Weihnachtsmarkt. auf dem Faktorenhof Eibau

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weihnachtsmarkt. auf dem Faktorenhof Eibau"

Transkript

1 11. Ausgab 1. Novmbr 2011 Pris: 0,30 Amtlichs Mittilugsblatt dr Gmid Eibau mit d Ortschaft Nuibau ud Walddorf Wihachtsmarkt auf dm Faktorhof Eibau rst ud ach Bratwu, l il a V l h Zimt ud of mit usr rgioa c a t ft u d muck, s aktorh Lichtrsch r fstlich rluchtt F achtsmarkts. h ic tl h c a klt dr wih rkligt. D liss ds Eibaur Wih u Übrall fu wihachtlich Musik r vo Eiba Ku h ft o a w h m B u i a d hr ud d ildt di tr Glühwi u markt. t d Bsuc Hädlr, b rt a rw Wihachts r türlich 1 ll 1 0 io 2 it r d b stl ud a r, tra a m B i v m f o u r, z N f,. i u sr kl kika g, dm 27 f i Eibau u lghit zum Gsch o Am Sota h r to k a stug. t usr ibt s G auf dm F 8.00 Uhr g g rsht Stollvrko a rwart 1 m is ts b h c 0 a.0 1 ih vo 1 r W di la I dr Zit rupp ud d rraschug brit. rg s lä B r d b tlich Wis odr adr kli Ü h c a ih w hr rklig suchr ud hält di i Bsuch. Ab U kli B s auf Ihr u u fr Wir Eibau iformatio st ri u o T r Ih Wassrwhrsatzug Siorwihachtsfir Vrastaltug im Faktorhof Aus dm Ihalt: Sit 3-4 Sit 8 Sit 9-10 Lampioumzug im Kidrgart Märchwald Kaichausstllug Karvalsröffug i Nuibau Sit 11 Sit 13 Sit 14

2 Sit 2 Eibaur Azigr Gmidvrwaltug Eibau Aschrift Gmidamt Eibau Hauptstraß Eibau Sprchstud ds Bürgrmistrs Jd Distag i dr Zit vo Uhr Uhr ud Uhr Uhr sowi ach vorhrigr Vribarug. Öffugszit ds Gmidamts Eibau Motag Uhr Uhr Distag Uhr Uhr ud Uhr Uhr Mittwoch gschloss Dorstag Uhr Uhr ud Uhr Uhr Fritag Uhr Uhr Außstll Nuibau Öffugszit dr Außstll ud Sprchstud dr Ortsvorsthri i Nuibau, Schulstr. 1 Tlfo / (ur zu d Öffugszit bstzt) Dorstag vo Uhr bis Uhr Tlfovrzichis dr Gmidvrwaltug Eibau Tlfo: / Tlfa: / Itrt: Zimmr-Nr. Durchwahl Bürgrmistr Hrr Görk Skrtariat Frau Isral Bürgrbüro Frau Titz Frau Whlad Frau Wzl Sozialamt Frau Jakobi Hauptamtslitri Frau Höh Bauamt Frau Krowiorsch Hrr Malt Frau Backasch Kämmrr/Bauamtslitr Hrr Fridrich Kass/Stur Frau Hübschk Frau Mautsch Frau Kuz Öffugszit Eirichtug Touristiformatio Eibau, Hauptstr. 214 a, Tlfo / Novmbr bis April Motag bis Fritag Uhr bis Uhr Soabd Uhr bis Uhr Mai bis Oktobr Motag bis Fritag Uhr bis Uhr Soabd Uhr bis Uhr Volksbad Eibau, Kirchstr. 21 Tlfo / wochtags Uhr bis Uhr währd dr Fri, am Wochd ud firtags Uhr bis Uhr Wittrugsabhägig zum Eislauf! Bibliothk Eibau Schulstraß 1 Tl / Motag Uhr Uhr u Uhr Uhr Distag Uhr Uhr Fritag 9.00 Uhr Uhr u Uhr Uhr Himat- ud Humboldtmusum Bckbrgstr. 12 Tlfo / Mo., Di., Do., Fr Uhr Uhr u Uhr Uhr Sa., So., Firtag Uhr Uhr Abwassrzwckvrbad Ladwassr Störugshotli Abwassr WAL Btrib Fäkaltsorgug WAL Btrib

3 Eibaur Azigr Sit 3 AMTLicHEr TEiL Öfftlich Bkatmachug Wassrwhrsatzug dr Gmid Eibau Aufgrud vo 102 Absatz 1 ds Sächsisch Wassrgstzs (SächsWG) i dr Fassug dr Nubkatmachug vom 18. Oktobr 2004 (SächsGVBl. S. 482), zultzt gädrt durch Artikl 2 ds Gstzs vom 28. April 2010 (SächsGV- Bl. S.114) ud dr 4 Abs. 1 Satz 2, 10 Abs. 4 ud 124 Abs. 1 dr Gmidordug für d Fristaat Sachs (SächsGmO) i dr Fassug dr Nubkatmachug vom 18. März 2003 (SächsGVBl. S. 55, 159), zultzt gädrt durch Artikl 2 ds Gstzs vom 26. Jui 2009 (SächsGVBl. S. 323,325) hat dr Gmidrat dr Gmid Eibau mit Bschluss-Nr /11 vom folgd Satzug rlass: 1 Gltugsbrich (1) Di Gmid Eibau richtt i Wassrwhrdist i. (2) Wassrwhr im Si disr Satzug schlißt all Maßahm i, zu d di Gmid ach 101 Sächs- WG vrpflichtt ist. Dazu ghört auch di Tilahm am Hochwassrachricht- ud Alarmdist ach dr Vrordug ds Sächsisch Staatsmiistriums für Umwlt ud Ladwirtschaft übr d Hochwassrachrichtud Alarmdist im Fristaat Sachs (HWNAV) vom 17. August 2004 (SächsGVBl. S. 472) ud dr Vrwaltugsvorschrift ds Sächsisch Staatsmiistriums für Umwlt ud Ladwirtschaft zum Hochwassrachricht- ud Alarmdist im Fristaat Sachs (Hochwassrmldordug - VwV HWMO) vom 17. August 2004 (SächsABl. S. 553). (3) Maßahm dr Wassrwhr sid gbot, w i Gfahr für di öfftlich Sichrhit vorligt odr Störug disr brits igtrt sid. 2 Aufgab ds Wassrwhrdists (1) Di Gmid trifft zur Abwhr vo Gfahr durch Hochwassr ud Eisgag di rfordrlich prsoll, sachlich ud orgaisatorisch Maßahm (Wassrwhrdist). Si hält Eisatzkräft, tchisch Mittl (isbsodr Hochwassr-Matriallagr) sowi aktull Alarmirugsutrlag brit, klärt di Bvölkrug übr Hochwassrgfahr auf ud wart tsprchd ds fstglgt Zustllugsplas. (2) Bi Errich dr im Hochwassralarm- ud Eisatzpla dfiirt Richtwassrstäd dr jwilig Alarmstuf sid di dort vorgsh Maßahm ud Hadlug rfordrlich. (3) Dr Bürgrmistr hat für di Alarmirug ud d Eisatz Alarmirugsutrlag zu rstll ( 5 Abs. 8 Nr. 1 HWNAV, Ziff. II.3. ud VII. VwV HWMO). Di Alarmirugsutrlag thalt u.a. d Hochwassralarm- ud Eisatzpla sowi bsodrs btroff Dritt ach 2 Abs. 4 HWNAV. Di Alarmirugsutrlag sid laufd zu aktualisir. Di Aktualisirug ist d i dm Hochwassralarm- ud Eisatzpla gat Prso bkat zu gb. (4) Mitarbitr dr Gmidvrwaltug sowi Aghörig dr Friwillig Furwhr, di im Eisatzfall Aufgab ds Wassrwhrdists wahrhm, hm a Fortbildugsmaßahm ud a Übug til. 3 Zustädigkit (1) Zur Abwhr vo Gfahr durch Hochwassr ud Eisgag im Gmidgbit ist dr Bürgrmistr zustädig. Er ruft d Eisatzfall für d Wassrwhrdist aus, bstimmt d Litr ds Eisatzs ud rklärt d Eisatzfall für bdt. Er ka dis Aufgab auf i Dritt übrtrag. Übr iglitt Maßahm wird di utr Wassrbhörd umghd iformirt ( 5 Abs. 8 Nr. 4 HWNAV). Erktiss übr trm Gfährdug, isbsodr Vrklausug, Eisbildug ud Eisaufbruch, wlch bi dr Gfahrabwhr gwo wrd, sid a das Ladshochwassrztrum ud di utr Wassrbhörd zu übrmittl ( 5 Abs. 8 Nr. 3 HWNAV). (2) Dr Litr ds Eisatzs immt di Bfugiss ud Aufgab dr Gmid am Eisatzort wahr ud litt ach d Wisug ds Bürgrmistrs di Maßahm dr Wassrwhr am Eisatzort. 4 Vrfahr zur Aufstllug ds Wassrwhrdists (1) Dr Bürgrmistr ka zu Maßahm dr Wassrwhr hrazih: a) di Friwillig Furwhr, b) Mitarbitr dr Gmidvrwaltug, ud bi dr Erfüllug vordriglichr Aufgab i Notfäll, w di ig Mittl dr Gmid hirfür icht ausrich c) di Eiwohr ud d) di Grudstücksbsitzr ud Gwrbtribd gm. 10 Abs. 4 SächsGmO. Bi dr Auswahl dr i Absatz 1 Buchstab b) bis d) gat Prso oritirt r sich a dr zur Gfahrabwhr voraussichtlich rfordrlich Prsoalstärk ds Wassrwhrdists. Di vom Hochwassr dirkt Btroff soll vorragig hragzog wrd. Di Hragzog bild di Wassrwhr. (2) Di zur Distlistug im Wassrwhrdist hrazuzihd Prso ach Absatz 1 Buchst. c) ud d) soll i Bschid ds Bürgrmistrs rhalt, dr folgds thalt muss: a) Bgi ud Ed dr Distpflicht, b) Art dr Distpflicht i.s.d. 5 Abs. 1, c) Vrsammlugsort im Fall dr Alarmirug, d) di währd ds Dists i dr Wassrwhr zu bachtd Pflicht. Dr Bschid sollt für sofort vollzihbar rklärt wrd ud außrdm i Blhrug übr di Folg vo Zuwidrhadlug gg di Satzug ud d Hrazihugsbschid sowi i Rchtsbhlfsblhrug thalt. (3) Di Hilflistug ka ur vrwigr, wr jügr als 16 Jahr ist odr wr durch si i uzumutbar gsudhitlich Schädigug bfürcht odr übrgordt Pflicht vrltz müsst. Jugdlich utr 18 Jahr dürf zur Hilflistug ur außrhalb dr Gfahrzo hragzog wrd. (4) Hadlug dr ach Absatz 1 zu Maßahm dr Wassrwhr Hragzog odr vo Prso, di mit Eivrstädis dr Gmid uaufgfordrt Hilf list, wrd dr Gmid zugrcht.

4 Sit 4 Eibaur Azigr Di Hilf listd Prso utrsth für di Daur ud im Rahm ihrs Eisatzs dr Wisugsbfugis ds Bürgrmistrs odr dr vo ihm bauftragt Prso ( 102 Absatz 2 Satz 3 SächsWG). 5 Hrazihug / Sostig Bfugiss (1) Di ach 4 Abs. 1 Buchst. c) ud d) hragzog Prso kö vrpflichtt wrd, mitzuarbit (Haddist) ud/odr Trasportlistug (Spadist) zu rbrig. Ei Stllvrtrtug ist zulässig. Bi Haddist ka das Mitbrig vo gigt Grät, bi Spadist das Britstll vo gigt Fahrzug ud Tribstoff vrlagt wrd. (2) Für di Iaspruchahm dr Fahrzug, Trasportmittl ud Grätschaft listt di Gmid d Eigtümr ud Bsitzr auf Atrag Etschädigug. Ei Vrgütug dr Hilflistug sowi dr Ersatz vo Auslag odr ds Vrdistausfalls wrd icht gwährt. (3) Di ach 4 Abs. 1 Buchst. c) ud d) Hragzog kö batrag, ihr Pflicht (Had- ud/ odr Spadist) gg Zahlug is agmss Gldbtrags abzulös. Di Gmidvrwaltug ka di Ablösug i Gld zurückwis, w di Mitwirkug auf ki adr Wis, auch icht durch bzahlt Arbitskräft, rbracht wrd ka. Di Höh dr Ablös richtt sich ach d zu rwartd Ausfallkost, di di Gmid hätt, w di fstgstzt Vrpflichtug durch bzahlt Arbitskräft odr Trasportutrhm rfüllt wrd müsst. (4) Di Vollstrckug dr Hrazihug zu d Pflicht ach Absatz 1 richtt sich ach dm Sächsisch Vrwaltugsvollstrckugsgstz (SächsVwVG) i dr Fassug dr Nubkatmachug vom 10. Sptmbr 2003 (SächsGVBl. S. 614, 913). (5) Für Schäd a bwglich ud ubwglich Sach, di durch Maßahm dr Wassrwhr vrursacht wurd, listt di Gmid i agmss Etschädigug, sowit dr Gschädigt icht auf adr Wis Ersatz zu rlag vrmag. Di Gmid haftt icht, sowit dr Schad durch Maßahm vrursacht word ist, di zum Schutz dr Prso, dr Hausgoss odr ds Vrmögs dr Gschädigt gtroff word sid. Ei tgagr Gwi wird icht rstzt. (6) Wr i Hochwassrrigis bmrkt, durch das Msch odr rhblich Sachwrt gfährdt sid, ist vrpflichtt, uvrzüglich di Gmidvrwaltug sowi di Rttugslitstll zu bachrichtig. 6 Hochwassrachricht- ud Alarmdist (1) Di Gmidvrwaltug sdt uvrzüglich ach Eigag ir Hochwassrilbachrichtigug i Empfagsbstätigug a das Ladshochwassrztrum ( 6 Abs. 2 HWNAV). Si iformirt sich fortlaufd übr di vom Ladshochwassrztrum iggag Hochwassrachricht sowi aus all adr ihr zugäglich Qull (isbsodr Iformatiosplattform ds Ladshochwassrztrums, 7 Abs. 1 Nr. 2 HWNAV ud Alag 7 VwV HWMO). (2) Di Gmidvrwaltug utrrichtt uvrzüglich di Öfftlichkit im btroff Gmidgbit übr di Hochwassrgfahr, isbsodr di Bsitzr odr Eigtümr gfährdtr Grudstück, Gbäud ud Alag, di Btribr vo Baustll ud di Eirichtug, di für di Abwhr vo Gfahr für di öfftlich Sichrhit ud Ordug zustädig sid ( 5 Absatz 8 Nr. 2 Satz 1 HWNAV). Nach Mittilug durch das Ladshochwassrztrum utrrichtt si zudm uvrzüglich dijig Dritt, di d Empfag dr Hochwassrilbachrichtigug icht ggübr dm Ladshochwassrztrum bstätigt hab. (3) Di Utrrichtug rfolgt auf dr Grudlag is mit dr utr Wassrbhörd abgstimmt Zustllugsplas ( 5 Abs. 8 Nr. 2 Satz 2 HWNAV). (4) Di Gmidvrwaltug hat ach Vrpflichtug durch di zustädig Wassrbhörd sichrzustll, dass gigt Prso als Pglbobachtr zur Vrfügug sth ( 5 Absatz 8 Nr. 5 HWNAV). 7 Ordugswidrigkit (1) Ordugswidrig ach 124 Abs. 1 SächsGmO hadlt, wr vorsätzlich odr fahrlässig a) bi ir Hrazihug ach 4 sir Vrpflichtug ach 5 Abs. 1 icht achkommt; b) sir Pflicht ach 5 Abs. 6 icht achkommt. (2) Di Ordugswidrigkit ka mit ir Gldbuß bis gahdt wrd. (3) Vrwaltugsbhörd im Si ds 36 Absatz 1 Nr. 1 ds Gstzs übr Ordugswidrigkit sid di Gmid. 8 Schlussbstimmug Dis Satzug tritt am Tag ach ihrr öfftlich Bkatmachug i Kraft. Eibau, d Görk Bürgrmistr Hiwis auf 4 Abs. 4 SächsGmO Satzug, di utr Vrltzug vo Vrfahrs- odr Formvorschrift zustad gkomm sid, glt i Jahr ach ihrr Bkatmachug als vo Afag a gültig zustad gkomm. Dis gilt icht, w 1. di Ausfrtigug dr Satzug icht odr fhlrhaft rfolgt ist, 2. Vorschrift übr di Öfftlichkit dr Sitzug, di Ghmigug odr di Bkatmachug dr Satzug vrltzt word sid, 3. dr Bürgrmistr dm Bschluss ach 52 Abs. 2 wg Gstzwidrigkit widrsproch hat, 4. vor Ablauf dr i Satz 1 gat Frist a) di Rchtsaufsichtsbhörd d Bschluss bastadt hat odr b) di Vrltzug dr Vrfahrs- odr Formvorschrift ggübr dr Gmid utr Bzichug ds Sachvrhalts, dr di Vrltzug bgrüd soll, schriftlich gltd gmacht word ist.

5 Eibaur Azigr Sit 5 Ist i Vrltzug ach Satz 2 Nr. 3 odr 4 gltd gmacht word, so ka auch ach Ablauf dr i Satz 1 gat Frist jdrma dis Vrltzug gltd mach. Sätz 1 bis 3 sid ur azuwd, w bi dr Bkatmachug dr Satzug auf di Vorausstzug für di Gltdmachug dr Vrltzug vo Vrfahrs- odr Formvorschrift ud di Rchtsfolg higwis word ist. Ed dr öfftlich Bkatmachug Mittilug aus dr Arbit ds Gmidrats ud ds Ortschaftsrats Nuibau Gmidrat Eibau Auszüg aus dr Nidrschrift dr öfftlich Bratug ds Gmidrats Eibau am 10. Oktobr Bgrüßug, Fststll dr Bschlussfähigkit, Bstätigug dr Tagsordug 2. Auswrtug ud Utrzichug dr öfftlich Nidrschrift vom Bkatgab dr Bschlüss ds Tchisch Ausschusss vom Bschluss zur Auftragsvrgab Bsitigug vo Witrschäd a kommual Straß 5. Bschluss zur Auftragsvrgab Sairug dr Außalag a dr Sporthall Am Kottmar 6. Bschluss dr Wassrwhrsatzug dr Gmid Eibau 7. Bschluss zur Utrstützug Obrlausitzr Skivrbad.V. Fiazirug Rgioaltrair Ski Nordisch/Biathlo 8. Allgmi Iformatio, Afrag dr Gmidrät ud Bü rgr zu TOP 1) Di awsd Gmidrät, hizugzog Mitarbitri dr Gmidvrwaltug sowi di Gäst wurd vom Bürgrmistr, Hrr Görk, zur öfftlich Bratug ds Gmidrats Eibau bgrüßt. Dr Gmidrat war mit Stimm bschlussfähig. Zur Tagsordug gab s ki Ädrug. zu TOP 2) Das öfftlich Protokoll dr Sitzug vom wurd durch d Gmidrat bstätigt. zu TOP 3) Bschlüss ds Tchisch Ausschusss aus dr Bratug vom 26. Sptmbr Bschluss TA Nr. 42-9/2011 Dr Tchisch Ausschuss rtilt das Eivrhm zur tilwis Übrdachug dr vorhad Trrass, Eibau, August-Bbl-Str. 48 c. 2. Bschluss TA Nr. 43-9/2011 Dr Tchisch Ausschuss rtilt das Eivrhm zur Errichtug is Witrgarts, Eibau, Hauptstr Bschluss TA Nr. 44-9/2011 Dr Tchisch Ausschuss rtilt dr HZ Straß- ud Tifbau GmbH, Sitstr. 4, Ebrsbach-Nugrsdorf, d Zuschlag für di Obrflächtwässrug OT Walddorf, Sprqullwg/Grzwg als güstigst Bitr. 4. Bschluss TA Nr. 45-9/2011 Dr Tchisch Ausschuss rtilt d Zuschlag für das Los 1 Malrarbit, im Furwhrdpot Eibau, Jahstr. 10, a d Malrbtrib Volkmar Wdlich, Haibrgstr. 33, Ebrsbach Nugrsdorf als güstigst Bitr. 5. Bschluss TA Nr. 46-9/2011 Dr Tchisch Ausschuss rtilt d Zuschlag für das Los 2 Flislgrarbit, im Furwhrdpot Eibau, Jahstr. 10, a di Fa. Flis Kuz, Zittaur Str. 10 c, Brtsdorf-Höritz als güstigst Bitr. zu TOP 4) Zur Bsitigug dr Witrschäd 2010/2011 a kommual Straß hat di Gmid Eibau am i Zuwdugsbschid für das Jahr 2011 i Höh vo ,83 rhalt. Es ist vorgsh, dass dafür Witrschäd im OT Walddorf, Fridsstraß ud dm Wg i d Kottmarhäusr bsitigt wrd. Di Listug wurd bschräkt ausgschrib ud di Utrlag a 3 Bitr ausggb. Zur Submissio am hab 2 Agbot vorglg. Di Prüfug ud Wrtug dr Agbot rfolgt durch das Igiurbüro Midk GmbH, Odrwitz. Di Firma OSTEG mbh Zittau hat das güstigst Agbot abggb. Bschluss Nr. 99-8/11 Dr Gmidrat Eibau rtilt dr OSTEG mbh Zittau, Fridsstraß 35 c, Zittau, d Zuschlag zur Bsitigug vo Witrschäd a kommual Straß i Eibau Walddorf, Fridsstraß ud dm Wg i d Kottmarhäusr als güstigst Bitr. Abstimmrgbis: Gstzlich Azahl dr Mitglidr ds Gmidrats: davo awsd ud stimmbrchtigt: Ja-Stimm: Ni-Stimm: 0 Stimmthaltug: 0 zu TOP 5) Di Zuwgug zur Sporthall Am Kottmar wurd i d 70-r Jahr mit dm Bau dr Sporthall rrichtt ud bsth aus 0,30 0,30 m Bto-Ghwgplatt. Durch fhld tragfähig Utrbau sid mit dr Zit Absätz ud stark Ubhit tstad. Das Sommrhochwassr 2010 hat zusätzlich rhblich Schäd durch Utrspülug dr alt Platt vrursacht. Zur Hrstllug ir sichr Zuwgug zu d Eigäg dr Sporthall hat das Ig.-Büro Hlbig & Mattick aus Zittau im Auftrag dr Gmid i Agbotsiholug ach VOB/A durchgführt. Di Auswrtug ligt vor. Es wurd vir Utrhm agschrib. Das güstigst Agbot wurd durch di Firma HZ Straß- ud Tifbau GmbH, Ebrsbach-Nugrsdorf abggb. Di Fiazirug disr Baumaßahm rfolgt utr Vrwdug dr brits vom Ladkris bwilligt zwckgbud Ivstitiospauschal für das Haushaltsjahr 2011.

6 Sit 6 Eibaur Azigr Bschluss Nr /11 Dr Gmidrat Eibau rtilt dr Firma HZ Straß ud Tifbau GmbH, Sitstraß 4 i Ebrsbach-Nugrsdorf, d Zuschlag zum Bauvorhab Sairug dr Außalag a dr Sporthall Am Kottmar als güstigst Bitr. Dabi hadlt s sich um i außrplamäßig Ausgab im Vrmögshaushalt. Abstimmrgbis: Gstzlich Azahl dr Mitglidr ds Gmidrats: davo awsd ud stimmbrchtigt: Ja-Stimm: Ni-Stimm: 0 Stimmthaltug: 0 zu TOP 6) Wi brits i d Ausschüss agküdigt ud vorbrat hat di Gmid ach 102 Abs. 1 Sächsischs Wassrgstz (SächsWG) i Wassrwhrdist izuricht, w si rfahrugsgmäß durch Übrschwmmug gfährdt ist. Aufgrud dr August-Hochwassr im vorig Jahr ud dr Auffordrug durch di utr Wassrbhörd ds Ladkriss Görlitz hat di Gmid Eibau i Wassrwhrsatzug rstllt. Dis Satzug rmächtigt di Gmid, im Hochwassrfall vorragig di Friwillig Furwhr ud Mitarbitr dr Gmidvrwaltug, abr im bsodr Notfall auch Eiwohr ud Grudstücksbsitzr ud Gwrbtribd zur Gfahrabwhr hrazuzih. Kokrt Hadlugsawisug im Notfall wrd rgäzd zur Wassrwhrsatzug im Alarm- ud Eisatzpla dokumtirt. Ei tsprchdr Alarm- ud Eisatzpla ist sparat zu rarbit. Bschluss Nr /11 Dr Gmidrat Eibau bschlißt di Wassrwhrsatzug dr Gmid Eibau i dr vorligd Fassug. Abstimmrgbis: Gstzlich Azahl dr Mitglidr ds Gmidrats: davo awsd ud stimmbrchtigt: Ja-Stimm: Ni-Stimm: 0 Stimmthaltug: 0 zu TOP 7) Zur Utrstützug ds Traiigsbtribs im bsthd Skiztrum am Kottmar ist dr Eisatz ladsgfördrtr Rgioaltrair möglich. Zil dr Fördrug ist di Talttwicklug i Sachs. Dis bihaltt di Nachwuchsgwiug ud Qualitätssichrug ds Traiigs im Grudlag- ud Aufbautraiig. Dr Eisatz hauptamtlichr Trair soll glichzitig hlf, di Zusammarbit zwisch Vri, Traiigsstützpukt ud Schul dr Eisatzrgio Ski Nordisch/Biathlo witr zu twickl. Di Fiazirug rfolgt durch d Obrlausitzr Krissportbud ud d Skivrbad Sachs.V. Dr Atil ds Obrlausitzr Krissportbuds wird durch rgioal Partrschaft (Sparkassstiftug, Ladratsamt Bautz sowi d Kommu Ebrsbach-Nugrsdorf, Lutrsdorf (Spitzkursdorf), Eibau (Walddorf), Großschöau (Waltrsdorf), Sohlad, Stiigtwolmsdorf (Righai), Brtsdorf-Höritz) gsichrt, di gsodrt vribart wrd. Di Vribarug wird für zwi Jahr abgschloss. Di Gmid Eibau btiligt sich mit i d Jahr 2011 ud Bschluss Nr /11 Dr Gmidrat Eibau bschlißt d Abschluss ir Vribarug mit dm Obrlausitzr Krissportbud.V. zum Eisatz ladsgfördrtr Rgioaltrair im Skivrbad Sachs.V. ud btiligt sich damit a dr Fiazirug dr Trairstll mit jährlich. Di Vribarug wird für di Jahr 2011/2012 abgschloss. Abstimmrgbis Gstzlich Azahl dr Mitglidr ds Gmidrats: davo awsd ud stimmbrchtigt: Ja-Stimm: Ni-Stimm: 0 Stimmthaltug: 0 zu TOP 8) Dr Bürgrmistr iformirt zum Bsuch i dr Partrgmid Altstig mit dm Ortstil Walddorf sowi zum Schulstadort Odrwitz. Di Afrag dr Gmidrät bzog sich auf d Witrdist. Voraküdigug Di ächst öfftlich Ratssitzug fidt am Motag, dm 14. Novmbr 2011 um Uhr im Krtscham Eibau, Hauptstr. 62 statt. Di Ausschüss brat am (Tchischr Ausschuss) sowi am (Vrwaltugsausschuss) jwils Uhr im Bratugsraum ds Gmidamts Eibau, Hauptstr. 62. Di Bratug ds Vrwaltugsausschusss ist voraussichtlich ichtöfftlich. Di Tagsordug für di öfftlich Bratug thm Si bitt d Aushäg a d Iformatiostafl ds Gmidamts Eibau, dr Außstll im OT Nuibau sowi ds Dorfgmischaftshauss im OT Walddorf. Ortschaftsrat Nuibau Auszug aus dr Nidrschrift dr öfftlich Bratug ds Ortschaftsrats Nuibau am Auf dr Tagsordug stad: 1. Bgrüßug ud Fststllug dr Bschlussfähigkit, Bkatgab dr Tagsordug 2. Auswrtug dr Nidrschrift vom Bratug zum Plaugsstad für di Rkostruktio dr Turhall Nuibau 4. Allgmi Iformatio 5. Afrag dr Ortschaftsrät ud Bürgr zu TOP 3) Dr Ortschaftsrat bschäftigt sich rut mit dr Sairug dr Turhall ud hat zu disr Bratug Frau Krowiorsch, als zustädig Sachbarbitri i dr Gmidvrwaltug Eibau ud Vrtrtr aus all Nuibaur Vri iglad. Frau Küzl bittt Frau Krowiorsch zuächst übr d aktull Stad dr Plaug zu iformir. Frau Krowiorsch: Für di Fiazirug dr Bauarbit wurd i Fördratrag im Programm ILE gstllt. Dr Atrag lautt Sairug Vrastaltugshaus ud s wurd Baumaßahm für i gschätzt rcht hoh Bausumm batragt. Zwischzitlich wurd di Fördrrichtlii gädrt, all Maßahm, di bishr im Schulhausbauprogramm gfördrt wurd, musst mit ir hoh Priorität i das ILE-Programm übromm wrd.

7 Eibaur Azigr Sit 7 Dadurch wurd dr Baubgi für di Turhall Nuibau auf 2014 vrschob. Auch di Bausumm wird vrrigrt wrd müss, damit wigsts di wichtigst Baumaßahm durchgführt wrd kö. Es soll ochmals di Itrss dr Vri ud Nutzr rörtrt wrd. Mit im Plaugsbüro wurd i Vrtrag abgschloss. Ei Bauaalys ist rstllt ud i rstr Nutzugsvorschlag ligt vor. Di Vrtrtr dr Vri rhalt das Wort, um ihr Miug darzulg. Dr Sportvri Fußball ud dr Karvalsklub sid di Hauptutzr dr Turhall ud wrd s auch i Zukuft si. Das größt Problm ist ggwärtig das dfkt Dach. Dshalb wird di Vrschibug ds Baubgis auf 2014 kritisirt. Di otwdigst Arbit, wi das Dach müss jtzt gmacht wrd, damit dr Schad icht och größr wird. Es ist i Aalys dr wichtigst Arbit ud dr Kost otwdig. Notrparatur brig ichts mhr. A dr Hitrfrot sollt di Eck zwisch Toilttabau ud Sporttil durch i witr Abau gschloss wrd. Dadurch köt di rfordrlich Umklidkabi für d Fußballvri gschaff ud dr Zugag zum Saal vrbssrt wrd. Es muss vrsucht wrd, dass für di drigdst Arbit i fördruschädlichr, vorzitigr Baubgi rwirkt wird. Um i vrüftigs Gsamtkozpt für di Sairug rrich zu kö, ka di Gmid Eibau auf i Fördrug icht vrzicht. Trotzdm darf das Gbäud icht witr vrfall, w di Maßahm immr widr vrschob wrd muss. zu TOP 4) Dr Spilplatz wird rfrulich gut agomm. Frau Krowiorsch iformirt, dass für di Schaukl brits i Auftrag ausglöst wurd. Das Spilhäusch bfidt sich zurzit im Bauhof ud wird dort i d Witrmoat übrarbitt ud im Frühjahr aufgstllt. Di Hudtoiltt wurd am Parkplatz hitr dr Kglbah aufgstllt. zu TOP 5) Ki Afrag. NicHTAMTLicHEr TEiL Sturtrmi 15. Novmbr Abfalltsorgug Kurziformatio Eibau Nuibau Walddorf Rstmüll Bioto Di Glb To Blau To Schadstoffmobil Eibau-Nuibau Cotairstadort a dr Turhall Dorstag, d Uhr Eibau Parkplatz, Mi Dorflad (hm. Norma) Fritag, d Uhr Eibau-Walddorf hm. Gmidamt Fritag, d Uhr Eibau Parkplatz, Hauptstr. 55 Fritag, d Uhr Schidsstll Fridsrichtr Ärgr mit dm Nachbar? Wd Si sich a di Schidsstll dr Gmid Eibau. Di Sprchstud fidt am Motag, dm 19. Dzmbr 2011 i dr Zit vo Uhr im Gmidamt Eibau, Hauptstr. 62, Zimmr 11 statt. Markt Jd Mittwochvormittag rwart Si di Hädlr ud Gwrbtribd zum Wochmarkt am Volkshaus Eibau ud fru sich übr ihr Eikäuf. Vrastaltug im Moat Novmbr -Kurzübrblick Kaichzüchtrvri.V. Lokalschau Volkshaus Eibau Klub Nuibaur Karvalist.V Uhr Kostituird Sitzug ds Elfrrats mit Schlüsslübrgab am Gmidamt ud aschlißdm Umzug Klub Nuibaur Karvalist.V. Eröffugsvrastaltug Turhall Nuibau Rassgflüglvri Nuibau.V. Gflüglausstllug Turhall Nuibau Fördrvri zur Erhaltug dr Ev.-Luth. Kirch zu Walddorf.V. Wihachtskozrt dr wltbkat Sopraisti Dborah Sasso Touristiformatio Faktorhof Wichtl mit dm Frmdvrkhrsvri Eibau.V. auf dm Faktorhof Eibau zum Wihachtsmarkt

8 Sit 8 Eibaur Azigr Mittilug dr Sachgbit aus dr Gmidvrwaltug Eibau VOrANKÜNDiGUNG Siorwihachtsfir 2011 Hirmit möcht wir all Siori ud Sior aus Eibau ud d Ortstil Nuibau ud Walddorf zu usrr Wihachtsfir Am Fritag, dm um Uhr i das Volkshaus Eibau rcht hrzlich ilad. Di Burkaur Musikat wrd Si mit im Wihachtsprogramm rfru ud ach im gmütlich Kafftrik mit Stoll ud Lckri zum Taz auffordr. Dr Ukostbitrag für dis Vrastaltug bträgt 2,00 pro Prso. Ghbhidrt Sior hab widr di Möglichkit sich vo zu Haus abhol zu lass. Bi Bdarf mld Si sich bitt bis zum bi Frau Jakobi: Tl / Ihr Bürgrmistr Michal Görk Ei hrzlichs Dakschö a usr MAE-Tilhmr Vil zu schll ist widr das ltzt halb Jahr vrgag ud usr Arbitsglghit mit Mhraufwadstschädigug (odr bssr 1,20 -Jobs) sid Ed Oktobr widr ausglauf. Di Tilhmri ud Tilhmr war i vil Brich usrr kommual Eirichtug igstzt, i d Kidririchtug, dm Musum, dr Furwhr, d Sportstätt, dr Bibliothk ud auch im Bauhof. Durch ihr tatkräftig Mithilf hab si di Arbit i d Eirichtug utrstützt ud dazu bigtrag, usr Gmid ud di öfftlich Eirichtug zu vrschör. Dafür i gaz hrzlichs Dakschö a all Tilhmri ud Tilhmr. Lidr sth us ab Novmbr ur och shr wig Stll mit ir kürzr Daur zur Vrfügug. Görk, Höh, Bürgrmistr Hauptamtslitri Eiwohrmldamt Eiwohrzahl gsamt: Eiwohr davo Eibau Stad: Eiwohr Amldug: 14 Abmldug: 13 Gburt: 0 Strbfäll: 6 Stad: Eiwohr Nuibau Stad: Eiwohr Amldug: 0 Abmldug: 1 Gburt: 0 Strbfäll: 0 Stad: Eiwohr Walddorf Stad: Eiwohr Amldug: 0 Abmldug: 3 Gburt: 2 Strbfäll: 1 Stad: Eiwohr Bauamt Witrdist Auch i dr kommd Witrsaiso rfolgt i dr Gmid Eibau dr Witrdist tsprchd is Struplas für das Räum ud Stru mittls kommualr Tchik. I d Ortstil Nuibau ud Walddorf wird dr Witrdist durch privat Utrhm durchgführt. Di Btiligug dr Straßaligr wurd i dr Satzug übr di Vrpflichtug dr Straßaligr zum Riig, Schräum ud Stru grglt. Dabi ist zu bacht, dass Fußwg a ubbaut Grudstück grudsätzlich durch d Eigtümr ds Grudstücks zu räum ud zu stru sid. Da sowohl di privat Utrhmr als auch dr kommual Räum- ud Strudist icht glichzitig auf all Straß rfolg ka, ist s wichtig, dass Aligr vo öfftlich Wg ud Plätz ihrr Räum- ud Strupflicht uabhägig vom Eisatz dr kommual Tchik wrktags (Motag bis Samstag) bis 7.00 Uhr, a So- ud Firtag bis 9.00 Uhr achkomm. Noch i Bitt: Hlf Si dm Witrdist, idm Si möglichst Ihr Fahrzug auf dm Grudstück ud icht auf dr Straß sth lass. Ud dk Si dara: Hidriss, di trotz mhrfachr Hiwis zur Abstadshaltug vo 75 cm vom Fahrbahrad och icht bsitigt wurd, stll i Gfährdug für di Räumtchik dar. Im Schadsfall haftt dr Grudstücksigtümr bzw. drjig, dr di Hidriss am Fahrbahrad abglgt hat. Hidriss sid auch übrhägd Bäum ud Äst auf di Fahrbah - hir ist ubdigt i Rückschitt rfordrlich. Ordugsamt Offhalt vo Vrkaufsstll a Advtssotag Hirmit möcht wir usr Gschäftsihabr darauf aufmrksam mach, dass gmäß dr Vrordug dr Gmid Eibau übr das Offhalt vo Vrkaufsstll a Soud Firtag all Gschäft am 1. ud 3. Advtssotag i dr Zit zwisch Uhr ud Uhr göfft wrd kö. Am 2. ud 4. Advt müss di Vrkaufsstll gschloss blib.

9 Eibaur Azigr Sit 9 Fudsach Im Fudbüro Eibau wrd zurzit folgd Ggstäd vrwahrt: Hady Samsug schwarz/orag Jasjack Tom Tailor Damfahrrad Pric Damfahrrad Turmbrg Hrrfahrrad Clippr Fahrradschloss profex Eigtümr, di ob gat Ggstäd vrmiss, mld sich bitt im Gmidamt Eibau, Zimmr 3. Wzl, OA Wi gut k ich mi Himatort? Auflösug ds Suchbilds Oktobr Di Sag vom Glassarg wurd durch hadwrklich gschickt ABMr auf dm Rigwg um d Kottmar gbaut. Da sich zh Sag auf dism Wg vrtil wurd r vo Frau Rgl Sagpfad gtauft. Di richtig Atwort hatt Frau Roslid Gbaur aus Walddorf igschickt ud wurd auch als Gwir gzog. Gratulatio! Di Eibaur Asicht wrd wi immr durch mich zugstllt. Suchbild Novmbr iformatio aus d Eirichtug dr Gmid Touristiformatio/Faktorhof Dia-Simulta Vortrag Nuslad mit Hrr Volkmar clauß im Faktorhof Dr DiaSimultaVortrag am 10. Novmbr 2011, um 19 Uhr im Fstsaal ds Faktorhauss zigt Ih di Nordisl vo Nuslad vo dr äußrst Spitz übr Aucklad bis Wlligto. Sh Si z.b. fasziird Bildr aus dm Flugzug vo dm domiird ud idrucksvoll rlosch Vulka Mout Taraaki. Dr Nam, d di Maori ggb hab, bdutt so vil wi oh Vgtatio. Di Nord- ud Südisl wird durch i ca. 35km lag Mrsstrif - di Cookstraß - voiadr gtrt. D Kr dr Nordisl bildt i vulkaischs Hochlad mit aktiv Vulka. Zudm rfahr Si mhr übr di Uriwohr vo Nuslad, di Maori. Si kam als Erst vor übr 1000 Jahr i Waka Hourua (Riskaus) vo Hawaiki, dm Himatlad ihrr Vorfahr. Hut mach di Maori 14 Prozt dr Bvölkrug aus. Ihr Sprach ud Kultur hab i wichtig Eifluss auf all Aspkt ds Lbs i Nuslad. Giß Si d Abd mit außrgwöhlich Eidrück ud Erfahrug. Vorvrkauf: 4,50 Euro Abdkass: 5,00 Euro Kartvorvrkauf ab 01. Novmbr 2011 i dr Touristiformatio im Faktorhof Eibau, Hauptstraß 214a, Tl / Mudartthatr Sohlad im Faktorhof i Eibau A aal Dummht vo Hrma Klippl Auch w durch di schwarz-wiß Widrgab di gradios Hrbstfärbug vrlor ght, ka ma sich gut di Farb vorstll. Ud ma ka sich ja auch mal d Torbog aus dr Näh btracht... Abr wo??? Schrib Si bitt Ort, Hausummr ud Straß i d Vordruck auf Sit 19 ud gb Si dis bitt bis 15. Novmbr bi dr Gmidvrwaltug ab. I d 11. Moat ds Jahrs tlass ich Si mit im Spruch, dr gaz aktull vo im Grich si köt,, r ist vo Goth. Da ich icht rich bi, brig ich dir vil i dr Sl mit. Ihr Frak Müich odr wi dr hochdutsch sprchd Bürgr sagt Ei alt Dummhit, i Stück vo Hrma Klippl. Abr gal, ob Hochdutsch odr Mudart, s ist was s ist ud wr hat icht auch scho davo ghört odr s gar slbst rlbt. Di Vrwicklug zwisch zwi Mär ud ir Frau (kö) i auch och ach 20 Jahr i Gstalt is Jug bglit s ist i hitrr Schwak, dr mschlich Schwäch, Fhltritt ud Lastr, Narrhit ud Schlmri, dr Lidrlichkit ud Gauri a d Pragr stllt. Di Lachmuskl wrd bgistrt si ud so lad wir all i mit d Wort Kummt oack ri ud satz ch oack hi, am Samstag, dm 19. Novmbr 2011 um 19:00 Uhr im historisch Fstsaal ds Faktorhofs. Kartvorvrkauf ab Eitritt: 5,50 Euro Touristiformatio im Faktorhof Eibau, Hauptstraß 214a, Tl /

10 Sit 10 Eibaur Azigr All Jahr widr Noch ki Wihachtsgschk? - Wir hab di id! Ei kuliarischr Abd dr bsodr Art am Samstag, dm 14. Jauar 2012 im Faktorhof. Di Eistimmug auf d itllktull Guss bgit i dr Gaststätt Eibaur Brauhaus im Faktorhof ud daach giß Si gstärkt d Abd im Fstsaal ds Faktorhofs mit dm Kabarttist Stfa Lik. I dr Paus stht Ih i Frigträk zum Etspa dr Lachmuskl zusätzlich zur Vrfügug. Stfa Lik aus Lipzig prästirt A Wort satt- i kabarttistischr EiNTOPF Dass sich Kabarttist icht rst sit Bastia Sicks Mga- Erfolg mit scharfm Witz gg Sprachschludri ud -schlampri whr, zigt dr Satirikr ud Kabarttist Stfa Lik i sim Programm. I sim Eitopf fid sich Wortwitz ud -akrobatik, gwürzt mit Gdicht, Palidrom ud Kalaur ds Altmistrs dr dutsch Sprach ud Publikumslibligs Hasgorg Stgl. Mit Hasgorg Stgl wirkt Stfa Lik gmisam auf vil bkat Büh. Dis Vrastaltugshit im u Jahr ikl. Abdss rhalt Si für ur 25,- Euro pro Prso Das Kabartt ka auch sparat gbucht wrd zum Pris vo 12,00 Euro pro Prso. Kartvorvrkauf ab i dr Touristiformatio im Faktorhof Eibau, Hauptstraß 214a, Tl / Musum Fotoausstllug auf dm Bckbrg Di ggwärtig im Himat- ud Humboldtmusum auf dm Eibaur Bckbrg laufd Ausstllug ds Brstädtr Fototams zigt stimmugsvoll Natur- ud Ladschaftsfotografi, di durchaus auch als Argug für di ig Bschäftigug mit dism itrssat ud rizvoll Hobby di kö. Das Fotografir ist i d vrgag Jahr zu im Kidrspil gword ud durch di modr Digitaltchik für jdrma bhrrschbar. Allrdigs sid di Asprüch, di dr Eizl a das Mtir stllt shr utrschidlichr Art. Wr sich rsthaft mit dr Fotografi bschäftigt, ist immr auf dr Such ach passd Motiv ud hat sprich- wörtlich d Suchr immr vor dr Lis. Es ist arkswrt, sich mit d Ergbiss a di Öfftlichkit zu wag. Gtilt Frud ist dopplt Frud. So ght s auch d Fotofrud, di sich mit ihrm gmisam Hobby am Brstädtr Himatmusum orgaisirt hab ud dort brits zum zwit Mal i ig Fotokaldr zum Vrkauf abit. Nugirig gword? Noch bis zum 20. Novmbr bitt sich im Eibaur Musum di Möglichkit, di Fotoarbit zu sh ud sich dabi u auch für d Umgag mit dm ig Fotoapparat ispirir zu lass. Voriformatio: Wihacht auf dm Bckbrg Eisbah zur Wihachtszit Auch für das disjährig Wihachtsfst brit di Mitarbitr ds Eibaur Musums i Wihachtsausstllug vor. Di kli Sodrschau widmt sich dm Thma Eisbah ud zigt b Eisbahfotos ud Fahrzugmodll kli Modllbahalag, i Jahrmarkt sowi Epoat aus dr Richsbahzit. Di Wihachtsausstllug wird vo d Eisbahfrud Joachim Riisch, Frak Krms sowi dm Modllisbahclub Sifhrsdorf.V. gstaltt ud ka vom 26. Novmbr 2011 bis 8. Jauar 2012 bsichtigt wrd. Öffugszit: tgl. außr Mittwoch 9 12 / Uhr, a d Wochd ud firtags Uhr (Dzmbr / Jauar ur bis 17 Uhr). Kidrtagsirichtug KiNDErLAND Sachs.V. Tharadtr Str. 3, Drsd Tl.: 0351/ , Stllazig 2011/ 10/ 01 Folgd Positio im KINDERLAND-Sachs.V. ist ausgschrib. Vrwaltugsmitarbitr/i Afordrug: - slbststädig Erldigug vo Vrwaltugsaufgab für 3 Kidrtagsstätt - trmigrcht Zuarbit für di Gschäftsstll i Drsd - g Zusammarbit mit d Litri dr Eirichtug ud dr Utrstützug im Bürobrich - Schriftvrkhr, Arbit am Computr mit Word, Ecl ud Powr Poit Erwartt wrd: - strukturirt Arbitswis - Brufsausbildug i im kaufmäisch Bruf - sozial Komptz, hohs Egagmt, Tamarbit, Flibilität, Ehrlichkit, Korrkthit, Zuvrlässigkit Eisatzort: Eibau Tam: 2 Kidrtagsstätt / 1 Hort Bgi: Arbitszit: 24 Std./Woch Ghalt: ach Tarif (AVB ds DPWV) Bitt sd Si Ihr Bwrbug a di Gschäftslitug, Frau Dr. Mrkr, möglichst übr di aggb - Adrss!

11 Eibaur Azigr Sit 11 Kidrgart Märchwald, OT Walddorf Hrzlich Eiladug Am Fritag, d 4. Novmbr 2011, führ wir usr traditioll Lampioumzug durch ud möcht all Frud usrs Märchwald Kidrgarts hrzlich dazu ilad. Bgi ist Uhr am Rudtil usrr Eirichtug. Für das liblich Wohl wird Bsts gsorgt ud wir groß Märchwaldbwohr fru us übr rcht vil Gäst. Bi d Kamrad dr Friwillig Furwhr Walddorf, möcht wir us brits im Vorfld für ihr Britschaft zur Absichrug dr Vrastaltug bdak. Für Itrssirt: So arbit wir im Kidrgartjahr 2011/2012 Di Kapazität usrr Eirichtug bträgt 30 Krippplätz ud 55 Kidrgartplätz. Aufgtilt wrd di Kidr i zwi Krippgrupp ud dri Kidrgartgrupp. Wir möcht di Mädch ud Jug laut usrr Kozptio, altrsah btru. Das bdutt, wir misch di Kidr icht sodr vrsuch immr Kidr mit ugfähr ählichm Altr i i Grupp aufzuhm. I dism Kidrgartjahr arbit zh Erzihri i Tilzitbschäftigug i usrr Eirichtug. Groß Grupp - Bärkidr Mittlgrupp - Iglkidr Jügst Grupp - Haskidr 1. Krippgrupp - Etkidr 2. Krippgrupp - Mäuskidr Bis zum Schuljahrsd sid all Plätz usrr Eirichtug ausglastt. Vil Dak d Eltr, di ihr Kidr täglich i usr Obhut brig. Wir wüsch us i schös Kidrgartjahr 2011/2012! Vo Hrz, di groß Märchwaldbwohr! Nach dism schö Fst startt wir i di Fri. Wi gwoht bricht usr Frirportr: Bastl mit dm Kidrlad Sachs.V. ist für us immr i Erlbis. Dismal kot wir vrschid Sach aus Holz gstalt. Zum Glück mit s das Wttr gut mit us ud so gig wir Drach stig. Vil vo us dacht scho, mi Drach wrd ich wohl alli i zum flig brig`. Abr dr Wid liß all Drach hoch i di Hrbstso flig. Frizithort Soschi, Eibau Ei schös Fst - oh Rg - abr shr kalt, war usr Hrbstfst utr dm Motto Fltippl. Mit im kli Programm stllt sich di Itrssgmischaft Musik sowi di Tazkidr dr Krismusikschul vor. Vil gab sich groß Müh um dm Motto grcht zu wrd. Rüb wurd ausghöht, Kürbiss toll vrzirt ud mitgbracht. Im Spilzimmr kot di Kidr Holzfigur bastl ud i Fühl- ud Taststrck ausprobir. Ei Disco lockt is Bwgugszimmr. Zum Abschluss gab s d scho traditioll Lampio- ud Facklumzug. Wir sag hirmit rcht hrzlich Dakschö jdm dr zum Glig mit bigtrag hat: dr Furwhr dr Müch-Brauri Eibau dm Hortaktiv dm OBI Frau Richtr dm Krtscham Frau Waldsti Frau Puf mit ihrm Tam Frau Dißr Fotos: Frizithort Soschi Ei Höhpukt dr Woch war dr Thatrbsuch bi Zwrg Nas. Im Puppthatr gig s dismal zu wi i dr cht Küch. Zwrg Nas kocht richtig, dass iig vo us scho Apptit bkam. Nach dr Vorstllug hatt da all groß Hugr ud frut sich auf das Mittagss. Sportlich gig s witr. Gmisam mit d Kitas war wir sportlich wi dr Igl. Gau wi r häuft wir i Blättrhauf als Wohug a, sammlt Witrvorrät, turt übr Stock ud Sti, s gab Alarm im Iglhaus ud ach dm Witrschlaf wurd sich rhythmisch bwgt. Nach so vil Astrgug gab s atürlich i Stärkug sowi i Urkud. Di Kita Eibau übrricht i slbst gback Igl. Disr wurd vo us mit vil Frud vrtilt. Nach so vil Erlbiss stllt wir Fritag usr Libligsspilzug vor ud vrbracht i lustig, gmütlich Vidostud.

12 Sit 12 Eibaur Azigr Di zwit Woch wird bstimmt gauso schö: bi ir Hrbstwadrug, dm Bsuch ds Skbrgmusums Görlitz, mit Hrbstbastl, dm Zittaur Salzmäch ud hofftlich schöm Wttr zum Drachstig. Zu usrm Advtsfst gmisam mit dr Grudschul am im Volkshaus lad wir rcht hrzlich i. Es rwartt Si i buts Wihachtsprogramm gstaltt vo d Kidr, Bastlstatio mit dm Kidrlad Sachs.V., Plätzchvrkauf sowi Kaff ud Kuch uvm. Pstalozzi-Grudschul Hallo, lib Lsr, di rst acht Schulwoch sid u scho Gschicht, si war shr abwchslugsrich ud di Kidr kot mir widr shr vil rzähl. Für usr u Schülr war s bsodrs spad ud astrgd. Aus d 2. Klass wurd mir Folgds brichtt: Am 26. Sptmbr 2011 utzt wir, di Klass 2a ud 2b, das wudrschö Spätsommrwttr ud macht usr rst Wadrtag im u Schuljahr. Los gig s mit dm Bus bis zur Kottmarschk. Vo dort aus führt us dr Sagpfad rud um d Kottmar. Auf d Sagtafl rfuhr wir vil Wissswrts aus frührr Zit, übr ghim Zaubrkräft ud d Zwrg a dr Sprqull. Wir staut shr, dass sich sogar dr Tufl i usrr Ggd idrlass wollt. Natürlich ghört auch i Rast zu usrr Wadrug, bi dr sich jdr mit dm lckr Frühstück aus dm Rucksack stärkt. Mittags fuhr wir da widr mit dm Bus zurück. Es war i wudrschör Tag mit vil Sostrahl für us. Kurz vor d rst Fri i dism Schuljahr kot ich bobacht wi Frau Mitschk vo dr Sparkass Obrlausitz-Nidrschlsi am 7. Oktobr 2011 i risigs buts Pakt i usr Schul bracht. Damit gig si zu usr Jügst. Si rkudigt sich, wi s d Schulafägr i dr Schul gfällt ud ob si scho vil ud flißig glrt hab. Da wurd di groß Kist göfft ud dari war für jd Schulafägr i klis Übrraschugspäckch. Di Kidr frut sich shr ud bdakt sich. Frau Mitschk wüscht witrhi vil Spaß ud alls Gut. Tollr Utrricht i dr Eibaur Bibliothk Wir Schülr dr Klass 2b hatt am Utrricht dr gaz adr Art. Wir durft zu Frau Wiglt i di Bibliothk komm. Si hatt tra für us göfft. Erstaut hört wir, dass ma icht ur Büchr auslih ka. Trotzdm sid Büchr di Hauptsach ud s gibt für usr Altr jd Mg davo. Frau Wiglt stllt us i lustigs Kidrbuch vor. Si rklärt us auch, dass ma di ausglih Sach sorgsam bhadl muss, damit jdr Frud dara hat. Zum Schluss kot wir us slbr umsh ud usr Nugird bfridig. All hat s groß Spaß gmacht. Dak Frau Wiglt! Di Schülr dr Klass 4 hab sich im Rahm ds Dutschutrrichts mit dm Thma All mi Frud bschäftigt. Das Staatsmiistrium für Kultus ud Sport hat zu dr Thmatik zu im Wttbwrb aufgruf ud dara möcht sich di Klass 4 mit ihr toll Ergbiss btilig. Vorab scho vo iig Mädch i kli Kostprob Cara Basch Wiß ich icht witr, lass ich mir hlf, Frud soll gflog komm. Nicht alli si, Ghimiss vrrat, lach ud rd, das muss si! Mal ud bastl, toll Dig tausch, für di Schul üb ud Spil spil, das macht ur mit Frud Spaß. Mit Frud übrwid ich mi Agst gschwid. Gld gibt ma aus, Frud sid für immr da. Ma ka si icht kauf ud auch icht i im Katalog bstll wi u Azihsach. Frud sid shr wichtig, jdr sollt aufpass, dass r si bhält! Loi Titz Jdr Msch braucht i Frud zum Spil, zum Lach Ud auch zum Fa mach. Jdr Msch braucht i Frud Auch w di So mal icht schit. Zum Bispil w ich wi, da bi ich icht alli. Auf i Frud ka ich mich vrlass. Ud auch ich darf ih icht sitz lass. Mit Frud tilt ma Frud ud Lid ud ist zu jdr Zit brit, gmisam durch dick ud dü zu gh ud vil Abtur zu bsth. Fabia Kluttig Frud brauch ich vil, zum Lach, Tob ud für Spil. Bi ich traurig ud hab Sorg, ka ich glich ih frag, icht rst morg. Will mich ir mal vrhau, ka ich auf mi Frud bau.

13 Eibaur Azigr Sit 13 Nacy Pitschma Frud zu bsitz ist twas shr kostbars, so kostbar wi i fukldr Kristall im Soschi. Wr ki Frud hat, ist isam im Lb. Mit Frud bgit jdr Tag i bsodrr zu wrd. Wahr Frudschaft rkt ma rst, w ma i Not ist. Was ma vo im Frud rwartt, sollt ma slbst brit si zu gb. Nu, ach d Hrbstfri, sid all scho widr flißig dabi Lidr ud Gdicht zu lr ud vils adr vorzubrit. Am 1. Dzmbr 2011 wird s im Volkshaus widr i Advtsfst gmisam mit dm Hort ud dm KINDERLAND-Sachs. V. gb. Dazu möcht wir scho hut hrzlich ilad. Ich wüsch auch im Novmbr schö Tag ud vil toll Erlbiss Gburtstag im Novmbr Wir gratulir all Jubilar rcht hrzlich zum Gburtstag ud wüsch Ih alls Gut, Gsudhit, Frud ud i schö Lbsabd. Usr bsodr Wüsch übrbrig wir i dism Moat i Eibau am: Frau Elsa Has zum Frau Grda Eiflr zum Frau Elli Röttig zum Hrr Karl Nitzl zum Frau Johaa Zagorski zum Frau Ursula Rüthrich zum Frau Lisbth Grabsch zum Hrr Rir Widmr zum Hrr Otto Ridl zum 94. Im Ortstil Nuibau gratulir wir am: Frau Hrta Grüdr zum Frau Käth Höh zum Hrr Brd Gubig zum 75. Im Ortstil Walddorf gratulir wir am: Frau Rosmari Küpfr zum Frau Grtrud Wilhlm zum 92. Siorvrastaltug Lib Siori, lib Sior! Di Gmidvrwaltug, das DRK ud Ihr Btruri lad Si im Moat N o v m b r 2011 zu folgd Vrastaltug hrzlich i Mittwoch, d Uhr Gasthof Hirsch Eibau: B o w l i g Distag, d Uhr Siorpflgztrum Eibau: B w g u g s t r a i i g Dorstag, d Uhr Gasthof Hirsch Eibau: Plausch zur Kafftafl Aschlißd Modschau mit siorgrchtr Hrbst- ud Witrmod prästirt vo Frau Kautz aus Bautz. Motag, d Uhr Krtscham Eibau: Fahrt zur Wassrgymastik i das Trii Bad Großschöau mit Voramldug bi Frau Pitsch, Tlfo (bitt bis spätsts Samstag, d Rückmldug) I hrs iorbtruri OT Walddorf Lib Siori ud Sior, s ist kaum zu glaub, abr das Wihachtsfst ziht us scho jtzt i si Ba. Nicht ur i d Gschäft gibt s scho Pfffrkuch ud adr Sach, sodr auch bi us kö Si i usrr ächst Vrastaltug twas Schös für Ihr Lib odr für sich slbst kauf. Frau Humml aus dr Drogri i Hrrhut britt für Si schö ud priswrt Gschk vor. Lass Si sich übrrasch! Wir trff us dazu am Mittwoch, dm 09. Novmbr 2011 um Uhr im Waldkrtscham. Kaff, lckr Kuch ud Schittch lass wir us schmck. Daach wrd di Gburtstagskidr mit Kart, Blum ud Gsag ghrt. A dism Nachmittag wird für di Lichtlfahrt kassirt. Di Lichtlfahrt fidt am Distag, dm 29. Novmbr 2011 um Uhr ab Waldkrtscham statt ud führt us ach Ludwigsdorf i di Kustmühl zum Pris vo 27,00. Ädrug bitt bi Hlga Schmidt mld (Tlfo: ). Wir fru us auf Ihr Tilahm Ihr 5 Lichtl-Frau Kgltrmi: jwils Distag, 14 Uhr im Waldkrtscham 1. Grupp am Grupp am Vrismittilug Kaichzüchtrvri.V. Eibau-Walddorf S 132 Dr Kaichzüchtrvri führt si disjährig Lokalschau traditiosgmäß am 05. ud 06. Novmbr 2011 im Volkshaus Eibau durch. Wir fru us, b Züchtr aus adr ostsächsisch Vri ud dm Wirclub Obrlausitz auch widr tschchisch Zuchtfrud mit ihr Tir bgrüß zu kö. Nb dm Tirvrkauf, ir groß Tombola ud dr Kramik-Malstraß wird s auch i Imbiss gb, dr für das liblich Wohl dr Gäst sorgt. Di Ausstllug ist am vo 9-18 Uhr ud am vo 9-16 Uhr göfft. Wir fru us auf Ihr Bsuch. Di Mitglidr ds Kaichzüchtrvris

14 Sit 14 Eibaur Azigr Klub Nuibaur Karvalist.V. Durch Nuibau kligt s wi Dorhall, wir fir widr Karval! Dr KNK, Klub Nuibaur Karvalist, startt i di 32. Sssio! Am , um Uhr, fidt i dr Turhall Nuibau di kostituird Sitzug mit aschlißdr Schlüsslübrgab durch di Gmid Eibau statt. Daach startt dr jährlich Fstumzug durch Nuibau. Disr führt vo dr Turhall, tlag dr Hauptstraß, witr auf Dorfstraß, vorbi a bfrudt Utrhm, widr zur Turhall Nuibau. Dr KNK frut sich scho auf vil Schaulustig am Straßrad. Am startt um Uhr di Eröffugsvrastaltug! Im Nu dkorirt Saal dr Turhall Nuibau wird das Thma dr 32. Sssio vrküdt! Das Publikum rwartt das u Programm ds KNK sowi di Eröffugsparty mit Olaf & di Obrlädr 100% Liv ud dr Pho- Diskothk Zittau. Ski-club Kottmar.V. Schupprvormittag bim Ski-club Kottmar Ihr sid sportbgistrt ud bwgt Euch gr a dr frisch Luft? Da kommt am Samstag, d 05. Novmbr vo Uhr zu usrm Schupprvormittag. Trff ist das Skihim am Kottmar. Ihr rhaltt a dism Vormittag i kli Eiblick i usr Vrislb ud das Traiig jugr Skisportlr. Für us stht i vilsitig allgmi sportlich Ausbildug im Vordrgrud. Wir hab iig Statio für Euch vorbritt, wo Ihr Eur Fähigkit zum Bispil bi Glichgwichtsübug, im Skirollr fahr odr bi Trockübug zum Skisprig tst köt. Ziht dahr sportlich, dm Wttr agpasst, Klidug a ud brigt fst Turschuh mit, um slbst iig Sach auszuprobir. Witr Iformatio rhaltt Ihr utr Wir fru us auf Eur Komm! Dr Skiclub Kottmar Dr Klub Nuibaur Karvalist frut sich auf si Gäst ud grüßt all mit: Hau ock ri! Kart rhältlich bi: Filial dr Bäckri Füssl, Turhall Nuibau, Rgr Iloa Eibau Hauptstraß, Haus dr Dist Eibau Hauptstraß, Haushaltwar Nugrsdorf Hauptstraß, Spditio Hama. Nähr Ifos rhalt Si utr Turhall Nuibau 03586/ ! KiNDErLAND-Sachs. V. aus Kidr-, Jugd- ud Familiztrum Obrlad FSV Agbot für Eltr Am 15. Novmbr 2011 fidt i Eibau, Schulstraß 1 (Hortgbäud) vo 18:30 Uhr 20:00 Uhr i Vortrag zum Thma: Kidrufäll im Haushalt ud di 1. Hilf mit Frau Dr. Jtsch vom DRK - Löbau statt. Frau Dr. Jtsch brichtt übr di Gfahr dr häuslich Ufäll a Bispil ud zigt rst Hilfsmaßahm d Eltr. Hirzu sid all itrssirt Eltr hrzlich iglad Litri Ali Disr Sportlr dr AK 7 AK 9 ds Skiclubs bim Skirollrtraiig Foto: Vri SV Nuibau.V. Lib Fußballfas ud Fas ds SV Nuibau.V., jd Stimm zählt! Usr Vri SV Nuibau.V. hat di Chac, 1000 Euro für di Vriskass zu gwi. D wir mach bi ir groß Vris-Spdaktio im Itrt mit! Utr dm Motto DiBaDu ud Di Vri spdt di ING-DiBa j 1000 Euro a di blibtst 1000 Vri. Wlch das sid, bstimm di Itrtutzr mit ihrr Stimm also auch Du/Ihr/Si! Also glich abstimm: abstimm! Bis zum darf jdr Itrtutzr 3 Stimm vrgb. Ma ka si 3 Stimm auch ur im Vri gb wir fru us, w Du/Ihr/Si us mit all 3 Stimm utrstützt()! Nb d Fußballmaschaft im Märbrich lg wir großs Augmrk auf usr Nachwuchsarbit. Oh fiazill Utrstützug vo Auß ist das Alls icht umstzbar.ud so wär 1000 Euro für d SV Nuibau.V. i wudrbar Sach! Hrzlich Dak für Ihr/Eur tatkräftig Utrstützug! Dail Küzl Präsidt FSV

15 Eibaur Azigr Sit 15 Ud hir och di Himspilastzug für d Moat Novmbr: 1. Märmaschaft: Samstag, , Uhr, gg Hrrhutr SV 90 Samstag, , Uhr, gg Vfb Zittau II 2. Märmaschaft: Samstag, , Uhr, gg FC Schöau-Brzdorf Samstag, , Uhr, gg FSV Odrwitz 02 II. Althrr: Sotag, , Uhr, gg Spg Hork Kittlitz Sotag, , Uhr, gg FCO Nugrsdorf C-Juior: ( i 11/11 ki Himspil) D-Juior: Samstag, , Uhr, gg SG Lutrsdorf E-Juior: Samstag, , Uhr, gg Spg Oppach/Nusalza- Sprmbrg F-Juior: Samstag, , Uhr, gg Spg Obrcursdorf/ Großschwiditz/Lutrsdorf SG Fortschritt Eibau Abt. Gwichthb Sachsmistrschft A d Sachsmistrschaft dr Gwichthbr im vogtlädisch Plau ahm schs Athlt dr SG Fortschritt Eibau til. Füfmal kot dr Sachmistrtitl rrug wrd ud imal Platz 3. D bst Eidruck hitrliß Philipp Scholt, dr ach dr vrpasst Qualifikatio für di Juioruropamistrschaft di Gwichtsklass gwchslt hatt ud sich i spad Kampf mit sim Traiigskamrad am Budsstützpukt Christoph Pichlr (Chmitz) lifrt. Mit 92 kg im Riß ud 130 kg im Stoß kot r i bid Diszipli u Bstwrt lifr. Stv Burkhardt arbitt a dr Grz sir drzitig Listugsfähigkit ud übrzugt mit dri gültig Rißvrsuch ud 138 kg. Mit Kampfgist bfördrt r im Stoß 155 kg im zwit Vrsuch ud kot sich d Titl sichr. Di adr Eibaur Hbr zigt sich mit vil ugültig Vrsuch ud bkam dutlich di Listugsrsrv für di rst bgo Saiso aufgzigt. Dutsch Mistrschaft Zum Höhpukt ds atioal Gwichthbs traf sich di listugsstärkst Hbr Dutschlad im badisch Forst zu ihr Mistrschaft. Mit dabi füf Athlt dr SG Fortschritt Eibau. Di wrtvollst Listug rbracht widr imal Att Goppold, di i ihrr Gwichtsklass bis 69 kg Körprgwicht ichts abr liß. Zum 12. Mal ud sit 2002 uutrbroch wurd si Dutsch Mistri, mit mhr Abstad zur Kokurrz als j zuvor (44 kg im Zwikampf). Was abr och wichtigr ist: Mit schs prfkt Vrsuch ud am Ed 92 kg im Riß ud 113 kg im Stoß mpfahl si sich für di Tilahm a ihr da dritt Wltmistrschaft. Dr Budstrair Frau wird abr rst zwi Woch vor dm Wltchampioat dgültig übr di Tilahm tschid, d auch di adr ifrag kommd Frau kot übrzug Di adr Eibaur Frau Johaa Walzak übrzugt bfalls. Gg di i di Klass bis 58 kg aufgrückt Julia Rohd hatt si zwar ki Chac, kot abr mit fhlrfri Riß ud zwi gültig Vrsuch im Stoß, di ach dm Riß auf Platz zwi ligd Brliri Rozycki och abfag ud sich so d Vizmistr im Zwikampf sichr. Philipp Scholt ahm di Mistrschaft als Zwischstatio auf dm Wg zu d Jugdmistrschaft im Novmbr. Si glichaltrigr Traiigskamrad Christoph Pichlr (Chmitz) war si härtstr Kokurrt. Di bid 18jährig bstimmt das Gschh. Währd Christoph das Riß mit Bstlistug (103 kg) für sich tschid kot, domiirt Philipp das Stoß. Das richt jdoch icht für d Zwikampftitl, d sich dr Chmitzr vor Philipp holt. Stv Burkhardt musst si gaz Routi hrvorhol, um si Traiigsrückstad aufgrud is Ifkts zu kompsir. Mit schs kampfstark Vrsuch glag ihm dis hrvorragd. Für ih im Zwikampf dr schst Platz bso wi für Stfa Wk, dm a dism Tag übrhaupt ichts glig wollt. Mit 125 kg ud 165 kg kot r jwils ur di Afagsvrsuch i di Wrtug brig. Ei Etra-Bobo gab s da och i dr Vriswrtug. Hitr dm Chmitzr AC ud dm Brlir TSC war di SG Fortschritt Eibau dr drittbst Vri Dutschlads bi dis Mistrschaft. Di wrtvollst Märlistug rbracht ach dm vrltzugsbdigt Ausschid vo Matthias Stir, dr für d Chmitzr AC startd Eibaur Tom Schwarzbach. Mit Bstlistug im Riß vo 154 kg ud dazu 196 kg im Stoß gwa r icht ur uagfocht di Klass bis 85 kg, sodr kot auch di bst Rlativlistug mit 181 Pukt rzil. Damit zigt r i shr gut Vorbritugsstad für di Wltmistrschaft im Novmbr. Sachsmistrschaft Mit dr voll Btiligug vo 12 Nachwuchshbr dr SG Fortschritt Eibau wurd di Sachsmistrschaft dr C/D/E-Jugd i Plau durchgführt. Mit 74 Tilhmr aus u Vri war i Rkordzahl am Start. I d Übug Riß (tw. auch Stoß), 30m-Sprit, Schlussdrisprug, Kuglschock ud Bakdrück wurd i 11 Kokurrz um di Mdaill gkämpft. Gold holt sich di 12-jährig Walddorfri Pauli Walzak. Bstlistug im Riß vo 23 kg ud im Stoß mit 30 kg war di Grudlag ihrs Erfolgs. Völlig urwartt abr hochvrdit sigt dr Lutrsdorfr Tristi Mittrach i dr Grupp 2001/2. Durch rstmals gmistrt 17 kg im Riß sowi Bstlistug im Sprit ud Schock kot r sich hauchdü a dr Spitz bhaupt. Silbrmdaill gab s für Paul Brdt ud Marik Ragr. Paul vrpasst d Führd i dr Grupp 2001/1 ur kapp mit sib Pukt ud wird i Zukuft darum kämpf, gaz a di Spitz zu glag. Für Marik war s i schmichlhaftr zwitr Platz, hatt si doch i d vrgag Woch mit gsudhitlich Problm zu kämpf. Bis zu d i vir Woch stattfidd Dutsch Mistrschaft gibt s och vil zu tu, um sich auch gg di atioal Kokurrz bhaupt zu kö. Broz gig a Jssika Köhlr (wbl. D-Jugd), di i all schs Diszipli mit bträchtlich Vrbssrug ihrr Bstlistug übrzugt. Ki Mädch sprag a dism Tag witr als si (6,77 m) ud ki warf di Kugl i di Näh ihrr 11,04 m. Di zwit Brozplaktt gig a d Eibaur Nico Brgr dr i dr Grupp 2001/1 startt. Auch r kot sich i all Übug Bstwrt is Protokoll schrib lass.

16 Sit 16 Eibaur Azigr Mit acht Pukt Rückstad blgt Carol Mittrach (1997) d udakbar virt Rag bso wi si zwi Jahr jügrr Brudr Patric (1999). Auch di Gschwistr Nacy (wbl.d-jugd) ud Erik Ludwig (2001/3) musst sich mit dm virt Platz zufrid gb, was icht lichtfil, umso mhr, da di Abstäd zu d jwils vor ih ligd shr kli war. Komplttirt wurd das Fld durch zwi schst Plätz vo Ptr Brdt (1998) ud Ato Arlt (1999). I dr Maschaftswrtug kot di rst Eibaur Vrtrtug ihr zwit Platz fstig. Aladr Prußlr Sportiformatio Sporthall Am Kottmar Faustball Samstag, Samstag, Sotag, Samstag, Sotag, Hadball Sotag, Samstag, Uhr Turir Walddorf Mär I Uhr Turir U18/U Uhr Turir Walddorf Frau Uhr Turir U Uhr Turir Walddorf Mär II Uhr Turir Ü Uhr F/Jgd. E Uhr F/Jgd. E Uhr F/Jgd. E Uhr F/Jgd. E HV Eibau Kowg Görlitz OSV Zittau TSV Nidrodrwitz OSV Zittau Kowg Görlitz HV Eibau TSV Nidrodrwitz Uhr M/Jgd. C HV Eibau OHC Brstadt Uhr M HV Eibau 2. OHC Brstadt Uhr F HV Eibau OSV Zittau Uhr M HV Eibau 1. OSV Zittau Nachricht dr Ev.-Luth. Kirchgmid Eibau ud Walddorf Spruch für d Moat Novmbr: Gut ist dr Hrr, i fst Burg am Tag dr Not. Er kt all, di Schutz such bi ihm Nahum 1,7 Wir lad Si hrzlich zu d Gottsdist i: 6. Novmbr rgioalr Abdgottsdist mit Taizé-Lidr i dr Kirch Nugrsdorf Bgi: Uhr 13. Novmbr Jsus-kommt-Gottsdist i dr Kirch Walddorf Bgi: Uhr ab 9.45 Uhr Abtur- Kidrkirch im Pfarrhaus 16. Novmbr Buß- ud Bttag - Ökumischr Gottsdist i dr Johaskapll Bgi: Uhr 20. Novmbr Prdigtgottsdist zum Ewigkitssotag i Eibau Bgi: Uhr i Walddorf Bgi: 8.45 Uhr 27. Novmbr 1. Advt i Eibau Familigottsdist Walddorf Advtsadacht Bgi: Uhr Bgi: 8.45 Uhr 4. Dzmbr 2. Advt - Abdmahlsgottsdist i Eibau Bgi: 8.45 Uhr i Walddorf Bgi: Uhr Gottsdist im Siorpflgztrum Am Kottmar Eibau am Motag, 07. Novmbr Bgi: 9.00 Uhr Haus- ud Straßsammlug Di Haus- ud Straßsammlug dr Evaglisch-Luthrisch Ladskirch Sachss für di Arbit dr Diakoi fidt vom 11. bis zum 20. Novmbr statt. Wir samml für di ambulat Bhidrthilf. Bitt utrstütz Si durch Ihr Eisatz als Sammlr odr durch i Spd dis wichtig Arbit. Vil Dak! Hrzlich Eiladug zur Advts- ud Wihachtsmusik Am um Uhr am Vorabd ds 1. Advt rklig di schöst Wihachtslidr gsug vo Dborah Sasso i dr Kirch Walddorf. Di Löbaur-Brg-Musikat gb am 4. Dzmbr um Uhr i Kozrt i dr Eibaur Kirch. Wihacht im Schuhkarto mitmach bis 15. Novmbr I d Suprmärkt lig scho lag di Wihachtssüßigkit zum Vrkauf. Auch usr Kidr odr Ekl wrd bald ihr Wuschzttl schrib. Ud s ist gaz slbstvrstädlich, dass di Gabtisch am Hilig Abd gut gfüllt sid, trotz dr vil Kris auf dr Wlt. Wr auch übr d Tllrrad hiausschau will ud bdürftig Kidr i Wihachtsfrud brit möcht, ist hrzlich iglad, sich widr odr gaz u bi dr Aktio Wihacht im Schuhkarto zu btilig. Wr gr Wihachtsfrud witrvrschk möcht, hir ist di Packalitug is Schuhkartos: Si hm ifach i hadlsüblich Schuhkarto (3020 cm) ud bklb Obr- ud Utrtil sparat mit Gschkpapir. Übrlg si, ob das Gschk für i Jug odr i Mädch (Altrsklass 2-4J.; 5-9J.; 10-14J.) si soll. Das passd Etiktt fid Si auf dr Rücksit ds Flyrs. Als

17 Eibaur Azigr Sit 17 Gschkid igt sich i but Mischug aus Süßigkit (Zollbstimmug bacht-sih Flyr), klis Spilzug, Schulbdarf, Klidug ud Hygiartikl. Auch i prsölichr Wihachtsgruß sollt icht fhl. Bitt ki gbraucht, alt odr schmutzig Dig ipack. D Karto mit im Gummibad vrschliß ud bis zum 15. Novmbr bi ir dr utsthd Sammlstll abgb. Übr i Spd i Höh vo 6 Euro für Trasport ud Abwicklug würd wir us fru. Di Aktio wird ausschlißlich übr Spd fiazirt. Gr kö Si us auch mit izl Gld- odr Sachspd utrstütz. Auch kli Biträg hlf, da wir widr slbr Päckch zusammstll woll. Wi immr gibt s i itrssat Jahrsbricht ds ltzt Jahrs mit all Zahl, Fakt ud Erlbisbricht vo d vrschid Vrtilrris. Di Flyr lig a folgd Ort aus: Pfarramt-Kazli Eibau, Kidrgart Eibau, Blumgarag Nuibau di auch Sammlstll bis 15. Novmbr sid. Katholisch Pfarrgmid Lutrsdorf Pfarramt: Mariä Himmlfahrt Lutrsdorf Aloys-Scholz-Str. 4, Lutrsdorf Tl /386250, Fa 03586/ mail: Gottsdist im Novmbr Pfarrkirch Mariä Himmlfahrt Lutrsdorf Aloys- Scholz-Str. 4 Filialkirch Maria Ubflckt Empfägis Groß schöau Bahhofstr. 5 Vrastaltug / Bsodr Gottsdist Kapll Thomas vo Aqui Eibau August- Bbl-Str. 2 Samstag Uhr Uhr Sotag Uhr 01. Novmbr Hochfst Allrhilig Uhr Hl. Mss i Großschöau Uhr Gräbrsgug auf dm Nu Fridhof i Großschöau Uhr Gräbrsgug auf dm Fridhof i Lutrsdorf Uhr Hl. Mss i Lutrsdorf 02. Novmbr Gdktag Allrsl Uhr Gräbrsgug auf dm Fridhof i Sifhrsdorf Uhr Hl. Mss i Lutrsdorf 13. Novmbr Uhr St. Martisfir i Sifhrsdorf 16. Novmbr Buß- ud Bttag Uhr ökumischr Gottsdist i dr Kruzkirch Sifhrsdorf Uhr ökumischr Gottsdist i dr Fridhofskapll Eibau iformatio ud Vrastaltug aus dm Ladkris Nuauflag Witrfst EOS Nugrsdorf Zwi hmalig Schülri (Sylvia Stadi gb. Kurt ud Claudia Häsch gb. Wdr) dr EOS i Nugrsdorf hab di Id, di lag Traditio dr Witrfst widr mal auflb zu lass. Dshalb möcht wir hirmit all hmalig Schülri ud Schülr wi auch Lhrr für d 28. Dzmbr 2011 is Staad l Nugrsdorf ilad. Kart gibt s ab im Eiscaf La Lua im Staad l (6,00 Euro) bzw. auch a dr Abdkass. Wir hoff auf i rg Tilahm ud i klassübrgrifds Widrsh. All Eltr, Gschwistr, Kidr ud Bkat hmaligr Schülr bitt wir hirmit, di Iformatio witrzugb, wär schad, w jmad das Fst vrpasst, wil r s icht wusst. Hir och Kotaktdat für vtull Rückfrag odr Hiwis: Sylvia Stadi /33298 Claudia Häsch 03586/ Claudia Häsch Gmid Odrwitz Lib Eiwohr ud Gäst, wir lad Si hrzlich zum Odrwitzr Wichachtsmarkt 2011 am Samstag, 26. ud Sotag, 27. Novmbr 2011 jwils vo Uhr bis Uhr auf d Marktplatz bim EDEKA-Markt Nidrodrwitz i. Hir rwartt Si a bid Tag ab Uhr dr Wihachtsma mit vil Übrraschug ud im schö, wihachtlich Programm u. a. * Witrmodschau * buts wihachtlichs Utrhaltugsprogramm * Musikschul Fröhlich * Karussllfahrt ud Poyrit A bid Tag fidt i Wihachtsbasar mit süß ud hrzhaft Lckri statt zudm bit di Hädlr i vilfältigs Agbot wihachtlichr Artikl. Wir fru us auf Ihr Bsuch Di AG Wihachtsmarkt ud di Gmid Odrwitz Mittlschul Odrwitz Schulachricht Wi i jdm Schuljahr wurd a usrr Mittlschul di izl Mitwirkugsgrmi gwählt, di am schulisch Lb btiligt wrd ud i vrschid Dig i Mitbstimmugsrcht hab. So stht im Schulgstz für d Fristaat Sachs im 52, dass vo Klassstuf 5 a di Schülr jdr Klass zu Bgi ds Schuljahrs i Klassschülrsprchr ud dss Stllvrtrtr wähl. Im 53 stht witrhi, dass di Schülrsprchr d Schülrrat dr Schul bild.

18 Sit 18 Eibaur Azigr Dr Schülrrat wählt aus sir Mitt d Schülrsprchr dr Schul ud si Stllvrtrtr sowi di Mitglidr dr Schulkofrz. Für das Schuljahr 2011/2012 wurd folgd Schülr gwählt: Schülrsprchr Maik Häh Klass 10a Stllvrtrtr Marti Pttrs Klass 10b I d Klassltrabd wurd di Eltrsprchr bstimmt. Als Mitglidr dr Schulkofrz wurd gwählt: Hrr Ptr Krbs; Frau Caria Ehrlich; Frau Silvaa Förstr; Hrr Hry Lagau; Frau Maula Kurcz. I dr Vorbritugswoch rfolgt auch di Wahl ds Lhrrrats. Mitglidr: Frau Christi Girsig; Frau Att Glatzr; Hrr Al Mlzig, Frau Eik Nudorf; Frau A-Kathri Schwrtr; Hrr Jörg Zbisch Di Vrtrtr dr Lhrr i dr Schulkofrz sid: Frau Att Glatzr; Frau Eik Nudorf; Hrr Al Mlzig ud Hrr Jörg Zbisch. Wir gratulir all gwählt Vrtrtr, bdak us für di Britschaft am Schullb mitzuwirk ud wüsch us i gut Zusammarbit zum Wohl usrr Schul. Rug, Schullitr Schulmistrschaft Für Dorstag, d war di Schulmistrschaft Ball übr das Ntz für di Klass 5 ud 6 ausgschrib. Für dis Mistrschaft hatt all Klass i Maschaft gstllt. Gspilt wurd auf dm Vollyballfld. I jdr Maschaft stad 10 Spilr auf dm Fld ud atürlich war auch och Wchslspilr auf dr Bak. Püktlich um Uhr wurd di Mistrschaft vo Frau Kuzdorf röfft. Si rklärt och imal di wichtigst Rgl ud scho kot di Spil bgi. Wr dis Mistrschaft och icht liv rlbt hat, ka sich icht vorstll, was mit Bgi dr Spil i dr Hall los ist. All sid atürlich mit vil Bgistrug bi dr Sach ud dmtsprchd rhöht sich dr Lärmpgl auf i Vilfachs. Gkämpft wurd vo all Maschaft ud doch ka am Ed ur i Maschaft d Sigr stll. A dism Tag war s di Maschaft dr 6a. Usr Glückwusch a dis Maschaft ud atürlich auch a all platzirt Maschaft, di dis Tag zu im schö Erlbis macht. Sportlhrr Stadt Ebrsbach-Nugrsdorf Dr Firmausbildugsrig Obrlad.V. ud di Zittaur Bildugsgsllschaft ggmbh lad i zum Tag dr off Tür utr dm Motto: Tag dr rgioal Brufsausbildug am 05. Novmbr 2011vo 10 bis 16 Uhr im Bildugsztrum Obrlad, Hauptstraß 59 i Nugrsdorf Utrstützt wrd si vo folgd Partr: - AOK Plus - Vri dr Frud ud Fördrr dr Adrt-Mittlschul - Favorit Firmausbildugsvrbud Obrlausitz. V. ud atürlich vo Utrhm dr Rgio Highlights a dism Tag: - kostlos Bwrbugsfotos durch di AOK Plus - Styligtipps für Bwrbugsfotos bzw. Gspräch - Lhrstllagbot für Eiblick i di Ausbildug im Bildugsztrum Obrlad Für das liblich Wohl ist gsorgt Wir fru us auf Si ud vil itrssat Gspräch! Adrt-Mittlschul Sportlust statt Sportfrust - Schulsporttag a dr AMS - Ei sportlich Nachls: Am 20. Sptmbr 2011 war widr Schulsporttag a dr Adrt-Mittlschul. Das hat hir Traditio. Utr dr Litug ds Hauptsportlhrrs ud Orgaisators, Hrr Frado Bartsch, musst di Klass 5 bis 9 dismal i im Maschaftsmhrkampf ihr Schlligkit ud Gschicklichkit utr Bwis stll. Dabi war folgd Statio zu absolvir: Zilschib-Witwurf, Zo-Witsprug, Edlos-Pdlstaffl, Kasttrpp-Hochsprug ud Mdiziball-Witstoß. I im fair sportlich Wttstrit gig s schlißlich darum, wlch Klass di mist Pukt rrich würd. Hir sid u di Ergbiss: Klassstuf 5 ud 6 1. Platz: Klass 6c (468 Pukt) 2. Platz: Klass 5c (443 Pukt) 3. Platz: Klass 6b (433 Pukt) Auf d Plätz 4, 5 ud 6 folgt i dr Oritirugsstuf di Klass 5b (426 Pukt), 5a (402 Pukt) ud 6a (399 Pukt). Klassstuf 7 bis 9: 1. Platz: Klass 9b (503 Pukt) 2. Platz: Klass 8c (489 Pukt) 3. Platz: Klass 9a (458 Pukt) Mit 437 Pukt blgt di Klass 8b i disr Altrsgrupp d udakbar 4. Platz, dicht gfolgt vo dr 7b mit 433 Pukt. Auf d Plätz 6 bis 9 ladt di Klass 7a (421 Pukt), 9c (414 Pukt), 8a (412 Pukt) ud 7c (403 Pukt). Di Erstplatzirt kot sich übr i Gldprämi für di Klasskass, gstiftt vom Schulfördrvri, fru. Wir gratulir d Gwir! Gwo hab atürlich icht ur di Erstplatzirt. Jdr, dr sich a dism Spätsommrtag a dr frisch Luft sportlich btätigt hat, kot schlummrd Kräft mobilisir. Damit hat r Guts für Körpr ud Gist gta. W das ki Gwi ist! Dak gilt b dm Vri dr Frud ud Fördrr dr Adrt-Mittlschul.V. für di Britstllug dr Pris, all a dr Orgaisatio ud Durchführug btiligt Lhrr ud Schülr. Hir sid isbsodr di Klass 10a ud 10b hrvorzuhb, wlch d Wttkampfbtrib auf vilfältig Wis mit absichrt ud utrstützt. T. Drosky

19 Eibaur Azigr Sit 19 Stadt Sifhrsdorf Karasks Naturmarkt - i Wihachtsmarkt dr bsodr Art Im rizvoll Ambit is historisch Drisithofs (Bulhimschr Hof) sowi auf dm Parkplatz ds Karask- Musums fidt am Sotag, dm 27. Novmbr dr traditioll Naturmarkt mit ca. 60 Dirktvrmarktr ud Hädlr aus gaz Sachs ud Nordböhm statt. Übrigs: Räubrhauptma Karask wird um 16 Uhr si rlbt Wihachtsbschrug wlch vo Oskar Schwär aufgschrib wurd, itrssirt Gäst im Karask Musum höchstprsölich rzähl. Karask ud si wackr Spißgsll lad ihr Gäst aus ah ud fr zu dism wihachtlich Naturmarkt is Ztrum dr Obrlausitzr Grzstadt vo 13 bis 18 Uhr rcht hrzlich i. Witr Iformatio utr Ihr Räubrhauptma Karask, alias Hir Haschk Botschaftr dr Obrlausitz Bstattug Lhma & Ulbrich GbR würdvoll muss icht tur si Hauptstr Fridrsdorf / Augblick Novmbr 2011 Stadorts ds Torbogs Mi Adrss: Vo dr Tilahm ausgschloss sid di Mitarbitr ud Mitarbitri dr Gmidvrwaltug Eibau. Js Wollma Zimmrrarbit 25-jährig Brufsrfahrug stht für Qualität artgrchtr Holzbau Iausbau Dachstuhlbau Bdachug Hoh Straß Sifhrsdorf Tl./Fa: / Mobil: 0177 / NEU IM BUCH- HANDEL: Mi trur Frud Volkr Truschka HUSKY dr Ab sofort im gut sortirt Buchhadl sowi d bkat himatvrbud Vrkaufsstll rhältlich. Für Si als Naturfrud odr als Wihachtsgschk ur 19,50 Das itsiv Zusammlb mit im Sibria Husky i ir Zit vo mhr als 15 Jahr ispirirt d Sifhrsdorfr Volkr Truschka zum Schrib diss Buchs. Dr ubdigt Rspkt voriadr ud di vil kli ud größr Abtur mitiadr schwißt d Autor ud d Husky als vrlässlich, libvoll ud sportlich Partr zusamm. Bim Skadiavirsport (als Joggig ud Skilaglauf) im Isr- ud Risgbirg sowi dissits ud jsits dr Grz zu Böhm, bim Wadr ud Brgstig im Wallis ud d Dolomit odr bim Boots trkkig i märkisch Gwässr rlbt si das Glück ds Für-iadr-Dasis, machmal sogar bis zur Erschöpfug. Ei Buch, das glichrmaß Himat- wi Hudfrud, Brg- ud Wassrsportlr sowi Campig- ud Naturbgistrt Frud britt. Volkr Volkr Truschka Truschka Mi Mi trur trur Frud Frud dr dr Husky Husky Sportlich Sportlich Abtur Abtur i dr Natur dr Natur mit im mit im bsodr bsodr Partr Partr Mi trur Frud Volkr Truschka dr HUSKY Sportlich Abtur i dr Natur mit im bsodr Partr 2,5% + mhr: Garati im Dopplpack Jdr Msch hat twas, das ih atribt. Wir mach d Wg fri. Ich wusst s: Mit grü Gldalag ka ma schwarz Zahl schrib. Zur Auflgug ds Fods ist jdr Fodsatil 104,- Euro wrt. Uio Ivstmt Lumbourg S. A. garatirt Ih davo zum Laufzitd am i Rückzahlug vo 104,- Euro (iklusiv Ausgabaufschlag, oh Brücksichtigug vo möglich Dpotkost sowi abzüglich twaigr Ausschüttug, Sturabzüg ud fiktivr Erträg). D Vrkaufsprospkt, di Vrtragsbdigug, di wstlich Algriformatio sowi di Jahrs- ud Halbjahrsbricht rhalt Si kostlos i dutschr Sprach i all Filial dr Volksbak Löbau-Zittau G odr bi Uio Ivstmt Lumbourg S. A., di d Fods aufglgt hat ud glichzitig Garatigbri ist. Stad: Aktulls Agbot: 2,5% p.a. Trmigld ud zukuftsträchtig Garatialag im Dopplpack. Nur bis ! Volksbak Löbau-Zittau G

20 Sit 20 Eibaur Azigr bis 2011 Gschk Parfüm aus Ihrr Drogri KR KER Groß Auswahl a o Erzgbirgisch Holzkust mit Wdt & Küh, origial Hubrig ud Siffr Nusskackrhaus o 100 Jahr RÄUCHERMÄNNER & KANTENHOCKER o Eklusiv Parfüm o Kosmtik o Gschkartikl Eibau, Hauptstraß 268 Tlfo ( ) Motag Fritag 9 18 Uhr Samstag 9 12 Uhr sit übr 20 Jahr für Si da Baubtrib Frak Wickrt GmbH Gschäftsführr Frak Wickrt, Maurrmistr Schlüsslfrtigs Bau Um- ud Ausbau Trockbau Etwässrugs- ud Pflastrarbit I- ud Außputz Lutrsdorfr Str. 17 b Ebrsbach-NEUGERSDORF Tlfo ( ) Fa ( ) Güstig fiazir! Zissatz ab 2,35 %* ki Zisrisiko (Fstzis) variabl Laufzit kostlos Sodrtilgug 10 T 44,17 mtl. - Kauf, Modrisirug (Hizug, Dach, Witrgart tc.) 15 T 58,75 mtl. - Photovoltaikalag 20 T 86,67 mtl. - Umfiazirug - vo Krdit * Zwischkrdit (ffktivr Jahrszis 2,63% fst bis Zutilug - friblibd) i Vrbidug mit dm Abschluss is IDEAL Bausparvrtrags. Di rfordrlich Auffüllug ds Bausparkotos ka durch Si odr durch usr Vrmittlug rfolg. Vroika Hrrma Bzirkslitri Fldwg 1 b Obrsifrsdorf Tl / Fa / Mobil: 01 71/ Traditio ud Fortschritt Usr Aufgab ist s, bi im Traurfall schll zu hlf. I im prsölich Gspräch klär wir gmisam alls Nötig ud tlast Si vo all Formalität ud orgaisatorisch Aufgab. Gr bsuch wir Si auch i Ihr Räum. Kuh Bstattugsistitut Dörflwg 14, Schöbach Tl Zwigstll Ebrsbach, Wisstraß 12, Tlfo

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH Kofliktmaagmt i dr Psychiatri Christoph Hbbor, Fachkraft für Arbitssichrhit Kliikum Obrbrg GmbH Kofliktmaagmt am Bispil ds Kriskrakhaus Gummrsbach Ztrum für slisch Gsudhit Kliik Marihid 01 Kliikum Obrbrg

Mehr

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web Kommuikatio 28 I usrr Gsllschaft ist Kommuikatio shr wichtig. Oft vrstädig sich Msch problmlos mitiadr. Erst w s Schwirigkit gibt, mrk wir, dass Kommuikatiosprozss zimlich komplizirt si kö: Kommuikatio

Mehr

Hallo ich grüße Dich!

Hallo ich grüße Dich! AaRot h 10Fa g, d i Dua u fd rsu c h a c hd i ms l t b a t wt s ot s t ud 3Go l d R g l wi Dua bh u t b s s rl b k a s t AaRot h www. a a r ot hc oa c hi g. c om Aa Roth Slortfidri AstroCoach - Prsoal

Mehr

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM Uivrslls Srvicud Vorgagsmaagmt WAS KANN i NORIS IMS TATSÄCHLICH FÜR IHR UNTERNEHMEN LEISTEN? Übrzug Si sich vo usrr vollitgrirt Awdug zur Erfassug, Barbitug, Dokumtatio ud Auswrtug

Mehr

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Mi Lb INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Vorsorg Alg Mobilität Woh * szahlug u a t s d ag 156 % Mi ttobitr N d f au il: bzog! Ihr Vor t ih l A sschutz durch i io t a fl I ug

Mehr

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2012 - A all Haushalt, d, Mitr m m i t s mitb glid Mit! d r w Di Vrit Natio hab 2012 zum Itratioal Jahr dr Gossschaft ausgruf. Ud das mit gutm Grud: Übr 800 Millio Msch i übr 100 Lädr sid i Gossschaft

Mehr

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten Zur Itrtkomptz - vor allm auch utr schulisch Aspkt Vo: Marti Wigartz 1. Eilitug Sit iig Jahr hat sich das Itrt als Wisss- ud Iformatiosplattform tablirt. Dabi ist disr Prozss kiswgs abgschloss, sodr i

Mehr

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1 L Hospital - Lösug dr Aufgab B Gsucht: = Übrprüf ob di Rgl vo L'Hospital agwdt wrd darf Für ght dr Zählr gg L'Hospital darf agwdt wrd, Für ght dr Nr gg = da Zählr ud Nr gg gh Zählr ud Nr diffrzir: ' =

Mehr

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem.

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem. Mi Raiffis Club-Pakt. Bak, Vrsichrug ud Frizit i im. Di idividulls Club-Pakt. Di Koto bi Raiffis. Ei Club-Pakt ist i Kombiatio vo Bakprodukt, * Kostlos Kotoführug di du dir slbst ach di Wüsch ud Zil zusammstll

Mehr

Kostengünstig und einfach das

Kostengünstig und einfach das Kostgüstig ud ifach das SWIFT-Ntzwrk utz. Mit dm SWIFT Abidugssr vic dr OKB. W IF T- N t z w g U t r h m S du U ug rhm t b rk i t S W I F T- A i m i h S W I F T- A b d o Das SWIFT Abidugssr vic Ihr ifachr

Mehr

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG 2011 Bachlorstudiu RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG Zu Studiu vo Di Etfaltugsöglichkit dr Msch sid tschidd ch Räuli ig. abhäg gsgfüg ihr Nutzugsöglichkit i Sidlu sozial di bsti g Nutzug Stadorttschidu

Mehr

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte Witrbildug WBA Allgmi Zhmdizi SSO: Burtilug dr Witrbildugprxi durch di Aitzzhärzti ud Aitzzhärzt Witrbildugtätt/-prxi: Aitti/Aitt: ---------------------------------------------- -----------------------------------------------

Mehr

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen Mrcds-Bz Familiär, Komptt, Listugsstark Kudmagazi Witr 2012 Witrsaiso-Agbot bi Auto-Schu Jtzt zugrif : Top Jahrswag & jug Gbraucht 1S atz kos Wi t trr los *fü ra * if usg w ähl t F ahr zu g Spa auc r h

Mehr

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk Jtzt iformir d amld d i dr bgrzt Tilhmrplätz d Frühbchrpris sichr!? ssag. d A lg g dafür o f sbild A k i i d S tlich ig t doch. Dr ha sproch das b b a Wir h ar gt. ay. ss w az ok Das E cho g s r a w raiig

Mehr

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung Powrd by Volkswag Tchiktrff Vrlagssodrvröfftlichug Vrlagssodrvröfftlichug Schi odr Si? Modratio: Katharia Skibowski, Gschäftsführri Vrlag Rommrskirch. Bim Thma Motorjouralismus dkt ma a schö Autos, schö

Mehr

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön.

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön. Magazi Mi Gart ist, wo ich bi: Wudrschö Gartmöbl, farbstark Accssoirs macht d Sommr schö. t Ga r ds r T 4 201 Editorial Dr ächst Sommr kommt bstimmt. Wir mach ih allggwärtig ud iszir ih übrall dort, wo

Mehr

Unser Frühlingsprogramm:

Unser Frühlingsprogramm: Postwurfsdug a sämtlich Haushalt Nr. 5 März 2014 U. a. i disr Ausgab: Vrastaltugskaldr im Hft! Wichtig Adrss Sit 2 Stab dr Kulturbauftragt wird witrgricht Sit 3 Bricht aus d Gmid Sit 4-11 Dutschr Mühltag

Mehr

Das neue. etzelgas-lager

Das neue. etzelgas-lager Das tzlgas-lagr Vrborgs Potzial sivoll gtzt Ergi as d Nord g für di Erdgasvrsorg ds a sl i tfr Os g t Di Bd Das ist Ostfrislad: wits, grüs Lad, vil Hil, Küh, Wolk, Strad d Mr. Ei alrischs Flckch Erd, das

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

Ihre Ziele & Wünsche

Ihre Ziele & Wünsche Volksbak Mai-Taubr G Ausgab 3 i 2013 Auflag 25.000 INFOsrvic Ihr Zil & Wüsch Has Lurz, stllvrtrtdr Vorstadsvorsitzdr: Im Kudkotakt ght s us vor allm um i lagfristig Zusammarbit. Ihr Wüsch ud Zil sth bi

Mehr

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder Mittwoch, 21. Jauar 2015 Nr. 4 14. Jahrgag Auflag 34 082 Rhitalr Bot brigt mich jd Woch i Ihr Brifkast DIE WochEzEItug Am Marktplatz «Haus Müzhof» 9400 Rorschach Isrataahm Tlfo 071 844 23 50 Rdaktio Tlfo

Mehr

In jedem Kind steckt ein Genie.

In jedem Kind steckt ein Genie. Nurschiug IV. Quartal 2013 ltroisch Bautil ud gial Projt + + + Ei igs Eltro-Rboot twrf, bau ud zu Wassr lass, w all adr ur mit gauft Frtig-Boot am S sth? Im ächst Sommr wird di Trupp dr Plasti-Kapitä stau!

Mehr

Se e. Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde

Se e. Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Amts- ud Mittilugsblatt dr Gmid 18. Jahrgag Nummr 19 Dorstag, 07.05.2015 Hrausgbr: Gmid Buggig Tl. 07631 1803-0 Fax 07631 1803-39 www.buggig.d Vratwortlich für d rdaktioll Til: Bürgrmistr Johas Ackrma

Mehr

Volksbank Wittenberg eg

Volksbank Wittenberg eg Volksbak Wittbrg G Offlgugsbricht i. S. d. Istituts- Vrgütugsvrordug pr 31.12.2011 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis... 2 2 Bschribug ds Gschäftsmodlls... 3 3 Agab zur Eihaltug dr Afordrug

Mehr

Getreide-Lagersilos "Made by NEUERO" für Innen- und Außenaufstellung

Getreide-Lagersilos Made by NEUERO für Innen- und Außenaufstellung mit Typprüfug vrzikt Ausfürug st abil Kostruktio o Frtigugsqualit ät Flacprofilirug dr Siloplatt, dadurc größr St abilit ät ud bssr gigt für Vrdlugsprodukt, z. B. S aatgut agpasst Blüftugssystm ud Blüftugsvtilator

Mehr

Tankstelle Artur Sammet

Tankstelle Artur Sammet BUND DER SELBSTÄNDIGEN Epplhim aktull m i h l p p E t r o d! a t S h c r u s ö h i S Sc s a w, i S d i f r hi Stadtvrbad Epplhim.V. www.bds-pplhim.d Nr. 30 Novmbr 2013 SEPA Sigl Euro Paymts Ara Eihitlichr

Mehr

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv.

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv. Das Utrhm Das Utrhm J dtaillirtr das Wiss übr di Käufrschicht ist, dsto ffktvollr sid di Marktigaktivität. Wi usr Firmam scho vrrät, hab wir hirauf i spzill Fokus glgt, da wir übrzugt sid, dass dis dr

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015 v. Jugd Böckig Fzt Poga 2015 Zltlag fü 9-13 Jähig 2. - 15. August 2015 Wi sog fü gaos ud uvgsslich Fzt i Mt ds Hohloh Walds, i Etthaus kl gütlich Dof. Dikt vo Bauhof ba gibt s täglich fischst Milch du

Mehr

R. Brinkmann Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen

R. Brinkmann  Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen R. Brikma http://brikma-du.d Sit 08..009 Achsschittpukt vo - Fuktio ud Epotialglichug Eiführugsbispil Bispil : Zu bstimm sid di Achsschittpukt vo s + f = D Schittpukt mit dr y y=f 0 Achs fidt ma übr d

Mehr

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio Mit Ls pukt! Das Oli-Prtal zur Lsförrug v Klass 1 bis 10 Ftlia/Suy studi 953103 Schrl Gut gmacht Ud s ght s: Buch ls bi aml Quizfrag batrt Lspukt samml Di Schülr/-i ähl i Buch utr glistt Titl aus Licht

Mehr

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung Ladsschulamt ud Lhkäftakadmi Fühugsakadmi Fühugskäfttwicklug als Alitug zu Übahm v Vatwtug Wi müss wi us als Fühugskäft twickl, um vatwtlich hadl zu kö?? Gsllschaft zu Födug ädaggisch Fschug 2. Mai 2013

Mehr

Polizei lässt Muskeln spielen!

Polizei lässt Muskeln spielen! Auto ds Jahrs: 59. Jahrgag 13. Dzmbr 2008 Nr. Opl Isigia Jtzt aschau im Autohaus Rubbrt GmbH Vrtragshädlr dr Adam Opl GmbH Cuxhavr Straß 355 Tlfo 70 10 12 0 Fax 70 10 12 26 Bobck Mdimaagmt GmbH Tl. (040)

Mehr

Rechtzeitig die Segel setzen!

Rechtzeitig die Segel setzen! Di Kudzitug dr Sparkass Ulm Toll Autos zu kli Lasig-Pris Si sid spritzig, kultig ud udrschö: Btl, Mii ud Co. Auf Sit 2 stll ir Ih klass Flitzr vor, übr di sich slbst Ihr Gldbutl frut. s z sucht Stars vo

Mehr

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß HUGO-Bgkäutochs-Paß Hugo-Bgkäutochsflisch Hugo-Bgkäutochs-Wüst Hugo-Bgkäutochsislig (Wlschislig) Hugo-Bgkäutochsblut (blau Potugis) Oigial-Schobmühl-Schapsl (Nuß) Oigial-Bgkäut-Schapsl (Zib) & im Eiklag

Mehr

bringen Solaranlagen Heizkessel zum takten?

bringen Solaranlagen Heizkessel zum takten? brig Solaralag Hizkssl zum takt? solar Hizug odr Nur solar Hizugsutrstützug Btrachtug zur Vrschaltug vo Solaralag ud Hizkssl RUBRIK SOLARTHERMIE Stop ad Go kurz Brrlaufzit vil Starts ud Stopps Itrvallhiztchik

Mehr

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin Etablirug is Qualitätsmaagmtsystms (QMS) für Lhr ud Studium a dr TU Brli Prof. Dr.-Ig. Jörg Stibach (Projktlitr) Prof. Dr.-Ig. Joachim Hrrma (fachlichr Bratr) Dipl.-Ig. Bjami Will (Projktmaagr) Dipl.-Psych.

Mehr

Fußwoche Herzwoche Denkwoche Rückenwoche Medikamentenwoche Bewegungswoc

Fußwoche Herzwoche Denkwoche Rückenwoche Medikamentenwoche Bewegungswoc h Rückwoch Zahwoch tivatioswoch Brufswoch Fußwoch Bwgugswoch woch Erholugswoch Vitamiwoch Brufswoch Fußwoch tivatioswoch isch ch Zahwoch Bwgugswoch Vitamiwoch Bggugswoch Erährugswoch Fußwoch Hrzwoch Dkwoch

Mehr

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp.

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp. MudRaum Das Praxis-Magazi Ihr Partr für Zahgsudhit ud Kifrorthopädi Ausgab 02 MUNDRAUM 2015 IHR R A MPL E X E ZUM EN! M NEH MIT Exprt-Tipp Das richtig Pflghim fid Zahgsudhit Kifrorthopädi für all Ris-Tipp

Mehr

*ässe *trinke *zämesy

*ässe *trinke *zämesy April 2016 Zitug dr Gmid Batbrg www.batbrg.ch/zytig *äss *trik *zämsy Vra Mosr Di hmalig Drogri im Chalt Burgfld ist lr gräumt, di Fstr sid mit Packpapir vrklbt. Di Tür stht off. Dri Frau strich di Wäd

Mehr

September/ Oktober 2015. 43. Ausgabe. Tag der offenen Tür. am Samstag, 5. September 2015, ab 15.00 Uhr

September/ Oktober 2015. 43. Ausgabe. Tag der offenen Tür. am Samstag, 5. September 2015, ab 15.00 Uhr Sptmbr/ Oktobr 2015 43. Ausgab MITTEILUNGSBLATT DER STADT BURGBERNHEIM Tag dr off Tür am Samstag, 5. Sptmbr 2015, ab 15.00 Uhr Sptmbr/Oktobr 2015, r F d u h a N s u a st ä hg i w ch ir Lib K, r m i h r

Mehr

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside www.m4-rmot-plc.com prformac isid w busiss outsid DIE NEUE INDUSTRIELLE REVOLUTION Im abrchd Zitaltr dr Digitalisirug ist s für Utrhm urlässlich, ihr Kud zusätzlich Mhrwrt zu bit. Di Etwicklug is achhaltig

Mehr

Unser Markt-Angebot am Freitag, 19. 4. und Samstag, 20. 4. 2013 auf ALLE Brotsorten 10%

Unser Markt-Angebot am Freitag, 19. 4. und Samstag, 20. 4. 2013 auf ALLE Brotsorten 10% 01_bot_sit_Layout 1 12.04.13 10:23 Sit 1 47. Jahrgag Nr. 643 WIR aus Garrburg iformir di gaz Rgio Ga Garrbur Garrburgr rrbu rrr rr bbur uurrgg gr rbot ot FRÜHJAHRSMARKT 19. bis 21. April 2013: FRÜHJAHRSMARKT

Mehr

Anzeiger Konolfingen

Anzeiger Konolfingen Azigr Koolfig GZA / PP 3076 Worb Nr. 16 139. Jahrgag 16. April Eizlxmplar Fr. 2.50 186791 Stiftugsaufsicht (BBSA), Blpstrass 48, Postfach, 3000 Br 14. Di Asprüch sid zu bgrüd, allfällig Bwisu- Bauhrrschaft:

Mehr

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur Bildgsagbot AQUA-AGENTEN Dm Wassr af dr Spr DAS AQUA-AGENTEN-PROGRAMM MACHT DIE ÖKOLOGISCHEN, ÖKONOMISCHEN, SOZIALEN UND KULTURELLEN ASPEKTE DER RESSOURCE WASSER SPIELEND LEICHT ERFAHRBAR. Hambrgr Schülri

Mehr

e r s p e k b t i l i v e A u * * FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2012 F i o n t n a c s s d E & s s i

e r s p e k b t i l i v e A u * * FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2012 F i o n t n a c s s d E & s s i i l i d g m i t P r p k b t i A o * * t i a c d E B & v t F i FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2012 FITNESS & BUSINESS EDUCATION Lib Lri, libr Lr, wir fr, da Si ich für r dal Stdim itrir. Thort

Mehr

Scharf auf was "HEISSES"?

Scharf auf was HEISSES? tg r Lü s Elv A od Nö rt Hd bg Pa r s s g r st i Bi sh au s au r sh Su d W ol br c ht sh au s NR. 12/2014 ORTSANZEIGER DES FLECKEN NÖRTEN-HARDENBERG Bkatmachug Iformatio Vrastaltug Sportricht (0 55 03)

Mehr

AKTUELLE NACHRICHTEN FÜR DIE REGION AUCH UNTER WWW.WOCHENBLATT.NET UNABHÄNGIGE ZEITUNG FÜR DIE REGION HEGAU

AKTUELLE NACHRICHTEN FÜR DIE REGION AUCH UNTER WWW.WOCHENBLATT.NET UNABHÄNGIGE ZEITUNG FÜR DIE REGION HEGAU AKTUELLE NACHRICHTEN FÜR DIE REGION AUCH UNTER WWW.WOCHENBLATT.NET WHE HEGAUER WOCHENBLATT UNABHÄNGIGE ZEITUNG FÜR DIE REGION HEGAU Almholzr fir i halbs Jahrhudrt S. 3 DARÜBER WIRD GESPROCHEN: Grstsäck

Mehr

SAG HALLO ZU KUH & CO

SAG HALLO ZU KUH & CO ECHTER URLAUB AM BAUERNHOF IN ÖSTERREICH SAG HALLO ZU KUH & CO MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION www.urlaubambaurhof.at Europäischr Ladwirtschaftsfods für di Etwicklug ds lädlich

Mehr

2. Solarmodule und Solargeneratoren

2. Solarmodule und Solargeneratoren . olarmodul ud olargrator Di Halblitrthori ud dr Aufbau dr olarzll sid wstlichr Bstadtil vom il A. dism il dr Vorlsug wir ur kurz auf d Aufbau ud das Fuktiosprizip vo olarzll iggag. Zur Erzugug praktisch

Mehr

Wirtshaus Auf der Lände

Wirtshaus Auf der Lände DER CLUB IN FÜRSTENFELDBRUCK IERTGEN B 22 TG UND VOR FE G, SMS GEÖFFNET FREIT UR TY/RNB/DNCE FR: CRTS/PR / CRTS & CO. S: CLUBTUNES SENEIDE rzlich willkomm i dr Wittlsbachr all Usr Kud hab höchst sprüch

Mehr

Auszeit - Raus aus dem Hamsterrad

Auszeit - Raus aus dem Hamsterrad Auszit - Raus aus dm Hamstrrad Abtur, Risträum ud Lifstyl-Dsig vo Jatt Zur 1. Auflag trditio 2014 Vrlag C.H. Bck im Itrt: www.bck.d ISBN 978 3 8495 9269 1 Zu Ihaltsvrzichis schll ud portofri rhältlich

Mehr

Nr. 2/14 CVJM MAGAZIN. Sachsen. Geld. im Schafstall

Nr. 2/14 CVJM MAGAZIN. Sachsen. Geld. im Schafstall Nr. 2/14 CVJM MAGAZIN Sachs Gld Jugdarbit im Schafstall Valtisabd Hldzit Gott schwigt Ihalt Titlthma: Gld Imprssum CVJM MAGAZIN Sachs i Magazi für Mitglidr ds CVJM Sachs. V., rschit virmal jährlich Hrausgbr:

Mehr

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet.

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet. Di Ictiv-tur Nordfaktor GmbH wurd im Jahr 2000 rüdt ud ist i dr Evtatur, wlch i Hambur ud Umbu mit am läst am Markt ist. Dmtsprchd vrfüt Nordfaktor übr jahrla Erfahru, das rfordrlich Kowhow ud übr i roßs

Mehr

Das Prozessmodell der ISO 9001. Dr.-Ing. Kira Stein Prozessoptimierung & TQM Prozessmodell ISO 9001

Das Prozessmodell der ISO 9001. Dr.-Ing. Kira Stein Prozessoptimierung & TQM Prozessmodell ISO 9001 Das Prozssmodll dr ISO 9001 Notwdigkit dr Qualitätsmaagmtsystm Qualitätssichrug übr Edprüfug icht mhr möglich Sichr dr Qualitätsfähigkit ds gsamt Utrhms Vrpflichtug ds Maagmts Fhlrvrhütug aus Kostgrüd

Mehr

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com virtualight:mdia Agtur für jug Zilgrupp Augab 2013 www.virtualightmdia.com virtualight:mdia //Ur Gchäftbrich virtualight:mdia agt Willkomm!.. Kai Broklmir Wir bgrüß Si zu d Utrhm-Nw vo virtualight:mdia,

Mehr

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage ISSN 1422-0482. CHF 35. EUR 27 Wisssmagazi für Wirtschaft, Gsllschaft, Hadl Nummr 2. 2012! s s a f u Nicht z lagfristi r g rd ü w i S, Ja g pla. mhr fuk i d ir w s a d, i N tioir. damit ö k i S, ik a P

Mehr

Fachwerk zwischen Romantik und Realität

Fachwerk zwischen Romantik und Realität ifo@simsk-bau.d www.simsk-bau.d MISTRBTRIB AUGNOPTIK + HÖRAKUSTIK + MISTRBTRIB Köigstraß Bad Brgzabr Köigstr. Bad Brgzabr Tl. 0 00 Am Gäxwald 0 Hrxhim Tl. 0 / 0 0-0 prästirt di Wttraussicht prästirt di

Mehr

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN

Energieeffizienz: Herstellung und Design. Energieeinsparung zwischen 75% und 93% Jahre Garantie FORDERN SIE UNSEREN FACHKATALOG AN 5 Jahr Garati VERLÄNGERUNG AUF 10 JAHRE AUF ANFRAGE Ergiffiziz: Hrstllug ud Dsig Ergiisparug zwisch 75% ud 93% i S h b a g c s o Au g ur ri l h Za Ihrr bish % 25 für! g tu h c u l B FORDERN SIE UNSEREN

Mehr

RUDOW. Juni 2013 Ihr Ortsteil-Magazin. jetzt wieder im Netz: www.rudow-live.de 17.000 Exemplare gedruckt in Rudow

RUDOW. Juni 2013 Ihr Ortsteil-Magazin. jetzt wieder im Netz: www.rudow-live.de 17.000 Exemplare gedruckt in Rudow Jui 2013 jtzt widr im Ntz: www.rudow-liv.d 17.000 Exmplar gdruckt i Rudow Waidmaslustr Damm 40, 13509 Brli Ausgab: Jui 2013 Motorrädr i Rudow-Liv Suzuki SV 650 25 tsd. km... 2.950 Yamaha XJ 600, Bj. 88

Mehr

C M Y K Seite 1. new tools. Das 5-Wochen- Expertenprogramm

C M Y K Seite 1. new tools. Das 5-Wochen- Expertenprogramm C M Y K Sit 1 w tools 03/2014 www.griwaldr.com 2,30 EUR/5.20 CHF fachzitschrift für marktig ud wrbug i dr fitss-brach by Griwaldr & Partr wlch mög si am libst? usr lckrbiss zur FIBO... Di u SlimLgs mit

Mehr

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I)

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I) Schulitrr Lhrpla ds Fachs Physik (Skudarstuf I) 1. Stllug i dr Studtafl Am Gymasium Sdastraß wird das Fach Physik i d Klass 6, 8 ud 9 utrrichtt. 2. Prozssbzog Komptz Vrwdt Abkürzug Gmäß KLP, S. 17-19,

Mehr

Weihnachtsengel im Einsatzstress

Weihnachtsengel im Einsatzstress BUND DER SELBSTÄNDIGEN Stadtvrbad.V. www.bds-pplhim.d aktull m i h l p p E t r o d! a t S h c r u s ö h i S Sc s a w, i S d i f r hi Nr. 22 März 2011 Listugsschau ds BDS vom 16. Juli 2011 bis 17. Juli

Mehr

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben.

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben. Foum Nus Lb MATERIAL-LISTE zu Woch fü das Lb 2016 MATERIALIEN KOSTENLOS ANFORDERN Fag batwott Ih g Chistia Mos Tlfo 0681 /819 175 27 salzbug@wochfudaslbat MATERIALIEN Bstll: Im Itt mit Oli-Fomula: wwwwochfudaslbat

Mehr

Nachrichten von Experten für Experten

Nachrichten von Experten für Experten 3/2007 Oktobr ifo Nachricht vo Exprt für Exprt t, roau t s A r malig d h, y u old b r r! a lf M.T. K agr U a A. r t M D p id To Si ch Prs s c t i Trff u V, l rd t i Eg ch d a o orizo C H Dr. Ka, s a v

Mehr

Babykost im 1. Lebensjahr Alles zur Milchnahrung

Babykost im 1. Lebensjahr Alles zur Milchnahrung Babykost im 1. Lbsjahr Alls zur Milchahrug ud Bikost Hrausggb vo dr Ladshauptstadt Düssldorf Dr Obrbürgrmistr Gsudhitsamt Erährugsmdiziisch Bratug für Kidr ud Jugdlich Kölr Str. 187, 40227 Düssldorf Vratwortlich:

Mehr

VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN

VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN Wir bwg was 02 2015 VERKEHRS REPORT LUFTVERKEHR SCHIFFFAHRT SCHIENENVERKEHR ÖPNV HÄFEN MEINUNG Schwugvoll witr! Bi dr 4. Budsfachbrichskofrz wurd di bishrig Budsfachbrichslitri Christi Bhl mit großr Mhrhit

Mehr

Geniessen Kulinarische Wanderung Gemeinsam Tag der Regionen Geplant Rödinghauser Wochenmarkt Geburtstag Jugendheim feiert

Geniessen Kulinarische Wanderung Gemeinsam Tag der Regionen Geplant Rödinghauser Wochenmarkt Geburtstag Jugendheim feiert Ausgab 9/2013 mit dm Amtsblatt Wihkurir Giss Kuliarisch Wadrug Gmisam Tag dr Rgio Gplat Rödighausr Wochmarkt Gburtstag Jugdhim firt ENDLICH IST ER WEG: Lib Lsri, Libr Lsr, DU & ICH Ausgab 9/2013 di Sommrfri

Mehr

WabernPost MIT. Dezember 2014. Adventsfenster 6. Bauzonenstreit10. Schneiderlein. Drei tapfere. überwintern. Belebtes Zentrum.

WabernPost MIT. Dezember 2014. Adventsfenster 6. Bauzonenstreit10. Schneiderlein. Drei tapfere. überwintern. Belebtes Zentrum. it 23 G Kö iz sg Au ab b r 4 201 u g s z it r w it r t. ah d u k lich m d a llt fru a f b s A ud a D dk u d c hil s aud räti ah Rit id m i G hr. Ja b1 ua w 15 r 20 r d d f f i Ö of rkh W völim g izr B

Mehr

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Informationen zu intelligenten Assistenzsystemen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter H E F T 2 / 2 0 1 1 W W W. A A L- M A G A Z I N. D E das AALmagazi Iformatio zu itlligt Assistzsystm für i slbstbstimmts Lb im Altr DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT UND AAL INTERVIEW MIT DR. VIEHWEGER DER MENSCH

Mehr

Die Regionalen Berufsbildungszentren in Kiel stellen sich vor.

Die Regionalen Berufsbildungszentren in Kiel stellen sich vor. Di Rgioal Brufsbildugsztr i Kil stll sich vor. 1 Editorial dr Ladshauptstadt Kil Hrzlich willkomm a d dri Rgioal Brufsbildugsztr (RBZ) dr Ladshauptstadt Kil! Das RBZ Tchik, das RBZ Wirtschaft. Kil ud das

Mehr

Anforderungen/Termine (4 ECTS)

Anforderungen/Termine (4 ECTS) PS: Kommuikatiostraiig Nacbsprcug Jär 05 Uivrsität Salzburg Facbric Erziugswissscaft Adras Pasco & Grgö Horsa Afordrug/Trmi ( ECTS) Awsit: Trmi Vorbsprcug: Mo,. Oktobr 7.00-9.00.05 UN Tst: Mo, 7. Novmbr

Mehr

K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD. Kommentar für Lehrpersonen

K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD. Kommentar für Lehrpersonen K I N D E R - C A S H ALLES RUND UMS GELD Kommtar für Lhrprso Ihaltsvrzichis GELD Tausch 4 Müz ud Not 6 AUSGEBEN Hadl 8 Kaufkraft 10 Gld vrdi 12 Taschgld 14 Mark ud Kaufvrhalt 16 Budgt 18 Hady ud Schuld

Mehr

Tankstelle Artur Sammet

Tankstelle Artur Sammet BUND DER SELBSTÄNDIGEN Epplhim aktull Stadtvrbad Epplhim.V. www.bds-pplhim.d m i h l p p E t r o d! a t S h c r u s ö h i S Sc s a w, i S d i f r hi Nr. Mai 01 Ausglass Stimmug bim. Galaabd dr Filmmusik

Mehr

Riehener Zeitung D IE W OCHENZEITUNG F ÜR RIEHEN UND BETTINGEN

Riehener Zeitung D IE W OCHENZEITUNG F ÜR RIEHEN UND BETTINGEN AZ 4125 Rih 1 Fritag, 6. mai 2011 Rihr Zitug D IE W OCHENZEITUNG F ÜR RIEHEN UND BETTINGEN 90. Jahrgag Nr. 18 Rdaktio ud Israt: Rihr Zitug AG Schopfgässch 8, Postfach 198, 4125 Rih 1 Tlfo 061 645 10 00,

Mehr

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon.

Finanzielle Rettung bei schweren Krankheiten: Gothaer Perikon. 115116 03.2013 Fiazill Rttug bi schw Kakhit: Gotha Piko. 115116q20120224_Gotha 04.03.13 13:03 Sit 2 Vo i schw Kakhit ka sich imad schütz. Vo d fiazill Folg scho. Di Fakt. Zivilisatioskakhit wit auf dm

Mehr

e r s p e k b t i l i v e A u * * FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2011 F i o n t n a c s s d E & s s i

e r s p e k b t i l i v e A u * * FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2011 F i o n t n a c s s d E & s s i i PILATES MATWORK INTENSIVE YOGA INDOOR CYCLING GROUP-TRAINING ERNÄHRUNG & WELLNESS FITNESS & PERSONAL-TRAINING l i d g m i t P r p k b t i A o * * t i a c d E B & v t F i FITNESS & BUSINESS EDUCATION

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016 An l äs s l i c h 2 5 0J a h r Wi n rpr a t r! Großr Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr Lib Frund ds Großn Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr! Es ist mir in bsondr Frud, Euch di Ausschribungsuntrlagn zum

Mehr

12/2014. 66. Jahrgang Dezember. 3 Kultur 8 Sport 15 Natur 16 Bunt gemischt 21 Geschäftsleben 23 Dorfgeschehen

12/2014. 66. Jahrgang Dezember. 3 Kultur 8 Sport 15 Natur 16 Bunt gemischt 21 Geschäftsleben 23 Dorfgeschehen /. Jahrgag Dzmbr Kultur Sport Natur ut gmischt Gschäftslb Dorfgschh ista.pdf Probst + Eggima G Dorfstrass CH- lp Tl + Fax + www.probstblp.ch ifo@probstblp.ch Sujt_Probst_Drlpr_Israt_Probst.idd.. zi.. :

Mehr

jede Menge mehr... Faire Ferien Mit Bestellbogen für fair gehandelte Produkte!

jede Menge mehr... Faire Ferien Mit Bestellbogen für fair gehandelte Produkte! Fairr Hadl, praktisch Tipps, achhaltig Frizit, Aktiosid ud fair Rzpt ud jd Mg mhr... Fair Fri Mit Bstllbog für fair ghadlt Produkt! 1 Imprssum:? Di Etwicklugspolitisch RfrtI vo: Amt für Jugdarbit dr EKvW

Mehr

KURSPROGRAMM. Fitness - Gesundheit Prävention - Reha. www.topvitapaderborn.de. Januar - März 2015 April - Juli 2015. facebook.

KURSPROGRAMM. Fitness - Gesundheit Prävention - Reha. www.topvitapaderborn.de. Januar - März 2015 April - Juli 2015. facebook. KURSPROGRAMM Jaar - März 2015 April - Jli 2015 Fitss - Gsdhit Prävtio - Rha www.topvitapadrbor.d facbook.com/ TopVitaPB Gibt s i Krakkass, di s immr i Grd zm Strahl bitt? Top Vita 3 INHALT Profssioll Zahriigg:

Mehr

ZEITARBEIT. Wohin geht der Weg?

ZEITARBEIT. Wohin geht der Weg? Fachmagazi Zitarbit 03 2010 + AÜG-Rform mit Ati-Schlckrklausl +++ Obrsts Gbot: Arbits- ud Gsudhitsschutz +++ Das u igz-dgb-tarifwrk +++ +++ Fair Löh für fair Arbit +++ Komptztwicklug dr Zitarbit +++ Qualität

Mehr

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung Rihtwicklug di Taylortwicklug Motivatio: Es lig i Potrih olgdr Form vor: Durch Umorm rgibt sich: s s s s s K K K Für udlich groß rgibt sich im Wrtbrich < < i dlich Summ s. Dis lässt sich als Fuktio vo

Mehr

fähig, obwohl sie zum Teil weit über einem eventuellen Liebe Leser,

fähig, obwohl sie zum Teil weit über einem eventuellen Liebe Leser, BUND DER SELBSTÄNDIGEN Epplhim aktull Stadtvrbad Epplhim.V. www.bds-pplhim.d m i h l p p E t r o d! a t S h c r u s ö h i S Sc s a w, i S d i f r hi Nr. 16 März 2009 Nachgdacht BDS stllt uakzpkadidat für

Mehr

Das dine&shine KOnzept für Anlässe mit nachhaltiger Wirkung

Das dine&shine KOnzept für Anlässe mit nachhaltiger Wirkung Das &sh KOzt für Aläss mt achhaltgr Wrkug Lass S us gmsam guts Tu. catrg solutos a r o v b y & s h a r o v b y & s h Usr acht Ltsätz Um usr Abscht kokrt lb u mss zu kö, hab wr acht Ltsätz frt. Ds Ltsätz

Mehr

Geschäftsbericht 2011. Vertrauen in Werte.

Geschäftsbericht 2011. Vertrauen in Werte. Gschäftsbricht 2011 Vrtrau i Wrt. Z A H L E N U N D F A K T E N 31.12.2011 Di Stadtsparkass Müch i Zahl IN MIO. EURO +/- GGÜB. 2010 Bilazsumm 15.600 +3,0 % Summ dr Auslihug 9.638 +1,4 % Summ dr Eilag (ikl.

Mehr

Familienfreundliches Quartier!

Familienfreundliches Quartier! 58. Jahrgag 22. Dzmbr 2007 Jtzt och vom St Staat taat Froh Wihacht Nr. wüsch wir all Kud, Frud ud Gschäftspartr! Dislpartiklfiltr kl M t ab 699 699, iikl. Motag für all Mark Autohaus Rubbrt GmbH HHH Hauschild

Mehr

Wählt euren Stil HART ABER HERZLICH. SPIESSER.de. Was die mehr oder weniger großen Parteien euch zu bieten haben.

Wählt euren Stil HART ABER HERZLICH. SPIESSER.de. Was die mehr oder weniger großen Parteien euch zu bieten haben. Sptmbr 2013 Nr. 148 SPIESSER.d Wählt ur Stil Was di mhr odr wigr groß Parti uch zu bit hab. HART Härtr, Härttst: Kai ght für uch Chr-lid. ABER Di Kazlri als Vrtrtugslhrri! Das wird doch icht Wahlkampf

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

USA Kanada Neuseeland Australien England Irland Südafrika Costa Rica Argentinien Spanien

USA Kanada Neuseeland Australien England Irland Südafrika Costa Rica Argentinien Spanien High School tam spirit Kaada Nuslad Australi Eglad rlad Südafrika Costa Rica Argtii Spai Wlcom hrzlich willkomm, schö, dass du di Traum lb möchtst ud di Wlt rkud willst. Wir vo CAMPS tratioal bglit dich

Mehr

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft Iovaiv Spalböd Gü übrwach Gü gprüf EN 12737 gprüf www.salli.com Tchisch Uiv. Graz mach Säll saubr, rock ud warm Nu mi Quarzgummi-Airuschauflag bi all Schrägschlizlm für Ridr VORTEILE Absolu ruschsichr

Mehr

Osterspaß mit Familie Gluck

Osterspaß mit Familie Gluck www.ikaufsctr-uprlach.d Nr. 4, 28. März 2012 Müch Nuprlach Bildr ud Bricht aus dm Eikaufs-Ctr Nuprlach Farbfroh Di aktull Mod macht Lust auf d Sommr Sit 3 Litrarisch Toll Kidrbuchtipps für d Ostrhas Sit

Mehr

DIE GROSSE WOCHENZEITUNG ZWISCHEN SCHWARZWALD, ALB UND BODENSEE

DIE GROSSE WOCHENZEITUNG ZWISCHEN SCHWARZWALD, ALB UND BODENSEE DIE GROSSE WOCHENZEITUNG ZWISCHEN SCHWARZWALD, ALB UND BODENSEE EE -Hotli ig 10 z a Kli 51 / 1899073 Bibrach, Lauphim, Bad Schussrid, Ochshaus Nass Wäd? Fucht Kllr? Bsodrs bi Schimmlbfall. Ruf Si us a.

Mehr

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox

NummerSicher. Schnee... Spass mit. So machen wir Sie sicherer! 44 Geheimnisse. Acht Seiten grosses Basler-Spezial: Sicherheitsbox NummrSichr Das Magazi dr Baslr Vrsichrug 1/2009 44 Ghimiss Spass mit Sch... Acht Sit grosss Baslr-Spzial: Sichrhitsbox Schutz ud Sichrhit im Alltag So mach wir Si sichrr! Erfahrug Sichrhitsmittl im Eisatz

Mehr

Reduktion von Lebensmittelabfällen bei Brot und Backwaren. Ein Konzept für Handwerk, Handel und Verbraucher. Das Projekt wird gefördert durch:

Reduktion von Lebensmittelabfällen bei Brot und Backwaren. Ein Konzept für Handwerk, Handel und Verbraucher. Das Projekt wird gefördert durch: Rduktio vo Lbsmittlabfäll bi Brot ud Backwar Ei Kozpt für Hadwrk, Hadl ud Vrbrauchr Das Projkt wird gfördrt durch: Fachhochschul Müstr Istitut für Nachhaltig Erährug ud Erährugswirtschaft (isun) Corrsstr.

Mehr

Mediadaten Kurier Digital

Mediadaten Kurier Digital Nordbayrischr Kurir Mdiadat Kurir Digital Prislist Nr. 2 Bayruth, Nils-Gbit IV gültig ab 1.1.2015 Maximal Richwit! Wrb mit dm Kurir. Oli Wrbform ordbayrischr-kurir.d bt24.d Suprbar Wallpapr Wallpapr Skyscrapr

Mehr

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München // Ihr AWA Tagugztrum im Hrz vo Müch // Raum ISAR Ihr Vrataltug i ur Räumlichkit Raumgröß: 95 m² Maß: Läg: 13,80 m Brit: 6,80 m Höh: 2,66 m Taglicht (tilwi vrduklbar) Modr Frichluftytm Umfagrich Tagugtchik

Mehr

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Daniel Reichert Schulden. Die nächsten 5000 Tage ISSN 1422-0482. CHF 35. EUR 27 Wisssmagazi für Wirtschaft, Gsllschaft, Hadl Nummr 2. 2012! s s a f u Nicht z lagfristi r g rd ü w i S, Ja g pla. mhr fuk i d ir w s a d, i N tioir. damit ö k i S, ik a P

Mehr

Von der Milchviehzur Pferdehaltung BETRIEBSREPORTAGE. LICHT Wege und Plätze beleuchten. ZERTIFIZIERUNGEN Was bringen die Schilder?

Von der Milchviehzur Pferdehaltung BETRIEBSREPORTAGE. LICHT Wege und Plätze beleuchten. ZERTIFIZIERUNGEN Was bringen die Schilder? 10/2015 www.pfrd-btrib.d ISSN 1437-3866 LICHT Wg ud Plätz blucht ZERTIFIZIERUNGEN Was brig di Schildr? PRAXISTEST Kickladr Giat D254SW BETRIEBSREPORTAGE Vo dr Milchvihzur Pfrdhaltug privat Lib Lsr, i vil

Mehr