- 1 - Anlage 2. Tabelle zur Berechnung der Anzahl der notwendigen Stellplätze

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "- 1 - Anlage 2. Tabelle zur Berechnung der Anzahl der notwendigen Stellplätze"

Transkript

1 1 Anlage 2 Tabelle zur Berechnung der Anzahl der notwendigen Stellplätze 1. Wohngebäude 1.1 Einfamilienhäuser 1 Stellplatz bis je 140 m² Wohnfläche, 2 Stellplätze ab 140 m² Wohnfläche (ein gefangener Stellplatz ist zulässig) 1.2 Mehrfamilienhäuser und sonstige Gebäude mit Wohnungen 1 Stellplatz je Wohnung Gebäude mit Altenwohnungen 1.4 Wochenend und Ferienhäuser 1.5 Kinder, Schüler und Jugendwohnheime 0,2 Stellplätze je Wohnung 20 1 Stellplatz je Wohnung 1 Stellplatz je 20 Betten, mindestens 2 Stellplätze 1.6 Studentenwohnheime 1 Stellplatz je 5 Betten Schwestern/Pflegerwohnheime 1 Stellplatz je 2 Betten, Arbeitnehmerwohnheime 1 Stellplatz je 4 Betten, Altenwohnheime 1 Stellplatz je 15 Betten, Altenheime, Langzeit und Kurzzeitpflegeheime 1 Stellplatz je 12 Betten bzw. Pflegeplätze, mindestens 3 Stellplätze 1.11 Tagespflegeeinrichtungen 1 Stellplatz je 12 Pflegeplätze, Obdachlosenheime, Gemeinschaftsunterkünfte Leistungsberechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz 1 Stellplatz je 30 Betten 10

2 2 2. Gebäude mit Büro, Verwaltungs und Praxisräumen 2.1 Büro und Verwaltungsräume 1 Stellplatz je 40 m² Nutzfläche Räume mit erheblichem verkehr (Schalter, Abfertigungs oder Beratungsräume, Arztpraxen und dergl.) 3. Verkaufsstätten 3.1 Läden, Waren und Geschäftshäuser einschließlich Einkaufszentren, großflächigen Einzelhandelsbetrieben örtlicher Einzugsbereich 1 Stellplatz je 30 m² Nutzfläche, 1 Stellplatz je 40 m² Verkaufsfläche, mindestens 2 Stellplätze je Laden 3.2 Waren und Geschäftshäuser (einschließlich Einkaufszentren, großflächigen Einzelhandelsbetrieben) überörtlicher Einzugsbereich und hauptsächlich mit Pkw erreichbar, Baumärkte, Gartenmärkte, 1 Stellplatz je 40 m² Verkaufsfläche 3.3 Möbelmärkte (Ausstellung und Verkauf ohne Randsortimente) 3.4 Baustoffhandel, überdacht oder im Freien) 1 Stellplatz je 60 m² Verkaufsfläche 1 Stellplatz je 80 m² Verkaufsund Lagerflächen

3 3 4. Versammlungsstätten (außer Sportstätten), Kirchen 4.1 Versammlungsstätten von überörtlicher Bedeutung (z.b. Theater, Konzerthäuser, Mehrzweckhallen) 1 Stellplatz je 5 Sitzplätze bzw. je Sonstige Versammlungsstätten (z.b. Diskotheken, Lichtspieltheater, Schulaulen, Vortragssäle) 1 Stellplatz je 10 Sitzplätze bzw. je Gemeindekirchen 1 Stellplatz je 30 Sitzplätze Kirchen von überörtlicher 1 Stellplatz je 20 Sitzplätze 90 Bedeutung 5. Sportstätten 5.1 Sportplätze ohne plätze (z.b. Trainingsplätze) 1 Stellplatz je 300 m² Sportfläche 5.2 Sportplätze und Sportstadien mit plätzen 1 Stellplatz je 300 m² Sportfläche, je 15 plätze Turn und Sporthallen ohne plätze 5.4 Turn und Sporthallen mit plätzen 1 Stellplatz je 50 m² Hallenfläche 1Stellplatz je 50 m² Hallenfläche; je 15 plätze 5.5 Freibäder und Freiluftbäder 1 Stellplatz je 300 m² Grundstücksfläche 5.6 Hallenbäder ohne plätze 5.7 Hallenbäder mit plätzen 1 Stellplatz je 10 Kleiderablagen 1 Stellplatz je 10 Kleiderablagen, je 15 plätze

4 4 5.8 Tennisplätze ohne plätze 5.9 Tennisplätze mit plätzen 2 Stellplätze je Spielfeld 2 Stellplätze je Spielfeld, zusätzlich 1 Stellplatz je 15 plätze 5.10 Squashanlagen 2 Stellplätze je Court 5.11 Kegel, Bowlingbahnen 4 Stellplätze je Bahn 5.12 Fitnesscenter 1 Stellplatz je 40 m² Sportfläche 6. Gaststätten und Beherbergungsbetriebe 6.1 Gaststätten 1 Stellplatz je 10 m² Gastfläche Außenbewirtung, soweit 1 Stellplatz je 20 m² Außenbewirtungsfläche größer als die zugehörige anzurechnende Nutzfläche der Gaststätte 6.2 Spiel und Automatenhallen, sonst. Vergnügungsstätten 1 Stellplatz je 12 m² Nutzfläche, mind. 3 Stellplätze Hotels, Pensionen, Kurheime und andere Beherbergungsbetriebe 1 Stellplatz je 6 Betten im Kerngebiet, 1 Stellplatz je 3 Betten in anderen Bereichen; bei Restaurationsbetrieb Zuschlag nach 6.1 oder 6.2; 6.4 Jugendherbergen 1 Stellplatz je 15 Betten 7. Krankenanstalten 7.1 Krankenanstalten von 1 Stellplatz je 4 Betten 60 überörtlicher Bedeutung 7.2 Krankenanstalten von örtlicher Bedeutung 1 Stellplatz je 6 Betten 60

5 5 7.3 Sanatorien, Kuranstalten, 1 Stellplatz je 4 Betten 25 Anstalten langfristig Kranke 7.4 Ambulanzen 1 Stellplatz je 30 m² Nutzfläche, 8. Schulen, Einrichtungen der Jugendförderung 8.1 Grundschulen, Schulen Lernbehinderte 8.2 Hauptschulen, sonstige allgemeinbildende Schulen, Berufsschulen, Berufsfachschulen 1 Stellplatz je Klasse 1 Stellplatz je Klasse, zusätzlich 1 Stellplatz je 10 Schüler über 18 Jahre 8.3 Sonderschulen 1 Stellplatz je 15 Schüler Behinderte 8.4 Hochschulen 1 Stellplatz je 10 Studierende 8.5 Tageseinrichtungen Kinder 8.6 Jugendfreizeitheime und dergl. 8.7 Berufsbildungswerke, Ausbildungswerkstätten und dergl. 9. Gewerbliche Anlagen 9.1 Handwerks und Industriebetriebe 9.2 Lagerräume, plätze, Ausstellungs, Verkaufsplätze 1 Stellplatz je 30 Kinder, mindestens 2 Stellplätze 1 Stellplatz je 15 plätze 1 Stellplatz je 10 Auszubildende 1 Stellplatz je 70 m² Nutzfläche oder je 3 Beschäftigte 1 Stellplatz je 100 m² Nutzfläche oder je 3 Beschäftigte 9.3 Kraftfahrzeugwerkstätten 5 Stellplätze je Wartungsoder Reparaturstand 9.4 Tankstellen bei Einkaufsmöglichkeit über Tankstellenbedarf hinaus: Zuschlag nach 3.1 (ohne anteil) 10 10

6 6 9.5 Automatische KfzWaschanlagen 5 Stellplätze je Waschanlage zusätzlich muss ein Stauraum mindestens 10 Kraftfahrzeuge vorhanden sein 3 Stellplätze je Waschplatz 9.6 KfzWaschplätze zur Selbstbedienung 10. Verschiedenes 10.1 Kleingartenlagen 1 Stellplatz je 3 Kleingärten 10.2 Friedhöfe 1 Stellplatz je1500 m² Grundstücksfläche, jedoch mindes tens 10 Stellplätze 10.3 Internetcafe (ohne gaststättenrechtliche Konzession) 1 Stellplatz je 30 m² Nutzfläche 10.4 Auto Hobby Werkstatt 2 Stellplätze je Reparaturstand 10.5 Autovermietung 1 Stellplatz je 3 Pkw 10.6 Taxiunternehmen 1 Stellplatz je 3 Taxen 10.7 Fahrschulen 1 Stellplatz je 2 BetriebsPkw /Lkw, mindestens 1 Stellplatz 10.8 Heimlieferservice (Speisen + Getränke) 1 Stellplatz je 25 m² Küchenfläche; Lieferfahrzeuge, mindestens 2 Stellplätze 10.9 Bordell 1 Stellplatz je 1 Zimmer Flohmärkte in Gebäuden 1 Stellplatz je 30 m² Verkaufsnutzfläche

Satzung der Stadt Lauf a.d.pegnitz über die erforderliche Zahl von Stellplätzen (Stellplatzsatzung) S a t z u n g

Satzung der Stadt Lauf a.d.pegnitz über die erforderliche Zahl von Stellplätzen (Stellplatzsatzung) S a t z u n g I. Satzung der Stadt Lauf a.d.pegnitz über die erforderliche Zahl von Stellplätzen (Stellplatzsatzung) Auf Grund der Art. 81 Abs. 1 Nr. 4 und Art. 47 Abs. 2 der Bayer. Bauordnung (BayBO) i.d.f. der Bekanntmachung

Mehr

Anlage 1 Tabelle zur Berechnung der Anzahl der notwendigen Stellplätze für Kraftfahrzeuge und Abstellplätze für Fahrräder

Anlage 1 Tabelle zur Berechnung der Anzahl der notwendigen Stellplätze für Kraftfahrzeuge und Abstellplätze für Fahrräder Anlage 1 Tabelle zur Berechnung der Anzahl der notwendigen Kraftfahrzeuge und Abstellplätze 1. Wohngebäude % Besucher 1.1 Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser und ähnlich zuzuordnende Gebäude

Mehr

A n l a g e 1 zur Stellplatz- und Ablösesatzung der Stadt Bensheim

A n l a g e 1 zur Stellplatz- und Ablösesatzung der Stadt Bensheim A n l a g e 1 zur Stellplatz- und Ablösesatzung der Stadt Bensheim 1. Wohngebäude 1.1 Einfamilienhäuser 2 Stpl. 1.2 Mehrfamilienhäuser 1,0 Stpl. je Wohnung 2 je Wohnung und sonstige Gebäude (bis 40 m 2

Mehr

6.4.4 Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und deren Ablösung (Stellplatzsatzung)

6.4.4 Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und deren Ablösung (Stellplatzsatzung) 6.4.4 Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und deren Ablösung (Stellplatzsatzung) Vom 22. Dezember 2008 Geändert durch Satzung vom 5. Dezember 2014 Die Stadt Schwandorf erlässt aufgrund von Art.

Mehr

S A T Z U N G S A T Z U N G

S A T Z U N G S A T Z U N G S A T Z U N G über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung Aufgrund des Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) i.d.f. der Bekanntmachung vom 22.08.1998 (GVBl

Mehr

Satzung über die Anzahl und die Gestaltung von Stellplätzen (Stellplatzsatzung Unterföhring StS)

Satzung über die Anzahl und die Gestaltung von Stellplätzen (Stellplatzsatzung Unterföhring StS) Satzung über die Anzahl und die Gestaltung von n (Stellplatzsatzung Unterföhring StS) Die Gemeinde Unterföhring erlässt aufgrund Art. 81 Abs. 1 Nr. 4 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) in der Fassung der

Mehr

SATZUNG. über Zahl, Größe und Beschaffenheit der Stellplätzen für Kraftfahrzeuge (Stellplatzsatzung StellplS)

SATZUNG. über Zahl, Größe und Beschaffenheit der Stellplätzen für Kraftfahrzeuge (Stellplatzsatzung StellplS) SATZUNG über Zahl, Größe und Beschaffenheit der Stellplätzen für Kraftfahrzeuge (Stellplatzsatzung StellplS) Die Stadt Wolfratshausen erlässt aufgrund des Art. 81 Abs. 1 Nr. 4 der Bayerischen Bauordnung

Mehr

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung (Stellplatz- und Garagensatzung) der Gemeinde Kissing

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung (Stellplatz- und Garagensatzung) der Gemeinde Kissing GEMEINDE KISSING Satzung über die Herstellung von n und Garagen und deren Ablösung (Stellplatz- und Garagensatzung) der Gemeinde Kissing vom: 11.04.2016 Beschluss des Gemeinderates vom 07.04.2016 Bekanntmachung:

Mehr

Anlagen 2 zur Stellplatzsatzung der Stadt Kelkheim (Taunus) vom

Anlagen 2 zur Stellplatzsatzung der Stadt Kelkheim (Taunus) vom Nr. Verkehrsquelle Zahl der Stellplätze für hiervon für Zahl der Abstellplätze für Kraftfahrzeuge Besucher in Fahrräder % 1. Wohngebäude Anlagen 2 zur Stellplatzsatzung der Stadt Kelkheim (Taunus) vom

Mehr

Entwurf. Satzung der Stadt Memmingen über die Herstellung der Stellplätze und die Ablösung der Herstellungspflicht (Stellplatzsatzung SPS)

Entwurf. Satzung der Stadt Memmingen über die Herstellung der Stellplätze und die Ablösung der Herstellungspflicht (Stellplatzsatzung SPS) Entwurf Anlage 1 Satzung der Stadt Memmingen über die Herstellung der Stellplätze und die Ablösung der Herstellungspflicht (Stellplatzsatzung SPS) Vom Aufgrund des Artikels 81 Absatz 1 Nr. 4 der Bayerischen

Mehr

Gebäude mit Wohnungen 2 Stpl. je Wohnung 2 je Wohnung. 1.2 Gebäude mit Altenwohnungen 0,5 Stpl. je Wohnung 0,2 je Wohnung

Gebäude mit Wohnungen 2 Stpl. je Wohnung 2 je Wohnung. 1.2 Gebäude mit Altenwohnungen 0,5 Stpl. je Wohnung 0,2 je Wohnung Anlage 1 zur Stellplatz- und Ablösesatzung der Stadt Aßlar Nr. Verkehrsquelle Zahl der Stellplätze Zahl der Abstellf. Kraftfahrzeuge plätze f. Fahrräder ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

SATZUNG ÜBER DIE ERMITTLUNG UND DEN NACHWEIS VON NOTWENDIGEN STELLPLÄTZEN FÜR KRAFTFAHRZEUGE (STELLPLATZSATZUNG - STPLS) VOM

SATZUNG ÜBER DIE ERMITTLUNG UND DEN NACHWEIS VON NOTWENDIGEN STELLPLÄTZEN FÜR KRAFTFAHRZEUGE (STELLPLATZSATZUNG - STPLS) VOM SATZUNG ÜBER DIE ERMITTLUNG UND DEN NACHWEIS VON NOTWENDIGEN STELLPLÄTZEN FÜR KRAFTFAHRZEUGE (STELLPLATZSATZUNG STPLS) VOM 10.02.2009 Die Stadt Bad Reichenhall erlässt aufgrund des Art. 23 der Gemeindeordnung

Mehr

5 Abweichungen Für die Erteilung von Abweichungen von Vorschriften dieser Satzung gilt Art. 63 BayBO. 6 Übergangsregelung

5 Abweichungen Für die Erteilung von Abweichungen von Vorschriften dieser Satzung gilt Art. 63 BayBO. 6 Übergangsregelung Satzung der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm über die Herstellung und Bereithaltung von Abstellplätzen für Fahrräder (Fahrradabstellplatzsatzung FAbS) vom 10.12.2015 Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm erlässt

Mehr

Satzung über die Herstellung und Bereithaltung von Kraftfahrzeugstellplätzen

Satzung über die Herstellung und Bereithaltung von Kraftfahrzeugstellplätzen 634 Stellplatzsatzung Satzung über die Herstellung und Bereithaltung von Kraftfahrzeugstellplätzen vom 10. Juni 2008 (Stadtzeitung Nr. 12 vom 18. Juni 2008) i.d.f. der Änderungssatzung vom 10. April 2013

Mehr

Satzung über die Herstellung notwendiger Stellplätze (Stellplatzsatzung) der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin vom

Satzung über die Herstellung notwendiger Stellplätze (Stellplatzsatzung) der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin vom Satzung über die Herstellung notwendiger Stellplätze (Stellplatzsatzung) der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin vom 27.01.2005 Aufgrund des 5 Abs. 1 Satz 2 der Gemeindeordnung für das Land Brandenburg (GO),

Mehr

Zahl, Größe und Beschaffenheit der Stellplätze für Kraftfahrzeuge v doc Hoegner vom :38

Zahl, Größe und Beschaffenheit der Stellplätze für Kraftfahrzeuge v doc Hoegner vom :38 Zahl, Größe und Beschaffenheit der Stellplätze für Kraftfahrzeuge Verwaltungsvorschrift des Ministeriums der Finanzen vom 24. Juli 2000 (12 150-4533) (MinBl. S. 231) Beim Vollzug des 47 Abs. 1 und 2 der

Mehr

Satzung über die Herstellung und Ablösung von Stellplätzen vom (Stellplatz- und Garagensatzung)

Satzung über die Herstellung und Ablösung von Stellplätzen vom (Stellplatz- und Garagensatzung) Satzung über die Herstellung und Ablösung von Stellplätzen vom 26.02.2008 (Stellplatz- und Garagensatzung) Aufgrund von Art. 81 Abs. 1 Nr.4 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) i. d. F. der Bek. vom 14.08.2007

Mehr

Satzung über die Zahl, Größe, Beschaffenheit und Ablösung von Stellplätzen der Stadt Hilpoltstein (Stellplatzsatzung) vom

Satzung über die Zahl, Größe, Beschaffenheit und Ablösung von Stellplätzen der Stadt Hilpoltstein (Stellplatzsatzung) vom Satzung über die Zahl, Größe, Beschaffenheit und Ablösung von Stellplätzen der Stadt Hilpoltstein (Stellplatzsatzung) vom 17.01.2013 Aufgrund von Art. 81 Abs. 1 Nr. 4 Bayerische Bauordnung BayBO (BayRS

Mehr

Herstellung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung GaStS):

Herstellung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung GaStS): Satzung über die Herstellung von Garagen und Stellplätzen (Garagen und Stellplatzsatzung GaStS): Der Markt Schwanstetten erlässt aufgrund des Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in

Mehr

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung (Stellplatz- und Garagensatzung) der Stadt Friedberg

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung (Stellplatz- und Garagensatzung) der Stadt Friedberg Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung (Stellplatz und Garagensatzung) der Stadt Friedberg Beschluss: 13.12.2007 Genehmigung: Ausfertigung: 14.12.2007 Inkrafttreten:

Mehr

Stellplatzsatzung. der Gemeinde Otzberg

Stellplatzsatzung. der Gemeinde Otzberg Stellplatzsatzung der Gemeinde Otzberg Aufgrund der 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBl. I 1992 S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. I

Mehr

S T E L L P L A T Z S A T Z U N G der Stadt Schweinfurt

S T E L L P L A T Z S A T Z U N G der Stadt Schweinfurt S T E L L P L A T Z S A T Z U N G der Stadt Schweinfurt vom 28.06.2016 Die Stadt Schweinfurt erlässt aufgrund des Art. 81 Abs. 1 Nr. 4 der Bayerischen Bauordnung BayBO in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

S A T Z U N G. Satzung:

S A T Z U N G. Satzung: S A T Z U N G zur Festlegung von Zahl, Größe und Beschaffenheit sowie Ablösung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und zur Festlegung von Zahl, Größe und Beschaffenheit von Abstellplätzen für Fahrräder

Mehr

Satzung. über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen. und deren Ablösung der Stadt Traunstein. (Stellplatz- und Garagensatzung)

Satzung. über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen. und deren Ablösung der Stadt Traunstein. (Stellplatz- und Garagensatzung) Stadtrecht der Seite 1 Stellplatz- und Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung der Stadt Traunstein (Stellplatz- und ) 1. Stadtratsbeschluss: 17.12.2015 2. Rechtsaufsichtliche

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Begriffsbestimmungen

1 Geltungsbereich. 2 Begriffsbestimmungen Stadtanzeiger 11/2010 Veröffentlichungsdatum: 19.06.2010 Inkrafttreten: 20.06.2010 Satzung der Hansestadt Wismar über die Herstellung notwendiger Stellplätze für Kraftfahrzeuge und über die Erhebung von

Mehr

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen, Garagen und deren Ablösung der Gemeinde Grasbrunn vom

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen, Garagen und deren Ablösung der Gemeinde Grasbrunn vom Satzung über die Herstellung von Stellplätzen, Garagen und deren Ablösung der Gemeinde Grasbrunn vom 20.01.2015 Die Gemeinde Grasbrunn erlässt auf Grund von Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat

Mehr

Garagen- und Stellplatzsatzung

Garagen- und Stellplatzsatzung AZ: 6318 Garagen- und Stellplatzsatzung vom 28.10.2009 zuletzt geändert durch Satzung von 08.07.2010 Änderung vom Geänderte Bestimmung Wirkung vom 08.07.2010 6 Abs. 1 Satz 2, 6 Abs. 2, 6 Abs. 3, 6 Abs.

Mehr

STELLPLATZSATZUNG. Satzung über die Herstellung von Stellplätzen

STELLPLATZSATZUNG. Satzung über die Herstellung von Stellplätzen STELLPLATZSATZUNG Satzung über die Herstellung von Stellplätzen Aufgrund Art. 98 Abs.1 Nr. 3, Abs.2 Nr. 2 Bayerische Bauordnung (BayBO) und Art.23 S.2 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO)

Mehr

Lesefassung. Satzung der Stadt Lübbenau/Spreewald über die Herstellung notwendiger Stellplätze (Stellplatzsatzung)

Lesefassung. Satzung der Stadt Lübbenau/Spreewald über die Herstellung notwendiger Stellplätze (Stellplatzsatzung) Lesefassung Satzung der Stadt Lübbenau/Spreewald über die Herstellung notwendiger Stellplätze (Stellplatzsatzung) (gültig rückwirkend ab 01.01.2005 Beschluss der Stadtverordnetenversammlung 01-2011 vom

Mehr

Satzung über die Herstellung von Garagen und Stellplätzen und deren Ablösung (Garagen- und Stellplatzsatzung -GaStS-) Vom 29 April 2004

Satzung über die Herstellung von Garagen und Stellplätzen und deren Ablösung (Garagen- und Stellplatzsatzung -GaStS-) Vom 29 April 2004 Satzung über die Herstellung von Garagen und Stellplätzen und deren Ablösung (Garagen- und Stellplatzsatzung -GaStS-) Vom 29 April 2004 Die Stadt Bad Griesbach i. Rottal erlässt auf Grund von Art. 23 der

Mehr

Gemeinde Grünwald GARAGEN-UND STELLPLATZSATZUNG. Satzung über die Herstellung von Garagen- und Stellplätzen

Gemeinde Grünwald GARAGEN-UND STELLPLATZSATZUNG. Satzung über die Herstellung von Garagen- und Stellplätzen Gemeinde Grünwald GARAGEN-UND STELLPLATZSATZUNG Satzung über die Herstellung von Garagen- und Stellplätzen - 2 - Inhaltsverzeichnis 1 2 4 5 6 Geltungsbereich.... Anzahl der Garagen und Stellplätze....

Mehr

S AT Z U N G. über die Erstellung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung GaStS) i. d. F. vom

S AT Z U N G. über die Erstellung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung GaStS) i. d. F. vom Gemeinde Gröbenzell S AT Z U N G über die Erstellung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung GaStS) i. d. F. vom 23.07.2004 mit Anlage Die Gemeinde Gröbenzell erlässt aufgrund von

Mehr

STELLPLATZSATZUNG 601

STELLPLATZSATZUNG 601 STELLPLATZSATZUNG 601 Vom 25. März 2010 (ABl. S. 48) geändert durch Satzung vom 06. September 2011 (Abl. S. 180) geändert durch Satzung vom 05. März 2013 (Abl. S. 54) geändert durch Satzung vom 20. Dezember

Mehr

der Gemeinde Buchbrunn vom

der Gemeinde Buchbrunn vom SATZUNG über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung der vom 03.06.1998 Aufgrund des Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

- Stellplatz- und Ablösesatzung - 1 Stellplatzpflicht

- Stellplatz- und Ablösesatzung - 1 Stellplatzpflicht Satzung der Stadt Bad Soden-Salmünster über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe, Zahl der Stellplätze oder Garagen und Abstellplätze für Fahrräder und die Ablösung der Stellplätze für Kraftfahrzeuge

Mehr

STELLPLATZSATZUNG (StPlS)

STELLPLATZSATZUNG (StPlS) 6 9 0 0 STELLPLATZSATZUNG (StPlS) vom 18.04.2016 (ABl. vom 22.04.2016, S. 97) Satzung der Stadt Augsburg über die Ermittlung und den Nachweis von notwendigen Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und Abstellplätzen.

Mehr

Stellplatz- und Ablösesatzung

Stellplatz- und Ablösesatzung Stellplatz- und Ablösesatzung 1 68.1 Satzung über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe, Zahl der Stellplätze oder Garagen für die Kraftfahrzeuge und Abstellplätze für Fahrräder sowie die Ablösung

Mehr

Stadt Ebersberg GARAGEN- UND STELLPLATZSATZUNG. Satzung über die Herstellung von Garagen- und Stellplätzen

Stadt Ebersberg GARAGEN- UND STELLPLATZSATZUNG. Satzung über die Herstellung von Garagen- und Stellplätzen adt Ebersberg GARAGEN- UND STELLPLATZSATZUNG Satzung über die Herstellung von Garagen- und ellplätzen Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich 2 Anzahl der Garagen und ellplätze 3 Festlegung des Ablösebetrages

Mehr

STELLPLATZ- UND ABLÖSESATZUNG der Stadt Bad Vilbel *

STELLPLATZ- UND ABLÖSESATZUNG der Stadt Bad Vilbel * STELLPLATZ- UND ABLÖSESATZUNG der Stadt Bad Vilbel * Satzung der Stadt Bad Vilbel über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe, Zahl der Stellplätze oder Garagen und Abstellplätze für Fahrräder

Mehr

- 1 - Stellplatz- u. Ablösesatzung

- 1 - Stellplatz- u. Ablösesatzung 1 Stellplatz u. Ablösesatzung SATZUNG ÜBER DIE STELLPLATZPFLICHT SOWIE DIE GESTALTUNG, GRÖSSE, ZAHL DER STELLPLÄTZE ODER GARAGEN UND ABSTELLPLÄTZE FÜR FAHRRÄDER UND DIE ABLÖSUNG DER STELLPLÄTZE FÜR KRAFTFAHRZEUGE

Mehr

Satzung. der Stadt Steinau an der Straße über Stellplätze und Garagen

Satzung. der Stadt Steinau an der Straße über Stellplätze und Garagen Satzung der Stadt Steinau an der Straße über Stellplätze und Garagen vom 27.06.1995 in der Fassung der Artikelsatzung zur Einführung des Euro vom 24. Oktober 2001 Aufgrund der 5 u. 51 Abs. 6 der Hess.

Mehr

Stellplatz- und Ablösesatzung

Stellplatz- und Ablösesatzung Satzung der Stadt Dillenburg über die Pflicht zur Herstellung von Stellplätzen sowie die Gestaltung, Größe und Anzahl der Stellplätze und Garagen und die Ablösung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge Stellplatz-

Mehr

Stellplatzsatzung. 1 Geltungsbereich. 2 Pflicht zur Herstellung von Stellplätzen

Stellplatzsatzung. 1 Geltungsbereich. 2 Pflicht zur Herstellung von Stellplätzen Stellplatzsatzung 6/11 Aufgrund von Art. 81 Abs. 1 Nr. 4 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) erlässt die Stadt NeuUlm folgende Satzung: 1 Geltungsbereich Diese Satzung gilt für das gesamte Stadtgebiet,

Mehr

Satzung über Stellplätze und Garagen (Stellplatzsatzung)

Satzung über Stellplätze und Garagen (Stellplatzsatzung) (Beschluss-Nr. 362-24/02 am 12.12.2002) Satzung über Stellplätze und Garagen (Stellplatzsatzung) Aufgrund der 19 Abs. 1 und 21 der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) vom 16.08.1993 (GVBl. S.501), zuletzt

Mehr

Stellplatzsatzung. der Gemeinde Birkenau

Stellplatzsatzung. der Gemeinde Birkenau Stellplatzsatzung der Gemeinde Birkenau Aufgrund der 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.2005 (GVBl. 2005 I, S. 142) sowie der 44, 76, 81 der Hessischen Bauordnung (HBO)

Mehr

Stellplatz- und Abstellplatzpflicht

Stellplatz- und Abstellplatzpflicht Satzung über die Pflicht zur Schaffung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und Garagen sowie von Abstellplätzen für Fahrräder (Stellplatzsatzung) vom 05.12.2001 1) 1 2) 3) Stellplatz- und Abstellplatzpflicht

Mehr

6. Satzung der Hansestadt Stralsund über die Herstellung notwendiger Stellplätze oder Garagen sowie die Ablösebeträge. (Stellplatzsatzung)

6. Satzung der Hansestadt Stralsund über die Herstellung notwendiger Stellplätze oder Garagen sowie die Ablösebeträge. (Stellplatzsatzung) 6. Satzung der Hansestadt Stralsund über die Herstellung notwendiger Stellplätze oder Garagen sowie die Ablösebeträge (Stellplatzsatzung) Beschluss-Nr. 2011-V-11-0624 vom 08.12.2011 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Satzung der Stadt Kyritz über die Herstellung notwendiger Stellplätze und der Stellplatzablöse (Stellplatz- und Stellplatzablösesatzung)

Satzung der Stadt Kyritz über die Herstellung notwendiger Stellplätze und der Stellplatzablöse (Stellplatz- und Stellplatzablösesatzung) Satzung der Stadt Kyritz über die Herstellung notwendiger Stellplätze und der Stellplatzablöse (Stellplatz- und Stellplatzablösesatzung) Aufgrund des 5 Abs.1 der Gemeindeordnung für das Land Brandenburg

Mehr

(1) Die Zahl der notwendigen Stellplätze im Sinne des Art. 47 Abs. 1 Satz 1 und 2 BayBO für Personenkraftwagen bemisst sich nach Anlage 1.

(1) Die Zahl der notwendigen Stellplätze im Sinne des Art. 47 Abs. 1 Satz 1 und 2 BayBO für Personenkraftwagen bemisst sich nach Anlage 1. Anlage 1 zur Vorlage Satzung der Landeshauptstadt München über die Ermittlung und den Nachweis von notwendigen Stellplätzen für Kraftfahrzeuge (Stellplatzsatzung - StPlS) vom... Die Landeshauptstadt München

Mehr

Satzung über die Pflicht zur Schaffung von Stellplätzen oder Garagen der Stadt Kronberg im Taunus. -Stellplatzsatzung-

Satzung über die Pflicht zur Schaffung von Stellplätzen oder Garagen der Stadt Kronberg im Taunus. -Stellplatzsatzung- Satzung über die Pflicht zur Schaffung von Stellplätzen oder Garagen der Stadt Kronberg im Taunus -Stellplatzsatzung- in der Fassung der 3. Änderung vom 17.12.2004 1 Stellplatzpflicht (1) Für das Gebiet

Mehr

Satzung über Stellplätze und Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder der Stadt Wolfhagen. - Stellplatzsatzung -

Satzung über Stellplätze und Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder der Stadt Wolfhagen. - Stellplatzsatzung - Satzung über Stellplätze und Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder der Stadt Wolfhagen - Stellplatzsatzung - Aufgrund der 5, 7 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 1.4.1993 (GVBl.

Mehr

1 Schaffung von Stellplätzen, Garagen und Abstellplätzen für Fahrräder

1 Schaffung von Stellplätzen, Garagen und Abstellplätzen für Fahrräder Satzungsrecht der Gemeinde Biebesheim am Rhein 6.3 /1 1 Schaffung von Stellplätzen, Garagen und Abstellplätzen für Fahrräder Die Pflicht zur Schaffung von Stellplätzen, Garagen und Abstellplätzen für Fahrräder

Mehr

Stadtratsbeschluss: Bekanntmachung: (MüABl. Sondernummer 1, S. 1)

Stadtratsbeschluss: Bekanntmachung: (MüABl. Sondernummer 1, S. 1) Landeshauptstadt München Stadtrecht Satzung der Landeshauptstadt München über die Ermittlung und den Nachweis von notwendigen Stellplätzen für Kraftfahrzeuge (Stellplatzsatzung - StPlS) vom 19. Dezember

Mehr

Satzung der Stadt Idstein über Stellplätze oder Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder - Stellplatzsatzung -

Satzung der Stadt Idstein über Stellplätze oder Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder - Stellplatzsatzung - Aufgrund der 5 und 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. März 05 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15. November 07 (GVBl. I S. 7) der

Mehr

Präambel. 1 Gegenstand

Präambel. 1 Gegenstand Satzung über die Zahl notwendiger Stellplätze für Kraftfahrzeuge und über die Erhebung von Ablösebeträgen der Stadt Schönebeck (Elbe) (Stellplatz- und Ablösesatzung) Entwurf Präambel Auf der Grundlage

Mehr

Stellplatzsatzung. der Stadt Grebenstein

Stellplatzsatzung. der Stadt Grebenstein Stellplatzsatzung der Stadt Grebenstein Aufgrund der 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) 1 sowie der 44, 76, 81 der Hessischen Bauordnung (HBO) 2 hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Grebenstein

Mehr

Stellplatz-Satzung der Stadt Röthenbach a.d.pegnitz

Stellplatz-Satzung der Stadt Röthenbach a.d.pegnitz Stellplatz-Satzung der Stadt Röthenbach a.d.pegnitz Vom 1. Dezember 2008 Die Stadt Röthenbach a.d.pegnitz erlässt aufgrund Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) sowie Art. 81 Abs. 1

Mehr

S A T Z U N G über Stellplätze für Kraftfahrzeuge und Abstellplätze für Fahrräder der Stadt Bad Soden am Taunus -Stellplatzsatzung-

S A T Z U N G über Stellplätze für Kraftfahrzeuge und Abstellplätze für Fahrräder der Stadt Bad Soden am Taunus -Stellplatzsatzung- Der Magistrat S A T Z U N G über Stellplätze für Kraftfahrzeuge und Abstellplätze für Fahrräder der Stadt Bad Soden am Taunus -Stellplatzsatzung- Aufgrund der 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung in

Mehr

Stellplatzsatzung. der Stadt Seligenstadt

Stellplatzsatzung. der Stadt Seligenstadt Stellplatzsatzung der Stadt Seligenstadt Aufgrund der 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBl. 1992, S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 23.12.1999 (GVBl.

Mehr

BAYREUTHER STADTRECHT 612. Satzung über die Herstellung und Bereithaltung von Kraftfahrzeugstellplätzen (StellplatzS - StS)

BAYREUTHER STADTRECHT 612. Satzung über die Herstellung und Bereithaltung von Kraftfahrzeugstellplätzen (StellplatzS - StS) Satzung über die Herstellung und Bereithaltung von Kraftfahrzeugstellplätzen (StellplatzS - StS) Vom 27.02.2008 Die Stadt Bayreuth erlässt auf Grund von Art. 81 Abs. 1 Nr. 4 der Bayerischen Bauordnung

Mehr

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen in der Gemeinde Schwangau

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen in der Gemeinde Schwangau Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen in der Gemeinde Schwangau (Stellplatz- und Garagensatzung) Vom 25.06.1997 Aufgrund von Art. 98 Abs. 1 Nr. 3 und Abs. 2 Nr. 2 der Bayerischen Bauordnung

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Pflicht zur Herstellung von Stellplätzen

1 Geltungsbereich. 2 Pflicht zur Herstellung von Stellplätzen Satzung der Stadt Schrobenhausen über die erforderliche Zahl der Stellplätze für Kraftfahrzeuge sowie der Ablösebeträge für Kraftfahrzeugstellplätze (Stellplatz- und Gestaltungssatzung) (Stand 21.08.2012)

Mehr

(1) Stellplätze sind Flächen, die dem Abstellen von Kraftfahrzeugen außerhalb der öffentlichen Verkehrsflächen dienen.

(1) Stellplätze sind Flächen, die dem Abstellen von Kraftfahrzeugen außerhalb der öffentlichen Verkehrsflächen dienen. Satzung über Stell und Garagen - Stellplatzsatzung der Stadt Kindelbrück Aufgrund der 19 Abs. 1, 20 und 21 der Thüringer Kommunalordnung v. 16.08.1993 (GVB1. S. 501) in der Fassung des 1. Änderungsgesetzes

Mehr

Stellplatzsatzung der Gemeinde Petersberg

Stellplatzsatzung der Gemeinde Petersberg Stellplatzsatzung der Gemeinde Petersberg Aufgrund der 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 07. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 28. März 2015 (GVBl.

Mehr

S A T Z U N G. über die Herstellung von Kraftfahrzeugstellplätzen (StellplatzS - StS)

S A T Z U N G. über die Herstellung von Kraftfahrzeugstellplätzen (StellplatzS - StS) 64.00-1 S A T Z U N G über die Herstellung von Kraftfahrzeugstellplätzen (StellplatzS - StS) Die Kreisstadt Neunkirchen erlässt aufgrund des 85 Abs. 1 Ziffer 7 und des 47 der Bauordnung für das Saarland

Mehr

Satzung über die Schaffung von Stellplätzen und Garagen in der Stadt Niesky - Stellplatzsatzung -

Satzung über die Schaffung von Stellplätzen und Garagen in der Stadt Niesky - Stellplatzsatzung - Satzung über die Schaffung von Stellplätzen und Garagen in der Stadt Niesky - Stellplatzsatzung - Auf Grund des 4 der Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen (SächsGemO) vom 21. April 1993 (GVBl. S.

Mehr

STELLPLATZSATZUNG der Stadt Kelkheim (Taunus)

STELLPLATZSATZUNG der Stadt Kelkheim (Taunus) STELLPLATZSATZUNG der Stadt Kelkheim (Taunus) Aufgrund der 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. März 2005 (GVBl. I S. 142) zuletzt geändert durch Artikel

Mehr

Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom

Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom Satzung der Stadt Frankfurt (Oder) über die Herstellung von notwendigen Stellplätzen Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 09.12.2004 Stadtverwaltung Frankfurt (Oder), Dezernat Wirtschaft, Stadtentwicklung,

Mehr

S a t z u n g. über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung

S a t z u n g. über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung S a t z u n g über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung Aufgrund der Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern in der Fassung der Bekanntmachung vom 22.08.1998 (GVBl

Mehr

SATZUNG ÜBER DIE PFLICHT ZUR SCHAFFUNG VON STELLPLÄTZEN UND GARAGEN UND DIE ABLÖSUNG DER STELLPLÄTZE FÜR KRAFTFAHRZEUGE

SATZUNG ÜBER DIE PFLICHT ZUR SCHAFFUNG VON STELLPLÄTZEN UND GARAGEN UND DIE ABLÖSUNG DER STELLPLÄTZE FÜR KRAFTFAHRZEUGE SATZUNG ÜBER DIE PFLICHT ZUR SCHAFFUNG VON STELLPLÄTZEN UND GARAGEN UND DIE ABLÖSUNG DER STELLPLÄTZE FÜR KRAFTFAHRZEUGE (Stellplatz- und Ablösesatzung vom 15. Dezember 1994) Aufgrund des 87 Abs. 1, Ziffer

Mehr

S A T Z U N G D E R S T A D T E S C H B O R N

S A T Z U N G D E R S T A D T E S C H B O R N S A T Z U N G D E R S T A D T E S C H B O R N über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe, Zahl der Stellplätze oder Garagen und Abstellplätze für Fahrräder und die Ablösung der Stellplätze

Mehr

Satzung: der Großen Kreisstadt Dachau. über die Herstellung von Stellplätzen und deren Ablösung

Satzung: der Großen Kreisstadt Dachau. über die Herstellung von Stellplätzen und deren Ablösung Satzung der Großen Kreisstadt Dachau über die Herstellung von Stellplätzen und deren Ablösung vom 14.12.2005 Bekanntmachung: 17./18.12.2005 (Dachauer Nachrichten) Änderungen: Änderungen: 16.02.2010 (Dachauer

Mehr

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und. Garagen und deren Ablösung

Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und. Garagen und deren Ablösung Satzung über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung (Stellplatz und Garagensatzung) der Großen Kreisstadt Deggendorf vom 30.01.2008 Aufgrund von Art. 81 Abs. 1 Nr. 4 der Bayerischen

Mehr

S AT Z U N G. 1 Geltungsbereich

S AT Z U N G. 1 Geltungsbereich Gemeinde Gröbenzell S AT Z U N G über die Herstellung und Bereithaltung von Abstellplätzen für Fahrräder in der Gemeinde Gröbenzell (Fahrradabstellplatzsatzung - FAbS) i. d. F. vom 13. Juni 1994 Aufgrund

Mehr

Satzung der Gemeinde Lahnau

Satzung der Gemeinde Lahnau Satzung der Gemeinde Lahnau über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe, Zahl der Stellplätze oder Garagen für Kraftfahrzeuge und Abstellplätze für Fahrräder und die Ablösung von Stellplätzen

Mehr

SATZUNG DER STADT FRIEDRICHSDORF, HOCHTAUNUSKREIS,

SATZUNG DER STADT FRIEDRICHSDORF, HOCHTAUNUSKREIS, SATZUNG DER STADT FRIEDRICHSDORF, HOCHTAUNUSKREIS, ÜBER DIE STELLPLATZPFLICHT SOWIE DIE GESTALTUNG, GRÖßE, ZAHL DER STELL- PLÄTZE ODER GARAGEN UND ABSTELL- PLÄTZE FÜR FAHRRÄDER UND ABLÖSUNG DER STELLPLÄTZE

Mehr

Anlage 1 zur Globalrichtlinie Notwendige Stellplätze und notwendige Fahrradplätze

Anlage 1 zur Globalrichtlinie Notwendige Stellplätze und notwendige Fahrradplätze 1 Anlage 1 zur Globalrichtlinie Notwendige Stellplätze und notwendige Fahrradplätze Bemessungswerte für die Anzahl notwendiger Stellplätze und notwendiger Fahrradplätze Inhalt: 1. Wohngebäude 2. Büro-

Mehr

Satzung über Stellplätze und Garagen für Kraftfahrzeuge sowie Abstellplätze für Fahrräder (Stellplatzsatzung)

Satzung über Stellplätze und Garagen für Kraftfahrzeuge sowie Abstellplätze für Fahrräder (Stellplatzsatzung) Aufgrund der 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15. November 2007 (GVBl. I S. 757), und der

Mehr

(Stellplatz- und Fahrradstellplatzsatzung StFStS) vom 08. April Gemeinderatsbeschluss: 07. April Rechtsaufsichtliche Genehmigung:

(Stellplatz- und Fahrradstellplatzsatzung StFStS) vom 08. April Gemeinderatsbeschluss: 07. April Rechtsaufsichtliche Genehmigung: Satzung für die Herstellung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge, Abstellplätze für Fahrräder und die Begrünung von oberirdischen Flächen in der Gemeinde Neubiberg (Stellplatz- und Fahrradstellplatzsatzung

Mehr

S a t z u n g. über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung. vom

S a t z u n g. über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung. vom S a t z u n g über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen und deren Ablösung vom 27.10.2011 Aufgrund der Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern in der Fassung der Bekanntmachung vom

Mehr

Stellplatzrichtlinien der Stadt Neutraubling (nach der Bay. Bauordnung)

Stellplatzrichtlinien der Stadt Neutraubling (nach der Bay. Bauordnung) Stellplatzrichtlinien der Stadt Neutraubling (nach der Bay. Bauordnung) vom 21.11.1991, geändert am 10.12.2001 l. Pflicht zur Herstellung von Stellplätzen und Garagen 1.1 Bei der Errichtung baulicher oder

Mehr

Stadtrecht. Stellplatzsatzung Veröffentlichung:

Stadtrecht. Stellplatzsatzung Veröffentlichung: Stadtverordnetenbeschluss: 08.06.2009 Änderungen: Stadtrecht Ausfertigung: 09.06.2009 Stellplatzsatzung Veröffentlichung: 15.06.2009 Inkrafttreten: 16.06.2009 Aufgrund der 5, 51 der Hess. Gemeindeordnung

Mehr

Satzung der Gemeinde Bischofsheim

Satzung der Gemeinde Bischofsheim Satzung der Gemeinde Bischofsheim über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe, Zahl der Stellplätze oder Garagen und Abstellplätze für Fahrräder und die Ablösung der Stellplätze für Kraftfahrzeuge

Mehr

Stellplatzsatzung der Gemeinde Frasdorf

Stellplatzsatzung der Gemeinde Frasdorf Stellplatzsatzung der Gemeinde Frasdorf VOM 23. FEBRUAR 2016 Vom 23.02.2016 Die Gemeinde Frasdorf erlässt aufgrund des Art. 81 Abs. 1 Nr. 1 und 4 und Art. 79 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 der Bayerischen Bauordnung

Mehr

652-00StellplS/txt/SatzungAktuell

652-00StellplS/txt/SatzungAktuell 652-00StellplS/txt/SatzungAktuell 652-00 SATZUNG über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe und Zahl der Stellplätze oder Garagen, Abstellplätze für Fahrräder und die Ablösung der Stellplätze

Mehr

Satzung der Gemeinde Egelsbach

Satzung der Gemeinde Egelsbach 1 Satzung der Gemeinde Egelsbach über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe, Zahl der Stellplätze oder Garagen und Abstellplätze für Fahrräder und die Ablösung der Stellplätze für Kraftfahrzeuge

Mehr

S T A D T F R I E D R I C H S D O R F

S T A D T F R I E D R I C H S D O R F S T A D T F R I E D R I C H S D O R F H o c h t a u n u s k r e i s Satzung der Stadt Friedrichsdorf, Hochtaunuskreis, über die Stellplatzpflicht sowie die Gestaltung, Größe, Zahl der Stellplätze oder

Mehr

Amtsblatt. Fürther Stadtnachrichten [Nr. 18] 14. Oktober 2015 Amtliche Mitteilungen [ Seite 25 ] der Stadt Fürth [18] 2015 vom 14.

Amtsblatt. Fürther Stadtnachrichten [Nr. 18] 14. Oktober 2015 Amtliche Mitteilungen [ Seite 25 ] der Stadt Fürth [18] 2015 vom 14. Fürther Stadtnachrichten [Nr. 18] 14. Oktober 2015 Amtliche Mitteilungen [ Seite 25 ] der Stadt Fürth [18] 2015 vom 14. Oktober 2015 Amtsblatt Herausgeber: Stadt Fürth Bürgermeister- und Presseamt Wasserstraße

Mehr

Ste llplatzs atzung der Stadt Steinbach (Taunus )

Ste llplatzs atzung der Stadt Steinbach (Taunus ) S TADT STEINBACH (TAUNUS) Bekanntmachung Nr. 5 / 2005 Ste llplatzs atzung der Stadt Steinbach (Taunus ) Steinbach (Taunus), 09.02.2005 60/4-Haf Aufgrund der 5, 51 der Hes s is chen Gemeinde ordnung (HGO)

Mehr

VI 22 Seite! 1 von 10!

VI 22 Seite! 1 von 10! VI 22 Seite! 1 von 10! Satzung der Stadt Osnabrück über die Herstellung und Bereithaltung von Einstellplätzen für Kraftfahrzeuge und Fahrradabstellanlagen (Stellplatzsatzung StS ) vom 5. April 2016 (Amtsblatt

Mehr

Waltroper Bekanntmachungen

Waltroper Bekanntmachungen Waltroper Bekanntmachungen Das Amtsblatt der Stadt Waltrop 47. Jahrgang / lfd. Nummer 6 vom 11.03.2016 I N H A L T 1. Stellplatzsatzung der Stadt Waltrop 2. Bekanntmachung über die entschädigungslose Einziehung

Mehr

Satzung der Stadt Langen (Hessen) über Stellplätze oder Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder - Stellplatzsatzung -

Satzung der Stadt Langen (Hessen) über Stellplätze oder Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder - Stellplatzsatzung - 6.4 Seite 1 Satzung der Stadt Langen (Hessen) über Stellplätze oder Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder - Stellplatzsatzung - Aufgrund der 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung

Mehr

Präambel. Geltungsbereich und Herstellungspflicht

Präambel. Geltungsbereich und Herstellungspflicht 6.10.1 S a t z u n g vom 21.10.1996 der Stadt Troisdorf über die Herstellung und Bereithaltung von Abstellplätzen für Fahrräder - Fahrradabstellsatzung - Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land

Mehr

G e m e i n d e H o h e n r o t h. folgende. Satzung über Die Herstellung und Gestaltung von Kraftfahrzeugstellplätzen

G e m e i n d e H o h e n r o t h. folgende. Satzung über Die Herstellung und Gestaltung von Kraftfahrzeugstellplätzen Auf Grund der Art. 52, 91 Abs. 1 Nr. 3 und 89 Abs. 1 Nr. 17 der Bayerischen Bauordnung (Bay- BO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 04.08.1997 (GVBl S. 433, BayRS 2132-1-I), in Verbindung mit Art. 23

Mehr

Satzung über die Herstellung und Ablösung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung GaStS)

Satzung über die Herstellung und Ablösung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung GaStS) Satzung über die Herstellung und Ablösung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung GaStS).0 vom 0. Juni 0 Die Große Kreisstadt Neuburg an der Donau erlässt aufgrund des Art. der Gemeindeordnung

Mehr

Stand: letzte berücksichtigte Änderung: Überschrift und 18 geänd. (V v. 25.5.2015, 148)

Stand: letzte berücksichtigte Änderung: Überschrift und 18 geänd. (V v. 25.5.2015, 148) Bürgerservice BAYERNRECHT Online GaStellV Landesnorm Bayern Verord... Seite 1 von 21 Zum Ausgangs oder Titeldokument Fundstelle: GVBl 1993, S. 910 Verordnung über den Bau und Betrieb von Garagen sowie

Mehr

Satzung der Stadt Eichstätt über die Herstellung und Ablösung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung - GaStS)

Satzung der Stadt Eichstätt über die Herstellung und Ablösung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung - GaStS) Satzung der Stadt Eichstätt über die Herstellung und Ablösung von Garagen und Stellplätzen (Garagen- und Stellplatzsatzung - GaStS) vom 20.02.1995 Die Stadt Eichstätt erlässt aufgrund des Art. 98 Abs.

Mehr

Die Satzung gilt für das gesamte Gebiet der Gemeinde Liederbach am Taunus.

Die Satzung gilt für das gesamte Gebiet der Gemeinde Liederbach am Taunus. Stellplatzsatzung der Gemeinde Liederbach am Taunus Aufgrund der 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 1.4.1993 (GVBl. 1992 I Seite 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 23.12.1999

Mehr

Satzung. über die Herstellung von Garagen und Stellplätzen und deren Ablösung (Garagen- und Stellplatzsatzung -GaStS-) des Marktes Nittendorf

Satzung. über die Herstellung von Garagen und Stellplätzen und deren Ablösung (Garagen- und Stellplatzsatzung -GaStS-) des Marktes Nittendorf Der Markt Nittendorf erlässt durch Beschluss des Marktrates vom 20.09.2016 folgende Satzung über die Herstellung von Garagen und Stellplätzen und deren Ablösung (Garagen- und Stellplatzsatzung -GaStS-)

Mehr

Satzung über die Pflicht zur Schaffung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und Garagen sowie von Abstellplätzen für Fahrräder (Stellplatzsatzung)

Satzung über die Pflicht zur Schaffung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und Garagen sowie von Abstellplätzen für Fahrräder (Stellplatzsatzung) Satzung über die Pflicht zur Schaffung von Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und Garagen sowie von Abstellplätzen für Fahrräder (Stellplatzsatzung) Aufgrund 50 Absatz 6 und 87 Absatz 1 Nummer 4 der Hessischen

Mehr