Publikationsliste IGLU 2006

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Publikationsliste IGLU 2006"

Transkript

1 Publikationsliste IGLU 2006 Um Ihnen den Überblick über die Publikationen, die mit Daten der Studie IGLU 2006 erstellt wurden, zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten eine Literatursammlung für Sie zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass die Publikationen nicht am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen verfasst wurden, sondern von uns lediglich die Recherche und Dokumentation der Beiträge vorgenommen wurde. Auch wenn wir uns bei unseren Recherchen um größtmögliche Vollständigkeit bemüht haben, können wir nicht ausschließen, dass Titel in unserer Zusammenstellung fehlen. Für Ihre Hinweise und Ergänzungen sind wir dankbar und freuen uns über eine an folgende Adresse: Ihr Team des s am IQB SITZ Luisenstraße Berlin POSTADRESSE Institut zur Qualitätsentwicklung Humboldt-Universität zu Berlin Unter den Linden Berlin TELEFON +49 [30] Seite 1 Publikationsliste IGLU, Stand

2 Arnold, K.-H., Bos, W., Richert, P., Stubbe, T. C., Bos, W., Hornberg, S. et al. Der Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe: Schullaufbahnpräferenzen von Lehrkräften und Eltern im Ländervergleich. In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Arnold, K.-H., Bos, W., Richert, P., Stubbe, T. C., Bos, W., Hornberg, S. et al. (2007). Schullaufbahnpräferenzen am Ende der vierten Klassenstufe. In IGLU Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S ). Münster: Bos, W.; Buddeberg, I.& Goy, M. (2008). Auf gutem Weg. Ergebnisse aus IGLU 2001 bis 2006 im Vergleich. Grundschule, 40, Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M. et al. (Hrsg.). (2007). IGLU Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. Münster: Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M. et al. (Hrsg.). (2008). IGLU-E Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. Münster: Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G., Fried, L., Lankes, E.-M. et al. (2008). IGLU 2006: Eine Schulleistungsstudie der IEA und ihre nationale Erweiterung. In IGLU-E Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S. 9-15). Münster: Bos, W., Schwippert, K., Stubbe, T. C., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.- H. et al. (2007). Die Koppelung von sozialer Herkunft und Schülerleistung im internationalen Vergleich. In IGLU Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S ). Münster: Bos, W., Valtin, R., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G., Fried, L. et al. (2008). Zusammenfassung und Schlussfolgerungen. In IGLU-E Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S ). Münster: Seite 2 Publikationsliste IGLU, Stand

3 Bos, W., Valtin, R., Hornberg, S., Buddeberg, I., Goy, M., Voss, A. et al. (2007). Internationaler Vergleich 2006: Lesekompetenzen von Schülerinnen und Schülern am Ende der vierten Jahrgangsstufe. In IGLU internationalen Vergleich (S ). Münster: Bos, W., Valtin, R., Voss, A., Hornberg, S., Lankes, E.-M., Bos, W. et al. (2007). Konzepte der Lesekompetenz in IGLU In IGLU internationalen Vergleich (S ). Münster: Bos, W.; Strietholt, R.; Goy, M.; Stubbe, T. C.; Tarelli, I.; Hornberg, S. (2010). IGLU Dokumentation der Erhebungsinstrumente. Münster u.a.: Faust, G., Hanke, P., Dohe, C., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H. et al. Merkmale und Akzeptanz der neuen Schuleingangsstufe im Bundesländervergleich. In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Foy, P., & Kennedy, A. M. (Hrsg.). (2008). PIRLS 2006 User Guide for the International Database. Chestnut Hill (MA): Boston College. Fried, L., Voss, A., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G. et al. Der vorschulische Bildungsbereich im internationalen und nationalen Vergleich. In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Granzer, D.& Hornberg, S. (2008). Grundschule auf dem Prüfstand. Bildungsstandards und Schulleistungsstudien in der Bundesrepublik. Grundschule, 40, Holtappels, H. G., Radisch, F., Rollett, W., Kowoll, M. E., Bos, W., Hornberg, S. et al. Bildungsangebot und Schülerkompetenzen in Ganztagsgrundschulen. In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Seite 3 Publikationsliste IGLU, Stand

4 Hornberg, S., Bos, W., Buddeberg, I., Potthoff, B., Stubbe, T. C., Bos, W. et al. (2007). Anlage und Durchführung von IGLU In IGLU internationalen Vergleich (S ). Münster: Hornberg, S., Faust, G., Holtappels, H. G., Lankes, E.-M., Schulz-Zander, R., Bos, W. et al. (2007). Lehr- und Lernbedingungen in den Teilnehmerstaaten. In IGLU Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S ). Münster: Hornberg, S., Valtin, R., Potthoff, B., Schwippert, K., Schulz-Zander, R., Bos, W. et al. (2007). Lesekompetenzen von Mädchen und Jungen im internationalen Vergleich. In IGLU Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S ). Münster: Kennedy, A. M., Mullis, I. V. S., Martin, M. O., & Trong, K. L. (Hrsg.). (2007). PIRLS 2006 Encyclopedia: A Guide to Reading Education in the Forty PIRLS 2006 Countries. Chestnut Hill (MA): Boston College. Kowalski, K., Voss, A., Valtin, R., Bos, W., Bos, W., Hornberg, S. et al. Erhebungen zur Orthographie in IGLU 2001 und IGLU 2006: Haben sich die Rechtschreibleistungen verbessert? In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Lankes, E.-M., Carstensen, C. H., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G. et al. Kann man größere Klassen erfolgreich unterrichten? In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Lankes, E.-M., Carstensen, C. H., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G. et al. (2007). Der Leseunterricht aus der Sicht der Lehrkräfte. In IGLU internationalen Vergleich (S ). Münster: Martin, M. O., Mullis, I. V. S., & Kennedy, A. M. (Hrsg.). (2007). PIRLS 2006 Technical Report. Chestnut Hill (MA): Boston College. Seite 4 Publikationsliste IGLU, Stand

5 Mohr, I., Walzebug, A., Dohe, C., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H. et al. Schulentwicklungskonzepte auf dem Prüfstand. In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Mullis, I. V. S., Kennedy, A. M., Martin, M. O., & Sainsbury, M. (Hrsg.). (2006). PIRLS 2006 Assessment Framework and Specifications (2 ed.). Chestnut Hill (MA): Boston College. Mullis, I. V. S., Martin, M. O., Kennedy, A. M., & Foy, P. (Hrsg.). (2007). PIRLS 2006 International Report: IEA's Progress in International Reading Literacy Study in Primary School in 40 Countries. Chestnut Hill (MA): Boston College. Schulz-Zander, R., Eickelmann, B., Goy, M., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H. et al. Mediennutzung, Medieneinsatz und Lesekompetenz. In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Schwippert, K., Hornberg, S., Freiberg, M., Stubbe, T. C., Bos, W., Hornberg, S. et al. (2007). Lesekompetenzen von Kindern mit Migrationshintergrund im internationalen Vergleich. In IGLU internationalen Vergleich (S ). Münster: Schwippert, K., Hornberg, S., Goy, M., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.- H. et al. (2008). Lesekompetenzen von Kindern mit Migrationshintergrund im nationalen Vergleich. In IGLU-E Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S ). Münster: Stubbe, T. C., Bos, W., Hornberg, S., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H. et al. (2008). Soziale und kulturelle Disparitaeten der Schülerleistungen in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland. In IGLU-E Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich (S ). Münster: Stubbe, T. C., Buddeberg, I., Hornberg, S., McElvany, N., Bos, W., Hornberg, S. et al. (2007). Lesesozialisation im Elternhaus im internationalen Vergleich. In IGLU Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (S ). Münster: Seite 5 Publikationsliste IGLU, Stand

6 Tarelli, I., Bos, W., Hornberg, S., Arnold, K.-H., Faust, G., Fried, L. et al. IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand : Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens. Münster: Valtin, R., Bos, W., Hornberg, S., Schwippert, K., Bos, W., Hornberg, S. et al. (2007). Zusammenschau und Schlussfolgerungen. In IGLU internationalen Vergleich (S ). Münster: Valtin, R., Hornberg, S., Buddeberg, M., Voss, A., Kowoll, M. E., Potthoff, B. et al. Schülerinnen und Schüler mit Leseproblemen - eine ökosystemische Betrachtungsweise. In IGLU die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens (S ). Münster: Seite 6 Publikationsliste IGLU, Stand

der Schülerinnen und Schüler Zusammenfassung Literatur...245

der Schülerinnen und Schüler Zusammenfassung Literatur...245 Inhalt I IGLU 2006. Eine internationale Schulleistungsstudie der IEA...11 Wilfried Bos, Sabine Hornberg, Karl-Heinz Arnold, Gabriele Faust, Lilian Fried, Eva-Maria Lankes, Knut Schwippert, Renate Valtin

Mehr

Prof. Dr. Eva-Maria Lankes, Lehrstuhl für Schulpädagogik, TUM School of Education, Schriftenverzeichnis

Prof. Dr. Eva-Maria Lankes, Lehrstuhl für Schulpädagogik, TUM School of Education, Schriftenverzeichnis Lankes, E.M. & Kleinknecht, M. (2012). Kompetenzvermittlung im Unterricht. Reihe Schulleitung und Schulentwicklung. Raabe / Klett. Steffensky, M., Lankes, E.M., Carstensen, C.H. & Nölke, C. (2012). Alltagssituationen

Mehr

Wilfried Bos, Eva-Maria Lankes, Manfred Prenzel, Knut Schwippert, Renate Valtin, Gerd Walther (Hrsg.) IGLU

Wilfried Bos, Eva-Maria Lankes, Manfred Prenzel, Knut Schwippert, Renate Valtin, Gerd Walther (Hrsg.) IGLU Wilfried Bos, Eva-Maria Lankes, Manfred Prenzel, Knut Schwippert, Renate Valtin, Gerd Walther (Hrsg.) IGLU Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich Waxmann

Mehr

Pressemitteilung Berlin, 11. Dezember 2012

Pressemitteilung Berlin, 11. Dezember 2012 Pressemitteilung Berlin, 11. Dezember 2012 Deutschlands Grundschülerinnen und Grundschüler im Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften im internationalen Vergleich weiterhin im oberen Drittel

Mehr

KESS 4 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 4 in Hamburger Grundschulen

KESS 4 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 4 in Hamburger Grundschulen Wilfried Bos, Marcus Pietsch (Hrsg.) KESS 4 - Kompetenzen und Einstellungen von Schülerinnen und Schülern am Ende der Jahrgangsstufe 4 in Hamburger Grundschulen Waxmann Münster / New York München / Berlin

Mehr

Blick in die Forschung

Blick in die Forschung 2010 Nr. 17 26. Juli 2010 Prof. Dr. Sabine Hornberg ist seit 2008 Professorin für Allgemeine Pädagogik an der Universität Bayreuth. Zuvor war sie am Institut für Schulentwicklungsforschung der Technischen

Mehr

Renate Valtin. Zehn Rechte der Kinder auf Lesen und Schreiben Wie gut werden sie laut IGLU 2006 in Deutschland verwirklicht?

Renate Valtin. Zehn Rechte der Kinder auf Lesen und Schreiben Wie gut werden sie laut IGLU 2006 in Deutschland verwirklicht? Renate Valtin Zehn Rechte der Kinder auf Lesen und Schreiben Wie gut werden sie laut IGLU 2006 in Deutschland verwirklicht? 2007 SPD-Präsidium: Kinderrechte ins Grundgesetz aufnehmen (keine Erwähnung Die

Mehr

UNIVERSITÄTSPROFESSOR DR. PHIL. HABIL. TOBIAS C. STUBBE VORTRÄGE ORGANISATION VON SYMPOSIEN (INTERNATIONAL)

UNIVERSITÄTSPROFESSOR DR. PHIL. HABIL. TOBIAS C. STUBBE VORTRÄGE ORGANISATION VON SYMPOSIEN (INTERNATIONAL) UNIVERSITÄTSPROFESSOR DR. PHIL. HABIL. TOBIAS C. STUBBE VORTRÄGE ORGANISATION VON SYMPOSIEN (INTERNATIONAL) 1. Stubbe, T. C. & Buddeberg, M. (2010, August). Social Disparities in Educational Research.

Mehr

Publications Martin Senkbeil, Ph.D. August 2016

Publications Martin Senkbeil, Ph.D. August 2016 1 Publications Martin Senkbeil, Ph.D. August 2016 Senkbeil, M. & Ihme, J.M. (Online First). Entwicklung und Validierung eines Kurzfragebogens zur Erfassung computerbezogener Anreizfaktoren bei Erwachsenen.

Mehr

I. Textgattungen und Verstehensaspekte: Analyse von Leseverständnis aus den Daten der IGLU-Studie 1

I. Textgattungen und Verstehensaspekte: Analyse von Leseverständnis aus den Daten der IGLU-Studie 1 Weitere Analysen der Ergebnisse I. Textgattungen und Verstehensaspekte: Analyse von Leseverständnis aus den Daten der IGLU-Studie 1 Andreas Voss, Claus H. Carstensen, Wilfried Bos 1. Einleitung 1 2. Leseverständnis

Mehr

Senat benachteiligt die Stadtteilschulen bei der Versorgung mit Fachlehrkräften

Senat benachteiligt die Stadtteilschulen bei der Versorgung mit Fachlehrkräften Senat benachteiligt die n bei der Versorgung mit Fachlehrkräften Immer wieder hat der SPD-Senat versprochen, er wolle die n zu einer attraktiven Schulform ausbauen und zu einem Erfolgsmodell machen (so

Mehr

Datensatzdokumentation zu IGLU 2006

Datensatzdokumentation zu IGLU 2006 Rolf Strietholt Wilfried Bos Datensatzdokumentation zu IGLU 2006 Das diesem Bericht zugrundeliegende Vorhaben wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen

Mehr

Johannes König Bernhard Hofmann (Hg.) Professionalität von Lehrkräften. Was sollen Lehrkräfte im Lese- und Schreibunterricht wissen und können?

Johannes König Bernhard Hofmann (Hg.) Professionalität von Lehrkräften. Was sollen Lehrkräfte im Lese- und Schreibunterricht wissen und können? Johannes König Bernhard Hofmann (Hg.) Professionalität von Lehrkräften Was sollen Lehrkräfte im Lese- und Schreibunterricht wissen und können? Inhalt Professionalität von Lehrkräften und ihre Qualifizierung

Mehr

Wilfried Bos, Sabine Hornberg, Karl-Heinz Arnold, Gabriele Faust, Lilian Fried, Eva-Maria Lankes, Knut Schwippert, Renate Valtin (Hrsg.

Wilfried Bos, Sabine Hornberg, Karl-Heinz Arnold, Gabriele Faust, Lilian Fried, Eva-Maria Lankes, Knut Schwippert, Renate Valtin (Hrsg. Wilfried Bos, Sabine Hornberg, Karl-Heinz Arnold, Gabriele Faust, Lilian Fried, Eva-Maria Lankes, Knut Schwippert, Renate Valtin (Hrsg.) IGLU 2006 Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im

Mehr

Die beste Bildung. Prof. Dr. Wilfried Bos Schulfreiheitskongress

Die beste Bildung. Prof. Dr. Wilfried Bos Schulfreiheitskongress Die beste Bildung Prof. Dr. Wilfried Bos Allgemeine Bildungsziele Was ist gute Bildung? Qualifizierung = Vermittlung von Kompetenzen instrumenteller Wert z.b. ökonomische Verwertbarkeit am Arbeitsmarkt

Mehr

Lernstandserhebungen an Bremer Schulen

Lernstandserhebungen an Bremer Schulen BREMISCHE BÜRGERSCHAFT Drucksache 18/996 Landtag 18. Wahlperiode 09.07.13 Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion der SPD Lernstandserhebungen an Bremer Schulen Antwort des Senats auf die

Mehr

Digitale Medien in der Grundschule

Digitale Medien in der Grundschule Digitale Medien in der Grundschule Deutschland und Österreich im Spiegel der internationalen Vergleichsstudie TIMSS 2011 AutorInnen:Birgit Eickelmann /Mario Vennemann /Sandra Aßmann Empirische Bildungsforschung

Mehr

Weitere Publikationen Prof. Dr. habil. Andreas Voss. Bücher und Herausgeberschaft

Weitere Publikationen Prof. Dr. habil. Andreas Voss. Bücher und Herausgeberschaft Weitere Publikationen Prof. Dr. habil. Andreas Voss Bücher und Herausgeberschaft MALPICA, F., TREMANTE, A., WELSCH, F., VOSS, A., PFEIFER, M. & SCHULZ-ZANDER, R. (Hrsg.) (2008). Proceedings of the 2nd

Mehr

Pressemitteilung Kommunikation, Presse, Öffentlichkeit

Pressemitteilung Kommunikation, Presse, Öffentlichkeit Kultusminister Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland Pressemitteilung Kommunikation, Presse, Öffentlichkeit 11.10.2013 Vorstellung der Ergebnisse des IQB-Ländervergleichs

Mehr

VO4 ABGM6 Schulforschung und Unterrichtspraxis

VO4 ABGM6 Schulforschung und Unterrichtspraxis Dr. Rudolf Beer Hochschulprofessor UNI Wien ZFL 2016 rudolf.beer@kphvie.ac.at http://pro.kphvie.ac.at/rudolfbeer VO4 ABGM6 Schulforschung und Unterrichtspraxis Internationale schulleistungsvergleichende

Mehr

IX Merkmale und Akzeptanz der neuen Schuleingangsstufe im Bundesländervergleich

IX Merkmale und Akzeptanz der neuen Schuleingangsstufe im Bundesländervergleich IX Merkmale und Akzeptanz der neuen Schuleingangsstufe im Bundesländervergleich Gabriele Faust, Petra Hanke, Claudia Dohe 1 Die neue Schuleingangsstufe als Reformmodell des Schulanfangs in den Ländern

Mehr

ERHEBUNGEN ZUM LESE- UND MATHEMATIKVERSTÄNDNIS - ENTWICKLUNGEN IN DEN JAHRGANGSSTUFEN 4 BIS 6 IN BERLIN ( ELEMENT )

ERHEBUNGEN ZUM LESE- UND MATHEMATIKVERSTÄNDNIS - ENTWICKLUNGEN IN DEN JAHRGANGSSTUFEN 4 BIS 6 IN BERLIN ( ELEMENT ) Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport, Berlin Referat I D Tom Stryck Humboldt-Universität Berlin Institut für Erziehungswissenschaften Abteilung Empirische Bildungsforschung Prof. Dr. Dr. Rainer

Mehr

Zehn Rechte der Kinder auf Lesen und Schreiben. Wie gut werden sie in Deutschland verwirklicht? Renate Valtin (Mai 2009)

Zehn Rechte der Kinder auf Lesen und Schreiben. Wie gut werden sie in Deutschland verwirklicht? Renate Valtin (Mai 2009) 1 Zehn Rechte der Kinder auf Lesen und Schreiben. Wie gut werden sie in Deutschland verwirklicht? Renate Valtin (Mai 2009) Im Jahr 2000 hat die International Reading Association zehn Rechte des Kindes

Mehr

Die Offene Ganztagsschule - eine adäquate Reaktion auf die PISA-"Misere"?

Die Offene Ganztagsschule - eine adäquate Reaktion auf die PISA-Misere? Geisteswissenschaft Sebastian Spatz Die Offene Ganztagsschule - eine adäquate Reaktion auf die PISA-"Misere"? Diplomarbeit DIE OFFENE GANZTAGSSCHULE- EINE ADÄQUATE REAKTION AUF DIE PISA-''MISERE''? Diplomarbeit

Mehr

Phonologische Sprachförderung bei Vorschulkindern deutscher und nichtdeutscher Herkunftssprache

Phonologische Sprachförderung bei Vorschulkindern deutscher und nichtdeutscher Herkunftssprache Phonologische Sprachförderung bei Vorschulkindern deutscher und nichtdeutscher Herkunftssprache Doreen Schöppe 1, Kristine Blatter 2, Verena Faust 3, Dana Jäger 3, Cordula Artelt 2, Wolfgang Schneider

Mehr

Forschungsbericht des Instituts für Schulentwicklungsforschung (IFS) an der TU Dortmund

Forschungsbericht des Instituts für Schulentwicklungsforschung (IFS) an der TU Dortmund Forschungsbericht des Instituts für Schulentwicklungsforschung (IFS) an der TU Dortmund 2012 2013 Forschungsbericht 2012 2013 Institut für Schulentwicklungsforschung Technische Universität Dortmund Vogelpothsweg

Mehr

Teil I: Lesekompetenz in unserer Gesellschaft kommentierender Forschungsbericht Die Relevanz des Leseverstehens 21

Teil I: Lesekompetenz in unserer Gesellschaft kommentierender Forschungsbericht Die Relevanz des Leseverstehens 21 Inhalt Einleitung Teil I: Lesekompetenz in unserer Gesellschaft kommentierender Forschungsbericht 19 1 Die Relevanz des Leseverstehens 21 1.1 Bildungsideale: Die Richtlinien und Kernlehrpläne in Bezug

Mehr

Veröffentlichungen seit 2000

Veröffentlichungen seit 2000 Prof. Dr. Renate Valtin Stand: Januar 2015 Veröffentlichungen seit 2000 Bücher: Monographien und Sammelwerke Valtin, R. & Tarelli, I. (2014) (Hrsg.). Lesekompetenz nachhaltig stärken. Evidenzbasierte Maßnahmen

Mehr

Risiko Herkunft. Schulentwicklung fördern!

Risiko Herkunft. Schulentwicklung fördern! Risiko Herkunft. Schulentwicklung fördern! PIRLS & TIMSS 2011: Lese-, Mathematik- und Naturwissenschaftskompetenz am Ende der Volksschule Dr. Claudia Schmied Bildungsministerin Dr. Claudia Schreiner Zentrumsleiterin

Mehr

Ministerium für Schule und Weiterbildung. Ergebnisse der Vergleichsarbeiten (VERA), Klasse 3, 2009

Ministerium für Schule und Weiterbildung. Ergebnisse der Vergleichsarbeiten (VERA), Klasse 3, 2009 Ministerium für Schule und Weiterbildung Ergebnisse der Vergleichsarbeiten (VERA), Klasse 3, 2009 4. September 2009 Am 12. und 14. Mai 2009 wurden in Nordrhein-Westfalen zum dritten Mal in den dritten

Mehr

Fachbereich 12 Erziehungs- und Bildungswissenschaften. Prof. Dr. Christian Palentien. Fachbereich 12 Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Fachbereich 12 Erziehungs- und Bildungswissenschaften. Prof. Dr. Christian Palentien. Fachbereich 12 Erziehungs- und Bildungswissenschaften Armut und Bildung Gliederung Aktuelle Ansätze der Schul- und Unterrichtsforschung Ursachen von Benachteiligungen Stand der Diskussion Perspektiven der Entwicklung 1 Aktuelle Ansätze der Schul- und Unterrichtsforschung

Mehr

PISA 2006 in Deutschland Die Kompetenzen der Jugendlichen im dritten Ländervergleich

PISA 2006 in Deutschland Die Kompetenzen der Jugendlichen im dritten Ländervergleich PISA 2006 in Deutschland Die Kompetenzen der Jugendlichen im dritten Ländervergleich Manfred Prenzel, Cordula Artelt, Jürgen Baumert, Werner Blum, Marcus Hammann, Eckhard Klieme und Reinhard Pekrun (Hrsg.)

Mehr

Lesekompetenz bei PISA und IGLU

Lesekompetenz bei PISA und IGLU Lesekompetenz bei PISA und IGLU Befunde und Konsequenzen für Baden-Württemberg Renzo Costantino, Studiendirektor Lesekompetenz bei PISA und IGLU 1. Begriff der Lesekompetenz 2. Wesentliche PISA-Ergebnisse

Mehr

Individuelle Förderung in heterogenen Lerngruppen durch offene Schuleingangsphase in der Sekundarstufe I (IFoS)

Individuelle Förderung in heterogenen Lerngruppen durch offene Schuleingangsphase in der Sekundarstufe I (IFoS) Prof. Dr. Sabine Hornberg Lehrstuhl für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik im Kontext von Heterogenität Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik (IADS) Individuelle Förderung in heterogenen

Mehr

Die Lesekompetenz und Lesemotivation von 10-Jährigen im Vergleich

Die Lesekompetenz und Lesemotivation von 10-Jährigen im Vergleich Ausgewählt Ergebnisse aus PIRLS 2011 Die Lesekompetenz und Lesemotivation von 10-Jährigen im Vergleich Landesbüchereitagung Überblick Details zur PIRLS-Studie (Stichprobe, Testaufgaben) Ergebnisse: internationaler

Mehr

Kompetenzstufenmodell zu den Bildungsstandards für das Fach Deutsch im Kompetenzbereich Lesen mit Texten und Medien umgehen Primarbereich

Kompetenzstufenmodell zu den Bildungsstandards für das Fach Deutsch im Kompetenzbereich Lesen mit Texten und Medien umgehen Primarbereich Kompetenzstufenmodell zu den Bildungsstandards für das Fach Deutsch im Kompetenzbereich Lesen mit Texten und Medien umgehen Primarbereich Beschluss der Kultusministerkonferenz (KMK) vom 04.03.2010 Auf

Mehr

ACADEMIC EDUCATION, DEGREES AND AWARDS

ACADEMIC EDUCATION, DEGREES AND AWARDS Dr. Rolf Strietholt Date and place of birth 16 Sep 1982, Haltern am See/Germany Institute for School Development Research at the Technische Universität Dortmund Vogelpothsweg 78, 44227 Dortmund, Germany

Mehr

Einführung. Einführung. Abbildungen und Tabellen

Einführung. Einführung. Abbildungen und Tabellen Einführung Einführung Abbildungen und Tabellen Auf dem Weg in die Bildungsgesellschaft Abbildung 1 Anteil der Erwerbstätigen im erweiterten Dienstleistungsbereich* 85% 80% 75% 70% Land Bremen Deutschland

Mehr

PISA Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland

PISA Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Jürgen Baumert, Cordula Artelt, Eckhard Klieme, Michael Neubrand,

Mehr

Vereinbarung zur Weiterentwicklung von VERA (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom )

Vereinbarung zur Weiterentwicklung von VERA (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom ) Vereinbarung zur Weiterentwicklung von VERA (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 08.03.2012) 1 1. Vereinbarung zur Weiterentwicklung von VERA Um die erforderliche Weiterentwicklung von VERA in allen

Mehr

Dr. Barbara Drechsel - Schriften

Dr. Barbara Drechsel - Schriften Dr. Barbara Drechsel - Schriften Zeitschriftenartikel (* mit peer review) * Drechsel, B., Carstensen, C.H. & Prenzel, M. (2011). The Role of Content and Context in PISA Interest Scales - A study of the

Mehr

Umsetzung der Bildungsstandards als Instrument zur Qualitätssicherung in allgemein bildenden Schulen

Umsetzung der Bildungsstandards als Instrument zur Qualitätssicherung in allgemein bildenden Schulen Umsetzung der Bildungsstandards als Instrument zur Qualitätssicherung in allgemein bildenden Schulen IW-Vortrag am 13.02.2007 in Bonn Prof. Dr. Olaf Köller Humboldt-Universität zu Berlin Institut zur Qualitätsentwicklung

Mehr

VERA 8 STAATSINSTITUT FÜR SCHULQUALITÄT UND BILDUNGSFORSCHUNG MÜNCHEN

VERA 8 STAATSINSTITUT FÜR SCHULQUALITÄT UND BILDUNGSFORSCHUNG MÜNCHEN VERA 8 STAATSINSTITUT FÜR SCHULQUALITÄT UND BILDUNGSFORSCHUNG MÜNCHEN >>> Überblick: Was ist VERA 8? Wozu VERA 8? Pädagogischer Nutzen von VERA 8 Anlage von Aufgaben Vorbereitung auf den Test Durchführung

Mehr

Die PISA-Studie: Konzepte und Methodik

Die PISA-Studie: Konzepte und Methodik Institut für Statistik der LMU München Dozenten: Prof. Dr. Thomas Augustin, Julia Kopf, Gero Walter, Andrea Wiencierz Seminar: Statistische Herausforderungen sozialwissenschaftlicher Studien Die PISA-Studie:

Mehr

Leistungen und Abschlüsse

Leistungen und Abschlüsse Zusammenfassung Leistungen und Abschlüsse G Leistungen und Abschlüsse Abbildungen und Tabellen Einführung Keine Abbildungen oder Tabellen in diesem Abschnitt. G1 Leistungen Bremer Schülerinnen und Schüler

Mehr

Literaturverzeichnis. Literaturverzeichnis

Literaturverzeichnis. Literaturverzeichnis Anhang Anhang Literaturverzeichnis Literaturverzeichnis Amt für Jugend, Familie und Frauen der Stadt Bremerhaven (Hg.) (2011): Beiträge der Krippen und Kindertagesstätten. Arnold, Karl-Heinz; Bos, Wilfried;

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg Pressestelle des Senats

Freie und Hansestadt Hamburg Pressestelle des Senats Freie und Hansestadt Hamburg Pressestelle des Senats 27. April 2007 / bbs SCHULE Hamburgs Fünft- und Sechstklässler schreiben besser Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig stellte ausgewählte Ergebnisse

Mehr

Literaturverzeichnis

Literaturverzeichnis Albrecht, C. (2003): Bildungskatastrophen als Krisen staatlicher Steuerung. Systemtheoretische Beobachtungen zur Rezeption der PISA-Studie. In: Allmedinger, J. (Hrsg.): Entstaatlichung und Soziale Sicherheit.

Mehr

Die großen Schulleistungsstudien in Deutschland

Die großen Schulleistungsstudien in Deutschland Kapitel 2 Die großen Schulleistungsstudien in Deutschland Zusammenfassung Deutschland beteiligt sich seit Mitte der 1990er Jahre an mehreren Schulleistungsstudien, die teils auf nationaler und teils auf

Mehr

Offensive : Bildungsstandards

Offensive : Bildungsstandards Offensive : Bildungsstandards Gesamtstrategie der KMK zum Bildungsmonitoring Internationale Schulleistungsuntersuchungen Zentrale Überprüfungen des Erreichens der Bildungsstandards in einem Ländervergleich

Mehr

Fokus Familienförderung: Wie wirksam sind Family Literacy-Programme? Sven Nickel

Fokus Familienförderung: Wie wirksam sind Family Literacy-Programme? Sven Nickel Fokus Familienförderung: Wie wirksam sind Family Literacy-Programme? Sven Nickel Vorbemerkung: Für den englischen Begriff family literacy gibt es bislang keine deutsche Bezeichnung. Er umfasst die Unterstützung

Mehr

PISA 2006 Die Ergebnisse der dritten internationalen Vergleichsstudie

PISA 2006 Die Ergebnisse der dritten internationalen Vergleichsstudie PISA 2006 Die Ergebnisse der dritten internationalen Vergleichsstudie Manfred Prenzel, Cordula Artelt, Jürgen Baumert, Werner Blum, Marcus Hammann, Eckhard Klieme und Reinhard Pekrun (Hrsg.) PISA-Konsortium

Mehr

IFS Publikationen fortlaufend Stand: September 2016

IFS Publikationen fortlaufend Stand: September 2016 Veröffentlichungen Monographien Berkemeyer, N., Berkemeyer, J., Bos, W., Hillebrand, A., Kopp, K., Manitius, V. et al. (2015): Das Thüringer Bildungssystem im Spiegel zentraler Indikatoren. Münster: Berkemeyer,

Mehr

TIMSS 2011. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich WAXMANN

TIMSS 2011. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich WAXMANN Wilfried Bos Heike Wendt Olaf Köller Christoph Selter (Hrsg.) TIMSS 011 Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich WAXMANN Das

Mehr

Internationale Vergleichsstudien

Internationale Vergleichsstudien 1 Nina Röhrig Internationale Vergleichsstudien Gliederung: 1.1. Ergebnisse der Vergleichsstudien 1.2. Schlussfolgerungen aus den Schulleistungsstudien PISA und IGLU 2. Bildungsstandards und "guter Unterricht"

Mehr

WZBrief Bildung. Migrantenkinder auf dem Weg zum Abitur: WZB. Wie kommen die Übergangsempfehlungen. Grundschule zustande?

WZBrief Bildung. Migrantenkinder auf dem Weg zum Abitur: WZB. Wie kommen die Übergangsempfehlungen. Grundschule zustande? WZB Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung WZBrief Bildung 21 Mai 2012 Migrantenkinder auf dem Weg zum Abitur: Wie kommen die Übergangsempfehlungen nach der Grundschule zustande? Cornelia Gresch

Mehr

PIRLS 2006 Lesekompetenz am Ende der Volksschule

PIRLS 2006 Lesekompetenz am Ende der Volksschule Projektzentrum für Vergleichende Bildungsforschung (ZVB) Universität Salzburg Im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) PIRLS 2006 Lesekompetenz am Ende der Volksschule

Mehr

Research School Education and Capabilities

Research School Education and Capabilities Dr. Rolf Strietholt Contact Information Research Interests Education Institute for School Development Research 0049(0)231-755 5510 Technische Universität Dortmund Vogelpothsweg 78, 44227 Dortmund, Germany

Mehr

What works best?: Hatties Synthese der empirischen Forschung zur Unterrichtsqualität

What works best?: Hatties Synthese der empirischen Forschung zur Unterrichtsqualität 13. EMSE-Tagung in Kiel, 29./30.06.2011 What works best?: Hatties Synthese der empirischen Forschung zur Unterrichtsqualität Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)

Mehr

Ländervergleich 2016 in der Primarstufe im Auftrag der KMK (IQB-Bildungstrend 2016)

Ländervergleich 2016 in der Primarstufe im Auftrag der KMK (IQB-Bildungstrend 2016) Ländervergleich 2016 in der Primarstufe im Auftrag der KMK (IQB-Bildungstrend 2016) Fachkoordinator Dr. Heino Reimers Wiss. MA Pauline Kohrt (M.A.) Informationsveranstaltung für Schulleiterinnen und Schulleiter,

Mehr

Gesundheit, Bildung, soziale Benachteiligung

Gesundheit, Bildung, soziale Benachteiligung Gliederung Gesundheit, Bildung, soziale Benachteiligung Aktuelle Ansätze der Schul- und Unterrichtsforschung Ursachen von Benachteiligungen Stand der Diskussion Perspektiven Aktuelle Ansätze der Schul-

Mehr

IGLU 2011. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich WAXMANN

IGLU 2011. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich WAXMANN Wilfried Bos Irmela Tarelli Albert Bremerich-Vos Knut Schwippert (Hrsg.) IGLU 0 Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich WAXMANN Das Buch können Sie hier bestellen:

Mehr

Kompetenzorientiertes Unterrichten in Hessen

Kompetenzorientiertes Unterrichten in Hessen Kompetenzorientiertes Unterrichten in Hessen Tag der Kompetenzzentren des Schulamts Offenbach am Main Rodgau Mittwoch, den 26. November 2008 Die Kompetenzbrille aufsetzen! Kerncurriculum Kompetenzen Wissen

Mehr

Die Vergleichsarbeiten in Deutschland: Eine Bestandsaufnahme

Die Vergleichsarbeiten in Deutschland: Eine Bestandsaufnahme Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen Die Vergleichsarbeiten in Deutschland: Eine Bestandsaufnahme Dr. Dirk Richter 27.03.2014 Bildungsforschung 2020 VERA in den Medien 2 Vergleichsarbeiten

Mehr

Bildungsstandards 2015 Deutsch 4. Schulstufe

Bildungsstandards 2015 Deutsch 4. Schulstufe Bildungsstandards 2015 Deutsch 4. Schulstufe Ergebnisse der neuesten Bildungsstandards-Erhebung Mag. Simone Breit, Michael Bruneforth, MA AK Wien, 4. April 2014 Bundesinstitut BIFIE, Mag. Simone Breit,

Mehr

1. Struktur des Sekundarbereichs und Rückwirkungen auf die Grundschule

1. Struktur des Sekundarbereichs und Rückwirkungen auf die Grundschule Gabriele Faust: Übergänge in den Sekundarbereich Seit der Einrichtung der Grundschule in der Weimarer Republik beginnt die Schullaufbahn mit einer vierjährigen Schulstufe, an die sich die Schulformen des

Mehr

PIRLS 2011 Die Lesekompetenz der 9- bis 10-Jährigen

PIRLS 2011 Die Lesekompetenz der 9- bis 10-Jährigen Überblick PIRLS 2011 Die Lesekompetenz der 9- bis 10-Jährigen KsL Symposium 30. April 2013 Details zur PIRLS-Studie (Stichprobe, Testaufgaben) Ergebnisse: internationaler Vergleich, Veränderung in der

Mehr

jugendhilfe & schule Grundschulen auf gutem Wege, aber noch nicht am Ziel LVR-LANDESJUGENDAMT RHEINLAND

jugendhilfe & schule Grundschulen auf gutem Wege, aber noch nicht am Ziel LVR-LANDESJUGENDAMT RHEINLAND LVR-LANDESJUGENDAMT RHEINLAND 1 Zukunftsvermögen Bildung Jungs in der Grundschule Selbstständige Schulen...... und regionale Bildungsnetzwerke OKJA und Schule Lernen vor Ort jugendhilfe & schule IGLU-E

Mehr

Lesen in mediendidaktischer Reflexion. Überblick über das Seminar im SoSe 2008

Lesen in mediendidaktischer Reflexion. Überblick über das Seminar im SoSe 2008 Überblick über das Seminar im SoSe 2008 Gender?!? Gender bezeichnet Geschlecht als eine historisch-soziale Kategorie. Er meint die jeweils kulturell konstruierten variablen Geschlechtszuschreibungen. (Hof

Mehr

Springer Fachmedien Wiesbaden 2015 J. Roth et al. (Hrsg.), Übergänge konstruktiv gestalten, Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und

Springer Fachmedien Wiesbaden 2015 J. Roth et al. (Hrsg.), Übergänge konstruktiv gestalten, Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und Springer Fachmedien Wiesbaden 2015 J. Roth et al. (Hrsg.), Übergänge konstruktiv gestalten, Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und Lehrerbildung Mathematik, DOI 10.1007/978-3-658-06727-4_2 x

Mehr

Standards, Kompetenzen und was sonst? Aufgaben von Schule und Unterricht in der (Nach-) PISA-Ära

Standards, Kompetenzen und was sonst? Aufgaben von Schule und Unterricht in der (Nach-) PISA-Ära Standards, Kompetenzen und was sonst? Aufgaben von Schule und Unterricht in der (Nach-) PISA-Ära Prof. Dr. Hans Anand Pant Lehrerbildung im Dialog von Universität und Schule Regensburg, 31. Januar 2012

Mehr

Kompetenzen Globalen Lernens

Kompetenzen Globalen Lernens Kompetenzen Globalen Lernens Dr. Gregor Lang-Wojtasik Lehrstuhl für Pädagogik I, Universität Erlangen-Nürnberg Gregor.Lang-Wojtasik@ewf.uni-erlangen.de Leitfrage Welche Kompetenzen brauchen Kinder und

Mehr

Leistungen und Abschlüsse

Leistungen und Abschlüsse Zusammenfassung Leistungen und Abschlüsse G Leistungen und Abschlüsse Annemarie Klemm und Daniel Kneuper unter Mitarbeit von Lutz Jasker Welche Kompetenzen erreichen die Schüler/innen im Land Bremen am

Mehr

Vogelpothsweg 78, Dortmund, Germany

Vogelpothsweg 78, Dortmund, Germany Dr. Rolf Strietholt Curriculum vitae Contact Information Research Interests Education Institute for School Development Research 0049(0)231-755 5510 Technische Universität Dortmund rolf.strietholt@tu- Vogelpothsweg

Mehr

PISA. Ein differenziertes Bild des deutschen Schulwesens. Referenten: Jennifer Simon, Marco Krull, Oliver Bretag, Richard Henschel

PISA. Ein differenziertes Bild des deutschen Schulwesens. Referenten: Jennifer Simon, Marco Krull, Oliver Bretag, Richard Henschel Universität Rostock Institut für Soziologie und Demographie Seminar: Bildungssoziologie Leitung: Prof. Dr. Peter A. Berger WS: 2007/2008 Datum: 15.01.2008 PISA Ein differenziertes Bild des deutschen Schulwesens

Mehr

Computer in der Schule. Möglichkeiten und Grenzen

Computer in der Schule. Möglichkeiten und Grenzen Computer in der Schule Möglichkeiten und Grenzen AIGLSTORFER THOMAS WEINMANN STEFAN Was erwartet uns? Wunschsituation Ausgangssituation Verbessert Computereinsatz den Unterricht? PISA-Studie Vergleichsstudie

Mehr

Bildungsstandards Mathematik

Bildungsstandards Mathematik Bildungsstandards Mathematik Kompetenzen überprüfen Workshop Im Zentrum des Workshops: Das IQB Informations- und Testmaterial zur internen Evaluation. Was wird dort geboten? Information für Lehrkräfte

Mehr

Ländervergleich Inhaltsübersicht: 1. Ländervergleichstest Was ist das? 2. Ergebnisse: 3. Landesabitur 2013 Wo steht die IKS? 4.

Ländervergleich Inhaltsübersicht: 1. Ländervergleichstest Was ist das? 2. Ergebnisse: 3. Landesabitur 2013 Wo steht die IKS? 4. Inhaltsübersicht: 1. Ländervergleichstest Was ist das? 2. Ergebnisse: 2.1 Hessen Bundesdurchschnitt 2.2 IKS Bundesdurchschnitt 2.3 IKS Hessen 3. Landesabitur 2013 Wo steht die IKS? 4. Fazit 2003/04: KMK

Mehr

Kompetenzorientierung im Unterricht: Chancen für eine neue Aufgaben- und Unterrichtskultur durch die Bildungsstandards

Kompetenzorientierung im Unterricht: Chancen für eine neue Aufgaben- und Unterrichtskultur durch die Bildungsstandards Kompetenzorientierung im Unterricht: Chancen für eine neue Aufgaben- und Unterrichtskultur durch die Bildungsstandards Prof. Dr. Olaf Köller Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen iqboffice@iqb.hu-berlin.de

Mehr

Kompetenzforschung. Erfahrungen aus Schulleistungsstudien. Institut für Schulentwicklungsforschung

Kompetenzforschung. Erfahrungen aus Schulleistungsstudien. Institut für Schulentwicklungsforschung Institut für Schulentwicklungsforschung 1 Kompetenzforschung Erfahrungen aus Schulleistungsstudien Institut für Schulentwicklungsforschung Ein Individuum ist dann kompetent, wenn es fähig ist, etwas bestimmtes

Mehr

PISA 2009: Würdigung der wichtigsten Ergebnisse und Folgerungen insbesondere für die Leseförderung. Erklärung der EDK vom 17.

PISA 2009: Würdigung der wichtigsten Ergebnisse und Folgerungen insbesondere für die Leseförderung. Erklärung der EDK vom 17. PISA 2009: Würdigung der wichtigsten Ergebnisse und Folgerungen insbesondere für die Leseförderung in der Schweiz Erklärung der EDK vom 17. März 2011 * 1 PISA 2009 Mit PISA 2009 wurde ein neuer Erhebungszyklus

Mehr

IGLU Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich

IGLU Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich Wilfried Bos Eva-Maria Lankes Manfred Prenzel Knut Schwippert Renate Valtin Gerd Walther IGLU Einige Länder der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich Zusammenfassung ausgewählter

Mehr

Wilfried Bos, Eva-Maria Lankes, Manfred Prenzel, Knut Schwippert, Renate Valtin, Andreas Voss, Gerd Walther (Hrsg.)

Wilfried Bos, Eva-Maria Lankes, Manfred Prenzel, Knut Schwippert, Renate Valtin, Andreas Voss, Gerd Walther (Hrsg.) Wilfried Bos, Eva-Maria Lankes, Manfred Prenzel, Knut Schwippert, Renate Valtin, Andreas Voss, Gerd Walther (Hrsg.) unter Mitarbeit von Irmela Buddeberg, Solveig Gneckow, Uwe Hügle und Kerstin Kowalski

Mehr

Geschlechterdifferenzen im vorschulischen Bereich und in der Grundschule

Geschlechterdifferenzen im vorschulischen Bereich und in der Grundschule Seite 1 Geschlechterdifferenzen im vorschulischen Bereich und in der Grundschule Prof. Dr. Wilfried Bos München, DEUTSCHLAND HAT ZUKUNFT! hbw Haus der Bayerischen Wirtschaft Seite 2 Anteil weiblicher und

Mehr

Grundschulpädagogik. 1) Allgemein

Grundschulpädagogik. 1) Allgemein Grundschulpädagogik Bei der Zusammenstellung dieser Literaturliste wurde der Schwerpunkt auf grundlegende, möglichst aktuelle Werke zu den einzelnen Bereichen gelegt. Die Anzahl der Werke auf dieser Liste

Mehr

Aufgaben zur Förderung des Lesens und Verstehens. in der Sekundarstufe I

Aufgaben zur Förderung des Lesens und Verstehens. in der Sekundarstufe I 1 Aufgaben zur Förderung des Lesens und Verstehens Jürgen Baurmann in der Sekundarstufe I 1 Aufgaben ausgewählte Aspekte 1.1 Zur Bedeutung des Vorwissens 1.2 Top down vor bottom up nicht immer, aber viel

Mehr

sofid - Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst

sofid - Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst sofid - Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst 01/2007 Bildungsforschung GESIS-IZ Bonn 2007 Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst sofid Bildungsforschung Band 2007/1 bearbeitet von Gisela

Mehr

Englischer Immersionsunterricht in der Grundschule: Effekte und vermittelnde Prozesse

Englischer Immersionsunterricht in der Grundschule: Effekte und vermittelnde Prozesse Englischer Immersionsunterricht in der Grundschule: Effekte und vermittelnde Prozesse Sandra Kristina Gebauer, Anna C. M. Zaunbauer & Jens Möller Gefördert von der Symposium Bilinguales Lernen und Lehren.

Mehr

BNE in der Praxis Was verändert sich an Schulen?

BNE in der Praxis Was verändert sich an Schulen? BNE in der Praxis Was verändert sich an Schulen? Cornelia Gräsel Institut für Bildungsforschung in der School of Education Überblick 1. Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung? 2. Die Vielfalt von

Mehr

Schülerleistungen und soziale Herkunft NRW-Befunde aus PISA 2006

Schülerleistungen und soziale Herkunft NRW-Befunde aus PISA 2006 Prof. Dr. Gabriele Bellenberg Schülerleistungen und soziale Herkunft NRW-Befunde aus PISA 2006 Vortrag im Rahmen des Wissenschaftssymposiums 2009 Länger gemeinsam lernen! Neue Befunde aus der Forschung

Mehr

Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund

Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund Institut für Schulentwicklungsforschung Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund Ergebnisse aus rezenten Schulleistungsuntersuchungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in

Mehr

Diagnostik und Evaluation im schulischen Kontext

Diagnostik und Evaluation im schulischen Kontext Sommersemester 2009 Diagnostik und Evaluation im schulischen Kontext Raum: FR 4061 Seminar Nr.: 3134 L 305 Dozentin: Dipl. Päd. Rebecca Lazarides rebecca.lazarides@gmx.de Sprechzeiten: Dienstag 14:00 15:00

Mehr

UTB 2946. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2946. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2946 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

Lese-Rechtschreibprobleme. bei Grundschulkindern

Lese-Rechtschreibprobleme. bei Grundschulkindern mit Audio-CD Alexandra von Plüskow Lese-Rechtschreibprobleme bei Grundschulkindern Ihr Kind auf dem Weg zur Schriftsprache Vorschulische Förderung 3 Die Schriftsprache erwirbt Ihr Kind in verschiedenen

Mehr

Zum Stand der Lehrerfortbildung in Schleswig-Holstein: Erreichtes und zukünftige Herausforderungen. Bildungsforum: Dr.

Zum Stand der Lehrerfortbildung in Schleswig-Holstein: Erreichtes und zukünftige Herausforderungen. Bildungsforum: Dr. Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen Bildungsforum: Zum Stand der Lehrerfortbildung in Schleswig-Holstein: Erreichtes und zukünftige Herausforderungen Dr. Dirk Richter 12.09.2014 Sparkassenakademie

Mehr

+ Deutsch als. Zweitsprache. + Überblick. Dr. phil. Marion Döll Innsbruck, 30. November Warum DaZ ein Thema ist. 2. Sprachliche Bildung

+ Deutsch als. Zweitsprache. + Überblick. Dr. phil. Marion Döll Innsbruck, 30. November Warum DaZ ein Thema ist. 2. Sprachliche Bildung Deutsch als Zweitsprache Dr. phil. Marion Döll Innsbruck, 30. November 2012 Überblick 1. Warum DaZ ein Thema ist 2. Sprachliche Bildung 3. Sprachaneignung 4. Sprachbildung im Netzwerk 1 Warum DaZ ein Thema

Mehr

V o r l a g e Nr. L 132/18. für die Sitzung der staatlichen Deputation für Bildung am

V o r l a g e Nr. L 132/18. für die Sitzung der staatlichen Deputation für Bildung am Staatlich Tagesordnungspunkt 6 Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft 28. November 2014 Inga Sonnenberg 122-Sonnenberg 361-4816 V o r l a g e Nr. L 132/18 für die Sitzung der staatlichen Deputation

Mehr

Zuhören beflügelt Lesen. Zuhördidaktische Anmerkungen zur aktuellen Diskussion um Lesekompetenz Michael Krelle.

Zuhören beflügelt Lesen. Zuhördidaktische Anmerkungen zur aktuellen Diskussion um Lesekompetenz Michael Krelle. Zuhören beflügelt Lesen. Zuhördidaktische Anmerkungen zur aktuellen Diskussion um Lesekompetenz Michael Krelle michael.krelle@uni-due.de Ausgangslage Kompetenzorientierung wird auch kritisch betrachtet.

Mehr

Weiterbildungsprojekt wir-foerdern-lesen.de für Grund- und Hauptschulen. Baustein 1 Grundlagen. 1.4 Lesekompetenzstufen in IGLU

Weiterbildungsprojekt wir-foerdern-lesen.de für Grund- und Hauptschulen. Baustein 1 Grundlagen. 1.4 Lesekompetenzstufen in IGLU Weiterbildungsprojekt wir-foerdern-lesen.de - Baustein 1.4 Lesestandards - Kontakt sigel@lmu.de 52 Weiterbildungsprojekt wir-foerdern-lesen.de für Grund- und Hauptschulen Baustein 1 Grundlagen 1.4 Lesekompetenzstufen

Mehr

Bildungschancen von Migranten und Migrantinnen im Schweizer Bildungssystem Erklärungen und empirische Befunde im internationalen Vergleich

Bildungschancen von Migranten und Migrantinnen im Schweizer Bildungssystem Erklärungen und empirische Befunde im internationalen Vergleich Bildungschancen von Migranten und Migrantinnen im Schweizer Bildungssystem Erklärungen und empirische Befunde im internationalen Vergleich Vortrag am 24. November 2010 Universität Zürich Prof. Dr. Rolf

Mehr