Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in"

Transkript

1 Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in Der branchenunabhängige Generalist Als umfassend qualifizierte "Generalisten" können Wirtschaftsfachwirte ihre Kompetenzen insbesondere bei der Begleitung und Gestaltung der innerbetrieblichen Prozesse und Leistungen in Unternehmen sowie Wirtschaftsorganisationen unterschiedlicher Größe und Branche einbringen. Von den Fachkräften, die in nahezu allen Bereichen eines Betriebes zum Einsatz kommen können, wird daher verstärkt unternehmerisches Denken, Kundenorientierung, Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln sowie Methodenkompetenz erwartet. Der Allrounder unter den Fachwirten besitzt als "kleiner Betriebswirt" umfangreiche betriebswirtschaftliche, rechtliche, steuerliche und führungsrelevante Kompetenzen. Die Fortbildung zum Wirtschaftsfachwirt generiert funktions- und branchenunabhängiges Wissen, welches eine flexible Gestaltung hinsichtlich der persönlichen Karriereplanung bis hin zum Sprung in die Selbständigkeit ermöglicht. Wirtschaftsfachwirte nehmen als betriebswirtschaftliche Generalisten in den verschiedensten betrieblichen Funktionsbereichen gehobene Assistenz-, Fach- und Führungsaufgaben wahr. Beschäftigung finden sie in Handwerks- sowie in Industrieund Handelsunternehmen der unterschiedlichsten Wirtschaftszweige. Auch im Dienstleistungsbereich bieten sich Arbeitsplätze an. Sie organisieren interne Arbeitsabläufe, steuern und optimieren betriebliche Prozesse, sammeln und bewerten Informationen und Kennzahlen, analysieren Produktivität und Rentabilität, entwickeln Problemlösungen und gestalten verantwortlich Entscheidungen in ihrem Aufgabenbereich. Dabei haben sie betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte ebenso im Blick wie Kundenwünsche und Marktgegebenheiten der jeweiligen Branche. Aufgaben und Tätigkeiten Unternehmensleitung unterstützen Organisationspläne in der Personalwirtschaft erstellen und Personaleinsatz und -bedarf bestimmen Wareneinkauf und -lagerung veranlassen Verkaufsverhandlungen mit Kunden führen, Marketing- und Werbemaßnahmen planen und durchführen Finanz- und Geschäftsbuchführung abwickeln Kosten- und Leistungsrechnung durchführen Controlling steuern Personalführung und -entwicklung leiten Seite 1 / 5

2 IHK-Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt Was muss ein Wirtschaftsfachwirt können? Durch die Prüfung ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer die notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen hat, folgende Aufgaben wahrzunehmen: betriebswirtschaftliche Sachverhalte und Problemstellungen eines Unternehmens zu erkennen, zu analysieren und einer Lösung zuzuführen; Geschäftsprozesse und Projekte eigenverantwortlich und selbstständig unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und rechtlicher Aspekte sowie unter Anwendung eines adäquaten Methodeneinsatzes zu bewerten, zu planen und durchzuführen; anhand einer zielorientierten Führung, Kooperation und Kommunikation Geschäftsprozesse und Projekte nach innen und außen zu gestalten, zu mieren und zu kontrollieren. Zulassung zur Prüfung Die Qualifikation zum Wirtschaftsfachwirt baut auf Kenntnissen und Fertigkeiten eines anerkannten kaufmännischen verwaltenden Ausbildungsberufes und / entsprechender kaufmännischer Berufserfahrung auf. Für die Zulassung zur Prüfung benötigen Sie daher: eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen verwaltenden Ausbildungsberuf eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis (einschlägig) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis (einschlägig) eine mindestens dreijährige Berufspraxis (einschlägig). Die Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt gliedert sich in zwei Prüfungsteile: 1. Prüfungsteil ( Wirtschaftsbezogene Qualifikationen ) Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Unternehmensführung. Seite 2 / 5

3 2. Prüfungsteil ( Handlungsspezifische Qualifikationen ) Betriebliches Management, Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling, Logistik, Marketing und Vertrieb, Führung und Zusammenarbeit. Die jeweiligen Prüfungsteile bestehen aus schriftlichen Prüfungen sowie einer zusätzlichen mündlichen Prüfung im handlungsspezifischen Teil in Form eines situationsbezogenen Fachgesprächs mit Präsentation. Lehrgangsinhalte Was lernt ein Wirtschaftsfachwirt? In insgesamt 650 Unterrichtsstunden erwerben die Lehrgangsteilnehmer praxisnahe Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen in den Bereichen Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Unternehmensführung, Recht und Steuern, Management, Investition und Finanzierung, Logistik, Marketing und Vertrieb sowie Mitarbeiterführung. Dabei steht nicht die Theorie im Mittelpunkt, sondern der Wissenstransfer, also die praktische Anwendung des Gelernten im betrieblichen Alltag. Volks- und Betriebswirtschaftslehre Volkswirtschaftliche Grundlagen Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirkung Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen Unternehmenszusammenschlüsse Rechnungswesen Grundlagen Finanzbuchhaltung Kosten- und Leistungsrechung Auswertung betriebswirtschaftlicher Zahlen Planungsrechnung Recht und Steuern Rechtliche Grundlagen Steuerrechtliche Bestimmungen Unternehmensführung Betriebsorganisation und Planung Personalführung / -planung / -beschaffung Personalentwicklung Seite 3 / 5

4 Betriebliches Management Betriebliche Planungsprozesse und Zielsetzung Organisations- und Personalentwicklung Informationstechnologie und Wissensmanagement Managementtechniken Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling Investitionsplanung und -rechnung Finanzplanung und Ermittlung des Finanzbedarfs Finanzierungsarten Kosten- und Leistungsrechnung Controlling Logistik Einkauf und Beschaffung Materialwirtschaft und Lagerhaltung Wertschöpfungskette Aspekte der Rationalisierung Spezielles Recht Marketing Marketingplanung Marketinginstrumente und Marketing-Mix Vertriebsmanagement Internationale Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung Spezielles Recht Führung und Zusammenarbeit Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation Mitarbeitergespräche Konfliktmanagement Mitarbeiterförderung Ausbildung ( AEVO) Mation von Projektgruppen Präsentationstechniken Seite 4 / 5

5 Aufbauende Fortbildungen: Geprüfte/r Betriebswirt/in Für erfolgreiche Absolventen des Geprüften Wirtschaftsfachwirts hält das IHK-Weiterbildungskonzept durch die Qualifikation zum Geprüften Betriebswirt eine Aufstiegsmöglichkeit in die nächste Ebene bereit. Damit qualifizieren sich Lehrgangsteilnehmer auf der höchsten Ebene des IHK-Weiterbildungsangebots für eine Führungsfunktion. Mit dem Karriereweg Betriebswirt lassen sich Kompetenzen im kaufmännischen Bereich in Management und Führung bis hin zu besonders praxisrelevanten Themenbereichen der Betriebswirtschaft wie Marketing, Personalmanagement, Controlling und Unternehmensplanung entwickeln. Fördermöglichkeiten: Die Teilnahme an Lehrgang und Prüfung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt kann durch das Meister-BaföG (AFBG) gefördert werden. 30,5% der Lehrgangs- und Prüfungskosten werden derzeit als einkommens- und vermögensunabhängiger Zuschuss gewährt. Darüber hinaus ist ein zinsvergünstigtes Darlehen möglich. Förderanträge sind beim Amt für Ausbildungsförderung des Landratsamtes erhältlich. Siehe auch Weitere wichtige Dokumente (in Anlage) Allgemeine Teilnahmebedingungen Prüfungsverordnung Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen Anmeldung zum Lehrgang Genaue Termine und weitere Informationen zu den angebotenen Lehrgängen erhalten Sie von den Ansprechpartnern im Internet unter Ihr Ansprechpartner: IHK Ulm Alissa Schrötter Tel / , Fax Stand: März 2013 Seite 5 / 5

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) Wirtschaftsfachwirt

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/ Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/ Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK) Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/ Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK) Perspektiven für mehr Erfolg Die Anforderungen in Betrieben und Unternehmen werden immer komplexer. Sind Sie darauf vorbereitet? Geprüfte

Mehr

Geprüfter Industriefachwirt / Geprüfte Industriefachwirtin

Geprüfter Industriefachwirt / Geprüfte Industriefachwirtin Geprüfter Industriefachwirt / Geprüfte Industriefachwirtin (Stand: Februar 2015 Änderungen vorbehalten) Zielsetzung - Ihr persönlicher Nutzen: Erhöhen Sie Ihre berufliche Karrierechancen durch einen IHK-Prüfungsabschluss

Mehr

Industriefachwirt/-in IHK berufsbegleitend

Industriefachwirt/-in IHK berufsbegleitend Praxisstudium mit IHK-Prüfung Industriefachwirt/-in IHK berufsbegleitend Abendveranstaltung Montag und Mittwoch Veranstaltungslink Programminhalt Als geprüfte/r Industriefachwirt/-in IHK erweitern Sie

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK) Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK) Wochenendlehrgang berufsbegleitend in 13 Monaten zum Ziel inkl. kostenfreiem Auffrischungsseminar Rechnungswesen sowie Vorbereitung

Mehr

Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin IHK Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin IHK Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin IHK Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK Ihr Lehrgang Der entscheidende Vorteil dieser Weiterbildung ist die branchen- und fachübergreifende Konzeption. Dies eröffnet Ihrer

Mehr

Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Geprüfter Wirtschaftsfachwirt 2017 2019 Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Geprüfter Wirtschaftsfachwirt 2017 2019 Die VHS Grafschaft Bentheim bereitet berufsbegleitend auf die

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin 1752 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2008 Teil I Nr. 38, ausgegeben zu Bonn am 29. August 2008 Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Vom 26. August 2008 Auf Grund des 53 Abs. 1 in Verbindung

Mehr

INFOBROSCHÜRE: Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in Logistik Lernzentrum GmbH

INFOBROSCHÜRE: Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in Logistik Lernzentrum GmbH DAS LOGISTIK LERNZENTRUM STELLT SICH VOR Als zertifizierter Bildungsträger nehmen wir die unsere Verantwortung, qualitativ hochwertige Weiterbildungskurse anzubieten, sehr ernst. Wir legen großen Wert

Mehr

Rahmenstoffplan. Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin/ Geprüfter Wirtschaftsfachwirt. Berufsbegleitender Lehrgang mit 650 Unterrichtsstunden

Rahmenstoffplan. Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin/ Geprüfter Wirtschaftsfachwirt. Berufsbegleitender Lehrgang mit 650 Unterrichtsstunden Rahmenstoffplan Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin/ Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Berufsbegleitender Lehrgang mit 650 Unterrichtsstunden Ihre Fachberaterin der IHK Darmstadt: Maria Campitelli Kfm. Weiterbildung

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Informationsmaterial. Verbindet Menschen und Wirtschaft in Mainfranken

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Informationsmaterial. Verbindet Menschen und Wirtschaft in Mainfranken Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Informationsmaterial Verbindet Menschen und Wirtschaft in Mainfranken Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (Stand: August 17 - Änderungen vorbehalten) Der Wirtschaftsfachwirt

Mehr

Geprüfte/r Betriebswirt/in IHK (berufsbegleitend)

Geprüfte/r Betriebswirt/in IHK (berufsbegleitend) Geprüfte/r Betriebswirt/in IHK (berufsbegleitend) Der Abschluss zum Geprüften Betriebswirt stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und qualifiziert Absolventen über einen entscheidungs-und

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) - in 25 Tagen in Dresden. carriere & more, private. Akademie Region Dresden, Corinna Helbig.

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) - in 25 Tagen in Dresden. carriere & more, private. Akademie Region Dresden, Corinna Helbig. Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) - in 25 Tagen in Dresden Angebot-Nr. 01489764 Angebot-Nr. 01489764 Bereich Preis Preisinfo Berufliche Weiterbildung 3.295,00 (MwSt. fällt nicht an) Preis: 3.295,00

Mehr

Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) Informationsmaterial. Verbindet Menschen und Wirtschaft in Mainfranken

Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) Informationsmaterial. Verbindet Menschen und Wirtschaft in Mainfranken Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) Informationsmaterial Verbindet Menschen und Wirtschaft in Mainfranken Geprüfte/r Industriefachwirt/in (Stand: August 2017 Änderungen vorbehalten) Der Industriefachwirt

Mehr

Geprüfte Küchenmeisterin (IHK)/ Geprüfter Küchenmeister (IHK)

Geprüfte Küchenmeisterin (IHK)/ Geprüfter Küchenmeister (IHK) (Stand: August 16 Änderungen vorbehalten) Geprüfte Küchenmeisterin (IHK)/ Geprüfter Küchenmeister (IHK) Zielsetzung - Ihr persönlicher Nutzen: Erhöhen Sie Ihre berufliche Karrierechancen durch eine IHK-Prüfungsabschluss

Mehr

Weiterbildung Bankkaufmann zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) - in 25 Tagen in Dresden

Weiterbildung Bankkaufmann zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) - in 25 Tagen in Dresden Weiterbildung Bankkaufmann zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) - in 25 Tagen in Dresden Angebot-Nr. 01438776 Angebot-Nr. 01438776 Bereich Preis Preisinfo Berufliche Weiterbildung 2.995,00 (MwSt. fällt

Mehr

Aufstiegsfortbildung Der Wirtschaftsfachwirt/ die Wirtschaftsfachwirtin. Informationen für Kundinnen und Kunden

Aufstiegsfortbildung Der Wirtschaftsfachwirt/ die Wirtschaftsfachwirtin. Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung Der Wirtschaftsfachwirt/ die Wirtschaftsfachwirtin Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Industriefachwirt und Geprüfte Industriefachwirtin

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Industriefachwirt und Geprüfte Industriefachwirtin Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Industriefachwirt und Geprüfte Industriefachwirtin Vom 25. Juni 2010 Auf Grund des 53 Absatz 1 in Verbindung mit Absatz 2 und

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) 15. Oktober 2016 28. Oktober 2017 Ihr Ansprechpartner Petra Simon-Wolf & Lisa Hofmann 06021 4176 162 / - 222 / - 218 simon-wolf.petra@ab.bfz.de

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Bachelor Professional of Business Administration and Operations (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit Fortbildung zum/zur Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit 22. Juni 2015 bis 2. Oktober 2015 Ihr Ansprechpartner Thomas Huber Privat- und Firmenkundenberater, Bereich Lehrgänge Tel.: 09421

Mehr

Besondere Rechtsvorschrift für die Fortbildungsprüfung zum Fachwirt/ zur Fachwirtin im Gastgewerbe IHK

Besondere Rechtsvorschrift für die Fortbildungsprüfung zum Fachwirt/ zur Fachwirtin im Gastgewerbe IHK Besondere Rechtsvorschrift für die Fortbildungsprüfung zum Fachwirt/ zur Fachwirtin im Gastgewerbe IHK Die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar erlässt aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept )

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept ) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung. zum/zur Energiefachwirt IHK/Energiefachwirtin IHK.

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung. zum/zur Energiefachwirt IHK/Energiefachwirtin IHK. Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum/zur Energiefachwirt IHK/Energiefachwirtin IHK Die Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben erlässt aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) September 2015 bis Oktober 2016 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske 0951/93224-29 jeske.ines@ba.bbw.de Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Industriefachwirt und Geprüfte Industriefachwirtin

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Industriefachwirt und Geprüfte Industriefachwirtin Bundesgesetzblatt Jahrgang 2010 Teil I Nr. 34, ausgegeben zu Bonn am 30. Juni 2010 833 Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Industriefachwirt und Geprüfte Industriefachwirtin

Mehr

Absender: Interne Vermerke: Zulassung: erfüllt. vorbehaltliche Zulassung durch später vorzulegende Unterlagen vorbehaltliche Zulassung frühestens zum

Absender: Interne Vermerke: Zulassung: erfüllt. vorbehaltliche Zulassung durch später vorzulegende Unterlagen vorbehaltliche Zulassung frühestens zum Absender: Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg Kerschensteinerstraße 9 63741 Aschaffenburg Interne Vermerke: Zulassung: erfüllt vorbehaltliche Zulassung durch später vorzulegende Unterlagen vorbehaltliche

Mehr

besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum Fachwirt im Gastgewerbe Fachwirtin im Gastgewerbe IHK

besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum Fachwirt im Gastgewerbe Fachwirtin im Gastgewerbe IHK Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum/zur Fachwirt im Gastgewerbe IHK/ Fachwirtin im Gastgewerbe IHK Die Industrie- und Handelskammer zu Berlin erlässt aufgrund des Beschlusses des

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung über 21 Monate Beruflich aufsteigen mit der vhs.böblingen-sindelfingen zertifiziert nach EFQM vhs Böblingen-Sindelfingen,

Mehr

Weiterbildung. Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in

Weiterbildung. Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung Weiterbildung Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in Die zunehmende Integration betrieblicher Funktionsbereiche und die Vernetzung spezifischer Aufgaben

Mehr

Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera

Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera Anhang 46 zur Prüfungsordnung für die Durchführung von Fortbildungsprüfungen der Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera Besondere Rechtsvorschriften

Mehr

Gegenüberstellung. Handelsfachwirt/in

Gegenüberstellung. Handelsfachwirt/in Gegenüberstellung Fachwirt/in für Vertrieb im Zulassungsvoraussetzungen: 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im und danach eine

Mehr

Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Administration and Operations

Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Administration and Operations Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Administration and Operations CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Die Aufstiegsfortbildung Geprüfte/r Industriefachwirt/in

Mehr

berufsbegleitende Weiterbildung mit dem Ziel Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

berufsbegleitende Weiterbildung mit dem Ziel Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK) berufsbegleitende Weiterbildung mit dem Ziel Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK) Kleine Gruppen und Top-Dozenten! IHK-Wirtschaftsfachwirte sind berufserfahrene Wirtschaftsspezialisten

Mehr

Besondere Prüfungsvorschriften Geprüfter Energiefachwirt / Geprüfte Energiefachwirtin (Anlage 50 zur FPO)

Besondere Prüfungsvorschriften Geprüfter Energiefachwirt / Geprüfte Energiefachwirtin (Anlage 50 zur FPO) Besondere Prüfungsvorschriften Geprüfter Energiefachwirt / Geprüfte Energiefachwirtin (Anlage 50 zur FPO) geändert durch Artikel 8 der Satzung vom 25.08.2011 Aufgrund der 54, 71 Abs. 2 des Berufsbildungsgesetzes

Mehr

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Besondere Rechtsvorschriften für die IHK-Fortbildungsprüfung zum/zur Fachwirt im Gastgewerbe/Fachwirtin im Gastgewerbe - Bachelor of Hospitality Services (CCI)

Mehr

1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses

1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses Geprüfter Energiefachwirt IHK / Geprüfte Energiefachwirtin IHK - Bachelor Professional of Energy Industry Management (CCI) Die Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera erlässt aufgrund des Beschlusses

Mehr

Kaufmännische Weiterbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Mehr vom Leben.

Kaufmännische Weiterbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Mehr vom Leben. Kaufmännische Weiterbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) 2017 2019 Mehr vom Leben. Der Lehrgang Mit dem Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) erwerben die Teilnehmer umfangreiche und

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Kaufmännischer Fachwirt (HWK) / kaufmännische Fachwirtin (HWK)

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Kaufmännischer Fachwirt (HWK) / kaufmännische Fachwirtin (HWK) Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Kaufmännischer Fachwirt (HWK) / kaufmännische Fachwirtin (HWK) Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses vom 04.05.2001 und der Vollversammlung

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung über 21 Monate Beruflich aufsteigen mit der vhs.böblingen-sindelfingen zertifiziert nach EFQM vhs Böblingen-Sindelfingen,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort...5 Hinweise für den Leser...7 Inhaltsverzeichnis...9 Verzeichnis der Abkürzungen...15

Inhaltsverzeichnis. Vorwort...5 Hinweise für den Leser...7 Inhaltsverzeichnis...9 Verzeichnis der Abkürzungen...15 Inhaltsverzeichnis Vorwort...5 Hinweise für den Leser...7 Inhaltsverzeichnis...9 Verzeichnis der Abkürzungen...15 5. Betriebliches Management 5.1 Betriebliche Planungsprozesse...24 5.1.1 Betriebliches

Mehr

Hinweise zur Fortbildungsprüfung. Geprüfter Wirtschaftsfachwirt / Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin nach dem Berufsbildungsgesetz

Hinweise zur Fortbildungsprüfung. Geprüfter Wirtschaftsfachwirt / Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin nach dem Berufsbildungsgesetz Hinweise zur Fortbildungsprüfung Geprüfter Wirtschaftsfachwirt / Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin nach dem Berufsbildungsgesetz Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg Bonner Talweg 17 53113 Bonn Ansprechpartner:

Mehr

Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Administration and Operations

Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Administration and Operations Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Administration and Operations CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Die Aufstiegsfortbildung Geprüfte/r Industriefachwirt/in

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI*

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Geprüfte Technische Fachwirte sind befähigt, in Betrieben

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) zentrales

Mehr

Geprüfter Industriefachwirt. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Industriefachwirt. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Geprüfter Industriefachwirt Praxisstudium mit IHK-Prüfung Mit Spaß zum Erfolg. Der Verein zur Förderung der Berufsbildung, kurz VFB genannt, ist die Bildungseinrichtung der IHK-Bezirkskammern Ludwigsburg

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI*

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Geprüfte Technische Fachwirte sind befähigt, in Betrieben

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in IHK Start: 25. November 2017

Wirtschaftsfachwirt/-in IHK Start: 25. November 2017 Berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in IHK Start: 25. November 2017 Zugelassen von der staatl. Zentralstelle für Fernunterricht unter der Nummer 598815v Ihre Ansprechpartner Frau

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften zum / zur Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen / Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen

Besondere Rechtsvorschriften zum / zur Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen / Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen Besondere Rechtsvorschriften zum / zur Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen / Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen Die Industrie- und Handelskammer Cottbus erlässt aufgrund des Beschlusses des

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI*

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen Bachelor Professional of Technical Management CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Geprüfte Technische Fachwirte sind befähigt, in Betrieben

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften. für die Fortbildungsprüfung zum/zur Betriebswirt/in (HWK)

Besondere Rechtsvorschriften. für die Fortbildungsprüfung zum/zur Betriebswirt/in (HWK) Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum/zur Betriebswirt/in (HWK) 1 Inhalt Besondere Rechtsvorschriften 1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses...2 2 Zulassungsvoraussetzungen...2

Mehr

INFORMATIONEN ZUR IHK-FORTBILDUNGSPRÜFUNG

INFORMATIONEN ZUR IHK-FORTBILDUNGSPRÜFUNG MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTE/R WIRTSCHAFTSFACHWIRT/IN Ziel der Prüfung ist der Nachweis der Qualifikation zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt, um in Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Juni 2015 November 2016 Ihre Ansprechpartnerin Frau Kumari Hammer (0881) 92496-19 hammer.kumari@wm.bfz.de

Mehr

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Besondere Rechtsvorschriften zum/zur Tourismusfachwirt IHK/Tourismusfachwirtin IHK - Bachelor of Tourism (CCI) - Die Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin geändert durch Artikel 34 der zweiten Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen

Mehr

Kaufmännische Kompetenzen Lehrgänge mit IHK-Prüfung

Kaufmännische Kompetenzen Lehrgänge mit IHK-Prüfung Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (m/w) 19. September 2017, Nagold Ziel Die erfolgreichen Teilnehmer/-innen verfügen über ein breitgefächertes, betriebswirtschaftliches und betriebsorganisatorisches Grundlagenwissen.

Mehr

Verordnung über die Prüfung. Geprüfter Industriefachwirt/ Geprüfte Industriefachwirtin. in der Fassung vom 26. März Bestell-Nr.

Verordnung über die Prüfung. Geprüfter Industriefachwirt/ Geprüfte Industriefachwirtin. in der Fassung vom 26. März Bestell-Nr. Verordnung über die Prüfung Geprüfter Industriefachwirt/ Geprüfte Industriefachwirtin in der Fassung vom 26. März 2014 Bestell-Nr. 6102529c Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss

Mehr

Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin IHK Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin IHK Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin IHK Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK Ihr Lehrgang Der entscheidende Vorteil dieser Weiterbildung ist die branchen- und fachübergreifende Konzeption. Dies eröffnet Ihrer

Mehr

Prüfungstermin 1. Teilprüfung:

Prüfungstermin 1. Teilprüfung: Absender: Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg Kerschensteinerstraße 9 63741 Aschaffenburg Interne Vermerke: Zulassung: erfüllt vorbehaltliche Zulassung durch später vorzulegende Unterlagen vorbehaltliche

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in Bachelor Professional of Business (CCI)*

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in Bachelor Professional of Business (CCI)* Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in Bachelor Professional of Business (CCI)* Informationsmappe *Englische Übersetzung des deutschen Abschlusses; Formulierung kann sich durch rechtliche Vorgaben ändern. August

Mehr

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG. LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. DAUER: 810 Unterrichtseinheiten

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG. LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. DAUER: 810 Unterrichtseinheiten BILANZ- BUCHHALTER mit IHK-Prüfung Verdienst: 75.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. 6.650,91

Mehr

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR MASSNAHMENNR.: 119/23/16

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR MASSNAHMENNR.: 119/23/16 BILANZ- BUCHHALTER mit IHK-Prüfung Verdienst: 65.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR DAUER: 810 Unterrichtseinheiten

Mehr

INFORMATIONEN ZUR IHK-FORTBILDUNGSPRÜFUNG

INFORMATIONEN ZUR IHK-FORTBILDUNGSPRÜFUNG MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTE/R WIRTSCHAFTSFACHWIRT/IN Ziel der Prüfung ist der Nachweis der Qualifikation zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt / zur Geprüften Wirtschaftsfachwirtin in Unternehmer

Mehr

Gepr. Technische/-r Betriebswirt/-in IHK

Gepr. Technische/-r Betriebswirt/-in IHK STRATEGISCHES MANAGEMENT Gepr. Technische/-r Betriebswirt/-in IHK An der Schnittstelle zwischen technischen und kaufmännischen Funktionsbereichen Gepr. Technische/-r Betriebswirt/-in IHK Eine gefragte

Mehr

Kaufmännische Kompetenzen Lehrgänge mit IHK-Prüfung

Kaufmännische Kompetenzen Lehrgänge mit IHK-Prüfung Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (m/w) 11. September 2017, Nagold Ziel Als Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik verfügen Sie über die Fähigkeit, eigenständig und verantwortlich die

Mehr

Kaufmännische Kompetenzen Lehrgänge mit IHK-Prüfung

Kaufmännische Kompetenzen Lehrgänge mit IHK-Prüfung Geprüfter Fachwirt für Einkauf (m/w) 11. September 2017, Nagold Ziel Als Fachwirt/-in für Einkauf sind Sie u.a. dafür verantwortlich, für die jeweilige Produktion den Bedarf zu ermitteln, das benötigte

Mehr

Geprüfter Industriefachwirt

Geprüfter Industriefachwirt Geprüfter Industriefachwirt Bachelor Professional of Management for Industry (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

Steckbrief: Geprüfter Industriemeister (m/w) - Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk

Steckbrief: Geprüfter Industriemeister (m/w) - Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk Steckbrief: Geprüfter Industriemeister (m/w) - Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk Lehrgang und Abschluss: Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Geprüften Industriemeister

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin WFachwPrV Ausfertigungsdatum: 26.08.2008 Vollzitat: "Verordnung über die Prüfung zum anerkannten

Mehr

GEPRÜFTER INDUSTRIEFACHWIRT (IHK) QUALIFIZIERUNG MIT SYSTEM

GEPRÜFTER INDUSTRIEFACHWIRT (IHK) QUALIFIZIERUNG MIT SYSTEM GEPRÜFTER INDUSTRIEFACHWIRT (IHK) QUALIFIZIERUNG MIT SYSTEM QUALIFIZIERUNG QUALIFIZIERUNG MIT SYSTEM MIT SYSTEM 2 Ziele der Aufstiegsfortbildung Dieser Fortbildungslehrgang bereitet Dich auf die IHK Prüfung

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Ausbilder (AEVO) Praxisstudium mit IHK-Prüfung. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Ausbilder (AEVO) Praxisstudium mit IHK-Prüfung. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Ausbilder (AEVO) Geprüfter Ausbilder/in Wirtschaftsfachwirt (AEVO) INHALTSVERZEICHNIS STUDIENGANG 5-7 Zielgruppe Nutzen Inhalte Methodik Trainer Lernmittel Studienfreie Zeiten Wissensgarantie INFORMATIONEN

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt / Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt / Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Geprüfter Wirtschaftsfachwirt / Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (Stand: Juli 2015 - Änderungen vorbehalten) Ihr persönlicher Nutzen: Erhöhen Sie Ihre berufliche Karrierechancen durch einen IHK-Prüfungsabschluss

Mehr

INFOBROSCHÜRE: Gepr. Industriefachwirt/in Logistik Lernzentrum GmbH

INFOBROSCHÜRE: Gepr. Industriefachwirt/in Logistik Lernzentrum GmbH DAS LOGISTIK LERNZENTRUM STELLT SICH VOR Als zertifizierter Bildungsträger nehmen wir die unsere Verantwortung, qualitativ hochwertige Weiterbildungskurse anzubieten, sehr ernst. Wir legen großen Wert

Mehr

2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende mindestens zweijährige Berufspraxis:

2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende mindestens zweijährige Berufspraxis: MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTE/-R BILANZBUCHHALTER/-IN gültig vom 26. Okt. 2015 Mit Abschluss dieser Fortbildungsprüfung soll festgestellt werden, ob Sie die notwendigen Qualifikationen besitzen,

Mehr

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr.

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig Angebot-Nr. 00245543 Angebot-Nr. 00245543 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Preis auf Anfrage gern übermitteln wir Ihnen ein

Mehr

1. Zulassungsvoraussetzungen (1) Zur Prüfung in dem Prüfungsteil Wirtschaftsbezogene Qualifikationen ist zuzulassen,

1. Zulassungsvoraussetzungen (1) Zur Prüfung in dem Prüfungsteil Wirtschaftsbezogene Qualifikationen ist zuzulassen, MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTE(R) VERANSTALTUNGSFACHWIRT(IN) Mit Abschluss dieser Fortbildungsprüfung soll festgestellt werden, ob die notwendigen Qualifikationen und Erfahrungen vorhanden sind,

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Geprüfte Bilanzbuchhalter (neu) Seite 1

Bundeseinheitliche Prüfungstermine Geprüfte Bilanzbuchhalter (neu) Seite 1 Geprüfte Bilanzbuchhalter (neu) Seite 1 2011 2012 2013 Prüfungsteil A Erstellen einer Kosten- und Leistungsrechnung und zielorientierte Anwendung Finanzwirtschaftliches Management Prüfungsteil B Erstellen

Mehr

Bilanzbuchhalter. bilanzbuchhaltung Lehrgangsbeschreibung. Verdienst: Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca

Bilanzbuchhalter. bilanzbuchhaltung Lehrgangsbeschreibung. Verdienst: Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca Bilanzbuchhalter Verdienst: 65.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 bilanzbuchhaltung Lehrgangsbeschreibung Einführung Bilanzbuchhaltung Das betriebliche Rechnungswesen ist heute

Mehr

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR MASSNAHMENNR.: 119/23/16

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR MASSNAHMENNR.: 119/23/16 BILANZ- BUCHHALTER mit IHK-Prüfung Verdienst: 65.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR DAUER: 810 Unterrichtseinheiten

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) 25002H15 Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Die Fortbildung geprüfter Wirtschaftsfachwirt/-in richtet sich an Berufstätige aus kaufmännischen Bereichen, die sich unabhängig von einer Branche oder

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in Praxisstudium mit IHK-Prüfung ISO 9001:2008 AZAV und DVS PLOCHINGEN. RUIT. NÜRTINGEN. GÖPPINGEN Inhaltsverzeichnis Seite 1. Der Studiengang Zielgruppe 5 Ihr Nutzen 5 Studieninhalt

Mehr

Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Trade and Commerce CCI*

Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Trade and Commerce CCI* Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK) in 25 Tagen Bachelor Professional of Trade and Commerce CCI* (DQR 6 entspricht Ebene Bachelor) Zielsetzung Die Aufstiegsfortbildung Handelsfachwirt/in (IHK) hat sich

Mehr

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) an 60 Abenden Master of Business Management CCI*

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) an 60 Abenden Master of Business Management CCI* Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) an 60 Abenden Master of Business Management CCI* (DQR 7 entspricht Ebene Master) Zielsetzung Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/ zur

Mehr

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG. LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. DAUER: 810 Unterrichtseinheiten

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG. LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. DAUER: 810 Unterrichtseinheiten BILANZ- BUCHHALTER mit IHK-Prüfung Verdienst: 75.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. 6.650,91

Mehr

Going Public Akademie für Finanzberatung AG

Going Public Akademie für Finanzberatung AG LEASINGFACHWIRT/-IN (IHK) BERUFSBEGLEITENDER WEITERBILDUNGSLEHRGANG AUG. 2017 OKT. 2019 IN BRAUNSCHWEIG In Kooperation mit Volkswagen Financial Services AG Going Public Akademie für Finanzberatung AG IHK

Mehr

Betriebswirt/-in IHK berufsbegleitend

Betriebswirt/-in IHK berufsbegleitend Praxisstudium mit IHK-Prüfung Betriebswirt/-in IHK berufsbegleitend Abendveranstaltung Mittwoch und Freitag Veranstaltungslink Programminhalt Als Betriebswirt/-in IHK erweitern Sie Ihr Kompetenzspektrum

Mehr

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Hamburg KARRIERESCHRITT JETZT! 25,08. Schon ab: monatlich. Management-Qualifikation auf Bachelor-Niveau

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Hamburg KARRIERESCHRITT JETZT! 25,08. Schon ab: monatlich. Management-Qualifikation auf Bachelor-Niveau KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 25,08 monatlich Laufzeit 36 Monate, u.v. bei Bezug aller möglichen Zuschüsse vgl. Seite 9 Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) ManagementQualifikation auf BachelorNiveau

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/ Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/ Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Ein Service des Bundesministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der juris GmbH - www.juris.de Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/ Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin

Mehr

Industriemeister/in Metall (IHK) - Aufstiegsfortbildung an der bsw- Fachschule für Technik Plauen _

Industriemeister/in Metall (IHK) - Aufstiegsfortbildung an der bsw- Fachschule für Technik Plauen _ Industriemeister/in Metall (IHK) - Aufstiegsfortbildung an der bsw- Fachschule für Technik Plauen _ Vollzeit Angebot-Nr. 01432676 Bereich Berufliche Weiterbildung Preis 5.200,00 (Inkl. 19% MwSt.) Preisinfo

Mehr

Geprüfte/r Logistikmeister/in

Geprüfte/r Logistikmeister/in (Stand: Oktober 17 Änderungen vorbehalten) Geprüfte/r Logistikmeister/in Zielsetzung - Ihr persönlicher Nutzen: Erhöhen Sie Ihre beruflichen Karrierechancen durch einen IHK-Prüfungsabschluss Erweitern

Mehr

Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Kompakt-Studiengang zur Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung in Kooperation mit der Academy des Institute of Culinary Art Ziele und

Mehr

Fachwirt im Gesundheits-

Fachwirt im Gesundheits- HAM KOL MUC NUE REG RHE SAD Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) Von Fördergeldern zu fast 100 % subventioniert vorbehaltl. gesetzl. Regelungen, vgl. Seite 9 www.doepfer-akademie.de 1 Endlich

Mehr

2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende mindestens zweijährige Berufspraxis:

2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende mindestens zweijährige Berufspraxis: MERKBLATT Berufliche Bildung GEPRÜFTE/-R BILANZBUCHHALTER/-IN gültig vom 26. Okt. 2015 Mit Abschluss dieser Fortbildungsprüfung soll festgestellt werden, ob Sie die notwendigen Qualifikationen besitzen,

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Praxisstudium mit IHK-Prüfung Mit Spaß zum Erfolg. Der Verein zur Förderung der Berufsbildung, kurz VFB genannt, ist die Bildungseinrichtung der IHK-Bezirkskammern Ludwigsburg

Mehr

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Besondere Rechtsvorschriften zum/zur Fitnessfachwirt / Fitnessfachwirtin Die Industrie- und Handelskammer des Saarlandes erlässt aufgrund des Beschlusses des

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss. Geprüfte Veranstaltungsfachwirte/Geprüfte Veranstaltungsfachwirtinnen

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss. Geprüfte Veranstaltungsfachwirte/Geprüfte Veranstaltungsfachwirtinnen Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Veranstaltungsfachwirt / Geprüfte Veranstaltungsfachwirtin Zuletzt geändert durch Artikel 8 der dritten Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen

Mehr