Kreuz und quer durchs ganze Land: Bereits über Fernbus-Verbindungen deutschlandweit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kreuz und quer durchs ganze Land: Bereits über Fernbus-Verbindungen deutschlandweit"

Transkript

1 Mitteilung zum Fernbuslinienetz Datum: Kreuz und quer durchs ganze Land: Bereits über Fernbus-Verbindungen deutschlandweit Die nationalen Fernbusliniennetze haben eine enorme Entwicklung hinter sich. Rund 16 Monate nach der Marktliberalisierung zum 1. Januar 2013 haben die Fernbusanbieter über 350 Städte, Ortschaften und Flughäfen in ganz Deutschland an ihre nationalen Fernbuslinien angeschlosssen. Bereits mehr als unterschiedliche Verbindungen gab es bis Ende April zwischen diesen Start- und Zielpunkten. Im laufenden Monat Mai und auch im Juni werden neue Ziele dafür sorgen, dass die Zahl der Fernbus- Verbindungen weiter ansteigt. Simplex Mobility hat seine für den Simplex Fernbus-Fahrplan gesammelten und fortgeschriebenen Liniendaten aufbereitet und die Anzahl möglicher Verbindungen für jede(n) der über 350 Städte und Flughäfen zusammengestellt. Nicht weniger als 21 Fernbusanbieter verbergen sich hinter diesen über Fernbus-Verbindungen. Mit rund Direkt- und Umsteigeverbindungen nimmt MeinFernbus.de die Spitzenposition ein. Deutschlands Fernbushauptstadt befindet sich wenig überraschend in Berlin. Von dort aus kann man regelmäßig (ggf. mit saisonalen Einschränkungen) zu über 300 Zielen starten. Die Verbindung Berlin - Dortmund findet sich bei gleich fünf Anbietern im Portfolio wieder. Von der Millionenmetropole an der Spree bis zum kleinen Ferienort im Bayerischen Wald reichen inzwischen die Orte, die der Fernbus regelmäßig anfährt. Nicht in jede Stadt kommt er dabei täglich und manche Verbindungen weisen auch "saisonale Pausen" auf. Allerdings hat sich der Fernbus auch zu einem Angebot entwickelt mit dem man beispielsweise seine Anreise in die Ferienregionen an Nord- und Ostsee oder dem Bayerischen Alpenraum antreten kann. Mit 84 Verbindungen von bzw. nach Warnemünde schafft es der Ferienort an der Ostsee denn auch unter die Top-10-Städte mit den meisten nationalen Fernbus-Verbindungen. Die individuelle Verteilung der einzelnen Start- und Zielpunkte und der dahinter liegenden Verbindungen auf die jeweiligen Fernbusanbieter, Städte und Flughäfen wird anhand der nachfolgenden Grafiken und Auswertungen verdeutlicht bzw. vertieft. Kontakt Rüdiger Knobel Kontakt Rüdiger Knobel, Marienstraße 38, Königswinter - Haftung für Inhalte Die Inhalte dieser Publikation wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Nutzungsrechte / -hinweise Die Veröffentlichung, Vervielfältigung und Weitergabe bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch den Autor und Herausgeber. Kopien dieser Publikation sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Seite 1

2 Gesamtübersicht "Nationale Fernbus-Verbindungen" ohne "Romatische Straße" und ohne reine Airport-Verbindungen Stand: ADAC Postbus Berlin LinienBus City2City muenchenlinie.de CuxBus- Express - DeinBus Deutsche Bahn Deutsche Touring Fass Reisen FLIX BUS Matzes Mini Bus Mein Fernbus CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX OneBus Public Express RegioVerk Erzgebirge Schnur- Stracks Sprint-Bus Trier-Köln- Express Usedomer Bäderbahn Seelandexpress Vogtland- Express Verbindungen* im Fernbusliniennetz (nach Anbietern) *Anzahl Start-Ziel-Verbindungen (dargestellt sind nur Anbieter mit mindestens 100 Verbindungen) Verbindungen im Fernbusliniennetz ABSOLUT Verbindungen im Fernbusliniennetz (Gesamtzahl möglicher Verbindungen über alle Anbieter) Anbieter Copyright & Grafik by Rüdiger Knobel; SIMPLEX Mobility Kontakt: CTC DBS DTG Nutzungsrechte / -hinweise: Die Veröffentlichung, Vervielfältigung und Weitergabe durch Dritte bedarf der vorherigen Zustimmung/Genehmigung durch den Urheber/Verfasser. Herleitung / Datenbasis: Die ermittelten Start-Ziel-Verbindungen beziehen sich auf die Reisemöglichkeit von Stadt zu Stadt (Basis: regelmäßig -auch mit saisonalen Einschränkungen- verkehrende Fernbuslinien). Sofern es mehrere Fernbushaltestellen in einer Stadt gibt (z. B. in Berlin, Konstanz, Oldenburg und Stuttgart) werden diese -mit Ausnahme von Köln Hbf und Köln-Deutz- nicht als eigene Start-Ziel-Verbindungen dargestellt. Als Start- und Zielpunkte sind darüber hinaus die Flughäfen mit Anschluss an das Fernbusliniennetz in den Städten Berlin, Bremen, Frankfurt/M, Hahn, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, Leipzig, München, Nürnberg, Rostock und Stuttgart definiert. Bei der ermittelten Anzahl der Verbindungen handelt es sich sowohl um Direkt- als auch um Umsteigeverbindungen aus den jeweiligen Liniennetzen der Fernbusanbieter. Im Falle der Umsteigeverbindungen können sich Unschärfen ergeben, da diese mitunter kurzfristig dazukommen bzw. entfallen. Darüber hinaus wurden nur Umsteigeverbindungen aus den Buchungssystemen der Anbieter berücksichtigt, die in einem logischen Zeit-Wege-Verhältnis zueinander stehen. Seite 1

3 Warnemünde Leipzig Berlin Hamburg Dresden München Chemnitz Nürnberg Rostock Frankfurt/M Dortmund Essen Düsseldorf Hannover Würzburg Flughafen Köln ² Stuttgart Leipzig Freiburg Münster Verbindungen* im Fernbusliniennetz (nach Städten) *Anzahl Start-Ziel-Verbindungen (dargestellt sind nur die Top-10-Städte) Verbindungen im Fernbusliniennetz Top-20-Gesamt Berlin; 304 Hamburg; 122 Dresden; 115 ² Ab Köln-Deutz werden Fernbusverbindungen zu 32 unterschiedlichen Zielen angeboten. Betrachtet man die Haltepunkte Köln Hbf und Köln-Deutz gemeinsam, ergeben sich regelmäßige Verbindungen zu insgesamt 78 nationalen Zielen. München; 107 Stadt Chemnitz; 92 Nürnberg; 92 Rostock; 92 Warnemünde; 84 Leipzig Flughafen; 81 Frankfurt/M; Copyright & Grafik by Rüdiger Knobel; SIMPLEX Mobility Kontakt: Nutzungsrechte / -hinweise: Die Veröffentlichung, Vervielfältigung und Weitergabe durch Dritte bedarf der vorherigen Zustimmung/Genehmigung durch den Urheber/Verfasser. Herleitung / Datenbasis: Die ermittelten Start-Ziel-Verbindungen beziehen sich auf die Reisemöglichkeit von Stadt zu Stadt (Basis: regelmäßig -auch mit saisonalen Einschränkungen- verkehrende Fernbuslinien). Sofern es mehrere Fernbushaltestellen in einer Stadt gibt (z. B. in Berlin, Konstanz, Oldenburg und Stuttgart) werden diese -mit Ausnahme von Köln Hbf und Köln-Deutz- nicht als eigene Start-Ziel-Verbindungen dargestellt. Als Start- und Zielpunkte sind darüber hinaus die Flughäfen mit Anschluss an das Fernbusliniennetz in den Städten Berlin, Bremen, Frankfurt/M, Hahn, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, Leipzig, München, Nürnberg, Rostock und Stuttgart definiert. Bei der ermittelten Anzahl der Verbindungen handelt es sich sowohl um Direkt- als auch um Umsteigeverbindungen aus den jeweiligen Liniennetzen der Fernbusanbieter. Im Falle der Umsteigeverbindungen können sich Unschärfen ergeben, da diese mitunter kurzfristig dazukommen bzw. entfallen. Darüber hinaus wurden nur Umsteigeverbindungen aus den Buchungssystemen der Anbieter berücksichtigt, die in einem logischen Zeit-Wege-Verhältnis zueinander stehen. Seite 2

4 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Berlin Aachen Aalen Ahlbeck Ahrenshoop Alsfeld Altenbüren Amberg Anklam Apen/Remels PEX Arnbruck Arnsberg Aschersleben Augsburg Aurich FRN Baabe Bad Alexandersbad Bad Berneck Bad Birnbach Bad Bocklet Bad Füssing Bad Griesbach Bad Harzburg Bad Hersfeld Bad Kissingen Bad Königshofen Bad Kötzting Bad Lauterberg Bad Malente Bad Neustadt Bad Oeynhausen Bad Sachsa Bad Schwartau Bad Segeberg Bad Steben Bad Wildungen Bamberg Bansin Barsinghausen Barth Bayreuth Behringersmühle Bensersiel Bensheim Bergen (Rügen) Bestwig Bielefeld Bischofsgrün Blankenburg Bochum Bockswiese Bodenmais Bonn Born Bottrop Brand Braunlage Braunschweig Breitenfelde Bremen Bremerhaven Bresewitz Brilon Bünde Carolinensiel Chemnitz VLX Clausthal-Zellerfeld Coburg Darmstadt Deggendorf Delmenhorst Dierhagen Dornumersiel Dortmund ONB Dresden DTG Duisburg Düsseldorf ONB Ebermannstadt Ebnath Eckernförde Eisenach Emden FRN Erbendorf Erfurt Seite 3

5 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Esens Essen Euskirchen Eutin Feuchtwangen Fichtelberg Fischen Fleckl Flensburg Frankfurt/M Frankfurt/M Flughafen Frauenau Freiburg MMB Freyung Friedenfels Friedrichshafen Fritzlar Fuchsmühl Furth im Wald Garmisch-Partenkirchen Gefrees Georgsheil FRN Gera Geroldsgrün Gettorf Gießen Gleißenberg Göhren Goslar Gößweinstein Gotha Göttingen Graal-Müritz Grafenau Greding Greifswald Hagen ONB Hahnenklee Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hannover Harlesiel Heidelberg Heidenheim Heilbronn Helmstedt Herne Hof (Saale) Hölle Homburg (Saar) Hooksiel Horumersiel Ilmenau Immenstadt Ingolstadt Jena Jever Kaiserslautern Kaltenkirchen Karlsruhe MMB Kassel Kehl Kempten Kiel Koblenz Köln Köln-Deutz ONB Kölpinsee Königslutter Konstanz Korswandt Koserow Krefeld Kronach Landau (Pfalz) Leer FRN Leipzig Leipzig Flughafen Lindau Linstow Lörrach Seite 4

6 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Lübeck Ludwigshafen Magdeburg ONB Mainz Mannheim Marburg Markgrafenheide Marktredwitz Marsberg Meersburg Mehlmeisel Melle Memmingen Merseburg Meschede Mitwitz Mölln Mönchengladbach Muggendorf Mühlhausen Münchberg München MMB Münster Nagel Neckarsulm Neheim Neßmersiel Neubrandenburg Neubukow Neudorf bei Pegnitz Neuharlingersiel Neuhaus Neumünster Neunkirchen (Saar) Neustadt (Holstein) Neu-Ulm Norddeich Norden Northeim Nürnberg Nürnberg Flughafen Oberhausen Oberhof Oberstdorf Oberviechtach Oberwarmensteinach Offenburg Oldenburg (Old.) FRN PEX Olsberg Osnabrück Osteebad Binz Ostseebad Kühlungsborn Ostseebad Rerik Passau Pirmasens Plauen Plön Pottenstein Preetz Prerow Pruchten Quedlinburg Ratzeburg Regensburg Reichenbach Reutlingen Rimbach Rostock Rostock Flughafen Rothenburg o. d. T. Rötz Rudolphstein Saarbrücken Salzgitter-Lebenstedt Sande FRN Schillig Schortens Schwandorf Schwarzenbach (Wald) Schweinfurt Schwerin Seebad Heringsdorf Seesen VLX VLX Seite 5

7 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Selb Sellin Siegen Singen Sonthofen Spiegelau St. Andreasberg Steinwiesen Stralsund Stuttgart Stuttgart Flughafen Süselerbaum Tännesberg Torfbrücke Trier Tröstau Tübingen Ückeritz Ulm Varel FRN Villingen-Schwenningen Waldmünchen Wallenfels Wangen Warmensteinach Warnemünde Weiden (Oberpf.) Weimar Weißenfels Weißenstadt Wernigerode Westerstede FRN Wieck Wiesbaden Wiesenttal-Streitberg Wiesmoor FRN Wilhelmshaven FRN Wirsberg Wismar Wittmund Wolfenbüttel Wolfsburg Wolgast Wunsiedel Wuppertal ONB Würzburg Wustrow Zeitz Zella-Mehlis Zempin Zingst Zinnowitz Zweibrücken Zwickau VLX Zwiesel Seite 6

8 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Hamburg Aachen DTG Ahlbeck Ahrenshoop Altenbüren Apen/Remels PEX Arnsberg Augsburg Baabe Bamberg Bansin Barth Bayreuth Bergen (Kr. Celle) Bergen (Rügen) Berlin Bestwig Bielefeld DTG Bochum Bonn Born Braunschweig Bremen CTC DTG Bremen Flughafen FRN Bremerhaven Bresewitz Brilon Celle Chemnitz Coburg Darmstadt DTG Dierhagen Dortmund CTC DTG Dresden Duisburg CTC Düsseldorf CTC DTG Eisenach Erfurt Erlangen Essen Europa-Park Rust Flensburg DTG Frankfurt/M CTC DTG Frankfurt/M Flughafen CTC DTG Freiburg Friedrichshafen Garmisch-Partenkirchen Gießen Göhren Gotha Göttingen Greifswald Graal-Müritz Güstrow Hagen Halle (Saale) Hannover CTC DTG Hannover Flughafen DTG Heidelberg DTG Herzberg Hildesheim Jena Kaiserslautern Karlsruhe Kassel Kiel DTG Koblenz Köln DTG Köln-Deutz CTC Kölpinsee Konstanz Koserow Krefeld Leipzig Leverkusen Lörrach Magdeburg Mannheim DTG Marsberg Meschede Mönchengladbach München Münster CTC Seite 7

9 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Neckarsulm Neheim-Hüsten Neuhaus Nordhausen Nürnberg Oberhausen Oldenburg (Old.) DTG FRN PEX Olsberg Osnabrück Osterode Ostseebad Binz Prerow Pruchten Recklinghausen Rostock Rostock Flughafen Sande FRN Schwerin Seebad Heringsdorf Sellin Stralsund Stuttgart Stuttgart Flughafen Torfbrücke Trier Ückeritz Varel FRN Weimar Wieck Wilhelmshaven FRN Wismar Wolfenbüttel Wolgast Wuppertal Würzburg Wustrow Zella-Mehlis Zempin Zingst Zinnowitz Seite 8

10 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Dresden Ahlbeck Ahrenshoop Anklam Baabe Bad Berneck Bad Birnbach Bad Füssing Bad Doberan Bad Griesbach Bad Oeynhausen Bamberg Bansin Bayreuth Bergen (Rügen) Berlin DTG Berlin Flughafen SXF Berlin Flughafen TXL Bielefeld Bochum Braunschweig Bremen Born Bünde Darmstadt Deggendorf Delmenhorst Dierhagen Dortmund DTG Düsseldorf DTG Erfurt Essen Europa-Park Rust Feuchtwangen Frankfurt/M Freiburg Gießen Göhren Gotha Göttingen Graal-Müritz Greding Greifswald Halle (Saale) Hamburg Hannover Heidelberg Heiligendamm Hof (Saale) Hoyerswerda SLX Ingolstadt Jena Jever Kaiserslautern Kaltenkirchen Karlsruhe Kassel DTG Kiel Köln Kölpinsee Korswandt Koserow Leipzig DTG Lindau Lörrach Ludwigshafen Magdeburg Mainz Mannheim Marktredwitz Melle Memmingen München Münster Murchin Neudorf bei Pegnitz Neuhaus Nienhagen Nürnberg Oldenburg (Old.) Osnabrück Ostseebad Binz Ostseebad Kühlungsborn Ostseebad Rerik Seite 9

11 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Passau Prerow Regensburg Rostock Rothenburg o. d. T. Schortens Schwandorf Schweinfurt Seebad Heringsdorf Sellin Stralsund Stubbenfelde Stuttgart Stuttgart Flughafen Torfbrücke Trier Ückeritz Ulm Usedom Wangen Warnemünde Weiden (Oberpf.) Weimar Wilhelmshaven Wittmund Wolfenbüttel Würzburg Wustrow Zempin Zingst Zinnowitz Zwickau Seite 10

12 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank München Alsfeld Aschaffenburg Augsburg CTC MLD Baabe Bad Berneck Bad Hersfeld Bad Urach MLD Bamberg Bayreuth Bergen (Kr. Celle) Bergen (Rügen) Berlin MMB Berlin Flughafen SXF Braunschweig Bremen Bonn Chemnitz Celle Coburg Delmenhorst Dortmund CTC Dresden Duisburg CTC Düsseldorf CTC Erfurt Erlangen Essen CTC Europa-Park Rust Frankfurt/M CTC DBS Frankfurt/M Flughafen CTC Freiburg DBS DB FV Friedrichshafen Garmisch-Partenkirchen Gießen Göhren Göttingen Greding Greifswald Hamburg Hannover Heidelberg DBS Heilbronn DBS Herzberg Hildesheim Hof (Saale) Homburg (Saar) Jena Jever Ingolstadt Kaiserslautern Karlsruhe Kassel Kehl Kiel Koblenz Köln CTC Köln-Deutz Köln/Bonn Flughafen CTC Konstanz Landau (Pfalz) Lauf a. d. Peg. Leipzig Leipzig Flughafen Lörrach Magdeburg Mainz Mannheim Meersburg Merklingen MLD Metzingen MLD Münchberg Münster Neudorf bei Pegnitz Neunkirchen (Saar) Nordhausen Nürnberg DB FV Nürnberg Flughafen Oldenburg (Old.) Osterode Ostseebad Binz Pirmasens Potsdam Seite 11

13 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Ravensburg DB FV Regensburg DBS Reutlingen DBS MLD Rostock Rudolphstein Saarbrücken Schortens Sellin Siegen Stralsund Stuttgart CTC Stuttgart Flughafen DBS Titisee Tübingen DBS MLD Villingen-Schwenningen DBS Warnemünde Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wittmund Wolfenbüttel Würzburg Zella-Mehlis Zweibrücken Zwickau Seite 12

14 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Chemnitz Ahlbeck 92 5 Ahrenshoop Anklam Baabe Bad Berneck Bad Birnbach Bad Doberan Bad Füssing Bad Griesbach Bad Oeynhausen Bamberg Bansin Bayreuth Bergen (Rügen) Berlin VLX Berlin Flughafen SXF VLX Born Braunschweig Bremen Bünde Deggendorf Delmenhorst Dierhagen Erfurt Feuchtwangen Frankfurt/M Freiburg Gießen Göhren Graal-Müritz Greding Greifswald Hamburg Hannover Heilbronn Heiligendamm Hof (Saale) Ingolstadt Jena Jever Kaltenkirchen Karlsruhe Kiel Kölpinsee Korswandt Koserow Lindau Mainz Marktredwitz Melle Memmingen München Münster Murchin Neudorf bei Pegnitz Neuhaus Nienhagen Nürnberg Oldenburg (Old.) Osnabrück Ostseebad Binz Ostseebad Kühlungsborn Ostseebad Rerik Passau Prerow Regensburg Rostock Rothenburg o. d. T. Schortens Schwandorf Schweinfurt Seebad Heringsdorf Sellin Stralsund Stubbenfelde Stuttgart Stuttgart Flughafen Torfbrücke Ückeritz Ulm Usedom Wangen Warnemünde Seite 13

15 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Weiden (Oberpf.) Wilhelmshaven Wittmund Wolfenbüttel Würzburg Wustrow Zempin Zingst Zinnowitz Seite 14

16 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Nürnberg Aalen 92 5 Augsburg Aschaffenburg Bad Berneck Bad Füssing DB FV Bayreuth Bergen (Kr. Celle) Berlin Braunschweig Bremen Chemnitz Celle Coburg Delmenhorst Dortmund Dresden Duisburg Düsseldorf Erfurt Essen Europa-Park Rust Fischen Frankfurt/M DTG Frankfurt/M Flughafen Freiburg Friedrichshafen Garmisch-Partenkirchen Gießen Göttingen Greding Hamburg Hannover Heidelberg Heidenheim Heilbronn Herzberg Hildesheim Hof (Saale) Homburg (Saar) Immenstadt Ingolstadt Jena Jever Kaltenkirchen Karlsruhe Kassel Kempten Kiel Kirchham DB FV Köln Konstanz Landau (Pfalz) Leipzig Leipzig Flughafen Lörrach Ludwigshafen Magdeburg Mannheim DB FV Meersburg Memmingen München DB FV München Flughafen DB FV Münster Neckarsulm Neunkirchen (Saar) Neu-Ulm Nordhausen Oberstdorf Oldenburg (Old.) Osterode Pirmasens Potsdam Reutlingen Rostock Rudolphstein Saarbrücken Schortens Siegen Sonthofen Stuttgart Stuttgart Flughafen Titisee Tübingen Seite 15

17 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Ulm Warnemünde Weimar Wilhelmshaven Wittmund Wolfenbüttel Würzburg Zella-Mehlis Zweibrücken Seite 16

18 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Rostock Aachen 92 5 Ahlbeck Ahrenshoop Alsfeld Annaberg-Buchholz Bad Hersfeld Baabe Bad Doberan Bad Oeynhausen Bansin Barsinghausen Barth Bayreuth Bensheim Bergen (Rügen) Berlin Bonn Born Brausnchweig Bremen Bresewitz Bünde Chemnitz Darmstadt Dierhagen Dortmund Dresden Düsseldorf Ehrenfriedersdorf Essen Frankfurt/M Frankfurt/M Flughafen Freiburg Friedrichshafen Göhren Graal-Müritz Hamburg Hannover Heidelberg Hohenstein-Ernstthal Homburg (Saar) Karlsruhe Koblenz Köln Kölpinsee Konstanz Koserow Krefeld Leipzig Lichtenstein Linstow Lübeck Ludwigshafen Mainz Mannheim Marienberg Meersburg Melle Mönchengladbach Münchberg München Münster Neckarsulm Neuhaus Nürnberg Oberhausen Osnabrück Ostseebad Binz Prerow Pruchten Recklinghausen Saarbrücken Seebad Heringsdorf Sellin Stralsund Thum Torfbrücke Ückeritz Wieck Wiesbaden Wismar Wolfenbüttel Wolgast Seite 17

19 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Wuppertal Würzburg Wustrow Zella-Mehlis Zempin Zingst Zinnowitz Zschopau Zwickau Seite 18

20 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Warnemünde Ahlbeck 84 8 Ahrenshoop Alsfeld Annaberg-Buchholz Baabe Bad Hersfeld Bad Oeynhausen Bansin Barsinghausen Barth Bayreuth Bensheim Bergen (Rügen) Berlin Bonn Born Braunschweig Bresewitz Bünde Chemnitz Darmstadt Dierhagen Dortmund Dresden Düsseldorf Ehrenfriedersdorf Essen Frankfurt/M Frankfurt/M Flughafen Freiburg Friedrichshafen Göhren Greifswald Hannover Heidelberg Hohenstein-Ernstthal Homburg (Saar) Karlsruhe Koblenz Köln Kölpinsee Konstanz Koserow Leipzig Lichtenstein Linstow Ludwigshafen Mainz Mannheim Marienberg Meersburg Melle Mönchengladbach Münchberg München Münster Neckarsulm Neuhaus Nürnberg Osnabrück Ostseebad Binz Prerow Pruchten Rostock Flughafen Saarbrücken Seebad Heringsdorf Sellin Stralsund Thum Ückeritz Wieck Wiesbaden Wismar Wolfenbüttel Wolgast Wuppertal Würzburg Wustrow Zella-Mehlis Zempin Zingst Zinnowitz Zschopau Zwickau Seite 19

21 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Leipzig Flughafen Arnbruck 81 9 Bad Alexandersbad Bad Berneck Bad Birnbach Bad Bocklet Bad Füssing Bad Griesbach Bad Kissingen Bad Königshofen Bad Kötzting Bad Neustadt Bad Steben Bamberg Bayreuth Behringersmühle Berlin Bischofsgrün Bodenmais Brand Coburg Deggendorf Ebermannstadt Ebnath Erbendorf Feuchtwangen Fichtelberg Fleckl Frauenau Freyung Friedenfels Fuchsmühl Furth im Wald Gefrees Geroldsgrün Gleißenberg Grafenau Greding Gößweinstein Hof (Saale) Hölle Ingolstadt Kronach Lindau Marktredwitz Mehlmeisel Memmingen Mitwitz Muggendorf München Nagel Neudorf bei Pegnitz Nürnberg Oberviechtach Oberwarmensteinach Passau Potsdam Pottenstein Regensburg Rimbach Rothenburg o. d. T. Rötz Rudolphstein Schwandorf Schwarzenbach (Wald) Schweinfurt Spiegelau Steinwiesen Tännesberg Tröstau Ulm Waldmünchen Wallenfels Wangen Warmensteinach Weiden (Oberpf.) Weißenstadt Wiesenttal-Streitberg Wirsberg Wunsiedel Würzburg Zwiesel Seite 20

22 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Frankfurt/M Aachen DBS Alsfeld Augsburg CTC Bad Hersfeld Bad Oeynhausen Bad Wildungen Bensheim Berlin DTG Braunschweig DTG Bremen CTC Chemnitz Dortmund CTC Dresden Duisburg CTC Düsseldorf CTC Erfurt Erlangen Essen CTC Europa-Park Rust Freiburg Friedrichshafen Fritzlar Gera Gießen DBS DTG Gotha Göttingen Hahn Flughafen DB FV Hamburg CTC DTG Hamburg Flughafen DTG Hannover CTC DTG Hannover Flughafen DTG Heidelberg DBS Heilbronn DBS Helmstedt Hildesheim Homburg (Saar) Jena Jever Kaiserslautern DBS Karlsruhe DTG Kassel DTG Kiel Koblenz Köln CTC SPB Köln-Deutz DBS Köln/Bonn Flughafen CTC Königslutter Konstanz DBS Leipzig Limburg DBS Lörrach Ludwigshafen Magdeburg DTG Mannheim DTG Marburg Meersburg München CTC DBS Münster CTC Northeim Nürnberg DTG Nürnberg Flughafen Oldenburg (Old.) Osnabrück Rostock Saarbrücken DBS Salzgitter-Lebenstedt Schortens Schwabach Seesen Siegen Singen DBS Stuttgart CTC DTG Stuttgart Flughafen DBS Trier DB FV Tübingen DBS Weimar Warnemünde Wittmund Worms DBS Würzburg Seite 21

23 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Dortmund Aachen DTG Aschaffenburg Aschersleben Augsburg CTC Bad Harzburg Bad Oeynhausen Barsinghausen Bensersiel Berlin DTG ONB Bielefeld DTG Blankenburg Braunschweig Bremen Bremen Flughafen CUX Bonn Carolinensiel Cuxhaven CUX Darmstadt Dornumersiel Dresden DTG Düsseldorf Esens Flensburg DTG Frankfurt/M CTC Frankfurt/M Flughafen CTC Freiburg Friedrichshafen Gießen DBS Goslar Göttingen Halle (Saale) Hamburg CTC DTG Hannover CTC DTG Harlesiel Hooksiel Horumersiel Jever Kaiserslautern Karlsruhe Kassel DTG Kehl Kiel DTG Koblenz Köln DTG Köln-Deutz CTC ONB Konstanz Leipzig DTG Lörrach Magdeburg ONB Mannheim Marburg DBS Meersburg Mönchengladbach München CTC Neuharlingersiel Neßmersiel Norddeich Norden Nürnberg Nürnberg Flughafen Oldenburg (Old.) Osnabrück CUX Quedlinburg Rostock Saarbrücken Schillig Seesen Siegen DBS Stuttgart CTC Stuttgart Flughafen Titisee Trier Warnemünde Wernigerode Wilhelmshaven Wittmund Wolfsburg Würzburg Seite 22

24 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Essen Aachen DTG Aschaffenburg Aschersleben Augsburg CTC Bad Harzburg Barsinghausen Bensersiel Berlin DTG Bielefeld DTG Blankenburg Bonn Bremen Bremen Flughafen CUX Carolinensiel Cuxhaven CUX Dornumersiel Dresden Emden Esens Frankfurt/M CTC Frankfurt/M Flughafen CTC Freiburg Friedrichshafen Garmisch-Partenkirchen Gießen Goslar Göttingen Halle (Saale) Hamburg Hamm Hannover DTG Harlesiel Heidelberg Hooksiel Horumersiel Kaiserslautern Karlsruhe Kassel Kehl Koblenz Köln Köln-Deutz Konstanz Leer Leipzig Lörrach Magdeburg Mainz Mannheim Meersburg München CTC Münster Neckarsulm Neßmersiel Neuharlinersiel Norddeich Norden Nürnberg Nürnberg Flughafen Osnabrück CUX Quedlinburg Reutlingen Rostock Schillig Seesen Siegen Stuttgart CTC Stuttgart Flughafen Titisee Trier Tübingen Ulm Warnemünde Wernigerode Wilhelmshaven Wolfsburg Würzburg Seite 23

25 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Düsseldorf Aachen DTG Aschersleben Augsburg CTC Bad Harzburg Barsinghausen Bensersiel Berlin DTG ONB Bielefeld DTG Blankenburg Bremen CTC Caroliniensiel Dornumersiel Dorsten Dortmund Dresden DTG Emden Erlangen Esens Flensburg DTG Frankfurt/M CTC Frankfurt/M Flughafen CTC Freiburg Friedrichshafen Garmisch-Partenkirchen Goslar Göttingen Halle (Saale) Hamburg CTC DTG Hamm Hannover DTG Harlesiel Heidelberg Hooksiel Horumersiel Karlsruhe Kassel DTG Kehl Kiel DTG Koblenz Konstanz Leer Leipzig DTG Lörrach Magdeburg ONB Mainz Mannheim Meersburg München CTC Münster CTC Neckarsulm Neßmersiel Neuharlingersiel Norddeich Norden Nürnberg Nürnberg Flughafen Quedlinburg Reutlingen Rostock Saarbrücken Schillig Seesen Stuttgart CTC Stuttgart Flughafen Titisee Tübingen Ulm Warnemünde Wernigerode Wilhelmshaven Wolfsburg Seite 24

26 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Hannover Aachen DTG Alsfeld Augsburg Bamberg Berlin DTG Bielefeld DTG Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bünde Chemnitz Coburg Darmstadt DTG Dortmund CTC DTG Dresden Duisburg Düsseldorf DTG Erfurt Erlangen Essen Flensburg DTG Frankfurt/M CTC DTG Frankfurt/M Flughafen CTC DTG Freiburg Friedrichshafen Gießen Göttingen Hamburg CTC DTG Hamburg Flughafen DTG Hamm Heidelberg DTG Herzberg Jena Jever Kaiserslautern Karlsruhe Kassel Kiel DTG Köln DTG Köln-Deutz CTC Konstanz Krefeld Lörrach Magdeburg Mannheim DTG Meersburg Melle Mönchengladbach München Münster Nordhausen Nürnberg Oberhausen Oldenburg (Old.) Osnabrück Osterode Rostock Schortens Siegen Stuttgart Stuttgart Flughafen Trier Warnemünde Weimar Wittmund Wolfsburg Würzburg Zella-Mehlis Seite 25

27 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Würzburg Alsfeld Aschaffenburg Bad Hersfeld Berlin Chemnitz Dortmund Dresden Duisburg Düsseldorf Erfurt Erlangen Essen Feuchtwangen Frankfurt/M Frankfurt/M Flughafen Freiburg Gießen Göttingen Halle (Saale) Hamburg Hannover Homburg (Saar) Jena Kaiserslautern Karlsruhe Kassel Kiel Koblenz Köln Konstanz Leipzig Leipzig Flughafen Lindau Lörrach Mainz Memmingen München Münster Neckarsulm Neunkirchen (Saar) Nürnberg Nürnberg Flughafen Offenburg Pirmasens Reutlingen Rostock Rothenburg o. d. T. Rudolphstein Saarbrücken Schwabach Siegen Singen Stuttgart Stuttgart Flughafen Trier Tübingen Ulm Villingen-Schwenningen Wangen Warnemünde Weimar Wiesbaden Zella-Mehlis Zweibrücken Zwickau Seite 26

28 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Köln Augsburg CTC Bensersiel Berlin DTG Bielefeld DTG Bochum Braunschweig Bremen Carolinensiel Dornumersiel Dorsten Dortmund DTG Dresden Emden Erlangen Esens Essen Flensburg DTG Frankfurt/M CTC SPB Frankfurt/M Flughafen CTC Freiburg Friedrichshafen Garmisch-Partenkirchen Göttingen Hamburg DTG Hamm Hannover DTG Harlesiel Heidelberg Hooksiel Horumersiel Jever Karlsruhe Kassel Kehl Kiel DTG Konstanz Leer Leipzig Lörrach Mannheim Meersburg München CTC Münster Neckarsulm Neßmersiel Neuharlingersiel Norden Norddeich Nürnberg Oldenburg (Old.) Reutlingen Rostock Saarbrücken Schillig Schortens Schwabach Stuttgart CTC Titisee Tübingen Ulm Warnemünde Wilhelmshaven Wittmund Würzburg Seite 27

29 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Stuttgart Alsfeld Augsburg CTC Bad Hersfeld Bad Oeynhausen Bayreuth Bergen (Kr. Celle) Berlin DTG ONB Braunschweig DTG Chemnitz Celle Darmstadt Dortmund CTC ONB Dresden Duisburg CTC Düsseldorf CTC Erfurt Essen CTC Europa-Park Rust Frankfurt/M CTC DTG Frankfurt/M Flughafen CTC Freiburg Garmisch-Partenkirchen Gießen DTG Göttingen Hagen ONB Hamburg Hannover Heidelberg ONB Homburg (Saar) Jena Karlsruhe DTG Kassel DTG Köln CTC Köln-Deutz ONB Köln/Bonn Flughafen CTC Konstanz Landau (Pfalz) Leipzig Limburg ONB Lörrach Magdeburg DTG ONB Mainz ONB Mannheim DTG Montabaur ONB München CTC Münster Neckarsulm Neunkirchen (Saar) Nürnberg Oldenburg (Old.) Osnabrück Pirmasens Saarbrücken Siegen Singen Tübingen Ulm Villingen-Schwenningen Weimar Wilhelmshaven Würzburg Zella-Mehlis Zweibrücken Seite 28

30 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Leipzig Amberg Bayreuth Bergen (Kr. Celle) Berlin Braunschweig Bremen Celle Darmstadt Delmenhorst Dortmund DTG Dresden DTG Düsseldorf DTG Erfurt Essen Europa-Park Rust Frankfurt/M Freiburg Friedrichshafen Garmisch-Partenkirchen Gera Gotha Göttingen Hamburg Hannover Heidelberg Jena Jever Kaiserslautern Kaltenkirchen Karlsruhe Kassel DTG Kiel Köln Konstanz Lörrach Ludwigshafen Magdeburg Mannheim Meersburg München Neckarsulm Nürnberg Nürnberg Flughafen Oldenburg (Old.) Reutlingen Rostock Schortens Singen Stuttgart Stuttgart Flughafen Titisee Trier Tübingen Villingen-Schwenningen Warnemünde Weimar Wilhelmshaven Wittmund Wolfenbüttel Würzburg Zella-Mehlis Seite 29

31 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Freiburg Berlin MMB Bochum Bremen Chemnitz Darmstadt Dortmund Dresden Düsseldorf Erlangen Essen Europa-Park Rust Frankfurt/M Frankfurt/M Flughafen Friedrichshafen Garmisch-Partenkirchen Göttingen Hamburg Hannover Heidelberg Hildesheim Homburg (Saar) Jever Kaiserslautern Karlsruhe Kehl DBS Kiel Köln Köln-Deutz Konstanz DBS Leipzig Lindau Lörrach Mainz Mannheim Meersburg München DBS DB FV Münster Neckarsulm Neunkirchen (Saar) Nürnberg Oldenburg (Old.) Pirmasens Ravensburg DB FV Reutlingen Rostock Saarbrücken DBS Schortens Siegen Singen DBS Stuttgart Stuttgart Flughafen DBS Trier DBS Tübingen DBS Villingen-Schwenningen DBS Warnemünde Wilhelmshaven Wittmund Würzburg Zella-Mehlis Zweibrücken Seite 30

32 Startort Zielorte CTC CUX DBS DB FV DTG FRN MMB MLD ONB PEX SSB SLX SPB TKX VLX Gesamt Rank Münster Aachen DTG Augsburg Bad Oeynhausen Bensersiel Berlin Bonn Bremen CTC Bünde Carolinensiel Chemnitz Darmstadt Dornumersiel Dresden Duisburg CTC Düsseldorf CTC DTG Esens Essen DTG Frankfurt/M CTC Frankfurt/M Flughafen CTC Freiburg Gießen DBS Hamburg CTC Hannover Harlesiel Hooksiel Horumsersiel Jever Karlsruhe DTG Kehl Köln Köln-Deutz CTC Krefeld Lübeck Mannheim Marburg DBS Melle Mönchengladbach München Neßmersiel Neuharlingersiel Norddeich Norden Nürnberg Oberhausen Oldenburg (Old.) Rostock Saarbrücken Schillig Schortens Siegen DBS Stuttgart Warnemünde Wilhelmshaven Wismar Wittmund Wuppertal Würzburg Anzahl Ziele: 20 Anzahl Verbindungen: Legende: Direktverbindung Umsteigeverbindung Quelle: Fernbusanbieter -> Fahrplanmedien und Ticketbuchungssystem Copyright & Grafik by Rüdiger Knobel; SIMPLEX Mobility Seite 31

Alle Infos im Blick. Fahrplan, Preise & mehr.

Alle Infos im Blick. Fahrplan, Preise & mehr. Alle Infos im Blick. Fahrplan, Preise & mehr. Stand Februar 2014 Mehrmals täglich & bis zu 70 % günstiger als die Bahn 1 3 2 FRA SXF MUC Harlesiel Jever Wittmund Schortens Neuharlingersiel Brilon Marsberg

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

FERNBUSLINIENNETZ. Anzahl Reiseziele je Bundesland; Stand Anteil Reiseziele. Städte / Flughäfen in %

FERNBUSLINIENNETZ. Anzahl Reiseziele je Bundesland; Stand Anteil Reiseziele. Städte / Flughäfen in % FERNBUSLINIENNETZ Anzahl Reiseziele je Bundesland; Stand 31.07.2015 Bundesland Anteil Reiseziele Städte / Flughäfen in % Baden-Württemberg 47 10,33% Bayern 115 25,27% Berlin 3 0,66% Brandenburg 8 1,76%

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Fahrplankilometer im Fernbusverkehr - Zahlen aus dem Januar

Fahrplankilometer im Fernbusverkehr - Zahlen aus dem Januar 09/2017 Fahrplankilometer im Fernbusverkehr - Zahlen aus dem Januar 2017 - Copyright & Grafik by Rüdiger Knobel; SIMPLEX Mobility; Kontakt: info@simplexmobility.de Fahrplankilometer im Fernbusverkehr Text

Mehr

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner Aachen, Stadt 260.454 445 445 Ahlen, Stadt 53.090 425 425 Alen, Stadt 66.277 360 360 Arnsberg, Stadt 73.732 459 459 Aschaffenburg 68.808 385 385 Augsburg, Stadt 266.647 435 435 Bad Homburg v.d. Höhe, Stadt

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Analyse Fahrplankilometer im nationalen Fernbuslinienverkehr *

Analyse Fahrplankilometer im nationalen Fernbuslinienverkehr * Anbieter Fahrplankilometer Anteil in % Länge der Liniennetze Bemerkungen BerlinLinienBus 477.986 12,6% 13.309 DeinBus.de 42.998 1,1% 3.055 Deutsche Bahn 48.870 1,3% 1.391 Deutsche Touring 78.617 2,1% 8.847

Mehr

FERNBUSLINIENNETZ. Überblick (Stand: Juni 2013) Analysen zur Fahrtenfrequenz. Anzahl Fahrten je Wochentag. Anzahl. Woche Anbieter

FERNBUSLINIENNETZ. Überblick (Stand: Juni 2013) Analysen zur Fahrtenfrequenz. Anzahl Fahrten je Wochentag. Anzahl. Woche Anbieter Copyright & Grafik by Rüdiger Knobel; SIMPLEX Mobility Consulting Kontakt: info-simplex-mc@gmx.de Nutzungsrechte / -hinweise: Die Veröffentlichung, Vervielfältigung und Weitergabe durch Dritte bedarf der

Mehr

Nationale Fernbuslinien: Neue Linien im Jahr 2014 *

Nationale Fernbuslinien: Neue Linien im Jahr 2014 * 1 OneBus.de CS 004 Köln - Stuttgart 06.01. 2 FLIX BUS FLX 121 Essen - München 13.01. 3 ADAC Postbus POB 030 Hamburg - München 01.02. 4 ADAC Postbus POB 051 Berlin - München 01.02. 5 ADAC Postbus POB 060

Mehr

Tabelle 1a: Einnahmen und Ausgaben der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern 1992 bis 2012* 1)

Tabelle 1a: Einnahmen und Ausgaben der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern 1992 bis 2012* 1) Tabelle 1a: und der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen Ländern bis * 1) Art der und Alte und neue Länder Alte Länder Neue Länder Mrd. Euro I. Verwaltungshaushalt Steuern 2) 43,79 47,57 62,21 63,87 69,74

Mehr

Eckwerte für Agenturen für Arbeit

Eckwerte für Agenturen für Arbeit Arbeitslosen % für Agenturbezirke Teilnehmern Bundesrepublik Deutschld Schleswig-Holste 146.584 6.849 41,1 10,5 11,8 6.619-509 4.818 1.414 5.019 111 Bad Oldesloe 16.029 476 44,7 8,0 8,9 912-130 607 59

Mehr

Fernbus vs. SPNV für fairen Wettbewerb

Fernbus vs. SPNV für fairen Wettbewerb Fernbus vs. SPNV für fairen Wettbewerb Deutscher Nahverkehrstag Koblenz, 3.6.2016 Transdev ist der führende private Nahverkehrsanbieter im deutschen Bahn- und Busverkehr ZAHLEN UND FAKTEN 2015 Rund 5.000

Mehr

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen www.cre-accentro.de www.wohneigentums-report.de Wohneigentums-Report 2009 Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg Duisburg Bochum

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen der an den und en beteiligten und Studienkollegs Fachhochschule Aachen Aachen Alfter Kath. Hochschule Nordrhein- Westfalen, Aachen Alanus H f. Kunst u. Gesellschaft Alfter Amberg OTH Amberg-Weiden Anhalt

Mehr

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen KFZ-Versicherer erhöhen 0 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 67 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen Studie vergleicht Preise in den 0 größten Städten: Berlin, Saarbrücken, München,

Mehr

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich. Seite 1 von 7

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Ränge 1-30 1 WHU Vallendar 1,4 313 2 FH Deggendorf 1,7 197 3 HS Aschaffenburg 1,7 232 4 EBS Oestrich-Winkel 1,8 211 5 FH Bonn-Rhein-Sieg 1,9 191 6 HSU (UBw) Hamburg 2,0 290 7 FH Ingolstadt 2,0 302 8 UniBw

Mehr

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg University of Lüneburg Working Paper Series in Economics No. 114a Januar 2009 www.leuphana.de/vwl/papers

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

Linienstruktur & Fahrtenfrequenz - Entwicklung im September 2013 -

Linienstruktur & Fahrtenfrequenz - Entwicklung im September 2013 - Der Simplex Fernbus-Report Ausgabe 0/0 Daten und Zahlen zum Nationalen Fernbusnetz Linienstruktur & Fahrtenfrequenz - Entwicklung im September 0 - (C) Copyright by Rüdiger Knobel; Simplex Mobility Kontakt:

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE . GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE Fahrradklau in Deutschland, Österreich und Schweiz: Häufigste Diebstähle pro 1 Tsd. Einwohner u.a. in Münster, Bern, Oldenburg, Celle, Salzburg / Schadenshöhe allein in Deutschland

Mehr

Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit!

Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit! Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit! Nr. Datum Ort Tatausführung Bild Stand 30.12.2003, 12.50 Uhr Dezember

Mehr

Übersicht. GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes

Übersicht. GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes Übersicht über den GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes im Jahre 2005 - 1 - Inhaltsübersicht Hauptübersicht 3-4 Neueingänge, insgesamt anhängige Verfahren, Erledigungen, noch anhängige

Mehr

Wo sich Häuser lohnen

Wo sich Häuser lohnen Seite 1 von 8 Druckversion Url: http://www.focus.de/immobilien/kaufen/immobilienmarkt/kaufen-statt-mieten_aid_8722.html 10.03.07, 10:02 Drucken Kaufen statt mieten Wo sich Häuser lohnen Von FOCUS-MONEY-Redakteur

Mehr

Bereinigte Ausgaben (ohne besondere 149,97 186,95 193,6 198,0 203,0 207,5 124,56 158,10 163,1 167,0 171,5 176,0 25,41 28,85 30,4 31,00 31,25 31,75

Bereinigte Ausgaben (ohne besondere 149,97 186,95 193,6 198,0 203,0 207,5 124,56 158,10 163,1 167,0 171,5 176,0 25,41 28,85 30,4 31,00 31,25 31,75 Eigene Zusammenstellung und Berechnungen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes. 1) Tabelle 1a: und der Gemeinden (Gv) in den alten und neuen n 2002, bis 2016 Art der und Alte und neue Alte Neue 2002

Mehr

Simplex FERNBUS-FAHRPLAN

Simplex FERNBUS-FAHRPLAN Simplex FERNBUS-FAHRPLAN Ausge Juli 2014 mit Informationen rund ums Fernbusliniennetz www.fernbusliniennetz.de Copyright by Rüdiger Knobel, Simplex Mobility, Kontakt: info(at)simplexmobility Nutzungshinweis:

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015 Inhalt Gesamtübersicht 215 Wachstum der Mitgliederzahl 199-215 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 215 2 Altersgliederung 215 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/215 5 Zu- und

Mehr

Ende blaue Fläche oben (B), falls unten die blaue Fäche tiefer geht als Standard ( wenn C anstatt A) Ende blaue Fläche oben Standard (A)

Ende blaue Fläche oben (B), falls unten die blaue Fäche tiefer geht als Standard ( wenn C anstatt A) Ende blaue Fläche oben Standard (A) Ende blaue Fläche oben (B), falls unten die blaue Fäche tiefer geht als Standard ( wenn C anstatt ) Ende blaue Fläche oben Standard () Wo gibt es Tickets? Ende blaue Fläche unten Standard () (Claim unter

Mehr

Fahrpläne Deutschland & Europa. Gültig ab April 2015

Fahrpläne Deutschland & Europa. Gültig ab April 2015 Fahrpläne Deutschland & Europa Gültig ab April 2015 Sommer 2015 INHALT Zeichenerklärung...3 Zielortverzeichnis...4 Tarifübersicht...6 Wo gibt es Tickets?...7 Qualitätsmerkmale...8 Haltestellen im Überblick...10

Mehr

Wettkampfranking 2012

Wettkampfranking 2012 Wettkampfranking 2012 Wie schon in den vergangenen Jahren setzt sich das Wettkampfranking aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Alle drei

Mehr

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden Gedruckt am: 16.04.2014 Dresden 01000 01939 Lausitz 01940 03999 Leipzig

Mehr

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Willkommen bei MLP! MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen vom Vermögensmanagement über

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt 5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur 5.1 Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt Bruttowertschöpfung Bruttoinlandsprodukt 2012 in Mio. Euro Veränderung

Mehr

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand)

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Hochschule Ort Anzahl Teilnehmer Hochschule Bremerhaven Bremerhaven 140 Universität Duisburg Essen Duisburg 97 DHBW Mannheim Mannheim 91 Friedrich Alexander

Mehr

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit Anlage 2 Gemäß 5 Abs. 1 Nr. 11 Finanzverwaltungsgesetz legt der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit die Zuständigkeit für Kindergeldberechtigte nach dem Einkommensteuergesetz wie folgt fest: 1. Regelkeit

Mehr

Namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

Namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: Der Staatsminister Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Postfach 10 03 29 01073 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Platz

Mehr

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen:

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen: Bahnhofs-Buchhandlung Dresden Wiener Platz 4 01069 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Ludwig Bahnhof Dresden-Neustadt Schlesischer Platz 1 01097 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Eckert Bahnhof

Mehr

ABFAHRT Stand: April 2016

ABFAHRT Stand: April 2016 ABFAHRT Stand: April 2016 Bonn (Thomastraße) Verkehrstage / Uhrzeit Anbieter Unterwegshalte / Ziel 00:00-06:00 täglich 06:20 Postbus Duisburg - Essen - Münster - Bremen - Hamburg - Lübeck - Rostock - Greifswald

Mehr

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

Gesamtwettkampfranking 2008

Gesamtwettkampfranking 2008 fédération allemande du sport universitaire german university sports federation Gesamtwettkampfranking 2008 Zum dritten Mal seit 2006 kam das ausdifferenzierte Wettkampfranking mit insgesamt drei Teil-

Mehr

Station Video Standorte 2016

Station Video Standorte 2016 Station Video Standorte 2016 Nord 1 Ost 1 ss Nord 2 Ost 2 Vermarktungsnetze Station Video Sie führen eine nationale Marke mit regionalen Produkten, planen eine Kampagne mit regionaler Motivaussteuerung

Mehr

Station Video Standorte 2016

Station Video Standorte 2016 Station Video Standorte 2016 Nord 1 Ost 1 ss Nord 2 Ost 2 Vermarktungsnetze Station Video Sie führen eine nationale Marke mit regionalen Produkten, planen eine Kampagne mit regionaler Motivaussteuerung

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 DSHS Köln 2,0 10 1,9 1 10 1,7 1 8 2 Uni Freiburg

Mehr

Begutachtungsstellen für Fahreignung geordnet nach Trägern

Begutachtungsstellen für Fahreignung geordnet nach Trägern Absolut Diagnostics GmbH Kurt-Blaum-Platz 7 63450 Hanau Telefon: 06181 / 4285513 Kesselsdorfer Straße 2-6 01159 Dresden Telefon: 0351 / 4820796 Vetschauer Straße 17 03048 Cottbus Telefon: 0355 / 25241

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Linienstruktur & Fahrtenfrequenz - Stand zum 31.10.2013 -

Linienstruktur & Fahrtenfrequenz - Stand zum 31.10.2013 - Der Simplex Fernbus-Report Daten und Zahlen zum Nationalen Fernbusnetz Linienstruktur & Fahrtenfrequenz - Stand zum.0.0 - (C) Copyright by Rüdiger Knobel; Simplex Mobility Kontakt: info@simplexmobility.de

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006 Das CHE Forschungs deutscher Universitäten 2006 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller-Böling

Mehr

Zur Sendung "betrifft Was tun bei Schlaganfall" vom 17.09.2014

Zur Sendung betrifft Was tun bei Schlaganfall vom 17.09.2014 Zur Sendung "betrifft Was tun bei Schlaganfall" vom 17.09.2014 Hier eine Liste mit Kliniken und Krankenhäuser in Deutschland, in denen mit dem Stent der Fa. Covidien Thrombektomien beim Schlaganfall vorgenommen

Mehr

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011)

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011) FRANZÖSISCH Bibliothek Medien für Erwachsene Essen Mehr als 5000 München Mehr als 5000 Augsburg 501 4.999 Berlin Friedrichshain-Kreuzberg 501 4.999 Berlin Pankow 501 4.999 Berlin-Mitte 501 4.999 Bonn 501

Mehr

Internationalisierung der deutschen Berufsbildung. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012

Internationalisierung der deutschen Berufsbildung. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012 Internationalisierung der deutschen Berufsbildung RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012 Ausgangssituation Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat in vielen Ländern

Mehr

Die Logik des Discounts

Die Logik des Discounts Die Logik des Discounts Logik des Discounts Lidl STellt sich vor Sortimentsgestaltung deutschland heute Lidl heute Deutschland Lidl betreibt 36 Regionalgesellschaften mit angegliedertem Logistikzentrum

Mehr

Usedom - Anklam - Berlin

Usedom - Anklam - Berlin Usedom - Anklam - Berlin Fahrpl So Mo Zinnowitz, Bahnhof 08:30 19:00 Zempin, B111 08:35 18:55 Koserow, Ortsmitte (Feuerwehr) 08:40 18:50 Kölpinsee, B111 (Bahnhof) 08:45 18:45 Ückeritz, Bahnhof 08:50 18:40

Mehr

Begutachtungsstellen Deutschland (nach PLZ)

Begutachtungsstellen Deutschland (nach PLZ) Begutachtungsstellen Deutschland (nach PLZ) 0 Wiener Platz 6 01069 Dresden Telefon: 0351 / 43834812 Kesselsdorfer Straße 2-6 01159 Dresden Telefon: 0351 / 4820796 Köhlerstraße 18 01239 Dresden Telefon:

Mehr

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg Telefon: 040 521028-0 Telefax: 040 521028-88 E-Mail: info@quips.de Internet: www.quips.de GLÜCKSFALL HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! quha080004_broschuere_17_mi.indd1-2

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital.

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Erläuterung zur Tarifierungssystematik bei Standard-Festverbindungen Digital: Für die Berechnung des Überlassungspreises von Fernzonenverbindungen

Mehr

Sonderveröffentlichung. Fahrplan

Sonderveröffentlichung. Fahrplan Sonderveröentlichung Fahrplan Dortmund Hauptbahnho Gültig:..009 bis.0.00 Castrop-Rauel, Scherte, Lünen, Unna, Holzickede, Witten Gültig:..009 bis..00 Wittener Straße Castrop-Rauel Tel 00 0900 und Lange

Mehr

Ansprechpartner: Ulrike Bertus, presse@auto.de, Telefon: +49 (0)341 49288 3843 Über auto.de

Ansprechpartner: Ulrike Bertus, presse@auto.de, Telefon: +49 (0)341 49288 3843 Über auto.de Redaktionsdienst Leipzig, 23. Februar 2012 121-Städte-Studie in Deutschland: Bei Abiturienten und Hauptschülern kracht es am häufigsten fahren in: Koblenz, Düsseldorf und Würzburg/ In großen Städten ist

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland 4. Jahrgang 2016 Ausgabe 4 Seite 4 Hofheim am Taunus, 23. Dezember 2016 0019 Inhalt Gesetz zur Eingliederung örtlicher Geistiger Räte in die Baha i -Gemeinde

Mehr

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 No City Court name Dedicated email Dedicated telephone Multipoint connection possible YES/NO ISDN or IP

Mehr

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation RA Steffen G. Bayer, Yorck Sievers, DIHK e.v. Berlin Auswärtiges Amt, Berlin, 18. Juni 2012 Ausgangssituation Das Interesse an deutscher dualer

Mehr

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004 Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004 ForschungsUniversitäten 2004 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Meike Siekermann

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Geistes- und Naturwissenschaftliche Forschungsuniversitäten Zum zweiten Mal hat das CHE Daten aus dem CHE-Hochschulranking im Hinblick auf Forschungsaktivitäten

Mehr

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Freiburg am Münster Mercure Germany 0498 Novotel Nürnberg

Mehr

Begutachtungsstellen für Fahreignung geordnet nach Postleitzahlen

Begutachtungsstellen für Fahreignung geordnet nach Postleitzahlen Ferdinandplatz 1-2 01069 Dresden Telefon: 0351 4820796 Wiener Platz 6 01069 Dresden Telefon: 0351 4941425 Köhlerstraße 18 01239 Dresden Telefon: 0351 2855183 Brauhausstraße 12 01662 Meißen Telefon: 03521

Mehr

Linienbeschreibung Stand 04/2010 Abfahrtszeiten Stationen

Linienbeschreibung Stand 04/2010 Abfahrtszeiten Stationen Anlage 3: Linienbeschreibung Stand 04/2010 Abfahrtszeiten Stationen Linie Stationsstadt Abfahrt Linie Stationsstadt Abfahrt Linie A Linie B 2 170 Neubrandenburg NL 17:00 250 DPD Flensburg (Depot 124) HL

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Mietbarometer Großstädte

Mietbarometer Großstädte Mietbarometer Großstädte Entwicklung der Mieten für Wohnungen in den deutschen Städten zwischen 2006 und 2009 Herausgegeben von: Immowelt AG Nordostpark 3-5 90411 Nürnberg Entwicklung der Mieten: Regionale

Mehr

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg Repräsentative AUTOHAUS-Umfrage Inkassodienstleistungen deutscher Kfz-Innungen Stand: 24. August 2012 Von 231 befragten Kfz-Innungen in Deutschland haben 105 geantwortet und werden unten aufgelistet. Antwortmöglichkeiten

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Linienbeschreibung Stand 04/2011 Abfahrtszeiten Stationen

Linienbeschreibung Stand 04/2011 Abfahrtszeiten Stationen Anlage 3: Linienbeschreibung Stand 04/2011 Abfahrtszeiten Stationen Linie Stationsstadt Abfahrt Linie Stationsstadt Abfahrt Linie A Linie B 2 132 Co-Loader 132 AB 19:45 250 DPD Flensburg (Depot 124) HL

Mehr

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972 Liga-Heimspiele des TSV 1860 München seit 1972 Saison 1972/1973 (Regionalliga Süd) Jahn Regensburg 2 : 2 Samstag 05.08.1972 16.000 Grünwalder Stadion Stuttgarter Kickers 3 : 2 Samstag 19.08.1972 16.000

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Rang 2003. Handling. Interaktivität Inhalt. Hochschule Layout. Gesamt

Rang 2003. Handling. Interaktivität Inhalt. Hochschule Layout. Gesamt Rang 2003 Hochschule Layout Handling Interaktivität Inhalt Gesamt 1 HU Berlin 10,5 15,0 34,0 8,0 67,5 2 Uni Bochum 13,5 18,5 29,0 6,0 67,0 3 FH Dortmund 9,5 17,0 27,5 12,5 66,5 4 TU Braunschweig 9,5 14,5

Mehr

Pressemeldung. Nummer 10, 28. Dezember 2010. Durchschnittlicher Heizölverbrauch im 10-Jahresrückblick um 16,5 Prozent gesunken

Pressemeldung. Nummer 10, 28. Dezember 2010. Durchschnittlicher Heizölverbrauch im 10-Jahresrückblick um 16,5 Prozent gesunken Durchschnittlicher Heizölverbrauch im 10-Jahresrückblick um 16,5 Prozent gesunken Techem-Studie belegt starke regionale Unterschiede in deutschen Städten - Durchschnittlich 16,5 Prozent weniger Heizölverbrauch

Mehr

Deutschland ab 9 Europa ab 22

Deutschland ab 9 Europa ab 22 Deutschland ab 9 Europa ab 22 Berlin Partner FTB-Werbefotografie Winter 2011/2012 Fahrpläne & Preise Oktober bis März Deutschland & Europa Mehr als 300 Zielorte! Inhalt ab Seite I. Einleitung Zeichenerklärungen...

Mehr

Die heimlichen Tourismus-Hochburgen Deutschlands Übernachtungen absolut (Kommunen von A - Z), Seite 1/5

Die heimlichen Tourismus-Hochburgen Deutschlands Übernachtungen absolut (Kommunen von A - Z), Seite 1/5 (Kommunen von A - Z), Seite 1/5 Aachen Aalen Altenberg Aschaffenburg Augsburg Bad Berleburg Bad Bertrich Bad Driburg Bad Dürkheim Bad Dürrheim Bad Elster Bad Ems Bad Füssing Bad Gottleuba-Berggießhübe

Mehr

Die heimlichen Tourismus-Hochburgen Deutschlands Übernachtungen je Einwohner (Kommunen von A - Z), Seite 1/5

Die heimlichen Tourismus-Hochburgen Deutschlands Übernachtungen je Einwohner (Kommunen von A - Z), Seite 1/5 je Einwohner (Kommunen von A - Z), Seite 1/5 je Einwohner absolut prozentual Aachen Aalen Altenberg Aschaffenburg Augsburg Bad Berleburg Bad Bertrich Bad Driburg Bad Dürkheim Bad Dürrheim Bad Elster Bad

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Studie: Kosten Führerschein in Deutschland

Studie: Kosten Führerschein in Deutschland Studie: Kosten Führerschein in Deutschland 800 Fahrschulen im Preischeck - Preisunterschiede von mehr als 1.000 Euro Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Redaktionsdienst Preisvergleich.de Studienkontakt:

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany Country fact sheet Noise in Europe 2015 overview of policy-related data Germany April 2016 The Environmental Noise Directive (END) requires EU Member States to assess exposure to noise from key transport

Mehr

Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen

Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen Centrum für Hochschulentwicklung Indikator im Blickpunkt: Erfindungsmeldungen 2. ergänzte Auflage Biologie Chemie Physik Humanmedizin Pharmazie Zahnmedizin Auswertung aus dem CHE-Ranking Cort-Denis Hachmeister

Mehr

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Freiburg Schwendistraße 12 Postfach 60 42 79102 Freiburg 79036 Freiburg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Göppingen Willi-Bleicher-Straße

Mehr

Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift

Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift Bundesland Registrierungsbehörde Baden- Freiburg Württemberg Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift Internetadresse... den Geschäftsbezirk der Salzstraße 17 79098 Freiburg im Breisgau

Mehr

Fahrpläne Deutschland & Europa. Stand: September Beinfreiheit. Mit uns zum Oktoberfest.

Fahrpläne Deutschland & Europa. Stand: September Beinfreiheit. Mit uns zum Oktoberfest. Fahrpläne Deutschland & Europa Stand: September 2016 Beinfreiheit. Mit uns zum Oktoberfest. Wo gibt es Tickets? Internet www.berlinlinienbus.de Tickets und Informationen. Internet: Fanshop fanshop.berlinlinienbus.de

Mehr

Immobilienmärkte Demografie wirkt sich aus

Immobilienmärkte Demografie wirkt sich aus Institut der deutschen Wirtschaft Köln Nr. 22/28. Mai 2009 Immobilienmärkte Demografie wirkt sich aus Berlin, München, Düsseldorf und weitere vier Großstädte können aus demografischen Gründen bis zum Jahr

Mehr