI 2 und TI 3 kann der Ladezustand des Speichers optimal erfasst und an die Wärmepumpe weitergeleitet werden. Bei konkreten Fragen zur hydraulischen und regelungstechnischen Einbindung des Pufferspeichers sei an die Fachleute der Wärmepumpenhersteller verwiesen. Hinweise für den Praktiker Auswahlbeispiel Der PHF Pufferspeicher sichert eine Mindestlaufzeit der Wärmepumpe bei geschlossenen Heizungsventilen ab und wird in einer Reihenschaltung zwischen Kessel und Verbraucher eingebunden. Beim Einsatz eines EFHR Elektro-Flanschheizkörpers zur Absicherung von Bedarfsspitzen wird der PHF Pufferspeicher im Vorlauf eingebunden. Mindestlaufzeit einer Wärmepumpe (Nachlaufzeit): VSp = 1 Mindestheizwasserdurchsatz [h] 10 VSp = 1 VWärmepumpe min [m 3 /h] 10 Ohne EFHR Elektro-Flanschheizkörper wird der PHF Pufferspeicher in den Rücklauf gesetzt und wird nur beim Nachlaufen der Wärmepumpe geladen. Die Schaltungen sind den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. 22

23 Concept PHW Pufferspeicher Installationsbeispiel in einer Heizungsanlage mit solarer Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung Z Abnahme Concept PHW Pufferspeicher t > 60 C reflex S WW KW reflex V1 V2 KW refix Concept SF/2 Solar- Speicher TS± TI 3 Der bauseits zu stellende Temperaturfühler startet und beendet, abhängig von der kesselseitigen Schalthysterese, den Ladevorgang. Der Fühler schaltet die Solaranlage nach Erreichen der max. Pufferspeicher-Temperatur ab. TDS TDS* Die Speicherladung durch die Solaranlage erfolgt in Abhängigkeit einer vorgegebenen, minimalen Temperaturdifferenz TDS zwischen den bauseitigen Fühlern TI 1 und TI 2. Beim Erreichen der geforderten Speichertemperatur schaltet der Fühler TI 2 durch das Ventil V2 auf Pufferspeicherladung. Der Rücklaufwächter vergleicht den Heizungsrücklauf TI 5 mit dem Pufferspeicher TI 4 und schaltet das Ventil V1. TI 4 > TI 5 Der Heizungsrücklauf wird in den Pufferspeicher geführt und durch die Speicherentladung die Rücklauftemperatur angehoben. TI 4 TI 5 Der Heizungsrücklauf geht direkt in den Kessel. Hinweise für den Praktiker Auswahlbeispiel Neben der vorrangigen Trinkwassererwärmung kann mit Hilfe eines Concept PHW Pufferspeichers der Solarertrag durch eine Rücklaufanhebung gesteigert werden. Zur Optimierung des Solarertrages aus der Heizungsunterstützung wird ein Rücklaufwächter TDS* in den Heizungsrücklauf eingebaut, der die Pufferspeicherentladung überwacht. Trinkwassere rwärmung: Kollektorfläche 1-1,5 m 2 /Person Solar-Trinkwassererwärmer Liter/m 2 Kollektor Heizungsunterstützung: Kollektorfläche m 2 /10 m 2 Wohnfläche zusätzlich PHW Pufferspeicher Liter/m 2 Kollektor (für Anlagen mit geringem bis mittlerem solarem Deckungsgrad) Die Schaltungen sind den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. 23

24 CPP 087/08 Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Markenqualität aus Meisterhand Concept ist das Markenzeichen der in einer Marktgemeinschaft zusammenarbeitenden Concept-Sanitär- und Heizungsgroßhändler. Es steht für ein aufeinander abgestimmtes Qualitätssortiment für Ihr Bad: Von Keramik und Armaturen, Brausen und Wannen, über Duschabtrennungen und Accessoires bis hin zu Badmöbeln und Badheizkörpern. Weitere Concept-Prospekte hält Ihr Sanitär- und Heizungsfachmann für Sie bereit. ISG Sanitär-Handelsgesellschaft mbh & Co. KG Bamlerstraße Essen

Warmwasser- speicher

Warmwasser- speicher Warmwasserspeicher Inhaltsverzeichnis concept Warmwasserspeicher für hygienisch einwandfreies Wasser 3 Abmessungen und technische Daten concept SF 4 Abmessungen und technische Daten concept SF 120 5 Abmessungen

Mehr

reflex Pufferspeicher für die Speicherung von Heiz- und Kühlwasser

reflex Pufferspeicher für die Speicherung von Heiz- und Kühlwasser für die Speicherung von Heiz- und Kühlwasser Eine Investition in die Zukunft Jedes Jahr werden fossile Brennstoffe knapper und die Energiekosten steigen kontinuierlich. Ein Umdenken in der Energiepolitik

Mehr

reflex Pufferspeicher für die Speicherung von Heiz- und Kühlwasser

reflex Pufferspeicher für die Speicherung von Heiz- und Kühlwasser für die Speicherung von Heiz- und Kühlwasser Eine Investition in die Zukunft Jedes Jahr werden fossile Brennstoffe knapper und die Energiekosten steigen kontinuierlich. Ein Umdenken in der Energiepolitik

Mehr

TAKE therm Wärmespeicher Wärme und Design.

TAKE therm Wärmespeicher Wärme und Design. TAKE therm Wärmespeicher 03 2012 Wärme und Design. 223 UNGESCHÜTZTER SPEICHER 222 1 2 6 7 Behälterwand SCHUTZ DURCH EMAILLIERUNG UND 3 MAGNESIUMANODE 4 mikroskopisch kleine Fehlstellen Behälterwand Emailleschicht

Mehr

SPEICHER HOCHISOLIERTE WÄRMESPEICHER FÜR DIE OPTIMALE NUTZUNG DER EINGESETZTEN ENERGIE MADE BY REFLEX WINKELMANN

SPEICHER HOCHISOLIERTE WÄRMESPEICHER FÜR DIE OPTIMALE NUTZUNG DER EINGESETZTEN ENERGIE MADE BY REFLEX WINKELMANN SPEICHER HOCHISOLIERTE WÄRMESPEICHER FÜR DIE OPTIMALE NUTZUNG DER EINGESETZTEN ENERGIE MADE BY REFLEX WINKELMANN 1 DIE EFFIZIENTE NUTZUNG WERTVOLLER ENERGIETRÄGER IST WICHTIG. DIE BEST- MÖGLICHE SPEICHERUNG

Mehr

Storatherm Aqua Heat Pump

Storatherm Aqua Heat Pump Technische Daten DE Speicherwassererwärmer für Wärmepumpen Energy efficiency class A Energy efficiency class B Energy efficiency class C Hocheffizienzspeicher mit vergrößerter Heizfläche besonders für

Mehr

reflex Pufferspeicher für die Speicherung von Heizwasser

reflex Pufferspeicher für die Speicherung von Heizwasser für die Speicherung von Heizwasser Eine Investition in die Zukunft Jedes Jahr werden fossile Brennstoffe knapper und die Energiekosten steigen kontinuierlich. Ein Umdenken in der Energiepolitik ist nötig.

Mehr

TAKE therm Wärmespeicher. Wärme und Design.

TAKE therm Wärmespeicher. Wärme und Design. therm ärmespeicher ärme und Design. 2 1 2 6 7 therm ärmespeicher mono- oder bivalente armwasserspeicher Ausführung stehend oder liegend eingeschweißte Glattrohr-ärmetauscher aus Qualitätsstahl S235JR +

Mehr

Warmwasseraufbereitung - Technik für Ihr Wohlbehagen

Warmwasseraufbereitung - Technik für Ihr Wohlbehagen WWS_Flamco_8_04_Neu 23.08.2004 11"44 Uhr Seite 1 Warmwasseraufbereitung - Technik für Ihr Wohlbehagen A ngenehme Raumtemperaturen und wohlige Wärme beim Duschen und Baden gehören heute zu einem Komfort,

Mehr

Lebensqualität. Wärme. Komfortable Warmwasserlösung. Kompetenz in Wärme

Lebensqualität. Wärme. Komfortable Warmwasserlösung. Kompetenz in Wärme Lebensqualität Wärme Komfortable Warmwasserlösung. Kompetenz in Wärme Einfach entspannen Die zuverlässige Wärmequelle. Warmes Wasser rund um die Uhr Ob Sie den Morgen mit einer heißen Dusche beginnen oder

Mehr

Pufferspeicher mit ovalem Querschnitt NAU-VAL PUB l

Pufferspeicher mit ovalem Querschnitt NAU-VAL PUB l Pufferspeicher mit ovalem Querschnitt NAU-VAL PUB 825 1650l Der Pufferspeicher in ovaler Form zur leichteren Einbringung bei schmalen Türen oder Kellern mit niedriger Bauhöhe NAU-VAL PUB ist für alle Warmwasser-Zentralheizungsanlagen

Mehr

PS-Serie (PS, PSS, PSS2) Liter

PS-Serie (PS, PSS, PSS2) Liter PS-Serie (PS, PSS, PSS2) 300-5000 Liter Anwendung Pufferspeicher für Öl-, Gas-, Feststoffkessel, Wärmepumpe, Solar und dergleichen. Puffer Pufferspeicher aus Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753. Ausführung

Mehr

NAU Energie fürs Leben

NAU Energie fürs Leben Produkt Verwendung Code DUO 1T und DUO 2T Montageanleitung Montage- und Bedienungsanleitung 9114006 / 01.2011 1 NAU Energie fürs Leben 2 Allgemeine Hinweise 1. Allgemeine Hinweise 1.1 Technisches Regelwerk

Mehr

VIESMANN VITOCELL 100-W Speicher-Wassererwärmer für Wandgeräte 120 und 150 Liter Inhalt

VIESMANN VITOCELL 100-W Speicher-Wassererwärmer für Wandgeräte 120 und 150 Liter Inhalt VIESMANN VITOCELL 100-W Speicher-Wassererwärmer für Wandgeräte 120 und 150 Liter Inhalt Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCELL 100-W Speicher-Wassererwärmer aus Stahl, mit Ceraprotect

Mehr

Trinkwasserspeicher für Wärmepumpe mit 2 Wärmetauschern liert - WPS/E Liter

Trinkwasserspeicher für Wärmepumpe mit 2 Wärmetauschern  liert - WPS/E Liter Die emaillierten Speicher können mit konventionellen und alternativen Energieträgern (Speziell für Anlagen mit Wärmepumpe und Solaranlage) als Beistellspeicher eingesetzt werden. Ergänzt mit einer Elektroheizung

Mehr

Trinkwasserspeicher für Solar mit 2 Wärmetauschern liert - DSFF/E Liter

Trinkwasserspeicher für Solar mit 2 Wärmetauschern  liert - DSFF/E Liter R5 Trinkwasserspeicher für Solar mit 2 Wärmetauschern Die emaillierten Speicher können mit konventionellen und alternativen Energieträgern als Beistellspeicher eingesetzt werden. Ergänzt mit einer Elektroheizung

Mehr

4 REHAU TRINKWARMWASSERSPEICHER FÜR WÄRMEPUMPENBETRIEB

4 REHAU TRINKWARMWASSERSPEICHER FÜR WÄRMEPUMPENBETRIEB 4 REHAU TRINKWARMWASSERSPEICHER FÜR WÄRMEPUMPENBETRIEB 4.1 Übersicht Bauvariante monovalent TW 350 M-WP Der Inhalt des monovalenten Trinkwarmwasserspeichers wird durch die REHAU Wärmepumpe beheizt. Der

Mehr

IBC Heiztechnik F e s t b r e n n s t o f f h e i z s y s t e m e. Effiziente Speichertechnik Heizungsspeicher

IBC Heiztechnik F e s t b r e n n s t o f f h e i z s y s t e m e. Effiziente Speichertechnik Heizungsspeicher IBC Heiztechnik F e s t b r e n n s t o f f h e i z s y s t e m e Effiziente Speichertechnik Heizungsspeicher Mit den Speichersystemen von IBC Heiztechnik können Sie Ihre Holz-, Kohle- oder Pelletheizung

Mehr

Hochisolierte Wärmespeicher für die optimale Nutzung der

Hochisolierte Wärmespeicher für die optimale Nutzung der Speicher Hochisolierte Wärmespeicher für die optimale Nutzung der eingesetzten Energie made by reflex Winkelmann 1 Die effiziente Nutzung wertvoller Energieträger ist wichtig. Die bestmögliche Speicherung

Mehr

Liter reiner Elektroboiler und Wärmepumpenschichtenspeicher Liter auch in Verbindung mit einem Plattenwärmetauscher

Liter reiner Elektroboiler und Wärmepumpenschichtenspeicher Liter auch in Verbindung mit einem Plattenwärmetauscher 1. Elektroboiler - emailliert Typ EL/E 200-1000 Liter Anwendung: 200-500 Liter reiner Elektroboiler und Wärmepumpenschichtenspeicher 600-1000 Liter auch in Verbindung mit einem Plattenwärmetauscher Bauart:

Mehr

Trinkwasserspeicher für Wärmepumpe mit 1 Wärmetauscher liert - WP/E Liter

Trinkwasserspeicher für Wärmepumpe mit 1 Wärmetauscher  liert - WP/E Liter R8 Trinkwasserspeicher für Wärmepumpe mit 1 Wärmetauscher Die emaillierten Speicher können mit konventionellen und alternativen Energieträgern (speziell für Wärmepumpen) als Beistellspeicher eingesetzt

Mehr

KS-PW 500 KS-PWS KS-PWS 500-2

KS-PW 500 KS-PWS KS-PWS 500-2 Speicher. Kombinationsspeicher 00-000 l : KS-PW... (mit WT für WW) : KS-PWS... (mit WT für WW + Solar) Aufbau : KS-PW (Typ) oder KS-PWS (Typ)-(Anzahl Solar-WT) Kombinationsspeicher bestehend aus einem

Mehr

8 Solar Speichersysteme Kombinationsübersicht aurostor VIH S 300 bis VIH S 500 und aurostor VPS SC 700 und 1000

8 Solar Speichersysteme Kombinationsübersicht aurostor VIH S 300 bis VIH S 500 und aurostor VPS SC 700 und 1000 Kombinationsübersicht aurostor VIH S bis VIH S und aurostor VPS SC 7 und Maximale Leistungskennzahlen N L : aurostor VIH S aurostor VIH S, aurostor VIH S,7 aurostor VPS SC 7 aurostor VPS SC, aurostor VIH

Mehr

Sanitär-Keramik. Flexible Badgestaltung mit Concept 100

Sanitär-Keramik. Flexible Badgestaltung mit Concept 100 Sanitär-Keramik Flexible Badgestaltung mit Concept 100 Endlich mein Wohlfühl-Bad! Mit Concept 100 flexibel gestalten Was vor wenigen Jahren lediglich der Reinigung vorbehalten war, hat sich gründlich verändert

Mehr

Warmwasserspeicher & Wärmeübertrager

Warmwasserspeicher & Wärmeübertrager Warmwasserspeicher & Wärmeübertrager Storatherm, Longtherm Wir sind erst zufrieden, w Reflex hat sich zum Ziel gesetzt, Sie mit durchdachten Lösungen zu unterstützen. Ganz gleich, was Sie in der wasserführenden

Mehr

Sanitär-Keramik. Moderne Badgestaltung mit Concept 200

Sanitär-Keramik. Moderne Badgestaltung mit Concept 200 Sanitär-Keramik Moderne Badgestaltung mit Concept 200 Endlich mein Wohlfühl-Bad! Mit Concept 200 flexibel gestalten Was vor wenigen Jahren lediglich der Reinigung vorbehalten war, hat sich gründlich verändert

Mehr

Sanitär-Keramik. Flexible Badgestaltung mit Concept 100

Sanitär-Keramik. Flexible Badgestaltung mit Concept 100 Sanitär-Keramik Flexible Badgestaltung mit Concept 100 Endlich mein Wohlfühl-Bad! Mit Concept 100 flexibel gestalten Was vor wenigen Jahren lediglich der Reinigung vorbehalten war, hat sich gründlich verändert

Mehr

Elektroboiler. Registerboiler. Doppelregister-Solarboiler. Wärmepumpenboiler. Wärmepumpen-Solarboiler. Kombispeicher. liert Liter

Elektroboiler. Registerboiler. Doppelregister-Solarboiler. Wärmepumpenboiler. Wärmepumpen-Solarboiler. Kombispeicher.  liert Liter Elektroboiler emailliert 200-1000 Liter Edelstahl V4A 200-2000 Liter 1 2 Registerboiler emailliert 150-1000 Liter Edelstahl V4A 200-2000 Liter 3 4 Doppelregister-Solarboiler emailliert 300-1000 Liter Edelstahl

Mehr

akku ESP effizient heizen durch Energiespeichern

akku ESP effizient heizen durch Energiespeichern 6 Energie Speichern Akku ESP speichersysteme akku ESP effizient heizen durch Energiespeichern Der flexible Pufferspeicher aus dem Hause EDER, der aufgrund seiner einfachen wie platzsparenden Bauweise mit

Mehr

Trinkwasserspeicher mit 1 Wärmetauscher liert - SF/E Liter

Trinkwasserspeicher mit 1 Wärmetauscher  liert - SF/E Liter Die emaillierten Speicher können mit konventionellen und alternativen Energieträgern als Beistellspeicher eingesetzt werden. Ergänzt mit einer Elektroheizung (Zubehör) können die Speicher auch als Elektrospeicher

Mehr

Technische Dokumentation PSM / PSR. Pufferspeicher 300 5'000 L. PSM ohne Register PSR mit Register.

Technische Dokumentation PSM / PSR. Pufferspeicher 300 5'000 L. PSM ohne Register PSR mit Register. Technische Dokumentation PSM / PSR Pufferspeicher 00 5'000 L PSM ohne Register PSR mit Register www.ygnis.ch Mass- und Konstruktionsänderungen vorbehalten! Ygnis AG, CH-6017 Ruswil Tech. Dok PSM und PSR

Mehr

Sanitär-Keramik Flexible Badgestaltung mit Concept 100

Sanitär-Keramik Flexible Badgestaltung mit Concept 100 Sanitär-Keramik Flexible Badgestaltung mit Concept 100 Endlich mein Wohlfühl-Bad! Mit Concept 100 flexibel gestalten Was vor wenigen Jahren lediglich der Reinigung vorbehalten war, hat sich gründlich verändert

Mehr

VIESMANN VITOCELL-W. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCELL 100-W VITOCELL 300-W

VIESMANN VITOCELL-W. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCELL 100-W VITOCELL 300-W VIESMANN VITOCELL-W Speicher-Wassererwärmer für Wandgeräte 80 bis 300 Liter Inhalt Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste Ablagehinweis: Mappe Vitotec, Register 5 und 7 VITOCELL 100-W Speicher-Wassererwärmer

Mehr

VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe

VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 160-A Typ WWK Warmwasser-Wärmepumpe für Umluft- oder Abluftbetrieb Bis 55 C Trinkwassertemperatur

Mehr

Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher. Preisliste

Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher. Preisliste Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher Preisliste KOMPETENTER PARTNER MIT KOMPLETTEM PROGRAMM Die ST Speicher-Technik AG ist ein Unternehmen, das sich für beste Qualität, guten Preis, und schnelle

Mehr

Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher. Preisliste

Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher. Preisliste Warmwasserspeicher Pufferspeicher Kombispeicher Preisliste KOMPETENTER PARTNER MIT KOMPLETTEM PROGRAMM Die ST Speicher-Technik AG ist ein Unternehmen, das sich für beste Qualität, guten Preis, und schnelle

Mehr

VIESMANN VITOCAL 300-G Wärmepumpe mit elektrischem Antrieb für Heizung und Trinkwassererwärmung in monovalenten oder bivalenten Heizungsanlagen.

VIESMANN VITOCAL 300-G Wärmepumpe mit elektrischem Antrieb für Heizung und Trinkwassererwärmung in monovalenten oder bivalenten Heizungsanlagen. VIESMANN VITOCAL 300-G Wärmepumpe mit elektrischem Antrieb für Heizung und Trinkwassererwärmung in monovalenten oder bivalenten Heizungsanlagen. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL

Mehr

HEIM Boiler-Puffersortiment

HEIM Boiler-Puffersortiment 2015 / 2016-1 - Boiler und Pufferspeicher Register 14 HEIM Boiler-Puffersortiment Elektroboiler - emailliert - Typ EL/E 200-1000 Liter Artikel: Bezeichnung: Bruttopreis: Daten- & Massblatt: 1400 Elektrostehboiler

Mehr

Pufferspeicher Preisliste 2006 Preise in CHF exkl. MwSt

Pufferspeicher Preisliste 2006 Preise in CHF exkl. MwSt Pufferspeicher Preisliste 2006 Preise in CHF exkl. MwSt Pufferspeicher ohne Isolierung, auf Einwegpalette mit Kunststoffolie verpackt: Inhalt (Liter) Type PSM mit 6/4 -Muffen Type PSF mit 6/4 -Muffen und

Mehr

Elektrische Warmwasserbereiter Ökonomisch, umweltfreundlich und komfortabel.

Elektrische Warmwasserbereiter Ökonomisch, umweltfreundlich und komfortabel. Elektrische Warmwasserbereiter Ökonomisch, umweltfreundlich und komfortabel. Zuverlässig und ökonomisch: Warmwasserbereitung mit Concept Der kluge Weg zu warmem Wasser Was vor wenigen Jahren lediglich

Mehr

WARMWASSERSPEICHER. Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH.

WARMWASSERSPEICHER. Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH. WARMWASSERSPEICHER Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH. ELCO Warmwasserspeicher für ein zuverlässiges Wärmeerlebnis. Nicht nur der Wärmeerzeuger, sondern auch der

Mehr

Energie für die Zukunft

Energie für die Zukunft Energie für die Zukunft Wärme ErP READY A Energieeffizienz Für alle comfort- bis 500 l ErP READY A Energieeffizienz ERP Ready Die neue Richtlinie für energiebetriebene Geräte setzt eine erhöhte Energieeffizienz

Mehr

VIESMANN. VITOCAL Wärmepumpen-Kompaktgeräte 5,9 bis 10,0 kw. Datenblatt VITOCAL 222-G VITOCAL 242-G. Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste

VIESMANN. VITOCAL Wärmepumpen-Kompaktgeräte 5,9 bis 10,0 kw. Datenblatt VITOCAL 222-G VITOCAL 242-G. Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VIESMANN VITOCAL Wärmepumpen-Kompaktgeräte 5,9 bis 10,0 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 222-G Wärmepumpen-Kompaktgerät Sole/Wasser-Wärmepumpe für Heizung und Trinkwassererwärmung

Mehr

Warmwasserspeicher & Wärmeübertrager

Warmwasserspeicher & Wärmeübertrager Warmwasserspeicher & Wärmeübertrager Storatherm, Longtherm Wir sind erst zufrieden, we Reflex hat sich zum Ziel gesetzt, Sie mit durchdachten Lösungen zu unterstützen. Ganz gleich, was Sie in der wasserführenden

Mehr

VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe

VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe VIESMANN VITOCAL 160-A Warmwasser-Wärmepumpe Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 160-A Typ WWK Warmwasser-Wärmepumpe für Umluft- oder Abluftbetrieb Bis 55 C Trinkwassertemperatur

Mehr

Produktneuheiten 2017

Produktneuheiten 2017 Produktkatalog 2017 Gültig ab 1. Januar 2017 1 Produktneuheiten 2017 Thermenspeicher WBO TB Seite 8 Brauchwasserspeicher für wandhängende Heizgeräte Fernwärmetauglich Serienmäßige Ausstattung mit hochwertiger

Mehr

Montage- und Wartungsanweisung Pufferspeicher

Montage- und Wartungsanweisung Pufferspeicher 7747 150 319 06/2007 Sieger Heizsysteme GmbH D - 57072 Siegen Telefon +49 (0) 271 23 43-0 e-mail: info@sieger.net Montage- und Wartungsanweisung Pufferspeicher PSR / PSM 506/806/1006/1506 Bitte aufbewahren!

Mehr

8 Warmwasserspeicher Produktvorstellung unistor VIH R 300 bis VIH R 500

8 Warmwasserspeicher Produktvorstellung unistor VIH R 300 bis VIH R 500 Produktvorstellung unistor VIH R 00 bis VIH R 0 Besondere Merkmale Warmwasserspeicher, indirekt beheizt Technik abgestimmt auf Gas-Wandgeräte und Heizkessel Einsatzmöglichkeit Indirekt beheizter Warmwasserspeicher,

Mehr

VIESMANN VITOCELL 100-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300, 400 und 500 Liter Inhalt

VIESMANN VITOCELL 100-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300, 400 und 500 Liter Inhalt VIESMANN VITOCELL 100-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300, 400 und 500 Liter Inhalt Datenblatt Best.-Nr. und Preise: Siehe Preisliste VITOCELL 100-B Typ CVB/CVBB Stehender Speicher-Wassererwärmer

Mehr

Elektrische Warmwasserbereiter Ökonomisch, umweltfreundlich und komfortabel.

Elektrische Warmwasserbereiter Ökonomisch, umweltfreundlich und komfortabel. Elektrische Warmwasserbereiter Ökonomisch, umweltfreundlich und komfortabel. Zuverlässig und ökonomisch: Warmwasserbereitung mit Concept Der kluge Weg zu warmem Wasser Was vor wenigen Jahren lediglich

Mehr

Concept 200 Accessoires. Schwungvolles Design für das elegante Bad.

Concept 200 Accessoires. Schwungvolles Design für das elegante Bad. Concept 200 Accessoires Schwungvolles Design für das elegante Bad. Endlich mein Wohlfühl-Bad! Concept 200 Accessoires: Schwungvolles Design fürs Bad Was vor wenigen Jahren lediglich der Reinigung vorbehalten

Mehr

Datenblatt Trinkwasserspeicher

Datenblatt Trinkwasserspeicher Datenblatt Trinkwasserspeicher B / SF / EN mit einem Wärmetauscher B / DSF / EN mit zwei Wärmetauschern Folienmantel Beistellspeicher 150 500Liter B / SF / EN ist ein Trinkwasserspeicher der neuesten Generation

Mehr

VIESMANN. VITOCAL Sole/Wasser-Wärmepumpen Kompaktgeräte 5,7 bis 10,4 kw. Datenblatt. VITOCAL 343-G Typ BWT 341.B06 bis B10

VIESMANN. VITOCAL Sole/Wasser-Wärmepumpen Kompaktgeräte 5,7 bis 10,4 kw. Datenblatt. VITOCAL 343-G Typ BWT 341.B06 bis B10 VIESMANN VITOCAL Sole/Wasser-Wärmepumpen Kompaktgeräte 5,7 bis 10,4 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste Wärmepumpen-Kompaktgeräte mit Sole/Wasser-Wärmepumpe 400 V~, Speicher-Wassererwärmer,

Mehr

Produktkatalog 2015 Gültig ab 1. Oktober 2015. ErP bereit

Produktkatalog 2015 Gültig ab 1. Oktober 2015. ErP bereit Produktkatalog 2015 Gültig ab 1. Oktober 2015 ErP bereit 1 Produktneuheiten 2015 Ökodesign- und Energielabelrichtlinie A B C D E F G YZ W XYZ L A 2015 812/2013 Ab dem 26. September 2015 gelten für Wärmeerzeuger,

Mehr

SPEICHER NORDSUN NORDGAS 5.0

SPEICHER NORDSUN NORDGAS 5.0 NODSUN NODGAS SPEICHE Beistell - Speicher egister - Speicher Solar - Speicher Puffer - Speicher Duo - Speicher Schichtlade - Speicher Frischwasser - Speicher 120-160 Liter 200-1.000 Liter 300-1.000 Liter

Mehr

Typ PBNF/E 600/150, 800/200, 1000/200 & 1500/230 Liter. Puffer innen roh, aussen Rostschutzanstrich

Typ PBNF/E 600/150, 800/200, 1000/200 & 1500/230 Liter. Puffer innen roh, aussen Rostschutzanstrich 11. Kombispeicher - emailliert Typ PBNF/E 600/150, 800/200, 1000/200 & 1500/230 Liter Anwendung: Bauart: Korrosionsschutz: Boiler doppelt emailliert nach DIN 4753 Puffer innen roh, aussen Rostschutzanstrich

Mehr

Heizung. OPTIMA Solar. Mit thermischen Anlagen die Sonne nutzen

Heizung. OPTIMA Solar. Mit thermischen Anlagen die Sonne nutzen Heizung OPTIMA Solar Mit thermischen Anlagen die Sonne nutzen OPTIMA Die Kraft der Sonne nutzen und dabei natürlich sparen Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Sie liefert pro Jahr rund 5.000-mal

Mehr

Ermittlung der Leistungsfähigkeit von Speichern bei der Trinkwassererwärmung in Anlehnung an pren 15332:2005

Ermittlung der Leistungsfähigkeit von Speichern bei der Trinkwassererwärmung in Anlehnung an pren 15332:2005 Ermittlung der Leistungsfähigkeit von Speichern bei der Trinkwassererwärmung in Anlehnung an pren 15332:2005 S. Bachmann, H. Drück, H. Müller-Steinhagen Universität Stuttgart, Institut für Thermodynamik

Mehr

Fertigung: Behälter innen roh, außen schwarz grundiert aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN hergestellt

Fertigung: Behälter innen roh, außen schwarz grundiert aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN hergestellt P Pufferspeicher Betriebsdruck & Temperatur: bis einschl. 1000 ltr.: ab 1500 ltr.: Betriebsdruck Speicher 4,5 bar 3 bar Betriebsdruck WT 16 bar 16 bar Betriebstemperatur Speicher 95 C 95 C Betriebstemperatur

Mehr

Wärme spüren. Solarspeicher....Wärme clever speichern!

Wärme spüren. Solarspeicher....Wärme clever speichern! Wärme spüren Solarspeicher...Wärme clever speichern! Schema Gruppenbeschreibung Unsere Solarspeicher sind optimal für die solare Warmwasserbereitung geeignet. Werden Sie ein Teil der Zukunft und nutzen

Mehr

Datenblatt Best. Nr. und Preise: siehe Preisliste

Datenblatt Best. Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCELL 333/353 Heizwasser Pufferspeicher mit Trinkwassererwärmung Datenblatt Best. Nr. und Preise: siehe Preisliste Ablagehinweis: Mappe Vitotec, Register 17 Typ SVK Multivalenter Heizwasser Pufferspeicher

Mehr

Flamco. Flexcon. Flamco Speicher und Speicher-Zubehör

Flamco. Flexcon. Flamco Speicher und Speicher-Zubehör Flamco Speicher und Speicher-Zubehör Übersicht Flamco Speicher-Wassererwärmer Inhaltsverzeichnis Speicher-Wassererwärmer Seite Flamco Standspeicher uo 150-500 4 Standspeicher mit fest eingeschweißter Rohrschlange

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG 2Power Solarspeicher INSTALLATIONSANLEITUNG Diese Installationsanleitung enthält wichtige Hinweise zur Handhabung, Installation und Inbetriebnahme einer 2Power Solaranlage. Lesen Sie diese Hinweise vor

Mehr

Thermen-Compactspeicher Gas-Brennwert-Thermen Gas-Brennwert-Kombisysteme. Family Rapido FÜR DAS PERFEKTE HEIZSYSTEM GAS-BRENNWERT HEIZSYSTEME

Thermen-Compactspeicher Gas-Brennwert-Thermen Gas-Brennwert-Kombisysteme. Family Rapido FÜR DAS PERFEKTE HEIZSYSTEM GAS-BRENNWERT HEIZSYSTEME Thermen-Compactspeicher Gas-Brennwert-Thermen Gas-Brennwert-Kombisysteme Family Rapido FÜR DAS PERFEKTE HEIZSYSTEM GAS-BRENNWERT HEIZSYSTEME 2016 Inhalt Thermen-Compactspeicher TCS Seite 4 Gas-Brennwert-Thermen

Mehr

SPEICHER HOCHISOLIERTE WÄRMESPEICHER FÜR DIE OPTIMALE NUTZUNG DER EINGESETZTEN ENERGIE MADE BY REFLEX WINKELMANN

SPEICHER HOCHISOLIERTE WÄRMESPEICHER FÜR DIE OPTIMALE NUTZUNG DER EINGESETZTEN ENERGIE MADE BY REFLEX WINKELMANN SPEICHER HOCHISOLIERTE WÄRMESPEICHER FÜR DIE OPTIMALE NUTZUNG DER EINGESETZTEN ENERGIE MADE BY REFLEX WINKELMANN 1 DIE EFFIZIENTE NUTZUNG WERTVOLLER ENERGIETRÄGER IST WICHTIG. DIE BEST- MÖGLICHE SPEICHERUNG

Mehr

SPEZIALSPEICHER PUFFERSPEICHER FÜR SOLAR UND HEIZUNG. PSM / PSF / PSR / PSRR 500 bis 5000 Liter PZ/PZR/PZRR 500 bis 1500 Liter

SPEZIALSPEICHER PUFFERSPEICHER FÜR SOLAR UND HEIZUNG. PSM / PSF / PSR / PSRR 500 bis 5000 Liter PZ/PZR/PZRR 500 bis 1500 Liter SPEZILSPEIER PUERSPEIER ÜR SOLR UND EIZUNG PSM / PS / PSR / PSRR 500 bis 5000 Liter PZ/PZR/PZRR 500 bis 1500 Liter PUERSPEIER NEU EO SKIN 2.0 38% * ENERGIE EINSPRUNG DUR PEREKTE PSSORM QULITÄT ZUM WOLÜLEN

Mehr

RATIO Pufferspeicher TECHNISCHE INFORMATION

RATIO Pufferspeicher TECHNISCHE INFORMATION TECHNISCHE INFORMTION RTIO Pufferspeicher Vielseitig einsetzbar Stahlspeicher für geschlossene Heizungs- und Solaranlagen Wahlweise mit bis zu 2 Glattrohrwärmetauschern Einbauoption für Einschraubheizkörper

Mehr

VIESMANN VITOCELL 100-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300 bis 950 Liter Inhalt

VIESMANN VITOCELL 100-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300 bis 950 Liter Inhalt VIESMANN VITOCELL 0-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300 bis 950 Liter Inhalt Datenblatt Best.-Nr. und Preise: Siehe Preisliste VITOCELL 0-B Typ CVB/CVBB Stehender Speicher-Wassererwärmer

Mehr

8 Warmwasserspeicher Produktvorstellung unistor VIH R 120 bis VIH R 200

8 Warmwasserspeicher Produktvorstellung unistor VIH R 120 bis VIH R 200 esondere Merkmale Warmwasserspeicher, indirekt beheizt Technik abgestimmt auf Gas-Wandheizgeräte und Heizkessel Pulverbeschichtete Ummantelung (weiss) Passender Verrohrungssatz erhältlich insatzmöglichkeiten

Mehr

ECOplus-Solarspeicher

ECOplus-Solarspeicher TECHNISCHE INFORMATION -Solarspeicher Wagner& Co Anschlussmöglichkeit für CONVECTROL II die wirkungsvolle Strömungstechnisch optimierte Barrieren trennen das in den Rohrleitungen erkaltete Wasser sicher

Mehr

AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher

AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher NEU AquaPakete CPC/EXPRESSO inklusive Speicher Für mehr Vorteile Sie erwarten von einer Solaranlage mehr als das Übliche. Mit den AquaPaketen CPC/EXPRESSO werden Sie mehr als zufrieden sein. Die Paketlösung

Mehr

VIESMANN VITOCAL 161-A Warmwasser-Wärmepumpe

VIESMANN VITOCAL 161-A Warmwasser-Wärmepumpe VIESMANN VITOAL 161-A Warmwasser-Wärmepumpe atenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOAL 161-A Typ WWK Warmwasser-Wärmepumpe für Umluftbetrieb Abluftbetrieb mit bis zu 300 m 3 /h Abluftvolumenstrom

Mehr

Speicher-/ Wassererwärmer

Speicher-/ Wassererwärmer HeizungPufferspeicher CosmoCELL PU Für Heizungswasser Stahl, außen grau pulverlackiert Auf Standring stehend Anschluss 1 1/2 für EPatrone ( Verwendung EPatrone bei CCPU 3000 bis CCPU 5000, bitte Flanschplatte

Mehr

Hygiene-Kombispeicher mit Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher

Hygiene-Kombispeicher mit Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher ygiene-kombispeicher Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher Betriebsdruck & Temperatur: bis einschl. 1000 ltr.: ab 1500 ltr.: Betriebsdruck Speicher 4,5 bar 3 bar Betriebsdruck WT 16 bar 16 bar Betriebstemperatur

Mehr

VIESMANN. VITOCELL Speicher-Wassererwärmer. Planungsanleitung VITOCELL-H VITOCELL-V. Mappe Vitotec Planungsunterlagen, Ablagehinweis: Register 7

VIESMANN. VITOCELL Speicher-Wassererwärmer. Planungsanleitung VITOCELL-H VITOCELL-V. Mappe Vitotec Planungsunterlagen, Ablagehinweis: Register 7 VIESMANN VITOCELL Speicher-Wassererwärmer Planungsanleitung Ablagehinweis: Mappe Vitotec Planungsunterlagen, Register 7 Zentrale Trinkwassererwärmung mit Viessmann Speicher-Wassererwärmern VITOCELL-H Liegende

Mehr

VIESMANN VITOCELL 300-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300 und 500 Liter Inhalt

VIESMANN VITOCELL 300-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300 und 500 Liter Inhalt VIESMANN VITOCELL 300-B Speicher-Wassererwärmer mit zwei Heizwendeln 300 und 500 Liter Inhalt Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCELL 300-B Typ EVB Stehender Speicher-Wassererwärmer

Mehr

altech solar. Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung Komponenten und Empfehlungen für die Planung

altech solar. Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung Komponenten und Empfehlungen für die Planung . Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung mit Solarenergie Komponenten und Empfehlungen für die Planung 01/2004 Inhalt Grundlagen der thermischen Solartechnik 2 Regionale Strahlungsverteilung in

Mehr

Wärme speichern mit individuellen Systemspeichern.

Wärme speichern mit individuellen Systemspeichern. Erneuerbare Energien Systemspeicher Wärme speichern mit individuellen Systemspeichern. Pufferspeicher Warmwasserspeicher/Boiler KOMBI-/DURCHLAUFSPEICHER Sinnvoll sparen mit Speichersystemen Umwelt und

Mehr

BUNKSOLAR Drain Back System Speicher

BUNKSOLAR Drain Back System Speicher BUNKSOLAR Drain Back System Speicher Drain Back Speicher Rund 800 / 1000 Liter Drain Back Speicher Oval 0 / 1800 Liter Anschluss vom Solarspeicher zum Pufferspeicher ½ IG Anschluss vom Solarspeicher zum

Mehr

Technische Dokumentation. Speichersysteme

Technische Dokumentation. Speichersysteme Technische Dokumentation Speichersysteme Speichersysteme Schichtenspeicher BSP, BSP-SL, BSP-W, BSP-W-SL Seite 3 Zubehör Seite 3 Kombinationsmöglichkeiten Seite 4 Technische Daten Seite 5 Pufferspeicher

Mehr

Pufferspeicher für Öl-, Gas-, Feststoffkessel, Wärmepumpe, Solar und dergleichen. Puffer Pufferspeicher aus Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753

Pufferspeicher für Öl-, Gas-, Feststoffkessel, Wärmepumpe, Solar und dergleichen. Puffer Pufferspeicher aus Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 Pufferspeicher PS-Serie (PS, PSS, PSS2) 300-5000 Liter Anwendung Pufferspeicher für Öl-, Gas-, Feststoffkessel, Wärmepumpe, Solar und dergleichen Puffer Pufferspeicher aus Qualitätsstahl S235JRG2 nach

Mehr

Wasser ist der Urstoff allen Seins! (Thales von Milet)

Wasser ist der Urstoff allen Seins! (Thales von Milet) www.froeling.com Wasser ist der Urstoff allen Seins! (Thales von Milet) Schichtspeicher Modernes Energiemanagement Jede Heizanlage muss für die kälteste Zeit im Jahr dimensioniert sein. Nur sehr selten

Mehr

Logasoft DiWa Dimensionierungshilfe Warmwasserspeicher. Bosch Junkers Warmwasserauslegung

Logasoft DiWa Dimensionierungshilfe Warmwasserspeicher. Bosch Junkers Warmwasserauslegung Logasoft DiWa Dimensionierungshilfe Warmwasserspeicher Warmwasserspeicher dimensionieren nach dem Summenlinienverfahren Bosch Junkers Warmwasserauslegung 1 2 ? Dusche Waschtisch Anzahl installierte Einrichtungen??

Mehr

ProSun. Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser

ProSun. Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser ProSun Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser ProSun wärmt Wasser und spart Kosten Das Universalsystem für 100 Prozent preiswertes, solares Warmwasser Ideal für den persönlichen Wellness-Bereich wie

Mehr

Weishaupt Kombi Speicher WKS. Die fertige Installationseinheit für eine einfache und schnelle Montage. Das ist Zuverlässigkeit.

Weishaupt Kombi Speicher WKS. Die fertige Installationseinheit für eine einfache und schnelle Montage. Das ist Zuverlässigkeit. Weishaupt Kombi Speicher WKS Die fertige Installationseinheit für eine einfache und schnelle ontage Das ist Zuverlässigkeit. Weishaupt Kombi Speicher: einfach, schnell und hocheffizient Luft/Wasser- Wärmepumpe

Mehr

WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA 303 ECO WPA 233 E-LF / WPA 303 E-LF

WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA 303 ECO WPA 233 E-LF / WPA 303 E-LF / WPA 303 E-LF Zentrale und Werk: Austria Email AG A-8720 Knittelfeld, Austriastraße 6 Tel. (03512) 700-0, Fax (03512) 700-239 Internet: www.austria-email.at E-Mail: office@austria-email.at Werkskundendienst:

Mehr

Zusammenfassung. (Passivhaus-)Siedlung. Karlsbad Deutschland

Zusammenfassung. (Passivhaus-)Siedlung. Karlsbad Deutschland Zusammenfassung Gebäude Nutzung als Anzahl der Nutzer, Wohneinheiten, Stockwerke ca. 48 15 3 (Passivhaus-)Siedlung Nutzer WE Stockw. Gesamte beheizte Nutzfläche 2.129 m 2 Verbrauch Trinkwarmwasser k. A.

Mehr

VIESMANN VITOCAL 222-S Wärmepumpen-Kompaktgerät, Split-Ausführung 3,0 bis 10,6 kw

VIESMANN VITOCAL 222-S Wärmepumpen-Kompaktgerät, Split-Ausführung 3,0 bis 10,6 kw VIESMANN VITOCAL 222-S Wärmepumpen-Kompaktgerät, Split-Ausführung 3,0 bis 10,6 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 222-S Typ AWT-AC 221.A Wärmepumpen-Kompaktgerät in Split-Bauweise

Mehr

FrescoSol FRISCHWASSERSTATION ZUR TRINKWASSERERWÄRMUNG IM DURCHFLUSSPRINZIP BESONDERS HYGIENISCH UND BEDARFSGERECHT.

FrescoSol FRISCHWASSERSTATION ZUR TRINKWASSERERWÄRMUNG IM DURCHFLUSSPRINZIP BESONDERS HYGIENISCH UND BEDARFSGERECHT. FrescoSol FRISCHWASSERSTATION ZUR TRINKWASSERERWÄRMUNG IM DURCHFLUSSPRINZIP BESONDERS HYGIENISCH UND BEDARFSGERECHT. Höchster Warmwasserkomfort mit maximaler Sicherheit. FrescoSol Frischwasserstationen

Mehr

Bade- und Duschwannen Erfrischende Vielfalt aus Acryl.

Bade- und Duschwannen Erfrischende Vielfalt aus Acryl. Bade- und Duschwannen Erfrischende Vielfalt aus Acryl. Endlich mein Wohlfühl-Bad! Bade- und Duschwannen Marke Concept Was vor wenigen Jahren lediglich der Reinigung vorbehalten war, hat sich gründlich

Mehr

2 Pufferschichtspeicher SolvisStrato

2 Pufferschichtspeicher SolvisStrato 2 Pufferschichtspeicher SolvisStrato 2.1 Einsatz und Aufbau Der Pufferschichtspeicher SolvisStrato (Bild rechts) ist speziell für Solaranlagen entwickelt worden. Er bildet das Kernstück des Solvis Low-Flow-Systems

Mehr

LATENTO LATENTO LATENTO LATENTO

LATENTO LATENTO LATENTO LATENTO LATENTO Solarsysteme Fossile Energieträger werden in wenigen Jahren verbraucht oder für die Wärmeerzeugung unbezahlbar sein. Dabei strahlt die Sonne jedes Jahr kostenlos eine Energiemenge ab, die etwa

Mehr

VIESMANN. VITOCELL 340-M/360-M Heizwasser-Pufferspeicher mit Trinkwassererwärmung 750 und 950 Liter Inhalt. Datenblatt. VITOCELL 360-M Typ SVSA

VIESMANN. VITOCELL 340-M/360-M Heizwasser-Pufferspeicher mit Trinkwassererwärmung 750 und 950 Liter Inhalt. Datenblatt. VITOCELL 360-M Typ SVSA VIESMANN VITOCELL 340-M/360-M Heizwasser-Pufferspeicher mit Trinkwassererwärmung 750 und 950 Liter Inhalt Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCELL 340-M Typ SVKA Multivalenter Heizwasser-Pufferspeicher

Mehr

TTC 07 SOLE-WASSER-WÄRMEPUMPE TTC 04/05/07/10/13 FÜR INNENAUFSTELLUNG PRODUKT-NR.: Die wichtigsten Merkmale PRODUKTDATENBLATT

TTC 07 SOLE-WASSER-WÄRMEPUMPE TTC 04/05/07/10/13 FÜR INNENAUFSTELLUNG PRODUKT-NR.: Die wichtigsten Merkmale PRODUKTDATENBLATT TTC 07 SOLE-WASSER-WÄRMEPUMPE TTC 04/05/07/10/13 FÜR INNENAUFSTELLUNG PRODUKT-NR.: 190347 Neue Komponenten und ein COP von bis zu 5,0 sind nicht die einzigen Pluspunkte der neuen, kompakten Sole-Wasser-Wärmepumpe

Mehr

2.507 Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung

2.507 Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung . Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung Auswahl Kesselausführungen, Komponenten Heizkreis Heizkörper Heizkreis Fußbodenheizung (Pumpenkreis) (Mischerkreis) Kesselausführung H-PEA *** H- H-PEA

Mehr

Bremer Impulse: Bauen + Energie Lehrgang Modernisierungs-Baumeister

Bremer Impulse: Bauen + Energie Lehrgang Modernisierungs-Baumeister Bremer Impulse: Bauen + Energie Solarenergietechnik und Pelletkonzepte Ein Projekt der Bremer Impulse: Bauen + Energie Inhalte 1. Block: thermische Solarenergienutzung Grundlagen Solarenergie Arten und

Mehr

VIESMANN. VITOCELL 100-E/140-E/160-E Speicher für Heizwasserspeicherung 200 bis 950 Liter Inhalt. Datenblatt. VITOCELL 100-E Typ SVW

VIESMANN. VITOCELL 100-E/140-E/160-E Speicher für Heizwasserspeicherung 200 bis 950 Liter Inhalt. Datenblatt. VITOCELL 100-E Typ SVW VIESMANN VITOCELL 100-E/140-E/160-E Speicher für Heizwasserspeicherung 200 is 950 Liter Inhalt Datenlatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCELL 100-E Typ SVW Zur Heizwasserspeicherung in Verindung

Mehr

VIESMANN VITOCAL 300-A Luft/Wasser-Wärmepumpe

VIESMANN VITOCAL 300-A Luft/Wasser-Wärmepumpe VIESMANN VITOCAL 300-A Luft/Wasser-Wärmepumpe Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCAL 300-A Typ AWO-AC 301.B Bis 65 C Vorlauftemperatur Wärme-Leistungsbereich modulierend 5,8 bis 13,9

Mehr

MONTAGE- UND BEDIENUNGSANLEITUNG

MONTAGE- UND BEDIENUNGSANLEITUNG MONTAGE- UND BEDIENUNGSANLEITUNG Energie-Puffer-Speicher Schicht-Puffer-Speicher Puffer-Trinkwasser-Speicher Schicht-Kombi-Speicher Hygiene-Speicher WP-Schicht-Kombi-Speicher Achtung! * Alle Flansch- und

Mehr