MARKENSHOPS AUF EBAY. Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MARKENSHOPS AUF EBAY. Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG"

Transkript

1 MARKENSHOPS AUF EBAY Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG

2 JURI RUPP Geschäftsführer 4market GmbH & Co. KG Seit 2001 in der IT-Branche tätig Seit 2004 Schwerpunkt Internet Webdesign E-Commerce Online Marketing Mobile Design 2

3 ZAHLEN UND FAKTEN 3

4 FAKTEN ebay inc Gründung 1995 in San José, Kalifornien 1997 investierte Benchmark Capital 6,7 Millionen US-Dollar 1999 Aufkauf der deutschen Auktionsplattform Alando für 43 Millionen US-Dollar 2002 Aufkauf des Internet- Zahlungsdienstleister PayPal 4

5 FAKTEN ebay inc ebay 5

6 ZAHLEN Umsatz von ebay vom 3. Quartal 2007 bis zum 3. Quartal 2013 (in Millionen US-Dollar) Statista

7 ZAHLEN ebay inc: GuV (in Mio. USD) Jahr Umsatzerlöse 5969,7 7672,3 8541,3 8727,4 9156, , Ergebnis vor Steuern 1547,1 750,9 2183,6 2879,2 2098,

8 ZAHLEN ebay Nutzer 17 Millionen aktive Nutzer in Deutschland, darunter 5,4 Millionen private Verkäufer gewerbliche Verkäufer mehr als 100 große Händler und Markenhersteller Der deutsche Verkäufer "dynamic-auction" war der erste ebay-händler in Europa, der die Rekordmarke von einer Million Bewertungspunkte erreichte am 19. Oktober 2011 war es soweit. Weltweit sind es 120 Millionen aktive Nutzer ebay 8

9 ZAHLEN ebay Angebote Durchschnittlich sind ständig mehr als 70 Millionen Artikel in über Kategorien im Angebot. Jeden Monat bieten private Verkäufer bei ebay.de mehr als 20 Millionen Artikel zum Verkauf an. Die Kategorien mit den meisten verkauften Artikeln bei ebay.de in Deutschland 2012 waren Kleidung & Accessoires Möbel & Wohnen Auto- und Motorradteile Heimwerker Sport und Sammeln & Seltenes. Handelsvolumen weltweit 2012 beträgt 175 Milliarden ebay 9

10 ZAHLEN ebay mobile Weltweit wurden die ebay Inc. Apps mehr als 200 Millionen Mal heruntergeladen. Für 2012 verzeichnete ebay weltweit ein über mobile Endgeräte erzieltes Handelsvolumen von 13 Mrd. US-Dollar und erwartet für das Jahr 2013 ein Handelsvolumen im Bereich Mobile von mehr als 20 Mrd. US-Dollar. Jede Sekunde geben die ebay-nutzer weltweit für Käufe per Smartphone und Tablet-PC 320 US-Dollar bei ebay aus Fahrzeuge werden pro Woche weltweit bei ebay mobil verkauft. In Deutschland bietet ebay Apps für iphone, ipad, Android, BlackBerry und Windows Phone an. ebay 10

11 ZAHLEN ebay mobile Jede Sekunde wird auf dem deutschen ebay-marktplatz ein Produkt mobil gekauft. Pro Monat werden bei ebay in Deutschland mehr als 1,5 Million Artikel über Smartphone und Tablet-PC zum Verkauf eingestellt. Die umsatzstärksten Kategorien, in denen bei ebay in Deutschland mobil gekauft wird: Elektronik, Haus & Garten, Auto & Motorrad. Alle 30 Sekunden wird auf dem deutschen ebay-marktplatz ein Paar Damenschuhe mobil gekauft. Eine Damentasche wechselt alle 2 Minuten mobil den Besitzer; ein Tablet-PC alle 5 Minuten und ein Fahrzeug wird alle 10 Minuten mobil bei ebay verkauft. Einer der teuersten Artikel, der bei ebay.de mobil den Besitzer wechselte, ist ein Porsche 911 Turbo, der für über US-Dollar verkauft wurde. ebay 11

12 ZAHLEN Drehgeschwindigkeiten Auf dem deutschen ebay-marktplatz Alle 3 Sekunden ein Ersatz- oder Reparaturteil fürs Auto Alle 33 Sekunden ein Buch aus dem Genre Krimi&Thriller Alle 13 Sekunden eine DVD Jede Minute eine Digitalkamera Alle 2,5 Minuten ein Grill Jede Minute ein Kaffeevollautomat Alle 9 Sekunden ein Damen-Oberteil wie Bluse oder Top Alle 15 Sekunden ein Kleid Alle 20 Sekunden eine Schallplatte Alle 24 Sekunden ein Musikinstrument Alle 21 Sekunden eine Ansichtskarte Alle 30 Sekunden ein Comic Alle 15 Sekunden ein Lego-Spielzeug Alle 20 Sekunden ein Handy/Smartphone ohne Vertrag ebay 12

13 HANDELSPLATTFORM 13

14 AUKTIONEN Ebay-Kunden mögen nichts mehr ersteigern Ca. 15% der Verkäufe werden über Auktionen abgeschlossen Nutzer haben keine Lust mehr, zu spielen und zu zocken. Sie wollen einfach nur bequem einkaufen. 14

15 FESTPREISANGEBOTE Ebay-Kunden mögen nichts mehr ersteigern Die meisten Angebote sind Festpreis Angebote von Händlern Neuware dominiert das Angebot 15

16 AUKTIONSPLATTFORM -> HANDELSPLATTFORM Der Wandel 2009 Einführung Markenshops 2011 Claim Änderung von meins! ebay zu Mein Ein für Alles Seit 2011 unterstützt ebay Markenhersteller und Händler bei ihren E-Commerce-Aktivitäten, beim Multi-Channel-Handel sowie beim digitalen Marketing. Die privaten Flohmarkt Händler werden auf ebay Kleinanzeigen gelockt 2012 Einführung eines neuen Logos ebay 16

17 EBAY MARKENSHOP 17

18 MARKENSHOP Warum sind viele Marken noch nicht auf ebay? Garagenhändler Billig-Ware Gebrauchte Ware Präsentation der Marke Imageverlust => Die vorgestellten Facts sprechen aber dagegen. 18

19 EBAY MARKENSHOP Wer ist bereits dabei? Eastpak Frontlineshop Cyberport Redcoon Kare 19

20 EBAY MARKENSHOP Was ist ein Markenshop? ebay Shop im eigenem Design Verkaufsvorlagen im eigenem Design Mich-Seite und weitere Content Seiten im eigenen Design 20

21 EBAY MARKENSHOP Redcoon 21

22 EBAY MARKENSHOP / ONLINESHOP Redcoon 22

23 EBAY MARKENSHOP KARE 23

24 EBAY MARKENSHOP / ONLINESHOP KARE 24

25 EBAY MARKENSHOP KARE Markenshop seit ca. 4 Quartal 2013 Gestartet mit ca Artikeln aus dem gesamten Sortiment Basics wie Esstischen aus Massivholz bis hin zu kristallverzierten Cocktailsesseln einige sehr beliebte Artikel werden zeitlich begrenzt und in limitierter Auflage zu Aktionspreisen angeboten Den Ebay-Markenshop sieht Kare als optimale Ergänzung seiner Multi-Channel-Strategie. 25

26 EBAY MARKENSHOP KARE Dominic Asche, Direktor Marketing und Strategie und Mitglied der Geschäftsleitung von Kare24: Für Marken wird es immer wichtiger, sich dort zu präsentieren, wo ihre Hauptzielgruppe offen für Inspiration und Interaktion ist. Ebay hat sich zu einem Online-Marktplatz gewandelt, den Menschen nicht nur für Alltagseinkäufe nutzen, sondern vor allem auch, um sich inspirieren zu lassen. Daneben bietet die große Reichweite der Plattform uns besseren Zugang zu Home & Garden-affinen Nutzern. Damit ist Ebay für uns als Marke, die ihre Bekanntheit zusätzlich steigern möchte, eine optimale Ergänzung zu unserer Absatzstrategie. 26

27 VERKAUF BEI EBAY STARTEN 27

28 VORBEREITUNG Was muss beachtet werden? Kann ich es alleine schaffen oder benötige ich Unterstützung? Verkaufe ich bereits auf anderen Plattformen? Wie soll die Anbindung an ebay erfolgen? Wer macht das Design und die Umsetzung der ebay Vorlagen? Ist die Logistik vorbereitet? Sind die Mitarbeiter für die Abwicklung vorbereitet? Welches Sortiment möchte ich anbieten? 28

29 UMSETZUNG Verkäuferkonto einrichten Als gewerblicher Verkäufer anmelden PayPal-Konto eröffnen Verkäuferlimits beachten Zahlungsmethode für ebay-gebühren hinterlegen Rechtliche Informationen hinterlegen 29

30 UMSETZUNG ebay Shop eröffnen Vorteile eines ebay Shops Shop-Format wählen Shop an das CD anpassen Bewerben Sie Ihren Shop Messen Sie den Erfolg Ihres Shops 30

31 UMSETZUNG Angebote erstellen Artikelbezeichnung und Artikelbeschreibung erstellen Passende Kategorie und Angebotsformat wählen Angebot mit Varianten einstellen - Artikelmerkmale angeben ebay-produktkatalog Gute Fotos sind das A und O Zahlungsmethoden angeben Verpackungs- und Versandkosten und Bearbeitungszeit 31

32 UMSETZUNG Verkäufertools für Ihre Prozesse und Analysen Afterbuy M2E Pro AuktionMaster Actindo 32

33 UMSETZUNG Käufer & ebay Erwartungen erfüllen PowerSeller Status erreichen Verkäufer mit Top-Bewertungen ebay Garantie erreichen ebay Premium-Service Verkäufer mit Top-Bewertung erzielten im Durchschnitt eine um 87% höhere Sichtbarkeit 20 % Rabatt auf die Verkaufsprovision 33

34 VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT 4market GmbH & Co. KG Friedrich-Ebert-Str Detmold 34

ERFOLGREICH VERKAUFEN BEI EBAY. Andreas Laumann, Consultant Afterbuy IHK Offenbach 20. November 2014

ERFOLGREICH VERKAUFEN BEI EBAY. Andreas Laumann, Consultant Afterbuy IHK Offenbach 20. November 2014 ERFOLGREICH VERKAUFEN BEI EBAY Andreas Laumann, Consultant Afterbuy IHK Offenbach 20. November 2014 AGENDA Weltweiter Online-Marktplatz ebay Einstieg bei ebay Schritt für Schritt zum Markenauftritt Ihr

Mehr

Mittelständischer Onlinehandel bei ebay. Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006

Mittelständischer Onlinehandel bei ebay. Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006 Mittelständischer Onlinehandel bei ebay Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006 Agenda 1 2 3 Zahlen und Fakten über ebay ebay Express neue Chance für den Mittelstand Warenwirtschaftssysteme

Mehr

Startberatung Mönchengladbach (2von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Juli 2015

Startberatung Mönchengladbach (2von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Juli 2015 Startberatung Mönchengladbach (2von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Juli 2015 Steven Marks Hergen Lange MÖNCHENGLADBACH BEI EBAY SEIEN SIE DABEI Einfach Ware Online & Mobil verfügbar machen Kunden

Mehr

Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren

Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren Inhalt 1. Verkäuferkonto einrichten Einleitung... 2 Anmelden bei ebay... 3 Anmelden als Verkäufer... 4 2. Regeln für

Mehr

WEB(BEST)-SELLER Ablauf eines Automatisierten verkaufens im Internet

WEB(BEST)-SELLER Ablauf eines Automatisierten verkaufens im Internet WEB(BEST)-SELLER Ablauf eines Automatisierten verkaufens im Internet Versand DHL Bezahlung PayPal Bestellungen über die Verkaufsplattfomren EBay Amazon Mein Packet Schnittstelle Automatisch Transfer WaWi

Mehr

Startberatung Mönchengladbach (1von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Hergen Lange, Rimbert Richter Juni 2015

Startberatung Mönchengladbach (1von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Hergen Lange, Rimbert Richter Juni 2015 Startberatung Mönchengladbach (1von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Hergen Lange, Rimbert Richter Juni 2015 KURZUMFRAGE ONLINE-HANDEL HANDELN SIE LOKAL MIT EBAY Erster lokaler Marktplatz von ebay

Mehr

Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Kassel 02. März 2013

Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Kassel 02. März 2013 Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Kassel 02. März 2013 Programm Kurze Vorstellung Vor- und Nachteile von Onlinemarktplätzen allgemein Vergleich ebay und Amazon Andere Onlinemarktplätze

Mehr

Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Krefeld 16. Juni 2012

Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Krefeld 16. Juni 2012 Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Krefeld 16. Juni 2012 Programm Kurze Vorstellung Vor- und Nachteile von Onlinemarktplätzen allgemein Vergleich ebay und Amazon Andere Onlinemarktplätze

Mehr

Startberatung Mönchengladbach (3von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Hergen Lange, Steven Marks August 2015

Startberatung Mönchengladbach (3von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Hergen Lange, Steven Marks August 2015 Startberatung Mönchengladbach (3von3) Erste Schritte für gewerbliche Händler Hergen Lange, Steven Marks August 2015 Steven Marks Hergen Lange MÖNCHENGLADBACH BEI EBAY SEIEN SIE DABEI Kunden im Ladengeschäft

Mehr

ebay setzt auf Fashion: Kooperation mit Designer Guido Maria Kretschmer und komplett neues Erscheinungsbild für die Fashion-Kategorie

ebay setzt auf Fashion: Kooperation mit Designer Guido Maria Kretschmer und komplett neues Erscheinungsbild für die Fashion-Kategorie Presseinformation ebay setzt auf Fashion: Kooperation mit Designer Guido Maria Kretschmer und komplett neues Erscheinungsbild für die Fashion-Kategorie Am 10. April startet der Crowdsourcing-Prozess für

Mehr

Biedermeier-Portraits, Krauß, Lebküchner Aalen, um 1840 Artikelnummer: 160135898138

Biedermeier-Portraits, Krauß, Lebküchner Aalen, um 1840 Artikelnummer: 160135898138 Seite 1 von 11 Finden Erweiterte Suche Kaufen Verkaufen Mein ebay Gemeinschaft Hilfe Einloggen oder Anmelden Übersicht ebay-kategorien ebay Motors ebay Express zurück Kategorie: Antiquitäten & Kunst >

Mehr

ebay Mode Fokus ebay Partner Network

ebay Mode Fokus ebay Partner Network ebay Mode Fokus ebay Partner Network Einkaufen bei ebay.de Nummer 1 des deutschen ecommerce 22 Millionen Nutzer pro Monat Durchschnittlich mehr als 30 Millionen Artikel im Angebot Alle 12 Sekunden wird

Mehr

Finden. Sofort-Kaufen > Preis vorschlagen > 25 Euro geschenkt jetzt die ebay-kreditkarte beantragen und bares Geld beim Einkaufen sparen.

Finden. Sofort-Kaufen > Preis vorschlagen > 25 Euro geschenkt jetzt die ebay-kreditkarte beantragen und bares Geld beim Einkaufen sparen. Page 1 of 5 Finden Erweiterte Suche Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Einloggen oder Neu anmelden Sicher handeln Kontakt Übersicht Kategorien Motors Shops zurück Kategorie: Auto & Motorrad: Teile

Mehr

- High Quality Projekt - JunkLoad.de - Szene im Griff - Inkl. eigenem Partnerprogramm / 1000-2000 euro täglich

- High Quality Projekt - JunkLoad.de - Szene im Griff - Inkl. eigenem Partnerprogramm / 1000-2000 euro täglich Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Einloggen Sicher handeln Kontakt Übersicht Alle Kategorien Finden Erweiterte Suche Kategorien Motors Shops zurück zur Startseite Kategorie: Zweite Kategorie:

Mehr

ecommerce auf dem Vormarsch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler

ecommerce auf dem Vormarsch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler ecommerce auf dem Vormarsch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler Lilienberg Unternehmerforum, Ermatingen Andri Mengiardi, Head of Seller Experience ricardo.ch 25. August 2014 Durchschnittsalter

Mehr

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien Emotionalisierung von Marken durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien // Stefan Sobczak Geschäftsführer Netshops Commerce GmbH Veranstalter Digital Commerce Day 15 E-Commerce Dozent Leuphana Universität

Mehr

Herausforderung Social Media: Künftige Anforderungen an die Versandhandelslogistik im Multichannel-Zeitalter

Herausforderung Social Media: Künftige Anforderungen an die Versandhandelslogistik im Multichannel-Zeitalter Herausforderung Social Media: Künftige Anforderungen an die Versandhandelslogistik im Multichannel-Zeitalter Dr. Ulrich Flatten CEO, QVC Deutschland Inc. & Co. KG 24. November 2011, Veranstaltung LOGISTIK

Mehr

Alte Karte mit Zeppelin Motiv von 1908 Artikelnummer: 170280162851

Alte Karte mit Zeppelin Motiv von 1908 Artikelnummer: 170280162851 Seite 1 von 6 Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Einloggen Sicher handeln Kontakt Übersicht Alle Kategorien Finden Erweiterte Suche Kategorien Motors Shops zurück zur Startseite Kategorie: Sammeln

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Vortrag IHK Paderborn Prof. Dr. Uwe Kern Leistungsspektrum Apps Native Lösungen für alle Plattformen Shops

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS 2015-08. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS 2015-08. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2015-08 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 35 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat in Mio.) Vermarkter-Ranking

Mehr

Herzlich Willkommen! FO-FORUMEXPERTENRUNDE MOBILE MEDIA. Gehören ipads, Apps & Co. die Zukunft?

Herzlich Willkommen! FO-FORUMEXPERTENRUNDE MOBILE MEDIA. Gehören ipads, Apps & Co. die Zukunft? Herzlich Willkommen! Jürg Konrad Vorsitzender der Geschäftsleitung FO Print & Media AG Roger Sommerhalder Berater Online- & Mobile Kommunikation, netzbarkeit partner of the brandinghouse network Meike

Mehr

Vertriebskanal ricardo.ch

Vertriebskanal ricardo.ch ricardo.ch autoricardo.ch ricardoshops.ch ricardolino.ch Vertriebskanal ricardo.ch Chancen & Risiken für den (stationären) Händler Multi Cross Channel Forum 2013 29. August 2013 12.10.13 Agenda e-commerce

Mehr

Kategorie: Antiquitäten & Kunst > Mobiliar & Interieur > Uhren > Antike Originale vor 1950 > Kaminuhren. Nach Spanien -- Nicht angegeben

Kategorie: Antiquitäten & Kunst > Mobiliar & Interieur > Uhren > Antike Originale vor 1950 > Kaminuhren. Nach Spanien -- Nicht angegeben Page 1 of 5 Druckansicht: Alles Zusammenfassung Kategorie: Antiquitäten & Kunst > Mobiliar & Interieur > Uhren > Antike Originale vor 1950 > Kaminuhren Rarität: Französiche Türmchenuhr um 1870 Artikelnummer:

Mehr

ebay und PayPal stellen sich vor Von klassischen bis innovativen Online-Fundraising Möglichkeiten

ebay und PayPal stellen sich vor Von klassischen bis innovativen Online-Fundraising Möglichkeiten ebay und PayPal stellen sich vor Von klassischen bis innovativen Online-Fundraising Möglichkeiten Deutscher Fundraising Kongress Berlin, 3. April 2014 AGENDA 1 ebay 1.1 ebay Inc. Social Innovation 1.2

Mehr

Online Marketing by Computer Programming

Online Marketing by Computer Programming infomantis GmbH Osnabrück Geschäftsführer Jörg Rensmann Online Marketing by Computer Programming Was Apps leisten (können) & Worauf es ankommt infomantis GmbH Osnabrück Geschäftsführer Jörg Rensmann kurze

Mehr

Distribution 2.0 Die Revolution im TK-Handel

Distribution 2.0 Die Revolution im TK-Handel Distribution 2.0 Die Revolution im TK-Handel 91083 my-extra sprengt die Strukturen des TK-Marktes und schafft einen völlig neuartigen B2B-Online-Marktplatz, genannt Distribution 2.0. Dieser bietet allen

Mehr

Mobile Commerce mit Magento und dem Apple ipad. Meet Magento #3.10, Leipzig, 31.05.2010 Michael Schäfer, justselling Germany Ltd.

Mobile Commerce mit Magento und dem Apple ipad. Meet Magento #3.10, Leipzig, 31.05.2010 Michael Schäfer, justselling Germany Ltd. Mobile Commerce mit Magento und dem Apple ipad Meet Magento #3.10, Leipzig, 31.05.2010 Michael Schäfer, justselling Germany Ltd. Agenda Company m-commerce Das ipad mstore4magento Roadmap Zusammenfassung

Mehr

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps 13. Mai 2014 Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Forum: "Handel im Wandel von Mobile Mobiles Internet 1999 und heute 2 Mobile Nutzer Wer ist das? 52,16

Mehr

Das Internet ist mobil. John Riordan Bern, 17. Jan 2013

Das Internet ist mobil. John Riordan Bern, 17. Jan 2013 Das Internet ist mobil John Riordan Bern, 17. Jan 2013 Präsentation 1/17 /13 2 Das Handy als Instrument für den Internetzugang Über 3 Mio. Schweizer mobil im Netz 2012 werden weltweit erstmals mehr Smartphones

Mehr

Lösung in Verbindung mit dem etope-lister eine eigene, professionelle Lösung geschaffen, die Ihre Verkaufschancen maßgeblich beeinflussen wird!

Lösung in Verbindung mit dem etope-lister eine eigene, professionelle Lösung geschaffen, die Ihre Verkaufschancen maßgeblich beeinflussen wird! ecar business-letter Sonderausgabe business-letter Nr. 113 April 2015 ecar und ebay besser, schneller, einfacher! Die K.a.p.u.t.t. GmbH und Ihre Mitarbeiter sind seit jeher darum bemüht, Autoverwertern

Mehr

Kaufen und Verkaufen auf ebay: So geht s

Kaufen und Verkaufen auf ebay: So geht s Kaufen und Verkaufen auf ebay: So geht s Inhaltsverzeichnis 1. ebay stellt sich vor Erfolgreich handeln auf ebay S. 3 Wie und wofür kann ich ebay nutzen? S. 4 Welche Vorteile bietet mir der Online-Marktplatz?

Mehr

Verkaufen im Internet für angehende Händler

Verkaufen im Internet für angehende Händler Verkaufen im Internet für angehende Händler Kursleitfaden von Steffen Schwientek Themen Vormittag Vorstellen von Amazon und ebay für Verkäufer Überlegungen zu einem eigenen Online Shop Rechtliche Voraussetzungen

Mehr

ONLINE 3,4 MILLIONEN KUNDEN ERREICHEN VERKAUFEN SIE MATERIALIEN UND ZUBEHÖR BEI DAWANDA, DEM ONLINE-MARKTPLATZ FÜR DESIGNER UND KREATIVE

ONLINE 3,4 MILLIONEN KUNDEN ERREICHEN VERKAUFEN SIE MATERIALIEN UND ZUBEHÖR BEI DAWANDA, DEM ONLINE-MARKTPLATZ FÜR DESIGNER UND KREATIVE ONLINE 3,4 MILLIONEN KUNDEN ERREICHEN _ VERKAUFEN SIE MATERIALIEN UND ZUBEHÖR BEI DAWANDA, DEM ONLINE-MARKTPLATZ FÜR DESIGNER UND KREATIVE HIER GIBT S NOCH MEHR VON DAWANDA! WAS IST DAWANDA? http://www.facebook/dawanda.de

Mehr

Beschreibung (überarbeitet) Der Verkäufer ist verantwortlich für das Angebot. Artikelmerkmale - Kinder- & Jugendbücher Altersgruppe: -- Format: Gebund

Beschreibung (überarbeitet) Der Verkäufer ist verantwortlich für das Angebot. Artikelmerkmale - Kinder- & Jugendbücher Altersgruppe: -- Format: Gebund Finden Erweiterte Suche Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Einloggen Sicher handeln Kontakt Übersicht Kategorien Motors Express Shops zurück zur Startseite Kategorie: Bücher > Kinder- & Jugendliteratur

Mehr

Verkauf über Onlinemarktplätze. Köln 26.05.2014 Kölner Handelsrunde

Verkauf über Onlinemarktplätze. Köln 26.05.2014 Kölner Handelsrunde Verkauf über Onlinemarktplätze Köln 26.05.2014 Kölner Handelsrunde Axel Gronen Unternehmensberatung: ebay Hood.de Yatego 4SELLERS Ca. 250 Onlinehändler www.wortfilter.de - Axel Gronen 2 Warum Onlinemarktplätze?

Mehr

AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG

AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG AUTO & MOTORRAD: TEILE EINSTELLEN MIT dem EBAY-PRODUKTKATALOG Letzte Aktualisierung 31. Juli 2012 Kapitel aktualisiert Screenshots hinzugefügt 30. August 2011 Überarbeitung des Leitfadens zum Einstellen

Mehr

Warme Betten durch ebay Auktionen

Warme Betten durch ebay Auktionen Kalte Betten Warme Betten durch ebay Auktionen Warum ebay Ein paar Fakten zu ebay* ebay erreicht 275 Millionen Menschen weltweit Anteil von 14% am globalen E-Commerce Markt Nutzer in Deutschland: ca. 24

Mehr

Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany

Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany Die mobile Welt Anzahl der mobilen Geräte auf dem Markt 1 12.000 2007 2013 http://opensignal.com/reports/fragmentation-2013/

Mehr

ARTIKEL VERKAUFEN BEI EBAY.IT

ARTIKEL VERKAUFEN BEI EBAY.IT ARTIKEL VERKAUFEN BEI EBAY.IT SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG November 2013 ERSTE SCHRITTE Rufen Sie in Google Chrome die Website ebay.it auf. Am oberen Bildschirmrand finden Sie eine Option zum Übersetzen

Mehr

EBAY - richtig kaufen und verkaufen

EBAY - richtig kaufen und verkaufen EBAY - richtig kaufen und verkaufen VHS Bad Oldesloe 04.12.12 Dozent: Arne Wempen EBAY - richtig kaufen und verkaufen wann und wie biete ich beim Kaufen? was muß ich beim Verkaufen beachten? wie präsentiere

Mehr

Multichannel in der Praxis: Prozesshandling starker Marken auf ebay

Multichannel in der Praxis: Prozesshandling starker Marken auf ebay Multichannel in der Praxis: Prozesshandling starker Marken auf ebay Christian Siering, Department Head Operations, ViA-Online GmbH Meet Magento Leipzig, 3.6.2013 ZIELSETZUNG DES VORTRAGS Vorstellung einer

Mehr

ebay-api Automatisierung von ebay Prozessen Fokus: ebay Express DR. ALEXANDER SCHWINN, MANAGER DEVELOPERS PROGRAM 23.

ebay-api Automatisierung von ebay Prozessen Fokus: ebay Express DR. ALEXANDER SCHWINN, MANAGER DEVELOPERS PROGRAM 23. ebay-api Automatisierung von ebay Prozessen Fokus: ebay Express DR. ALEXANDER SCHWINN, MANAGER DEVELOPERS PROGRAM 23. SEPTEMBER 2006 Agenda Überblick ebay Express Das ebay-entwicklerprogramm Verkäufertools

Mehr

Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle

Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle Christian Strasheim Leiter E-Business Bibliographisches Institut GmbH Tim Hahn Geschäftsführer netz98 new media GmbH Agenda netz98 new media GmbH

Mehr

Verkaufen für Einsteiger. Der Online-Kurs zum Ausdrucken

Verkaufen für Einsteiger. Der Online-Kurs zum Ausdrucken Verkaufen für Einsteiger Der Online-Kurs zum Ausdrucken Verkaufen für Einsteiger Kursinhalt Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen 1. Verkäuferkonto einrichten... 3 2. Regeln für Verkäufer... 9 3. Gebühren...

Mehr

iphone Apps vs. Mobile Web

iphone Apps vs. Mobile Web iphone Apps vs. Mobile Web Smartphone-Anwendungen im Museumsbereich Vortrag iphone App vs. Mobile Web von Ines Dorian Gütt auf der Herbsttagung 2010 Seite 1/27 Inhalt Einführung iphone Apps Apps in itunes

Mehr

Wir bieten mehr als nur Fulfillment!

Wir bieten mehr als nur Fulfillment! Das Wachstum auf nationaler und internationaler Ebene im e-commerce Bereich Möbelhandel ist beachtlich und bietet Perspektiven und Umsatzzuwächse. Nach Büchern, Fashion usw. war uns klar, dass die nächste

Mehr

ebay professionell verkaufen. Das Verkäuferhandbuch für den weltweiten Online-Marktplatz.

ebay professionell verkaufen. Das Verkäuferhandbuch für den weltweiten Online-Marktplatz. ebay professionell verkaufen. Das Verkäuferhandbuch für den weltweiten Online-Marktplatz. Professionell verkaufen leicht gemacht ebay gibt Ihnen mit diesem Handbuch zum professionellen Verkaufen viele

Mehr

Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland

Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland Der Markt für Badmöbel im Distanzhandel in Deutschland 1 www.titze-online.de Der Markt für Badmöbel und Spiegelschränke im Distanzhandel in Deutschland 1. Auflage. März 2012. Unternehmensberatung Titze

Mehr

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. Ein Tag im Leben eines Online-Händlers: Das Leben kann mit DreamRobot so einfach sein! Zeit sparen mit DreamRobot: So kann Ihnen DreamRobot

Mehr

netz98 fragt nach Mobile Commerce Wie werden Smartphones und Tablet PC s zum Einkaufen genutzt. 2011 - Ad.hoc Studie Nr. 2

netz98 fragt nach Mobile Commerce Wie werden Smartphones und Tablet PC s zum Einkaufen genutzt. 2011 - Ad.hoc Studie Nr. 2 netz98 fragt nach Mobile Commerce Wie werden Smartphones und Tablet PC s zum Einkaufen genutzt. 2011 - Ad.hoc Studie Nr. 2 2011 netz98 new media gmbh Inhalt 1. Einleitung 2. Die Befragung 3. Fazit 4. Über

Mehr

Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen

Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen Digitaler Werkzeugkasten Die wichtigsten Werkzeuge für lokale Unternehmen Drei von vier Deutschen im Netz das Ende des digitalen Grabens! Internet-Nutzung in Deutschland 1997 im Vergleich zu 2014 1997

Mehr

Erfolgreiches zukunftsorientiertes. ecommerce. über den Marktplatz

Erfolgreiches zukunftsorientiertes. ecommerce. über den Marktplatz Erfolgreiches zukunftsorientiertes ecommerce über den Marktplatz Leitfaden Online-Vertrieb - Aktuelle Händlersituation Marktplatz - Ergänzung/Alternative zum eigenen Shop CEBOLINO - Merkmale, Funktionsweise,

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

Athenos... for Multi Channel Sales

Athenos... for Multi Channel Sales 5 Herausforderungen - Eine Antwort KƉƟŵŝĞƌƚĞ ƵŌƌĂŐƐďĞĂƌďĞŝƚƵŶŐ ƵŶĚ >ŽŐŝƐƟŬ WůĂƪŽƌŵƺďĞƌŐƌĞŝĨĞŶĚĞ ŶŐĞďŽƚƐǀĞƌǁĂůƚƵŶŐ Athenos... for Multi Channel Sales Leichtere Angebotserstellung Reibungslose Zahlungsabwicklung

Mehr

Die Rolle von Print im OTTO Media-Mix

Die Rolle von Print im OTTO Media-Mix Die Rolle von Print im OTTO Media-Mix Alexander Voges Friedrichshafen, 13. Juni 2015 Agenda A. Die Otto Group: Weltweit #1 in Fashion & Lifestyle E-Commerce B. OTTO: Das Flaggschiff der Otto Group C. Die

Mehr

GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen

GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen GUTSCHEIN- SHOP Heißes Geschäft mit Hotelgutscheinen Warum Gutscheinverkauf Erweiterung der Zielgruppe Durch Ihr Angebot an erweiterten Leistungen auf der Website erreichen Sie neue Zielgruppen. Es gibt

Mehr

In variablen (Kosten)-Strukturen europaweit verkaufen und Mehrwerte für Endkunden schaffen.

In variablen (Kosten)-Strukturen europaweit verkaufen und Mehrwerte für Endkunden schaffen. E-COMMERCE PROFITABEL GESTALTEN In variablen (Kosten)-Strukturen europaweit verkaufen und Mehrwerte für Endkunden schaffen. Dr. Stefan Rhiem, Geschäftsführender Gesellschafter, RHIEM Gruppe PAGE 1 WACHSENDER

Mehr

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie?

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? Wie Tablets die Post PC Commerce Ära einleiten Sie finden ein Video dieser Präsentation unter http://blog.couchcommerce.com/2012/06/03/couchcommerce-impressions-andvideo-from-the-shopware-community-day-2012/

Mehr

Unsere Vorträge im Überblick

Unsere Vorträge im Überblick Unsere Vorträge im Überblick Themenbereich Online-Marketing E-Mail-Marketing der nächsten Generation: Mit Leadgewinnung, Marketing Automation und Mobiloptimierung mehr aus Ihren E-Mails herausholen Mobile

Mehr

Verkaufen über DaWanda Kurs für Einsteiger. Ngo, Thai Son Marketing 2011, DaWanda GmbH. Download: http://dawanda.me/dawanda-starter_april

Verkaufen über DaWanda Kurs für Einsteiger. Ngo, Thai Son Marketing 2011, DaWanda GmbH. Download: http://dawanda.me/dawanda-starter_april Verkaufen über DaWanda Kurs für Einsteiger Ngo, Thai Son Marketing 2011, DaWanda GmbH Download: http://dawanda.me/dawanda-starter_april In den nächsten 120 Minuten Was ist DaWanda? Was kann ich dort verkaufen?

Mehr

Digitaler Vertrieb in den USA

Digitaler Vertrieb in den USA Digitaler Vertrieb in den USA KEY LEARNINGS UND STRATEGIEN VDZ DISTRIBUTION SUMMIT C h r i s t i n a D o h m a n n, D P V, 0 8. 0 9. 2 0 1 5 Digitaler Vertrieb in den USA heute BETRIEBSSYSTEME Mobile Endgeräte

Mehr

Erfolgreicher Online Shop - aber wie? 15. Mai 2014. Mario Riemann. Stapis GmbH. Erfolgreicher Online Shop? 1

Erfolgreicher Online Shop - aber wie? 15. Mai 2014. Mario Riemann. Stapis GmbH. Erfolgreicher Online Shop? 1 Erfolgreicher Online Shop - aber wie? 5. Mai 204 Mario Riemann Stapis GmbH Mario Riemann - Stapis GmbH Inhalt Arten von Shops Bedingungsfaktoren erfolgreicher Shops 2 Ist das nicht einer alter Hut? 3 Die

Mehr

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten Country factsheet - Oktober 2015 Die Vereinigten Staaten Inhalt Einleitung 3 Kaufverhalten der E-Shopper in den USA 4 Bevorzugte Zahlungsverfahren 4 Grenzüberschreitender Handel 5 Der Einfluss der sozialen

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 29: AUF SCHNÄPPCHENJAGD

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 29: AUF SCHNÄPPCHENJAGD HINTERGRUNDINFOS FÜR LEHRER Auf dem Flohmarkt Auf Flohmärkten, auch Trödelmärkte genannt, verkaufen Privatleute Dinge, die sie nicht mehr brauchen: Kleidung, Bücher, CDs, Haushaltswaren, Spielsachen usw.

Mehr

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops

Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Wann verkaufen Sie mobil? Shopping Apps & mobile Webseiten für Webshops Steigern sie ihre Umsätze und Kundenbindung durch ein mobiles Angebot und die Vernetzung der verschiedenen Verkaufskanäle Mobile

Mehr

WEIHNACHTSSTUDIE 2015

WEIHNACHTSSTUDIE 2015 WEIHNACHTSSTUDIE 2015 DEZEMBER 2015 Händlerbund Weihnachtsstudie 261 befragte Online-Händler 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 1 Die Lager sind gefüllt 4 2 Rabatte, Kommunikation und weihnachtliches Design

Mehr

ebay-modul für PrestaShop Verkäufer-Ratgeber

ebay-modul für PrestaShop Verkäufer-Ratgeber ebay-modul für PrestaShop Verkäufer-Ratgeber Basiert auf der Add-on-Version 1.7.1, 04/2014 Dokument-Version 1.4, 8/ 2014 1 Informationen und Hilfe Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen zum

Mehr

Warum wir den High-Volume Onlineshop entwickelt haben

Warum wir den High-Volume Onlineshop entwickelt haben Warum wir den High-Volume Onlineshop entwickelt haben Wir haben unseren Ansatz, Fotos zu verkaufen, überdacht und stellen Ihnen nun einen komplett überarbeiten Onlineshop zur Verfügung. Dafür haben wir

Mehr

KREATIV.Kompakt. Produkte und Services erfolgreich online verkaufen

KREATIV.Kompakt. Produkte und Services erfolgreich online verkaufen KREATIV.Kompakt Produkte und Services erfolgreich online verkaufen Veranstaltungsreihe KREATIV.Kompakt - in Cottbus 1 Heutige Themen Wer bin ich? Was macht Sell It Smart? Entwicklung des ecommerce in Deutschland

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS 2016-01. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS 2016-01. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2016-01 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 36 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat in Mio.) InteractiveMedia

Mehr

Umsatz-Steigerung im Online-Shop

Umsatz-Steigerung im Online-Shop Umsatz-Steigerung im Online-Shop Gerhard Maier 1.400 Mitarbeiter weltweit Mehr als 10.000 Kunden in über 50 Ländern Der Hauptsitz ist Atlanta; daneben gibt es Standorte auf der ganzen Welt. ist eine 100%ige

Mehr

10 % mehr Drehmoment 30 % mehr Ansaugluft MIT TÜV-GUTACHTEN!

10 % mehr Drehmoment 30 % mehr Ansaugluft MIT TÜV-GUTACHTEN! Seite 1 von 8 Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Einloggen oder Neu anmelden Sicher handeln Kontakt Übersicht Alle Kategorien Finden Erweiterte Suche Kategorien Motors Shops zurück zur Startseite

Mehr

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint Überblick Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Tablets

Mehr

Marketing mit Facebook. ContentDay Salzburg

Marketing mit Facebook. ContentDay Salzburg Marketing mit Facebook ContentDay Salzburg Jens Wiese Blogger, Berater, Gründer allfacebook.de Warum Facebook Marketing wichtig ist Stand April 2015 Facebook Fakten: Über 1,3 Mrd. monatlich aktive Nutzer

Mehr

ecommerce in Osteuropa

ecommerce in Osteuropa Good Morning epayment Anita Halmosi, 27.11.2014 2014 Wirecard CEE 1 Wirecard AG Wirecard ist führend als Spezialist für Zahlungsabwicklung und Issuing. Gegründet 1999 Hauptsitz in Aschheim (München), >1,500

Mehr

Online- Shop Social Media Report 2014

Online- Shop Social Media Report 2014 Online- Shop Social Media Report 2014 Wie nutzen Deutschlands Online- Shops die verschiedenen Social- Media- Kanäle? Auf welchen Plattformen sind sie vertreten? Welches sind die beliebtesten Online- Shops

Mehr

Konzept zur Existenzgründung. - Businessplan - Online-Handel - Textilwaren -

Konzept zur Existenzgründung. - Businessplan - Online-Handel - Textilwaren - Konzept zur Existenzgründung - Businessplan - Online-Handel - Textilwaren - - Einzelunternehmen - Gründung am: Datum einsetzen erstellt am Datum einsetzen Vorname, Nachname Straße, Nr PLZ Hier Ort einsetzen

Mehr

ebay 2 ebay für (angehende) Händler, private Vielverkäufer und allgemein Interessierte

ebay 2 ebay für (angehende) Händler, private Vielverkäufer und allgemein Interessierte ebay 2 ebay für (angehende) Händler, private Vielverkäufer und allgemein Interessierte Ab wann ist man gewerblicher Händler? Gesetzliche Formulierung schwammig Gewerbliches Handeln liegt vor, wenn der

Mehr

ZUKUNFT DES HANDELS -BEFRAGUNG FEBRUAR 2014 INSPIRATION BEIM EINKAUF

ZUKUNFT DES HANDELS -BEFRAGUNG FEBRUAR 2014 INSPIRATION BEIM EINKAUF ZUKUNFT DES HANDELS -BEFRAGUNG FEBRUAR 2014 INSPIRATION BEIM EINKAUF BEDEUTUNG VON INSPIRATION BEIM EINKAUF Wie wichtig ist es für Sie, beim Einkaufen inspiriert zu werden? Wichtig Teils-teils Unwichtig

Mehr

Allgemeine Hinweise: Hinweis:

Allgemeine Hinweise: Hinweis: Allgemeine Hinweise: Egal, ob Sie eine oder zwei verschiedene Widerrufsbelehrungen aufgrund der neuen Gesetzlage benötigen, empfehlen wir Ihnen folgendes Vorgehen: 1. Hinterlegen Sie in Mein ebay die Widerrufsbelehrung,

Mehr

Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing

Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing Fit für die Zukunft mit Mobile Marketing Internet User (Mio.) 2,000 Wie zahlreiche Studien prognostizieren, wird sich Mobile Marketing in den kommenden Jahren vom sporadischen zum wesentlichen Bestandteil

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

Konzept zur Existenzgründung. - Businessplan - Online-Handel - Handys & Zubehör - Einzelunternehmen -

Konzept zur Existenzgründung. - Businessplan - Online-Handel - Handys & Zubehör - Einzelunternehmen - Konzept zur Existenzgründung - Businessplan - Online-Handel - Handys & Zubehör - Einzelunternehmen - Gründung am: Datum einsetzen erstellt am Datum einsetzen Vorname, Nachname Straße, Nr PLZ Hier Ort einsetzen

Mehr

Demandware Shopping Index

Demandware Shopping Index Demandware Shopping Index 2015 Q2 Dieser Bericht analysiert die Aktivitäten von mehr als 200 Millionen Konsumenten und misst das Wachstum des digitalen Handels sowie die Trends und Quellen, die dieses

Mehr

Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft

Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft Die Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft Software-Komplettlösung für Ihren Onlineshop und Ihr Ladengeschäft / 2 SHOPiMORE Unternehmensdaten > Hauptsitz: Voitsberg, Österreich

Mehr

Mehr Sicherheit, mehr Umsatz, 1. Juni 2010

Mehr Sicherheit, mehr Umsatz, 1. Juni 2010 Mehr Sicherheit, mehr Umsatz, mehr Handeln 1. Juni 2010 SICHERHEIT, SICHERHEIT, SICHERHEIT Confidential and Proprietary 2 WAS IST SICHERHEIT IM E-COMMERCE? HÄNDLERSICHT Confidential and Proprietary 3 WAS

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

Auf Kundenfang mit iphone- Apps

Auf Kundenfang mit iphone- Apps Auf Kundenfang mit iphone- Apps Das iphone als Marketing-Tool Mittwoch, 02. Dezember 2009, 10 Uhr Referent: Stephan Randler Ihr Referent heute: Stephan Randler Fachjournalist für Online-Marketing & E-Commerce

Mehr

Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches

Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches Abwickeln von ebay-bestellungen. 1 Sie können einen oder mehrere

Mehr

STUDIE DOMAIN SEKUNDÄRMARKT 3. QUARTAL 2012

STUDIE DOMAIN SEKUNDÄRMARKT 3. QUARTAL 2012 STUDIE DOMAIN SEKUNDÄRMARKT 3. QUARTAL Im 3. Quartal wurden die meisten Domains im Juli gehandelt, wobei der monetäre Umsatz im September am höchsten lag. Insgesamt wurden 8.181 Domains über Sedo verkauft.

Mehr

Mehr Umsatz & Reichweite für Ihre E-Books Mit Co-Branding und Direktmarketing-Kampagnen

Mehr Umsatz & Reichweite für Ihre E-Books Mit Co-Branding und Direktmarketing-Kampagnen Mehr Umsatz & Reichweite für Ihre E-Books Mit Co-Branding und Direktmarketing-Kampagnen Ihr Partner für Co-Branding und Marketing > Wir sind mit rund 1.500 Mitarbeitern einer der führenden technischen

Mehr

Das Zusammenspiel von vier verschiedenen Mobile-Frontends mit den anderen Kanälen Facts & Figures

Das Zusammenspiel von vier verschiedenen Mobile-Frontends mit den anderen Kanälen Facts & Figures EX LIBRIS: Das Zusammenspiel von vier verschiedenen Mobile-Frontends mit den anderen Kanälen Facts & Figures Daniel Röthlin Präsentation im Rahmen der Internetworld München Ex Libris Internetworld München

Mehr

Umsetzung der neuen ecommerce Strategie am Beispiel von Fashion. ecommerce Summit 2013 Zürich Vanessa Delplace

Umsetzung der neuen ecommerce Strategie am Beispiel von Fashion. ecommerce Summit 2013 Zürich Vanessa Delplace Umsetzung der neuen ecommerce Strategie am Beispiel von Fashion ecommerce Summit 2013 Zürich Vanessa Delplace Agenda Überblick Manor & manor.ch Die neue ecommerce Strategie Die Umsetzung Die ersten Ergebnisse

Mehr

Local E-Commerce. Trends & Chancen für den stationären Einzelhandel

Local E-Commerce. Trends & Chancen für den stationären Einzelhandel Local E-Commerce Trends & Chancen für den stationären Einzelhandel Christian Ladner, CEO, ladner@simply-local.de Holger Heinze, Head of Strategy, heinze@simply-local.de simply local Ein Produkt der my-xplace

Mehr

Apps, die Menschen lieben!

Apps, die Menschen lieben! IHK Koblenz, 21.03.2013 Apps, die Menschen lieben! GIMIK Systeme GmbH ist Ihr Experte im Mobile Business. Isabella, GIMIK-Marketing-Team Applikationen für Smartphones im B2B- und B2C-Bereich Einsätze,

Mehr

ARTIKEL VERKAUFEN BEI EBAY.ES

ARTIKEL VERKAUFEN BEI EBAY.ES ARTIKEL VERKAUFEN BEI EBAY.ES SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG November 2013 ERSTE SCHRITTE Please insert a screenshot from Google Chrome which shows the top bar suggesting translation from Spanish to German

Mehr

Auf Schritt und Tritt im mobilen Netz Der digitale Wandel und seine Folgen. Claudia Dubrau, Geschäftsführerin AGOF e. V.

Auf Schritt und Tritt im mobilen Netz Der digitale Wandel und seine Folgen. Claudia Dubrau, Geschäftsführerin AGOF e. V. Auf Schritt und Tritt im mobilen Netz Der digitale Wandel und seine Folgen Claudia Dubrau, Geschäftsführerin AGOF e. V. Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) e. V. Seit 2002 Erforschung der Nutzung

Mehr