Speisetrenner WG 21 A7 WG 21 A7 Repeater Power Supply

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Speisetrenner WG 21 A7 WG 21 A7 Repeater Power Supply"

Transkript

1 Speisetrenner WG 21 A7 WG 21 A7 Repeater Power Supply TA KNX

2 Gewährleistung Innerhalb von 5 Jahren ab Lieferung auftretende Mängel werden bei freier Anlieferung im Werk kostenlos behoben. DIN ISO 9001 REG. NR

3 WG 21 A7 Sicherheits- und Installationshinweise Unbedingt lesen und beachten! Sicherheitshinweise Das Gerät muß außer Betrieb genommen und gegen unbeabsichtigten Betrieb gesichert werden, wenn angenommen werden muß, daß ein gefahrloser Betrieb nicht mehr möglich ist. Gründe für diese Annahme sind: sichtbare Beschädigung des Gerätes Ausfall der elektrischen Funktion längere Lagerung bei Temperaturen über 80 C schwere Transportbeanspruchung Bevor das Gerät wieder in Betrieb genommen wird, ist eine fachgerechte Stückprüfung nach DIN EN 61010, Teil 1 durchzuführen. Diese Prüfung sollte bei uns im Werk vorgenommen werden. Installation und Inbetriebnahme Der WG 21 A7 ist ein zugehöriges Betriebsmittel zum Einsatz außerhalb explosionsgefährdeter Bereiche. Der Speisemeßstromkreis in Zündschutzart Eigen-sicherheit darf in explosionsgefährdete Bereiche geführt werden. An den Speisemeßstromkreis dürfen nur bescheinigte eigensichere Stromkreise angeschlossen werden. Vor Inbetriebnahme ist der Nachweis der Eigensicherheit für die Zusammenschaltung des Speisemeßstromkreises mit angeschlossenen Betriebsmitteln einschließlich der Leitungen zu führen. Die EG-Baumusterprüfbescheinigung und die Bestimmungen der EN : 1996 ff sind zu beachten. Die Montage/Demontage, die Installation, der Betrieb und die Instandhaltung darf nur durch qualifiziertes Personal im Sinne der Automatisierungsindustrie unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und der Bedienungsanleitung durchgeführt werden. Bei der Installation sind die technischen Daten und die Anschlußwerte zu beachten. Bestimmungsgemäßer Gebrauch Der WG 21 A7 dient zur Speisung von eigensicheren 2-Leiter-Meßumformern. 1

4 Speisetrenner WG 21 A7 zur Speisung von eigensicheren 2-Leiter-Meßumformern und SMART-Transmittern Weitbereichsversorgung - nur 2 Ausführungen für alle Netzspannungen verstärkte Isolierung gemäß DIN EN , sichere Trennung gemäß VDE 0100 Teil 410 Schutz vor Fehlmessungen durch Potentialverschleppung hohe Übertragungsgenauigkeit Ex-Schutz II (1) G [EEx ia] IIC bidirektionale Übertragung digitaler Daten nach HART -Spezifikation (Opt. 470) Anreihgehäuse 22,5 mm Typenprogramm Bestell-Nr. Speisetrenner WG 21 WG 21 A7 Optionen Hilfsenergie 24 V AC/DC 336 Übertragung von Datenprotokollen 470 für SMART-Transmitter (HART ) Prinzipschaltbild Hilfsenergie Speisemeßstromkreis Strom- Ausgang HART 2

5 Beschaltungsbeispiel Ex-Bereich Hilfsenergie Nicht-Ex-Bereich Speisemeßstromkreis 7 8 Ausgangsstromkreis Eingang z.b. SPS, Schreiber WG 21 eigensicheres Handheld- Terminal 2-Leiter- Meßumformer Handheld- Terminal HART-Kommunikation zwischen Meßumformer und Handheld-Terminal am eigensicheren Speisemeßstromkreis HART -Kommunikation zwischen Meßumformer und SPS, Handheld-Terminal am nicht eigensicheren Ausgangsstromkreis Die Kommunikationssignale werden auch zum nicht eigensicheren Ausgangsstromkreis übertragen. Ein HART -Widerstand von 390 Ohm ist im WG 21 integriert. Die Kommunikationssignale werden bidirektional über den WG 21 übertragen. Es ist ein minimaler Bürdenwiderstand von 230 Ohm erforderlich, der ggf. zusätzlich anzuschließen ist. 3

6 Maßzeichnungen und Klemmenbelegung Schnappbefestigung auf Hutschiene 35 mm DIN EN Klemmenbelegung Speisemeßstromkreis + Speisemeßstromkreis - Ausgang + Ausgang - Hilfsenergie Hilfsenergie Ausführung der Schraubklemmverbindung Unverlierbare Klemmenschrauben M3x8, Kastenklemmen mit selbstabhebendem Drahtschutz, max. Anschlußquerschnitt je 1 x 4 mm 2 massiv je 1 x 2,5 mm 2 Litze mit Hülse oder je 2 x 1,5 mm 2 Litze mit Hülse Installation, Inbetriebnahme und Wartung dürfen nur von Fachkräften ausgeführt werden!

7 Technische Daten Speisemeßstromkreis eigensichere Speisespannung 18 V, konstant für ma, potentialfrei, dauerkurzschlußfest, Strom begrenzt auf ca. 30 ma Restwelligkeit < 10 mv Ausgang ma* Bürde 13 V Restwelligkeit am Ausgang < 10 mv Übertragungsfehler < 20 µa+2x10-3 v.m. (am Ausgang) Temperaturkoeffizient < 0,5 µa/k + 50 ppm/k v.m. (mittlerer Tk) (am Ausgang) Einstellzeit < 10 ms Kommunikation bidirektionale Übertragung von FSK-Signalen (Option 470) gemäß HART -Spezifikation zwischen Ausgang und Speisemeßstromkreis Chopperfrequenz ca. 100 khz Gleichtaktstörbeeinflussung DC ca. 120 db (CMDI)** AC (50 Hz) ca. 100 db Umgebungstemperatur Betrieb C Transport und Lagerung C Bauform Anreihgehäuse A7, Polycarbonat, Breite 22,5 mm, mit Schnappbefestigung für Hutschiene 35 mm nach DIN EN , Schutzart: Gehäuse IP 40, Klemmen IP 20 Hilfsenergie V AC, Hz, ca. 5 VA Option 336***: 24 V AC/DC AC: -15 % + 10 %, Hz, ca. 3,5 VA DC: -15 % + 20 %, ca. 2,2 W Gewicht ca. 250 g * lineare Übertragung von 3, ma ** Common-Mode Disturb Influence = (gemessen an 500 Ohm Ausgangsbürde) Gleichtaktspannung Ausgangsstörspannung ***Bei Option 336 zu beachten: Bei zu erwartender größerer Gefährdung des Stromversorgungseinganges durch energiereiche Einzelimpulse sollte der Baustein über ein geeignetes Schutzglied versorgt werden. Beispiel: Basiselement PT-BE/FM (Best.-Nr ) mit Stecker PT2-PE/S-24ACSt (Best.-Nr ) der Fa. Phoenix Contact, Blomberg. 5

8 Technische Daten Explosionsschutz II (1) G [EEx ia] IIC Speisemeßstromkreis, eigensicher PTB 01 ATEX 2059 Prüfspannung 4 kv~ (Speisemeßstromkreis gegen Ausgang und Hilfsenergie) 3 kv~ (Hilfsenergie gegen Ausgang) Schutz gegen gefährliche verstärkte Isolierung gemäß DIN EN Körperströme und sichere Trennung gemäß VDE 0100 Teil 410 im Sinne von VDE 0106 Teil 101 EMV nach DIN EN und DIN EN 61321/A1 und NAMUR-Empfehlung NE 21 Arbeitsspannungen Speisemeßstromkreis Ausgang gegen Überspannungsgegen Ausgang/Hilfsenergie gegen Hilfsenergie kategorie / Verschmutzungsgrad für Basisisolierung nach DIN EN Teil 1 bzw. DIN VDE kv ; 2,2 kv~*; 3,1 kv~* 600 V II / Grad V 300 V II / Grad V 300 V III / Grad 3 für verstärkte Isolierung nach DIN EN Teil 1 und sichere Trennung gemäß VDE 0100 Teil 410 im Sinne von VDE 0106 Teil V 300 V II / Grad V 150 V III / Grad 2 Zulässige Arbeitsspannungen für andere Überspannungskategorien und Verschmutzungsgrade auf Anfrage Bei Anwendungen mit hohen Arbeitsspannungen ist auf genügend Abstand bzw. Isolation zu Nebengeräten und auf Berührungsschutz zu achten * für Stromkreise Typ 1 nach EN Teil 1, Tabelle D.13 6

9 EG-Konformitätserklärung 7

10 EG-Baumusterprüfbescheinigung 8

11 9

12 10

13 11

14 DIN ISO 9001 REG. NR Knick Elektronische Meßgeräte GmbH & Co. Postfach D Berlin Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Knick Verkaufsbüro Nord-Ost Klaus Barthold Beuckestr. 22 D Berlin Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Funk: +49 (0) Knick Verkaufsbüro Nord-West Andreas Block Mühlenbrok 2-4 D Dülmen Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Funk: +49 (0) Knick Verkaufsbüro Süd-Ost Wolfgang Beckstette Burgpflegerstraße 15 D Friedberg Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Funk: +49 (0) Knick Verkaufsbüro Süd-West Karl-Heinz Gräfnitz Schulstraße 66 a D Egelsbach Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Funk: +49 (0)

15 WG 21 A7 Repeater Power Supply

16 Warranty Defects occurring within 5 years from delivery date shall be remedied free of charge (carriage and insurance paid by sender). DIN ISO 9001

17 WG 21 A7 Safety and installation information Be sure to read and observe the following instructions! Safety information Whenever it is likely that the protection has been impaired, the device shall be made inoperative and secured against unintended operation. The protection is likely to be impaired if, for example: the device shows visible damage the device fails to perform the intended measurements after prolonged storage at temperatures above 80 C after severe transport stresses Before recommissioning the device, a professional routine test in accordance with EN must be performed. This test should be carried out at our factory. Installation and commissioning The Model WG 21 A7 is an associated equipment for operation outside hazardous locations. The intrinsically safe current loop may be led into hazardous locations. Only certified intrinsically safe circuits may be connected to the current loop. Before commissioning it must be established that the intrinsic safety is maintained when connecting the current loop to other equipment, including lines. Be sure to observe the EC-Type-Examination Certificate and the regulations of EN : 1996 and the following. Assembly / dismantling, installation, operation and maintenance may only be carried out by qualified personnel as defined by the automation industry in compliance with the applicable regulations and the operating instructions. Be sure to observe the technical specifications and input ratings. Proper use The Model WG 21 A7 is used for the supply of intrinsically safe 2-wire transmitters. 15

18 WG 21 A7 Repeater Power Supply feeds intrinsically safe 2-wire transmitters and SMART transmitters Extended-range supply only 2 versions for all mains voltages Reinforced insulation to EN , protective separation to VDE 0100 Part 410 Protection against measurement errors due to parasitic voltages High transmission accuracy Explosion protection II (1) G [EEx ia] IIC Bidirectional transmission of digital data according to HART specifications (Option 470) 22.5 mm modular case Model range Ref. No. WG 21 repeater power supply WG 21 A7 Options Power supply 24 V AC/DC 336 Transmission of data protocols 470 for SMART transmitters (HART ) Block diagram Power supply Current loop Current output HART 16

19 Typical wiring Hazardous area Power supply Safe area Current loop 7 8 Current output Input 2-wire transmitter e.g. PCS, recorder WG 21 Intrinsically safe handheld terminal Handheld terminal HART communication between transmitter and handheld terminal at the intrinsically safe current loop HART communication between transmitter and PCS, handheld terminal at the non intrinsically safe current output The communication signals are also transmitted to the non intrinsically safe current output. A 390 Ohm HART resistor is integrated in the WG 21. The communication signals are bidirectionally transmitted via the WG 21. It must be ensured that there is a minimum load resistance of 230 Ohms, e.g. by connecting an additional resistor. 17

20 Dimension drawings and terminal assignments Snap-on mounting for 35 mm top-hat rail to EN Terminal assignments Current loop + Current loop Output + Output Power supply Power supply Design of screw clamp connection Captive terminal screws M3x8, box terminals with self-releasing wire protection, max. terminal cross-section each 1 x 4 mm 2 solid 1 x 2.5 mm 2 stranded wire with ferrule or 2 x 1.5 mm 2 stranded wire with ferrule Installation, commissioning and maintenance may only be carried out by trained experts!

21 Specifications Current loop Output Load Output ripple Transmission error (at output) Temperature coefficient (at output) Response time Communication (Option 470) Intrinsically safe supply voltage 18 V, constant for 0 to 22 ma, floating potential, resistant to continued short circuit, current limited to 30 ma Ripple < 10 mv 4 to 20 ma* 13 V < 10 mv < 20 µa+2x10-3 of meas. value < 0.5 µa/k + 50 ppm/k of meas. value (average TC) < 10 ms Bidirectional transmission of FSK signals between output and current loop according to HART specification Approx. 100 khz Chopper frequency Common-mode disturb DC approx. 120 db influence (CMDI)** AC (50 Hz) approx. 100 db Ambient temperature Operation -10 to +60 C Construction Power supply Weight Transport and storage -30 to +80 C A7 modular case, polycarbonate, width 22.5 mm, with snap-on mounting for 35 mm top-hat rail to EN , Ingress protection: case IP 40, terminals IP to 230 V AC, 48 to 62 Hz, approx. 5 VA Option 336***: 24 V AC/DC AC: -15 % + 10 %, 48 to 500 Hz, approx. 3.5 VA DC: -15 % + 20 %, approx. 2.2 W Approx. 250 g * Linear transmission from 3.6 to 22 ma ** Common-Mode Disturb Influence = (measured at 500 Ohm output load) Common-mode voltage Output interference voltage ***Please note for Option 336: When it is to be expected that the current supply input is endangered by high-energy pulses, the component should be supplied via a suitable protector, such as the basic element PT-BE/FM (Order No ) with PT2-PE/S-24ACSt plug (Order No ) from Phoenix Contact, Blomberg. 19

22 Specifications Explosion protection II (1) G [EEx ia] IIC current loop intrinsically safe PTB 01 ATEX 2059 Test voltage 4 kv~ (current loop against output and power supply) 3 kv~ (power supply against output) Protection against Reinforced insulation to EN electrical shock and protective separation to VDE 0100 Part 410 as defined in VDE 0106 Part 101 EMC to EN and EN 61321/A1 and NAMUR recommendation NE 21 Working voltages Current loop Output to Overvoltage category/ to output/ power supply pollution degree power supply for basic insulation to EN Part 1 or DIN VDE 0110, resp. 1 kv ; 2.2 kv~*; 3.1 kv~* 600 V II / degree V 300 V II / degree V 300 V III / degree 3 for reinforced insulation to EN Part 1 and protective separation to VDE 0100 Part 410 as defined in VDE 0106 Part V 300 V II / degree V 150 V III / degree 2 Permissible working voltages for other overvoltage categories and pollution degrees on request For applications with high working voltages take measures to prevent accidental contact and make sure that there is sufficient distance to adjacent instruments or sufficient insulation between them. * for circuits type 1 to EN , Table D.13 20

23 EC Declaration of conformity 21

24 EC-Type-Examination Certificate 22

25 23

26 24

27 25

28 DIN ISO 9001 REG. NR Knick Elektronische Meßgeräte GmbH & Co. Postfach D Berlin Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Internet:

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern.

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Speisetrenner ohne Hilfsenergie Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Die Vorteile Gegenüber aktiven Speisetrennern ergeben sich beachtliche Preis- und Zuverlässigkeitsvorteile.

Mehr

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards.

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards. Bemessungsdaten / Rated Data Spannung / Voltage 690,0 V Betriebsart / Duty type S 1 Frequenz / Frequency 50,0 Hz Wärmeklasse / Temp. class 155(F) Strom / Current 510,0 A Ausnutzung / Utilization F Leistung

Mehr

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 X2 capacitors with very small dimensions Rated ac voltage 275 and 300 V, 50/60 Hz Construction Dielectric: polypropylene (MKP) Plastic case (UL 94

Mehr

Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves

Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves Wegeventile EHF/EHP Sectional Valves Technische Daten Technical Specifications Kenngrößen Parameters Nenndurchfluss (max. Durchfluss) Nominal flow rate (max. flow rate) Max. Druck max. pressure rate Max.

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

EG -Konformitätserklärung

EG -Konformitätserklärung EG -Konformitätserklärung Dokument - Nr. / Monat. Jahr : ENS_F4_E.DOC / 08. 2005 Hersteller : n AC Das bezeichnete Produkt stimmt mit den Vorschriften folgender Europäischer Richtlinien überein : Nummer

Mehr

Typ/Type 9164/13-22-08. ma-trennübertrager ma-isolating Repeater. Betriebsanleitung Operating Instructions

Typ/Type 9164/13-22-08. ma-trennübertrager ma-isolating Repeater. Betriebsanleitung Operating Instructions Typ/Type 9164/13-22-08 ma-trennübertrager ma-isolating Repeater Betriebsanleitung Operating Instructions Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheitshinweise...3 2 Normenkonformität...3 3 Funktion...4 4 Kennzeichnung

Mehr

TÚYrcÐ 4.ERGÄNZUNG zur Bescheinigungsnummer: Gerät: Hersteller: Anschrift. Auftragsnummer: Ausstellungsdatum TÜV 99 ATEX 1408 I mpulsauswertegerät Typ KF**-D**-Ex*.* Pepperl + Fuchs GmbH Lilienthalstrasse

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung

Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Outdoor Netzteil 24 VAC Installationsanleitung Version 1.0 (09/2009) TV8379 1. Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns für den Kauf dieses 24VAC Outdoor Netzteils. Mit diesem

Mehr

Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise)

Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise) Temperaturmeßtechnik Geraberg GmbH Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise) prozessprüfbare Temperaturmeßeinsätze Typ V/U X x Gerätegruppe II Gerätekategorie 2G Zone 1 Zündschutzart Eigensicherheit

Mehr

Síťový usměrňovač NG 3004-0

Síťový usměrňovač NG 3004-0 Produktinformation Netzgleichrichter NG 3004-1 Line rectifier NG 3004-1 Redresseur secteur Alimentatore Netgelijkrichter Strømforsyning Nätaggregat Síťový usměrňovač 1 2 3 4/5 Deutsch Montage Hinweis Der

Mehr

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug NT003 Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug Empfohlen für / Recommended for: MR005XX Pegelwandler / Master 3 Zähler / Level converter / Master 3 meters MR006XX

Mehr

Technische Daten Technical data

Technische Daten Technical data Technische Technical PLVario-NET E3010000 PLVario-NET E3010001 PLVario-NET/MBUS E3010002 PLVario-NET/MODBUS/RTU E3010003 PLVario-NET/AE E3010004 PLVario-NET/AE/MBUS E3010005 PLVario-NET/AE/MODBUS/RTU bus

Mehr

Sensors Monitoring Systems

Sensors Monitoring Systems Sensors Monitoring Systems Dr.E.Horn GmbH Im Vogelsang 1 71101 Schönaich Germany Tel: +49 7031 6302-0 info@dr-horn.org DK 002629 Rev: 2 01.07.2015 1 /14 Absolut-Drehgeber Absolut-Encoder EGD50.5X und EGD50.7X

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Zündgerät für Hochdruck-Entladungslampen Ignitor for

Mehr

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P8 385 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P8 385 P8 385RF-* NW 1,6 12 2 10 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern

Mehr

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den

Mehr

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker Ausgang mit Relais-Kontakten im Gehäuse S7 für Schienen- und Wand-Montage 00 II () G Verwendung Der Zwei-Kanalige SINEAX SV 84 (Bilder und ) wird zur binären Signalübertragung aus eigensicheren Steuerstromkreisen

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr.. surveillance No.. PV-Anschlussdose PV-Connection box Typ(en) / Type(s): 740-00115 (Engage Coupler)

Mehr

SIMID 1210-100. Size 1210 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 100 µh Rated current 65 to 800 ma

SIMID 1210-100. Size 1210 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 100 µh Rated current 65 to 800 ma Size 12 (EIA) or 3225 (IEC) Rated inductance 0,0082 to 0 µh Rated current 65 to 800 ma Construction Ceramic or ferrite core Laser-welded winding Flame-retardant encapsulation Features Very wide temperature

Mehr

Solenoid Valves. Magnetventile. Type 65 for Series 65/79/81/83/87. Betätigungsmagnet Typ 65 für Baureihe 65/79/81/83/87

Solenoid Valves. Magnetventile. Type 65 for Series 65/79/81/83/87. Betätigungsmagnet Typ 65 für Baureihe 65/79/81/83/87 Magnetventile Solenoid Valves Betätigungsmagnet Typ 65 für Baureihe 65/79///7 Type 65 for Series 65/79///7 Elektrische Daten 65er Magnetsystem Elektrische Ausführung: mäß VDE 050, VDE 00 Ansprechstrom:

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DMS- Messverstärker - SG Measuring Amplifier / 2S Zum Anschluss von bis zu 4 350 Ω- Wägezellen 4- oder 6- Leitertechnik ±10 Vdc oder 0-10 Vdc und 4-20 ma Analogausgang Kontrollsignal für die Kalibrierung

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Datenblatt / Data sheet

Datenblatt / Data sheet Elektrische Kenndaten Eigenschaften / Electrical properties Höchstzulässige Werte / Maximum rated values Periodische Spitzensperrspannung repetitive peak reverse voltages Elektrische Eigenschaften Thermische

Mehr

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001

BZ 873. Trainline Interface. Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 Ident Nr.: 3EH-116802 R0001 CH-8108 Dällikon Tel: +41(0)44 8440355 www.bahnelektronik.ch Seite: 1/8 Dritte oder andere Verwertung dieses Dokumentes sind ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verboten. B+Z

Mehr

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation

PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211. Technische Dokumentation Technische Dokumentation PA-CONTROL CANopen Fehlerliste Ab Version 5.15 Ausgabe: 06/2008 Art.-Nr.:1082211 IEF Werner GmbH Wendelhofstr. 6 78120 Furtwangen Tel.: 07723/925-0 Fax: 07723/925-100 www.ief-werner.de

Mehr

Push Pull Steckverbinder Push Pull connectors

Push Pull Steckverbinder Push Pull connectors R BF-C BF-B BF-A / M M-US M-D M-B Verteiler VL M-A M M RD0 RD M Bajonett M M IP M IP0 PP IP Bajonett SI IP M9 IP M9 IP0 PP IP MPP IP Bajonett SI IP SI IP0 TI Ü binder Steckverbinder connectors Kabelsteckverbinder

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für ein KOBIL Smart Card Terminal entschieden haben. Mit dem KOBIL KAAN SIM III haben Sie ein leistungsfähiges

Mehr

W AB(P) Deutsch English Bestimmungsgemäße Verwendung Intended use General safety information Sicherheitshinweise allgemein

W AB(P) Deutsch English Bestimmungsgemäße Verwendung Intended use General safety information Sicherheitshinweise allgemein Messstromwandler Bestimmungsgemäße Verwendung Deutsch Messstromwandler W20AB W60AB sind bestimmt für den Einsatz in Verbindung mit allstromsensitiven Differenzstrom-Überwachungsgeräten der Serie RCMA420.

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung BB-Stotz-Kontakt GmbH, Eppelheimer Straße 82, 69123 Heidelberg usweis-nr. / Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction

Mehr

HFRA 1356. Passive Magnetische Sende-Rahmenantenne Passive Magnetic TX Loop Antenna

HFRA 1356. Passive Magnetische Sende-Rahmenantenne Passive Magnetic TX Loop Antenna Passive Magnetische Sende-Rahmenantenne Passive Magnetic TX Loop Antenna Beschreibung: Die HFRA 1356 ist eine auf Resonanz abgestimmte passive Rahmenantenne. Der Rahmen, bestehend aus zwei kreisrunden

Mehr

Mounting-hole Ø6+0.2 mm. Connection pins. Farbe / colour. gelb / yellow. λ DOM / nm 628 588 570 470 x = 0,25-0,37 y = 0,205-0,375 2φ / 70 70 70 50 50

Mounting-hole Ø6+0.2 mm. Connection pins. Farbe / colour. gelb / yellow. λ DOM / nm 628 588 570 470 x = 0,25-0,37 y = 0,205-0,375 2φ / 70 70 70 50 50 Metallleuchte SMZS 06 Innenreflektor Metal Indicator SMZS 06 Inside Reflector Spezifikation -Leuchte für Schraubbefestigung M6x0,5 mm. Lieferung incl. Unterlegring und Befestigungsmutter (montiert). Specification

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

Westenberg Wind Tunnels

Westenberg Wind Tunnels MiniAir20 Hand measurement device for flow, humidity and temperature The hand measurement device MiniAir20 is used for the acquisition of temperature, relative humidity, revolution and flow velocity such

Mehr

Load balancing Router with / mit DMZ

Load balancing Router with / mit DMZ ALL7000 Load balancing Router with / mit DMZ Deutsch Seite 3 English Page 10 ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup ALL7000 Quick Installation Guide / Express Setup - 2 - Hardware Beschreibung

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Kombination Tachogenerator mit integriertem Fliehkraftschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10

Kombination Tachogenerator mit integriertem Fliehkraftschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Kombination Tachogenerator mit integriertem Fliehkraftschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Merkmale Kurze Reaktionszeit Leerlaufspannung 10...150 mv pro U/min Redundanter Tachogeneratorausgang (TDPZ)

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm

LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm LWL Transceiver 9 x 1 SIP 650nm Bild/Pic. 1 1 Allgemeine Beschreibung Der 9 x 1 Transceiver ist speziell geeignet für Anwendungen mit dem 1mm Standard- Kunststofflichtwellenleiter. Bestückt mit einer schnellen

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr.. surveillance No.. Einbauventilator, Kühlgerät Fan for building-in, refrigerating units Typ(en)

Mehr

New Generation. The New Generation. Silicon-on-Sapphire Technology. www.suco.de

New Generation. The New Generation. Silicon-on-Sapphire Technology. www.suco.de New Generation The New Generation Pressure Transmitters / Transducers Silicon-on-Sapphire Technology New generation Die neue Generation SUCO Drucktransmitter / Druckumwandler mit Silicon-on-Sapphire Technologie

Mehr

B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C. EMI Suppression Capacitors X2 / 275 Vac Not for new design

B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C. EMI Suppression Capacitors X2 / 275 Vac Not for new design EMI Suppression Capacitors X2 / X2 capacitors with small dimensions Rated ac voltage 275 V, 50/60 Hz 1) Construction Dielectric: polyester (MKT) Internal series connection Plastic case (UL 94 V-0) Epoxy

Mehr

Quad-Band GSM-Antenne SINAUT 794-4MR Quad-Band GSM Antenna SINAUT 794-4MR

Quad-Band GSM-Antenne SINAUT 794-4MR Quad-Band GSM Antenna SINAUT 794-4MR s SIMATIC NET Quad-Band GSM-Antenne SINAUT 794-4MR Quad-Band GSM Antenna SINAUT 794-4MR Betriebsanleitung Operating Instructions C79000-G8974-C213 Ausgabe / Release 02/2006 Deutsch Sicherheitshinweise

Mehr

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC Copyright by Vincotech 1 Revision: 1 module types / Produkttypen Part-Number

Mehr

AS-Interface Erweiterung S7. AS-Interface extension S7 671085 DE/GB 03/03

AS-Interface Erweiterung S7. AS-Interface extension S7 671085 DE/GB 03/03 AS-Interface Erweiterung S7 AS-Interface extension S7 533028 671085 DE/GB 03/03 Best.-Nr.: 671085 Benennung: AUFBAUANLEITUNG Bezeichnung: D:LP-ERWS7-ASi-DE/GB Stand: 03/2003 Autoren: Hans Jürgen Eberhardt

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual. System AED Plus

Bedienungsanleitung User Manual. System AED Plus Bedienungsanleitung User Manual System AED Plus INHALTSVERZEICHNIS TABLE OF CONTENTS Einleitung Sicherheitshinweise Verwendungszweck... 3 Lieferumfang Technische Daten Zubehör.... 4 Montage. 5 Bedienung

Mehr

Bedienungsanleitung. Operating Manual. Starter-KIT FIT ) -AED-KIT. A2022-1.0 de/en

Bedienungsanleitung. Operating Manual. Starter-KIT FIT ) -AED-KIT. A2022-1.0 de/en Bedienungsanleitung Operating Manual Starter-KIT ) -AE-KIT 2 -AE-KIT 1 Allgemeines as Starter-KIT dient dem Anschluss der (CAN / evicenet) bzw. AE9401A (mit A103C) an einen PC. Es ist nur im Laborbereich

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Gutachten mit Fertigungsüberwachung Blatt / Page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des Gutachtens mit Fertigungsüberwachung Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the Certificate of Conformity with

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Terrestrische Photovoltaik-Module mit Silizium-Solarzellen

Mehr

Ultraschallsensoren ultrasonic sensors

Ultraschallsensoren ultrasonic sensors Zylindrisch cylindric Rechteckig cuboid erfassen mithilfe von Schallwellen berührungslos und verschleißfrei eine nahezu alle Objekte. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Objekt durchsichtig, metallisch,

Mehr

miditech midiface 4x4

miditech midiface 4x4 miditech midiface 4x4 4In-/4 Out USB MIDI Interface 4 x MIDI In / 4 x MIDI Out USB MIDI Interface 64 MIDI Kanäle 4 LEDs für MIDI Input 4 LEDs für MIDI Output Power LED USB Powered, USB 1, 2 und 3 kompatibel

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers

Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers Anwendungsbeispiele Verstärker Application Examples Amplifiers Anwendungsbeispiele Application examples Multimedia-Verteilung in Sternstruktur über Abzweiger Multimedia distribution in star structure

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

GFT 270. Spannkraftmessgerät GFT 270 Gripping force tester GFT 270. Zubehör Accessories 110 V/230 V AC

GFT 270. Spannkraftmessgerät GFT 270 Gripping force tester GFT 270. Zubehör Accessories 110 V/230 V AC Spannkraftmessgerät GFT 270 Gripping force tester GFT 270 Handgerät Hand held unit Laptop/PC Laptop/PC Messkopf M3 Measuring head M3 Chuck-Explorer- Software auf CD--ROM Chuck-explorersoftware on CD-ROM

Mehr

Interconnection Technology

Interconnection Technology Interconnection Technology Register: 23 Date: 25.05.99 Measuring leads from Hirschmann Following measuring leads are replaced by the next generation. Additionally connectors and sockets in the same design

Mehr

Taster gerade - Einlöt / SMT / Kappen Straight Tact Switches - Solder-in / SMT / Caps

Taster gerade - Einlöt / SMT / Kappen Straight Tact Switches - Solder-in / SMT / Caps Technische Daten /Technical Data Gehäuse/Abdeckung/Hebel Thermoplastischer Kunststoff, nach UL94 V-0 Rostfreier Stahl Thermoplastischer Kunststoff, nach UL94 V-0 Case/Cover/Actuator Thermoplastic, rated

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

Do`s and Dont`s zur Anschlusstechnik Gibt es Wege wenn die Luft und Kriechstrecken für UL 1059 nicht ausreichen?

Do`s and Dont`s zur Anschlusstechnik Gibt es Wege wenn die Luft und Kriechstrecken für UL 1059 nicht ausreichen? Do`s and Dont`s zur Anschlusstechnik Gibt es Wege wenn die Luft und Kriechstrecken für UL 1059 nicht ausreichen? Referent: Wolfgang Sichmann Produktmanager Leiterplattensteckverbinder Weidmüller Interface

Mehr

Lieferumfang / unit as delivered Best. Nr. / Order Code 1 HQI - Projektor AP 2 HQI -projector AP 2

Lieferumfang / unit as delivered Best. Nr. / Order Code 1 HQI - Projektor AP 2 HQI -projector AP 2 PANI Projektoren lösen weltweit schwierigste Projektionsaufgaben. Der AP2 ist ein Spezialprojektor, der für den Dauerbetrieb bei Architekturprojektionen durch seine lange Lebensdauer der HQI-Lampe bestens

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Ceramic tubular trimmer capacitors with metal spindle for PCB mounting

Ceramic tubular trimmer capacitors with metal spindle for PCB mounting Keramik-Rohrtrimmer-Kondensatoren mit Metallspindel für gedruckte Schaltungen Mit metallischen Anschlussarmaturen im Raster, für den Abgleich senkrecht oder parallel zur Leiterplattenebene. Ceramic tubular

Mehr

LFM (mit 3mm LED) LFM (with T1 LED)

LFM (mit 3mm LED) LFM (with T1 LED) LFM (mit 3mm LED) LFM (with T1 LED) Innenreflektor Internal reflector Abmessungen Dimensions Frontplattenbohrung Frontpanel drilling Technische Daten / Technical data 1. Elektrische Kennwerte / Electrical

Mehr

T1-PCM-IND Das Marathon-Meßsystem

T1-PCM-IND Das Marathon-Meßsystem T1-PCM-IND Das Marathon-Meßsystem 1-Kanal Telemetriesystem für Drehmoment- (DMS) oder Temperaturmessungen (PT100) auf rotierenden Antriebswellen Klein, robust und präzise preiswert und leicht zu handhaben

Mehr

Delphi Stereo Speaker. Bedienungsanleitung - User s Guide

Delphi Stereo Speaker. Bedienungsanleitung - User s Guide Delphi Stereo Speaker Bedienungsanleitung - User s Guide Introduction Thank you for purchasing the Delphi Stereo Speaker System. The unique, integrated speaker and amplifier design of this advanced system

Mehr

Betriebsanleitung/Operating Instructions

Betriebsanleitung/Operating Instructions Betriebsanleitung/Operating Instructions Diagnose Kommunikations Modul Diagnosis Communication Module > Betriebsanleitung Diagnose Kommunikations Modul > Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis...2

Mehr

BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES

BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES BAHNLEITUNGEN - ROLLING STOCK CABLES Copyright Siemens AG MOVIS 4GKW / 4GKW C 1,8/3 kv Halogenfreie einadrige Bahnleitungen mit verbessertem Verhalten im Brandfall Halogen-free single-core railway rolling

Mehr

Induktive Ringsensoren inductive ring sensors

Induktive Ringsensoren inductive ring sensors arbeiten als Durchlasssensor. Der aktive Bereich befi ndet sich innerhalb des Ringes. Dabei werden alle Teile aus Metall, auch unmagnetische Leicht- und Buntmetalle sowie ferromagnetische Teile erfasst.

Mehr

Serviceinformation Nr. 02/11

Serviceinformation Nr. 02/11 Serviceinformation Nr. 02/11 vom: 06.10.2011 von: BAM 1. Software Navigator und Release Notes Auf unserer Homepage unter www.idm-energie.at/de/navigator-software.html steht ab sofort eine neue Version

Mehr

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland?

VPPR Stab Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Safety, Security, Health and Environment. Laser which rules apply in Switzerland? Laser which rules apply in Switzerland? ETH Zürich KT/07.07.2008 When in danger say STOP! VPPR Laser classes Class 1 Eye safe < 0.39 mw Class 1M Eye safe without optical instruments 400 700 nm < 0.39 mw

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Hinweis Während des Updates die Spannungsversorgung des Process Monitoring System nicht abschalten!

Hinweis Während des Updates die Spannungsversorgung des Process Monitoring System nicht abschalten! Update Process Monitoring System ACHTUNG Für das Update des Process Monitoring Systems ist die Verwendung einer Industrie-SD-Speicherkarte (Artikel-Nr. W2T806599) mit schnellen Zugriffszeiten erforderlich.

Mehr

Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10

Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Merkmale Frei programmierbare An- und Abschaltdrehzahl Programmierung über mitgelieferte

Mehr

KBU 4AYM. Kunststoffgehäuse

KBU 4AYM. Kunststoffgehäuse KBU 4AYM Silicon-Bridge Rectifiers Silizium-Brückengleichrichter Nominal current Nennstrom Alternating input voltage Eingangswechselspannung 4.0 A 35Y700 V Plastic case Kunststoffgehäuse Weight approx.

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Klein-Magnete ziehend, stossend, Doppel- oder Umkehrhub für Gleichstrom. Small Solenoids pull or push, double or return operation DC Solenoids

Klein-Magnete ziehend, stossend, Doppel- oder Umkehrhub für Gleichstrom. Small Solenoids pull or push, double or return operation DC Solenoids Klein-Magnete,, Doppel- oder für Gleichstrom Small Solenoids pull or push, DC Solenoids 3 Doppel- oder ISLIKER MAGNETE AG Tel. ++41 (0)52 305 25 25 CH-8450 Andelfingen Fax ++41 (0)52 305 25 35 Switzerland

Mehr

VIBTOOL PDA. Advanced Test Equipment Rentals www.atecorp.com 800-404-ATEC (2832) A 1.10. VIB 2.700 EX VIBTOOL PDA, EX-Schutz VIBTOOL PDA, intr.

VIBTOOL PDA. Advanced Test Equipment Rentals www.atecorp.com 800-404-ATEC (2832) A 1.10. VIB 2.700 EX VIBTOOL PDA, EX-Schutz VIBTOOL PDA, intr. VIBTOOL PDA Established 1981 Advanced Test Equipment Rentals www.atecorp.com 800-404-ATEC (2832) A 1.10 VIB 2.700 EX VIBTOOL PDA, EX-Schutz VIBTOOL PDA, intr. safe Schwingung Vibration Bluetooth Wälzlagerzustand

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

1. Auftraggeber client. 1.1. Firmenname: company name: 1.2. Straße: street: 1.3. Ort: place: 1.4. Telefon: phone: 1.5. Fax: fax:

1. Auftraggeber client. 1.1. Firmenname: company name: 1.2. Straße: street: 1.3. Ort: place: 1.4. Telefon: phone: 1.5. Fax: fax: Seite 1 von 10 page 1 of 10 Antrag zur Zertifizierung eines PV Moduls und einer Fertigungsstätteninspektion des zu zertifizierenden Produkts Information about the certificate owner and the manufacturing

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707 1) Zusammenfassung der relevanten Part-M Paragraphen und AMC M.A.707 Airworthiness review staff (a) To be approved to carry out reviews, an approved continuing management organisation shall have appropriate

Mehr

Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal

Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal Liste zur Verfolgung der Versionsfreigaben der sicherheits-gerichteten Baugruppen des Modularen Schaltgeräts PSS universal List for tracking the version releases of safety related modules of the automation

Mehr

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS

600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS 87045 LIMOGES Cedex Telephone : (+33) 05 55 06 87 87 - Fax : (+33) 05 55 06 88 88 Niky 600 3 100 00-3 100 02-3 100 09 TABLE OF CONTENTS Page 1. General features...1 2. Technical features...1 1. GENERAL

Mehr

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung

AVANTEK. Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne. Instruction Manual Bedienungsanleitung AVANTEK Indoor HDTV Antenna DVB-T Zimmerantenne Instruction Manual Bedienungsanleitung EN 1 Illustration AC Adapter Connecting Box EN 2 Product Introduction This indoor antenna brings you access to free

Mehr

Wartung x-light Maintenance x-light

Wartung x-light Maintenance x-light Wartung x-light Maintenance x-light Datum: 11.12.2013 BKM 1 Inhalt 1 Wartungsumfänge Mechanik / Scope of mechanical maintenance... 3 1.1 Überprüfen des Scheinwerfereinstellsystems / Checking the headlamp

Mehr

Hardwarehandbuch. CAN-IB120/PCIe Mini. PC/CAN-Interface. CAN-IB520/PCIe Mini. PC/CAN FD-Interface

Hardwarehandbuch. CAN-IB120/PCIe Mini. PC/CAN-Interface. CAN-IB520/PCIe Mini. PC/CAN FD-Interface Hardwarehandbuch CAN-IB120/PCIe Mini PC/CAN-Interface CAN-IB520/PCIe Mini PC/CAN FD-Interface HMS Technology Center Helmut-Vetter-Straße 2 88213 Ravensburg Germany Tel.: +49 (0)7 51 / 5 61 46-0 Fax: +49

Mehr

SignalManager 500. Bedienungsanleitung Operation Manual

SignalManager 500. Bedienungsanleitung Operation Manual SignalManager 500 Bedienungsanleitung Operation Manual TLS Communication GmbH Tel.: +49 (0) 2103 50 06-0 Marie-Curie-Straße 20 Fax: +49 (0) 2103 50 06-90 D - 40721 Hilden e-mail: info@tls-gmbh.com Bedienungsanleitung

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Examination Report. Device type: 8x Fieldbus Power Supply 9412/00-310-11, Rev. A module carrier 9419/08F-XX0-01C1, fully fit

Examination Report. Device type: 8x Fieldbus Power Supply 9412/00-310-11, Rev. A module carrier 9419/08F-XX0-01C1, fully fit Prozesstechnik BIS Prozesstechnik GmbH Prüflabor- MSR- und Analysentechnik Industriepark Höchst, D 710 65926 Frankfurt Ronny Becker Tel.: 069/305-4459 Date: 19.07.10 PR10022 English translation Examination

Mehr

Output Choke Installation Instructions

Output Choke Installation Instructions L Output Choke Installation Instructions C I N B F G E C B J H I Ground A D Wire and Terminal Torques - Field Wiring Connectors 2 A H Frame 3TC00-4AD1 3TC01-0BD0 3TC03-2CD0 Tightening Torque (Nm) 1.1 1.5

Mehr

EG-Konformitätserklärung EC-Declaration of Conformity CE-Déclaration de Conformité Wir (we; nous) R. STAHL Schaltgeräte GmbH, Am Bahnhof 30, D-74638 Waldenburg 9160/..-1.-11 erklären in alleiniger Verantwortung,

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Primärschaltregler 30 W PMA / PCMA 30 Primary Switcher 30 W

Primärschaltregler 30 W PMA / PCMA 30 Primary Switcher 30 W Primärschaltregler 30 W PMA / PCMA 30 Weitbereichseingang für weltweiten Einsatz Wide Input Range for Worldwide Application VDE-, UL- und culapprobiert VDE, UL and cul Approved Vorbereitet für Schutzklasse

Mehr

HIGHLIGHTS 2013 Highlights 2013

HIGHLIGHTS 2013 Highlights 2013 HIGHLIGHTS 2013 Highlights 2013 Make Things Different Temperatur- und Druck-Schalter Temperature and Pressure Switch MTS 33 MPS 63 Integrierte Schaltelektronik für eine Überwachung und Regelung von Prozessen

Mehr

cf@z~ TÜV 03 ATEX 2006 X

cf@z~ TÜV 03 ATEX 2006 X .. cf@z~ (1 ) E G - Bau mus t er p r ü f b es ehe ini gun 9 (2) (3) Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung inexplosionsgefährdeten Bereichen - Richtlinie 94/9/EG EG Baumusterprüfbescheinigungsnummer

Mehr