VERWENDUNG UND KAPAZITÄT VON SICHERUNGEN IM SICHERUNGSBLOCK

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VERWENDUNG UND KAPAZITÄT VON SICHERUNGEN IM SICHERUNGSBLOCK"

Transkript

1 1 von :03 Nubira-Lacetti ABSCHNITT 4 VERWENDUNG UND KAPAZITÄT VON SICHERUNGEN IM SICHERUNGSBLOCK 1. RELAIS- UND SICHERUNGSBLOCK MOTORRAUM 1) POSITION DES RELAIS UND SICHERUNG 2) VERWENDUNG VON SICHERUNG IM SICHERUNGSBLOCK MOTOR.. Ef1 30A Hauptleitung Batterie (F13~F16, F21~F24).. Ef2 60A EBCM, Ölzufuhrstecker.. Ef3 30A Gebläserelais 30 SB Ef4 30A Zündschalter-2

2 2 von :03 BAT (+) (träge Ef5 30A Zündschalter-1. Sicherung) Ef6 20A Relais Kühlgebläse niedrig.. Ef7 30A Entfrosterrelais.. Ef8 30A Relais Kühlgebläse hoch IGN2 (15A). Ef9 20A Schalter elektrischer Fensterheber IGN1 (15). Ef10 15A Kraftstoffanschluss, ECM (MR-140), LEGR, elektronische Zündanlage 30. Ef11 10A ECM, Hauptrelais (Sirius D4) BAT (+). Ef12 25A Scheinwerferrelais, BEL. Relais.. Ef13 15A Bremsschalter IGN2 (15A). Ef14 20A Schalter elektrischer Fensterheber 56 LICHT. Ef15 15A Fernlicht 30. Ef16 15A Hupenrelais, Sirene, Kontaktschalter Motorhaube BAT (+). Ef17 10A Kompressor Klimaanlage Relais IGN1 (15). Ef18 15A Kraftstoffpumpe 30 BAT (+). Ef19 15A 56 LICHT Flach- Ef20 10A Abblendlicht IGN1 (15)/ sicherung Ef21 15A 30 BAT (+). Ef22 15A Einspritzventil, EGR, EEGR BEL. (58). Ef23 10A 30 BAT (+). Ef24 15A Relais Nebelleuchten IGN2 (15A). Ef25 10A Elektrischer Außenspiegel Kombiinstrument, Schalter Schlüsselerinnerung, Baugruppe einklappbarer Außenspiegel, Kartenleuchte, Dachhimmelleuchte, Warnleuchte Kofferraum offen, Schalter Kofferraum offen Kraftstoffdampfbehälter Spülmagnetventil, Lambdasonde, Relais Kühlgebläse Kennzeichenbeleuchtung, Glockenklang, Schlussleuchte, Scheinwerfer 30 BAT (+). Ef26 15A Baugruppe Zentralverriegelung 56 LICHT. Ef27 10A Abblendlicht BEL. (58). Ef28 10A BEL. Stromkreis, Scheinwerfer, Schlussleuchte RESERVE. Ef29 10A Nicht verwendet. Ef30 15A Nicht verwendet. Ef31 25A Nicht verwendet 2. SICHERUNGSBLOCK INSTRUMENTENTAFEL 1) POSITION DER SICHERUNG UND RELAIS

3 3 von :03 2) VERWENDUNG DER SICHERUNG IM SICHERUNGSBLOCK INSTRUMENTENTAFEL IGN1 (15) Flach- F1 10A SDM sicherung F2 10A TCM, ECM, Lichtmaschine, VGIS, VSS. F3 15A Warnblinkschalter. F4 10A -. F5 - - IGN2 (15A). F6 10A Kombiinstrument, DRL Modul, Glockenklang, Bremsschalter, SSPS Modul, Steuerschalter Klimaanlage Kompressor Klimaanlage Relais, Entfrosterrelais, Relais elektrische Fensterheber, Scheinwerferrelais. F7 20A Gebläserelais, Steuerschalter Klimaanlage, FATC. F8 15A Schalter elektrische Außenspiegelverstellung, Klappspiegel, Schiebedachmodule IGN1 (15). F9 25A Scheibenwischermotor, Scheibenwischerschalter -. F IGN1 (15) 30 BAT (+). F11 10A EBCM, Ölzufuhrstecker. F12 10A. F13 10A TCM. F14 15A Warnblinkschalter Wegfahrsperre, Steuergerät Diebstahlsicherung, Regensensoreinheit. F15 15A Steuergerät Diebstahlsicherung. F16 10A Diagnosestecker (DLC)

4 4 von :03. F17 10A Radio, Uhr ACC (15C). F18 15A Zusatzsteckdose. F19 15A Zigarrenanzünder IGN1 (15). F20 10A Schalter Rückfahrscheinwerfer, PNP-Schalter. F21 15A Relais Nebelschlussleuchte. F22 15A Uhr, FATC, Steuerschalter Klimaanlage 30 BAT (+). F23 15A Radio. F24 10A Wegfahrsperre 3. POSITION DER STEUEREINHEIT, RELAIS- UND ERSATZTEILNUMMER 1) SICHERUNGSBLOCK MOTOR Relais Nebelscheinwerfer BEL. Relais Relais Kühlgebläse niedrig Relais Kühlgebläse hoch Kompressor Klimaanlage Relais Hupenrelais Entfrosterrelais Kraftstoffrelais Haupt-/Zündrelais Relais elektrische Fensterheber Scheinwerferrelais ) STECKERHALTER HINTER FUSSRAUM FAHRERSEITE Relais Nebelschlussleuchte PNP-Relais Blinkereinheit Gebläserelais DRL-Relais ) FUSSRAUM FAHRERSEITE Glockenklang TCM (MR-140/HV-240) TCM (SIRIUS D4) ) HINTER LINKEM SCHEINWERFER Steuerrelais Kühlgebläse ) UNTER FUSSRAUM BEIFAHRER LINKS Baugruppe Zentralverriegelung ) HINTER SICHERUNGSBLOCK INSTRUMENTENTAFEL DRL Modul ) BODENABDECKUNG UNTER KONSOLE Steuergerät Diebstahlsicherung West Euro Allgemein SDM

5 5 von :03 8) NEBEN SICHERUNGSBLOCK MOTOR EBCM Copyright Chevrolet Europe. Alle Rechte vorbehalten

Kabelsatzstecker Corsa-B / Tigra ab MJ 99

Kabelsatzstecker Corsa-B / Tigra ab MJ 99 E1 Parklicht - Links 3, 16 E2 Rückleuchte - Links 19 E3 Leuchte - Kennzeichen 4, 8 E4 Parklicht - Rechts 3, 16 E5 Rückleuchte - Rechts 19 E7 Fernlicht - Links 11, 16 E8 Fernlicht - Rechts 11, 16 E9 Abblendlicht

Mehr

Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN. Motorraum-Sicherungskasten

Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN. Motorraum-Sicherungskasten Sicherunge n EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN Motorraum-Sicherungskasten 1 2 E90971 3 Die Kunststoffabdeckung durch Drücken auf die Laschen abnehmen. Die Sicherungsnennwerte und -einbaulagen sowie die geschützten

Mehr

Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN. Motorraum-Sicherungskasten

Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN. Motorraum-Sicherungskasten Sich eru ngen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN Motorraum-Sicherungskasten 1 2 LAN2333 Die Kunststoffabdeckung durch Drücken auf die Laschen abnehmen. Die Sicherungsnennwerte und -einbaulagen sowie die geschützten

Mehr

Sicherung 3 5A J5 - Relais für Nebelscheinwerfer E20 - Regler für Beleuchtung v. Schalter und Instrumenten. Sicherung 4 5A Kennzeichenleuchten

Sicherung 3 5A J5 - Relais für Nebelscheinwerfer E20 - Regler für Beleuchtung v. Schalter und Instrumenten. Sicherung 4 5A Kennzeichenleuchten Sicherung 1 5A Z4 - beheizbarer Aussenspiegel Fahrerseite (bei Fahrzeugen ohne EFH) Z5 - beheizbarer Aussenspiegel Beifahrerseite (bei Fahrzeugen ohne EFH) Z20 - Heizwiderstand für Spritzdüsen links Z21

Mehr

Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001

Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001 Kabelsatzinformationen Corsa-C ab MJ 2001 Kabelsatzübersicht Corsa-C Kabelsatz, vorn Linkslenker 1 Rechtslenker 3 Kabelsatz, hinten 5 Massepunkte Corsa-C 7-15 Verlegungsplan Corsa-C Kabelsatz Verkleidung

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Relaisplatzbelegung auf der Relaisplatte..................................................... 1/2 Sicherungsbelegung auf der Relaisplatte.....................................................

Mehr

Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1

Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1 Ibiza/Córdoba/Vario Stromlaufplan Nr. 1 / 1 Ausgabe 11.2001 Grundausstattung b August 1999 Andere Lage der Relais und Sicherungen, Anschluß der Mehrfach- s. Kapitel "Ein- bauorte". 1 - Entlastungsrelais

Mehr

Polo. Sicherungen. Einbauorte Nr. 803 / 1. Ausgabe Sicherungshalter B -SB- 3 - Sicherungshalter F -SF-

Polo. Sicherungen. Einbauorte Nr. 803 / 1. Ausgabe Sicherungshalter B -SB- 3 - Sicherungshalter F -SF- WIXML Page 1 of 14 Polo Einbauorte Nr. 803 / 1 Ausgabe 05.2010 Sicherungen Übersicht der Sicherungen 1 Sicherungshalter A SA Einbauort Kapitel Einbauort für Fahrzeuge mit Batterie im Kofferraum Kapitel

Mehr

Sicherungen und Relais

Sicherungen und Relais STEUERGERÄT FAHRGASTRAUM (645) Verbauort Dieser Kasten befindet sich im Fahrgastraum auf der Fahrerseite. Aufkleber Sicherungen ALIM UCH STOP ABS 20 A 0 A 0 A 20 A 5 A 20 A 5 A 7,5 A 5 A 0 A A 5 A 5 A

Mehr

00 Allgemeines...8. Kontaktkorrosion! Anlasser, Stromversorgung, GRA...9. Batterie...9. Schutzmassnahmen und Verhaltensregeln...

00 Allgemeines...8. Kontaktkorrosion! Anlasser, Stromversorgung, GRA...9. Batterie...9. Schutzmassnahmen und Verhaltensregeln... Tec-Print EUROSERVICE 00 Allgemeines...8 Kontaktkorrosion!...8 27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...9 Batterie...9 Schutzmassnahmen und Verhaltensregeln...9 Batterie-Behandlungshinweise...10 Batterie

Mehr

file://c:\elearn\web\tempcontent2.html

file://c:\elearn\web\tempcontent2.html Page 1 of 8 156 Allgemeines - ELEKTRISCHE STROMKREISE DER INSTRUMENTE/ANZEIGE Die elektrische Anlage wurde unter Beachtung der jüngsten Sicherheits- und Schutzrichtlinien, vor allem in Bezug auf den Brandschutz,

Mehr

Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe

Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe Seite 1 von 20 Lupo Stromlaufplan Nr. 49 / 1 Ausgabe 11.2000 Grundausstattung 1,2 l - Turbodiesel mit Pumpe-Düse-Einheit/45kW, Motorkennbuchstaben ANY ab Mai 2000 Grundausstattung 1,2 l - Turbodiesel mit

Mehr

Grundausstattung, Linkslenker

Grundausstattung, Linkslenker Nr. / Grundausstattung, Linkslenker ab Mai 00 Relaisplätze auf dem 3-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: l ll lll lv - Relais für Motor Fernentriegelung Heckklappe (407) 7 - Steuergerät

Mehr

Stromlaufplan Corsa-C ab MJ 2001

Stromlaufplan Corsa-C ab MJ 2001 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-36 - I - Index Airbag (Linkslenker) 26 Airbag (Rechtslenker) 27 Anlassen & Laden 1 Antiblockiersystem 28 Antiblockiersystem & Traction Control

Mehr

Golf Einbauorte Nr. 204 / 1

Golf Einbauorte Nr. 204 / 1 WIXML Page 1 of 16 Golf Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe 02.2006 Relaisplatz und Sicherungsbelegung E Box Low, ab Mai 2005 Übersicht der Sicherungen und Relaisplätze 1 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter

Mehr

Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN

Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN Sich eru ngen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN 1. Motorraum-Sicherungskasten 2. Fahrgastraum-Sicherungskasten 3. Kofferraum-Sicherungskasten Der Zugang zum Fahrgastraum-Sicherungskasten erfolgt über den

Mehr

Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe

Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 19 Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 75 / 1 Ausgabe 11.2001 Komfortsystem Außenspiegel, beheizbar und verstellbar Diebstahlwarnanlage Fensterheber vorn und hinten Heckklappenentriegelung Innenleuchten

Mehr

Stromlaufplan Omega-B ab MJ 99

Stromlaufplan Omega-B ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-43 - I - 08/99 Index Abblendlicht 4 Airbag 26 Anhängerzugvorrichtung 6 Anlassen & Laden 1 Antiblockiersystem & Traction Control 27 Außenspiegel

Mehr

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte:

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte: Relaisplätze auf der Relaisplatte: Nr. / Grundausstattung, ab November 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Relaisplätze auf dem -fachen Zusatzrelaisträger

Mehr

Hersteller Opel Batterie abklemmbar? ja Baujahr/Modell 1992 Calibra 2.0 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert

Hersteller Opel Batterie abklemmbar? ja Baujahr/Modell 1992 Calibra 2.0 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert Baujahr/Modell 1992 Calibra 2.0 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert Türkontakt grau parallel zum Türkontakt anschließen Zündung sw positiv am Zündschloss Anlasserunterbrechung sw/rt positiv am Zündschloss

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung (SC) in Sicherungshalter unter Schalttafel links 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 31 32 33 34 35 36

Mehr

Стр. 1 из 26. Stromlaufplan

Стр. 1 из 26. Stromlaufplan Стр. 1 из 26 Stromlaufplan Стр. 2 из 26 Audi A6 Nr. 1 / 2 Masseverbindungen - Masseband, Motor - Aufbau 3 12 13 43 44 81 85 86 135 176 179 - Massepunkt, im Motorraum - Massepunkt, im Motorraum - Massepunkt,

Mehr

Multifunktionseinheit (Elektronische Zentralelektrik) mit Relaisträgern und Sicherungshalter,

Multifunktionseinheit (Elektronische Zentralelektrik) mit Relaisträgern und Sicherungshalter, Sharan Einbauorte Nr. / Multifunktionseinheit (Elektronische Zentralelektrik) mit Relaisträgern und Sicherungshalter, ab September 997 Inhaltsübersicht Sicherungsbelegung: Sicherungen im Sicherungshalter

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen Relaisplatzbelegung auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte.............. 1/2 Belegung der Relaisplatte..................................................................

Mehr

27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3. Batterie prüfen...5. Batterie laden Generator prüfen und in Stand setzen...

27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3. Batterie prüfen...5. Batterie laden Generator prüfen und in Stand setzen... Audi Elektrische Anlage Allgemeine Informationen Ausgabe 03.2014 27 - Anlasser, Stromversorgung, GRA...3 Batterie...3 Grundsätzliches zum Thema Batterie... 3 Batteriearten... 3 Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften...

Mehr

Pinbelegung Zentralelektrik

Pinbelegung Zentralelektrik inbelegung Zentralelektrik A B Belegung Serienmäßige Nutzung A25 über Sicherung 18 A26 Klemme 58e (Stand-/Instrumentenlicht über Sicherung) zum Dimmer im Lichtschalter A27 Verbindung von Klemme 2 an Relaisplatz

Mehr

Bauteilliste 1:6. 1/1 Batterie

Bauteilliste 1:6. 1/1 Batterie Bauteilliste 1:6 1/1 Batterie 2/16 Relais Heckscheibenwischer 2/17 Relais Signalhorn 2/22 Relais Klimaanlage 2/23 Relais Kraftstoffpumpe 2/32 Hauptrelais Motorsteuerungssystem 2/34 Relais Nebelscheinwerfer

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 1

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 1 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 1 Ausgabe 01.2002 Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung mit und ohne Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung ab Modelljahr 2000 Sicherungshalter Sicherungen im Sicherungshalter

Mehr

Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger,

Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger, Transporter Einbauorte Nr. / Relaisplatte mit Sicherungshalter und Zusatzrelaisträger, ab August 99 Inhaltsübersicht Sicherungsbelegung: Sicherungen im Sicherungshalter der Relaisplatte..............................................

Mehr

Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite):

Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite): Relaisplatzbelegung neue ZE (Vorderseite): 1. Relais für Klimaanlage (13) 2. Relais für Heckscheibenwischer und wascher (72) 3. Relais für Steuergerät Digifant/Digijet (30, 32) oder Steuergerät Schubabschaltung

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. 8/ Transporter Grundausstattung, ab Januar 996 Abweichende Relaisplatz und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Sicherungsfarben A 5 A 0 A A 0

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Nr. 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Relaisplatzbelegung auf der Relaisplatte..................................................... 1/2 Sicherungsbelegung auf der Relaisplatte.....................................................

Mehr

A1 Kombiinstrument N22/7 Steuer- und Bediengerät N62/1 Steuergerät Radarsensoren (Typ A1e16 Vorglüh-Kontrollleuchte

A1 Kombiinstrument N22/7 Steuer- und Bediengerät N62/1 Steuergerät Radarsensoren (Typ A1e16 Vorglüh-Kontrollleuchte GF07.16-P-0001-15OG Common-Rail Diesel Injection (CDI) Typ 207, 212, 218 Anordnung der Bauteile am Fahrzeug P07.16-3564-79 Dargestellt am Typ 212.2 von vorn links A1 Kombiinstrument N22/7 Steuer- und Bediengerät

Mehr

Bauteilliste 1:9. 1/1 Batterie V70 1/1 Batterie XC90

Bauteilliste 1:9. 1/1 Batterie V70 1/1 Batterie XC90 Bauteilliste 1:9 1/1 Batterie 1/1 Batterie 2/22 Relais Klimaanlage 2/32 Hauptrelais Motorsteuerungssystem 2/35 Relais Anlasser 2/64 Relais Zusatzbeleuchtung 2/64 Relais Zusatzbeleuchtung 2/90 Relais Windschutzscheibenwischer

Mehr

Hersteller Mercedes Benz Dokument Nr Baujahr/Modell 1998 A140 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert

Hersteller Mercedes Benz Dokument Nr Baujahr/Modell 1998 A140 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert Hersteller Mercedes Benz Dokument Nr. 5387 Baujahr/Modell 1998 A140 Zentralverriegelungsart Minusgesteuert Verkabelung Fahrzeug- Polarität Position im Fahrzeug farbe Türkontakt br/rt negativ am Innenlicht

Mehr

Ansichten der Relais und Sicherungen Corsa-C ab MJ 2001

Ansichten der Relais und Sicherungen Corsa-C ab MJ 2001 Ansichten der Relais und Sicherungen Corsa-C ab MJ 2001 Teileeinbauorte Corsa-C 1-35 Übersicht der Relaisbelegungen Corsa-C 36-40 Übersicht der Sicherungsbelegungen Corsa-C 41-42 - I - A3 Ventilkörper

Mehr

Übersicht Sicherungen/Relais. Typ 230. Durchkontaktierung Sicherung (F52)

Übersicht Sicherungen/Relais. Typ 230. Durchkontaktierung Sicherung (F52) Durchkontaktierung Sicherung (F52) Anordnung Die Durchkontaktierung Sicherung (F52) ist neben der Vorsicherungsdose vorn (F32) im Beifahrerfußraum unter der Gerätehalteplatte angeordnet. 1 Sicherung 1

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 1 2,8 l-einspritzmotor (128kW - Multipoint-Injektion - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe AAH

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 1 2,8 l-einspritzmotor (128kW - Multipoint-Injektion - 6 Zylinder) Motorkennbuchstabe AAH Audi 100 Stmlaufplan Nr. 1 2,8 l-einspritzmotor (128kW - Multipoint-Injektion - 6 Zynder) Motorkennbuchstabe AAH Modelljahr 1997 Sicherungshalter Zentralelektrik - Rückseite 1 2 3 4 5 6 8 9 10 11 12 13

Mehr

Stromlaufplan Omega-B MJ 2003 Systeme /2002

Stromlaufplan Omega-B MJ 2003 Systeme /2002 Stromlaufplan Omega-B MJ 2003 Systeme STA+CHA Anlassen & Laden VOLT Spannungsverteilung Bauteile F2 Sicherung F29 Sicherung F3 Sicherung F33 Sicherung F4 Sicherung FV4 Hauptsicherung F8 Sicherung G1 Batterie

Mehr

Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN SICHERUNGSWECHSEL

Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN SICHERUNGSWECHSEL Sicherungen EINBAULAGE DER SICHERUNGSKÄSTEN 2 3 E80926 1 1. Motorraum-Sicherungskasten 2. Fahrgastraum-Sicherungskasten 3. Kofferraum-Sicherungskasten SICHERUNGSWECHSEL VORSICHT Von Land Rover zugelassene

Mehr

Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1

Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1 WIXML file:///c:/elsawin/docs/slp/a/dede/a00562200201.htm Стр. 1 из 23 Audi A6 Einbauorte Nr. 201 / 1 Relaisplatz und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung im, Schalttafel links Ausgabe 08.2003 Sicherungsfarben

Mehr

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000)

Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000) Nr. 4/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegungen (ab Oktober 2000) Relaisplatzbelegung auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte.............. 4/2 Belegung der Relaisplatte..................................................................

Mehr

Verdrahtungsanleitung Kapitel 2

Verdrahtungsanleitung Kapitel 2 Verdrahtungsanleitung 1. Hinweise zur Verdrahtungsanleitung 2 2. Aufbau und Inhalt 3 3. Arbeiten mit der Verdrahtungsanleitung 10 4. Leseübungen mit der Verdrahtungsanleitung 11 Achtung: Dieses Kapitel

Mehr

ELEKTRISCHE SERVOLENKUNG. Stilo

ELEKTRISCHE SERVOLENKUNG. Stilo Seite 1 von 5 ELEKTRISCHE SERVOLENKUNG Stilo Seite 2 von 5 ELEKTRISCHE SERVOLENKUNG - Beschreibung Die elektrische Servolenkung EPS (Electrical Power Streering) erleichtert die Drehung des Lenkrades durch

Mehr

Liste der Bauteile 1:6

Liste der Bauteile 1:6 Liste der Bauteile 1:6 1/1 Batterie 1/1 Batterie 2/14 Relais Glühkerzenautomatik 2/22 Relais Klimaanlage 2/32 Hauptrelais Motorsteuerungssystem 2/33 Relais Kraftstoffsystem 2/35 Relais Anlasser 2/64 Relais

Mehr

Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis

Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-39 - I - 09/2000 Stromlaufplan Corsa-B/Tigra ab MJ 99 Index Abblendlicht 3 Airbag (Linkslenker & Schrägheck)

Mehr

Ford Cougar ( ) Elektrische Systeme

Ford Cougar ( ) Elektrische Systeme Ford Cougar (08.1998-01.2001) Elektrische Systeme Reparaturarbeiten sollten nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten Spezialwerkzeuge

Mehr

Volkswagen Golf Highline 1,4TSI 125PS *Navi*Xenon*Pano* Ihr Ansprechpartner. Matthias Berlit-VWTel.:

Volkswagen Golf Highline 1,4TSI 125PS *Navi*Xenon*Pano* Ihr Ansprechpartner. Matthias Berlit-VWTel.: Ihr Ansprechpartner Matthias Berlit-VWTel.: 03681 4552-150 Mail: m.berlit@ah-ehrhardt.com Übersicht Preis: 21.990,00 EUR Fahrzeugart: Bauart: Euromobil Limousine Leistung: Kilometerstand: Erstzulassung:

Mehr

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 8 Audi A4 Stromlaufplan Nr. 58 / 1 Ausgabe 06.1999 Audi A4 (1,6 l - Einspritzmotor, 74 kw, Simos, 4-Zylinder), Motorkennbuchstabe AHL/ARM ab Modelljahr 1999, 8D-X-200001 Audi A4 (1,6 l - Einspritzmotor,

Mehr

Lupo Stromlaufplan. Relaisplätze auf der Relaisplatte: Kraftstoffpumpenrelais (167)

Lupo Stromlaufplan. Relaisplätze auf der Relaisplatte: Kraftstoffpumpenrelais (167) Nr. 6/ l - Motnic/7 kw, Motorkennbuchstaben ALD, ANV ab Mai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte 5 6 N97 0079 7 8

Mehr

Golf Einbauorte Nr. 802/6

Golf Einbauorte Nr. 802/6 W1-A1V1L o von Golf Einbauorte Nr. 802/6 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter A, an der E-Box High Anzugsdrehmomente D Elektrische Anlage; Rep.-Gr. 97; Sicherungshalter aus- und einbauen Sicherungsfarben

Mehr

Stromlaufplan Vectra-B ab MJ 98 (ab 9/1998)

Stromlaufplan Vectra-B ab MJ 98 (ab 9/1998) Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-54 - I - 10/99 Index Abblendlicht 4 Airbag (Linkslenker) 32 Airbag (Rechtslenker) 33 Anhängerzugvorrichtung 7 Anlassen & Laden 1 Antiblockiersystem

Mehr

Occasion du Lion. PEUGEOT 407 SW 2.0 HDI Dynamic. Anzahl Türen 5. Hubraum 1997 Anz. Zylinder 4 Leistung Kw/PS 100/136

Occasion du Lion. PEUGEOT 407 SW 2.0 HDI Dynamic. Anzahl Türen 5. Hubraum 1997 Anz. Zylinder 4 Leistung Kw/PS 100/136 PEUGEOT 407 SW 2.0 HDI Dynamic Automat CHF 25'900.- Erstzulassung 01.02.2007 Kilometerstand 102000 silber Teilleder / schwarz Ausgestelltes Fahrzeug Fr. 25 900.- Garantie: Swiss Packgarantie bis 02.2010

Mehr

Fehlercode Klartext B0132 Batterie Spannung hoch C-123 B0132 Batterie Spannung niedrig C-123 B0158 Sensor Außentemperatur Spannung zu klein DIS

Fehlercode Klartext B0132 Batterie Spannung hoch C-123 B0132 Batterie Spannung niedrig C-123 B0158 Sensor Außentemperatur Spannung zu klein DIS B0132 Batterie Spannung hoch C-123 B0132 Batterie Spannung niedrig C-123 B0158 Sensor Außentemperatur Spannung zu klein DIS (Info-Display) C-015 B0158 Sensor Außentemperatur Stromkreis offen oder Spannung

Mehr

Volkswagen New Beetle Scheinwerfer-Birnen- Ersatz

Volkswagen New Beetle Scheinwerfer-Birnen- Ersatz Volkswagen New Beetle Scheinwerfer-Birnen- Ersatz Tauschen Sie die Scheinwerferlampe in den Jahren 2002 und später Volkswagen New Beetle. Geschrieben von: Nick Ivanov ifixit CC BY-NC-SA /Www.ifixit.com

Mehr

Dokumentnummer: Dokumenttitel: Kurzbezeichnung:Bezeichnung: Position: pe80.20-p sa Elektrischer Schaltplan Pneumatische Steuereinheit (PSE)

Dokumentnummer: Dokumenttitel: Kurzbezeichnung:Bezeichnung: Position: pe80.20-p sa Elektrischer Schaltplan Pneumatische Steuereinheit (PSE) Dokumentnummer: Dokumenttitel: pe80.0-p-0-99sa Elektrischer Schaltplan Pneumatische Steuereinheit (PSE) Kurzbezeichnung:Bezeichnung: Position: 4 A A 0 A 8 A A 4 A A 8 A A7/8 Hydraulikeinheit HDFS 8 L B4/

Mehr

NUOVO DUCATO X JTD MULTIFUNKTIONSKOMPONENTEN 5505A

NUOVO DUCATO X JTD MULTIFUNKTIONSKOMPONENTEN 5505A Seite 1 von 32 NUOVO DUCATO X250 2.2 JTD MULTIFUNKTIONSKOMPONENTEN 5505A KNOTEN BODY COMPUTER EIGENSCHAFTEN Der Knoten Body Computer (NBC) ist ein elektronisches Bauteil, das an den serialen Leitungen

Mehr

Montageanleitung 720T. ISO9001 zertifiziert

Montageanleitung 720T. ISO9001 zertifiziert Montageanleitung 720T ISO9001 zertifiziert Wir beglückwünschen Sie zum Kauf der HORNET 720T, einem ausgezeichnetem Alarmsystem zum Schutze Ihres Fahrzeuges. 1 Copyright 1997 DEI Europe 25.05.98 Das HORNET

Mehr

Reifen - Beschädigungen? - Profiltiefe min. 1,6 mm? - Reifendruck ok? Richtiger Druck steht im Tankdeckel oder in der Anleitung.

Reifen - Beschädigungen? - Profiltiefe min. 1,6 mm? - Reifendruck ok? Richtiger Druck steht im Tankdeckel oder in der Anleitung. Reifen - Beschädigungen? - Profiltiefe min. 1,6 mm? - Reifendruck ok? Richtiger Druck steht im Tankdeckel oder in der Anleitung. Scheinwerfer, Leuchten, Blinker, Hupe - Ein- und Auschalten - Funktion prüfen

Mehr

Elektrische Schaltpläne

Elektrische Schaltpläne Elektrische Schaltpläne A Abblendschalter Anlasser Index #27 #46 B Batterie #48 Beleuchtung Kombigerät #34 Beleuchtung Tacho #37 Beleuchtung Zeituhr #58 Benzinuhr #32 Blinkerkontrolle #33 Blinkerschalter

Mehr

Stromlaufplan Omega-B ab MJ 2000 Inhaltsverzeichnis

Stromlaufplan Omega-B ab MJ 2000 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis I Index II Stromkreis 1-47 - I - 08/2000 Index Abblendlicht 4 Airbag 31 Anhängerzugvorrichtung 7 Anlassen & Laden 1 Antiblockiersystem & Traction Control 32 Außenspiegel

Mehr

Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe

Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe Seite 1 von 20 Passat Stromlaufplan Nr. 86 / 1 Ausgabe 03.2004 4,0 l - Motronic/202 kw, Motorkennbuchstaben BDN ab September 2001 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

Schaltplan Seat Cordoba

Schaltplan Seat Cordoba Schaltplan Seat Cordoba Sicherungen: 1 10A Linkes Abblendlicht, linke Leuchtweitenregulierung 2 10A Rechtes Abblendlicht, rechte Leuchtweitenregulierung 3 10A Instrumenten- und Nummernschildbeleuchtung,

Mehr

Kurzbezeichnung: Bezeichnung: Position:

Kurzbezeichnung: Bezeichnung: Position: Dokumentnummer: pe9.00-p-000-99gh Dokumenttitel: Elektrischer Schaltplan Airbag (AB), Gustraffer (GUS) Kurzbezeichnung: Bezeichnung: Position: A Kombiinstrument 4 L Ae Kontroll- und Warnleuchte Airbag

Mehr

FAHRZEUGBESPRECHUNG (VW GOLF 7)

FAHRZEUGBESPRECHUNG (VW GOLF 7) Rundgangkontrolle FAHRZEUGBESPRECHUNG (VW GOLF 7) Sauberkeit von Scheiben, Leuchten und Kennzeichen, Zustand der Reifen Überprüfung der Beleuchtung Beleuchtung Funktionsprüfung der gesamten Beleuchtung

Mehr

Klemmenbezeichnungen im Kraftfahrzeug Deutsche Klemmenbezeichnungen nach DIN Zünd-Anlagen

Klemmenbezeichnungen im Kraftfahrzeug Deutsche Klemmenbezeichnungen nach DIN Zünd-Anlagen Klemmenbezeichnungen im Kraftfahrzeug Deutsche Klemmenbezeichnungen nach DIN 72 552 1 Zünd-Anlagen 1 Klemme an Zündspule bzw. am Zündgerät für Hochspannungs- Kondensatorzündung (Niederspannung) Klemme

Mehr

SCHEIBENWISCHER/WASCHER

SCHEIBENWISCHER/WASCHER SCHEIBENWISCHER/WASCHER SCHEIBENWISCHER/WASCHER - BESCHREIBUNG Die Scheiben-Wisch-Waschanlage wird durch den Hebel rechts neben dem Lenkrad mit verschiedenen Funktionen eingeschaltet: Der Hebel kann in

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. / Transporter Grundausstattung, ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindunn siehe Abschnitt Einbauorte 3 4 6 7 TK m. L. KL K KL 58b KL A

Mehr

Ford Mondeo. Elektrische Systeme

Ford Mondeo. Elektrische Systeme Ford Mondeo (08/1996-09/2000) Elektrische Systeme Seite 1 von 262 Reparaturarbeiten sollten nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten

Mehr

Bauteilliste 1:7. 1/1 Batterie

Bauteilliste 1:7. 1/1 Batterie Bauteilliste 1:7 1/1 Batterie 2/14 Relais Glühkerzenautomatik 2/16 Relais Heckscheibenwischer 2/17 Relais Signalhorn 2/22 Relais Klimaanlage 2/23 Relais Kraftstoffpumpe 2/32 Hauptrelais Motorsteuerungssystem

Mehr

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU

1,8 l - Motronic/110kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU Nr. 4/,8 l - Motnic/0kW, Motorkennbuchstaben ANB und APU ab Mai 999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt Einbauorte Relaisplätze

Mehr

Energieverbrauch von Nebenaggregaten

Energieverbrauch von Nebenaggregaten n Energiebilanz Energieverbrauch Entscheidung Trennung Antrieb Wie viel Energie geht in die Nebenaggregate in Abhängigkeit von Fahr-und Betriebszuständen Potential der Absenkung des Gesamtenergieverbrauchs

Mehr

Dokumentnummer: Dokumenttitel: Kurzbezeichnung: Bezeichnung: pe82.30-p e Elektrischer Schaltplan Scheibenwischer

Dokumentnummer: Dokumenttitel: Kurzbezeichnung: Bezeichnung: pe82.30-p e Elektrischer Schaltplan Scheibenwischer Dokumentnummer: Dokumenttitel: pe8.-p-000-99e Elektrischer Schaltplan Scheibenwischer Kurzbezeichnung: Bezeichnung: Position: A7 Pneumatische Steuereinheit mit Kombifunktionen 5 A B8 Regensensor 8 L F

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1 Page 1 of 17 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 115 / 1 Audi A6 2,7 l TDI, Common Rail, (120 kw - 6 Zylinder) Motorkennbuchstaben CANB, CAND ab September 2008 Audi A6 2,7 l TDI, Common Rail, (140 kw - 6 Zylinder)

Mehr

Volkswagen Golf VI Cabriolet 1.4 TSI Life 90kW*XENON*LED* Ihr Ansprechpartner. Tommy Moritz

Volkswagen Golf VI Cabriolet 1.4 TSI Life 90kW*XENON*LED* Ihr Ansprechpartner. Tommy Moritz Ihr Ansprechpartner Tommy Moritz Tel.: 03681-4552152 Mail: t.moritz@ah-ehrhardt.com Übersicht Preis: 15.900,00 EUR Fahrzeugart: Bauart: Gebrauchtwagen Cabrio/Roadster Leistung: Kilometerstand: Erstzulassung:

Mehr

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2

Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2 . 1 16 . 2 16 Audi A6 Stromlaufplan Nr. 11 / 2 . 3 16 Batterie, Anlasser, Drehstromgenerator, Zündanlaßschalter A - Batterie B - Anlasser C - Drehstromgenerator C1 - Spannungsregler D - Zündanlaßschalter

Mehr

MFP Fahrzeugkenntnisse (Legende: FZ=Fahrzeug / PFZ=Prüfungsfahrzeug) Dokumente. Einstellungen. Motor. Sicherheit

MFP Fahrzeugkenntnisse (Legende: FZ=Fahrzeug / PFZ=Prüfungsfahrzeug) Dokumente. Einstellungen. Motor. Sicherheit MFP Fahrzeugkenntnisse (Legende: FZ=Fahrzeug / PFZ=Prüfungsfahrzeug) Dokumente Führer- und Fahrzeugausweis Abgas-Dokument Betriebsanleitungen Parkscheibe Einstellungen Öffnen und Schliessen Sitz- und Lenkradeinstellungen

Mehr

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Ihr Anbieter. Fiat 500 C 1.2 Pop 9.390,00 EUR. Ungeheuer Automobile GmbH Ottostr Karlsruhe

Fahrzeugangebot BMW Gebrauchtwagenbörse. Ihr Anbieter. Fiat 500 C 1.2 Pop 9.390,00 EUR. Ungeheuer Automobile GmbH Ottostr Karlsruhe 9.390,00 EUR (aus priv. Vorbesitz) Ihr Anbieter Ungeheuer Automobile GmbH Ottostr. 22 76227 Karlsruhe Angebotsnummer J166312 Tel. +49 (0) 721 94 93 433 Fax +49 (0) 721 94 93 112 Fahrzeugart Gebrauchtwagen

Mehr

Steuergerät SAM mit Sicherungs- und Relaismodul Fond (N10/2) dargestellt am Typ 221. Aus-/Einbau. n z. Zt. nicht dokumentiert

Steuergerät SAM mit Sicherungs- und Relaismodul Fond (N10/2) dargestellt am Typ 221. Aus-/Einbau. n z. Zt. nicht dokumentiert Steuergerät SAM mit Sicherungs- und Relaismodul Fond (N10/2) dargestellt am P54.21-2630-00 Anordnung Das Steuergerät SAM mit Sicherungs- und Relaismodul Fond (N10/2) befindet sich unterhalb der Skisacköffnung

Mehr

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe

Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe Стр. 1 из 17 Audi A4 Stromlaufplan Nr. 44 / 1 Ausgabe 05.2003 1.8 l - Einspritzmotor (110kW - Motronic - 4 Zylinder) Motorkennbuchstaben AVJ ab Modelljahr 2002 1.8 l - Einspritzmotor (120kW - Motronic

Mehr

Motorraum an vorhandenen Gewindestifte

Motorraum an vorhandenen Gewindestifte Hersteller: Fahrzeugtyp: MERCEDES W170 SLK Allgemeine Tips: Modul : Modul unter Beifahrerfußraum-Abdeckung montieren. Massekontakte : Motorhauben-Massekontakt und Leitung neu legen. Zusatzmodule : Radarsensor

Mehr

Volkswagen Polo "Beats" 1,2TSI 66kW *R line*led* Ihr Ansprechpartner. Thomas Dörfer -VWTel.:

Volkswagen Polo Beats 1,2TSI 66kW *R line*led* Ihr Ansprechpartner. Thomas Dörfer -VWTel.: Ihr Ansprechpartner Thomas Dörfer -VWTel.: 03628-742214-37 Mail: t.doerfer@ah-ehrhardt.com Übersicht Preis: 17.600,00 EUR Fahrzeugart: Bauart: Gebrauchtwagen Limousine Leistung: Kilometerstand: Erstzulassung:

Mehr

IHR VW SPEZIALIST FAHRZEUG - VERKAUF TEL / MOBIL GAGGENAU - MICHELBACH HEILWEG 1

IHR VW SPEZIALIST FAHRZEUG - VERKAUF TEL / MOBIL GAGGENAU - MICHELBACH HEILWEG 1 Vorführwagen Golf 7 Variant 1,6 TDI Comfortline Limestone Grey Perleffekt 21.300.- Modell/EZ 06.2016, 7.500 km, 81 KW (110 PS), Hubraum 1,6 l, TÜV 05.2019. Airbag für Fahrer und Beifahrer mit Knieairbag,

Mehr

Fahrtechnische Vorbereitung

Fahrtechnische Vorbereitung Fahrtechnische Vorbereitung 1.) Kontrollleuchten im Cockpit Motor- bzw. Abgassteuerung Werden im Motor falsche Werte vom Bordcomputer gemessen. Leuchtet diese Kontrollleuchte auf. Der Fahrer wird hierdurch

Mehr

IHR VW SPEZIALIST FAHRZEUG - VERKAUF TEL / MOBIL GAGGENAU - MICHELBACH HEILWEG 1

IHR VW SPEZIALIST FAHRZEUG - VERKAUF TEL / MOBIL GAGGENAU - MICHELBACH HEILWEG 1 Vorführwagen Golf 7 Variant 1,6 TDI Comfortline Limestone Grey Perleffekt 20.700.- Modell/EZ 06.2016, 7.500 km, 81 KW (110 PS), Hubraum 1,6 l, TÜV 06.2019. Airbag für Fahrer und Beifahrer mit Knieairbag,

Mehr

New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe

New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe Page 1 of 10 New Beetle Stromlaufplan Nr. 23 / 1 Ausgabe 06.2001 2,0l - Motor - Motronic/85 kw, Motorkennbuchstabe AQY ab Mai 1999 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen

Mehr

Gebrauchtwagen gesucht? Qualität gefunden!

Gebrauchtwagen gesucht? Qualität gefunden! Gebrauchtwagen gesucht? Qualität gefunden! Bis zu 10 Jahre Garantie mit und Wir informieren Sie gern: 104416.0 08/2008 einfach eine große Auswahl! Bei Ihrem Partner finden Sie eine große Auswahl an geprüften

Mehr

Technische Daten, Verschleißteileliste und was sonst noch interessant ist VW Polo 86 C/2f Bj

Technische Daten, Verschleißteileliste und was sonst noch interessant ist VW Polo 86 C/2f Bj Technische Daten, Verschleißteileliste und was sonst noch interessant ist VW Polo 86 C/2f Bj. 1990-1994 Zündkerzen Bauteil Motorcode VAG-ET-Nummer Fahrgest.-Nr. Bemerkungen Wechselintervall Bosch HZ, NZ,

Mehr

Angebotsnummer: Ausdruck vom: VW Beetle Cabriolet 2.0TDI 60s,Xenon,Navi,Sitzhzg. Preis: ,- (MwSt.

Angebotsnummer: Ausdruck vom: VW Beetle Cabriolet 2.0TDI 60s,Xenon,Navi,Sitzhzg. Preis: ,- (MwSt. VW Beetle Cabriolet 2.0TDI 60s,Xenon,Navi,Sitzhzg. Preis: 17.222,- (MwSt. ausweisbar) Zustand: Karosserie: Kilometerstand: Gebrauchtfahrzeug Cabriolet 82.342 km Erstzulassung: 20.06.13 Leistung: Kraftstoff:

Mehr

Fehlertabelle: SAE P1 und P3-Codes Fehlertabelle: SAE P1 und P3-Codes

Fehlertabelle: SAE P1 und P3-Codes Fehlertabelle: SAE P1 und P3-Codes Page 1 of 8 Fehlertabelle: P1 und P3-Codes Fehlertabelle: P1 und P3-Codes Hinweise: Die Fehlercode-Übersicht ist nach - bzw. -Code geordnet. Nach behobenem Fehler ist der Fehlerspeicher zu löschen =>Seite

Mehr

LT - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch

LT - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch - Grundausstattung ab März 1997 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Absch B - Warnblinkrelais W - Relais für Wischermotor Sicherungsfarben

Mehr

Service. Selbststudienprogramm 272. Der Phaeton Bordnetz. Konstruktion und Funktion

Service. Selbststudienprogramm 272. Der Phaeton Bordnetz. Konstruktion und Funktion Service. Selbststudienprogramm 272 Der Phaeton Bordnetz Konstruktion und Funktion Das Bordnetz von Fahrzeugen der frühen fünfziger Jahre bestand aus ca. 30 m Leitungen, einigen Schaltern, Leuchten und

Mehr

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1

Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1 Page 1 of 7 Audi 100 Stromlaufplan Nr. 15 / 1 Klimaanlage mit automatischer Regelung und Fehlerspeicher, 6- und 8-Zylinder-Motoren Modelljahr 1997 Sicherungshalter Ausgabe 06.1996 Zusatzrelaisträger I

Mehr

CARLIFE DIE ANSCHLUSSGARANTIE. Ein Autoleben lang garantierte Sicherheit

CARLIFE DIE ANSCHLUSSGARANTIE. Ein Autoleben lang garantierte Sicherheit CARLIFE DIE ANSCHLUSSGARANTIE Ein Autoleben lang garantierte Sicherheit FÜR LÜCKENLOSE SICHERHEIT CarLife Zuverlässiger Schutz für Ihr Fahrzeug Unerwartete Reparaturkosten und böse Überraschungen beim

Mehr

Anordnung der elektrischen Bauteile am Motor 120 (bis 06/91) Bild 1. Anordnung der elektrischen Bauteile am Motor 120 (ab 07/91) Bild 2

Anordnung der elektrischen Bauteile am Motor 120 (bis 06/91) Bild 1. Anordnung der elektrischen Bauteile am Motor 120 (ab 07/91) Bild 2 Anordnung der elektrischen Bauteile am Motor 0 (bis 06/9) Bild B/ Luftmassenmesser mit Hitzdraht links B/ Luftmassenmesser mit Hitzdraht rechts B/ 9 Temperaturfühler Kühlmittel links B/ 0 Temperaturfühler

Mehr

Ford Fiesta (08/ /2002) Elektrische Systeme

Ford Fiesta (08/ /2002) Elektrische Systeme Ford Fiesta (08/1995 02/2002) Elektrische Systeme Reparaturarbeiten sollten nur von geschultem Fachpersonal durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie bei allen Reparaturen die aufgeführten Spezialwerkzeuge

Mehr

Sicherheitsausstattung Getz Basis Getz GL Getz GLS

Sicherheitsausstattung Getz Basis Getz GL Getz GLS 1 19 Preise 2 Getz Basis Getz GL Getz GLS Getz 1.1, 3-türig 10.990,00 11.990,00 - Getz 1.1, 5-türig 11.590,00 12.390,00 - Getz 1.4, 3-türig 12.990,00 Getz 1.4, 5-türig 13.390,00 Getz 1.6, 3-türig 15.190,00

Mehr

Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe

Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe Page 1 of 17 Touran Einbauorte Nr. 204 / 1 Ausgabe 03.2006 Relaisplatz und Sicherungsbelegung E Box Low, ab Mai 2005 Übersicht der Sicherungen und Relaisplätze 1 Sicherungen (SA) auf Sicherungshalter A,

Mehr

Einbauanleitung zu Elektro-Einbausatz Elektro-Einbausatz für Anhängerkupplung, 7-polig, 12 Volt, nach ISO 1724

Einbauanleitung zu Elektro-Einbausatz Elektro-Einbausatz für Anhängerkupplung, 7-polig, 12 Volt, nach ISO 1724 Einbauanleitung zu Elektro-Einbausatz 736711 Elektro-Einbausatz für Anhängerkupplung, 7-polig, 12 Volt, nach ISO 1724 Chrysler Voyager / -Grand Voyager Alle Modelle ab 01/96 Inhalt: 1 Steckdosengehäuse

Mehr