Aufbau und Inbetriebnahme, SD Shield

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aufbau und Inbetriebnahme, SD Shield"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis Hinweis...1 Technische Daten...2 Schaltplan...3 Layout...4 BS Seite...4 LS Seite...4 Stückliste...5 Bestückung der Leiterkarte...6 Aufbau der Lötseite...6 Fertig bestückte Leiterkarte...8 Speicherkarte...9 SD Shield und Arduino...10 Hinweis Das microsps wurde als Selbstbauprojekt entwickelt und ist für die Hausautomatisierung vorgesehen. Alle Komponenten wurden nach bestem Wissen und Gewissen entwickelt und getestet. Für Schäden, welche aus der Nutzung dieser Komponenten entstehen übernehme ich keinerlei Haftung und Gewährleistung. Der Anwender muss sich vergewissern, dass die Komponente die gewünschte Funktion erfüllt. Bei Problemen und Fragen werde ich sie im Rahmen meiner Möglichkeiten unterstützen. Seite 1 von 10, den

2 Technische Daten Bezeichnung: SD Shield Abmessungen: 57 mm x 48 mm Versorgungsspannung: 4,75V bis 5,25V Knopfzelle: CR2032 oder CR3032 Leistungsaufnahme: ca. 0,03W mit SD Karte und Hardware Uhr Bauhöhe: ca. 12mm ( 22 mm mit beiden Steckleisten ) Schnittstellen: I2C Schnittstelle für die Hardware Uhr SPI Schnittstelle für die SD Karte Anschluss: über Stiftleisten Umgebungstemperatur: 0 bis 50 C (ohne Betauung) Seite 2 von 10, den

3 Schaltplan Seite 3 von 10, den

4 Layout BS Seite LS Seite Seite 4 von 10, den

5 Stückliste Bauteil Wert Package Bemerkung Stück SMD Kondensatoren C1, C20 100n C21 10µF SMD Wirderstände R31 oder R32 0R R1, R2, R40, R41 4k R33 10k IC's, Transistoren, Qaurz IC1 DS1307 SOIC-8 Hardware Uhr 1 IC20 AMS1117 SOT223 3,3V Spannungsregler 1 IC30 74LVX Pegelwandler 1 Q Hz TC38HG Uhren Quarz 1 T40 BSS138 SOT23 Pegelwandler 1 mechanische Bauteile BAT1 KHZ20SMD Halter für Knopfzelle 1 CON1 SDCMF-109X SD Card 1 SL5 / SL6 8 pol Steckerleiste 10mm 2 SL7 / SL8 6 pol Steckerleiste 10mm 2 BL5 / BL6 8 pol Buchsenleiste 10mm 2 BL7 / BL8 6 pol Buchsenleiste 10mm 2 Seite 5 von 10, den

6 Bestückung der Leiterkarte Aufbau der Lötseite Bestückung der 10k Widerstände >> 10k (0805) Bestückung der 4,7k Ohm Widerstände >> 4k7 (0805) Bestückung der 0 Ohm Widerstände >> 0R >> Auswahl der Adresse P2 oder P10 (0805) Bestückung der Kondensatoren >> 100nF (0805) Bestückung der Kondensatoren >> 10µF (0805) Über R31 oder R32 wird das CS für die SD Karte definiert. Hier darf nur ein Widerstand bestückt werden. Seite 6 von 10, den

7 Bestückung 3,3V Spannungsregler IC20>> AMS1117 Bestückung Transistor T40 >> BSS138 Bestückung Hardware Uhr IC1 >> DS1307 Bestückung Uhren Quarz >> 32768Hz Bestückung Pegelwandler IC30 >> 74LVX08 Seite 7 von 10, den

8 Fertig bestückte Leiterkarte Seite 8 von 10, den

9 Speicherkarte Die Speicherkarte muss vor dem Einsatz in der microsps auf dem PC formatiert werden. Explorer starten, Laufwerk der SD Karte auswählen, mit der linken Maustaste Formatieren wählen, das Dateisystem auf FAT ( FAT16 ) oder FAT32 einstellen Die Speicherkarte wird in der microsps über die SPI Schnittstelle angesteuert. Nicht alle SD Karten unterstützen diese Schnittstelle. Empfehlen kann ich Speicherkarte von ScanDisk. Folgende SD Karten konnte ich bisher erfolgreich testen: ScanDisk SDHC Card 4GB FAT32 Traveler SD high speed 2GB FAT32 Canon SDC-32M 32MB FAT16 MAX SD 2GB FAT32 Platinum SD 1GB FAT32 Platinum SDHC 4GB FAT32 Falls sie eine SD Karte einsetzen, die nicht auf der Liste steht, würde ich diese hier gerne mit aufnehmen. Bitte die Info per mail an mich weiterleiten. Seite 9 von 10, den

10 SD Shield und Arduino Das SD Shield kann auch mit Arduino Board eingesetzt werden. Im Internet gibt es dazu zahlreiche Seiten. Hierzu einige Links: Arduino Lib für die SD Karte : Arduino Lib für die Hardware Uhr main_page=product_info&cpath=17_21&products_id=243&zenid=10b81e111d ff25accfa28bdc3... Versionsübersicht erstellt am Schaltplan / Stücklistenänderung Seite 10 von 10, den

Aufbau und Inbetriebnahme, COM Shield

Aufbau und Inbetriebnahme, COM Shield Inhaltsverzeichnis Hinweis...1 Technische Daten...2 Schaltplan...3 Layout...4 BS Seite...4 LS Seite...4 Stückliste...5 Bestückung der Leiterkarte...6 Bestückung der Bauteile für die RS232 Schnittstelle...6

Mehr

Aufbau und Inbetriebnahme, Erweiterungskarte, Digital 8I4R

Aufbau und Inbetriebnahme, Erweiterungskarte, Digital 8I4R Inhaltsverzeichnis Hinweis...2 Nachbau...2 Technische Daten...3 Schaltplan...4 Eingänge und Ausgänge...4 ATMega88, Programierstecker, RS232, Erweiterungsstecker...5 Layout...6 Stückliste...6 Bestückung

Mehr

Aufbau und Inbetriebnahme, microsps X1

Aufbau und Inbetriebnahme, microsps X1 Inhaltsverzeichnis Hinweis...2 Nachbau...2 Technische Daten...3 Schaltplan...4 Eingänge...4 ATMega128, Adruino Schield Schnittstelle...4 RS232Schnittstellen, CAN Schnittstelle...5 Erweiterungsstecker...5

Mehr

Aufbau und Inbetriebnahme, microsps N07

Aufbau und Inbetriebnahme, microsps N07 Inhaltsverzeichnis Hinweis...2 Nachbau...2 Technische Daten...3 Schaltplan...4 Eingänge...4 ATMega644, Programmierstecker, Analog IN, LCD, RS232, Hadware Uhr...4 Schnittstellen, one wire, I2C für LCD,

Mehr

Aufbau und Inbetriebnahme, microsps V08

Aufbau und Inbetriebnahme, microsps V08 Inhaltsverzeichnis Hinweis...2 Nachbau...2 Technische Daten...3 Schaltplan...4 Eingänge...4 ATMega1284, Programmierstecker, Analog IN, LCD, RS232, Hadware Uhr...5 Schnittstellen, one wire, I2C für LCD,

Mehr

ISA96 HD-Card. Technische Beschreibung

ISA96 HD-Card. Technische Beschreibung Computertechnik GmbH ISA96 HD-Card Technische Beschreibung Bestellnummern: Bitte der aktuellen Preisliste entnehmen. Ihr Ansprechpartner: 1999 by Janich & Klass Computertechnik GmbH, Wuppertal 02.03.99

Mehr

Programmer Platinen-Version V1.11 / V1.12 Diese Platinen-Version war bis Jan aktuell

Programmer Platinen-Version V1.11 / V1.12 Diese Platinen-Version war bis Jan aktuell Programmer Platinen-Version V1.11 / V1.12 Diese Platinen-Version war bis Jan. 2008 aktuell Da ich immer wieder Anfragen bekomme, wie (und vor allem: womit) man denn die PICs am besten programmieren kann,

Mehr

Anschluss Flachbandkabel

Anschluss Flachbandkabel 04.11.2014 FS Informatik ros Pinball-Modul B V1.1 1 Anschlüsse 1.1 Stromversorgung Die Stromversorgung wird über das USB-Kabel sichergestellt. 1.2 Automat Der Automat wird über ein 26-poliges Flachbandkabel

Mehr

Baubericht für den AX81-GKR Einleitung

Baubericht für den AX81-GKR Einleitung Baubericht für den AX81-GKR Einleitung Der AX81-GKR ist eine Modifikation des AX81 auf Basis des AVRChipbasic2 von Jörg Wolfram. Siehe auch www.jcwolfram.de/projekte/avr/ax81/main.php und www.jcwolfram.de/projekte/avr/chipbasic2/main.php

Mehr

Freebus Modul UP-Tasterschnittstelle (Rev. 1.3) Modulbeschreibung

Freebus Modul UP-Tasterschnittstelle (Rev. 1.3) Modulbeschreibung Freebus Modul UP-Tasterschnittstelle () Designed by erich73 Modulbeschreibung Stand: 26.09.2010 Bearbeiter: erich73 Hinweis Das Freebus Projekt ist ein Open - Source Projekt und soll den Einsatz und die

Mehr

80C535-Mikrocontroller-Board im Streichholzschachtelformat

80C535-Mikrocontroller-Board im Streichholzschachtelformat RIBU 18. A-8160 Weiz. Tel. 03172/64800. Fax 03172/64806 RIBUMühlgasse ELEKTRONIK VERSAND e-mail: office@ribu.at. Internet: http://www.ribu.at 80C535-Mikrocontroller-Board im Streichholzschachtelformat

Mehr

USB-Isolator. Version 1.2. (C) R.Greinert 2009

USB-Isolator. Version 1.2. (C) R.Greinert 2009 USB-Isolator Version 1.2 (C) R.Greinert 2009 Bestückung der Unterseite: 7 x Kondensator 100nF 4 x Widerstand 3300 Ohm 3 x Widerstand 1600 Ohm 4 x Widerstand 24 Ohm 1 x IC ADuM4160 [ braun/beige ] [ 332

Mehr

Basisplatine PIC-Basis-V42. Abbildung: Features : PIC Programmier- und Übungsmodule. Basismodul. Best.-Nr

Basisplatine PIC-Basis-V42. Abbildung: Features : PIC Programmier- und Übungsmodule. Basismodul. Best.-Nr PIC Programmier- und Übungsmodule Basismodul Basisplatine PIC-Basis-V42 Best.-Nr. 5035-3206 Auf dem Schellerod 22 D-53842 Troisdorf Postfach 1263 D-53822 Troisdorf Telefon (02241) 4867-29 Telefax (02241)

Mehr

CompuLok Zentrale. Uniboost Steuergerät. Aufbauvariante: USB Anschluss mit Kabel. Digitalzentrale für DCC und Motorola Format

CompuLok Zentrale. Uniboost Steuergerät. Aufbauvariante: USB Anschluss mit Kabel. Digitalzentrale für DCC und Motorola Format CompuLok Zentrale Uniboost Steuergerät Digitalzentrale für DCC und Motorola Format Aufbauvariante: USB Anschluss mit Kabel Inhalt Aufbauvariante der CompuLok Zentrale...3 Alternativer USB Anschluss...3

Mehr

Ohmmeter auf einseitiger Leiterplatte im Gehäuse.

Ohmmeter auf einseitiger Leiterplatte im Gehäuse. Ohmmeter auf einseitiger Leiterplatte im Gehäuse. Zu dem Widerstandsmessgerät von Dietmar Schröder habe ich eine einseitige Leiterplatte für ein passendes preiswertes Zweischalengehäuse entworfen habe.

Mehr

Versorgung WEEE. SAnD-4. (c) - Sven Brandt V V +5V IC2. 100nF. 470uF/35V C u/6.3V GND. 100nF. 100nF. 100nF.

Versorgung WEEE. SAnD-4. (c)  - Sven Brandt V V +5V IC2. 100nF. 470uF/35V C u/6.3V GND. 100nF. 100nF. 100nF. DF00 A Taster 9 0k 00nF F-SL +V +V +V 00nF 00nF 70 KK_PR 00nF 0k 00nF 00nF +V 70uF/V unbestückt unbestückt 00u/.V 00nF nf G F SW R0 X0 P_DATA P P_CLK P VPP P VCC P P C K K X9 IC VDD VSS RC 7 RC RC 9 RC0

Mehr

Bastelprojekt Dobl 2016 Digi Interface nach K0BXB

Bastelprojekt Dobl 2016 Digi Interface nach K0BXB Bastelprojekt Dobl 2016 Digi Interface nach K0BXB Im Rahmen des Fielddays in Dobl werden wieder zwei geführte SMD Bastelprojekte angeboten. Diese werden unterstützt von der BULME und der Fa. NEUHOLD ELEKTRONIK

Mehr

UK-electronic Bauanleitung für Colorsound Tremolo Clone

UK-electronic Bauanleitung für Colorsound Tremolo Clone UK-electronic 2011 Bauanleitung für Colorsound Tremolo Clone Seite 2...Grundlagen Seite 3...Materialliste Seite 4...Bestückung der Leiterplatte Seite 5..6...Ext.Verdrahtung im Gehäuse/ Hinweise/Bilder

Mehr

Bausatz S8DCCB 8-fach Servo-Decoder Version 2

Bausatz S8DCCB 8-fach Servo-Decoder Version 2 Bausatz S8DCCB 8-fach Servo-Decoder Version 2 Sie sollten geübt sein, feine Lötarbeiten an Platinen und Bauteilen vorzunehmen. Sie benötigen einen kleinen Lötkolben und dünnes Elektronik-Lötzinn. Ich empfehle

Mehr

vorläufige Dokumentation

vorläufige Dokumentation vorläufige Dokumentation DAS BOARD Auf einer Fläche von 80x00 mm sind folgende Komponenten auf der Platine bestückbar : Parallax Propeller Chip im DIP40 Gehäuse EEPROM seriell 4LC56 (K) und höher Spannungsregler,,V

Mehr

upsdrpc_c9000_aufbau Anleitung zum Aufbau von upsdrpc für den Einsatz als RPC in einem C9000 POCSAG-Funkrufsender

upsdrpc_c9000_aufbau Anleitung zum Aufbau von upsdrpc für den Einsatz als RPC in einem C9000 POCSAG-Funkrufsender upsdrpc_c9000_aufbau 22.02.2006 Anleitung zum Aufbau von upsdrpc für den Einsatz als RPC in einem C9000 POCSAG-Funkrufsender Abgeleitet von der allgemeinen Baubeschreibung zu upsdrpc. Bitte beachten Sie,

Mehr

UK-electronic 2011/12 Bauanleitung für Mini Chorus PT2399

UK-electronic 2011/12 Bauanleitung für Mini Chorus PT2399 UK-electronic 2011/12 Bauanleitung für Mini Chorus PT2399 Seite 2...Grundlagen Seite 3...Materialliste Seite 4...5...Bestückung der Leiterplatte Seite 5...6...Externe Verdrahtung im Gehäuse Seite 7...Hinweise/

Mehr

VORWORT. Zur Fehlersuche und Hilfe bei auftretenden Problemen habe ich dieses Dokument erstellt.

VORWORT. Zur Fehlersuche und Hilfe bei auftretenden Problemen habe ich dieses Dokument erstellt. VORWORT Zur Fehlersuche und Hilfe bei auftretenden Problemen habe ich dieses Dokument erstellt. Ich war immer sehr angetan von den Lösungsvorschlägen und vor allem der Unterstützung vieler Mitglieder im

Mehr

Bausatz Ethernetmodul ENC28J60 Version 1.0 -Bauanleitung und Kurzinformation-

Bausatz Ethernetmodul ENC28J60 Version 1.0 -Bauanleitung und Kurzinformation- Bausatz Ethernetmodul ENC28J60 Version 1.0 -Bauanleitung und Kurzinformation- Seite 1 www.b-redemann.de Achtung! Unbedingt lesen! Bevor Sie den Bausatz aufbauen und in Betrieb nehmen, lesen Sie sich bitte

Mehr

Z1013/KC87-MEGA-FLASH-RAM-ROM

Z1013/KC87-MEGA-FLASH-RAM-ROM Kurzbschreibung Das Mega-Flash-RAM-ROM-Modul wurde 2011 von W. Harwardt entwickelt und lässt sich sowohl am Z9001, KC87 und am Z1013 einsetzen. Es ist softwaremäßig äquivalent zum MEGA-Modul. Im Gegensatz

Mehr

2 Evaluation Board 2.1 Schaltung

2 Evaluation Board 2.1 Schaltung 2 Evaluation Board 2.1 Schaltung 2-1 Auf den Ersten Blick sieht das etwas unübersichtlich aus, aber bei genauerem Hinsehen zerfällt die Schaltung in drei Teilschaltungen: Die Stromversorgung ist ganz unten

Mehr

VORWORT. Zur Fehlersuche und Hilfe bei auftretenden Problemen habe ich dieses Dokument erstellt.

VORWORT. Zur Fehlersuche und Hilfe bei auftretenden Problemen habe ich dieses Dokument erstellt. VORWORT Zur Fehlersuche und Hilfe bei auftretenden Problemen habe ich dieses Dokument erstellt. Ich war immer sehr angetan von den Lösungsvorschlägen und vor allem der Unterstützung vieler Mitglieder im

Mehr

TaT-Maker Steuerung. Selbstbauanleitung. von. Kurt Sepke

TaT-Maker Steuerung. Selbstbauanleitung. von. Kurt Sepke TaT-Maker Steuerung Selbstbauanleitung von Kurt Sepke Inhaltsverzeichnis Einleitung... Aufbauen des Entwicklungsboards...4 Sketch...6 Ventil Anschluss...7 BD7 Anschlüsse...8 Kamera mit Autofokus:...9 Pinbelegung

Mehr

CombiExpBoard für MSP430 und AVR-USB Headerboards

CombiExpBoard für MSP430 und AVR-USB Headerboards NTB INTERSTAATLICHE HOCHSCHULE FÜR TECHNIK BUCHS Institut für Ingenieurinformatik SYSP Fachausbildung / Studienwoche Elektronik Lötkurs: Jede/r Student/in bestückt und lötet ein kleines, eigenes Experimentierboard

Mehr

LAB-EXP Experimentier-Platine für das LAB-537

LAB-EXP Experimentier-Platine für das LAB-537 Sven Rakers LAB-EXP Experimentier-Platine für das LAB-537 Aufbauanleitung und Referenz November 2000 1 Aufbau des Bausatzes Dieser Abschnitt wendet sich an den Besitzer des Bausatzes. Wenn Sie ein Fertigmodul

Mehr

myavr Board 2.0 USB Bauanleitung

myavr Board 2.0 USB Bauanleitung myavr Board 2.0 USB Bauanleitung Revision 1 Dokumentation zum Bausatz für das myavr-board 2.0 USB 2/12 Allgemeine Hinweise Die Informationen in diesem Produkt werden ohne Rücksicht auf einen eventuellen

Mehr

Wolki der freundliche DIY Wolkensensor

Wolki der freundliche DIY Wolkensensor Make Light-Wettbewerb 2014 Photonik vernetzt - vernetzte Photonik Wolki der freundliche DIY Wolkensensor Bei diesem Projekt handelt es sich um ein privates DIY-Projekt von René Bohne. Kurzbeschreibung

Mehr

Graphik 1 - Hardware. by AS. Graphik Display ( 128x64 ) mit dem KS0108, 2 Ports und 2 x I 2 C Verbindung

Graphik 1 - Hardware.  by AS. Graphik Display ( 128x64 ) mit dem KS0108, 2 Ports und 2 x I 2 C Verbindung www.boxtec.ch by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial Graphik Display ( 128x64 ) mit dem KS0108, 2 Ports und 2 x I 2 C Verbindung Graphik 1 - Hardware Copyright Sofern nicht anders angegeben, stehen

Mehr

edip320-i2c/com-board (Art.#1045)

edip320-i2c/com-board (Art.#1045) Betriebsspannung (1045-1 & -2): +5V Betriebsspannung (1045-3 & -4): +9 bis18v Abmessungen: 150mm x 70mm edip320-i2c/com-board (Art.#1045) Das edip320-i²c/com-board ermöglicht einen einfachen Anschluß des

Mehr

RedPitaya HPSDR Ausgänge zur Antennen und Bandfilterumschaltung

RedPitaya HPSDR Ausgänge zur Antennen und Bandfilterumschaltung RedPitaya HPSDR Ausgänge zur Antennen und Bandfilterumschaltung Innerhalb des HPSDR Projektes gibt es mehrere Möglichkeiten frequenzabhängig Ausgänge umzuschalten um Bandfilter oder Antenne umzuschalten.

Mehr

7-Segment Spannung/Strom-Messmodul

7-Segment Spannung/Strom-Messmodul 7-Segment Spannung/Strom-Messmodul Stand: 08.02.2013 Inhalt: Seite 1: Titelblatt Seite 2: Artikel zur Schaltung Seite 4: Schaltplan Seite 5: Bestückungsliste Seite 6: Bestellliste (Fa. Reichelt) Seite

Mehr

UK-electronic 2013 Ausführungen zum Aufbau des Compressors THAT JAM V1.4 aus dem Musiker-Board

UK-electronic 2013 Ausführungen zum Aufbau des Compressors THAT JAM V1.4 aus dem Musiker-Board UK-electronic 2013 Ausführungen zum Aufbau des Compressors THAT JAM V1.4 aus dem Musiker-Board (mit freundlicher Genehmigung der Autoren) Seite 2...Grundlagen Seite 3..4...Materialliste Seite 5...Bestückungsplan

Mehr

Beschreibung der Steuerung für DB0RWP DB0RWP

Beschreibung der Steuerung für DB0RWP DB0RWP Beschreibung der Steuerung für DB0RWP TX 438,575 MHz RX 430,975 MHz DB0RWP 439,125 MHz 439,325 MHz 438,575 MHz 438,575 MHz Aufgaben der LED's und Trimmer Grüne LED NF vom RX liegt an Rote LED NF zum TX

Mehr

Materialsatz: MatPwrDigiX

Materialsatz: MatPwrDigiX Materialsatz: MatPwrDigiX für die Servo- oder Funktionsdecoder: S8DCC/MOT S8-4DCC/MOT W4DCC/MOT Fu SW, A - H oder STOP 8-fach Servo-Decoder (alle 8 Servos) 4-fach Servo-Decoder (nur Servo 1-4 ) 4 Wege

Mehr

[CF-2560-DATENBLATT] dpc-haustechnik. Ulrich Piechnick April Technisches Handbuch

[CF-2560-DATENBLATT] dpc-haustechnik. Ulrich Piechnick April Technisches Handbuch 04-2009 dpc-haustechnik Ulrich Piechnick April 2009 [CF-2560-DATENBLATT] Technisches Handbuch CF-2560 Controller mit Funkmodul Aufgaben Diese Baugruppe wurde ursprünglich als Funkhub entwickelt. Der Prozessorteil

Mehr

Verwendung von SD-Speicherkarten über den SPI-Bus

Verwendung von SD-Speicherkarten über den SPI-Bus 30.06.2013 / 09.09.2013, A.Schultze, DK4AQ Verwendung von SD-Speicherkarten über den SPI-Bus Eigenschaften von SD-Speicherkarten File Allocation Table (FAT) Ansteuerung von SD-Karten Karten-Interface-Board

Mehr

I2C-006 DATASHEET I2C-006 V1.00: 1K EEPROM MODUL MIT TWI (I 2 C) SCHNITTSTELLE. Dokument NR.: I2C-006_Datasheet

I2C-006 DATASHEET I2C-006 V1.00: 1K EEPROM MODUL MIT TWI (I 2 C) SCHNITTSTELLE. Dokument NR.: I2C-006_Datasheet I2C-006 DATASHEET Dokument NR.: I2C-006_Datasheet I2C-006 V1.00: 1K EEPROM MODUL MIT TWI (I 2 C) SCHNITTSTELLE P Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie diese Datei ausdrucken Modification History: Version

Mehr

ElMaSch. ElektroMagnetischerSchalter. Benutzerhandbuch. Version 1. von Benedikt Geiger

ElMaSch. ElektroMagnetischerSchalter. Benutzerhandbuch. Version 1. von Benedikt Geiger ElMaSch ElektroMagnetischerSchalter Benutzerhandbuch Version 1 von Benedikt Geiger Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Haftungausschluss 3 2 Sicherheitshinweise 3 3 Lieferumfang 4 4 Funktionsbeschreibung

Mehr

Bausatz S4DCCB 4-fach Servo-Decoder

Bausatz S4DCCB 4-fach Servo-Decoder Bausatz S4DCCB 4-fach Servo-Decoder Sie sollten geübt sein, feine Lötarbeiten an Platinen und Bauteilen vorzunehmen. Sie benötigen einen kleinen Lötkolben und dünnes Elektronik-Lötzinn. Ich empfehle Sn60PbCu2

Mehr

3. Hardware CPLD XC9536 von Xilinx. CPLD / FPGA Tutorial

3. Hardware CPLD XC9536 von Xilinx. CPLD / FPGA Tutorial 3. Hardware 3.1. CPLD XC9536 von Xilinx Programmierbare Logikbausteine sind in unzähligen Varianten verfügbar. Die Baugrößen reichen von 20 bis 1704 Pins. Der Preis beginnt bei wenigen Euro für einfache

Mehr

LISY80 LInux for SYstem80. Hardware Version 3.11 Aufbau der Platine Version 1.0

LISY80 LInux for SYstem80. Hardware Version 3.11 Aufbau der Platine Version 1.0 LISY80 LInux for SYstem80 Hardware Version 3.11 Aufbau der Platine bontango@lisy80.com 8.11.2016 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Wichtige Anmerkung... 3 2. Stückliste... 3 3. Step by Step... 4 3.1. Step1:

Mehr

by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I2C - Extender

by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I2C - Extender www.boxtec.ch by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I2C - Extender Copyright Sofern nicht anders angegeben, stehen die Inhalte dieser Dokumentation unter einer Creative Commons - Namensnennung-

Mehr

Anleitung zum Firmware Update von V4.3.x bis V4.4x auf V4.5.x

Anleitung zum Firmware Update von V4.3.x bis V4.4x auf V4.5.x Anleitung zum Firmware Update von V4.3.x bis V4.4x auf V4.5.x Gültig für: S120 mit CU320-2 bzw. CU310-2 Hardware- Voraussetzungen: Die einsetzbaren Firmwareversionen sind vom Hardwarestand der Control

Mehr

UK-electronic 2008/2013 Bauanleitung für Kit Ze(h)ndrive

UK-electronic 2008/2013 Bauanleitung für Kit Ze(h)ndrive UK-electronic 2008/2013 Bauanleitung für Kit Ze(h)ndrive Seite 2...Basics Seite 3...Bauelementeliste Seite 4..5...Bestückung der Leiterplatte Seite 6..7...Verdrahtungsplan, Mechanischer Aufbau Seite 8...Bohrschablone

Mehr

πλ² Synthesizer Bestückungsanleitung für Bausatz Features 2 Oszillatoren 4 Wellenformen 32 Presets 32 Benutzerspeicherplätze

πλ² Synthesizer Bestückungsanleitung für Bausatz Features 2 Oszillatoren 4 Wellenformen 32 Presets 32 Benutzerspeicherplätze πλ² Synthesizer Bestückungsanleitung für Bausatz Features 2 Oszillatoren 4 Wellenformen 32 Presets 32 Benutzerspeicherplätze Spezifikationen Stromversorgung: +5V DC/50mA Maße: 100 x 100 x 23mm Wir gratulieren

Mehr

Montage der PowerPlatine

Montage der PowerPlatine Montage der PowerPlatine Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 1 Montage der Powerplatine Seite 2 Masse Schaltkreise verbinden Seite 3 Anschlüsse der PowerPlatine Seite 4 Schließen wir die PowerPlatine

Mehr

MachSchmidt-BOB V1.15

MachSchmidt-BOB V1.15 MachSchmidt-BOB V1.15 Manfred Schmidt, An der Alten Post 18, 50859 Köln, Tel.: +49(0)2234-988787 www.machschmidt.com Vielen Dank das Sie sich für einen MS-BOB V1.15 Bausatz entschieden haben. Bitte lesen

Mehr

[ ] R7 39k und weiter rechts daneben, fast in der Mitte: [ ] R6 33k

[ ] R7 39k und weiter rechts daneben, fast in der Mitte: [ ] R6 33k Baugruppe 3 RX/TX Schaltstufe (Platine TX/RX Switch) Unser erstes Steckmodul für den Solf 2009. Suche die Platine heraus, spanne sie in den Leiterplattenhalter und beginne mit der Bestückung der Widerstände.

Mehr

Anleitung zum Firmware Update von V2.2.x.x. bis V2.5.xx auf V2.6.x.x

Anleitung zum Firmware Update von V2.2.x.x. bis V2.5.xx auf V2.6.x.x Anleitung zum Firmware Update von V2.2.x.x. bis V2.5.xx auf V2.6.x.x Gültig für: S120 Hardware- Voraussetzungen: Die einsetzbaren Firmwareversionen sind vom Hardwarestand der Control Unit`s abhängig. Die

Mehr

ATMega2560Controllerboard

ATMega2560Controllerboard RIBU ELEKTRONIK VERSAND Mühlenweg 6. 8160 Preding. Tel. 017/64800. Fax 64806 Mail: office1@ribu.at. Internet: http://www.ribu.at ATMega560Controllerboard nur 66 x 40 mm große 4 fach Multilayer Platine

Mehr

Rugged IDE Card Drive

Rugged IDE Card Drive Rugged IDE Card Drive ATA-Flash Disk PC Card Drive altec ComputerSysteme GmbH Würzburger Str. 8 30880 Laatzen Tel.: +49 (0)511 98381-0 Fax.: +49 (0)511 98381-49 Email: altec-computersysteme@t-online.de

Mehr

Bausatz UCOM-XBEE Nibo2 Erweiterung XBee USB Adapterplatine

Bausatz UCOM-XBEE Nibo2 Erweiterung XBee USB Adapterplatine Bausatz UCOM-XBEE Nibo2 Erweiterung XBee USB Adapterplatine Abbildung: UCOM-XBEE mit XBee -Modul nibo.nicai-systems.de Sicherheitshinweise Für den Zusammenbau und den Betrieb des Roboters beachten Sie

Mehr

Bauteileliste für TxP2 Doppelschnittstelle TW39

Bauteileliste für TxP2 Doppelschnittstelle TW39 Bauteileliste für TxP Doppelschnittstelle TW39 Doppelschnittstelle TW39 für TxP-System 8 00nF 5pF 0nF N8 LED blau 3mm LED rot 3mm ZPD 0V ATMega8P CNY7 Q6,MHz C C C5 C6 C8 C9 C C3 D3 D0 D7 D6 D5 D D6 D5

Mehr

Bausatz Mikrocontrollermodul -Bauanleitung und Kurzinformation-

Bausatz Mikrocontrollermodul -Bauanleitung und Kurzinformation- Bausatz Mikrocontrollermodul -Bauanleitung und Kurzinformation- Achtung! Unbedingt lesen! Bevor Sie den Bausatz aufbauen und in Betrieb nehmen, lesen Sie sich bitte diese Anleitung gewissenhaft durch!

Mehr

Yaesu FT-221R Frequenzzähler

Yaesu FT-221R Frequenzzähler Yaesu FT-221R Frequenzzähler Inhalt: Seite 1: Titelblatt Seite 2: Artikel zur Schaltung Seite 3: Schaltplan Seite 4: Bestückungsliste Seite 5: Bestellliste Seite 6: Bestückungsplan Seite 7: Layout Seite

Mehr

Ein kleiner ARDUINO mit viel Speicher für Datalogging (Wetterstation), LED Stripe Anwendungen u.v.a.m.

Ein kleiner ARDUINO mit viel Speicher für Datalogging (Wetterstation), LED Stripe Anwendungen u.v.a.m. umighty1284p Ein kleiner ARDUINO mit viel Speicher für Datalogging (Wetterstation), LED Stripe Anwendungen u.v.a.m. Der Mighty1284 (ATmega1284/ATmega1284P) verfügt im Vergleich zum Arduino UNO über viel

Mehr

Veröffentlicht in der CQ-DL 03/2010

Veröffentlicht in der CQ-DL 03/2010 Akkumonitor, 12V Bausatz für Blei und Blei-Gel-Akkus, Spannungswächter Veröffentlicht in der CQ-DL 03/2010 Inhalt: Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Informationen und Beschreibung

Mehr

Belastungsfreie Stereo-VU-Meter

Belastungsfreie Stereo-VU-Meter Belastungsfreie Stereo-VU-Meter Dieses "Belastungsfreie" Stereo-VU-Meter lässt sich einfach an ein Line Audio-Signal hängen, und zeigt den Signalpegel mit 10 Leuchtdioden pro Kanal an. Ich hab der Balkananzeige,

Mehr

Universalplatine für die Mikroprozessoren ATmega16, ATmega32, ATmega163, ATmega164, ATmega324, ATmega644 und ATmega8535 im 40-poligen DIL-Sockel

Universalplatine für die Mikroprozessoren ATmega16, ATmega32, ATmega163, ATmega164, ATmega324, ATmega644 und ATmega8535 im 40-poligen DIL-Sockel Universalplatine für die Mikroprozessoren ATmega16, ATmega32, ATmega163, ATmega164, ATmega324, ATmega644 und ATmega8535 im 40-poligen DIL-Sockel Erwin Hackl OE5VLL Vorwort: Elektronische Schaltungen mit

Mehr

USB-Parallel- Adapter Projektbeschreibung zum USB-Parallel-Adapter für das mysmartusb Board

USB-Parallel- Adapter Projektbeschreibung zum USB-Parallel-Adapter für das mysmartusb Board Dipl. Ing. Toralf Riedel Dipl. Ing. Päd. Alexander Huwaldt USB-Parallel- Adapter Projektbeschreibung zum USB-Parallel-Adapter für das mysmartusb Board Seite: 2 / 6 Die Informationen in diesem Produkt werden

Mehr

by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus und E-Paper Teil 1 - Hardware I 2 C Bus und E-Paper

by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus und E-Paper Teil 1 - Hardware I 2 C Bus und E-Paper www.boxtec.ch by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus und E-Paper Teil 1 - Hardware I 2 C Bus und E-Paper Copyright Sofern nicht anders angegeben, stehen die Inhalte dieser Dokumentation

Mehr

by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus Isolator Isolator

by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus Isolator Isolator www.boxtec.ch by AS playground.boxtec.ch/doku.php/tutorial I 2 C Bus Isolator Isolator Copyright Sofern nicht anders angegeben, stehen die Inhalte dieser Dokumentation unter einer Creative Commons - Namensnennung-

Mehr

Entwicklungsboard 16F1824

Entwicklungsboard 16F1824 Entwicklungsboard 16F1824 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Grundlegende Eigenschaften...2 2.1 Grundlegende Eigenschaften...2 2.2 Optionale Eigenschaften...3 3. Programmierung...3 4. Hardware...5

Mehr

ISA96 Dual-Ported RAM. Technische Beschreibung

ISA96 Dual-Ported RAM. Technische Beschreibung Computertechnik GmbH ISA96 Dual-Ported RAM Technische Beschreibung Bestellnummern: 404.209696.000 2 ISA96 Dual-Ported RAM 64KByte Ihr Ansprechpartner: 1998 by Janich & Klass Computertechnik GmbH, Wuppertal

Mehr

SMD Prototyping Platine Übersicht verfügbare Layouts

SMD Prototyping Platine Übersicht verfügbare Layouts SMD Prototyping Platine Übersicht verfügbare Layouts Stand: September 2006. Preise siehe www.schmartboard.elv.de. Bei Abweichungen zwischen dem hier angebotenen Programm und dem im Internet unter www.schmartboard.elv.de

Mehr

Order list for PCB 10.4, PCB 12.3, PCB 13.1, PCB 14.1 from

Order list for PCB 10.4, PCB 12.3, PCB 13.1, PCB 14.1 from Order list for PCB 10.4, PCB 12.3, PCB 13.1, PCB 14.1 from 4. 5. 2014 PCB 10.4 (Controller) 1 Blitzortung PCB-10.5 Controler board PCB 10 Version 5 1 7,50 7,50 2 Mouser 511-STM32F4DISCOVERY STM32F4DISCOVERY

Mehr

Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland. Mitglied der Internationalen Amateur Radio Union

Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland. Mitglied der Internationalen Amateur Radio Union Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland. Mitglied der Internationalen Amateur Radio Union AVR-Transistortester von Markus Frejek Jeder Bastler kennt wohl dieses Problem:

Mehr

V.24/TTY-Wandler für SIMATIC S5- Steuerungen

V.24/TTY-Wandler für SIMATIC S5- Steuerungen V.24/TTY-Wandler für SIMATIC S5- Steuerungen Autor: Jürgen Horter Der folgende Beitrag beschreibt einen Bausatz, mit dem die Pegelwandlung von V.24 (RS232) auf 20 ma (TTY) vorgenommen wird. Die AG-Schnittstelle

Mehr

Service-Anleitung Lenco VV7

Service-Anleitung Lenco VV7 Service-Anleitung Lenco VV7 Ausgabe 2016.10 Inhaltsverzeichnis Spezifikationen!... Seite 2 Technische Informationen!... Seite 3 Service Hinweis!... Seite 3 rsatzteile!... Seite 4 Modifikationen!... Seite

Mehr

Add-on für AVR-NET-IO-Board

Add-on für AVR-NET-IO-Board Add-on für AVR-NET-IO-Board Best.Nr. 810 112 V 1.1 Pollin Electronic GmbH Tel. (08403) 920-920 www.pollin.de Stand 07.12.2011, all, #2000, mda ! Wichtiger Hinweis! Lesen Sie diese Gebrauchsanleitung, bevor

Mehr

EVBRX63N_LAN Ethernet Adapter für EVBRX63N-Light USER MANUAL

EVBRX63N_LAN Ethernet Adapter für EVBRX63N-Light USER MANUAL EVBRX63N_LAN Ethernet Adapter für EVBRX63N-Light USER MANUAL 2013 by Glyn GmbH & Co KG, Mikrocontroller Group History 01.02.2013 MRE V1.0 Started Support contact address: boardsupport@glyn.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Hinweise zum Aufbau Universal Schrittmotor-Interface Rev. 1.0 (Stand 4.6.2008)

Hinweise zum Aufbau Universal Schrittmotor-Interface Rev. 1.0 (Stand 4.6.2008) Hinweise zum Aufbau Universal Schrittmotor-Interface Rev. 1.0 (Stand 4.6.2008) Funktionsbeschreibung Das Universal Schrittmotorinterface ist eine Schaltung zur Aufbereitung der Signale aus dem PC-Parallelport

Mehr

Programmier-Gleis-Automatik V 1.3

Programmier-Gleis-Automatik V 1.3 Programmier-Gleis-Automatik V 1.3 Die SX-Programmiergleis-Automatik dient dem automatischen Umschalten zwischen einem Programmiergleis und dem Anlagenbetrieb beim Programmieren von Lokdecodern mit einer

Mehr

Copyright: DARC-OV C18, DL7MAJ, DJ1MHR, DL2QT , , Der Vierziger. 40m-QRP-Transceiver für LSB und CW

Copyright: DARC-OV C18, DL7MAJ, DJ1MHR, DL2QT , , Der Vierziger. 40m-QRP-Transceiver für LSB und CW Der Vierziger 40m-QRP-Transceiver für LSB und CW Kurzbeschreibung Selbstbauprojekt des DARC-Ortsverbandes C18, München-Süd Die umfangreiche Beschreibung des Vierzigers inkl. Stücklisten, Abgleichanweisung,

Mehr

dpc-haustechnik Ulrich Piechnick Februar 2012 Entwurf

dpc-haustechnik Ulrich Piechnick Februar 2012 Entwurf dpc-haustechnik Ulrich Piechnick Februar 2012 Entwurf [dpc21-datenblatt] dpc21 Funksteckdose / Funkrelais Die Fotos zeigen die Platine im Gehäuse. dpc21-datenblatt Seite 2 Komponenten und Einsatzmöglichkeiten

Mehr

ERWEITERUNGSSHIELD MIT ANALOGEN EINGÄNGEN

ERWEITERUNGSSHIELD MIT ANALOGEN EINGÄNGEN OkTOBER 2016 ERWEITERUNGSSHIELD MIT ANALOGEN EINGÄNGEN WWW.VELLEMANPROJECTS.EU Einführung Das Arduino UNO ist mit 6 analogen Eingängen ausgestattet. Für manche Projekte braucht man aber mehr Eingänge (z.b.

Mehr

12V Bleiakku Spannungswächter

12V Bleiakku Spannungswächter 12V Bleiakku Spannungswächter Veröffentlicht in der CQ-DL 03/2010 Stand: 22.01.2012 Inhalt: Seite 1: Titelblatt Seite 2: Artikel zur Schaltung Seite 3: Schaltplan Seite 4: Bestückungs- und Bestellliste

Mehr

Aufbauanleitung FiFi-SDR (passend zu Rev 1.1 mit µc-vorbestückung und Bootloader)

Aufbauanleitung FiFi-SDR (passend zu Rev 1.1 mit µc-vorbestückung und Bootloader) Aufbauanleitung FiFi-SDR (passend zu Rev 1.1 mit µc-vorbestückung und Bootloader) Hinweise: - Achtung! Elektrostatisch empfindliche Bauteile! Bitte ableitfähige Lötunterlage und ESD-Armband benutzen! -

Mehr

Einplatinen-Mikrocomputer MICO-80 Aufbauanleitung

Einplatinen-Mikrocomputer MICO-80 Aufbauanleitung Einplatinen-Mikrocomputer MICO-80 Aufbauanleitung 1985 IED München GmbH http://www.kammerer.net - 1 - Inhaltsverzeichnis: 1. Einlöten der Widerstände... 3 2. Einlöten der Dioden... 3 3. Einlöten der IC-Fassungen...

Mehr

Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch

Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch Copyright 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Das SD Logo ist eine Marke ihres Inhabers. Hewlett-Packard ( HP ) haftet ausgenommen für

Mehr

AVR-Programmier-Testboard V1.2.1

AVR-Programmier-Testboard V1.2.1 V1.2.1 Dieses Testboard wurde gebaut um einen stabilen Aufbau bei möglichst großer Freiheit der Testmöglichkeiten zu gewährleisten. Ich verwende das Board um diverse selbstgeschriebene Programme zu testen

Mehr

Lötanleitung 303 Universal Platine WS2812B Version

Lötanleitung 303 Universal Platine WS2812B Version Lötanleitung 303 Universal Platine WS2812B Version Autor: Cornelius Franz Bezugsadress: www.du-kannst-mitspielen.de Die 303 Universal ist Platine mit 303 x 303mm² Größe. Passende Gehäuse gibt es bei www.du-kannst-mitspielen.de.

Mehr

Lötanleitung LED Kerze

Lötanleitung LED Kerze Lötanleitung LED Kerze Autor: Cornelius Franz Bezugsadress: www.du-kannst-mitspielen.de Die LED Kerze stellt eine brennende Flamme auf zwei LED Matrizen mit insgesamt 288 LEDs dar. Die Farbe der LEDs kann

Mehr

SCHALTPLAN Diese Dokumentation dient zur:

SCHALTPLAN Diese Dokumentation dient zur: HTL BULME GRAZ GÖSTING Ibererstr. - zum 0.9.0 Dem MO Board der BULME Diese Dokumentation dient zur: - Hilfe bei der Erstellung von PROJEKTEN mit dem MO Board - zur Reparatur des MO Boardes - Als Grundlage

Mehr

LC-Meter Bausatz!!!!! als 1. alles auspacken und kontrollieren 2. Platiene säubern!!!! 1.Die rohe Platine!!!!

LC-Meter Bausatz!!!!! als 1. alles auspacken und kontrollieren 2. Platiene säubern!!!! 1.Die rohe Platine!!!! LC-Meter Bausatz!!!!! als 1. alles auspacken und kontrollieren 2. Platiene säubern!!!! 1.Die rohe Platine!!!! Alle Wiederstände bestücken und von der anderen Seite verlöten(unten im Dokument ist eine Tabelle

Mehr

W2000A Huckepackplatine v1.0

W2000A Huckepackplatine v1.0 W2000A Huckepackplatine v1.0 Nach anfänglichen Schwierigkeiten die Huckepack-Platine in Betrieb zu nehmen (Schwingungen auf der +1.25V Spannungsversorgung), gelangen die nachfolgenden Messungen am 14.03.2010.

Mehr

14 Mee Controller. 14.1 Mee Controller. 14.1.1 Blockschaltbild Mee Controller. 14.1.2 Beschleunigungssensor. HSR Hochschule für Technik Rapperswil

14 Mee Controller. 14.1 Mee Controller. 14.1.1 Blockschaltbild Mee Controller. 14.1.2 Beschleunigungssensor. HSR Hochschule für Technik Rapperswil 14 Mee Controller Der Mee Controller ist ein Gamecontroller, der eine ähnliche Funktionsweise wie jener der bekannten Wii Konsole von Nintendo hat. Dabei werden die Steuerbefehle vom Beschleunigungssensor

Mehr

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung

Office Audio Player mini MP3. Bedienungsanleitung Office Audio Player mini MP3 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Hinweise für die SD Card 3 Sicherheitshinweise 4 Music on hold 4 Lieferumfang 5 Geräteansicht 5 Verbindung zur

Mehr

Bauanleitung SM-Control V1.1

Bauanleitung SM-Control V1.1 - 1 - Bauanleitung SM-Control V1.1 Der Bausatz enthält alle zum Aufbau nötigen Bauelemente und ein Begleitschreiben. Achtung: Lesen Sie diese Bauanleitung erst durch (es sind nur 8 Seiten), fangen Sie

Mehr

Neue Festplatte wird nicht angezeigt

Neue Festplatte wird nicht angezeigt Neue Festplatte wird nicht angezeigt Hardware Seite 1 Wenn man eine zusätzlich Festplatte nachträglich in ein System einbaut, wird diese nicht direkt als Einsatzbereit angezeigt. Das heißt im Arbeitsplatz

Mehr

UK-electronic 2012/15 Bauanleitung für Tap Tremolo Rev 2.0 Basierend auf TAPLFO von Tom Wiltshire (www.electricdruid.com)

UK-electronic 2012/15 Bauanleitung für Tap Tremolo Rev 2.0 Basierend auf TAPLFO von Tom Wiltshire (www.electricdruid.com) UK-electronic 2012/15 Bauanleitung für Tap Tremolo Rev 2.0 Basierend auf TAPLFO von Tom Wiltshire (www.electricdruid.com) Seite 1..2...Grundlagen/ Bauelementeliste Seite 3...Kurze Schaltungsbeschreibung

Mehr

EinfachSicherPrüfen. Mehr als 400 Anwender. Europaweit!

EinfachSicherPrüfen. Mehr als 400 Anwender. Europaweit! EinfachSicherPrüfen Mehr als 400 Anwender Europaweit! Wechselbild Inspektion... alternating image inspection (aii) Der Unterschied liegt zwischen sehen und einfach ERKENNEN. Die patentierte Wechselbild

Mehr

UK-electronic 2011/16 Bauanleitung für BSIAB-2

UK-electronic 2011/16 Bauanleitung für BSIAB-2 UK-electronic 2011/16 Bauanleitung für BSIAB-2 Seite 2...Grundlagen Seite 3...Materialliste Seite 4...Bestückung der Leiterplatte Seite 5...Externe Verdrahtung im Gehäuse Seite 6...Verdrahtungsplan (klein)

Mehr

Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch

Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch Externe Speicher- und Erweiterungskarten Benutzerhandbuch Copyright 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Das SD Logo ist eine Marke ihres Inhabers. Hewlett-Packard ( HP ) haftet ausgenommen für

Mehr

USB RS485 / RS232 Adapter

USB RS485 / RS232 Adapter USB RS485 / RS232 Adapter Inhaltsverzeichnis 1 Anschlüsse...3 2 Konfiguration...4 3 Bestückung / Teileliste...5 4 Schaltplan...6 Rev. 1.0 Seite 2 von 6 Anschlüsse 1 Anschlüsse RS232 Pin Bezeichnung 1 5V-Out

Mehr