4. Mittelstandsforum Hessen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "4. Mittelstandsforum Hessen"

Transkript

1 4. Mittelstandsforum Hessen Mittelstandsfinanzierung 2009: Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmen Eintritt frei 20. Mai 2009 Hotel Dolce Bad Nauheim Elvis-Presley-Platz Bad Nauheim

2 Mittelstandsfinanzierung 2009: Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmen Grußwort und Programmablauf Das Mittelstandsforum 2009 findet in einer Zeit außerordentlicher Herausforderungen statt. Weit oben auf der Liste der Aufgaben, die zu bewältigen sind, steht die internationale Wirtschafts- und Finanzkrise. Sie stellt gerade auch für Hessen eine ernst zu nehmende Bedrohung dar. Weil hessische Unternehmen auf den internationalen Märkten immer schon eine besonders starke Präsenz hatten, reagieren sie besonders empfindlich auf derart massive Wachstumseinbrüche in der Welt. Als führender Finanzplatz auf dem europäischen Kontinent sind wir auch direkter von der Bankenkrise betroffen als Regionen, in denen es keine Hauptsitze bedeutender Banken gibt. Dies ist der Preis, der in schlechten Zeiten für die weitreichende Vernetzung zu zahlen ist. Aber diese Vernetzung mit der Welt ist gleichzeitig unsere große Stärke, wie etwa das im Ländervergleich hohe Pro-Kopf-Einkommen oder die mit 3,1 Millionen Erwerbstätigen auf Rekordniveau gelangte Beschäftigung zeigen. In Krisenzeiten ist es wichtiger denn je, sich auf solche Stärken zu besinnen. Dazu gehört auch das Vertrauen in die Leistungsfähigkeit unseres Staates und in die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft. Es sind gerade die zahlreichen mittelständischen Unternehmen, die in Zeiten der Krise als stabilisierender Faktor wirken können. Roland Koch Hessischer Ministerpräsident 9:00 Uhr Einlass und Registrierung 9:30 Uhr 1. Etappe / 4 Foren parallel Forum 1 Forum 2 Forum 3 Forum 4 durch Deutsche Bank AG durch HypoVereinsbank AG durch Sparkasse Oberhessen durch quirin bank AG Risikomanagement: Bauch oder Methode? SEPA: Die neue europäische Zahlungsverkehrs-Welt Erfahrungen, Status, Chancen und Empfehlungen für Ihr Unternehmen Konjunkturkrise als Chance oder chancenlos in dieser Krise Vermögen erhalten auch in turbulenten Kapitalmärkten 10:30 Uhr Kaffeepause 10:45 Uhr 2. Etappe / 4 Foren parallel Forum 5 Forum 6 Forum 7 Forum 8 durch KfW Bankengruppe durch Research In Motion Deutschland GmbH durch CMS Hasche Sigle Rechtsanwälte Steuerberater durch PricewaterhouseCoopers AG WPG Konjunkturprogramm 2009 Das KfW-Sonderprogramm für den Mittelstand Effizienzsteigerung in mittelständischen Unternehmen mit BlackBerry Smartphones Kunden und Lieferanten in der Wirtschaftskrise Risiken und rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten Mehr Liquidität mehr Möglichkeiten Neue Chancen für Unternehmen 11:45 Uhr Kaffeepause 12:00 Uhr Mittagsplenum: Mittelstand in Hessen Chancen für die Zukunft 13:15 Uhr Mittagessen 14:30 Uhr 3. Etappe / 3 Foren parallel Forum 9 Forum 10 Forum 11 durch BankM durch IBH / BBH / BMH durch Peakom GmbH Fixkostenfalle und Kapitalisierungsengpass Gefahren und Chancen im globalen Anpassungsprozess Öffentliche Förderinstrumente Alternative und Ergänzung zur Kreditvergabe durch die Hausbank Change Management Chancen in schwierigen Märkten nutzen 15:30 Uhr Get-together 2

3 20. MAI 2009 Foren 9:30 Uhr 1. Etappe (4 Veranstaltungen parallel) Forum 1 durch Deutsche Bank AG Risikomanagement: Bauch oder Methode? Lassak Seiler Wittershagen Dr. Günter Lassak Leiter Risk Management Services Deutsche Bank AG Frank Seiler Leiter Risk Management Services Mitte Deutsche Bank AG Tilman Wittershagen Leiter Region Frankfurt, Firmenkunden Deutschland Deutsche Bank AG Forum 2 durch HypoVereinsbank AG SEPA: Die neue europäische Zahlungsverkehrs-Welt Erfahrungen, Status, Chancen und Empfehlungen für Ihr Unternehmen Koch Karin Koch Leitung CashManagement & ebanking, Südwest Firmenkunden HypoVereinsbank AG Forum 3 durch Sparkasse Oberhessen Konjunkturkrise als Chance oder chancenlos in dieser Krise Kubla Haselbauer Krug Roman Kubla stv. Vorstandsmitglied, Bereichsdirektor Unternehmenskunden Sparkasse Oberhessen Markus Haselbauer Leiter des Fachbereichs KreditConsulting Sparkasse Oberhessen Karl-Heinz Krug Unternehmensberatung BDU, Bad Homburg Forum 4 durch quirin bank AG Vermögen erhalten auch in turbulenten Kapitalmärkten Kreuser Steinmann Christian M. Kreuser Generalbevollmächtigter Privatkunden quirin bank AG Susanne Steinmann Niederlassungsleiterin Frankfurt am Main quirin bank AG 3

4 Mittelstandsfinanzierung 2009: Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmen Foren 10:45 Uhr 2. Etappe (4 Veranstaltungen parallel) Forum 5 durch KfW Bankengruppe Konjunkturprogramm 2009 Das KfW-Sonderprogramm für den Mittelstand Apel Schiller Silke Apel Referentin Vertrieb KfW Bankengruppe Walter Schiller Referent Vertrieb KfW Bankengruppe Forum 6 durch Research In Motion Deutschland GmbH Effizienzsteigerung in mittelständischen Unternehmen mit BlackBerry Smartphones Sage SalesLogix mobiles CRM auf Höchstniveau Rempeters Strauch Zöhrlaut Georg Rempeters Account Manager T-Mobile Business Unit Research In Motion Deutschland GmbH Günther Strauch Key Account Manager Sage CRM Sage Software GmbH Christian Zöhrlaut Product Marketing Manager CRM Sage Software GmbH Forum 7 durch CMS Hasche Sigle Rechtsanwälte Steuerberater Kunden und Lieferanten in der Wirtschaftskrise Risiken und rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten Bomsdorf Dr. Tobias Bomsdorf Partner CMS Hasche Sigle Forum 8 durch PricewaterhouseCoopers AG WPG Mehr Liquidität mehr Möglichkeiten Neue Chancen für Unternehmen Adendorff Cohnen Clive Adendorff Senior Manager Strategy & Operations PricewaterhouseCoopers AG WPG Holger Cohnen Senior Manager Strategy & Operations PricewaterhouseCoopers AG WPG 4

5 20. MAI 2009 Mittagsplenum und Foren 12:00 Uhr Plenum Koch Gross Mittelstand in Hessen Chancen für die Zukunft Keynote Roland Koch Ministerpräsident des Landes Hessen Impulsvortrag Dr. Michael Gross Geschäftsführer Peakom GmbH Das Kapital Mitarbeiter mobilisieren in der Krise Chancen nutzen 14:30 Uhr 3. Etappe (3 Veranstaltungen parallel) Forum 9 durch BankM Fixkostenfalle und Kapitalisierungsengpass Gefahren und Chancen im globalen Anpassungsprozess Stewens Hollstein Thomas Stewens Corporate Strategy & Communication BankM Dr. Horst Rüdiger Hollstein ehem. Vorstandsvorsitzender H&R Wasag AG und Mitglied in diversen Aufsichtsräten Veranstalter Mediensponsor Mobilitätspartner Mitveranstalter 5

6 Mittelstandsfinanzierung 2009: Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmen Foren 14:30 Uhr 3. Etappe (Fortsetzung) Forum 10 durch IBH / BBH / BMH Öffentliche Förderinstrumente Alternative und Ergänzung zur Kreditvergabe durch die Hausbank Zabel Kadau Bauer Janssen Hassebrock Jürgen Zabel Geschäftsführer IBH Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbh Norbert Kadau Geschäftsführer Bürgschaftsbank Hessen GmbH Dr. Gerhard Bauer Bereichsleiter Banksteuerung Investitionsbank Hessen Michael Janssen Geschäftsführer Bothe-Hild GmbH Moderation: Eckhard Hassebrock Mitglied des Vorstands Investitionsbank Hessen Forum 11 durch Peakom GmbH Change Management Chancen in schwierigen Märkten nutzen Gross Schmidt Dr. Michael Gross Geschäftsführer Peakom GmbH Silvia Schmidt Leiterin Change Management Peakom GmbH 15:30 Uhr Get-together Unsere Seminare mit der Knigge-Expertin Elisabeth Bonneau Business-Knigge kompakt 16. Juni 2009 in Wiesbaden Um im Geschäftsleben erfolgreich zu sein, sollten Sie sich sicher und gewandt auf dem gesellschaftlichen Parkett bewegen sei es bei Geschäftsessen, Empfängen oder anderen offiziellen Anlässen. Fettnäpfchen lauern überall, können aber sicher umschifft werden. Smalltalk die große Kunst der kleinen Unterhaltung 17. Juni 2009 in Wiesbaden Unser praxisorientiertes Seminar führt Sie in die Erfolgsmethode des Smalltalk ein. Mit den erworbenen Fähigkeiten runden Sie Ihren souveränen gesellschaftlichen Auftritt ab, knüpfen erfolgreich geschäftliche Kontakte und vertreten sich und Ihr Unternehmen angemessen, auch in der Öffentlichkeit. Die Trainerin Elisabeth Bonneau ist eine gefragte Expertin für Kommunikation und Umgangsformen. Seit vielen Jahren gibt sie ihr Wissen im Fernsehen (z.b. bei ARD, ZDF, n-tv und RTL), als Buchautorin (aktuelle Veröffentlichung: Erfolgsfaktor Smalltalk ) und in Seminaren weiter. Elisabeth Bonneau ist Gründungsmitglied des Deutschen Knigge-Rats. Die ausführliche Seminarbeschreibung finden Sie im Internet unter oder fordern Sie unser Programm mit dieser Antwortkarte an. in Kooperation mit: 6

7 20. MAI 2009 Engagierte Unternehmen und Verbände BankM - biw AG Mainzer Landstraße Frankfurt Thomas Stewens Corporate Strategy & Communication Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / HypoVereinsbank AG Mainzer Landstr. 23, Frankfurt Kornelia Manchanda Niederlassungsleiterin Rhein/Main Firmenkunden Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / PricewaterhouseCoopers AG WPG Marie-Curie-Straße Frankfurt Iris Selch Partnerin Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / BBH Bürgschaftsbank Hessen GmbH Abraham-Lincoln-Straße Wiesbaden Norbert Kadau Geschäftsführer Telefon: / Telefax: / CMS Hasche Sigle Barckhausstraße Frankfurt am Main Dr. Tobias Bomsdorf, Partner Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / Deutsche Bank AG Roßmarkt 18, Frankfurt Tilman Wittershagen, Leiter Region Frankfurt, Firmenkunden Deutschland Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / IBH Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbh Schumannstraße Frankfurt Jürgen Zabel, Geschäftsführer Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / IBH Investitionsbank Hessen Schumannstraße Frankfurt Dr. Gerhard Bauer Bereichsleiter Banksteuerung Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / KfW Bankengruppe Palmengartenstraße 5-9, Frankfurt Infocenter KfW Mittelstandsbank Telefon: / (zum Ortstarif) Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / quirin bank AG Kurfürstendamm Berlin Telefon: / Research In Motion Deutschland GmbH Frankfurter Straße 63-69, Eschborn Monica Bader-Deutschmann Manager Marketing Programmes Germany, Austria & Switzerland Telefon: / Telefax: / Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen Alte Rothofstraße 9, Frankfurt Dr. Michael Auge, Abteilungsleiter Information und Kommunikation Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / Veranstalter Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Neue Mainzer Straße Frankfurt Wolfgang Kuß, Bankdirektor Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / Peakom GmbH Gärtnerweg Frankfurt am Main Dr. Michael Gross, Geschäftsführer Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / Convent Kongresse Senckenberganlage Frankfurt am Main Anne Hofmann, Besucherbetreuung Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 /

8 Anmeldung Eintritt frei per Fax an: 0 69 / online: Ich/wir melden mich/uns zur Veranstaltung Mittelstandsforum 2009: Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmen am 20. Mai 2009 in Bad Nauheim an: Einige der Veranstaltungsräume sind u. U. nur eingeschränkt für Rollstuhlfahrer zugänglich. Bitte informieren Sie uns, damit wir ggf. zusätzliche Vorkehrungen treffen können. Unternehmen Bitte melden Sie sich vorab per Fax oder online über an. Name Person 1 Postition Person 1 Name Person 2 Position Person 2 ConVent behält sich kurzfristige Programm än derungen vor (Gerichtsstand Frankfurt am Main). Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB) der ConVent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement mbh, veröffentlicht unter Auf Wunsch übersenden wir Ihnen die AGB gern kostenfrei. Telefon Telefax (für Anmeldebestätigung) Mobilitätspartner Straße / Postfach Die Deutsche Bahn AG bietet den Teilnehmern des Mittelstandsforums Hessen Sonderkonditionen für die An- und Abreise mit der Bahn. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Weitere Informationen beim Veranstalter unter: PLZ / Ort Bitte teilen Sie uns (unverbindlich) mit, welche Foren Sie besuchen wollen: 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe Forum 1 Forum 5 Forum 9 Forum 2 Forum 6 Forum 3 Forum 7 Forum 4 Forum 8 Forum 10 Forum 11 Mit diesen freiwilligen Angaben zu Ihrem Unternehmen helfen Sie uns, unsere Produkte zu verbessern. ConVent GmbH Senckenberganlage Frankfurt am Main Anne Hofmann Telefon: 0 69 / Telefax: 0 69 / Umsatz: unter 2 Millionen Euro Jahresumsatz mehr als 2 Millionen Euro Jahresumsatz mehr als 10 Millionen Euro Jahresumsatz Branche: Mitarbeiter: unter 10 Mitarbeiter mehr als 100 Mitarbeiter mehr als 10 Mitarbeiter mehr als 250 Mitarbeiter mehr als 50 Mitarbeiter mehr als 500 Mitarbeiter

Unternehmer- Dialog Nürnberg

Unternehmer- Dialog Nürnberg Unternehmer- Dialog Nürnberg 25. September 2008 Arvena Park Hotel Görlitzer Straße 51 90473 Nürnberg Veranstalter Unternehmer-Dialog Nürnberg 25. September 2008 Die Veranstaltung auf einen Blick 14:30

Mehr

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen

3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Mitveranstalter Veranstalter 3. Familienunternehmertag Nordrhein-Westfalen Jetzt anmelden! Exklusiv für Unternehmer Erfahrungsberichte erfolgreicher Familienunternehmen Wachstum & Nachfolge Die Rolle des

Mehr

6. Mittelstandsforum Hessen

6. Mittelstandsforum Hessen 6. Mittelstandsforum Hessen Unternehmensfinanzierung 2011: Banken und Sparkassen im Dialog mit dem Mittelstand Freier Eintritt für mittelständische Unternehmer 10. Mai 2011 Konferenzzone E.ON Mitte AG

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern Mittelstandsforum Hessen 006 Mittelstandsforum Hessen 006. Mai 006 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Eintritt frei Informationen unter:

Mehr

5. Norddeutscher Unternehmertag

5. Norddeutscher Unternehmertag Veranstalter Medienpartner 5. Norddeutscher Unternehmertag Eintritt für Unternehmer ab 90 E Online-Buchung über www.conventshop.de Die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen Unternehmensfinanzierung Unternehmenskauf,

Mehr

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz Medienpartner Mobilitätspartner Veranstalter Mittelstandstag Rheinland-Pfalz Eintritt für Unternehmer ab 90 E Eintritt frei Online-Buchung über www.conventshop.de Krisenmanagement Unternehmensfinanzierung

Mehr

7. norddeutscher unternehmertag

7. norddeutscher unternehmertag Veranstalter Medienpartner 7. norddeutscher unternehmertag mittelständische unternehmer eintritt frei Finanzierung Kommunikation Personal 31. Mai 2011 Grand ELYSEE Hotel Rothenbaumchaussee 10 20148 Hamburg

Mehr

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung

Fachkonferenz Vermögen & Stiftung Fachkonferenz Vermögen & Stiftung EINTRITT FREI 12. November 2009 Mövenpick Hotel Stuttgart Airport Flughafenstraße 50 70629 Stuttgart Das Programm 9:30 Uhr Einlass und Registrierung 10:00 Uhr Eröffnungsplenum

Mehr

5. Mittelstandstag Bodensee

5. Mittelstandstag Bodensee Veranstalter Mitveranstalter 5. Mittelstandstag Bodensee Die Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen Unternehmensfinanzierung Wege in neue Märkte Jetzt anmelden! Freier Eintritt für Unternehmer 22. September

Mehr

2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch

2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Mit Unterstützung von Mitveranstalter / Partner Veranstalter Eintritt frei! 2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Talent Management Betriebliche Altersvorsorge Personalgewinnung

Mehr

3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg

3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg 3. Landeskonferenz Automobilwirtschaft in Baden-Württemberg VERTRETER DER AUTOMOBILBRANCHE: EINTRITT FREI! 11. Juni 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 Eingang Mitteltrakt Stuttgart Träger Einladung des

Mehr

8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Veranstalter Medienpartner Mobilitätspartner 8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Eintritt für Unternehmer ab 90 Krise und Kreditklemme Finanzierungsstrategien Unternehmensführung 29. Oktober 2009 Industrie-

Mehr

7. Mittelstandsforum Hessen

7. Mittelstandsforum Hessen 7. Mittelstandsforum Hessen 4. mai 2012 FREIER EINTRITT für mittelständische Unternehmer unter www.convent.de/hessen IHK Darmstadt Rhein Main Neckar 2 www.convent.de grusswort wer eine gestaltende und

Mehr

7. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

7. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Veranstalter Medienpartner Mobilitätspartner 7. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Eintritt für Unternehmer ab 90 Online-Buchung über www.conventshop.de Nachfolgeplanung Unternehmensführung Finanzierung

Mehr

3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise

3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise 3. Fachkonferenz Handelsunternehmen in Baden-Württemberg Mit Erfolgsstrategien aus der Wirtschaftskrise 11. November 2009 Haus der Wirtschaft Willi-Bleicher-Straße 19 70174 Stuttgart EINTRITT FREI Veranstalter

Mehr

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart

2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 2. Finanzplatzgipfel Stuttgart 9. und 10. April 2008 Neues Schloss Schlossplatz 4 70173 Stuttgart Einladung des Ministerpräsidenten Mit dem zweiten Finanzplatzgipfel am 9. und 10. April 2008 knüpfen wir

Mehr

Bodensee. 8. Mittelstandstag. 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Bodensee. 8. Mittelstandstag. 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Mittelstandstage 8. Mittelstandstag Bodensee 11. Oktober 2012 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bodensee Programm 13.30 Uhr Einlass

Mehr

4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung

4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung Veranstalter Freier Eintritt! Exklusiv für Unternehmer 4. Fachkonferenz Mezzanine-Finanzierung Chancen, Nutzen und Möglichkeiten beim Einsatz von Mezzanine-Kapital 23. Oktober 2007 Steigenberger Duisburger

Mehr

5. Mittelstandstag Berlin

5. Mittelstandstag Berlin Veranstalter Medienpartner 5. Mittelstandstag Berlin Die Sicherung der Zukunft Ihres Unternehmens FREIER EINTRITT Jetzt online anmelden unter www.convent.de/berlin Venture Capital Internationalisierung

Mehr

4. Familienunternehmertag Hamburg

4. Familienunternehmertag Hamburg Veranstalter Mitveranstalter 4. Familienunternehmertag Hamburg Exklusiv für Unternehmer Unternehmensnachfolge Finanzierung / Wachstum Innovation 1. März 2010 Handelskammer Adolphsplatz 1 20457 Hamburg

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 7. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern EINTRITT FREI 21. Juli 2010 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart Messepiazza 70629 Stuttgart

Mehr

12. Bayerischer Mittelstandstag

12. Bayerischer Mittelstandstag 12. Bayerischer Mittelstandstag 19. Juni 2013 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Medienpartner Mitveranstalter 2 www.convent.de Grusswort Der Mittelstand ist die zentrale

Mehr

14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Ihr Kontakt zu unseren Partnern 1. ETAPPE (5 FOREN PARALLEL) FORUM 1 Digitalisierung im Zusammenspiel des Mittelstands und Banken Frank Lankau frank.lankau@commerzbank.com

Mehr

13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 13. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Ihr Kontakt zu unseren Partnern 1. ETAPPE (5 FOREN PARALLEL) FORUM 1 Das Datenwachstum beherrschen Nutzen Sie das wahre Potenzial für den Erfolg Ihres Unternehmens

Mehr

Bodensee. 9. Mittelstandstag. 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Bodensee. 9. Mittelstandstag. 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Mittelstandstage 9. Mittelstandstag Bodensee 10. Oktober 2013 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bodensee Mitveranstalter Kooperationspartner

Mehr

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12.

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. FTD-Konferenz Börse 2005 Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. Juli 2005 In Kooperation mit Auf dem Börsenparkett Viele erfolgreiche Börsengange

Mehr

7. Mittelstandstag Bodensee

7. Mittelstandstag Bodensee 7. Mittelstandstag Bodensee FREIER EINTRITT Jetzt online anmelden unter www.convent.de/bod 27. september 2011 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen Olgastraße 20 88045 Friedrichshafen

Mehr

Mittelstandstage. 6. Mittelstandstag. Berlin. 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.

Mittelstandstage. 6. Mittelstandstag. Berlin. 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin. Jetzt kostenfrei anmelden www.convent. Mittelstandstage 6. Mittelstandstag Berlin 25. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Berlin Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/berlin Mitveranstalter Medienpartner In Kooperation mit 2 auf einen

Mehr

5. Familienunternehmertag Hamburg

5. Familienunternehmertag Hamburg Erfahrungsberichte Unternehmensnachfolge Internationalisierung 5. Familienunternehmertag Hamburg Exklusiv für Unternehmer www.convent.de 28. Februar 2011 Handelskammer Adolphsplatz 1 20457 Hamburg Veranstalter

Mehr

12. Bayerischer Mittelstandstag

12. Bayerischer Mittelstandstag 12. Bayerischer Mittelstandstag 19. Juni 2013 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Medienpartner Mitveranstalter 2 auf einen blick Grusswort Der Mittelstand ist die zentrale

Mehr

Programm. Finance Meets Media Media Meets Finance»Auf der Suche nach Vertrauen: Kommunikation nach der Krise« 18. November 2009

Programm. Finance Meets Media Media Meets Finance»Auf der Suche nach Vertrauen: Kommunikation nach der Krise« 18. November 2009 Programm Hauptmedienpartner: Finance Meets Media Media Meets Finance»Auf der Suche nach Vertrauen: Kommunikation nach der Krise«18. November 2009 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main Sehr

Mehr

Mittelstandstag Sachsen Die Zukunft Ihres Unternehmens

Mittelstandstag Sachsen Die Zukunft Ihres Unternehmens Veranstalter: Hotelpartner: Medienpartner: Freier Eintritt für Unternehmer Mittelstandstag Sachsen Die Zukunft Ihres Die Zukunft Ihres Unternehmens 9. November 004 The Westin Hotel Gerberstraße 5 0405

Mehr

8. Mitteldeutscher Unternehmertag. www.convent.de. 6. Dezember 2011. The Westin Hotel Gerberstraße 15 04105 Leipzig freier eintritt

8. Mitteldeutscher Unternehmertag. www.convent.de. 6. Dezember 2011. The Westin Hotel Gerberstraße 15 04105 Leipzig freier eintritt Veranstalter In Kooperation mit 8. Mitteldeutscher Unternehmertag 6. Dezember 2011 The Westin Hotel Gerberstraße 15 04105 Leipzig freier eintritt Jetzt online anmelden unter www.convent.de/mut www.convent.de

Mehr

2. Autogipfel Baden-Württemberg 2007

2. Autogipfel Baden-Württemberg 2007 2. Autogipfel Baden-Württemberg 2007 VERTRETER DER AUTOMOBILBRANCHE: EINTRITT FREI! 9. Mai 2007 Haus der Wirtschaft Willi-Bleicher-Straße 19 70174 Stuttgart Einladung des Ministerpräsidenten Das Automobil

Mehr

Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder

Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder Coaching für Aufsichtsund Beiratsmitglieder Rechte, Pflichten, Haftungsrisiken Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung Coaching für Aufsichts- und Beiratsmitglieder. Coaching für Aufsichts-

Mehr

10. Bayerischer Mittelstandstag

10. Bayerischer Mittelstandstag Veranstalter Medienpartner Mittelständische Unternehmer EINTRITT FREI 10. Bayerischer Mittelstandstag Unternehmensfinanzierung Wachstumsstrategien Innovationen 7. Juli 2011 HVB Forum Kardinal-Faulhaber-Straße

Mehr

4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007

4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007 Medienpartner Veranstalter Eintritt für Unternehmer ab 90 Online-Buchung über www.conventshop.de 4. Mitteldeutscher Unternehmertag 2007 6. Dezember 2007 The Westin Hotel Leipzig Gerberstraße 15 04105 Leipzig

Mehr

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 12. Mittelstandstag. 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main MITTELSTANDSTAGE 12. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2013 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Veranstalter Mitveranstalter

Mehr

13. Bayerischer Mittelstandstag

13. Bayerischer Mittelstandstag 13. Bayerischer Mittelstandstag 10. Juli 2014 München HVB Forum Jetzt kostenfrei anmelden www.convent.de/bayern Mitveranstalter 2 www.convent.de Grusswort Herzlich willkommen zum Bayerischen Mittelstandstag

Mehr

Neue Finanzierungsinstrumente für den Mittelstand

Neue Finanzierungsinstrumente für den Mittelstand Neue Finanzierungsinstrumente für den Mittelstand KONFERENZ 004: BANKEN UND UNTERNEHMER IM DIALOG EINTRITT FREI!. Juli 004 Messe Stuttgart Die Veranstaltung auf einen Blick 8:30 Uhr Einlass KONGRESS 9:30

Mehr

Ostsächsischer Unternehmertag

Ostsächsischer Unternehmertag Ostsächsischer Unternehmertag 24. Juni 2015 Börse Dresden Jetzt kostenfrei anmelden unter www.convent.de/ostsachsen In Zusammenarbeit mit Medienpartner Mitveranstalter Mit freundlicher Unterstützung 2

Mehr

8. Unternehmertag. Niedersachsen. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Mitveranstalter KELLER & COLL.

8. Unternehmertag. Niedersachsen. 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover. Mitveranstalter KELLER & COLL. U N T E R N E H M E RTA G 8. Unternehmertag Niedersachsen 14. November 2012 Congress Centrum Wienecke XI. Hannover anmelden i e r f n e t s en Jetzt ko dersachs ie /n e.d t n ve www.con Mitveranstalter

Mehr

FrankfurtRheinMain. 11. Mittelstandstag. 31. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

FrankfurtRheinMain. 11. Mittelstandstag. 31. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Mittelstandstage 11. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 31. Oktober 2012 Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Jetzt kostenfrei anmelden www.ihk-mittelstandstag.de Mitveranstalter Veranstalter

Mehr

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Investment Conference 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Einladung Investment Conference 2012 stehen bei den Anlegern nach wie vor am höchsten im Kurs - wen wundert das? Stehen doch Investitionen in deutsche

Mehr

Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR DEN HESSISCHEN MITTELSTAND

Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR DEN HESSISCHEN MITTELSTAND Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR DEN HESSISCHEN MITTELSTAND Hessen Kapital Individuelle Finanzierung für innovative Vorhaben. STRUKTUREN VON HESSEN KAPITAL HELABA LAND HESSEN

Mehr

Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand

Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand 3. Dezember 2012 Haus der Wirtschaft, Stuttgart Rahmendaten Veranstaltungsort Haus der Wirtschaft, Stuttgart Ende des 19. Jahrhunderts

Mehr

Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment

Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment Einladung zur Veranstaltung Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment 21. Oktober 2010 im Japan Center, Frankfurt am Main in Kooperation mit Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte

Mehr

Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I

Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I www.pwc.de/de/events Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I Talk & Drinks 6. Oktober 2014, Düsseldorf 13. Oktober 2014, München Compliance und Vorstandshaftung das Urteil

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

Der Interim-Manager als Profession / Das Agieren als Interim-Manager

Der Interim-Manager als Profession / Das Agieren als Interim-Manager MONTAG 03. NOVEMBER 2014 Ein Seminar der WP Board Academy Der Interim-Manager als Profession / Das Agieren als Interim-Manager Die WP Board Academy Seminare stehen seit Jahren für erstklassige Referenten

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 11. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 16. Juli 2014 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart Messepiazza 70629 Stuttgart 2 Mittelstandsforum

Mehr

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart

Einladung zum. Business-Frühstück für Familienunternehmen. 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung zum Business-Frühstück für Familienunternehmen 09. Mai 2012 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart Einladung Als Referentin spricht Frau Dr. Caroline von Kretschmann, Gesellschafterin Der

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

JAHRESTAGUNG DER AVCO

JAHRESTAGUNG DER AVCO ANMELDEN UNTER WWW.CONVENT.DE/AVCO_WIEN JAHRESTAGUNG DER AVCO PRIVATE EQUITY SUSTAINABLE PARTNERSHIP 25. / 26. April 2012 Haus der Industrie Schwarzenbergplatz 4 1030 Wien Gastgeber Vorabend Veranstaltungspartner

Mehr

Mittelstandstag Saarland

Mittelstandstag Saarland Medienpartner: Veranstalter: Mittelstandstag Saarland 4. September 2006 Saarlandhalle Im Ludwigspark 663 Saarbrücken Informationen unter: Telefon 0 69 / 79 40 95 65 www.convent.de Eintritt für Unternehmer

Mehr

Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN IM REGIERUNGSBEZIRK GIESSEN

Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN IM REGIERUNGSBEZIRK GIESSEN Fonds für Gründung, Innovation und Wachstum DIE FINANZIERUNG FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN IM REGIERUNGSBEZIRK GIESSEN Mittelhessenfonds Individuelle Finanzierung für innovative Vorhaben. REFINANZIERUNG

Mehr

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Einladung Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Immer wieder auftretende Fälle von Korruption und Kartellabsprachen haben Compliance also die Ein

Mehr

3. IHK-Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch

3. IHK-Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Veranstalter Mitveranstalter / Partner 3. IHK-Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Fachkräfte bilden, beschäftigen, integrieren Den demografischen Wandel gestalten Change Management

Mehr

Das forum vergabe bietet in diesem Jahr wieder Basisschulungen zum Vergaberecht

Das forum vergabe bietet in diesem Jahr wieder Basisschulungen zum Vergaberecht Fachbereich Rechtswissenschaften Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Europarecht sowie Gewerbliche Rechtsschutz Prof. Dr. Michael Kling Das forum vergabe bietet in diesem Jahr

Mehr

7. Revisorenfrühstück Versicherungen

7. Revisorenfrühstück Versicherungen www.pwc.de/de/events 7. Revisorenfrühstück Versicherungen Business Breakfast 27. November 2013, Köln 28. November 2013, Frankfurt am Main 4. Dezember 2013, Hannover 5. Dezember 2013, Stuttgart 11. Dezember

Mehr

4. Mittelstandstag Bodensee

4. Mittelstandstag Bodensee Veranstalter 4. Mittelstandstag Bodensee Freier Eintritt für Unternehmer Nachfolgeplanung Unternehmensführung Finanzierung 23. September 2008 Kultur- und Congress-Centrum Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Mehr

Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren!

Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren! Ein Arbeitsrechtsfrühstück für Interim Manager Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren! 24. September 2010 8.30 Uhr 10.30 Uhr ARQIS Rechtsanwälte Schadowstraße 11B D-40212 Düsseldorf Veranstalter:

Mehr

Hochschulguide Region Frankfurt RheinMain

Hochschulguide Region Frankfurt RheinMain Hochschulguide Region Frankfurt RheinMain Dieser Hochschulguide soll besonders den ausländischen Communities Fach- und Führungskräfte aus dem Ausland einen ersten Überblick über die Hochschullandschaft

Mehr

MBO und MBI Vom Manager zum Unternehmer

MBO und MBI Vom Manager zum Unternehmer 6. November 2013 Ein Seminar der WP Board Academy MBO und MBI Vom Manager zum Unternehmer Die WP Board Academy Seminare stehen für erstklassige Referenten und praxisrelevante Themen, die gezielt auf die

Mehr

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen www.pwc.de/de/events Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Talk am Abend 18. Mai 2011, Mannheim Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Kosteneinsparungen und

Mehr

6. Juni 2012, X-TRA, Zürich

6. Juni 2012, X-TRA, Zürich Programm Anmeldung: www.marketinghub.ch/forum 6. Juni 2012, X-TRA, Zürich Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen ihre Sichtweise auf die facettenreiche Marketing-Efficiency-Thematik dar und zeigen

Mehr

hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise Prozesse.

hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise Prozesse. Köln, 27. April 2011 Liquidität mit Sicherheit. Ihre Prozesse im Delkrederegeschäft. Sehr geehrte Damen und Herren, hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise

Mehr

INVESTIEREN IN TURBULENTEN ZEITEN

INVESTIEREN IN TURBULENTEN ZEITEN Auftaktveranstaltung INVESTIEREN IN TURBULENTEN ZEITEN 1. Jahrestagung des Hamburg Financial Research Center (HFRC), 25. November 2015 INVESTIEREN IN TURBULENTEN ZEITEN Am 25. November 2015 veranstaltet

Mehr

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz Veranstalter Medienpartner MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT, KLIMASCHUTZ, ENERGIE UND LANDESPLANUNG Mittelstandstag Rheinland-Pfalz Erfolgsstrategien für den Mittelstand Melden Sie sich jetzt kostenfrei an unter:

Mehr

IMMOBILIEN TRENDS & STRATEGIEN

IMMOBILIEN TRENDS & STRATEGIEN Medienpartner IMMOBILIEN Real Estate Konferenz 005 8. Juni 005 TRENDS & Taunustor Conference-Center Japan Tower Taunustor 60 Frankfurt am Main STRATEGIEN Immobilien Trends und Strategien 005 Informationen

Mehr

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern. 19. Juli 2012 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart

Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern. 19. Juli 2012 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart 9. Mittelstandsforum Baden-Württemberg Banken und Sparkassen im Dialog mit Unternehmern 19. Juli 2012 Neue Landesmesse Internationales Congresscenter Stuttgart 2 Mittelstandsforum Baden-Württemberg Mitveranstalter

Mehr

Wichtige Adressen von Ministerien, Förderinstituten und Investitionsbanken, Bürgschaftsbanken und Beteiligungsgesellschaften

Wichtige Adressen von Ministerien, Förderinstituten und Investitionsbanken, Bürgschaftsbanken und Beteiligungsgesellschaften U 20.05.2005 13:23 Uhr Seite 268 von Ministerien, Förderinstituten und Investitionsbanken, Bürgschaftsbanken und Beteiligungsgesellschaften Die hier aufgeführte Liste wichtiger Adressen erhebt keinen Anspruch

Mehr

F.A.Z. Career in Finance Forum

F.A.Z. Career in Finance Forum F.A.Z. Career in Finance Forum Kluge Köpfe für Europa 19. November 2007 Forum Messe Frankfurt Die Karrieremesse im Herzen der EURO FINANCE WEEK Sehr geehrte Damen und Herren, mit über 550 Top-Sprechern

Mehr

KONFERENZ AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IN DER RESTRUKTURIERUNGS- UND SANIERUNGSPRAXIS

KONFERENZ AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IN DER RESTRUKTURIERUNGS- UND SANIERUNGSPRAXIS KONFERENZ AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IN DER RESTRUKTURIERUNGS- UND SANIERUNGSPRAXIS Freitag, den 07. September 2012, ab 13.30 Uhr STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Aktuelle Entwicklungen in der Restrukturierungsund

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Es gilt das gesprochene Wort! Sperrfrist: 20. Juli 2009, 10:30 Uhr Statement des Bayerischen Staatsministers für Wirtschaft,

Mehr

Veranstaltung im MesseTurm Frankfurt

Veranstaltung im MesseTurm Frankfurt Veranstaltung im MesseTurm Frankfurt Vertriebs- und Servicesteigerung mit Sprachund Bildschirmaufzeichnung Diskutieren Sie mit Experten aus der Praxis! Gewinnen Sie einen Überblick über die Möglichkeiten

Mehr

16. KGSt -Personalkongress. In die Zukunft führen! 12. 13. November 2015 in Berlin. Veranstaltungs-Nummer: 21-15

16. KGSt -Personalkongress. In die Zukunft führen! 12. 13. November 2015 in Berlin. Veranstaltungs-Nummer: 21-15 16. KGSt -Personalkongress In die Zukunft führen! 12. 13. November 2015 in Berlin Veranstaltungs-Nummer: 21-15 ZUM THEMA Im Mittelpunkt des diesjährigen KGSt -Personalkongresses steht das Thema Führung.

Mehr

Umsetzung für Praktiker am Beispiel eines Reinraum Monitoring Systems

Umsetzung für Praktiker am Beispiel eines Reinraum Monitoring Systems Seminar GAMP 5 Umsetzung für Praktiker am Beispiel eines Reinraum Monitoring Systems Mittwoch, 10. Februar 2016 Rheinfelden Themen Einführung in die Computervalidierung behördliche Vorgabedokumente Vorstellung

Mehr

Programm. our business is communication. Basel II - Management oder IT-Herausforderung?

Programm. our business is communication. Basel II - Management oder IT-Herausforderung? Programm Kooperationspartner: our business is communication Basel II - Management oder IT-Herausforderung? 16. November 2005 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main 3.3 Konferenz Conference»Basel

Mehr

Fortbildung Aufsichtsverantwortung 2015

Fortbildung Aufsichtsverantwortung 2015 Fortbildung Aufsichtsverantwortung 2015 Angebot für Aufsichtsverantwortliche in Diakonie und Kirche Diakonie Baden-Württemberg GmbH Sehr geehrte Aufsichtsratsmitglieder, Ehrenamtliche in Aufsichtsfunktion

Mehr

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 FOKUS AUF DAS WESENTLICHE So steuern Sie die zentralen Erfolgsfaktoren in Ihrer Organisation Entscheidendes Wissen aus Praxis und Wissenschaft für CEO, CFO, Controller,

Mehr

für Unternehmerfamilien Wie Sie strukturiert Privatvermögen aufbauen Wie ein Musterportfolio aussehen könnte Wie Sie häufige Anlagefehler vermeiden

für Unternehmerfamilien Wie Sie strukturiert Privatvermögen aufbauen Wie ein Musterportfolio aussehen könnte Wie Sie häufige Anlagefehler vermeiden Vermögensplanung für Unternehmerfamilien Wie Sie strukturiert Privatvermögen aufbauen Wie ein Musterportfolio aussehen könnte Wie Sie häufige Anlagefehler vermeiden» Unternehmer-Seminar 17. Februar 2016

Mehr

Stärkere Corporate strategische Ausrichtung. Umsetzung der Prozesse

Stärkere Corporate strategische Ausrichtung. Umsetzung der Prozesse Veranstalter: Medienpartner: Stärkere Corporate strategische M&A 00 Ausrichtung 7. November 00 und HypoVereinsbank Hypo-Haus Ost verbesserte. Konzerntag des Bundesverbands Mergers & Acquisitions e.v. Arabellastraße

Mehr

HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main

HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main Einladung HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main Sehr geehrte Damen und Herren, bereits im achten Jahr in Folge veranstalten

Mehr

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend www.pwc.de/de/events www.gsk.de Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend 29. November 2011, Heidelberg Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends

Mehr

Tourismus 2010 Eine Branche im Umbruch?

Tourismus 2010 Eine Branche im Umbruch? Mitveranstalter Tourismus 2010 Eine Branche im Umbruch? Dienstag, 18. Mai 2010 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main www.frankfurt-gbw.com Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren,»Tourismus 2010

Mehr

Risiko-Controlling. für den Mittelstand. Stand und Ausgestaltung in mittelständischen Unternehmen. Wesentliche Risiken erkennen, bewerten und steuern

Risiko-Controlling. für den Mittelstand. Stand und Ausgestaltung in mittelständischen Unternehmen. Wesentliche Risiken erkennen, bewerten und steuern Prof. Dr. Thomas Reichmann DCC Seminare Technische Universität Dortmund Institut für Controlling Gesellschaft für Controlling e.v. (GfC) Risiko-Controlling für den Mittelstand Stand und Ausgestaltung in

Mehr

Anleihen und Mittelstand

Anleihen und Mittelstand Unternehmerkonferenz 2011 Anleihen und Mittelstand Die Börse Stuttgart und BRP Renaud & Partner laden am 10. Mai 2011 in den Königsbau in Stuttgart, Königstraße 28, 70173 Stuttgart, dem alten Handelssaal

Mehr

»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger«

»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger« Workshop»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger«Frankfurt am Main, 02.12.2014 In Zusammenarbeit mit: THEMATIK Transparenz, Kontrolle

Mehr

17. forum vergabe Gespräche 2015

17. forum vergabe Gespräche 2015 17. forum vergabe Gespräche 2015 vom 22. bis 24. April 2015 Mittwoch, 22. April 2015 16.00 Uhr Mitgliederversammlung (nur für Mitglieder des forum vergabe e.v.) 19.00 Uhr Eröffnungsrede Kay Scheller, Präsident

Mehr

6. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 21. September 2012 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de.

6. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 21. September 2012 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de. 21. September 2012 SRH Hochschule Heidelberg 6. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren Sehr geehrte Damen

Mehr

Hypotheken Management lädt zum 12. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main

Hypotheken Management lädt zum 12. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Presseinformation Hypotheken Management lädt zum 12. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Erstmals ergänzt eine Podiumsdiskussion von Kreditexperten das Programm des Branchentreffs

Mehr

10. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

10. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Veranstalter EINTRITT FREI 10. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Trendthemen und Erfolgsfaktoren für mittelständische Unternehmen 27. Oktober 2011 Industrie- und Handelskammer Börsenplatz 4 60313 Frankfurt

Mehr

Programm zur Veranstaltung OSTDEUTSCHES ENERGIEFORUM 2015

Programm zur Veranstaltung OSTDEUTSCHES ENERGIEFORUM 2015 Die ostdeutsche Diskussionsplattform für Politik, Wissenschaft, Energiewirtschaft und ostdeutschen Mittelstand zur Energiewende Unter anderem mit: Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Mehr

5. Mittelstandstag Baden-Württemberg

5. Mittelstandstag Baden-Württemberg Veranstalter Eintritt für Unternehmer ab 90 E Online-Buchung über www.conventshop.de 5. Mittelstandstag Baden-Württemberg 16. April 2008 IHK Haus der Wirtschaft Lammstraße 13-17 76133 Karlsruhe Informationen

Mehr

MedTechDialog Das Netzwerk in der MRN Smart Innovation im Cubex 41

MedTechDialog Das Netzwerk in der MRN Smart Innovation im Cubex 41 www.pwc-event.com/medtechdialog www.medtech-mannheim.de MedTechDialog Das Netzwerk in der MRN Smart Innovation im Cubex 41 11. März 2015, Mannheim In Zusammenarbeit mit MedTechDialog Das Netzwerk in der

Mehr

Finanzierungslösungen für den Mittelstand

Finanzierungslösungen für den Mittelstand Finanzierungslösungen für den Mittelstand 2006 Veranstaltungsreihe mit Erfahrungsberichten mittelständischer Unternehmen München, 8. Mai Würzburg, 11. Mai Bayreuth, 12. Mai Leipzig, 15. Mai Stuttgart,

Mehr

Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden. petersberger industriedialog. Erfolgsstrategien für den Mittelstand

Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden. petersberger industriedialog. Erfolgsstrategien für den Mittelstand Industrie- und Handelskammern in Nordrhein Westfalen und Rheinland Pfalz Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden Erfolgsstrategien für den Mittelstand petersberger industriedialog

Mehr

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Mit Keynote Speaker den USA Einladung Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Aktivistische Aktionäre als neue Akteure im Aktionariat und

Mehr

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010 The World s Leading Metrology Software Begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an unter pcdmis-news.de@hexagonmetrology.com PC-DMIS Update Seminar 2010

Mehr