Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz"

Transkript

1 REFERAT SICHERHEITSWESEN SCHMIDT Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz Natürlich wird es nicht immer möglich sein, mit Hilfe dieses Merkblattes alle Probleme zu lösen, die am Bildschirm-Arbeitsplatz auftreten können. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an die Sicherheitsfachkräfte der Fachhochschule Regensburg. 1. Bildschirmarbeitstisch Tischhöhe o nicht höhenverstellbar 72 cm. o höhenverstellbar, Verstellbereich mindestens cm Tischfläche mindestens 160 x 80 cm (die Tischtiefe muss zulassen, dass der Bildschirm mind. 60 cm von den Augen entfernt aufgestellt wird; die Mindesttischtiefe von 80 cm ist nur bei Benutzung von Flachbildschirmen ausreichend, siehe Bild 1) matte Oberflächen, frei von Spiegelungen der Beinraum am Arbeitsplatz darf nicht unzulässig eingeschränkt werden, er soll frei von Stützen und Unterbauten sein (Mindestmaße siehe Bild 2) Bild 1: Mindestarbeitsfläche Bild 2: Beinfreiraum Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz.doc Seite

2 2. Arbeitsstuhl Maße und Mindestanforderungen nach DIN 4551: höhenverstellbar von cm an Tischhöhe angepasst Rückenlehne muss höhen- und neigungsverstellbar sein mindestens 5 gebremste Rollen Anpassung der Sitzhöhe für kleine Personen durch Fußstützen nach DIN 4556 (Mindestmaß der Fußstütze: 35 x 45 cm, Neigung verstellbar, rutschfester Belag) ca. 90 ca. 90 Bild 3: Arbeitsdrehstuhl 3. Konzepthalter ist nur bei speziellen Tätigkeiten (z.b. Abschrift von Vorlagen) erforderlich frei aufstellbar - zwischen 15 und 75 neigbar ausreichend groß (entsprechend der Vorlage) und standsicher Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz.doc Seite

3 4. Bildschirm der Bildschirm soll nach Höhe und Neigung einstellbar sein Positivdarstellung (dunkle Schrift auf hellem Grund) flimmerfrei, mindestens 73 Hz, empfohlen mehr als 85 Hz Bildelementfolgefrequenz der Bildschirm soll MPR II, TCO 95 oder besser geprüft sein und TÜV, GS und CE- Zeichen besitzen Blickrichtung parallel zur Fensterfront Sie nehmen eine entspannte Kopfhaltung ein, wenn der Blick leicht nach unten geneigt ist. Die obere lesbare Zeile darf nicht über der Augenhöhe liegen. Bild 4: Bildschirmhöhe und -neigung / Sehabstand 5. Tastatur getrennt vom Bildschirm aufstellbar mittlere Tastenreihe etwa 3 cm über Standfläche Neigung der Tastatur ca. 15 Bei hohen Tastaturen kann eine separate Handballenauflage die Hände unterstützen. Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz.doc Seite

4 6. Beleuchtung und Blendung / Spiegelung empfehlenswert sind eine indirekte Beleuchtung oder Spiegelrasterleuchten. Falls Kann nicht auf Einzelplatzleuchten verzichtet werden, müssen diese bildschirmarbeitstauglich sein. die Beleuchtungsstärke soll etwa 500 Lux betragen als Lichtfarbe für die Leuchtstofflampen wird neutralweiß (nw) empfohlen, bei weißen Wänden auch warmweiße Lichtfarbe (ww) die Leuchtenbänder sollen getrennt schaltbar sein auf dem Bildschirm sollen sich keine Fenster oder die Beleuchtung spiegeln bei Blendung durch Sonneneinstrahlung / Tageslichteinfall sind die Fenster mit verstellbaren Lichtschutzeinrichtungen z. B. Außenjalousien oder Lamellenstores zu versehen 7. Anordnung im Raum der Bildschirm ist parallel zu den Leuchtenbändern und zwischen den Leuchtenbändern anzuordnen Entfernung Arbeitsplatz - Fenster 1-2 m Blickrichtung zum Bildschirm parallel zum Fenster Bild 5: Blickrichtung / Fensterabstand Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz.doc Seite

5 8. Arbeitsumgebung (Lärm, Klima) Raumtemperatur C, nicht über 26 C die Luftfeuchte soll zwischen 40 und 60 % betragen, wobei im Sommer 30 % und im Winter 40 % möglichst nicht unterschritten werden sollen Raumtemperatur C, nicht über 26 C (bei Außentemperaturen, die zu einer länger anhaltenden Erwärmung über 26 C führen, sollen Maßnahmen zur Kühlung getroffen werden) der Lärmpegel soll: - bei überwiegend geistiger Tätigkeit: 55 db(a) - bei mechanisierter (mechanische Schreibmaschine) Bürotätigkeit: 70 db(a) nicht überschreiten. 9. Arbeitsmedizinische Vorsorge Erstuntersuchung (Überprüfung des Sehvermögens) vor Aufnahme der Bildschirmtätigkeit beim Betriebsarzt Nachuntersuchung in altersabhängigen Abständen, ggf. Zwischenuntersuchung "Ungefähr wird es schon stimmen" gilt nicht! Die korrekte Anordnung der Arbeitsplatzelemente verhindert u. a. Durchblutungsstörungen und langfristig Schäden der Wirbelsäule oder schmerzhafte Verspannungen im Nacken-Schulter-Bereich. Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz.doc Seite

6 Anhang über an Bildschirmarbeitsplätze zu stellende Anforderungen (Auszug aus der BildscharbV): Bildschirmgerät und Tastatur 1. Die auf dem Bildschirm dargestellten Zeichen müssen scharf, deutlich und ausreichend groß sein sowie einen angemessenen Zeichen- und Zeilenabstand haben. 2. Das auf dem Bildschirm dargestellte Bild muss stabil und frei von Flimmern sein; es darf keine Verzerrungen aufweisen. 3. Die Helligkeit der Bildschirmanzeige und der Kontrast zwischen Zeichen und Zeichenuntergrund auf dem Bildschirm müssen einfach einstellbar sein und den Verhältnissen der Arbeitsumgebung angepasst werden können. 4. Der Bildschirm muss frei von störenden Reflexionen und Blendungen sein. 5. Das Bildschirmgerät muss frei und leicht drehbar und neigbar sein. 6. Die Tastatur muss vom Bildschirmgerät getrennt und neigbar sein, damit die Benutzer eine ergonomisch günstige Arbeitshaltung einnehmen können. 7. Die Tastatur und die sonstigen Eingabemittel müssen auf der Arbeitsfläche variabel angeordnet werden können. Die Arbeitsfläche vor der Tastatur muss ein Auflegen der Hände ermöglichen. 8. Die Tastatur muss eine reflexionsarme Oberfläche haben. 9. Form und Anschlag der Tasten müssen eine ergonomische Bedienung der Tastatur ermöglichen. Die Beschriftung der Tasten muss sich vom Untergrund deutlich abheben und bei normaler Arbeitshaltung lesbar sein. Sonstige Arbeitsmittel 10. Der Arbeitstisch bzw. die Arbeitsfläche muss eine ausreichend große und reflexionsarme Oberfläche besitzen und eine flexible Anordnung des Bildschirmgeräts, der Tastatur, des Schriftguts und der sonstigen Arbeitsmittel ermöglichen. Ausreichender Raum für eine ergonomisch günstige Arbeitshaltung muss vorhanden sein. Ein separater Ständer für das Bildschirmgerät kann verwendet werden. 11. Der Arbeitsstuhl muss ergonomisch gestaltet und standsicher sein. 12. Der Vorlagenhalter muss stabil und verstellbar sein sowie so angeordnet werden können, dass unbequeme Kopf- und Augenbewegungen soweit wie möglich eingeschränkt werden. 13. Eine Fußstütze ist auf Wunsch zur Verfügung zu stellen, wenn eine ergonomisch günstige Arbeitshaltung ohne Fußstütze nicht erreicht werden kann. Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz.doc Seite

7 Arbeitsumgebung 14. Am Bildschirmarbeitsplatz muss ausreichender Raum für wechselnde Arbeitshaltungen und -bewegungen vorhanden sein. 15. Die Beleuchtung muss der Art der Sehaufgabe entsprechen und an das Sehvermögen der Benutzer angepasst sein; dabei ist ein angemessener Kontrast zwischen Bildschirm und Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Durch die Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes sowie Auslegung und Anordnung der Beleuchtung sind störende Blendwirkungen, Reflexionen oder Spiegelungen auf dem Bildschirm und den sonstigen Arbeitsmitteln zu vermeiden. 16. Bildschirmarbeitsplätze sind so einzurichten, dass leuchtende oder beleuchtete Flächen keine Blendung verursachen und Reflexionen auf dem Bildschirm soweit wie möglich vermieden werden. Die Fenster müssen mit einer geeigneten verstellbaren Lichtschutzvorrichtung ausgestattet sein, durch die sich die Stärke des Tageslichteinfalls auf den Bildschirmarbeitsplatz vermindern lässt. 17. Bei der Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes ist dem Lärm, der durch die zum Bildschirmarbeitsplatz gehörenden Arbeitsmittel verursacht wird, Rechnung zu tragen, insbesondere um eine Beeinträchtigung der Konzentration und der Sprachverständlichkeit zu vermeiden. 18. Die Arbeitsmittel dürfen nicht zu einer erhöhten Wärmebelastung am Bildschirmarbeitsplatz führen, die unzuträglich ist. Es ist für eine ausreichende Luftfeuchtigkeit zu sorgen. 19. Die Strahlung muss - mit Ausnahme des sichtbaren Teils des elektromagnetischen Spektrums - so niedrig gehalten werden, dass sie für Sicherheit und Gesundheit der Benutzer des Bildschirmgerätes unerheblich ist. Zusammenwirken Mensch - Arbeitsmittel 20. Die Grundsätze der Ergonomie sind insbesondere auf die Verarbeitung von Informationen durch den Menschen anzuwenden. 21. Bei Entwicklung, Auswahl, Erwerb und Änderung von Software sowie bei der Gestaltung der Tätigkeit an Bildschirmgeräten hat der Arbeitgeber den folgenden Grundsätzen insbesondere im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit Rechnung zu tragen: 21.1 Die Software muss an die auszuführende Aufgabe angepasst sein Die Systeme müssen den Benutzern Angaben über die jeweiligen Dialogabläufe unmittelbar oder auf Verlangen machen Die Systeme müssen den Benutzern die Beeinflussung der jeweiligen Dialogabläufe ermöglichen sowie eventuelle Fehler bei der Handhabung beschreiben und deren Beseitigung mit begrenztem Arbeitsaufwand erlauben Die Software muss entsprechend den Kenntnissen und Erfahrungen der Benutzer im Hinblick auf die auszuführende Aufgabe angepasst werden können. 22. Ohne Wissen der Benutzer darf keine Vorrichtung zur qualitativen oder quantitativen Kontrolle verwendet werden. Merkblatt Bildschirmarbeitsplatz.doc Seite

Vorschriften. Maßstab ist 5 Arbeitsschutzgesetz

Vorschriften. Maßstab ist 5 Arbeitsschutzgesetz Analyse der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung Bildschirmarbeit) für Ausstattung der Schülerfirma (1) Nr. (2) (3) Vorschriften

Mehr

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung BildscharbV)

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung BildscharbV) Bildschirmarbeitsverordnung BildScharbV 549-2015 Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung BildscharbV) Vom 4. Dezember 1996 (BGBl.

Mehr

(Bildschirmarbeitsverordnung - BildschArbV)*)

(Bildschirmarbeitsverordnung - BildschArbV)*) Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung - BildschArbV)*) Vom 4. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1841), zuletzt geändert durch Artikel

Mehr

GV05 Gesetze und Verordnungen

GV05 Gesetze und Verordnungen Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung - BildscharbV) vom 4. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1841), zuletzt geändert durch Artikel 7

Mehr

2.6.2 Orientierungshilfen zu Bildschirmarbeitsplätzen

2.6.2 Orientierungshilfen zu Bildschirmarbeitsplätzen 2.6.2 Orientierungshilfen zu Bildschirmarbeitsplätzen Gerät Allgemeine Bemerkung Die Benutzung des Gerätes als solche darf keine Gefährdung der Arbeitnehmer mit sich bringen. Bildschirm Die auf dem Bildschirm

Mehr

Aktuelle Vorschriften und Regelungen für Bildschirmarbeitsplätze. Dr. Peter Schäfer

Aktuelle Vorschriften und Regelungen für Bildschirmarbeitsplätze. Dr. Peter Schäfer Aktuelle Vorschriften und Regelungen für Dr. Peter Schäfer Folie 2 Übernahme der Bildschirmarbeitsverordnung in die Entwurf einer Verordnung zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen vom Bundesrat verabschiedet

Mehr

Verordnung zur Umsetzung von EG- Einzelrichtlinien zur EG-Rahmenrichtlinie Arbeitsschutz * )

Verordnung zur Umsetzung von EG- Einzelrichtlinien zur EG-Rahmenrichtlinie Arbeitsschutz * ) Verordnung zur Umsetzung von EG- Einzelrichtlinien zur EG-Rahmenrichtlinie Arbeitsschutz * ) Vom 4. Dezember 1996 Auf Grund des 19 des Arbeitsschutzgesetzes vom 7. August 1996 (BGBl. I S. 1246) verordnet

Mehr

Arbeitskreis erstellt durch: Datum. Tabelle A - Grundsätzliches

Arbeitskreis erstellt durch: Datum. Tabelle A - Grundsätzliches Arbeitskreis erstellt durch: Datum Anzahl der Beschäftigten Unterschrift der/des Fachverantwortlichen Tabelle A - Grundsätzliches A.1 Es werden alle notwendigen Maßnahmen für die sichere Bereitstellung

Mehr

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung - BildscharbV)

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung - BildscharbV) Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Bildschirmarbeitsverordnung - BildscharbV) Vom 4. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1841)*) ArbSch 2.2.05 zuletzt geändert

Mehr

Büro- und Bildschirmarbeitsplatz-Checkliste (Quellenangaben)

Büro- und Bildschirmarbeitsplatz-Checkliste (Quellenangaben) Büro- und Bildschirmarbeitsplatz-Checkliste (Quellenangaben) Büro- und Bildschirmarbeitsplatzelemente JA NEIN ENTF 1 Arbeitsplatz, Arbeitsraum 1.1 Bietet der Arbeitsraum genügend Arbeitsfläche pro Arbeitsplatz?

Mehr

UNIVERSITÄT REGENSBURG RECHENZENTRUM EMPFEHLUNGEN FÜR BILDSCHIRMARBEITSPLÄTZE

UNIVERSITÄT REGENSBURG RECHENZENTRUM EMPFEHLUNGEN FÜR BILDSCHIRMARBEITSPLÄTZE UNIVERSITÄT REGENSBURG RECHENZENTRUM EMPFEHLUNGEN FÜR BILDSCHIRMARBEITSPLÄTZE Der Rat der EWG erließ am 2951990 die Richtlinie 90/270/EWG über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten

Mehr

Checkliste Modul III. Büro- und. Erstellt durch: Datum: Nein. Erstbeurteilung: erfülltt. entfällt. leuchten und. betragen. Hintergrund). 8.

Checkliste Modul III. Büro- und. Erstellt durch: Datum: Nein. Erstbeurteilung: erfülltt. entfällt. leuchten und. betragen. Hintergrund). 8. ARBEITSSICHERHEIT Gefährdungsbeurteilung gemäß Arbeitsschutzgesetz Büro- und Bildschirmarbeitsplätze I Organisationseinheit (Abteilung / Klinik / Institut): Verantwortliche Leitung: Erstellt durch: Datum:

Mehr

DER RAT DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN HAT FOLGENDE RICHTLINIE ERLASSEN: Abschnitt I Allgemeine Bestimmungen. Artikel 1 Zielsetzung

DER RAT DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN HAT FOLGENDE RICHTLINIE ERLASSEN: Abschnitt I Allgemeine Bestimmungen. Artikel 1 Zielsetzung Richtlinie 90/270/EWG über die Mindestvorschriften bezüglich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Fünfte Einzelrichtlinie im Sinne von Artikel 16 Absatz 1 der

Mehr

Der Bildschirmarbeitsplatz ARBEITSMITTEL Bildschirm

Der Bildschirmarbeitsplatz ARBEITSMITTEL Bildschirm Der Bildschirmarbeitsplatz ARBEITSMITTEL Bildschirm > Zeichenwiedergabe in Positivdarstellung (Schrift dunkel, Hintergrund hell) > ausreichend große Zeichen (3,5 mm bei 50 70 cm Entfernung) > Abstand zwischen

Mehr

Ermittlungen zur Arbeitsplatzumgebung und verwendeten Arbeitsmitteln Ermittlungsbogen S7

Ermittlungen zur Arbeitsplatzumgebung und verwendeten Arbeitsmitteln Ermittlungsbogen S7 Ermittlungen zur Arbeitsplatzumgebung und verwendeten Arbeitsmitteln Ermittlungsbogen S7 Ermittlungen zur Arbeitsplatzumgebung und verwendeten Arbeitsmitteln Ermittlungsbogen S7 Liebe Bearbeiterin, lieber

Mehr

Checkliste Arbeitsplatzanalyse

Checkliste Arbeitsplatzanalyse Checkliste Arbeitsplatzanalyse Büroraum - Allgemeine Anforderungen Ja Fraglich Nein 1. Der Büroraum ist mindestens 8 m² groß. 2. Die Raumhöhe ist größer als 2,50 m. 3. Der Boden ist rutschhemmend. 4. Keine

Mehr

Bildschirmarbeit richtig gestalten was tun?

Bildschirmarbeit richtig gestalten was tun? Bildschirmarbeit richtig gestalten was tun? Checkliste zur Selbstüberprüfung für Beschäftigte an Bildschirmarbeitsplätzen Einführung Die Arbeit am Bildschirmgerät gehört nicht nur im Büro, sondern zunehmend

Mehr

Arbeitssicherheitsunterweisung. Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz

Arbeitssicherheitsunterweisung. Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz Arbeitssicherheitsunterweisung Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz Inhaltsübersicht Gesetzliche Grundlagen Begriff Bildschirmarbeitsplatz Gefährdungen Der Bildschirm

Mehr

Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung

Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung Übersicht: * Die korrekte Einstellung von Arbeitsstuhl und -tisch. * Fußstützen für kleine Personen an nichtverstellbaren Arbeitstischen. * Die richtige

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz

Bildschirmarbeitsplatz Bildschirmarbeitsplatz Praktikum-Skript: Kapitel 7 1 Gliederung Theorieteil Einführung Umgebungseinflüsse Hardwarekomponenten Praktische Umsetzung Gestaltung eines Bildschirmarbeitsplatzes anhand einer

Mehr

Arbeitsschutz an Bildverstärker-Arbeitsplätzen

Arbeitsschutz an Bildverstärker-Arbeitsplätzen Arbeitsschutz an Bildverstärker-Arbeitsplätzen Dieter Lorenz Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Fachhochschule Gießen-Friedberg University of Applied Sciences Wiesenstr. 14 35390 Giessen, Germany Email:

Mehr

Checkliste Bildschirmarbeitsplatz

Checkliste Bildschirmarbeitsplatz Betriebsärztliche Dienststelle Leiterin: Dr. med. Antonia Viertel Checkliste Bildschirmarbeitsplatz Unternehmen: Name, Vorname: Vorgesetzte/r: Abteilung/Fachbereich: Gebäude: Raum Nr.: Telefon Nr.: Datum:

Mehr

Checkliste Büroarbeitsplatz

Checkliste Büroarbeitsplatz Für Beschäftigte Checkliste Büroarbeitsplatz Mit der folgenden Checkliste können Beschäftigte die Qualität ihres Büroarbeitsplatzes überprüfen. Checkpunkte 1. Anordnung der Arbeitsmittel im Raum 2. Beleuchtung

Mehr

Arbeitsschutz-Check. Alle Prüf- und Dokumentationspflichten sicher erfüllen. Bearbeitet von WEKA

Arbeitsschutz-Check. Alle Prüf- und Dokumentationspflichten sicher erfüllen. Bearbeitet von WEKA Arbeitsschutz-Check Alle Prüf- und Dokumentationspflichten sicher erfüllen Bearbeitet von WEKA 7. Update. Stand: 06/2011 2012. CD. ISBN 978 3 8111 3906 0 Format (B x L): 14,8 x 21 cm Gewicht: 1010 g Wirtschaft

Mehr

Unterweisung Bildschirmarbeitsplätze

Unterweisung Bildschirmarbeitsplätze Unterweisung Bildschirmarbeitsplätze Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz Pädagogische Hochschule OÖ Unterlage zur Unterweisung der Mitarbeiter Lt. 14 B - BSG Copyright ASZ 2006 Quellen: Sedus, AUVA,

Mehr

Gefährdungsermittlung Büro / Verwaltung

Gefährdungsermittlung Büro / Verwaltung Gefährdungsermittlung Büro / Verwaltung Nr 1. Teile mit gefährlichen Oberflächen Sichtprüfung: Sind die Arbeitsmittel so gestaltet, dass Verletzungen vermieden werden (z.b. keine scharfen Kanten, defekte

Mehr

Das richtige Arbeiten am Bildschirm

Das richtige Arbeiten am Bildschirm Das richtige Arbeiten am Bildschirm Wir Menschen verbringen zunehmend mehr Zeit am Bildschirm. Um bei der Bildschirmarbeit die eigene Gesundheit nicht zu beeinträchtigen, sollten einige Grundsätze beachtet

Mehr

Mängelliste: Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung nach 5 und 6 Arbeitsschutzgesetz

Mängelliste: Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung nach 5 und 6 Arbeitsschutzgesetz Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung nach 5 und 6 Arbeitsschutzgesetz Nr.: Unternehmen: Bereich / Arbeitsplatz: Ergebnis: ohne Mängel mit Mängeln (s. Mängelliste) Erstbeurteilung Nächste Beurteilung:

Mehr

Modul Ergonomische Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen

Modul Ergonomische Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen Modul Ergonomische Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen Rechtlicher Hintergrund Ergonomische Gestaltungskriterien Prüflisten Anleitungen Anwendung anhand von simulierten und realen Arbeitsplatzszenarien

Mehr

Arbeitsschutz im betrieblichen Umfeld

Arbeitsschutz im betrieblichen Umfeld Rechtlicher Hintergrund Arbeitsumgebung zum Wohlfühlen Arbeitsschutzgesetz AIBU Seite 101 AIBU Seite 102 Belastung - Beanspruchung im Bürobereich Belastung - Beanspruchung im Bürobereich AIBU Seite 103

Mehr

Landesversicherungsanstalt Oberfranken und Mittelfranken

Landesversicherungsanstalt Oberfranken und Mittelfranken Landesversicherungsanstalt Oberfranken und Mittelfranken - Arbeitsschutz und Sicherheit - Beurteilung der Bildschirm- und Büroarbeitsplätze Mit diesem Beurteilungsbogen sollen Mitarbeiter die Qualität

Mehr

ergophys ErgoCheck Unternehmen Name Funktion/ Abteilung Raum Nr. Datum geprüft durch BESTANDSAUFNAHME nein

ergophys ErgoCheck Unternehmen Name Funktion/ Abteilung Raum Nr. Datum geprüft durch BESTANDSAUFNAHME nein Unternehmen Name Funktion/ Abteilung Raum Nr. Datum geprüft durch BESTANDSAUFNAHME Raum Raumgröße > 8 m 2 Bewegungsfläche zur Wand mind. 100 cm Verkehrswege mind. 80 cm Verkehrsweg zum Arbeitsplatz mind.

Mehr

Bewertung der Arbeitsplatz-Ausstattung

Bewertung der Arbeitsplatz-Ausstattung Beurteilungsliste zur Bewertung der Arbeitsplatz-Ausstattung - nach den Anforderungen des neuen Arbeitsschutzgesetzes - entwickelt unter fachlicher Beratung des Fachausschusses Verwaltung Die Anforderungen

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz

Bildschirmarbeitsplatz Thema Bildschirmarbeitsplatz Siedler, Norbert B A D GmbH, Hohenlohe www.bad-gmbh.de/ www.teamprevent.com B A D GmbH Inhalt Definition Gefährdungen Flächenbedarf Mobiliar Einstellung der Arbeitsmittel Grundsätze

Mehr

Ergonomie für Homeoffice

Ergonomie für Homeoffice Ort, Datum ANLAGE 3 zum Anstellungsvertrag - Homeoffice Unterschrift Homeoffice-Mitarbeiter Ergonomie für Homeoffice S 1 / 9 2 CallON V GmbH Inhalt 1 Bildschirmarbeitsplatz 3 1.1 Körperhaltung 4 1.2 Sehen

Mehr

Eine Chance für gesündere Arbeit

Eine Chance für gesündere Arbeit Ressort Arbeits- und Die Bildschirmarbeitsverordnung Eine Chance für gesündere Arbeit www.igmetall.de/gesundheit Herkunft Einheitliche Europäische Akte (EG-Vertrag), Artikel 118a Rahmenrichtlinie 1989

Mehr

H.-D. Kempf, Die Neue Rückenschule Springer Medizin Verlag Heidelberg

H.-D. Kempf, Die Neue Rückenschule Springer Medizin Verlag Heidelberg Checkliste für Bildschirmarbeitsplätze* Die auf den folgenden Seiten angebotene Checkliste für Bildschirmarbeitsplätze beruht auf den rechtlichen Grundlagen der Bildschirmarbeitsverordnung sowie arbeitswissenschaftlichen

Mehr

Tageslicht im Büro. Tageslichtmenge. Tageslichtverteilung. Sonnenschutz (Energieeintrag) Blendschutz (Bildschirmarbeit) Bezug nach außen (Transparenz)

Tageslicht im Büro. Tageslichtmenge. Tageslichtverteilung. Sonnenschutz (Energieeintrag) Blendschutz (Bildschirmarbeit) Bezug nach außen (Transparenz) Forum Building Science 2007 Fachtagung, Donau-Universität Krems Tageslicht im Büro Andreas Danler / Bartenbach LichtLabor 20. April 2007 Tageslichtmenge Tageslichtverteilung Sonnenschutz (Energieeintrag)

Mehr

Erstellt von: Mängelliste: Mängel-Nr: Mängelbeschreibung - Maßnahmen Nächste Kontrolle

Erstellt von: Mängelliste: Mängel-Nr: Mängelbeschreibung - Maßnahmen Nächste Kontrolle Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung nach 5 und 6 Arbeitsschutzgesetz Nr: Unternehmen: Bereich / Arbeitsplatz: Ergebnis: ohne Mängel mit Mängel (s. Mängelliste) Erstbeurteilung Nächste Beurteilung:

Mehr

Mitarbeiter:... Arbeitsaufgabe/Tätigkeit des Mitarbeiters:... (Textverarbeitung, Grafik/CDA/Programmieren...)

Mitarbeiter:... Arbeitsaufgabe/Tätigkeit des Mitarbeiters:... (Textverarbeitung, Grafik/CDA/Programmieren...) Diese Checkliste zur Hardware und Arbeitsumgebung (in Anlehnung an die SAHIB-Checkliste) hilft Ihnen dabei, die Arbeitsplatzsituation Ihrer Mitarbeiter zu beurteilen. Sie kann von Ihren Mitarbeitern alleine

Mehr

Ergonomie am Bildschirm- Arbeitsplatz. Dr. Rudolf Haller Ergonom und Feldenkrais-Lehrer

Ergonomie am Bildschirm- Arbeitsplatz. Dr. Rudolf Haller Ergonom und Feldenkrais-Lehrer Ergonomie am Bildschirm- Arbeitsplatz Dr. Rudolf Haller Ergonom und Feldenkrais-Lehrer Ergonomie am Bildschirm-Arbeitsplatz Gliederung des Vortrages Gibt es noch Neues zu diesem Thema? Historie und aktuelle

Mehr

Colour Blinds - Rollo

Colour Blinds - Rollo Colour Blinds - Rollo Rollo Preisliste + Technik Zubehör Artikel Bezeichnung Colour Code 12,3 46,3 Montageprofil für 25 mm-getriebe 560 25 202 560 25 2021 13 62 Montageprofil für 36 mm-getriebe 560 36

Mehr

Büro heute wie gestaltet man richtig. Dr. Peter Schäfer

Büro heute wie gestaltet man richtig. Dr. Peter Schäfer BGI 650 Folie 2 GUV-I650 Folie 3 Definition Bildschirmarbeitsplatz 1 Abs. (1) BildscharbV Diese Verordnung gilt für die Arbeit an Bildschirmgeräten 2 Abs. (1) und (2) BildscharbV (1) Bildschirmgerät im

Mehr

DER RAT DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft

DER RAT DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN gestützt auf den Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 68. Richtlinie 90/270/EWG des Rates vom 29. Mai 1990 über die Mindestvorschriften bezüglich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit an Bildschirmgeräten (Fünfte Einzelrichtlinie im Sinne

Mehr

Staatliche Regelungen des Arbeitsschutzes für Beleuchtung von Bildschirmarbeitsplätzen

Staatliche Regelungen des Arbeitsschutzes für Beleuchtung von Bildschirmarbeitsplätzen Staatliche Regelungen des Arbeitsschutzes für Beleuchtung von Bildschirmarbeitsplätzen Dr.-Ing. Kathrin Kellermann Vortrag bei der Konferenz Beleuchtung von Bildschirmarbeitsplätzen - Neue Regelungen,

Mehr

Medizinische Universität Innsbruck

Medizinische Universität Innsbruck Medizinische Universität Innsbruck Wichtige Informationen für Büroarbeitsplätze Bildschirmarbeitsplätze sind Arbeitsplätze, bei denen das Bildschirmgerät und die Dateneingabetastatur oder sonstige Steuerungseinheiten

Mehr

Checkliste Büroarbeitsplatz Einstieg in die Gefährdungsbeurteilung

Checkliste Büroarbeitsplatz Einstieg in die Gefährdungsbeurteilung üroarbeit sicher, gesund und erfolgreich, 2 Checkliste Büroarbeitspl... 1 von 9 18.02.2015 11:33 Checkliste Büroarbeitsplatz Einstieg in die Gefährdungsbeurteilung Die folgende Checkliste hilft Ihnen,

Mehr

- Die Raumhöhe muß je nach Bürofläche mind. 2,5 m Betragen. - Betragen und darf an keiner Stelle weniger als 1 m Tief sein

- Die Raumhöhe muß je nach Bürofläche mind. 2,5 m Betragen. - Betragen und darf an keiner Stelle weniger als 1 m Tief sein Bewertung der Arbeitsplatz- Ausstattung - nach den Anfrderungen des neuen Arbeitsschutzgesetzes - entwickelt unter fachlicher Beratung des Fachausschusses Verwaltung Die Anfrderungen gelten für jeden Arbeitsplatz,

Mehr

Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps

Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps Arbeiten am Bildschirm Ergo-Tipps Ergo-Tipps Arbeiten am Bildschirm Höheneinstellung des Tisches Sie sitzen optimal, wenn die Unterarme waagerecht auf den Armlehnen und der Tischplatte aufliegen (Winkel

Mehr

Einheitliche Europäische Akte (EG-Vertrag), Artikel 118a. Bildschirmarbeit. Die Belastungen. Muskelinaktivität: Muskelschwund Krampfadern

Einheitliche Europäische Akte (EG-Vertrag), Artikel 118a. Bildschirmarbeit. Die Belastungen. Muskelinaktivität: Muskelschwund Krampfadern Einheitliche Europäische Akte (EG-Vertrag), Artikel 118a Rahmenrichtlinie 1989 Bildschirmrichtlinie 1990 europäische Normen Arbeitsschutzgesetz 1996 (verbindlich für alle) sverordnung 1996 Deutsche Normen

Mehr

Der Bildschirm- Arbeitsplatz. Die neue Bildschirmarbeitsverordnung in der Praxis

Der Bildschirm- Arbeitsplatz. Die neue Bildschirmarbeitsverordnung in der Praxis Der Bildschirm- Arbeitsplatz Die neue Bildschirmarbeitsverordnung in der Praxis INHALT 1 Ihr Bildschirm...läßt sich mühelos ausrichten 2 Ihr Bildschirm... zeigt ein kontrastreiches Bild 3 Ihr Bildschirm...

Mehr

Dr.-Ing. Ahmet Çakir ERGONOMIC Institut, Berlin

Dr.-Ing. Ahmet Çakir ERGONOMIC Institut, Berlin Ergonomische Anforderungen an und Empfehlungen für die Arbeitsumwelt bei Bildschirmarbeit: DIN EN ISO 9241-6 Beleuchtung von Bildschirmarbeitsplätzen - Neue Regelungen, Neue Konzepte, Neue Lösungen, 5.

Mehr

Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz Ergonomie am Arbeitsplatz Dr. med. P. Matic Facharzt für Innere Medizin Inframed - Dienstleistungen GmbH Institut für Arbeits-, Umwelt- und Flugmedizin Gruberstr. 26 64289 Darmstadt Ergonomische Gestaltung

Mehr

Gesunde Bildschirmarbeitsplätze. TL Tag Donaueschingen, Manfred Franz

Gesunde Bildschirmarbeitsplätze. TL Tag Donaueschingen, Manfred Franz Gesunde Bildschirmarbeitsplätze TL Tag Donaueschingen, Manfred Franz 2015-1 - Negativbeispiel TL Tag Donaueschingen, Manfred Franz 2015-2 - Gesetzliche Grundlagen TL Tag Donaueschingen, Manfred Franz 2015-3

Mehr

Starrer Blick, müde Augen.

Starrer Blick, müde Augen. Folie 1 Starrer Blick, müde Augen.. Dauerstress für die Augen. Folie 2 Der Computer und damit die tägliche Bildschirmarbeit sind aus dem Berufsalltag der meisten Deutschen nicht mehr wegzudenken Tendenz

Mehr

Merkblatt Bildschirmarbeit richtig gestalten durch Umsetzung der Bildschirmarbeitsverordnung

Merkblatt Bildschirmarbeit richtig gestalten durch Umsetzung der Bildschirmarbeitsverordnung Merkblatt Bildschirmarbeit richtig gestalten durch Umsetzung der Bildschirmarbeitsverordnung Aktualisierungshinweis Bitte beachten Sie den Redaktionsschluss der Broschüre. Alle zwischenzeitlich eingetretenen

Mehr

Gesamte Rechtsvorschrift für Bildschirmarbeitsverordnung, Fassung vom 14.01.2015

Gesamte Rechtsvorschrift für Bildschirmarbeitsverordnung, Fassung vom 14.01.2015 Gesamte Rechtsvorschrift für Bildschirmarbeitsverordnung, Fassung vom 14.01.2015 Langtitel Verordnung der Bundesministerin für Arbeit, Gesundheit und Soziales über den Schutz der Arbeitnehmer/innen bei

Mehr

Checkliste für die Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen

Checkliste für die Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen Checkliste für die Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen Checkliste für die Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen Diese Checkliste basiert auf den geltenden rechtlichen Grundlagen zur Gestaltung von

Mehr

Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung Gefährdungsbeurteilung Gemäß 5 und 6 des Arbeitsschutzgesetzes Gemäß 3 Betriebssicherheitsverordnung Teil 2: Arbeitsplatzgestaltung Gefährdungsbeurteilung Nummer Fakultät/Institut/Seminar/Einrichtung Gebäude/Adresse

Mehr

BÜRO-UNTERWEISUNG AN DER LFUI

BÜRO-UNTERWEISUNG AN DER LFUI Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Stabsstelle für Sicherheit und Gesundheit TMC Total Management Consult BÜRO-UNTERWEISUNG AN DER LFUI Bildschirmarbeitsplätze: Arbeitsplätze, bei denen das Bildschirmgerät

Mehr

BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ Beschwerdefrei am Computer

BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ Beschwerdefrei am Computer Gesundheit BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ Beschwerdefrei am Computer 2 Arbeitsplätze mit besonderen Anforderungen Bildschirmarbeitsplätze sind in den Büros und auf der Baustelle zur Selbstverständlichkeit geworden.

Mehr

Technische Universität Berlin

Technische Universität Berlin Technische Universität Berlin Arbeitsschutz - Umweltschutz Gesundheitsschutz DR PRÄSIDNT Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz 34 8888 Merkblatt Nr..0 Stand: Aug. 009 Bildschirmarbeitsplätze Dieses

Mehr

Herzlich Willkommen zur Unterweisung Verwaltungsangestellte/Verkäufer

Herzlich Willkommen zur Unterweisung Verwaltungsangestellte/Verkäufer Verwaltungsangestellte/Verkäufer Willkommen Herzlich Willkommen zur Unterweisung Verwaltungsangestellte/Verkäufer Verwaltungsangestellte/Verkäufer Kapitel Präsentation Anordnung von Bildschirmarbeitsplätzen

Mehr

MUSTER. Checkliste Praxisname und -logo 4.3.1 (1) Beurteilung durch Leitung / weitere Mitarbeiter/in (QMK, Sicherheitsbeauftragter):

MUSTER. Checkliste Praxisname und -logo 4.3.1 (1) Beurteilung durch Leitung / weitere Mitarbeiter/in (QMK, Sicherheitsbeauftragter): Beurteilung durch Leitung / weitere Mitarbeiter/in (QMK, Sicherheitsbeauftragter): Datum der Beurteilung: im Team besprochen: (Datum) Arbeitsbereich / Tätigkeit Anmeldung/ Bildschirmarbeit Labor Funktionsraum

Mehr

160 cm 80 cm cm. mind. 1 m. Bewegungsfläche mind. 1,5 m 2. Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps

160 cm 80 cm cm. mind. 1 m. Bewegungsfläche mind. 1,5 m 2. Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps 160 cm 80 cm 10-15 cm Bewegungsfläche mind. 1,5 m 2 mind. 1 m Arbeiten am Bildschirm Ergo-Tipps Ergo-Tipps Arbeiten am Bildschirm Höheneinstellung von Stuhl und Tisch 68-76 cm oder 72 cm fest Sie sitzen

Mehr

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz (1) Brainstorming Sie fangen in einem neuen Unternehmen zum arbeiten an. Es wurde ihnen gesagt, dass Sie ein eigenes kleines Büro mit PC bekommen. Wie stellen Sie sich

Mehr

Praktische Hinweise zur Umsetzung der EU-Bildschirmrichtlinie

Praktische Hinweise zur Umsetzung der EU-Bildschirmrichtlinie Beschattung von Bildschirmarbeitsplätzen Praktische Hinweise zur Umsetzung der EU-Bildschirmrichtlinie Seit 1996 gilt die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten.

Mehr

Ergonomisch richtig arbeiten

Ergonomisch richtig arbeiten MEHR.PLATZ.SYSTEM. Ergonomisch richtig arbeiten NOVUS Mehrplatzsystem - Raum intelligenter nutzen ERGONOMISCH RICHTIG ARBEITEN Mit dieser Informationsbroschüre halten Sie einen Leitfaden zur ergonomisch

Mehr

Checkliste zur Ergonomie...

Checkliste zur Ergonomie... Checkliste zur Ergonomie... Checkliste zur Ergonomie des Monitors Ob ein Monitor den ergonomischen Anforderungen entspricht, lässt sich anhand der folgenden Fragen feststellen. Die Antwort Nein weist dabei

Mehr

Telearbeitsplätze Rechtliche Anforderungen an Telearbeitsplätze

Telearbeitsplätze Rechtliche Anforderungen an Telearbeitsplätze Telearbeitsplätze Rechtliche Anforderungen an Telearbeitsplätze 13. Bundesweiter Betriebsärztetag in Dresden Patrick Aligbe Aligbe Sicherheitsrecht In der Vorversion der jetzigen ArbStättV nicht enthalten

Mehr

Bildschirmarbeit in der Produktion und in Leitwarten gesetzliche Grundlagen, Defizite, Gestaltungslösungen

Bildschirmarbeit in der Produktion und in Leitwarten gesetzliche Grundlagen, Defizite, Gestaltungslösungen Bildschirmarbeit in der Produktion und in Leitwarten gesetzliche Grundlagen, Defizite, Gestaltungslösungen B. Lafrenz (BAuA) 1Bildschirmarbeit Inhalt Übersicht Bildschirmarbeit im Non-Office-Bereich Gesetzlichen

Mehr

8. Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (Verordnung über das Inverkehrbringen von persönlichen Schutzausrüstungen 8.

8. Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (Verordnung über das Inverkehrbringen von persönlichen Schutzausrüstungen 8. Atemschutz Checkliste Atemschutz Rechtsverweise: 8. Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (Verordnung über das Inverkehrbringen von persönlichen Schutzausrüstungen 8. GPSGV) Verordnung über

Mehr

Rück Rat mobiles Rückentraining Rück-Rat, K.Behrens, Fraenkelufer 26, 10999 Berlin Klaus Behrens Physiotherapeut Physiotherapie Rückenschulung / Ergonomieberatung Fraenkelufer 26 10999 Berlin Fon / Fax

Mehr

Prüfliste für Bildschirmarbeitsplätze

Prüfliste für Bildschirmarbeitsplätze IfADo - Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund Prüfliste für Bildschirmarbeitsplätze von D. Gude & B. Seidel, zuletzt bearbeitet am 18.01.2016 Bearbeiten Sie bitte jede Frage der Prüfliste.

Mehr

IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH?

IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH? 1 IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH? Diese Checkliste ist als Hilfestellung für Sie gedacht, damit Sie selbst Ihren eigenen Bildschirm- Arbeitsplatz optimal einrichten bzw. umgestalten können.

Mehr

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung Prävention für alle Generationen

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung Prävention für alle Generationen BG Institut Arbeit und Gesundheit Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung Prävention für alle Generationen Susan Freiberg Dr. Hanna Zieschang Berufsgenossenschaftliches Institut Arbeit und Gesundheit, Dresden

Mehr

Leitfaden - Grundprinzipien zur Planung von Leitwarten

Leitfaden - Grundprinzipien zur Planung von Leitwarten Leitfaden - Grundprinzipien zur Planung von Leitwarten Die ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze in Leitwarten dient der Zuverlässigkeit und Gesundheit der dort arbeitenden Menschen wie auch der Prozesssicherheit.

Mehr

Die Formulierungen erfolgten nach bestem Wissen und Gewissen und ersetzen keine rechtliche Beratung. Eine Haftung für den Inhalt ist ausgeschlossen.

Die Formulierungen erfolgten nach bestem Wissen und Gewissen und ersetzen keine rechtliche Beratung. Eine Haftung für den Inhalt ist ausgeschlossen. Muster-Dienstvereinbarung zur Einführung von Telearbeit Muster-Dienstvereinbarung zur Einführung von Telearbeit Diese Vorlage wird bereitgestellt von der Kompetenzstelle Telearbeit (www.kompetenzstelle-telearbeit.de).

Mehr

Der Betriebsarzt informiert : Augenuntersuchungen. Das Wesentliche in Kürze

Der Betriebsarzt informiert : Augenuntersuchungen. Das Wesentliche in Kürze Der Betriebsarzt informiert : Augenuntersuchungen Das Wesentliche in Kürze Bildschirmarbeitskräfte haben Anspruch auf regelmäßige Augenuntersuchungen, die der Arbeitgeber anzubieten hat. Das ist gesetzlich

Mehr

Gesund arbeiten am PC Testen Sie Ihren Arbeitsplatz

Gesund arbeiten am PC Testen Sie Ihren Arbeitsplatz Gesund arbeiten am PC Testen Sie Ihren Arbeitsplatz Kopf- und Rückenschmerzen, Verspannungen in Nacken und Schultern das muss nicht sein. Tragen Sie selbst zu Ihrer Gesundheit bei. Sitze ich richtig? Wissen

Mehr

DGUV. Arbeit & Gesundheit BASICS. Arbeit am Bildschirm

DGUV. Arbeit & Gesundheit BASICS. Arbeit am Bildschirm DGUV Arbeit & Gesundheit BASICS Arbeit am Bildschirm INHALTSVERZEICHNIS Kollege Computer 3 Belastungen durch Bildschirmarbeit 4 Alle mal hersehen: der Bildschirm 9 Dynamisches Sitzen: der Stuhl 17 Hauptsache

Mehr

1 Gesetzliche Grundlagen für Möbelbeschaffungen

1 Gesetzliche Grundlagen für Möbelbeschaffungen Das Präsidium Der Kanzler Dezernat III III E Einkauf und Materialwirtschaft Inhaltsangabe Vorbemerkung _ 1 Gesetzliche Grundlagen für 1.1 Geltende Vorschriften für Büro- und Bildschirmarbeitsplätze 1.2

Mehr

KURZUNTERWEISUNG FÜR GÄSTE STANDORT: OSKAR MORGENSTERN PLATZ 1

KURZUNTERWEISUNG FÜR GÄSTE STANDORT: OSKAR MORGENSTERN PLATZ 1 KURZUNTERWEISUNG FÜR GÄSTE STANDORT: OSKAR MORGENSTERN PLATZ 1 INHALTE: ERSTE HILFE/UNFÄLLE, BRANDSCHUTZ, ERGONOMIE BILDSCHIRMARBEITSPLATZ Dienstleistungseinrichtung Raum und Ressourcenmanagement Abteilung

Mehr

Ergo-Tipps. Arbeiten am Bildschirm

Ergo-Tipps. Arbeiten am Bildschirm Ergo-Tipps Arbeiten am Bildschirm Mehr Bewegung! Verbringen Sie zu viel Zeit vor dem Bildschirm? Beugen Sie Beschwerden vor. Der Bildschirm-Fitnesstrainer hilft Ihnen dabei; er kann als Bildschirmschoner

Mehr

TBS-Netz 1. Forum 2B: Software -Ergonomie. Eva Fried, TBS ggmbh Rheinland-Pfalz. Inhaltsübersicht:

TBS-Netz 1. Forum 2B: Software -Ergonomie. Eva Fried, TBS ggmbh Rheinland-Pfalz. Inhaltsübersicht: Forum 2B: Software -Ergonomie Inhaltsübersicht: Was ist Software-Ergonomie? Wie kann schlecht gestaltete Software die Arbeit erschweren? Welche gesetzlichen Vorgaben haben wir, um softwareergonomische

Mehr

Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps

Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps Arbeiten am Bildschirm Ergo-Tipps Höheneinstellung von Stuhl und Tisch 68-76 cm oder 72 cm fest Sie sitzen optimal, wenn die Unterarme waagerecht auf der Tischplatte auf - liegen (Winkel zwischen Ober-

Mehr

SEHHILFEN. Bildschirmarbeitsplatz. VBG Ihre gesetzliche Unfallversicherung.

SEHHILFEN. Bildschirmarbeitsplatz. VBG Ihre gesetzliche Unfallversicherung. SEHHILFEN am Bildschirmarbeitsplatz VBG Ihre gesetzliche Unfallversicherung www.vbg.de SEHHILFEN AM BILDSCHIRMARBEITSPLATZ Seit Jahren befassen sich Wissenschaft und Forschung sehr eingehend mit den Belastungen

Mehr

Arbeitsumgebung Bedienfläche von allen Büromöbeln generell 80 cm tief, am persönlich zugewiesenen Arbeitsplatz 100 cm tief

Arbeitsumgebung Bedienfläche von allen Büromöbeln generell 80 cm tief, am persönlich zugewiesenen Arbeitsplatz 100 cm tief Tiefe der Arbeitsfläche Tiefe der Tischfläche am Bildschirm mind. 80 cm Sie richtet sich nach Sehentfernung zum Bildschirm Tiefe des Bildschirmes (darf nicht über die Tischkante hinausragen) und Platz

Mehr

Gesundheit (WHO-Definition) Arbeitsanalyse, -gestaltung und bewertung (BetriebsVerfassungsGesetz, BetrVG)

Gesundheit (WHO-Definition) Arbeitsanalyse, -gestaltung und bewertung (BetriebsVerfassungsGesetz, BetrVG) Gesundheit (WHO-Definition) "Gesundheit bedeutet vollständiges physisches, geistiges und soziales Wohlbefinden und nicht nur Nichtvorhandensein von Krankheiten und physischen Schädigungen." (Quelle: Präambel

Mehr

6.3 Beleuchtung in Büroräumen

6.3 Beleuchtung in Büroräumen 6.3 Beleuchtung in Büroräumen S. Neumann, Hamburg 6.3.1 Allgemeine Hinweise Anforderungen zur Gestaltung der Beleuchtung in Arbeitsstätten enthalten die Arbeitsstättenverordnung [1] und die Technische

Mehr

Erkenntnisse zur Bildschirmarbeit außerhalb von Büros Bettina Lafrenz

Erkenntnisse zur Bildschirmarbeit außerhalb von Büros Bettina Lafrenz Erkenntnisse zur Bildschirmarbeit außerhalb von Büros Bettina Lafrenz Überblick Bildschirmarbeit im Non-Office-Bereich Arbeitssystem Bildschirmarbeit BAuA-Projekte im Themenbereich Ergebnisse und Gestaltungsvorschläge

Mehr

Bildschirmarbeit gesetzliche Grundlagen

Bildschirmarbeit gesetzliche Grundlagen Bildschirmarbeit gesetzliche Grundlagen Christine Klien Gesetzliche Grundlagen Bildschirmarbeitsplätze sind Arbeitsplätze, bei denen das Bildschirmgerät und die Dateneingabetastatur oder sonstige Steuerungseinheit

Mehr

Ergonomie im Büro. Ihrer Gesundheit zuliebe

Ergonomie im Büro. Ihrer Gesundheit zuliebe Ergonomie im Büro Ihrer Gesundheit zuliebe Jeder Mensch ist individuell, auch bezüglich seiner Körpermasse. Ein ergonomisch eingerichteter Büroarbeitsplatz passt sich dieser Individualität an. Dadurch

Mehr

Gesundheit am Bildschirm-Arbeitsplatz

Gesundheit am Bildschirm-Arbeitsplatz Gesundheit am Bildschirm-Arbeitsplatz Was Physiotherapie bewirken kann von Monika Pohl Zusammenfassung: Ergonomie am Arbeitsplatz stellt ein interessantes und zugleich herausforderndes Betätigungsfeld

Mehr

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz: Häufig gestellte Fragen Wie sieht eine «ergonomische» Maus aus?

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz: Häufig gestellte Fragen Wie sieht eine «ergonomische» Maus aus? Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz: Häufig gestellte Fragen Wie sieht eine «ergonomische» Maus aus? Mäuse mit speziellen Formen sollen in erster Linie eine natürliche Hand und Handgelenkstellung ermöglichen.

Mehr

Haben Sie den Durchblick? Informationsbroschüre: Bildschirm-Brillen

Haben Sie den Durchblick? Informationsbroschüre: Bildschirm-Brillen Haben Sie den Durchblick? Informationsbroschüre: Bildschirm-Brillen BRILLENHAUS Bunse PHYSIOTEAM Drs. Stefelmanns Ein Arbeitsplatz mit Nebenwirkungen Nicht nur bei der Arbeit sondern auch privat werden

Mehr

2 werden. Eine weitere Forderung einiger Fachleute geht dahin, dass 2310 es möglich sein sollte, bei der Bildschirmarbeit abwechselnd im 2375 Sitzen u

2 werden. Eine weitere Forderung einiger Fachleute geht dahin, dass 2310 es möglich sein sollte, bei der Bildschirmarbeit abwechselnd im 2375 Sitzen u 1 Ergonomie ist die Wissenschaft von der Optimierung der 58 Arbeitsbedingungen, insbesondere in Bezug auf die Vermeidung 122 gesundheitlicher Schäden. Das Ziel, die Belastung des arbeitenden 192 Menschen

Mehr

Praktische Tipps zur Einrichtung Ihres Büroarbeitsplatzes

Praktische Tipps zur Einrichtung Ihres Büroarbeitsplatzes Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse Confederazione Svizzera Confederaziun svizra Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS Praktische Tipps zur Einrichtung Ihres

Mehr

Office-Check Interaktive Arbeitsplatzanalyse

Office-Check Interaktive Arbeitsplatzanalyse Office-Check Interaktive Arbeitsplatzanalyse Nähere Erläuterungen sowie ergänzende Abbildungen zu den Themen - feldern der Arbeitsplatzanalyse finden Sie in der Broschüre 9. Office-Check Beurteilung von

Mehr