Wir helfen Afrika sich selbst zu helfen. Seit über 30 Jahren kämpft JAM gezielt gegen Hunger und Armut in verschiedenen Ländern in Afrika.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir helfen Afrika sich selbst zu helfen. Seit über 30 Jahren kämpft JAM gezielt gegen Hunger und Armut in verschiedenen Ländern in Afrika."

Transkript

1 Helfen Sie mit!

2 JAM Wir helfen Afrika sich selbst zu helfen. Seit über 30 Jahren kämpft JAM gezielt gegen Hunger und Armut in verschiedenen Ländern in Afrika. Noch immer herrscht in vielen Gebieten eine hoch dramatische Ernährungssituation. UNICEF zufolge sind 165 Millionen Kinder unter 5 Jahren weltweit unterernährt. Die meisten davon leben im südlichen Afrika. So steht Ernährungssicherung und Bildung im Zentrum unserer Arbeit.

3 Die Versorgung mit sauberem Wasser ist eine der größten Herausforderungen südlich der Sahara. Deshalb ist ein weiterer Arbeitsschwerpunkt der Bau von Brunnen, vor allem in ländlichen Gebieten. Dauerhafter Zugang zu Wasser ermöglicht auch Ackerbauprojekte sowie Viehzucht weitere wichtige Voraussetzungen dafür, dass die Menschen sich selbst versorgen können. JAM International ist eine christlich-humanitäre Hilfsorganisation. In Deutschland wurde JAM im Jahr 2002 als gemeinnütziger Verein gegründet und betreut derzeit Projekte in Angola, Mosambik und Südafrika.

4 Ernährung und Bildung Mit 48 wird ein Kind in Afrika ein Jahr lang ernährt. Armut hat viele Gesichter. Eines davon ist der tägliche Kampf um eine Mahlzeit. Fast eine Milliarde Menschen sind derzeit dauerhaft schwer unterernährt. Täglich sterben Tausende an den Folgen der permanenten Unterernährung. Der unzureichende Zugang zu Bildung ist eine weitere Folge der Armut. Mädchen sind davon am stärksten betroffen, da sie häufig zu Hause bei den täglich anfallenden Arbeiten helfen müssen. Die Kinder, die trotz der Arbeit zur Schule dürfen, können dem Unterricht aufgrund der Unterernährung kaum folgen. Oft schlafen sie vor Erschöpfung ein. Durch eine Schale CSB-Brei (Mais-Soja-Brei) pro Kind pro Schultag leisten wir einen entscheidenden Beitrag, den Teufelskreis von Hunger und Armut zu durchbrechen. Der Brei deckt 75% des täglichen Nährstoffbedarfs eines Kindes. Die Motivation der Eltern, ihre Kinder zur Schule zu schicken, wird dadurch extrem erhöht und die Lernerfolge steigen.

5

6

7 Brunnenbau Sauberes Wasser Zukunft für ein ganzes Dorf. Beim Bau von Brunnen geht es uns um die zuverlässige Wasserversorgung der Bevölkerung, vor allem im ländlichen Raum. Das ist eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg von Ackerbauprojekten und die eigenständige, nachhaltige Grundversorgung mit Lebensmitteln. Zudem werden Infektionskrankheiten enorm reduziert. Frauen können, anstatt viel Zeit mit dem Wasserholen zu verbringen, ihre Arbeitskraft effektiver einsetzen. Seit 2001 wurden von JAM über Brunnen gebaut. Brunnenbauprojekte umfassen folgende Leistungen: Abklärung des Bedarfes, geologische Untersuchungen und Vermessungen Bohrung mit einer unserer Bohranlagen, bis zu 90 Meter Tiefe Installation einer leicht zu bedienenden Handpumpe Bildung eines Wasserkomitees aus Dorfbewohnern Hygienetraining für die Dorfbewohner

8 Makeover-Projekte Mit einwöchigen Baueinsätzen baut JAM Kindertagesstätten neu auf. Mütter in Südafrika sind auf Kinderbetreuung angewiesen, da sie oft selbst noch zur Schule gehen oder weite Wege zum Arbeitsplatz zurücklegen müssen. Unter widrigsten Umständen und mit großem, persönlichem Einsatz erstellen Frauen kleine Kindertagesstätten. Aus dünnem Wellblech und Abfallholz bauen sie Hütten, deren festgetretene Erde sie notdürftig mit alten Teppichresten auslegen. Im Sommer werden sie zu Backöfen, im Winter zu Kühlschränken. Diesen Kindergärten fehlen zudem Spielgeräte, Farben, Stifte etc., um die Kinder möglichst optimal zu fördern. JAM Deutschland baut einfache isolierte Gebäude, erstellt kindgerechte Außenanlagen und stattet die Kindertagesstätten mit pädagogisch sinnvollem Spielzeug aus. Zudem erhalten die Kinder täglich eine Schale CSB-Brei (Mais-Soja-Brei). Dieses Projekt wird ausschließlich in Südafrika durchgeführt.

9

10 Spendenkonto JAM Deutschland e. V. Bank BW-Bank Stuttgart IBAN DE BIC SOLADEST600 Als Verwendungszweck geben Sie bitte das gewünschte Projekt an. Für die Zusendung Ihrer Spendenbescheinigung geben Sie bitte bei der Überweisung Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an. JAM Deutschland trägt das Spenden- Siegel des DZI. Damit können Sie sicher sein, dass Ihre Spende auch ankommt. JAM Deutschland e. V. Junghansstr Stuttgart Telefon

BRUNNEN GESPONSERT VON FINKBEINER & PARTNER UND STARS4KIDS Dorf Ulianga II

BRUNNEN GESPONSERT VON FINKBEINER & PARTNER UND STARS4KIDS Dorf Ulianga II BRUNNEN GESPONSERT VON FINKBEINER & PARTNER UND STARS4KIDS Dorf Ulianga II GPS-Koordinaten des Brunnens: 13 34 29.6 S 13 57 14.0 O ALLGEMEINE INFORMATIONEN Gemäß einem UNICEF Bericht von 2016, haben in

Mehr

Trinkwasser ist lebensnotwendig

Trinkwasser ist lebensnotwendig Ihre SRK-Patenschaft für Wasser Trinkwasser ist lebensnotwendig Ermöglichen Sie mehr Menschen Zugang zu sauberem Wasser. Melden Sie Ihre Patenschaft heute noch an! Amerikanisches Rotes Kreuz, Talia Frenkel

Mehr

WASH Kamerun Wasser. Sanitär. Hygiene.

WASH Kamerun Wasser. Sanitär. Hygiene. Wasser ist Grundlage jeglichen Lebens Auf der Erde gibt es insgesamt ausreichend frisches Wasser für alle, trotzdem ist der Zugang zu sicheren Wasserquellen nicht für jeden sichergestellt. Trotz umfangreicher

Mehr

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr.

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. Liebe Leserinnen und Leser, EDITORIAL mit großer Freude stelle ich Ihnen heute ein Projekt vor, das für viele Kinder in Afrika

Mehr

Samson Rajkumar Gründer von Mission in Action

Samson Rajkumar Gründer von Mission in Action Als Kind sah ich um mich herum solche Armut, Menschen, die in Hoffnungslosigkeit lebten, dass ich darum betete, diesen Menschen eines Tages helfen zu können, ein besseres Leben zu finden. Ich betete um

Mehr

BERLINER KINDERHILFE SCHUTZENGEL

BERLINER KINDERHILFE SCHUTZENGEL BERLINER KINDERHILFE SCHUTZENGEL Stark für Kinder Stark für Berlin SCHUTZENGE Schutzengel-Haus Am 10. Mai 2014 haben wir unser Schutzengel-Haus in Berlin-Steglitz eröffnet. Das Schutzengel-Haus ist ein

Mehr

Perspektive schenken: Ein Leben lang genug Reis. Gemeinsam für Bangladesch

Perspektive schenken: Ein Leben lang genug Reis. Gemeinsam für Bangladesch Perspektive schenken: Ein Leben lang genug Reis Gemeinsam für Bangladesch Ein Leben lang genug Reis Aus eigener Kraft den Hunger besiegen Stellen Sie sich vor, Sie haben pro Monat 15 Euro. Davon müssen

Mehr

Bilanz der menschlichen Entwicklung

Bilanz der menschlichen Entwicklung Bilanz der menschlichen Entwicklung FORTSCHRITTE PROBLEME DEMOKRATIE UND PARTIZIPATION Seit 1980 unternahmen 81 Länder entscheidende Schritte in Richtung Demokratie, 33 Militärregime wurden durch zivile

Mehr

EINE WELT FÜR KINDER WORLD VISION SCHWEIZ. World Vision Schweiz / Eine Welt für Kinder /

EINE WELT FÜR KINDER WORLD VISION SCHWEIZ. World Vision Schweiz / Eine Welt für Kinder / WORLD VISION SCHWEIZ EINE WELT FÜR KINDER World Vision Schweiz / Eine Welt für Kinder / 2016 1 Eine Welt voller Hoffnung. Eine Welt mit Zukunft. Eine fürsorgliche Welt mit Raum für Entwicklung. Mit geschützten

Mehr

Inhalt. 3 Wir Kinder dieser Welt. 4 Kindheit im Wandel der Zeit. 5 Zahlen und Fakten zu Kindern weltweit. 8 Wir Kinder dieser Welt

Inhalt. 3 Wir Kinder dieser Welt. 4 Kindheit im Wandel der Zeit. 5 Zahlen und Fakten zu Kindern weltweit. 8 Wir Kinder dieser Welt Inhalt 3 Wir Kinder dieser Welt 4 Kindheit im Wandel der Zeit 5 Zahlen und Fakten zu Kindern weltweit 8 Wir Kinder dieser Welt 9 Portraits aus aller Welt 10 Impressum Wir Kinder dieser Welt Kinderarbeit

Mehr

Jedes Kind sollte satt werden

Jedes Kind sollte satt werden Jedes Kind sollte satt werden DRK Spendenaktion Unterrichtsmaterial zur Ernährungssicherung Altersgruppe: 3. bis 8. Klasse Fach: Deutsch, Erdkunde, Gesellschaftskunde Zeitrahmen: 90 Minuten ÜBERBLICK ÜBER

Mehr

Zehn Jahre Schulen für Afrika

Zehn Jahre Schulen für Afrika Überschrift Arial blau fett Schriftgröße 14 Text Arial Schriftgröße 11 linksbündig UNICEF/Zaidi Text Arial Schriftgröße 11 linksbündig Text Arial Schriftgröße 11 linksbündig UNICEF/Zaidi. UNICEF Malawi

Mehr

Gebhard-Müller-Schule macht Schule in Indien. Hilfe für Kindersklaven in indischen Steinbrüchen

Gebhard-Müller-Schule macht Schule in Indien. Hilfe für Kindersklaven in indischen Steinbrüchen Gebhard-Müller-Schule macht Schule in Indien Hilfe für Kindersklaven in indischen Steinbrüchen Liebe Interessenten an unserem Projekt GMS macht Schule in Indien, bitte unterstützen Sie dieses besondere

Mehr

Projekt Bau einer Schule für behinderte Kinder in Bangalore, Südindien. der Pfarrei Christkönig Karlsruhe-Rüppurr

Projekt Bau einer Schule für behinderte Kinder in Bangalore, Südindien. der Pfarrei Christkönig Karlsruhe-Rüppurr Projekt Bau einer Schule für behinderte Kinder in Bangalore, Südindien der Pfarrei Christkönig Karlsruhe-Rüppurr Im Februar 2013 haben wir die Pfarrgemeinde Christkönig Rüppurr in Karlsruhe - eine Initiativgruppe

Mehr

Name: Chikondi Geschäftsidee: Kiosk-Verkäuferin Gründungskosten: 350 Euro Investor: Sie. face-project.org

Name: Chikondi Geschäftsidee: Kiosk-Verkäuferin Gründungskosten: 350 Euro Investor: Sie. face-project.org Name: Chikondi Geschäftsidee: Kiosk-Verkäuferin Gründungskosten: 350 Euro Investor: Sie face-project.org wir haben eine vision UNIVERSITÄT FACE. Finance - Assistance - Change - Education Wir haben es uns

Mehr

M+W Group unterstützt soziale Projekte

M+W Group unterstützt soziale Projekte M+W Group unterstützt soziale Projekte durch 2 3 Lehr- und Spielmaterial Für die Bodelschwingh-Schule in Stuttgart Wildwasser, Esslingen Wildwasser Esslingen e.v. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht,

Mehr

Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo. Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt

Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo. Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo BERLIN Kolwesi/Kongo Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt Eine Untersuchung der kongolesischen Regierung im Jahr 2006 ergab folgende Zahlen: 76 % der Bevölkerung

Mehr

Solarprojekte Vietnam

Solarprojekte Vietnam Solarprojekte Vietnam - Projektmappe Alle Informationen im Überblick international.com info@sunhelp-international.com international.com Aktuelle Situation in Vietnam Obwohl Vietnam bereits 2011 von der

Mehr

spenden statt schenken Schenken Sie Kindern eine Chance!

spenden statt schenken Schenken Sie Kindern eine Chance! Schenken Sie Kindern eine Chance! Spenden. Statt Mit der UNICEF-Aktion Spenden. Statt machen Unternehmen ein besonderes Geschenk, das Kindern in Not hilft und ihnen eine Zukunft gibt. Ihre Vorteile als

Mehr

Weihnachtsspende 2016

Weihnachtsspende 2016 rundversorgung für Schulen weltweit momentum Vermischtes Vermischtes Weihnachtsspende 2016 Ernst & Sohn verzichtet seit drei Jahren auf den Versand von persönlichen Weihnachtsgrußkarten an Autoren und

Mehr

Danke! UNICEF/SWIT /Pirozzi

Danke! UNICEF/SWIT /Pirozzi Danke! UNICEF/SWIT2012-0002/Pirozzi 1 Ihre Spende wirkt! Vielen Dank, dass Sie UNICEF vertrauen und mithelfen, die Welt für Kinder ein Stück besser zu machen! In der Siedlung Ulónguè in Mosambik erzählten

Mehr

Schulen für Afrika. UNICEF/G.Pirozzi

Schulen für Afrika. UNICEF/G.Pirozzi UNICEF/G.Pirozzi Eine Aktion von UNICEF und der Nelson-Mandela-Stiftung, initiiert von Peter Krämer und der Hamburger Gesellschaft zur Förderung der Demokratie und des Völkerrechts. Im südlichen Afrika

Mehr

Sozialer Tag MSM-Gymnasium Krefeld

Sozialer Tag MSM-Gymnasium Krefeld Sozialer Tag 2017 MSM-Gymnasium Krefeld Die Idee: Den eigenen Horizont erweitern 495 Schulen sind dabei. Das MSM ebenso! Unterricht und Bildung sind uns wichtig Aber: An einem Tag im Schuljahr tauscht

Mehr

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet!

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Sie war noch nie in Afrika hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Hunger Nahrung zu Müll machen Nahrung im Müll suchen Auf unserer Welt sind die Dinge sehr ungleich verteilt. Während die westliche

Mehr

Welternährungstag 2016: Nahrung sichern, Hunger vermeiden

Welternährungstag 2016: Nahrung sichern, Hunger vermeiden Welternährungstag 2016: Nahrung sichern, Hunger vermeiden Krisen, Konflikte, Katastrophen, Armut und die Folgen des Klimawandels: Weltweit leiden 795 Millionen Menschen unter Hunger. Die Ursachen sind vielfältig.

Mehr

Natürlich ist für die Qualität unseres Vollverpflegungskonzeptes die Auswahl unserer Partner entscheidend.

Natürlich ist für die Qualität unseres Vollverpflegungskonzeptes die Auswahl unserer Partner entscheidend. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist die Grundlage für ein optimales Wachstum sowie die körperliche und geistige Fitness. Damit Kinder sich in der Kindertageseinrichtung wohlfühlen, müssen sie sich

Mehr

Ein Krankenhaus für Kinder in Kambodscha

Ein Krankenhaus für Kinder in Kambodscha Ein Krankenhaus für Kinder in Kambodscha In einer Gesundheitsstation im Süden Kambodschas sitzt eine junge Mutter auf einem Krankenbett und hält ihre gerade geborenen Zwillinge in den Armen. Sie kamen

Mehr

Agenda. Geschichte Gründer Ziele Verwendung der Spenden Zahlen & Fakten Bilder Kontakt Impressum

Agenda. Geschichte Gründer Ziele Verwendung der Spenden Zahlen & Fakten Bilder Kontakt Impressum Agenda Geschichte Gründer Ziele Verwendung der Spenden Zahlen & Fakten Bilder Kontakt Impressum vor über 14 Jahren Geschichte Lucy Njoki Ndegwa macht es sich zur Aufgabe, sich um Waisenkinder in den Straßen

Mehr

NaturFreunde in Baden-Württemberg. wasser ist ein menschen recht. hände weg von unserem wasser!

NaturFreunde in Baden-Württemberg. wasser ist ein menschen recht. hände weg von unserem wasser! NaturFreunde in Baden-Württemberg wasser ist ein menschen recht hände weg von unserem wasser! HEIL-BRONNEN FÜR GHANA e.v. NaturFreunde helfen In den Regionen der Erde, die wie Afrika unter Wassermangel

Mehr

Potenziale der Logistik

Potenziale der Logistik Potenziale der Katastrophenmanagement und langfristige Versorgungssicherheit Technische Universität Berlin, Berlin - 1 - Letzte Meile in Tansania 2010-2 - Wasserversorgung in ländlichen Gebieten in Tansania

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

Verteilung von Hilfsgütern an alle Bewohner von Christian Home For The Needy. Liebe Freunde,

Verteilung von Hilfsgütern an alle Bewohner von Christian Home For The Needy. Liebe Freunde, Verteilung von Hilfsgütern an alle Bewohner von Christian Home For The Needy Liebe Freunde, wir sind sehr glücklich, dass wir inzwischen über 1200 Kinder und Jugendliche (darunter auch etliche Witwen und

Mehr

Kinder unseres Hilfsprojektes Integra nehmen an "Nationaler Olympiade" teil!

Kinder unseres Hilfsprojektes Integra nehmen an Nationaler Olympiade teil! Ausgabe 02.06.2016 Kinder unseres Hilfsprojektes Integra nehmen an "Nationaler Olympiade" teil! Noch aus "der alten Zeit bis 1989" stammt der Begriff "Nationale Olympiade" in Rumänien. Inzwischen ist daraus

Mehr

WEGE AUS DER ARMUT. "Dein Hunger wird nie gestillt, dein Durst nie gelöscht, du kannst nie schlafen, bis du irgendwann nicht mehr müde bist"

WEGE AUS DER ARMUT. Dein Hunger wird nie gestillt, dein Durst nie gelöscht, du kannst nie schlafen, bis du irgendwann nicht mehr müde bist WEGE AUS DER ARMUT "Dein Hunger wird nie gestillt, dein Durst nie gelöscht, du kannst nie schlafen, bis du irgendwann nicht mehr müde bist" Wer hungern muss, wer kein Geld für die nötigsten Dinge hat,

Mehr

PROJEKTBERICHT KATASTROPHEN UND CHRONISCHE NOT IN AFRIKA. zu Ihren Spenden für die Not leidenden Kinder in Afrika. UNICEF-Nothilfe für die Kinder 2006

PROJEKTBERICHT KATASTROPHEN UND CHRONISCHE NOT IN AFRIKA. zu Ihren Spenden für die Not leidenden Kinder in Afrika. UNICEF-Nothilfe für die Kinder 2006 PROJEKTBERICHT zu Ihren Spenden für die Not leidenden Kinder in Afrika KATASTROPHEN UND CHRONISCHE NOT IN AFRIKA UNICEF-Nothilfe für die Kinder 2006 Ein Mädchen aus Uganda auf dem Weg zu ihrem UNICEF-Schlafplatz.

Mehr

Millenniumsziel 7: Ökologische Nachhaltigkeit Sanitäre Grundversorgung und Zugang zu sauberem Wasser

Millenniumsziel 7: Ökologische Nachhaltigkeit Sanitäre Grundversorgung und Zugang zu sauberem Wasser Millenniumsziel 7: Ökologische Nachhaltigkeit Sanitäre und Zugang zu sauberem Wasser nph deutschland: Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser und sanitärer. Das Millenniumsziel 7: Ökologische

Mehr

Liebe Homepagebesucherin, lieber Homepagebesucher,

Liebe Homepagebesucherin, lieber Homepagebesucher, Liebe Homepagebesucherin, lieber Homepagebesucher, wir freuen uns, dass wir Ihnen mit der Literaturliste weiterhelfen können. Gerne stellen wir Ihnen Informationen zur Verbesserung des Schutzes von Mädchen

Mehr

AFRIKA-Projekte INFO 2/2017

AFRIKA-Projekte INFO 2/2017 Geschäftsstelle: Goldammerweg 30 57080 Siegen www.afrikaprojekte.com Email: info@afrikaprojekte.com AFRIKA-Projekte INFO 2/2017 Liebe Mitglieder, liebe Freunde und Förderer von AFRIKA-Projekte e.v., in

Mehr

FUSSBALL-PROJEKT Kinder durch Sport fördern

FUSSBALL-PROJEKT Kinder durch Sport fördern CSR- Projekte Terra Nova hilft Ihnen, aus Ihrem gesellschaftlichen Engagement in Afrika ein erlebbares, nachhaltiges Ereignis zu machen glaubwürdig und spürbar für jeden Ihrer Mitarbeiter und die Öffentlichkeit.

Mehr

Das Kosmetikseminar für Krebspatientinnen

Das Kosmetikseminar für Krebspatientinnen Das Kosmetikseminar für Krebspatientinnen Mit neuem Selbstwertgefühl zurück ins Leben look good feel better so lautet das Patientenprogramm der gemeinnützigen Gesellschaft DKMS LIFE. Sie hat es sich zur

Mehr

Ausweg aus der Armut Lehrerinformation

Ausweg aus der Armut Lehrerinformation Lehrerinformation 1/10 Arbeitsauftrag Die LP erarbeitet mit der Klasse den Teufelskreis Armut Kinderarbeit/keine Schulbildung keine Berufsausbildung kein Einkommen Armut. Die LP erarbeitet mit der Klasse,

Mehr

Presse- Spiegel 2013

Presse- Spiegel 2013 Badische Zeitung Bergische Landeszeitung The Daily Star Gelnhäuser Tageblatt General-Anzeiger Bonn Gießener Allgemeine Zeitung Gießener Anzeiger The Independent Ludwigsburger Kreiszeitung Pforzheimer Kurier

Mehr

Was macht gesund? _Bericht 2013 Patenschaft «Wasser für alle»

Was macht gesund? _Bericht 2013 Patenschaft «Wasser für alle» Was macht gesund? _Bericht 2013 Patenschaft «Wasser für alle» Investitionen in Wasserversorgung, sanitäre Grundversorgung und Hygienebildung zahlen sich aus. Wir wissen, dass jeder hier investierte Franken

Mehr

Werden Sie Pate! 1 pro Tag. Mit nur. retten Sie ein Kinderleben! Vivienne. Jedes Kind braucht eine Familie.

Werden Sie Pate! 1 pro Tag. Mit nur. retten Sie ein Kinderleben! Vivienne. Jedes Kind braucht eine Familie. Werden Sie Pate! Mit nur 1 pro Tag retten Sie ein Kinderleben! Vivienne Jedes Kind braucht eine Familie. Die NPH-Familie NPH Österreich ist Teil des internationalen Kinderhilfswerks NPH (Nuestros Pequeños

Mehr

Unsere Arbeit ora international Bitte im frankierten Briefumschlag zurück senden. national Menschen in Not Antwort ora inter 1.

Unsere Arbeit ora international Bitte im frankierten Briefumschlag zurück senden. national Menschen in Not Antwort ora inter 1. ist Gold wert Wie kann meine Zahngold-Spende Leben retten? Sicherlich kann das nicht mit einer einzelnen Spende geschehen. Doch wenn viele Menschen bereit sind mitzumachen, kann der Erlös durch die gewonnenen

Mehr

Jedes Kind verdient eine Chance!

Jedes Kind verdient eine Chance! Ihre SRK-Patenschaft für Kinder in Not Jedes Kind verdient eine Chance! SRK, Remo Nägeli Mit Ihrem Beitrag lindern Sie die Not von Kindern. Melden Sie Ihre Patenschaft heute noch an! Wenn die medizinische

Mehr

Jede Schwangerschaft gewollt Jede Geburt sicher Jede Mutter, jedes Neugeborene und Kind gesund

Jede Schwangerschaft gewollt Jede Geburt sicher Jede Mutter, jedes Neugeborene und Kind gesund Jede Schwangerschaft gewollt Jede Geburt sicher Jede Mutter, jedes Neugeborene und Kind gesund Millennium Development Goals 1. Armut und Hunger halbieren 2. Ausbildung in der Grundschule für alle Kinder

Mehr

Infoblatt. Junge Menschen und Bevölkerungsentwicklung. Am wenigsten entwickelte Länder. Weltweit

Infoblatt. Junge Menschen und Bevölkerungsentwicklung. Am wenigsten entwickelte Länder. Weltweit Junge Menschen und Bevölkerungsentwicklung Weltweit 12 Am wenigsten entwickelte Länder 3 Bevölkerung in Milliarden 1 8 6 4 2 195 1975 2 225 25 275 21 Bevölkerung in Milliarden 2 1 195 1975 2 225 25 275

Mehr

Viele Kinder in Afrika wünschen sich kein Spielzeug. Nur ein Gesicht!

Viele Kinder in Afrika wünschen sich kein Spielzeug. Nur ein Gesicht! Viele Kinder in Afrika wünschen sich kein Spielzeug. Nur ein Gesicht! Die schreckliche Krankheit Noma zerstört erst das Gesicht und führt dann zum Tod. Dabei ist es ganz einfach, die Krankheit zu vermeiden.

Mehr

INTEGRITÄT, RESPEKT UND VERTRAUEN

INTEGRITÄT, RESPEKT UND VERTRAUEN 2 INTEGRITÄT, RESPEKT UND VERTRAUEN Diese Carglass Unternehmensleitsätze sind die Basis für unser tägliches Handeln und ein ethisch integeres Miteinander. Als vertrauenswürdiges und angesehenes Unternehmen

Mehr

Wikipedia ist mehr als nur eine Webseite

Wikipedia ist mehr als nur eine Webseite Wikipedia dauerhaft unterstützen - als Fördermitglied! Wikipedia ist mehr als nur eine Webseite Wikipedia dauerhaft unterstützen - als Fördermitglied! Wikipedia ist mehr als nur eine Website Wikipedia

Mehr

Woher kommt der Hunger auf der Welt?

Woher kommt der Hunger auf der Welt? Woher kommt der Hunger auf der Welt? Fakten und Erklärungen für Konfi-Gruppen von Pfrn. Andrea Knoche, RPI der EKHN Überall auf der Welt hungern Menschen etwa 842 Millionen Traurige Bilanz - Jährlich sterben

Mehr

Unterrichtsmaterialien für Lehrer & Schüler UN World Food Programme

Unterrichtsmaterialien für Lehrer & Schüler UN World Food Programme Der Hunger-Hindernisparcours Unterrichtsstunde zu Hunger und Armut weltweit Altersgruppe: 8. bis 10. Klasse Fach: Gesellschaftskunde, Deutsch Überblick Gruppenarbeit, Problemlösung Die Schülerinnen und

Mehr

PRESSE-UNTERLAGEN. des. Presse-Frühstücks. am 28.08.2015, 10 Uhr. und

PRESSE-UNTERLAGEN. des. Presse-Frühstücks. am 28.08.2015, 10 Uhr. und PRESSE-UNTERLAGEN des Presse-Frühstücks am 28.08.2015, 10 Uhr und Gründungsevents des Vereins Weltweitwandern Wirkt! (inkl. Infovortrag Nepal ) am 28.08.2015, 19 Uhr Weltweitwandern wirkt Verein zur Förderung

Mehr

GEMEINSAM FÜR AFRIKA Positionspapier (Stand: November 2009)

GEMEINSAM FÜR AFRIKA Positionspapier (Stand: November 2009) GEMEINSAM FÜR AFRIKA (Stand: November 2009) Afrika Kontinent der Widersprüche und Herausforderungen Afrika drittgrößter Kontinent der Erde: eine Landmasse, in der Europa zehnmal Platz fände, mit der Sahara

Mehr

Ein Jahr weltwärts in Südafrika Mit Ihrer Unterstützung. Spendenmappe Colin Beckmann. Sport has the power to change the World` Nelson Mandela

Ein Jahr weltwärts in Südafrika Mit Ihrer Unterstützung. Spendenmappe Colin Beckmann. Sport has the power to change the World` Nelson Mandela Ein Jahr weltwärts in Südafrika Mit Ihrer Unterstützung Spendenmappe Colin Beckmann Sport has the power to change the World` Nelson Mandela Steckbrief Ich bin Colin Beckmann, 19 Jahre alt und komme aus

Mehr

Für F. und A. und F.

Für F. und A. und F. Für F. und A. und F. Zombies, Hacker und legale Drogen Die Kindersterblichkeit sank vor allem auch in den ärmsten Ländern der Welt. Zwischen den Jahren 1966 und 2013 fielen die Werte in den laut UN am

Mehr

Liebe Sponsoren, liebe Freunde Nepals, sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Sponsoren, liebe Freunde Nepals, sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Sponsoren, liebe Freunde Nepals, sehr geehrte Damen und Herren, am 25. April 2015 ereignete sich das schwerste Erdbeben seit über 80 Jahren in Nepal. Mit einer Stärke von 7.8 auf der Richterskala

Mehr

Unterrichtsmaterialien für Lehrer & Schüler UN World Food Programme

Unterrichtsmaterialien für Lehrer & Schüler UN World Food Programme Wie Schulmahlzeiten Kinderrechte stärken Unterrichtsstunde zu den Auswirkungen von Schulspeisungsprogrammen Altersgruppe: 7. bis 9. Klasse Fach: Gesellschaftskunde, Deutsch Überblick Leseverständnis, kritisches

Mehr

Entwicklungszusammenarbeit mit Know-How aus Vorarlberg

Entwicklungszusammenarbeit mit Know-How aus Vorarlberg Pressefoyer Dienstag, 29. November 2016 Entwicklungszusammenarbeit mit Know-How aus Vorarlberg mit Landeshauptmann Markus Wallner Landesrat Johannes Rauch (Referent für Entwicklungszusammenarbeit der Vorarlberger

Mehr

Eine Kinderpatenschaft

Eine Kinderpatenschaft Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Unterstützt vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. Ein Projekt zur Unterstützung der Gehörlosen in Uganda Eine Kinderpatenschaft für gehörlose Kinder unserer

Mehr

Wer wir sind international tätiger gemeinnütziger Verein gegründet 1992 in Dresden Ausgangspunkt: Hilfstransporte nach Irakisch-Kurdistan und Kosovo

Wer wir sind international tätiger gemeinnütziger Verein gegründet 1992 in Dresden Ausgangspunkt: Hilfstransporte nach Irakisch-Kurdistan und Kosovo Wer wir sind international tätiger gemeinnütziger Verein gegründet 1992 in Dresden Ausgangspunkt: Hilfstransporte nach Irakisch-Kurdistan und Kosovo Wir arbeiten in der Not- und Katastrophenhilfe in der

Mehr

Gegen das Toiletten-Tabu Für weltweite Sanitärversorgung

Gegen das Toiletten-Tabu Für weltweite Sanitärversorgung Gegen das Toiletten-Tabu Für weltweite Sanitärversorgung Darum ist Sanitärversorgung wichtig. p Sanitärversorgung ist ein Menschenrecht Ein Alltag ohne Toilette ist für uns nicht vorstellbar. Dabei lebt

Mehr

Eine Familie für Kinder in Lateinamerika!

Eine Familie für Kinder in Lateinamerika! Eine Familie für Kinder in Lateinamerika! Jedes Kind braucht eine Familie. Die NPH-Familie NPH Österreich ist Teil des internationalen Kinderhilfswerks NPH (Nuestros Pequeños Hermanos). Wir geben Waisen

Mehr

Hilfe geben, Freude bereiten

Hilfe geben, Freude bereiten zukunft ermöglichen Hilfe geben, Freude bereiten Helfen Sie helfen Zukunft ermöglichen, Freude bereiten Die Indische Dörfermission e.v. Missionsschule Die höhere und weiterführende Missionsschule ist überkonfessionell.

Mehr

UNICEF-Nothilfe für die Kinder in Afghanistan September 2001 Juni 2002

UNICEF-Nothilfe für die Kinder in Afghanistan September 2001 Juni 2002 Projektbericht UNICEF-Nothilfe für die Kinder in Afghanistan September 2001 Juni 2002 Bereits vor dem 11. September 2001 gehörte Afghanistan zu den ärmsten Ländern der Welt. Nach 22 Jahren Krieg und Bürgerkrieg

Mehr

Presseinformation. Über die wirkungsvolle Zusammenarbeit von Stiftungen und der Notwendigkeit, den Menschen in Äthiopien eine Perspektive zu geben.

Presseinformation. Über die wirkungsvolle Zusammenarbeit von Stiftungen und der Notwendigkeit, den Menschen in Äthiopien eine Perspektive zu geben. Es gibt keine erste, zweite oder dritte Welt. Wir alle leben auf ein und demselben Planeten, für den wir gemeinsam die Verantwortung tragen. (Karlheinz Böhm) Über die wirkungsvolle Zusammenarbeit von Stiftungen

Mehr

Gruppenstunde ältere Kinder

Gruppenstunde ältere Kinder Gruppenstunde ältere Kinder Datum: Zeit: Ort: Dauer: Zielgruppe: Ziel: - Die Kinder erhalten Hintergrundwissen zu anderen Ländern/Kulturen - Die Kinder setzen sich mit der Problematik von Armut und Flucht

Mehr

Kinderrechte- Reisepass

Kinderrechte- Reisepass Mein Kinderrechte- Reisepass Mein Foto Mein Reisestempel Mein Name Mein Geburtsdatum Meine Adresse Meine Schule Meine Klasse Meine Vertrauensperson Meine Reise zur Entdeckung der Kinderrechte. Rechte und

Mehr

INFORMATIONEN ZU UNSERER ARBEIT MIT FLÜCHTLINGSKINDERN AUS NORDOST-NIGERIA

INFORMATIONEN ZU UNSERER ARBEIT MIT FLÜCHTLINGSKINDERN AUS NORDOST-NIGERIA INFORMATIONEN ZU UNSERER ARBEIT MIT FLÜCHTLINGSKINDERN AUS NORDOST-NIGERIA Seit mehreren Jahren wütet die islamistische Terrorgruppe Boko Haram im Nordosten Nigerias, bis die Situation Mitte letzten Jahres

Mehr

LANDESVERSAMMLUNG DER FRAUEN- UNION DER CSU AM 15. OKTOBER 2016 IN AUGSBURG LEITANTRAG

LANDESVERSAMMLUNG DER FRAUEN- UNION DER CSU AM 15. OKTOBER 2016 IN AUGSBURG LEITANTRAG LANDESVERSAMMLUNG DER FRAUEN- UNION DER CSU AM 15. OKTOBER 2016 IN AUGSBURG LEITANTRAG Landesversammlung der Frauen-Union 15. Oktober 2016 Antrag: Die Rolle der Frauen in Entwicklungsländern stärken Beschluss:

Mehr

Kontakt. Agapedia ggmbh Ulmer Straße 29/ Esslingen Telefon +49 (0) Telefax +49 (0)

Kontakt. Agapedia ggmbh Ulmer Straße 29/ Esslingen Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) Kontakt Agapedia ggmbh Ulmer Straße 29/2 73728 Esslingen Telefon +49 (0)711.26 26 26 0 Telefax +49 (0)711.26 26 23 3 info@agapedia.de www.agapedia.de Gestaltung Birgit Hermann Die Stiftung Agapedia ist

Mehr

Erd-Kühlschrank selbst machen

Erd-Kühlschrank selbst machen Erd-Kühlschrank selbst machen Von Arto F.J. Lutz gefunden auf http://www.philognosie.net/index.php/article/articleview/858/ Vielleicht glauben viele Zeitgenossen in einer niemals versagenden Infrastruktur

Mehr

Wasser und Energie für alle

Wasser und Energie für alle Wasser und Energie für alle Jeder 6. Mensch auf der Welt hat keinen Zugang zu Strom. Jeder 4. Mensch auf der Welt hat kein sauberes Trinkwasser. Das ist eine große Gefahr für die Gesundheit. Vor allem

Mehr

#### # WE#HELP!! #! rasch&und&effizient,"" dort"wo"es"uns"braucht"

#### # WE#HELP!! #! rasch&und&effizient, dortwoesunsbraucht #### # WE#HELP!! #! #! rasch&und&effizient,"" dort"wo"es"uns"braucht" Das Flüchtlingselend Die Flüchtlingsströme aus den Gebieten rund um die Autonome Region Kurdistan wachsen ständig. Gegen zwei Millionen

Mehr

JAHRESABRECHNUNG 2012

JAHRESABRECHNUNG 2012 R o c k g a i n s t H u n g e r JAHRESABRECHNUNG 2012 Spendeneingänge von Second Life 10. Oktober 2011 9. Oktober 2012 Spenden gingen an: 150,- für Horn von Afrika 2082,70 für Shop for Life I. Spendeneingänge:

Mehr

Toiletten, Wasser und Solarstrom von Preisig für die Gilgal Primary School in Uganda

Toiletten, Wasser und Solarstrom von Preisig für die Gilgal Primary School in Uganda Toiletten, Wasser und Solarstrom von Preisig für die Gilgal Primary School in Uganda Die Gigal Primary School, Uganda (www seroma.ch) Die Gilgal Primary School befindet sich im kleinen afrikanischen Dorf

Mehr

ENGAGEMENT ZEIGEN ZUKUNFT GESTALTEN DIE SOZIALPROJEKTE VON COTTON MADE IN AFRICA

ENGAGEMENT ZEIGEN ZUKUNFT GESTALTEN DIE SOZIALPROJEKTE VON COTTON MADE IN AFRICA ENGAGEMENT ZEIGEN ZUKUNFT GESTALTEN DIE SOZIALPROJEKTE VON COTTON MADE IN AFRICA NACHHALTIGE UNTERSTÜTZUNG FÜR AFRIKA Die Initiative Cotton made in Africa setzt sich seit 2005 erfolgreich dafür ein, die

Mehr

STIFTUNG KINDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG KINDER SIND ZUKUNFT. Eine Unterstiftung der

STIFTUNG KINDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG KINDER SIND ZUKUNFT. Eine Unterstiftung der STIFTUNG KINDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG KINDER SIND ZUKUNFT Eine Unterstiftung der LIEBE LESERINNEN UND LESER, Kinder sind aus sich heraus kreativ, wissbegierig und offen für Anregungen und neue Erfahrungen.

Mehr

Zentrum für Kinderrechte Child Rights Advocacy Centre CRAC

Zentrum für Kinderrechte Child Rights Advocacy Centre CRAC Zentrum für Kinderrechte - 2011 Child Rights Advocacy Centre CRAC Schule statt Kinderarbeit Schülerinnen und Schüler der Bala-Hita Schule für Kinderarbeiter mit Suvarna Kumar dem Leiter des CRAC und zwei

Mehr

W. P. SCHMITZ-STIFTUNG AUSBILDUNGSPROGRAMME FÜR JUNGE MENSCHEN IN NOT HELFEN SIE UNS, JUNGEN MENSCHEN EINE CHANCE ZU GEBEN!

W. P. SCHMITZ-STIFTUNG AUSBILDUNGSPROGRAMME FÜR JUNGE MENSCHEN IN NOT HELFEN SIE UNS, JUNGEN MENSCHEN EINE CHANCE ZU GEBEN! AUSBILDUNGSPROGRAMME FÜR JUNGE MENSCHEN IN NOT HELFEN SIE UNS, JUNGEN MENSCHEN EINE CHANCE ZU GEBEN! SPENDEN SIE HOFFNUNG ICH GRÜSSE SIE HERZLICH, ich bin Werner Peter Schmitz- Hille. Ich habe diese Stiftung

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Namibia Afrika. Katja Snozzi

SOS-Kinderdorf in. Namibia Afrika. Katja Snozzi SOS-Kinderdorf in Namibia Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Stewart Wilms Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Windhoek Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden

Mehr

SOS-Kinderdorf Ruanda/ Afrika

SOS-Kinderdorf Ruanda/ Afrika SOS-Kinderdorf in Ruanda/ Afrika Das Leben in Ruanda wird noch immer von den Folgen des grausamen Völkermordes von 1994 geprägt, bei dem ca. eine Million Menschen starben und etwa vier Millionen auf der

Mehr

Afrika als Chance zur Lösung der weltweiten Krise. WIPRO GmbH

Afrika als Chance zur Lösung der weltweiten Krise. WIPRO GmbH Afrika als Chance zur Lösung der weltweiten Krise Folgen der Weltwirtschaftskrise I Nach Schätzungen der Weltbank fallen in Entwicklungsländern 53 Millionen Menschen unter die Armutsgrenze Exporte und

Mehr

INNOCENT NEWS Nachrichten von Pfarrer Innocent Nwafor und der All-Saints-Pfarre in Awgbu, Nigeria

INNOCENT NEWS Nachrichten von Pfarrer Innocent Nwafor und der All-Saints-Pfarre in Awgbu, Nigeria Nr. 14, August 2015 INNOCENT NEWS Nachrichten von Pfarrer Innocent Nwafor und der All-Saints-Pfarre in Awgbu, Nigeria Pfarrer Dr. Innocent Nwafor ist nach 9 Jahren in Gallspach in seine Heimat Nigeria

Mehr

Fördern Sie Ihre Region

Fördern Sie Ihre Region Fördern Sie Ihre Region Unterstützen Sie Kinder, Jugendliche und junge Familien im Bergischen Wir entwickeln und fördern bedarfsgerechte Hilfen Unsere aktuellen Projekte und Aktionen auf einem Blick Bergischer

Mehr

Stift ung eativplus.com.kr 2012 Grafische Gestaltung: www Frauen LEBEN Stand: 09/

Stift ung eativplus.com.kr 2012 Grafische Gestaltung: www Frauen LEBEN Stand: 09/ Stift ung FrauenLEBEN Wo wir herkommen, wo wir stehen Der Sozialdienst katholischer Frauen e.v. Diözese Rottenburg-Stuttgart SkF ist ein bundesweit tätiger Verband, der für Frauen, Kinder, Jugendliche

Mehr

Mein weltwärts-jahr an der School for the Deaf in Kampala

Mein weltwärts-jahr an der School for the Deaf in Kampala Mein weltwärts-jahr an der School for the Deaf in Kampala Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. - Die Ärzte Marksburgstraße 92 10318 Berlin

Mehr

ir essen unser eigenes Gemüse. Gemüsebeete für Kids Aus Liebe zum Nachwuchs Vorschulkinder gärtnern im eigenen Hochbeet.

ir essen unser eigenes Gemüse. Gemüsebeete für Kids Aus Liebe zum Nachwuchs Vorschulkinder gärtnern im eigenen Hochbeet. Aus Liebe zum Nachwuchs Gemüsebeete für Kids ir essen unser eigenes Gemüse. Vorschulkinder gärtnern im eigenen Hochbeet. Ein Projekt der EDEKA Stiftung Engagement ist Ehrensache. In den ersten zehn Lebensjahren

Mehr

LEBEN BIS ZULETZT. SPEZIALISIERTE AMBULANTE PALLIATIVVERSORGUNG HORIZONT IM LANDKREIS KONSTANZ

LEBEN BIS ZULETZT. SPEZIALISIERTE AMBULANTE PALLIATIVVERSORGUNG HORIZONT IM LANDKREIS KONSTANZ LEBEN BIS ZULETZT. SPEZIALISIERTE AMBULANTE PALLIATIVVERSORGUNG HORIZONT IM LANDKREIS KONSTANZ Ich setzte den Fuß in die Luft, und sie trug. Hilde Domin GUT BEGLEITET. SPEZIELLE AMBULANTE PALLIATIVVERSORGUNG

Mehr

LANDKAUF GUTES LAND FÜR FAIREN ROOIBOS!

LANDKAUF GUTES LAND FÜR FAIREN ROOIBOS! LANDKAUF GUTES LAND FÜR FAIREN ROOIBOS! Was Sie tun können......um Kleinbauern in Südafrika zu unterstützen, Land zu erwerben, Bio-Rooibos-Tee anzubauen und die Artenvielfalt zu erhalten. Mit 100 Euro

Mehr

Nițchidorf, Rumänien. Spende vom Sommerfest Gymnasium Walldorf

Nițchidorf, Rumänien. Spende vom Sommerfest Gymnasium Walldorf Nițchidorf, Rumänien Spende vom Sommerfest Gymnasium Walldorf Unser Besuch in Nitchidorf (August 2014) Im Rahmen unserer Sommerreise durch Ungarn und Rumänien besuchten wir im August zusammen mit unseren

Mehr

Hunger und Fehlernährung

Hunger und Fehlernährung Hunger und Fehlernährung Hunger weltweit Im Frühjahr 2015 präsentierte die Welternährungsorganisation FAO eine positive und zugleich erschreckende Nachricht: rund 795 Millionen Menschen weltweit hungern.

Mehr

Freunde der THOMAS ENGEL-Stiftung

Freunde der THOMAS ENGEL-Stiftung Freunde der THOMAS ENGEL-Stiftung Fulda e.v. United help for CHILDREN United help Wenn wir die Welt verändern wollen, müssen wir damit bei den Kindern beginnen. www.thomasengel-stiftung.org Die Stiftung

Mehr

KarEn Verein zur Förderung alternativer Energien in der Karibik e.v. Eva Schubert, November

KarEn Verein zur Förderung alternativer Energien in der Karibik e.v. Eva Schubert, November Eva Schubert, November 2017 www.karen-berlin.de Der Verein GRÜNDUNG : 1992 (dieses Jahr feiern wir 25- jähriges Bestehen) STATUS : Eingetragener Verein mit Gemeinnützigkeitsstatus, unsere gesamte Arbeit

Mehr

Presseinformation. Stiftung Menschen für Menschen Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe legt Projektbilanz 2015 vor

Presseinformation. Stiftung Menschen für Menschen Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe legt Projektbilanz 2015 vor Presseinformation Stiftung Menschen für Menschen Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe legt Projektbilanz 2015 vor Ernährungssicherheit, Bildung und die Bekämpfung von Fluchtursachen München/Addis Abeba, 27.

Mehr

Konfirmandenspende 2016

Konfirmandenspende 2016 Konfirmandenspende 2016 Liebe Konfirmandin, lieber Konfirmand, bald wirst Du konfirmiert. Gott segnet Dich. Das ist Dein großer Tag. Deine Paten und Familie freuen sich mit Dir. Wir wünschen Dir, dass

Mehr

HEARTKIDS e.v. Hilfe für die Kinder Indiens

HEARTKIDS e.v. Hilfe für die Kinder Indiens HEARTKIDS e.v. Hilfe für die Kinder Indiens Adresse Deutschland Adresse Indien Heartkids e.v. Heartkids Trust Willy-Brandt-Alle 38 50/139 Thamarai Nagar, 1 st Main Road 79111 Freiburg 606603 Tiruvannamalai

Mehr