Excel 1. Grundlagen Teil 1 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Excel 1. Grundlagen Teil 1 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA"

Transkript

1 Excel 1 Grundlagen Teil 1 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

2 01-Excel-Grundlagen-2016-neu.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel Arbeitsdateien zum Lehrmittel Vorkenntnisse Darstellungen im Text Excel Arbeitsmappen 2.1 Das Excel-Fenster Das Menüband Tabellenblätter 3.1 Zeilen, Spalten und Zellen Mit Tabellenblättern arbeiten Navigieren und auswählen von Tabellenblättern... 7 Tabellenblätter verschieben oder Kopieren Tabellenblätter umbenennen... 9 Tabellenblätter löschen Tabellenblätter ausblenden Registerfarbe ändern Ein neues Tabellenblatt einfügen Mit Spalten und Zeilen arbeiten Spaltenbreite optimal anpassen Spalten und Zeilen einfügen Spalten oder Zeilen ausblenden Zellen bearbeiten 5.1 Texte und Zahlen in eine Zelle eingeben Inhalte markieren, kopieren und verschieben... 14

3 1 Hinweise Lesen Sie zuerst die Hinweise auf dieser Seite durch, damit Sie den besten Nutzen aus diesem Lehrmittel ziehen können. 1.1 Zu diesem Lehrmittel Mit diesem Lehrmittel erhalten Sie etwas Anderes. Es ist zum praktischen Lernen erstellt worden. Sie finden hier kein Nachschlagewerk wie es sonst üblich ist. Es ist keine Anhäufung von Beschreibungen wie man etwas wo macht, ohne konkrete Beispiele dabei zu zeigen. Im Gegenteil. Es soll sie durch ein bestimmtes Thema führen und Sie bis zum Ziel begleiten. Damit dies gelingt, sind Sie gut beraten, das Lehrmittel Seite für Seite durchzuarbeiten. Ansonsten kann es sein, dass Ihnen nötige Informationen fehlen. Alles was zu dem besprochenen Thema neu ist, wird an der entsprechenden Stelle Step by Step beschrieben. Dabei kommen viele Bilder zum Einsatz, die Ihnen das Erklärte noch besser beschreiben sollen. Es ist dabei nicht immer möglich, alles von A bis Z zu beleuchten, denn das würde einerseits den Rahmen des Lehrmittels bei weitem sprengen und nicht weiter zum Verständnis beitragen. Der Inhalt des Lehrmittels deckt das Wissen für IKA (Information Kommunikation und Administration, DA (Direktionsassistenz) und für ECDL (European Computer Driving Licence) ab Arbeitsdateien zum Lehrmittel Zu diesem Lehrmittel benötigen Sie die entsprechenden Arbeitsdateien Sie finden Sie auf der Webseite in der Box zu Excel 1. Die Inhalte werden teilweise in gepackter Form (ZIP) zur Verfügung gestellt. Sollten Sie mit dem Entpacken Probleme haben, finden Sie hier eine Anleitung wie ZIP-Dateien entpackt werden: Vorkenntnisse Damit Sie dieses Lehrmittel möglichst gewinnbringend anwenden können, sollten Sie folgende Lehrmittel vorgehend durchgearbeitet haben: 1 Keine Vorkenntnisse erforderlich 2 Die oben erwähnten Lehrmittel und die entsprechenden Arbeitsdateien finden Sie unter: Darstellungen im Text Text welcher so dargestellt ist, weist auf weitere Informationen hin. Text welcher so dargestellt ist, weist auf wichtige Informationen hin.

4 Version: thinkabit.ch Excel Arbeitsmappen 2 Excel Arbeitsmappen Excel-Dateien werden als Arbeitsmappen bezeichnet. In diesen Arbeitsmappen werden Tabellenblätter verwaltet. Startet man Excel wird automatisch eine Arbeitsmappe mit einem oder mehreren Tabellenblättern erstellt. Wir schauen uns als Erstes, die wichtigsten Bestandteile der Excel-Oberfläche und danach den Umgang mit Arbeitsmappen und Tabellenblättern an. 2.1 Das Excel-Fenster Das Excel-Fenster bietet wie schon in der Excel-Version 2007 ein Menüband Registerkarten eingeteilt ist., welches in verschiedene Abbildung 1: Das Excel-Fenster Unterhalb des Menübands ist das Namenfeld, das Symbol zum Einfügen einer Funktion und die Bearbeitungsleiste angeordnet. In der Abbildung 1 ist die Symbolleiste für den Schnellzugriff oberhalb des Menübands zu sehen. Sie kann aber auch unterhalb des Menübands positioniert werden. Unterhalb dieser Elemente befindet sich ein Tabellenblatt. In einer Arbeitsmappe können beliebig viele Tabellenblätter eingefügt werden. Die Anzahl ist nur durch die Grösse des Arbeitsspeichers beschränkt. Zwischen den einzelnen Tabellenblättern kann mit den Registerkarten gewechselt werden. In der unteren rechten Ecke ist die Registernavigation angebracht. 4 Das Excel-Fenster

5 2.2 Das Menüband Das Menüband bietet viele Befehle zum Bearbeiten von Excel-Dateien. Es ist in Registerkarten, wie beispielsweise,, usw. eingeteilt. Jede Registerkarte wiederrum ist in verschiedene Gruppen unterteilt. Die Registerkarte Start hat beispielsweise die Gruppen, und. Befehle die nicht im Menüband angezeigt werden, sind über das Symbol zum Öffnen des Dialogfelds auffindbar. Abbildung 2: Das Menüband mit aktivierter Registerkarte Start Einige Registerkarten sind ausgeblendet und werden erst angezeigt, wenn man auf ein entsprechendes Element klickt. In der Abbildung 3 sind die Diagrammtools-Registerkarten zu sehen. Wie gesagt, damit sie sichtbar sind, muss zuerst ein Diagramm markiert worden sein. Abbildung 3: Die Diagrammtools Registerkarte Aufgabe: Toolregisterkarten Öffnen Sie die Datei 01-Excel-Grundlagen-File. Auf dem Tabellenblatt Excel Oberfläche finden Sie im Abschnitt Toolregisterkarten, zu den oben gemachten Beschreibungen, Beispiele. Probieren Sie sie aus, und schauen Sie welche Registerkarten angezeigt werden, sobald Sie auf ein Element klicken. Excel Arbeitsmappen 5

6 Version: thinkabit.ch Tabellenblätter 3 Tabellenblätter Eine Arbeitsmappe besteht aus einem oder mehreren Tabellenblättern. Tabellenblätter werden wiederum in, und eingeteilt. 3.1 Zeilen, Spalten und Zellen Wechseln Sie in der Datei 01-EXCEL-GRUNDLAGEN-FILE zum Tabellenblatt Spalten, Zeilen, Zellen indem Sie auf die Registerkarte ( in Abbildung 1) mit gleichem Namen klicken. Ein Tabellenblatt ist in, und in eingeteilt. Spalten werden dabei mit einem Buchstaben gekennzeichnet, welcher im Spaltenkopf steht. Klickt man auf den Spaltenkopf wird die ganze Spalte markiert. Zeilen werden mit einer Zahl gekennzeichnet, welche im Zeilenkopf steht. Klickt man auf einen Zeilenkopf wird dabei die ganze Zeile markiert. Der aus einer und einer bezeichnet man als Zelle. Klickt man auf eine Zelle, wird sie markiert und wird dabei zur aktiven Zelle. Im Namenfeld ( in Abbildung 1) wird der Name der aktiven Zelle angezeigt. Die aktive Zelle erkennt man immer am schwarzen Rahmen. Abbildung 4: Ein Tabellenblatt 6 Zeilen, Spalten und Zellen

7 3.2 Mit Tabellenblättern arbeiten Sie kennen nun den Aufbau eines Tabellenblatts. Schauen wir uns an, wie man mit ihnen arbeitet Navigieren und auswählen von Tabellenblättern Über die Registernavigation können nicht sichtbare Tabellenblätter angezeigt werden. Sie sind quasi hinter der Bildlaufleiste versteckt. Dafür werden zwei Pfeile verwendet. Mit dem Pfeil navigiert man zu den Tabellenregistern der Seite. Mit dem Pfeil navigiert man zu den Tabellenregistern auf der Seite. Klickt man mit gedrückter CTRL-TASTE auf diesen Pfeil, springt man zum ersten Tabellenblatt. Sie können aber auch mit den Schaltflächen nach links oder mit der Schaltfläche nach rechts navigieren. Hat man das Tabellenblatt gefunden, klickt man auf die Registerkarte. Im Excelfenster wird danach der entsprechende Inhalt angezeigt. Abbildung 5: Zwischen Tabellen wechseln Klickt man mit der rechten Maustaste auf die Registernavigation werden alle Tabellenblätter aufgelistet, die man danach mit einem LINKS-KLICK auf den entsprechenden Blattnamen und einem Klick auf OK, auswählen kann. Tabellenblätter 7

8 Version: thinkabit.ch Tabellenblätter Tabellenblätter verschieben oder Kopieren Wechseln Sie zum Tabellenblatt Blatt verschieben oder kopieren. Zum Verschieben klickt man mit der Maus auf das und zieht das Blatt an seine neue Position. Die Position wird dabei mit einem markiert. Sobald man die Maustaste loslässt, wird das Tabellenblatt an diese Stellte verschoben. Zum Kopieren führt man die gleiche Aktion durch, hält dabei aber noch die CTRL-Taste gedrückt. Mit Drag and Drop + CTRL-Taste = kopieren Mit Drag and Drop Neue Position des Abbildung 6: Tabellen verschieben oder kopieren Eine andere Möglichkeit ist das oder mit dem Kontextmenü. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf das Tabellenregister und wählt den Befehl Verschieben oder kopieren. Es öffnet sich das Dialogfeld Verschieben oder kopieren. Hier wählt man die neue Position des Tabellenblatts aus. Will man eine Kopie erstellen aktiviert man die Option Kopie erstellen. Abbildung 7: Ein Tabellenblatt mit dem Kontextmenü kopieren oder verschieben Nach einem Klick auf OK, wird das Tabellenblatt vor dem im Dialogfeld markierten Blatt eingefügt. Wird ein Tabellenblatt kopiert, erhält es automatisch einen neuen Namen. Tabellenamen müssen in einer Arbeitsmappe immer eindeutig sein. Benennen Sie Tabellenblätter möglichst kurz und präzise. Es stehen Ihnen maximal 30 Zeichen zur Verfügung. (Mehr macht auch keinen Sinn, da bei dieser Länge der Name nicht mehr komplett sichtbar ist) 8 Mit Tabellenblättern arbeiten

9 3.2.3 Tabellenblätter umbenennen Nach dem Kopieren eines Tabellenblatts, sollte es umbenannt werden. Dies kann man am einfachsten mit einem Doppelklick erledigen. 3 Doppelklicken Sie auf ihr kopiertes Tabellenblatt. 4 Tippen Sie einen neuen Namen ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste. Sie können Tabellenblätter natürlich jederzeit umbenennen, nicht nur nachdem Sie ein Blatt kopiert haben. Alternativ können Sie ein Tabellenblatt mit dem Kontextmenü umbenennen. Umbennen Blatt löschen Abbildung 8: Ein Tabellenblatt mit dem Kontextmenü umbenennen (links) und löschen (rechts) Tabellenblätter löschen Ein Tabellenblatt löscht mit einem Rechtsklick auf der Registerkarte und dem Befehl Löschen. Dieser Vorgang ist unwiderruflich. Sie können das Tabellenblatt nur noch retten, indem Sie die Mappe ohne zu speichern schliessen und danach wieder öffnen. Dies funktioniert aber nur, wenn Sie nach dem Löschen des Tabellenblatts, die Arbeitsmappe gespeichert haben. Löschen Sie alle kopierten Tabellenblätter. Tabellenblätter 9

10 Version: thinkabit.ch Tabellenblätter Tabellenblätter ausblenden Oftmals werden Tabellenblätter erstellt, die Daten oder andere Werte enthalten, welche zur Berechnung in anderen Tabellenblättern benötigt werden. Diese Blätter müssen nicht unbedingt sichtbar sein, und können ausgeblendet werden. 1 Klicken Sie auf das Tabellenblatt Zum Ausblenden mit der Maustaste. 2 Wählen Sie den Befehl Ausblenden. Das Tabellenblatt ist nicht mehr sichtbar. Excel-Formeln können trotzdem auf diese Werte zugreifen. Muss das Tabellenblatt zur Überarbeitung wieder werden klickt man mit der Maustaste auf irgendein Tabellenregister und wählt den Befehl Einblenden. Danach markiert man im Dialogfeld Einblenden das entsprechende Tabellenblatt und bestätigt mit OK. Ausblenden Abbildung 9: Ein Tabellenblatt aus- bzw. einblenden Registerfarbe ändern Zur besseren Strukturierung können Tabellenblätter mit verschiedenen Farben versehen werden. Klicken Sie mit der Maustaste auf das Register Registerfarbe ändern und wählen Sie im Auswahlfeld Registerfarbe eine entsprechende Farbe aus. Registerfarbe Abbildung 10: Die Registerfarbe ändern 10 Mit Tabellenblättern arbeiten

11 3.3 Ein neues Tabellenblatt einfügen Braucht man ein neues Tabellenblatt kann dies auf zwei Arten erstellt werden. 1 Navigieren Sie zum letzten Tabellenblatt in der Arbeitsmappe. 2 Klicken Sie auf das Symbol. Es wird ein neues Tabellenblatt eingefügt, dass Sie nur noch umbenennen müssen. Alternativ können Sie im Register Start des Menübands in der Gruppe Zellen auf Einfügen und danach auf Blatt einfügen klicken. 4 Mit Spalten und Zeilen arbeiten Wie man mit Spalten und Zeilen arbeitet erfahren Sie in diesem Abschnitt. Die Spaltenbreite kann mit der Maus angepasst werden. 1 Positionieren Sie den Mauszeiger zwischen zwei Spaltenköpfen, bis sich der Cursor in das unten abgebildete Symbol ändert. 2 Ziehen Sie die Maus nach um die Spalte breiter, oder nach um die Spalte schmaler zu machen. Spaltenbreite ändern Optimale Spaltenbreite Doppelklick Abbildung 11: Die Spaltenbreite anpassen 1 Wenn die Spaltenbreite definiert werden muss, klicken Sie mit der Maustaste auf den entsprechenden Spaltenkopf, und wählen im Kontextmenü den Befehl Spaltenbreite. 2 Geben Sie im Dialogfeld Spaltenbreite den gewünschten Wert ein und bestätigen Sie mit OK Spaltenbreite optimal anpassen Will man die Spaltenbreite optimal anpassen macht man zwischen zwei Spaltenköpfen einen Doppelklick. Die Spalte ist optimal breit, wenn ihre Breite dem breitesten Inhalt einer Zelle entspricht. Mit Spalten und Zeilen arbeiten 11

12 Version: thinkabit.ch Mit Spalten und Zeilen arbeiten Zeilen anpassen Die oben beschriebenen Techniken gelten auch für Zeilen. Im Tabellenblatt Breite und Höhe anpassen, können Sie die beschriebenen Techniken ausprobieren. 4.2 Spalten und Zeilen einfügen Hat man eine Tabelle erstellt und möchte sie mit weiteren Spalten erweitern, müssen Spalten oder Zeilen werden. 1 Klicken Sie im Tabellenblatt Spalten einfügen mit der rechten Maustaste auf den Spaltenkopf F. 2 Wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Zellen einfügen. Es wird der Markierung eine neue Spalte eingefügt. Wollen Sie neue Zeilen einfügen, verfahren Sie mit der gleichen Methode, indem Sie auf eine Zeile klicken. Spalten werden immer links der Markierung, Zeilen immer oberhalb der Markierung eingefügt. Markieren Sie vor dem Einfügen mehrere Spalten oder Zeilen, wird die gleiche Anzahl an Spalten oder Zeilen eingefügt. 4.3 Spalten oder Zeilen ausblenden Manchmal werden Hilfspalten oder Hilfszeilen benötigt, die nur für komplexere Berechnung benötigt werden. Da sie keinen informellen Wert besitzen, werden sie ausgeblendet. Ausblenden Spalte Einblenden Abbildung 12:Spalten einblenden und wieder einblenden 1 Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Spalte und wählen Sie den Befehl Ausblenden. Spalten einblenden Schwieriger ist es eine Spalte wieder. Positionieren Sie den Cursor zwischen der und Spalte der ausgeblendeten Spalte. 1 Fahren Sie mit dem Cursor langsam nach rechts, bis er sich in einen geteilten Pfeil umwandelt. 2 Klicken Sie und halten Sie die Maustaste gedrückt. Ziehen Sie den Cursor nach rechts bis die ausgeblendete Spalte wieder sichtbar ist. 12 Spalten oder Zeilen ausblenden

13 Zeilen bearbeiten Die oben beschriebenen Techniken gelten auch für Zeilen. Im Tabellenblatt Zeilen Spalten ausblenden, können Sie die beschriebenen Techniken ausprobieren. 5 Zellen bearbeiten In Zellen werden Texte, Zahlen und Formeln bearbeitet. Was es dabei alles zu beachten gilt erfahren Sie in diesem Abschnitt. 5.1 Texte und Zahlen in eine Zelle eingeben 1 Fügen Sie ein neues Tabellenblatt ein oder erstellen Sie eine neue leere Arbeitsmappe. 2 Passen Sie die Breite der Spalten B + C auf 25 an 3 Klicken Sie auf die Zelle B1, ist dies die aktive Zelle. Den Namen der Zelle können Sie im Namenfeld ablesen. 4 Nun können Sie in diese Zelle, Zahlen und Texte eingeben. Der Inhalt einer Zelle wird auch in der Bearbeitungsleiste angezeigt. 5 Schreiben Sie die Werte der unten gezeigten Abbildung in ihr Tabellenblatt. Abbildung 13: Inhalte in Zellen eingeben In der Abbildung 13 ist zu sehen, das Zahlen immer rechtsbündig und Text immer linksbündig ausgerichtet wird. Zu den Zahlen gehört in Excel auch ein Datum oder eine Uhrzeit. Dezimalzahlen müssen in der Schweiz mit einem Punkt erfasst werden, ansonsten werden sie wie Text behandelt. Sie dürfen auch keine Einheiten oder sonstigen Informationen in eine Zelle schreiben. Solche Werte können für Berechnungen verwendet werden. Zellen bearbeiten 13

14 Version: thinkabit.ch Zellen bearbeiten 5.2 Inhalte markieren, kopieren und verschieben Zellen markieren 1 Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Zelle B1 und halten Sie die Maustaste gedrückt. 2 Fahren Sie diagonal mit gedrückter Maustaste bis zur Zelle C11 und lassen Sie die Maustaste wieder los. Inhalte kopieren Nachdem Sie die Zellen markiert haben, können wir die Inhalte kopieren. 1 Drücken Sie dazu einfach die Tastenkombination CTRL + C. 2 Klicken Sie auf die Zelle E1, um Sie zu markieren. 3 Drücken Sie die Tastenkombination CTRL + V um die kopierten Inhalte einzufügen. 4 Damit die Spalten die Inhalte korrekt darstellen, passen Sie die Spaltenbreite optimal an (Doppelklicken zwischen zwei Spaltenköpfen). Inhalte verschieben Nach einer Markierung können Zellinhalte auch verschoben werden. 5 Markieren Sie die Zellen von B5 bis C5. 6 Positionieren Sie den Cursor auf dem Rand der Markierung (Siehe Abbildung 14). 7 Halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Markierung bis zur Zeile 12 und lassen die Maustaste wieder los. Abbildung 14: Zellinhalte verschieben Inhalte zwischen zwei Zeilen verschieben 1 Markieren Sie die Zellen B12 BIS C12. 2 Zeigen Sie mit der Maus auf den Rand der Markierung und halten Sie die linke Maustaste gedrückt. 3 Zusätzlich halten Sie auch noch die SHIFT-TASTE gedrückt und ziehen die Markierung zwischen die Zeile 3 und 4. Wenn Sie eine Linie wie in der Abbildung 15 sehen, lassen Sie die Maustaste und danach die SHIFT-TASTE los. Abbildung 15: Zellinhalte zwischen zwei Zeilen verschieben 14 Inhalte markieren, kopieren und verschieben

15 Zellen bearbeiten 15

Excel 9. Seitenlayout Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Excel 9. Seitenlayout Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Excel 9 Seitenlayout Version: 170220 Relevant für: ECDL, IKA, DA 11-Excel-Grundlagen.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel... 3 1.1.2 Vorkenntnisse...

Mehr

Excel 1. Erste Schritte mit Excel Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Excel 1. Erste Schritte mit Excel Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Excel 1 Erste Schritte mit Excel Version: 170625 Relevant für: ECDL, IKA, DA 01-Excel.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel... 3 1.1.2 Vorkenntnisse...

Mehr

Word 4. Tabulatoren Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Word 4. Tabulatoren Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Word 4 Tabulatoren Version: 170220 Relevant für: ECDL, IKA, DA 08-Word-Grundlagen.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel... 3 1.1.2 Vorkenntnisse...

Mehr

Excel 7. Datenanalyse Teil 1 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Excel 7. Datenanalyse Teil 1 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Excel 7 Datenanalyse Teil 1 Version: 160501 Relevant für: ECDL, IKA, DA 06-Excel-Grundlagen.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel... 3 1.1.2

Mehr

Word 2. Tabellen erstellen, gestalten und bearbeiten

Word 2. Tabellen erstellen, gestalten und bearbeiten Word 2 Tabellen erstellen, gestalten und bearbeiten 02-Word-Grundlagen-neu Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 1.1.2 Arbeitsdateien zum Lehrmittel... 3 Vorkenntnisse... 3

Mehr

Word 2A. Formulare erstellen und bearbeiten Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Word 2A. Formulare erstellen und bearbeiten Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Word 2A Formulare erstellen und bearbeiten Version: 170213 Relevant für: ECDL, IKA, DA 02A-Word-Grundlagen.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel...

Mehr

Word 8. Verzeichnisse Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Word 8. Verzeichnisse Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Word 8 Verzeichnisse Version: 170213 Relevant für: ECDL, IKA, DA 06-Word-Grundlagen.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel... 3 1.1.2 Vorkenntnisse...

Mehr

Excel 3. Benutzerdefinierte Zahlenformate Version: Relevant für: IKA, DA

Excel 3. Benutzerdefinierte Zahlenformate Version: Relevant für: IKA, DA Excel 3 Benutzerdefinierte Zahlenformate Version: 150401 Relevant für: IKA, DA 03-Excel-Grundlagen.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel...

Mehr

Die Gruppe Funktionsbibliothek

Die Gruppe Funktionsbibliothek Die Gruppe Funktionsbibliothek Neben der Schaltfläche Funktion einfügen sind auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Funktionsbibliothek weitere Funktions-Kategorien platziert. Mit einem Klick auf

Mehr

Aufgabe 39 Zellen einfügen

Aufgabe 39 Zellen einfügen Aufgabe 39 Zellen einfügen Öffnen Sie die Arbeitsmappe Zellen_einfügen. Auf dem ersten Tabellenblatt Spalten_Zeilen_ einfügen fügen Sie Spalten und Zeilen so ein, dass das unten abgebildete Muster entsteht.

Mehr

MICROSOFT EXCEL XP. Inhaltsverzeichnis

MICROSOFT EXCEL XP. Inhaltsverzeichnis MICROSOFT EXCEL XP ARBEITSTECHNIKEN IN EXCEL In diesem Modul lernen grundlegende Arbeitstechniken in Excel kennen. Wie Sie navigieren und Zellen, Spalten und Zeilen behandeln. Inhaltsverzeichnis 4. ARBEITSTECHNIKEN

Mehr

Word. Verweise. Textmarken, Querverweise, Hyperlinks

Word. Verweise. Textmarken, Querverweise, Hyperlinks Word Verweise Textmarken, Querverweise, Hyperlinks Inhaltsverzeichnis 1 Textmarken... 4 1.1 Hinzufügen einer Textmarke... 4 1.2 Ändern einer Textmarke... 4 1.2.1 Anzeigen von Klammern für Textmarken...

Mehr

5 Tabellenanpassung. 5.1 Spaltenbreite und Zeilenhöhe Spaltenbreite verändern

5 Tabellenanpassung. 5.1 Spaltenbreite und Zeilenhöhe Spaltenbreite verändern Um Tabellen effizient bearbeiten können, ist es notwendig, dass Sie die Struktur der Tabelle Ihren Bedürfnissen anpassen. Sie können mit Excel die Elemente einer Tabelle also Zellen, Zeilen und Spalten

Mehr

Word 3. Seitenlayout Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Word 3. Seitenlayout Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Word 3 Seitenlayout Version: 170208 Relevant für: ECDL, IKA, DA 05-Word-Grundlagen.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel... 3 1.1.2 Vorkenntnisse...

Mehr

Text eingeben & erste Formatierungen Zeilen/Spalten einfügen & Zellen markieren

Text eingeben & erste Formatierungen Zeilen/Spalten einfügen & Zellen markieren Übung 2: Text eingeben & erste Formatierungen Zeilen/Spalten einfügen & Zellen markieren Ausgangsposition: Excel (leeres Dokument) Starten Sie Excel, z. B. über den Start-Button Programme MS Excel Wenn

Mehr

Arbeiten mit Blättern und Fenstern

Arbeiten mit Blättern und Fenstern 5 Arbeiten mit Blättern und Fenstern In diesem Kapitel: n Blätter in einer Arbeitsmappe auswählen n Blätter hinzufügen, Blätter löschen n Blätter verschieben, Blätter kopieren n Blätter aus- und einblenden

Mehr

G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung

G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung G Schriftliche Kommunikation Excel-Einführung Der Einsatz des Computers ist für mathematische Berechnungen bzw. Darstellungen unentbehrlich geworden. Mit Hilfe von Tabellenkalkulationen (TK) werden in

Mehr

Windows 1. Windows Praxis Teil 1 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Windows 1. Windows Praxis Teil 1 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Windows 1 Windows Praxis Teil 1 Version: 161001 Relevant für: ECDL, IKA, DA 01_Windows-Grundlagen-V10.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel...

Mehr

1. So einfach ist der Excel-Bildschirm

1. So einfach ist der Excel-Bildschirm 1. So einfach ist der Excel-Bildschirm So sieht Excel aus, wenn ich es gestartet habe. Leider ist bei vielen Symbolen in der Menüleiste nicht auf den ersten Blick zu erkennen, welche Funktion sie übernehmen.

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Das Excel-Anwendungsfenster... 2 Allgemeine Bildschirmelemente... 2 Befehle aufrufen... 3 Die Menüleiste nutzen... 3 Grundlegende Tabellenbearbeitung... 4 Im

Mehr

Tabellen. Inhaltsverzeichnis. Tabellen einfügen

Tabellen. Inhaltsverzeichnis. Tabellen einfügen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Tabellen... 1 Tabellen einfügen... 1 Tabelle füllen... 2 Cursorsteuerung in der Tabelle... 2 Tabellenteile markieren oder löschen... 2 Tabellenteile markieren...

Mehr

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN)

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) Übung (1) Elemente des Excelfensters Ordnen Sie die Begriffe richtig zu: [1] Titelleiste (Programmleiste) [9] waagrechte/horizontale Bildlaufleiste [2] Menüleiste

Mehr

Windows 2. Mit Windows arbeiten Für die Windows Version 10 / Start öffnen winver

Windows 2. Mit Windows arbeiten Für die Windows Version 10 / Start öffnen winver Windows 2 Mit Windows arbeiten Für die Windows Version 10 / 1607-1493.321 Start öffnen winver 02_Windows-Grundlagen-Version 10-2.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien

Mehr

Tabellen bearbeiten. Excel Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015

Tabellen bearbeiten. Excel Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015 Tabellen bearbeiten Excel 2010 - Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015 TABELLEN BEARBEITEN... 2 ZEILENHÖHE... 2 SPALTENBREITE... 2 SPALTEN EINFÜGEN [STRG]+[+]... 3 ZEILEN EINFÜGEN [STRG]+[+]... 4

Mehr

Excel 2. Grundlagen Teil 2 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Excel 2. Grundlagen Teil 2 Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Excel 2 Grundlagen Teil 2 Version: 161201 Relevant für: ECDL, IKA, DA 02-Excel-Grundlagen-2016-neu.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel...

Mehr

2 Arbeitsmappenkonzept

2 Arbeitsmappenkonzept 2 Arbeitsmappenkonzept Ein Tabellenblatt in der Arbeitsmappe enthält 1.048.576 Zeilen und 16.384 Spalten. Als Standard sind drei Tabellenblätter pro Arbeitsmappe voreingestellt. Im Blattregister am unteren

Mehr

3.1 Zeilen und Spalten

3.1 Zeilen und Spalten MS Excel 2013 Einführung Tabellenblätter 3 Jede Arbeitsmappe beinhaltet eine Reihe von Tabellen. Wird die Mappe neu angelegt (siehe Punkt 1.4, Seite 17), so enthält diese 1 Tabelle. Es können jederzeit

Mehr

Verknüpfen & Einbetten von Daten

Verknüpfen & Einbetten von Daten Verknüpfen & Einbetten von Daten In Office haben Sie die Möglichkeit, Daten in mehreren Anwendungen gemeinsam zu nutzen. Dies geschieht entweder durch Verknüpfen oder durch Einbetten von Objekten (Diagramme,

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR

DAS EINSTEIGERSEMINAR DAS EINSTEIGERSEMINAR Microsoft Office Excel 2010 Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN Teil I: Lernen L1 Dateiorganisation Bevor wir uns mit den Excel-spezifischen Befehlen und Funktionen befassen

Mehr

Word öffnen und speichern

Word öffnen und speichern Word öffnen und speichern 1. Öffne das Programm "Word" mit Klick auf das Symbol in der Taskleiste. 2. Schreibe den Titel deiner Wortliste auf und drücke auf die Enter-Taste. 3. Klicke auf "Speichern".

Mehr

Compitreff: Arbeitsblätter gestalten

Compitreff: Arbeitsblätter gestalten Compitreff: Arbeitsblätter gestalten 1. Text schreiben und formatieren Um ein Arbeitsblatt zu erstellen, geben Sie am besten zuerst den Text ein. Danach können Sie den Text markieren und Formatieren (Schriftart,

Mehr

Basiswissen - Handhabung

Basiswissen - Handhabung Basiswissen - Handhabung Willkommen zu Excel leicht gemacht Folie 1 Inhalt 1. Tabellenblätter 2. Markieren/Kopieren 3. Einfügen 4. Rückgängig 5. Druckbereich/-vorschau 6. Ein- und Ausblenden 7. Suchen

Mehr

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen 3 Umgang mit umfangreichen Tabellen Das Bewegen in großen Tabellen in Excel kann mit der Maus manchmal etwas umständlich sein. Deshalb ist es nützlich, ein paar Tastenkombinationen zum Bewegen und zum

Mehr

Excel Allgemeine Infos

Excel Allgemeine Infos Spalten Zeilen Eine Eingabe bestätigen Die Spalten werden mit Buchstaben benannt - im Spaltenkopf Die Zeilen werden durchnumeriert - im Zeilenkopf Mit der Eingabe Taste Bewegen innerhalb der Arbeitsmappe

Mehr

Excel. Tabellenkalkulation für den Alltag

Excel. Tabellenkalkulation für den Alltag Excel Tabellenkalkulation für den Alltag 29.04.2015 Agenda - Tabellenkalkulation Grundlagen: Dateneingabe und Bearbeitung von Zellinhalten Textfunktionen: Sortieren, Filtern, Eingabemaske und Zellen verbinden

Mehr

Ausbildungsziel: Die Nutzung der Zwischenablage -Kopieren und Einfügen-

Ausbildungsziel: Die Nutzung der Zwischenablage -Kopieren und Einfügen- Ausbildungsziel: Die Nutzung der Zwischenablage -Kopieren und Einfügen- Die Möglichkeit am Computer einmal erledigte Arbeiten beliebig oft zu duplizieren bzw wieder zu verwenden, ist wohl der größte Fortschritt

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Löschen Kopieren Verschieben Einfügen Löschen Inhalte von Zellen löschst du, indem du eine oder mehrere Zellen markierst und die Entf- bzw. Del-Taste drückst. Du kannst auch eine ganze Spalte oder Zeile

Mehr

Excel 2010 Kommentare einfügen

Excel 2010 Kommentare einfügen EX.015, Version 1.0 25.02.2014 Kurzanleitung Excel 2010 Kommentare einfügen Beim Arbeiten mit Tabellen sind Kommentare ein nützliches Hilfsmittel, sei es, um anderen Personen Hinweise zu Zellinhalten zu

Mehr

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen.

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen. Fragen und Antworten zu Modul 4 Tabellenkalkulation 1. Wie kann man eine Zeile in einer Tabelle löschen? Zeile markieren, Befehl Bearbeiten/Zellen löschen. Zeile mit rechter Maustaste anklicken, Befehl

Mehr

3. GLIEDERUNG. Aufgabe:

3. GLIEDERUNG. Aufgabe: 3. GLIEDERUNG Aufgabe: In der Praxis ist es für einen Ausdruck, der nicht alle Detaildaten enthält, häufig notwendig, Zeilen oder Spalten einer Tabelle auszublenden. Auch eine übersichtlichere Darstellung

Mehr

Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher

Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher Tipps & Tricks in Excel 2010 und früher Inhalt Tipps & Tricks in Excel 2012... 2 Spalten und Zeilen vertauschen... 2 Eine bestehende Tabelle dynamisch drehen... 3 Den drittgrößten Wert einer Datenreihe

Mehr

2. ZELLINHALTE UND FORMELN

2. ZELLINHALTE UND FORMELN 2. ZELLINHALTE UND FORMELN Aufgabe: In dem Beispiel Haushaltsbuch entwickeln Sie eine Kostenaufstellung, die alle monatlichen Ausgaben einzelner Sparten enthält. Darauf basierend berechnen Sie mit einfachen

Mehr

Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel

Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel Einführung in die Tabellenkalkulation Microsoft Excel Mit Hilfe einer Tabellenkalkulation kann man Daten tabellarisch auswerten und grafisch darstellen. Die Daten werden als Tabelle erfasst, verwaltet

Mehr

Textverarbeitung mit Word

Textverarbeitung mit Word Der Tabelleneditor unterscheidet sich vom Tabulator dadurch, dass die Tabelle in oder mit einem Gitternetz gestaltet wird. Die Elemente der Tabelle, Zeile, Spalte, Zelle oder Feld, bleiben erhalten. Doch

Mehr

RECHNEN MIT WORD 2010

RECHNEN MIT WORD 2010 RECHNEN MIT WORD 2010 Viele Anwender wissen wahrscheinlich gar nicht, dass Word 2010 über eine versteckte Funktion verfügt, mit der man einfache Berechnungen im ganz normalen (Fließ)Text durchführen kann.

Mehr

Informatik BMS. Excel. Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC

Informatik BMS. Excel. Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC Trainingsunterlagen EXCEL XP BASIC Karin Seibel Seite 1 21.01.2008 Was ist eine Tabellenkalkulation? Inhalt Was ist eine Tabellenkalkulation?... 3 Aufbau einer Datei... 3 starten... 4 Das -Anwendungsfenster...

Mehr

Aufbau einer Tabelle. Tabellenaufbau

Aufbau einer Tabelle. Tabellenaufbau Aufbau einer Tabelle Tabellenaufbau Tabellenspalten: Kennzeichnung durch Buchstaben Tabellenzeilen: Kennzeichnung durch Zahlen Lokalisierung einer Zelle: Spalten und Zeile beispielsweise C10 Aktive Zelle:

Mehr

Diagramme erstellen mit Diagrammvorlagen

Diagramme erstellen mit Diagrammvorlagen Diagramme erstellen mit Diagrammvorlagen 1 a b Große Tabellen mit mehr als 1.000 Zahlenwerten sind recht unübersichtlich und lassen sich oft besser grafisch darstellen. Wie Sie in Excel schnell ein schickes

Mehr

Eine Übersicht zu unseren Excel-Informationen finden Sie hier:

Eine Übersicht zu unseren Excel-Informationen finden Sie hier: urs toolbox - Tipps für Excel-Anwender Excel - Basics 1 excel yourself Autoren: Ralf Sowa, Christian Hapke Beachten Sie unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen. Vorgestellte Musterlösungen basieren auf

Mehr

3.7 Aufbau des Excel - Fensters

3.7 Aufbau des Excel - Fensters 3.7 Aufbau des Excel - Fensters p Titelzeile im Fenster-Kopf Sie besteht aus - Schnellzugriff-Leiste mit - Systemfeld, - den Feldern für Speichern, Rückgängig, Wiederherstellen und - einem Listenpfeil

Mehr

DI GÜNTHER GRUND INHALT I

DI GÜNTHER GRUND INHALT I INHALT 1. Grundlagen... 1 Starten Sie Excel... 2 Einrichten der Excel-Oberfläche... 2 Verwenden der Hilfefunktion... 3 Bewegen in der Tabelle und der Arbeitsmappe... 4 Eingabe von Text und Zahlen... 5

Mehr

6 DATENBANKEN Datenbank. mit Spaltenüberschriften,

6 DATENBANKEN Datenbank. mit Spaltenüberschriften, 6 DATENBANKEN 6.1. Datenbank Eine Datentabelle mit Spaltenüberschriften, bei der in einer Spalte jeweils gleichartige Daten, stehen nennt man Datenbank. In Excel können kleine Datenbanken komfortabel verwaltet

Mehr

Befehlsliste für EXCEL

Befehlsliste für EXCEL Befehlsliste für EXCEL Die Auswahl der Befehle kann mit der Maus und einem Klick, mit den Pfeiltasten und (der "Eingabe"- Taste) mit A und dem unterstrichenen Buchstaben erfolgen. Die für markierte Zellen

Mehr

Die Zellen einer Tabelle sind in Zeilen und Spalten geordnet und über den Zeilenkopf bzw den Spaltenkopf auch gemeinsam auswählbar.

Die Zellen einer Tabelle sind in Zeilen und Spalten geordnet und über den Zeilenkopf bzw den Spaltenkopf auch gemeinsam auswählbar. MS Excel 2010 Basis Tabellenblätter 3 TABELLENBLÄTTER Jede Arbeitsmappe beinhaltet eine Reihe von Tabellen. Wird die Mappe neu angelegt (siehe Punkt 1.4, Seite 12), so enthält diese 3 Tabellen. Es können

Mehr

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen Inhalt Eröffnungsbild von Excel... 1 Spalten... 2 Markieren von Zellen, Zellbereichen, Zeilen und Spalten... 2 Markier-Cursor: Ausfüll-Cursor: Verschiebe(Kopier)-Cursor... 2 Markieren auseinander liegender

Mehr

Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen

Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen Im Ordner 12_kapitel lernzielkontrolle finden Sie alle notwendigen Dateien. 1. Wie wechseln Sie zu einer anderen geöffneten

Mehr

Grafische Darstellungen

Grafische Darstellungen Benötigte Hard- oder Software Tabellenkalkulation Anmerkung: Die Anleitung ist optimiert für Microsoft Excel 2013. Ziel Die Messresultate aus der Lernumgebung 2 im mathbu.ch 7 (Klett und Balmer Verlag)

Mehr

1 Diagramm. 1.1 Ein neues Diagramm erstellen

1 Diagramm. 1.1 Ein neues Diagramm erstellen 1 Diagramm Speichern Sie die aktuelle Arbeitsmappe unter dem Namen Betriebliches Vorschlagswesen9, Diagramm ab. Eine Ansammlung von Zahlen ist nicht sehr anschaulich. Gerade bei einer Präsentation sind

Mehr

ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5

ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5 ECDL-Vorbereitungskurs Modul 4 (Excel) - Syllabus 5 Allgemeines Tabellenkalkulationsprogramm starten und beenden neue Arbeitsmappe erstellen, speichern Arbeitsmappe in anderem Dateiformat speichern zwischen

Mehr

Nützliche Tastenkombinationen (Word)

Nützliche Tastenkombinationen (Word) Nützliche Tastenkombinationen (Word) Dateioperationen Neues leeres Dokument erstellen S n Zwischen geöffneten Dokumenten wechseln S & Dokument öffnen S o Dokument schließen S $ Dokument speichern S s Die

Mehr

1. Einführung Hinweis:

1. Einführung Hinweis: 1. Einführung Sie haben die Möglichkeit, die verschiedenen Übersichten in orgamax um weitere Spalten zu ergänzen. Beispielsweise können Sie in der Kundenübersicht auch die Homepage des Kunden einblenden,

Mehr

Excel der Taschenrechner

Excel der Taschenrechner Kapitel 3 Excel der Taschenrechner In diesem Kapitel ist es so weit. Sie machen das, wofür Excel da ist: Sie führen die ersten Berechnungen durch. Anstatt Berechnungen verwenden Sie den Ausdruck Kalkulationen.

Mehr

Erstellen von Präsentationen

Erstellen von Präsentationen PowerPoint bietet verschiedene Möglichkeiten, neue Präsentationen zu erstellen. Hier erfahren Sie, wie s geht. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie man Präsentationen basierend auf leeren Folien erstellt

Mehr

Vorwort Die Excel-Arbeitsumgebung...11

Vorwort Die Excel-Arbeitsumgebung...11 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort...9 1. Die Excel-Arbeitsumgebung...11 1.1. Der Excel-Arbeitsbildschirm... 11 1.2. Das Menüband... 12 1.3. Symbolleiste für den Schnellzugriff... 14 1.4. Weitere Möglichkeiten

Mehr

Novell. GroupWise 2014 effizient einsetzen. Peter Wies. 1. Ausgabe, Juni 2014

Novell. GroupWise 2014 effizient einsetzen. Peter Wies. 1. Ausgabe, Juni 2014 Peter Wies 1. Ausgabe, Juni 2014 Novell GroupWise 2014 effizient einsetzen GW2014 1 Novell GroupWise 2014 effizient einsetzen Menüleiste Navigationsleiste Symbolleisten Kopfleiste Favoritenliste Fensterbereich

Mehr

Excel mit Gesten steuern

Excel mit Gesten steuern Excel mit Gesten steuern Menüband verwenden Menüband für die Touchscreen-Bedienung optimieren Wenn Sie Excel auf einem Gerät mit Touchscreen nutzen, z. B. einem Tablet-PC, können Sie Tabellen oder Diagramme

Mehr

Das Vorgehen bei der Veränderung der Breiten wird sowohl bei Spalten als auch bei Höhe der Zeilen auf gleiche Art und Weise durchgeführt.

Das Vorgehen bei der Veränderung der Breiten wird sowohl bei Spalten als auch bei Höhe der Zeilen auf gleiche Art und Weise durchgeführt. 1 Excel Schulung Andreas Todt Inhaltsverzeichnis 1 Breite von Zeilen und Spalten... 1 1.1 Verhalten von Zahlen... 1 1.2 Verhalten von Text... 3 1.3 Spaltenbreite verändern... 3 1.3.1 Manuelles Ändern...

Mehr

7 WICHTIGES. 7.1 Menüband

7 WICHTIGES. 7.1 Menüband Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 Menüband Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen, aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Datei Schaltfläche

Mehr

Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel

Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel Die wichtigsten SHORTCUTS in Excel Zellbearbeitung STRG + C Kopieren STRG + V Einfügen STRG + X Ausschneiden STRG + Z Letzter Schritt wird rückgängig gemacht STRG + A Tabellenblatt markieren Allgemeine

Mehr

Verwenden von WordPad (Win7)

Verwenden von WordPad (Win7) Verwenden von WordPad (Win7) WordPad ist ein Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie Dokumente erstellen und bearbeiten können. In WordPad können Dokumente komplexe Formatierungen und Grafiken enthalten.

Mehr

Mein Computerheft. Arbeiten mit Writer. Name: Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick!

Mein Computerheft. Arbeiten mit Writer. Name: Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick! Mein Computerheft Arbeiten mit Writer Name: 4a Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick! Klicke auf dieses Zeichen (Icon). Dein Schreibprogramm. Klicke

Mehr

Ausfüllkästchen und absolute Bezüge

Ausfüllkästchen und absolute Bezüge Ausfüllkästchen und absolute Bezüge Übungsbeispiel Statistik Teil 1 Im Beispiel Statistik verwenden Sie das Ausfüllkästchen, um Zahlen- und Monatsreihen zu erstellen. Beim Vervielfältigen von Formeln ist

Mehr

Schulungsunterlagen für IT-Seminare und EDV-Schulungen als Word-Dokument: OneNote 2016 Grundlagen

Schulungsunterlagen für IT-Seminare und EDV-Schulungen als Word-Dokument: OneNote 2016 Grundlagen Schulungsunterlagen für IT-Seminare und EDV-Schulungen als Word-Dokument: OneNote 2016 Grundlagen 4 Inhalte zufügen 4.1 Tabellen Geben Sie Text ein, und drücken Sie die (ÿ)-tabtaste: Der Text wird automatisch

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

Excel 6. Diagramme Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA

Excel 6. Diagramme Version: Relevant für: ECDL, IKA, DA Excel 6 Diagramme Version: 160501 Relevant für: ECDL, IKA, DA 09-Excel-Grundlagen.docx Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise 1.1 Zu diesem Lehrmittel... 3 1.1.1 Arbeitsdateien zum Lehrmittel... 3 1.1.2 Vorkenntnisse...

Mehr

In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren.

In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren. Text formatieren In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren. Wichtiger als in der herkömmlichen Textverarbeitung, ist die Textgestaltung auf Präsentationsfolien.

Mehr

Ausmalbilder. Anmerkung: Die Anleitung ist optimiert für Microsoft Word 13 und Paint unter Windows 8.1.

Ausmalbilder. Anmerkung: Die Anleitung ist optimiert für Microsoft Word 13 und Paint unter Windows 8.1. Benötigte Hard- oder Software Textverarbeitungsprogramm Zeichnungsprogramm Anmerkung: Die Anleitung ist optimiert für Microsoft Word 13 und Paint unter Windows 8.1. Ziel ClipArt auswählen und in ein Dokument

Mehr

10. Die Programmoberfläche

10. Die Programmoberfläche DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 10. Die Programmoberfläche Menüband 10.1. Mit dem Menüband arbeiten Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber der Version 2003 komplett neu gestaltet. Anstelle von Menüzeile

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

OpenOffice Writer 4 / LibreOffice Writer 4. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, Oktober 2014 OOW4LOW4

OpenOffice Writer 4 / LibreOffice Writer 4. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, Oktober 2014 OOW4LOW4 Peter Wies 1. Ausgabe, Oktober 2014 OpenOffice Writer 4 / LibreOffice Writer 4 Grundlagen OOW4LOW4 8 OpenOffice Writer 4 / LibreOffice Writer 4 - Grundlagen 8 Dokumente mit Illustrationen gestalten In

Mehr

Grundriss von Excel. Excel-2007

Grundriss von Excel. Excel-2007 Excel-2007 Grundriss von Excel Excel ist ein kombiniertes Kalkulations-Datenbank und Grafikprogramm. Kalkulationsprogramm: Der Grundidee von Excel: Taschenrechner 3 3 8 7 7 17 17 28 Excel 27 Datenbank:

Mehr

Schnellstarthandbuch. Ein Dialogfeld öffnen Klicken Sie auf das Symbol zum Starten eines Dialogfelds, um weitere Optionen für eine Gruppe anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Ein Dialogfeld öffnen Klicken Sie auf das Symbol zum Starten eines Dialogfelds, um weitere Optionen für eine Gruppe anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft Excel 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Excel-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

Workshop 6. März 2013

Workshop 6. März 2013 Workshop 6. März 2013 81.92 kurad Weiterbildung Excel / Calc Tipps und Tricks Excel Aktuelles Datum bzw. Uhrzeit per Tastatur eingeben Wenn schnell in einer Tabellenzeile die aktuelle Uhrzeit bzw das aktuelle

Mehr

Excel 2003 Teil-1 HAFNER-EDVtechnik Uhlandstraße Geislingen

Excel 2003 Teil-1 HAFNER-EDVtechnik Uhlandstraße Geislingen Excel 2003 Teil-1 HAFNER-EDVtechnik Uhlandstraße 7 72351 Geislingen Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen 1.1 Tasten-Bezeichnungen 2 Programm Excel 2003 2.1 Excel starten 2.2 Der Excel-Bildschirm 3 Der

Mehr

Walter Schwabe M&T EXCEL Neuauflage. leicht klar sofort

Walter Schwabe M&T EXCEL Neuauflage. leicht klar sofort Walter Schwabe M&T EXCEL 2000 Neuauflage leicht klar sofort Markt+Technik Markt&Technik Verlag 8 Berechnungen kopieren Was bringt Ihnen dieses Kapitel? Stellen Sie eine neue Berechnung auf, geben Sie jedesmal

Mehr

Das Anpassen der Stammdatenansichten

Das Anpassen der Stammdatenansichten Das Softwarehaus für Schulen Das Anpassen der Stammdatenansichten (Stand: 07/2010) PEDAV : Das Softwarehaus für Schulen ort : 45359 Essen-Schönebeck str : Schönebecker Straße 1 tel : (0201) 61 64 810 http

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Excel-Oberfläche und erste Dateneingabe 10

Inhaltsverzeichnis. 1 Excel-Oberfläche und erste Dateneingabe 10 5 Inhaltsverzeichnis 1 Excel-Oberfläche und erste Dateneingabe 10 1.1 Der Excel-Bildschirm 12 Eine Excel-Tabelle 12 So groß ist Ihr Excel-Tabellenblatt 13 Grundlagen zu Tabellenblättern 14 Die Statusleiste

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren

Aktuelles Datum in die markierte/aktive Zelle einfügen Ganzes Tabellenblatt markieren Nächstes Tabellenblatt der Arbeitsmappe aktivieren Excel-Shortcuts Die wichtigsten Shortcuts [Alt] + [F11] [F1] [F2] [F4] [F7] [F9] [F11] [Shift] + [F9] [Shift] + [F11] [Strg] + [.] [Strg] + [A] [Strg] + [C] [Strg] + [F] [Strg] + [F4] [Strg] + [F6] [Strg]

Mehr

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen...

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen... FL-Manager: Kurze beispielhafte Einweisung In dieser Kurzanleitung lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Abläufe kennen. Weitere Erläuterungen finden Sie in der Dokumentation FLManager.pdf Neues Projekt

Mehr

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung Makro Aufzeichnen Makro + VBA 2010 effektiv 1 MAKROS AUFZEICHNEN 1.1 Einführung Sie können Excel sehr einfach automatisieren, indem Sie ein Makro aufzeichnen. Ähnlich wie bei einem Kassettenrecorder werden

Mehr

Word starten. Word Word 2010 starten. Schritt 1

Word starten. Word Word 2010 starten. Schritt 1 Schritt 1 Word 2010 starten. 2) Klicke danach auf Microsoft Office Word 2010. Sollte Word nicht in dieser Ansicht aufscheinen, dann gehe zu Punkt 3 weiter. 1) Führe den Mauszeiger auf die Schaltfläche

Mehr

Excel Einführungskurs

Excel Einführungskurs Excel Einführungskurs Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm. In die Tabelle können Texte, Zahlen und Formate eingegeben werden. Änderungen von Werten bewirken eine automatische Neuberechnung und Anzeige.

Mehr

Word. Verzeichnisse. Inhalts-, Abbildungsverzeichnisse, Index und Zitate. Inhaltsverzeichnisse 1

Word. Verzeichnisse. Inhalts-, Abbildungsverzeichnisse, Index und Zitate. Inhaltsverzeichnisse 1 Word Verzeichnisse Inhalts-, Abbildungsverzeichnisse, Index und Zitate Inhaltsverzeichnisse 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnisse... 4 1.1 Inhaltsverzeichnis erstellen... 4 1.2 Das Inhaltsverzeichnis

Mehr

3.1 PowerPoint starten

3.1 PowerPoint starten Grundlagen der Handhabung MS Powerpoint 2007 - Einführung 3.1 PowerPoint starten Um mit PowerPoint zu arbeiten, müssen Sie das Programm zunächst starten. Sie starten PowerPoint. Klicken Sie nach dem Starten

Mehr

Schnellbausteine. Word Aufbau ZID/Dagmar Serb V.01/Jun2011

Schnellbausteine. Word Aufbau ZID/Dagmar Serb V.01/Jun2011 Schnellbausteine Word 2010 - Aufbau ZID/Dagmar Serb V.01/Jun2011 SCHNELLBAUSTEINE... 1 ORGANIZER FÜR SCHNELLBAUSTEINE... 1 SCHNELLBAUSTEINE ERSTELLEN... 2 Übung: Schnellbaustein erstellen... 2 SCHNELLBAUSTEINE

Mehr

4. Mit Fenstern arbeiten

4. Mit Fenstern arbeiten 4. Mit Fenstern arbeiten In dieser Lektion lernen Sie... wie Sie Fenster wieder schließen das Aussehen der Fenster steuern mit mehreren Fenstern gleichzeitig arbeiten Elemente von Dialogfenstern Was Sie

Mehr

V Microsoft Office Excel 2010

V Microsoft Office Excel 2010 V Microsoft Office Excel 2010 1 Erste Schritte mit der Tabellenkalkulation 2 Einfache Berechnungen durchführen 3 Das Aussehen der Tabelle mit Formatierungen verändern 4 Zahlen in Diagrammen darstellen

Mehr

Microsoft Excel 2013 Tastenkombinationen

Microsoft Excel 2013 Tastenkombinationen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Excel 2013 en en in Excel 2013 Seite 1 von 19 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Zugriff auf das Menüband mithilfe der Tastatur... 2 Zugriff

Mehr

Nach dem Starten von Excel sieht der Bildschirm in der Regel wie folgt aus:

Nach dem Starten von Excel sieht der Bildschirm in der Regel wie folgt aus: Die Elemente des Excel-Arbeitsbereiches Titelleiste Menüleiste Symbol- und Formatierungsleiste Bearbeitungsleiste Statuszeile Nach dem Starten von Excel sieht der Bildschirm in der Regel wie folgt aus:

Mehr