* * * * sehr robust * * * robust * * gering anfällig * normal anfällig

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "* * * * sehr robust * * * robust * * gering anfällig * normal anfällig"

Transkript

1 Obstsortenliste

2 Liebe Kundin, lieber Kunde, diese Liste mit den Obstsorten, die wir in unserem Sortiment führen, soll Ihnen ein Informationsblatt und eine Entscheidungshilfe sein. Sie können sich einen Überblick über die besonderen Eigenschaften der einzelnen Obstsorten verschaffen und sich über die verschiedenen Unterlagen mit ihren unterschiedlichen Wuchsstärken informieren. Wir möchten Ihnen mit dieser neu überarbeiteten Sortenliste Aufschluss geben über Geschmack, Farbe, Befruchtersorten, Fruchtgröße, Reifezeit sowie auch über die Widerstandsfähigkeit der Sorten gegen Krankheiten. Hierzu sei folgendes angemerkt: Absolut resistente Obstsorten gibt es nicht, Robustheit ist immer relativ. Ein Obstgehölz, das von keiner Krankheit bzw. von keinem Schädling befallen werden würde, kann nicht das Idealbild eines robusten Obstgehölzes sein. Sein ökologischer Wert wäre gleich Null, denn im Kreislauf der Natur wäscht eine Hand die andere, jedes Lebewesen ist immer auch Lebensgrundlage für andere Kreaturen. Dennoch ist es natürlich unser ureigenstes Interesse unser Sortiment stetig in Bezug auf Geschmack und Robustheit zu aktualisieren. Gab es doch immer schon herausragende Innovationen. Sowohl bei den alten als auch bei den neuen Sorten. * * * * sehr robust * * * robust * * gering anfällig * normal anfällig Sollte trotz der Sortenvielfalt Ihre gewünschte Sorte nicht verfügbar sein, bemühen wir uns gerne diese für Sie zu bestellen. Als besonderen Service veredeln wir Ihnen, soweit Reiser vorhanden sind, Ihre Sorte auf jede gewünschte Stammhöhe (z. B. wenn Sie eine besondere Sorte erhalten wollten, aber nicht in Erfahrung bringen können um welche es sich handelt). Die Ausführung ist jedoch nur im Februar-März möglich. Selbstverständlich hilft Ihnen unser geschultes Fachpersonal bei Fragen weiter. Wir produzieren seit über 75 Jahren Obstgehölze und geben gern unsere Erfahrungen an Sie weiter, denn- Obstkauf ist Vertrauenssache. Mit freundlichen Grüßen Ihre Baumschule

3 ÄPFEL Piros Weißer Klarapfel Jamba 69 James Grieve Retina Gravensteiner Biesterfelder Renette Ballerina Red River Dülmener Herbstrosenapfel Roter Berlepsch Jonagold Elstar Geheimrat Dr. Oldenburg Alkmene knackig, säuerlich - feinsäuerlich erfrischend fruchtig, feinsäuerlich, würzig saftig, süßsäuerlich feinfruchtig, würzig, Aroma einmalig saftig gewürzt, angenehm weinig Tafelapfel, feinsäuerlich süßsäuerlich, feines Aroma weinwürzig,, reich an Vitamin C süß mit milder Säure, zartes Aroma sehr saftig, süßlich - feinsäuerlich säuerlich, mild, wohlschmeckend süßfruchtig,, feine Säure süßfruchtig, oft nussartig gewürzt leuchtend rot hellgrün - gelblichgrün sonnenseits rot gelb, rot gestreift dunkelrot auf gelbgrünem Grund sattgelb, sonnenseits rot geflammt grüngelb, rot, gestreift überwiegend rote gelbgrünlich, rote Streifen überwiegend rot in der goldgelb mit leuchtend roter gelbgrün, rot gestreift gelb bis ziegelrot grünlichgelb geflammt rot James Grieve, Melrose, Pinova Cox Orange, Glockenapfel, James Grieve James Grieve, Cox, Gloster, Klarapfel, Melrose, Alkmene, Berlepsch, Cox, Reglindis, Remo, Piros, James, Golden Delicious Ananas, Ingrid, Cox, Glocken, Berlepsch, James, Ontario Cox,, James, Berlepsch, Oldenburg Ballerina Maypole, andere Ballerina Sorten Cox, Golden Delicious, Odenburg, Klarapfel Cox, James, Ontario, Oldenburg, Klarapfel, Goldpamäne Cox Orange, Elstar, Gloster, James, Ingrid Marie Gloster, James, Cox, Melrose, Alkmene, z.t. selbstfruchtbar Ananas, Cox, James,, Klarapfel Cox, Elstar, Ontario,, Oldenburg Berlepsch, Cox, Golden Delicious, James, Ingrid, Melrose mittel - groß Ende Juli - Anfang August mittel - klein Anfang - Mitte August groß Mitte August - Anfang September mittel - groß Anfang September - Anfang Oktober groß, länglich Anfang September - Anfang Oktober groß - sehr groß Mitte September - Ende Oktober groß Ende September - Oktober mittel September - November mittel - groß September - November mittel - klein September - groß, kantig Ende September - mittel - groß September - Januar mittel, hoch gebaut Oktober - mittel - klein Oktober - klein - mittel Oktober - * *

4 ÄPFEL Ingrid Marie Holsteiner Cox Cox Orange Finkenwerder Herbstprinz, syn. Hasenkopf Danziger Kant Gelber Edelapfel, syn. Golden Noble Jakob Lebel Reanda Boskoop Roter Boskoop Rheinischer Bohnapfel Zabergäu Renette Pinova Landsberger Renette Prinz Albrecht von Preußen süß, mildsäuerlich, saftig feinsäuerlich, würzig, süß, einmaliger Apfelgeschmack feinfruchtig, mildwürzig, erfrischend süßfruchtig, frisch, leicht würzig betont fruchtigfrische Note, herzhaft sehr saftig, spritzig, säuerlich süß-säuerlich, saftig, knackig frischfruchtig, säuerlich, Renettenaroma frischfruchtig, säuerlich, Renettenaroma herbsäuerlich, Koch-, Back- und Mostapfel süßlich, fruchtig, bei guter Reife würzig saftig, knackig, angenehm süßsäuerlich mild, leicht fein, süßsäuerlich, gelbgrün,, purpurrot goldgelb, dann gelb marmoriert grünlichgelb, hellkarminrot gelblichgrün - zitronengelb gelblichrot kräftig rote auf gelbem Grund grüngoldgelb, rotdunkelrote hellgelb, braunrote grüngelb, mit grauem Feinrost überzogen zinnoberrot grünlichgelb - gelb weißlichgelb, zur Reifezeit kräftig gerötet Cox,, Golden Delicious, James, Klarapfel, Ontario Gloster, Jamba, James,, Ingrid James, Alkmene, Berlepsch, Ontario, Gloster, Cox, Glocken, James, Gloster, Ontario,, Ingrid Ananas, Berner Rosen, Glocken, Ontario, Ananas, Baumans, Berlepsch, Cox, Berner Rosen, Cox, Klarapfel, Ontario,, Ingrid Remo, Rewena, James, Golden Delicious, Pilot, Piros, Pinova Alkmene, Berlepsch, James,, Klarapfel, Elstar Alkmene, Berlepsch, James,, Klarapfel, Elstar Glocken,, Klarapfel, Ontario Cox, Elstar, Golden Delicious,, Klarapfel James, Golden Delicious, Elstar, Gloster, Pilot, Piros Baumanns, Berlepsch Klarapfel, Cox, Elstar, Gloster, James Golden Delicious, auch selbstfruchtbar mittel Oktober - mittel - groß Oktober - klein - mittel Oktober - groß - mittel Mitte Oktober - Januar * * mittel Oktober - Januar groß - mittel Oktober - Januar mittel - sehr groß Oktober - Januar mittel - groß Oktober - Februar * groß - sehr groß Ende Oktober - Februar groß - sehr groß Ende Oktober - Februar mittel - klein Oktober - März groß Oktober - März mittel Oktober - April mittel - groß Oktober - mittel - groß November - Januar * *

5 ÄPFEL Melrose Gloster 69 süßfruchtig, knackig, saftig, frischsäuerlich mit Aroma gelbgrün, sonnenseits rot grüngelb, rot Zuccalmaglio mild, süßsäuerlich gelbgrün, braunrot Kaiser Wilhelm Celler Dickstiel, syn. Krügers Dickstiel Riesenboiken Roter Eiserapfel Ananas Renette Wöbers Rambour weinfruchtig mit würzigem Aroma angenehmes Aroma, frische Säure saftiger, wenig gewürzter Tafelapfel Wirtschaftsapfel, fest und saftig feinfruchtig, würzig, muskatartig sehr guter Tafelapfel, würzig grünlichgelb, sonnenseits erdbeerrot grüngelb, sonnenseits rötlich gestreift Fruchtschale gelbgrün gelbgrünlich, dunkelrot gestreift grün, zitronen- bis goldgelb gelblich, sonnenseits rot Cox, Gloster, James, Alkmene, Elstar, Golden Delicious Glocken, Alkmene, Golden Delicious, Cox, Ingrid, Elstar James, Cox, Ananas Renette, Oldenburg, Baumanns, Cox, Gelber Edel, Ontario, Klarapfel, James, Cox, Universalbefruchter, Wildäpfel, Zieräpfel Ananas, Baumanns, Cox,, Klarapfel, Landsberger, Berner Oldenburg, Cox, Baumanns, Klarapfel, Landsberger, Berner James, Klarapfel, mittel - groß Anfang November - März groß - mittel November - März klein - mittel November - März mittel - groß November - März mittel - groß November - März sehr groß November - April * mittel - groß November - April * klein - mittel - Februar groß - sehr groß - März * Weißer Winterglocken Pilot Ontario herbfruchtig, frischsäuerlich mit Aroma, fest säuerlich-süß, fest, spritzig, Aroma kräftig zart säuerlich, frisch, herb, reich an Vitamin C sonnenseits leicht rötlich leuchtend grüngelb - hellgelb Cox, Golden Delicious, Ingrid, James, Ontario, Golparmäne Elstar, Gloster, Remo, Golden Delicious, Melrose, Pinova, Rewena Cox, Gloster, James, Klarapfel, Oldenburg Rote Sternrenette groß - mittel - April mittel Februar - Mai * groß - sehr groß Februar - Mai

6 BIRNEN Clapps Liebling Frühe von Trévoux Williams Christbirne Conference Gute Luise Gellerts Butterbirne Gute Graue Köstliche von Charneux Vereinsdechantsbirne Alexander Lucas Madame Verté NASHI BIRNE Benita süß, mild, säuerlich, würzig schmelzend, mildsäuerlich, erfrischend schmelzend, süß-säuerlich, Muskataroma sehr saftig, süß, leichte, würzige Säure süßlich, sortentypisches Aroma, melonenartig weinsäuerlichsüß, gewürzt mit edlem Aroma edel von köstlich süß. Wohlgeschmack fein, saftig, süß, leichte Würze und Säure schmelzend süßfeinsäuerliches edles Aroma fest, erfrischend süß, fruchtig vorzüglich süß, zartes - kräftiges Aroma köstlich süßes Aroma, saftigknackig gelblichrot grünlichgelb, sonnenseits gelbrötlich grünlichgelb, leicht rötlich Grundfarbe grün, grünlichgelb grünlichrötlichgelb - rostbraun grünlich, später bronzefarben grünlich, später braunrot berostet grün, später gelblich bis zitronengelb grünlichgelb, später gelblichorange grün - rötlichgelb, später orange gelbgrün, orange goldgelb mit feiner Berostung Gellerts, Gute Luise, Köstliche, Madame Verté, Trévoux Gellerts, Williams, Madame Verté Clapps, Gellerts, Conference, Vereinsdechants Clapps, Köstliche, Gute Luise, Gellerts, Vereinsdechants Gellerts, Clapps, Conference, Trevoux, Williams, Köstliche Gellerts, Clapps, Conference, Gute Luise, Trévoux Clapps, Gellerts, Gute Luise Gellerts, Gute Luise, Clapps, Conference, Trévoux, Williams Köstliche, Clapps, Conference, Gellerts, Gute Luise, Trévoux Clapps, williams, Conference, Gute Luise, Vereinsdechants Williams, Gellerts, Köstliche, Vereinsdechants Williams, Gellerts, Conference mitel - groß Anfang August - Anfang September mittel - groß Ende August - Anfang September * mittel - groß September mittel, länglich September - Oktober mittel - klein September - Oktober groß - mittel September - Oktober klein - mittel Ende September - Anfang November mittel - groß Oktober - November mittel - sehr groß Oktober - November mittel - sehr groß Oktober - klein - mittel November - Januar birnenförmig August - September *

7 ZWETSCHEN PFLAUMEN MIRABELLEN The Czar Pflaume Oullins Reneclode Bühler Frühzwetschge Graf Athans Reneklode Königin Victoria Pflaume Mirabelle von Nancy Hanita Zwetschge Valjewka Zwetschge Jojo Hauszwetschge SÜSSKIRSCHEN süß, reif dunkelblau-violett, gut steinlösend selbstfruchtbar klein - mittel Ende Juli - Mitte August, durchpflücken leicht würzig, süß grünlichgelb-gelb selbstfruchtbar groß, rund Mitte August standortabhängig, süß mit erfrischender Säure süß, kräftig mit feiner Säure, gewürzt erfrischend, süß, leichtes Aroma sehr süß und gut gewürzt harmonisch, feinsäuerlich süßsäuerlich, mit hoher Zuckergehalt fest, saftig, löst gut, harmonisch süßsäuerlich saftig, süß intensiv blau, bereift, gut steinlösend gelb-rotviolett, gut steinlösend gelbrot, bläulich beduftet, steinlösend goldgelb-, steinlösend dunkelblau, stark beduftet, steinlösend dunkelblau, stark beduftet, steinlösend dunkelblaue Frucht, stark beduftet dunkelblau, hell bereift, steinlösend selbstfruchtbar mittel, eirund Mitte August Mitte September, durchpflücken The Czar, Königin Victoria, Oullins Reneclode Ertrag früh einsetzend groß, rund Mitte August - Mitte September, durchpflücken groß, rund-oval Mitte August - Mitte September, durchpflücken selbstfruchtbar klein, rund Mitte August - Anfang September kommt früh in Ertrag Ertrag beginnt früh groß, länglich Ende August - Mitte September * * mittel, lang-oval Mitte September * selbstfruchtbar mittel bis groß Anfang - Mitte September kurz vor Hauszwetsche selbstfruchtbar klein - mittel, oval Ende September - Mitte Oktober * Burlat Große Prinzessin Margit Sunburst fest, süß, saftig, fest, saftig, süß, säuerlich würzig, wohlschmeckend fest, angenehm süß-sauer, platzfest mittelfest, angenehm süßsäuerlich dunkelrot - schwarz, relativ platzfest Hedelfinger, Büttners, Schneiders, Große Prinzessin sehr groß Kirschenwoche rotbunt - gelbrot Hedelfinger, Schneiders groß - sehr groß 4. Kirschenwoche karmin - bordeauxrot Burlat, Hedelfinger groß - sehr groß 4. Kirschenwoche * orange - dunkelrot selbstfruchtbar sehr groß 4. Kirschenwoche

8 SÜSSKIRSCHEN Sylvia Büttners rote Knorpelkirsche Stella guter Geschmack, platzfest fest, hervorragend süß, würzige Säure süßsäuerlich, leichtes Aroma intensiv rot, schlanker Baum hellgelb mit leuchtend roter Hedelfinger, Kordia mittel - groß 4. Kirschenwoche Hedelfinger, Schneiders groß - sehr groß Kirschenwoche dunkelrot selbstfruchtbar groß Kirschenwoche Hedelfinger Riesenkirsche Dönnissens gelbe Knorpelkirsche Techlovan Schneiders späte Knorpelkirsche Große schwarze Knorpelkirsche Regina fest, knackend, ausgeglichen süßsäuerlich angenehm gewürzt, süß, fest, zarte Säure sehr gut, süß, Weinaroma fest, angenehm süß, mild mit wenig Säure sehr fest, sehr süß, schwach feinsäuerlich fest,, platzfest hellrot - braunrot Büttners, Schneiders, Gr. schwarze Knorpelkirsche Büttners, Schneiders mittel - sehr groß mittel Kirschenwoche Kirschenwoche dunkelrot, helle Streifen Stella, Kordia sehr groß 5. Kirschenwoche * dunkel - braunrot Hedelfinger, Büttners sehr groß Kirschenwoche rotbraun - schwarzrot rotbraun - schwarzrot Schneiders späte Knorpelkirsche Schneiders späte Knorpelkirsche, Sylvia mittel - groß Kirschenwoche sehr groß 6. Kirschenwoche * SAUERKIRSCHEN Heimanns Rubinweichsel Saphir Karneol Schattenmorelle säuerlichherb, dabei weich, angenehm süßsauer süß, wenig sauer,, mittelfest-fest säuerlichherb, kräftig, hervorr. zum Verwerten dunkelrot selbstfruchtbar mittel - groß Mitte Juli fast schwarz groß Mitte Juli * dunkelrot teilweise mittel - groß Mitte - Ende Juli * Schattenmorelle, Morellenfeuer leuchtendrot selbstfruchtbar mittel - groß Ende Juli - * Anfang August

9 PFIRSICHE APRIKOSEN NEKTARINEN Ungarische Beste Pfirsich früher roter Ingelheimer Pfirsich Redhaven Revita Pfirsich Rekord von Alfter Pfirsich roter Ellerstädter (Kernechter) Aprikose Orangered Aprikose Hargrand Nektarine Rhonegold leicht süß - süßsäuerlich, zunächst fest fest, saftig, süß, mit angenehmer Würze saftigsüß, mildsäuerlich, feines Muskataroma saftig, pikant, süßes Aroma, weißfleischig saftig, feinsäuerlich, deutliches Pfirsicharoma süßsäuerlich,, weißfleischig fest, sehr saftig, süß und sehr gut, feinsäuerlich, sehr gut steinlösend vollreif satt gelb, sonnenseits dunkelrot gelbe rötlich - dunkelrot gelbe hellrot - gelb mit roter grüngelb, leicht rötlich grüngelb, leuchtend rot leuchtend gold - hellorange mit rote Sprenkeln Fleisch orange nicht andere Pfirsiche Fremdbefruchtung erhöht den Ertrag mittel - groß Mitte Juli - Anfang August klein - mittel Ende Juli - Anfang August mittel - groß Mitte August mittel - groß ab Mitte August groß - sehr groß Anfang September groß Mitte - Ende September sehr groß Ende Juni - Mitte Juli sehr groß Ende Juli - Anfang August * * Des weiteren können Sie bei uns diverse andere Obstarten und Sorten bekommen Beerenobst: Quitte: Schalenobst: Wildobst: Sonstiges Obst: Brombeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Jostabeeren, Preiselbeeren, Stachelbeeren, Weinreben Apfelquitte, Birnenquitte Haselnüsse, veredelte Walnüsse, Walnusssämlinge Apfelbeere, essbare Eberesche, Esskastanie (Marone), Holunder in Sorten, Kornelkirsche, Mispel, Sanddorn Fruchtsorten Feigen, Kiwi, Rhabarber

10 Obstbaumformen Busch/Spindel Stammhöhe cm Halbstamm Stammhöhe cm Hochstamm Stammhöhe cm Veredlungsunterlagen Um Ihren Standortwunsch und Ihrer bevorzugten Bauform gerecht zu werden, veredeln wir unsere Obstbäume auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen. Die Eigenschaften der einzelnen Unterlagen haben somit auch Einfluss auf die Edelsorte. Dies äußert sich insbesondere in Form von Wuchsstärke, Standfestigkeit, Ertragsbeginn, Gesundheit, Fruchtausbildung sowie Lebensdauer. Es sind jedoch nicht alle Sorten auf allen Unterlagen verfügbar. Lassen Sie sich beraten. Apfelunterlagen 1. schwachwachsend M9 Die wichtigste Unterlage für den Erwerbsobstbau. Sehr schwachwachsend, verlangt ständig einen Pfahl und Nährstoffzufuhr. Bringt früh regelmäßige, beste Früchte und guten Ertrag bei entsprechenden Boden- und Standortverhältnissen. Pflanzabstand beträgt 1-3 m, Ertragslebensdauer Jahre. Wühlmaus- und Verbissschutz ist ratsam. 2. schwach-mittelstarkwachsend M26 Selektion aus Dresden Pillnitz. Kann noch als schwachwachsende Unterlage bezeichnet werden. Sehr gute frühe Erträge wurden festgestellt. Pflanzabstand beträgt 2-4 m. Sehr geringe Krankheitsanfälligkeit. 3. starkwachsend Sämlings- Diese findet Verwendung für Halb- und Hochstämme. Das Saatgut wird aus den Sorten Grahams und Bitterfelder gewonnen. Sämlingsunterlagen zeichnen sich durch hohe Standfestigkeit und natürliche Virusfreiheit aus. Die Fruchtqualität und -größe wird durch die Wuchsstärke beeinträchtigt. Ökologisch besteht eine große Anpassungsfähigkeit. Vor allem sind die Sämlingshalb- und -hochstämme für den bäuerlichen Obstbau, sowie für Streuobstwiesen sehr bedeutungsvoll, aber auch als Hausbaum finden Hochstämme, veredelt auf Sämling, gern Verwendung. Pflanzabstand beträgt 6-10 m, die Bäume erreichen ein Ertragsalter von Jahren. Bei Birnen, Süßkirschen, Zwetschgen, Pflaumen und Mirabellen unterscheiden wir zwischen stark- und schwachwüchsig. Bei den oben genannten sind alle Halb- und Hochstämme auf Sämling veredelt, die Busch- und Spindelformen sind unten aufgelistet. Quitte schwachwüchsige Unterlage für Birnen GiSelA schwachwüchsige Unterlage für Süßkirschen (Giessener Selektion A) Pixy schwachwüchsige Unterlage für Zwetschen, Pflaumen und Mirabellen

11 An apple a day keeps the doctor away

Prisdorfer Weg Borstel Hohenraden 04101/ /

Prisdorfer Weg Borstel Hohenraden 04101/ / Apfel Standardsorten Halbstamm Co Busch Co Alkmene Berlepsch,Roter Boskoop, Roter Braeburn (Lizenzsorte) Cox Orangen Renette Delbard Estivale (Lizenzsorte) Elstar (Lizenzsorte) Finkenwerder Herbstprinz

Mehr

Sortenliste Hochstammobst Herbst 2016

Sortenliste Hochstammobst Herbst 2016 Sortenliste Hochstammobst Herbst 2016 2v wurzelnackt ob 3v mit Drahtballen mdb Malus /Frucht-Apfel Alkmene Altl. Pfannkuchenapfel X Ananasrenette Auralia Baumanns Renette Bischofshut Boskoop Braeburn Carola

Mehr

Sortenliste Hochstammobst Herbst 2014

Sortenliste Hochstammobst Herbst 2014 Sortenliste Hochstammobst Herbst 2014 2v wurzelnackt ob Hochstamm 3v mit Drahtballen mdb Malus /Frucht-Apfel Aderslebener Kalvill Alkmene Altl. Pfannkuchenapfel Ananasrenette Auralia Baumanns Renette Bischofshut

Mehr

Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm

Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm Resistenzen für Schorf, Mehltau und Feuerbrand, sind sehr gut befruchtbar Genussreife: September - November Rebella Mittelstark, breit wachsend. Ertrag

Mehr

Befruchtertabelle Äpfel

Befruchtertabelle Äpfel Befruchtertabelle Äpfel Fast alle Äpfel sind selbststeril, d.h. der eigene Pollen keimt auf der Narbe nicht und es folgt keine Befruchtung, also kein Obst. Daher sind zur Befruchtung Pollenspender erforderlich.

Mehr

L A N G H I R T S OBSTBAUM - AKTION 2017

L A N G H I R T S OBSTBAUM - AKTION 2017 L A N G H I R T S OBSTBAUM - AKTION 2017 Baumschule Langhirt Zur Freilichtbühne 49 66773 Hülzweiler Telefon: 06831/58292 Email: info@baumschulelanghirt.de Internet: www.baumschule-langhirt.de Abgabeschluss

Mehr

Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick

Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick NATURSCHUTZBUND DEUTSCHLAND e. V Gruppe Mengen-Scheer-Hohentengen-Ostrach Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick Preis je Baum inkl. wie oben 25,00 Euro Besteller / Name

Mehr

Obsthochstamm-Bestellaktion

Obsthochstamm-Bestellaktion Obsthochstamm-Bestellaktion Jeder Baum (inkl. Pfosten und Strick) 28 Euro Besteller / Name Straße / Hausnummer PLZ / Ort Telefon für Rückfragen E-Mail Bestellungen bitte bis spätestens 10. Oktober 2016

Mehr

BEFRUCHTERTABELLE APFELSORTEN

BEFRUCHTERTABELLE APFELSORTEN BEFRUCHTERTABELLE APFELSORTEN Fast alle Apfelsorten sind selbststeril, d.h. daß der eigene Pollen auf der Narbe nur ungenügend keimt und deshalb keine Befruchtung erfolgt. Deshalb sind zur Befruchtung

Mehr

Obstbäume für Hameln. Stadt Hameln Fachbereich Umwelt und technische Dienste

Obstbäume für Hameln. Stadt Hameln Fachbereich Umwelt und technische Dienste Stadt Hameln Fachbereich Umwelt und technische Dienste Obstbäume für Hameln Regionaltypische Obstbäume haben eine lange Tradition, sind Bestandteil ländlicher Natur- und Kulturgeschichte sind angepasst

Mehr

Apfel-Sorten für den Hausgarten

Apfel-Sorten für den Hausgarten Apfel-Sorten für den Hausgarten Retina Herkunft: Institut für Obstforschung Dresden- Pillnitz: Apollo [ Cox Orange x Oldenburg] x schorfresistenter Zuchtstamm. Seit 1991 in Deutschland auf dem Markt. Reifezeit:

Mehr

Vor-/Nachname. Straße/Nr. PLZ/Ort. Telefon/ . Meine bestehende Sammlung kann als Erhaltungspflanzung zur Verfügung gestellt werden

Vor-/Nachname. Straße/Nr. PLZ/Ort. Telefon/ . Meine bestehende Sammlung kann als Erhaltungspflanzung zur Verfügung gestellt werden Pomologen-Verein e.v. Erhalternetzwerk Obstsortenvielfalt Meldung seltener Obstsorten Vor-/Nachname Straße/Nr. PLZ/Ort Telefon/eMail Fragen zum zukünftigen Status der Sammlung O O Meine bestehende Sammlung

Mehr

Sorte Wuchs Baumreife Säuregehalt Bemerkungen

Sorte Wuchs Baumreife Säuregehalt Bemerkungen Ausgewählt wurden Sorten mit langjähriger Anbauerfahrung, welche ein weiteres Verbreitungsgebiet besitzen. Diese Sorten sind auch im Handel erhältlich. Falls möglich, kann auch auf Lokalsorten (Eigenveredelung)

Mehr

Unser Obstbaumsortiment

Unser Obstbaumsortiment Unser Obstbaumsortiment Äpfel n Genussreife Fruchtfabe Tafelapfel Mostapfel Schorf resistent Ananas Rtte 11-3 Gelb Ariwa 9-3 Rot Arlet 10-2 Rot Basler süss 9-10 Gelb Berlepsch x 11-2 Grün-rot Berner Rosen

Mehr

Obsthochstamm-Bestellaktion

Obsthochstamm-Bestellaktion Obsthochstamm-Bestellaktion Jeder Baum (inkl. Pfosten und Strick) 28 Euro Besteller / Name Straße / Hausnummer PLZ / Ort Telefon für Rückfragen E-Mail Bestellungen bitte bis spätestens 6. Oktober 2017

Mehr

Kern- und Steinobst gibt es in den Sommermonaten auch im Container, diese sind in der Regel dann aber nur als Busch oder Halbstamm erhältlich.

Kern- und Steinobst gibt es in den Sommermonaten auch im Container, diese sind in der Regel dann aber nur als Busch oder Halbstamm erhältlich. Obstgehölze Sortiment der Gartenzentrale Appel In der Gartenzentrale bieten wir Ihnen ein vielfältiges Sortiment von Obstgehölzen an. Unsere aktuelle Obst-Liste umfasst die Arten und, die in der Regel

Mehr

Burlat. Dolleseppler

Burlat. Dolleseppler Süßkirschen Burlat Um 1930 im unteren Rhonetal entdeckt. Große flache Früchte, dunkelrot glänzend, Herzkirsche (BSA). Fruchtfleisch hell bis mittelrot, mittelfest, gut steinlösend. Süßer angenehmer Geschmack,

Mehr

Baumschule Wolfgang Wagner

Baumschule Wolfgang Wagner Baumschule Wolfgang Wagner Schulstraße 4, 91099 Poxdorf Telefon: 09133/5925 Fax:09133/ 9782 E-mail: Baumschule.Wagner@t-online.de Website: Baumschule-Wagner.de Sortenliste wurzelnackte Obstgehölze Sollten

Mehr

Obstsortenliste Pomologenverein Hessen: Erhaltenswerte Obstsorten für Hessen (Aßlar 2004 kurze Beschreibung - keine Abbildungen)

Obstsortenliste Pomologenverein Hessen: Erhaltenswerte Obstsorten für Hessen (Aßlar 2004 kurze Beschreibung - keine Abbildungen) - 01-001 Adersleber Kalvill 026 Gelber Richard 002 Allendorfer Rosenapfel 027 Gewürzluiken 003 Altenstädter Roter, Roter Altenstädter, Roter 028 Goldparmäne, Wintergoldparmäne böhmischer Jungfernapfel

Mehr

Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v.

Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Seite 1 Name: Annahmeschluss: 20.10.2016 Telefonnummer: Unterschrift Anzahl / Stück Obst Sorte Beschreibung

Mehr

Pflückreife Genußreife Befruchter. Sept. Sept.-Nov. Sept.-Okt. Okt.-März. E. Sept. Sept.-Nov. A.-M. Sept. E. Sept.-A. Okt.-Feb. M. Sept. Sept.-Dez.

Pflückreife Genußreife Befruchter. Sept. Sept.-Nov. Sept.-Okt. Okt.-März. E. Sept. Sept.-Nov. A.-M. Sept. E. Sept.-A. Okt.-Feb. M. Sept. Sept.-Dez. Äpfel Pflückreife Genußreife Alkmene Auralia = Tumanga gelb/rot, zartsäuerlich, aromatisch A.-M. Sept. Sept.- gelb, fest, knackig, saftig A. Nov.-März Carola gelb/rot, sehr saftig, weinsäuerl. Süß, würzig

Mehr

Obst-Bestandsliste Baumschule Entenmann KG Weilheim-Teck

Obst-Bestandsliste Baumschule Entenmann KG Weilheim-Teck Obst-Bestandsliste Baumschule Entenmann KG Weilheim-Teck Tel: 07023-3917, Fax: 07023-3000, baumschule-entenmann@gmx.de Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen für die Saison 2015/2016 Obstbäume

Mehr

Obstsortenliste Lerch Josef, Purner Hermann: Salzburger Obstsorten (Salzburg 1937 Beschreibung - keine Abbildungen)

Obstsortenliste Lerch Josef, Purner Hermann: Salzburger Obstsorten (Salzburg 1937 Beschreibung - keine Abbildungen) - 01 - Nr. Äpfel Nr. Äpfel 001 Adersleber Kalvill 026 Graf Nostitz 002 Apfel aus Croncels 027 Grahams Jubiläumsapfel 003 Apfel aus Hawthornden 028 Graue Herbstrenette 004 Baumanns Renette 029 Gravensteiner

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Fast alle Birnen benötigen zur optimalen Fruchtqualität einen warmen geschützen Standort. Entscheidend für den Wuchs der Birne ist die Unterlage. Birnen gedeihen am besten in tiefgründiger, humusreicher

Mehr

Botanischer Sondergarten Wandsbek 2. Hamburger Edelreisertauschbörse

Botanischer Sondergarten Wandsbek 2. Hamburger Edelreisertauschbörse Botanischer Sondergarten Wandsbek 2. Hamburger Edelreisertauschbörse 20. November 20 --- 4 bis 6 Uhr Walddörferstraße 273 --- 22047 Hamburg - Vielfalt ist lebenswichtig! - Vielfalt soll erhalten bleiben.

Mehr

OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI

OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI Zahlreiche alte Obstsorten werden in der Guntramser Edelmacherei vermehrt. Die folgenden Seiten informieren über ihre Eigenschaften und ihre Verwendung. Die in alphabetischer

Mehr

LANGHIRTS OBSTBAUM-AKTION 2016

LANGHIRTS OBSTBAUM-AKTION 2016 LANGHIRTS OBSTBAUM-AKTION 2016 Baumschule Langhirt Zur Freilichtbühne 49 66773 Hülzweiler Telefon: 06831/58292 Telefax: 06831/52392 Email: info@baumschulelanghirt.de Internet: www.baumschule-langhirt.de

Mehr

Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich)

Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich) Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich) Sommeräpfel für den Sofortverzehr (bzw. nur kurz lagerfähig) > Retina ab Mitte August großfruchtig, rotbackig,

Mehr

Äpfel. folgende Obstsorten haben wir zu Beginn der Herbstsaison 2017 ins Sortiment genommen: sortiert nach Reifezeit

Äpfel. folgende Obstsorten haben wir zu Beginn der Herbstsaison 2017 ins Sortiment genommen: sortiert nach Reifezeit Für unser Obstsortiment müssen wir eine Auswahl treffen. Wenn Sie ihre Wunschsorte hier nicht finden, so können wir sie ihnen gerne reinholen. Bitte schicken Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an! folgende

Mehr

Äpfel. Birnen. Zwetschen/Pflaumen/Reneclaude/Mirabelle

Äpfel. Birnen. Zwetschen/Pflaumen/Reneclaude/Mirabelle Für unser Obstsortiment müssen wir eine Auswahl treffen. Wenn Sie ihre Wun finden, so können wir sie ihnen gerne reinholen. Bitte schicken Sie uns eine Em oder rufen Sie uns an! folgende Obstsorten haben

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Man kann sagen, daß Zwetsche gleich Zwetschge ist, und die wiederum eine Unterart der echten Pflaume. Man erkennt Zwetschen daran, daß sie spitzer und kleiner sind als die rundlichen Pflaumen und keine

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Der Apfel bevorzugt ein gemäßigtes Klima mit nicht allzu tiefen Wintertemperaturen und mäßig warme Sommer. Tiefgründige, lehmige Böden sind vorteilhaft. Die Ansprüche an den Boden sind stark abhängig von

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten Pflanzen für unsere Gärten Pflanzenliste Obstgehölze Genussreife Sorte Juli August September November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Äpfel Ariwa X X grüngelb, orange saftiges, festes süss,

Mehr

Apfelspalier 2-3 Etagen X Apfelfamilienbäume X X. Birnen : bu ha H Alex. Lucas X X X

Apfelspalier 2-3 Etagen X Apfelfamilienbäume X X. Birnen : bu ha H Alex. Lucas X X X Standartsorten: Bu Co. 9,5 l Ha Co. 12 l H Co. 20l Äpfel: Alkmene Berlepsch rot Boskoop rot Brettacher Cox Orange Elstar Florina Gala Glockenapfel Gloster Goldparmäne Gravensteiner Idared J. Fischer J.

Mehr

Sortenliste Obstgehölze

Sortenliste Obstgehölze Sortenliste Obstgehölze Wir vermehren für Sie in unserer Baumschule ein umfangreiches Sortiment an Obstbäumen. Sie erhalten von uns neben den bekannten, viele alte lokale Sorten sowie aktuelle Neuheiten

Mehr

Robuste Obstsorten für den. Haus- und Kleingarten

Robuste Obstsorten für den. Haus- und Kleingarten Dr. Dankwart Seipp Robuste Obstsorten für den Haus- und Kleingarten Seminar OBSTGEHÖLZE VERKAUFEN MIT FACHKOMPETENZ DEN UMSATZ STEIGERN Cappeln 18. August 2005 G l i e d e r u n g Einleitung Sortenvorstellung

Mehr

Förderung von Obstbaumhochstämmen!

Förderung von Obstbaumhochstämmen! Förderung von Obstbaumhochstämmen! Sortenliste als Empfehlung das bedeutet allerdings kein Förderausschluss für andere Sorten! Birnensorte Eigenschaft/Frucht Verarbeitung / Champagner Bratbirne Gelbmöstler

Mehr

Champagner Renette. Edelchrüsler

Champagner Renette. Edelchrüsler Champagner Renette Sehr alte Sorte aus der Champagne (FRA). Anspruchsvoll an Boden und Klima. Frucht klein, hellgrün, verwaschen rote Backen. Fleisch fest, saftig, weinsäuerlich, Gewürz schwach. Pflückreif

Mehr

001 Adersleber Kalvill 026 Graue französische Renette 002 Ananasrenette 027 Gravensteiner 003 Apfel aus Croncels,

001 Adersleber Kalvill 026 Graue französische Renette 002 Ananasrenette 027 Gravensteiner 003 Apfel aus Croncels, - 1-001 Adersleber Kalvill 026 Graue französische Renette 002 Ananasrenette 027 Gravensteiner 003 Apfel aus Croncels, 028 Großherzog Friedrich August von Oldenburg Transparentapfel von Croncels 004 Baumanns

Mehr

Bestellformular für Veredelungen

Bestellformular für Veredelungen Pflanzenschutzamt Postfach 91 08 10 30428 Hannover Pflanzenschutzamt Wunstorfer Landstr. 9 30453 Hannover Telefon 0511/4005-0 Telefax 0511/4005-2505 Auftraggeber und Rechnungsempfänger: Anrede: Name: Lieferadresse

Mehr

bis Oktober mittelfest, zart säuerlich X X September Dezember Mittelgroß, bläulich bereift, saftig, mittelfest, sanft aromatisch September Oktober

bis Oktober mittelfest, zart säuerlich X X September Dezember Mittelgroß, bläulich bereift, saftig, mittelfest, sanft aromatisch September Oktober 1. Äpfel 1 Tafel-/Wirtschafts- Mostobst T W M Ernte Lagern bis Akane X X Mitte Anfang Alkmene X X Anfang Berner Rosenapfel November mittelgroß vollrot saftig, weißes flelisch Klein/mittel, mittelfest,

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Die Aprikose gilt zwar als kaum frostgefährdet, jedoch stellt sie gewisse Ansprüche, windgeschützte Lagen, günstig sind leicht geneigte Nordhänge, die sich nur langsam erwärmen, mit lockeren lehm- oder

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, Großschirma Tel.: 03731/ Fax: 03731/ freiberg.de Süßkirschen bevorzugen durchlässige, lehmhaltige Böden mit guter Durchlüftung. Wichtig für die Pflanzung ist der hohe Platzbedarf und viel Sonne. Sie brauchen bis auf wenige Ausnahmen eine Befruchtersorte.

Mehr

Tongern. Sämling Belgien

Tongern. Sämling Belgien Tongern Sämling Belgien mittelgroß, rundlich, süß, schmelzend, gelb mit roter Backe, dünne Fruchtschale, saftig, knackig, erfrischend Befruchtung Clapp s, Conference, Vereinsdechant, Williams Anfang/Mitte

Mehr

Botanischer Sondergarten Wandsbek 1. Hamburger Edelreisertauschbörse

Botanischer Sondergarten Wandsbek 1. Hamburger Edelreisertauschbörse Botanischer Sondergarten Wandsbek. Hamburger Edelreisertauschbörse 5. Dezember 200 --- 4 bis 6 Uhr Walddörferstraße 273 --- 22047 Hamburg Das Jahr 200 ist das Internationale Jahr der Biodiversität. - Vielfalt

Mehr

Empfehlenswerte Obstsorten für den Streuobstanbau im Main-Tauber-Kreis Birnen, Kirschen, Wildfrüchte etc. Reifezeit

Empfehlenswerte Obstsorten für den Streuobstanbau im Main-Tauber-Kreis Birnen, Kirschen, Wildfrüchte etc. Reifezeit Merkblatt Landratsamt Main-Tauber-Kreis Landwirtschaftsamt Beratungsstelle für Obst, Garten und Landschaft Wellenbergstr. 3 97941 Tauberbischofsheim Tel.: 09341/82-5722, Fax: 09341/828-5722 E-Mail: harald.lurz@main-tauber-kreis.de

Mehr

Gesamtliste Äpfel. Sortenname Frucht Verwendung Baum Bemerkung. Reife Haltbarkeit. Most. Wirt- k. a.

Gesamtliste Äpfel. Sortenname Frucht Verwendung Baum Bemerkung. Reife Haltbarkeit. Most. Wirt- k. a. Altenstädter Roter Anhalter Ausbacher Roter Baumanns Renette Haltbarkeit 11 2 11 4 Tafelobsschaft Wirt- Geschmack bis erfrischend, schwach säuerlich, ohne ausgeprägtes Aroma im Herbst 12 3 Süß, schwach

Mehr

Vorratsliste. Aronia Viking 2 ltr Corylus avelana Hallische Riesen RZ Sep 10 ltr Corylus avelana Nottingham RZ Sep 10 ltr.

Vorratsliste. Aronia Viking 2 ltr Corylus avelana Hallische Riesen RZ Sep 10 ltr Corylus avelana Nottingham RZ Sep 10 ltr. Seite 1 Aronia Viking 2 ltr. 40-60 Corylus avelana Hallische Riesen RZ Sep 10 ltr. 100-125 Corylus avelana Nottingham RZ Sep 10 ltr. 100-125 beere Haselnuss Haselnuss Corylus avelana Rotblättrige Zellernuss

Mehr

Bestellformular für Veredelungen

Bestellformular für Veredelungen Pflanzenschutzamt Postfach 91 08 10 30428 Hannover Pflanzenschutzamt Wunstorfer Landstr. 9 30453 Hannover Telefon 0511/4005-0 Telefax 0511/4005-2505 Auftraggeber und Rechnungsempfänger: Anrede: Name: Lieferadresse

Mehr

Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten

Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten Eine Information der Kreisfachberater September 2004 Alantapfel M. November - Februar guter Tafel- und Wirtschaftsapfel, saftig, zimtartig gewürzt Früchte häufig

Mehr

Apfel-Befruchtertabelle

Apfel-Befruchtertabelle Apfel-Befruchtertabelle Die heutigen Kultursorten der Äpfel sind vorwiegend auf die beiden Wildformen Malus pumila, dem Zwergapfel, sowie Malus sylvestris, dem Holzapfel, zurückzuführen. Um eine höhere

Mehr

Obst OBST IST UNSERE STÄRKE

Obst OBST IST UNSERE STÄRKE Trends & Highlights OBST 2015 Obst seite 4 OBST IST UNSERE STÄRKE Leider werden die Gärten insbesondere der jungen Familien immer kleiner. Aber auch wer nur eine kleine Terrasse oder einen Balkon hat,

Mehr

Inh. Robert Werner Aibweg 9 D Poxdorf. Tel / Fax / Mobil 0172 /

Inh. Robert Werner Aibweg 9 D Poxdorf. Tel / Fax / Mobil 0172 / Apfel Ho /M26 Ho /M26 Ahrista E. Aug. - A. Sept. X Alkmene A. - M. September Baya Marisa M. September X X Berleis M. Oktober Berlepsch rot E. September X Berner Rosenapfel A. - M. Sept. Blenheim Goldrenette

Mehr

OBST ist unsere STärke

OBST ist unsere STärke Trends & Highlights OBST 2014 Obst seite 4 obst ist unsere stärke Leider werden die Gärten insbesondere der jungen Familien immer kleiner. Aber auch wer nur eine kleine Terrasse oder einen Balkon hat,

Mehr

Neue Birnensorten aus Pillnitz Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli

Neue Birnensorten aus Pillnitz Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli Neue Birnensorten aus Pillnitz www.thalackermedien.de Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli Isolda ist eine ertragreiche Sommerbirne, die in vielen Eigenschaften eine Verbesserung vorhandener Frühsorten

Mehr

Seite 1 von 8 S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau

Seite 1 von 8 S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Seite 1 von 8 S T R E U O B S T Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Ein Beitrag des Flurneuordnungsamtes, Landratsamt Schwäbisch Hall 05.05.2011 2 Obstsorten für den Streuobstbau sollten folgende

Mehr

Historische Apfelsorten

Historische Apfelsorten Historische Apfelsorten Bitte beachten: nicht alle der hier genannten Sorten sind im Handel erhältlich. Sortenname Ananasrenette Baumanns Berner Rosenapfel (1865) Bismarckapfel Blauer Kölner (ca. 1895)

Mehr

Obstsortenliste. Oktober 2016 bis April Äpfel Birnen Quitten Süß- und Sauerkirschen Pfirsiche, Aprikosen, Nektarinen Steinobst.

Obstsortenliste. Oktober 2016 bis April Äpfel Birnen Quitten Süß- und Sauerkirschen Pfirsiche, Aprikosen, Nektarinen Steinobst. Obstsortenliste Oktober 2016 bis April 2017 Äpfel Birnen Quitten Süß- und Sauerkirschen Pfirsiche, Aprikosen, Nektarinen Steinobst Info: Was wäre ein Garten ohne einen Obstbaum, der mit seiner Blüte den

Mehr

feinfruchtiger und würziger Geschmack, M-E bei guter Reife feinsäuerlich, schwaches Aroma; angenehm, wohlschmeckend ab A Okt. Dez.-Febr.

feinfruchtiger und würziger Geschmack, M-E bei guter Reife feinsäuerlich, schwaches Aroma; angenehm, wohlschmeckend ab A Okt. Dez.-Febr. Obstart Sorte Wuchs Bluehzeit Geschmack Eigentümlich Pflückreif Genussreif Verwendung Apfel Ananasrenette mittel früh feinfruchtiger und würziger Geschmack, M-E10 12-2 Apfel Baumanns Renette mittel k.

Mehr

Obstsorten - nach Reifezeit

Obstsorten - nach Reifezeit Obstbaumsortiment der Baumschule Rücklinger Obstsortiment zum downloden als pdf.datei Obstsorten - nach Reifezeit Speiseäpfel: Sommeräpfel: Aldingers George Cave VII Vista Bella VII-VIII Honigapfel VII

Mehr

Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende September bis Mitte Oktober.

Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende September bis Mitte Oktober. Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende bis Mitte bis März Nicht geeignet für Kühllagerung, wird leicht stippig (=braun). Qualitativ mittelmäßiger

Mehr

Obstgehölze. Sortenliste. Jetzt bestellen! Ansprechpartner: Anschrift: Kunden-Nr: Telefon: Wunsch-LT: Datum/Unterschrift:

Obstgehölze. Sortenliste. Jetzt bestellen! Ansprechpartner: Anschrift: Kunden-Nr: Telefon:   Wunsch-LT: Datum/Unterschrift: Obstgehölze Sortenliste Produkte für den Gartenbau www.meyer-shop.com Das formschöne, griffige Bild-Hängeetikett besticht durch seine imposante Abbildung auf der Vorderseite und den zahlreichen Informationen

Mehr

Container - Obst - Bestellliste für die Gartenbaumschule 2009/2010

Container - Obst - Bestellliste für die Gartenbaumschule 2009/2010 - Obst - Bestellliste für die Gartenbaumschule 2009/2010 Inhaltsverzeichnis Seite Apfelbäume Standardsortiment und Zieräpfel -1- Naturgesunde Sorten -2- Naturgesunde, historische Sorten und Liebhaber-Sorten

Mehr

Anlage einer Streuobstwiese mit alten Obstsorten, die typisch für die Region sind

Anlage einer Streuobstwiese mit alten Obstsorten, die typisch für die Region sind Projektidee Anlage einer Streuobstwiese mit alten Obstsorten, die typisch für die Region sind Projekt-Ziele Bedeutung des Lebensraumes Streuobstwiese im Biosphärenreservat darstellen Nutzung für Durchführung

Mehr

Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland.

Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland. Ein Genuß auch im Winter: Apfelsaft aus dem Wendland. Eine Wohltat: Apfelsaft im Winter. Aufgrund der handwerklichen Produktion und vor allem der schonenden Pasteurisierung enthält unser reinsortiger Apfelsaft

Mehr

Werners Baumschule & Gärtnerei

Werners Baumschule & Gärtnerei Werners Baumschule & Gärtnerei Sortiment Apfelbäume Ananas Renette klein mittelgroß, gelbgrünegoldgelbe, rauhe, wachsige Schale, mit grünbraunen Punkten, weißgelbliches,festes Fruchtfleisch, säuerlich,

Mehr

Apfelsorten. Seite 1. Am Ende der Liste finden Sie ein alphabetisches Verzeichnis mit den entsprechenden Sortennummern.

Apfelsorten. Seite 1. Am Ende der Liste finden Sie ein alphabetisches Verzeichnis mit den entsprechenden Sortennummern. Gewand Raumahd 1 72770 Reutlingen (Betzingen) Telefon (07121) 5 47 76, Telefax (07121) 5 47 74 E- Mail: info@leibssle.de, Internet: www.leibssle.de Obstsortenliste Diese Liste soll Ihnen eine kleine Hilfe

Mehr

Schulobst- und Gemüseprogramm

Schulobst- und Gemüseprogramm Schulobst- und Gemüseprogramm Für Schüler von 7 bis 10 Jahren Kapitel 1: Vielfalt Präsentationsunterlage für LehrerInnen Hallo! Wir sind Anton und Sophie! Wir bringen euch jetzt die große Welt des heimischen

Mehr

Sortimentsliste 2017

Sortimentsliste 2017 Sortimentsliste 2017 Beerenobst Aronia melanocarpa C 2 eck 40-50 55 x 4 Ficus carica 'Brown Turkey' C 2 eck 40-50 55 x 4 Lonicera kamtschatica C 2 eck 40-50 55 x 4 Lycium barbarum C 2 eck 40-50 55 x 4

Mehr

KURZINFOS: Die VON HERZEN Biobauern GmbH Produkte und Tätigkeiten Zielsetzungen VON HERZEN Biobauern Österreich steht für

KURZINFOS: Die VON HERZEN Biobauern GmbH Produkte und Tätigkeiten Zielsetzungen VON HERZEN Biobauern Österreich steht für Sortenbeschreibung Kurzinfos KURZINFOS: Die» Firmensitz: 8200 Gleisdorf, Ludwig-Binder-Straße 1» Initiiert von Martin Pfeiffer und 12 weiteren Biobauern» Ein Unternehmen, an dem dzt. rund 100 Biobauern

Mehr

x x a x Nov Mär x a x Okt Mär x x x x x x Nov Mär Boikenapfel x x Jan Juni x x x a x x Dez Apr x x x x x x x Dez Mai Brettacher

x x a x Nov Mär x a x Okt Mär x x x x x x Nov Mär Boikenapfel x x Jan Juni x x x a x x Dez Apr x x x x x x x Dez Mai Brettacher nbeschreibung der Apfelsorten für Streuobstwiesen Lebensdauer- Fruchtbarkeit Robustheit gegen Witterung und KranGeschmack Äpfel Krebsanfälligkeit Schorfanfälligkeit bis bis Hohe Anfälligkeit für Adersleber

Mehr

Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste

Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste Aepfel Albrechtsapfel, PSR, robuste Spätherbstsorte frosthart, wenig anfällig für Schorf und Mehltau, für Höhenlagen, mittelstarker Wuchs, guter Pollenspender,

Mehr

mittelgroß, mittelbauchig und gerippt, Schale: Herbstsorte,vorwiegend fruchtig, eigentümlich würzig, schwach Weihnachtsapfel aromatisch

mittelgroß, mittelbauchig und gerippt, Schale: Herbstsorte,vorwiegend fruchtig, eigentümlich würzig, schwach Weihnachtsapfel aromatisch Freie Bäume Apfelsorte Berlepsch (Goldrenette Freiherr von Berlepsch) mittelgroß, flach mit fünf typischen Rippen. Schale:rötlich-gelb, grünlichgelb mit roter BackeDeckfarbe: rotorange bis verwaschen rot,

Mehr

OBSTGEHÖLZE 2016 Sorte Obstart Container Stück Preis /Pfl. Stamm / Unterlage / Resist. Genußreife Frucht Alkmene Apfel c ,00 Busch / MM106

OBSTGEHÖLZE 2016 Sorte Obstart Container Stück Preis /Pfl. Stamm / Unterlage / Resist. Genußreife Frucht Alkmene Apfel c ,00 Busch / MM106 Alkmene Apfel c10 1 22,00 Busch / MM106 September-November mittelgroß, gelb-rot, gelbfleischig, knackig, feine Säure, aromatisch Auralia Apfel c10 1 22,00 Busch / MM106 November-Februar mittelgroß, gelb-rötlich,

Mehr

Sortiment Apfelbäume

Sortiment Apfelbäume OBSTBAUM und BEERENSTRÄUCHER SORTIMENTSLISTE 2017 Sortiment Apfelbäume für hohe Lagen (1200m) geeignet Ananas Renette klein mittelgroß, gelbgrünegoldgelbe, rauhe, wachsige Schale, mit grünbraunen Punkten,

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten Pflanzen für unsere Gärten Pflanzenliste Beeren und Reben Sorte August Reben Europäerreben blau Blauburgunder (Pinot noir) blau weiss, süss benötigt Pflanzenschutz Europäerreben rot Roter Gutedel (Chass.

Mehr

Angebotsliste Herbst 2016 sortiert nach Alphabet. Streuobstsorten für Höhenlagen (Hochstämme)

Angebotsliste Herbst 2016 sortiert nach Alphabet. Streuobstsorten für Höhenlagen (Hochstämme) Angebotsliste Herbst 2016 sortiert nach Alphabet Apfelbäume auf Unterlage Bittenfelder Sämling starkwachsende Unterlage Wuchshöhe 5m, je nach Sorte auch höher geeignet zum Pflanzen in Grasland Streuobstsorten

Mehr

Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken

Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken ÄPFEL Baumanns Renette 12-3 Berlepsch 11-1 Bittenfelder Sämling 11-5 Bohnapfel 1-6 Boikenapfel 2-6 Brettacher 12-3 Champagnerrenette 12-5 Saftig, aromatisiert

Mehr

Weinkollektion Rotwein. A: vorhandener Alkohol (vol.%) S: Gesamtsäure (g/l) RS: Restsüße (g/l)

Weinkollektion Rotwein. A: vorhandener Alkohol (vol.%) S: Gesamtsäure (g/l) RS: Restsüße (g/l) Weinkollektion 2016 A: vorhandener Alkohol (vol.%) S: Gesamtsäure (g/l) RS: Restsüße (g/l) Rotwein 5vv 2012 er Kreuznacher Kronenberg Dornfelder trocken harmonisch, fruchtig feines Schattennmorellenaroma

Mehr

Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte. www.biogenuss-norddeutschland.de

Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte. www.biogenuss-norddeutschland.de Runde, bunte Welt unserer Sommerfrüchte www.biogenuss-norddeutschland.de Altländer Kirschen - natürlich madenfrei Achten Sie beim Einkauf auf Altländer Kirschen, denn nur diese sind garantiert madenfrei.

Mehr

Lieferbare Obstsorten - Stand November 2015 Äpfel

Lieferbare Obstsorten - Stand November 2015 Äpfel Lieferbare Obstsorten - Stand November 2015 Äpfel Adersleber Kalvill Alkmene Altländer Pfannkuchenapfel Ananasrenette Antonowka Apollo Auralia Baumanns Renette Berlepsch Berner Rosenapfel Berner Rosenapfel

Mehr

Baumschulen. Ewald Fischer

Baumschulen. Ewald Fischer Baumschulen Ewald Fischer Baumschulen Ewald Fischer Hauptbetrieb: Lettberger Str. 95 12355 Berlin Tel. (030) 6635041 Fax (030) 6644332 E-mail: info@baumschule-fischer.de Internet: www.baumschule-fischer.de

Mehr

Recherche, Schülerpräsentation

Recherche, Schülerpräsentation Recherche, Schülerpräsentation Ähnlich, wie es die SuS aus sozialen Netzwerken kennen, erstellen sie statt der üblichen Steckbriefe eine Profilseite für ihr Lieblingsobst: Name, Obstart, Einsortierung

Mehr

Obstgehölze. Kiwi,Chin.Strahlengriffel. Kiwi 'Yennie' Esskastanie. Esskastanie i.s. Haselnuss 'Halle'sche Riesennuss'

Obstgehölze. Kiwi,Chin.Strahlengriffel. Kiwi 'Yennie' Esskastanie. Esskastanie i.s. Haselnuss 'Halle'sche Riesennuss' Actinidia chinensis weibl. 60-100 Actinidia chinensis 'Yennie' 60-100 Castanea sativa C 5 100-150 Hei C 7,5 125-150 Castanea sativa i.s. Corylus av.'halle'sche Riesennuss' C 5 60-100 C 10 100-150 Corylus

Mehr

Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken

Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken ÄPFEL Baumanns Renette 12-3 Berlepsch 11-1 Bittenfelder Sämling 11-5 Bohnapfel 1-6 Boikenapfel 2-6 Brettacher 12-3 Champagnerrenette 12-5 Saftig, schwach aromatisiert

Mehr

Obstsortenliste Botanischer Obstgarten:

Obstsortenliste Botanischer Obstgarten: Obstsortenliste Botanischer Obstgarten: Fruchtart Name Baum Apfel Ariwa Spalier? Apfel Berlepsch rot Hochstamm Apfel Berlepsch gelb Hochstamm Apfel Biesterfelder Hochstamm Apfel Bohnapfel Hochstamm Apfel

Mehr

Obstsortenempfehlung für Streuobst des "Koordinierungsausschuss Obstwiesenschutz NRW" - Stand Seite 1 von 13

Obstsortenempfehlung für Streuobst des Koordinierungsausschuss Obstwiesenschutz NRW - Stand Seite 1 von 13 Alkmene ja x x M 9 9 11 Robust, breit anbaubar. Nur mittelstarker Wuchs, reichtragend, bildet relativ kleine Kronen, in der Jugend regelmäßiger Schnitt empfehlenswert. Feiner, edelaromatischer Tafelapfel,

Mehr

Obst-Sortenliste 2017/2018

Obst-Sortenliste 2017/2018 Obst-Sortenliste 2017/2018 Ohne Garantie auf Vollständigkeit. Nur solange der Vorrat reicht. APFEL - Sorte Hochstamm Sämling Halbstamm A2 Busch M 26 Busch M 9 Alkmene Anhalter Batullenapfel Baumanns Renette

Mehr

Apfel, Birne & Co 60 heimische Obstsorten im Überblick

Apfel, Birne & Co 60 heimische Obstsorten im Überblick Apfel, Birne & Co 60 heimische Obstsorten im Überblick Übersichtlich dargestellt, Wuchseigenschaften, Befruchtersorten, Reifezeit und, en und Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Grußwort Tradition

Mehr

Obstsortiments- und Preisliste Herbst 2011 bis Frühjahr 2012

Obstsortiments- und Preisliste Herbst 2011 bis Frühjahr 2012 Obstsortiments- und Preisliste Herbst 2011 bis Frühjahr 2012 Nachstehend erhalten Sie unser Obst- und Beerenobstsortiment für die kommende Saison. Da nicht alle Sorten immer am Verkaufsgelände zur Verfügung

Mehr

(Alte) Obstsorten in den Obstbaumalleen, -reihen und auf -wiesen auf der rechtselbischen Seite des Landkreises Lüneburg

(Alte) Obstsorten in den Obstbaumalleen, -reihen und auf -wiesen auf der rechtselbischen Seite des Landkreises Lüneburg (Alte) Obstsorten in den Obstbaumalleen, -reihen und auf -wiesen auf der rechtselbischen Seite des Landkreises Lüneburg Ergebnisse der Sortenerfassung aus dem Jahr 2015 Konau 11 Natur e.v. Elbstraße 11

Mehr

Zentrum für Gartenbau und Technik. Quedlinburg Ditfurt

Zentrum für Gartenbau und Technik. Quedlinburg Ditfurt Vermarktungsnormen für Äpfel und Birnen Sortenvorstellung 27. September 2011 Quedlinburg Ditfurt Dipl.-Ing. Carina von Jagemann Vermarktungsnorm für Äpfel Mindesteigenschaften aller Klassen: ganz gesund

Mehr

Besuchen Sie unseren Gartenfachmarkt direkt beim Produktionsbetrieb

Besuchen Sie unseren Gartenfachmarkt direkt beim Produktionsbetrieb Baum- und Beerenobst im Container produziert am Mittelpunkt Deutschlands Besuchen Sie unseren Gartenfachmarkt direkt beim Produktionsbetrieb > Obstgehölze und Rosen aus eigener Vermehrung > Ziersträucher

Mehr

Äpfel lassen sich also lange einlagern! dem feinsäuerlichen Jonagold. Nutzung Anbau

Äpfel lassen sich also lange einlagern! dem feinsäuerlichen Jonagold. Nutzung Anbau Andreas Hermsdorf / pixelio.de Apfel Apfel Der Apfel ist bei uns in Deutschland die beliebteste Saison Obstsorte. Er gehört zum Kernobst wie auch die Bir Hauptsaison: August bis Oktober ne. Die beliebteste

Mehr

Winterapfel (Malus Bittenfelder Sämling ) BITTENFELDER SÄMLING

Winterapfel (Malus Bittenfelder Sämling ) BITTENFELDER SÄMLING Winterapfel (Malus Bittenfelder Sämling ) BITTENFELDER SÄMLING Der Bittenfelder Sämling, auch Bittenfelder genannt, ist eine der wenigen selbstfruchtbaren Apfelsorten, welche kleine bis mittelgroße zitronengelbe

Mehr

Vorratsliste Containerware Saison 2015/2016

Vorratsliste Containerware Saison 2015/2016 S e i t e 1 Vorratsliste Containerware Saison 2015/2016 APFELBÜSCHE AUF M 26 ( CO. 7,5 L ) Alkmene Jonagold Ananasrenette Jonathan Braeburn Kaiser Wilhelm Cox Orange Renette Karneval -S- Danziger Kantapfel

Mehr

Baumobst für den Garten

Baumobst für den Garten Baumobst für den Garten 06. März 2015 in Dresden Pillnitz Christian Kröling Die Qual der Wahl Welche Obstart kann ich pflanzen? Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Mirabellen, Aprikosen oder Pfirsiche Welche

Mehr

Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Abteilung Naturschutz Stand: 04/2010. Obstgarten Haseldorf Reihenzusammenstellung mit Sorten

Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Abteilung Naturschutz Stand: 04/2010. Obstgarten Haseldorf Reihenzusammenstellung mit Sorten Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Abteilung Naturschutz Stand: 04/2010 Obstgarten Haseldorf Reihenzusammenstellung mit Sorten Block I Birnen Reihe 1 Baum 1, 2, 3, 4 Graf Moltke Reihe

Mehr

GEMEINDE ZIMMERN OB ROTTWEIL LANDKREIS ROTTWEIL BEBAUUNGSPLAN "ZIMMERN O.R. - OST, TEIL II" IN ZIMMERN OB ROTTWEIL ANLAGE 1 ZU DEN PLANUNGSRECHTLICHEN FESTSETZUNGEN (TEXTTEIL) PFLANZLISTEN siehe folgende

Mehr

Marmeladen und Gelees zum Genießen, Verwöhnen oder Verschenken. Gibt es in 320 g, 220 g oder 130 g-gläsern.

Marmeladen und Gelees zum Genießen, Verwöhnen oder Verschenken. Gibt es in 320 g, 220 g oder 130 g-gläsern. Marmeladen und Gelees zum Genießen, Verwöhnen oder Verschenken. Gibt es in 320 g, 220 g oder 130 g-gläsern. 1. Adventzauber vor und während der Adventzeit! 2. Ananas 3. Ananas-Isabella Goldene Birne 2016

Mehr