EIN STARKES STÜCK WESTMÜNSTERLAND.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EIN STARKES STÜCK WESTMÜNSTERLAND."

Transkript

1 s Sparkasse Westmünsterand e u t k a Liebe Leserinnen und Leser, INTERVIEW ZUR FUSION GUT FÜR UNSERE REGION ALLES BLEIBT BESSER es war der Rat der Stadt Gronau, der schon vor 130 Jahren eine wegweisende Entscheidung traf: Er gründete die Sparkasse Gronau, die der Bürgerschaft und den Unternehmen in unserer Stadt erfogreich gedient hat. Durch den Beschuss für eine Fusion hat jetzt der Rat ein neues Kapite in der Sparkassengeschichte aufgeschagen. Die Entscheidung haben sich die Ratsmitgieder nicht einfach gemacht. Sie haben sorgfätig anaysiert, Facheute befragt und die umfangreichen Herausforderungen, vor denen spezie keinere Kreditinstitute stehen, reaistisch eingeschätzt. Mit der Sparkasse Westmünsterand sind wir dank Kooperation und direkter Nachbarschaft schon seit vieen Jahren eng befreundet. Ich bin froh, dass die Verhandungen zu einem guten Ergebnis geführt haben. Die Gronauer Interessen werden angemessen berücksichtigt. Insbesondere können Sie wir ae sicher s ein, dass der Wirtschaft und der Bevökerung auf Dauer eine eistungsfähige Sparkasse zur Verfügung steht. Sie sichert einen positiven Wettbewerb, betreibt Wirtschaftsförderung, unterstützt Vereine und Institutionen. Unsere Stadt wird zudem von den Sparkassenerträgen profitieren. Ich habe daher den Vertrag mit der Überzeugung unterschrieben, dass diese Fusion der richtige Schritt in eine gute Zukunft des Sparkassenstandortes Gronau ist. Sonja Jürgens Bürgermeisterin der Stadt Gronau (Westf.) EIN STARKES STÜCK WESTMÜNSTERLAND. Zum 31. August 2015 hat die Sparkasse Gronau sich mit der Sparkasse Westmünsterand zusammengeschossen. Für ae Kunden bedeutet das ein noch größeres Leistungsspektrum mit mehr Beratungsangeboten und größerer Auswah, zum Beispie in den Bereichen Vermögens management und Firmenkundenbetreuung. EINE VERBINDUNG FÜR DIE ZUKUNFT GUT FÜR GRONAU. DIE FUSION DER SPARKASSEN GRONAU UND WESTMÜNSTERLAND BRINGT DER GANZEN REGION VORTEILE. Die Sparkasse finden Sie übera: An 104 Standorten im Westmünsterand, mit SB-Service rund um die Uhr und im Internet. In jeder Stadt und Gemeinde ist sie präsent. Diese Ortsnähe ist für jeden sichtbar. Kunden der Sparkasse erfahren aber auch, wie nah die Beratung in aen Gedfragen an den Bedürfnissen und Wünschen jedes Einzenen ist. Hinter jedem Kundenbetreuer steht die Kompetenz und Erfahrung des größten Finanzdiensteisters in der Region. Auch bei nicht atägichen Speziafragen finden Unternehmer, Kommunen und Institutionen die richtigen Facheute bei der Sparkasse Westmünsterand. Durch die Fusion mit der Sparkasse Gronau wird die Sparkasse Westmünsterand zur drittgrößten in Westfaen-Lippe. Der Grund für den Erfog der Sparkasse ist, dass sie sich in ihrem Geschäft auf ihre kassische Roe konzentriert: Sie nimmt Ged von Anegern entgegen und stet es für sinnvoe Investitionen in der Region bereit. Dabei gibt sie Vertrauen und Sicherheit in beide Richtungen. Die Sparkasse Westmünsterand arbeitet dabei wirtschaftich, strebt aber nicht nach dem maximaen Gewinn, sondern erbringt viefätigen Nutzen für ihre Träger, die Menschen und die Region. Diesen öffentich-rechtichen Auftrag erfüt die Sparkasse as Wirtschaftsunternehmen in kommunaer Trägerschaft über ihr fächendeckendes Finanzdiensteistungsangebot und über ihr Engagement in der Wirtschafts- und Strukturförderung für eine ebendige und viefätige Geseschaft. SEIT ÜBER 170 JAHREN IM WESTMÜNSTERLAND. Die Sparkassen haben in ihrer angen Geschichte ihre Ausrichtung stets neuen wirtschaftichen und geseschaftichen Erfordernissen angepasst und sich weiterentwicket. Der Erfog der Sparkassen idee ist deshab auch das Resutat erfogreicher Fusionen (siehe Grafik). Die Wurzen der Sparkasse Westmünsterand gehen bis in das 19. Jahrhundert zurück. An ae Haushate. 015 U SOMMER 2 A N O R G R Ü F ABE SONDER AUSG

2 aktue SONDERAUSGABE FÜR GRONAU MEHR LEISTUNG. ERSTKLASSIGER SERVICE. OB GELDANLAGE ODER FINANZIERUNG: WIR STELLEN UNS EXAKT AUF SIE EIN. Nur wer die individuee Gesamtsituation und die Maßstäbe seiner Kunden kennt, kann sie ziegerichtet und zukunftsweisend begeiten. Sie as Kunde stehen daher im Mittepunkt unserer Beratung, ob as Aneger, Darehenskunde, Privatkunde oder Unternehmer. Gut beraten in Ihrer Sparkasse z. B. bei Sabine Wikes, Leiterin Vermögensmanagement. IHR VERMÖGEN HAT VIELE FACETTEN. Wir betrachten jede einzene mit größter Sorgfat. Chancen und Risiken anaysieren wir eingehend und bewerten sie entsprechend Ihrer Ziesetzung. Ega, ob es sich um iquide Anageformen, Immobiien oder Beteiigungen handet. Wir koordinieren die einzenen Komponenten zu einem schüssigen Ganzen, das genau auf Ihre persöniche Situation abgestimmt ist. Das kann auf Wunsch auch das Generationenmanagement umfassen. Dabei erarbeiten wir für Sie vorteihafte Modee für eine werterhatende, kar geregete Weitergabe Ihres Vermögens. WIR SPRECHEN MITTELSTÄNDISCH UND DAS JEDEN TAG. Die Beratung und Finanzierung von mitteständischen Unternehmen gehört zu unseren Kernaufgaben. Denn Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum der Unternehmen sind immer mit Investitionsentscheidungen verbun den. Aber nur wenige Mitteständer können beispiesweise die Anschaffung neuer Maschinen, den Ausbau von Produktions- und Lagerhaen, die Erweiterung des Fuhrparks oder die Finanzierung von Betriebsmitten kompett aus eigenen Rückagen bestreiten. Wir bieten für technoogische Entwickungen das Seed-Kapita aus dem Gründerfonds Münsterand, für Start-up-Unternehmen Keinstkredite und Existenzgründungsdarehen, für etabierte und wachsende Unternehmen ae Formen von Betriebsmittekrediten, Investitionsdarehen, Leasing und Factoring bis hin zu aternativen Finanzierungsformen wie Mezzanine- Kapita. Wir entwicken eine ganzheitiche Strategie abgestimmt auf Ihre persöniche Situation. FINANZIERUNGEN FÜR LANDWIRTE UND FREIBE- RUFLER. Unsere Berater mit andwirtschaftichem Spezia- Know-how sind kompetente Ansprechpartner, wenn es z. B. darum geht, Maschinen oder Land zu erwerben, die Ernte vorzufinanzieren oder größere Investitionen zu panen. Auch Freiberufer wie z. B. in den Heiberufen sind bei unseren Speziaberatern in den besten Händen. Gemeinsam mit Ihnen entwicken unsere Firmenkundenbetreuer die individue passende Lösung zu fairen Konditionen. Vermögen optimieren Vermögen biden Atersvorsorge Absicherung Ihrer Lebensrisiken Service und Liquidität TESTSIEGER FÜR MOBILE-BANKING. MIT DEN APPS DER SPARKASSE DAS KONTO IM GRIFF. Onine-Banking gehört mitterweie für viee Bankkunden zum Atag. Bereits 37 Mio. Deutsche nutzen den heimischen PC für die Abwickung ihrer Bankgeschäfte. Da sich die Internetnutzung dank Smartphones und Tabets aber immer stärker in den mobien Bereich veragert, hat die Sparkasse frühzeitig Apps für die mobie Nutzung entwicket. Die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest bewertet ae vier Angebote der Sparkasse im Test mit dem Siege gut. Kein Wunder, dass die Zah der Mobie-Banking- Nutzer stetig wächst: Es ist einfach praktisch, wenn man zum Beispie beim Im Test überzeugten die Sparkassen- Apps für Mobie-Banking vor aem durch hohe Sicherheit und besondere Bedienerfreundichkeit. Einkaufen kurz seinen Kontostand prüfen oder von unterwegs eine Überweisung tätigen kann. Neben den bekannten Funktionen des Onine- Bankings bietet die mobie Anwendung noch weitere Vorteie. So führt Sie das Smartphone auch direkt zum nächsten Gedautomaten. Jedes Smartphone und jedes Tabet mit Internetzugang ässt sich schne und einfach zum mobien Bankschater umrüsten. Für Sparkassenkunden stehen vier Apps für die unterschiedichen Geräte und Betriebssysteme und den jeweis gewünschten Funktionsumfang zur Verfügung. Sie benötigen dafür ein fürs Onine-Banking freigeschatetes Konto. Die mobien Anwendungen gibt es nicht nur für iphone, ipad und ipod touch, sondern auch für Googe-Android-, Nokia- und Windows-Mobie- Smartphones. Für besonders vie Komfort und Sicherheit sorgt pushtan, ein Verfahren, das die sichere Transaktionsnummer (TAN) fürs Onine-Banking ohne Zusatzgerät auf Ihr Smartphone oder Tabet überträgt. Die nötigen Apps und weitere Informationen zum Mobie-Banking finden Sie auf: IHRE ONLINE-KONTAKTMÖGLICHKEITEN So erreichen Sie Ihre Sparkasse Westmünsterand und sind immer aktue informiert: Bog: s.de/eh4 Facebook: s.de/ehd Newsetter: s.de/hdn Chat: s.de/qt

3 aktue SONDERAUSGABE FÜR GRONAU SPARKASSE: EINE GESCHICHTE VON FUSIONEN. DREI FRAGEN AN HEINRICH-GEORG KRUMME, WILFRIED HAMMANS UND WILHELM NASSMACHER. Eine Fusion bringt immer auch Neuerungen mit sich. Doch müssen die Kunden nicht mit großen Veränderungen rechnen. Im Interview wurde deutich, dass Zusammenschüsse für die Sparkasse Westmünsterand nichts Ungewöhniches sind. Was bedeutet der Zusammenschuss der Sparkassen für ihre Kunden? Heinrich-Georg Krumme: Unseren Kunden können wir as große Sparkasse speziaisiertes Know-how in der Beratung anbieten und weiterhin vor Ort präsent sein. Mittestandsfinanzierung, Private Banking sowie Vermögensmanagement, Immobiienvermittungen und Baufinanzierungen, Ausands- und Absicherungsgeschäfte sowie betriebiche Atersversorgung sind Beispiee unserer viefätigen Angebote. Heutige Fragesteungen sind kompex und müssen verständich beantwortet werden. Dank unserer Größe und Kompetenz rund 12 Miiarden Euro machen unsere Kundengeschäfte aus können wir quaifizierte Beratung effizient anbieten. Zudem sind wir in der Lage, aus dem Stand neue Kredite über 3 Miiarden Euro zu vergeben entsprechende Nachfrage vorausgesetzt. Und: Ae Entscheidungen im Kundengeschäft faen weiterhin in Gronau. Warum wote die Sparkasse Gronau fusionieren? Wifried Hammans: Die Finanzkrise hat zu einer sehr hohen Zah an neuen Reguierungsvorschriften für unsere Branche geführt. Obwoh die Sparkassen nicht zu den Verursachern gehören, sondern Stabiität und Kreditversorgung gesichert haben, sind sie auch betroffen keinere Institute sogar überproportiona. Wir haben nach einer Partnerin gesucht, mit der wir Sparkasseneistungen in Gronau dauerhaft sichersteen können und sind geich nebenan fündig geworden. Wird sich die Sparkasse weiterhin für die Stadt und ihre Bürger engagieren? Wihem Nassmacher: Auf jeden Fa, geseschaftiches Engagement gehört wie das rote S zur Sparkasse Westmünsterand. Die Menschen in Gronau und Epe können sicher sein, dass wir auch künftig zum Beispie die Schuen, Kindergärten und Jugendabteiungen der Sportvereine unterstützen werden. Ein kares Zeichen hierfür ist, dass das Kapita der Sparkassenstiftung in Gronau von der Sparkasse Westmünsterand in den nächsten fünf Jahren um 3 Miionen Euro aufgestockt wird. Dieses steht auf ewig zur Verfügung, die Erträge fießen gemeinnützigen Zwecken in Gronau zu. V..: Wifried Hammans (stev. Vorstandsmitgied), Heinrich-Georg Krumme (Vorstandsvorsitzender), Wihem Nassmacher (Bereichsdirektor). GELDANLAGE IM ZINSTIEF. BEFREIEN SIE JETZT IHR GELD UND REAGIEREN SIE AKTIV AUF DAS ZINSTIEF. Attraktive Anagemögichkeiten gibt es da, wo in die reae Wirtschaft investiert wird, beispiesweise in Aktien von börsennotierten Unternehmen oder in Immobiien. Diese Sachwerte bieten Chancen und man kann mit ihnen an der Entwickung der Reawirtschaft partizipieren. Und bei einer Anage in einen Fonds, der in diese Sachwerte investiert, sorgt ein aktives Management dafür, dass die Anage kontinuierich an Marktentwickungen angepasst wird. Deutschand befindet sich in einer anhatenden Niedrigzinsphase mit einem historischen Tiefststand. Um auf die niedrigen Zinsen zu reagieren, sote die persöniche Finanzpanung an die aktueen Herausforderungen angepasst werden. Kaufkraftverust kann nur vermieden werden, wenn ein reaer Vermögenszuwachs erziet wird. Gefragt sind Anagen, die Chancen auf eine höhere Rendite bieten. Weitere Informationen, warum Sparen auch in Niedrigzinszeiten sinnvo ist, gibt die Broschüre Wertpapiere? Ja, bitte! der DekaBank, die Sie auf finden. Sie können die Broschüre auch direkt über den nebenstehenden QR-Code aufrufen. UNSER ANGEBOT. Aktue bieten wir Ihnen eine attraktive Kombination aus festverzinsicher, kurz aufender Sparanage zu 4,0 % ( Impus-Konto ) in Kombination mit einem Fondssparpan an. Dabei wird der auf dem Impus-Konto angeegte Einmabeitrag über neun monatiche Fondssparpan-Raten in ein Deka- Bank Depot umgebucht. Dieses Kombi produkt ereichtert den erstmaigen Einstieg in Wertpapieranagen. Weitere Informationen erhaten Sie bei Ihrem Kundenberater. Kurzink: s.de/jao

4 aktue SONDERAUSGABE FÜR GRONAU ALLES BLEIBT BESSER! FÜNF FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM ZUSAMMENSCHLUSS. Die Sparkasse Gronau hat sich mit der Sparkasse Westmünsterand zusammengeschossen. Weche Änderungen bringt dies für die Gronauer Kunden mit sich? Ihre bekannten Sparkassenmitarbeiter beantworten die wichtigsten Fragen. Ich habe ein Konto bei der Sparkasse Gronau. Ändert sich jetzt meine Kontoverbindung? Christiane Meyer, Privatkundenberaterin Zunächst ändert sich nichts. Der Zahungsverkehr wird bis auf weiteres über die bisherigen Bankeitzahen abgewicket. So ange beiben auch Sparkassen-Cards, Kreditkarten und Vordrucke gütig. Erst mit der technischen Fusion voraussichtich im Frühjahr 2016 wird es eine einheitiche Bankeitzah und eine neue IBAN geben. Wir werden die hiervon in Gronau berührten Kunden rechtzeitig und umfangreich über Änderungen informieren und sie bei aen erforderichen Schritten begeiten. Werden die Ansprechpartner in den Geschäftssteen die geichen beiben? Ise Haier, Geschäftssteeneiterin Enscheder Str. Ja. Die bekannten Kundenbetreuer in Gronau beiben grundsätzich weiterhin Ihre Ansprechpartner. Künftig stehen den Beratern vor Ort noch mehr Speziaisten für die verschiedensten Themen zur Verfügung je nach Bedarf. So können wir unsere Kunden noch besser beraten. Muss ich zukünftig für eine Beratung, z. B. für eine Baufinanzierung, woanders hinfahren? Frank Kebbedies, Vermögensbetreuer Nein. Die Beratung für ae Kunden wird auch weiterhin in Gronau stattfinden. Wir Mitarbeite - r innen und Mitarbeiter in Gronau haben die Kompetenz, ae Entscheidungen im Kundengeschäft vor Ort zu treffen. Kann ich jetzt auch die Geschäftssteen der (aten) Sparkasse Westmünsterand nutzen? Birgit Bona, Firmenkundenberaterin Die Fusion der beiden Sparkassen Gronau und Westmünsterand zum 31. August 2015 ist der rechtiche Zusammenschuss. Die Zusammenführung der Kontobestände erfogt erst mit der technischen Fusion. Soten Sie in einer Geschäftsstee außerhab Gronaus (und umgekehrt) eine Frage haben, werden wir bestmögich für eine Antwort bzw. Lösung sorgen. Sebstverständich können Sie wie bisher an aen Sparkassen-Gedautomaten kostenos Barged abheben sowie in jeder Geschäftsstee Kontoauszüge abrufen. Werden jetzt eigentich Mitarbeiter entassen? Stefan Nadicksbernd, Fiiadirektor Nein, im Gegentei. Wir haben eine Jobgarantie erhaten. Die Kundenbetreuer beiben grundsätzich vor Ort. Die Mitarbeiter aus den internen Abteiungen werden in die der Sparkasse Westmünsterand integriert, je nach Quaifikation, Inter esse und Bedarf. Auch in der Hauptstee Gronau ist weiterhin eine interne Zentraabteiung angesiedet. PUNT.NEDERLAND. UNSER SERVICE FÜR NIEDERLÄNDISCHE KUNDEN. In der Hauptstee Gronau haben wir ein Beratungscenter für niederändische Kunden eingerichtet. Im punt.nederand erhaten Kunden aus unserem Nachbarand eine kostenose quaifizierte Beratung und ein attraktives Angebot rund um die Finanzierung privat genutzter Immobiien. Diese ist auf Wunsch sebstverständich eingebettet in eine angfristige Finanzpanung. In de hoofdvestiging Gronau hebben wij een adviescentrum voor Nederandse kanten ingested. Bij punt.nederand krijgen kanten uit ons buurand kosteoos deskundig advies en een aantrekkeijk overzicht omtrent de financiering van onroerend goed voor privé-gebruik. Indien gewenst, vormt dit natuurijk een onderdee van een financiëe panning op de ange termijn. AUS- UND WEITERBILDUNG AUF HÖCHSTEM NIVEAU. ZUKUNFTSORIENTIERT STUDIEREN IN DER SPARKASSE WESTMÜNSTERLAND. Die ganzheitiche und bedarfsgerechte Beratung unserer Kunden steht bei der Sparkasse Westmünsterand im Mittepunkt. Dazu brauchen wir fachich topausgebidete, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um jeweis auf der Höhe der Zeit zu sein, gibt es umfangreiche Weiterbidungsmögichkeiten in der Sparkasse. Von einzenen Seminaren bis hin zum ausbidungs- oder berufsbegeitenden Studium an der eigenen Hochschue der Sparkassen-Finanzgruppe wird aes angeboten. Denn: Weiterbidung wird bei uns großgeschrieben. As erfogreiches Kreditinstitut bietet die Sparkasse Westmünsterand gänzende Perspektiven und ist damit ein interessanter Arbeitgeber und Ausbider vor Ort. Weitere Infos finden Sie unter:

5 JEDE MENGE ACTION: DER S-CLUB! KOSTENLOSES KONTO, FUN UND JEDE MENGE EXTRAS FÜR KIDS VON 12 BIS 17. Der S-Cub: bad auch in Gronau und exkusiv für Jugendiche! Informationen rund um deine Stars, Musik und andere spannende Themen. Mit deiner S-Cub-Membercard steht dir das Leben offen! Das Girokonto mit Onine- und Teefonbanking, Sparkassen-Card und aem, was sonst noch zu einem modernen Konto dazugehört, macht Menschen zwischen 12 und 17 Jahren unabhängig. Mit der neuen S-Cub- Karte gibt es einen Haufen Extras und Rabatte! Jugendiche sind schon dabei. As S-Cub-Mitgied erhätst du nicht nur das maßgeschneiderte Konto und jede Menge Infos rund um Ferienjobs, Ausbidungen, Schue, Ged und, und, und, sondern kannst auch an exkusiven Aktionen wie Tagestrips, Sprachreisen oder Events teinehmen. Demnächst gibt es den S-Cub auch in Gronau. MIT VOLLGAS ZUM FÜHRERSCHEIN! FÜHRERSCHEINSPAREN BRINGT DICH ANS ZIEL. Führerscheinsparen ist für jeden, der vom Fahren träumt. Vom 8. bis zu deinem 18. Geburtstag bist du dabei! 1,5 % Sonderzins Bei dem fexiben Sparprogramm bestimmst du den Weg. Ega ob du einen Dauerauftrag (zum Beispie ab 5 im Monat) oder unregemäßige Einzahungen bevorzugst das Zie rückt näher und näher! Es gibt auch keine feste Laufzeit. Wenn es aso endich so weit ist und du das Ged für den begehrten Schein brauchst einfach abheben und Gas geben! Und die Sparkasse steuert auch noch etwas bei: Führerscheinsparen ist sozusagen ein aufgemotztes Sparbuch! Damit du schneer mobi bist, bekommst du für dein Erspartes einen fetten variaben Sonderzins i. H. v. zurzeit 1,5 % für bis zu Noch mehr Infos nicht nur zum Führerscheinsparen gibts im Internet unter: BUCHTIPP: BILDBAND WESTMÜNSTERLAND. GELUNGENES PORTRÄT EINER STARKEN REGION. Das Westmünsterand hat weit mehr zu bieten as schöne Landschaften. Das machen Hans-Peter Boer und Andreas Lechtape in einem geungenen Porträt der heimischen Region deutich. Ihr Bidband stet die Menschen und Siedungen, die Kutur, Technik, Landwirtschaft und Industrie im Westmünsterand vor und natürich die einzigartige Natur. Dabei arbeiten Autor und Fotograf neben dem Traditioneen auch die Aufgeschossenheit und Zukunftsorientierung der Bewohner heraus und zeigen: Hier iegt eine gute Basis für erfogreiches Handen in Wirtschaft und Bidung, heute wie morgen. Das Buch Westmünsterand umfasst 172 Seiten und ist im Aschendorff Verag erschienen, der Preis beträgt 26,80 Euro. IMPRESSUM HERAUSGEBER Sparkasse Westmünsterand Overbergpatz Dümen REDAKTION Abteiung Marketing-Service Dieter Meier

6 e u t k a NAU ABE FÜR GRO SONDER AUSG GUT FÜR UNSERE REGION. DIE SPARKASSE WESTMÜNSTERLAND SETZT AUF GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT. Ihre Sparkasse Westmünsterand ist untrenn bar mit Land und Leuten verbunden. Deshab engagiert sie sich immer wieder für geseschaftiche und soziae Themen vor Ort: gut für die gesamte Region. SPARKASSE FÖRDERT ZUKUNFTSTECHNOLOGIE IN GRONAU. Die Robotertechnik wird für keine und mittere Unternehmen in der Region zu einem entscheidenden Faktor für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit. Die Wirtschaftsförderungsgeseschaft für den Kreis Borken mbh (WFG) hat es sich deshab zur Aufgabe gemacht, innovative Anwendungsfeder für Automatisierungs- und Robotertechniken im Kreis Borken weiter geziet voranzubringen. Zu diesem Zweck wird ein Automatisierungs- und Robotercenter (ARC) in Gronau aufgebaut, das spezie auf die Anforderungen der mitteständischen Wirtschaft abgestimmt ist. Die Sparkasse Westmünsterand beteiigt sich an diesem innovativen Zukunftsprojekt durch finanziee Unterstützung. anderen münsterändischen Gemeinde. Am 3. Okt o ber 2016 ist es so weit dann steht in Gronau der Tag der Deutschen Einheit ganz im Zeichen des Radsports. Übrigens nicht nur für Radprofis, auch Jedermänner können starten bis hin zu den Keinsten! SOZIAL ENGAGIERT. GROSSER SPORT IN DER REGION. Im kommenden Jahr wird das Profirennen des Sparkassen Münsterand Giros in Gronau starten. Der Giro ist in jedem Jahr ein sportiches Highight und eines der größten Sportereignisse der Region im vergangenen Jahr säumten rund Zuschau er die Strecke. Der Startschuss des Rennens, zu dem sich immer auch vie internationae Radsport-Prominenz anmeg r o n a u M ü n s t e r det, fät in jedem Jahr in einer Fair, menschich, nah. Das ist typisch Sparkasse bei Gedgeschäften wie beim geseschaftichen Engagement. Auch in Gronau gibt es viee Menschen, die sich ehrenamtich mit vie Zeit und auch privatem Ged für andere einsetzen. Dieser Zusammenhat ist unbezahbar. Doch es gibt immer wieder Situationen, in denen finanziee Unterstützung nötig ist, damit die Angebote aufrechterhaten werden können. In diesen Fäen stehen die Sparkasse und ihre sechs Sparkassen stiftungen as Ansprechpartner für finanziee Unter- stützung und gegeben enfas as Vermitter von Projektpartnern bereit. PARTNER FÜR DIE KULTUR. Kuturee Angebote bereichern durch ihre Viefat das Leben, bieten Raum für neue Erfahrungen und Muße. Und da es bei der Sparkasse nicht nur um Ged geht, unterstützt sie viee Veranstatungen und Einrichtungen in ihrem Geschäftsgebiet: Kunst und Kutur soen für ae Menschen direkt in ihrer Stadt erebbar sein.

Fragen zum Konto Hinweis Zahlungsverkehr bis auf weiteres wie gewohnt Werden sich die Kontoverbindungen ändern?

Fragen zum Konto Hinweis Zahlungsverkehr bis auf weiteres wie gewohnt Werden sich die Kontoverbindungen ändern? Fragen zum Konto Hinweis: Der Zahlungsverkehr (inkl. Karten, Online-Banking, Vordrucke etc.) wird bis auf weiteres wie gewohnt abgewickelt. Erst mit der technischen Fusion voraussichtlich im Frühjahr 2016

Mehr

SeminarangebotE. pfm-seminare: Praxisorientiert. Nachhaltig. Resultatfokussiert. Gewinnbringend

SeminarangebotE. pfm-seminare: Praxisorientiert. Nachhaltig. Resultatfokussiert. Gewinnbringend SeminarangebotE pfm-seminare: Praxisorientiert Nachhatig Resutatfokussiert Gewinnbringend Unsere Seminare sind anders! Sie sind resutatfokussiert und nachhatig ausgeegt! Seminare für persönichen und berufichen

Mehr

Verein zur Förderung und Erhaltung der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog e.v.

Verein zur Förderung und Erhaltung der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog e.v. Verein zur Förderung und Erhatung der Hermann Lietz-Schue Spiekeroog e.v. Hermann Lietz-Schue Spiekeroog Wie jede nicht-staatiche Schue hat auch die Hermann Lietz-Schue Spiekeroog einen Träger, das heißt:

Mehr

Thementisch Gewaltprävention Kinder stark machen

Thementisch Gewaltprävention Kinder stark machen Thementisch Gewatprävention Kinder stark machen In diesem Themenfed geht es um die Darsteung der Zusammenarbeit von Akteuren für Famiien und dem Sport um zum einen Jugenddeinquenz zu vermeiden (z.b. durch

Mehr

Thementisch Informelle Bildung Lernort Familie

Thementisch Informelle Bildung Lernort Familie Thementisch Informee Bidung Lernort Famiie In diesem Themenfed ging es um die Darsteung der Zusammenarbeit von Akteuren für Famiien und dem Sport mit dem Zie Famiien und/oder Kinder und Jugendiche die

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion

Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlich willkommen in der neuen Weser-Elbe Sparkasse! Sicherlich haben Sie im Zusammenhang mit der Fusion Ihrer Sparkasse einige Fragen.

Mehr

informiert Abschluss des 7. Weiterbildungslehrganges Supervision und Coaching Abschluss der 18. Coaching-Weiterbildung und WBOkompakt

informiert Abschluss des 7. Weiterbildungslehrganges Supervision und Coaching Abschluss der 18. Coaching-Weiterbildung und WBOkompakt Sept. 2010 Vorab Ob Sommergut oder Sommerregen, der Newsetter von BTS hät wieder Interessantes und Neues bereit. Wir freuen uns, dass wir unseren Newsetter mitterweie an 1.600 Leser versenden dürfen. Die

Mehr

Handbuch OES. Handreichung 14 Zielvereinbarung mit der Schulverwaltung

Handbuch OES. Handreichung 14 Zielvereinbarung mit der Schulverwaltung Handbuch OES Handreichung 14 Zievereinbarung mit der Schuverwatung Autorenteam: Susanne Thimet (verantwortich) Kutusministerium, Referat Grundsatzfragen und Quaitätsmanagement beruficher Schuen Dr. Rüdiger

Mehr

informiert BTS Vorab Deutscher Bundesverband Coaching e.v. Über den feinen Unterschied und was Sie sonst noch alles über den DBVC wissen sollten

informiert BTS Vorab Deutscher Bundesverband Coaching e.v. Über den feinen Unterschied und was Sie sonst noch alles über den DBVC wissen sollten Vorab Irgendwie kommt dieses Jahr 2008 ungewöhnich daher: Fasching, kaum dass Weihnachten war, Schnee an Ostern und von Frühing immer noch (kaum) eine Spur. Der frühe Ostertermin verzerrt die übiche Arbeitsverteiung

Mehr

Ihr optimaler Wegbegleiter.

Ihr optimaler Wegbegleiter. Sparkassen-MasterCard Ihr optimaer Wegbegeiter. Unsere Kreditkarten MasterCard Basis Idea für Jugendiche Bezahen im Hande (Inand und Ausand) Guthaben aufaden voe Ausgabenkontroe Monatiche Abrechnung Ihrer

Mehr

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt. Der eine wartet, dass die Zeit sich wandet, der andere packt sie kräftig an und handet. Dante Aighieri TAKE YOUR CHANCE! Executive Search Personaber Managementber Interim Management Coaching Outpacementber

Mehr

Natürlich schöne Zähne ein Leben lang. Parodontalerkrankungen

Natürlich schöne Zähne ein Leben lang. Parodontalerkrankungen Natürich schöne Zähne ein Leben ang Parodontaerkrankungen Was versteht man unter einer Parodontitis? Die Parodontitis (Entzündung des Zahnhateapparates) ist eine durch Bakterien verursachte Infektionskrankheit,

Mehr

JETZT BEWERBEN! Tel.: +49 4795 955-0 info@faun.com

JETZT BEWERBEN! Tel.: +49 4795 955-0 info@faun.com Meine Ausbidung bei FAUN MACHT MIR SPASS UND ICH HABE BEREITS VIELE ERFAHRUNGEN GESAMMELT. As Bestandtei eines motivierten und wetweit vernetzten Teams habe ich ein sicheres Gefüh für meine berufiche Zukunft.

Mehr

Inhalt. Einleitung... 13 Der Nutzen des Businessplanes... 15 Was kann mit einem Businessplan geplant werden?... 16 ErwartungenandiesesBuch...

Inhalt. Einleitung... 13 Der Nutzen des Businessplanes... 15 Was kann mit einem Businessplan geplant werden?... 16 ErwartungenandiesesBuch... Inhat Eineitung.................................... 13 Der Nutzen des Businesspanes........................ 15 Was kann mit einem Businesspan gepant werden?............. 16 ErwartungenandiesesBuch..........................

Mehr

Summer School. Smart Grids and Energy Efficiency von TU-Campus EUREF und Ural Federal University

Summer School. Smart Grids and Energy Efficiency von TU-Campus EUREF und Ural Federal University Summer Schoo Smart Grids and Energy Efficiency von TU-Campus EUREF und Ura Federa University Informationen zur Pattform für Forschung, Innovation und Ausbidung Inhat Gemeinsam für Energieeffizienz und

Mehr

Einladung zur Weltsparwoche vom 27. bis 30. 10. 2015

Einladung zur Weltsparwoche vom 27. bis 30. 10. 2015 AUSGABE 2 2015 DIE ZEITUNG DER RAIFFEISENBANK KREUZENSTEIN mit Banksteen in Leobendorf und Rückersdorf Raiffeisenbank Kreuzenstein Starten statt warten: Mit dem Raiffeisen Vorsorge-Pan Einadung zur Wetsparwoche

Mehr

Stärkung der Volksschule auf Kurs

Stärkung der Volksschule auf Kurs Stärkung der Voksschue auf Kurs Der Grosse Rat debattierte abschiessend über die Vorage «Stärkung der Voksschue Aargau». 14 Abstimmung. Der Grosse Rat hat am 8. November die Vorage zur Stärkung der Voksschue

Mehr

Sparkasse Gronau Sparkasse Westmünsterland. Presseinformation 30. Juni 2015. Sparkassen-Zusammenschluss: Vertrag unterschrieben

Sparkasse Gronau Sparkasse Westmünsterland. Presseinformation 30. Juni 2015. Sparkassen-Zusammenschluss: Vertrag unterschrieben Presseinformation 30. Juni 2015 Sparkassen-Zusammenschluss: Vertrag unterschrieben 11,8 Mrd. Kundengeschäftsvolumen / Technische Fusion im Frühjahr 2016 Die Sparkassen Westmünsterland und Gronau gehen

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

1 Einleitung. 1.1 Definition und Eingliederung des Personalmanagements. Die Ziele dieses Kapitels

1 Einleitung. 1.1 Definition und Eingliederung des Personalmanagements. Die Ziele dieses Kapitels 15....1 Eineitung 1 Eineitung Die Ziee dieses Kapites Die Ziee und Ziesetzungen des Personamanagements erfahren. Einen historischen Ûberbick çber das Personamanagement erhaten. Die Einbindung des Personamanagements

Mehr

Sparkasse Fürstenfeldbruck und Immobilien

Sparkasse Fürstenfeldbruck und Immobilien Sparkasse Fürstenfedbruck und Immobiien Eigentum schaffen im schönen Landkreis Fürstenfedbruck. In sechs Schritten zum Eigentum. So einfach ist das... mit Ihrer Sparkasse Fürstenfedbruck. S Sparkasse Fürstenfedbruck

Mehr

Intelligente Strukturen zwischen Markt und Staat: Stadtmarketing in Friedrichshafen

Intelligente Strukturen zwischen Markt und Staat: Stadtmarketing in Friedrichshafen 8. 2.2011 w:/haufe/c-oe-v/heft_2011-2/4_2567193.3d Seite 63 Haufe-Lexware Refexion, Grundagen & Konzepte Gruppe 4 Seite 63 Inteigente Strukturen zwischen Markt und Staat: in Friedrichshafen Der Beitrag

Mehr

PersonalAusbilden. Das aktuelle Nachschlagewerk für Praktiker

PersonalAusbilden. Das aktuelle Nachschlagewerk für Praktiker Das aktuee Nachschagewerk für Praktiker von Dr. Günter Cramer, Stefan F. Diet, Prof. Dr. Hermann Schmidt, Prof. Dr. Wofgang Wittwer Grundwerk mit 95. Ergänzungsieferung Deutscher Wirtschaftsdienst Unterscheißheim

Mehr

Geschichtlicher Hintergrund des Sterne-und-Regen Erziehungs Instituts für Autisten (Stars and Rain)

Geschichtlicher Hintergrund des Sterne-und-Regen Erziehungs Instituts für Autisten (Stars and Rain) Geschichticher Hintergrund des SterneundRegen Erziehungs Instituts für Autisten () Gegründet:: 15. März 1993 in Peking Gründer:: Frau Tian Huiping (Mutter eines autistischen Jungen) STARS AND RAIN wurde

Mehr

MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN.

MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN. S Erzgebirgssparkasse MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN. Das Leistungsversprechen Ihrer Erzgebirgssparkasse. Sparkassen-Finanzgruppe Wir wollen, dass die Menschen in der Region durch

Mehr

... Einleitung. Warum finden gerade heute, in den Zeiten immer knapper werdender Finanzen im Gesundheitssystem, immer neue Projekte statt?

... Einleitung. Warum finden gerade heute, in den Zeiten immer knapper werdender Finanzen im Gesundheitssystem, immer neue Projekte statt? ... Eineitung Eineitung Warum finden gerade heute, in den Zeiten immer knapper werdender Finanzen im Gesundheitssystem, immer neue Projekte statt? Diese Frage beantwortet sich eigentich schon sebst. Denn

Mehr

PRIVATE BANKING. Leistung für Ihr Vermögen.

PRIVATE BANKING. Leistung für Ihr Vermögen. PRIVATE BANKING Leistung für Ihr Vermögen. FAST SCHON EINE RARITÄT: ZUHÖREN Private Banking bedeutet, stets ein offenes Ohr für Sie zu haben auch für Zwischentöne. Die Harmonie des Ganzen ist das Ziel.

Mehr

Gesundheitsvorsorge. Zahnärztekammern und deren Familien

Gesundheitsvorsorge. Zahnärztekammern und deren Familien Juni 2013 Ärzte für Ärzte Newsetter des Vereins ÄrzteService und ÄrzteInformation Österreichische Post AG, Sponsoringpost, Veragspostamt 9063 Maria Saa, Nr. 07Z037354S, Retouren an Postfach 555, 1008 Wien

Mehr

VERBRAUCHERKREDITGESETZ

VERBRAUCHERKREDITGESETZ Verbraucherkreditgesetz_02_2014_A5 02.09.14 10:07 Seite 1 DAS VERBRAUCHERKREDITGESETZ www.voksbank.at DAS VERBRAUCHERKREDITGESETZ WISSENSWERTES FÜR VOLKSBANK-KUNDEN Verbraucherkreditgesetz_02_2014_A5 02.09.14

Mehr

Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer

Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer IQ Netzwerk Fachtagung Der Viefat gerecht werden?! Berufiche Beratung in der Migrationsgeseschaft am 02.12.2014 Beitrag zum Forum 5 Giederung 1. Zie und Ziegruppen

Mehr

Pressemitteilung. Zukunft denken und Menschen verstehen. Sigmaringen, im August 2015

Pressemitteilung. Zukunft denken und Menschen verstehen. Sigmaringen, im August 2015 Pressemitteilung Zukunft denken und Menschen verstehen Sigmaringen, im August 2015 Vorstandsvorsitzender Michael Hahn und Vorstandskollege Stefan Häußler berichten über die endgültigen Zahlen 2014 und

Mehr

Wohnen Betreuung Pflege

Wohnen Betreuung Pflege Wikommen zu Hause Unsere Angebote für Senioren auf einen Bick Wohnen Betreuung Pfege Wohfühen von Anfang an! aktiv Damit Sie gut bei uns ankommen, sprechen wir ausführich mit Ihnen über Ihre Wünsche und

Mehr

Kompakt-Ausbildung und Zertifizierung für (künftige) Change-Manager in Unternehmen

Kompakt-Ausbildung und Zertifizierung für (künftige) Change-Manager in Unternehmen Die Change Management-Kompetenz und Veränderungsgeschwindigkeit der eigenen Organisation erhöhen in Kooperation mit dem Steinbeis Transferzentrum Kompakt-Ausbidung und Zertifizierung für (künftige) Change-Manager

Mehr

Stipendien für angehende Erzieherinnen und Erzieher. in Hessen und Rheinland-Pfalz. In Kooperation mit. Hessisches Kultus ministerium

Stipendien für angehende Erzieherinnen und Erzieher. in Hessen und Rheinland-Pfalz. In Kooperation mit. Hessisches Kultus ministerium Stipendien für angehende Erzieherinnen und Erzieher in Hessen und Rheinand-Pfaz Bewerbung bis 31. Mai 2013 In Kooperation mit Hessisches Kutus ministerium Hessisches Sozia ministerium Das Programm Sie

Mehr

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s-sparkasse Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen. Werden Sie zum Champion im modernen Finanz- Mehrkampf mit dem richtigen Trainings programm bringen

Mehr

Programmüberblick: Pilotphase des Bundesprogramms Lernort Praxis

Programmüberblick: Pilotphase des Bundesprogramms Lernort Praxis Programmüberbick: Piotphase des Bundesprogramms Lernort Praxis 1. Das Bundesprogramm Lernort Praxis Die Bedeutung des Lernorts Praxis für die Ausbidung von angehenden frühpädagogischen Fachkräften wurde

Mehr

Sondermaschinen Anlagentechnik. Wenn Standard keine Option ist!

Sondermaschinen Anlagentechnik. Wenn Standard keine Option ist! Sondermaschinen Anagentechnik Wenn Standard keine Option ist! Ihr Speziaist für Getränketechnik, Fördertechnik und Sonderanagenbau Fasszentrierung einer Füstation 1999 gegründet hat sich unser Unternehmen

Mehr

Individuelle Photovoltaik für intelligente Projektlösungen. SHC Solarkraftwerke. w w w.shc-solar.de

Individuelle Photovoltaik für intelligente Projektlösungen. SHC Solarkraftwerke. w w w.shc-solar.de Individuee Photovotaik für inteigente Projektösungen SHC Soarkraftwerke w w w.shc-soar.de w w w.shc-soar.de Das Unternehmen SHC Soar GmbH Zukunftstechnoogie aus Deutschand Ihr Speziaist SHC Soar Überzeugende

Mehr

SCHULE FÜR PODOLOGIE. Staatlich anerkannte Fachschule unter privater Trägerschaft der Hellmut Ruck GmbH

SCHULE FÜR PODOLOGIE. Staatlich anerkannte Fachschule unter privater Trägerschaft der Hellmut Ruck GmbH SCHULE FÜR PODOLOGIE Staatich anerkannte Fachschue unter privater Trägerschaft der Hemut Ruck GmbH Theorie und Praxis Der Bezug zur praktischen Arbeit war von Anfang an persöniche Zievorgabe meines beruf

Mehr

Marktübersicht der Energiecontracting- Anbieter

Marktübersicht der Energiecontracting- Anbieter ISSN: 1860-3939 B 13382 F Marktübersicht der Energiecontracting- Anbieter Deutschand 2010 in Zusammenarbeit mit Der Faciity Manager die meistabonnierte Fachzeitschrift im Bereich Faciity Management Gebäude

Mehr

Natürlich schöne Zähne ein Leben lang

Natürlich schöne Zähne ein Leben lang Natürich schöne Zähne ein Leben ang Zahnimpantate Die eigenen Zähne gesund erhaten ist die Grundrege Nr. 1 Ihre eigenen Zähne sind ein perfektes Kunstwerk der Natur. Sie soten aes dafür tun, um sie mögichst

Mehr

Kontoeröffnungsantrag Direktsparen Fix

Kontoeröffnungsantrag Direktsparen Fix Team Direktsparen Vogeweiderstraße 75 A-5021 Sazburg Kontoeröffnungsantrag Direktsparen Fix Persöniche Angaben: Anrede/Tite: Geburtsdatum: Vorname: Staatsbürgerschaft: Sie haben Ihren Hauptwohnsitz in

Mehr

Unfallschutz TOP 400 Small, Medium, Large AUF SCHRITT UND TRITT DABEI. Der Unfallschutz der Wiener Städtischen.

Unfallschutz TOP 400 Small, Medium, Large AUF SCHRITT UND TRITT DABEI. Der Unfallschutz der Wiener Städtischen. Unfaschutz TOP 400 Sma, Medium, Large AUF SCHRITT UND TRITT DABEI. Der Unfaschutz der Wiener Städtischen. FÜR AKTIVE MENSCHEN. 02 Unfaschutz TOP 400 TUN SIE, WAS IHNEN SPASS MACHT. Mit einem guten Gefüh.

Mehr

informiert Abschluss der BTS-Coachingweiterbildung für Gemeindeberaterinnen

informiert Abschluss der BTS-Coachingweiterbildung für Gemeindeberaterinnen Apri 20 Vorab Unsere Themen im Überbick: Evauationsergebnisse BTS Mannheim Konsequenzen für die BTS-Coaching-Weiterbidungen Evauierung der Lehrcoachings Abschuss der 16. BTS-Coaching-Weiterbidung Abschuss

Mehr

Zu schräg, zu alt, zu anders? Teilhabe, Vielfalt & Engagement im Sport

Zu schräg, zu alt, zu anders? Teilhabe, Vielfalt & Engagement im Sport Zu schräg, zu at, zu anders? Teihabe, Viefat & Engagement im Sport 17. Fachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwiigenagenturen Osnabrück, 7. November 2012 Boris Rump Deutscher Oympischer Sportbund

Mehr

Fragen und Antworten zum Planwechsel der Pensionskasse Novartis

Fragen und Antworten zum Planwechsel der Pensionskasse Novartis Pensionskasse novartis Base, Juni 2010 Fragen und Antworten zum Panwechse der Pensionskasse Novartis 1 Agemeine Fragen... 3 1.01 Weches sind die Hauptunterschiede zwischen eistungs- und Beitragsprimat?...

Mehr

Zum Verständnis und zur Kommunikation über Begriffe aus der Störfallvorsorge: «Risiko» = «Gefahr»? Richtig kommunizieren kann lebenswichtig sein

Zum Verständnis und zur Kommunikation über Begriffe aus der Störfallvorsorge: «Risiko» = «Gefahr»? Richtig kommunizieren kann lebenswichtig sein UMWELTPRAXIS Nr. 11 / Februar 1997 Seite 7 Zum Verständnis und zur Kommunikation über Begriffe aus der Störfavorsorge: «Risiko» = «Gefahr»? Richtig kommunizieren kann ebenswichtig sein Kommunikation ist

Mehr

. Starttermine: 4. Februar 2016 und 30. Mai 2016

. Starttermine: 4. Februar 2016 und 30. Mai 2016 Kuturveränderungen in Unternehmen und Einsteungs- und Verhatensänderungen bei Menschen bewirken in Kooperation mit dem Steinbeis Transferzentrum Kompakt-Ausbidung und Zertifizierung in Stuttgart. Starttermine:

Mehr

Einleitung: Was ist Marketing?

Einleitung: Was ist Marketing? Eineitung: Was ist Marketing? Die Abäufe auf Märkten geich wecher Art haben sich im Grundsatz nie geändert: Es geht um die Befriedigung von Bedürfnissen durch den Austausch von Waren gegen Ged. Aus Bedürfnissen

Mehr

Vorwort 3 Über den Inhalt 4 Praktische Hinweise für den Unterricht 5

Vorwort 3 Über den Inhalt 4 Praktische Hinweise für den Unterricht 5 Inhat Vorwort 3 Über den Inhat 4 Praktische Hinweise für den Unterricht 5 1. Das Handwerk Der Einstieg zum Aufstieg 6 Was ist Handwerk? 6 Die Bedeutung des Handwerks in der Wirtschaft 6 Die Bedeutung des

Mehr

Kontoeröffnungsantrag Direktsparen Fix

Kontoeröffnungsantrag Direktsparen Fix Team Direktsparen A-5021 Sazburg Kontoeröffnungsantrag Direktsparen Fix Persöniche Angaben: Anrede/Tite: Vorname: Nachname: Geburtsdatum: Staatsbürgerschaft: Berufsgruppe: Ich erkäre Deviseninänder zu

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe. Mehrwert der Fusion. Das Wichtigste vorab:

Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe. Mehrwert der Fusion. Das Wichtigste vorab: Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe Das Wichtigste vorab: Der Zahlungsverkehr (inkl. Karten, Online-Banking, Vordrucke usw.) wird bis auf weiteres

Mehr

BTS Brühler Ring 31 68219 Mannheim Telefon 0621 896931 Fax 0621 8019176. Q 2, 5 68161 Mannheim Telefon 0621 4016553 Fax 0621 4016557

BTS Brühler Ring 31 68219 Mannheim Telefon 0621 896931 Fax 0621 8019176. Q 2, 5 68161 Mannheim Telefon 0621 4016553 Fax 0621 4016557 7. Weiterbidungsehrgang Systemisch- LOsungsorientierte 07-09 Oktober 2007 bis Dezember 2009 Supervision Coaching + BTS Stadtbüro Brüher Ring 31 68219 Mannheim Teefon 0621 896931 Fax 0621 8019176 Q 2, 5

Mehr

Idee und Konzept der Schriftenreihe»Kundenzentrierte Unternehmensführung«

Idee und Konzept der Schriftenreihe»Kundenzentrierte Unternehmensführung« Idee und Konzept der Schriftenreihe»Kundenzentrierte Unternehmensführung«Markt- und Kundenorientierung eine eementare Ziegröße des Marketing und zugeich das Mantra des Marketing der 80er und 90er Jahre

Mehr

Leitbildentwicklung in Schulen

Leitbildentwicklung in Schulen 21.21 Leitbidentwickung in Schuen RAINER ZECH Ein Leitbid ist eine gemeinsame Sebstbeschreibung der Organisation Schue durch deren Beschäftigte. Es so die Handungen der Organisation beziehungsweise der

Mehr

Fragen zur Verschmelzung.

Fragen zur Verschmelzung. 1. Warum verschmelzen die Hamburger Bank und die Volksbank Hamburg? Durch den Zusammenschluss der Hamburger Bank und der Volksbank Hamburg entsteht eine regional ausgerichtete Volksbank für ganz Hamburg.

Mehr

Gespräche mit Lehrkräften führen

Gespräche mit Lehrkräften führen 70.11 Gespräche mit Lehrkräften führen ADOLF BARTZ Die Schueitung nimmt ihre Aufgabe der Personaführung wesentich über Gespräche mit den Lehrkräften wahr. Um diese Gespräche wirksam zu führen, muss sich

Mehr

BACHELORSTUDIENGANG. Pharmaökonomie. Bachelor of Science (B.Sc.) Pharmazie und Ökonomie eine zukunftsorientierte Doppelqualifikation

BACHELORSTUDIENGANG. Pharmaökonomie. Bachelor of Science (B.Sc.) Pharmazie und Ökonomie eine zukunftsorientierte Doppelqualifikation BACHELORSTUDIENGANG Pharmaökonomie Bacheor of Science (B.Sc.) Pharmazie und Ökonomie eine zukunftsorientierte Doppequaifikation Arzneimitteversorgung muss wirtschaftich sein Anforderung an ein modernes

Mehr

Kapitalanlagen I mmobilien Versicherungen. Eine Sonderbeilage vonwirtschaft REGIONAL SCHWÄBISCHE POST GMÜNDER TAGESPOST www.wirtschaft-regional.

Kapitalanlagen I mmobilien Versicherungen. Eine Sonderbeilage vonwirtschaft REGIONAL SCHWÄBISCHE POST GMÜNDER TAGESPOST www.wirtschaft-regional. FINANZREPORT Kapitaanagen I mmobiien Versicherungen Oktober 2015 Eine Sonderbeiage vonwirtschaft REGIONAL SCHWÄBISCHE POST GMÜNDER TAGESPOST www.wirtschaft-regiona.de Kaus Pave Thio Rentscher Gabrie von

Mehr

Fragen und Antworten zum Planwechsel der Pensionskasse Novartis

Fragen und Antworten zum Planwechsel der Pensionskasse Novartis Pensionskasse novartis Base, oktober 2010 Fragen und Antworten zum Panwechse der Pensionskasse Novartis 1 Agemeine Fragen... 3 1.01 Weches sind die Hauptunterschiede zwischen eistungs- und Beitragsprimat?...

Mehr

EINZIGARTIGES EMPLOYER BRANDING MIT FOKUS AUF STUDIERENDE, YOUNG GRADUATES & FACHKRÄFTE VON MORGEN.

EINZIGARTIGES EMPLOYER BRANDING MIT FOKUS AUF STUDIERENDE, YOUNG GRADUATES & FACHKRÄFTE VON MORGEN. EINZIGARTIGES EMPLOYER BRANDING MIT FOKUS AUF STUDIERENDE, YOUNG GRADUATES & FACHKRÄFTE VON MORGEN. Brandneues Empoyer Branding auf Österreichs größter Jobbörse für Studierende Ziegruppengenaue Kommunikation

Mehr

Ultrakurzpulslaser haben sich in den vergangenen. 3D-Oberflächenstrukturierung von Freiformflächen

Ultrakurzpulslaser haben sich in den vergangenen. 3D-Oberflächenstrukturierung von Freiformflächen 30 S M I K R O L A S E R B E A R B E I T U N G 3D-Oberfächenstrukturierung von Freiformfächen Mit ULTRAKURZPULSLASERN können funktionae Mikro- und Nanostrukturen auf Freiformoberfächen aufgebracht werden.

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Wendepunkt der Sachwertanlagen

Wendepunkt der Sachwertanlagen Nr. 6 2014 NOVEMBER DEZEMBER 20. JAHRGANG D: 4,50 A: 5,10 WIRTSCHAFT INVESTMENTFONDS IMMOBILIEN VERSICHERUNGEN FONDS MEIN GELD & LIPPER IM INTERVIEW MIT OMAR SELIM S. 70 OFFENE INVESTMENTFONDS Die ETF:

Mehr

Individualkunden-Beratung. So individuell wie Ihre Wünsche. Sparkassen-Finanzgruppe. www.blsk.de

Individualkunden-Beratung. So individuell wie Ihre Wünsche. Sparkassen-Finanzgruppe. www.blsk.de -Beratung. So individuell wie Ihre Wünsche. Sparkassen-Finanzgruppe www.blsk.de Wie können wir Sie überzeugen?»oft ist es besser, eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als einen Tag hart dafür zu arbeiten«.

Mehr

DOSB l Bundeskonferenz Sportentwicklung Dokumentation. 7./8. Oktober 2011 in Seeheim-Jugenheim

DOSB l Bundeskonferenz Sportentwicklung Dokumentation. 7./8. Oktober 2011 in Seeheim-Jugenheim DOSB Bundeskonferenz Sportentwickung Dokumentation 7./8. Oktober 2011 in Seeheim-Jugenheim IMPRESSUM Tite: Bundeskonferenz Sportentwickung des DOSB 2011 Dokumentation Herausgeber: Deutscher Oympischer

Mehr

»Sie sind Gestalttherapeutin? Das ist ja interessant! Was sagen Sie denn zu folgendem Problem: [ ]?«

»Sie sind Gestalttherapeutin? Das ist ja interessant! Was sagen Sie denn zu folgendem Problem: [ ]?« Vorwort»Ach so, Sie sind Lehrerin? Aha na ja Sie sind Gestattherapeutin? Das ist ja interessant! Was sagen Sie denn zu fogendem Probem: [ ]?«Es verbüfft mich immer wieder aufs Neue, wie unterschiedich

Mehr

Supervision & Coaching

Supervision & Coaching 10.Weiterbidungsehrgang systemischösungsorientierte von September 2011 Supervision & Coaching bis Dezember 2013 zur Supervisorin zum supervisor zum coach Geseschaft für Organisationsberatung Training und

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist Das Konto, das mehr drauf hat als Geld. Das Sparkassen-Girokonto. Entdecken Sie jetzt die neuen MeinGiro-Konten. Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele aussehen, unser Finanzkonzept

Mehr

Nutzen Sie die Stärke und Kompetenz des führenden Umweltdienstleisters. Entsorgung. Rücknahme. Recycling. Rohstoffe. Gesamtlösungen.

Nutzen Sie die Stärke und Kompetenz des führenden Umweltdienstleisters. Entsorgung. Rücknahme. Recycling. Rohstoffe. Gesamtlösungen. Nutzen Sie die Stärke und Kompetenz des führenden Umwetdiensteisters. Entsorgung. Rücknahme. Recycing. Rohstoffe. Gesamtösungen. Portfoio Von der Rücknahme bis zum Sekundär-Rohstoff bieten wir Ihnen nachhatige,

Mehr

Pressemitteilung. Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014. Dresden, 16. April 2015

Pressemitteilung. Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014. Dresden, 16. April 2015 Pressemitteilung Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014 Dresden, 16. April 2015 Sparbuch und Tagesgeldkonto das sind nach wie vor die häufigsten Geldanlagen der

Mehr

Familienfreundlichkeit

Familienfreundlichkeit Information Famiienfreundichkeit as Erfogsfaktor für die Rekrutierung und Bindung von Fachkräften Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter Arbeitgebern und Beschäftigten Famiienfreundichkeit im Personamarketing

Mehr

7. Senioren. Senioren. Seniorenbeirat Treffpunkt und Begegnungen Ambulante Betreuung und Pflege Hilfen im Alltag Stationäre Pflege Rat und Hilfe

7. Senioren. Senioren. Seniorenbeirat Treffpunkt und Begegnungen Ambulante Betreuung und Pflege Hilfen im Alltag Stationäre Pflege Rat und Hilfe Senioren Seniorenbeirat Treffpunkt und Begegnungen Ambuante Betreuung und Pfege Hifen im Atag Stationäre Pfege Rat und Hife 53 Seniorenbeirat Der Seniorenbeirat Wertheim wurde 2012 auf Beschuss des Gemeinderats

Mehr

Das Konzept OES. Qualitätsentwicklung an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg

Das Konzept OES. Qualitätsentwicklung an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg Das Konzept OES Quaitätsentwickung an berufichen Schuen in Baden-Württemberg Handbuch OES Handreichung 2 Das Konzept Operativ Eigenständige Schue für berufiche Schuen in Baden-Württemberg Autorin: Susanne

Mehr

KOSTENLOSER SMS-SERVICE Nähere Informationen dazu auf Seite 3 Mit.Einander Informationen für Mitglieder und Kunden der Raiffeisenbank Korneuburg

KOSTENLOSER SMS-SERVICE Nähere Informationen dazu auf Seite 3 Mit.Einander Informationen für Mitglieder und Kunden der Raiffeisenbank Korneuburg Zugestet durch Post.at Apri 2011 NEU!!! KOSTENLOSER SMS-SERVICE Nähere Informationen dazu auf Seite 3 Mit.Einander Informationen für Mitgieder und Kunden der Raiffeisenbank Korneuburg mit Banksteen in

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

Leistungsangebot, welches Serviceleistungen rund ums Konto, über Beratungen rund ums Geldanlegen bis zu maßgeschneiderten

Leistungsangebot, welches Serviceleistungen rund ums Konto, über Beratungen rund ums Geldanlegen bis zu maßgeschneiderten Nr. 2 / Juni 2013 Börtewitz Ostrau Lommatzsch Leisnig Döben Hartha Wadheim Mititz Roßwein Nossen Dittmannsdorf Großvoigtsberg VR-Bank Mittesachsen eg Freiberg Brand-Erbisdorf Oberbobritzsch Wir fr Sie

Mehr

Ihr FirmenkundenCenter

Ihr FirmenkundenCenter Wenn s um Geld geht Kreissparkasse Wiedenbrück Ihr FirmenkundenCenter der Kreissparkasse Wiedenbrück Kreissparkasse. Gut für die Wirtschaft. Gut für unsere Region. Der Vorstand der Kreissparkasse Wiedenbrück

Mehr

Mit der. Regional-StadtBahn. in die Zukunft

Mit der. Regional-StadtBahn. in die Zukunft Mit der Regiona-StadtBahn in die Zukunft Der Bick in die Region Das gesamte Projekt Was ist eigentich eine Regiona-Stadtbahn? Die Bahn fährt von der Region in die Städte und zurück und das im 15-30 Minuten-Takt.

Mehr

Die Ford AUTO-VERSICHERUNG *

Die Ford AUTO-VERSICHERUNG * FORD BANK www.fordbank.de Die Ford AUTO-VERSICHERUNG * für gewerbich genutzte Fahrzeuge * Versicherer: GARANTA Versicherungs-AG Die Auto-Inhatsversicherung Das professionee Konzept für gewerbich genutzte

Mehr

1.2 Was ist der Inhalt von NLP? 1. Die Kunst, seine Mitmenschen zu verstehen und sich ihnen verständlich zu machen

1.2 Was ist der Inhalt von NLP? 1. Die Kunst, seine Mitmenschen zu verstehen und sich ihnen verständlich zu machen 1.2 Was ist der Inhat von NLP? NLP behandet den erfogreichen Umgang mit Menschen. Es beschreibt die zwei Bereiche Verstehen und Verändern und vermittet: 1. Die Kunst, seine Mitmenschen zu verstehen und

Mehr

Kantonsspital Aarau AG Tellstrasse 5001 Aarau

Kantonsspital Aarau AG Tellstrasse 5001 Aarau Reigion-independenty Kantonsspita Aarau AG Testrasse 5001 Aarau Dienstag, 5. Juni 2007 Inkassowesen Jim-Peter Widmer - Fa Deb. 1504271/683590 Sehr geehrte Damen und Herren Wir sind entsetzt über das Schweizer

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

3 Waren. Warenwirtschaft. 2.4.1 Gebundene Aufgaben und Lösungen. zu 2.1 Warenwirtschaft

3 Waren. Warenwirtschaft. 2.4.1 Gebundene Aufgaben und Lösungen. zu 2.1 Warenwirtschaft Warenwirtschaft Waren Aufgabe : Nr.(6): 2.99,00 :100 % 15% = 448,95 Nr.(8): 2.544,05 :100 % 2% = 50,88 Nr.(12): 2.690,47 :820,00 kg =,28 /kg 2.4 Gebundene Aufgaben und Lösungen 2.4.1 Gebundene Aufgaben

Mehr

Ihr Vertrauen ist unsere Stärke!

Ihr Vertrauen ist unsere Stärke! Ihr Vertrauen ist unsere Stärke! WEG-Verwatung - Individuee Beratungseistungen im Fokus As regionaer Diensteister sind wir auf die Verwatung von Immobiien jeder Größe speziaisiert. Kompetent und zuverässig

Mehr

Vorwort 6 1 Der TI-Nspire CX CAS 7

Vorwort 6 1 Der TI-Nspire CX CAS 7 Inhatsverzeichnis 3 Inhatsverzeichnis Vorwort 6 1 Der TI-Nspire CX CAS 7 1.1 Der Hauptbidschirm............................... 8 1.2 Die Bidschirmeemente des TI-Nspire CX CAS................ 9 1.3 Das

Mehr

workshop.agrarhandel Wirksame IT-Strategien für den Agrarhandel 3. Auflage unseres erfolgreichen workshop.agrarhandel

workshop.agrarhandel Wirksame IT-Strategien für den Agrarhandel 3. Auflage unseres erfolgreichen workshop.agrarhandel workshop.agrarhande 3. März 204 Hote FREIgeist 3754 Northeim Wirksame IT-Strategien für den Agrarhande 3. Aufage unseres erfogreichen workshop.agrarhande Organisation: Wissenschaftiche Begeitung: Sponsoren:

Mehr

BBBank-Filiale Magdeburg

BBBank-Filiale Magdeburg BBBank-Filiale Magdeburg Die BBBank Ihr Partner seit mehr als 90 Jahren Profitieren Sie von unserer Erfahrung: Die BBBank ist seit 1921 erfolgreich am Markt. Die BBBank ist die einzige bundesweit tätige

Mehr

der Ubbo-Emmius-Klinik

der Ubbo-Emmius-Klinik Eternschue_onine_Layout 1 21.10.2015 11:39 Seite 1 der Ubbo-Emmius-Kinik Eternschue_onine_Layout 1 21.10.2015 11:39 Seite 2 Kursangebote Eterninformationsabend: Geburt in der UEK Der babyfreundiche Start

Mehr

Begleitung und Versorgung Schwerstkranker und Sterbender sowie ihrer Angehörigen in Bayern

Begleitung und Versorgung Schwerstkranker und Sterbender sowie ihrer Angehörigen in Bayern B A E UM RI LEBE N NIS MI T E S Y E.D R N Bayerisches Staatsministerium für Umwet und Gesundheit Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziaordnung, Famiie und Frauen Begeitung und Versorgung Schwerstkranker

Mehr

Dokumentation der Vermögensverwaltungsmandate

Dokumentation der Vermögensverwaltungsmandate Dokumentation der Vermögensverwatungsmandate Wir ösen das. nab.ch Inhat 3 Was ist ein Vermögensverwatungsmandat? 4 Weche Diensteistungen erbringt die NEUE AARGAUER BANK im Rahmen eines Vermögensverwatungsmandats?

Mehr

soma.kurier Ausgabe 01.2014 Für ein gesundes und bewegtes Leben kostenlose Publikation von soma.fit

soma.kurier Ausgabe 01.2014 Für ein gesundes und bewegtes Leben kostenlose Publikation von soma.fit Das Gütersoher Gesundheitszentrum Für ein gesundes und bewegtes Leben soma.kurier Ausgabe 01.2014 Für ein gesundes und bewegtes Leben kostenose Pubikation von : 2010 bis 2014 VORWORT Nicht nur wir haben

Mehr

Softwarelösungen für die Lexmark Solutions Platform

Softwarelösungen für die Lexmark Solutions Platform Lexmark Soutions Patform Softwareösungen für die Lexmark Soutions Patform Die Lexmark Soutions Patform ist die von Lexmark entwickete Anwendungsschnittstee, um effiziente und kostengünstige serverbasierte

Mehr

Kundenportraits - Mehrwertangebote

Kundenportraits - Mehrwertangebote Zugestet durch post.at VOLKSBANK GRAZ-BRUCK e.gen., Genossenschaft mit beschränkter Haftung, Schmiedgasse 31, 8010 Graz, FN41389t Landesgericht für ZRS Graz, DVR: 0370771 www.graz.voksbank.at Ausgabe 4

Mehr

Ihr Vertrauen Unser Versprechen

Ihr Vertrauen Unser Versprechen Ihr Vertrauen Unser Versprechen» Gut, FAIR, MENSCHLICH, NAH bedeutet für uns kein leeres Versprechen, sondern ist gelebter Auftrag. Auf unser Engagement für die Region können Sie sich verlassen. Geschäftsbericht

Mehr

Weiterentwicklung der Lehrerfortbildung und Schulberatung im schulischen Unterstützungssystem in Nordrhein-Westfalen

Weiterentwicklung der Lehrerfortbildung und Schulberatung im schulischen Unterstützungssystem in Nordrhein-Westfalen RZ Tite-Expertise 07.06.2011 16:20 Uhr Seite 1 Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW. Wir machen Schue. Weiterentwickung der Lehrerfortbidung und Schuberatung im schuischen Unterstützungssystem in

Mehr

Erwachsen werden Verbraucherwissen für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger

Erwachsen werden Verbraucherwissen für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger Erwachsen werden Verbraucherwissen für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger Vorwort Inhat 3 Erwachsen werden Verbraucherwissen für Berufseinsteiger Vorwort 4-5 Teste Dich 6-7 Kosten und Konsum 8-11

Mehr

Lernen aus Evaluierung Prozesse und Instrumente der GIZ als lernende Organisation und der Beitrag zum interorganisationalen Lernen

Lernen aus Evaluierung Prozesse und Instrumente der GIZ als lernende Organisation und der Beitrag zum interorganisationalen Lernen Stabsstee Monitoring und Evauierung Lernen aus Evauierung Prozesse und Instrumente der GIZ as ernende Organisation und der Beitrag zum interorganisationaen Lernen Inhat 1.3Lernen aus Evauierung as Unternehmensstrategie

Mehr

Entwickeln Sie sich persönlich und beruflich weiter mit einer Qualifizierung im Sozial-Management

Entwickeln Sie sich persönlich und beruflich weiter mit einer Qualifizierung im Sozial-Management Entwicken Sie sich persönich und berufich weiter mit einer Quaifizierung im Sozia-Management seit 1987 bietet FORUM Berufsbidung e.v. berufsbegeitende und Vozeitehrgänge im soziaen Bereich an. As Fernehrgang

Mehr

Fondsindustrie Europa: Stagnation oder Wachstum?

Fondsindustrie Europa: Stagnation oder Wachstum? Nr. 3 2014 APRIL MAI 20. JAHRGANG D: 4,50 A: 5,10 WIRTSCHAFT INVESTMENTFONDS IMMOBILIEN VERSICHERUNGEN FONDS FONDSMARKT EUROPA Fondsindustrie Europa: Stagnation oder Wachstum? MEIN GELD & LIPPER IM INTERVIEW

Mehr