Lange Nacht der Museen 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lange Nacht der Museen 2015"

Transkript

1 Lange Nacht der Museen 2015 Erfurt Freitag, 12. Juni 2015

2 Die Lange Nacht der Museen in Erfurt Inhalt Nachts kommt Licht in alle Ecken 26 kulturelle Einrichtungen der Landeshauptstadt Erfurt bieten unterhaltsame, informative und attraktive e rund um Kunst, Geschichte, Natur und Technik. Von 18 bis 24 Uhr erstrahlt dort Licht bis in die dunkelste Ecke und gestattet Einblicke in die Welt der Museen und Galerien. Lassen Sie sich überraschen und erfahren Sie Wissenswertes und Neues über die Sammlungen, über die Museumsarbeit vor und hinter den Kulissen und über faszinierende Sammlungsstücke dargeboten von den kompetenten Hütern dieser Kunstschätze und engagierten Galeristen. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Entdeckungen, die an diesem Abend von künstlerischen Events und musikalischen Highlights begleitet werden, die alle Altersgruppen ansprechen. Eröffnet wird die diesjährige Lange Nacht der Museen und Galerien um 18 Uhr auf dem Hof des zukünftigen Kultur- und Geschichtsportals Zum Güldenen Krönbacken in der Michaelisstraße 10. Lassen Sie sich dort einstimmen auf eine spannende Nacht mit vielen interessanten Angeboten. Bei Ihrer auswahl sei besonders auf das Schloss Molsdorf verwiesen, das in diesem Jahr den Titel Schloss des Jahres 2015 der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten trägt. Die Domschatzkammer ist in diesem Jahr zu Gast im der Langen Nacht der Museen. Diese neue museale Schatzkammer auf dem Domberg wird mit kostbaren liturgischen Objekten und Kunstwerken sicherlich zu einem Höhepunkt bei dem nächtlichen Streifzug durch Erfurter Museen und Galerien avancieren. Die Eintrittskarte berechtigt zugleich für die Fahrt mit Bus und Bahn der EVAG, die auch für die Fahrten zum Schloss Molsdorf, zur Wasserburg Kapellendorf sowie zum Petersberg und zum Gartenbaumuseum auf der ega gilt. Einen Auszug aus dem aller teilnehmenden Einrichtungen finden Sie hier und ausführlich und vollständig unter: Teilnehmende Museen & Einrichtungen Zu Gast 1 Domschatzkammer, Mariendom, Domberg S. 4 Kunst 2 Angermuseum, Anger 18 S. 5 3 Barfüßerkirche, Barfüßerstraße 20 S. 5 4 Margaretha-Reichardt-Haus, Am Kirchberg 32/EF-Bischleben S. 6 5 Schlossmuseum Molsdorf, Molsdorf, Schlossplatz 6 S. 6 6 Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken, Michaelisstr. 10 S. 7 7 Forum Konkrete Kunst, Petersberg S. 7 8 Galerie Rothamel, Kleine Arche 1 A S. 8 9 Atelierhaus Vogelsgarten, Dalbergsweg 2 S Kunsthaus Erfurt, Michaelisstraße 34 S. 9 11,12 Wächterhaus I und II, Talstraße 16 & Bürgermeister-Wagner-Str. 3 S. 9 Geschichte 13 Kultur- und Geschichtsportal, Michaelisstraße 10 S Stadtmuseum Haus zum Stockfisch, Johannesstraße 169 S Museum Neue Mühle, Schlösserstraße 25 a S Wasserburg Kapellendorf, Kapellendorf, Am Burgplatz 1 S Alte Synagoge, Waagegasse 8 S Begegnungsstätte Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 4/5 S Mittelalterliche Mikwe, Kreuzgasse S Volkskundemuseum, Juri-Gagarin-Ring 140 a S Druckereimuseum und Schaudepot Benary-Speicher im Sparkassen-Finanzzentrum, Brühler Straße 37 S Rathaus, Fischmarkt 1 S Erinnerungsort Topf & Söhne, Sorbenweg 7 S Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Andreasstr. 37 a S. 17 Natur / Technik 25 Naturkundemuseum, Große Arche 14 S Deutsches Gartenbaumuseum, im egapark, Gothaer Straße 50 S Flutgrabenbrücke am Schmidtstedter Knoten S. 19 Innenstadtplan S Außenstellen S. 20 Lange Nacht der Kirchen S. 21 Lange Nacht der Museen: Jena, Weimar, Weimarer Land S Fahrpläne der EVAG S Tickets und Vorverkauf S. 27 Impressum S. 28 3

3 01 Domschatzkammer 02 Angermuseum 03 Barfüßerkirche Domstufen 1 geöffnet Uhr Anger 18 Barfüßerstraße 20 Im lebendigen Gebrauch Nachtbaden im Museum Alte Schätze im neuen Licht Zu Gast zur Langen Nacht der Museen ist die Schatzkammer des Erfurter Domes. Ein Teil der hier ausgestellten Kunstwerke war seit 1969 in der unteren Südturmkammer untergebracht, andere im Untergeschoss des Nordturmes. Im Januar 2002 mussten sämtliche Kunstwerke der beiden Räume wegen einer Sanierung der Türme ausgelagert werden. Dies bot den Anlass zu Neuüberlegungen zur Präsentation des Domschatzes. Als neuer Ort der Kunstwerke wurde die neben der Kilianikapelle im Südflügel des Domkreuzganges gelegene Paramentenkammer ausgewählt. Unter den zahlreichen künstlerischen Ausstattungsstücken des Erfurter Domes erfolgte eine strenge Auswahl. Hauptkriterium war dabei die künstlerische Qualität der zumeist mittelalterlichen und in der Regel am Dom verorteten bzw. in Thüringen entstandenen Objekte. Darüber hinaus wurde Gast 2015 angestrebt, eine möglichst große Breite verschiedener Genres zu zeigen: Tafelgemälde, Skulpturen, Reliquiare, Paramente, Vasa sacra und kunsthandwerkliche Objekte. Insgesamt befinden sich in der Domschatzkammer etwa 50 Kunstwerke. Diese werden so präsentiert, dass sie als Objekte zur Geltung kommen, und auch deren ursprünglicher funktioneller Zusammenhang zumindest zu erahnen ist. Die Domschatzkammer dient nicht nur der sicheren und der musealen Präsentation der wertvollen Objekte vielmehr ist sie ganz im Sinne ihrer mittelalterlichen Vorgänger im lebendigen Gebrauch. Der Dom lädt die Besucher zu den Führungen (jeweils bis zu 15 Personen) in dieses neue Kleinod des Domes ein. Der Treffpunkt ist am Südportal (Mariensäule). Die Ausstellung des Berliner Kupferstichkabinetts gibt Einblicke in die Kultur des Badens Uhr Kein Badespaß! Führung zur Skulpturengruppe Diana und Aktäon (17. Jh.) im Innenhof des Angermuseums bis Uhr Badespaß! Kunststoff-Pools im Innenhof laden zum Schwimmtest ein. Die Band Trio D accordo sorgt für Strandabendatmosphäre. ab Uhr (stündlich) Übers Baden reden! 15 Min. Bildbetrachtung in der Ausstellung Wir gehen baden! ab Uhr Familienquiz zur Ausstellung Wir gehen baden! Auswertung und Preisvergabe 22 Uhr bis Uhr Eingetaucht! Kunstscouts lassen sich ansprechen. Gastronomie mit dem Café Hilgenfeld Die Mitglieder des Initiativkreises Barfüßerkirche stehen während der Langen Nacht der Museen zu Führungen und für Gespräche bereit bis Uhr Gelegenheit zur Turmbesteigung bis zum Einbruch der Dunkelheit. Der Aufgang ist eng und der Platz auf dem Turm beschränkt. Für Wartezeiten wird um Verständnis gebeten / / Uhr Theaterszenen mit Klaus Tkacz aus dem Von Erfurter Schätzen und Schätzchen Uhr Wandlung des Marienkrönungsaltares. Zur Stärkung gibt es Bratwürste vom Rost und kühle Getränke. 4 5

4 04 Margaretha- Reichardt-Haus 05 Schlossmuseum Molsdorf 06 Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken 07 Forum Konkrete Kunst Am Kirchberg 32/ EF-Bischleben Schlossplatz Erfurt-Molsdorf Michaelisstraße 10 Petersberg geöffnet Uhr Textiles Handwerk erleben In einem anderen Licht Zeitgenössisches im alten Speicher Moderne trifft Geschichte Die am Staatlichen Bauhaus Dessau ausgebildete Margaretha Reichardt ( ) zählt zu den bedeutendsten deutschen Textilkünstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre Werkstatt ist heute ein technisches Denkmal. Die Wohnräume der Künstlerin sind als Erinnerungsstätte in ihrer ursprünglichen Einrichtung erhalten und zu besichtigen bis Uhr Führungen durch das Haus und zur Werkstatt mit zwei originalen Bauhaus-Webstühlen. Schauweben mit der Handwebmeisterin Christine Leister. Musik, Kunst, gedeckte Tafeln und anregende Gespräche erinnern an das 18. Jh. und die Soireen von Graf von Gotter. ab Uhr Begrüßung der Gäste durch Graf von Gotter und seiner Hof-Gesellschaft. Führungen durch historische Räume mit Graf von Gotter und Fleurette bis Uhr Wolfgang Wollschläger (Flügel), Festsaal Uhr Führung durch die Ausstellung Erotik für fünf Tage und eine lange Nacht bis Uhr Konzert mit Anna Partue & Soul Age Band im Ehrenhof von Schloss Molsdorf Uhr Lichtershow in der Schlosskirche: Klassik lights Zeitreise durch 400 Jahre Musikgeschichte. Seit der baulichen Wiederherstellung und Erschließung zwischen 1990 und 1994 werden die zwei Etagen der Waidscheune als Galerie für verschiedene Wechselausstellungen genutzt. Im Sommer beleben kulturelle Aktivitäten auch den reizvollen Hof , 20.00, 21.00, Uhr jeweils 15 Minuten Kunstbetrachtung Thomas Offhaus: Malerei, Installation und Dimension Sandstein (Imago) bis Uhr Photobox mit FotoInit e. V bis Uhr Open-Air-Konzert mit Hellborn Boys bis Uhr Kunstscouts bewegen sich durch die ständige Sammlung des Forum Konkrete Kunst, sprechen Besucher an und lassen sich ansprechen und Uhr Führung: Der bauhistorische Blick auf Kirche und Wandmalereien, Udo Hopf und Uhr Führung durch die Sonderausstellung Konkret in Thüringen wirft einen Blick auf die Konkrete Kunst in Thüringen und präsentiert Arbeiten von 15 Künstlerinnen und Künstlern. Führungen mit Susanne Knorr (Kuratorin) bis Uhr Lichtprojektion an der Fassade der Peterskirche. Gastronomische Versorgung Mit Shuttle-Bus nach Molsdorf erreichbar (siehe Fahrpläne der EVAG). Gastronomie mit dem Café im Schloss Mit Shuttle-Bus nach Molsdorf erreichbar (siehe Fahrpläne der EVAG). barrierefrei Toiletten Gastronomische Versorgung Mit Shuttle-Bus zum Petersberg erreichbar (siehe Fahrpläne der EVAG). 6 7

5 08 Galerie Rothamel 09 Atelierhaus Vogelsgarten 10 Kunsthaus Erfurt Wächterhaus I und II Kleine Arche 1 A geöffnet Uhr Dalbergsweg 2 geöffnet Uhr Michaelisstraße 34 geöffnet Uhr Talstraße 3 und Bürgermeister-Wagner-Str. 3 geöffnet Uhr Jörg Ernert Nachbilder Aphro disi akum DER ROTE FADEN Münzenberg als Brücke zum 21. Jahrhundert Füreinander leuchten Ausstellung: Jörg Ernert Nachbilder, Malerei. Was passiert, wenn die Malkultur der Leipziger Schule auf Schlüsselwerke der Kunstgeschichte trifft? J. Ernerts neue Arbeiten führen es vor. Farben, Formen und inhaltliche Zusammenhänge erscheinen in einem bisher ungesehenen Licht. Ernert unternimmt seit vielen Jahren malerische Ausflüge zu anderen Meistern und wiederholt schuf er Neufassungen ihrer Werke in seinem eigenen Duktus. Ernerts bevorzugtes Interesse gilt der Frage, wie weit Abstraktion gehen kann, wenn der Gegenstand noch erkennbar bleiben soll und auf welche Weise Reduktion das Bild bereichert. Ernerts neue Arbeiten analysieren ein Phänomen, das schon Rubens, Rembrandt o. Tizian faszinierte: Kunstwerke wirken am lebendigsten, wenn sie dem Auge nur ein optisches Gerüst liefern, welches vom Gedächtnis komplettiert wird. Jörg Ernert wurde 1974 geboren. Seit 2012 begleitet er an der HGB Leipzig eine Professur für Malerei. Marianne Conrad Sophie von Hayek Gunther Lerz Ulrike Löber CWOlafson + Gastkünstler. Grafik Malerei Performance Bildkunst Polaroid Aktion Objekte Installation. Libid Lus Aphro dit Dop Mun Lip Hirsc Musc Avoc ad Ber ueh Pin Selleri Aspar agu Se Unise Stic Rhino zero Meskal Ak Ar Purpu Fingr Lov Lic Libid Lus Aphro dit Dop Mun Lip Hirsc Musc Avo cad Be rueh Pin Sel leri Porn ogr aph Aspar agu Se Unise Stic Rhino zero Mesk al Ak Ar Purpu Fingr Lov Lic Libid Lus Aphro dit Dop Mun Lip Hirsc Musc Avo cad Ber ueh Pin Selleri Asp aragu Se Unise Stic Rhin ozero Mesk al Ak Ar Purpu. ab Uhr Musik-Performance mit Lilabungalow Solo Set. Barbetrieb Willi Münzenberg berühmter, unbekannter Sohn der Stadt. Der 75. Todestag ist Anlass einen Blick auf sein Leben und die Welt als Propagandaraum zu richten. Neben Werken des bekannten peruanischen Künstlers Fernando Bryce stellt die Galerie weitere zeitgenössische Positionen zu den Mechanismen von Medien und Macht zur Diskussion. Abb.: Fernando Bryce, Hammer und Sichel, Willi Münzenberg Installationsansicht abc, Berlin, Das aktuelle Abendprogramm finden Sie unter: Zehn Ateliers, zwei Wächterhäuser, ein Weg, der sich lohnt. Beide Häuser sind in dieser Nacht geöffnet und leuchten füreinander. Ebenso viele Menschen wie Ideen charakterisieren beide Häuser und laden zum Kennenlernen und zur gegenseitigen Inspiration ein, genre-, kulturen- und generationsübergreifend. Wächterhaus I Grafik, Illustration, Malerei, Fußball. Wächterhaus II Fotografie, Malerei, Installation, le, Video & Keramik. Dj Set Minibar 8 9

6 13 Kultur- und Geschichtsportal 14 Stadtmuseum Haus zum Stockfisch 15 Museum Neue Mühle 16 Wasserburg Kapellendorf Michaelisstr. 10 geöffnet ab 18 Uhr Johannesstraße 169 Schlösserstraße 25 a Am Burgplatz Kapellendorf geöffnet Uhr Zwischen Vergangenheit und Zukunft Speed-Dating mit der Geschichte Mühle mit Rhythmus Ritter sein für eine Nacht Uhr Eröffnung der Langen Nacht der Museen. Im Hauskomplex Zum Güldenen Krönbacken entsteht gegenwärtig das Geschichtsportal der Landeshauptstadt Erfurt: ein Zukunftsprojekt Geschichte zwischen Museum, Raumerlebnis und Tourismus. Noch sind die Planungen und Erschließungsarbeiten nicht abgeschlossen doch kann man bereits jetzt hören, was dieses Haus und seine Bewohner zu erzählen haben! Seien Sie dabei, wenn zum Auftakt der Museumsnacht das Geschichtsportal symbolisch seine Pforten öffnet und Wort und Klang sowie Geschichte und Zukunft zu einer lebendigen Collage verschmelzen. Eröffnungsrede: Andreas Bausewein, Oberbürgermeister. Mit Dr. Anselm Hartinger (Direktor der Geschichtsmuseen), Jugendtheater Die Schotte. Musik: Das Musikalische Einsatzkommando (Jena) bis Uhr Gewappnet Wissenswertes über Wappen. Wer möchte, kann nach historischen Vorbildern selbst ein eigenes Wappen entwerfen. ab (stündlich) Aus dem Tresor ans Licht: Kurzführungen zu Dokumenten und Kostbarkeiten aus 800 Jahren Erfurter Ratsgeschichte bis Uhr Musik für Nachtschwärmer: Ab 19 Uhr Das Musikalische Einsatzkommando (Jena/Weimar). Ab 23 Uhr der Museumskeller als Disko- Tanzboden und Uhr Führungen in die Sonderausstellung Erfurt in Farbe ein historisches Fotolabor lädt ein bis Uhr Speed-Dating historische Persönlichkeiten können live befragt werden. Gastronomie im Hof, Weinbüffet des Fördervereins im Museum Die vierstöckigen Getreidemühle mit kompletter Vermahlausrüstung aus den letzten 120 Jahren bietet Raum für Rhythmus der Musik und Rhythmus der Mahltechnik bis Uhr Acht Trommler des KKH Erfurt bringen Bewegung in das Technische Denkmal bis Uhr Tommy & Peter Rock und Blues aus den 1960er und 1970er Jahren. Peter Grätz / Gitarre und Thomas Ludwig / Keyboard. Gruselquiz, Informationen, Kulinarisches Während des Abends kann sich jeder Mühlengänger an einem Gruselquiz beteiligen. Die Mitarbeiter der Neuen Mühle stehen für Fragen zur Technik des Mahlens und zur Geschichte des Hauses bereit. Essen, Trinken und Sitzplätze zum Entspannen werden angeboten. Im mit Fackeln beleuchteten Burginnenhof ist ein Ritterlager des Vereins Mus Rusticus zu erleben. Es gibt Schaukämpfe und Sonderführungen durch die Burg und die Ausstellung bis Uhr Ausstellungen: Zur Geschichte der Wasserburg Kapellendorf. Zwischen Kornspeicher und Schreibstube das Justiz- und Rentamt der Wasserburg Kapellendorf (Eine Ausstellung zum Mitmachen). Mit Shuttle-Bus nach Kapellendorf erreichbar (siehe Fahrpläne der EVAG)

7 17 Alte Synagoge 18 Begegnungsstätte Kleine Synagoge 19 Mittelalterliche Mikwe 20 Volkskundemuseum Waagegasse 8 An der Stadtmünze 4/5 Kreuzgasse Juri-Gagarin-Ring 140 a geöffnet Uhr geöffnet Uhr Für Spürnasen und Nachteulen! Zeichnen, Fragen, Lachen, Tanzen Tauchen Sie ein Jubiläumsparty: Wir werden 60! bis Uhr Sei ein Detektiv oder Superdetektiv! Lustige Ratespiele der Alten Synagoge (letzte Ausgabe des Rucksacks 21 Uhr) bis Uhr Kurzführung mit Dr. Heike Kirsten an der Westfassade Die Natursteine der Alten Synagoge (Treffpunkt im Innenhof der Alten Synagoge) bis Uhr Kurzführung: Der Erfurter Judeneid Treffpunkt: Innenhof, Alte Synagoge bis Uhr Kurzführung: Jüdischer Hochzeitsring Treffpunkt: Innenhof, Alte Synagoge und Uhr Vorstellung mit Annette Seibt: Die Äsopschen Fabeln Treffpunkt: Innenhof, Alte Synagoge bis Uhr Kurzführung: Der Dachstuhl der Alten Synagoge Treffpunkt: Innenhof, Alte Synagoge (Führung nicht barrierefrei, auf 25 Personen begrenzt) bis Uhr Sag mal Fragen und Antworten zum jüdischen Erfurt bis Uhr Wort und Musik Jüdische Märchen in Wort und Musik Die Narren von Chelm. Lustige Geschichten musikalisch umrahmt für Groß und Klein Uhr Preisverleihung Zeichenwettbewerb für Kinder Was entdeckst du im jüdischen Erfurt? Einsendeschluss: Präsentation: Juni 2015 in der Kleinen Synagoge. Preisverleihung: 12. Juni 2015, 20 Uhr bis Uhr Konzert: Musik mit The String Company, Swing Celtic Klezmer Uhr Tahara! Von nassen Füßen, nackten Frauen und Geistern Nicht nur für Kinder spannend! und Uhr Kurzführung: Die Erfurter Mikwe: Ritus und archäologischer Fund bis Uhr Geschichten und Legenden an der mittelalterlichen Mikwe mit Eike Küstner und Johannes Paul Gräßer. barrierefrei Eine ausgiebige Geburtstagsparty mit Livemusik, Gastronomie und natürlich einem Geschenketisch. Für diesen bitten wir an diesem Abend um Gaben, die mit dem Geburtsjahr unseres Museums zu tun haben: Dinge speziell aus dem Jahr 1955 sind mitsamt ihrer Geschichte gefragt. Und wir eröffnen anlässlich unseres Jubiläums eine besucherfreundliche Spendenaktion! Überraschen Sie uns und lassen Sie sich überraschen! bis Uhr Jubiläumsausstellung: 60 zum Sechzigsten 60 ausgewählte Personen stellen 60 ausgewählte Sammlungsobjekte vor und liefern spannende Einblicke in (Museums)-Geschichte und (Museums)-Alltag bis Uhr Geburtstagsparty, Livemusik. Gastronomische Versorgung 12 13

8 17 Innenstadtplan Kunst 01 Domschatzkammer, Mariendom, Domberg 02 Angermuseum, Anger Barfüßerkirche, Barfüßerstraße Margaretha-Reichardt-Haus, Am Kirchberg 32/EF-Bischleben 05 Schlossmuseum Molsdorf, Molsdorf, Schlossplatz 6 06 Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken, Michaelisstr Forum Konkrete Kunst, Petersberg 08 Galerie Rothamel, Kleine Arche 1 A 09 Atelierhaus Vogelsgarten, Dalbergsweg 2 10 Kunsthaus Erfurt, Michaelisstraße Wächterhaus, Talstraße 3 12 Wächterhaus, Bürgermeister-Wagner-Straße 3 H Geschichte 13 Kultur- und Geschichtsportal, Michaelisstraße Stadtmuseum Haus zum Stockfisch, Johannesstraße Museum Neue Mühle, Schlösserstraße 25 a 16 Wasserburg Kapellendorf, Kapellendorf, Am Burgplatz 1 17 Alte Synagoge, Waagegasse 8 18 Begegnungsstätte Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 4/5 19 Mittelalterliche Mikwe, Kreuzgasse 20 Museum für Thüringer Volkskunde, Juri-Gagarin-Ring 140 a 21 Druckereimuseum und Schaudepot Benary-Speicher im Sparkassen-Finanzzentrum, Brühler Straße Rathaus, Fischmarkt 1 23 Erinnerungsort Topf & Söhne, Sorbenweg 7 24 Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Andreasstraße 37a Natur / Technik 25 Naturkundemuseum, Große Arche Deutsches Gartenbaumuseum, im egapark, Gothaer Straße Flutgrabenbrücke am Schmidtstedter Knoten H H 23 Innenstadtplan: Stadtverwaltung Erfurt, Amt für Geoinformation und Bodenordnung H H H Haltestelle Shuttle-Busse Fahrpläne siehe Seiten

9 21 Druckereimuseum & Schaudepot Benary-Speicher 22 Rathaus 23 Erinnerungsort Topf & Söhne 24 Gedenk- u. Bildungsstätte Andreasstraße im Sparkassen-Finanzzentrum Brühler Str. 37, geöffnet Uhr Fischmarkt 1 Sorbenweg Erfurt Andreasstraße 37a geöffnet Uhr Drucktechniken und Restaurierung Im Rathaus brennt noch Licht Neue Horizonte Starke Frauen in der Revolution bis Uhr Erläuterungen zu künstlerischen Handdrucktechniken durch Ernst August Zimmermann bis Uhr Einblicke in die Arbeit der Zentralen Restaurierungswerkstätten der Museen der Stadt Erfurt. Führungen in den Schaudepotbereichen (Südseesammlung, Sammlung von Innungsladen u.a.), in den Sonderausstellungen Ich kann den Horizont nicht sehen Grafik und Malerei von Peter Daniel Bernal und Thüringer Porzellan kunst und die Fam. Bellermann. Mit-Mach-Angebote für Erwachsene und Kinder: Möglichkeit für Besucher, an einer Maschine im Druckereimuseum selbst zu drucken. Angebot zum Kennenlernen und selbst Ausprobieren verschiedener historischer Techniken unter Anleitung von Restauratoren. Livemusik mit den Crazy Sunglasses 19.00, 20.00, 21.00, Uhr Führungen zu den Gemälden, den Ausstellungen und dem Rathausfestsaal (Gruppen pro Führung: bis 40 Personen, Eintragung in Besucherliste notwendig). Galerie Etage 1 Ausstellung: Helden aus Buch und Film Ergebnisse des Aufrufs zum Malwettbewerb der Kinderjury zum Thema Helden aus Buch und Film. Galerie Etage 2 Ausstellung : Träume in Blau Gemeinschaftsausstellung der Patchworkgruppe Waidquilter und der Künstlerin Birgit Hans bis Uhr Führung durch die Ausstellung Kicker, Kämpfer, Legenden. Juden im deutschen Fußball mit Beispielen aus Thüringen bis Uhr Führung durch die Außenausstellung des Erinnerungsortes Topf & Söhne Uhr Ausstellungseröffnung: Tatort Kultur Präsentation der preisgekrönten Kreativprojekte der Freiwilligen FSJ Kultur in Thüringen 2013/ bis Uhr Traditionelle Sinti Musik und Swing mit Django Reinhardt und Familie. Gastronomische Versorgung barrierefrei Die Andreasstraße steht für die Repression des SED-Regimes, aber auch für den Triumph der Freiheit. Hier war 1989 die erste Stasi-Besetzung der DDR. Dauerausstellung: Haft, Diktatur, Revolution. Thüringen Uhr Eröffnung der Sonderausstellung Die blaue Reihe. Starke Frauen der Friedlichen Revolution 1989, mit großformatigen und beeindruckend gezeichneten Porträts setzt die Künstlerin Gudrun Boíar der Frauen der Revolution von 1989 ein Denkmal. Der Kunsthistoriker und Leiter des Berliner Künstlerhauses, Bethanien Christoph Tannert führt in die Ausstellung ein. Führungen (stündlich) durch das Haus Musikalische Begleitung durch das Weimarer-Jazz-Trio bis Uhr Freie Besichtigung und Führungen. Gastronomische Versorgung Stadtbuslinie 9, Haltestelle Spielbergtor, verkehrt alle 20 Min. (s. Fahrpläne der EVAG) Gastronomische Versorgung 16 17

10 25 Naturkundemuseum 26 Deutsches Gartenbaumuseum 27 Flutgrabenbrücke Große Arche 14 geöffnet Uhr im egapark, Gothaer Str Erfurt geöffnet Uhr am Schmidtstedter Knoten Entdeckerreise Sommernachtstraum Strandwand Zur Langen Nacht der Museen wird das Naturkundemuseum für seine Gäste wieder Sammlungen, Werkstätten, Archive und die Bibliothek öffnen und in Sonderführungen Interessantes präsentieren. Die Inhalte der Dauerausstelungsetagen werden mit Musik untermalt bis Uhr Sonderausstellung: Unter vollen Segeln, 20 Jahre Naturkundemuseum in der Großen Arche Uhr bis Uhr Fragenrallye mit anschließender Schatzsuche für Kinder ab 6 Jahre Uhr bis Uhr Sonderausstellung: Steppe, Wald und Baikalsee. Musikalische Unterhaltung mit der Cottonmen Bluesband. Lassen Sie sich verzaubern vom wundervollen Ambiente der Cyriaksburg bei Musik, Wein und Kerzenschein bis Uhr STILvoll wie gestalte ich eine schöne Tischdekoration für meine Gartenparty (mit Floristikmeisterin Silke Buchmann) bis Uhr GESCHMACKvoll mixen Sie selbst! Unter Anleitung geschulter Barkeeper erfrischende Cocktails zubereiten. ab Uhr Rock und Pop im Palmencafé das Trio Troubled MELLOWdy begleitet Sie durch den Abend und Uhr Aster, Phlox, Paeonia Pflanzenvielfalt in Parks und Gärten. Führungen durch die Sonderausstellung und Uhr Die ganze Welt im Garten Führungen durch die Dauerausstellung. Strandwand unter der Schmidtstedter Brücke. Die Gegenwartskünstler Jonas Bond Ihlenfeld, Denis Hifi Klatt und Michael Dr. Molrok Ritzmann gestalten eine 4,50 m x 40 m große Fassadenmalerei. Diese Gemeindschaftsarbeit nach Tradition des Muralismo und den Strömungen der Graffitibewegung dient als Kulisse für die zusätzliche lichtkünstlerische Inszenierung der Brücke und der angrenzenden Staustufe bis Uhr Gelegenheit den letzten Pinselstrichen beizuwohnen. ab Uhr Lichtinstallation bis Uhr Musikalische Untermalung mit PorkFour Ambient / IDM / Drone. Nachts kommt Licht in alle Ecken Lange Nacht der Museen Erfurt, Jena: Freitag, 12. Juni 2015 Weimar, Weimarer Land: Samstag, 13. Juni RFURT W IMAR J NA Die Impulsregion Der Museumshof lädt zum Verweilen mit Getränken und Speisen ein. Bitte nur den egapark-wirtschaftszugang am Gothaer Platz nutzen. Mit Shuttle-Bus zur ega erreichbar (siehe Fahrpläne der EVAG) Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten.

11 17 Außenstellen A Eisenacher Straße Neudietendorf Ingersleben A71 2 Juri-Gagarin-RingErfurt Hbf Erfurt Gera Flutgraben A71 A4 5 Krämperstr. Schillerstraße B7 Hochheim 4 Molsdorf Stauffenbergallee Gothaer Straße Bad Berka Thälmannstr. 26 Bischleben Möbisburg B85 Arnstädter B85 B87 Chaussee Weimarische Straße Erfurt A4 23 Weimar B87 16 Kapellendorf Nacht der Kirchen und der Synagoge 13. Juni 2015 auszug: Uhr Augustinerkirche Eröffnung der Ökumenischen Nacht der Kirchen und der Synagoge Martin Palmeri Misa à Buenos Aires (Tango-Messe), Annekathrin Laabs (Dresden) Mezzopsopran, Andreas-Kammerorchester, Augustiner-Kantorei, Leitung: Dietrich Ehrenwerth Eröffnungsworte durch Dechant Dr. Schönefeld, Prof. Dr. Schramm und Senior Dr. Rein Uhr Dom St. Marien geöffnet 19:30 Uhr Orgelkonzert 21:00 Uhr LichtBlick 1 22:00 Uhr LichtBlick 2 23:30 Uhr Segen zur Nacht Uhr ab Augustinerkloster (und ca. 23 Uhr an Augustinerkloster) Bus-Erkundungsfahrt zu Dorfkirchen im Kirchenkreis Kirche Salomonsborn, weiter zur Jacobikirche in Zimmernsupra, danach zur Kirche in Ermstedt und zur Kirche in Gottstedt (pro Kirche sind ca. 30 Minuten Besichtigung geplant) Neue Synagoge Erfurt, Max-Cars-Platz 1 (Juri-Gagarin-Ring 16) 20:00 Uhr Ausstellung Synagogen in Deutschland und Osteuropa des Malers Michael Balan 20:30 Uhr Synagogenführung und Begrüßung mit Prof. Dr. Schramm 21:00 Uhr Rabbiner Andrew Aryeh Steiman: Kirchen und Synagogen Gemeinsamkeiten und Unterschiede 22:30 Uhr Havdala-Zeremonie zur Verabschiedung des Schabbat mit Rabbiner Andrew Aryeh Steiman 22:45 Uhr The String Company Erfurt: Klezmer- und Gypsy-Musik 11:30 Uhr ab Augustinerkirche Kinderprogramm: Kinder-Familien-Fahrrad-Pilger-Tour unter dem Motto Plötzlich gut zur Kirche St. Johannes in Hochheim mit Zwischenstopps in verschiedenen Kirchen auf dem Weg 16:00 Uhr Überraschungstheater in der Hochheimer Kirche 17:00 Uhr Abschluss

12 Lange Nacht der Museen Jena Lange Nacht der Museen Weimar 12. Juni 2015 geöffnet 17 bis 01 Uhr Vom Finden des Glücks. Die Mondsucht oder das Schlafwandeln, ist ein Phänomen, bei dem Schlafende ohne aufzuwachen das Bett verlassen, umhergehen und sogar Tätigkeiten verrichten. Soweit die Theorie. Lange nahm man an, dass der Vollmond das nächtliche Wandeln auslöst. Obwohl diese Ansicht längst widerlegt ist, hält sie sich trotzdem hartnäckig. Und so holen wir den Mond ins Museum, auf dass alle Schlafwandler zu ihm kommen. Sie erhalten abendlichen Einlass in Museen und historische Häuser, erleben besondere kulturelle Höhepunkte und einen Mond wie ihn nur die Kunst erschaffen kann. Stationen, die Sie erwarten Stadtmuseum / Kunstsammlung Romantikerhaus Pelzer Werkstatt Tourist-Information Stadtkirche St. Michael Bohlenstube im Stadtspeicher Optisches Museum Planetarium Villa Rosenthal Theaterhaus Jena Antikensammlungen Schillers Gartenhaus NaturParadies Phyletisches Museum Mineralogische Sammlung Botanischer Garten Kollegium Jenense Museum Anatomicum Jenense ThULB Glashaus Volkssternwarte Urania Museum 1806 u.a.m. Informationen: im heft und im Internet unter: Auskünfte per Mail: und Tel.: Tickets: in den Tourist-Informationen Jena, Weimar, Erfurt; im Stadtmuseum in Jena oder Sie bestellen telefonisch unter: Tel.: Vorverkauf: voll 8,- / erm. 5,- Familienkarte: VK: 18,- (2 Erw. + 4 Kinder) Abendkasse: jeweils 2,- Aufschlag Juni 2015 geöffnet 18 bis 24 Uhr Weimar 38 Museen, Galerien, Kirchen und Archive laden in außergewöhnliche Sammlungen und Ausstellungen ein. Über 100 Konzerte, Vorträge, Filme und Sonderführungen sind zu nächtlicher Stunde zu erleben. Kreativ sein, staunen und entdecken können Kinder und Jugendliche in einem speziellen Kinder- und Familienprogramm. Stationen, die Sie erwarten Goethes Wohnhaus und Goethe-Nationalmuseum Goethes Gartenhaus Liszt-Haus Wittumspalais Parkhöhle Römisches Haus Nietzsche-Archiv Bauhaus-Museum Stadtschloss Weimar mit Schlossmuseum Neues Museum Stadtmuseum Kunsthalle Harry Graf Kessler Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens Deutsches Bienenmuseum Goethe- und Schillerarchiv Thüringisches Hauptstaatsarchiv Stadtarchiv Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse gaswerk Projekt- und Designwerkstatt Bauhaus-Universität Haus Am Horn Kirms-Krackow-Haus Bauhaus- Universität (Henry van de Velde-Ensemble) Informationen: im heft und im Internet unter: Auskünfte per Mail: und Tel.: Tickets: Eintrittskarten sind an den Abendkassen der Häuser der Klassik Stiftung Weimar, des Stadtmuseums Weimar, der ACC Galerie Weimar, des Kommunalen Kinos im mon ami, des Museums für Ur- und Frühgeschichte Thüringens, des Kirms-Krackow-Hauses, der Albert-Schweitzer-Gedenk- und Begegnungsstätte sowie im Vorverkauf ab April am Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Touristinformation Weimar erhältlich. Ticket: 7,- Familienkarte: 12,- (2 Erwachsene mit beliebiger Anzahl von Kindern bis 16 Jahren) Eintritt frei: Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre Der Eintritt ist einmalig zu entrichten. Die Eintrittskarte berechtigt zum Besuch aller Häuser während der Museumsnacht. Aus denkmalpflegerischen Gründen ist gegebenenfalls eine Limitierung der Besucherzahl in den Häusern der Klassik Stiftung Weimar erforderlich. Für kurze Wartezeiten bitten wir um Verständnis. Die verschiedenen Angebote bei der Klassik Stiftung Weimar sind auf jeweils maximal 25 Teilnehmer begrenzt. 23 (Auswahl)

Tarifordnung der Eintrittspreise der kulturellen Einrichtungen der Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung - KultEinrTarifOEF - vom 9.

Tarifordnung der Eintrittspreise der kulturellen Einrichtungen der Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung - KultEinrTarifOEF - vom 9. Tarifordnung der Eintrittspreise der kulturellen Einrichtungen der Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung - KultEinrTarifOEF - vom 9. September 2010 Auf der Grundlage der 2, 18, 54 der Thüringer Gemeinde-

Mehr

ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM)

ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM) NEWSLETTER MAI 2015 Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim Stadtmuseum im Knochenhauer-Amtshaus (Stand: 7. April 2015, Änderungen vorbehalten) ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM) EINTRITTSPREISE

Mehr

Sonderfahrplan Weihnachten und Silvester 2016

Sonderfahrplan Weihnachten und Silvester 2016 Sonderfahrpl Weihnachten und Silvester 20 Gültig: 2.2.20 bis 2.2.20.2.20 und 0.0.207 www.evag-erfurt.de Mein Weihnachtswunsch: Der Gutschein für Mobilität und Freizeit Erhältlich und einlösbar im EVAG-Mobilitätszentrum

Mehr

Anschrift IMK - Institut für angewandte Marketingund Kommunikationsforschung GmbH. Anger 63 99084 Erfurt

Anschrift IMK - Institut für angewandte Marketingund Kommunikationsforschung GmbH. Anger 63 99084 Erfurt Anfahrtsskizze zum IMK Erfurt Anschrift IMK - Institut für angewandte Marketingund Kommunikationsforschung GmbH Anger 63 99084 Erfurt Telefon/ Fax Fon 0361/6 63 90-0 Fax 0361/6 63 90-14 Internet/ E-Mail

Mehr

Weimar Veranstaltungsorte

Weimar Veranstaltungsorte Veranstaltungsorte 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 Stadtmuseum...2 Stadtarchiv...2 Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens...3

Mehr

Bildinformationen Weimar

Bildinformationen Weimar Bildinformationen Weimar Dateiname: 10-Bauhaus-Plakat-1923 Motiv: Plakat für die Bauhaus-Ausstellung 1923, Farblithographie Bildeigner: Klassik Stiftung Weimar Dateiname: Bauhaus4815 Motiv: Bauhausmuseum

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

September bis November

September bis November September bis November im KULTURAMA Museum des Menschen, Zürich Die neue Webseite steht: http://www.kulturama.ch Newsletter Trotz kühleren Tagen, der Sommer ist noch nicht um! Und wir blicken mit Vorfreude

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG PROGRAMM JUNI 2016 VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG Atelierkurs: Kleine Forschergruppe: Fundstücke aus Ägypten Ein echter Schatz in den Studioli

Mehr

Informationen und Service

Informationen und Service Informationen und Service Im Farbenrausch Munch, Matisse und die Expressionisten 29. September 13. Januar 2013 Öffnungszeiten Dienstag Sonntag 10 20 Uhr Freitag 10 22.30 Uhr Montag geschlossen Geöffnet:

Mehr

Öffnungszeiten und Preise 2017

Öffnungszeiten und Preise 2017 1 2 3 Öffnungszeiten und reise 201 Bauhaus-Museum Weimar 3 Theaterplatz 1 1. jan. mrz Mi Mo 10 16 Uhr 26. mrz 28. okt Mi Mo 10 18 Uhr Regelmäßige Führung Mo, So 13 Uhr Fürstengruft Historischer Friedhof

Mehr

Diese Gegend hier ist die schönste,...

Diese Gegend hier ist die schönste,... HERZLICH WILLKOMMEN IN DER STADT DER ROMANTIK Diese Gegend hier ist die schönste,...... die ich auf der ganzen Reise gefunden habe, urteilte der 20-jährige Dichter Ludwig Tieck 1793. Gemeinsam mit seinem

Mehr

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT!

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT! MITTEN IM PARK...... IHR PERSÖNLICHES EVENT! Seit Ende 2006 liegt die exklusive gastronomische Betreuung der Orangerie im Günthersburgpark in den Händen der Fa. Meyer Catering & Service in Kooperation

Mehr

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken?

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? Wer hat Lust etwas über Theaterarbeit zu erfahren? Zwei

Mehr

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin An alle Mitgliedsverbände im BVS RA Wolfgang Jacobs Geschäftsführer Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin T + 49 (0) 30 255 938 0 F + 49 (0) 30 255 938 14 E info@bvs-ev.de

Mehr

Veranstaltungen im Kreis Coesfeld. Freitag, den : Lüdinghausen. EM-Start, Public Viewing. In der Almhütte an der Pferdewiese

Veranstaltungen im Kreis Coesfeld. Freitag, den : Lüdinghausen. EM-Start, Public Viewing. In der Almhütte an der Pferdewiese Veranstaltungen im Kreis Coesfeld Freitag, den 10.06.2016: Lüdinghausen EM-Start, Public Viewing In der Almhütte an der Pferdewiese Während der gesamten Fußball-Europameisterschaft Weitere Infos: Am Sonntag

Mehr

Presseinformation. Wiebke Siem. Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr

Presseinformation. Wiebke Siem. Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr Presseinformation Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente Pressetermin: 5. März 2015, 11.00 Uhr Im Rahmen der 36. Duisburger Akzente 7. März bis 19. April 2015 Mit einer großen Einzelausstellung stellt das

Mehr

Öffnungszeiten der Münchner Museen und Schlösser während der Weihnachtsfeiertage 2011/12 (Gesetzliche Feiertage: 25.12., 26.12., 01.01., 06.01.

Öffnungszeiten der Münchner Museen und Schlösser während der Weihnachtsfeiertage 2011/12 (Gesetzliche Feiertage: 25.12., 26.12., 01.01., 06.01. Öffnungszeiten der Münchner Museen und Schlösser während der Weihnachtsfeiertage 2011/12 (Gesetzliche Feiertage: 25.12., 26.12., 01.01., 06.01.) Ägyptisches Museum 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.11) und

Mehr

Programm der Erlebniswelt am Wochenende

Programm der Erlebniswelt am Wochenende Programm der Erlebniswelt am Wochenende Samstag, 16. März 2013 13.00 14.00 Uhr Galerie Ebene 2 Malwerkzeuge Regens Wagner Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Regens Wagner malt auf einer Kartonfläche

Mehr

Das Planetarium Stuttgart öffnet wieder technisch auf dem modernsten internationalen Stand

Das Planetarium Stuttgart öffnet wieder technisch auf dem modernsten internationalen Stand Das Planetarium Stuttgart öffnet wieder technisch auf dem modernsten internationalen Stand Am 22. April, pünktlich zu seinem 39. Geburtstag, öffnet das Carl-Zeiss Planetarium mit einem Festakt nach einjähriger

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

NEUES VON DER ALTEN BÖRSE

NEUES VON DER ALTEN BÖRSE NEUES VON DER ALTEN BÖRSE AUSGABE 4/2014 HALLO LIEBE MIETER UND AKTEURE! Es hat sich jede Menge auf der Alten Börse getan und die offizielle Eröffnung rückt nun immer näher. Deshalb möchten wir euch gerne

Mehr

Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene

Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene Öffentliche Führungen: im Rahmen der Wechselausstellungen, jeweils Dienstag, 19h und Sonntag, 11h. Ohne Voranmeldung, Ausstellungseintritt.

Mehr

Museen Sehenswürdigkeiten Freizeitangebote in Leipzig

Museen Sehenswürdigkeiten Freizeitangebote in Leipzig Museen Freizeitangebote in Leipzig Museum der bildenden Künste Leipzig Das Museum der bildenden Künste Leipzig zählt zu den ältesten Bürgermuseen in Deutschland. Es beherbergt Meisterwerke vom Spätmittelalter

Mehr

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München CAMPUS Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München Auf der «Handwerk & Design» zeigen Akademien und Hochschulen, Kunsthandwerksorganisationen,

Mehr

Legendäre. Wahre Schätze. Antike Kelten Kunstkammer. im Alten Schloss Stuttgart

Legendäre. Wahre Schätze. Antike Kelten Kunstkammer. im Alten Schloss Stuttgart Wahre Schätze Antike Kelten Kunstkammer Legendäre MEISTER WERKE im Alten Schloss Stuttgart Herzlich willkommen im Landesmuseum Württemberg! Das Alte Schloss im Herzen Stuttgarts ist ein legendärer Ort

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Internationales Blasmusik Festival Juli 2015 Schladming Haus im Ennstal AUSTRIA

Internationales Blasmusik Festival Juli 2015 Schladming Haus im Ennstal AUSTRIA www.mideurope.at Internationales Blasmusik Festival 14. - 19. Juli 2015 Schladming Haus im Ennstal AUSTRIA www.schladming.at Was ist Mid Europe? Die Mid Europe ist ein bedeutendes internationales Blasmusik

Mehr

HIGHLIGHTS IM WELTKULTUREN MUSEUM AUGUST 2016

HIGHLIGHTS IM WELTKULTUREN MUSEUM AUGUST 2016 HIGHLIGHTS IM WELTKULTUREN MUSEUM AUGUST 2016 Flucht im Boot, Abdullah, 10 Jahre alt, aus Syrien. Foto: Dieter Mamel. Liebe Journalistinnen und Journalisten, am Mittwoch, den 24. August, um 19 Uhr eröffnen

Mehr

Veranstaltungsangebote für Gruppen. Führungen und Erlebnisprogramme für Erwachsene

Veranstaltungsangebote für Gruppen. Führungen und Erlebnisprogramme für Erwachsene RÖMERKASTELL SAALBURG ARCHÄOLOGISCHER PARK Veranstaltungsangebote für Gruppen Führungen und Erlebnisprogramme für Erwachsene 1 Führungen am Tag Saalburg am Tag Führungen Führung intra muros Dauer ca. 45

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

LAGEPLAN PALMENGARTEN LICHTBLICKE DER STADT FRANKFURT AM MAIN

LAGEPLAN PALMENGARTEN LICHTBLICKE DER STADT FRANKFURT AM MAIN WINTER- LICHTER 10. Dezember 22. Januar 2017 WINTERLICHTER 10. Dezember 22. Januar 2017 An langen Winterabenden verwandelt sich der Palmengarten zu einem zauberhaften Ort winterlicher Träume. Hunderte

Mehr

VOM KONGRESS BIS ZUM KONZERT JenaKultur bietet Veranstaltungsbranche optimale Bedingungen

VOM KONGRESS BIS ZUM KONZERT JenaKultur bietet Veranstaltungsbranche optimale Bedingungen Veranstaltungsräume VOM KONGRESS BIS ZUM KONZERT JenaKultur bietet Veranstaltungsbranche optimale Bedingungen Außergewöhnliche Locations, kurze Wege und professionelle Betreuung. In den modernen und originellen

Mehr

Hesperus Im Mehr der Sterne

Hesperus Im Mehr der Sterne Einladung Hesperus Im Mehr der Sterne Bilder, Skulpturen und Objekte von Inge Louven Ausstellung 31. Oktober bis 13. Dezember 2009 Während den Geschäftsöffnungszeiten Vernissage ArtPéro Intermezzo Advents-ArtPéro

Mehr

VERANSTALTUNGSPROGRAMM DER SCHIRN NOVEMBER 2016

VERANSTALTUNGSPROGRAMM DER SCHIRN NOVEMBER 2016 VERANSTALTUNGSPROGRAMM DER SCHIRN NOVEMBER 2016 FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN KALENDER Am 1. November hat die Schirn von 10 19 Uhr geöffnet.

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr geehrte Damen und Herren, Rede HOL-HH anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Hamburg Ganz Europa in einer Stadt Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Spartipps 3=2 an ausgewählten Terminen im Januar, Juli, August und Dezembre 2014! (Sonntag Nacht muss inklusive sein!)

Spartipps 3=2 an ausgewählten Terminen im Januar, Juli, August und Dezembre 2014! (Sonntag Nacht muss inklusive sein!) A Stand: 29.05.2016 Deutschland / Köln Maritim Hotel Köln Beschreibung A Das Maritim Hotel Köln fasziniert seine Gäste gleichermaßen mit seinem Ambiente, seiner Lage direkt am Rhein und seiner Ausstattung.

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven Helen Feifel Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 18. Mai bis 10. Juli 2015 Abbildung Titel: Untitled 1, 2015 Übermalte Fotografie Deutsche Bundesbank

Mehr

mainart n i mar getshöchheim 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches mainartkulturverein e.v. Veranstalter + Gemeinde Margetshöchheim

mainart n i mar getshöchheim 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches mainartkulturverein e.v. Veranstalter + Gemeinde Margetshöchheim n o i t mainart o m mar getshöchheim in 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches in den Straßen und Höfen im Altort Veranstalter mainartkulturverein e.v. + Gemeinde Margetshöchheim , Hallo liebe

Mehr

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Wie keine andere Stadt steht Paris für Sehnsüchte nach Liebe, Schönheit und Eleganz. Ein Anlass für diese Reise ist die Aufführung von Mahlers 3. Sinfonie

Mehr

Internationales Mittagessen. Treffen im Garten des pme Familienservice. Au-pair-Veranstaltung: Grillen

Internationales Mittagessen. Treffen im Garten des pme Familienservice. Au-pair-Veranstaltung: Grillen Internationales Mittagessen Bringt bitte eine kulinarische Spezialität eures Heimatlandes mit! Danke. Datum: 25.06.2016-25.06.2016 Uhrzeit: 12:00-15:00 Buchungsnummer: VA_20814 Referent/in: Friese Frauke

Mehr

TEXT SEITE 1 SEITE 3 SEITE 5

TEXT SEITE 1 SEITE 3 SEITE 5 PETER NOWOTNY TEXT Peter Nowotny (*1953) lebt und arbeitet in Bad Abbach und hat bereits mehrfach in Regensburger Museen ausgestellt. In seinen Werken reduziert Nowotny in technisch versierter Weise die

Mehr

FOTO NACHT 2011. Samstag Henri Cartier-Bresson 28. Mai 2011 Museum für Gestaltung Zürich

FOTO NACHT 2011. Samstag Henri Cartier-Bresson 28. Mai 2011 Museum für Gestaltung Zürich FOTO NACHT 2011 Freitag Ai Weiwei 27. Mai 2011 Alexander Rodtschenko Fotomuseum Winterthur Hans Steiner Fotostiftung Schweiz, Winterthur www.fotonacht.info Samstag Henri Cartier-Bresson 28. Mai 2011 Museum

Mehr

20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und

20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und 20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und handwerkliches Arbeiten rund um den Werkstoff Glas entwickelt

Mehr

Kinder-Museum Creaviva in Leichter Sprache

Kinder-Museum Creaviva in Leichter Sprache Kindermuseum Creaviva Zentrum Paul Klee Kinder-Museum Creaviva in Leichter Sprache Das Kinder-Museum Creaviva ist im Zentrum Paul Klee in Bern. Creaviva ist ein lateinisches Wort. Es bedeutet: erschaffen

Mehr

Unsere Bausteine für ein gelungenes Programm!

Unsere Bausteine für ein gelungenes Programm! Unsere Bausteine für ein gelungenes Programm! Auch die Landeshauptstadt Bayerns lockt mit vielen Angeboten. Wir haben hier für Sie eine kleine Auswahl zusammengestellt. Dass München neben Oktoberfest,

Mehr

FOTOWETTBEWERB ZEITPAARE DAMALS & HEUTE. und heute! Jetzt mitmachen & gewinnen! www.zeitpaare.de

FOTOWETTBEWERB ZEITPAARE DAMALS & HEUTE. und heute! Jetzt mitmachen & gewinnen! www.zeitpaare.de FOTOWETTBEWERB ZEITPAARE DAMALS & HEUTE Damals und heute! Jetzt mitmachen & gewinnen! Liebe Leserinnen und Leser, seit der ersten Gläsernen Produktions-Veranstaltung im Herbst 1991 öffnen jedes Jahr einige

Mehr

In Leichter Sprache LWL-Museum für Naturkunde

In Leichter Sprache LWL-Museum für Naturkunde In Leichter Sprache LWL-Museum für Naturkunde Westfälisches Landes-Museum mit Planetarium Hier können Sie viel erleben: Sie erfahren viel Neues über unsere Welt. Zum Beispiel: Sie sehen, wie das Leben

Mehr

Hopfen Bier Gut. Museum im Kornhaus Spalt. Die Reine BierLust. Spalt feiert 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Hopfen Bier Gut. Museum im Kornhaus Spalt. Die Reine BierLust. Spalt feiert 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot Hopfen Bier Gut Spalt Die Reine BierLust Spalt feiert 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot VERANSTALTUNGEN 2016 1 Wir verordnen,..., dass forthin allenthalben in unseren Städten, Märkten und auf dem Lande

Mehr

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen.

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen. Stadtführungen in der Rheinmetropole Entdecken, Erleben und Genießen Erkunden Sie mit GästeführerInnen auf Stadtrundgängen und -fahrten die Sehenswürdigkeiten rund um Ob Geschäftsreise oder City-Trip,

Mehr

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Markeneinführung und Produktneuheiten emotional in Szene gesetzt Flora. Köln. Expotechnik Group Juli 2015 Seite 2 Stimmungsvolle Inszenierung einer

Mehr

Künstler-Haus Bethanien

Künstler-Haus Bethanien Künstler-Haus Bethanien Liebe Leserinnen und Leser, auf diesen Seiten möchten wir Ihnen das Künstler-Haus Bethanien vorstellen. Künstler-Haus Bethanien, Haupt-Eingang Hier lesen Sie etwas über die Geschichte

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Jahr der Geisteswissenschaften Wissenschaftsjahr 2007. Newsletter für Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und Medien

Jahr der Geisteswissenschaften Wissenschaftsjahr 2007. Newsletter für Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und Medien Jahr der Geisteswissenschaften Wissenschaftsjahr 2007 Newsletter für Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und Medien Ausgabe 1 / 19. Januar 2007 Liebe Partner im Wissenschaftsjahr 2007,

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen PRESSEMITTEILUNG vom 03.09.2015 4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen BÖBLINGEN: Das Big Sounds

Mehr

TITELBILD: ISABELLA VON B. 120 x 120 cm, C-Print/Alu Dibond/Acryl, 2009. Josef Fischnaller Fotografien im Hotel Aspria Berlin

TITELBILD: ISABELLA VON B. 120 x 120 cm, C-Print/Alu Dibond/Acryl, 2009. Josef Fischnaller Fotografien im Hotel Aspria Berlin TITELBILD: ISABELLA VON B. 120 x 120 cm, C-Print/Alu Dibond/Acryl, 2009 Josef Fischnaller Fotografien im Hotel Aspria Berlin Liebe Gäste! Berlins spannende Perspektivwechsel, große historische Gebäude

Mehr

ZAUBERWALD LENZERHEIDE 2016 - CALL FOR PROJECTS

ZAUBERWALD LENZERHEIDE 2016 - CALL FOR PROJECTS ZAUBERWALD LENZERHEIDE 2016 - CALL FOR PROJECTS Briefing Kunstinstallation (Illumination) Vom 16. bis 28. Dezember 2016 wird erneut der Lenzerheidner Zauberwald erstrahlen! Als Sinnesfestival mit Licht,

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

Tag der Stiftungen 1. Oktober 2015

Tag der Stiftungen 1. Oktober 2015 Tag der Stiftungen 1. Oktober 2015 Stift ung en in Hannover Tag der Stiftungen in Hannover Einen Tag lang öffnen Stiftungen in Europa ihre Türen. Sie wollen der Öffentlichkeit einen Einblick in ihre gemeinnützige

Mehr

50 Jahre GV. "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012

50 Jahre GV. Ein Blick zurück und in die Zukunft Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 Liebe Besucherinnen und Besucher! 50 Jahre Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberursel

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Studienreise in die Stadt der Klassik und die Hauptstadt Thüringens

Studienreise in die Stadt der Klassik und die Hauptstadt Thüringens WEIMAR UND ERFURT Studienreise in die Stadt der Klassik und die Hauptstadt Thüringens Veranstalter. Quadriga-Studienreisen Weimar und Erfurt Seite 2 Exkursion nach Weimar und Erfurt Übernachtungen: 4-Sterne-Hotel

Mehr

Event Locations & Incentives

Event Locations & Incentives Event Locations & Incentives Hofstallung Ausstattung 350 Sessel, Modell Howe Teak 4 Podiumstische 140 70 cm Rednerpult Effektlicht/Bühnenlicht Internet und WLAN Anzumieten PA-System: 8 Lautsprecher, digitales

Mehr

Freitag, den 28. August 2009 bis Dienstag, den 1. September 2009

Freitag, den 28. August 2009 bis Dienstag, den 1. September 2009 gute aussichten junge deutsche fotografie_plattfform1 im Haus der Fotografie, Burghausen Patronat// Bernhard Prinz/ Fotograf & Künstler/Hamburg und Professor für Fotografie an der Kunsthochschule Kassel

Mehr

"ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFTSKULISSE TRIFFT RALLYELEGENDEN"

ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFTSKULISSE TRIFFT RALLYELEGENDEN "ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFTSKULISSE TRIFFT RALLYELEGENDEN" Erleben Sie historische Rallye-Boliden bei ihren Demonstrationsfahrten in der grandiosen Bergkulisse der Alpenregionen Nationalpark Gesäuse (Steiermark)

Mehr

Stadthaus AM STERNGARTEN

Stadthaus AM STERNGARTEN Stadthaus AM STERNGARTEN 1 3 Stadthaus am Sterngarten Exklusive Eigentumswohnungen in bester Innenstadtlage Wohnen Sie dort, wo das Herz von Fulda schlägt. WIE MENSCHEN DENKEN UND LEBEN, SO BAUEN UND WOHNEN

Mehr

Ausstellungen Braunschweigisches Landesmuseum: Braunschweigisches Landesmuseum Herzog Anton Ulrich Museum Staatliches Naturhistorisches Museum

Ausstellungen Braunschweigisches Landesmuseum: Braunschweigisches Landesmuseum Herzog Anton Ulrich Museum Staatliches Naturhistorisches Museum Ausstellungen 2016 : Ötzi Der Mann aus dem Eis 23. März 2016 bis 22. Januar 2017 Ab dem 23. März 2016 hat das Braunschweigische am Burgplatz mit dem sogenannten Ötzi einen ungewöhnlichen Gast: Erstmalig

Mehr

Modenschau. 25. 29. November 2015, Eventhalle

Modenschau. 25. 29. November 2015, Eventhalle Modenschau 25. 29. November 2015, Eventhalle Inhalt Winti Mäss Modenschau Inhalt Winti Mäss 3 Ausgangslage 4 Ziele 5 Zielgruppe 6 Programm 7 Gastronomie in der Eventhalle 8 Teilnahmemöglichkeiten 9 Sponsoring-

Mehr

Herzlich Willkommen. zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015. in der Residenzstadt Donaueschingen. vom 25.09. bis 27.09.2015

Herzlich Willkommen. zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015. in der Residenzstadt Donaueschingen. vom 25.09. bis 27.09.2015 Herzlich Willkommen zur MOBA Jahreshauptversammlung 2015 in der Residenzstadt Donaueschingen vom 25.09. bis 27.09.2015 Im Jahr 2015 findet die MOBA JHV wieder einmal im Süden der Republik statt, nämlich

Mehr

Weimarer Ortsrecht 42.9 Seite 1 Entgeltordnung Stadtmuseum i. d. F. d. 2. Änderung 27.12.2012

Weimarer Ortsrecht 42.9 Seite 1 Entgeltordnung Stadtmuseum i. d. F. d. 2. Änderung 27.12.2012 42.9 Seite 1 Die Entgeltordnung des Stadtmuseums Weimar, veröffentlicht im Rathauskurier Nr. 22, Seite 5157, vom 04.12.2010, in der Fassung der 1. Änderung, veröffentlicht im Rathauskurier Nr. 13, Seite

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Dr. Friedrich Buchmayr, Stift St.Florian, Direktor Dr. Gerhart Marckhgott, Oö. Landesarchiv, Direktor Dr. Peter Assmann,

Mehr

20 Jahre DAS PAPIERTHEATER Jubiläumsprogramm 5.Februar 4.Mai 2015

20 Jahre DAS PAPIERTHEATER Jubiläumsprogramm 5.Februar 4.Mai 2015 20 Jahre DAS PAPIERTHEATER Jubiläumsprogramm 5.Februar 4.Mai 2015 20 Jahre DAS PAPIERTHEATER Vor 20 Jahren ist das Papiertheater aus einem kleinen Moment heraus entstanden... die Schere schneidet aus

Mehr

Übersicht zum Angebot 2013/14

Übersicht zum Angebot 2013/14 Übersicht zum Angebot 2013/14 Kennziffer Programm 001 Mittwochsvorlesungen in der Charité Kunst und Kultur in Berlin 101 Museumskurse 102 Museumskurse des langsamen Schrittes 103 Meisterwerke: Berliner

Mehr

BEGLEITEN SIE UNS! MIT UNS SAMMELN SIE MEHR ALS NUR SCHNAPPSCHÜSSE.

BEGLEITEN SIE UNS! MIT UNS SAMMELN SIE MEHR ALS NUR SCHNAPPSCHÜSSE. Fotos Collage: Uwe Ramlow Titel: Fotolia WBA BAUHAUS WEITERBILDUNGSAKADEMIE WEIMAR E.V. BEGLEITEN SIE UNS! MIT UNS SAMMELN SIE MEHR ALS NUR SCHNAPPSCHÜSSE. UNSER ANGEBOT Blick auf Florenz Foto: Uwe Ramlow

Mehr

Lange Nacht der Museen ERFURT. 10. Juni 2016 PROGRAMMHEFT

Lange Nacht der Museen ERFURT. 10. Juni 2016 PROGRAMMHEFT Lange Nacht der Museen ERFURT 10. Juni 2016 PROGRAMMHEFT 1 www.fotolia/prosiaczeq Der 10. Juni 2016 steht ganz im Namen der Langen Nacht in unserem Fall, der der Museen, aber auch ein wenig des Fußballs

Mehr

Leben. Erleben. Aufleben.

Leben. Erleben. Aufleben. Messezentrum Nürnberg Freitag 14. bis Samstag 15. März 2014 Mitten im Leben Leben. Erleben. Aufleben. Leben, wie Sie es wollen Pläne für die Zukunft habe ich eine Menge. Die inviva zeigt mir Wege auf,

Mehr

Wir sind wieder da! Eröffnungswochenende 9. bis 11. Dezember 2016 Programm

Wir sind wieder da! Eröffnungswochenende 9. bis 11. Dezember 2016 Programm Wir sind wieder da! Eröffnungswochenende 9. bis 11. Dezember 2016 Programm Willkommen in der neuen Monacensia im Hildebrandhaus Ein Meilenstein für das kulturelle Leben der Stadt München ist geschafft:

Mehr

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Hausbroschüre HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Natur erleben Therme genießen Tagungsmappe ****KURHOTEL BAD RODACH www.kurhotel-bad-rodach.de 1 Einleitung Herzlich Willkommen... im 4-Sterne Kurhotel Bad

Mehr

Brauereigasthof & Hotel. Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr

Brauereigasthof & Hotel. Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr Brauereigasthof & Hotel Familienbrauerei Jacob - Bodenwöhr Gaststube, Brauerei-Gasthof Brauerei-Gasthof Bayerisch genießen... Gepflegte familiäre Gastlichkeit und idyllische, mit viel bayerischem Ambiente,

Mehr

Audi. Ingolstadt. Erlebnisführungen. Audi. Forum Ingolstadt

Audi. Ingolstadt. Erlebnisführungen. Audi. Forum Ingolstadt Audi Forum live Ingolstadt Erlebnisführungen Audi Forum Ingolstadt Erlebnisführungen Ein spannender Blick hinter die Kulissen Erleben Sie die Marke Audi im Werk Ingolstadt in ihrer ganzen Vielfalt: im

Mehr

Die kaiserlich-habsburgischen Sammlungen in Wien KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN

Die kaiserlich-habsburgischen Sammlungen in Wien KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN DE KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN Maria Theresien-Platz U2 Museumsquartier, U3 Volkstheater Autobus: 48A, 57A täglich außer Mo 10 18 Uhr Do 10 21 Uhr Juni bis August: auch montags geöffnet Kunsthistorisches

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011 IDO FOLK DANCE FESTIVAL 2011 Der gesamte Event erstreckt sich über zwei Tage, Freitag und Sonnabend / Samstag. Sie können an beiden Tagen teilnehmen oder (nur) am Festival Grand Prix am Sonnabend Präsentieren

Mehr

Starke Stücke Festival/Workshops alle Stufen/Schulformen

Starke Stücke Festival/Workshops alle Stufen/Schulformen Staatliches Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden Beratung für Kulturelle Praxis, Olli Back Kulturelle Bildung November 2014 Weitere Informationen und Anmeldung zu allen

Mehr

Tagestour ins Mittelalter.

Tagestour ins Mittelalter. Tagestour ins Mittelalter. Arrangement SMX 1: Stiftstour kompakt 1. Führung durch das (Dauer: ca. 60 min) Eine Reise durch zweitausend Jahre Kunst- und Kulturgeschichte Domschatz St. Viktor Liturgische

Mehr

Cerplec. Annäherung an eine Form. Matthias Geitel. Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011. Ausstellungsdokumentation

Cerplec. Annäherung an eine Form. Matthias Geitel. Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011. Ausstellungsdokumentation Matthias Geitel Cerplec Annäherung an eine Form Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011 Ausstellungsdokumentation Kern der Ausstellung Cerplec - Annäherung an eine Form im Lindenau-Museum Altenburg ist

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 97 (2014/12)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 97 (2014/12) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 97 (2014/12) vom 19. Dezember 2014, www.bsb-muenchen.de Liebe Benutzerinnen und Benutzer, im Namen der Bayerischen Staatsbibliothek möchte ich Ihnen, Ihren

Mehr

NEWSLETTER N 24. Stadt, Land, Fluss Verleihung des 4. Augsburger Kinderfotopreises

NEWSLETTER N 24. Stadt, Land, Fluss Verleihung des 4. Augsburger Kinderfotopreises NEWSLETTER N 24 Oktober 2010 THEMEN Stadt, Land, Fluss Verleihung des 4. Augsburger Kinderfotopreises Filmpremiere THE LOST FRIEND Das Generationen DJ Battle Die Jungen Talente im Schlagabtausch Mit GPS-Geräten

Mehr

Das Ziel. Kultur wird durch Kreativwirtschaft finanziert, und kann in einem solchen System subventionsunabhängiger agieren.

Das Ziel. Kultur wird durch Kreativwirtschaft finanziert, und kann in einem solchen System subventionsunabhängiger agieren. 1 Die Idee Wir wollen das Areal Türlenstraße 2 als Teil eines lebendigen und kreativen Mikrokosmos Stuttgarts mit unserem Konzept lebendig gestalten und den Beweis antreten, dass jede Fläche interimsmäßig

Mehr

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015 Unser vielseitiges Programm Herzlich Willkommen zur Nacht der bei SAP MLP 19. Juni 2015 Gerne können Sie sich in den Räumen umschauen, uns direkt ansprechen an den Vorträgen teilnehmen oder werden Sie

Mehr

Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl. Veranstaltungen

Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl. Veranstaltungen Kunst & Kultur im Gwölb zu Feldpichl Veranstaltungen 2009 Veranstaltungen 2009 8. März JAZZ-BRUNCH 26. März JUNGE KÜNSTLER im GWÖLB 24. April BEZIEHUNGSKISTE LYRA PACKT AUS 8. Mai Themenabend MÄRCHENNACHT

Mehr

DIE LUST AM SPIEL KUNST UND GAMES

DIE LUST AM SPIEL KUNST UND GAMES 1 KINO DER KUNST 2015 Vom 22. bis 26. April 2015 findet in München die zweite Edition von KINO DER KUNST statt, einer weltweit einmaligen Veranstaltung für Filme bildender Künstler, die das Kino weiterdenken

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015 Gemeindebrief der Gemeinde Eching am Ammersee 04 / 2015 11. April 2015 Aktuelles aus dem Rathaus: 1. Einladung zur Bürgerversammlung siehe Beiblatt! 2. Freinacht: Liebe Eltern unserer Kinder und Jugendlichen,

Mehr

IFA SPECIAL City Locations

IFA SPECIAL City Locations IFA SPECIAL City Locations Ihr Partner für City-Events entspringt dem Traditionsunternehmen Capital Catering GmbH und wurde im Februar 2014 exklusiv für den Eventmarkt gegründet. Mit unserer professionellen

Mehr

Angebote für Gruppen. Willkommen auf einer (Zeit)Reise durch das Österreichische Freilichtmuseum Stübing. www.stuebing.at

Angebote für Gruppen. Willkommen auf einer (Zeit)Reise durch das Österreichische Freilichtmuseum Stübing. www.stuebing.at Angebote für Gruppen Willkommen auf einer (Zeit)Reise durch das Österreichische Freilichtmuseum Stübing www.stuebing.at Stübing - das Freilichtmuseum für ganz Österreich Das Österreichische Freilichtmuseum

Mehr