Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg März 2010

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg März 2010"

Transkript

1 Exklus Für Mtgleder der Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg März 2010 Sandra Herweg (rechts) st unser 6.000stes Mtgled herzlchen Glückwunsch! Set Dezember 2009 erst Kundn unserer Bank, hat se durch den Erwerb der Mtgledschaft am 9. Februar unsere Bank zu "hrer Bank" gemacht. Unserer Kundenberatern Gabrele Bochen (lnks) war es vorbehalten, se von den enzgartgen Vortelen der Mtgledschaft zu überzeugen. Als besonderes Dankeschön erhelt Sandra Herweg enen schönen Blumenstrauß, ene Flasche Champagner und zwe Muscal-Entrttskarten. dass Volksbanken und Raffesenbanken n der deutschen Bankenlandschaft sch trotz der Fnanzkrse set Herbst 2008 überdurchschnttlch entwckelt haben, mag zum Enen scher an der besonnenen und auf de Scherhet der Kundenenlagen bedachten Geschäftspoltk legen. Zum Anderen zegt sch aber nsbesondere, dass de Menschen de regonale Nähe zu hrer Genossenschaftsbank und zu den Mtarbetern vor Ort mehr denn je zu schätzen wssen. In unserem Geschäftsgebet n Wpperfürth und Lndlar leben rund Bürgernnen und Bürger. Se unterhalten be unserer Volksbank allene fast Grokonten. Und da für uns als Genossenschaftsbank vor Ort gerade de Förderung unserer Mtgleder m Zentrum unseres Handelns steht, st ene wetere Zahl für uns besonders bemerkenswert: De Zahl von Mtgledern. Unserer Kundenberatern Gabrele Bochen war es am 9. Februar vorbehalten, Sandra Herweg aus Wpperfürth von den enzgartgen Vortelen der Mtgledschaft zu überzeugen und zum Jubläumsmtgled zu machen. Innerhalb von nur ver Jahren wuchs de Mtglederzahl um 1.000, um Menschen we Se, denen "nur Kunde sen" ncht genug st! Und für de neben Scherhet und fnanzeller Rendteerwartung de fühlbaren Mehrwerte der Mtgledschaft unverzchtbar geworden snd. Ener deser Mehrwerte st deser Mtglederbref. Er st "Exklusv" für unsere Mtgleder gemacht nur für Se! Vel Spaß bem Lesen wünschen Ihnen Franz-Günter Fehlng Helmut Vlmar Inhalt Exklusv 2009 Unsere Volksbank n Zahlen Neu: Unsere Volksbank Immoblen Servce GmbH Geldsegen für unsere Kundn Marles Saeger Rester-Förderung nutzen Dre Tpps für enen scheren und erholsamen Urlaub Kostenlose Broschüre "Erbfall - Erbe - Testament" Exklusve Mtgleder- Krankenzusatzverscherung

2 Exklusv. Für Mtgleder der Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg Unsere Volksbank n 2009 Zahlen Stand: Auf Mtgleder Grokonten 397 Mo. Blanzsumme 770 Mo. Betreutes Kundenvolumen, davon 451 Mo. Enlagen 319 Mo. Kredte 5 Flalen 106 Mtarbeter 7 Auszubldende 4,6 Mo. Gehaltszahlungen 1,1 Mo. Lohnsteuer Gewerbesteuer 5,5 % Dvdende Spenden Beträge n Jahresergebns 2009 kann sch sehen lassen unserer Blanzpressekonferenz am 8. Februar konnten wr vermelden: "Wr haben unsere Poston m regonalen Bankenmarkt m Jahr zwe nach der Fnanzkrse weter festgen können!" Kundenvertrauen ungebrochen Was uns besonders freut, st de anhaltende Treue und der Zuspruch unserer Mtgleder und Kunden. Mt zwschenzetlch über Mtgledern st de Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg de größte Personenverengung n der Regon Wpperfürth und Lndlar. De Menschen sehen n uns zu Recht den scheren Hafen für hre Ersparnsse. Moderate Zuwachsraten Im Verglech zum Vorjahr entwckelten sch de enzelnen Geschäftsbereche etwas langsamer. De Blanzsumme wuchs um 2,5 Mo. auf 397 Mo., deutlch stärker de betreuten Kundenenlagen um 15,7 Mo. auf 451 Mo. und de Kredte, de um 9,9 Mo. auf 319 Mo. anstegen. De n der Öffentlchket häufg krtserte Kredtklemme hat es be unserer Bank ncht gegeben. Wr konnten velmehr vermelden: "Wr haben alle vertretbaren Kredtwünsche unserer prvaten und gewerblchen Kunden aus der Regon erfüllt!" En Jahresergebns, von dem vele profteren De Volksbank hat 2009 mt enem für de aktuelle Wrtschaftslage mehr als befredgenden Jahresergebns abgeschlossen. Wenn de Vertreterversammlung am 10. Jun zustmmt, fleßt vom Gesamtgewnn en beträchtlcher Antel als Rskovorsorge für etwage Kredtausfälle n de Rücklagen. De Mtgleder sollen gemäß Vorstandsvorschlag 5,5 % Dvdende erhalten kommen n Form von Gewerbesteuern den beden Kommunen Wpperfürth und Lndlar zugute. Und last but not least konnten wr mt stattlchen nsgesamt 51 Verenen und Insttutonen aus unserer Regon helfen. Ehrung von 93 Mtgledern Grund zu feern gab es glech für 93 Mtgleder n 2009: 82 von hnen wurden für 40-jährge und 11 sogar für mehr als 50 Jahre Mtgledschaft mt ener Urkunde und klenem Präsent geehrt. En herzlches "Dankeschön" für dese langjährge Treue auch noch enmal an deser Stelle. Interesse an unseren m Jun erschenenden Jahresbercht 2009? Dann fordern Se hn enfach mt belegendem Kupon be uns an. Ihre Ansprechpartner n unserer neuen Volksbank Immoblen Servce GmbH: Immoblenmakler Georg Stefer mt sener Mtarbetern Cornela Rottländer. Set 1. Januar 2010 hat unsere Immoblen-Tochter en neues Gescht. Aus der Immoblen Wegerhoff GmbH st nun de Volksbank Immoblen Servce GmbH geworden. De Letung hat Immoblenmakler Georg Stefer, gebürtger Wpperfelder und anerkannter Fachmann rund um de Immoble. Für uns heßt das: Immoblenkompetenz vor Ort, sowohl für Lndlar als auch Wpperfürth! Stefer geht sene neue Aufgabe mt Schwung und Unterstützung von Cornela Rottländer an, de ebenfalls vel Erfahrung mtbrngt. Der Immoblen Servce st n unserer Hauptstelle n Wpperfürth untergebracht und errecht so auf kurzem Weg auch alle Fnanzerungs-/Bausparexperten der Volksbank ndvdueller Servce aus ener Hand! Be Immoblen- oder Grundstückskauf/- verkauf oder Bewertung, enfach anrufen: Telefon / oder nformeren Se sch über aktuelle Angebote m Internet: 2

3 # Exklusv. Für Mtgleder der Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg Bs 4. Jun exklusves Angebot nutzen Geldsegen für Marles Saeger glech zum Jahresanfang Es muss ncht mmer glech en Mllonen-Jackpot sen. Denn dass auch klenere Summen glücklch machen können, durften wr nach der Gewnnsparauslosung Anfang Januar weder enmal erfahren. Marc Wrede, Prvatkundenbetreuer n unserer Hauptstelle, überbrachte zehn 500 -Schene und enen schönen Blumenstrauß an Marles Saeger. Was war geschehen? Marles Saeger nmmt set engen Jahren mt monatlch zehn Losen am Gewnnsparen tel. Be enem Lospres von 5 werden 4 auf de hohe Kante gelegt und zum Jahresende als nettes Wehnachtsgeld ausgezahlt. Mt dem verblebenden 1 hat se de Chance, sch schöne Geld- oder Sachprese zu schern. Das hat sch ausgezahlt. Unser Prvatkundenbetreuer Marc Wrede freute sch, unserer Kundn und Gewnnsparern Marles Saeger enen stattlchen Geldgewnn nebst schönem Blumenstrauß überrechen zu dürfen. Neben den stattlchen Geldpresen gbt's n der Sommer-Sonderzehung am 13. Jul als Sachprese 20 Autos MINI One Cabro und 250 BMW Tourng Bkes 2010 ohne Extraensatz zu gewnnen. Holen Se sch schon bald den Gewnnspar- Telnahmeprospekt und nutzen Se Ihre Gewnnchancen! Wchtge Anschaffungen können häufg ncht auf später verschoben werden. Wenn ausgerechnet jetzt etwas passert, kann schnell aus enem fnanzellen Engpass ene Notstuaton oder sogar ene prvate Insolvenz werden. Deshalb beten wr Ihnen enen Kredt, der flexbel Ihrem Leben angepasst werden kann: den easycredt mt Scherhetsgarante. Setzen Se auf unsere fare ndvduelle Beratung und sprechen Se uns enfach an! # Kupon Haben wr Ihr Interesse an dem enen oder anderen Thema bzw. Angebot geweckt? Gebühr bezahlt Ihre Volksbank! Wenn ja: Enfach ausfüllen, herauslösen, n Ihrer Volksbank-Geschäftsstelle abgeben oder per Post senden. Freuen würden wr uns natürlch besonders, wenn Se uns persönlch ansprechen. Rückantwort Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg Mtgleder Exklusv Postfach Wpperfürth

4 Exklusv. Für Mtgleder der Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg Für Vorsorge bs zu 50 % vom Staat kasseren Mt der Rester-Rente brngen Se zetg Ihre Schäfchen ns Trockene! 2,49 Mo. Menschen hatten Mtte letzten Jahres berets mt enem staatlch geförderten Rester-Fondssparplan für hre Zukunft vorgesorgt. Be ener staatlchen Förderung von bs zu 50 % st das scher ncht verwunderlch. Glechermaßen verwunderlch st aber, dass vele sch noch ncht entschlossen haben, de staatlchen Möglchketen von Förderung und Steuerersparns (optmal) auszuschöpfen. Trfftge Gründe, dese Geschenke auszuschlagen, dürfte es egentlch kene geben! Mt der Rester-Rente "UnProfRente/ 4P" vom Marktführer Unon Investment, So vel Präme kann jährlch für Se drn sen: Präme Allen- Verheratete, stehende 2 Arbetnehmer 2 Knder 8,8 % Wohnungsbau-Präme für egene Sparbeträge auf Bausparen % Arbetnehmer-Sparzulage für vermögenswrksame Lestungen auf Bausparen 43 de auch von "Fnanztest" als "Empfehlenswert" engestuft wrd, schaffen Se de Grundlage dafür, sch rechlch vom Staat beschenken zu lassen. Um wehtuende Versorgungslücken m Alter zu vermeden, empfehlen wr, möglchst bald de Beratung durch unsere Vorsorge-Experten zu nutzen. Stmmen Se enfach enen Beratungstermn mt uns ab, telefonsch / oder per Kupon. Prämen-Maxmum auch be Wohn-Rester Vater Staat tlgt sogar Wohnbaudarlehen mt 86 z. B. 83 % Rester-Zulage für Bausparen. Das Fnanzamt prüft, ob m Enzel fall zusätzlche Steuervortele möglch snd. Prämenchance nsgesamt auf Bausparen Es gelten Enkommensgrenzen und wetere Voraussetzungen. Betrag gerundet. Be Berechtgung. Bespel: Betragspflchtges Vorjahresenkommen , jährlche Enzahlungen abzüglch gewährter Zulagen, 2 Verträge. De 908 enthalten 2 x 154 Grundzulage sowe 2 x 300 Knderzulage für Knder, de ab 2008 geboren wurden. Darauf haben Häuslebauer lange gewartet. Mt der Enbezehung der Immoble n de Rester-Förderung wrd set 2009 Wohnungsegentum stärker gefördert denn je. Vater Staat gbt be Rester-geförderten Darlehn Hausegentümern mehrere tausend Euro dazu. Tcker>>>Tcker>>>Tcker Repareren Se Ihre VR-Mehrwert-Karte bzw. Ihre VR-BankCard unbedngt vor Antrtt von Auslandsresen! Set dem 1. Januar 2010 gbt es m gesamten deutschen Kredtgewerbe en Chpkarten-Verarbetungsproblem. Für de betroffenen Karten m Inland snd dese behoben. Für Auslandsensätze Ihrer VR- Mehrwert- und VR-BankCard trfft des aber ncht n allen Fällen zu. Wr empfehlen Ihnen deshalb, rechtzetg vor anstehenden Auslandsresen Ihre Karten zu "repareren". Des können Se set dem 22. Februar an allen Geldausgabeautomaten unserer Bank und darüber hnaus auch be allen Volksbanken und Raffesenbanken n Deutschland. Ganz scher snd Se natürlch, wenn Se ncht "alles auf ene Karte setzen" und zusätzlch ene Kredtkarte von VISA oder MasterCard mtnehmen. Falls Se noch Fragen haben oder ene Kredtkarte beantragen möchten, wenden Se sch enfach an Ihren Kundenberater oder unsere Servce-Mtarbeter Broschüre "Erbfall - Erbe - Testament" Anregungen für de rchtge Erbregelung gbt Ihnen unsere aktualserte Broschüre. Se erfahren, worauf man möglchst noch zu Lebzeten achten sollte und we man Schwergketen abwenden kann. "Erbfall - Erbe - Testament" stellt anhand veler Bespele de wchtgsten Probleme des Erbrechts klar und verständlch dar. De Broschüre gbt es für unsere Mtgleder gegen Vorlage des Kupons kostenlos (Normalpres 4 ). Tcker>>>Tcker>>>Tcker 4

5 Exklusv. Für Mtgleder der Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg Dre Tpps für enen scheren und erholsamen Urlaub Tpp Nr. 1: VR-GOLDCARD Sparen Se 7 % be Resebuchungen* mt den neuen VR-GoldCards Spezell für unsere anspruchsvollen Kunden gbt es de Kredtkarten MasterCard und VISA Gold mt zahlrechen attraktven Sonderlestungen Kredtkarten werden ncht nur für Resen mmer unentbehrlcher mt ener GoldCard von MasterCard oder VISA können Se weltwet bequem und scher bezahlen. Bevorzugte Ensatzmöglchketen beten sch n Hotels und Restaurants, be Internetkäufen, Metwagenstatonen, Tankstellen, Resebüros, Kaufhäusern und velen mehr. Mt Kredtkarten können Se natürlch auch an allen Geldausgabeautomaten Bargeld abheben. De VR-GoldCards beten für unsere anspruchsvollen Kunden darüber hnaus noch vele attraktve Zusatzlestungen: Auslandsrese-Krankenverscherung Verkehrsmttel-Unfallverscherung Rese-Servce-Verscherung Auslands-Schutzbref-Verscherung Reserücktrttskosten-Verscherung Scherhetspaket *Resebuchungsservce mt 7 % Rückvergütung be Buchungen über de Urlaubsplus GmbH, Buchungshotlne 0 89 / oder Bespelrechnung fnanzeller Vortel der GoldCards Resebuchung m Wert von (2 Erwachsene und 2 Knder), Bezahlung mt MasterCard Gold bzw. VISA-GoldCard: 7 % Reserückvergütung 217 Auslandsrese-Krankenverscherung 20 Rese-Servce-Verscherung 52 Auslands-Schutzbref-Verscherung 18 Reserücktrttskosten-Verscherung abzüglch Jahrespres GoldCard -65 Fnanzeller Vortel gesamt 338 * *zuzüglch bs zu 20 Rückvergütung be enem Jahreskartenumsatz ab Sprechen Se mt uns oder fordern Se per Kupon Detalnformatonen zu den VR-GoldCards an! Tpp Nr. 2: KUNDENSAFES Deponeren Se Ihre Wertsachen n unserem Banktresor Bevor Se n Ihren verdenten Urlaub starten, sollten Se auch an de schere Unterbrngung der Dnge denken, de Ihnen besonders wchtg und wertvoll snd. Wr beten Ihnen n den Kundensafes unserer Geschäftsstellen den Raum dafür. In unserer Geschäftsstelle n Frelngsdorf haben Se sogar 24 Stunden rund um de Uhr Zugang zu Ihren Wertsachen. Geld abheben zum Nulltarf Tpp Nr. 3: BARGELD- VERSORGUNG Wenn Se m Urlaub Bargeld an Geldautomaten abheben wollen, sollten Se des be Volksbanken und Raffesenbanken tun. An mehr als Automaten (sehe n Deutschland bedeutet das "BankCard- ServceNetz"-Zechen Bargeldverfügung und Kontoauszüge zum Nulltarf. So sparen Se Urlaubsgeld und Gebühren, de be anderen Banken anfallen würden! Je nach Platzbedarf stehen Ihnen Safehöhen von 6 cm bs 40 cm zur Verfügung. Der Monatsmetpres legt zwschen 2,56 und 12,31 (Jahresvertrag) und schleßt ene Verscherung mt Deckungssummen zwschen und Euro mt en. Wenn Se Interesse an enem Kundensafe haben, nehmen Se btte rechtzetg Kontakt mt uns auf! 5

6 # Exklusv. Für Mtgleder der Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg R+V Betrebskrankenkasse plant 2010 ohne Zusatzbetrag en Wechsel lohnt sch! Immer noch lassen sch durch enen Wechsel der Krankenkasse je nach Verdenst mehrere Hundert Euro m Jahr ensparen. Außerdem können bessere Lestungen und mehr Servce für de ene oder andere Krankenkasse sprechen. Da kommen de guten Nachrchten für de Mtgleder der R+V BKK gerade recht: De Krankenkasse des genossenschaftlchen FnanzVerbundes plant auch das Jahr 2010 ohne Zusatzbetrag. Das legt an der solden wrtschaftlchen Grundlage und dem gerngen Antel an Verwaltungskosten. Unsere Empfehlung: Verglechen Se enfach Ihren aktuellen Krankenverscherungstarf enschleßlch aller Enzellestungen mt denen der R+V BKK. Es lohnt sch vellecht auch für Se! Werbemttelung* VR-Europa- Garant-Zertfkat Transparent Enfach Far Krankenzusatzverscherung schleßt Lücken Mt deser neuen Anlage kombneren Se de langfrstgen Ertragschancen der 50 führenden europäschen Aktenttel mt dem guten Gefühl ener 100 %gen Kaptalgarante auf den Nennwert zum Laufzetende. Be der R+V Krankenverscherung AG können Se als Mtgled mt spezellen Zusatzverscherungen de gesetzlchen Lücken schleßen. Attraktve Lestungen be ambulanter, zahnärztlcher und/oder statonärer Behandlung, Chefarztbehandlung m Krankenhaus, ene Unterkunft m En- oder Zwebettzmmer oder de # Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg, Postach1560, Wpperfürth Kosten für alternatve Helbehandlungen werden so möglch. De VR- Mtgleder-Krankenzusatzverscherung VR20/VR40 betet zum Bespel exklusv und besonders preswert Lestungen für Zahnersatz, Sehhlfen, Zuzahlungen für verschrebungspflchtge Medkamente, Impfungen und veles mehr. Fordern Se enfach Infos und Antrag an! Kupon Zugrunde legender Index: Dow Jones EURO STOXX 50 Laufzet: 6 Jahre 100 %ge Partzpaton an der Indexentwcklung bs zur Obergrenze Rendtechancen von bs zu 4,52 % p. a.** **Zum Laufzetende bezogen auf den Verkaufspres; etwage Gebühren sowe Steuern werden ncht berückschtgt. *Des st ene Werbemttelung. Ausführlche Informatonen erhalten Se von Ihrem Kundenberater, der gerne prüft, ob deses Produkt zu Ihrer ndvduellen Anlagestratege passt. Rufen Se uns an! Ich nteressere mch für Ihre folgenden Themen bzw. Angebote (btte ankreuzen!): Jahresbercht 2009 (erschent m Jun 2010) Btte senden Se mr hn per Post. Rester-Rente-Angebote Ich wll de hohe staatlche Förderung nutzen: UnProfRente/4P Wohn-Rester R+V-Rester easycredt-anschaffungsdarlehen Ich möchte von Ihnen beraten werden. Krankenverscherung/-Zusatzverscherung Btte rufen Se mch an. schcken Se mr Infos. In Gewnnspar-Sonderzehung am 13. Jul gewnnen Btte senden Se mr Ihren Telnahme-Prospekt. Broschüre "Erbfall - Erbe - Testament" Ich hole se mr gegen Vorlage deses Kupons ab. VR-GoldCards von MasterCard und VISA Btte senden Se mr Infos und Antrag zu. VR-Europa-Garant-Zertfkat Btte rufen Se mch an. Exklusv für Mtgleder Presvortel für Mtgleder Kostenlos für Mtgleder Herausgeber: Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg; Verantwortlch: Vorstand; Gestaltung: W. Wetzels Marketng, Nederkassel; Druckere: Braun, Lndlar; Fotos: Danela Fuchs (Immoblen Servce, Sete 2), Fotola (Krankenzusatzverscherung, Sete 6, 3 Fotos), Rest Volksbank; Stand: 2. März 2010.

Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg März 2011

Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg März 2011 Exklus Für der Volksbank Wpperth - Lndlar eg März 2011 Sete 2 An Geldautomaten unbedngt auf deses Zechen achten Sete 4 Presvortele bs zu 50 % "2010 war enes der besten Jahre unserer Volksbank wr snd mehr

Mehr

Angeln Sie sich Ihr Extra bei der Riester-Rente. Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Angeln Sie sich Ihr Extra bei der Riester-Rente. Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Prvate Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Angeln Se sch Ihr Extra be der Rester-Rente. Rendtestark vorsorgen mt ALfonds Rester, der fondsgebundenen Rester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Beste Rendtechancen

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt Inhalt MULTIVAC Kundenportal Enletung Errechbarket rund um de Uhr Ihre ndvduellen Informatonen Enfach und ntutv Hlfrech und aktuell Ihre Vortele m Überblck

Mehr

Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg Oktober 2010

Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg Oktober 2010 Exklus Für Mtgleder der Volksbank Wpperth - Lndlar eg Oktober 2010 Sete 4 Sete 5 "De Menschen m Mttelpunkt" der vom Flmclub 86 Neye erstellte Flm zegt n endrucksvoller Wese de Verbundenhet der Volksbank

Mehr

W i r m a c h e n d a s F e n s t e r

W i r m a c h e n d a s F e n s t e r Komfort W r m a c h e n d a s F e n s t e r vertrauen vertrauen Set der Gründung von ROLF Fensterbau m Jahr 1980 snd de Ansprüche an moderne Kunststofffenster deutlch gestegen. Heute stehen neben Scherhet

Mehr

Sicher anlegen Mit Garantieprodukten kinderleicht und sicher in Wertpapiere investieren! Seite 6

Sicher anlegen Mit Garantieprodukten kinderleicht und sicher in Wertpapiere investieren! Seite 6 AUSGABE 2 09 Enfach. Ihre Bank. GELD & GEWINN DAS KUNDENMAGAZIN IHRER PSD BANK RHEIN-RUHR eg Rhen-Ruhr eg Scher anlegen Mt Garanteprodukten knderlecht und scher n Wertpapere nvesteren! Sete 6 Lücken schleßen:

Mehr

M ns M k. M ns M k. Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg. M ns M k

M ns M k. M ns M k. Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg. M ns M k Exklus Schrftalternatve A -Logo 7- Oktober Volksbank Wpperth - Lndlar eg M ns M k 2011 Volksbank Wpperth - Lndlar eg M ns M k Sete 2 Glücklcher Gewnner enes Apple Phone4 m Gewnnsparen Volksbank Wpperth

Mehr

Versicherungstechnischer Umgang mit Risiko

Versicherungstechnischer Umgang mit Risiko Verscherungstechnscher Umgang mt Rsko. Denstlestung Verscherung: Schadensdeckung von für de enzelne Person ncht tragbaren Schäden durch den fnanzellen Ausglech n der Zet und m Kollektv. Des st möglch über

Mehr

Landessportbund Brandenburg e.v.

Landessportbund Brandenburg e.v. Landessportbund Brandenburg e.v. Landessrxxtbund Brandenburg ev Schopenhauerstraße 344467 Potsdam Tel.: (033) 9 798-0 Fax: (03 3) 9 7 98-34 Segler-Veren "Medzn" Brandenburg e. V. Deter Baerlen Bauhofstrasse

Mehr

Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz für Schülerinnen und Schüler

Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz für Schülerinnen und Schüler Gesetzlcher Unfallverscherungsschutz für Schülernnen und Schüler Wer st verschert? Lebe Eltern! Ihr Knd st während des Besuches von allgemen bldenden und berufsbldenden Schulen gesetzlch unfallverschert.

Mehr

Hallo, mein Name ist. Amy. Ich bin die Neue. im Team von. Ihr Erfolg ist unser Ziel... amy@tst-online.de www.tst-die-mit-dem-berner.

Hallo, mein Name ist. Amy. Ich bin die Neue. im Team von. Ihr Erfolg ist unser Ziel... amy@tst-online.de www.tst-die-mit-dem-berner. Hallo, men Name st Amy Ich bn de Neue m Team von Ihr Erfolg st unser Zel... amy@tst-onlne.de www.tst-de-mt-dem-berner.de Resekataloge Kundenzetungen Imagebroschüren Flyer Kalender Plakate Postkarten Cachanrng

Mehr

Netzwerkstrukturen. Entfernung in Kilometer:

Netzwerkstrukturen. Entfernung in Kilometer: Netzwerkstrukturen 1) Nehmen wr an, n enem Neubaugebet soll für 10.000 Haushalte en Telefonnetz nstallert werden. Herzu muss von jedem Haushalt en Kabel zur nächstgelegenen Vermttlungsstelle gezogen werden.

Mehr

1 BWL 4 Tutorium V vom 15.05.02

1 BWL 4 Tutorium V vom 15.05.02 1 BWL 4 Tutorum V vom 15.05.02 1.1 Der Tlgungsfaktor Der Tlgungsfaktor st der Kehrwert des Endwertfaktors (EWF). EW F (n; ) = (1 + )n 1 T F (n; ) = 1 BWL 4 TUTORIUM V VOM 15.05.02 (1 ) n 1 Mt dem Tlgungsfaktor(TF)

Mehr

Förderungen. und Zuschüsse für Ihren Fernkurs. Steuerliche Absetzbarkeit. BAföG. Meister-BAföG. Bildungsgutschein der Arbeitsagentur

Förderungen. und Zuschüsse für Ihren Fernkurs. Steuerliche Absetzbarkeit. BAföG. Meister-BAföG. Bildungsgutschein der Arbeitsagentur Deutschlands größte Fernschule Förderungen und Zuschüsse für Ihren Fernkurs Steuerlche Absetzbarket BAföG Mester-BAföG Staatlche Förderung von bs zu 1 10.226, Bldungsgutschen der Arbetsagentur Förderprogramme

Mehr

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren Verfahren zur Analyse nomnalskalerten Daten Thomas Schäfer SS 009 1 arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren nonparametrsche Tests werden auch vertelungsfree

Mehr

Cloud Computing: Willkommen in der neuen Welt der Geschäftsanwendungen

Cloud Computing: Willkommen in der neuen Welt der Geschäftsanwendungen Cloud Computng: Wllkommen n der neuen Welt der Geschäftsanwendungen Marktforscher und Analysten snd sch eng: Cloud Computng st das IT-Thema der Zukunft. Doch was verbrgt sch genau hnter dem Begrff Cloud

Mehr

netbank Ratenkredit Große Flexibilität hohe Sicherheit

netbank Ratenkredit Große Flexibilität hohe Sicherheit netbank Ratenkredt Große Flexbltät hohe Scherhet Beten Se Ihren Kunden mt dem netbank Ratenkredt mehr Frehet für ene schere Investton n de Zukunft. In deser Broschüre fnden Se alle wchtgen Informatonen

Mehr

An alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 mit 13 und an ihre Eltern

An alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 mit 13 und an ihre Eltern Schyren-Gymnasum Pfaffenhofen,, Staatlche Berufsoberschule Scheyern Veranstaltung zur Studen- und Berufsnformaton am Schyren-Gymnasum Pfaffenhofen am Montag, dem 16. Februar 2009 von 17:00-21.45 Uhr Pfaffenhofen,

Mehr

Die Kraft-Wärme-Kopplung. Alles spricht dafür.

Die Kraft-Wärme-Kopplung. Alles spricht dafür. De Kraft-Wärme-Kopplung. Alles sprcht dafür. In deser Broschüre lernen Se enen Hezkessel kennen, für den alles sprcht: Den Dachs. Er nutzt de Energe zwemal und produzert dabe ncht nur Wärme, sondern auch

Mehr

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14 E/A Cockpt Für Se als Executve Starten Se E/A Cockpt........................................................... 2 Ihre E/A Cockpt Statusüberscht................................................... 2 Ändern

Mehr

Weil so ähnlich nicht dasselbe ist. Besser durch den Winter mit dem smart Original-Service.

Weil so ähnlich nicht dasselbe ist. Besser durch den Winter mit dem smart Original-Service. smart Center Esslngen Compact-Car GmbH & Co. KG Plochnger Straße 108, 73730 Esslngen Tel. 0711 31008-0, Fax 0711 31008-111 www.smart-esslngen.de nfo@smart-esslngen.de Wr nehmen Ihren smart nach velen Klometern

Mehr

Donnerstag, 27.11.2014

Donnerstag, 27.11.2014 F ot o: BMW AGMünc hen X Phone nmot on E x ec ut v epr ev ew 2 7.Nov ember2 01 4 BMW Wel tmünc hen Donnerstag, 27.11.2014 14:00 15:00 15:00 16:00 16:00 17:00 17:00 17:45 Apertf Meet & Greet Kaffee & klener

Mehr

Abenteuer Führung. Der Survival Guide für den ersten Führungsjob. Die erste Führungsaufgabe ist kein Zuckerschlecken!

Abenteuer Führung. Der Survival Guide für den ersten Führungsjob. Die erste Führungsaufgabe ist kein Zuckerschlecken! SEMINARPROGRAMME Abenteuer Führung Der Survval Gude für den ersten Führungsjob De erste Führungsaufgabe st ken Zuckerschlecken! Junge Hgh Potentals erkennen das schnell. Her taucht ene unangenehme Überraschung

Mehr

Geld & Gewinn. Moderne Bank, moderne Medien: Eine Frage des Vertrauens Seite 4. Rhein-Ruhr eg. Ausgabe 2 08

Geld & Gewinn. Moderne Bank, moderne Medien: Eine Frage des Vertrauens Seite 4. Rhein-Ruhr eg. Ausgabe 2 08 Ausgabe 2 08 Enfach. Ihre Bank. Geld & Gewnn Das Kundenmagazn Ihrer PSD Bank Rhen-Ruhr e G Rhen-Ruhr eg Moderne Bank, moderne Meden: Ene Frage des Vertrauens Sete 4 Altersarmut adé: Schern Se sch Ihre

Mehr

2014 Jetzt neu! Finanzielle Vorteile und Fördermöglichkeiten für Ihr Studium

2014 Jetzt neu! Finanzielle Vorteile und Fördermöglichkeiten für Ihr Studium Fnanzelle Vortele und Fördermöglchketen für Ihr Studum 2014 Jetzt neu! Steuerlche Vortele Stpenden Studenförderung Bldungsfonds Bldungskredte Förderung durch de Bundeswehr Förderung von Zertfkatskursen

Mehr

"Zukunft der Arbeit" Arbeiten bis 70 - Utopie - oder bald Realität? Die Arbeitnehmer der Zukunft

Zukunft der Arbeit Arbeiten bis 70 - Utopie - oder bald Realität? Die Arbeitnehmer der Zukunft "Zukunft der Arbet" Arbeten bs 70 - Utope - oder bald Realtät? De Arbetnehmer der Zukunft Saldo - das Wrtschaftsmagazn Gestaltung: Astrd Petermann Moderaton: Volker Obermayr Sendedatum: 7. Dezember 2012

Mehr

Einführung in die Finanzmathematik

Einführung in die Finanzmathematik 1 Themen Enführung n de Fnanzmathematk 1. Znsen- und Znsesznsrechnung 2. Rentenrechnung 3. Schuldentlgung 2 Defntonen Kaptal Betrag n ener bestmmten Währungsenhet, der zu enem gegebenen Zetpunkt fällg

Mehr

Methoden der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung

Methoden der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung Methoden der nnerbetreblchen Lestungsverrechnung In der nnerbetreblchen Lestungsverrechnung werden de Gemenosten der Hlfsostenstellen auf de Hauptostenstellen übertragen. Grundlage dafür snd de von den

Mehr

1 - Prüfungsvorbereitungsseminar

1 - Prüfungsvorbereitungsseminar 1 - Prüfungsvorberetungssemnar Kaptel 1 Grundlagen der Buchführung Inventur Inventar Blanz Inventur st de Tätgket des mengenmäßgen Erfassens und Bewertens aller Vermögenstele und Schulden zu enem bestmmten

Mehr

Die Zukunft gehört Dir!

Die Zukunft gehört Dir! Ausbldung be Polln Electronc De Zukunft gehört Dr! Ausbldung be Polln Electronc Lebe Azubs der Zukunft, Polln Electronc st en mttelständsches Spezalversandhaus für en umfassendes Elektronk- und Technksortment.

Mehr

OFFEN SEIN. NEUGIERIG BLEIBEN. UND NICHT WUNDERN, WENN SO VIEL MÖGLICH WIRD. ÜBERBLICK + VIELE DINGE, DIE SIE WISSEN SOLLTEN.

OFFEN SEIN. NEUGIERIG BLEIBEN. UND NICHT WUNDERN, WENN SO VIEL MÖGLICH WIRD. ÜBERBLICK + VIELE DINGE, DIE SIE WISSEN SOLLTEN. OFFEN SEIN. NEUGIERIG BLEIBEN. UND NICHT WUNDERN, WENN SO VIEL MÖGLICH WIRD. + VIELE DINGE, DIE SIE WISSEN SOLLTEN. ÜBERBLICK Alle Produkte, alle Lestungen. Ausgabe NR. 03 / 205 INHALT AYGO oben ohne GESCHÄFTSKUNDENPRODUKTE

Mehr

Free Riding in Joint Audits A Game-Theoretic Analysis

Free Riding in Joint Audits A Game-Theoretic Analysis . wp Wssenschatsorum, Wen,8. Aprl 04 Free Rdng n Jont Audts A Game-Theoretc Analyss Erch Pummerer (erch.pummerer@ubk.ac.at) Marcel Steller (marcel.steller@ubk.ac.at) Insttut ür Rechnungswesen, Steuerlehre

Mehr

Energiesäule mit drei Leereinheiten, Höhe 491 mm Energiesäule mit Lichtelement und drei Leereinheiten, Höhe 769 mm

Energiesäule mit drei Leereinheiten, Höhe 491 mm Energiesäule mit Lichtelement und drei Leereinheiten, Höhe 769 mm Montageanletung Energesäule mt dre Leerenheten, Höhe 491 mm 1345 26/27/28 Energesäule mt Lchtelement und dre Leerenheten, Höhe 769 mm 1349 26/27/28 Energesäule mt sechs Leerenheten, Höhe 769 mm, 1351 26/27/28

Mehr

1. Systematisierung der Verzinsungsarten. 2 Jährliche Verzinsung. 5 Aufgaben zur Zinsrechnung. 2.1. Jährliche Verzinsung mit einfachen Zinsen

1. Systematisierung der Verzinsungsarten. 2 Jährliche Verzinsung. 5 Aufgaben zur Zinsrechnung. 2.1. Jährliche Verzinsung mit einfachen Zinsen 1 Systematserung der Verznsungsarten 2 Jährlche Verznsung 3 Unterjährge Verznsung 4 Stetge Verznsung 5 Aufgaben zur Znsrechnung 1. Systematserung der Verznsungsarten a d g Jährlche Verznsung nfache Znsen

Mehr

Kommentierte Linkliste

Kommentierte Linkliste Mobbng Kommenterte Lnklste Mobbng fndet sch n allen sozalen Schchten und Altersgruppen: auch be Kndern und Jugendlchen. Aktuelle Studen kommen zu dem Ergebns, dass jede/r verte österrechsche SchülerIn

Mehr

die software für campingplätze www.easycamp.info platzplan meldewesen mailings statistiken gästekartei Web-anbindung uvm.

die software für campingplätze www.easycamp.info platzplan meldewesen mailings statistiken gästekartei Web-anbindung uvm. ch a f n e so el b x e fl so ll e u d v de software d n o s für campngplätze platzplan meldewesen malngs statstken gästekarte Web-anbndung uvm. Enge unserer Referenzen Caravan Park Sexten Campngplatz Kerstgenshof

Mehr

Fachkräfte- Die aktuelle Situation in Österreich

Fachkräfte- Die aktuelle Situation in Österreich Chart 1 Fachkräfte- De aktuelle Stuaton n Österrech Projektleter: Studen-Nr.: Prok. Dr. Davd Pfarrhofer F818..P2.T n= telefonsche CATI-Intervews, repräsentatv für de Arbetgeberbetrebe Österrechs (ohne

Mehr

AusbildungsTickets 2008/09. SparTickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen.

AusbildungsTickets 2008/09. SparTickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. AusbldungsTckets 2008/09 SparTckets für Schüler, Azubs und Studenten Wetersagen: Wer clever st, kommt besser weg. Gemensam mehr bewegen. Auf große Fahrt für klenes Geld Schüler, Auszubldende und Studenten

Mehr

Mathematik der Lebensversicherung ( Spezialwissen ) Klausur vom 24.10.2009

Mathematik der Lebensversicherung ( Spezialwissen ) Klausur vom 24.10.2009 DEUTSCHE AKTUARVEREINIGUNG e.v. Mathematk der Lebensverscherung ( Spezalwssen ) Klausur vom 4.0.009 De Klausur besteht aus 3 Aufgaben, de mt nsgesamt 80 Punkten bewertet werden. Um dese maxmale Punktzahl

Mehr

IT- und Fachwissen: Was zusammengehört, muss wieder zusammenwachsen.

IT- und Fachwissen: Was zusammengehört, muss wieder zusammenwachsen. IT- und achwssen: Was zusammengehört, muss weder zusammenwachsen. Dr. Günther Menhold, regercht 2011 Inhalt 1. Manuelle Informatonsverarbetung en ntegraler Bestandtel der fachlchen Arbet 2. Abspaltung

Mehr

Aufgabenteil. - wird nicht mit abgegeben - 21.03.2011, 18.00-20.00 Uhr. Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

Aufgabenteil. - wird nicht mit abgegeben - 21.03.2011, 18.00-20.00 Uhr. Fakultät für Wirtschaftswissenschaft Fakultät für Wrtschaftswssenschaft Lehrstuhl für Volkswrtschaftslehre, nsb. Makroökonomk Unv.-Prof. Dr. Helmut Wagner Klausur: Termn: Prüfer: Makroökonome 2.03.20, 8.00-20.00 Uhr Unv.-Prof. Dr. Helmut

Mehr

Datenträger löschen und einrichten

Datenträger löschen und einrichten Datenträger löschen und enrchten De Zentrale zum Enrchten, Löschen und Parttoneren von Festplatten st das Festplatten-Denstprogramm. Es beherrscht nun auch das Verklenern von Parttonen, ohne dass dabe

Mehr

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de ERP Cloud SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Prese erfassen www.comarch-cloud.de Inhaltsverzechns 1 Zel des s 3 2 Enführung: Welche Arten von Presen gbt es? 3 3 Beschaffungsprese erfassen 3 3.1 Vordefnerte

Mehr

Agentur für Arbeit Kompetenter Partner und Dienstleister

Agentur für Arbeit Kompetenter Partner und Dienstleister Workshop: Lebenswelten verstehen Stärken erkennen Unterstützung koordneren - Übergang Schule - Beruf M.Wagner, Agentur für Arbet Deggendorf 16. Ma 2013 BldrahmenBld enfügen: Menüreter: Bld/Logo enfügen

Mehr

Heute schon die Zukunft absichern Starten Sie jetzt!

Heute schon die Zukunft absichern Starten Sie jetzt! Das Mtgledermagazn der Sparda-Bank Hamburg eg Ausgabe 3 / 2013 Faban Ster st Kundenberater der Sparda-Bank und ledenschaftlcher Läufer. In deser Ausgabe wrd er zum Ftness- Coach für de Fnanzen. Heute schon

Mehr

Kreditpunkte-Klausur zur Lehrveranstaltung Projektmanagement (inkl. Netzplantechnik)

Kreditpunkte-Klausur zur Lehrveranstaltung Projektmanagement (inkl. Netzplantechnik) Kredtpunkte-Klausur zur Lehrveranstaltung Projektmanagement (nkl. Netzplantechnk) Themensteller: Unv.-Prof. Dr. St. Zelewsk m Haupttermn des Wntersemesters 010/11 Btte kreuzen Se das gewählte Thema an:

Mehr

Biovision Newsletter Oktober 2015. Investieren Sie in das kostbarste Gut Afrikas

Biovision Newsletter Oktober 2015. Investieren Sie in das kostbarste Gut Afrikas Bovson Newsletter Oktober 2015 Investeren Se n das kostbarste Gut Afrkas Fruchtbarer Boden De Lebensverscherung für Mllonen von Bauernfamlen n Afrka 40% der afrkanschen Böden snd degradert Und es kommt

Mehr

Was haben Schüler und Großbanken gemein?

Was haben Schüler und Großbanken gemein? Armn Fügenschuh Aleander Martn Was haben Schüler und Großbanken gemen? Mathematsche Modellerung Analyse und Lösung am Bespel des Rucksackproblems Unter gegebenen Randbedngungen optmale Entschedungen zu

Mehr

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? rmatonen rund ums Handy INHALT 2 3 4/5 6 7 8 9 10 11 12 Moblfunk: Fakten So werden Funksgnale übertragen So funktonert en Telefonat von Handy zu Handy So wrkt

Mehr

Finanzwirtschaft. Kapitel 3: Simultane Investitions- und Finanzplanung. Lehrstuhl für Finanzwirtschaft - Universität Bremen 1

Finanzwirtschaft. Kapitel 3: Simultane Investitions- und Finanzplanung. Lehrstuhl für Finanzwirtschaft - Universität Bremen 1 Fnanzwrtschaft Kaptel 3: Smultane Investtons- und Fnanzplanung Prof. Dr. Thorsten Poddg Lehrstuhl für Allgemene Betrebswrtschaftslehre, nsbes. Fnanzwrtschaft Unverstät Bremen Hochschulrng 4 / WW-Gebäude

Mehr

Wir fokussieren das Wesentliche. OUTLINE Individuelle Lösung von d.vinci OUTLINE. Recruiting-Prozess. Unternehmen. Einflussfaktoren.

Wir fokussieren das Wesentliche. OUTLINE Individuelle Lösung von d.vinci OUTLINE. Recruiting-Prozess. Unternehmen. Einflussfaktoren. Wr fokusseren das Wesentlche. Der demografsche Wandel, ene hohe Wettbewerbsdchte, begrenzte Absolventenzahlen es gbt enge Faktoren, de berets heute und auch n Zukunft für enen Mangel an qualfzerten und

Mehr

Warum Initiative Gesundes Sonnen?

Warum Initiative Gesundes Sonnen? Warum Intatve Gesundes Sonnen? In der Intatve Gesundes Sonnen haben sch Betreber von Qualtätsstudos zusammengeschlossen und sch auf enen Katalog von Qualtätsbedngungen verpflchtet, um en Sgnal für gesundes,

Mehr

Boost-Schaltwandler für Blitzgeräte

Boost-Schaltwandler für Blitzgeräte jean-claude.feltes@educaton.lu 1 Boost-Schaltwandler für Bltzgeräte In Bltzgeräten wrd en Schaltwandler benutzt um den Bltzkondensator auf ene Spannung von engen 100V zu laden. Oft werden dazu Sperrwandler

Mehr

2. Spiele in Normalform (strategischer Form)

2. Spiele in Normalform (strategischer Form) 2. Spele n Normalform (strategscher Form) 2.1 Domnante Strategen 2.2 Domnerte Strategen 2.3 Sukzessve Elmnerung domnerter Strategen 2.4 Nash-Glechgewcht 2.5 Gemschte Strategen und Nash-Glechgewcht 2.6

Mehr

Projektmanagement / Netzplantechnik Sommersemester 2005 Seite 1

Projektmanagement / Netzplantechnik Sommersemester 2005 Seite 1 Projektmanagement / Netzplantechnk Sommersemester 005 Sete 1 Prüfungs- oder Matrkel-Nr.: Themenstellung für de Kredtpunkte-Klausur m Haupttermn des Sommersemesters 005 zur SBWL-Lehrveranstaltung Projektmanagement

Mehr

Auswertung von Umfragen und Experimenten. Umgang mit Statistiken in Maturaarbeiten Realisierung der Auswertung mit Excel 07

Auswertung von Umfragen und Experimenten. Umgang mit Statistiken in Maturaarbeiten Realisierung der Auswertung mit Excel 07 Auswertung von Umfragen und Expermenten Umgang mt Statstken n Maturaarbeten Realserung der Auswertung mt Excel 07 3.Auflage Dese Broschüre hlft bem Verfassen und Betreuen von Maturaarbeten. De 3.Auflage

Mehr

Faszination Photovoltaik. Das reine Vergnügen. Unabhängig mit Solarstrom

Faszination Photovoltaik. Das reine Vergnügen. Unabhängig mit Solarstrom Fasznaton Photovoltak Das rene Vergnügen Unabhängg mt Solarstrom Deutschland Sonnenland Sonnenenstrahlung pro m2 und Jahr Kel Rostock Hamburg Bremen Berln Hannover Magdeburg Dortmund Lepzg Kassel Köln

Mehr

?? RUBRIK?? / 1 / Spezial

?? RUBRIK?? / 1 / Spezial ?? RUBRIK?? / 1 / Spezal carrere & more Semnarprogramm für Dozentnnen und Dozenten / 2 /?? RUBRIK?? Nveau st kene Handcreme! carrere & more Semnarprogramm für Dozentnnen und Dozenten S. 3 Vorwort S. 4

Mehr

Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG. Eingruppierung G 4 G 3 G 2 G 1 G 4. Bei Neueinstellungen oder Arbeitsplatzwechsel. Personelle Einzelmaßnahmen

Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG. Eingruppierung G 4 G 3 G 2 G 1 G 4. Bei Neueinstellungen oder Arbeitsplatzwechsel. Personelle Einzelmaßnahmen - 99 BetrVG Enstellung Engrupperung Umgrupperung Versetzung 95 Abs. 3 BetrVG G 4 G 4 G 3 G 2 G 1 G 3 G 2 G 1 neue Arbetsverhältnsse Verlängerung befrsteter AV Umwandlung n unbefrstete AV Beschäftgung von

Mehr

Portfoliothorie (Markowitz) Separationstheorem (Tobin) Kapitamarkttheorie (Sharpe

Portfoliothorie (Markowitz) Separationstheorem (Tobin) Kapitamarkttheorie (Sharpe Portfolothore (Markowtz) Separatonstheore (Tobn) Kaptaarkttheore (Sharpe Ene Enführung n das Werk von dre Nobelpresträgern zu ene Thea U3L-Vorlesung R.H. Schdt, 3.12.2015 Wozu braucht an Theoren oder Modelle?

Mehr

Quant oder das Verwelken der Wertpapiere. Die Geburt der Finanzkrise aus dem Geist der angewandten Mathematik

Quant oder das Verwelken der Wertpapiere. Die Geburt der Finanzkrise aus dem Geist der angewandten Mathematik Quant der das Verwelken der Wertpapere. De Geburt der Fnanzkrse aus dem Gest der angewandten Mathematk Dmensnen - de Welt der Wssenschaft Gestaltung: Armn Stadler Sendedatum: 7. Ma 2012 Länge: 24 Mnuten

Mehr

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein?

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein? FH@-Anwendung Für de Umsetzung von Strukturfonds-Förderungen st laut Vorgaben der EU de Enrchtung enes EDV- Systems für de Erfassung und Übermttlung zuverlässger fnanzeller und statstscher Daten sowe für

Mehr

Abschlussprüfung Sommer 2011

Abschlussprüfung Sommer 2011 Termn: Mttwoch, 4. Ma 2011 Abschlussprüfung Sommer 2011 Fach nfo rm at ker/fach nform atker n Anwend ungsentwckl ung 1196 Wrtschaftsund Sozalkunde 26 Aufgaben 60 Mnuten Prüfungszet 100 Punkte Bearbetungshnwese

Mehr

Lieber was Festes! Mieten oder kaufen so sorgen Sie sicher fürs Alter vor Seite 4. DAS KUNDENMAGAZIN IHRER PSD BANK RHEIN-RUHR eg.

Lieber was Festes! Mieten oder kaufen so sorgen Sie sicher fürs Alter vor Seite 4. DAS KUNDENMAGAZIN IHRER PSD BANK RHEIN-RUHR eg. AUSGABE 1 09 Enfach. Ihre Bank. GELD & GEWINN DAS KUNDENMAGAZIN IHRER PSD BANK RHEIN-RUHR eg Rhen-Ruhr eg Leber was Festes! Meten oder kaufen so sorgen Se scher fürs Alter vor Sete 4 Autorabatte: Endspurt

Mehr

Das gratis ebook fur deinen erfolgreichen Blogstart

Das gratis ebook fur deinen erfolgreichen Blogstart Das grats ebook fur denen erfolgrechen Blogstart präsentert von www.pascromag.de DAS ONLINE-MAGAZIN für dene täglche Inspraton aus den Berechen Desgn, Fotografe und Resen. Mt velen wertvollen Tpps. 1.

Mehr

Die Natur im Maintal. erleben. Naturerlebniswege, Aussichtstürme und Radwege. im LIFE-Natur-Projektgebiet Mainaue von Haßfurt bis Eltmann

Die Natur im Maintal. erleben. Naturerlebniswege, Aussichtstürme und Radwege. im LIFE-Natur-Projektgebiet Mainaue von Haßfurt bis Eltmann De m Mantal erleben erlebnswege, Ausschtstürme und Radwege m LIFEgebet von Haßfurt bs Eltmann Lebe Mtbürgernnen und Mtbürger, lebe Besuchernnen und Besucher des Mantals! Im Rahmen des LIFEFörderprogrammes

Mehr

Geld- und Finanzmärkte

Geld- und Finanzmärkte Gel- un Fnanzmärkte Prof. Dr. Volker Clausen akroökonomk 1 Sommersemester 2008 Fole 1 Gel- un Fnanzmärkte 4.1 De Gelnachfrage 4.2 De Bestmmung es Znssatzes I 4.3 De Bestmmung es Znssatzes II 4.4 Zwe alternatve

Mehr

Entgelte für die Netznutzung, Messung und Abrechnung im Gasverteilnetz

Entgelte für die Netznutzung, Messung und Abrechnung im Gasverteilnetz Entgelte für de Netznutzung, Messung und Abrechnung m Gasvertelnetz Gültg vom 22.12.2006 bs 30.09.2007 reslste (netto) 1. Netzentgelt (netto) De Netzentgelte der Kunden der Stadtwerke Osnabrück AG werden

Mehr

Polygonalisierung einer Kugel. Verfahren für die Polygonalisierung einer Kugel. Eldar Sultanow, Universität Potsdam, sultanow@gmail.com.

Polygonalisierung einer Kugel. Verfahren für die Polygonalisierung einer Kugel. Eldar Sultanow, Universität Potsdam, sultanow@gmail.com. Verfahren für de Polygonalserung ener Kugel Eldar Sultanow, Unverstät Potsdam, sultanow@gmal.com Abstract Ene Kugel kann durch mathematsche Funktonen beschreben werden. Man sprcht n desem Falle von ener

Mehr

Erfahrung. Innovation.

Erfahrung. Innovation. Erfahrung. Innovaton. Erfolg. Maschnen-/ Anlagenbau >>> 11:55 PM consultants GmbH ERFOLG BENÖTIGT VORBEREITUNG. LERNEN SIE UNS KENNEN. Wr beten Ihnen Lösungen für das Projekt- und Clam Management, welche

Mehr

ELTERNSCHULE GPR MUTTERKINDZENTRUM

ELTERNSCHULE GPR MUTTERKINDZENTRUM Das Stlllädchen m GPR Klnkum Be uns fnden Se en ausgewähltes Sortment an Mutter- und Kndartkeln, de während und nach der Schwangerschaft für Se nützlch snd. Stll-BH Stllkssen Mlchpumpen Tragetücher Pucktücher

Mehr

Grundlagen Modul 4. Internet. Im Internet etwas suchen. Seite 1 GM4

Grundlagen Modul 4. Internet. Im Internet etwas suchen. Seite 1 GM4 Klene Schule Grundlagen Modul 4 Internet Im Internet etwas suchen Sete 1 De Schulungsunterlagen Der Aufbau De Schulungsunterlagen snd n verschedene Module aufgetelt. Enersets n Grundlagen Module, welche

Mehr

Lineare Regression (1) - Einführung I -

Lineare Regression (1) - Einführung I - Lneare Regresson (1) - Enführung I - Mttels Regressonsanalysen und kompleeren, auf Regressonsanalysen aserenden Verfahren können schenar verschedene, jedoch nenander üerführare Fragen untersucht werden:

Mehr

MUTTERKINDZENTRUM. Möchten Sie mehr erfahren? Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben Sterne, Blumen und Kinder.

MUTTERKINDZENTRUM. Möchten Sie mehr erfahren? Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben Sterne, Blumen und Kinder. Möchten Se mehr erfahren? Se möchten mehr erfahren über de Möglchketen der Entbndung, das MutterKnd- Zentrum Rüsselshem oder über de Geburt m Allgemenen? D MUTTERKINDZENTRUM Klnkum Herzu fndet an jeden

Mehr

Verkehrstechnik. Straßenbau

Verkehrstechnik. Straßenbau st messbar. smanagement Hlfsmttel Arbetsscherhet Fazt Verkehrstechnk Straßenbau IVU Semnar Mobltät, Verkehrsscherhet, Umwelt (04/06) Dpl. Ing. Sandra Voß st messbar. smanagement Hlfsmttel Arbetsscherhet

Mehr

tutorial N o 1a InDesign CS4 Layoutgestaltung Erste Schritte - Anlegen eines Dokumentes I a (Einfache Nutzung) Kompetenzstufe keine Voraussetzung

tutorial N o 1a InDesign CS4 Layoutgestaltung Erste Schritte - Anlegen eines Dokumentes I a (Einfache Nutzung) Kompetenzstufe keine Voraussetzung Software Oberkategore Unterkategore Kompetenzstufe Voraussetzung Kompetenzerwerb / Zele: InDesgn CS4 Layoutgestaltung Erste Schrtte - Anlegen enes Dokumentes I a (Enfache Nutzung) kene N o 1a Umgang mt

Mehr

Eva Hoppe Stand: 2000

Eva Hoppe Stand: 2000 CHECKLISTE ARBEITSSCHUTZ A. Rechtsgrundlagen der Arbetgeberpflchten Ist der Arbetgeber/de Behördenletung mt der Rechtssystematk und dem modernen Verständns des Arbetsschutzes vertraut? Duale Rechtssystematk

Mehr

18. Dynamisches Programmieren

18. Dynamisches Programmieren 8. Dynamsches Programmeren Dynamsche Programmerung we gerge Algorthmen ene Algorthmenmethode, um Optmerungsprobleme zu lösen. We Dvde&Conquer berechnet Dynamsche Programmerung Lösung enes Problems aus

Mehr

Entscheidungsprobleme der Marktforschung (1)

Entscheidungsprobleme der Marktforschung (1) Prof. Dr. Danel Baer. Enführung 2. Informatonsbedarf 3. Datengewnnung 2. Informatonsbedarf Entschedungsprobleme der () Informatonsbedarf Art Qualtät Menge Informatonsbeschaffung Methodk Umfang Häufgket

Mehr

w Nach der vorgenannten Vereinbarung werden derzeit für eine Feuerbestattung Grundkosten in Höhe von

w Nach der vorgenannten Vereinbarung werden derzeit für eine Feuerbestattung Grundkosten in Höhe von Informatonsblatt zur Übernahme von Bestattungskosten m Rahmen der Sozalhlfe nach dem Sozalgesetzbuch Zölftes Buch (SGB XII) Sozalhlfe Was Se beachten müssen, enn en Angehörger verstorben st Sehr geehrte

Mehr

Die Klinikums App. Index

Die Klinikums App. Index De Klnkums App Index De Indexsete wrd nur nach dem Anklcken des Klnkums- App-Button angezegt. Nur als Übergangsbld, de App wrd geladen. Anschleßend wrd de Startsete angezegt. Farben: Auszechnung Suchfunkton

Mehr

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de

DLK Pro Multitalente für den mobilen Datendownload. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen. www.dtco.vdo.de DLK Pro Multtalente für den moblen Datendownload Maßgeschnedert für unterschedlche Anforderungen Enfach brllant, brllant enfach Immer de rchtge Lösung DLK Pro heßt de Produktfamle von VDO, de neue Standards

Mehr

Praktikum Physikalische Chemie I (C-2) Versuch Nr. 6

Praktikum Physikalische Chemie I (C-2) Versuch Nr. 6 Praktkum Physkalsche Cheme I (C-2) Versuch Nr. 6 Konduktometrsche Ttratonen von Säuren und Basen sowe Fällungsttratonen Praktkumsaufgaben 1. Ttreren Se konduktometrsch Schwefelsäure mt Natronlauge und

Mehr

Statistik und Wahrscheinlichkeit

Statistik und Wahrscheinlichkeit Regeln der Wahrschenlchketsrechnung tatstk und Wahrschenlchket Regeln der Wahrschenlchketsrechnung Relatve Häufgket n nt := Eregnsalgebra Eregnsraum oder scheres Eregns und n := 00 Wahrschenlchket Eregnsse

Mehr

bciiii $elbbtbc~\~o!lntcti I-Ieim dagegen nictir. Bei freiiidgciiutztcn Inimobilien zeigt ein Vergleich nach Sreucrii, daß das Modell der

bciiii $elbbtbc~\~o!lntcti I-Ieim dagegen nictir. Bei freiiidgciiutztcn Inimobilien zeigt ein Vergleich nach Sreucrii, daß das Modell der uen gegenwärtg d, dle zudem unte 11 'Slgugh..r solltc de Nutzutgs'rt der Innublc 1- rd d.s %~sn\,cau berückschtgt werdenu, rat,,,,,, r Sre~scl~. l)c Nutzungsnrt der Irmoble sctwchtg, wel hc Jer vcrctctc

Mehr

Ich habe ein Beispiel ähnlich dem der Ansys-Issue [ansys_advantage_vol2_issue3.pdf] durchgeführt. Es stammt aus dem Dokument Rfatigue.pdf.

Ich habe ein Beispiel ähnlich dem der Ansys-Issue [ansys_advantage_vol2_issue3.pdf] durchgeführt. Es stammt aus dem Dokument Rfatigue.pdf. Ich habe en Bespel ähnlch dem der Ansys-Issue [ansys_advantage_vol_ssue3.pdf durchgeführt. Es stammt aus dem Dokument Rfatgue.pdf. Abbldung 1: Bespel aus Rfatgue.pdf 1. ch habe es manuell durchgerechnet

Mehr

BA_T3Classic_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719

BA_T3Classic_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 BA_T3Classc_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 Inhalt Inhalt...2 Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut Wchtge Hnwese... 3 Ihr T3 Classc auf enen Blck... 6 T3 IP Telefon n Betreb nehmen (I5)... 7 Grundregeln für

Mehr

Akademischer Lehrgang Video-Journalismus

Akademischer Lehrgang Video-Journalismus Akademscher Lehrgang Vdeo-Journalsmus www.wfwen.at WIFI Wen 200910 b www.wf.atwen l. e h r g a n g z u r w e t e r Fotograf: http:foto.frtz.st t g s f h 4 a 1. e m g l d u n g Das Fernsehen erlebt ene

Mehr

Regens Wagner Offene Hilfen

Regens Wagner Offene Hilfen Regens Wagner Offene Hlfen Frezet und Resen 2015 Hallo zusammen! In desem Heft fnden Se vele Resen. Es gbt verschedene Zele. Zum Bespel gbt es Resen n Städte. Oder an Seen. Oder n de Berge. Be unseren

Mehr

Diplomprüfung für Kaufleute 2001/I

Diplomprüfung für Kaufleute 2001/I Dplomprüfung für Kaufleute 00/I Prüfungsfach: Unternehmensfnanzerung und Betrebswrtschaftslehre der Banken Thema : a) Warum st es trotz Rskoaverson der Markttelnehmer möglch, be der Bewertung von Optonen

Mehr

Zinseszinsformel (Abschnitt 1.2) Begriffe und Symbole der Zinsrechnung. Die vier Fragestellungen der Zinseszinsrechnung 4. Investition & Finanzierung

Zinseszinsformel (Abschnitt 1.2) Begriffe und Symbole der Zinsrechnung. Die vier Fragestellungen der Zinseszinsrechnung 4. Investition & Finanzierung Znsesznsformel (Abschntt 1.2) 3 Investton & Fnanzerung 1. Fnanzmathematk Unv.-Prof. Dr. Dr. Andreas Löffler (AL@wacc.de) t Z t K t Znsesznsformel 0 1.000 K 0 1 100 1.100 K 1 = K 0 + K 0 = K 0 (1 + ) 2

Mehr

FESTSPIELHAUS BADEN-BADEN Gastronomie. FEIERN SIE MIT! Vorstellung der Räumlichkeiten

FESTSPIELHAUS BADEN-BADEN Gastronomie. FEIERN SIE MIT! Vorstellung der Räumlichkeiten FESTSPIELHAUS BADEN-BADEN Gastronome FEIERN SIE MIT! Vorstellung der Räumlchketen FEIERN SIE MIT! Herzlch Wllkommen n Deutschlands größtem Opernhaus Das Festspelhaus Baden-Baden st en herausragender Ort

Mehr

BA_T3Compact_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719

BA_T3Compact_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 BA_T3Compact_IPO_v1.0 (Draft_B)_050719 Inhalt Inhalt...2 Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut Wchtge Hnwese... 3 Ihr T3 Compact auf enen Blck... 6 T3 IP Telefon n Betreb nehmen (I5)... 7 Grundregeln

Mehr

Newsletter für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH

Newsletter für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH Newsletter für Gewerbe- und Industrekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH www.mpulsplus.de Mt Effzenz zu Höchstlestungen Anmeldung zum E-Mal- Newsletter unter www.mpulsplus.de Stegender

Mehr

Top-Thema: Immobilienfinanzierung. Karten gewinnen! Das Mitgliedermagazin der Sparda-Bank Hamburg eg Ausgabe 2 / 2013

Top-Thema: Immobilienfinanzierung. Karten gewinnen! Das Mitgliedermagazin der Sparda-Bank Hamburg eg Ausgabe 2 / 2013 Das Mtgledermagazn der Sparda-Bank Hamburg eg Ausgabe 2 / 2013 Karten gewnnen! Wr verlosen 10 x 2 Tckets für de nternatonale gartenschau hamburg (gs 2013) S. 15 Top-Thema: Immoblenfnanzerung 2 EDITORIAL

Mehr

Prof. Dr. Alexander Bassen Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Kapitalmärkte und Unternehmensführung. Investition 1 EINFÜHRUNG 0-1

Prof. Dr. Alexander Bassen Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Kapitalmärkte und Unternehmensführung. Investition 1 EINFÜHRUNG 0-1 Prof. Dr. Alexander Bassen Lehrstuhl für Betrebswrtschaftslehre nsb. Kaptalmärkte und Unternehmensführung Investton 1 EINFÜHRUNG 0-1 Organsatorsches Glederung der VO Inhalt Enhet (Plan) (0) Enführung -Was

Mehr

Die VAB Ihr Zuhause in Viersen

Die VAB Ihr Zuhause in Viersen De Kundenzetung der VgAgB Ausgabe Aprl 2006 01 des s- und Servceunternehmens der Stadt Versen Edtoral Lebe Lesern, leber Leser, VAB st da! VAB das st de neue Hauszetung für alle Kunden und Freunde der

Mehr

LED 2013. Zukunftsorientiert. Effizient. Sparsam. www.brumberg.com

LED 2013. Zukunftsorientiert. Effizient. Sparsam. www.brumberg.com LED 2013 Zukunftsorentert. Effzent. Sparsam. www.brumberg.com LED 2013 LED Das Lcht der Zukunft Leuchtdoden snd de Shootngstars der Beleuchtung: Wnzg klen und äußerst eff zent, revolutoneren se de Welt

Mehr