Hansgeorg Hofmann' Jürgen Spindler. Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentech n i k

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hansgeorg Hofmann' Jürgen Spindler. Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentech n i k"

Transkript

1 Hansgeorg Hofmann' Jürgen Spindler Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentech n i k Grundlagen - Vorbehandlung - Oberflächen reaktionen - Schichtabscheidung - Strukturierung - Prüfung 2., aktualisierte Auflage mit 136 Bildern, 94 Tabellen und zahlreichen Beispielen Ir:.. 1 Il JIII Fachbuchverlag Leipzig im Garl Hanser Verlag

2 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 Aufbau und Eigenschaften oberflächennaher Werkstoffbereiche 2.1 Metallische Werkstoffe Nichtmetallisch anorganische Werkstoffe 2.3 Nichtmetallisch organische Werkstoffe 2.4 Vorgänge an Grenzschichten 3 Vor-, Zwischen- und Nachbehandlung 3.1 Reinigen Entfetten Entfetten in wässriger Lösung Entfetten mit organischen Lösungsmitteln 3.2 Verändern des Oberflächenreliefs Mechanische Verfahren Schleifen, Bürsten und Polieren Oberflächen behandlung durch Strahlmittel Chemisch-physikalische Verfahren Beizen Elektropolieren Substrattypische Oberflächenvorbehandlung 3.3 Spülen 4 Schichtabscheidung 4.1 Metallschichten Beschichten durch ECD Einleitung Grundlagen der ECD-Technik mit Außenstrom Grundlagen der außenstromlosen Metallabscheidung Abscheidung metallischer Schichten aus der Gasphase Schmelztauchschichten Feuerverzinken Feuerverzinnen Feueraluminieren Metallspritzen Flammspritzen Lichtbogenspritzen Plasmaspritzen Auftragschweißen und Auftraglöten Plattieren Walzplattieren Sprengplattieren

3 8 Inhaltsverzeichnis Chemisch-thermische Verfahren Aluminieren Inchromieren Sherardisieren Ausblick Nichtmetallische organische Schichten Bindemittel für Lacke Polykondensate Po1yaddukte Polymerisate und Copo1ymerisate Weitere Lackkomponenten Lösungsmittel Additive Pigmente Vorgang der Filmbildung Verfahren zur Herstellung organischer Beschichtungen Nasslackieren Pulverlackieren Entlacken Ausblick Nichtmetallische anorganische Schichten lieren Abscheidung nichtmetallischer anorganischer Schichten aus der Gasphase Verfahren zur Herstellung von Konversionsschichten Phosphatieren Chromatieren Brünieren Metallfarben Elektrolytische Oxidation von Aluminium Schichtbildung Eloxier-Verfahren Färben von Eloxalschichten Ausblick Strukturierte Oberflächen Verfahrensprinzipien Strukturübertragung Fotovorlage Fotolithographie Siebdruck Ätzverfahren Anwendung von Strukturierungstechniken Struktur- und Formteilätzen Drucken von Pasten 219

4 Inhaltsverzeichnis LIGA-Verfahren Leiterplattentechnik Prüfmethoden für Schichten und Oberflächen Chemische Zusammensetzung Elektronen-Strahl-Mikroanalyse (ESMA) Atom-Absorptions-Spektroskopie (AAS) UV- und IR-Spektroskopie Kolorimetrie Korrosionsverhalten Kondenswasserklima-Prüfung Salzsprühnebel-Test Bewitterungsversuche Schichtdicke Mikroskopisches Verfahren Coulometrisches Verfahren Elektromagnetische Messung Beta-Rückstreu-Verfahren Röntgentluoreszenz-Analyse (RFA) Interferenz-Mess-Verfahren Quarz-Monitor-Verfahren Haftfestigkeit Gitterschnittprüfung Tiefungsprüfung nach ERICHSEN Biegeversuch Stirnabzugverfahren Schälverfahren (Peel-Test) Porendichte Ferroxyltest Test mit Diacetyldioxim (Dimethylglyoxim) Morphologie und Topologie Optisches Erscheinungsbild von Schichten Benetzbarkeit Aspekte des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit Regenerierung und Entsorgung von Reinigungs- und Entfettungslösungen Organische Lösungsmittel Verminderung, Regenerierung und Entsorgung alkalisch wässriger Reinigungslösungen Verminderung, Regenerierung und Entsorgung von wässrigen Reinigungslösungen, die Dispergiermittel enthalten Regenerierung und Entsorgung von wässrigen Beiz- und Neutralisierlösungen Regenerierung von Spülwässern Ionenaustauschkreislaufverfahren

5 10 Inhaltsverzeichnis Kreislaufverfahren mit Verdampfung Umkehrosmose im Kreislaufverfahren Kaskadenspülverfahren Metallrückgewinnung aus wässrigen Lösungen 8.2 Entgiftung Von Abwässern Cyanidentgiftung Chromatentgiftung Organische Beschichtung und Umweltschutz 8.4 Arbeitssicherheit Literaturverzeichnis Bildnachweis.... Sachwortverzeichnis

Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik

Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik Hansgeorg Hofmann Jürgen Spindler Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik 3., überarbeitete Auflage Hofmann Spindler Verfahren in der Beschichtungsund Oberflächentechnik Hansgeorg Hofmann

Mehr

Funktionelle Schichten

Funktionelle Schichten Dipl.-Ing. Erasmus Bode 377 Seiten und 371 Abbildungen Hoppenstedt Technik Tabellen Verlag Darmstadt Inhaltsverzeichnis SGite Vorwort V I. Enleitung 1 II. Korrosionsschutzgorechtes Konstruieren 6 11.1

Mehr

Klaus-Peter Müller. Lehrbuch Oberßächentechnik

Klaus-Peter Müller. Lehrbuch Oberßächentechnik Klaus-Peter Müller Lehrbuch Oberßächentechnik Klaus-Peter Müller Lehrbuch ()be~ächentec~k Mit 128 Bildern und 43 Tabellen Alle Rechte vorbehalten Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbh, BraunschweiglWiesbaden,

Mehr

KORROSIONSSCHUTZ AKTIVER KORROSIONSSCHUTZ

KORROSIONSSCHUTZ AKTIVER KORROSIONSSCHUTZ KORROSIONSSCHUTZ AKTIVER KORROSIONSSCHUTZ Das Metall wirkt von selbst der Korrosion entgegen (z.b. Aluminium durch Oxid Schutzschicht). Auswahl geeigneter Werkstoffe und korrosionsschutzgerechte Konstruktion.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einführung zur chemischen Metallfärbung 13

Inhaltsverzeichnis. 1 Einführung zur chemischen Metallfärbung 13 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung zur chemischen Metallfärbung 13 2 Vorbehandlung für die chemische Metallfärbung 15 2.1 Mechanische Vorbehandlung 15 2.1.1 Schleifen und Polieren 16 2.1.2 Bürsten und Kratzen

Mehr

Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik

Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik Grundlagen - Vorbehandlung - Oberflächenreaktionen - Schichtabscheidung - Strukturierung - Prüfung von Hansgeorg Hofmann, Jürgen Spindler 2. Auflage

Mehr

Angewandte Oberflächentechnik für metallische Werkstoffe

Angewandte Oberflächentechnik für metallische Werkstoffe Harald Simon/Martin Thoma Angewandte Oberflächentechnik für metallische Werkstoffe Eignung - Verfahren - Prüfung mit 184 Bildern und 130 Tabellen Carl Hanser Verlag München Wien Inhalt 1 Funktionelle Schichten

Mehr

Oberflächentechnik für den Maschinen

Oberflächentechnik für den Maschinen Kirsten Bobzin Oberflächentechnik für den Maschinen WILEY VCH WILEYVCH Verlag GmbH & Co. KGaA Inhaltsverzeichnis Lateinische Formelzeichen XI Griechische Formelzeichert XV Konstanten XVII Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Werkstoffe in der Elektrotechnik

Werkstoffe in der Elektrotechnik Werkstoffe in der Elektrotechnik Grundlagen - Aufbau - Eigenschaften Prüfung - Anwendung - Technologie von Hansgeorg Hofmann und Jürgen Spindler begründet von Hans Fischerf 6., neu bearbeitete Auflage

Mehr

für Metalle und Autos... Zwei Betriebe: Ein Standort

für Metalle und Autos... Zwei Betriebe: Ein Standort für Metalle und Autos... Zwei Betriebe: Ein Standort Besuchen Sie uns... Rufen Sie an... Schicken Sie uns ein Mail... Wir sichern Ihnen prompte und professionelle Dienstleistungen zu. Patrick www.fuchs-surfaces.ch

Mehr

Vordiplom bzw. Bachelorexamen

Vordiplom bzw. Bachelorexamen Lehrfach: Oberflächentechnologie Dozent: Geiß LV-Nummer: 86-185 SWS: 2 V Credits: 3 Verfahren und Anwendungsbereiche der Veredelung technischer Oberflächen durch Beschichtungs- und Konversionsverfahren.

Mehr

Lackierung - Grundlagen

Lackierung - Grundlagen Lackierung - Grundlagen Emaille-Lack Dabei handelt es sich um einen Lack, der einen besonders glatten und harten Lackfilm ergibt. Lackfarbe Lack besteht im wesentlichen aus organischen Farbpigmenten, die

Mehr

CHEMOPUR Group professional finishing technologies

CHEMOPUR Group professional finishing technologies Ihr Systemlieferant für komplette Prozesstechnologien auf dem gesamten Gebiet der Oberflächenveredelung von Metallen Chemische Produkte, Verfahrenstechnologie sowie Anlagentechnik aus einer Hand CHEMOPUR

Mehr

Leiterplatten mit oberflächenmontierten Bauelementen

Leiterplatten mit oberflächenmontierten Bauelementen Prof. Dipl.-Ing. Rudolf Sautter Leiterplatten mit oberflächenmontierten Bauelementen Technik oberflächenmontierter Bauelemente (SMD) Entwerfen, Fertigen, Bestücken, Löten von Leiterplatten mit oberflächenmontierten

Mehr

Oberflächentechnik Lehrzeit: 3½ Jahre

Oberflächentechnik Lehrzeit: 3½ Jahre Lehrzeit: 3½ Jahre Kurzbeschreibung Der Lehrberuf ersetzt die bisherigen Lehrberufe Metallschleifer/in und Galvaniseur/in und Emailleur/in (Stichtag 30. Juni 2000). er/innen behandeln die Oberflächen von

Mehr

Ausbildungsdokumentation

Ausbildungsdokumentation Ausbildungsdokumentation für den Lehrberuf Lehrzeit: 3½ Jahre Lehrling: Vorname(n), Zuname(n) Beginn der Ausbildung Ende der Ausbildung Ausbildungsbetrieb Telefonnummer Ausbilder: Titel, Vorname(n), Zuname(n)

Mehr

Neutralaktivator SurTec 414: Alternative zu Mineralsäurebeizen - Entrosten und Entzundern im neutralen ph-bereich

Neutralaktivator SurTec 414: Alternative zu Mineralsäurebeizen - Entrosten und Entzundern im neutralen ph-bereich Protection upgraded Neutralaktivator SurTec 414: Alternative zu Mineralsäurebeizen - Entrosten und Entzundern im neutralen ph-bereich Ulrike Kunz SurTec Deutschland GmbH Innovationsforum Parts2clean 2016

Mehr

SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG. Hellmuth Feilke. UUffi EUGEN G. LEUZE VERLAG D-7968 SAULGAUAVURTT.

SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG. Hellmuth Feilke. UUffi EUGEN G. LEUZE VERLAG D-7968 SAULGAUAVURTT. SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Galvanotechnik Hellmuth Feilke UUffi EUGEN G. LEUZE VERLAG D-7968 SAULGAUAVURTT. Verlag der Fachzeitschrift

Mehr

Heiko K. Cammenga, Jörg Daum, Claudia Gloistein, Ulrich Gloistein, Axel Steer, Bettina Zielasko. Bauchemie. Mit 47 Abbildungen und 35 Tabellen

Heiko K. Cammenga, Jörg Daum, Claudia Gloistein, Ulrich Gloistein, Axel Steer, Bettina Zielasko. Bauchemie. Mit 47 Abbildungen und 35 Tabellen 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Heiko K. Cammenga, Jörg Daum, Claudia Gloistein, Ulrich Gloistein,

Mehr

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg PROTOKOLL SEKUNDARSTUFE I Modul: Versuch: Korrosionsschutz durch metallische

Mehr

Oberflächenveredeln und Plattieren von Metallen

Oberflächenveredeln und Plattieren von Metallen Oberflächenveredeln und Plattieren von Metallen Herausgegeben von Prof. Dr.-Ing. habil. Alfred Knauschner 2., verbesserte Auflage 240 Bilder und 107 Tabellen VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie,

Mehr

Werkstoffe in der Elektrotechnik Grundlagen - Aufbau - Eigenschaften - Prüfung - Anwendung - Technologie

Werkstoffe in der Elektrotechnik Grundlagen - Aufbau - Eigenschaften - Prüfung - Anwendung - Technologie Hans Fischer, Hansgeorg Hofmann, Jürgen Spindler Werkstoffe in der Elektrotechnik Grundlagen - Aufbau - Eigenschaften - Prüfung - Anwendung - Technologie ISBN-10: 3-446-40707-3 ISBN-13: 978-3-446-40707-7

Mehr

BWB_Zulassungsliste: AIRBUS INDUSTRIES

BWB_Zulassungsliste: AIRBUS INDUSTRIES BWB_Zulassungsliste: AIRBUS INDUSTRIES ARP: 184362 Norm 80-T-34-5804 80-T-35-0001 80-T-35-0002 80-T-35-0014 80-T-35-0020 80-T-35-0030 80-T-35-0090 80-T-35-0100 80-T-35-0103 80-T-35-0104 80-T-35-0106 80-T-35-0110

Mehr

Sankt Augustiner Expertentreff Gefahrstoffe. Emissionsmindernde Maßnahmen beim Eloxieren mit Schwefelsäure Dipl.-Ing. P. Michels (TAB, BG ETEM)

Sankt Augustiner Expertentreff Gefahrstoffe. Emissionsmindernde Maßnahmen beim Eloxieren mit Schwefelsäure Dipl.-Ing. P. Michels (TAB, BG ETEM) Sankt Augustiner Expertentreff Gefahrstoffe Emissionsmindernde Maßnahmen beim Eloxieren mit Schwefelsäure Dipl.-Ing. P. Michels (TAB, BG ETEM) Was ist Eloxieren? Eloxieren in der Oberflächenbehandlung

Mehr

Unsere Leistungen - Ein System

Unsere Leistungen - Ein System Unsere Leistungen - Ein System Mechanische Oberflächenbearbeitung Reinigungstechnik und Konversionsschichten Galvanische Schichttechnologien Technische und dekorative Oberflächen Organische Beschichtungen

Mehr

Innovative Produkte für Magnesium vom Guss bis zur Beschichtung Sascha Olbrich SurTec Deutschland GmbH

Innovative Produkte für Magnesium vom Guss bis zur Beschichtung Sascha Olbrich SurTec Deutschland GmbH Innovative Produkte für Magnesium vom Guss bis zur Beschichtung Sascha Olbrich SurTec Deutschland GmbH SurTec International GmbH Pulversymposium 2013 - Dresden Gliederung 1. SurTec Vorstellung des Unternehmens

Mehr

Elektropolieren. Elektrolytisches Glänzen, Glätten und Entgraten von Edelstahl, Stahl, Messing, Kupfer, Aluminium und Titan

Elektropolieren. Elektrolytisches Glänzen, Glätten und Entgraten von Edelstahl, Stahl, Messing, Kupfer, Aluminium und Titan SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG Dr.-Ing. Dr. rer. nat. Magnus Buhlert Elektropolieren Elektrolytisches Glänzen, Glätten und Entgraten von Edelstahl, Stahl, Messing, Kupfer, Aluminium

Mehr

Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik

Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik Hansgeorg Hofmann Jürgen Spindler Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik 3., überarbeitete Auflage Hofmann Spindler Verfahren in der Beschichtungsund Oberflächentechnik Hansgeorg Hofmann

Mehr

Additive Manufacturing (AM) als Herausforderung für die Oberflächentechnik

Additive Manufacturing (AM) als Herausforderung für die Oberflächentechnik Additive Manufacturing (AM) als Herausforderung für die Oberflächentechnik 19.Oktober 2017 A. Dietz, Fraunhofer IST, Braunschweig DLR-Wissenschaftstag 2017 Übersicht Überblick AM-Verfahren AM für Metalle

Mehr

ELEKTROPOLIEREN UND POLIEREN NICHTROSTENDER STÄHLE

ELEKTROPOLIEREN UND POLIEREN NICHTROSTENDER STÄHLE ELEKTROPOLIEREN UND POLIEREN NICHTROSTENDER STÄHLE Elektropolitur Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/elektropolieren Page 1 of 2 11.09.2008 Elektropolitur aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Mehr

Walter Muller. Oberflachenschutzschichten und Oberflachenvorbehand lung

Walter Muller. Oberflachenschutzschichten und Oberflachenvorbehand lung Walter Muller Oberflachenschutzschichten und Oberflachenvorbehand lung Viewegs Fachblicher der Technik Fertigungstechnik Es erscheinen folgende Bande: Zerspantechnik Umformtechnik Stanztechnik GieBtechnik

Mehr

Oberflächenveredelung: Highlights setzen und nachhaltig sichern

Oberflächenveredelung: Highlights setzen und nachhaltig sichern Österreichischer Metallbautag 2010 Oberflächenveredelung: Highlights setzen und nachhaltig sichern 16.04.2010, Salzburg A. Grünberger Inhalt Was und wozu Oberflächenveredelung? Qualitätskette Trends und

Mehr

I Einleitung 13. III Analyse von Reinst- und Kreislaufwasser Bestimmung der Gesamthärte Bestimmung des Chlorids 22

I Einleitung 13. III Analyse von Reinst- und Kreislaufwasser Bestimmung der Gesamthärte Bestimmung des Chlorids 22 Inhaltsverzeichnis I Einleitung 13 II Arbeitshinweise 15 III Analyse von Reinst- und Kreislaufwasser 18 1 Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit 19 2 Bestimmung der Gesamthärte 20 3 Bestimmung des Chlorids

Mehr

( 1 = Schwerpunkt; 2 = Standard; 3 = Bearbeitung möglich; 4 = nicht im Programm; A = Vergabe an Fremdfirmen) Verfahrensweg X in mm

( 1 = Schwerpunkt; 2 = Standard; 3 = Bearbeitung möglich; 4 = nicht im Programm; A = Vergabe an Fremdfirmen) Verfahrensweg X in mm 1. Allgemeine zum Unternehmen Kreditoren-Nr. KBA Firma Postanschrift Lieferanschrift Telefon Telefax E-Mail Internet-Adresse: KBA-Kunden-Nr. beim Lieferanten: 2. Produktionstechnische Fragen 2.1 Über welche

Mehr

Ökologische Trockenentfettung by BIP-Industrietechnik GmbH

Ökologische Trockenentfettung by BIP-Industrietechnik GmbH Ökologische Trockenentfettung by BIP-Industrietechnik GmbH Bahntechnik Innovativer Sondermaschinenbau seit 1991 nachhaltig, ökologisch, kundenorientiert Automatisierte Prüf- und Messtechnik Bearbeitungsstationen

Mehr

WorléeDisperse. polymere Additive für hochwertige Pigmentdispergierungen. Daniel Heighton/shutterstock.com

WorléeDisperse. polymere Additive für hochwertige Pigmentdispergierungen. Daniel Heighton/shutterstock.com WorléeDisperse polymere Additive für hochwertige Pigmentdispergierungen Daniel Heighton/shutterstock.com Familienzuwachs bei den Worlée-Additiven Die Worlée-Chemie geht mit einer neuen Additivfamilie an

Mehr

Herstellung und Charakterisierung ternärer Zink- Legierungsüberzüge auf Stahlfeinblech

Herstellung und Charakterisierung ternärer Zink- Legierungsüberzüge auf Stahlfeinblech Herstellung und Charakterisierung ternärer Zink- Legierungsüberzüge auf Stahlfeinblech Von der Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig zur Erlangung der

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Theoretische Grundlagen

Inhaltsverzeichnis. 1 Theoretische Grundlagen Inhaltsverzeichnis 1 Theoretische Grundlagen 1.1 Physikalische Grundbegriffe 15 1.1.1 Aggregatzustände 15 1.1.2 Masse und Gewichtskraft 16 1.1.3 Arbeit und Leistung 20 1.1.h Härteprüfungen 23 1.1.5 Licht

Mehr

Der Einfluss der Vorbehandlung auf Aussehen und Struktur galvanischer Zinkschichten Andreas Blumenberg SurTec Deutschland GmbH, Zwingenberg

Der Einfluss der Vorbehandlung auf Aussehen und Struktur galvanischer Zinkschichten Andreas Blumenberg SurTec Deutschland GmbH, Zwingenberg Der Einfluss der Vorbehandlung auf Aussehen und Struktur galvanischer Zinkschichten Andreas Blumenberg SurTec Deutschland GmbH, Zwingenberg SurTec International GmbH 20. Leipziger Fachseminar DGO, Leipzig

Mehr

Kleben - erfolgreich und fehlerfrei

Kleben - erfolgreich und fehlerfrei Gerd Habenicht Kleben - erfolgreich und fehlerfrei Handwerk, Praktiker, Ausbildung, Industrie 4., überarbeitete und ergänzte Auflage Mit 76 Abbildungen Vieweg VII Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 1 1.1

Mehr

CHEMOPHOS Oberflächentechnik GmbH Mit unserer Chemie in eine gute Zukunft!

CHEMOPHOS Oberflächentechnik GmbH Mit unserer Chemie in eine gute Zukunft! Thema: Vorbehandlung von Aluminiumwerkstoffen unter dem Aspekt der Energieeffizienz CHEMOPHOS Oberflächentechnik GmbH Mit unserer Chemie in eine gute Zukunft! Wer wir sind? Wir entwickeln, produzieren

Mehr

Aluminium- Taschenbuch

Aluminium- Taschenbuch Aluminium- Taschenbuch 15. Auflage Autoren: Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. G. Drossel Dr.-Ing. S. Friedrich Dr.-Ing. W. Huppatz Dr.-Ing. C. Kammer Prof. Dr.-Ing. habil. W. Lehnert, Prof. Dr.-Ing. O. Liesenberg

Mehr

DÜNNE SCHICHTEN FÜR DIE OPTIK

DÜNNE SCHICHTEN FÜR DIE OPTIK DÜNNE SCHICHTEN FÜR DIE OPTIK von DR. HUGO ANDERS Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Firma Carl Zeiss, Oberkochen Mit 94 Abbildungen und 3 Farbtafeln YOOCA WISSENSCHAFTLICHE VERLAGS GESELLSCHAFT MBH. STUTTGART

Mehr

Kleben - erfolgreich und fehlerfrei

Kleben - erfolgreich und fehlerfrei Gerd Habenicht Kleben - erfolgreich und fehlerfrei Handwerk, Praktiker, Ausbildung, Industrie 5., überarbeitete und ergänzte Auflage Mit 82 Abbildungen STUDIUM VII Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 1 1.1

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11075-03-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 05.05.2017 bis 04.05.2022 Ausstellungsdatum: 05.05.2017 Urkundeninhaber:

Mehr

Unsere Verfahrensübersicht!

Unsere Verfahrensübersicht! Unsere Verfahrensübersicht! Sehr geehrte Damen und Herren, anbei erhalten Sie eine Übersicht über die unterschiedlichen Verfahren die von uns ausgeführt werden. Unser Service beinhaltet eine kostenlose:

Mehr

Lernort Schule Oberflächenpraktikerin /Oberflächenpraktiker mit eidgenössischem Berufsattest (EBA)

Lernort Schule Oberflächenpraktikerin /Oberflächenpraktiker mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) Lernort Schule Oberflächenpraktikerin /Oberflächenpraktiker mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) Inhaltsverzeichnis 1. Lehrjahr Schule 1. Semester... 2 1. Lehrjahr Schule 2. Semester... 5 2. Lehrjahr

Mehr

Leseprobe. Hansgeorg Hofmann, Jürgen Spindler. Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik. ISBN (Buch): 978-3-446-44141-5

Leseprobe. Hansgeorg Hofmann, Jürgen Spindler. Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik. ISBN (Buch): 978-3-446-44141-5 Leseprobe Hansgeorg Hofmann, Jürgen Spindler Verfahren in der Beschichtungs- und Oberflächentechnik ISBN (Buch): 978-3-446-44141-5 ISBN (E-Book): 978-3-446-44183-5 Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18327-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 20.03.2013 bis 19.03.2018 Ausstellungsdatum: 20.03.2013 Urkundeninhaber:

Mehr

SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG. Hull-Zelle. zur Untersuchung von galvanischen Elektrolyten

SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG. Hull-Zelle. zur Untersuchung von galvanischen Elektrolyten SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG Hull-Zelle zur Untersuchung von galvanischen Elektrolyten Dr. C. Andrle, T. W. Jelinek und Mitautoren 1. Auflage mit 140 Abbildungen und 17 Tabellen

Mehr

Einführung in die Fertigungstechnik

Einführung in die Fertigungstechnik Engelbert Westkämper Hans-Jürgen Warnecke Einführung in die Fertigungstechnik 8., aktualisierte und erweiterte Auflage Mit 248 Abbildungen Unter Mitarbeit von Max Dinkelmann und Holger Haag STUDIUM VIEWEG

Mehr

Nahtabdichtung vor der Pulverbeschichtung

Nahtabdichtung vor der Pulverbeschichtung Fachartikel 25.09.2014 Präventiver Korrosionsschutz an Schweißnähten und Kapillaren in der Industrie Nahtabdichtung vor der Pulverbeschichtung Nahtabdichtungen bei komplexen Bauteilen in der allgemeinen

Mehr

Deutsche Fassung. Galvanik- und Anodisieranlagen - Sicherheitsanforderungen

Deutsche Fassung. Galvanik- und Anodisieranlagen - Sicherheitsanforderungen EUROPÄISCHE NORM EUROPEAN STANDARD NORME EUROPÉENNE ENTWURF pren 17059 November 2016 ICS 25.220.20 Deutsche Fassung Galvanik- und Anodisieranlagen - Sicherheitsanforderungen Plating and anodizing lines

Mehr

SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG. Dr. C. Andrle und T. W. Jelinek. Hull-Zelle. zur Untersuchung von galvanischen Elektrolyten

SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG. Dr. C. Andrle und T. W. Jelinek. Hull-Zelle. zur Untersuchung von galvanischen Elektrolyten SCHRIFTENREIHE GALVANOTECHNIK UND OBERFLÄCHENBEHANDLUNG Dr. C. Andrle und T. W. Jelinek Hull-Zelle zur Untersuchung von galvanischen Elektrolyten 1. Auflage EUGEN G. LEUZE VERLAG 105 JAHRE 1902 2007 BAD

Mehr

Es gibt fünf Anwendungsgebiete, die im Folgenden kurz vorgestellt werden:

Es gibt fünf Anwendungsgebiete, die im Folgenden kurz vorgestellt werden: Laser-Reinigen, Entlacken und Vorbehandeln Ob metallische Oberflächen, Kunststoffe, industrielle Keramik oder Gestein, mit dem cleanlaser lassen sich viele Werkstoffe schonend reinigen und vorbehandeln.

Mehr

Klaus-Peter Müller. Umweltschutz in der metallverarbeitenden

Klaus-Peter Müller. Umweltschutz in der metallverarbeitenden Klaus-Peter Müller Umweltschutz in der metallverarbeitenden Industrie Aus dem Programm.. Umwelttechnik Physik und Umwelt von E. Boeker und R. van Grondelle Chemie und Umwelt von A. Heintz und G. Reinhardt

Mehr

1. Umformung von Aluminium-Werkstoffen 1

1. Umformung von Aluminium-Werkstoffen 1 1. Umformung von Aluminium-Werkstoffen 1 1.1 Grundlagen der Umformtechnik und technologie 1 1.1.1 Charakteristische Merkmale 1 1.1.2 Ansprüche und Ziele moderner Umformtechnik 12 1.1.2.1 Allgemeine Anforderungen

Mehr

Deutscher Apotheker Verlag Stuttgart

Deutscher Apotheker Verlag Stuttgart r Tl Kurzlehrbuch Quantitative und instrumentelle pharmazeutische Analytik Eberhard Ehlers, Hofheim/T. 11., vollständig überarbeitete Auflage mit 137 Abbildungen und 42 Tabellen Deutscher Apotheker Verlag

Mehr

Chromstahlpflege in der Praxis

Chromstahlpflege in der Praxis Chromstahlpflege in der Praxis Vortrag von: Josef Häni Geschäftsinhaber www.haeniag.ch Einleitung Ausstattungen in Wasserversorgungsanlagen vermehrt aus nichtrostenden Stähle wie Werkstoff W1.4301/4307

Mehr

l & o - \..;", ' Deutscher Apotheker Verlag Stuttgart 2002

l & o - \..;, ' Deutscher Apotheker Verlag Stuttgart 2002 r 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. WM Kurzlehrbuch Quantitative und instrumenteile pharmazeutische

Mehr

Abriebprüfung von modifizierten Pulverlack-Systemen

Abriebprüfung von modifizierten Pulverlack-Systemen Abriebprüfung von modifizierten Pulverlack-Systemen Autor: David Ziltener, Tribotron AG Hintergrund Pulverlacke Pulverlacke sind organische, meist duroplastische Beschichtungspulver mit einem Festkörperanteil

Mehr

N I R O P L A N Technisches Büro

N I R O P L A N Technisches Büro INGENIEURBERATUNG UND IN-HOUSE SEMINARE Leistungs-/ Themenübersicht Stand Januar 2010 Ingenieurberatung und In-House Seminare Leistungs-/ Themenübersicht Seite 1 / 9 Unsere Leistungen gliedern sich in

Mehr

Lehrbuch Mikrosystemtechnik

Lehrbuch Mikrosystemtechnik Lehrbuch Mikrosystemtechnik Anwendungen,Grundlagen,Materialien und Herstellung von Mikrosysteinen von Norbert Schwesinger, Carolin Dehne und Frederic Adler Oldenbourg Verlag München Inhalt 1 Einführung

Mehr

SurTec Technischer Brief

SurTec Technischer Brief SurTec Technischer Brief 17 Elektropolieren Verfahrensbeschreibung für das elektrolytische Polieren von Edelstahl Juni 2008 Überarbeitet Mai 2015 1. Grundlagen Das Elektropolieren von Edelstahl dient zur

Mehr

Oberflächenmodifikationen an NiTi-Formgedächtnislegierungen

Oberflächenmodifikationen an NiTi-Formgedächtnislegierungen Oberflächenmodifikationen an NiTi-Formgedächtnislegierungen - Elektrolytische Bearbeitung, Hochtemperaturoxidation, Beschichtung - Dissertation zur Erlangung des Grades Doktor-Ingenieur der Fakultät für

Mehr

Taschenbuch der Abwasserbehandlung

Taschenbuch der Abwasserbehandlung TECHNISCHE HOCHSCHULE DARMSTADT. ^ -. INSTITUT FÜR WASSERVERSORGUNG, KIV

Mehr

Auf Nummer sicher gehen. Referentenprofil. Dr. Jürgen Stropp. Leitung Labor. WEILBURGER Graphics GmbH Am Rosenbühl Gerhardshofen

Auf Nummer sicher gehen. Referentenprofil. Dr. Jürgen Stropp. Leitung Labor. WEILBURGER Graphics GmbH Am Rosenbühl Gerhardshofen Referentenprofil Dr. Jürgen Stropp Leitung Labor WEILBURGER Graphics GmbH Am Rosenbühl 5 91466 Gerhardshofen Tel.: +49 (0) 9163 9992-64 E-Mail: j.stropp@weilburger-graphics.de WEILBURGER Graphics GmbH

Mehr

Vorwort... V Abkürzungen... XIII Zeichen und Symbole...XVIII

Vorwort... V Abkürzungen... XIII Zeichen und Symbole...XVIII VII Vorwort... V Abkürzungen... XIII Zeichen und Symbole...XVIII Klassische quantitative Analyse 4. Grundlagen und allgemeine Arbeitsweisen quantitativer Analysen und Analysenverfahren... 3 4.1 Größen

Mehr

Abkürzungen Symbolverzeichnis 1 Einleitung 1 2 Stand der Technik 3

Abkürzungen Symbolverzeichnis 1 Einleitung 1 2 Stand der Technik 3 I I Abkürzungen VII Symbolverzeichnis IX 1 Einleitung 1 2 Stand der Technik 3 2.1 Definition und Abgrenzung der thermischen Spritztechnik 3 2.2 Einteilung der thermischen Spritzverfehren 5 2.2.1 Lichtbogenspritzen

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL 11086 01 00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 05.08.2015 bis 04.08.2020 Ausstellungsdatum: 05.08.2015 Urkundeninhaber:

Mehr

Metalloberflächen Technische Details

Metalloberflächen Technische Details Metalloberflächen Technische Details Metalloberflächen im Kaltspritzverfahren P.S. produziert aufspritzbare Metallbeschichtungen, die zu 95% aus Metallpulver bestehen. Durch Ver - mischung des Metallpulvers

Mehr

Informationen zu. PGM Color Line und PGM Dekor Line. Ausgabe 11/2009

Informationen zu. PGM Color Line und PGM Dekor Line. Ausgabe 11/2009 Informationen zu PGM Color Line und PGM Dekor Line Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort 2. Gestaltungsmöglichkeiten 3. Farben / Dekorvielfalt 4. Ökologie 5. Verarbeitungsmöglichkeiten 6. Technologische Werte

Mehr

KORROSIONSSCHUTZ FÜR ELEKTRISCHE STELLANTRIEBE

KORROSIONSSCHUTZ FÜR ELEKTRISCHE STELLANTRIEBE KORROSIONSSCHUTZ FÜR ELEKTRISCHE STELLANTRIEBE 1 Korrosionsschutz eine lohnende Investition Für den Einsatz in praktisch allen Umgebungsbedingungen bieten wir verschiedene Varianten des Korrosionsschutzes

Mehr

Baustofftechnologie Eine Einführung

Baustofftechnologie Eine Einführung Baustofftechnologie Eine Einführung Thomas A. BIER Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik, Leipziger Straße 28, 09596 Freiberg, Baustofflehre 2010 Literatur Friedrich W. Locher, Zement Grundlagen

Mehr

Chemisch Nickel bringt kritische Bauteile perfekt in Form

Chemisch Nickel bringt kritische Bauteile perfekt in Form Klare Kante Chemisch Nickel bringt kritische Bauteile perfekt in Form Verschleiß und Korrosion zählen zu den größten Ausfallrisiken stark beanspruchter Bauteile in zahlreichen industriellen Schlüsselanwendungen.

Mehr

Ausbildung zum. Mikrotechnologe (m/w) für Mikrosystemtechnik

Ausbildung zum. Mikrotechnologe (m/w) für Mikrosystemtechnik Ausbildung zum Mikrotechnologe (m/w) für Mikrosystemtechnik Mikrotechnologen (m/w) planen und organisieren Arbeitsabläufe führen Qualitätskontrollen durch warten Anlagen zur Aufbereitung von Prozesschemikalien

Mehr

Vertiefungsfächer am Lehrstuhl für Korrosion und Korrosionsschutz

Vertiefungsfächer am Lehrstuhl für Korrosion und Korrosionsschutz Infoveranstaltung 03.07.2014 16:30 bis ca. 18:00 Uhr Seminarraum (3. Etage) des Gießerei-Instituts Vertiefungsfächer am Lehrstuhl für Korrosion und Korrosionsschutz Ansprechpartner für Lehre, Projekt-

Mehr

3D Konforme Präzisionsbeschichtungen für den Korrosionsschutz effektive Werkzeugbeschichtungen

3D Konforme Präzisionsbeschichtungen für den Korrosionsschutz effektive Werkzeugbeschichtungen 3D Konforme Präzisionsbeschichtungen für den Korrosionsschutz effektive Werkzeugbeschichtungen Gliederung Motivation Prozesstechnologie Schichtwerkstoffe Schichtaufbau Eigenschaften Entformungsverhalten

Mehr

Das Versiegelungs-System

Das Versiegelungs-System DELTA MKS DELTA schützt Oberflächen. Das Versiegelungs-System Für Ihre Funktionalität Optimaler Schutz für galvanisierte Oberflächen DELTACOLL DELTACOLL GZ DELTA-PROTEKT VH 350er-Serie DELTA -SEAL DELTA

Mehr

EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (19) Europäisches Patentamt European Patent Office Office européen des brevets (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (11) EP 1 683 892 A1 (43) Veröffentlichungstag: 26.07.2006 Patentblatt 2006/30 (21) Anmeldenummer:

Mehr

Fehler erkennen und vermeiden

Fehler erkennen und vermeiden CREATING TOGETHER Fehler erkennen und vermeiden Umwelteinflüsse INHALTSVERZEICHNIS Umwelteinflüsse... 3 a. Klimatische Einflüsse Versprödung... 4 b. Klimatische Einflüsse Rissbildung... 5 c. Klimatische

Mehr

Konservierung und Versiegelung eloxierter oder organisch beschichteter Metalloberflächen im Fassadenbereich

Konservierung und Versiegelung eloxierter oder organisch beschichteter Metalloberflächen im Fassadenbereich 06 November 2013 Konservierung und Versiegelung eloxierter oder organisch beschichteter Metalloberflächen im Fassadenbereich Herausgeber: Gütegemeinschaft Reinigung von Fassaden e.v. Die technischen Angaben

Mehr

Durchmesser > [mm] Bis zu und einschließlich [mm] Ultrafeine Drähte

Durchmesser > [mm] Bis zu und einschließlich [mm] Ultrafeine Drähte Herstellung von Wickeldraht ( Winding wire manufacturing ) Tätigkeit zur Beschichtung von metallischen Leitern, die zum Wickeln von Spulen in Transformatoren und Motoren usw. verwendet werden. Erzeugung

Mehr

Aus einer Hand Reinigen, Aktivieren und Beschichten mit atmosphärischem Plasma

Aus einer Hand Reinigen, Aktivieren und Beschichten mit atmosphärischem Plasma 1734 Dünnschicht- /Plasmatechnik Aus einer Hand Reinigen, Aktivieren und Beschichten mit atmosphärischem Plasma Seit einigen Jahren erschließt die atmosphärische Plasmatechnik Openair eine Vielzahl neuer

Mehr

Qualitätsmanagementhandbuch -QMHB- Oberflächenbehandlung und Korrosionsschutz. 0 rga n isatio n s- Datum Name Unterschrift einheit

Qualitätsmanagementhandbuch -QMHB- Oberflächenbehandlung und Korrosionsschutz. 0 rga n isatio n s- Datum Name Unterschrift einheit EWN Entsorgungswerk für Nu klearanla gen Qualitätsmanagementhandbuch QMHB Seite: Datum : Index: 1 / 10 Teil 3: Qualitätsarbeitsanweisungen QAAWNr.: 006 Geltungsbereich: EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen

Mehr

Stickstoff 4.8. Industriegase. Westfalen AG Industrieweg 43 D Münster Tel / Fax 02 51/

Stickstoff 4.8. Industriegase. Westfalen AG Industrieweg 43 D Münster Tel / Fax 02 51/ Produktbezeichnung Aggregatzustand Chemisches Zeichen Reinheit weitere Bezeichnungen Stickstoff 4.8 flüssig, tiefkalt N₂ 99,998 Vol.-% Nitrogenium E 941 Nebenbestandteile Sauerstoff Kohlenwasserstoffe

Mehr

WOLFMAIR. Information. über die Behandlung zu beschichtender Werkstücke. Bestimmt für Metall verarbeitende Betriebe:

WOLFMAIR. Information. über die Behandlung zu beschichtender Werkstücke. Bestimmt für Metall verarbeitende Betriebe: Information über die Behandlung zu beschichtender Werkstücke Bestimmt für Metall verarbeitende Betriebe: Um die Beschichtungsqualität zu erhöhen, möchten wir Sie auf einige Faktoren hinweisen, die Sie

Mehr

Prozesse der Galvano- und der nasschemischen Oberflächentechnik

Prozesse der Galvano- und der nasschemischen Oberflächentechnik Automatisierungstechnische Probleme Sommersemester 2006 Prozesse der Galvano- und der nasschemischen Oberflächentechnik 1 Galvanobranche 1 Betriebsgalvaniken ca. 1600 Lohngalvaniken ca. 650 Zulieferindustrie

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Harald Kaaserer Dorfstr. 65, DE Buttenwiesen

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Harald Kaaserer Dorfstr. 65, DE Buttenwiesen ZERTIFIKAT Das Unternehmen erfüllt am Standort Gewerbehof 14, DE-73441 Bopfingen die Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) vom 10.09.1996 für die genannten abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten

Mehr

1. Grundlagen der Korrosion

1. Grundlagen der Korrosion Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen der Korrosion... 3 2. Nichtmetallische Überzüge... 4 2.1 Einölen... 4 2.2 Brünieren... 4 2.3 Phosphatieren... 4 3. Metallische Überzüge... 5 3.1 Galvanische Überzüge...

Mehr

Leistungskatalog 03/2015

Leistungskatalog 03/2015 Leistungskatalog In diesem Leistungskatalog werden unsere Oberflächenbearbeitungen in den Bereichen - Eloxal - Pulverbeschichtung - Beizen / Chromatieren von Aluminium - Sägen von Aluminiumprofilen - Galvanische

Mehr

Oberflächenspezifikation für Kaufteile aus metallischen Werkstoffen. Korrosionsbeständigkeit gegen Schicht

Oberflächenspezifikation für Kaufteile aus metallischen Werkstoffen. Korrosionsbeständigkeit gegen Schicht Tabelle: 1. Organische Beschichtungen minimum Farbe Test nach Test h B05 grundiert nach Lieferantenspezifikation 250h 2409, B10, schwarz 9005 50µm schwarz 9005 2409, B11 KTL + schwarz 9005 (wahlweise KTL

Mehr

Merkmale von Aluminium-Strangpreßprofilen Oberflächen Verarbeitungs- / veredelungsbedingte Oberflächenmerkmale

Merkmale von Aluminium-Strangpreßprofilen Oberflächen Verarbeitungs- / veredelungsbedingte Oberflächenmerkmale 1.5.6-2 ca. 1 : 2 Einbettmittel anodische Schicht Korrosionsprodukte Aluminium 500 : 1 Einbettmittel Korrosionsprodukte anodische Schicht (Lochfraßkorrosion mit interkristallinem Aluminium) Aluminium 500

Mehr

Blatt 1. Antragsteller Datum:... in 3-facher Ausfertigung. Antrag

Blatt 1. Antragsteller Datum:... in 3-facher Ausfertigung. Antrag Antragsteller Datum:............ Tel.:... Blatt 1 An den über die Stadt / Gemeinde Kreis Warendorf Der Landrat Untere Wasserbehörde Waldenburger Str. 2 48231 Warendorf in 3-facher Ausfertigung Antrag auf

Mehr

Einleitung von Abwasser in öffentliche Abwasseranlagen aus dem Herkunftsbereich des Anhangs 56 der Abwasserverordnung. Eingang

Einleitung von Abwasser in öffentliche Abwasseranlagen aus dem Herkunftsbereich des Anhangs 56 der Abwasserverordnung. Eingang Einleitung von Abwasser in öffentliche Abwasseranlagen aus dem Herkunftsbereich des Anhangs 56 der Abwasserverordnung Stadt Osnabrück Fachbereich Umwelt und Klimaschutz Untere Wasserbehörde Herr Dipl.-Ing.

Mehr

Dr. Dieter Müller Renk AG, Augsburg

Dr. Dieter Müller Renk AG, Augsburg SS 2013 Dr. Dieter Müller Renk AG, Augsburg 24. Juni 2013 Die Wärmebehandlung metallischer Werkstoffe Dr. Dieter Müller Folie 1 Block 6 Beschichten Thermisches Spritzen PVD CVD Nasschemische Verfahren

Mehr

PVC-Taschenbuch. Bearbeitet von Eckhard Röhrl

PVC-Taschenbuch. Bearbeitet von Eckhard Röhrl PVC-Taschenbuch Bearbeitet von Eckhard Röhrl 1. Auflage 2007. Buch. X, 185 S. Hardcover ISBN 978 3 446 40380 2 Format (B x L): 14,6 x 21,5 cm Gewicht: 388 g Weitere Fachgebiete > Technik > Verfahrenstechnik,

Mehr

Praxishandbuch moderne Beschichtungen

Praxishandbuch moderne Beschichtungen Praxishandbuch moderne Beschichtungen Advanced Surface Coatings Bearbeitet von Klaus W. Mertz, Hermann A. Jehn 1. Auflage 2001. Buch. X, 251 S. Hardcover ISBN 978 3 446 21677 8 Format (B x L): 17,1 x 24,5

Mehr

Kunststoff-Verarbeitung und Werkzeugbau

Kunststoff-Verarbeitung und Werkzeugbau Kunststoff-Verarbeitung und Werkzeugbau Ein Überblick von Werner Knappe, Alfred Lampl und Otto Heuel 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries

Mehr