Alles fest im Griff...

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Alles fest im Griff..."

Transkript

1 Glasklemmen Alles fest im Griff Metallbau

2 Trend - Sortimente 115

3 Glasklemmen INFOPOINT AbP () Ein AbP wird in Anlehnung an eine technische Richtlinie erstellt. Grundlage ist hier die TRAV (Technische Richtline für absturzsichernde Verglasung), welche hinsichtlich des Glasaufbaus und/oder den zugehörigen konstruktiven Bedingungen den Verwendbarkeitsnachweis einer absturzsichernden Verglasung regelt. Weicht die Verbauung von dieser technischen Regel ab (z.b. geringere Glasdicke, abweichende Glasbefestigung usw.), so kann dieser Verwendbarkeitsnachweis durch ein AbP geregelt werden. Das AbP ist nicht auf ein bestimmtes Bauvorhaben beschränkt und kann somit während seiner Geltungsdauer immer wieder verwendet werden. AbP hes Prüfzeugnis All Das AbP wird von einer vom DIBT (Deutsches Institut für Bautechnik) anerkannten Prüfstelle ausgestellt, indem versuchstechnische Durchführungen in Anlehnung an eine technische Regel (hier: TRAV) bescheinigt werden. Letztendlich erfolgt dann der Verwendbarkeitsnachweis über eine Übereinstimmungserklärung des Herstellers, welcher die betreffende absturzsichernde Verglasung im Geltungsbereich der TRAV und den Bestimmungen des AbP bestätigt. Für die durch ein AbP nachgewiesene Verglasungskonstruktion ist weder eine Versuchsdurchführung zur Feststellung der Stoßsicherheit noch eine gutachterliche Stellungnahme erforderlich. Die Glasklemmen weichen in diesem Sinne von der technischen Richtlinie, der TRAV, ab. Die Firma Südmetall hat sich entschieden, ihre Glasklemmen durch eine anerkannte Prüfstelle des DIBT (Deutsches Institut für Bautechnik) prüfen zu lassen, um den Verwendbarkeitsnachweis der Glasklemmen im Bereich der absturzsichernden Verglasung zu bestätigen. Dies bedeutet, dass die Südmetall-Klemmsysteme diese Überprüfung in Anlehnung an die TRAV erfahren und somit ohne weiteren Nachweis in diesem Geltungsbereich verbaut werden dürfen. 116 Metallbau

4 26 Glasstärke B Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt gemeines bauaufsichtlic C C 9 38 Ø 9 R16,85 52 Ø8 R21, Ø8 R16 R16,85 Ø8 17, Edelstahl Korn 240 matt mit Sicherungsstift, Maße: 52 x 38 mm (ohne ) 17, , AbP Anschluss Glasstärke Güte Güte für Rohr Ø 33,7 mm 6 mm Edelstahl V4 A für Rohr Ø 33,7 mm 6,76 mm Edelstahl V4 A für Rohr Ø 33,7 mm 8 mm Edelstahl V4 A für Rohr Ø 33,7 mm 8,76 mm Edelstahl V4 A für Rohr Ø 33,7 mm 10 mm Edelstahl V4 A A4 für Rohr Ø 42,4 mm 6 mm Edelstahl V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 6,76 mm Edelstahl V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Edelstahl V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 8,76 mm Edelstahl V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Edelstahl V4 A flach 6 mm Edelstahl V4 A flach 6,76 mm Edelstahl V4 A flach 8 mm Edelstahl V4 A flach 8,76 mm Edelstahl V4 A flach 10 mm Edelstahl V4 A Edelstahl Trend - Sortimente 117

5 26 26 Glasklemmen E Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt 40 Ø 9 37,5 37,5 37,5 26R16,85 R21, ,5 Artikel Nr.: Ø 6 x 16 Edelstahl Korn 240 matt mit Sicherungsstift, Maße: x 40 mm (ohne ) ,5 Ø 6 x ,5 AbP Ø 6 x 16 Anschluss Glasstärke Güte Güte für Rohr Ø 33,7 mm 6 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 33,7 mm 8 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 33,7 mm 8,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 33,7 mm 10 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 6 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 8,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 6 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 8 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 8,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 10 mm Edelstahl V 2 A V4 A Edelstahl Metallbau

6 27,5 27,5 27,5 Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt für den Innenbereich! 40 Ø 9 37,5 37,5 37,5 37,5 R16,85 R21,2 26R16, , ,5 Ø 7,5 x 19 Zinkdruckguss mit Sicherungsstift, Maße: x 40 mm (ohne ) ,5 Ø 7,5 x ,5 AbP Ø 7,5 x 19 Anschluss Glasstärke Ausführung für Rohr Ø 33,7 mm 6 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 33,7 mm 8 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 33,7 mm 8,76 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 33,7 mm 10 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 42,4 mm 6 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 42,4 mm 8,76 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 6 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 8 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 8,76 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 10 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish Eisen verzinkt Trend - Sortimente 119

7 27,5 27,5 27,5 Glasklemmen Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt 40 Ø 9 R16,85 37,5 R21,2 37,5 R16,85 37, ,5 Zinkdruckguss verzinkt (glatt) mit Sicherungsstift, Maße: x 40 mm (ohne ) ,5 Ø 7,5 x 19 Ø 7,5 x ,5 AbP Ø 7,5 x 19 Anschluss Glasstärke Ausführung für Rohr Ø 33,7 mm 6 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 33,7 mm 8 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 33,7 mm 8,76 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 33,7 mm 10 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 42,4 mm 6 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 42,4 mm 8,76 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Zinkdruckguss roh flach 6 mm Zinkdruckguss roh flach 8 mm Zinkdruckguss roh flach 8,76 mm Zinkdruckguss roh flach 10 mm Zinkdruckguss roh Eisen verzinkt Metallbau

8 INFOPOINT VSG ESG TVG ESG-H SPG Verbund Sicherheitsglas Bei der Herstellung von VSG werden zwei oder mehrere übereinanderliegende Glasscheiben durch eine oder mehrere durchsichtige, hochelastische Folien (PVB) fest miteinander verbunden. Beim Bruch einer VSG Scheibe bleiben die Bruchstücke an der Folie haften, was ein Höchstmaß an Sicherheit gewährt (splitterbindendes Glas). Einscheiben Sicherheitsglas ESG ist ein thermisch vorgespanntes Glas. Bei Zerstörung entsteht ein engmaschiges Netz von kleinen, meist stumpfkantigen Glaskrümeln, wodurch die Verletzungsgefahr erheblich gemindert wird. Teilvorgespanntes Glas TVG ist ein wärmeverfestigtes Glas ähnlich dem ESG. Das Glas wird bei der Herstellung langsamer abgekühlt. Dies hat einen geringeren Vorspannungsgrad zu Folge. Bei Scheibenbruch verlaufen einige Radialrisse vom Bruchzentrum ausgehend in die Scheibenkante. Einscheiben Sicherheitsglas mit Heißlagerungstest Die ESG-Scheiben durchlaufen einen Heißlagerungstest. Hierbei wird möglicher Spontanbruch gewollt herbeigeführt. Spiegelglas / Floatglas Floatglas ist Flachglas, welches im Floatglasverfahren hergestellt wird. Der Begriff Spiegelglass steht für planes und durchsichtiges Glas! Trend - Sortimente 121

9 Glasklemmen Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt E 45 Ø 9 R21, ,5 R24, ,5 26R16, ,5 3 18, ,5 15, Ø 6 x 21 Edelstahl Korn 240 matt mit Sicherungsstift, Maße: 63 x 45 mm (ohne ) 15, Artikel Nr.: Ø 6 x 21 15, Artikel Nr.: AbP Ø 6 x 21 Anschluss Glasstärke Güte Güte für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 8,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 10,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 11,52 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 12 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 42,4 mm 12,76 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 13,52 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 48,3 mm 8 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 48,3 mm 8,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 48,3 mm 10 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 48,3 mm 10,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 48,3 mm 11,52 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 48,3 mm 12 mm Edelstahl V 2 A V4 A für Rohr Ø 48,3 mm 12,76 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 48,3 mm 13,52 mm Edelstahl V2 A flach 8 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 8,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 10 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 10,76 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 11,52 mm Edelstahl V2 A flach 12 mm Edelstahl V 2 A V4 A flach 12,76 mm Edelstahl V2 A flach 13,52 mm Edelstahl V2 A Edelstahl Metallbau

10 28 28 Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt für den Innenbereich! 45 Ø R21, Zinkdruckguss mit Sicherungsstift, Maße: 63 x 45 mm (ohne ) Ø 7,5 x 19 Ø 7,5 x AbP Anschluss Glasstärke Ausführung für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 42,4 mm 8,76 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 42,4 mm 10,76 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish für Rohr Ø 42,4 mm 12 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 8 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 8,76 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 10 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 10,76 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish flach 12 mm Zinkdruckguss Edelstahl finish Eisen verzinkt Trend - Sortimente 123

11 28 28 Glasklemmen Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt 45 Ø R21, Ø 7,5 x Ø 7,5 x 19 Zinkdruckguss verzinkt (glatt) mit Sicherungsstift, Maße: 63 x 45 mm (ohne ) AbP Anschluss Glasstärke Ausführung für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 42,4 mm 8,76 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 42,4 mm 10,76 mm Zinkdruckguss roh für Rohr Ø 42,4 mm 12 mm Zinkdruckguss roh flach 8 mm Zinkdruckguss roh flach 8,76 mm Zinkdruckguss roh flach 10 mm Zinkdruckguss roh flach 10,76 mm Zinkdruckguss roh flach 12 mm Zinkdruckguss roh Eisen verzinkt Metallbau

12 Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt Zinkdruckguss verzinkt (glatt) mit Sicherungsplatte, Maße: 63 x 45 mm (ohne ) AbP Anschluss Glasstärke Ausführung flach 8 mm Zinkdruckguss roh flach 8,76 mm Zinkdruckguss roh flach 10 mm Zinkdruckguss roh flach 10,76 mm Zinkdruckguss roh flach 12 mm Zinkdruckguss roh flach 12,76 mm Zinkdruckguss roh Eisen verzinkt Trend - Sortimente 125

13 Glasklemmen Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt 45 Ø R16,85 R21, Edelstahl Korn 240 matt ohne Sicherungsstift, Maße: 45 x 45 mm (ohne ) AbP Anschluss Glasstärke Güte Güte für Rohr Ø 33,7 mm 8 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 33,7 mm 8,76 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 33,7 mm 10 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 33,7 mm 10,76 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 8,76 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 10,76 mm Edelstahl V2 A flach 8 mm Edelstahl V2 A flach 8,76 mm Edelstahl V2 A flach 10 mm Edelstahl V2 A flach 10,76 mm Edelstahl V2 A Edelstahl Metallbau

14 26 26 Süd-Metall Markenglasklemme AbP beantragt 55 Ø R21, Edelstahl Korn 240 matt mit Sicherungsstift, Maße: 55 x 55 mm (ohne ) Ø 6 x Ø 6 x 21 AbP Anschluss Glasstärke Güte Güte für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 10,76 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 12 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 12,76 mm Edelstahl V2 A flach 10 mm Edelstahl V2 A flach 10,76 mm Edelstahl V2 A flach 12 mm Edelstahl V2 A flach 12,76 mm Edelstahl V2 A Edelstahl Trend - Sortimente 127

15 Glasklemmen Glasklemme Edelstahl Protec Finishing für Rohr Ø 42,4 mm; Maß: 63 x 45 mm ohne Klemmeinlage, diese bitte bei Bestellung extra anführen (im Preis inbegriffen) (ohne ) Anschluß Farbe Verarbeitung für Rohr Ø 42,4 mm Copper Bronze Pr o t e c Finishing V2 A CB für Rohr Ø 42,4 mm Gun Metal Pr o t e c Finishing V2 A GM Beschreibung Protec Finishing - siehe Seite 35 Klemmeinlage aus Gummi für Protec Finishing Glasklemme (je nach Glasstärke benötigen Sie teilweise eine Sorte Einlagen, oder zwei verschiedene Größen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung mit der entsprechenden Menge je Glasklemme) Diese Klemmeinlagen sind im Preis der Glasklemme inbegriffen Glasstärke Bestellmenge je Klemme 8 mm 1 Stück Stück ,76 mm 1 Stück Stück mm 2 Stück ,76 mm 1 Stück Stück mm 2 Stück Edelstahl Metallbau

16 Punkthalter Edelstahl Korn 240 matt Maße: Ø 35 mm ACHTUNG: für Rohr Ø 33,7 mm ist der Punkthalterdurchmesser 28 mm! mit Schraube M8 x 40 mm Anschluss Glasstärke Güte/Ausführung für Rohr Ø 33,7 mm bis 12 mm Edelstahl V 2 A für Rohr Ø 42,4 mm bis 12 mm Edelstahl V 2 A flach bis 12 mm Edelstahl V 2 A Punkthalter M10 D M10 D M10 D Edelstahl Korn 240 matt, Entspricht den Anforderungen der TRAV Kategorie C1 Maße: Ø mm; Unterteil Gewinde M10 für Glasstärke 8-18 mm; Glasbohrung Ø 20 mm; Belastungswerte: N0Max. 4,5 kn; Q=Max. 1,0 kn inklusive, Kunststoffunterlagscheiben und Buchse Anschluss Glasstärke Güte/Ausführung für Rohr Ø 42,4 mm 8-18 mm Edelstahl V 2 A flach 8-18 mm Edelstahl V 2 A Trend - Sortimente 129

17 , ,4 8,5 8,5 Vorsatz-Glasklemmen Endklemmbefestigung Ø60 10 Ø60 10 Ø30R25 30 Edelstahl Korn 240 matt Für vorgesetzte Montage, Maße: Ø 60 mm (ohne ) Anschluss Glasstärke Güte Güte für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 12 mm Edelstahl V2 A flach 8 mm Edelstahl V2 A flach 10 mm Edelstahl V2 A flach 12 mm Edelstahl V2 A Edelstahl Metallbau

18 ,4 28 8,5 Mittelklemmbefestigung Ø60 20 Ø ,4 8,5 30 Edelstahl Korn 240 matt Für vorgesetzte Montage, Maße: Ø 60 mm (ohne ) Anschluss Glasstärke Güte Güte für Rohr Ø 42,4 mm 8 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 10 mm Edelstahl V2 A für Rohr Ø 42,4 mm 12 mm Edelstahl V2 A flach 8 mm Edelstahl V2 A flach 10 mm Edelstahl V2 A flach 12 mm Edelstahl V2 A Edelstahl Trend - Sortimente 131

19 80mm und 300mm Glasklemmen INFOPOINT Kriterien der TRPV* Regelung von Vertikal- und Überkopfverglasung ( ohne Absturzsicherung ) - Mindestdurchmesser des Punkthalter: D = mm; - Glaseinstandstiefe im Punkthalter: mindestens 12 mm betragen - Befestigungsbohrung des Punkthalters durch Glasbohrung: seitlicher Randabstand Glas: mm - Im Eckbereich muss der Abstand asymetrisch, mindestens 80 mm und 100 mm betragen Zusätzliche Anforderung an Vertikalverglasung - Glaseinstandstiefe beim Eckhalter: mindestens 25 mm Begrenzung für Innenbereich Zusätzliche Anforderung an Überkopfverglasung 80mm - VSG aus TVG ( mind. 2 x 6 mm ) mit PVB Folie ( 4-fach = 1,52 mm ) - Glasausschnitte dürfen den eingeschlossenen Innbereich der Punkthalterauflagen nicht schwächen Tellerhalter - Maximal zulässige Stützlast mit nachgewiesener Resttragfähigkeit werden in einer Tabelle angegeben: ( diese ersetzt nicht immer eine zu führende Statik ) Glasaufbauten mit nachgewiesener Resttragfähigkeit bei rechtwinkligen Stützraster Tellerdurchmesser in mm Minimale Glasdicke TVG in mm Stützweite in mm in Richtung 1 Stützweite in mm in Richtung x x x x x Bei von der Rechteckform abweichenden Glasscheiben ist das umschließende Rechteck bei Bezugnahme auf diese Tabelle maßgebend. *( die komplette technische Regel können Sie unter herunterladen ) 132 Metallbau

20 min.80- max.2 INFOPOINT Kriterien der TRAV* - Geltungsbereich: Innenbereich - Punkthalter mit Tellerdurchmesser von mm bzw. 70 mm - Statischer Nachweis den Punkthalters: Mindestlast von 2,8 kn / Halter - Seitlicher Randabstand der Befestigungsbohrung: 80-2 mm min. 80- max.2 TRAV - Glasart und Glasdimensionen gemäß Tabelle Vorgaben für punktförmig über Bohrungen gelagerte Geländerausfachungen aus VSG Spannweite* in mm min. max. Teiledurchmesser in mm *maßgebender Abstand zwischen den Punkthaltern Glasaufbau in mm ( 6 ESG/ 1,52 PVB/ 6 ESG ) ( 8 ESG/ 1,52 PVB/ 8 ESG ) ( 10 TVG/ 1,52 PVB/ 10 TVG) *( die komplette technische Regel können Sie unter herunterladen ) Trend - Sortimente 133

21 6 8 13,52-21,52 4, ,52-21,52 4,1 6 8 Glasklemmen Punkthalter Ø49,5 Ø18 M10 Edelstahl fein gedreht matt entspricht den Anforderungen der TRAV Kategorie C1 Maße: Ø 49,5 mm Glasbohrung D= 22 mm TRAV Anschluss Glasstärke Güte/Ausführung flach 13,52-21,52 mm Edelstahl V 2 A Punkthalter Ø69,5 Ø18 M10 Edelstahl fein gedreht matt entspricht den Anforderungen der TRAV Kategorie C1 Maße: Ø 69,5 mm Glasbohrung D= 22 mm TRAV Anschluss Glasstärke Güte/Ausführung flach 13,52-21,52 mm Edelstahl V 2 A Metallbau

22 6 13,52-21, ,52-21, Punkthalter 49,5 16,5 A A M10 Edelstahl fein gedreht matt entspricht den Anforderungen der TRAV Kategorie C1 Maße: Ø 49,5 mm Glasbohrung D= 22 mm TRAV Anschluss Glasstärke Güte/Ausführung flach 13,52-21,52 mm Edelstahl V 2 A Punkthalter A 69,5 16,5 A M10 Edelstahl fein gedreht matt entspricht den Anforderungen der TRAV Kategorie C1 Maße: Ø 69,5 mm Glasbohrung D= 22 mm TRAV Anschluss Glasstärke Güte/Ausführung flach 13,52-21,52 mm Edelstahl V 2 A Trend - Sortimente 135

Publikation ift Rosenheim

Publikation ift Rosenheim Seite 0 von 4 I. Dokumenteninformationen, Geschäftsfeldleiter Glas und Baustoffe Autoren Headline Insulated glass - Two in One Hinweise für den Einsatz von Dreifach Isolierglas für absturzsichernde Verglasungen

Mehr

Glasklemmen / glass brackets Süd-Metall Trend - Sortimente Duschbeschläge Duschprofile und Zubehör Glasklemmen Punkthalter

Glasklemmen / glass brackets Süd-Metall Trend - Sortimente Duschbeschläge Duschprofile und Zubehör Glasklemmen Punkthalter / glass brackets Süd-Metall Trend - Sortimente 60 61 Süd-Metall Trend - Sortimente / glass brackets INFOPOINT AbP (Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis) Ein AbP wird in Anlehnung an eine technische

Mehr

ESG SECURMART EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS

ESG SECURMART EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS ESG SECURMART EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS SECURMART SICHERHEITSGLAS Schutz und Sicherheit mit Glas Seite 4 ESG SECURMART EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS Sicherheitsglas kombiniert

Mehr

Technische Regeln für die Bemessung und die Ausführung punktförmig gelagerter Verglasungen (TRPV)

Technische Regeln für die Bemessung und die Ausführung punktförmig gelagerter Verglasungen (TRPV) Technische Regeln für die Bemessung und die Ausführung punktförmig gelagerter Verglasungen (TRPV) - Schlussfassung August 2006-1 Geltungsbereich 1.1 Die Technischen Regeln für die Bemessung und Ausführung

Mehr

Dreischeiben-Isolierglas im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall

Dreischeiben-Isolierglas im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall Freie und Hansestadt Hamburg B e h ö r d e f ü r S t a d t e n t w i c k l u n g u n d U m w e l t Amt für Bauordnung und Hochbau Merkblatt des Referats für Bautechnik ABH 31 Dreischeiben-Isolierglas im

Mehr

Verzicht auf Zustimmungen im Einzelfall für die Verwendung bestimmter nicht geregelter Verglasungskonstruktionen

Verzicht auf Zustimmungen im Einzelfall für die Verwendung bestimmter nicht geregelter Verglasungskonstruktionen Verzicht auf Zustimmungen im Einzelfall für die Verwendung bestimmter nicht geregelter Verglasungskonstruktionen Bekanntmachung des Ministeriums für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr Vom 3. Juli 2004

Mehr

Technische Regeln für die Bemessung und die Ausführung punktförmig gelagerter Verglasungen (TRPV)

Technische Regeln für die Bemessung und die Ausführung punktförmig gelagerter Verglasungen (TRPV) Technische Regeln für die Bemessung und die Ausführung punktförmig gelagerter Verglasungen (TRPV) - Schlussfassung August 2006-1 Geltungsbereich 1.1 Die Technischen Regeln für die Bemessung und Ausführung

Mehr

6. Zusammenfassung und Anmerkungen

6. Zusammenfassung und Anmerkungen 6. Zusammenfassung und Anmerkungen 6.1 Allgemeines Seite 65 In der vorliegenden Typenstatik wurde das System Crosilux 2.0 statisch bemessen. Die Berechnung umfasst die Verglasung, die Unterkonstruktion

Mehr

Versuchsbericht Pendelschlagversuch

Versuchsbericht Pendelschlagversuch Prüfstelle Inhalt: Projekt: Versuchsbericht Pendelschlagversuch Systemprüfung: Brüstungsverglasung Bellevue mit Bmax=3000mm Projektnummer: VT 12-0167 Bericht: VT 12-0167 - 09 Auftrag: Auftraggeber: Absturzsichernde

Mehr

TI 015. Technische Information Verbundsicherheitsglas SIGLAPLUS SIGLAPLUS S

TI 015. Technische Information Verbundsicherheitsglas SIGLAPLUS SIGLAPLUS S TI 015 Technische Information Verbundsicherheitsglas S Verfasser: Susanne Reichert Stand: 08/2014 Allgemein und S sind Verbundsicherheitsgläser, deren Ionoplast- Zwischenlage aus dem Haus DuPont den erhöhten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Konstruieren mit Glas Materialgerechtes Konstruieren Materialeigenschaften Konstruktive Grundlagen 17

Inhaltsverzeichnis. 1 Konstruieren mit Glas Materialgerechtes Konstruieren Materialeigenschaften Konstruktive Grundlagen 17 Inhaltsverzeichnis 1 Konstruieren mit Glas 11 1.1 Materialgerechtes Konstruieren 11 1.2 Materialeigenschaften 13 1.3 Konstruktive Grundlagen 17 2 Baurechtliche Grundlagen 23 2.1 Allgemeines 23 2.2 Bauprodukte

Mehr

Die Inhalte dieses Vortrages wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Es wird jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und

Die Inhalte dieses Vortrages wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Es wird jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und FS1 Fiedler Stöffler Ziviltechniker GmbH Wilhelm Greil Str. 18 A-6020 Innsbruck Tel. +43 (0)512.260440 DI Dr. Michael Fiedler Glasbrüstungen 1 Die Inhalte dieses Vortrages wurden mit größtmöglicher Sorgfalt

Mehr

Geländerpfosten & Punkthalter

Geländerpfosten & Punkthalter Klemmbefestigungen V2A NEUHEIT: Glasverbinder & Bodenhalter Vorgesetzte Klemmbefestigung aus Zinkdruckguss Punktbefestigung Typ "Stubai", nach TRAV und verstellbar Pfosten zur Boden- und Wangenbefestigung

Mehr

Verbundsicherheitsglas

Verbundsicherheitsglas VSG aus 2 x Float mit Folie klar 600106 600108 6,38 8,76 600110 600112 10,76 12,76 600113 13,52 600116 16,76 600117 17,52 600120 20,76 600121 21,52 VSG aus 2 x Float mit Folie matt 600206 600208 600210

Mehr

Glasbau-Praxis. Konstruktion und Bemessung. ~uwerk

Glasbau-Praxis. Konstruktion und Bemessung. ~uwerk Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weller Dipl.-Ing. Felix Nicklisch Dipl.-Ing. Sebastian Thieme Dipl.-Ing. Thorsten Weimar Glasbau-Praxis Konstruktion und Bemessung Vertikal- und Überkopfverglasungen Absturzsichernde

Mehr

SICHERHEITSGLAS VON GLAS MARTE

SICHERHEITSGLAS VON GLAS MARTE SICHERHEITSGLAS VON GLAS MARTE SECURMART EINSCHEIBEN- SICHERHEITSGLAS securmart Thermische Vorspannung Thermische Vorspannung SECURMART ESG SECURMART TVG Glasbearbeitung Heißlagerungstest höhere Biegefestigkeit

Mehr

Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für absturzsichernde Verglasungen (Merkblatt GA Fassung

Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für absturzsichernde Verglasungen (Merkblatt GA Fassung Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für absturzsichernde Verglasungen (Merkblatt GA Fassung 24.06.2010) Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 1 2 Notwendige Angaben und Unterlagen

Mehr

Absturzsicherung mit Dreifach-Isolierglas

Absturzsicherung mit Dreifach-Isolierglas Seite 1 von 5 Der Marktanteil von Dreifach-Isoliergläsern hat aufgrund der gestiegenen energetischen Anforderungen an den Wärmeschutz stark zugenommen und der Einsatz von Dreifach- Isoliergläsern entwickelt

Mehr

Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen

Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen 39 Alle zur Verwendung kommenden Materialien müssen dauerhaft beständig gegen die zu berücksichtigenden Einflüsse sein. Die freien Kanten von Verglasungseinheiten sind ausreichend vor Beschädigungen zu

Mehr

Stichwortverzeichnis

Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis A Abstandhalter 5, 110 112 Absturzsichernde Verglasung 3, 102, 138, 144 f., 148, 180, 210, 215 Absturzsicherung 102, 108 Ätzen 19 allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abz) 21, 24,

Mehr

Landesstelle für Bautechnik Landesgewerbeamt Baden-Württemberg

Landesstelle für Bautechnik Landesgewerbeamt Baden-Württemberg Landesstelle für Bautechnik Landesgewerbeamt Baden-Württemberg ZiE Vorlage VG 1: Vereinfachte Zustiung im Einzelfall für Glaskonstruktionen 0 Vereinfachte Zustiung im Einzelfall 0.1 Für einige ungeregelte

Mehr

KH-01. Produkt Klemmhalter inklusive KU-Abdeckkappen. Form Höhe/Breite/Länge* Anschluß Belastung VE/Stück oval 40/26/50 gerade ETB geprüft 8 /VA24/

KH-01. Produkt Klemmhalter inklusive KU-Abdeckkappen. Form Höhe/Breite/Länge* Anschluß Belastung VE/Stück oval 40/26/50 gerade ETB geprüft 8 /VA24/ Klemmhalter KH KH-01 Klemmhalter inklusive KU-Abdeckkappen Form Höhe/Breite/Länge* Anschluß Belastung VE/Stück oval 40/26/50 gerade ETB geprüft 8 /VA24/ glanzverchromt vermessingt und lackiert VSG T 6mm

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 3 Hinterlüftete Vertikalverglasung aus Einscheiben-Sicherheitsglas

Inhaltsverzeichnis. 3 Hinterlüftete Vertikalverglasung aus Einscheiben-Sicherheitsglas 1 Konstruieren mit Glas 15 1.1 Glas als Baustoff 15 1.1.1 Definition von Glas 15 1.1.2 Allgemeine Eigenschaften von Glas 16 1.1.3 Chemische Zusammensetzung 17 1.1.4 Transparenz 21 1.1.5 Sprödigkeit 21

Mehr

Dreifach genial! Das geprüfte Ganzglasgeländer mit einzigartigem Justiersystem

Dreifach genial! Das geprüfte Ganzglasgeländer mit einzigartigem Justiersystem Aktuellen Katalog anfordern! Dreifach genial! 1 2 Das geprüfte Ganzglasgeländer mit einzigartigem Justiersystem Keine Glasbohrungen notwendig Einfache und schnelle Montage Individuelle Ausrichtung der

Mehr

Inhalt. Material Edelstahl. Inox. Lochblechhalter Seite Kassettenblechhalter Seite Glashalter Zink Seite 17.2

Inhalt. Material Edelstahl. Inox. Lochblechhalter Seite Kassettenblechhalter Seite Glashalter Zink Seite 17.2 K l emmbe f esti g ung / Punkthalt e r R Inhalt Material Edelstahl Inox Lochblechhalter Seite 17.1 Kassettenblechhalter Seite 17.1 Glashalter Zink Seite 17.2 Glashalter Edelstahl Seite 17.5 Zubehör Zinkhalter

Mehr

Haustür-Design DIE KONSTRUKTIVE VIELFALT

Haustür-Design DIE KONSTRUKTIVE VIELFALT Haustür-Design DIE KONSTRUKTIVE VIELFALT KONSTRUKTIONSFÜLLUNGEN sind Glasfüllungen mit mittels einem Spezialverfahren beidseitig aufgebrachten Applikationen aus Aluminium oder Kunststoff, wobei eine vergleichbare

Mehr

Glasstatik und Baugenehmigung

Glasstatik und Baugenehmigung Glasstatik und Baugenehmigung Zustimmung im Einzelfall Neue technische Regeln TRAV TRLV TRPV Fassaden Forum 2010 6. Mai 2010 in Hamburg Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, GSK - Glas Statik Konstruktion GmbH

Mehr

R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ

R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ 70.3-74 Allgemeine Beschreibung der Ausführung: Überkopfverglasung / Vordachverglasung mit Schwertern oder Haltekonstruktion Tec als Unterkonstruktion,

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 11 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

S icherheit. bei Brüstungsverglasungen. AbZ Beste Beste Verbindungen

S icherheit. bei Brüstungsverglasungen. AbZ Beste Beste Verbindungen S icherheit bei Brüstungsverglasungen AbZ 70.2-28 Pauli Pauli + + Sohn Sohn GmbH GmbH Beste Beste Verbindungen 1 379_PS_klemm_AbZ_flyer_9.qxd 14.01.2005 9:49 Uhr Seite 2 Hier sind Sie sicher! Das Wichtigste,

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Butzbacher Weg 6 D - 64289 Darmstadt T: +49 6151 97199 0 F: +49 6151 97199 20 E: info@d-g-i.eu W: www.d-g-i.eu llgemeines bauaufsichtliches (für nicht geregelte Bauarten) nummer: -13-007 Gegenstand: bsturzsichernde

Mehr

Sicherheitsglas / Richtlinien

Sicherheitsglas / Richtlinien Merkblatt 2014-035 Sicherheitsglas / Richtlinien Ralf Maus www.glas-fandel.de 25.02.2015 Sicherheitsglas / Richtlinien Linien- und punktförmig gelagerte DIN 18008 Teil 4 Zusatzanforderungen an absturzsichernde

Mehr

Beuth Hochschule für Technik Berlin

Beuth Hochschule für Technik Berlin Seite 1 in Form von Gefäßen und anderen Gegenständen wurden in Ägypten und Assyrien vor 3500 bis 4000 Jahren hergestellt. Die Kunst der herstellung war auch in Indien, Japan und China bekannt. Um Christi

Mehr

Glas im Konstruktiven Inqenieurbau

Glas im Konstruktiven Inqenieurbau Gerhard Sedlacek Kurt Blank Wilfried Laufs Joachim Güsgen Glas im Konstruktiven Inqenieurbau irnst&sohn A W i l e y C o m p a n y Vorwort V 1 Baurechtliche Grundlagen...- 1 1.1 Bauaufsichtliches Genehmigungsverfahren

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 13 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

4.1.1 Linienförmig gelagerte Verglasungen

4.1.1 Linienförmig gelagerte Verglasungen 30 4.1.1 Linienförmig gelagerte Verglasungen Auszug aus den Technischen Regeln für die Verwendung von linienförmig gelagerten Verglasungen, TRLV 3.1.2 Die Durchbiegung der Auflagerprofile darf nicht mehr

Mehr

Aktueller Stand der Normenreihe DIN 18008

Aktueller Stand der Normenreihe DIN 18008 Aktueller Stand der Normenreihe DIN 18008 10. Glas im konstruktiven Ingenieurbau am 15./16. März 2012 Geralt Siebert Professur für Baukonstruktion und Bauphysik Universität der Bundeswehr München, www.unibw.de/ki

Mehr

GAMME TENDANCE CONSTRUCTION VERRE GARDE - CORPS INOX CONSTRUCTION D ESCALIERS SERRURERIE - METALLERIE DOUCHES

GAMME TENDANCE CONSTRUCTION VERRE GARDE - CORPS INOX CONSTRUCTION D ESCALIERS SERRURERIE - METALLERIE DOUCHES GAMME TENDANCE CONSTRUCTION VERRE GARDE - CORPS INOX CONSTRUCTION D ESCALIERS SERRURERIE - METALLERIE DOUCHES Glasklemm Glasleisten Le spécialiste pour l acier et le fer forgé Süd-Metall Trend - Sortimente

Mehr

ATJ Vordach LIVO. Statischer Nachweis der Überkopfverglasung und Ermittlung der Dübellasten

ATJ Vordach LIVO. Statischer Nachweis der Überkopfverglasung und Ermittlung der Dübellasten Statischer Nachweis der Überkopfverglasung und Ermittlung der Dübellasten Projekt: P-25-02 Bericht: P-25-02 Datum: 10. Januar 2003 PSP Technologien im Bauwesen GmbH Lagerhausstraße 27 D-52064 Aachen Tel.:

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 11 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

Geländerbau-Auszug. Willkommen in der Welt aus Glas.

Geländerbau-Auszug. Willkommen in der Welt aus Glas. Geländerbau-Auszug Bellevue Silencio Willkommen in der Welt aus Glas. Willkommen in der Welt aus Glas. "Französische Balkone" "Französische Balkone" liegen im Trend; sie sind Stil- und Designelement moderner

Mehr

VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS

VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS VARIABLE GESTALTUNG, KONSTANTE SICHERHEIT Seite 4 VSG LAMIMART HERSTELLUNG UND BEARBEITUNG VSG LAMIMART

Mehr

Linienförmig gelagerte tragende Glasbrüstung und begehbares Glas

Linienförmig gelagerte tragende Glasbrüstung und begehbares Glas Tech-News Nr. 2009/5 Folge 3 Fachgebiet: Glasbau Dr.-Ing. Markus Hauer Prüfingenieur für Baustatik VPI Rastatter Str. 25 76199 Karlsruhe Linienförmig gelagerte tragende Glasbrüstung und begehbares Glas

Mehr

Punkthaltesysteme. Planungshandbuch. In touch with glass

Punkthaltesysteme. Planungshandbuch. In touch with glass Punkthaltesysteme Planungshandbuch In touch with glass Innovation Punkthalter mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ) und geprüfter Glastypenstatik! Für die vielfältigsten Anwendungen im Innen-

Mehr

- 2-1 Allgemeines 1.1 Es gelten, soweit nichts anderes bestimmt ist, die - DIN Teil 4 - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Einscheiben- Sicher

- 2-1 Allgemeines 1.1 Es gelten, soweit nichts anderes bestimmt ist, die - DIN Teil 4 - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Einscheiben- Sicher Merkblatt ZiE Nr. 3A Hinweise zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall (ZiE) gemäß Art. 18 Abs. 1 und Art. 19 Abs. 1 Bayerische Bauordnung (BayBO) Bereich Konstruktiver Glasbau (Fassung Januar 2014)

Mehr

Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall

Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall Merkblatt der Landesstelle für Bautechnik Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall (Merkblatt G2 - Fassung 01.01.2015) REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN LANDESSTELLE FÜR BAUTECHNIK - 2

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Butzbacher Weg 6 D - 64289 Darmstadt T: +49 6151 97199 0 F: +49 6151 97199 20 E: info@d-g-i.eu W: www.d-g-i.eu Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (für nicht geregelte Bauarten) Prüfzeugnisnummer:

Mehr

HAUPTKATALOG 2016/2017

HAUPTKATALOG 2016/2017 HAUPTKATALOG 2016/2017 ROBERT PEIC Glas- Geländer-Systeme Inhaltsverzeichnis Artikel Seite Artikel Seite Abdeckkappe 26 Nutrohr Handlauf 18 Abdeckrosetten 23 I 35 Pfos tenhalter 36 Abschlusskugel 22 Punkthalter

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Butzbacher Weg 6 D - 64289 Darmstadt T: +49 6151 97199 0 F: +49 6151 97199 20 E: info@d-g-i.eu W: www.d-g-i.eu Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (für nicht geregelte Bauarten) Prüfzeugnisnummer:

Mehr

Beschläge für Vordächer

Beschläge für Vordächer 01 Vordachsysteme 509 Bohle Serif 509 Bohle Smart 510 Bohle Vitro 511 Im Bereich finden Sie hochwertige und designorientierte Komplettsysteme für Vordach-Konstruktionen. 01 Vordachsysteme Bohle Serif Bohle

Mehr

Anforderungen an begehbare Verglasungen Empfehlungen für das Zustimmungsverfahren (Fassung Januar 2014) Vorbemerkung. Allgemeines

Anforderungen an begehbare Verglasungen Empfehlungen für das Zustimmungsverfahren (Fassung Januar 2014) Vorbemerkung. Allgemeines Merkblatt ZiE Nr. 3C Anforderungen an begehbare Verglasungen Empfehlungen für das Zustimmungsverfahren (Fassung Januar 2014) 0 Vorbemerkung Dieses Arbeitspapier [des Deutschen Instituts für Bautechnik

Mehr

Ruth Kasper. Kirsten Pieplow. Markus Feldmann. Beispiele. zur Bemessung von. Glasbauteilen nach DIN 18008

Ruth Kasper. Kirsten Pieplow. Markus Feldmann. Beispiele. zur Bemessung von. Glasbauteilen nach DIN 18008 Ruth Kasper Kirsten Pieplow Markus Feldmann Beispiele zur Bemessung von Glasbauteilen nach DIN 18008 V Seiten Vorwort XIII Teil A: Einleitung AI DIN 18008 Bemessungs und Konstruktionsregeln 1 Al.l Allgemeines

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 22 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis. Prüfzeugnis Nr.: VT P. Prüfstelle. Dieses allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis umfasst 16 Seiten.

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis. Prüfzeugnis Nr.: VT P. Prüfstelle. Dieses allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis umfasst 16 Seiten. Prüfstelle Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Prüfzeugnis Nr.: VT 12-007P Antragsteller: SWS Gesellschaft für Glasbaubeschläge mbh Friedrich-Engels-Straße 12 51538 Waldbröl Ausstellungsdatum: 28.06.2012

Mehr

A l l g e m e i n e s b a u a u f s i c h t l i c h e s P r ü f z e u g n i s P r ü f z e u g n i s N r. : V T

A l l g e m e i n e s b a u a u f s i c h t l i c h e s P r ü f z e u g n i s P r ü f z e u g n i s N r. : V T P r ü f z e u g n i s N r. : V T 1 4-0 2 2. 1 P S e i t e 2 Änderung/Ergänzung Dieses allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis ergänzt und ersetzt das allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis VT 14-022P

Mehr

TRAGENDES GLAS OLIVER ENGLHARDT

TRAGENDES GLAS OLIVER ENGLHARDT TRAGENDES GLAS OLIVER ENGLHARDT Ein sensationell facettenreicher Werkstoff. Das einzige Material durch das die Sonne scheint. Zwar geruchlos aber dennoch im höchsten Maße sinnlich. (Glastechniker) TRAGENDES

Mehr

Vorwort. 1 Einleitung Einführendes Beispiel Begriffsbestimmung 2

Vorwort. 1 Einleitung Einführendes Beispiel Begriffsbestimmung 2 Vorwort V Teil I Grundlagen 1 Einleitung 1 1.1 Einführendes Beispiel 1 1.2 Begriffsbestimmung 2 2 Der Werkstoff Glas 5 2.1 Einleitung 5 2.2 Definitionen von Glas 7 2.3 Struktur und Zusammensetzung von

Mehr

Fassadenforum Kaffeebörse Hamburg, 06. Mai Zukunft Isolierglas. EnEV k Dreifach Wärmedämmglas. Dreifach Funktionsgläser

Fassadenforum Kaffeebörse Hamburg, 06. Mai Zukunft Isolierglas. EnEV k Dreifach Wärmedämmglas. Dreifach Funktionsgläser Fassadenforum 2010 Kaffeebörse Hamburg, 06. Mai 2010 Zuunft Isolierglas EnEV 2009 Dreifach Wärmedämmglas Energieeffizienz verschiedener Gläser Dreifach Funtionsgläser Absturzsicherung mit Dreifachglas

Mehr

Glasdicken (25) mm Bandmaß 3,20 x 6,00 m

Glasdicken (25) mm Bandmaß 3,20 x 6,00 m FS1 Fiedler Stöffler Ziviltechniker GmbH Wilhelm Greil Straße 18 A-6020 Innsbruck Tel. +43 (0)512.26.04.40 DI Dr. Michael Fiedler Scherben bringen (kein) Glück Die Basisgläser Floatglas Glasdicken 2 3

Mehr

Glas Spiegel 2009 Informationsblatt Verbundsicherheitsglas (VSG) für die Anwendung im Bauwesen

Glas Spiegel 2009 Informationsblatt Verbundsicherheitsglas (VSG) für die Anwendung im Bauwesen Glas Spiegel 2009 Informationsblatt Verbundsicherheitsglas (VSG) für die Anwendung im Bauwesen Einleitung und Definition Ziel Dieses Merkblatt soll dem Anwender in Deutschland (Architekten, Planer und

Mehr

1 GEGENSTAND UND ANWENDUNGSBEREICH

1 GEGENSTAND UND ANWENDUNGSBEREICH Seite 2 von 12 Seiten 1 GEGENSTAND UND ANWENDUNGSBEREICH 1.1 Gegenstand Bei der in diesem bauaufsichtlichen Prüfzeugnis aufgeführten Bauart handelt es sich um eine absturzsichernde Verglasung nach den

Mehr

Brüstungs-Sicherung-Glas BSG 12

Brüstungs-Sicherung-Glas BSG 12 Produktübersicht Brüstungs-Sicherung-Glas BSG 12 Artikelnr.: 42311xxx und 42312xxx Maße nach Kundenwunsch - bis 1.100 mm Breite Montage an Alu, Kunststoff, Holz und Holz-Alu möglich Lieferzeit ca. 1 bis

Mehr

1 GEGENSTAND UND ANWENDUNGSBEREICH

1 GEGENSTAND UND ANWENDUNGSBEREICH Seite 2 von 13 Seiten 1 GEGENSTAND UND ANWENDUNGSBEREICH 1.1 Gegenstand Bei der in diesem bauaufsichtlichen Prüfzeugnis aufgeführten Bauart handelt es sich um eine absturzsichernde Verglasung nach den

Mehr

GLAS- BEFESTIGUNGEN 3

GLAS- BEFESTIGUNGEN 3 GLAS- BEFESIGUNGEN 3 GLAS UN EELSAHL: IE PERFEKE KOMBINAION FÜR EIN EINRUCKSVOLLES GELÄNER Schlichte Eleganz mit geprüfter Sicherheit. IN EN 12600 geprüft.* Kombinieren Sie Glas und Edelstahl mit einem

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen... 3

A Allgemeine Bestimmungen... 3 P r ü f z e u g n i s N r. : V T 1 3-0 1 7. 1 P S e i t e 2 Inhalt: A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand des allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses und Verwendungs-

Mehr

Kriterien der Bewertung der Qualität der von der Firma Pilkington IGP Sp. z o.o. produzierten Glaserzeugnisse

Kriterien der Bewertung der Qualität der von der Firma Pilkington IGP Sp. z o.o. produzierten Glaserzeugnisse Kriterien der Bewertung der Qualität der von der Firma Pilkington IGP Sp. z o.o. produzierten Glaserzeugnisse Allgemeine Bestimmungen Gemäß den Verkaufsbedingungen und den Allgemeinen Garantiebedingungen

Mehr

Glasbau. Modul 11250: Wissenschaftliche Grundlagen im Bauwesen. Sicherheits- und Nachweiskonzepte

Glasbau. Modul 11250: Wissenschaftliche Grundlagen im Bauwesen. Sicherheits- und Nachweiskonzepte Modul 11250: Wissenschaftliche Grundlagen im Bauwesen Glasbau Präsentation des neuen 7-er BMW in der weltweit größten Sanduhr auf dem Roten Platz in Moskau 1 Glasprodukte Moldavit natürliches Glas Entstanden

Mehr

Merkblatt Zusammenfassung der wesentlichen Anforderungen an nicht geregelte Überkopfverglasungen (Fassung Januar 2008)

Merkblatt Zusammenfassung der wesentlichen Anforderungen an nicht geregelte Überkopfverglasungen (Fassung Januar 2008) Merkblatt Zusammenfassung der wesentlichen Anforderungen an nicht geregelte Überkopfverglasungen (Fassung Januar 2008) 0 Vorbemerkungen Aufgrund der seit dem 01.01.2008 geltenden neuen Bayerischen Bauordnung

Mehr

Tech-News Nr. 2009/5 Folge 1 Fachgebiet: Glasbau

Tech-News Nr. 2009/5 Folge 1 Fachgebiet: Glasbau Tech-News Nr. 2009/5 Folge 1 Fachgebiet: Glasbau Dipl.-Ing. Jürgen Lorch Nebelhornstrasse 78 71083 Herrenberg Linienförmig gelagerte Verglasungen 1. Allgemeines Es darf die Frage gestellt werden, warum

Mehr

Ingenieurbüro GEORG SKRABANIK, Blomberger Straße 343, Detmold

Ingenieurbüro GEORG SKRABANIK, Blomberger Straße 343, Detmold PROJEKT: 10-847 Glasvordach Rahmenlos Seite 1 STATISCHE BERECHNUNG Bauvorhaben: Vorstatik zur Bemessung einer Vordachverglasung als Kragarm. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Berechnung ist zwingend

Mehr

Überkopfverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall

Überkopfverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall Merkblatt der Landesstelle für Bautechnik Überkopfverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall (Merkblatt G1 - Fassung 24.03.2009) REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN LANDESSTELLE FÜR BAUTECHNIK - 2

Mehr

NEU! Design mit Durchblick: Das neue CANOPY BLADE Ganzglasvordachsystem

NEU! Design mit Durchblick: Das neue CANOPY BLADE Ganzglasvordachsystem NEU! VORDACHSYSTEM NEU! Design mit Durchblick: Das neue CANOPY BLADE Ganzglasvordachsystem Die BLADE Vordachsysteme von GLASSLINE mit ihrem einzigartigen Design sorgen für freie Sicht nach oben. Bei der

Mehr

1 Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand Anwendungsbereich... 3

1 Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand Anwendungsbereich... 3 Inhalt: 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 3 1.1 Gegenstand... 3 1.2 Anwendungsbereich... 3 2 Anforderungen an die Bauart... 3 2.1 Eigenschaften und Zusammensetzung... 3 2.2 Anzuwendende Prüfverfahren...

Mehr

Planungshinweise Punktgehaltene Verglasung

Planungshinweise Punktgehaltene Verglasung Diese Unterlage soll bei der Planung und der Ausschreibung Punktgehaltener Verglasungen Hilfestellung leisten. Glasarten Für Punktgehaltene Verglasungen sollten nur vorgespannte Gläser (ESG-H oder bauaufsichtlich

Mehr

GLASBEFESTIGUNGSSYSTEME PRODUKTKATALOG 2014

GLASBEFESTIGUNGSSYSTEME PRODUKTKATALOG 2014 1 GLASBEFESTIGUNGSSYSTEME PRODUKTKATALOG 2014 2 MGT MAYER GLASTECHNIK IHR PARTNER RUND UMS GLAS! Mit dem innovativen und vielseitig einsetzbaren Sortiment an Glasbefestigungssystemen setzt MGT auf Qualität,

Mehr

Publikation ift Rosenheim

Publikation ift Rosenheim Seite 0 von 8 I. Dokumenteninformationen Dipl.-Phys. Michael, Rossa, Dipl.-Phys. Norbert Sack, beide ift Rosenheim Aktuelle Ergebnisse eines Forschungsprojektes am ift Rosenheim Absturzsicherung, Dreifachverglasung,

Mehr

BALKONGELÄNDER. ORENDU - Weil Qualität verbindet

BALKONGELÄNDER. ORENDU - Weil Qualität verbindet BALKONGELÄNDER ORENDU - Weil Qualität verbindet INHALT Geländer GE-1010 Geländer mit eingespannter Glasfüllung im Rundprofil mit Handlauf... 4 GE-2010 Geländer mit eingespannter Glasfüllung im Rundprofil

Mehr

Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für Überkopfverglasungen (Merkblatt GÜ Fassung )

Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für Überkopfverglasungen (Merkblatt GÜ Fassung ) Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für Überkopfverglasungen (Merkblatt GÜ Fassung 24.06.2010) Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 1 2 Notwendige Angaben und Unterlagen 2 3

Mehr

CLIP-IN Silence die schalldämmende Tür- und Trennwandserie

CLIP-IN Silence die schalldämmende Tür- und Trennwandserie die schalldämmende Tür- und serie Technisches Datenblatt 1. Beschreibung Die CLIP-IN Silence schalldämmende Tür- und serie ist ein flexibles und variables Raumgliederungssystem, bestehend aus elementen

Mehr

SWS. Telefon: (+49) Telefax: (+49) Kostenloses Servicefax:

SWS. Telefon: (+49) Telefax: (+49) Kostenloses Servicefax: SWS GmbH, Waldbröl SWS Gesellschaft für Glasbaubeschläge mbh Friedrich-Engels-Str. 12 51545 Waldbröl Telefon: (+49) 02291-7905-0 Telefax: (+49) 02291-7905-10 Kostenloses Servicefax: 0800-7905-555 info@sws-gmbh.de

Mehr

Stark im Glas. Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV) Fassung Januar 2003 Deutsches Institut für Bautechnik

Stark im Glas. Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV) Fassung Januar 2003 Deutsches Institut für Bautechnik Stark im Glas Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV) Fassung Januar 2003 Deutsches Institut für Bautechnik Inhalt 1 Geltungsbereich 2 Bauprodukte 3 Anwendungsbedingungen

Mehr

Absturzsichernde Verglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall

Absturzsichernde Verglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall Merkblatt der Landesstelle für Bautechnik Absturzsichernde Verglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall (Merkblatt G3 Fassung 01.01.2015) REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN LANDESSTELLE FÜR BAUTECHNIK

Mehr

GM BALUSTRADE DAS GLASGELÄNDER VON GLAS MARTE PRODUKTREPORT AUSSENVERGLASUNG

GM BALUSTRADE DAS GLASGELÄNDER VON GLAS MARTE PRODUKTREPORT AUSSENVERGLASUNG GM BALUSTRADE DAS GLASGELÄNDER VON GLAS MARTE PRODUKTREPORT AUSSENVERGLASUNG Asthetik und Funktionalitat, die uberzeugen 03 GM BALUSTRADE vielfaltiger freiraum Einen Balkon oder eine Terrasse zu haben,

Mehr

Inhalt Anschreiben Ausschreibungstexte Datenblätter Beschichtungsübersicht. FINIGLAS ARCHITEKTENMAPPE Stand: Mai AbZ

Inhalt Anschreiben Ausschreibungstexte Datenblätter Beschichtungsübersicht. FINIGLAS ARCHITEKTENMAPPE Stand: Mai AbZ FINIGLAS ARCHITEKTENMAPPE Stand: Mai 2011 Inhalt Anschreiben Ausschreibungstexte Datenblätter Beschichtungsübersicht AbZ Der FINIGLAS Veredelungs GmbH wurde als erster Glasveredeler die Allgemeine bauaufsichtliche

Mehr

CLICK N FIX. Montage. Revolutionäres Montagekonzept

CLICK N FIX. Montage. Revolutionäres Montagekonzept RAILINGSYSTEMS NEU! jetzt auch mit Europäisch technischer Zulassung (ETA) CLICK N FIX Montage Revolutionäres Montagekonzept EFFIzienZ entscheidet Das System Das Ganzglasgeländer, das auch ohne lastabtragenden

Mehr

Flachglas im Aufzugsbau. Plateglass for lift constructions. Verre plat pour la construction d'ascenseurs et de monte-charges

Flachglas im Aufzugsbau. Plateglass for lift constructions. Verre plat pour la construction d'ascenseurs et de monte-charges ENTWURF ÖNORM B 2459 Ausgabe: 2006-06-01 Auch Normengruppen H und M Ersatz für Ausgabe 2003-06 ICS 81.040.20; 91.140.90 Flachglas im Aufzugsbau Plateglass for lift constructions Verre plat pour la construction

Mehr

Glasplattenträger/Glasverbinder. Glasplattenträger

Glasplattenträger/Glasverbinder. Glasplattenträger /Glasverbinder 170 /Glasverbinder Verbindersystem Klemmen 171 /Glasverbinder Inhalt Zink...........................................175 Edelstahl........................................... 187 Zink Design-Kollektion..........................195

Mehr

Merkblatt Glas und Acrylbau

Merkblatt Glas und Acrylbau Dieses Merkblatt ist zwischen den Messegesellschaften Deutsche Messe AG Hannover KölnMesse GmbH Leipziger Messe GmbH Messe Berlin GmbH Messe Düsseldorf GmbH Messe Frankfurt GmbH Messe München GmbH NürnbergMesse

Mehr

DIN Glas im Bauwesen Bemessungs- und Konstruktionsregeln

DIN Glas im Bauwesen Bemessungs- und Konstruktionsregeln DIN 18008 Glas im Bauwesen Bemessungs- und Konstruktionsregeln (Stand: 2009-11 11-04) Dipl.-Ing. (FH) Hermann Hoegner Ministerium der Finanzen, Mainz (Oberste Bauaufsichtsbehörde Rheinland-Pfalz) Zuständig

Mehr

Z Oktober 2013

Z Oktober 2013 01.10.2013 I 30-1.70.5-36/13 Z-70.5-196 1. Oktober 2013 1. Oktober 2015 INOX DESIGN OHG Hauptstrasse 15 39035 WELSBERG ITALIEN Absturzsichernde Verglasung mit Klemmhaltern aus Zinkdruckguss Der oben genannte

Mehr

Preis / qm VSG mit Folie 0,38 mm klar VSG mit Folie 0,76 mm klar VSG mit Folie 0,76 mm klar 20

Preis / qm VSG mit Folie 0,38 mm klar VSG mit Folie 0,76 mm klar VSG mit Folie 0,76 mm klar 20 VSG Verbundsicherheitsglas aus 2 x Floatglas Glasart Preis / qm 600106 VSG mit Folie 0,38 mm klar 6 75,00 600208 VSG mit Folie 0,76 mm klar 8 101,00 600210 VSG mit Folie 0,76 mm klar 10 119,00 600212 VSG

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung...1

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung...1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...1 2 Baurechtliche Grundlagen...1 2.1 Allgemeines...1 2.2 Bauprodukte und Bauarten...1 2.3 Anwendungsregeln...4 2.4 Nachweise für nicht geregelte Bauprodukte und Bauarten...5

Mehr

TYP A 10 : Ganzglasgeländer für 10 mm Glasstärke Verankerung an einer durchlaufenden Bodenschiene Geprüft nach ift ROSENHEIM

TYP A 10 : Ganzglasgeländer für 10 mm Glasstärke Verankerung an einer durchlaufenden Bodenschiene Geprüft nach ift ROSENHEIM TYP A 10 : Ganzglasgeländer für 10 mm Glasstärke Verankerung an einer durchlaufenden Bodenschiene Geprüft nach ift ROSENHEIM TYP B : Ganzglasgeländer für 16 mm - 20 mm Glasstärke. Fußanker werden auf einer

Mehr

Vorwort... A2 Aufbau des Buches A3 zu Teil B: Auswahl derbeispiele A4 zu Teil C: Bemessungshilfen... 5

Vorwort... A2 Aufbau des Buches A3 zu Teil B: Auswahl derbeispiele A4 zu Teil C: Bemessungshilfen... 5 Inhaltsverzeichnis Vorwort... V Seiten XIII Teil A: Einleitung A1 DIN 18008 Bemessungs- und Konstruktionsregeln... 1 A1.1 Allgemeines... 1 A1.2 Der NormungsprozessimRückblick... 1 A1.3 Anwenderkreis...

Mehr

<CDHG=bbbh> Anlagen aus Glas und Metall D/11 CRB VSS

<CDHG=bbbh> Anlagen aus Glas und Metall D/11 CRB VSS 376 D/11 Anlagen aus Glas und Metall CRB VSS Anwendung Die Seite "Anwendung" basiert auf einem standardisierten festen Titelraster. Aussagen zum gleichen Thema erscheinen immer unter der gleichen

Mehr

BALARDO - GANZGLAS-GELÄNDER

BALARDO - GANZGLAS-GELÄNDER PRODUKTINFORMATION BALARDO - GANZGLAS-GELÄNDER JUNI 2010 BALARDO DEFINIERT GANZGLAS-GELÄNDER KOMPLETT NEU UND REDUZIERT DEN KOSTEN- UND MONTAGEAUFWAND GRUNDLEGEND. BALARDO IST TYPENGEPRÜFT UND BASIERT

Mehr

Einsatz von Teilvorgespanntem Glas (TVG)

Einsatz von Teilvorgespanntem Glas (TVG) Einsatz von Teilvorgespanntem Glas (TVG) Rohfassung ohne Abbildungen und Tabellen Veröffentlicht: GFF (10/2004), o. Jg., S. 30-38. Text und Abbildungen Dipl.-Ing. (FH) - Dipl.-REFA-Ing. Jens Baumgartner

Mehr

Beschläge für Geländer

Beschläge für Geländer Beschläge für Geländer 01 Geländersysteme 428 Balardo 428 Bohle PanelGrip 439 Punkthalter 442 02 Klemmbefestigungen 446 Technische Hinweise für ESG 446 Klemmbefestigungen für ESG 448 Technische Hinweise

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Butzbacher Weg 6 D - 64289 Darmstadt T: +49 6151 97199 0 F: +49 6151 97199 20 E: info@d-g-i.eu W: www.d-g-i.eu Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (für nicht geregelte Bauarten) Prüfzeugnisnummer:

Mehr

AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN

AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN J. Nowak Glas GmbH & Co. KG Isolierglasproduktion und Glasgroßhandel Mausegatt 3 5 44866 Bochum Telefon +49.2327.809-0 Fax +49.2327.809127 Email info@glas-nowak.de J. Nowak Glas

Mehr