Erwartete Entwicklungen der LED Gestern heute - morgen Dr. Peter Blattner METAS

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erwartete Entwicklungen der LED Gestern heute - morgen Dr. Peter Blattner METAS"

Transkript

1 Inhalt 1. Historischer Abriss 2. Funktionsprinzip 3. Eigenschaften 4. Zukunft LED (light-emitting diode) - Licht-emittierende Diode Leuchtdiode - Lumineszenz Diode Erwartete Entwicklungen der LED Gestern heute - morgen Dr. Peter Blattner METAS Googe search «LED» METAS «First light» Oleg Vladimirovich Losev 1907 : Henry Joseph Round - entdeckt die Elektrolumineszenz durch Anlegen einer Spannung an einen Siliciumcarbidkristall (SiC) : Beobacht ein schwaches Licht wenn man Strom durch eine Gleichrichterdiode (Radioempfänger) fliessen lässt. ->Entdeckung der Elektrolumineszenz (Siliziumcarbid, SiC) -> «Kalte Entladung» Später erklärt er das Phänomen mit Hilfe der Quantenphysik (Einstein) und spricht vom «inversen photoelektrischer Effekt» Michael T. Lippert, METAS Losev, O. V. Phil. Mag. 6, (1928). METAS

2 1955 bis 1990: «Amerikanische» Epoche Die Entdeckung der blauen LED 1955 Rubin Braunstein. Radio Corporation of America : IR-LED (GaAs, ) 1962 Nick Holonyak, Jr. of General Electric and Robert Hall: rote LED (GaAsP, ) Hewlett-Packard: effizientere rote LED 1972 M. George Craford (Student von Holonyak) : effizientere orange LED & rote LED 1974 Thomas Brandt (Fairchild Optoelectronics): fabrication «chip» 1990 orange, gelb, grün GaAsP,GaP, 1993 Shuji Nakamura, Nichia Corporation (Japan) InGaN: Indiumgalliumnitrid «Eine der wichtigsten Entdeckungen im Bereich Halbleitermaterialphysik der letzten Jahre!!» Es ist die Basis für weisses Licht, Anzeigen (Displays), blaue Laserdioden, Blu-Rays METAS METAS LED: Halbleiter-materialien Geschichtliche Entwicklung: Gesetz von Haitz Roland Haitz (Hewlett Packard), 2001 Preis pro lumen (USD) Lichtstrom pro Modul (lm) InGaN: Indiumgalliumnitrid AlGaInP: Aluminiumgalliumindiumphosphid METAS Der Preis pro Lumen verkleinert sich um einen Faktor 10 alle 10 Jahre Der Lichtstrom pro Modul vergrössert sich um einen Faktor 20 alle 10 Jahre Source: doi: /nphoton Robert V. Steele The story of a new light source METAS

3 Funktionsprinzip der LED (1) Halbleiter-Übergang (Junction) p + - n Funktionsprinzip LEDs (2) Die Höhe des Sprungs bestimmt die Wellenlänge des Lichtes Energie Leistungsband Höhere Sprung -> höhere Energie -> höhere Frequenz -> kleinere Wellenlänge Energie-Bändermodell Licht Rekombination Sperrschicht Elektronen Bandlücke Leitungsband Valenzband 1.5 V à 4.0 V tension de jonction Leitungsband Leitungsband Leitungsband Blaues Licht Grünes Licht Gelbes Licht Rotes Licht Die Sprunghöhe ist abhängig vom Halbleitermaterial NB: Das Emissionspektrum einer LED ist quasi-monochromatisch Valenzband METAS METAS Elektromagnetische Wellen Wie entsteht weisses Licht? Höhere Frequenzen 1. B + 1 Phosphor Sichtbares Licht Höhere Wellenlängen Wellenlänge (in Nanometer) METAS METAS

4 LEDs mit weissem Phosphor Wie entsteht weisses Licht? 1. B + 1 Phosphor RGB(A) 2. METAS METAS R(A)GB weisse LEDs 3. Wie entsteht weisses Licht? B + 1 Phosphor + R Ambre (Bernstein) 4. UV + 3 Phosphore METAS METAS

5 Eigenschaften der LEDs Geometrische Möglichkeiten Strassenleuchten Elektronischer Baustein Klassische Leuchte «klassische» LED Leuchte LED Leuchte mit Speziallinse Eigenschaft Nutzen Mögliches Problem Niederspannung Einfach modulierbar Bekanntes elektrisches Verhalten, Keine Hochspannung Regulierbare Systeme Es braucht trotzdem Zusatz-Elektronik (AC/DC, Stromlimitierer, PWM..) Flimmern/Flicker Kleine Emittierende Fläche Hohe Leuchtdichte, grosse Flexibilität im optischen Design (Leicht richtbar, LED + Spiegel... METAS METAS Eigenschaften der LEDs Temperatureffekt Elektronischer Baustein Eigenschaft Nutzen Mögliches Problem Base Niederspannung Einfach modulierbar Bekanntes elektrisches Verhalten, Keine Hochspannung Regulierbare Systeme Es braucht trotzdem Zusatz-Elektronik (AC/DC, Stromlimitierer, PWM..) Flimmern/Flicker Kleine Emittierende Fläche Hohe Leuchtdichte, grosse Flexibilität im optischen Design (Leicht ausrichtbar, Blendung Chip- Produktion Grossflächig, effizient produzierbar Gleichmässigkeit in der Produktion -> Binning Temperaturabhängigkeit Je kälter -> je effizienter Man muss die Temperatur kontrollieren METAS US DOE Gateway: Demonstration of LED Street Lighting City of Kansas City, Missouri, 2013 METAS

6 LED & Wärme: Einfluss auf die Lebensdauer Entwicklung des thermischen Widerstandes Hersteller von LED Chip muss die Eigenschaften (Lebensdauer, Effizienz, ) für bestimmte Temperatur deklarieren METAS METAS Effizienz? -> Spektralen Eigenschaften Glühlampe Entladungslampe LED METAS V ( ) Spektrale Hellempfindlichkeit des menschlichen Auge V( ) longueur d'onde / nm - Die Hellempfindung ist bei 480 nm nur noch 15% zum Vergleich bei 555nm - Das Auge ist im UV und IR nicht empfindlich -> Photometerische Einheiten-> Lumen, Lux, Candela

7 Lichtstrom (Lumen) Vergleich der Effizienz von Lichtquellen Lichtausbeute: = Lichtstrom (lm) Elektrische Leistung (W) METAS Lichtausbeute / Strahlungsausbeute Messungen METAS: Innenraumleuchten UV sichtbar IR Glühlicht Fluoreszenz HID LED <1 % <2 % 15 % 0 % 5 % 30 % 30 % 15 % à 25% 75 % 30 % 20 % 0 % Mittelwerte: 53.0 lm/w 77.4 lm/w 84.1 lm/w Lichtausbeute 10 à 15 lm/w 60 à 100 lm/w 100 à 150 lm/w 60 à 120 lm/w Wärme 20 % 38 % 35 % 75 % à 85% METAS METAS

8 Messungen METAS: Aussenleuchten Anwendungen der LEDs lm Scheinwerfer lm 1000 lm 100 lm Aussenleuchte Innenraumleuchte Abblendlicht/Fernlicht Stoplicht/Rücklicht Lampen Signalisation Pictures from wikipedia.org METAS METAS Zukunft? LEDs: Hohes Potential Welt online, METAS METAS

9 Aktuelle Prognosen: LED Leuchten OLED Organische Leuchtdioden Hersteller-Statement Organischer Halbleiter zwischen Anode und Kathode +Grossflächige Produktion zu interessantem Preis +dünn +leicht +flexibel - UV empfindlich - Lebensdauer? - Diffuse Abstrahlung Source: DOE, 2013 (Energy Efficiency of LEDs), angepasst für Leuchten (-20% gegenüber Lampe) METAS OLEDs werden die LEDs ergänzen und nur in Ausnahmesituationen ersetzen METAS Schlussfolgerungen Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit LEDs besitzen viele positiven Eigenschaften + hohe Lichtausbeute + kurze Einschaltzeit + gut modul- und regulierbar (Intelligente Beleuchtungen) + hohe Qualität der Farbwiedergabe + gute mechanische Eigenschaften + kein Quecksilber, keine UV/IR Emission + gut ausrichtbar + verschiedene Farben möglich (teilweise regulierbar ) + effizienter für kältere Umgebungstemperaturen (Strassenbeleuchtung) + viele Anbieter auf dem Markt + Entwicklung mit zusätzlichem Potential Aber - Lebensdauer???? - Viele Anbieter auf dem Martk - Entwicklung mit zusätzlichem Potential METAS METAS

Technologien die unser Leben verändern - LED

Technologien die unser Leben verändern - LED Technologien die unser Leben verändern - LED Univ.Prof.Dr.Günther Leising Institut für Festkörperphysik Technische Universität Graz g.leising @tugraz.at www.leising.at Historisches: - 1980 Start der Forschungaktivitäten

Mehr

Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED

Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED Thomas Jüstel Institute for Optical Technologies Abteilung Chemieingenieurwesen tj@fh-muenster.de www.fh-muenster.de/juestel FH Münster Campus Steinfurt

Mehr

LED. Licht- und Displaytechnik. Lichtquellen Teil 2. Karl Manz Karsten Klinger. Forschungs Universität Karlsruhe (TH)

LED. Licht- und Displaytechnik. Lichtquellen Teil 2. Karl Manz Karsten Klinger. Forschungs Universität Karlsruhe (TH) Licht- und Displaytechnik Lichtquellen Teil 2 LED Karl Manz Karsten Klinger Leuchtdioden Donator Acceptor - + Metallic Contact Electrons Depletion zone Substrate Holes Electrons recombine with holes Some

Mehr

LED geballte Lichtpower Technologie der Zukunft

LED geballte Lichtpower Technologie der Zukunft LED geballte Lichtpower Technologie der Zukunft Übersicht S. 3: Begriffserklärung S. 4: Geschichte S. 5: Aufbau S. 6: Funktion S. 7: LED vs. Glühlampe S. 8: Einsatzbereiche S. 9: Die Zukunft heißt LED

Mehr

Allgemeines über die LED

Allgemeines über die LED Allgemeines über die LED Quelle: www.led-beleuchtungstechnik.com LED steht für Licht emittierende Diode (oder technisch oft Luminiszenzdiode genannt) und gehört zu den elektronischen Halbleiter- Elementen.

Mehr

Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik

Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik Energiesparlampen und Beleuchtungstechnik 1 http://www.lexakon.de/wp-content/uploads/energiesparlampen-vergleich-gluehbirne-test-kompaktleuchtstofflampe.jpg Inhaltsübersicht Glühbirne Energiesparlampe

Mehr

Grundbegriffe. der. Lichttechnik

Grundbegriffe. der. Lichttechnik Grundbegriffe der Lichttechnik Nicht jede Farbe empfindet das Auge als gleich hell Relative Hellempfindlichkeit für Tagessehen 1,0 0,5 380 780 0 400 500 600 700 (nm) UV Licht IR Fördergemeinschaft

Mehr

LED Energetische und qualitative Eigenschaften

LED Energetische und qualitative Eigenschaften LED Energetische und qualitative Eigenschaften Prof. M. Wambsganß / M. Schmidt - 1 Gliederung! Grundlagen " Technologie der (weißen) LED " (LED-) Licht und Gesundheit! Effizienz! Qualitätsmerkmale " Temperaturmanagement

Mehr

INNERE WERTE Licht & Statik

INNERE WERTE Licht & Statik LEUCHTMITTEL Die überragende Mehrheit unserer Lichtwerbeanlagen leuchten wir mit LEDs aus. Aufgrund schlechter Energiebilanz geht der Einsatz von Leuchtstofflampen und Neonröhren stark zurück. Bei der

Mehr

ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie

ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie LEDs revolutionieren derzeit die Welt des Lichtes, sind in aller Munde und treffen beim Verbraucher auf immer größere Akzeptanz. Was aber sind die konkreten Fakten

Mehr

Effiziente Beleuchtung

Effiziente Beleuchtung Effiziente Beleuchtung Vom Sinn und Unsinn beim Stromsparen mit Licht + LED - Erleuchtung oder Verblendung Energiekonferenz 15.11.2012, HWKLeipzig, BTZ 04451 Borsdorf, Steinweg 3 Dipl.-Ing. Gunter Winkler

Mehr

1 Grundlagen. 1.1 Definition des Lichts

1 Grundlagen. 1.1 Definition des Lichts 1 Grundlagen Der Sehvorgang»beginnt«mit dem Licht. Ohne Licht ist eine visuelle Wahrnehmung nicht möglich, denn das menschliche Auge kann Körper nur wahrnehmen, wenn von ihnen ausgehendes bzw. reflektiertes

Mehr

Technologien die unser Leben verändern

Technologien die unser Leben verändern Surquise Technology Technologien die unser Leben verändern Univ.Prof.Dr.Günther Leising g.leising@tugraz.at leising@lumitech.at www.leising.at Surquise Technology Historisches: - 1980 Start der Forschungaktivitäten

Mehr

Light up your ideas.

Light up your ideas. Light up your ideas. PERFORMANCE IN LIGHTING GmbH PIL GmbH Mitarbeiter 170 Umsatz 35 Millionen (2016) Produktionsstandort Goslar Die Marke Strategie und Marktpositionierung Produkte und Kundenservice Referenzen

Mehr

h-bestimmung mit LEDs

h-bestimmung mit LEDs Aufbau und Funktion der 13. März 2006 Inhalt Aufbau und Funktion der 1 Aufbau und Funktion der 2 sbeschreibung Inhalt Aufbau und Funktion der 1 Aufbau und Funktion der 2 sbeschreibung Aufbau und Funktion

Mehr

Vom Molekül zum Material. Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden

Vom Molekül zum Material. Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden Vorlesung Anorganische Chemie V-A Vom Molekül zum Material Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden 1 A 2 A Absolute Dunkelheit 3 Absolute Dunkelheit 4 Allgemeine Definition: Licht Licht ist

Mehr

LEDs und Laserdioden: die Lichtrevolution. Stephan Winnerl Abteilung Halbleiterspektroskopie, FZR

LEDs und Laserdioden: die Lichtrevolution. Stephan Winnerl Abteilung Halbleiterspektroskopie, FZR LEDs und Laserdioden: die Lichtrevolution Stephan Winnerl Abteilung Halbleiterspektroskopie, FZR Wie erhält man verschiedenfarbige LEDs? Warum ist die Farbe blau so wichtig? Wo werden HL-Laser Im Alltag

Mehr

LED Beleuchtung Was sollte man grundsätzlich dazu wissen?

LED Beleuchtung Was sollte man grundsätzlich dazu wissen? LED Beleuchtung Was sollte man grundsätzlich Fachprogramm SAENA, Halle 1 - Stand A2/A4, Chemnitz Referent: Antje Fritzsche, Sächsische Energieagentur SAENA GmbH Was ist Licht? umgangssprachlich für Menschen

Mehr

Optische Technologien im Automobil

Optische Technologien im Automobil Lichttechnisches Institut Optische Technologien im Automobil von Dr. Karl Manz Dipl.-Ing. Karsten Klinger Sommersemester 2005 Inhalt Scheinwerfer-Design Typische Lichtquellen Spektren der Lichtquellen

Mehr

"Aufbau und Funktion von LEDs" Franziska Brückner und Dennis Winterstein

Aufbau und Funktion von LEDs Franziska Brückner und Dennis Winterstein 2 3 4 5 6 Dotierung einer LED Dotierung = Einbringen von Fremdstoffen (III oder V Elemente) in den Halbleiterkristall i ll 1. Technik: Dotierung durch Diffusion Dotiermaterial diffundiert aufgrund des

Mehr

Straßen- und Außenbeleuchtung. LED versus konventionelle. Lampentechniken

Straßen- und Außenbeleuchtung. LED versus konventionelle. Lampentechniken LED versus konventionelle Lampentechniken 28.02.2011 Luxemburg F. Lindemuth 1 Wärmestrahlung elektrische Strahlung Lumineszenz Sonne Glühwürmchen natürliche Lichtquellen Blitz Glühlampen Halogen-Glühlampen

Mehr

LED Energetische und qualitative Eigenschaften

LED Energetische und qualitative Eigenschaften Innovative Beleuchtung - LED LED Energetische und qualitative Eigenschaften 13.05.2014 Agenda 1. Arten elektrischer Lichtquellen 2. Eigenschaften von LEDs 3. Lichttechnische Größen 4. Retrofitkonzepte

Mehr

Fachgebiet Lichttechnik Grundlagen der Lichttechnik

Fachgebiet Lichttechnik Grundlagen der Lichttechnik Grundlagen der Prof. Dr.-Ing. Stephan Völker Übersicht 1. Definitionen zu Licht (Welle-Teilchen-Dualismus; Licht und Energie) 2. Lichtausbreitung (Quantenoptik; Wellenoptik; Raumwinkel) 3. Physiologie

Mehr

Schaltzeichen. Schaltzeichen

Schaltzeichen. Schaltzeichen Die Eigenschaften des pn-übergangs werden in Halbleiterdioden genutzt. Halbleiterdioden bestehen aus einer p- und einer n-leitenden Schicht. Die Schichten sind in einem Gehäuse miteinander verbunden und

Mehr

LED. Für jeden das richtige Licht

LED. Für jeden das richtige Licht LED Für jeden das richtige Licht LED Eine Technik mit vielen Vorteilen >80 % Energie sparen* >Bis zu 30 längere Lebensdauer* >Austauschen und Sparen: Alle gängigen Sockel >Viele dimmbare Modelle >e Lichtfarben

Mehr

SHOP OFFICE living THEMA

SHOP OFFICE living THEMA SHOP OFFICE living THEMA Historie Technische Details LED im Vergleich MAX FRANKE Innovation MAX FRANKE Produktbeispiele MAX FRANKE Einladung Liebe Leserinnen, liebe Leser, LED das Licht von heute! LED

Mehr

LED in der Beleuchtung. Rudolf Hornischer. Dipl.Ing.Dr.techn. MA39 - Prüf- Überwachungs- und Zertifizierungsstelle

LED in der Beleuchtung. Rudolf Hornischer. Dipl.Ing.Dr.techn. MA39 - Prüf- Überwachungs- und Zertifizierungsstelle LED in der Beleuchtung Rudolf Hornischer Dipl.Ing.Dr.techn. MA39 - Prüf- Überwachungs- und Zertifizierungsstelle Folie 1 Was ist eine LED Ein Licht emittierendes Halbleiterbauelement Elektrische Eigenschaften

Mehr

6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen

6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen 92 6 Lichtemittierende Dioden (LEDs) 6.5 LED-Technologie 6.5.1 Aufbau, Wirkungsgrad und Ankontaktierung von LED-Lampen Kommerziell verfügbare Halbleiter-Leuchtdioden bestehen aus einem Halbleiter-Chip,

Mehr

Atom-, Molekül- und Festkörperphysik

Atom-, Molekül- und Festkörperphysik Atom-, Molekül- und Festkörperphysik für LAK, SS 2013 Peter Puschnig basierend auf Unterlagen von Prof. Ulrich Hohenester 10. Vorlesung, 27. 6. 2013 Halbleiter, Halbleiter-Bauelemente Diode, Solarzelle,

Mehr

Licht aus LED oder: kennen unsere Enkel noch Glühlampen?

Licht aus LED oder: kennen unsere Enkel noch Glühlampen? 1 Licht aus LED oder: kennen unsere Enkel noch Glühlampen? Polymerfaser-Anwendungszentrum POF-AC Georg Simon Ohm Fachhochschule Nürnberg Inhalt des Vortrags 2 Methoden der Lichterzeugung - thermische Strahler,

Mehr

Der aktuelle Status der LED in der Straßenbeleuchtung

Der aktuelle Status der LED in der Straßenbeleuchtung 19. Gemeinschaftstagung der Lichttechnischen Gesellschaften in Wien, 18.10. 20.10.2010 Der aktuelle Status der LED in der Straßenbeleuchtung Christian Richter c.richter@aeschreder.at Einleitung So wird

Mehr

Unerreichte Leuchtkraft

Unerreichte Leuchtkraft PowerBar V2 LED-Leisten Unerreichte Leuchtkraft made in germany Produkt von höchster Qualität mit herausragender technischer Leistung Starkes Licht für anspruchsvolle Beleuchtung Die von LUMITRONIX neu

Mehr

Verhalten von Farbproben mit Hochleistungs-Leuchtdioden

Verhalten von Farbproben mit Hochleistungs-Leuchtdioden Verhalten von Farbproben mit Hochleistungs-Leuchtdioden 12. Workshop Farbbildverarbeitung M.Sc. Dipl.-Ing. Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Mehr

Grundlagen der Lichttechnik I

Grundlagen der Lichttechnik I Grundlagen der Lichttechnik I S. Aydınlı Raum: E 203 Tel.: 314 23489 Technische Universität Berlin Fachgebiet Lichttechnik, Sekr. E6 Einsteinufer 19 10587 Berlin email: sirri.aydinli@tu-berlin.de http://www.li.tu-berlin.de

Mehr

Radium präsentiert: Das Radium LED-Programm. Radium

Radium präsentiert: Das Radium LED-Programm. Radium Radium präsentiert: Das Radium LED-Programm Neue Technologie im modernen Design 1:1 Austausch mit bisherigen Glüh- und Halogenlampen Optimales Thermomanagement für extralange Lebensdauer und hohe Effizienz

Mehr

Polymer LEDs. Inkohärente Lichtquellen SS11. Oliver Thom

Polymer LEDs. Inkohärente Lichtquellen SS11. Oliver Thom Polymer LEDs Inkohärente Lichtquellen SS11 Oliver Thom Übersicht Einführung Materialien Funktionsweise der PLEDs Herstellung Vor- /Nachteile Anwendungen Übersicht Einführung Materialien Funktionsweise

Mehr

Physik und Sensorik. Photodetektoren. Chemnitz 8. Oktober 2017 Prof. Dr. Uli Schwarz

Physik und Sensorik. Photodetektoren.  Chemnitz 8. Oktober 2017 Prof. Dr. Uli Schwarz Photodetektoren Optische Sensoren Z.B. Transmission durch Gewebe Lichtquelle Gewebe Photodetektor Verstärker Bildquelle: http://www2.hs-esslingen.de/~johiller/pulsoximetrie/pics/po06.jpg 2 Photodetektoren

Mehr

Die Revolution in der Lichttechnik

Die Revolution in der Lichttechnik Leuchtstoff LEDs - Die Revolution in der Lichttechnik Thomas Jüstel FH Münster FB Chemieingenieurwesen i i bzw. Institut für Optische Technologien Münster Arkaden, 01. September 2009 Prof. Dr. T. Jüstel,

Mehr

Grundlagen der Lichttechnik. DI(FH) Horst Pribitzer MA39 Lichttechniklabor

Grundlagen der Lichttechnik. DI(FH) Horst Pribitzer MA39 Lichttechniklabor Grundlagen der Lichttechnik DI(FH) Horst Pribitzer MA39 Lichttechniklabor Gliederung & Ziele Was ist überhaupt Licht Menschliche Strahlungsmessgerät = AUGE Kenngrößen der Lichttechnik Messtechnik Wertschätzung

Mehr

LED - Qualitätskriterien

LED - Qualitätskriterien LED Qualitätskriterien Gliederung Grundlagen Technologie der (weißen) LED (LED-) Licht und Gesundheit Lichtstrom, Leistung, Lichtausbeute (Effizienz) Qualitätskriterien Temperaturmanagement Farbtemperatur

Mehr

Radium präsentiert: Das Radium LED-Programm

Radium präsentiert: Das Radium LED-Programm Radium präsentiert: Das Radium LED-Programm Neue Technologie im modernen Design 1:1 Austausch mit bisherigen Glüh- und Halogenlampen Optimales Thermomanagement für extralange Lebensdauer und hohe Effizienz

Mehr

- GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik mbh - 1. Gerontotechnik Verbindung von Gerontologie und Technik.

- GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik mbh - 1. Gerontotechnik Verbindung von Gerontologie und Technik. - GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik mbh - 1 Die GGT Gerontotechnik Gerontotechnik Verbindung von Gerontologie und Technik. Gerontologie Wissenschaftliche Untersuchung des Alters, wobei der Schwerpunkt

Mehr

LED-Einleitung 2011LED

LED-Einleitung 2011LED 2011LED LED-Einleitung LED-Einleitung architektonisches licht Effiziente LED-Technologie bildet die Basis für Beleuchtungslösungen der Zukunft, und die Zahl ihrer Anwendungsmöglichkeiten wächst ständig.

Mehr

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

LED -Licht. Technik, Vor- und Nachteile, Marktangebot. Autor: Dipl. Phys. Klaus Wandel

LED -Licht. Technik, Vor- und Nachteile, Marktangebot. Autor: Dipl. Phys. Klaus Wandel LED -Licht Technik, Vor- und Nachteile, Marktangebot Autor: Dipl. Phys. Klaus Wandel 1 LED Grundlagen und Technik (1) LED Licht emittierende Diode (engl. light-emitting diode) besteht aus Halbleiter- Materialien

Mehr

Stand: 05.07.2001 Seite 2-1

Stand: 05.07.2001 Seite 2-1 Inhaltsverzeichnis: Thema Bereiche Seite Grundlagen der Optik Wellenlänge des Lichts 2-2 Wellenbereiche der elektromagnetischen Stra. 2-2 Unterscheidung optischer Größen Physikalische Größen (Radiometrisch)

Mehr

Quantenphysik. Teil 3: PRAKTISCHE AKTIVITÄTEN

Quantenphysik. Teil 3: PRAKTISCHE AKTIVITÄTEN Praktische Aktivität: Messung der Planck-Konstante mit LEDs 1 Quantenphysik Die Physik der sehr kleinen Teilchen mit großartigen Anwendungsmöglichkeiten Teil 3: PRAKTISCHE AKTIVITÄTEN Messung der Planck-Konstante

Mehr

Giuseppina Togni, S.A.F.E. Schweizerische Agentur für Energieeffizienz

Giuseppina Togni, S.A.F.E. Schweizerische Agentur für Energieeffizienz LED in der Strassenbeleuchtung und Empfehlungen an die Gemeinden. Giuseppina Togni, S.A.F.E. Schweizerische Agentur für Energieeffizienz www.energieeffizienz.ch 1 Internet-Umfrage (www.topten.ch) 2 Energieverbrauch

Mehr

h- Bestimmung mit LEDs

h- Bestimmung mit LEDs h- Bestimmung mit LEDs GFS im Fach Physik Nicolas Bellm 11. März - 12. März 2006 Der Inhalt dieses Dokuments steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html Inhaltsverzeichnis

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten MEGAMAN LED rein Halogen raus MEGAMAN LED-Reflektoren Marktforschung bei LED Ermittelt durch: Ergebnisse: 120 LED-Lampen

Mehr

LICHT IN FORM. Kollektion 15/16

LICHT IN FORM. Kollektion 15/16 LICHT IN FORM. Kollektion 15/16 Design Daniel Kübler winner 24 OVISO Licht neu gedacht. Lichtästhetik neu erfinden heisst, weit über Form, Funktion und technologischen Fortschritt hinauszudenken. Das Ergebnis

Mehr

Wird durch die Diode ein Strom in Durchflussrichtung geschickt, strahlt sie Licht ab.

Wird durch die Diode ein Strom in Durchflussrichtung geschickt, strahlt sie Licht ab. Leuchtdiode (von "http://de.wikipedia.org/wiki/leuchtdiode") Eine Leuchtdiode (Kurzform LED für Light-Emitting Diode Licht aussendende Schaltsymbol Diode) ist ein elektronisches Halbleiter-Bauelement.

Mehr

Technik und Bewertung moderner LEDs aus energetischer Sicht

Technik und Bewertung moderner LEDs aus energetischer Sicht Technik und Bewertung moderner LEDs aus energetischer Sicht LED-Belichtung im Gartenbau, Bad Zwischenahn 5. Februar 2013 Hans-Jürgen Tantau Leibniz Universität Hannover, FG Biosystem- und Gartenbautechnik

Mehr

Klausurtermin: Nächster Klausurtermin: September :15-11:15

Klausurtermin: Nächster Klausurtermin: September :15-11:15 Klausurtermin: 10.02.2017 Gruppe 1: 9:15 11:15 Uhr Gruppe 2: 11:45-13:45 Uhr Nächster Klausurtermin: September 2017 9:15-11:15 Fragen bitte an: Antworten: t.giesen@uni-kassel.de direkt oder im Tutorium

Mehr

Was ist Farbwiedergabe?

Was ist Farbwiedergabe? Was ist Farbwiedergabe? Nur wenn alle entsprechenden Farben in der Lichtquelle vorhanden sind, werden die Farben farbgetreu wiedergegeben Das Farbspektrum einer Niederdruck-Natriumdampflampe Das Farbspektrum

Mehr

Wir geben Ihren Ideen Licht! Bürogemeinschaft LiCHT Blümnerstraße 14 D Leipzig BTH Beleuchtungstechnik Dipl.-Ing.

Wir geben Ihren Ideen Licht! Bürogemeinschaft LiCHT Blümnerstraße 14 D Leipzig  BTH Beleuchtungstechnik Dipl.-Ing. IHK Chemnitz 11.09.2017 1. Grundlagen der Beleuchtung 2. Nutzung von LEDs und ihrer Qualitätsmerkmale Bürogemeinschaft-LiCHT Dipl.-Ing. Holger Harnisch Was ist Licht? Lichttechnische Grundbegriffe Qualitätsmerkmale

Mehr

AUFBAU UND FUNKTIONSWEISE DER LED

AUFBAU UND FUNKTIONSWEISE DER LED LED in der Allgemeinbeleuchtung Grundlagen, Betrieb, Wahrnehmung Rudolf Hornischer Dipl.Ing.Dr.techn. MA39 - Prüf- Überwachungs- und Zertifizierungsstelle Folie 1 AUFBAU UND FUNKTIONSWEISE DER LED Folie

Mehr

Ein Überblick über die LED-Technik: Geschichte, Grundlagen und die Umwelt

Ein Überblick über die LED-Technik: Geschichte, Grundlagen und die Umwelt Ein Überblick über die LED-Technik: Geschichte, Grundlagen und die Umwelt Bernhard Weller Naturschutzbund Schwarzwald-Baar (NABU) 05.04.2013 Bernhard Weller (NABU) Überblick LED-Technik 05.04.2013 1 /

Mehr

Katalog für LEDs 2016

Katalog für LEDs 2016 Katalog für LEDs 2016 BS Elektronik Service GmbH Kreuzkamp 11a 38518 Gifhorn Tel: 05371-589700 Fax: 05371-589770 info@bs-elektronik-service.de www.bs-elektronik-service.de Inhaltsverzeichnis LED 1,8mm

Mehr

Lichttechnische Grundgrößen

Lichttechnische Grundgrößen Auge Lichttechnische Grundgrößen Lampen Licht ist elektromagnetische Strahlung c = f c: Lichtgeschwindigkeit ( 300.000 km/sec) f: Frequenz : Wellenlänge 780 nm 380 nm 09. März 2009 rot-empfindlich grün-empfindlich

Mehr

Licht und Beleuchtung

Licht und Beleuchtung I Hans-Jürgen Hentschel (Hrsg.) Licht und Beleuchtung Grundlagen und Anwendungen der Lichttechnik 5., neu bearbeitete und erweiterte Auflage Unter Mitarbeit von Franz Bernitz, Udo Fischer, Manfred Gröbel,

Mehr

Lichtlinien für Leuchten und Raum

Lichtlinien für Leuchten und Raum MaxLine LED Leiste Lichtlinien für Leuchten und Raum made in germany Produkt von höchster Qualität mit herausragender technischer Leistung Leistungsfähiges, hochwertiges Produkt mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Mehr

LED-Technik: Die Zukunft der Straßenbeleuchtung? Extranet Kommunen 9/2010, RWE Rheinland Westfalen Netz AG, Kruppstraße 5, Essen SEITE 1

LED-Technik: Die Zukunft der Straßenbeleuchtung? Extranet Kommunen 9/2010, RWE Rheinland Westfalen Netz AG, Kruppstraße 5, Essen SEITE 1 LED-Technik: Die Zukunft der Straßenbeleuchtung? Extranet Kommunen 9/2010, RWE Rheinland Westfalen Netz AG, Kruppstraße 5, 45128 Essen SEITE 1 Inhalt 1. Allgemeines 2. LED im Vergleich mit anderen Lichtquellen

Mehr

Anpassung an deutsches Wetterprofil. Von: Peter Schweimnitz Sven Sonntag Yanik Tsachoua

Anpassung an deutsches Wetterprofil. Von: Peter Schweimnitz Sven Sonntag Yanik Tsachoua Anpassung an deutsches Wetterprofil Von: Peter Schweimnitz Sven Sonntag Yanik Tsachoua Agenda Energieverbrauch weltweit Vorstellung der autarken solaren Straßenleuchte Prinzip der solaren Energiegewinnung

Mehr

LED Infoblatt Seite 1 von 5

LED Infoblatt Seite 1 von 5 LED Infoblatt Seite 1 von 5 e5-programm Infoblatt LED Allgemeines zur LED Technologie Eine LED (Light Emitting Diode) besteht aus einem an einen Stromkreis angschlossenen Chip aus einem speziellen Halbleitermateril,

Mehr

Fluoreszenzlampenl. René Riedel. Bettina Haves

Fluoreszenzlampenl. René Riedel. Bettina Haves Leuchtstoffe in Fluoreszenzlampenl René Riedel Bettina Haves Inhalt 1) Fluoreszenzlampen 2) Fluoreszenz 3) Geschichte der Leuchtstoffe 4) Leuchtstoffe in Fluoreszenzlampen 5) Weitere Anwendungsbereiche

Mehr

4. Dioden Der pn-übergang

4. Dioden Der pn-übergang 4.1. Der pn-übergang Die Diode ist ein Halbleiterbauelement mit zwei Anschlüssen: Eine Diode besteht aus einem Halbleiterkristall, der auf der einen Seite p- und auf der anderen Seite n-dotiert ist. Die

Mehr

Datenblatt LED-Master-Flutlicht Glx-FLN500 Glx-FLN500-LITE Glx-FLN500-HI

Datenblatt LED-Master-Flutlicht Glx-FLN500 Glx-FLN500-LITE Glx-FLN500-HI Datenblatt LED-Master-Flutlicht Glx-FLN500 Glx-FLN500-LITE Glx-FLN500-HI S. 1 V 1.3 LED- Master- Flutlicht Glx-FLN500W Eigenschaften Das leistungsstärkste LED-Licht weltweit 2-10mal heller als herkömmliche

Mehr

PeP Physik erfahren im Forschungs-Praktikum. Das Spektrum Spektrometrie Kontinuumstrahler Das Bohrsche Atommodell Linienstrahler Halbleiterelemente

PeP Physik erfahren im Forschungs-Praktikum. Das Spektrum Spektrometrie Kontinuumstrahler Das Bohrsche Atommodell Linienstrahler Halbleiterelemente Die Entstehung des Lichts Das Spektrum Spektrometrie Kontinuumstrahler Das Bohrsche Atommodell Linienstrahler Halbleiterelemente Das elektromagnetische Spektrum Zur Veranschaulichung Untersuchung von Spektren

Mehr

Bestimmung des Planckschen Wirkungsquantums aus der Schwellenspannung von LEDs (A9)

Bestimmung des Planckschen Wirkungsquantums aus der Schwellenspannung von LEDs (A9) Bestimmung des Planckschen Wirkungsquantums aus der Schwellenspannung von LEDs (A9) In diesem Versuch sollen Sie sich mit LEDs beschäftigen, diese richtig beschalten lernen, die Schwellenspannungen farblich

Mehr

Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs)

Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs) Wirtschaftliche Lösungen mit Leuchtdioden (LEDs) auch mit Retrofit-Lampen (Vortrag 19:30 bis 20:00) Rosenheim, den 27.06.2013 Dipl.Ing. Wolfgang Buttner FH München - Maschinenbau Schwerpunkt Energietechnik

Mehr

LED-Beleuchtung für Haushalte und Kleinbetriebe

LED-Beleuchtung für Haushalte und Kleinbetriebe LED-Beleuchtung für Haushalte und Kleinbetriebe Technik und Potential Vorteile und Herausforderungen der LED Lampenersatz Referent Stefan Gasser, dipl. El. Ing. ETH/SIA, elight GmbH Zürich 1 / 20 Stromverbrauch

Mehr

Künstliche Lichtquellen. Ein Projekt der 7.a (mit DG) im Gegenstand Chemie im Schuljahr 2001/2002

Künstliche Lichtquellen. Ein Projekt der 7.a (mit DG) im Gegenstand Chemie im Schuljahr 2001/2002 Künstliche Lichtquellen Ein Projekt der 7.a (mit DG) im Gegenstand Chemie im Schuljahr 2001/2002 Konzept für die Erarbeitung eines Aspekts zum Thema Künstliche Lichtquellen Zu den Recherchen Recherchen

Mehr

Lichtlinien für Leuchten und Raum

Lichtlinien für Leuchten und Raum MaxLine LED-Leisten Lichtlinien für Leuchten und Raum made in germany Produkt von höchster Qualität mit herausragender technischer Leistung Leistungsfähiges, hochwertiges Produkt mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Mehr

Fortgeschrittenenpraktikum: Ausarbeitung - Versuch 14 Optische Absorption Durchgeführt am 13. Juni 2002

Fortgeschrittenenpraktikum: Ausarbeitung - Versuch 14 Optische Absorption Durchgeführt am 13. Juni 2002 Fortgeschrittenenpraktikum: Ausarbeitung - Versuch 14 Optische Absorption Durchgeführt am 13. Juni 2002 30. Juli 2002 Gruppe 17 Christoph Moder 2234849 Michael Wack 2234088 Sebastian Mühlbauer 2218723

Mehr

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis

Glühlampen. Vorteil: Gute Farbwiedergabe Gut dimmbar Schönes warmes Licht Sehr günstiger Preis LED Das neue Licht Thomas Alva Edison Erfindet 1879 die erste brauchbare Glühlampe Patentiert sie am 27. Januar 1880 Das Gewinde dazu im Jahr 1881 E14 und E27 (Edison-Gewinde) Glühlampen Nachteil: Hoher

Mehr

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung Lighting ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung ClearFlood Die ClearFlood Produktfamilie ermöglicht es, genau den passenden Lichtstrom für eine Anwendung zu wählen. Dank

Mehr

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung Lighting ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung ClearFlood Die ClearFlood Produktfamilie ermöglicht es, genau den passenden Lichtstrom für eine Anwendung zu wählen. Dank

Mehr

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung

ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung Lighting ClearFlood Effiziente LED Lösung für die Sport- und Flächenbeleuchtung ClearFlood Die ClearFlood Produktfamilie ermöglicht es, genau den passenden Lichtstrom für eine Anwendung zu wählen. Dank

Mehr

Beleuchtungstechnik. LED Von Standby zu Licht

Beleuchtungstechnik. LED Von Standby zu Licht LED Von Standby zu Licht Die Firma Selmoni ist auf den fahrenden Zug der LED Beleuchtungstechnik aufgestiegen Selmoni Ihr LED Partner in der Region offizieller Osram Swiss LED Systempartner für die Region

Mehr

PEITING. Fluoreszenz-Experimente aus der Biologie mit modernen UV-LEDs. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht

PEITING. Fluoreszenz-Experimente aus der Biologie mit modernen UV-LEDs. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht PEITING Fluoreszenz-Experimente aus der Biologie mit modernen UV-LEDs Oliver Debacher Schule: Jugend forscht 2015 Fluoreszenz-Experimente

Mehr

Das Wunderding Leuchtdiode

Das Wunderding Leuchtdiode Das Wunderding Leuchtdiode Grundlagen der Lichterzeugung Dipl.-Ing.Dr.techn. Rudolf Hornischer Tel.: +43 79514 92062 Email: rudolf.hornischer@wien.gv.at 1 Inhalt Was ist Licht Lichterzeugung mit LED Gestalten

Mehr

KAGR IM A. Kommunen Industrie Gewerbe. LED Leuchtmittel. effizient rentabel zuverlässig

KAGR IM A. Kommunen Industrie Gewerbe. LED Leuchtmittel. effizient rentabel zuverlässig KAGR IM A Kommunen Industrie Gewerbe Produktkatalog 2013 LED Leuchtmittel effizient rentabel zuverlässig Vorwort Sehr geehrter Leser, vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen.

Mehr

Deutsche LED Agentur GmbH

Deutsche LED Agentur GmbH Deutsche LED Agentur GmbH HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER DEUTSCHEN LED AGENTUR GMBH Ökologisch nachhaltig investieren, Ressourcen sofort schonen und ein gesundes Klima rund um den Arbeitsplatz schaffen. Diesen

Mehr

OVISO LICHT NEU GEDACHT.

OVISO LICHT NEU GEDACHT. LICHT NEU GEDACHT. Neuheiten 15 Design Daniel Kübler Lichtästhetik neu erfinden heisst, weit über Form, Funktion und technologischen Fortschritt hinauszudenken. Das Ergebnis langjähriger Entwicklung heisst

Mehr

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Agenda 1 2 3 Ästhetik und Funktion Leuchten Energie und Kosten Energie- und Investitionskosten Technik und Sicherheit LED Stand der heutigen Technik Zukunft

Mehr

LED in der STRASSENBELEUCHTUNG First in Traffic Solutions.

LED in der STRASSENBELEUCHTUNG First in Traffic Solutions. LED in der STRASSENBELEUCHTUNG First in Traffic Solutions. 0 Leuchte FUTURLUX Merkmale der LED Straßenleuchte FUTURLUX 2 Designvarianten: HEAD und BEAM Einfacher Tausch des LED Treibers LED Einheit kann

Mehr

Licht und Lichtquellen

Licht und Lichtquellen Licht und Lichtquellen Technische Berufsschule Zürich Seite 30 Lerneinheit P.Kappeler Licht und Lichtquellen Licht ist eine elektromagnetische Strahlung, mit einer Wellenlänge von 400-800 nm. Weisses Licht

Mehr

Beleuchtung im Wandel der Zeit

Beleuchtung im Wandel der Zeit Beleuchtung im Wandel der Zeit LED - innovative Beleuchtungstechnologie die schlaue Art Energie zu sparen www.energysave.ch EnergySave GmbH Chamerstr. 172 Zug Parkingseminar 2011 Luzern 2.11 2011 www.energysave.ch

Mehr

LED/RGB KATALOG 2008

LED/RGB KATALOG 2008 LED/RGB KATALOG 2008 LEDs sind effiziente Lichtquellen mit hohem Nutzwert. Sie bieten UV- und infrarotfreies Licht bei minimalem Stromverbrauch und einer sehr hohen Lebensdauer von bis zu 50.000 Betriebsstunden,

Mehr

LED - Ratgeber für Entscheider

LED - Ratgeber für Entscheider LED - Ratgeber für Entscheider praktische Tipps zur Umrüstung auf LED Bearbeitet von André Michalke 1. Auflage 2016. Buch. 76 S. Hardcover ISBN 978 3 7345 1172 1 Format (B x L): 12 x 19 cm Gewicht: 188

Mehr

Der Transistor (Grundlagen)

Der Transistor (Grundlagen) Der Transistor (Grundlagen) Auf dem Bild sind verschiedene Transistoren zu sehen. Die Transistoren sind jeweils beschriftet. Diese Beschriftung gibt Auskunft darüber, um welchen Transistortyp es sich handelt

Mehr

Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016

Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016 Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016 Vorteile der Lumen4Me & LED2LED LED-Lampen auf einen Blick Perfektes Lichtergebnis Exzellente Farbwiedergabe warmweiss / tageslicht Beste Lichtqualität Gekennzeichnete

Mehr

Einsatz von LED Belichtung in Gewächshäusern. Dietmar Prucker Bayerdilling,

Einsatz von LED Belichtung in Gewächshäusern. Dietmar Prucker Bayerdilling, Einsatz von LED Belichtung in Gewächshäusern hä Dietmar Prucker Bayerdilling, 18.07.2012 Inhalt» 1 Licht und Pflanzenwachstum» 2 Messtechnik Licht und Strahlung» 3 Energetische Bewertung von LEDs» 4 Versuche

Mehr

LED das neue Licht Januar 2013 Herzlich Willkommen G.Mehl

LED das neue Licht Januar 2013 Herzlich Willkommen G.Mehl LED das neue Licht Januar 2013 Herzlich Willkommen 14.01.2013 G.Mehl Programm Kurze Vorstellung Thema LED versus Energiesparlampe Ende und Fragen sowie Diskosion 14.01.2013 R. Landolt Guido Mehl Handwerksmeister

Mehr

Grundlagen der Kalibrierung optischer und photometrischer Messgrößen

Grundlagen der Kalibrierung optischer und photometrischer Messgrößen www.osram.com Grundlagen der Kalibrierung optischer und photometrischer Messgrößen Werner Jordan 19.10.2016 esz - Munich Calibration Day 2016 Light is OSRAM Licht und optische Strahlung - der offensichtliche

Mehr

Das Allheilmittel LED

Das Allheilmittel LED Das Allheilmittel LED LED Lichtquelle der Zukunft Entwicklung, Stand der Technik, Perspektiven Andreas Haibl Gliederung der Präsentation 1. Einleitung 2. Entwicklung der LED 3. Stand der Technik 4. Perspektiven

Mehr

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft LED: Das Licht der Zukunft Seite 1 LED: Das Licht der Zukunft LEDs erobern die Innenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 2 LEDs in der Außenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 3 Vorteile

Mehr

Moderne Lichtlösungen mit LEDs Praxisseminar für Architekten. Wolfgang Reis Technical Marketing

Moderne Lichtlösungen mit LEDs Praxisseminar für Architekten. Wolfgang Reis Technical Marketing 1 Moderne Lichtlösungen mit LEDs Praxisseminar für Architekten Wolfgang Reis Technical Marketing Agenda Übersicht und Ablauf Licht, lichttechnische Größen, Effizienz LED-Übersicht, Referenzen LED Module

Mehr

Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau

Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau Referent: Michael Maucher, Prokurist Energieagentur Ravensburg ggmbh und was kaufe ich jetzt? Parade

Mehr