Die nördlichste Eisenbahn der Erde Ein Besuch in Kirkenes / Norwegen (von Klaus Meschede, Köln)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die nördlichste Eisenbahn der Erde Ein Besuch in Kirkenes / Norwegen (von Klaus Meschede, Köln)"

Transkript

1 1 Die nördlichste Eisenbahn der Erde Ein Besuch in Kirkenes / Norwegen (von Klaus Meschede, Köln) 1. Allgemeine Angaben Sie ist seit April 1997 stillgelegt, aber immer noch teilweise betriebsfähig wie ein Besuch am 2. Juni 2004 zeigte: die Eisenbahnstrecke der Sydvaranger AS von Kirkenes nach Bjørnevatn, gebaut 1910 für den Transport von Eisenerz aus den Gruben bei Bjørnevatn zum Stahlwerk nach Kirkenes. Auf etwa 70 nördlicher Breite gelegen, bleibt diese Bahn in ihrer Nähe zum Nordpol unübertroffen. Die norwegische Stadt Kirkenes (Lage siehe Bild 1), die ihr relativ mildes Klima dem Golfstrom verdankt, erlebte ab dem Anfang des 20. Jahrhunderts mit der Eröffnung der Eisenerzgrube und des Stahlwerkes einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung. Aus ökonomischen Gründen wurde das Stahlwerk allerdings Ende 1996 stillgelegt. Seitdem warten die Anlagen (und damit auch die Eisenbahn) auf einen neuen Besitzer, der bereit ist, die Produktion wieder aufzunehmen oder die noch gebrauchsfähigen Teile zu verkaufen. Daher sind auch die Eisenbahn und ihre Fahrzeuge größtenteils in einem betriebsfähigen Zustand erhalten worden. Der Streckenverlauf über etwa 8 km kann Bild 2 entnommen werden. Die Spurweite beträgt mm. Der Streckenverlauf weist keine spektakulären Elemente auf. 2. Lokomotiven Bis 1956 wurde die Bahn mit Dampflokomotiven betrieben, über deren Bauart allerdings keine Unterlagen mehr vorliegen. Diese wurden durch die GM-Loks DE 100 und DE 101 abgelöst. Der komplette Diesellokpark sowie deren Verbleib kann der nachstehenden Tabelle entnommen werden. Die drei heute noch vorhandenen Loks sind im Werkstattgebäude in Kirkenes abgestellt. Die DH 103 soll in nächster Zeit verkauft werden. Die beiden G 12 stellen eine Besonderheit in Europa dar. Von dieser Bauart wurden nur drei Loks nach Europa exportiert, die dritte fuhr als Erprobungsträger ebenfalls in Norwegen aber auch in Schweden. Betriebs nummer Hersteller Bauart Baujahr Fabriknummer Anmerkung DE 100 General Motors G 12 10/1954 A 616 vorhanden, 1998 verkauft an Sydvaranger-Museum, betriebsfähig DE 101 General Motors G 12 12/ vorhanden, betriebsfähig, siehe auch Bild 3 DE 102 Asea T gekauft, 1990 abgestellt, 1998 verschrottet DH 103 Krupp / Mak G / vorhanden, betriebsfähig, steht zum Verkauf, siehe auch Bild 4

2 2 3. Wagen Vorhanden sind insgesamt 22 vierachsige Selbstentladewagen, die bis April 1997 für den Erztransport einsetzt wurden. Im Werkstattgebäude ist ein dazugehöriger Steuerwagen für den Güterzug-Wendebetrieb abgestellt. Neben weitere Wagen, die in Kirkenes und Bjørnevatn (Bild 5) stehen, fällt der interessante Schneepflug ins Auge, der wohl auf dem Fahrgestell einer ausgemusterten Dampflok aufgebaut wurde (Bild 6). Darüber hinaus e- xistieren noch zwei Personenwagen, welche dem Sydvaranger-Museum gehören (siehe auch Bild 7). 4. Zukunft Nach Aussagen örtlicher Mitarbeiter am 2. Juni 2004 plant das Sydvaranger-Museum die Aufnahme eines Touristikbetriebs in den Sommermonaten. Hierfür sollen die DE 100 mit den beiden vorhandenen Personenwagen eingesetzt werden. Vielleicht könnte es dann einmal so aussehen wie auf Bild 7. Die dort zu sehende DH 103 steht allerdings zum Verkauf an. Als ursprünglich deutscher Loktyp (G 1203) könnte es durchaus sein, dass dieses Fahrzeug demnächst bei einer deutschen Privat- oder Werksbahn nach entsprechenden Umbauten (z.b. Einbau standardmäßiger Zug- und Stoßeinrichtungen) eine neue Heimat findet. Der nächste Bahnhof mit Personenverkehr befindet sich übrigens nur 40 km entfernt von Kirkenes im russischen Nikel (siehe Bild 1), wo heute die Breitspurlinie aus Murmansk endet. Eine erste Machbarkeitsstudie sieht durchaus Chancen, diese Bahn nach Kirkenes zu verlängern, um so dem dortigen Hafen eine Bedeutung im Containerverkehr der Zukunft zu geben. Die Topografie setzt diesem Vorhaben zumindest keine großen Hindernisse entgegen. So wäre dann ein Zuglauf Kirkenes Wladiwostok durchaus möglich! Die vorhandene, aber heute stillgelegte Strecke nach Bjørnevatn spielt in diesem Konzept allerdings keine Rolle mehr.

3 3 Bild 1: Kirkenes im nördlichen Norwegen an den Grenzen zu Finnland und Russland gelegen. Bild 2: Streckenverlauf der Eisenbahn von Kirkenes nach Bjørnevatn

4 4 Bild 3: DH 101 im Werkstattgebäude in Kirkenes, 2. Juni 2004 (Foto: Klaus Meschede, Köln) Bild 4: DH 103 auf den Gleisanlagen im Bereich des stillgelegten Stahlwerkes in Kirkenes, 2. Juni 2004 (Foto: Klaus Meschede, Köln)

5 5 Bild 5: stillgelegte Gleisanlagen in Bjørnevatn, 2. Juni 2004 (Foto: Klaus Meschede, Köln) Bild 6. Schneepflug in Kirkenes, 2. Juni 2004 (Foto: Klaus Meschede, Köln)

6 6 Bild 7: DH 103 bespannt einen Museumszug auf dem Gelände des ehemaligen Stahlwerkes in Kirkenes, 2. Juni Im Hintergrund ist die Abfahrtstelle des Hurtigruten- Schiffes zu erkennen. (Foto: Klaus Meschede, Köln)

Hersteller: Klöckner-Humboldt-Deutz AG Fabriknummer: V121: / V122: Baujahr: 1954

Hersteller: Klöckner-Humboldt-Deutz AG Fabriknummer: V121: / V122: Baujahr: 1954 V 121 001 (A6M 517R) Baureihe: A6M 517 R Hersteller: Klöckner-Humboldt-Deutz AG Fabriknummer: V121: 55736 / V122: 55735 Baujahr: 1954 Beide Loks wurden 1954 von Klöckner-Humboldt-Deutz für die Euskirchener

Mehr

Marschbahn Bahn. Liebe Eisenbahnfreunde,

Marschbahn Bahn. Liebe Eisenbahnfreunde, Marschbahn Bahn Liebe Eisenbahnfreunde, was verbinden Sie mit dem Begriff "Marschbahn"? Sie wissen es nicht? Es geht hierbei um eine ganz bekannte Strecke. Urlauber, die gerne Richtung Nordsee fahren,

Mehr

Die Eisenbahn auf Fotografien. 1 Lothar Hülsmann

Die Eisenbahn auf Fotografien. 1 Lothar Hülsmann Die Eisenbahn auf Fotografien 1 Lothar Hülsmann Eisenbahn in und um Osnabrück Vorwort 1980 war das Gebiet Osnabrück 125 Jahre an das deutsche Eisenbahnnetz angeschlossen. Kontinuierlich war die Bedeutung

Mehr

BilderBuchBogen Leobersdorf St. Pölten

BilderBuchBogen Leobersdorf St. Pölten BilderBuchBogen Leobersdorf St. Pölten Das Buch Mit diesem Band aus der Reihe BilderBuchBogen unternehmen wir eine Bahnreise in das niederösterreichische Voralpenland, durch die Täler der Triesting, Gölsen

Mehr

Geschichte der Dampflok HG3/3

Geschichte der Dampflok HG3/3 Geschichte der Dampflok HG3/3 Die Dampflokomotiven des Typs HG 3/3 wurden ab 1905 von den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) für den Einsatz auf der meterspurigen Brünigbahn beschafft. Die dreiachsigen

Mehr

Die Staatsbahn Dülken Brüggen. Vortrag zum Heimatabend der Heimatfreunde Born 1998 e.v. Zusammengestellt von Rolf Schumachers.

Die Staatsbahn Dülken Brüggen. Vortrag zum Heimatabend der Heimatfreunde Born 1998 e.v. Zusammengestellt von Rolf Schumachers. Vortrag zum Heimatabend der Heimatfreunde Born 1998 e.v. Zusammengestellt von Rolf Schumachers. (im Volksmund Klimp genannt) Der Name Klimp kam von der Glocke, die sich auf der Lok befand und als Signal

Mehr

Eisenbahnfreunde Hainburg e.v.

Eisenbahnfreunde Hainburg e.v. Eisenbahnfreunde Hainburg e.v. Manfred Schaaf, Lessingstr. 43, 63512 Hainburg An alle Mitglieder Rundbrief 2/2011 Mitglieds-Nr. im BDEF: 318 Tel.: 06182/ 992926 email: manfred-schaaf@web.de Internet: www.ef-hainburg.de

Mehr

Information Motiv des Postwertzeichens mit Zuschlag zum Tag der Briefmarke 2013: 175 Jahre Dampflokomotive Saxonia

Information Motiv des Postwertzeichens mit Zuschlag zum Tag der Briefmarke 2013: 175 Jahre Dampflokomotive Saxonia Information Motiv des Postwertzeichens mit Zuschlag zum Tag der Briefmarke 2013: 175 Jahre Dampflokomotive Saxonia (hs) In der Liste der ausgewählten Themen zum Sonderpostwertzeichen-Jahresprogramm 2013

Mehr

298 baugleiche Lokomotiven

298 baugleiche Lokomotiven Die kkstb U war eine Schmalspurdampflokomotive der k.k. Österreichischen Staatsbahnen für 760 mm Spurweite. Die Reihe U gehört zu den meistgebauten Schmalspurlokomotiven Europas. Die Lokomotiven wurden

Mehr

Zwei Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg feierten die Schweizerischen Bundesbahnen 1947 ihr hundertjähriges Jubiläum.

Zwei Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg feierten die Schweizerischen Bundesbahnen 1947 ihr hundertjähriges Jubiläum. Die Geschichte der Eisenbahn in der Schweiz 1847-1947. Zwei Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg feierten die Schweizerischen Bundesbahnen 1947 ihr hundertjähriges Jubiläum. In der Schweiz hat es mit der Eisenbahn

Mehr

Mach mit beim Öchsle! Von A wie Abfahrt bis Z wie Zwiebelkuchen

Mach mit beim Öchsle! Von A wie Abfahrt bis Z wie Zwiebelkuchen Mach mit beim Öchsle! wie Heizer Öchsle wie Leute wie Eisenbahn wie Öchsle wie Schmalspur wie Cabriowagen Mach mit beim Öchsle! Der Öchsle Schmalspurbahn Verein e.v. besteht seit 1982 und hat derzeit rund

Mehr

Vorgeschichte In den frühen 1960er Jahren verkehrten auf den verbliebenen Schmalspurbahnen der Deutschen Bundesbahn in Baden-Württemberg größtenteils

Vorgeschichte In den frühen 1960er Jahren verkehrten auf den verbliebenen Schmalspurbahnen der Deutschen Bundesbahn in Baden-Württemberg größtenteils Vorgeschichte In den frühen 1960er Jahren verkehrten auf den verbliebenen Schmalspurbahnen der Deutschen Bundesbahn in Baden-Württemberg größtenteils noch Züge, die von noch 13 betriebsfähigen, aber völlig

Mehr

Exklusive Metall-Handarbeitsmodelle deutscher Schmalspurbahnen in H0e

Exklusive Metall-Handarbeitsmodelle deutscher Schmalspurbahnen in H0e Exklusive Metall-Handarbeitsmodelle deutscher Schmalspurbahnen in H0e Dampflokomotive 99 4511, Bauart Cn2t. Die letzte heimliche Neubaudampflok für die DR wurde 1966 auf Rügen in Betrieb genommen. Am 4.

Mehr

in Zusammenarbeit mit Balkan Romantik d.o.o., Beograd Exkursion nach Serbien und Bosnien-Herzegowina vom 19. bis 21. Juni 2014

in Zusammenarbeit mit Balkan Romantik d.o.o., Beograd Exkursion nach Serbien und Bosnien-Herzegowina vom 19. bis 21. Juni 2014 in Zusammenarbeit mit Balkan Romantik d.o.o., Beograd Exkursion nach Serbien und Bosnien-Herzegowina vom 19. bis 21. Juni 2014 Reiseprogramm Das Programm beginnt und endet in der serbischen Hauptstadt

Mehr

D 90 entgleist - Ein Eisenbahnunglück - Keine Toten

D 90 entgleist - Ein Eisenbahnunglück - Keine Toten D 90 entgleist - Ein Eisenbahnunglück - Keine Toten @P. Dr. D. Hörnemann, Eisenbahnmuseum Alter Bahnhof Lette, www.bahnhof-lette.de, Seite 1 von 6 Am 08.09.1927 entgleiste in Oberdachstetten der Schnellzug

Mehr

DAS EISENBAHN BUCH. Die große Chronik mit über 400 Fahrzeugen

DAS EISENBAHN BUCH. Die große Chronik mit über 400 Fahrzeugen DAS EISENBAHN BUCH Die große Chronik mit über 400 Fahrzeugen 1 nhalt Einführung: Die Eisenbahn - eine Revolution 8 1804-1838: DAS EISERNE PFERD Die Erfindung der dampfgetriebenen Lokomotive führte in Großbritannien

Mehr

Örtliche Richtlinien zur Richtlinie für das Zugpersonal

Örtliche Richtlinien zur Richtlinie für das Zugpersonal Örtliche Richtlinien zur Richtlinie 408.01 09 für das Zugpersonal Geltungsbereich Eisenbahn Köln-Mülheim-Leverkusen (EKML) - NE Streckenbezeichnung 9617 Bekanntgaben Lfd. Nr. Änderung / Bekanntgabe Gültig

Mehr

Interregio. Eine Erfolgsstory ohne Happy-End THEMA DES MONATS. ZUGPORTRÄT Gmp. BILDRARITÄTEN Frauensache. ANLAGENPORTRÄT Bahnevolution

Interregio. Eine Erfolgsstory ohne Happy-End THEMA DES MONATS. ZUGPORTRÄT Gmp. BILDRARITÄTEN Frauensache. ANLAGENPORTRÄT Bahnevolution 09 2008 B 7539 E ISSN 0720-051 X September 2008 Deutschland 7,40 Österreich 8,15 Schweiz sfr 14,80 Belgien, Luxemburg 8,65 Niederlande 9,50 Italien, Spanien, Portugal (con.) 9,60 Finnland 10,90 Norwegen

Mehr

2 3 4 5 6 7 8 9 10 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 1 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 9 10 8 18 20 21 22 23 24 25 26 28

Mehr

Trainini Fotokalender 2018 Praxismagazin für Spurweite Z

Trainini Fotokalender 2018 Praxismagazin für Spurweite Z 1 2 3 4 5 6* 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Januar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Mehr

Aufarbeitung unserer Schöma CFL 20 I

Aufarbeitung unserer Schöma CFL 20 I Aufarbeitung unserer Schöma CFL 20 I Fahrzeugsteckbrief: Hersteller: SCHÖMA Christoph Schöttler GmbH Maschinenfabrik Diepholz Bez. Bremen Baujahr: 1965 Typ: CFL 20 I Fabriknummer: 2870 Gewicht: 4 t Leistung:

Mehr

erste Umzeichnung Anmerkung im Einsatz Museumswg. ausgemustert A.W. (1926) L = 115 ausgem. 1953

erste Umzeichnung Anmerkung im Einsatz Museumswg. ausgemustert A.W. (1926) L = 115 ausgem. 1953 Art Achsentransportwg. (? ) Typ (Bau- & Umbaujahr) erste Wagennr. erste Umzeichnung Anmerkung im Einsatz Museumswg. ausgemustert A.W. (1926) L59 1947 = 115 ausgem. 1953 2048 1947 = 2016 wohl nicht mehr

Mehr

Wohn- und Geschäftsgebäude am Molenfeuer

Wohn- und Geschäftsgebäude am Molenfeuer www. Wohnpark-Warnemuende.de Wohn- und Geschäftsgebäude am Molenfeuer Neubau von 3 Wohnund Geschäftsgebäuden mit Parkhaus auf dem Gelände des Wohnparks Am Molenfeuer in Warnemünde Warnemünde Wohn- und

Mehr

Stand: Juni Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland"

Stand: Juni Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland Stand: Juni 2014 Die Schiene damals, heute und in der Zukunft, wo steht Deutschland" Organigramm der Gruppe (nach Geschäftsbereichen) www.desag-holding.de Infrastruktur Regio Infra Gesellschaft mbh & Co.KG

Mehr

18. Internationales Karton-Modellbau-Treffen 28. bis 30. April 2006 im Deutschen Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven. Volkmar Grobe

18. Internationales Karton-Modellbau-Treffen 28. bis 30. April 2006 im Deutschen Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven. Volkmar Grobe 18. Internationales Karton-Modellbau-Treffen 28. bis 30. April 2006 im Deutschen Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven Volkmar Grobe Kartonmodellbau für Modelleisenbahnen ab 1945 Kartonmodelleigenbau für Modelleisenbahnen

Mehr

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 3: Bild Nummer 4: Seite B 2 Bild Nummer 5: Bild Nummer 6: Seite B 3 Bild Nummer 7: Bild Nummer 8: Seite B 4 Bild Nummer 9: Bild Nummer 10: Seite B 5

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

GT8 Gelenktriebwagen Foto: T. Rack

GT8 Gelenktriebwagen Foto: T. Rack GT8 Gelenktriebwagen Foto: T. Rack 91 achtachsige Gelenktriebwagen stellte die Dortmunder Straßenbahn in den Jahren 1959 bis 1974 in Dienst. Dabei wurden 1959 die ersten Fahrzeuge sowohl bei der DÜWAG

Mehr

Lokomotiven darunter die Ch2-Lok 2824 (Bw Anvers, hergestellt in StLeonard-Liége, belgische Baureihe 32bis, deutsche G03, im Verzeichnis

Lokomotiven darunter die Ch2-Lok 2824 (Bw Anvers, hergestellt in StLeonard-Liége, belgische Baureihe 32bis, deutsche G03, im Verzeichnis Wilde Züge Lokomotiven und Waggons dienten im Ersten Weltkrieg nicht nur zum Transport von Menschen und Material, von Soldaten, Munition und Verpflegung, sondern auch als Waffen gegen den Feind. Beide

Mehr

Dampflokomotive der Österreichischen Eisenbahnsammlung,

Dampflokomotive der Österreichischen Eisenbahnsammlung, Zum 175-jährigen Jubiläum der Eisenbahnen in Österreich Dampflokomotive 109.13 der Österreichischen Eisenbahnsammlung, Vorbild ist die Dampflokomotive 109.13 der Österreichischen Eisenbahnsammlung, betreut

Mehr

Hafenpläne DFDS Seaways

Hafenpläne DFDS Seaways Hafenpläne DFDS Seaways Inhalt Amsterdam (Holland)... 2 Kiel (Deutschland)... 3 Kopenhagen (Dänemark)... 4 Stockholm Hafen Kapellskär (Schweden)... 5 Oslo (Norwegen)... 6 Tallin Hafen Paldiski (Estland)...

Mehr

Sommer-Neuheiten 2012

Sommer-Neuheiten 2012 Sommer-Neuheiten 2012 D Schnellzuglokomotive Baureihe 05 qc!w1 22189 Stromlinien-Dampflokomotive mit Schlepptender. Vorbild: Schnellzuglokomotive Baureihe 05 der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft (DRG).

Mehr

Bayerischer Localbahn Verein e. V. Informationen über die bayerischen Localbahnen und die Ausstellung in unserem Localbahnmuseum

Bayerischer Localbahn Verein e. V. Informationen über die bayerischen Localbahnen und die Ausstellung in unserem Localbahnmuseum Bayerischer Localbahn Verein e. V. Informationen über die bayerischen Localbahnen und die Ausstellung in unserem Localbahnmuseum Der Museumszug des bayerischen Localbahnvereins auf großer Fahrt rund um

Mehr

vom 17. April

vom 17. April 0.110.036.94 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 2012 Nr. 117 ausgegeben am 20. April 2012 Kundmachung vom 17. April 2012 des Beschlusses Nr. 162/2011 des Gemeinsamen EWR-Ausschusses Beschluss

Mehr

kkstb 5 StEG 23.0 BBÖ 5 Bauart: 1B1 n2 Hersteller: StEG, Han Baujahre: Tenderreihe: 7

kkstb 5 StEG 23.0 BBÖ 5 Bauart: 1B1 n2 Hersteller: StEG, Han Baujahre: Tenderreihe: 7 Abbildung 56: Werkfoto der StEG ıı 108, der späteren MÁV ıı 623, MÁV ııı 223,023, mit ursprünglicher Kesselbauart kkstb 5 StEG 23.0 BBÖ 5 Bauart: 1B1 n2 Hersteller: StEG, Han Baujahre: 1882 1891 Tenderreihe:

Mehr

Einsteigen bitte! Vorwort. Plan: Ausschnitt aus dem Kursbuch der Deutschen Bahn aus dem Jahre 2004*)

Einsteigen bitte! Vorwort. Plan: Ausschnitt aus dem Kursbuch der Deutschen Bahn aus dem Jahre 2004*) Vorwort Einsteigen bitte! Plan: Ausschnitt aus dem Kursbuch der Deutschen Bahn aus dem Jahre 2004*) Der vorliegende Bildband bietet eine Fülle an Strecken und schönen Landschaften, die den Wunsch nach

Mehr

Postenlauf Rhätische Bahn Lehrerinformation

Postenlauf Rhätische Bahn Lehrerinformation Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Die Klasse erarbeitet mit Hilfe von 4 Posten Grundlageninformationen zur Rhätischen Bahn. Diese Informationen sind für die weitere Erarbeitung der Thematik interessant

Mehr

V

V V 100 007 Bielefeld 09.10.1959 Abnahme MaK 1000019 ex V 100 000 V 100 007 Bielefeld 31.12.1960 * Umzeichnung in V 100 1007 V 100 1007 Bielefeld 01.01.1961 * Umzeichnung aus V 100 007 V 100 1007 Münster

Mehr

Gesammelte Artikel: Die Rubrik der Eisenbahn-Nostalgiker Bahnrätsel und Varia. Die Sursee-Triengen Bahn

Gesammelte Artikel: Die Rubrik der Eisenbahn-Nostalgiker Bahnrätsel und Varia. Die Sursee-Triengen Bahn Gesammelte Artikel: Die Rubrik der Eisenbahn-Nostalgiker Bahnrätsel und Varia. Die Sursee-Triengen Bahn Ein typisches Bild vermutlich aus den 50er-Jahren. Die Frage lautete: Welche Bahn ist das? Und was

Mehr

150 Jahre Eisenbahn in Crailsheim. Veranstaltungen im Jubiläumsjahr Crailsheim. Alles, was Stadt braucht.

150 Jahre Eisenbahn in Crailsheim. Veranstaltungen im Jubiläumsjahr Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. 150 Jahre Eisenbahn in Crailsheim Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017 Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. Januar Februar Dampfzugfahrten von Crailsheim nach Bad Mergentheim VERANSTALTER: DBK HISTORISCHE

Mehr

Klimadiagramm. Spitzbergen. Gabriel Blaimschein. Matrikelnummer: NMS Lehramt Englisch und Geographie und Wirtschaftskunde

Klimadiagramm. Spitzbergen. Gabriel Blaimschein. Matrikelnummer: NMS Lehramt Englisch und Geographie und Wirtschaftskunde Klimadiagramm Spitzbergen Gabriel Blaimschein Matrikelnummer: 1391658 NMS Lehramt Englisch und Geographie und Wirtschaftskunde Wetter Witterung Klima ANL4GW5DWV Mag. Alfons Koller Linz, 26. Mai 2015 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Du kennst die verschiedenen Verkehrsmittel sowie deren Vor- und Nachteile.

Du kennst die verschiedenen Verkehrsmittel sowie deren Vor- und Nachteile. 4.1a Was ist? Du kennst die verschiedenen Verkehrsmittel sowie deren Vor- und Nachteile. Arbeitsauftrag Schreibe die Signete an und entscheide dich, ob die Verkehrsmittel zum öffentlichen Verkehr oder

Mehr

MMCK Fahrzeug-/ & Mitgliedersteckbrief Patrick Stellwag

MMCK Fahrzeug-/ & Mitgliedersteckbrief Patrick Stellwag MMCK Fahrzeug-/ & Mitgliedersteckbrief Patrick Stellwag Kraftfahrzeugbrief Nr. Fahrzeugsteckbrief 1 Hersteller AUSTIN Typ Mini MOKE 2 Version MKI Erstzulassung 21.05.1965 3 Motor 4-Zylinder Reihenmotor

Mehr

ISA Blitz. Das wichtigste Rollmaterial der SBB. Seite 2. Ae 610 (früher Ae 6/6) bei Pollegio-Bodio, Foto SBB. Hauptthema: Die Geschichte der SBB

ISA Blitz. Das wichtigste Rollmaterial der SBB. Seite 2. Ae 610 (früher Ae 6/6) bei Pollegio-Bodio, Foto SBB. Hauptthema: Die Geschichte der SBB ISA Blitz 1 ISÄ Blitz Die Geschichte der SBB 1. Ausgabe 2008/ Nr. 5 Neuauflage, leicht verändert Elektronische Ausgabe: gratis Papier-Ausgabe: CHF 8.00 Hauptthema: Die Geschichte der SBB Seite 2 Bild:

Mehr

F-Züge. der Deutschen Bundesbahn. Spitzentempo und höchster Komfort. Sonder. Konrad Koschinski.

F-Züge. der Deutschen Bundesbahn. Spitzentempo und höchster Komfort. Sonder. Konrad Koschinski. www.eisenbahn-journal.de Deutschland 12,50 Österreich 13,75 Schweiz sfr 25,00 Belgien, Luxemburg 14,40 Niederlande 15,85 Italien, Spanien 16,25 Portugal (con.) 16,40 Sonder 2 2012 F-Züge der Deutschen

Mehr

Bildreportage von Thomas Eppler

Bildreportage von Thomas Eppler Bildreportage von Thomas Eppler 08.08.2006 Ferrocarril de Sóller/Mallorca 1 1 2 3 Titelbild: Blick in den Führerstand einer der elektrischen Lokomotiven. Die ankommenden Fahrgäste spiegeln sich im Seitenfenster

Mehr

Sytemumbauten für TRIX EXPRESS

Sytemumbauten für TRIX EXPRESS Sytemumbauten für TRIX EXPRESS Gründe für Umbauten von Fremdfahrzeugen: Für unser System werden schon seit Jahren keine neuen Modelle mehr gebaut. Fahrzeuge anderer Hersteller lassen sich nicht ohne weiteres

Mehr

Polarlicht Himmlische Lichter Sauna Erfrischend und gesund Holzwirtschaft Aus Skandinaviens Wäldern Samen Volk in vier Ländern KANDINAVIEN

Polarlicht Himmlische Lichter Sauna Erfrischend und gesund Holzwirtschaft Aus Skandinaviens Wäldern Samen Volk in vier Ländern KANDINAVIEN Baedeker WISSEN Polarlicht Himmlische Lichter Sauna Erfrischend und gesund Holzwirtschaft Aus Skandinaviens Wäldern Samen Volk in vier Ländern KANDINAVIEN orwegen schweden Finnland Zahlen und Fakten WISSEN

Mehr

SONDERBLATT Skandinavien 1. Halbjahr 2013

SONDERBLATT Skandinavien 1. Halbjahr 2013 Diesellokomotive MZ Serie I der DSB Diesellokomotive MZ 1407 der Dänischen Staatsbahnen. Modell in rotbrauner Farbgebung im Betriebszustand der 1980er Jahre. Von der dieselelektrischen Lokomotive der Baureihe

Mehr

Technische Beschreibung der Lokomotive Typ M 700C Fabrik Nr.: Betriebs Nr.: 71 Baujahr 1976 Hersteller: Krauss-Maffei, München Eigentümer:

Technische Beschreibung der Lokomotive Typ M 700C Fabrik Nr.: Betriebs Nr.: 71 Baujahr 1976 Hersteller: Krauss-Maffei, München Eigentümer: Technische Beschreibung der Lokomotive Typ M 700C Fabrik Nr.: 19 815 Betriebs Nr.: 71 Baujahr 1976 Hersteller: Krauss-Maffei, München Eigentümer: Westfälische Lokomotiv Fabrik Reuschling GmbH & Co. KG

Mehr

Unsere Anlagen für Ihren Personenverkehr:

Unsere Anlagen für Ihren Personenverkehr: Unsere Anlagen für Ihren Personenverkehr: Bahnhöfe Altshausen, Ostrach und Pfullendorf Beschreibung der Lage, Bahnsteige und Ausstattung Allgemeines Für den Personenverkehr stehen Bahnsteige in Altshausen

Mehr

Jahre Eisenbahn Altona - Kiel

Jahre Eisenbahn Altona - Kiel Rolf Pohlmeyer 1844-2014 170 Jahre Eisenbahn Altona - Kiel Mit der Erfindung der Dampfmaschine im 19. Jahrhundert begann das technische Zeitalter. In England startete bereits 1830 der erste Personenverkehr

Mehr

Jubiläums-EXTRABLATT 125 Jahre Fleischmann

Jubiläums-EXTRABLATT 125 Jahre Fleischmann Jubiläumslok in Sonderlackierung Elektrolokomotive BR 145 der Pressnitztalbahn GmbH Das Vorbild ist eine Elektrolokomotive der BR 145 der Pressnitztalbahn GmbH, die für das Jubiläum 125 Jahre Fleischmann

Mehr

BERICHT ÜBER DIE GLOBALE PARTNERSCHAFT DER G8

BERICHT ÜBER DIE GLOBALE PARTNERSCHAFT DER G8 Übersetzung BERICHT ÜBER DIE GLOBALE PARTNERSCHAFT DER G8 Wir bekräftigen erneut unser Bekenntnis zur Globalen Partnerschaft gegen die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen und materialien, wie in den

Mehr

Technische Daten und Lebenslauf Werner Schleritzko

Technische Daten und Lebenslauf Werner Schleritzko Technische Daten und Lebenslauf Werner Schleritzko Daten der HF 191 / SKGLB 22 / ZB 4 / AQUARIUS C (ca. 1939-1983) Bauart Eh2t Leistung [PS] 225 Zugkraft [kg] 5430 kleinster Bogenradius [m] 30 Geschwindigkeit

Mehr

Transportarten Lehrerinformation

Transportarten Lehrerinformation Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag In einer Miniwerkstatt erarbeiten die SuS die verschiedenen, ihre Spezialitäten, Einsätze und Besonderheiten anhand von Beispielen, Recherchen und eigenen Erfahrungen.

Mehr

Schüttgutwagen. Präsentation zum Insider-Treffen vom Jens Arenberg. Aufnahme: Ketamin at de.wikipedia

Schüttgutwagen. Präsentation zum Insider-Treffen vom Jens Arenberg. Aufnahme: Ketamin at de.wikipedia Schüttgutwagen Präsentation zum Insider-Treffen vom 17.11.2011 Jens Arenberg Aufnahme: Ketamin at de.wikipedia Definition Als Schüttgutwagen ist ein offener Güterwagen gemeint. Ein offener Güterwagen ist

Mehr

VORWORT. Leider ist es dem Autor Herbert Fritz durch seinen plötzlichen Tod nicht mehr möglich gewesen, sein Buch

VORWORT. Leider ist es dem Autor Herbert Fritz durch seinen plötzlichen Tod nicht mehr möglich gewesen, sein Buch VORWORT Leider ist es dem Autor Herbert Fritz durch seinen plötzlichen Tod nicht mehr möglich gewesen, sein Buch Drehscheibe Selzthal, Schienenwege des Steirischen Erzes nach Linz und Donawitz persönlich

Mehr

Ein Fahrzeug in der Ostsee. Wo das 40 Zentimeter dicke Eis auf das Festland trifft, entstehen durch den Gezeitenhub Risse, durch die das Salzwasser

Ein Fahrzeug in der Ostsee. Wo das 40 Zentimeter dicke Eis auf das Festland trifft, entstehen durch den Gezeitenhub Risse, durch die das Salzwasser E i s s traße n i n E s tl an d Ü b e r d i e g e frore n e O stse e von H a a p sa l u a u f d i e I n se l Vorm si Ein Fahrzeug in der Ostsee. Wo das 40 Zentimeter dicke Eis auf das Festland trifft,

Mehr

Tutorium Physik 1. Kinematik, Dynamik

Tutorium Physik 1. Kinematik, Dynamik 1 Tutorium Physik 1. Kinematik, Dynamik WS 15/16 1.Semester BSc. Oec. und BSc. CH 56 KINEMATIK, DYNAMIK (II) 2.16 Bungee-Sprung von der Brücke: Aufgabe (***) 57 Beim Sprung von der Europabrücke wird nach

Mehr

Landesbetrieb Mobilität. Cochem Koblenz

Landesbetrieb Mobilität. Cochem Koblenz Landesbetrieb Mobilität Cochem Koblenz Antrag auf Genehmigung für die Errichtung und die Erweiterung von baulichen Anlagen im Überschwemmungsgebiet des Rheins gemäß WHG 78 (Besondere Schutzvorschriften

Mehr

Wiederholung Physik I - Mechanik

Wiederholung Physik I - Mechanik Universität Siegen Wintersemester 2011/12 Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät Prof. Dr. M. Risse, M. Niechciol Department Physik 9. Übungsblatt zur Vorlesung Physik II für Elektrotechnik-Ingenieure

Mehr

1. Aufgabe (5 Punkte) Warum sind die Spurkränze bei der Eisenbahn innen und nicht außen angeordnet? Geben Sie eine ingenieurmäßige Begründung.

1. Aufgabe (5 Punkte) Warum sind die Spurkränze bei der Eisenbahn innen und nicht außen angeordnet? Geben Sie eine ingenieurmäßige Begründung. Aufgaben ohne Hilfsmittel 1. Aufgabe (5 Punkte) Warum sind die Spurkränze bei der Eisenbahn innen und nicht außen angeordnet? Geben Sie eine ingenieurmäßige Begründung. 2. Aufgabe (8 Punkte) Ein für meterspurige

Mehr

Eckdaten zum Schienenverkehr in Tschechien

Eckdaten zum Schienenverkehr in Tschechien Eckdaten zum Schienenverkehr in Tschechien Viele Aufgaben für den tschechischen Bahnmarkt Das Schienennetz in der Tschechischen Republik ist gut 9.400 Kilometer lang. Knapp ein Drittel des Netzes ist elektrifiziert.

Mehr

Baureihe 89.0 von Märklin mit Ihren Varianten. Von Jens Arenberg 2010

Baureihe 89.0 von Märklin mit Ihren Varianten. Von Jens Arenberg 2010 Baureihe 89.0 von Märklin mit Ihren Varianten Von Jens Arenberg 2010 Inhalt Eine T3 im Angelbachtal (ER 005) Zur Geschichte Die Märklin Weltrekord Tenderdampflokomotive 89.0 Ihre Varianten Quellennachweis

Mehr

Historische Straßenbahnen, Busse und Dampfzüge beim Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte

Historische Straßenbahnen, Busse und Dampfzüge beim Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte Pressemitteilung VMF-2009-006 24. September 2009 en, Busse und Dampfzüge beim Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte Am Sonntag, den 4. Oktober 2009, von 10 bis 18 Uhr organisieren das Verkehrsmuseum,

Mehr

Dokumentation Bahnknoten Großheringen

Dokumentation Bahnknoten Großheringen Dokumentation Bahnknoten Großheringen Anlagenprojekt von Stefan Gothe und Andreas Exklusivprojekt der Fa TREND-Verlag Vorwort: Im März 2006 planten wir ein Anlagenprojekt für EEP zu gestalten und hatten

Mehr

Projekt Zug Railvetica. Betriebsgruppe Gerberacherweg Wädenswil PC Version 2.4 1

Projekt Zug Railvetica. Betriebsgruppe Gerberacherweg Wädenswil PC Version 2.4 1 Projekt Zug 13302 Betriebsgruppe 13302 Gerberacherweg 5 8820 Wädenswil PC - 80-29417-5 Railvetica Railvetica, gemeinnützige GmbH zum Erhalt historischer Schienenfahrzeuge 12.01.2014 Version 2.4 1 Projekt

Mehr

Grundkenntnisse: Mathematik

Grundkenntnisse: Mathematik Grundkenntnisse: Mathematik nach der 4. Klasse Grundschule (Lösungsgeheft) 1. Umgang mit Zahlen 1.1 Zahlenstrahl A: 350 B: 470 C: 545 D: 590 E: 695 42500 45100 410073 410100 42 000 43 000 44 000 45 000

Mehr

Dokumentation und Stückliste Bausatz Wollankstraße II

Dokumentation und Stückliste Bausatz Wollankstraße II Dokumentation und Stückliste Bausatz Wollankstraße II Der Bahnhof Berlin Wollankstraße [1877-1879 Prinzenallee genannt, dann Pankow (Prinzenallee), ab 1893 Pankow (Nordbahn), seit 1937 Wollankstraße] ist

Mehr

Seezollhafen statt Freihafen

Seezollhafen statt Freihafen Zoll Beiträge Aufsätze Berichte Seezollhafen statt Freihafen INHALT Einleitung Rechtliche Grundlagen Praxisfälle Praxisfälle Einfuhr Praxisfälle Ausfuhr Kombinationsfall aus Einfuhr und Ausfuhr Fazit Einleitung

Mehr

Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Hamburg und Russland, sowie Hamburg und St. Petersburg

Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Hamburg und Russland, sowie Hamburg und St. Petersburg Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Hamburg und Russland, sowie Hamburg und St. Petersburg Dr. Gabriele Kötschau, Stellvertretende Geschäftsführerin Leiterin der Vertretung in St. Petersburg Wirtschaftsforum

Mehr

Zwei Österreicher bei der Oldtimer-Rallye Peking - Paris

Zwei Österreicher bei der Oldtimer-Rallye Peking - Paris PRESSEMITTEILUNG PRESSEMITTEILUNG Download der Bilder unter: www.peking-paris.net/presse Zwei Österreicher bei der Oldtimer-Rallye Peking - Paris Ingo Strolz & Werner Gassner beim härtesten Oldtimerrennen

Mehr

Modellbahn-Highlights Österreich. Aufnahme: Herbert Pfoser Artikelbeschreibung Seite 3

Modellbahn-Highlights Österreich. Aufnahme: Herbert Pfoser Artikelbeschreibung Seite 3 Modellbahn-Highlights Österreich 2016 Aufnahme: Herbert Pfoser Artikelbeschreibung Seite 3 LOKOMOTIVEN Aufnahme: Herbert Pfoser Aufnahme: Herbert Pfoser 51760 Elektrolok BR 1010 ÖBB Ep. IV 51761 Elektrolok

Mehr

Barkas B 1000 Polizei-Kleinbus (1991: alte Volkspolizei-Lackierung mit neuer Landespolizei-Beschriftung)

Barkas B 1000 Polizei-Kleinbus (1991: alte Volkspolizei-Lackierung mit neuer Landespolizei-Beschriftung) Barkas Barkas B 1000 Polizei-Kleinbus (1991: alte Volkspolizei-Lackierung mit neuer Landespolizei-Beschriftung) Barkas war der Name eines sächsischen Automobilherstellers und die Markenbezeichnung der

Mehr

Rail Systems Division

Rail Systems Division Rail Systems Division Pressereise Velaro RUS / Sapsan Sankt Petersburg Moskau Dezember 211 Rail Systems Lösungen für Transport von Menschen und Gütern 3 Geschwindigkeit (km/h) Eurosprinter Vectron Eurorunner

Mehr

Maxon-Power für Mini-Züge

Maxon-Power für Mini-Züge Maxon-Power für Mini-Züge Bis ins kleinste Detail 20.02.17 Redakteur: Silvano Böni Der Eisenbahn-Modellbau fasziniert: Die Mini-Züge im Massstab 1:45, in Handarbeit zusammengebaut, sehen nicht nur aus

Mehr

Aufgaben zur fachwissenschaftlichen Prüfung Modul 6 Modellierung

Aufgaben zur fachwissenschaftlichen Prüfung Modul 6 Modellierung Aufgaben zur fachwissenschaftlichen Prüfung Modul 6 Modellierung 601 Kreuzen Sie die richtige(n) Aussage(n) an. 1 In Klassen werden Objekte mit gleichen Attributen aber unterschiedlichen Operationen zusammengefasst.

Mehr

Heins Immobilien. Nr.: 016/DH 828. Wohnen, wo Andere Urlaub machen!!

Heins Immobilien. Nr.: 016/DH 828. Wohnen, wo Andere Urlaub machen!! Heins Immobilien Kerstin Heins Immobilien Bahnhofstr. 112 (Forum am Bahnhof) 25451 Quickborn Tel. 04106 66036 + 2757 Fax 04106 60453 Mobil 0171 5331550 Internet: www.heins-immobilien.de E-mail: Kontakt@heins-immobilien.de

Mehr

Dampflok G8.1 grün, KPEV (König Preußische Eisenbahn Verwaltung), entspricht BR 55 DRB (Deutsche Reichsbahn) und auch DB Schlepptender-Lok

Dampflok G8.1 grün, KPEV (König Preußische Eisenbahn Verwaltung), entspricht BR 55 DRB (Deutsche Reichsbahn) und auch DB Schlepptender-Lok Modelleisenbahn Lokomotiven H0, analog, Gleichstrom DC Nr. 1 Fleischmann Nr. 4147 mit OVP Dampflok G8.1 grün, KPEV (König Preußische Eisenbahn Verwaltung), entspricht BR 55 DRB (Deutsche Reichsbahn) und

Mehr

Knauf Deutsche Gipswerke Werk Rottleberode Abteilung Anschlussbahn

Knauf Deutsche Gipswerke Werk Rottleberode Abteilung Anschlussbahn Geschichtliche Entwicklung Betriebliche Besonderheiten 2. Die Anschlussbahn aus heutiger Sicht Anlagen und Gleise Fahrzeuge Mitarbeiter Hauptaufgaben Leistungsangebote 3. Zukunftsausblick Vorstellung der

Mehr

ca. 550 m² einschl. Einliegerwohnung 4 % zzgl. 19% MwSt. Bei Kaufinteresse stellen wir Ihnen gern weitere Unterlagen zur Verfügung.

ca. 550 m² einschl. Einliegerwohnung 4 % zzgl. 19% MwSt. Bei Kaufinteresse stellen wir Ihnen gern weitere Unterlagen zur Verfügung. Denkmalgeschützte Villa als Familien oder Firmensitz - zu verkaufen - Grundstück: ca. 1.863 m² Gesamtwohnfläche: ca. 550 m² einschl. Einliegerwohnung Baujahr: 1928 Sanierung/ Modernisierung: 2007 Besonderheiten:

Mehr

der, die, das Straße Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten!

der, die, das Straße Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten! ,, Male an: = blau, = rot, = grün Ringle Wörter in richtigen Farbe ein! Schreibe Wörter in Spalten! nbahn Eisenbahn Autobus Auto Roller Fahrrad Bahnhof Haus Kreuzung Ampel Polizist Park Hof Kirche Fluss

Mehr

Juwelen Halle Schienenverkehr

Juwelen Halle Schienenverkehr Juwelen Halle Schienenverkehr In diesem Dokument werden 6 Ausstellungsobjekte vorgestellt, welche für die Geschichte des Schienenverkehrs und des Maschinen- und Lokomotivenbaus exemplarisch sind: - Die

Mehr

Präsentation des Vereins für die Wiedereröffnung der Eisenbahnverbindung Colmar Freiburg Freiburg, im März 2013

Präsentation des Vereins für die Wiedereröffnung der Eisenbahnverbindung Colmar Freiburg Freiburg, im März 2013 Assemblée Générale de l AEDTF, Grenoble 17 mars 2012 Präsentation des Vereins für die Wiedereröffnung der Eisenbahnverbindung Colmar Freiburg Freiburg, im März 2013 1 Übersicht Der Verein,Trans Rhin Rail

Mehr

Fünf Probanden DIE E BIS 005 WAREN DIE WEGBEREITER DER BUNDESBAHN-EINHEITSELLOKS

Fünf Probanden DIE E BIS 005 WAREN DIE WEGBEREITER DER BUNDESBAHN-EINHEITSELLOKS März 2010 3 2010 Die große Zeit der Eisenbahn B 7539 E ISSN 0720-051 X März 2010 Deutschland 7,40 Österreich 8,15 Schweiz sfr 14,80 Belgien, Luxemburg 8,65 Niederlande 9,50 Italien, Spanien, Portugal (con.)

Mehr

PISA Lesekompetenz (Teil 1)

PISA Lesekompetenz (Teil 1) PISA Lesekompetenz (Teil 1) PISA-Punkte* und geschlechtssprezifischer Unterschied, ausgewählte europäische Staaten, Erhebung 2009 PISA-Punkte* insgesamt Vorsprung der Mädchen in Punkten Finnland 536 55

Mehr

Kühlwagen. Transport von verderblichen Gütern. MIST4-Vortrag Kühlwagen MS

Kühlwagen. Transport von verderblichen Gütern. MIST4-Vortrag Kühlwagen MS Kühlwagen Transport von verderblichen Gütern 1 MIST4-Vortrag Kühlwagen MS 03.11.2013 Übersicht Ladegut Entwicklungsgeschichte Bezeichnung Kühlwagen Waggon-Familien Universalbauarten und Seefischewagen

Mehr

Incredible India Wachstumsperspektiven in anspruchsvollem Umfeld

Incredible India Wachstumsperspektiven in anspruchsvollem Umfeld Incredible India Wachstumsperspektiven in anspruchsvollem Umfeld Präsentation Summary Lars Neumann Berlin, März 2007 SCI Verkehr GmbH / Büro Berlin / +49 (30) 284454-11 Hintergrund der Präsentation Die

Mehr

Erklärungen, Formeln und gelöste Übungsaufgaben der Mechanik aus Klasse 11. von Matthias Kolodziej aol.com

Erklärungen, Formeln und gelöste Übungsaufgaben der Mechanik aus Klasse 11. von Matthias Kolodziej aol.com GRUNDLAGEN DER MECHANIK Erklärungen, Formeln und gelöste Übungsaufgaben der Mechanik aus Klasse 11 von Matthias Kolodziej shorebreak13 @ aol.com Hagen, Westfalen September 2002 Inhalt: I. Kinematik 1.

Mehr

Stromlinien-Wendezug der Lübeck - Büchener Eisenbahn

Stromlinien-Wendezug der Lübeck - Büchener Eisenbahn Stromlinien-Wendezug der Lübeck - Büchener Eisenbahn Vorbild Im Rahmen ihres Modernisierungsprogramms beschaffte die LBE für den Schnellverkehr zwischen Lübeck und Hamburg zunächst zwei sechsachsige Doppelstockeinheiten

Mehr

Straßenbahnbetrieb. Geschichte»er-fahrbar«machen. Deutschlands kleinster. machen. Bergische Museumsbahnen e.v. Wuppertal

Straßenbahnbetrieb. Geschichte»er-fahrbar«machen. Deutschlands kleinster. machen. Bergische Museumsbahnen e.v. Wuppertal Bergische Museumsbahnen e.v. Wuppertal Elektrische Straßenbahn Kohlfurth Cronenberg Deutschlands kleinster Deutschlands kleinster Straßenbahnbetrieb Straßenbahnbetrieb Geschichte»er-fahrbar«machen machen

Mehr

Hier sind Tipps und Aufgaben, die du für deine Forschungen über die Geschichte der Stadt Hamburg nutzen kannst.

Hier sind Tipps und Aufgaben, die du für deine Forschungen über die Geschichte der Stadt Hamburg nutzen kannst. Hier sind Tipps und Aufgaben, die du für deine Forschungen über die Geschichte der Stadt Hamburg nutzen kannst. Die Hammaburg Die Geschichte Hamburgs beginnt mit der Hammaburg. Wie stellst du dir die Burg

Mehr

Der Bedarf an Elektrifizierung ohne Oberleitung

Der Bedarf an Elektrifizierung ohne Oberleitung Fahrgastverband PRO BAHN Der Bedarf an Elektrifizierung ohne Oberleitung Karl-P.Naumann Ehrenvorsitzender 1 Elektromobilität auf der Schiene Erfolgreich seit über 100 Jahren Sauber vor Ort Hohe Leistungsfähigkeit

Mehr

St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014

St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014 St. Petersburg & Karelien 04.08. 16.08.2014 REISEVERLAUF (Stand September 2013, Änderungen vorbehalten) 04.08. Ankunft in St. Petersburg Transfer zum Hotel Oktjabrjskaja Abendessen in Eigenregie Stadtrundfahrt

Mehr

Trifase. E 431 (Alessandria, ca. 1974) E 431 (Alessandria, ca. 1974) E 431, E 554 (ca. 1974)

Trifase. E 431 (Alessandria, ca. 1974) E 431 (Alessandria, ca. 1974) E 431, E 554 (ca. 1974) Trifase Trifase = 3-Phasen-Wechselstrom (=Drehstrom). Es waren statt der heute bei 1-Phasen-Wechselstrom- und Gleichstrombahnen üblichen Stromzuführung 2 Oberleitungsdrähte erforderlich, was natürlich

Mehr

BTU Cottbus, Lehrstuhl Technikgeschichte. Die Transportrevolution auf Schienen

BTU Cottbus, Lehrstuhl Technikgeschichte. Die Transportrevolution auf Schienen BTU Cottbus, Lehrstuhl Technikgeschichte Die Transportrevolution auf Schienen These Die Eisenbahn war und ist leistungsfähiger als jedes andere Verkehrsmittel. Lokomotive Der Adler mit Personenwagen, Nachbau

Mehr

1. Aufgabe (10 Punkte)

1. Aufgabe (10 Punkte) 1. Aufgabe (10 Punkte) Der abgebildete Teil eines Bahnhofs soll umgebaut werden: Vom Gleis 30 aus werden zwei Weichenverbindungen zu den anderen Gleisen hergestellt (gestrichelte Darstellung). Berechnen

Mehr

Von der Pferdebahn zum RegionalExpress. Eisenbahngeschichte in und um Cottbus

Von der Pferdebahn zum RegionalExpress. Eisenbahngeschichte in und um Cottbus Von der Pferdebahn zum RegionalExpress Eisenbahngeschichte in und um Cottbus 1846-2006 Lausitz verkehrsgeografische Bedingungen im Mittelalter Lausitz Land- und Wasserstraßen am Ende des 17. Jh. Lausitz

Mehr