PROFESSIONAL SCHOOL MIGRATIONSMANAGEMENT. Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium. »

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PROFESSIONAL SCHOOL MIGRATIONSMANAGEMENT. Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium. »"

Transkript

1 PROFESSIONAL SCHOOL MIGRATIONSMANAGEMENT Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium

2 MIGRATION UND INTEGRATION ERFOLGREICH GESTALTEN IST EINE ZENTRALE AUFGABE DER GESELLSCHAFT VIELFÄLTIGE KOMPETENZEN DURCH EINE GEZIELTE UNIVERSITÄRE ZUSATZAUSBILDUNG Wie kann ein erfolgreicher Integrationsprozess gestaltet werden? Vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingsbewegung wird die Beantwortung dieser Frage immer wichtiger. Die Professional School bietet ein Weiter bildungsangebot für Menschen an, die an der Bewältigung dieser dringenden gesellschaftlichen Herausforderung mitwirken möchten. WOLF PASCHEN, STUDIENLEITUNG In der aktuellen politischen Situation nimmt Deutschland als Zufluchtsort von Flüchtlingen aus der ganzen Welt eine bedeutende Position innerhalb Europas ein. Es ist davon auszugehen, dass einem Teil der Migrantinnen und Migranten ein dauerhafter Aufenthalt in Deutschland bewilligt wird. Vor dem Hintergrund steigender Zuwanderungszahlen wächst daher die Herausforderung eines erfolgreichen Migrationsmanagements. In diesem hochdynamischen Feld besteht akuter Professionalisierungsbedarf: Berufstätige, die im Bereich des Migrationswesens tätig sind, benötigen für eine erfolgreiche Integrationsarbeit konkrete Lösungsansätze. Die Leuphana Professional School reagiert darauf mit dem Zertifikat Migrationsmanagement, das in seiner spezifischen curricularen Ausrichtung in Deutschland einmalig ist. In nur einem Semester vermittelt Ihnen das berufsbegleitende Zertifikat neben dem Fachwissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen auch Kenntnisse über die interkulturellen und ethischen Aspekte der Migration. Sie profitieren von einer Weiterbildung, die Sie in kürzester Zeit optimal fachlich und persönlich auf die Facetten vorbereitet, die sich aus der Migrationsbewegung für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik ergeben. Migrationsprozesse erfordern spezielle Kompetenzen und Strategien, damit eine langfristige Basis für eine erfolgreiche Integration geschaffen werden kann. Das Zertifikatsprogramm qualifiziert Sie im Rahmen einer wissenschaftlich fundierten und praxisnahen Weiterbildung für eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen der nächsten Jahre zu Migrationsexpertinnen und -experten. Als Absolventin oder Absolvent des Zertifikatsstudiums Migrationsmanagement sind Sie vertraut mit den rechtlichen Grundlagen des Flüchtlings- und Migrationswesens sind Sie befähigt, auf unterschiedliche religiöse, geographische und ethnische Herkunftsbiografien zu reagieren und damit umzugehen haben Sie sich mit Integrationskonzepten und -strategien befasst haben Sie Ihre individuellen Handlungskompetenzen in den Bereichen Projekt-, Netzwerk- und Konfliktmanagement für den Umgang mit Migrantinnen und Migranten ausgebaut haben Sie Strategien für eine gesunde Work-Life-Balance erworben und Ihr persönliches Zeitmanagement optimiert FRAGEN ZUM ZERTIFIKATSSTUDIUM In unseren FAQ finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um das berufsbegleitende Zertifikatsstudium. Die FAQs finden Sie online unter»

3 MODULÜBERSICHT ZERTIFIKATSSTUDIUM MIGRATIONSMANAGEMENT MIGRATIONSMANAGEMENT PRAXISNAH STUDIEREN Sem. Rechtliche und Interkulturelle Rahmenbedingungen Rechtliche Grundlagen des Flüchtlings- und Migrationswesens; Sozioökonomische Rahmendaten und ihre Auswirkungen auf die Bildungs-, Gesundheits- und Sozialsysteme; Religiöse, geografische und ethnische Hintergründe und Herkunftsbiografien; Integrationsmodelle und -strategien Individuelle Handlungskompetenzen Projekt- und Netzwerkmanagement; Konfliktmanagement und Mediation; Selbstmanagement (Work-Life-Balance) In nur einem Semester qualifizieren Sie sich in den verschiedenen Aspekten des Migrations managements und erlangen dafür 15 Credit Points (CP). Die sieben Veranstaltungen finden jeweils von Freitagvormittag bis Sonntagmittag statt und schließen je Modul mit einer Prüfung ab. Speziell für akademisch vorgebildete Fachkräfte anderer Abschlüsse als der Sozialarbeit oder der Sozialpädagogik wird vorangehend ein Einführungskurs mit zwei Veranstaltungen angeboten, in dem Sie die Grund strukturen der Sozialarbeit in Deutschland kennenlernen. STUDIENINHALTE ONLINE Was verbirgt sich hinter AufenthG, AsylVFG, und Dublin-Verordnungen, die im Modul Rechtliche und Interkulturelle Rahmenbedingungen gelehrt werden? Detaillierte Informationen zu den Modulinhalten finden Sie online unter Vorkurs Grundstrukturen der Sozialarbeit in Deutschland Struktureller Aufbau, Organisation und rechtliche Rahmenbedingungen Sozialer Arbeit in Deutschland; Kommunalverfassung und Verwaltungsrecht 10 CP 5 CP 5 CP Im ersten Modul werden Sie von Fachexpertinnen und Fachexperten in die rechtlichen und interkulturellen Rahmenbedingungen des Flüchtlings- und Migrationswesens eingeführt. Sie lernen unter anderem Integrationsmodelle und -strategien kennen, die Ihnen wichtiges Know-how für Ihre Tätigkeit in der Integrationsarbeit vermitteln. Der Erwerb persönlicher Handlungs- und Methodenkompetenzen bildet den Schwerpunkt des zweiten Moduls. Die Qualifikationen, die Sie in diesem Bereich erwerben, versetzen Sie in die Lage, in diesem herausfordernden Praxisfeld erfolgreich zu bestehen, eine gesunde Work-Life-Balance zu entwickeln, Projekte zu managen und auch mit Konflikten umzugehen. TEILNAHME OHNE PRÜFUNGSLEISTUNGEN Ihnen ist die Teilnahme an den Prüfungen freigestellt. Durch die erfolgreiche Teilnahme an den Modulprüfungen erhalten Sie das Zertifikat und erwerben Credit Points. Im anderen Fall erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit dem Hinweis, dass Sie am Prüfungsbetrieb nicht teilgenommen haben. Fachliche Module Vorkurs: Der Vorkurs ermöglicht auch Quereinsteigenden aus anderen Berufsgruppen die Teilnahme am Zertifikatsstudium.

4 FLEXIBILITÄT FÜR IHR BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM Das Curriculum im Zertifikat Migrationsmanagement ist so konzipiert, dass Sie während des Studiums voll berufstätig bleiben können. Die Präsenzveranstaltungen der Studienmodule finden jeweils an Wochenenden in Lüneburg statt. Zwischen den Präsenzphasen werden die Lehrinhalte im angeleiteten Selbststudium durch Bearbeitung von Lehrmaterialien (Bücher, Skripte, E-Learning) vor- und nachbereitet. Auch in diesen Selbstlernphasen werden Sie durch Ihre Lehrende, die Studienprogrammkoordination und das E-Learning-Team durchgängig betreut. Die Leuphana Professional School bietet Ihnen durch hohe Flexibilität in der Ausgestaltung Ihres Studiums und attraktive Studienbedingungen sehr gute Voraussetzungen, eine gesunde Work-Life- Learning-Balance zu finden. Die angenehme Atmosphäre an der Leuphana und die attraktive Salz- und Hansestadt Lüneburg bilden zusätzlich einen motivierenden Rahmen für Ihre erfolgreiche Weiterbildung. Die berufsbegleitenden Zertifi katsprogramme der Professional School sind: STUDIEREN AN DER PROFESSIONAL SCHOOL Gewinnen Sie direkte Eindrücke vom Studium an der Professional School: Lehrende, Studierende und Alumni berichten in einer Reihe von Filmen über die Weiterbildung an der Leuphana. Jetzt ansehen unter» DIE LEUPHANA WEITERBILDUNG BEDARFSGERECHT & TRANSFERORIENTIERT Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Karriere. Die Leuphana Professional School bietet dazu spezielle Bachelor-, Master- und Zertifikatsprogramme an, wie das Zertifikatsstudium Migrationsmanagement. Berufserfahrene Studierende können sich hier auf universitärem Niveau zusätzliche Qualifikationen aneignen und parallel weiter berufstätig bleiben. Im Zentrum stehen die optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis sowie die Vermittlung von sowohl fachlichen als auch überfachlichen Kompetenzen. Bedarfsgerecht: Die Inhalte orientieren sich an Anforderungen der Praxis. Die Studienorganisation berücksichtigt Ihre persönlichen Bedürfnisse sowie Arbeits- und Lebensrhythmen. Flexibel: Eine Lernplattform unterstützt das selbstorganisierte Lernen und die Arbeit in virtuellen Arbeitsgruppen auch zwischen den Präsenzphasen. So können Sie Ihre Lernzeiten flexibler gestalten. Transferorientiert: Die Studiengänge der Professional School zeichnen sich durch ein anwendungs orientiertes Profil aus. Die Inhalte sind auf ein hohes Maß an Übertragbarkeit in die Berufspraxis ausgelegt.

5 Angesichts der großen Herausforderung steigender Zuwanderungszahlen besteht in Deutschland akuter Handlungsbedarf. Die Leuphana hat hier ein komprimiertes und auf den fachlichen Punkt ausgelegtes Qualifikationsangebot entwickelt. Es deckt die wesentlichen Kompetenzbereiche einer Arbeit in den Bereichen der Migration und Integration ab. DR. MARGARET BRUGMAN, FACHBEREICHSLEITERIN MIGRATION, AWO BREMERHAVEN IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK Hochaktuelles Qualifikationsangebot Das Zertifikatsstudium bietet Ihnen die Möglichkeit, ein politisch aktuelles Studienangebot zu absolvieren, welches Sie in kurzer Zeit im Bereich des Migrationsmanagements ausbildet und Sie befähigt, das erworbene Wissen in gelungener Vermittlungsarbeit direkt anzuwenden. Sofort umsetzbares Praxiswissen Das Curriculum wurde speziell auf die aktuellen Bedarfe im Migrationswesen ausgelegt und geht gezielt auf die Bedürfnisse von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein, die in der Migrationsarbeit tätig sind oder zukünftig sein werden. Wir schaffen im Studium eine handlungsorientierte Umgebung, in der Studierende und Lehrende gemeinsam neue Ansätze und Wege erörtern, die Ihnen direkt in den Projekten oder in der Einzelberatung helfen. Sie lernen darüber hinaus, langfristig in diesem Arbeitsfeld zu bestehen und professionell mit Ihrem Engagement umzugehen. Auch für Quereinsteiger geeignet Das Zertifi kat richtet sich an Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, die über einen Bachelor oder einen vergleichbaren Abschluss verfügen. Über einen Vorkurs haben auch akademisch vorgebildetete Fachkräfte aus anderen Berufs- gruppen, die sich mit Migrations- und Integrationsthemen auseinandersetzen, die Möglichkeit, sich durch das Zertifi katsstudium in dem zukunftsrelevanten Gebiet der Migrations arbeit weiterzubilden. Praxis und Hochschule mit gemeinsamem Ziel Für Ihr Zertifikatsstudium stellen wir ein umfassendes Team aus Expertinnen und Experten zusammen. Lehrende der Leuphana Universität Lüneburg, insbesondere aus den Bereichen Soziale Arbeit und Sozialmanagement sowie erfahrene Referentinnen und Referenten aus der Praxis vermitteln Ihnen ihr Fachwissen. Komprimierte Ausbildung für Ihre berufl iche Weiterentwicklung Das Curriculum zielt auf eine komprimierte Ausbildung, die Sie innerhalb von nur sechs Monaten qualifi ziert, den wachsenden Herausforderungen in der Migrationsarbeit erfolgreich zu begegnen. Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Situation ist eine schnelle Weiter qualifi zierung in diesem Bereich nicht nur gesellschaftlich notwendig, sondern auch ein fachlicher Gewinn.

6 IHR WEG ZUR AKADEMISCHEN WEITERBILDUNG HINWEISE ZUR ZULASSUNG Den Zulassungsantrag und weitere Informationen rund um Bewerbung und Zulassung finden Sie auf den Internetseiten des Zertifikatsprogramms unter Das Zertifikatsstudium Migrationsmanagement wird halbjährlich angeboten und startet jeweils im April und Oktober. Die Veranstaltungen des Vorkurses finden ein bis zwei Monate vorher statt. Für das Zertifikat Migrationsmanagement gelten folgende Bewerbungsfristen: Studienstart im April: Bewerbungsschluss am 31. Januar Studienstart im Oktober: Bewerbungsschluss am 31. Juli Was kostet das Studium? Für das Zertifikatsprogramm, die Lehrmaterialien sowie die Onlinebetreuung ergeben sich Gebühren in Höhe von Euro. Der Vorkurs wird für 500 Euro angeboten. Zusätzlich fällt der Semesterbeitrag der Universität an (schließt das Niedersachsen-Ticket der Deutschen Bahn ein). Dieser beträgt zurzeit ca. 330 Euro pro Semester. Aufgrund der derzeit geltenden gesetzlichen Regelung sind die das Studium betreffenden Kosten steuerlich absetzbar. Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen? Das Zertifikat richtet sich an Personen mit mindestens einjähriger Berufserfahrung (inkl. Berufsanerkennungsjahr), die über einen Bachelor oder vergleichbaren Abschluss im Bereich der Sozialarbeit oder der Sozialpädagogik verfügen. Sie möchten nähere Informationen erhalten? Sie haben spezifische Fragen zum Curriculum oder wünschen eine persönliche Studienberatung? Besuchen Sie uns auf unserer Webseite und wenden Sie sich gerne an die folgende Kontaktpersonen: Der Besuch des Vorkurses qualifiziert darüber hinaus akademisch vorgebildete Fachkräfte anderer Abschlüsse, die über mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen, zur Teilnahme. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen? Sprechen Sie uns gerne an und nehmen Sie unseren Beratungsservice in Anspruch. Jens Gummlich Koordinator Leuphana Universität Lüneburg Rotenbenbleicher Weg 67, Lüneburg Fon , Wolf Paschen Studienleitung Leuphana Universität Lüneburg Rotenbleicher Weg 67, Lüneburg

7 Leuphana Universität Lüneburg Professional School Zertifikat Migrationsmanagement Rotenbleicher Weg Lüneburg Fon /03 gedruckt auf 100 % Recyclingpapier, ausgezeichnet nach dem Blauen Engel

NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.)

NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.) PROFESSIONAL SCHOOL ENERGIE, RESSOURCEN, UMWELT NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.) Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Laws» www.leuphana.de/llm-nachhaltigkeitsrecht NACHHALTIGES UMWELT- UND ENERGIERECHT

Mehr

NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.)

NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.) PROFESSIONAL SCHOOL ENERGIE, RESSOURCEN, UMWELT NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.) Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Laws» www.leuphana.de/llm-nachhaltigkeitsrecht NACHHALTIGES UMWELT- UND ENERGIERECHT

Mehr

AUSSTELLUNGSMANAGEMENT UND EVALUATION

AUSSTELLUNGSMANAGEMENT UND EVALUATION PROFESSIONAL SCHOOL VOLL STIPENDIEN FÜR ERSTEN STUDIEN JAHRGANG 2016 AUSSTELLUNGSMANAGEMENT UND EVALUATION Nachhaltigkeit erfolgreich kommunizieren Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium» www.leuphana.de/ze-ausstellungsmanagement

Mehr

WIRTSCHAFTS- INGENIEURWISSENSCHAFTEN

WIRTSCHAFTS- INGENIEURWISSENSCHAFTEN PROFESSIONAL SCHOOL WIRTSCHAFTS- INGENIEURWISSENSCHAFTEN Berufsbegleitender Master» www.leuphana.de/ma-wing FIT FÜR DIE SCHNITTSTELLE VON MANAGEMENT UND TECHNIK Viele Betriebswirtschaftlerinnen und Betriebswirtschaftler

Mehr

CORPORATE AND BUSINESS LAW (LL.M.) Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Laws

CORPORATE AND BUSINESS LAW (LL.M.) Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Laws PROFESSIONAL SCHOOL CORPORATE AND BUSINESS LAW (LL.M.) Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Laws» www.leuphana.de/llm-corporate-business IHRE VIELSEITIGE QUALIFIKATION IM ZUKUNFTSFELD WIRTSCHAFTSRECHT

Mehr

PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG

PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG PROFESSIONAL SCHOOL PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG Berufsbegleitendes Studium zum Master of Public Health (MPH)» www.leuphana.de/mph MACHEN SIE SICH FIT FÜR EINE GESUNDE ZUKUNFT! Angesichts vielfältiger

Mehr

MASTER BAURECHT UND BAUMANAGEMENT

MASTER BAURECHT UND BAUMANAGEMENT PROFESSIONAL SCHOOL MASTER BAURECHT UND BAUMANAGEMENT Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Arts (M.A.)» www.leuphana.de/ma-baurecht BAUEN SIE AUF UNS! DER MASTER BAURECHT UND BAUMANAGEMENT Um

Mehr

VERHANDLUNGSFÜHRUNG BERUFSBEGLEITENDES ZERTIFIKAT PROFESSIONAL SCHOOL. »www.leuphana.de/ze-verhandlungsfuehrung

VERHANDLUNGSFÜHRUNG BERUFSBEGLEITENDES ZERTIFIKAT PROFESSIONAL SCHOOL. »www.leuphana.de/ze-verhandlungsfuehrung PROFESSIONAL SCHOOL BERUFSBEGLEITENDES ZERTIFIKAT VERHANDLUNGSFÜHRUNG Für Akteure aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft»www.leuphana.de/ze-verhandlungsfuehrung Die Vermittlung des Handwerks einzelner

Mehr

MUSIK IN DER KINDHEIT

MUSIK IN DER KINDHEIT PROFESSIONAL SCHOOL MUSIK IN DER KINDHEIT Berufsbegleitender Bachelor Studium auch ohne Abitur» www.leuphana.de/ba-mik DIE WELT MUSIKALISCH ERLEBEN KARRIERECHANCEN MIT MUSIK Im Studium geht es vor allem

Mehr

SOZIALE ARBEIT FÜR ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER Berufsbegleitendes Bachelorstudium

SOZIALE ARBEIT FÜR ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER Berufsbegleitendes Bachelorstudium PROFESSIONAL SCHOOL SOZIALE ARBEIT FÜR ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER Berufsbegleitendes Bachelorstudium» www.leuphana.de/ba-soza NEUE PERSPEKTIVEN MIT EINEM UNIVERSITÄREN ABSCHLUSS Sie sind als Erzieherin

Mehr

BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE Berufsbegleitendes Bachelorstudium

BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE Berufsbegleitendes Bachelorstudium PROFESSIONAL SCHOOL BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE Berufsbegleitendes Bachelorstudium» www.leuphana.de/bwl-berufsbegleitend FÜR DIE NÄCHSTEN SCHRITTE IN DER KAUFMÄNNISCHEN KARRIERE In der Wirtschaft reicht heute

Mehr

TAX LAW STEUERRECHT (LL.M.)

TAX LAW STEUERRECHT (LL.M.) PROFESSIONAL SCHOOL TAX LAW STEUERRECHT (LL.M.) Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Laws» www.leuphana.de/tax-law IHRE VIELSEITIGE QUALIFIKATION IM STEUERRECHT Steuerrecht und die daran anknüpfenden

Mehr

VERSICHERUNGSRECHT SPARTEN, BERATUNG UND KOMMUNIKATION PROFESSIONAL SCHOOL. » www.leuphana.de/ze-versicherungsrecht

VERSICHERUNGSRECHT SPARTEN, BERATUNG UND KOMMUNIKATION PROFESSIONAL SCHOOL. » www.leuphana.de/ze-versicherungsrecht PROFESSIONAL SCHOOL SPARTEN, BERATUNG UND KOMMUNIKATION VERSICHERUNGSRECHT Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium» www.leuphana.de/ze-versicherungsrecht FACHLICHE QUALIFIKATIONEN AUSBAUEN, BERATUNGSKOMPETENZ

Mehr

Innovationsmanagement Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium

Innovationsmanagement Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium Professional School Innovationsmanagement Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium» www.leuphana.de/ze-innovation Das Zertifikatsstudium vermittelt den Studierenden praxisorientierte Fähigkeiten und Methoden,

Mehr

PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG

PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG PROFESSIONAL SCHOOL PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG Berufsbegleitendes Studium zum Master of Public Health (MPH)» www.leuphana.de/mph MACHEN SIE SICH FIT FÜR EINE GESUNDE ZUKUNFT! Angesichts vielfältiger

Mehr

TAX LAW STEUERRECHT (LL.M.)

TAX LAW STEUERRECHT (LL.M.) Professional School TAX LAW STEUERRECHT (LL.M.) Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Laws Ihre vielseitige Qualifikation im Steuerrecht Die Weiterbildung für Ihre juristische Karriere In zwei

Mehr

NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.)

NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.) PROFESSIONAL SCHOOL ENERGIE, RESSOURCEN, UMWELT NACHHALTIGKEITSRECHT (LL.M.) Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Laws» www.leuphana.de/llm-nachhaltigkeitsrecht NACHHALTIGES UMWELT- UND ENERGIERECHT

Mehr

manufacturing management/ industriemanagement, mba Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Business Administration

manufacturing management/ industriemanagement, mba Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Business Administration professional school manufacturing management/ industriemanagement, mba Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Business Administration» www.leuphana.de/mba-mm IHRE POLEPOSITION IN PRODUKTION UND

Mehr

SOZIALE ARBEIT FÜR ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER Berufsbegleitendes Bachelorstudium

SOZIALE ARBEIT FÜR ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER Berufsbegleitendes Bachelorstudium PROFESSIONAL SCHOOL SOZIALE ARBEIT FÜR ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER Berufsbegleitendes Bachelorstudium» www.leuphana.de/ba-soza NEUE PERSPEKTIVEN MIT EINEM UNIVERSITÄREN ABSCHLUSS Sie sind als Erzieherin

Mehr

Nachhaltigkeit und Journalismus

Nachhaltigkeit und Journalismus Nachhaltigkeit und Journalismus Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium Leuphana Professional School» www.leuphana.de/nachhaltigkeitsjournalismus TheMen nachhaltiger entwicklung professionell KoMMuniZieren

Mehr

WIRTSCHAFTS- INGENIEURWISSENSCHAFTEN

WIRTSCHAFTS- INGENIEURWISSENSCHAFTEN PROFESSIONAL SCHOOL WIRTSCHAFTS- INGENIEURWISSENSCHAFTEN Berufsbegleitender Master» www.leuphana.de/ma-wing FIT FÜR DIE SCHNITTSTELLE VON MANAGEMENT UND TECHNIK Viele Betriebswirtschaftlerinnen und Betriebswirtschaftler

Mehr

MASTER SOZIALMANAGEMENT

MASTER SOZIALMANAGEMENT PROFESSIONAL SCHOOL MASTER SOZIALMANAGEMENT Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Social Management (MSM)» www.leuphana.de/msm SOZIALE ARBEIT VERÄNDERT SICH VERÄNDERN AUCH SIE SICH! Das Masterstudium

Mehr

MASTER BAURECHT UND BAUMANAGEMENT

MASTER BAURECHT UND BAUMANAGEMENT MASTER BAURECHT UND BAUMANAGEMENT Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Arts (M.A.) LEUPHANA PROFESSIONAL SCHOOL» www.leuphana.de/ma-baurecht BAUEN SIE AUF UNS! DER MASTER BAURECHT UND BAUMANAGEMENT

Mehr

COACHING Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium

COACHING Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium PROFESSIONAL SCHOOL COACHING Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium IHRE QUALIFIKATION FÜR DEN ZUKUNFTSMARKT COACHING IHRE WISSENSCHAFTLICH FUNDIERTE AUSBILDUNG Die Ausbildung im Zertifi kat Coaching erfolgt

Mehr

hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen.

hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen. hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen. MBA. In Führung gehen. 2 Führungskompetenz (MBA) Die Studierenden profitieren von: hohem Praxisbezug MBA Master of Business Administration Know-how macht

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Musik in der Kindheit

Musik in der Kindheit Musik in der Kindheit Berufsbegleitender Bachelor Studium auch ohne Abitur Leuphana Professional School» www.leuphana.de/ba-mik Die WeLT MusiKaLisch erleben Karrierechancen MiT MusiK Im Studium geht es

Mehr

02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de Fotos: SRH SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße 6 69123 Heidelberg

Mehr

Forschung im Bildungssektor: Aufbau des Masterstudiengangs Evidenzbasierte Logopädie Erprobung von Zertifikaten

Forschung im Bildungssektor: Aufbau des Masterstudiengangs Evidenzbasierte Logopädie Erprobung von Zertifikaten Forschung im Bildungssektor: Aufbau des Masterstudiengangs Evidenzbasierte Logopädie Erprobung von Zertifikaten Liebe Kolleg*innen, wir möchten Ihnen die Informationen zu den Zertifikatsmodulen weiterleiten,

Mehr

MASTER SOZIALMANAGEMENT

MASTER SOZIALMANAGEMENT PROFESSIONAL SCHOOL MASTER SOZIALMANAGEMENT Berufsbegleitende Weiterbildung zum Master of Social Management (MSM)» www.leuphana.de/msm SOZIALE ARBEIT VERÄNDERT SICH VERÄNDERN AUCH SIE SICH! Das Masterstudium

Mehr

Gesundheitscoach (FH)

Gesundheitscoach (FH) Ein Projekt der Gesundheitscoach (FH) Zertifikatskonzept Ihre Zukunft als Gesundheitscoach(FH) Ziel der Weiterbildung Die Weiterbildung zum Gesundheitscoach (FH) soll Interessierten ermöglichen, gesundheitliches

Mehr

Ein gemeinsames Projekt der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Volkshochschule Wolfsburg

Ein gemeinsames Projekt der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Volkshochschule Wolfsburg Ein gemeinsames Projekt der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Volkshochschule Wolfsburg Iris Bothe, Dezernentin für die Bereiche Jugend, Bildung und Integration Vorwort Wolfsburg

Mehr

Zertifizierter Projektmanager (FH)

Zertifizierter Projektmanager (FH) Hochschulzertifikat Zertifizierter Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Ihre Zukunft als zertifizierter Projekt Manager Wurden in

Mehr

Produktions- und Servicemanagement im Maschinenbau

Produktions- und Servicemanagement im Maschinenbau VERBUNDSTUDIUM Produktions- und Servicemanagement im Maschinenbau BACHELOr OF ENGINEERING DER STUDIENGANG Der Verbundstudiengang Produktions- und Servicemanagement im Maschinenbau ist ein interdisziplinärer

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Höheres Lehramt an Gymnasien (Master of Education) - Mathematik in Angebot-Nr. 00634968 Angebot-Nr. 00634968 Bereich Termin Studienangebot Hochschule Permanentes Angebot Regelstudienzeit: 4

Mehr

Durchlässige Studienangebote

Durchlässige Studienangebote Durchlässige Studienangebote im Bereich der Pflegewissenschaften Dr. Wolfgang Müskens Carl von Ossietzky Universität Oldenburg FOLIE 1 Projekte zur Anrechnung außerhochschulischer Kompetenzen an der Universität

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Höheres Lehramt berufsbildende Schulen (Master of Education) - Sozialpädagogik in Angebot-Nr. 00634890 Angebot-Nr. 00634890 Bereich Termin Studienangebot Hochschule Permanentes Angebot Regelstudienzeit:

Mehr

Unser Zeichen Telefon (Durchwahl) Datum akkon/gr Juli 2011

Unser Zeichen Telefon (Durchwahl)  Datum akkon/gr Juli 2011 Akkon-Hochschule Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften Am Köllnischen Park 1 10179 Berlin +49 (0)30 809 2332-0 +49 (0)30 809 2332-30 info@akkon-hochschule.de www.akkon-hochschule.de

Mehr

Als Projektmanagement-Experte

Als Projektmanagement-Experte Projekte erfolgreich planen, steuern und führen Als -Experte Zertifikatsstudium Kompakt Grundlagen Professional Prof. Dr. Manfred Mühlfelder, Leiter der drei Hochschulzertifikate: Professionelle -Kompetenzen

Mehr

Bachelor Öffentliche Verwaltung

Bachelor Öffentliche Verwaltung Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Öffentliche Verwaltung akkreditiert durch Öffentliche Verwaltung Hochschule für

Mehr

MASTER IN AUDITING Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang im Bereich Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung

MASTER IN AUDITING Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang im Bereich Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung PROFESSIONAL SCHOOL MASTER IN AUDITING Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang im Bereich Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung» www.leuphana.de/master-auditing BERUFSBEGLEITEND ZUM ERFOLG IN DER

Mehr

Betriebliche Berufspädagogik / Erwachsenenbildung

Betriebliche Berufspädagogik / Erwachsenenbildung Betriebliche Berufspädagogik / Erwachsenenbildung Master of Arts Pädagogik berufsbegleitend Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alanus University of Arts and Social Sciences www.alanus.edu Neue

Mehr

Masterstudiengang Marketing/Vertrieb/Medien

Masterstudiengang Marketing/Vertrieb/Medien Masterstudiengang Marketing/Vertrieb/Medien Inhaltsverzeichnis 1 Marketing/Vertrieb/Medien... 1 2 Studium im Profil... 2 2.1 Zielgruppe... 2 2.2 Eckdaten zum Studiengang... 2 3 Studieninhalte (Module)...

Mehr

Master Nebenfach Volkswirtschaftslehre

Master Nebenfach Volkswirtschaftslehre Universität Trier, Fachbereich IV, Volkswirtschaftslehre (Stand: 01.10.2010) * Master Nebenfach Volkswirtschaftslehre 1. Studieninhalte 2. Studienziele 3. Studienaufbau 4. Betreuung 5. Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

S t u d i e n o r d n u n g

S t u d i e n o r d n u n g Studienordnung für den Studiengang Finanzmanagement Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Bautzen vom 01. 10. 2013 1 Auf der Grundlage des Gesetzes über die Berufsakademie im Freistaat Sachsen

Mehr

Gesunde Lebenswelten schaffen. Der Bachelorstudiengang. Gesundheitsorientierte Sozialraumgestaltung

Gesunde Lebenswelten schaffen. Der Bachelorstudiengang. Gesundheitsorientierte Sozialraumgestaltung Gesunde Lebenswelten schaffen Der Bachelorstudiengang Herzlich willkommen Ihre Hochschule für Gesundheit (hsg) Die Hochschule für Gesundheit ist die erste staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe in

Mehr

Mein erstes Ausbildungsjahr. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Mein erstes Ausbildungsjahr. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! 15410 1.2016 Druck: 6.2016 Mein erstes Ausbildungsjahr Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich am besten noch heute bei uns. Alles, was Sie für Ihre erfolgreiche Bewerbung wissen müssen

Mehr

Studienordnung. Bachelorstudiengang Fernsehproduktion

Studienordnung. Bachelorstudiengang Fernsehproduktion Studienordnung für den Bachelorstudiengang Fernsehproduktion an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) (StudO-FPB) vom 02. September 2008 Aufgrund von 21 Absatz 1 des Gesetzes über

Mehr

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaft Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Deutsch als Zweit- und Fremdsprache unterrichten Zertifikat der Universität Wien Deutsch als

Mehr

Mit Studierenden die. Studieren, wo es am schönsten ist

Mit Studierenden die. Studieren, wo es am schönsten ist Mit 74.000 Studierenden die NR.1 in Deutschland Studieren, wo es am schönsten ist Erfolgskonzept FernUniversität Die FernUniversität in Hagen ist mit über 74.000 Studierenden die größte Universität Deutschlands.

Mehr

Geschichte, Geografie, Politische Bildung

Geschichte, Geografie, Politische Bildung AUSBILDUNG Sekundarstufe I Fachwegleitung Bachelor-/Master-Studiengang Quereinstieg Konsekutiver Master-Studiengang für Primarlehrpersonen Facherweiterungsstudium Geschichte, Geografie, Politische Bildung

Mehr

Public History Master

Public History Master Public History Master konsekutiver und anwendungsorientierter Masterstudiengang am Friedrich Meinecke Institut der Freien Universität Berlin in Kooperation mit dem Zentrum für Zeithistorische Forschung

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors

Mehr

2.1 Überfachliche Kompetenzen als Gegenstand des Hochschulstudiums

2.1 Überfachliche Kompetenzen als Gegenstand des Hochschulstudiums Überfachliche Kompetenzen als Gegenstand des Studiums 19 Arbeit an der Bachelor- oder Masterarbeit erworben werden. Die Studierenden müssen schon während des Studiums schrittweise an die entsprechenden

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Höheres Lehramt an Gymnasien (Master of Education) - Deutsch in Dresden Angebot-Nr. 00634950 Angebot-Nr. 00634950 Bereich Termin Studienangebot Hochschule Permanentes Angebot Regelstudienzeit:

Mehr

Zukunft im Doppelpack

Zukunft im Doppelpack Zukunft im Doppelpack Theorie und Praxis miteinander verbinden Ihre Hochschule mit intensivem Praxisbezug Experten für praxisorientiertes Studium Dem Leitsatz theoria cum praxi des Namensgebers Gottfried

Mehr

Angewandte Gesundheitswissenschaft. Masterstudiengang.

Angewandte Gesundheitswissenschaft. Masterstudiengang. Angewandte Gesundheitswissenschaft Masterstudiengang www.hs-weingarten.de Wissen schaffen für mehr Gesundheit für Forschung und Praxis Nicht erst seit der Ottawa-Charta weiß man, dass Gesundheit im täglichen

Mehr

Integratives Fernstudium B.A. Sozialpädagogik & Management. Am Studienzentrum der Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut

Integratives Fernstudium B.A. Sozialpädagogik & Management. Am Studienzentrum der Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut Integratives Fernstudium B.A. Sozialpädagogik & Management Am Studienzentrum der Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut Das Integrative Fernstudium an der JLS Integratives Fernstudium Die Grundidee Verbindung

Mehr

BACHELOR OF ARTS SOZIALPÄDAGOGIK & MANAGEMENT

BACHELOR OF ARTS SOZIALPÄDAGOGIK & MANAGEMENT DAS INTEGRATIVE UND KONSEKUTIVE FERNSTUDIUM BACHELOR OF ARTS SOZIALPÄDAGOGIK & MANAGEMENT Am Studienzentrum des Landkreises Waldshut an der Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut EIN BESONDERER ANSATZ!

Mehr

HSR ABC. Begriffe rund ums Studium

HSR ABC. Begriffe rund ums Studium HSR ABC Begriffe rund ums Studium af&e Bachelor Bachelor-Arbeit Campus Credits Die 16 Institute der HSR sind in der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung (af&e) tätig. Die Forschung der Institute

Mehr

Studieninformationen

Studieninformationen Fakultät Humanwissenschaften und Theologie (14) Studieninformationen Bachelor: Psychologie Master: Psychologie Gestufte Lehrerbildung Ba/Ma (fachwissenschaftliches Profil) Lehramt GyGe, Lehramt BK Formales

Mehr

MBA PERFORMANCE MANAGEMENT

MBA PERFORMANCE MANAGEMENT PROFESSIONAL SCHOOL MBA PERFORMANCE MANAGEMENT Management Wirtschaftspsychologie Personalentwicklung» www.leuphana.de/mba-pm GESTALTEN UND OPTIMIEREN SIE IHRE ZUKUNFT! WERDEN SIE SELBST ZUM ERFOLGSFAKTOR

Mehr

BERUFLICHE BILDUNG. Studiengang Sozialversicherungsrecht (LL.B.) Absolvieren Sie mit uns ein duales Studium!

BERUFLICHE BILDUNG. Studiengang Sozialversicherungsrecht (LL.B.) Absolvieren Sie mit uns ein duales Studium! BERUFLICHE BILDUNG Studiengang Sozialversicherungsrecht (LL.B.) Absolvieren Sie mit uns ein duales Studium! Ihr Profil Sie haben die Fachhochschulreife und suchen eine vielseitige und anspruchsvolle berufliche

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Studienordnung. Bachelorstudiengang Medientechnik

Studienordnung. Bachelorstudiengang Medientechnik Studienordnung für den Bachelorstudiengang Medientechnik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) (StudO-MTB) vom 30. April 2008 Aufgrund von 21 Absatz 1 des Gesetzes über die

Mehr

SOZIALE ARBEIT. Master of Arts in Social Sciences MA, berufsbegleitendes Studium

SOZIALE ARBEIT. Master of Arts in Social Sciences MA, berufsbegleitendes Studium SOZIALES SOZIALE ARBEIT Master of Arts in Social Sciences MA, berufsbegleitendes Studium Die vielfältigen und komplexen sozialen Handlungsfelder unserer Gesellschaft stellen höchste Anforderungen an die

Mehr

Psychotherapiewissenschaften*

Psychotherapiewissenschaften* Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten* Masterlehrgang, berufsbegleitend Psychotherapiewissenschaften* Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten* * Vorbehaltlich der Akkreditierung durch

Mehr

Geschichte, Geografie, Politische Bildung

Geschichte, Geografie, Politische Bildung AUSBILDUNG Sekundarstufe I Fachwegleitung Fachwegleitung Integrierter Bachelor-/Master-Studiengang Vollzeit und Teilzeit Konsekutiver Master-Studiengang für Personen mit Fachbachelor Geschichte, Geografie,

Mehr

Studienordnung. Bachelorstudiengang Drucktechnik

Studienordnung. Bachelorstudiengang Drucktechnik Studienordnung für den Bachelorstudiengang Drucktechnik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) (StudO-DTB) vom 11. Juni 2008 Aufgrund von 21 Absatz 1 des Gesetzes über die Hochschulen

Mehr

Bachelor Sicherheitsmanagement

Bachelor Sicherheitsmanagement Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Polizei und Sicherheitsmanagement Bachelor Sicherheitsmanagement akkreditiert durch Sicherheitsmanagement Hochschule

Mehr

Infoblatt zum Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor (B.Sc.) an der HTW Berlin

Infoblatt zum Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor (B.Sc.) an der HTW Berlin Infoblatt zum Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor (B.Sc.) an der HTW Berlin 1 HTW Berlin im Überblick Breites Fächerspektrum Mit beinahe 14.000 Studierenden, davon sind über 330 in den Bachelor-

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Studienordnung für den Studiengang Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Glauchau 4WI-A (Version 2.0) Die Studienordnung ist rechtsgeprüft. vom 01.10.2015

Mehr

IQ-Brückenmaßnahme an der Hochschule Augsburg

IQ-Brückenmaßnahme an der Hochschule Augsburg IQ-Brückenmaßnahme an der Hochschule Augsburg Akademische Brückenqualifizierung International (ABI) Sprache Technik Beruf 22.08.2017 Sophia Beuth-Adakaner Das MigraNet Teilprojekt wird durchgeführt von:

Mehr

Weiterqualifizierung für Akademiker - Angebote der Hochschule und der Universität

Weiterqualifizierung für Akademiker - Angebote der Hochschule und der Universität Weiterqualifizierung für Akademiker - Angebote der Hochschule und der Universität 15.03.016 Sophia Beuth www.migranet.bayern I 015 www.migranet.bayern I 015 Das Ziele: Das Förderprogramm Integration durch

Mehr

Politik- und Verwaltungswissenschaft B.A. Bachelor of Arts

Politik- und Verwaltungswissenschaft B.A. Bachelor of Arts Politik- und Verwaltungswissenschaft B.A. Bachelor of Arts Auf einen Blick Abschluss: Bachelor of Arts Studienbeginn: Wintersemester Erstsemesterplätze: 189 Lehrsprache(n): Deutsch / Englisch Regelstudienzeit:

Mehr

IT Governance, Risk and Compliance Management

IT Governance, Risk and Compliance Management Masterstudiengang IT Governance, Risk and Compliance Management Berufsbegleitender Masterstudiengang Online. Modularisiert. Flexibel. Management Recht Technologie berufsbegleitende Wissenschaftliche Weiterbildung

Mehr

GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG

GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG Hinweis: Das Inhaltsverzeichnis in jedem pdf-dokument ist mit der jeweiligen Seite zum Thema direkt verknüpft [1] Erste Änderung der

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Zertifikatsstudium CAS DAS der Freien Akademie für Osteopathie in Kooperation mit dem Gesundheitscampus der St. Elisabeth Universität Bratislava

Zertifikatsstudium CAS DAS der Freien Akademie für Osteopathie in Kooperation mit dem Gesundheitscampus der St. Elisabeth Universität Bratislava Zertifikatsstudium CAS DAS der Freien Akademie für Osteopathie in Kooperation mit dem Gesundheitscampus der St. Elisabeth Universität Bratislava Auch Studieren ohne Abitur ist möglich, wenn Sie zum Beispiel

Mehr

Bachelorstudiengang. Ingenieurpädagogik

Bachelorstudiengang. Ingenieurpädagogik Bachelorstudiengang Ingenieurpädagogik bachelorstudiengang Ingenieurpädagogik Sie möchten zukünftigen Fachkräften Wissen über moderne Technik vermitteln? Sie sehen Ihr späteres Berufsfeld in der beruflichen

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM Freiburg / Köln BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION International Management & Intercultural Competences STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS

Mehr

Heilpädagogik: Entwicklung, Forschung, Leitung

Heilpädagogik: Entwicklung, Forschung, Leitung Heilpädagogik: Entwicklung, Forschung, Leitung Master of Arts berufsbegleitend Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alanus University of Arts and Social Sciences www.alanus.edu Heilpädagogik studieren

Mehr

DATENSCHUTZ UND SICHERHEIT IN INFORMATIONSSYSTEMEN

DATENSCHUTZ UND SICHERHEIT IN INFORMATIONSSYSTEMEN HIER BEGINNT ZUKUNFT WEITERBILDUNG BERUFSBEGLEITEND DATENSCHUTZ UND SICHERHEIT IN INFORMATIONSSYSTEMEN Berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm und weiterbildender Master-Studiengang In einer digitalisierten

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

STUDIENFÜHRER BACHELOR OF ARTS. Kulturwissenschaften. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER BACHELOR OF ARTS. Kulturwissenschaften. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER BACHELOR OF ARTS Kulturwissenschaften Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: B.A. Kulturwissenschaften 2. ABSCHLUSS: Bachelor of Arts 3. REGELSTUDIENZEIT: 6 Semester LEISTUNGSPUNKTE: STUDIENBEGINN

Mehr

Pflege macht Karriere

Pflege macht Karriere Pflege macht Karriere Bildungsangebote für Führungskräfte Ihr Weg zum Erfolg Mit Bildung zum erfolgreichen Handeln Lernen hat weder einen Anfang noch ein Ende. Es ist vielmehr ein lebenslanger Prozess.

Mehr

EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK. Bachelor of Science. Fachbereich 21 MuK Campus Gießen

EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK. Bachelor of Science. Fachbereich 21 MuK Campus Gießen EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK Bachelor of Science Fachbereich 21 MuK Campus Gießen Der Bachelorstudiengang EVENTMANAGEMENT UND -TECHNIK Eventmanager/innen müssen sich in ihrem Berufsalltag sowohl mit der

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

für den Studiengang Technisches Management Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Plauen

für den Studiengang Technisches Management Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Plauen Studienordnung für den Studiengang Technisches Management Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Plauen vom 30.03.2015 Seite 2 Studienordnung für den Studiengang Technisches Management Gemäß

Mehr

12 Credits ECTS. Hochschul-Weiterbildung für die Unternehmenspraxis

12 Credits ECTS. Hochschul-Weiterbildung für die Unternehmenspraxis Hochschul-Weiterbildung für die Unternehmenspraxis 12 Credits ECTS Zielgruppen Die Weiterbildung zum/zur Qualitätsmanager/-in (Univ.) wurde speziell für (angehende) Fach- und Führungskräfte in Unternehmen

Mehr

Informationen zum Bachelor-Studiengang Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual

Informationen zum Bachelor-Studiengang Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual Informationen zum Bachelor-Studiengang Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual In Kooperation mit den Ev. Fachakademien: Gunzenhausen - Nürnberg - Rummelsberg Evangelische Hochschule Nürnberg

Mehr

10 Leitbilder des Studiums in Gerontologie

10 Leitbilder des Studiums in Gerontologie 10 Leitbilder des Studiums in Gerontologie des Instituts für Psychogerontologie der Universität Erlangen-Nürnberg F. R. Lang, S. Engel, H.-J. Kaiser, K. Schüssel & R. Rupprecht Präambel In den vergangenen

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

und auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu reagieren.

und auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu reagieren. Sperrfrist: 29. Mai 2017, 10.00 Uhr Es gilt das gesprochene Wort. Rede des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, beim Spatenstich zum Erweiterungsbau

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 149/2011

PRESSEMITTEILUNG 149/2011 Heidelberg, den 18. Oktober 2011 PRESSEMITTEILUNG 149/2011 Neuer Studiengang Interprofessionelle Gesundheitsversorgung Abiturienten können in Heidelberg nun parallel zur Ausbildung in einem Gesundheitsberuf

Mehr

Bachelor Wirtschaftsrecht

Bachelor Wirtschaftsrecht Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsrecht Akkreditiert durch Wirtschaftsrecht Hochschule für Wirtschaft

Mehr

Studienordnung. Gesundheits- und Sozialmanagement

Studienordnung. Gesundheits- und Sozialmanagement Studienordnung für den Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement vom 1. 10. 2015 in der Fassung vom 1.10. 2017 Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Plauen Auf Grund von 5 Abs. 1 Satz 2

Mehr