Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht!"

Transkript

1 Ausbildung Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht!

2 Vorwort Karlsruhe die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg: Die Bevölkerungszahl der Fächerstadt wächst beständig und der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum nimmt weiter zu. Die VOLKSWOHNUNG als das kommunale Unternehmen leistet einen wichtigen Beitrag, um dem Wohnraummangel entgegenzuwirken. Bis zum Jahr 2020 sind über neue Mietwohnungen geplant, davon unterliegen ca. 60 % der Mietpreisbindung. Hierfür investiert die VOLKSWOHNUNG über 220 Mio.!. Wir sorgen kontinuierlich für qualifizierten Nachwuchs in der Immobilienbranche. In jüngster Zeit haben wir zusätzliche Stellen geschaffen und bilden nun zwischen zehn und zwölf junge Männer und Frauen aus. Dabei werden wir uns künftig auf den Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau konzentrieren. Um die Qualität der Ausbildung an die wachsenden beruflichen Erfordernisse anzupassen, sorgen wir für optimale Lernbedingungen, individuelle Begleitung durch Ausbildungsbeauftragte und die Möglichkeit, Einblick zu erhalten in andere Immobilienunternehmen. Seit einigen Jahren können unsere Azubis im Rahmen eines bundesweiten Austauschprogramms andernorts Arbeitsabläufe und Unternehmenskultur kennenlernen. Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir das erkannte der römische Philosoph Seneca bereits zu Beginn unserer Zeitrechnung. Um gut auf das Berufsleben vorbereitet zu sein, braucht man einen kompetenten Partner im dualen Ausbildungssystem. Die Fritz-Erler- Schule in Pforzheim erfüllt diesen Anspruch in bester Weise. Während die VOLKSWOHNUNG Berufspraxis und Arbeitsalltag vermittelt, übernimmt die Berufsfachschule den allgemeinbildenden und berufstheoretischen Hintergrund. Karlsruhe, Januar 2015 VOLKSWOHNUNG Seit über 90 Jahren steht die Unternehmensgruppe VOLKSWOHNUNG als eine der drei großen kommunalen Immobiliengesellschaften Baden- Württembergs für die Aufgabe, Karlsruher Bürgern bezahlbaren und hochwertigen Wohnraum anzubieten. Mit Quartiers- und Energiekonzepten, Mieterservice-Büros und vielen Kooperationen schafft der mit rund Mietwohnungen und über 200 Gewerberäumen größte Vermieter der Fächerstadt attraktive, lebenswerte Stadtteile für Jung und Alt. Darüber hinaus hat die VOLKSWOHNUNG als Bauträger mehr als Eigentumsobjekte erstellt, verwaltet für Dritte Einheiten in Wohn- und Gewerbeimmobilien und vermietet bzw. verkauft interessante Gewerbeflächen. Für die Stadt Karlsruhe ist die VOLKSWOHNUNG ein wichtiger Partner, um Ziele in der Wohnungspolitik, Infrastrukturmaßnahmen und Projekte im Umweltschutz umzusetzen. Kernaufgaben sind die kontinuierliche Modernisierung des Bestands und die Entwicklung von Neubauprojekten. Karlsruhe braucht bezahlbaren Wohnraum. Vor einigen Jahren hat die VOLKSWOHNUNG mit der Errichtung von dringend benötigten Mietwohnungen begonnen. Im Rahmen eines 2011 aufgelegten Neubauprogramms ist in den nächsten Jahren die Fertigstellung von über neuen Mietwohnungen geplant, davon rund 600 Einheiten als öffentlich geförderter Wohnraum. Flankiert werden die Neubauaktivitäten von Modernisierungsmaßnahmen mit hohem Energieeinsparpotenzial bei Bestandsobjekten. Dazu sind bis 2020 Investitionen von über 67 Mio.! geplant. Auch in der Entwicklung und Vermarktung ehemals militärisch genutzter Liegenschaften verfügt die VOLKSWOHNUNG über umfassende Erfahrung. Beispielsweise ist die Entwicklung der beiden Neubaugebiete Kirchfeld-Nord und Knielingen 2.0 nahezu abgeschlossen, in Kürze leben und arbeiten hier etwa Menschen. Reiner Kuklinski Geschäftsführer der VOLKSWOHNUNG 2 3

3 Immobilienkaufmann/-frau Ausbildungsdauer Drei Jahre Voraussetzungen Sehr gute mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur Interesse am Berufsfeld Wohnen und Wohnungsmanagement Tätigkeiten Vermieten und Bewirtschaften von Wohnungen und Gewerbeflächen Erwerb, Verkauf und Vermittlung von Immobilien Verwalten von Wohnungseigentümergemeinschaften Betreuen von Neubauten, Instandhaltungen, Sanierungen und Modernisierungen Bearbeiten von Vertrags-, Rechts- und Finanzierungsfragen Regelmäßiger Kontakt mit verschiedenen Kundengruppen (Mieter, Käufer, Interessenten), externen Dienstleistern und Behörden Arbeitsgebiete Immobilienprofis stehen viele Türen offen: Bei Bauträgern, Immobilienmarklern, Verwaltungsgesellschaften, Wohnungsunternehmen und -genossenschaften, aber auch in Grundstücksabteilungen von Banken, Bausparkassen, Versicherungen, Industrie und Handelsunternehmen warten attraktive Aufgaben. Das Berufsbild ist komplex. Immobilienkaufleute beschäftigen sich, vereinfacht gesagt, mit allen Fragen der Wohnungs- und Gewerbeverwaltung und -vermietung, dem Bauträgergeschäft, der Projekt- und Stadtentwicklung. Sie helfen anderen, möglichst gut zu wohnen. Weitere Informationen unter Unser Ausbildungspartner: die Fritz-Erler-Schule in Pforzheim Berufsschule Die Auszubildenden besuchen die Berufsschule in Pforzheim im Blockmodell. Dort besteht unter bestimmten Voraussetzungen auch die Möglichkeit, eine Zusatzqualifikation zum/zur Immobilienassistenten/-in oder die Fachhochschulreife zu erwerben. Ausbildungsverlauf Duale Ausbildung in Form von Blockunterricht (Fachklassen je nach Ausbildungsdauer) Vermittlung berufsfachlicher Kompetenzen wie Betriebswirtschaftslehre, Steuerung und Kontrolle, Projektkompetenz, Informationsverarbeitung und Gesamtwirtschaft Allgemeiner Bereich Deutsch, Gemeinschaftskunde, Religion Ergänzungsprogramm Bautechnik Erwerb von Zusatzqualifikationen Fachhochschulreife: Dieser Abschluss kann während der Berufsausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau im Rahmen des Blockunterrichts erworben werden. Immobilienassistent/-in: Duale Ausbildung in Form von Blockunterricht in zweijährigen Fachklassen. Voraussetzung dafür sind ein abgeschlossener Ausbildungsvertrag mit einer Dauer von zwei oder drei Jahren und Abitur bzw. gute Fachhochschulreife. Steuerlehre und Allfinanz (Versicherungs- und Banklehre) sind erweiterte Fachbereiche. Wer an einer Ausbildung bei der VOLKSWOHNUNG Interesse hat, sendet seine Bewerbungsunterlagen per Post an Beate Wick, VOLKS- WOHNUNG GmbH, Ettlinger-Tor-Platz 2, Karlsruhe. Weitere Informationen zur Berufsschule gibt es hier: 4 5

4 Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter Beate Wick, Ansprechpartnerin für Auszubildende, Planung und Organisation der Ausbildung (Stabsstelle Personal) Tel Jens Daiser, Ausbilder für Immobilienkaufleute (Geschäftsbereich Immobilienbewirtschaftung) Tel VOLKSWOHNUNG GmbH Ettlinger-Tor-Platz Karlsruhe Tel Fax

5

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht!

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Ausbildung Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Vorwort Karlsruhe die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg: Die Bevölkerungszahl der Fächerstadt wächst beständig und der Bedarf an bezahlbarem

Mehr

Wohnen hat Zukunft eine Ausbildung bei uns auch!

Wohnen hat Zukunft eine Ausbildung bei uns auch! Wohnen hat Zukunft eine Ausbildung bei uns auch! Vorwort VOLKSWOHNUNG Die VOLKSWOHNUNG sorgt kontinuierlich für qualifizierten Nachwuchs. Gegenwärtig bilden wir acht junge Männer und Frauen zum/zur Immobilienkaufmann/-frau

Mehr

Qualifiziert in die Zukunft.

Qualifiziert in die Zukunft. Qualifiziert in die Zukunft. Vorbildliches Engagement, ausgezeichnete Ausbildung. Vorwort VOLKSWOHNUNG GmbH Die VOLKSWOHNUNG sorgt als zukunftsorientiertes Unternehmen kontinuierlich für qualifizierten

Mehr

Wohnen hat Zukunft eine Ausbildung bei uns auch!

Wohnen hat Zukunft eine Ausbildung bei uns auch! Wohnen hat Zukunft eine Ausbildung bei uns auch! Vorwort VOLKSWOHNUNG Als zukunftsorientiertes Unternehmen sorgt die VOLKSWOHNUNG kontinuierlich für qualifizierten Nachwuchs in der Belegschaft. Derzeit

Mehr

wert(e)voller als du denkst! Ob ich mich mit Kohle ködern lasse? Nö. Aber mit Der Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau in der Wohnungswirtschaft.

wert(e)voller als du denkst! Ob ich mich mit Kohle ködern lasse? Nö. Aber mit Der Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau in der Wohnungswirtschaft. Habt ihr mich verdient? Ob ich mich mit Kohle ködern lasse? Nö. Aber mit Sinn. wert(e)voller als du denkst! Der Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau in der Wohnungswirtschaft. www.immokaufleute.de

Mehr

IMMOBILIENKAUFMANN/-FRAU

IMMOBILIENKAUFMANN/-FRAU IMMOBILIENKAUFMANN/-FRAU EIN TOLLER BERUF SUCHT TOLLE AZUBIS MIT PERSPEKTIVE WERT(E)VOLLER ALS DU DENKST ALLE INFOS UNTER: IMPRESSUM... eine attraktive Ausbildung mit guter beruflicher Perspektive in der

Mehr

Kaufmännische Berufskollegs

Kaufmännische Berufskollegs Kaufmännische Berufskollegs Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss Ihren Neigungen und Befähigungen entsprechend können wir Ihnen vier Kaufmännische Berufskollegs anbieten: Das Kaufmännische

Mehr

Der Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau. Spannender als du denkst! Mieterservice? Wohnungsbesichtigung? Betriebskostensenkung?

Der Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau. Spannender als du denkst! Mieterservice? Wohnungsbesichtigung? Betriebskostensenkung? Lust auf Wohnungsbesichtigung? Lust auf Schönheitsreparaturen? Lust auf Betriebskostensenkung? Lust auf Mieterservice? Spannender als du denkst! Der Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau. Du bist mehr

Mehr

Als evangelisches Unternehmen arbeiten wir seit über sechzig Jahren im Bereich der Immobilienverwaltung und der Immobilienbewirtschaftung.

Als evangelisches Unternehmen arbeiten wir seit über sechzig Jahren im Bereich der Immobilienverwaltung und der Immobilienbewirtschaftung. Wir bilden aus! Wer sind wir? Die HWS ist das Immobilienunternehmen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und verwaltet rund 10.000 Einheiten aus eigenem und fremdem Bestand.

Mehr

// Die Aussichten // Die Argumente. Eine Ausbildung, die Punkt für Punkt überzeugt. sicherer Job mit fundierter Ausbildung

// Die Aussichten // Die Argumente. Eine Ausbildung, die Punkt für Punkt überzeugt. sicherer Job mit fundierter Ausbildung Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen anderen Mieterservice? Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen anderen Schönheitsreparaturen? Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen

Mehr

Kaufmännische Schulen Hausach

Kaufmännische Schulen Hausach Kaufmännische Schulen Hausach Gustav-Rivinus-Platz 1 77756 Hausach Telefon 07831 96920-0 Telefax 07831 96920-20 e-mail ks.hausach@ortenaukreis.de home-page www.ks-hausach.de Vollzeitschule Dreijähriges

Mehr

Kaufmännische Berufskollegs. Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss

Kaufmännische Berufskollegs. Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss Kaufmännische Berufskollegs Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss Ihren Neigungen und Befähigungen entsprechend können wir Ihnen vier Kaufmännische Berufskollegs anbieten: Das Kaufmännische

Mehr

GGG ein Garant für berufliche Ausbildung und Zukunft. Wir bieten Berufseinsteigern spannende Perspektiven.

GGG ein Garant für berufliche Ausbildung und Zukunft. Wir bieten Berufseinsteigern spannende Perspektiven. GGG ein Garant für berufliche Ausbildung und Zukunft. Wir bieten Berufseinsteigern spannende Perspektiven. Mehr als nur ein Job Die Entscheidung für die richtige Ausbildung ist für jeden Schulabgänger

Mehr

Informationen über das Duale Kaufmännische Berufskolleg in Teilzeitform besonderer Bildungsgang für Abiturienten, Bereich Immobilienwirtschaft

Informationen über das Duale Kaufmännische Berufskolleg in Teilzeitform besonderer Bildungsgang für Abiturienten, Bereich Immobilienwirtschaft 3-jähriges Wirtschaftsgymnasium 6-jähriges Wirtschaftsgymnasium 2-jährige Berufsfachschule Duales Berufskolleg Kaufmännische Berufsschule Fritz-Erler-Schule Westliche 215 75172 Pforzheim Operativ eigenständige

Mehr

Arbeitskreis Immobilienwirtschaft. 25. November 2015 Fritz-Erler-Schule

Arbeitskreis Immobilienwirtschaft. 25. November 2015 Fritz-Erler-Schule Arbeitskreis Immobilienwirtschaft 25. November 2015 Fritz-Erler-Schule Seite 1 Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Ausbildungssituation in der Immobilienwirtschaft 3. Schulorganisation 4. Außerschulische Aktivitäten/Kooperationen

Mehr

Lernen bei degewo. Ausbildung bei Berlins führendem Wohnungsunternehmen

Lernen bei degewo. Ausbildung bei Berlins führendem Wohnungsunternehmen Lernen bei degewo Ausbildung bei Berlins führendem Wohnungsunternehmen Bereits seit über 50 Jahren bildet die degewo erfolgreich aus. Alle Abteilungen des Unternehmens werden im Rahmen der Ausbildung durch

Mehr

PRESSEINFORMATION Juni 2015

PRESSEINFORMATION Juni 2015 PRESSEINFORMATION Juni 2015 Bauverein Breisgau eg investierte 2014 rund 50 Prozent mehr als im Vorjahr in den Bau von Mietwohnungen: 22,5 Millionen Euro flossen in die neuen Wohnungen, 9,2 Millionen Euro

Mehr

Ihre Ausbildung bei der. Karrierestart

Ihre Ausbildung bei der. Karrierestart Ihre Ausbildung bei der Karrierestart Genossenschaftsbank Genossenschaftliche Werte Das Fundament unserer Volksbank bilden die genossenschaftlichen Werte. Daraus entwickeln wir Kraft und Antrieb für unser

Mehr

Chancenreich EINE ERFOLGREICHE AUSBILDUNG IST DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG

Chancenreich EINE ERFOLGREICHE AUSBILDUNG IST DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG Chancenreich EINE ERFOLGREICHE AUSBILDUNG IST DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG wir sind ksk denn gut geht gemeinsam besser EINE ERFOLGREICHE AUSBILDUNG IST DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG www.ksk-tuebingen.de/ausbildung

Mehr

Azubibereich auf der bbg - Homepage. Ein Projekt der Auszubildenden der bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eg

Azubibereich auf der bbg - Homepage. Ein Projekt der Auszubildenden der bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eg Azubibereich auf der bbg - Homepage Ein Projekt der Auszubildenden der bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eg Nach der Schule schon was vor? Hast Du schon eine Idee, wie es nach dem Schulabschluss für Dich

Mehr

PRESSEINFORMATION Juni 2013

PRESSEINFORMATION Juni 2013 PRESSEINFORMATION Juni 2013 Bauverein Breisgau investierte im Geschäftsjahr 2012 rund 17 Millionen Euro in die energetische Modernisierung und den Neubau von 130 bezahlbaren Miet- und Eigentumswohnungen.

Mehr

NEXT ENINGEN S. azubis. top IHRE AUSBILDUNG BEI RVM MIT LEIDENSCHAFT AM START!

NEXT ENINGEN S. azubis. top IHRE AUSBILDUNG BEI RVM MIT LEIDENSCHAFT AM START! top ENINGEN S azubis NEXT IHRE AUSBILDUNG BEI RVM MIT LEIDENSCHAFT AM START! Jetzt zum CASTING anmelden WIR SIND: LEIDENSCHAFTLICH VERBINDLICH FREUNDSCHAFTLICH ERFAHREN KREATIV ZUVERLÄSSIG KAUFMANN/-FRAU

Mehr

Mechatroniker (M/W) MaQUet ZUkUnFt GÖnn ich Mir

Mechatroniker (M/W) MaQUet ZUkUnFt GÖnn ich Mir Mechatroniker (M/W) MAQUET ZUKUNFT GÖNN ICH MIR Der Sprung in die Zukunft Karrierechancen bei MAQUET MAQUET ist ein Schrittmacher in der stabilen, soliden und zukunftssicheren Gesundheitsbranche. MAQUET

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Die Frankfurter Wohnungsbaugenossenschaften - Vorstellung -

Die Frankfurter Wohnungsbaugenossenschaften - Vorstellung - Die Frankfurter Wohnungsbaugenossenschaften - Vorstellung - Runder Tisch Wohnen am 6.5.2013 Ulrich Tokarski Vorstandsvorsitzender Volks- Bau- und Sparverein Frankfurt am Main eg www.vbs-frankfurt.de Volks-

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

Informationsveranstaltung Berufliche Schulen. 16. März 2016. Realschule Bad Schönborn. Informationsveranstaltung Realschule Bad Schönborn

Informationsveranstaltung Berufliche Schulen. 16. März 2016. Realschule Bad Schönborn. Informationsveranstaltung Realschule Bad Schönborn Informationsveranstaltung Berufliche Schulen Realschule Bad Schönborn Schulträger: Landkreis Karlsruhe Schulleiter: Stv. Schulleiter: Gerold Greil Siegfried Baumgärtner Kaufmännische Berufsschule Berufsfachschulen

Mehr

Die Vitus-Gruppe Ihre kompetente Immobilienverwaltung

Die Vitus-Gruppe Ihre kompetente Immobilienverwaltung Die Vitus-Gruppe Ihre kompetente Immobilienverwaltung www.vitus-gruppe.de Übersicht Sie sind Eigentümer einer Immobilie und wünschen sich eine leistungsfähige Verwaltung aus einer Hand? Dann sollten Sie

Mehr

Unsere Schularten. Ein kurzer Überblick. für Hauptschüler. S1 (me)

Unsere Schularten. Ein kurzer Überblick. für Hauptschüler. S1 (me) Unsere Schularten Ein kurzer Überblick für Hauptschüler S1 (me) Wie geht s weiter? Duale Ausbildung: Schule und Betrieb im Wechsel. 2-jährige Schule: Labortechnik oder Elektrotechnik. 1. Jahr in der Schule.

Mehr

leben stadt wohnen SWG Schweinfurt

leben stadt wohnen SWG Schweinfurt leben stadt wohnen SWG Schweinfurt SWG Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt Zahlen und Fakten Unser Leistungskatalog Die Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt (SWG) ist das» eigene Wohnungen im Bestand ca.

Mehr

Deine ZUKUNFT beginnt bei uns!

Deine ZUKUNFT beginnt bei uns! Deine ZUKUNFT beginnt bei uns! Willkommen zuhause! Immobilienkaufmann AUSBILDUNG / Immobilienkauffrau Dauer der Ausbildung: 3 Jahre, ggf. Verkürzung möglich Berufsschule: zwischen 12 und 14 Wochen pro

Mehr

FÖRDERWEGE FÜR NEU- UND AUSBAUTEN VON WOHNIMMOBILIEN IN HAMBURG. März 2014. zinshausteam-kenbo.de

FÖRDERWEGE FÜR NEU- UND AUSBAUTEN VON WOHNIMMOBILIEN IN HAMBURG. März 2014. zinshausteam-kenbo.de FÖRDERWEGE FÜR NEU- UND AUSBAUTEN VON WOHNIMMOBILIEN IN HAMBURG März 2014 zinshausteam-kenbo.de INHALTSANGABE 2 Thema Seite Förderwege für Neubau in Hamburg 3 Vorgang der Antragsstellung Förderwege I +

Mehr

Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin?

Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin? Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin? Standort I Kaiserslautern Hellmut-Hartert-Straße 1 67655 Kaiserslautern Telefon: 0631 203-1332 Telefax: 0631 203-1539 Auskunft erteilen: Frau Woll oder Frau

Mehr

AUSBILDUNG DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG

AUSBILDUNG DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG AUSBILDUNG DER EINSTIEG ZUM AUFSTIEG Inhalt Duale Berufsausbildung Die Rolle der IHK Berlin in der Berufsausbildung Karriere mit Lehre: Die IHK-Aufstiegsfortbildung Duale Berufsausbildung Geschichtliche

Mehr

UNSERE SCHULE IHRE CHANCE

UNSERE SCHULE IHRE CHANCE UNSERE SCHULE IHRE CHANCE Berufsschule & Vollzeitschulen Berufsschule Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft Zweijährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung

Mehr

www.autoberufe.de Entsprechend bietet keine andere Branche so viele Ausund Weiterbildungsmöglichkeiten wie das Kraftfahrzeuggewerbe.

www.autoberufe.de Entsprechend bietet keine andere Branche so viele Ausund Weiterbildungsmöglichkeiten wie das Kraftfahrzeuggewerbe. Das Auto hat über die Jahrzehnte nichts von seiner Faszination eingebüßt - im Gegenteil, es erfreut sich nach wie vor, gerade bei jungen Menschen, allergrößter Beliebtheit. Entsprechend bietet keine andere

Mehr

Berufsziel: Zukunft. Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau in der Deutschen Bank. Apprenticeship Programs

Berufsziel: Zukunft. Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau in der Deutschen Bank. Apprenticeship Programs Berufsziel: Zukunft Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau in der Deutschen Bank Apprenticeship Programs Berufsausbildung Deutschland Berufsausbildung in der Deutsche Bank Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

» Immobilienkaufmann/-frau (IHK) Region Berlin und Rhein-Main

» Immobilienkaufmann/-frau (IHK) Region Berlin und Rhein-Main » Immobilienkaufmann/-frau (IHK) Region Berlin und Rhein-Main 2 » Die Deutsche Wohnen AG Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Wohnungsgesellschaften Deutschlands, deren operativer

Mehr

1 Was sind meine Aufgaben und wo werde ich eingesetzt? Hauswirtschaftliche Fachkräfte arbeiten mit Menschen - für Menschen.

1 Was sind meine Aufgaben und wo werde ich eingesetzt? Hauswirtschaftliche Fachkräfte arbeiten mit Menschen - für Menschen. AUSBILDUNG ZUM/ZUR HAUSWIRTSCHAFTER/IN 1 Was sind meine Aufgaben und wo werde ich eingesetzt? Hauswirtschaftliche Fachkräfte arbeiten mit Menschen - für Menschen. Hauswirtschafter/innen organisieren und

Mehr

Das Sprungbrett zur Bank-Karriere: Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

Das Sprungbrett zur Bank-Karriere: Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Das Sprungbrett zur Bank-Karriere: Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Schule fertig und dann? Vor dieser Frage steht wohl jeder junge Mensch, der den Schulabschluss in Sichtweite hat. Wir

Mehr

Verwaltungsfachangestellte/r

Verwaltungsfachangestellte/r Verwaltungsfachangestellte/r Ausbildung bei der Gemeinde Owingen Gemeinde Owingen Berufsorientierungstag Regina Holzhofer 1 Überblick Berufsbild Aufgabenbereiche Voraussetzungen und Vergütung Ausbildungsdauer

Mehr

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015. So viel Perspektive muss sein

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015. So viel Perspektive muss sein KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015 So viel Perspektive muss sein Das Unternehmen Die Deutsche ROCKWOOL marktführender Hersteller von Steinwolle- Dämmungen mit Hauptsitz in Gladbeck und ihre Tochtergesellschaft

Mehr

Bezahlbarer Wohnraum aber wie? Fachtag 10. Nov 2012

Bezahlbarer Wohnraum aber wie? Fachtag 10. Nov 2012 Bauverein AG - Historie Bezahlbarer Wohnraum aber wie? 1864 als Bauverein für Arbeiterwohnungen gegründet besitzt 9 Häuser in 1898 1929 übernimmt Stadt die Mehrheit an dem Unternehmen 1964 (100-jähriges)

Mehr

Der Beitrag der Wohnungswirtschaft

Der Beitrag der Wohnungswirtschaft Der Beitrag der Wohnungswirtschaft für r vitale Städte Dr. Dieter Kraemer, Sprecher der Geschäftsführung der VBW BAUEN UND WOHNEN GMBH, Bochum Aachen, 15.06.2007 1 1. Das Unternehmen VBW 2. Die deutsche

Mehr

Wohnen in Frankfurt wo sonst!

Wohnen in Frankfurt wo sonst! Wohnen in Frankfurt wo sonst! Wohnen als Profession Wer wie die Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eg, kurz WohnBau Frankfurt, seit 1892 Wohnraum schafft und genossenschaftlich verwaltet, für den

Mehr

Hier steckt Entwicklung drin Die GFP Gruppe

Hier steckt Entwicklung drin Die GFP Gruppe DIE FIRMENGRUPPE IM ÜBERBLICK Hier steckt Entwicklung drin Die GFP Gruppe gfp-group.de KURZPROFIL Ingenieure mit Ideen. Architekten mit Anspruch. Kaufleute mit Kalkül. Full-Service im gesamten immobilienwirtschaftlichen

Mehr

Wir schaffen Lebensraum individuell und persönlich.

Wir schaffen Lebensraum individuell und persönlich. Wir schaffen Lebensraum individuell und persönlich. Kompetent Persönlich Engagiert Gemeinsam mit Ihnen. Göldi & Partner Immobilien AG ist ein im Zürcher Oberland verankertes Immobilien und unternehmen.

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

Auszubildende. Schokolade von der Pike auf. RITTER-SPORT.DE. Studierende, Azubis & Schüler

Auszubildende. Schokolade von der Pike auf. RITTER-SPORT.DE. Studierende, Azubis & Schüler RITTER-SPORT.DE. Studierende, Azubis & Schüler Auszubildende Schokolade von der Pike auf. Als mittelständisches Familienunternehmen legen wir bei RITTER SPORT großen Wert darauf, den Nachwuchs in den klassischen

Mehr

AUSBILDUNGSBROSCHÜRE

AUSBILDUNGSBROSCHÜRE AUSBILDUNGSBROSCHÜRE Berufsausbildung mit zukunft ASC-TEC AG ist ein international tätiges, mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz am Bodensee. Wir entwickeln und fertigen seit 20 Jahren hochwertige,

Mehr

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE REAl ESTATE KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE ENTWICKLUNG THE WOHNEN ASSET REAL MANAGEMENT ESTATE INVESTMENT ESTATE FONDS MAKLER PEOPLE VERMIETUNG

Mehr

PRESSEINFORMATION Juni 2014

PRESSEINFORMATION Juni 2014 PRESSEINFORMATION Juni 2014 Der Bauverein Breisgau eg steigerte im Geschäftsjahr 2013 die Investitionen für den Neubau von Mietwohnungen um fast sechs auf über zehn Millionen Euro. Mit kontinuierlicher

Mehr

Starten Sie mit WESTFA in Ihre Zukunft!

Starten Sie mit WESTFA in Ihre Zukunft! Lust auf eine Ausbildung? Starten Sie mit WESTFA in Ihre Zukunft! Mehr Informationen unter: www.westfa-gas.de/ausbildung.html Machen Sie den ersten Schritt... denn bald ist es geschafft - Sie haben das

Mehr

Die perfekte Verbindung für Ihre Zukunft. Ausbildung und Studium bei Lohmann.

Die perfekte Verbindung für Ihre Zukunft. Ausbildung und Studium bei Lohmann. Die perfekte Verbindung für Ihre Zukunft. Ausbildung und Studium bei Lohmann. Bei uns steht Ihre Zukunft im Mittelpunkt. Lohmann: Ihr Berufseinstieg bei einem Global Player Schule bald beendet? Oder den

Mehr

Bildung braucht Perspektive gemeinsam - regional - zukunftsorientiert

Bildung braucht Perspektive gemeinsam - regional - zukunftsorientiert Bildung braucht Perspektive gemeinsam - regional - zukunftsorientiert www.bs-eutin.de GEMEINSAM. REGIONAL. ZUKUNFTSORIENTIERT. Bildung schafft Perspektiven für die berufliche genauso wie für die persönliche

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Finanzassistent/in (Bank) Die Ausbildung im Überblick Finanzassistent/in (Bank) ist eine landesrechtlich geregelte eine landesrechtlich geregelte duale Ausbildung an Berufskollegs mit dem Ziel einer Doppelqualifikation:

Mehr

Studium über berufliche Bildung

Studium über berufliche Bildung Studium über berufliche Bildung Die berufsbildenden Schulen bieten mit ihren Bildungsgängen der Sekundarstufe II vielfältige Möglichkeiten, eine berufliche Qualifikation mit dem Erwerb einer schulischen

Mehr

Heute schon an morgen denken Demographisch angepasstes Personal- & Kundenmanagement

Heute schon an morgen denken Demographisch angepasstes Personal- & Kundenmanagement Heute schon an morgen denken Demographisch angepasstes Personal- & Kundenmanagement Unser Nachwuchs Bewerbung zur Ausschreibung des DDIV zum Immobilienverwalter des Jahres 2012 Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage

Mehr

Rundum eine gute Ausbildung

Rundum eine gute Ausbildung Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freut sich unser Ausbildungsleiter, Sebastian Häusler, auf Ihre Fragen rund um das Thema Ausbildung. Tel.: (0)89/444 59-103 Online Bewerbung unter: > www.hagemeyerce.com

Mehr

"ÖÖP Öffentliche Partnerschaften zwischen Kommunen und kommunalen Wohnungsunternehmen Nischenprodukt oder ernstzunehmende Konkurrenz?

ÖÖP Öffentliche Partnerschaften zwischen Kommunen und kommunalen Wohnungsunternehmen Nischenprodukt oder ernstzunehmende Konkurrenz? Arbeitskreis ÖPP am 22.09.2011 im Hause der WL Bank in Münster "ÖÖP Öffentliche Partnerschaften zwischen Kommunen und kommunalen Wohnungsunternehmen Nischenprodukt oder ernstzunehmende Konkurrenz?" Christian

Mehr

ZWEITER SÜDDEUTSCHER REALSCHULTAG

ZWEITER SÜDDEUTSCHER REALSCHULTAG ZWEITER SÜDDEUTSCHER REALSCHULTAG 17. April 2015 in Ulm Realschüler die Fachkräfte der Zukunft Umfrage zu Schulbildung in Süddeutschland Exklusiv beau.ragt für den Zweiten Süddeutschen Realschultag 2015

Mehr

Immobilienmaklerin. Micol Singarella. Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir?

Immobilienmaklerin. Micol Singarella. Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir? Immobilienmaklerin Micol Singarella Sie haben bereits von den unglaublichen Immobilienangeboten in Berlin gehört aber noch nicht von mir? Ich arbeite in Berlin als Immobilienmaklerin mit langjähriger Erfahrung,

Mehr

KAUFMÄNNISCHE SCHULE LÖRRACH DIE BERUFSKOLLEGS 1 UND 2

KAUFMÄNNISCHE SCHULE LÖRRACH DIE BERUFSKOLLEGS 1 UND 2 KAUFMÄNNISCHE SCHULE LÖRRACH DIE BERUFSKOLLEGS 1 UND 2 2 IMPRESSUM Kaufmännische Schule Lörrach Wintersbuckstr. 5 79539 Lörrach Abteilungsleiter: StD Jürgen Ude Telefon: 07621-95668-0 Telefax: 07621-168584

Mehr

Industriekaufleute (M/W)

Industriekaufleute (M/W) Industriekaufleute (M/W) MAQUET ZUKUNFT GÖNN ICH MIR Der Sprung in die Zukunft Karrierechancen bei MAQUET MAQUET ist ein Schrittmacher in der stabilen, soliden und zukunftssicheren Gesundheitsbranche.

Mehr

Unser Ausbildungs- und Studienangebot

Unser Ausbildungs- und Studienangebot Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Unser Ausbildungs- und Studienangebot Auf eigenen Beinen stehen? Eine interessante Arbeit? Immer weiter dazulernen? Jeder Mensch hat etwas,

Mehr

Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge.

Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge. Foto: AndreasF. / photocase.com Besser betreut, weniger bezahlt: einfach Bethge. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung als Verwaltungsexperte. Sie möchten 24 Stunden am Tag technischen Service?

Mehr

Berufsbildungskompass. Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung

Berufsbildungskompass. Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung Berufsbildungskompass Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung Ich habe noch keine Berufsreife (Hauptschulabschluss) Ich habe die Berufsreife (Hauptschulabschluss) und beginne eine Berufsausbildung Ich

Mehr

Auch nach Wegfall der Bindungen können die Mieten für die nächsten 3 Jahre wegen der Kappungsgrenze nur um 20 Prozent erhöht werden.

Auch nach Wegfall der Bindungen können die Mieten für die nächsten 3 Jahre wegen der Kappungsgrenze nur um 20 Prozent erhöht werden. Der Verkauf der Zandtengasse 1, bisher einmalig, war eine der größten Fehlentscheidungen der Stadtbau GmbH seit Beginn der Altstadtsanierung vor 60 Jahren Das Anwesen war bis zum Verkauf komplett vermietet,

Mehr

Kaufmännische Schule Hausach

Kaufmännische Schule Hausach Kaufmännische Schule Hausach Kaufmännische Berufsschule Berufsfachschule Wirtschaft Kaufmännisches Berufskolleg I Kaufmännisches Berufskolleg II Wirtschaftsgymnasium Kaufmännische Berufsschule Industriekaufmann/-frau

Mehr

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Startschuss Abi 2009 Willkommen bei der LBBW! Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW eine traditionsreiche Bank. Landes girokasse Südwestdeutsche Landesbank

Mehr

Der Ausbildungsvertrag Überblick

Der Ausbildungsvertrag Überblick Folie 1 von 6 Der Ausbildungsvertrag Überblick private Unternehmen öffentliche Unternehmen Ausbildungsplatz-Anbieter Auszubildender Ziel: Erlernen eines anerkannten Ausbildungsberufs Ausbildungsvertrag

Mehr

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA)

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Ilea Philipp Teamwork. Bei uns spielt man sich gegenseitig den Ball zu! Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur

Mehr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Ihre Familie Beuschlein

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Ihre Familie Beuschlein Ausbildung bei WEKU Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, als gewachsenes Familienunternehmen sehen wir es als unsere Pflicht an, Jugendlichen aus der Region eine berufliche Zukunftsperspektive

Mehr

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet.

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet. Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik Qualität, die verbindet. Elektrotechnik - eine Branche mit Zukunft Jessica Matthees, Elektronikerin für Energie- und

Mehr

Berufliche Schulen im Landkreis Waldshut Bildungsangebot für Schüler mit mittlerer Reife

Berufliche Schulen im Landkreis Waldshut Bildungsangebot für Schüler mit mittlerer Reife Berufliche Schulen im Landkreis Waldshut Berufliche Gymnasien Berufskollegs Fachhochschulreife in Verbindung mit der Berufsausbildung Technische Oberschule Schuljahre: 1 2 3 Berufliche Schulen im Landkreis

Mehr

Herausforderungen für die Zukunft

Herausforderungen für die Zukunft Herausforderungen für die Zukunft WWG in Zahlen Wohnungsverwaltung: Eigene Wohnungen = 328 Wohnungen der Theodor-Haebler-Vermächtnisstiftung = 33 Wohnungen der Gemeinde Großschönau = 4 Wohnungen der Gemeinde

Mehr

IHR IMMOBILIENSPEZIALIST für Betreuung, Vermittlung, Marketing.

IHR IMMOBILIENSPEZIALIST für Betreuung, Vermittlung, Marketing. IHR IMMOBILIENSPEZIALIST für Betreuung, Vermittlung, Marketing. WIR SETZEN IHRE IMMOBILIE INS BESTE LICHT! + SIE SUCHEN einen kompetenten Partner für die Betreuung oder Vermarktung Ihrer hochwertigen Wohnimmobilie?

Mehr

Inklusion in der Ausbildung einfach mal ausprobieren! Ausbildungsleitertagung 2014 DLR Köln

Inklusion in der Ausbildung einfach mal ausprobieren! Ausbildungsleitertagung 2014 DLR Köln Inklusion in der Ausbildung einfach mal ausprobieren! Ausbildungsleitertagung 2014 DLR Köln Ralf Schneider, BASF SE Ausbildung Technik (Abteilung GPD/VT) 11.11.2014 1 Ausbildung bei BASF Das Herz unserer

Mehr

Herzlich Willkommen! Berufliche Schulen im Main Tauber Kreis

Herzlich Willkommen! Berufliche Schulen im Main Tauber Kreis Herzlich Willkommen! Berufliche Schulen im Main-Tauber-Kreis 1 Mit den beruflichen Schulen zu Beruf und Studium Beruf Schulische oder berufliche Weiterbildung Studium Duale Ausbildung Berufsschule + Betrieb

Mehr

Haus. Häuser. Quartiere // Wohnen nachhaltig gestalten

Haus. Häuser. Quartiere // Wohnen nachhaltig gestalten Haus. Häuser. Quartiere // Wohnen nachhaltig gestalten Informations- und Networkingveranstaltung der Kreishandwerkerschaften und Energieagenturen in Baden-Württemberg Stuttgart // 15. Oktober 2014 RA Jens

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Wohnungseigentum

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Wohnungseigentum Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Fachkaufmann/-frau für Verwaltung von ist eine berufliche Weiterbildung,

Mehr

InnovatIv Durch top rendite

InnovatIv Durch top rendite InnovatIv Durch top rendite ImmobIlIen DIrekt -Investment Trends kommen und gehen. Die Sicherheit von Eigentum mit Grundbuch kommt nie aus der Mode. Wenn schon ein Direkt-Investment in Wohnimmobilien,

Mehr

Positionspapier. Drei Säulen für mehr Wohnraum

Positionspapier. Drei Säulen für mehr Wohnraum Positionspapier Drei Säulen für mehr Wohnraum Die Krise im Nahen und Mittleren Osten und die Bürgerkriege in Afrika sowie Armut und Perspektivlosigkeit führen insbesondere in Deutschland zu einem erheblichen

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

Jetzt. wohnblau eg. www.wohnblau.de. Genossenschaft für nachhaltiges Wohnen. Mitglied werden und profitieren

Jetzt. wohnblau eg. www.wohnblau.de. Genossenschaft für nachhaltiges Wohnen. Mitglied werden und profitieren Jetzt Mitglied werden und profitieren www.wohnblau.de wohnblau eg Genossenschaft für nachhaltiges Wohnen und Anlegen Liebe Leserin, lieber Leser, regelmäßig fragen uns Bekannte: Habt ihr nicht einen guten

Mehr

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik. Wirtschaftsinformatik. Bachelor of Science

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik. Wirtschaftsinformatik. Bachelor of Science Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Arbeitgeberin Stadt Köln Köln ist mehr als eine Stadt: Köln ist ein Lebensgefühl! Eine pulsierende, lebendige Stadt mit

Mehr

hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW.

hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW. hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW. 2 Wir sind Technology People SW, die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, ist ein führender Hersteller von international erfolgreichen Hochleistungsbearbeitungszentren.

Mehr

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Schulstraße 55, 26506 Norden Telefon: 04931 93370, Fax: 04931 933750 Email: post@bbsnorden.de www.bbsnorden.de Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Fu r folgende Schulformen melden Sie sich bitte in der

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Käufer: Anlageobjekte aus den Big Standorten in Deutschland Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien Wir

Mehr

Duale Ausbildung. Herr Wolfgang Bax (Berufsberater für behinderte Menschen )

Duale Ausbildung. Herr Wolfgang Bax (Berufsberater für behinderte Menschen ) Duale Ausbildung Herr Wolfgang Bax (Berufsberater für behinderte Menschen ) Grundsatz Es entscheidet das zuständige Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Abstimmung mit den Ländern über

Mehr

Wir fördern Ihre Kunden

Wir fördern Ihre Kunden Wir fördern Ihre Kunden Ulrike Reichow Abt. Wohnraumförderung/Durchleitungskredite Bremerhaven, 25. März 2014 1 Besondere Situation in Bremerhaven Ausgangssituation: ausreichend Wohnraum f. Haushalte mit

Mehr

Immobilien sind unsere Leidenschaft. Immobilien sind unsere Leidenschaft. www.ggi-hamburg.de

Immobilien sind unsere Leidenschaft. Immobilien sind unsere Leidenschaft. www.ggi-hamburg.de Immobilien sind unsere Leidenschaft. Inhaltsübersicht 1. Überblick 2. Unsere Geschäftsbereiche 3. Vermietung 4. Verkauf & Bewertung 5. Projektberatung 6. Verwaltung 7. Geschäftsführung - 2 - 1 Überblick

Mehr

Duale Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung Aus- und Weiterbildung Duale Berufsausbildung Seite 1 Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold 22.06.2015 Allgemeinbildende Schule Aus- und Weiterbildung after School? Aus- und Weiterbildung Aus-

Mehr

www.rdl-bs.de Niedersächsisches Kultusministerium Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen

www.rdl-bs.de Niedersächsisches Kultusministerium Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen www.rdl-bs.de Berufsbildende Schulen in Braunschweig haben sich zu einer AG zusammen geschlossen in Kooperation mit der Berufsberatung und der Fachberatung Berufsorientierung der Landesschulbehörde BS,

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik. Gesamtstrategie und Teilstrategien

Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik. Gesamtstrategie und Teilstrategien Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik Gesamtstrategie und Teilstrategien Der Fonds für Bodenund Wohnbaupolitik Mit dem Ziel, bestmögliche Voraussetzungen für eine zeitgemässe, soziale, wirtschaftliche und

Mehr

Berufliche Bildung in Deutschland

Berufliche Bildung in Deutschland Berufliche Bildung in Deutschland Die Aufgaben der Industrie- und Handelskammer (IHK) Jugendarbeitslosigkeit 25.11.2013 Seite 2 Vorteile des dualen Systems Rolle der IHKs in der Ausbildung Für Unternehmen:

Mehr

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Die Berufsausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste wird erstmalig zum 01.08.1998 angeboten. Damit gibt es einen weiteren

Mehr