Innengekühlte Gleichstrommotoren LSK 2804C SL. Elektrische Kenndaten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Innengekühlte Gleichstrommotoren LSK 2804C SL. Elektrische Kenndaten"

Transkript

1 2804C SL Elektrische Kenndaten Motor IP 23S - Belüftung IC 06 - Isolierstoffklasse H Speisung durch vollgesteuerte Drehstrombrücke Betriebsart 40 S C - Umgebungstemperatur - Gesamtgewicht: 900 kg - Massenträgheitsmoment: 6,9 kg.m 2 Erregerleistung: 5,5 kw - Maximale mechanische Drehzahl: min - P Nenndrehzahl n bei Ankerspannung U n F max. M I η L R 5 U max 260 V 400 V 420 V 440 V 460 V 500 V 600 V ohne Herstellerindex kw min - min - min - min - min - min - min - min - Nm A Erregung mh Ω V ,88,4 0, ,88,4 0, ,89,4 0, ,89,4 0, ,89,4 0, ,90,4 0, ,9,4 0, ,89 0,62 0, ,89 0,62 0, ,89 0,62 0, ,90 0,62 0, ,90 0,62 0, ,90 0,62 0, ,92 0,62 0, ,9 0,43 0, ,9 0,43 0, ,9 0,43 0, ,9 0,43 0, ,92 0,43 0, ,92 0,43 0, ,93 0,43 0, Beispiel: siehe Seite B3.4. P M I η : Nennleistung : Nennmoment : zulässiger Strom bei Dauerbetrieb : Wirkungsgrad L : Induktivität des Motors R : Widerstand des Ankerkreises bei 5 C U max : höchstzulässige Ankerspannung B3.4

2 2804C L Elektrische Kenndaten Motor IP 23S - Belüftung IC 06 - Isolierstoffklasse H Speisung durch vollgesteuerte Drehstrombrücke Betriebsart 40 S C - Umgebungstemperatur - Gesamtgewicht: 900 kg - Massenträgheitsmoment: 6,9 kg.m 2 Erregerleistung: 5,5 kw - Maximale mechanische Drehzahl: min - P Nenndrehzahl n bei Ankerspannung U n F max. M I η L R 5 U max 260 V 400 V 420 V 440 V 460 V 500 V 600 V ohne Herstellerindex kw min - min - min - min - min - min - min - min - Nm A Erregung mh Ω V ,92 0,28 0, ,92 0,28 0, ,92 0,28 0, ,93 0,28 0, ,93 0,28 0, ,93 0,28 0, ,94 0,28 0, ,93 0,9 0, ,93 0,9 0, ,93 0,9 0, ,93 0,9 0, ,94 0,9 0, ,94 0,9 0, ,94 0,5 0, ,94 0,5 0, ,94 0,5 0, ,94 0,5 0, ,94 0,5 0, ,94 0,5 0, ,94 0,55 0, ,94 0,55 0, ,94 0,55 0, ,94 0,55 0, ,94 0,55 0, Beispiel: siehe Seite B3.4. P M I η : Nennleistung : Nennmoment : zulässiger Strom bei Dauerbetrieb : Wirkungsgrad L : Induktivität des Motors R : Widerstand des Ankerkreises bei 5 C U max : höchstzulässige Ankerspannung B3.42

3 Elektrische Kenndaten Option geschlossene Bremse Getrennte Versorgung mit Gleichstrom oder gleichgerichtetem Strom Umgebungstemperatur 40 C Handlüftung - Tachogenerator als Option Bremsen- Baugröße J B M B n a max. P B t 2 t 2 2 t B 2 U B Gewicht typ des Motors 0-3 m 2 kg Nm min - W ms ms ms V kg Ohne Abnutzungsregelung. 2. Rein informative Angaben, diese Zeiten gestatten es, die Bremsen nicht unnötig durch Anlaufverzögerung des Motors abzunutzen. Sie können in Abhängigkeit von dem Luftspalt geringfügig höher liegen. Die Zeiten berücksichtigen auch die Klemmenspannung der Bremsspule. Ausführung für starken Betrieb auf Anfrage. J B : Massenträgheit der Bremse M B : Bremsmoment n a max. : max. zulässige Drehzahl beim Anziehen P B : Leistung der Bremsspule t : Ansprechzeit beim Lösen t 2 : Ansprechzeit beim Anziehen t : Bremszeit B U B : Versorgungsspannung (Gleichstrom oder gleichgerichteter Strom) B3.43

4 Notizen B3.44

5 Konstruktionsbedingte Kenndaten Typ LKS LKS 2804 konstruktionsbedingte Kenndaten Schutzart IP 23S, Schutzart IP 55R (Anschluß an Lüftungsrohre) Fremdbelüftung Einbaulage A, B oder D Fußausführung, Flanschausführung oder Ausführung mit Füßen und Flansch Klemmenkasten Einbaulage B standardmäßiges Hauptwellenende geschlossene Kugellager Rollenlager Auswuchtung gemäß Schwingstärkestufe N Thermofühler PTC Luftdruckwächter Option axialversetzter Fremdlüfter Anbauvorrichtung für die Montage eines Tachogenerators (TG) REO oder ähnliche Lieferung und Montage des standardmäßigen Tachogenerators TG Filter Fremderregung mit 2 Spannungen V (Reihe-Parallelschaltung) Lager mit Nachschmiereinrichtung Klemmenkasten Einbaulage A oder D Erregung 20 V Auswuchtung reduzierte Schwingstärkestufe R Thermofühler PTO oder PTF Abnutzungsüberwachung für Bürsten (potentialfrei) mit Lastverteiler für Reihen mit 2 Bürsten und mehr Sonderwellenende auf Anfrage Option 2. Wellenende Anderer Tachogenerator als der Standardtachogenerator Option Bremse Option Bremse mit Tachogenerator oder Impulsgeber Spezialflansch Luft/Luft-Kühler oder Luft/Wasser-Kühler Ausführung nach anderen Normen als der IEC-Norm B3.45

6 der innengekühlten Gleichstrommotoren - Fußausführung, Flanschausführung (FF) mit Durchgangslöchern oder Ausführung mit Füßen und Flansch in mm auf Detail Wellenende Konfiguration für 2254 bis 2804 Detail Klemmenkasten: 804 bis 2804C Kabelausgang B3.46

7 der innengekühlten Gleichstrommotoren in mm Motoren Typ A AB AC AD B BB C CA G H HA HD HJ I J JA K LB LJ LJA P 22 S L VL M L VL S M VL XVL S M L VL M L VL C M C L C M C L C M C L C M C L C SM C M C SL C L Wellenende Filter Standardflansch Typ D DA E EA F GA O OA RA Z ZA AJ RB LA M N j6 n α S T k6 28 j k6 38 k k6 48 k m6 55 m M/L 60 m6 60 m VL 60 m6 60 m C 60 m6 60 m C 65 m6 65 m C 80 m6 80 m C 00 m6 00 m C 0 m6 0 m Andere Möglichkeiten: siehe Flanschoptionen. 2. Für ein 2. Wellenende: F = 8, GA = 3. B3.47

8 der Wartungsöffnungen bzw. Rohranschlüsse - Belüftung IC 37 in mm - 22 bis 2254C C und 2804C Untere Wartungsöffnungen für Bürsten oder untere Rohranschlüsse Rohranschlüsse: oben und seitlich Rohranschlüsse: oben, seitlich und unten B3.48

9 der innengekühlten Gleichstrommotoren in mm Typ 22 bis 2254C Motoren N/N2 N3/N4 Q Q2 U U2 U3 U4 V V2 V3 V4 W W2 W3 W4 X X2 X3 Y Y2 Y3 Y4 22 S 30 30/ L 30 30/ VL 30 30/ M 30 30/ L 30 30/ VL 30 30/ S 60 30/ M 60 30/ VL 60 30/ XVL 60 30/ S 90 90/ M 90 90/ L 90 90/ VL 90 90/ M L VL C M C L C M C L C M C L Typ 2504 und 2804C Motoren N N2 Q U U2 u u2 V V2 v v2 W W2 X Y Y2 2504C M C L C SM C M C SL C L B3.49

10 der Optionen für innengekühlte Gleichstrommotoren in mm - Zwischenflansch (FF) mit Durchgangslöchern auf IEC- Flanschabmessungen Motor Motor Typ Symbol LA M N n S T Baugröße C LB LJ LJA Baugröße C LB LJ LJA 22-4 FF S M FF L VL FF VL XVL FF M S FF L M FF VL L FF S VL Bremse Typ 450 Typ 530 Typ 60 Typ AE RC R und X W AE RC R und X AE RC R und X 22 und und 804C auf Anfrage auf Anfrage 2004C auf Anfrage auf Anfrage 2254C auf Anfrage auf Anfrage 2504C auf Anfrage auf Anfrage 2804C auf Anfrage auf Anfrage. Siehe der Tachogeneratoren auf der folgenden Seite. B3.50

11 der Optionen für innengekühlte Gleichstrommotoren - Tachogeneratoren in mm REO 444 REO 444R REO 444 L RDC 5 normal verstärkt kompakt Hohlwelle Kollektor 2 Kollektoren Kollektor 2 Kollektoren Kollektor Kollektor Typ R X R X R X R X R X R X , , , , , , , , , Oder gleichwertiger Typ. - Impulsgeber Form des Signals Bohrungen Ausgangsstufen. 22 bis 604: R = 3,5; 804: R = 0,5. - Tachogenerator + Impulsgeber PG CM0 Detail Wellenende Form des Signals 6 Bohrungen Ø 6,5 auf Ø bis 604: R = 283,2; 804: R = 27,2. B3.5

Oberflächengekühlte Gleichstrommotoren MFA - MF Allgemeines

Oberflächengekühlte Gleichstrommotoren MFA - MF Allgemeines Allgemeines Oberflächengekühlte Gleichstrommotoren MFA (Erregung durch Dauermagnete): - Baugröße 56 bis 80, - Leistung 0,06 bis 1,6 kw. MF (Erregerwicklung): - Baugröße 100 und 112, - Leistung 0,45 bis

Mehr

Oberflächengekühlte Gleichstrommotoren LSK IC 416 Allgemeines

Oberflächengekühlte Gleichstrommotoren LSK IC 416 Allgemeines LSK C 416 Allgemeines Oberflächengekühlte Gleichstrommotoren gemäß den Normen EC 34 (- 1, 5, 6, 7, 8, 9, 14), 38, 72, 85, 721-2, 892, 1002 (- 1, 2), SO 281, 1680 (- 1, 2), 8821: - Baugröße 112 bis 180,

Mehr

Drehstrom-Asynchronmotoren oberflächengekühlt LS MV. Anpassungsmöglichkeiten

Drehstrom-Asynchronmotoren oberflächengekühlt LS MV. Anpassungsmöglichkeiten Anpassungsmöglichkeiten Die Motoren der Baureihe LS MV können kombiniert werden mit: Getrieben elektronischen Drehzahlreglern Leroy-Somer bietet zusammen mit den oberflächengekühlten Drehstrom-Asynchronmotoren

Mehr

CPLS. Drehstrom-Asynchronmotoren. Technischer Katalog

CPLS. Drehstrom-Asynchronmotoren. Technischer Katalog 4119 de - 2008.12 / c CPLS Drehstrom-Asynchronmotoren Technischer Katalog Die Baureihe der Asynchronmotoren CPLS mit Schutzart IP23 wurde für Anwendungen mit variablen oder festen Drehzahlen entwickelt,

Mehr

Einphasen-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Allgemeines

Einphasen-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Allgemeines Allgemeines Einphasen-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Reihe LS, gemäß IEC 34, 38, 72. Leistung von 0,09 bis 1,8 kw. Baugrößen von 56 bis 90. 2-, 4- und 6-polig. Versorgungsnetz 230 V +10% -10%, 50

Mehr

Innengekühlte Gleichstrommotoren LSK Allgemeines

Innengekühlte Gleichstrommotoren LSK Allgemeines LSK Allgemeines nnengekühlte Gleichstrommotoren LSK Baugröße 11 bis 80, Leistung bis 560 kw. Einsatzbedingungen Gemäß Norm EC 34, die Standardmotoren können unter folgenden normalen Bedingungen eingesetzt

Mehr

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines

Drehstrom-Asynchronmotoren innengekühlt PLS Allgemeines Allgemeines Innengekühlte Drehstrom-Asynchronmotoren, Baureihe PLS, gemäß IEC 34, 38, 72, Leistung von 11 kw bis 900 kw, Baugrößen von 160 bis 400, 2-, 4-, 6- und 8-polig; 230/400 V oder 400 V, 50 Hz.

Mehr

DREHSTROMMOTOREN. Bremsmoment: 1.7 Nm Nennstrom: 0.05 A Schutzart: IP 44 WECHSELSTROMMOTOREN

DREHSTROMMOTOREN. Bremsmoment: 1.7 Nm Nennstrom: 0.05 A Schutzart: IP 44 WECHSELSTROMMOTOREN 11.1 ATL 10 BSA 10 DATEN DREHSTROMEN Asynchron-Drehstrommotoren, geschlossene Bauart, Käfigläufer dynamisch gewuchtet. Für Linearantrieb Baugröße ATL 10 ist standardmäßig Motor ohne Lüfterrad für Betrieb

Mehr

HUE - Motoren High Efficiency IE2

HUE - Motoren High Efficiency IE2 1 Teil: HUE IE2 Produktkatalog 2012 2 Teil: Hu IE1 und S3 Produktkatalog 2012 Drehstrom / Energiesparmotoren HUE - Motoren High Efficiency IE2 Wirkungsgradklassen nach IEC 60034-30 Energiesparend nach

Mehr

GLEICHSTROMMOTOREN DER M-REIHE FÜR INDUSTRIEBENÜTZUNG

GLEICHSTROMMOTOREN DER M-REIHE FÜR INDUSTRIEBENÜTZUNG EM Brno GmbH. GLEICHSTROMMOTOREN DER M-REIHE FÜR INDUSTRIEBENÜTZUNG GLEICHSTROMMOTOREN DER M-REIHE FÜR INDUSTRIEBENÜTZUNG EINSATZ: Die Motoren dieser Reihe werden in Industrieantrieben und überall dort,

Mehr

Datenblatt. Drehstrommotoren mit Käfigläufer, Graugussgehäuse. Hersteller VEM motors Thurm GmbH Äußere Dresdener Str. 35

Datenblatt. Drehstrommotoren mit Käfigläufer, Graugussgehäuse. Hersteller VEM motors Thurm GmbH Äußere Dresdener Str. 35 Datenblatt Hersteller VEM motors Thurm GmbH Äußere Dresdener Str. 35 08066 ZWICKAU Deutschland Kontakt Mauer Antriebstechnik ohg Rahlstedter Grenzweg 13 22143 Hamburg Tel: +49 (0)40 67045331 Email: service@motor-mauer.de

Mehr

Sonder Ausführungen. Bremse 7/1

Sonder Ausführungen. Bremse 7/1 Bremse Die in den Auswahltabellen angegebenen Drehstrommotoren können auch mit Bremse geliefert werden. Schutzart IP 54 (Standard) Schutzart IP 55 gegen Mehrpreis Die angebaute Einscheiben-Federdruckbremse

Mehr

Getriebemotor Auswahllisten

Getriebemotor Auswahllisten Auswahllisten Information für Getriebemotoren In den Auswahllisten stehen folgende Daten : Leistung P [kw] Getriebe Leistung (Überschrift der Auswahllisten) (siehe Seite 1/9). Abtriebsdrehzahl n 2 [min

Mehr

NFF. Stromag Dessau safety in motion

NFF. Stromag Dessau safety in motion NFF Anwendungen Einsatz als Dock-, Hafen- und Marinekranbremse in salzhaltiger rauer Atmosphäre. Standardmerkmale Spulenkörper mit Spule Buchse Ankerscheibe Bremsflansch Reibbelag Deckel Mitnehmernabe

Mehr

Datenblatt. Drehstrommotoren mit Käfigläufer, Bremsmotoren Bremsentyp Stromag. Hersteller. Kontakt. VEM motors GmbH Carl-Friedrich-Gauß-Straße 1

Datenblatt. Drehstrommotoren mit Käfigläufer, Bremsmotoren Bremsentyp Stromag. Hersteller. Kontakt. VEM motors GmbH Carl-Friedrich-Gauß-Straße 1 Datenblatt 06.07.2015 ER ST ELLT M IT VEM- KAT ALOG, VER SION 7. 40 Hersteller VEM motors GmbH Carl-Friedrich-Gauß-Straße 1 D-38855 Wernigerode Kontakt Mauer Antriebstechnik ohg Rahlstedter Grenzweg 13

Mehr

Motorenreihe Einphasen Wechselstrom

Motorenreihe Einphasen Wechselstrom enreihe Einphasen Wechselstrom line single-phase Eckdaten Key data n s Gehäusematerial Frame material Number of poles Leistung Output 63 bis 100 63 to 100 Aluminium Aluminum 2 und 4 2 and 4 0,12 bis 3

Mehr

LAK Gleichstrommotoren

LAK Gleichstrommotoren LAK Gleichstrommotoren Katalog-2008/11 D LAK 4000 Serie 112-280 1-500 kw 1-700 HP 30-4500 Nm t-telectric.com Inhaltsverzeichnis Einleitung... S. 4 Varianten.... S. 5 Ausführungsangaben.... S. 6 Leistung....

Mehr

IEC-Norm-Motoren. Serie T Ausführung: Dreiphasen. Bauform B3. Serie M Ausführung: Einphasen. Bauform B3

IEC-Norm-Motoren. Serie T Ausführung: Dreiphasen. Bauform B3. Serie M Ausführung: Einphasen. Bauform B3 IEC-Norm-Motoren Serie T Ausführung: Dreiphasen Bauform B3 Serie M Ausführung: Einphasen Bauform B3 Serie T oder M Ausführung: mit Flansch Bauform B14 Druckfehler, Maß- und Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Mehr

Wirkungsgradklasse IE2 und IE3

Wirkungsgradklasse IE2 und IE3 www.hitachi-da.com Drehstrommotore Serie LAMEZ Wirkungsgradklasse IE2 und IE3 Serie LAMEZ Eckdaten und Inhaltsübersicht Motorenreihe 1TZ9 (0,55 230 KW / BG 80 315) Baugrößen 80 bis 315 Gehäusematerial

Mehr

LSRPM - UNIDRIVE SP für Synchronmotoren mit Permanentmagneten 0,75 bis 400 kw

LSRPM - UNIDRIVE SP für Synchronmotoren mit Permanentmagneten 0,75 bis 400 kw 4176 de - 04.08 / a Permanent Magnet Solutions LSRPM - UNIDRIVE SP für Synchronmotoren mit Permanentmagneten 0,75 bis 400 kw Auswahlhilfe Ein modulares Angebot LS SOFT Software + Kabel RS485 oder USB/RS3

Mehr

Wirkungsgradklasse IE2, IE3 und IE4

Wirkungsgradklasse IE2, IE3 und IE4 www.hitachi-da.com Drehstrommotore Serie LAMEZ Wirkungsgradklasse IE2, IE3 und IE4 Serie LAMEZ Eckdaten und Inhaltsübersicht Motorenreihe 1TZ9 (2,2 230 kw / BG 100 315) Baugrößen 100 bis 315 Aluminium

Mehr

Kombination Drehgeber und Tachogenerator kombiniert Vollwelle mit EURO-Flansch B Impulse pro Umdrehung

Kombination Drehgeber und Tachogenerator kombiniert Vollwelle mit EURO-Flansch B Impulse pro Umdrehung Merkmale Kompaktes, robustes Druckguss-Gehäuse Flanschdose mit Metall-Rundsteckverbinder EURO-Flansch 10, Vollwelle ø11 mm Temperaturkompensation der Tachospannung serienmässig 10...60 mv pro U/min Optional

Mehr

Motorenreihe Einphasen Wechselstrom

Motorenreihe Einphasen Wechselstrom Einphasen Wechselstrommotorensingle phase motors enreihe Einphasen Wechselstrom line single-phase Eckdaten Key data n s Gehäusematerial Frame material Number of poles Leistung Output 63 bis 100 63 to 100

Mehr

Getriebemotoren "Serie2" Technische Information. Inhalt. Stand:

Getriebemotoren Serie2 Technische Information. Inhalt. Stand: Getriebemotoren "Serie2" Technische Information Stand: 05.03.04 Inhalt Einführung Typenbezeichnung 2 Bauformen / Einbaulagen 3 Schmierstoffmengen 3 Antriebsauswahl 4 Stirnradgetriebemotoren G Ausführungen

Mehr

IE3 Drehstrommotoren

IE3 Drehstrommotoren Reform Elektromotoren IE3 Drehstrommotoren Reform Elektromotorenbau Telefon : + 49 (0) 36969 / 550 0 Vertriebs GmbH Telefax : + 49 (0) 36969 / 550-550 Borntalstr. 11 Internet : www.reform-emb.de D 36460

Mehr

Dyneo Antriebssysteme. Frequenzumrichter Powerdrive F300 Synchronmotoren mit Permanentmagneterregung LSRPM 1,1 kw bis 250 kw

Dyneo Antriebssysteme. Frequenzumrichter Powerdrive F300 Synchronmotoren mit Permanentmagneterregung LSRPM 1,1 kw bis 250 kw Dyneo Antriebssysteme Frequenzumrichter Powerdrive F300 Synchronmotoren mit Permanentmagneterregung LSRPM 1,1 kw bis 250 kw Baureihe Powerdrive F300 1,1 kw bis 2,8 MW Frequenzumrichter in Schutzart IP20

Mehr

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern Hinweise zu den Auswahltabellen.1 Hinweise zu den Auswahltabellen Beispiel Auswahltabelle AM n e = 1400 1/min 80 Nm i n a M a max F Ra ϕ (/R) AM [1/min] [Nm] [N] [ ' ] 3 1 80 90 100 11 13S/M 13ML 5.31

Mehr

Drehstrom-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Allgemeines

Drehstrom-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Allgemeines Allgemeines Drehstrom-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Reihe LS, gemäß IEC 34, 38, 72 eintourig: Leistung von 0,09 bis 160 kw, Baugröße von 56 bis 315, 2-, 4-, 6-, 8-polig; oder 400 V, 50 Hz. polumschaltbar:

Mehr

Bürstenbehaftete Motoren

Bürstenbehaftete Motoren DC-Motoren Bürstenbehaftete Motoren Unser Standardprogramm an bürstenbehafteten Motoren erstreckt sich derzeit über sechs Baureihen. Diese Baureihen sind die Grundlage für vielseitige Applikations lösungen

Mehr

Bestellung. Sonderausführungen der Motoren. Orientierung

Bestellung. Sonderausführungen der Motoren. Orientierung Bestellung Bei einer Anfrage oder Bestellung bitten wir die folgenden Punkte anzugeben: Menge Baugröße Nennleistung in KW Drehzahl Bauform Nennspannung und Frequenz Gewünschte Sonderausführung oder Extras

Mehr

LAGERABVERKAUF. Einzelstücke & Restposten. Kontaktieren Sie uns! Stand November Verkaufsinnendienst:

LAGERABVERKAUF. Einzelstücke & Restposten. Kontaktieren Sie uns! Stand November Verkaufsinnendienst: LAGERABVERKAUF Einzelstücke & Restposten Stand November 2016 Verkaufsinnendienst: Kontaktieren Sie uns! Ing. Martin Danis @: danis@spoerk.at Tel: +43 2252 711 10 16 Ing. Christian Heimhilcher @: heimhilcher@spoerk.at

Mehr

Serie MTS und MTB. Serie MTS: Stepper-Motor Nema 23 oder 24 Serie MTB: Brushless-Motor 100, 400 und 750 W

Serie MTS und MTB. Serie MTS: Stepper-Motor Nema 23 oder 24 Serie MTB: Brushless-Motor 100, 400 und 750 W C_Electrics > 206 > Elektromotoren Elektromotoren Serie MTS und MTB Neu Serie MTS: Stepper-Motor Nema 23 oder 24 Serie MTB: Brushless-Motor 00, 400 und 750 W Hohe Dynamik Gebremst oder ungebremst Einseitige

Mehr

Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall

Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall beim Betrieb im Nennpunkt Dieser Bericht behandelt die thermischen Auswirkungen von geregelten Drehstrommotoren der Typen MH / MD / MF am Umrichter,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Gleichstrom Nebenschlussmotoren GN N

Inhaltsverzeichnis. Gleichstrom Nebenschlussmotoren GN N be in motion be in motion Gleichstrom- Nebenschlussmotoren GN...N 100-200 Inhaltsverzeichnis 1. Gleichstrom-Nebenschlussmotoren GN N 100-200 5 1.1. Allgemeine technische Daten... 5 1.2. Allgemeine Sicherheitshinweise...

Mehr

Bürstenlose Synchron-Servomotoren MISD5.xx

Bürstenlose Synchron-Servomotoren MISD5.xx Bürstenlse Synchrn-Servmtren MISD5.xx Die neuen bürstenlsen Servmtren der Serie MISD5.xx vn Mattke sind permanentmagneterregte Synchrn-Mtren mit flgenden Eigenschaften: Leistungsbereiche vn 0,2 bis 70

Mehr

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH Spielarme Planetengetriebe, Übersetzungen i = 3 bis 100 Nenn-Abtriebsdrehmoment 5,2 bis 320 Nm, Spitze bis 450 Nm Verdrehspiel

Mehr

2 Wichtige Hinweise Tabellen und Maßblätter

2 Wichtige Hinweise Tabellen und Maßblätter Wichtige Hinweise Tabellen und Maßblätter Geometrisch mögliche Kombinationen Wichtige Hinweise Tabellen und Maßblätter.1 Geometrisch mögliche Kombinationen Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche

Mehr

Tachogeneratoren. Gehäuse ø95 mm, lagerlose Ausführung GTB 9. Merkmale. Kurze Reaktionszeit Leerlaufspannung mv pro U/min

Tachogeneratoren. Gehäuse ø95 mm, lagerlose Ausführung GTB 9. Merkmale. Kurze Reaktionszeit Leerlaufspannung mv pro U/min Tachogeneratoren Einseitig offene Hohlwelle 12-16 mm oder Konuswelle 17 mm (1:10) Gehäuse 95 mm, lagerlose Ausführung Merkmale Kurze Reaktionszeit 10...60 mv pro U/min Einseitig offene Hohlwelle 12-16

Mehr

IE4-SYNCHRONMOTOREN SUPER PREMIUM EFFICIENCY

IE4-SYNCHRONMOTOREN SUPER PREMIUM EFFICIENCY Intelligent Drivesystems, Worldwide Services IE4-SYNCHRONMOTOREN SUPER PREMIUM EFFICIENCY PRODUKTINFORMATION IE4-MOTOREN 1,1 5,5 kw TI60-0001 NORD IE4 SYNCHRONMOTOR Information Hocheffiziente IE4-Motoren

Mehr

Gleichstrommotoren - Technik

Gleichstrommotoren - Technik Gleichstrommotoren - Technik Gleichstrommotoren - Technik Obwohl konven onelle Gleichstrommotoren in den letzten Jahrzenten mehr und mehr von modernen bürstenlosen DCund AC-Motoren mit elektronischer Ansteuerung

Mehr

AC SQUARE-MOTOREN. Rechteckige Drehstrommotoren

AC SQUARE-MOTOREN. Rechteckige Drehstrommotoren C SQURE-MOTOREN Rechteckige Drehstrommotoren Katalog-2009/12 E ntriebstechnik Tel: 0043 6225 28199 Ing. Probst GmbH & Co KG Fax 0043 6225 28198 Bahnweg 7 Mail: probst@turbo.at 5301 Eugendorf www.emotore.at

Mehr

INKREMENTAL-DREHIMPULSGEBER GEMEINSAME TECHNIK FÜR HOHL- UND VOLLWELLE

INKREMENTAL-DREHIMPULSGEBER GEMEINSAME TECHNIK FÜR HOHL- UND VOLLWELLE INKREMENTAL-DREHIMPULSGEBER GEMEINSAME TECHNIK FÜR HOHL- UND VOLLWELLE Typ HTP 96/000... S4 Die inkrementalen Drehimpulsgeber von Esters arbeiten nach dem Prinzip der fotoelektrischen Abtastung feiner

Mehr

Synchron-Reluktanzmotor. KSB SuPremE A. Baureihenheft

Synchron-Reluktanzmotor. KSB SuPremE A. Baureihenheft KSB SuPremE A Baureihenheft Impressum Baureihenheft KSB SuPremE A KSB Aktiengesellschaft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt,

Mehr

Compact Line. Federdruck-Einscheibenbremse H A00

Compact Line. Federdruck-Einscheibenbremse H A00 Compact Line Federdruck-Einscheibenbremse 76 13106H00 76 13113A00 Compact Line Industrial Drive Systems Die Welt von Kendrion Industrial Drive Systems Kendrion Der Bremsenexperte Als Lösungsanbieter entwickelt,

Mehr

Drehstrom-Asynchron- Bremsmotoren

Drehstrom-Asynchron- Bremsmotoren Drehstrom-Asynchron- Bremsmotoren Produktbeschreibung VEM motors GmbH Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung 3 Gegenüberstellung der Bremsmotorenausführungen 4 Aufbau und Funktion 5 Modifikationen 7 Anschlußschaltbilder

Mehr

8 Wichtige Hinweise Tabellen und Maßblätter

8 Wichtige Hinweise Tabellen und Maßblätter Geometrisch mögliche Kombinationen.1 Geometrisch mögliche Kombinationen Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche Kombinationen von Getrieben und Drehstrom- (brems)motoren geometrisch möglich sind.

Mehr

Servomotoren SMH- / MH- Motoren

Servomotoren SMH- / MH- Motoren Servomotoren SMH- / MH- Motoren Katalog: 190-061011 N5 / DE Version 5, Januar 2005 Synchron-Servo-Motoren von Parker SMH- / MH- Motorenreihe Die von Parker Hannifin EME entwickelten und hergestellten Motorenreihen

Mehr

Baureihe S. S+R automation systems GmbH S+R

Baureihe S. S+R automation systems GmbH S+R Baureihe S Kennzeichnend für die Baureihe S ist die Verwendung von Schneckengetrieben, an die Drehstrommotore, Gleichstrommotore, Servomotore oder Schchrittmotore angebaut werden können. Es werden zwei

Mehr

IE4-SYNCHRONMOTOREN SUPER PREMIUM EFFICIENCY

IE4-SYNCHRONMOTOREN SUPER PREMIUM EFFICIENCY Intelligent Drivesystems, Worldwide Services IE4-SYNCHRONMOTOREN SUPER PREMIUM EFFICIENCY PRODUKTINFORMATION IE4-MOTOREN 1,1 5,5 kw TI60-0001 SYNCHRONMOTOR Information Hocheffiziente IE4-Motoren Die Norm

Mehr

Übung Grundlagen der Elektrotechnik B

Übung Grundlagen der Elektrotechnik B Übung Grundlagen der Elektrotechnik B Aufgabe 1: Rotierende Leiterschleife Betrachtet wird die im folgenden Bild dargestellte, in einem homogenen Magnetfeld rotierende Leiterschleife. Es seien folgende

Mehr

Schnelle Lieferung. Anschlüsse. C. AA+BB+00 ~ ~ ~ 1. Kabel tangential radial M12 8p CCW. M23 12p CCW

Schnelle Lieferung. Anschlüsse. C. AA+BB+00 ~ ~ ~ 1. Kabel tangential radial M12 8p CCW. M23 12p CCW PROGRAMMIERBARER INKREMENTAL- DREHGEBER DURCHGANGSHOHLWELLE FÜR INDUSTRIEANWENDUNGEN Programmierbarer optischer Inkremental- mit 1 bis 65.536 Impulsen pro Umdrehung Per USB programmierbar, ohne zusätzliche

Mehr

Käfigläufer Motoren für Niederspannung. TMC Serie THE NEW POWER GENERATION

Käfigläufer Motoren für Niederspannung. TMC Serie THE NEW POWER GENERATION Käfigläufer Motoren für Niederspannung TMC Serie THE NEW POWER GENERTION UniTec ieferprogramm Niederspannungsmotoren - Käfigläufermotoren - Schleifringläufermotoren - Hebezeugmotoren - Getriebemotoren

Mehr

3 eingebaute Temperaturfühler 69,00 69,00 69,00 69,00 69,00 69,00 69,00 75,00 75,00 111,00 111,00 125,00 138,00 145,00 156,00

3 eingebaute Temperaturfühler 69,00 69,00 69,00 69,00 69,00 69,00 69,00 75,00 75,00 111,00 111,00 125,00 138,00 145,00 156,00 Preisliste 2014 Alle Preise in zzgl. gesetzl. USt. Mehrpreise bei Sonderausführungen und Ersatzteile der unten stehende Elektromotoren Baugröße 56 63 71 80 90 100 112 132 160 180 200 225 250 280 315 Flansch

Mehr

Servomotoren mit Planetengetriebe

Servomotoren mit Planetengetriebe Servomotoren mit Planetengetriebe Einleitung Als Erweiterung des Servomotoren-Baukastens HeiMotion Premium wird die komplette Motoren-Baureihe durch kompakte Direktanbaugetriebe von 40mm bis 100mm ergänzt.

Mehr

EC-Motoren. Bürstenlose Motoren

EC-Motoren. Bürstenlose Motoren EC-Motoren Bürstenlose Motoren Die bürstenlosen Antriebe der ECM-Baureihe (ECM = Electronically Commutated Motor Elektronisch kommutierter Motor) sind in den Standardversionen bei KAG ab Lager erhältlich.

Mehr

70 (1 Stufig) / 97 (2 Stufig) * 30 * 25 *

70 (1 Stufig) / 97 (2 Stufig) * 30 * 25 * MRP 050 Untersetzung 5 7 10 16 0 5 35 0 50 70 100 Nenn / max. drehzahi MIN-1 000 / 6 000 (Für höhere Drehzahlen bitten wir um Rücksprache) Nennleistung Kw 0.67 0.5 0.9 0.1 0.1 0.13 0.13 0.08 0.0 0.0 0.0

Mehr

Effizienz Cantoni 3Ph-Motoren

Effizienz Cantoni 3Ph-Motoren O ptimale Effizienz Cantoni 3Ph-Motoren D i e Z u k u n f t e f f i z i e n t e r Te c h n o l o g i e n Ökonomie und Ökologie Energieeffizienz mit Know-how von Cantoni. Die Energiesparmotoren von Cantoni

Mehr

Hohe Stromstärke Bi-Niveau

Hohe Stromstärke Bi-Niveau Dicht V dicht Schutzart IP 67 Nenn-Schaltleistungen von, bis A bei 5 V AC Mindest-Schaltleistung ma bei V DC Betriebstemperatur von - bis +5 C Große Auswahl an Betätigungszubehör für verschiedene Befestigungspositionen

Mehr

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH Spielarme Planetengetriebe, Übersetzungen i = 3 bis 100 Nenn-Abtriebsdrehmoment 27 bis 1800 Nm, Spitze bis 2880 Nm Verdrehspiel

Mehr

hamotic pro Datenblatt

hamotic pro Datenblatt hamotic pro Datenblatt Mechanische Ausführung Schutzart Die Motoren werden standardmäßig in Schutzart IP ausgeführt. Sie können aber auch in höheren Schutzarten geliefert werden. Bauformen nach DIN EN

Mehr

Planetengetriebe PD 085

Planetengetriebe PD 085 Lagertypen für Groschopp- / Yaskawa-Motoren Planetengetriebe PD 085 M 2 bis 58 Nm Modernes, glattes Kompaktgetriebe Spielarme Planetengetriebe für AC-, DC-, Servo- und Schrittantriebe (bis n- 19 mm) hohes

Mehr

Drehmomentaufnehmer Typ DRFS 1/4

Drehmomentaufnehmer Typ DRFS 1/4 messtechnik Drehmomentaufnehmer Typ DRFS 1/4 mit Sechskantantrieb für die Kraftfahrzeug,- Prüfstands- und Montagetechnik, für Impulswerkzeuge geeignet Er zeichnet sich durch folgende besondere Merkmale

Mehr

IE3 Motoren. Multimount. IE3 Drehstrommotoren bis 200 kw Multimounting bis BG 280 Maßblätter. bis BG 280

IE3 Motoren. Multimount. IE3 Drehstrommotoren bis 200 kw Multimounting bis BG 280 Maßblätter. bis BG 280 02 03 / 2013 Multimount bis BG 280 IE3 Motoren IE3 Motoren IE3 Drehstrommotoren bis 200 kw Multimounting bis BG 280 Maßblätter Wir sind EMZ Das Unternehmen Dank über 60 Jahren Erfahrung und Know-How im

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Normen. Allgemeines. Umrechnungen und Formeln. Anschlussbezeichnungen. Bauformen. Mechanische Schutzarten.

Inhaltsverzeichnis. Normen. Allgemeines. Umrechnungen und Formeln. Anschlussbezeichnungen. Bauformen. Mechanische Schutzarten. Inhaltsverzeichnis Normen A Allgemeines Umrechnungen und Formeln Anschlussbezeichnungen Bauformen Mechanische Schutzarten A1 A2 A3 A4 A5 Auswahlmerkmale B Typenbezeichnung Anfrage-/Bestellblatt B1 B2 Elektrische

Mehr

SM2-IE2 - SM3-IE3. Drehstrom-Asynchronmotoren

SM2-IE2 - SM3-IE3. Drehstrom-Asynchronmotoren SMIE SM3IE3 DrehstromAsynchronmotoren 1 QS QE Q3E Allgemeines: DrehstromAsynchronmotoren, Grauguss Gehäuse Hoher IE / Premium IE3 Die Norm IEC 60034 vereinheichtlicht die Effizienzklassen weltweit und

Mehr

Rotationsmodule RE RE-50 & RE-75

Rotationsmodule RE RE-50 & RE-75 Inhaltsverzeichnis RE Rotationsmodule RE & Rotationsmodule RE Zubehör RE Seite Handhabungstechnik HT Komponenten greifen/drehen afag.com afag.com Handhabungstechnik HT Komponenten greifen/drehen Rotationsmodule

Mehr

ECA-Motor ECA ebm-papst St.Georgen

ECA-Motor ECA ebm-papst St.Georgen ECA 18.08 Dynamisch gewuchteter Rotor mit 8-poligem Neodym-Magnet. ebm-papst St.Georgen Typ ECA 18.08 Nennspannung (UBN) V DC 24 Nenndrehzahl (nn) min -1 6 000 Nennmoment (MN) mnm 16 Nennstrom (IBN) A

Mehr

Réf D / a Diese Hinweise sind an den Endanwender weiterzuleiten. GN a

Réf D / a Diese Hinweise sind an den Endanwender weiterzuleiten. GN a Réf. 3308 D - 4.33 / a - 12.99 Diese Hinweise sind an den Endanwender weiterzuleiten Bremse FMC Inbetriebnahme und Wartung GN 0030 02 a Bremse FMC VORBEMERKUNG Diese Bremse wurde für einen Einsatz mit

Mehr

SFR - Industrierelais

SFR - Industrierelais SFR - Industrierelais Das SFR-Industrierelais SFR-Industrierelais sind die idealen Relais für den Steuerungsbau. Eine einfache Konstruktion garantiert die Sicherheit dieser Relais, die grossen Kontaktnieten

Mehr

REOHM Baureihe 155 Max. Dauerleistung: W

REOHM Baureihe 155 Max. Dauerleistung: W Beschreibung Die Widerstände der Baureihe REOHM 155 sind durch die hohe Schutzklasse bis zu IP66 besonders geeignet für aggressive Umgebungen. Alle Widerstände der REOHM-Reihe erreichen durch Füllung von

Mehr

Typ LC1-F ( A) Steuerstromkreis: Wechselspannung oder Gleichspannung. Gemäß VDE 0110 Gruppe C V 1500

Typ LC1-F ( A) Steuerstromkreis: Wechselspannung oder Gleichspannung. Gemäß VDE 0110 Gruppe C V 1500 Schütze Auswahlkriterien: Seite 24003/2 24007/3 Geräteauswahl: Seite 25008/2, 25008/3 Abmessungen: Seite 25011/2, 25011/3 Schaltpläne: Seite 25011/7 Typ LC1-F (185 800 A) Steuerstromkreis: Wechselspannung

Mehr

IEC-ASYNCHRONANTRIEBE. Ihr Partner für maßgeschneiderte Antriebslösungen.

IEC-ASYNCHRONANTRIEBE. Ihr Partner für maßgeschneiderte Antriebslösungen. IEC-ASYNCHRONANTRIEBE www.elra.at IEC-Asynchronantriebe xxx Asynchronmotor Serie M + Schneckengetriebe NM Motoren dreiphasig 230/400V/50Hz 4-polige Ausführung (1400 Upm) geschlossene Bauart aussenbelüftet,

Mehr

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern Geometrisch mögliche Kombinationen Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern.1 Geometrisch mögliche Kombinationen.1.1 Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche Kombinationen von Getrieben

Mehr

Stromag Dessau safety in motion 4 BZFM

Stromag Dessau safety in motion 4 BZFM 4 BZFM Anwendungen Einsatz im Off-shore Bereich: auf Deck an Spillwinden, Ankerwinden, Bordkranen, Ladewinden und Netzwinden unter schwierigen klimatischen Bedingungen. Standardmerkmale Spulenkörper mit

Mehr

Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034

Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Technische liste IE2 Drehstrom-Motoren Technische Daten... 3 IE2-Drehstrom-Motoren e... 7 IE2-Drehstrom-Motoren e (progressiv)...

Mehr

Wenn Zuverlässigkeit

Wenn Zuverlässigkeit Wenn Zuverlässigkeit zählt Flachgetriebemotoren für die Fördertechnik: Energieeffizient Langlebig Kompakt www.abm-antriebe.de Flachgetriebe FGA 283 Moderne und effiziente Antriebstechnik für die Fördertechnik

Mehr

Hubspindelantriebe. Baureihe Mini.

Hubspindelantriebe. Baureihe Mini. 48 Hubspindelantriebe. Baureihe. Hubspindelantriebe Die Hubspindelantriebe der Reihe zeichnen sich, verglichen mit ihrer Leistung, durch eine besonders kompakte Bauform aus. Deshalb sind sie überall dort

Mehr

DC STIRNRADGETRIEBEMOTOREN

DC STIRNRADGETRIEBEMOTOREN DC MOTOREN DC STIRNRADGETRIEBEMOTOREN Ø 27 mm bis 43 mm.25 W bis13 W SDC2718 Ø27 mm Kohlebürsten.25W Seite 3 SDC273 Ø27 mm Kohlebürsten.75W Seite 4 INHALTSVERZEICHNIS SD339 Ø3 mm Kohlebürsten 4W Seite

Mehr

Drehstrommotoren für Ofeneinsatz ohne Hitzeschild und Zwischenlüfter

Drehstrommotoren für Ofeneinsatz ohne Hitzeschild und Zwischenlüfter Drehstrommotoren für Ofeneinsatz ohne Hitzeschild und Zwischenlüfter DE11206M22K5421 D A T E N B L A T T Drehstrom-Motoren für Ofeneinsatz Typ: DE 112/6 M Leistung: [kw] 2,2 Drehzahl: [U/min] 1000 Spannung:

Mehr

Stromag Dessau safety in motion BZFM V7

Stromag Dessau safety in motion BZFM V7 Anwendungen Bremsenserie zur Montage an Standardelektromotoren als allgemeine Industriebremse. Standardmerkmale Spulenkörper mit Spule Reibbelagträger Reibbelag Stellring Einstellschrauben Ankerscheibe

Mehr

POWER LINE. leistungsstarke Druckluftmotoren von 1,6 bis 18 kw. ATEX-konform. niedriges Leistungsgewicht langlebig zuverlässig hohes Startmoment

POWER LINE. leistungsstarke Druckluftmotoren von 1,6 bis 18 kw. ATEX-konform. niedriges Leistungsgewicht langlebig zuverlässig hohes Startmoment Schraubtechnik Automation Druckluftmotoren Druckluftwerkzeuge POWER LINE leistungsstarke Druckluftmotoren von 1,6 bis 18 kw Das hohe Startmoment bei unerreicht niedrigem Leistungsgewicht, die robuste und

Mehr

MOLL-MOTOR GesmbH A-2000 Stockerau, Industriestrasse 8 Tel.: 02266/63421-0 Fax DW 80 e-mail: office@mollmotor.at, Internet: http://www.mollmotor.

MOLL-MOTOR GesmbH A-2000 Stockerau, Industriestrasse 8 Tel.: 02266/63421-0 Fax DW 80 e-mail: office@mollmotor.at, Internet: http://www.mollmotor. DREHSTROM KÄFIGLÄUFERMOTOREN Serie MIB Symbol photo MOLL-MOTOR MOLL-MOTOR GesmbH A-2000 Stockerau, Industriestrasse 8 Tel.: 02266/63421-0 Fax DW 80 e-mail: office@mollmotor.at, Internet: http://www.mollmotor.at

Mehr

Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034

Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Technische liste IE2 Drehstrom-Motoren Technische Daten... 3 IE2-Drehstrom-Motoren e... 7 IE2-Drehstrom-Motoren e (progressiv)...

Mehr

Stirnrad-Getriebemotoren BEGE Typ G & M. Your drive, our (trans)mission. BEGE Power Transmission

Stirnrad-Getriebemotoren BEGE Typ G & M. Your drive, our (trans)mission. BEGE Power Transmission Stirnrad-Getriebemotoren BEGE Typ G & M BEGE Power Transmission Anton Philipsweg 30 2171 KX Sassenheim Niederlande T: +31 252-220 220 E: bege@bege.nl W: www.bege.nl Your drive, our (trans)mission Allgemeine

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos-D 50/1-16

Datenblatt: Wilo-Stratos-D 50/1-16 Datenblatt: Wilo-Stratos-D 5/1-16 Kennlinien Δp-c (constant) H/m 16 v 2 4 6 p-c 8m/s Wilo-Stratos-D 5/1-16 1~23 V - DN 5 + p/kpa 16 Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß

Mehr

TREICHL-ATM Electronic, Auf der Bült 10-12, MÖNCHENGLADBACH Tel. +49 (0) Fax. +49 (0)

TREICHL-ATM Electronic, Auf der Bült 10-12, MÖNCHENGLADBACH Tel. +49 (0) Fax. +49 (0) TREICHL-ATM Electronic, Auf der Bült 0-, 49 MÖNCHENGLADBACH Tel. 49 (0) 94 Fax. 49 (0) 947 www.relays.de Relais und Zubehör Baureihen RJ TREICHL-ATM Electronic, Auf der Bült 0-, 49 MÖNCHENGLADBACH Tel.

Mehr

Schneckengetriebe 1-stufig

Schneckengetriebe 1-stufig 1-stufig Typ NA, NH, FA, FH Allgemeine Beschreibung Das Norm-Schneckengetriebe gewährleistet dem Konstrukteur eine dauerhafte und elegante Lösung seiner Antriebsprobleme. Die allseitigen Anbaumöglichkeiten

Mehr

Hochspannungs-Drehstrom-Asynchronmotoren. Standardausführung Typenreihe DKC...

Hochspannungs-Drehstrom-Asynchronmotoren. Standardausführung Typenreihe DKC... vom 13.03.00, Seite 1/2 Hochspannungs-Drehstrom-Asynchronmotoren Standardausführung Typenreihe DKC... Standards DIN EN 60 034, IEC 34 Elektrische Daten Spannung 6 kv ± 5% Frequenz 50 Hz ± 2% Einsatzbedingungen

Mehr

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH www.esr-pollmeier.de

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH www.esr-pollmeier.de Standard-Planetengetriebe, Übersetzungen i = 3 bis 512 Nenn-Abtriebsdrehmoment 5 bis 800 Nm, Spitze bis 1280 Nm Verdrehspiel

Mehr

Synchronmotoren. Synchronmotoren

Synchronmotoren. Synchronmotoren Synchronmotoren Synchronmotoren von Berger Lahr sind robust und arbeiten präzise. Die Motoren können an einem 50 Hz oder 60 Hz Wechselspannungsnetz ohne zusätzliche Ansteuerelektronik betrieben werden.

Mehr

Motoren und Getriebe vom Profi. Elektromotoren. Getriebe

Motoren und Getriebe vom Profi. Elektromotoren. Getriebe Elektromotoren Getriebe Elektromotoren Standardmotoren Polumschaltbare Motoren Drehstrom-Asynchron-Motoren Energieklasse IE 2 Leistungen: von 0,75-315 kw Drehzahlen: 3000, 1500, 1000 upm Motoren ab 7,5

Mehr

Getriebemotoren für Elektro-Hängebahnen Reihe BM. Edition 03/14. Seite. Typenbezeichnungen

Getriebemotoren für Elektro-Hängebahnen Reihe BM. Edition 03/14. Seite. Typenbezeichnungen Edition 0/ - Seite Aufbau der Typenbezeichnung Elektro-Hängebahn Reihe BM Beschreibung der Ausführungsvarianten Allgemeiner Aufbau www.bauergears.com 0 www.bauergears.com Bauer-Elektro-Hängebahngetriebemotor

Mehr

c - Maschinenkonstante φ - Erregerfluß

c - Maschinenkonstante φ - Erregerfluß Fachhochschule Jena Fachbereich Elektrotechnik Prof. Dr. Dittrich Elektrische Antriebe Versuch 1 - Grundlagen / ET, FT, MB: Gleichstrom Kommutatormaschine 1. Versuchsziel Kennenlernen der Belastungscharakteristik

Mehr

EINLEITUNG MOTORENAUFBAU

EINLEITUNG MOTORENAUFBAU AUTRIA EINLEITUNG FFD bietet eine große Palette von Elektromotoren in Niederspannung als Einphasen- und Dreiphasenwechselstromkäfigläufermotoren an. Alle otoren sind IO 9001-zertifiziert. Die Dreiphasenwechselstrommotoren

Mehr

Übungsblatt: Arbeit oder Energie und Leistung

Übungsblatt: Arbeit oder Energie und Leistung Übungsblatt: Arbeit oder Energie und Leistung 1.) Zeichnen Sie das Schema der Messschaltung, mit der Sie die elektrische Leistung eines Gleichstrommotors (24V) mit Hilfe eines Wattmeters messen. 2.) 3

Mehr

STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN.

STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN. MESSKO MFloC STRÖMUNGSWÄCHTER BESTELLANGABEN. MESSKO INSTRUMENTS MESSKO MFloC -Serie Strömungswächter Kühlmedium Isolieröl (mineralisch) nach IEC 60296 Wasser Isolieröl (alternativ) *) *) Für alternatives

Mehr

CNW M 933 Dreiphasen-Sinusfilter

CNW M 933 Dreiphasen-Sinusfilter Beschreibung Sinusförmiger Ausgangsstrom Kosten sparen und problemloser Betrieb. Sinusfilter in vergossener Ausführung sind speziell für raue Umgebungsbedingungen entwickelt und bieten einen sehr guten

Mehr

Maße ohne Toleranzangabe unverbindlich / Dimensions are in mm and for reference only / Cotes d encombrement (en mm)

Maße ohne Toleranzangabe unverbindlich / Dimensions are in mm and for reference only / Cotes d encombrement (en mm) Bürstenloser-AC-Gehäuse-Motoren Brushless AC-Motors-Housed BGKxx VOLKSSERVO Maße ohne Toleranzangabe unverbindlich / Dimensions are in mm and for reference only / Cotes d encombrement (en mm) Typ a b c

Mehr

M SERIES. Elektromotoren

M SERIES. Elektromotoren M Elektromotoren Produktreihe M Diese Motoren sind die effizienteste und ökonomischste Möglichkeit, wenn Bedarf an Antrieben mit Wechselstrom besteht. Die Drehstrommotoren sind in Übereinstimmung mit den

Mehr