41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF"

Transkript

1 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2010 #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF

2

3 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2010 Nach Auflage zur öffentlichen Einsicht gemäß 92 der Der Rechnungsabschluss 2010 der Gemeinde Wolfsegg a.h. OÖ.Gem-O. 1990, nach Berücksichtigung der eingebrachten wurde gemäß 99 Abs. 2 der OÖ.Gemeindeordnung 1990 Erinnerungen*) und nach Behebung der Anstände*) vom namens der OÖ. Landesregierung dahingehend überprüft, ob er Gemeinderat in der Sitzung vom... genehmigt. den hiefür geltenden Vorschriften entspricht. Das Ergebnis der Ein Auszug aus der Verhandlungsschrift über die Sitzung des Überprüfung ist im Erlass gem-... Gemeinderates betreffend Beratung und Beschlussfassung vom... enthalten. über den Rechnungsabschluss ist angeschlossen. Der Rechnungsabschluss wurde vom Prüfungsausschuss im Sinne Der Bezirkshauptmann des 91 der OÖ. Gem.-Ordnung 1990 am... geprüft. Ein Bericht über das Ergebnis der Prüfung ist angeschlossen...., am... Der/Die Kassenführer/in Der Bürgermeister (Holzinger Gerold) (Söser Emil) *) Nichtzutreffendes streichen.

4

5 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. 1. Einwohnerzahl Unter Berücksichtigung der bis zum durch Eingemeindung eingetretenen Gebietsveränderungen A) nach der Volkszahl laut ZMR am Einw. B) nach dem Stichtag der GR-Wahl am Einw. 2. Hebesätze der Gemeindesteuern Grundsteuer für land- und forstwirtschaftliche Betriebe 500,000 v.h.d.steuermessbetr. Grundsteuer für Grundstücke (B) 500,000 v.h.d.steuermessbetr. Lustbarkeitsabgabe (Kartenabgabe) 15,000 v.h.d. Preises o. Entgelts Hundeabgabe 21,000 für jeden Hund Kanalbenützungsgebühr 3,360 lt.vo. Je m3+mwst. Wasserbezugsgebühr 1,480 lt.vo. je m3+mwst. Abfallabfuhrgebühr 8,000 lt.vo. incl. 90 L/Tonne Biotonnenabfuhrgebühr 2,700 lt.vo. incl. je Abfuhr

6

7 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Zl.... Marktgemeinde Wolfsegg a.h., am... Betr. Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2010, Auflage Kundmachung Im Sinne des 92 Abs. 4 der OÖ. Gemeindeordnung 1990 wird hiermit kundgemacht, dass der Rechnungsabschluss der Gemeinde, ihrer wirtschaftlichen Unternehmungen und der in der Verwaltung der Gemeinde stehenden selbständigen Fonds und Stiftungen sowie die Vermögens- und Schuldenrechnung für das Jahr 2010 von heute an durch zwei Wochen, d.i. bis zum..., im Gemeindeamt während der Amtsstunden zur öffentlichen Einsicht aufliegt. Es wird darauf hingewiesen, dass es jedermann, der ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen kann, freisteht, innerhalb der Auflegungsfrist gegen die Rechnungsabschlüsse und die Vermögens- und Schuldenrechnung schriftliche Erinnerungen beim Gemeindeamt einzubringen. Angeschlagen... Der Bürgermeister Abgenommen (Söser Emil)

8

9 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Zl.... Marktgemeinde Wolfsegg a.h., am... Betr. Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2010, Genehmigung Kundmachung Im Sinne des 94 der OÖ. Gemeindeordnung 1990 wird hiermit kundgemacht, dass der Gemeinderat der Marktgemeinde Wolfsegg a.h. in der am... abgehaltenen öffentlichen Sitzung den Rechnungsabschluss der Gemeinde, ihrer wirtschaftlichen Unternehmungen und der in der Verwaltung der Gemeinde stehenden selbständigen Fonds und Stiftungen sowie die Vermögens- und Schuldenrechnung für das Jahr 2010 gemäß 93 Abs. 1 der OÖ. Gemeindeordnung 1990 erledigt hat. Angeschlagen... Der Bürgermeister Abgenommen (Söser Emil)

10

11 Finanzjahr Seite 1 DVR Marktgemeinde Wolfsegg a.h. 1. Kassenabschluss und Haushaltsrechnung der ordentlichen Einnahmen und Ausgaben des Finanzjahres 2010

12 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 2 DVR K a s s e n - G e s a m t - I s t - Anfänglicher Kassenbestand Ist des lfd. Jahres Haushalt + - der Einnahmen der Ausgaben Ordentlicher Haushalt 00, ,93 2, ,68 3, ,32 Außerordentlicher Haushalt 1.094, ,17 1, ,62 1, ,66 Verwahrgelder ,71 00,00 1, ,93 1, ,62 Vorschüsse 00, , , ,65 Summe , ,65 5, ,65 5, ,25 Anfänglicher Kassenbestand Einnahmen des lfd. Jahres (Sp.4) + EUR - EUR 1.211,06 5, ,65 Summe 5, ,71

13 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 3 DVR A b s c h l u s s R e c h n u n g Schließlicher Kassenbestand Summe der (Unterschied zwischen Sp.6 und 7) Einnahmen Sp.2+4 Ausgaben Sp , ,68 3, , ,57 1, ,62 1, , , ,84 1, ,64 1, , , , , ,78 5, ,36 5, , , ,19 Reiner Ist-Bestand (Schließl. Kassenbestand) + EUR - EUR ,46 Ausgaben des lfd. Jahres Summe 5, ,25 5, ,71

14 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 4 DVR N a c h w e i s u n g Bestand des abgel. Bezeichnung Einnahmen Ausgaben Jahres VERRECHNUNG 2, ,69 2, ,69 d e s BAR , ,48 998,73 RK Wolfsegg 2, ,01 2, , , VB Vöcklabruck 1, ,77 1, , , Insgesamt 6, ,68 6, , ,46 00,00 abzüglich Vorjahrssollergebnisse , ,32 Summe 5, ,36 5, ,90 Die Spalten 4 und 5 ergeben den auf der Seite 3 ausgewiesenen schließlichen Kassenbestand + EUR - EUR ,46

15 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 5 DVR I s t - B e s t a n d e s v o m Gesamtbestand nachgewiesen durch lt.kassabuch 998,73 vom AJ Nr. SD 998,73 998,73 Kto.-Ausz ,13 vom AJ Nr. SD , ,13 Kto.-Ausz ,60 vom AJ Nr. SD , , ,46 00,00 Summe Saldo = ,46 00, , ,46 Die einzelnen Bestände stimmen mit dem Kassabuch des abgel. und des laufenden Finanzjahres überein. Die Bestände des abgel. Finanzjahres wurden in die Bücher des laufenden Finanzjahres übernommen. Die ausgewiesenen buchmäßigen Bestände stimmen mit dem tats. vorh. Bargeldbest. u. Giroguth. überein. Der/Die Kassenführer/in Der Bürgermeister (Holzinger Gerold) (Söser Emil)

16 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 6 DVR G e s a m t ü b e r s i c h t über die Kennziffer G r u p p e Anfängl. Zahlungs- Summe d. vorgeschr. Gesamtrechnungsrückstände (Reste) Beträge (Soll) Soll (Sp3 + Sp4) E i n n a h m e n 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung 0, , ,74 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit 0, , ,53 2 Unterricht,Erziehung,Sport u. Wissensch. 0, , ,28 3 Kunst,Kultur und Kultus 0,00 170,00 170,00 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförderung 0, , ,97 5 Gesundheit 0, , ,00 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr 0, , ,96 7 Wirtschaftsförderung 0,00 0,00 0,00 8 Dienstleistungen 5.332, , ,17 9 Finanzwirtschaft 5.728,96 1, ,91 1, ,87 Summe der Jahreseinnahmen ,50* 2, ,02* 2, ,52* 2/ Abwicklung Soll-Abgang Vorjahr ,15 0, ,15 Gesamtsumme der Einnahmen ,65* 2, ,02* 3, ,67* 2/ Abwicklung Ist-Abgang lfd. Jahr 0, , ,57 2/ Abwicklung Soll-Abgang lfd. Jahr 0, , ,38 Summe Einnahmen insgesamt ,65* 3, ,97* 3, ,62* A u s g a b e n 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung 789, , ,05 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit 0, , ,94 2 Unterricht,Erziehung,Sport u. Wissensch. 0, , ,59 3 Kunst,Kultur und Kultus 0, , ,00 4 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförderung 0, , ,82 5 Gesundheit 0, , ,43 6 Straßen- und Wasserbau, Verkehr 0, , ,94 7 Wirtschaftsförderung 0, , ,67 8 Dienstleistungen 4.485, , ,65 9 Finanzwirtschaft 2.711, , ,88 Summe der Jahresausgaben ,72* 3, ,25* 3, ,97* 1/ Abwicklung Soll-Abgang Vorjahr 0, , ,15 1/ Abwicklung Ist-Abgang Vorjahr ,93 0, ,93 Gesamtsumme der Ausgaben ,65* 3, ,40* 3, ,05* 1/ Abwicklung Ist-Abgang lfd. Jahr 0, , ,57 Summe Ausgaben insgesamt ,65* 3, ,97* 3, ,62*

17 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 7 DVR O r d e n t l i c h e n E i n n a h m e n und A u s g a b e n Summe d. abgestatt. Schließb. Zahlungs- Soll d. Voranschlages Unterschied zw. Spalte Einnahmen (Ist) rückstände (Reste) einschl. Änderungen günstiger ungünstiger ,74 0, , ,00+ 41, ,53 0, ,00 47, , ,28 0, , , ,82-170,00 0,00 200,00 0,00+ 30, ,97 0,00 0, ,97+ 0, ,00 0, ,00 263,00+ 0, ,96 0, ,00 304, ,64-0,00 0,00 0,00 0,00+ 0, , , , , ,40-1, , ,35 1, , , ,97-2, ,68* ,84* 2, ,00* , , ,15 0,00 0,00 3, ,83* ,84* 2, ,00* , , ,57 0,00 0,00 0, ,38 0,00 3, ,40* ,22* 2, ,00* , , ,03 170, , , , ,94 0, , , , ,59 0, , , , ,00 0, , , , ,82 0, ,00 240, , ,43 0, ,00 373, , ,94 0, , , , ,67 0, ,00 200, , , , , , , , , , , ,21-3, ,32* ,65* 2, ,00* , , ,15 0, ,00 0,00+ 21, ,93 0,00 0,00 3, ,40* ,65* 3, ,00* , ,25-0, ,57 0,00 3, ,40* ,22* 3, ,00* , ,25-

18 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 8 DVR V o r a n s c h l a g s v e r g l e i c h Erfolge gegenüber Voranschlag günstiger ungünstiger Ausgabeneinsparung ,85 Ausgabenüberschreitung ,25 Mehreinnahmen ,82 Mindereinnahmen ,80 Summe der zusätzlichen Deckungsmittel ,67 Summe des zusätzlichen Bedarfes ,05 Überschuss an Deckungsmittel Ausgleich des prälimin. Fehlbetrages ,00 Im Nachjahr zu deckender Fehlbetrag ,38 Voranschlagsvergleich insgesamt , ,05

19 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 9 DVR R e c h n u n g s q u e r s c h n i t t Berechnung über Rechnungsergebnis 2010 I. Querschnitt davon Summe ohne Bezeichnung Summe OH + AOH Abschnitt Abschnitt Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern , , ,81 11 Ertragsanteile ,05 0, ,05 12 Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen , , ,61 13 Einnahmen aus Leistungen ,13 0, ,13 14 Einnahmen aus Besitz und wirtschaftlicher Tätigkeit , , ,11 15 Laufende Transferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts , , ,38 16 Sonstige laufende Transfereinnahmen ,25 0, ,25 17 Gewinnentn. d. Gem. v. Unternehmungen u. marktbestimmten Betrieben d. Gem. 0,00 0,00 0,00 18 Einnahmen aus Veräußerungen und sonstigen Einnahmen , , ,32 19 Summe 1 (laufende Einnahmen) , , ,66 Ausgaben der laufenden Gebarung 20 Leistungen für Personal , , ,70 21 Pensionen und sonstige Ruhebezüge 0,00 0,00 0,00 22 Bezüge der gewählten Organe ,20 0, ,20 23 Gebrauchs- und Verbrauchsgüter, Handelswaren , , ,27 24 Verwaltungs- und Betriebsaufwand , , ,96 25 Zinsen für Finanzschulden , ,15 667,95 26 Laufende Transferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts , , ,39 27 Sonstige laufende Transferausgaben ,22 0, ,22 28 Gewinnentn. d. Gem. v. Unternehmungen u. marktbestimmten Betrieben d. Gem. 0,00 0,00 0,00 29 Summe 2 (laufende Ausgaben) , , ,69 91 Saldo 1: Ergebnis der laufenden Gebarung (Summe 1 minus Summe 2) , , ,03-

20 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 10 DVR R e c h n u n g s q u e r s c h n i t t Berechnung über Rechnungsergebnis 2010 davon Summe ohne Bezeichnung Summe OH + AOH Abschnitt Abschnitt Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 30 Veräußerung von unbeweglichem Vermögen 638,00 0,00 638,00 31 Veräußerung von beweglichem Vermögen 0,00 0,00 0,00 32 Veräußerung von aktivierungsfähigen Rechten 0,00 0,00 0,00 33 Kapitaltransferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts , , ,17 34 Sonstige Kapitaltransfereinnahmen 0,00 0,00 0,00 39 Summe 3 (Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen) , , ,17 Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 40 Erwerb von unbeweglichem Vermögen , , ,60 41 Erwerb von beweglichem Vermögen 7.791,79 0, ,79 42 Erwerb von aktivierungsfähigen Rechten 0,00 0,00 0,00 43 Kapitaltransferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts 0,00 0,00 0,00 44 Sonstige Kapitaltransferausgaben 9.310,00 0, ,00 49 Summe 4 (Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen) , , ,39 92 Saldo 2: Ergebnis der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen (Summe 3 minus Summe 4) , , ,78

21 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 11 DVR R e c h n u n g s q u e r s c h n i t t Berechnung über Rechnungsergebnis 2010 davon Summe ohne Bezeichnung Summe OH + AOH Abschnitt Abschnitt Einnahmen aus Finanztransaktionen 50 Veräußerung von Beteiligungen und Wertpapieren 0,00 0,00 0,00 51 Entnahmen aus Rücklagen , , ,00 52 Einnahmen aus der Rückzahlung v. Darlehen an Träger des öffentl. Rechts 0,00 0,00 0,00 53 Einnahmen aus der Rückzahlung v. Darlehen an andere u. von Bezugsvorschüssen 0,00 0,00 0,00 54 Aufnahme von Finanzschulden von Trägern des öffentl. Rechts 7.200, ,00 0,00 55 Aufnahme von Finanzschulden von anderen , , ,90 56 Invest.- u. Tilgungszusch. zw. Untern. u. marktb. Betr. d. Gem. u. d. Gem. 0,00 0,00 0,00 59 Summe 5 (Einnahmen aus Finanztransaktionen) , , ,90 Ausgaben aus Finanztransaktionen 60 Erwerb von Beteiligungen und Wertpapieren 0,00 0,00 0,00 61 Zuführungen an Rücklagen , ,00 0,00 62 Gewährung von Darlehen an Träger d. öffentl. Rechts 0,00 0,00 0,00 63 Gewährung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen 0,00 0,00 0,00 64 Rückzahlung v. Finanzschulden bei Trägern d. öffentl. Rechts , ,31 0,00 65 Rückzahlung v. Finanzschulden bei anderen , , ,05 66 Invest.- u. Tilgungszusch. zw. Untern. u. marktb. Betr. d. Gem. u. d. Gem. 0,00 0,00 0,00 69 Summe 6 (Ausgaben aus Finanztransaktionen) , , ,05 93 Saldo 3: Ergebnis der Finanztransaktionen (Summe 5 minus Summe 6) , , ,85 94 Saldo 4: Jahresergebnis ohne Verrechnungen zwischen O. und AO. Haushalt ohne Abwicklungen (Summe der Salden 1, 2 u. 3) , , ,60

22 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 12 DVR R e c h n u n g s q u e r s c h n i t t Berechnung über Rechnungsergebnis 2010 II. Ableitung des Finanzierungssaldos davon Summe ohne Bezeichnung Summe OH + AOH Abschnitt Abschnitt Jahresergebnis Haushalt ohne A u. ohne Finanztransaktionen ,25- (Saldo 1 plus Saldo 2) 71 Überrechnung Jahresergebnis A (Saldo 4 d. Spalte A 85-89) ,13 95 Finanzierungssaldo ("Maastricht-Ergebnis") ,88 III. Übersicht Gesamthaushalt 80 Einnahmen der laufenden Gebarung und der Vermögensgebarung ,80 81 Zuführungen aus dem o. Haushalt u. Rückführungen aus dem ao. Haushalt ,84 82 Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahre 1.094,00 83 Abwicklung Soll-Abgang laufendes Jahr ,22 79 Summe 7 (Gesamteinnahmen) ,86 84 Ausgaben der laufenden Gebarung und der Vermögensgebarung ,07 85 Zuführungen an den ao. Haushalt u. Rückführungen an den o. Haushalt ,84 86 Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahre ,32 87 Abwicklung Soll-Überschuss laufendes Jahr ,63 89 Summe 8 (Gesamtausgaben) ,86 99 Administratives Jahresergebnis (Summe 7 minus Summe 8) 0,00

23 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 13 DVR A b s c h l u s s e r g e b n i s d e r V e r m ö g e n s r e c h n u n g (auszugsweise) somit reine Z u g a n g A b g a n g Vermehrung Verminderung V e r m ö g e n , , ,95- S c h u l d e n , , ,41 S a l d o , , ,36-

24 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 14 DVR V e r w a h r g e l d e r N a c h w e i s d e r V o r a n s c h l a g s u n w i r k s a m e n G e b a r u n g E i n n a h m e n aus Vorjahren Soll des HH/Post B e z e i c h n u n g übernommene lfd. Gesamtsoll I s t verbleibende Verwahrungsreste Jahres Reste / Umsatzsteuer von Einnahmen 673, , , ,95 730,42 0/ Lohnsteuer 0, , , ,40 0,00 0/ Kranken - Sterbefürsorge d. Gem.Beamten 0, , , ,42 0,00 0/ OÖ. Gebietskrankenkasse 0, , , ,52 0,00 0/ Wohnbauförderungsbeitrag 0, , , ,10 0,00 0/ Gewerkschaftsbeitrag 0, , , ,41 0,00 0/ Krankenfürsorge VB neu 0, , , ,70 0,00 0/ ÖPAG Pensionskassen AG 0, , , ,18 0,00 0/ Einbehaltungen u. Überzahlg. von Dritten 0, , , ,82 0,00 0/ Guthaben von Abgabepflichtigen 0, , , ,88 0,00 0/ Sonstige Verwahrgelder 0,00 772,23 772,23 772,23 0,00 0/ Kollegenkasse 0,00 816,00 816,00 816,00 0,00 0/ Beitrag z. Familienlastenausgleichsfonds 0, , , ,79 0,00 0/ Parteiabgabe 0, , , ,70 0,00 0/ Bundesgebühren 0, , , ,20 0,00 0/ Kassenkredite 0, , , ,89 0,00 0/ Rücklagen 0, , , ,80 0,00 0/ Geldverkehrskonto 0, , , ,94 0,00 Zwischensumme 673,17* ,18* ,35* ,93* 730,42* 0/ Abwicklung Ist-Überschuss Vorjahr ,71 0, , ,71 0,00 Zwischensumme ,88* ,18* ,06* ,64* 730,42* 0/ Abwicklung Ist-Überschuss lfd. Jahr 0, , ,02 0, ,02 Summe Verwahrgelder ,88* ,20* ,08* ,64* ,44*

25 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 15 DVR V e r w a h r g e l d e r N a c h w e i s d e r V o r a n s c h l a g s u n w i r k s a m e n G e b a r u n g A u s g a b e n aus Vorjahren Soll des HH/Post B e z e i c h n u n g übernommene lfd. Gesamtsoll I s t verbleibende Verwahrungsreste Jahres Reste / Umsatzsteuer von Einnahmen 3.324, , , , ,88 9/ Lohnsteuer 6.175, , , , ,80 9/ Kranken - Sterbefürsorge d. Gem.Beamten 0, , , ,42 0,00 9/ OÖ. Gebietskrankenkasse , , , , ,77 9/ Wohnbauförderungsbeitrag 0, , , ,10 0,00 9/ Gewerkschaftsbeitrag 2, , , ,41 0,00 9/ Krankenfürsorge VB neu 2.902, , , , ,75 9/ ÖPAG Pensionskassen AG 267, , , ,18 0,00 9/ Einbehaltungen u. Überzahlg. von Dritten 0, , , ,82 0,00 9/ Guthaben von Abgabepflichtigen 2.112, , , , ,55 9/ Sonstige Verwahrgelder 100,00 672,23 772,23 365,80 406,43 9/ Kollegenkasse 0,00 816,00 816,00 816,00 0,00 9/ Beitrag z. Familienlastenausgleichsfonds 2.061, , , , ,94 9/ Parteiabgabe 68, , , ,70 22,00 9/ Bundesgebühren 1.502, , , ,80 659,40 9/ Kassenkredite ,89 0, , ,89 0,00 9/ Rücklagen , , , , ,84 9/ Geldverkehrskonto 5.594, , , , ,08 Zwischensumme ,88* ,47* ,35* ,91* ,44* 9/ Abwicklung Ist-Überschuss Vorjahr 0, , , ,71 0,00 Zwischensumme ,88* ,18* ,06* ,62* ,44* 9/ Abwicklung Ist-Überschuss lfd. Jahr 0, , , ,02 0,00 Summe Verwahrgelder ,88* ,20* ,08* ,64* ,44*

26 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 16 DVR V o r s c h ü s s e N a c h w e i s d e r V o r a n s c h l a g s u n w i r k s a m e n G e b a r u n g E i n n a h m e n aus Vorjahren Soll des HH/Post B e z e i c h n u n g übernommene lfd. Gesamtsoll I s t verbleibende Vorschussreste Jahres Reste / Ausgaben Vorsteuer 6.462, , , , ,78 0/ sonst. Vorschüsse 20, , , ,65 20,00 0/ Vorschüsse Bezirksbauamt 0,00 22,50 22,50 22,50 0,00 0/ Vorschuß - Darlehenstilgungen 0, , , ,19 0,00 Zwischensumme 6.482,55* ,10* ,65* ,87* 7.767,78* 0/ Abwicklung Ist-Abgang Vorjahr 0, , , ,55 0,00 Zwischensumme 6.482,55* ,65* ,20* ,42* 7.767,78* 0/ Abwicklung Ist-Abgang lfd. Jahr 0, , , ,78 0,00 Summe Vorschüsse 6.482,55* ,43* ,98* ,20* 7.767,78*

27 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 17 DVR V o r s c h ü s s e N a c h w e i s d e r V o r a n s c h l a g s u n w i r k s a m e n G e b a r u n g A u s g a b e n aus Vorjahren Soll des HH/Post B e z e i c h n u n g übernommene lfd. Gesamtsoll I s t verbleibende Vorschussreste Jahres Reste / Ausgaben Vorsteuer 448, , , ,31 0,00 9/ sonst. Vorschüsse 0, , , ,65 0,00 9/ Vorschüsse Bezirksbauamt 0,00 22,50 22,50 22,50 0,00 9/ Vorschuß - Darlehenstilgungen 0, , , ,19 0,00 Zwischensumme 448,00* ,65* ,65* ,65* 0,00* 9/ Abwicklung Ist-Abgang Vorjahr 6.034,55 0, , ,55 0,00 Zwischensumme 6.482,55* ,65* ,20* ,20* 0,00* 9/ Abwicklung Ist-Abgang lfd. Jahr 0, , ,78 0, ,78 Summe Vorschüsse 6.482,55* ,43* ,98* ,20* 7.767,78*

28 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 18 DVR Verzeichnis der am Schluss des Finanzjahres 2010 unerledigten Verwahrgelder Buchungsstelle Nr. Tag des unerledigter Empfangsberechtigter Grund der Einzahlung Angabe d. Gründe, die die Ab- Einganges Rest-Betrag wicklung bisher verhinderten vorauss. Zeitpunkt d. Abwicklung

29 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 19 DVR Verzeichnis der am Schluss des Finanzjahres 2010 unerledigten Vorschüsse Buchungsstelle Nr. Tag der unerledigter Zahlungspflichtiger Grund der Auszahlung Angabe d. Gründe, die die Ab- Auszahlung Rest-Betrag wicklung bisher verhinderten vorauss. Zeitpunkt d. Abwicklung

30 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 20 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Vertretungskörper 000 Gewählte Gemeindeorgane Summe Unterabschnitt 000 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt 00 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00-01 Hauptverwaltung 010 Zentralamt 2/ Kostenersätze 13,92 13,92 13,92 0,00 0,00 13,92+ 2/ Kostenersätze (Kopien/Abzüge) 1.730, , ,35 0,00 600, ,35+ 2/ Sonstige Einnahmen 7.748, , ,99 0, ,00 148,99+ 2/ Vergütungen (Verwaltungskosten) 360,94 360,94 360,94 0,00 300,00 60,94+ Übertrag 1.354, , , ,20 0, ,00 0,00-

31 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 21 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Vertretungskörper 000 Gewählte Gemeindeorgane 1/ Bezüge der Organe , , ,52 0, ,00 25,52-1/ Reisekosten 183,68 183,68 183,68 0,00 700,00 516,32+ 1/ Sitzungsgelder 5.365, , ,00 0, ,00 635,00+ 1/ Lfd.Transferz.an GV , , ,44 0, ,00 603,56+ 1/ Lfd.Transferz.an Sozialvers. (KFG) 4.099, , ,58 0, ,00 0,42+ 1/ Lfd.Transferz.an sonst.unternehmen 3.193, , ,56 0, ,00 106,44+ 1/ Lfd.Transferz.a.priv.Org.o.Erw.Zweck 4.599, , ,36 0, ,00 100,64+ Summe Unterabschnitt , ,14* ,14* ,14* 0,00* ,00* 25,52- Summe Abschnitt , ,14* ,14* ,14* 0,00* ,00* 25,52-01 Hauptverwaltung 010 Zentralamt 1/ Masch.u.maschinelle Anlagen 517,20 517,20 517,20 0,00 500,00 17,20-1/ Amtsausstattung 0,00 0,00 0,00 0,00 200,00 200,00+ 1/ Geringw.Wirtsch.Güter d. Anl.Vermögens 687,92 687,92 687,92 0, ,00 312,08+ 1/ Brennstoffe 2.325, , ,99 0, ,00 25,99-1/ Reinigungsmittel 186,21 186,21 186,21 0,00 400,00 213,79+ 1/ Schreib-,Zeichen-u.sonst.Büromaterial 807,89 807,89 807,89 0, ,00 692,11+ 1/ Druckwerke 966,29 966,29 966,29 0, ,00 533,71+ 1/ Sonstige Verbrauchsgüter 11,48 11,48 11,48 0,00 100,00 88,52+ 1/ Geldbezüge Beamte der Verwaltung , , ,40 0, ,00 147,60+ 1/ Geldbezüge VBI , , ,54 0, , ,54-1/ Geldbezüge VBII 6.089, , ,15 0, ,00 10,85+ 1/ Arbeiter nicht ganzjährig beschäftigt 0,00 0,00 0,00 0,00 200,00 200,00+ Übertrag 2.398, , , ,07 0, , ,73-

32 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 22 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Übertrag 1.354, , , ,20 0, ,00 0,00- Summe Unterabschnitt , ,20* 9.854,20* 9.854,20* 0,00* 8.500,00* 0,00-

33 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 23 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Übertrag 2.398, , , ,07 0, , ,73-1/ Sachbezüge VB II (Bekleidungshilfe) 10,00 10,00 10,00 0,00 0,00 10,00-1/ Reisegebühren 385,11 385,11 385,11 0,00 400,00 14,89+ 1/ Sonstige Aufwandsentschädigungen 1.358, , ,28 0, ,00 41,72+ 1/ Mehrleistungsvergütung 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ DGB z. Ausgl.Fond f. Fam.Beihilfe 3.662, , ,36 0, ,00 37,64+ 1/ Sonst.DGB.zur sozialen Sicherheit , , ,68 0, ,00 924,68-1/ Mitarbeitervorsorgekasse 198,83 198,83 198,83 0,00 200,00 1,17+ 1/ Pensionskassenbeitrag DG 568,44 568,44 568,44 0,00 600,00 31,56+ 1/ Freiw.Sozialleistungen(nur Barleist.) 966,28 966,28 966,28 0,00 900,00 66,28-1/ Strom 1.666, , ,42 0, ,00 66,42-1/ ,80 Instandhaltung v. Gebäuden 276, ,76 896,74 170, , ,04+ 1/ Instandh.v.Maschinen u.masch.anlagen 111,00 111,00 111,00 0, ,00 889,00+ 1/ Instandhaltung v. sonst. Anlagen 67,46 67,46 67,46 0,00 0,00 67,46-1/ Postdienste 2.815, , ,80 0, ,00 684,20+ 1/ Telekommunikationsdienste 3.283, , ,73 0, ,00 16,27+ 1/ Versicherungen 1.745, , ,32 0, ,00 154,68+ 1/ Mietzinse 4.102, , ,59 0, ,00 102,59-1/ Geb.f.d.Benützung v. Gemeindeeinricht. 652,64 652,64 652,64 0,00 600,00 52,64-1/ Bibliothekserfordernisse 0,00 0,00 0,00 0,00 200,00 200,00+ 1/ Entg.f.sonst.Leistungen 5.304, , ,65 0, ,00 504,65-1/ Sonstige Ausgaben 775,00 775,00 775,00 0,00 200,00 575,00-1/ Sonstige Ausgaben (Vergütungen) 1.323, , ,89 0,00 0, ,89- Summe Unterabschnitt ,80* 5.792, ,51* ,31* ,29* 170,02* ,00* 4.802,34-

34 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 24 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Pressestelle, Amtsblatt, Öffentlk.Arbeit 2/ Kostenersätze (Gde.Nachrichtenblatt) 5,00 5,00 5,00 0,00 0,00 5,00+ Summe Unterabschnitt 015 5,00+ 5,00* 5,00* 5,00* 0,00* 0,00* 0, Elektronische Datenverarbeitung Summe Unterabschnitt 016 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0, Repräsentation Summe Unterabschnitt 019 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt , ,20* 9.859,20* 9.859,20* 0,00* 8.500,00* 0,00-02 Hauptverwaltung 022 Standesamt Summe Unterabschnitt 022 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00-

35 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 25 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Pressestelle, Amtsblatt, Öffentlk.Arbeit 1/ Aktivierungsfähige Rechte (Software) 0,00 0,00 0,00 0,00 300,00 300,00+ 1/ Schreib, Zeichen u.sonst. Büromaterial 4.021, , ,65 0, ,00 178,35+ 1/ Postdienste - Porto Gde.Nachrichtenblatt 728,78 728,78 728,78 0,00 900,00 171,22+ Summe Unterabschnitt , ,43* 4.750,43* 4.750,43* 0,00* 5.400,00* 0, Elektronische Datenverarbeitung 1/ Sonstige Ausgaben (EDV) , , ,97 0, ,00 37,97- Summe Unterabschnitt 016 0, ,97* ,97* ,97* 0,00* ,00* 37, Repräsentation 1/ Amtspauschalien u.repräsentationsausg. 659,90 659,90 659,90 0, , ,10+ Summe Unterabschnitt , ,90* 659,90* 659,90* 0,00* 1.700,00* 0,00- Summe Abschnitt ,80* 7.482, ,81* ,61* ,59* 170,02* ,00* 4.840,31-02 Hauptverwaltung 022 Standesamt 1/ Druckwerke 262,42 262,42 262,42 0,00 300,00 37,58+ 1/ Aufwandsentschädigung Standesbeamter 575,37 575,37 575,37 0,00 600,00 24,63+ 1/ DGB z. Ausgl.Fonds f.fam.beihilfe 25,89 25,89 25,89 0,00 0,00 25,89-1/ Mitgliedsbeitr.an Institutionen 73,00 73,00 73,00 0,00 100,00 27,00+ 1/ Sonstige Ausgaben 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ Summe Unterabschnitt , ,68* 936,68* 936,68* 0,00* 1.100,00* 25,89-

36 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 26 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Wahlamt 2/ Kostenersätze Land 2.658, , ,74 0, ,00 41,26- Summe Unterabschnitt 024 0, ,74* 2.658,74* 2.658,74* 0,00* 2.700,00* 41, Staatsbürgerschaft 2/ Kosteners.D.Ld.F.D.Fuehrg.D.Stb.-Evidenz 407,55 407,55 407,55 0,00 400,00 7,55+ Summe Unterabschnitt 025 7, ,55* 407,55* 407,55* 0,00* 400,00* 0,00- Summe Abschnitt 02 7, ,29* 3.066,29* 3.066,29* 0,00* 3.100,00* 41,26-03 Bauverwaltung 031 Amt für Raumordnung und Raumplanung Summe Unterabschnitt 031 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0, Vermessungsamt Summe Unterabschnitt 032 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt 03 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00-06 Sonstige Massnahmen 060 Beiträge an Verb., Vereine u. sonst.org. Summe Unterabschnitt 060 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00-

37 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 27 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Wahlamt 1/ Druckwerke 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Sonstige Ausgaben 619,95 619,95 619,95 0,00 900,00 280,05+ Summe Unterabschnitt , ,95* 619,95* 619,95* 0,00* 1.000,00* 0, Staatsbürgerschaft Summe Unterabschnitt 025 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt , ,63* 1.556,63* 1.556,63* 0,00* 2.100,00* 25,89-03 Bauverwaltung 031 Amt für Raumordnung und Raumplanung 1/ Entgelte für sonstige Leistungen 8.400, , ,00 0, , ,00- Summe Unterabschnitt 031 0, ,00* 8.400,00* 8.400,00* 0,00* 6.000,00* 2.400, Vermessungsamt 1/ Sonstige Ausgaben 1.382, , ,70 0, ,00 17,30+ Summe Unterabschnitt , ,70* 1.382,70* 1.382,70* 0,00* 1.400,00* 0,00- Summe Abschnitt 03 17, ,70* 9.782,70* 9.782,70* 0,00* 7.400,00* 2.400,00-06 Sonstige Massnahmen 060 Beiträge an Verb., Vereine u. sonst.org. 1/ Mtgl.Beitr.a.Institutionen(Verb.,Verein) 2.540, , ,90 0, ,00 59,10+ 1/ Lfd.Transferz.a.s.Träger (UNF FÜRS FDS) 533,00 533,00 533,00 0,00 600,00 67,00+ Summe Unterabschnitt , ,90* 3.073,90* 3.073,90* 0,00* 3.200,00* 0,00-

38 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 28 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Sonstige Subventionen Summe Unterabschnitt 061 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0, Ehrungen und Auszeichnungen Summe Unterabschnitt 062 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt 06 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00-07 Verfügungsmittel 070 Verfügungsmittel Summe Unterabschnitt 070 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt 07 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00-08 Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 080 Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 2/ Pensionsbeiträge , , ,25 0, ,00 123,25+ Summe Unterabschnitt , ,25* ,25* ,25* 0,00* ,00* 0,00- Summe Abschnitt , ,25* ,25* ,25* 0,00* ,00* 0,00-09 Personalbetreuung 091 Personalausbildung und Personalfortbild. Summe Unterabschnitt 091 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00-

39 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 29 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Sonstige Subventionen 1/ Lfd.Transverz.a.p.Org.o.Erw.Zweck 1.375, , ,00 0,00 600,00 775,00- Summe Unterabschnitt 061 0, ,00* 1.375,00* 1.375,00* 0,00* 600,00* 775, Ehrungen und Auszeichnungen 1/ Sonstige Ausgaben 1.872, , ,80 0, ,00 372,80- Summe Unterabschnitt 062 0, ,80* 1.872,80* 1.872,80* 0,00* 1.500,00* 372,80- Summe Abschnitt , ,70* 6.321,70* 6.321,70* 0,00* 5.300,00* 1.147,80-07 Verfügungsmittel 070 Verfügungsmittel 1/ Sonstige Ausgaben - Verfügungsmittel Bgm 5.167, , ,97 0, , ,03+ Summe Unterabschnitt , ,97* 5.167,97* 5.167,97* 0,00* 7.000,00* 0,00- Summe Abschnitt , ,97* 5.167,97* 5.167,97* 0,00* 7.000,00* 0,00-08 Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 080 Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 1/ Lfd. Transferz. Land - Pensionsbeiträge , , ,07 0, ,00 150,07-1/ Lfd. Transferz.Land-Pensionskassenbeitr , , ,83 0, ,00 107,83- Summe Unterabschnitt 080 0, ,90* ,90* ,90* 0,00* ,00* 257,90- Summe Abschnitt 08 0, ,90* ,90* ,90* 0,00* ,00* 257,90-09 Personalbetreuung 091 Personalausbildung und Personalfortbild. 1/ Sonstige Ausgaben (Kurse etc.) 1.448, , ,40 0, ,00 51,60+ Summe Unterabschnitt , ,40* 1.448,40* 1.448,40* 0,00* 1.500,00* 0,00-

40 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 30 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Gemeinschaftspflege Summe Unterabschnitt 094 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt 09 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Gruppe , ,74* ,74* ,74* 0,00* ,00* 41,26-

41 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 31 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 0 Vertretungskörper und allg. Verwaltung Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Gemeinschaftspflege 1/ Sonstige Ausgaben (Gemeinschaftspflege) 476,00 476,00 476,00 0,00 500,00 24,00+ Summe Unterabschnitt , ,00* 476,00* 476,00* 0,00* 500,00* 0,00- Summe Abschnitt 09 75, ,40* 1.924,40* 1.924,40* 0,00* 2.000,00* 0,00- Summe Gruppe 0 789,80* , ,25* ,05* ,03* 170,02* ,00* 8.697,42-

42 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 32 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Sonderpolizei 131 Bau- und Feuerpolizei Summe Unterabschnitt 131 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0, Gesundheitspolizei Summe Unterabschnitt 132 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0, Veterinärpolizei 2/ Erlöse für Hundemarken 7,25 7,25 7,25 0,00 0,00 7,25+ Summe Unterabschnitt 133 7,25+ 7,25* 7,25* 7,25* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt 13 7,25+ 7,25* 7,25* 7,25* 0,00* 0,00* 0,00-16 Feuerwehrwesen 163 Freiwillige Feuerwehren 1630 Freiwillige Feuerwehr 2/ Einnahmen aus Vermietung (o.ust.) 2.139, , ,99 0, ,00 39,99+ 2/ Sonst. Einnahmen (Spenden von FF) 215,29 215,29 215,29 0,00 500,00 284,71- Übertrag 39, , , ,28 0, ,00 284,71-

43 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 33 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Sonderpolizei 131 Bau- und Feuerpolizei 1/ Sonstige Ausgaben 0,00 0,00 0,00 0,00 400,00 400,00+ Summe Unterabschnitt ,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 400,00* 0, Gesundheitspolizei 1/ DG-Beiträge z. Ausgleichsf. für FamBeih. 14,91 14,91 14,91 0,00 0,00 14,91-1/ Entgelte für sonstige Leistungen 331,45 331,45 331,45 0,00 0,00 331,45- Summe Unterabschnitt 132 0, ,36* 346,36* 346,36* 0,00* 0,00* 346, Veterinärpolizei Summe Unterabschnitt 133 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt , ,36* 346,36* 346,36* 0,00* 400,00* 346,36-16 Feuerwehrwesen 163 Freiwillige Feuerwehren 1630 Freiwillige Feuerwehr 1/ Betriebsausstattung 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Geringw.Wirts.Güter d.anlagevermögens 7.311, , ,77 0, , ,77-1/ Brennstoffe 2.061, , ,76 0, , ,24+ 1/ Treibstoffe 1.378, , ,85 0, ,00 421,15+ 1/ Chemische u.sonst.mittel (Löschmittel) 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Geldbezüge der VB in handwerkl. Verw. 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Geldbezüge d.nicht ganzj.besch.arb. 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Strom 1.036, , ,74 0,00 900,00 136,74-1/ Instandhaltung von Gebäuden 172,58 172,58 172,58 0,00 200,00 27,42+ Übertrag 2.286, , , ,70 0, , ,51-

44 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 34 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Übertrag 39, , , ,28 0, ,00 284,71- Summe Unterabschnitt , ,28* 2.355,28* 2.355,28* 0,00* 2.600,00* 284,71- Summe Abschnitt 16 39, ,28* 2.355,28* 2.355,28* 0,00* 2.600,00* 284,71-17 Katastrophendienst 170 Allgemeine Angelegenheiten Summe Unterabschnitt 170 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt 17 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00-18 Landesverteidigung 180 Zivilschutz Summe Unterabschnitt 180 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Abschnitt 18 0,00+ 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00* 0,00- Summe Gruppe 1 47, ,53* 2.362,53* 2.362,53* 0,00* 2.600,00* 284,71-

45 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 35 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Übertrag 2.286, , , ,70 0, , ,51-1/ Inst.Haltung v.maschinen u. Anlagen 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Instandhaltung von Fahrzeugen 3.226, , ,20 0, ,00 26,20-1/ Instandhaltung von sonst.anlagen 401,04 401,04 401,04 0,00 300,00 101,04-1/ Telekommunikationsdienste 356,05 356,05 356,05 0,00 400,00 43,95+ 1/ Versicherungen 1.289, , ,22 0, ,00 10,78+ 1/ Schadensfälle (Verdienstentgang etc.) 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Geb.f.d.Benützung v.gde.einrichtungen 207,04 207,04 207,04 0,00 200,00 7,04-1/ Aus- Fortbildung, Kursentschädigungen 1.349, , ,60 0, ,00 249,60-1/ Sonstige Ausgaben 751,74 751,74 751,74 0,00 700,00 51,74- Summe Unterabschnitt , ,59* ,59* ,59* 0,00* ,00* 3.084,13- Summe Abschnitt , ,59* ,59* ,59* 0,00* ,00* 3.084,13-17 Katastrophendienst 170 Allgemeine Angelegenheiten 1/ Transferz.an Gde.Verb. 202,10 202,10 202,10 0,00 200,00 2,10- Summe Unterabschnitt 170 0, ,10* 202,10* 202,10* 0,00* 200,00* 2,10- Summe Abschnitt 17 0, ,10* 202,10* 202,10* 0,00* 200,00* 2,10-18 Landesverteidigung 180 Zivilschutz 1/ Lfd.Transferz.Priv.Org.(ZSCH.A.ZIV.VB.) 181,89 181,89 181,89 0,00 200,00 18,11+ Summe Unterabschnitt , ,89* 181,89* 181,89* 0,00* 200,00* 0,00- Summe Abschnitt 18 18, ,89* 181,89* 181,89* 0,00* 200,00* 0,00- Summe Gruppe , ,94* ,94* ,94* 0,00* ,00* 3.432,59-

46 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 36 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 2 Unterricht,Erziehung,Sport u. Wissensch. Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Allgemeinbildender Unterricht 211 Volksschulen 2110 Volksschule 2/ Kostenersatz Vereinsturnen 1.927, , ,74 0, ,00 72,26-2/ Vergütung zw. Verwaltungszweigen , , ,81 0, , ,81+ 2/ Landesbeitrag 800,00 800,00 800,00 0,00 400,00 400,00+ 2/ Landesbeitrag Schülerbeaufsichtigung 1.040, , ,66 0,00 500,00 540,66+ Übertrag 2.921, , , ,21 0, ,00 72,26-

47 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 37 DVR Ordentlicher Haushalt A u s g a b e n Gruppe 2 Unterricht,Erziehung,Sport u. Wissensch. Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Allgemeinbildender Unterricht 211 Volksschulen 2110 Volksschule 1/ Betriebsausstattung 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Geringw.Wirtschaftsg.d.Anl.Vermögens 4.347, , ,27 0, ,00 447,27-1/ Brennstoffe 9.828, , ,52 0, ,00 171,48+ 1/ Reinigungsmittel 978,96 978,96 978,96 0,00 800,00 178,96-1/ Schreib-, Zeichen-u.sonst. Büromittel 264,77 264,77 264,77 0,00 800,00 535,23+ 1/ Druckwerke 698,04 698,04 698,04 0,00 600,00 98,04-1/ Sonstige Verbrauchsgüter 233,87 233,87 233,87 0,00 200,00 33,87-1/ Geldbezüge VBII , , ,73 0, ,00 123,73-1/ Angestellte nicht ganzjährig beschäftigt 1.120, , ,04 0,00 600,00 520,04-1/ Arbeiter nicht ganzj. beschäftigt 0,00 0,00 0,00 0,00 100,00 100,00+ 1/ Sachbezüge VBII 54,51 54,51 54,51 0,00 100,00 45,49+ 1/ Sonstige Nebengebühren 1.213, , ,20 0, ,00 86,80+ 1/ DGB z. Ausgl.Fond f.fam.beihilfe 1.618, , ,67 0, ,00 18,67-1/ Sonst.DGB zur sozialen Sicherheit 7.095, , ,53 0, ,00 295,53-1/ Mitarbeitervorsorgekasse 195,98 195,98 195,98 0,00 200,00 4,02+ 1/ Pensionskassenbeitrag DG 345,36 345,36 345,36 0,00 300,00 45,36-1/ Freiwillige Sozialleistungen (nur Barl.) 420,02 420,02 420,02 0,00 200,00 220,02-1/ Strom 2.798, , ,82 0, , ,18+ 1/ Instandhaltung von Gebäuden 3.310, , ,60 0, , ,60-1/ Instandh.v.Maschinen u. masch. Anlagen 294,83 294,83 294,83 0,00 200,00 94,83-1/ Instandhaltung von sonst. Anlagen 341,28 341,28 341,28 0,00 200,00 141,28-1/ Transporte 68,46 68,46 68,46 0,00 0,00 68,46-1/ Postdienste 52,83 52,83 52,83 0,00 200,00 147,17+ Übertrag 2.391, , , ,29 0, , ,66-

48 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Finanzjahr Seite 38 DVR Ordentlicher Haushalt E i n n a h m e n Gruppe 2 Unterricht,Erziehung,Sport u. Wissensch. Voranschlagstelle QU Anf.Reste Ges. Soll Ges. Ist Schl. Rest Voranschl. günstiger HH/Ans./Post Bezeichnung Lfd. Soll (Sp3+Sp4) ungünst Übertrag 2.921, , , ,21 0, ,00 72,26- Summe Unterabschnitt , ,21* ,21* ,21* 0,00* ,00* 72, Hauptschulen 2/ Kostenersatz - Erhaltungsbeitrag , , ,80 0, ,00 5,20-2/ Kostenersatz Vereinsturnen 265,64 265,64 265,64 0, , ,36-2/ Sonstige Einnahmen 652,38 652,38 652,38 0,00 600,00 52,38+ 2/ Landesbeitrag für Bibliothek 1.200, , ,00 0,00 600,00 600,00+ 2/ Landesbeitrag Schülerbeaufsichtigung 6.136, , ,34 0, ,00 636,34+ 2/ Landesbeitrag Schulmobilar 1.125, , ,00 0, ,00 25,00+ Übertrag 1.313, , , ,16 0, , ,56-

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 1 Rechnungsabschluss 14 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: 0105899 Gebarungsarten Anf. Stand Einnahmen lfd. Jahr Ausgaben lfd. Jahr Gesamteinnahmen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich GemNr.: 31543 Einwohnerzahl: 931 Fläche: 19,50 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2013 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Kassenabschluss 5 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 9 Gesamtübersicht außerordentlicher

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31820 Einwohnerzahl: 593 Fläche: 6,17 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Leobersdorf Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30620 Einwohnerzahl: 4.853 Fläche: 12,34 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 0 Marktgemeinde Leobersdorf

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 902 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 Seite 2 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 3 Kassenistabschluss

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk: Land: Niederösterreich GemNr.: 32518 Einwohnerzahl: 984 Fläche: 26,15 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk:

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 921 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Gedruckt am: 20.05.2014 16:57:42 von Margit Gilli Seite 2

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk: St.Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31915 Einwohnerzahl: 1.394 Fläche: 20,19 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk:

Mehr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr 41416 Marktgemeinde Riedau Bezirk Schärding Voranschlag für das Finanzjahr 2011 41416 Marktgemeinde Riedau Zl. 902 Marktgemeinde Riedau, am 11.12.2009 Betr.: Voranschlag und Gemeindesteuern Kundmachung

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--)

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--) Tabelle 1) 31.12.2007 31.12.2008 31.12.2009 Aufgenommene Fremdmittel 442.343.632 442.343.632 988.440.432 1) Noch nicht aufgen. Fremdmittel: Innere Anleihen 215.896.676 146.208.883 95.418.870 Sollstellungen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31713 Einwohnerzahl: 3.325 Fläche: 17,51 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 5 Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr

Mehr

Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014

Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Politischer Bezirk: Feldkirch Land: Vorarlberg Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Bevölkerung nach der Volkszählung 2001: 3.005 Einwohner Bevölkerung nach der Registerzählung

Mehr

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz VORANSCHLAG 215 der Landeshauptstadt Bregenz Zahl der Bevölkerung nach der letzten Verwaltungszählung zum 3.9.214: 28.768 Einwohner Flächenausmaß: 2.951 ha Bezirk Bregenz Land Vorarlberg INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.646 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

2.10000 E i n n a h m e n

2.10000 E i n n a h m e n 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Seite B 41 1 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 0 0 Abteilung Raumplanung und Baubehörde TA 1 0 0 0 0 2.10000 E i n n a h m e n 817000.9 Kostenbeiträge

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30903 Einwohnerzahl: 1.653 Fläche: 36,64 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR 79 ORDENTLICHER HAUSHALT 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit RJ 2015 79 12 Sicherheitspolizei 1200 Allgemeine Angelegenheiten 1.120001.457002 Druckwerke,Sicherheitsprogramm G 7. 23 028 BZVD 1.000 1.120008.619000

Mehr

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GKZ: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.880 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G w NA CIITRA GS- 1111 1 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G E Verwaltungsbezirk: Wien - Umgebung Land: Nö GemNr.: 32408 Einwohnerzahl: 25.916 Fläche: 76,24 km 2 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2013

Mehr

! " #! $ %& '! & $ ( & "! )

!  #! $ %& '! & $ ( & ! ) ! " #! $ %& '! &$ (&"!) Inhaltsverzeichnis Seite Zusammenfassung des Rechnungsabschlusses 2 Zusammenstellung der ordentlichen und außerordentlichen Gebarung 3 Rechnungsquerschnitt und Maastricht-rgebnis

Mehr

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL 84 ORDENTLICHER HAUSHALT 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft RJ 2009 84 20 Gesonderte Verwaltung 2000 Schule Linz 1.200001.400000 Geringw.Wirtschaftsgüter-Anlagevermögen G 7. 23 073 SSL 400

Mehr

Voranschlag und Jahresrechnung

Voranschlag und Jahresrechnung 1 Lesen und Verstehen von Voranschlag und Jahresrechnung Verfasser: Peter Wanek Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 11 März 2005 2 1. Einleitung 1 2. Kameralistik 2 2.1 Charakteristika und Ziele

Mehr

Vorbericht zum Rechnungsabschluss 2014

Vorbericht zum Rechnungsabschluss 2014 RECHNUNGSABSCHLUSS 2014 - Stadtgemeinde Leoben Seite: 607 Moriz Freiherr von Schönowitzstiftung Vorbericht zum Rechnungsabschluss 2014 Die am 4. April 1910 in Leoben verstorbene Elisabeth Freiin von Schönowitz

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer + Umsatzsteuer 0 0 0 0

Mehr

Bis 31. Juli 2008 Ab 1. August 2008. Rechnungsabschluss 2008

Bis 31. Juli 2008 Ab 1. August 2008. Rechnungsabschluss 2008 Regionaler Planungsverband Regionaler Planungsverband Chemnitz-Erzgebirge Südsachsen Bis 31. Juli 2008 Ab 1. August 2008 Der Geschäftsführer 0.1. Rechtsgrundlagen Rechnungsabschluss 2008 Für die Wirtschaftsführung

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 0 0 0 0 0 5 02,03 Sonstige

Mehr

Haushaltssatzung Wasser- und Bodenverband Seekanal

Haushaltssatzung Wasser- und Bodenverband Seekanal Haushaltssatzung Wasser- und Bodenverband Seekanal Kreis Rendsburg-Eckernförde Der Verbandsvorsteher Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 Aufgrund der 7 ff. des Landeswasserverbandsgesetzes wird

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer 4/212 Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Landeshauptmann

Mehr

Land Burgenland BEILAGEN. zum RECHNUNGSABSCHLUSS. der Burgenländischen Landesgebarung für das Jahr

Land Burgenland BEILAGEN. zum RECHNUNGSABSCHLUSS. der Burgenländischen Landesgebarung für das Jahr Land Burgenland BEILAGEN zum RECHNUNGSABSCHLUSS der Burgenländischen Landesgebarung für das Jahr 2013 SEITE 1 INHALTSVERZEICHNIS BEILAGEN ZUM RECHNUNGSABSCHLUSS 2013 NACHWEIS ÜBER DIE LEISTUNGEN FÜR PERSONAL

Mehr

B U N D E S V O R A N S C H L A G 2 0 1 1 Beilage F Aufgliederung der bei einzelnen VA-Posten veranschlagten Ausgaben- und Einnahmenbeträge ÙBeträge

B U N D E S V O R A N S C H L A G 2 0 1 1 Beilage F Aufgliederung der bei einzelnen VA-Posten veranschlagten Ausgaben- und Einnahmenbeträge ÙBeträge Iæ Allgemeiner Haushalt - Ausgaben Personalausgaben Aktivitätsaufwand (UTª0 Geldbezüge 500 Beamte 1 1111 3 795 468 3 795 468 511 Vertragsbedienstete I 1 1112 691 664 691 664 Inland ÙVA-Posten 5110 5112-5119½

Mehr

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral)

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Runderlass des Innenministeriums vom 5. Dezember 2007 - IV 305-163.102-1.1 Bezug:

Mehr

Haushaltssatzung. der Gemeinde Altrip für das Haushaltsjahr

Haushaltssatzung. der Gemeinde Altrip für das Haushaltsjahr 1 Haushaltssatzung der Gemeinde Altrip für das Haushaltsjahr 2014 Der Gemeinderat hat aufgrund des 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153), zuletzt geändert

Mehr

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Haushaltsstelle 3120 Maßnahmen zur Förderung der bildenden Künste (MA 7 - BA 3) 2/3120/817 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Verwaltungsleistungen... 1.000 828

Mehr

Landratsamt Enzkreis ANLAGE Nr. 1 zum HH-Plan 2006 F I N A N Z P L A N 2 0 0 5-2 0 0 9

Landratsamt Enzkreis ANLAGE Nr. 1 zum HH-Plan 2006 F I N A N Z P L A N 2 0 0 5-2 0 0 9 Landratsamt Enzkreis ANLAGE Nr. 1 zum HH-Plan 2006 F I N A N Z P L A N 2 0 0 5-2 0 0 9 Gruppierungs- E i n n a h m e a r t 2005 2006 2007 2008 2009 EINNAHMEN DES VERWALTUNGSHAUSHALTS Steuern, Allgemeine

Mehr

Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung Amtliche Bekanntmachung Bekanntmachung und Offenlegung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes der Gemeinde Großenlüder für das Haushaltsjahr 2011 und des Wirtschaftsplanes des Eigenbetriebes Gemeindewerke

Mehr

Gesamtplan 2006. 3. Gruppierungsübersicht. 98.742 am: Einwohner 31.12.2004

Gesamtplan 2006. 3. Gruppierungsübersicht. 98.742 am: Einwohner 31.12.2004 Gesamtplan 26 Haushaltsansatz 26 je Einw. Haushaltsansatz 25 R.-ergebnis 24 1 2 3 1 3 1 12 2 21 22 23 26 27 29 3 31 32-3 4 4 41 42 43 44 45 46 47 48 49 Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern, allgemeine

Mehr

Gruppierungsübersicht

Gruppierungsübersicht 4NA Benutzer Gemeinde Mönchweiler Haushalt 001 4NA3001 Datum / Zeit:02.02.2015 10 : 43 Uhr Mandant 4NA Gruppierungsübersicht Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 00 Realsteuern 000 Grundsteuer

Mehr

Haushaltsrechnung 3. Gruppierungsübersicht

Haushaltsrechnung 3. Gruppierungsübersicht 49.914 per 31.12.2009 Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 57.323.543,73 1.148,45 52.733.800,00 4.589.743,73 00 Realsteuern 000 Grundsteuer A 127.367,37 2,55 135.200,00-7.832,63 001 Grundsteuer

Mehr

6 Summe Einzahlungen. 6011 Grundsteuer A. 6012 Grundsteuer B. 6013 Gewerbesteuer. 6021 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer

6 Summe Einzahlungen. 6011 Grundsteuer A. 6012 Grundsteuer B. 6013 Gewerbesteuer. 6021 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer Meldepflichtige Finanzrechnungskonten für die kommunale Jahresrechnungstatistik Stand 23.06.2015 die Finanzrechnungskonten sind in der dargestellten Tiefe zu melden (nicht gröber und nicht detaillierter);

Mehr

Vermögensrechnung 2014

Vermögensrechnung 2014 Vermögensrechnung 2014 Guthaben am 1. Januar 2014 Giro Kassel 84.799,94 Immobilienverwaltung 6.718,48 Kasse 58,79 Festgeld 494.297,48 585.874,69 Übertrag 585.874,69 Forderungen 2013 21.133,36 Verbindlichkeiten

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Kommunale Finanzplanung 1. Einnahmen und Ausgaben nach Arten 2016 Gemeinde: Gemeinde Baindt Gruppierungs- Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern, allgemeine Zuweisungen und Umlagen 000,001 Grundsteuern

Mehr

Wirtschaftsplan. des Regiebetriebs. Technische Dienste Cuxhaven

Wirtschaftsplan. des Regiebetriebs. Technische Dienste Cuxhaven W 1 Wirtschaftsplan des Regiebetriebs Technische Dienste Cuxhaven Wirtschaftsplan Technische Dienste Cuxhaven I. Erfolgsplan 2012-2016 2008 2009 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Ergebnis Ergebnis Ergebnis

Mehr

Verordnung über die mittelfristigen Finanzpläne der Gemeinden und die Haftungsobergrenzen der Gemeinden

Verordnung über die mittelfristigen Finanzpläne der Gemeinden und die Haftungsobergrenzen der Gemeinden Verordnung über die mittelfristigen Finanzpläne der Gemeinden und die Haftungsobergrenzen der Gemeinden 1000/11 0 Stammverordnung 59/01 2001-07-06 Blatt 1 1. Novelle 150/12 2012-12-28 Blatt 1-3 0 Ausgegeben

Mehr

Kämmerertagung 2014 17.11.2014

Kämmerertagung 2014 17.11.2014 Kämmerertagung 2014 17.11.2014 Verwaltungshaushalt Vermögenshaushalt Einnahmen: Einnahmen: 20.000.000 10.000.000 Ausgaben: Ausgaben: 20.000.000 10.000.000 Darin enthalten: Darin enthalten: Zuführung zum

Mehr

L II 2 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 30.06.2015

L II 2 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 30.06.2015 Artikel-Nr. 39 14001 Finanzen und Steuern L II 2 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 30.06.2015 Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Kassenstatistik 2014 Die vierteljährliche kommunale Kassenstatistik

Mehr

Wesentliche Abweichungen des Haushaltsplans von der Haushaltsplanung des Vorjahres - Ergebnishaushalt -

Wesentliche Abweichungen des Haushaltsplans von der Haushaltsplanung des Vorjahres - Ergebnishaushalt - Wesentliche Abweichungen des Haushaltsplans von der Haushaltsplanung des Vorjahres - Ergebnishaushalt - Ordentliche Erträge Ansatz 215 Ansatz 214 weniger/mehr Steuern und ähnliche Abgaben 31.161.7 29.179.6

Mehr

L II 2 - j/13 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 17.04.2014

L II 2 - j/13 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 17.04.2014 Artikel- 3923 13001 Finanzen und Steuern L II 2 - j/13 Fachauskünfte: (0711) 641-2575 17.04.2014 Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Kassenstatistik 2013 Die vierteljährliche kommunale Kassenstatistik

Mehr

Einführung in die Buchhaltung Die Buchführung der Länder und Gemeinden

Einführung in die Buchhaltung Die Buchführung der Länder und Gemeinden Grundausbildung Staatsverrechnung MMag. Dr. Matthias Stöckl Abteilung 8 Amt der Salzburger Landesregierung Seminarzentrum Aigen 27. - 28. November 2014 Agenda I Donnerstag, 27.11.2014, 8:30 17:45 Einführung

Mehr

Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte

Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte Statistisches Bundesamt Dezember 1972 VI/D / VIII D 2 Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1973 EINNAHMEN -Einkommen -Einnahmen

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Marlow

Haushaltssatzung der Stadt Marlow Stadt Marlow Der Bürgermeister Am Markt 1 18337 Marlow Amtliche Bekanntmachung Nr.: I/10-0006-15 Haushaltssatzung der Stadt Marlow für das Haushaltsjahr 2015 Aufgrund der 45 ff. Kommunalverfassung des

Mehr

Als Zuwendungen sind z.b. die Schlüsselzuwendungen vom Land für laufende Zwecke und die Zuweisungen für Auftragsangelegenheiten zu nennen.

Als Zuwendungen sind z.b. die Schlüsselzuwendungen vom Land für laufende Zwecke und die Zuweisungen für Auftragsangelegenheiten zu nennen. 46 1.01 Steuern und ähnliche Abgaben Realsteuern Gemeindeanteile an den Gemeinschaftssteuern Sonstige Gemeindesteuern Steuerähnliche Erträge Ausgleichsleistungen Hierzu zählen die Gemeindeanteile an der

Mehr

Finanzhaushalt Mittelfristige Ergebnis-und Finanzplanung

Finanzhaushalt Mittelfristige Ergebnis-und Finanzplanung Mittelfristige Ergebnis-und Finanzplanung und Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit Ergebnis 2009 2010 2011 2012 2013 1 2 3 4 5 6 7 1. Steuern und ähnliche Abgaben 805.443.000 816.657.899 829.216.144

Mehr

Anlagen zum. Haushaltsplan. der Stadt Trier. für die Haushaltsjahre 2015 und 2016

Anlagen zum. Haushaltsplan. der Stadt Trier. für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 Anlagen zum Haushaltsplan der Stadt Trier für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 (Stand: 15.09.2015) Stadtverwaltung Trier Zentrale Dienste/Finanzen Übersicht über die Aufteilung der Zinsaufwendungen und

Mehr

Kalkulation von Gebühren und Entgelten

Kalkulation von Gebühren und Entgelten Kalkulation von Gebühren und Entgelten Martin Schuschnig 2008 Burggasse 14/IV, A-9020 Klagenfurt, Tel.: 05 0536 22871-22879, Fax: 05 0536 22870, e-mail: kvak@ktn.gv.at http://www.verwaltungsakademie.ktn.gv.at

Mehr

7. Jahrgang Ausgabetag 19.03.2014 Nummer: 10. Inhaltsverzeichnis. Herausgeber: Stadt Hürth Der Bürgermeister

7. Jahrgang Ausgabetag 19.03.2014 Nummer: 10. Inhaltsverzeichnis. Herausgeber: Stadt Hürth Der Bürgermeister Amtsblatt 7. Jahrgang Ausgabetag 19.03.2014 Nummer: 10 Inhaltsverzeichnis 24. HAUSHALTSSATZUNG DER STADT HÜRTH FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 Seite/n 62-64 Herausgeber: Bezug: Stadt Hürth Der Bürgermeister

Mehr

Haushaltssatzung. der Stadt Wörth am Rhein für die Jahre 2015 und 2016 vom 26. Februar 2015

Haushaltssatzung. der Stadt Wörth am Rhein für die Jahre 2015 und 2016 vom 26. Februar 2015 Haushaltssatzung der Stadt Wörth am Rhein für die Jahre 2015 und 2016 vom 26. Februar 2015 Der Stadtrat hat auf Grund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31.01.1994 (GVBl. S. 153),

Mehr

2010 1010 4 01 / 535 37 61 01 / 535 60 79 E-MAIL:

2010 1010 4 01 / 535 37 61 01 / 535 60 79 E-MAIL: Vereinbarung über Form Gliederung der Voranschläge Rechnungsabschlüsse der Länder, der Gemeinden von Gemeindeverbänden Wien, im Juli 2010 VR-Komitee: Verbindungsstelle der Besländer beim Amt der Niederösterreichischen

Mehr

Gruppe 7 Wirtschaftsförderung

Gruppe 7 Wirtschaftsförderung Gruppe 7 Wirtschaftsförderung Haushaltsstelle 7190 iedlungs- und Kleingartenwesen (MA 69 BA 15) 2/7190/249 Darlehen zur Investitionsförderung an andere... 221.000 220.730,83 817 Kostenbeiträge (Kostenersätze)

Mehr

L a n d e s v o r a n s c h l ä g e. 2 0 0 7 u n d 2 0 0 8. B a n d II

L a n d e s v o r a n s c h l ä g e. 2 0 0 7 u n d 2 0 0 8. B a n d II Anlage 1 L a n d e s v o r a n s c h l ä g e 2 0 0 7 u n d 2 0 0 8 B a n d II N a c h w e i s e z u d e n L a n d e s v o r a n s c h l ä g e n und 2008 Sammelnachweis Nr. 1a - Personalaufwand der allgemeinen

Mehr

VORANSCHLAG 2016. des Landes Niederösterreich

VORANSCHLAG 2016. des Landes Niederösterreich VORANSCHLAG des Landes Niederösterreich I n h a l t s v e r z e i c h n i s S e i t e Abkürzungen 2 Bericht 3 Antrag 4 Gesamtübersicht über die veranschlagten Einnahmen und Ausgaben (Haushalt / Gruppe)

Mehr

Kontierungsplan 4 zum kommunalen Kontenrahmen des Landes Brandenburg Finanzrechnung, Abschlusskonten, Kosten- und Leistungsrechnung

Kontierungsplan 4 zum kommunalen Kontenrahmen des Landes Brandenburg Finanzrechnung, Abschlusskonten, Kosten- und Leistungsrechnung Kontierungsplan 4 zum kommunalen Kontenrahmen des Landes Brandenburg Finanzrechnung, Abschlusskonten, Kosten- und Leistungsrechnung Kontenklasse Kontengruppe Kontenart Konto Bereichsabgrenzung Bezeichnung

Mehr

Erläuterungen zu den Positionen des Ergebnisplanes

Erläuterungen zu den Positionen des Ergebnisplanes Erläuterungen zu den Positionen des Ergebnisplanes Gesamtergebnisplan 1 Steuern und ähnliche Abgaben 2 + Zuwendungen und ähnliche allgemeine Umlagen 3 + Sonstige Transfererträge 4 + Öffentlich-rechtliche

Mehr

Haushaltssatzung der Gemeinde Mutterstadt für das Jahr 2015

Haushaltssatzung der Gemeinde Mutterstadt für das Jahr 2015 Haushaltssatzung der Gemeinde Mutterstadt für das Jahr 2015 Der Gemeinderat hat aufgrund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz am 27.01.2015 folgende Haushaltssatzung beschlossen, die nach Genehmigung

Mehr

Haushaltssatzung 2014 der Gemeinde Ostseebad Göhren

Haushaltssatzung 2014 der Gemeinde Ostseebad Göhren BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Ostseebad Göhren Haushaltssatzung 2014 der Gemeinde Ostseebad Göhren Aufgrund der 45 ff. Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird nach Beschluss der Gemeindevertretung

Mehr

Haushaltssatzung. und. Haushaltsplan

Haushaltssatzung. und. Haushaltsplan Abwasserverband Raum Katlenburg Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2008 Abwasserverband Raum Katlenburg Haushaltssatzung 2008 Aufgrund des 28 der Satzung des Abwasserverbandes Raum Katlenburg vom 29.Februar

Mehr

Haushaltssatzung. der Gemeinde Bornheim. für das Haushaltsjahr 2009. vom 20. Mai 2009

Haushaltssatzung. der Gemeinde Bornheim. für das Haushaltsjahr 2009. vom 20. Mai 2009 Haushaltssatzung der Gemeinde Bornheim für das Haushaltsjahr 2009 vom 20. Mai 2009 Der Gemeinderat hat auf Grund des 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153),

Mehr

Aufbau Umsetzung Analyse

Aufbau Umsetzung Analyse RFG SCHRIFTENREIHE RECHT & FINANZEN FUR GEMEINDEN 06/2009 06 A. Enzinger/M. Papst Mittelfristige Finanzplanung in Gemeinden Aufbau Umsetzung Analyse Grundlagen des kameralistischen Rechnungswesen Theorie

Mehr

VORANSCHLAG 2015. des Landes Niederösterreich

VORANSCHLAG 2015. des Landes Niederösterreich VORANSCHLAG des Landes Niederösterreich I n h a l t s v e r z e i c h n i s S e i t e Abkürzungen 2 Bericht 3 Antrag 4 Gesamtübersicht über die veranschlagten Einnahmen und Ausgaben (Haushalt / Gruppe)

Mehr

H a u s h a l t 2015

H a u s h a l t 2015 H a u s h a l t 2015 der Stadt Kempten (Allgäu) und der von der Stadt verwalteten Stiftungen 1. Haushaltssatzung der Stadt Kempten (Allgäu) für das Haushaltsjahr 2015 mit dem Haushaltsplan der Stadt, mit

Mehr

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten des Landes Kärnten Voranschlagsvergleichsrechnung - Jahresergebnis Abschluss der Gebarung 2014 mit: Gesamteinnahmen: in Höhe von Gesamtausgaben: in Höhe von 2.632.179.607,86 EUR 2.632.179.607,86 EUR Ermächtigung

Mehr

Beschluss. des Gemeinderates der Landeshauptstadt Salzburg vom 10. Dezember 2014. H a u s h a l t s s a t z u n g 2015

Beschluss. des Gemeinderates der Landeshauptstadt Salzburg vom 10. Dezember 2014. H a u s h a l t s s a t z u n g 2015 Seite III Beschluss des Gemeinderates der Landeshauptstadt Salzburg vom 10. Dezember 2014 H a u s h a l t s s a t z u n g 2015 1 Der Voranschlag (Haushaltsplan gemäß 65 Salzburger Stadtrecht 1966) für

Mehr

Gemeindeordnung der Gemeinde Ruggell

Gemeindeordnung der Gemeinde Ruggell Gemeindeordnung der Gemeinde Ruggell vom Gemeinderat genehmigt am 26. Oktober 1997 in Kraft getreten am 26. Oktober 1997 Die Gemeindeversammlung der Gemeinde Ruggell erlässt gemäss Art. 9 des Gemeindegesetzes

Mehr

Haushaltssatzung der Hansestadt Wismar für das Haushaltsjahr 2014

Haushaltssatzung der Hansestadt Wismar für das Haushaltsjahr 2014 Veröffentlichung: 14.07.2013 Inkrafttreten: 15.07.2013 Haushaltssatzung der Hansestadt Wismar für das Haushaltsjahr 2014 Aufgrund der 45 ff. Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird nach

Mehr

Nichtamtliche Lesefassung. Haushaltssatzung der Gemeinde Ostseebad Baabe für das Haushaltsjahr 2014

Nichtamtliche Lesefassung. Haushaltssatzung der Gemeinde Ostseebad Baabe für das Haushaltsjahr 2014 Nichtamtliche Lesefassung Haushaltssatzung der Gemeinde Ostseebad Baabe für das Haushaltsjahr 2014 Aufgrund der 45 ff. Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird nach Beschluss der Gemeindevertretung

Mehr

0001 Stadt Monheim am Rhein. Ergebnisplan Druckliste: F60081

0001 Stadt Monheim am Rhein. Ergebnisplan Druckliste: F60081 Gesamtergebnisplan Ergebnisplan HH- 4.2 - Hhsatzung Ratsbeschluss 03.04. Release 2 nach Stoppinmar Haushaltsjahr 17.06. Seite: 1 Ertrags- und Aufwandsarten 1 - Steuern und ähnliche Abgaben 10.696,40 36.065.050,00

Mehr

2. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Bingen am Rhein für das Jahr 2014

2. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Bingen am Rhein für das Jahr 2014 2. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Bingen am Rhein für das Jahr 2014 vom 16. Dezember 2014 Der Stadtrat hat aufgrund des 98 der Gemeindeordnung für Rheinland Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994

Mehr

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Neu-Anspach

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Neu-Anspach Amtliche Bekanntmachung der Stadt Neu-Anspach I. Haushaltssatzung der Stadt Neu-Anspach für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 Aufgrund der 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung vom 07.03.2005 (GVBl. S.

Mehr

1. Nachtragshaushaltssatzung des Schulverbandes Bargteheide-Land für das Haushaltsjahr 2015

1. Nachtragshaushaltssatzung des Schulverbandes Bargteheide-Land für das Haushaltsjahr 2015 1. Nachtragshaushaltssatzung des Schulverbandes Bargteheide-Land für das Haushaltsjahr 215 Inhalt: Seite 1 Nachtragshaushaltssatzung 215 2 Vorbericht 3 Übersicht über den Stand der Schulden 4 Übersicht

Mehr

- V - die Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungs- ermächtigungen. das Vermögen und die Schulden.

- V - die Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungs- ermächtigungen. das Vermögen und die Schulden. - V - Einführung Mit dieser Haushaltsrechnung legt die Landesregierung durch den Minister der Finanzen gemäß Artikel 97 Abs. 1 der Verfassung des Landes Sachsen-Anhalt in Verbindung mit 114 Abs. 1 der

Mehr

Verw.Hh. Verm.Hh. Gesamthaushalt 1. 6.921.102,23 1.421.308,58 8.342.410,81

Verw.Hh. Verm.Hh. Gesamthaushalt 1. 6.921.102,23 1.421.308,58 8.342.410,81 Gemäß 95 Abs. 2 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg hat der Gemeinderat der Gemeinde Baindt am 05.07.2010 die Jahresrechnung 2009 der Gemeinde Baindt mit nachstehenden Ergebnissen festgestellt: a)

Mehr

Haushaltssatzung. der Gemeinde Essingen. für das Haushaltsjahr 2014. vom 24. Juli 2014

Haushaltssatzung. der Gemeinde Essingen. für das Haushaltsjahr 2014. vom 24. Juli 2014 Haushaltssatzung der Gemeinde Essingen für das Haushaltsjahr 2014 vom 24. Juli 2014 Der Gemeinderat hat auf Grund des 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S. 153),

Mehr

BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Ostseebad Göhren

BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Ostseebad Göhren BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Ostseebad Göhren 1. Aufgrund der 45 ff. der Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 15.03.2010 und mit Genehmigung

Mehr

Zusammenfassung vom Jahresabschluss 2013

Zusammenfassung vom Jahresabschluss 2013 Zusammenfassung vom Jahresabschluss 2013 1 Verwaltungshaushalt: Mehreinnahmen Einnahmeart Planansatz Rechnungsergebnis Abweichung gegenüber Planansatz 2013 Gewerbesteuer 850.000,00 1.357.592,00 507.592,00

Mehr

Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen

Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen Ausbildungstyp 2 und 3 verfasst von FOI. Helmut Gaisbauer Buchhalter in Scharten Stand September 2011 Vortragender AL Martin Lehner, Allerheiligen i.m. Skripten des

Mehr

Satzung Neubau Verwaltungszentrum als Eigenbetrieb. vom 16. April 2013

Satzung Neubau Verwaltungszentrum als Eigenbetrieb. vom 16. April 2013 Satzung Neubau Verwaltungszentrum als Eigenbetrieb 2.4 vom 16. April 2013 Aufgrund des 4 Abs. 1 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. Juli 2000 (GBl. S. 581,

Mehr

Teil A. Haushaltsrechnung

Teil A. Haushaltsrechnung Teil A Haushaltsrechnung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht für das Haushaltsjahr - 1 -./. Einnahmen Verwaltungseinnahmen 111 01 Gebühren, sonstige Entgelte 0,00 101,13 101,13 112 01 Geldstrafen,

Mehr

Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 -

Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 - Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 - 2 3 1. Grundlagen entsprechend den gemeinnützig- keitsrechtlichen Bestimmungen für die Haushaltsplanung 215 der Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg 4 42 Firnhaber-Trendel-Stiftung

Mehr

1 Ergebnis- und Finanzhaushalt

1 Ergebnis- und Finanzhaushalt Haushaltssatzung der Gemeinde Böhl-Iggelheim für das Jahr 2015 vom 26.02.2015 Der Gemeinderat hat auf Grund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994 (GVBl. S.153), zuletzt

Mehr

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben für die Jahre 2013 und 2014 vom 01.07.2013

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben für die Jahre 2013 und 2014 vom 01.07.2013 Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben für die Jahre 2013 und 2014 vom 01.07.2013 Der Gemeinderat hat auf Grund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994

Mehr

BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Lancken-Granitz

BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Lancken-Granitz BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Lancken-Granitz Haushaltssatzung der Gemeinde Lancken-Granitz für das Haushaltsjahr 2015 Aufgrund der 45 ff der Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird nach

Mehr

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bad Karlshafen Nr. 6/2015

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bad Karlshafen Nr. 6/2015 Amtliche Bekanntmachung der Nr. 6/2015 Haushaltssatzung und Wirtschaftsplan und Bekanntmachung der Haushaltssatzung und des Wirtschaftsplans der für das Haushaltsjahr 2014 1. Haushaltssatzung Aufgrund

Mehr

Verien zur Förderung der Städtepartnerschaft Kreuzberg - San Rafael del Sur e.v. Bilanz. Gewinn- und Verlustrechnung

Verien zur Förderung der Städtepartnerschaft Kreuzberg - San Rafael del Sur e.v. Bilanz. Gewinn- und Verlustrechnung Verien zur Förderung der Städtepartnerschaft Kreuzberg - San Rafael del Sur e.v. Müllenhoffstr. 17 in 10967 Berlin Bilanz Gewinn- und Verlustrechnung zum 31.12.2013 Finanzamt Körperschaften I Steuernummer:

Mehr

GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE

GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE GRUNDAUSBILDUNG GEMEINDE STAATSVERRECHNUNG Verwendungsgruppe b und c Verfasser: Peter Wanek Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 11 9/2013 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines zur Staatwirtschaft...

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Seite 313 Kommunale Finanzplanung 1. Einnahmen und Ausgaben nach Arten 2014 2018 Gemeinde: Barsbüttel Seite 314 Gruppierungs- 0-2 Einnahmen des Verwaltungshaushalts 0 Steuern, steuerähnliche Einnahmen,

Mehr

Staats- und Kommunalfinanzen

Staats- und Kommunalfinanzen Kennziffer: L I/II j/06 Bestellnr.: L1033 200600 Oktober 2008 Staats- und Kommunalfinanzen Jahresrechnungsergebnisse 2006 411/08 STATISTISCHES LANDESAMT RHEINLAND-PFALZ. BAD EMS. 2008 ISSN 1430-5151 Für

Mehr

Gruppe 7 Wirtschaftsförderung

Gruppe 7 Wirtschaftsförderung Gruppe 7 Wirtschaftsförderung Benennung 7190 Siedlungs- und Kleingartenwesen (MA 69 - BA 15) 2/7190/249 Darlehen zur Investitionsförderung an andere... 24.445,64 20.000 17.000 817 Kostenbeiträge (Kostenersätze)

Mehr

Die Überprüfung des Rechnungsabschlusses

Die Überprüfung des Rechnungsabschlusses Die Überprüfung des Rechnungsabschlusses Mag. Erich Kofler 2008 Burggasse 14/IV, A-9020 Klagenfurt, Tel.: 05 0536 22871-22879, Fax: 05 0536 22870, e-mail: kvak@ktn.gv.at http://www.verwaltungsakademie.ktn.gv.at

Mehr

1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00. 1. sonstige Vermögensgegenstände 27.044,88 19.185,03

1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00. 1. sonstige Vermögensgegenstände 27.044,88 19.185,03 Blatt 1 Vorläufige Bilanz zum 31. Dezember 2014 AKTIVA Geschäftsjahr EUR Vorjahr EUR A. Anlagevermögen I. Sachanlagen 1. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 900,00 775,00 B. Umlaufvermögen

Mehr