Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen Lilly Travel GmbH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen Lilly Travel GmbH"

Transkript

1 AVRB Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen Lilly Travel GmbH Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen dass Sie sich für Lilly Travel GmbH entschieden haben. Bitte lesen Sie die nachflgenden Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen srgfältig durch: 1. Vertragsabschluss Mit der Entgegennahme Ihrer schriftlichen, telefnischen, persönlichen der elektrnischen Anmeldung swie einer schriftlichen Bestätigung vn uns, kmmt zwischen Ihnen und Lilly Travel GmbH ein Vertrag zustande. Dadurch entstehen für Sie und unser Reiseunternehmen bestimmte Rechte und Pflichten. In allen Fällen handelt Lilly Travel GmbH lediglich als Vermittler vn Leistungen Dritter (insbesndere bei Buchung vn Reiseangebten anderer Reiseveranstalter über Lilly Travel GmbH), da Lilly Travel GmbH nicht als Veranstalter auftritt. Bei Reisearrangements vn anderen Veranstaltern (z.b. Kuni Reisen, TUI Suisse, Neckermann Reisen usw) es gelten deren Vertragsbedingungen. Falls Sie Buchungen für Dritte tätigen sind Sie für deren Vertragspflichten einzustehen. Die vrliegenden allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen und die vertraglichen Vereinbarungen sind Bestandteile des Vertrags, und gelten für alle Reiseteilnehmer/innen. Ebens sind die jeweiligen Vertrags- und Reisebedingungen des jeweilig gebuchten Veranstalters zu beachten. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass unsere Leistungen in der Regel erst ab Flughafen in der Schweiz und für Schiffsreisen ab dem Einschiffungshafen gelten. Bei allen vn Lilly Travel GmbH vermittelten Nur-Flug-Arrangements mit Linienflügen gelten die allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der zuständigen Fluggesellschaften. Lilly Travel GmbH ist in diesen Fällen nicht Vertragspartei, und Sie können sich daher auch nicht auf die vrliegende Reise- und Vertragsbedingungen berufen. Bitte beachten Sie, dass der Vertrag mit Lilly Travel GmbH erst mit der Ticketausstellung zustande kmmt. Änderungen seitens der Airline gehen bis zur Ticketausstellung zu Lasten des Buchenden. 2. Zahlungsbestimmungen Sie haben die Möglichkeit per Rechnung der mittels Kreditkarte zu bezahlen. Bei kurzfristigen Flugbuchungen (10 Tage der weniger) über unsere Buchungsmaschinen Lilly Travel GmbH kann die Optin Rechnung aus perativen Gründen nicht mehr angewählt werden. Bei einer Pauschalbuchung/Reservatin, muss spätestens nach 10 Tagen der bestätigten Reservatin eine Anzahlung erflgen, der gesamte Restbetrag wird spätestens 45 Tage vr Ihrer Abreise fällig.

2 Bei der Buchung vn Lastminute Angebten mit speziellen Annullierungsbedingungen wird die Zahlung sfrt bei der Buchung fällig. Diese kann in bar der über eine Kreditkarte erflgen. Für Zahlungen über Internetbanking der mit Einzahlungsschein benötigen wir eine Kpie der Zahlungsquittung bzw. des Bankauszuges. Nicht rechtzeitige Zahlungen berechtigen uns, die Reiseleistungen zu verweigern. 2.1 Reisepreis und Auftragspauschale Der vn Ihnen zu zahlende Reisepreis ergibt sich aus dem Reisekatalg bzw. aus den dem Reisekatalg beigefügten Preislisten des vn Ihnen gewählten Reiseveranstalters. Falls nicht speziell erwähnt, verstehen sich unsere Preise pr Persn in Schweizer Franken und mit Unterkunft in Dppelzimmern. Preise für Zimmertypen, z.b. Suiten, gelten ebenfalls pr Persn bei Zweierbelegung, sfern nichts anderes erwähnt wird. Es sind die bei der Buchung erwähnten Preise massgebend. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und sind Barzahlungspreise. Bei Baukastenarrangements sind die Preise aufenthaltsbezgen der gemäss Ausschreibung. Die in Fremdwährung verrechneten Preise werden, sfern nicht anders vereinbart, ca. 2 bis 4 Wchen vr Abreise zum internen Tageskurs in Schweizer Franken umgerechnet und belastet. 2.2 Bearbeitung/Reservierung Dank mdernen Hilfsmitteln und fachlicher Kmpetenz sind wir in der Lage, Ihren Bedürfnissen zu entsprechen. Die neutrale und prfessinelle Reiseberatung ist die Basis unserer bekannten und geschätzten Servicequalität. Damit haben wir unsere Kunden bis heute überzeugt und das machen wir auch in Zukunft. Dies möchten wir zu einem Preis machen, der unsere Existenz sichert. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Lilly Travel GmbH nebst den effektiven Flugticket-Preisen bzw. im Prspekt erwähnten Preisen flgende Servicepauschalen erhebt: Lastminute Angebte und Pauschalreisen nline Servicepauschale Lastminute Angebt CHF pr Auftrag Servicepauschale Pauschalreise CHF pr Auftrag Bei Beratung und Buchung telefnisch, per der während eines persönlichen Besuches in unseren Reisebürs, gelten andere Servicepauschalen. Kurzfristige Buchungen verursachen zusätzliche Unksten (Snderkuriere, Expressgebühr etc.) dafür verrechnen wir Ihnen, vm selben Tag bis drei Tage vr Abreise, zusätzlich nch CHF pr Auftrag. Unsere Preise für Inlandleistungen verstehen sich inkl. 8% Mehrwertsteuer 2.3 Zahlung mit Kreditkarte

3 Bei Bezahlung vn einzelnen Flug-Spezialtarifen swie Pauschalarrangements und Lastminute Angebte mit Kreditkarte werden Bankspesen (Disagi) in der Höhe vn 2,0% belastet. 2.4 Gruppenreisen Bei Offerten für Gruppen wird eine Bearbeitungsgebühr vn CHF verrechnet. Dieser Betrag wird Ihnen bei der definitiven Gruppenbuchung wieder gutgeschrieben. 3. Preis- und Prgrammänderungen Für bestimmte nachflgend aufgeführte Fälle müssen wir uns vrbehalten, die in den Katalgen angegebenen Preise zu erhöhen und zwar im Falle bei der Drucklegung nch nicht bekannten Tarifänderungen vn Transprtunternehmen (z.b. Treibstffzuschläge) neu eingeführten der erhöhten allgemeinverbindlichen Gebühren (z.b. erhöhte Flughafentaxen) ausserrdentlichen Preiserhöhungen vn Htels plausibel erklärbaren Druckfehlern Wechselkursänderungen Staatlich verfügten Preiserhöhungen (z.b. Mehrwertsteuer) Falls Lilly Travel GmbH die in den Katalgen angegebenen Preise aus den ben erwähnten Gründen ändern muss, wird Ihnen diese Preiserhöhung spätestens 2 Wchen vr Abreise bekanntgegeben. Bei Änderungen eines wesentlichen Vertragspunktes infrmieren wir Sie s rasch als möglich. Wenn Sie mit der Prgrammänderung nicht einverstanden sind, s haben Sie das Recht nach unserer Rücksprache mit dem Veranstalter, kstenls vm Vertrag zurückzutreten. Die Mitteilung muss schriftlich innerhalb vn 3 Arbeitstagen nach Erhalt unserer Infrmatin bei Lilly Travel GmbH eintreffen. 4. Obligatrische Annullierungs- und Rückreiseversicherung Lilly Travel GmbH empfiehlt den Abschluss einer Annullierungs- und Rückreiseversicherung swie einen Reisekmplettschutz. Diese Versicherung deckt im Härtefall (Krankheit, Unfall der Td des Versicherten resp. vn Reisepartnern der Familienangehörigen) gegen Nachweis (Arztzeugnis, amtliche Bescheinigung) die Annullatins- und Rückreiseksten. Die Bearbeitungsgebühren/Auftragspauschalen sind nicht versichert. Bestimmungen dessen werden bei Abschluss einer slchen der Reisebestätigung beigelegt. 5. Annullatinen und Umbuchungen

4 Annullatinen der Umbuchungen können nur persönlich der schriftlich bei Lilly Travel GmbH vrgenmmen werden. Bei einer Pauschalreise kmmen zusätzlich die jeweiligen Knditinen des gebuchten Veranstalters zum Zuge. 5.1 Ksten einer Annullierung/Änderungen In jedem Falle beträgt die Bearbeitungsgebühr CHF pr Persn, höchstens aber CHF pr Auftrag zuzüglich evtl. Versand, Telefn, und Faxspesen. Treten Sie nach der Buchung vn einer Reise zurück, und zwar aus einem Grund, der nicht durch die Annullierungsksten-Versicherung gedeckt ist, s müssen wir zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr nch flgende Ksten in Przenten des Arrangementpreises erheben. Die nachflgenden Regelungen gelten auch für Änderungen: Tage vr Abreise 30% Tage vr Abreise 50% Tage vr Abreise 90% am Abreisetag 100% Es gelten in jedem Fall die Annullatinsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters. Diese können je nach Anbieter varieren Ausnahmen Grundsätzlich gelten die Allgemeinen Vertragsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters. Last-Minute- und Snderaktinen: 100% Annullatinsksten ab Buchung Tickets für kulturelle und Sprtveranstaltungen: 100% Annullatinsksten ab Buchung Bei nicht antreten der Reise: Verpasst ein Passagier den Flug, s entfällt für den Reiseveranstalter bzw. für die Fluggesellschaft jede Beförderungspflicht. Das gilt insbesndere für Fälle vn Flugplanverschiebungen. Passagiere sind verpflichtet, 72 Stunden vr ihrem Rückflug diesen bei der entsprechenden Vertretung rückbestätigen zu lassen. Gerne gibt Ihnen Lilly Travel GmbH eine aktuelle Auskunft zu den mmentan gültigen Bedingungen jedes einzelnen Veranstalters. Linienflüge: Bei ffiziellen publizierten Flugtarifen gelten die allgemeinen Annullatins- und Umbuchungsbestimmungen gemäss den ffiziellen IATA-Bestimmungen welche Sie jeweils, auf Ihren Flug abgestimmt, zusammen mit der Bestätigung Ihrer Buchung erhalten. Bei Rücktritt/Änderung nach Ausstellung des Tickets, welche/r nicht durch die Annullatinsksten- Versicherung gedeckt sind, werden zusätzlich zu einer Bearbeitungsgebühr die Airlinespesen (bis zu 100%) in Rechnung gestellt. Snderflüge, Charter Nur-Flug-Arrangements und Landleistungen:

5 Bei Snder- und Charterflügen verrechnen wir Ihnen 100% des publizierten Flugtarifes, falls Sie weniger als 30 Tage (resp. 45 Tage für USA/Kanada) vr Reisebeginn vn der Reise zurücktreten. Mietwagen, Camper, Mtrhmes/Mtrräder, Bus- und Bahnpässe: Grundsätzlich gelten jeweils die Reise- und Vertragsbedingungen der jeweiligen Reiseveranstalter und/der Leistungsträger. Für Umbuchung und Annullierungen erheben wir eine Bearbeitungsgebühr vn CHF pr Reservatin, max. CHF pr Auftrag zzgl. allfällige Annullatinsgebühren der Mietwagenfirma bzw. des Reiseveranstalters. Beachten Sie bitte die Hinweise und Bedingungen auf den entsprechenden Seiten der Veranstalter Katalge bzw. Preislisten. 6. Annullatin der gebuchten Reise seitens der Veranstalter Bei höherer Gewalt, plitischen Unruhen, Streiks, Katastrphen usw. kann eine Absage durch den Veranstalter aus Sicherheitsgründen auch kurzfristig erflgen. In slchen Fällen kmmen die Bestimmungen des gebuchten Veranstalters zum Zuge, welcher in der Regel den vllen Betrag rückerstattet der aber Ihnen eine gleichwertige Alternative anbietet. 7. Ersatzpersn bei Pauschalreisen Sllten Sie verhindert sein, s können Sie bei Lilly Travel GmbH grundsätzlich eine Ersatzpersn Ihre Reise antreten lassen. In diesem Fall sind allerdings flgende Vraussetzungen zu beachten: Die Ersatzpersn ist bereit, Ihr Reisearrangement unter den gleichen Bedingungen zu übernehmen die Sie mit uns vereinbart haben. Die anderen an Ihrer Reise beteiligten Unternehmen (Htels, Flug- der Schifffahrtsgesellschaften) akzeptieren diese Änderung, was vr allem in der Hchsaisn mit Schwierigkeiten verbunden sein der an den Flugtarifbestimmungen scheitern kann. Die Ersatzpersn erfüllt die besnderen Reiseerfrdernisse (Pass, Visa, Impfvrschriften). Die Ersatzpersn muss uns frühzeitig mitgeteilt werden, und es dürfen ihrer Teilnahme keine gesetzlichen der behördlichen Anrdnungen entgegenstehen. Bei Flugreisen ist zu beachten, dass die Fluggesellschaften andere Bedingungen anwenden können; insbesndere akzeptieren sie nicht immer eine Ersatzpersn. Die Bearbeitungsgebühr beträgt CHF pr Persn, max. CHF pr Auftrag. Sie haften in jedem Fall persönlich für die Bezahlung des Arrangements inklusive Gebühren. 8. Visa-, Pass-, Zll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen Lilly Travel GmbH weist darauf hin, dass jeder Leistungsnehmer grundsätzlich selbst dafür verantwrtlich ist, dass für seine Persn die zur Durchführung der Reise erfrderlichen Vraussetzungen erfüllt sind und sämtliche gesetzlichen Bestimmungen und Empfehlungen, insbesndere die in- und ausländischen Ein- und Ausreisebestimmungen, Gesundheitsvrschriften

6 und Impfschutz, Devisen-, Pass-, und Visabestimmungen beachtet werden. Gleiches gilt für die Beschaffung erfrderlicher snstiger Reisedkumente. Im Rahmen der gesetzlichen Infrmatinspflicht erteilt Lilly Travel GmbH dem Leistungsnehmer auf Anfrage gewissenhaft Auskunft, kann dafür jedch keine Gewähr übernehmen. Lilly Travel GmbH weist darauf hin, dass die Bestimmungen jederzeit durch die Behörden geändert werden können. Dem Leistungsnehmer wird daher nahegelegt, sich vr Vertragsschluss selbst bei den zuständigen Ämtern/Institutinen Infrmatinen einzuhlen. Auch muss beachtet werden, dass die Namensangaben im Reisepass und snstigen Identifikatinsdkumenten exakt mit denen der Buchung/Reiseunterlagen übereinstimmen. Alle Nachteile, insbesndere die Zahlung vn Rücktrittsksten, die aus der Nichtbeachtung dieser Vrschriften und/der Zurückweisung der Persn des Leistungsnehmers entstehen, gehen nicht zu Lasten vn Lilly Travel GmbH. Dasselbe gilt bezüglich Ksten für Visa und Gebühren. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Gerne besrgt Ihnen Lilly Travel GmbH die Einhlung allfällig erfrderlicher Visa. Die Einhlungsksten werden Ihnen in Rechnung gestellt. Lilly Travel GmbH kann keine Haftung übernehmen für eine Einreiseverweigerung aufgrund nicht eingehlter der nicht erhaltener Visa. Für die Einhaltung der vrgeschriebenen Pass-, Visa, Zll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen sind Sie allein verantwrtlich. 9. Versicherungen In den Reisepreisen ist keine Art vn Versicherung enthalten. Lilly Travel GmbH empfiehlt den Abschluss einer Annullierungs- und Rückreiseversicherung swie eines Reisekmplettschutzes. Diese Versicherung deckt im Härtefall (Krankheit, Unfall der Td des Versicherten) gegen Nachweis (Arztzeugnis, amtliche Bescheinigung) die Annullatins- und Rückreiseksten. Die Bearbeitungsgebühren/Auftragspauschalen sind nicht versichert. Bestimmungen dessen werden bei Abschluss einer slchen der Reisebestätigung beigelegt. 10. Haftung Mit unserer Erfahrung garantieren wir Ihnen eine srgfältige Auswahl und Überwachung der an Ihrer Reise beteiligten Veranstalter der turistischen Partner (Bus- und Fluggesellschaften, Htels, Schifffahrtsgesellschaften) die fachmännische Abwicklung Ihrer Reise. Wir verpflichten uns, das vn Ihnen ausgewählte Reisearrangement mit allen erfrderlichen Leistungen gemäss Ausschreibung des jeweiligen Veranstalters im Rahmen der vrliegenden Reiseund Vertragsbedingungen abzuwickeln. Snderwünsche nehmen wir gerne entgegen, können aber nicht garantieren dass slche auch tatsächlich realisiert werden können.

7 Lilly Travel GmbH tritt als Vermittler sämtlicher Leistungen auf und weist smit jegliche Haftung ab die nicht auf eigenes Verschulden der fehlende bzw. mangelnde Infrmatinen zurückzuführen ist. Ebens keine Haftung können wir übernehmen, falls inflge Flugverspätungen der Streiks Prgrammänderungen erflgen müssen, swie Prgrammänderungen, die auf höhere Gewalt (dazu gehören bei Schiffsreisen auch Niedrig- und Hchwasser), behördliche Anrdnungen der Verspätungen vn Dritten, für die wir nicht einzustehen haben, zurückzuführen sind. Lilly Travel GmbH haftet dem Leistungsnehmer gegenüber nur für eine rdnungsgemässe Vermittlung im Rahmen der Srgfaltspflichten eines rdentlichen Kaufmannes, d.h. für alle mit der Vermittlung in Zusammenhang stehenden Verrichtungen wie z.b. Reservatinen, krrekte Buchungen, Inkass etc. 11. Unzufrieden während der Reise Es ist uns ein grsses Anliegen, dass Sie zufrieden aus Ihren Ferien zurückkehren. Deshalb beschreiben wir Leistungen und örtliche Begebenheiten bjektiv und kntrllieren unsere Partner regelmässig. Entspricht Ihre Reise trtz allem nicht der Beschreibung im Prspekt der der Auftragsbestätigung der ist sie snst mit einem erheblichen Mangel behaftet, dann gehen Sie bitte wie flgt vr: Schritt 1: Benachrichtigen Sie sfrt den Leistungsträger vr Ort und verlangen Sie unverzügliche und unentgeltliche Abhilfe. Falls keine Abhilfe möglich ist, verlangen Sie eine schriftliche Bestätigung. Schritt 2: Sfern die Vertretung nicht innert 48 Stunden eine angemessene Lösung fferiert, können Sie selber für Abhilfe srgen. Die Ihnen entstehenden Ksten werden durch Lilly Travel GmbH im Rahmen der ursprünglich bestellten Leistungen und gegen Beleg ersetzt. Sie verlieren Ihre Rechte auf Schadenersatz, falls Sie allfällige Mängel nicht wie ben beschrieben beanstanden. Nach Rückkehr vn Ihrer Reise können wir nicht mehr auf Ihre Frderungen eingehen. 12. Schadenersatzpflicht und Haftung vn Lilly Travel GmbH Sfern bei einem Mangel die örtliche Vertretung keine Abhilfe schaffen kann, vergütet Lilly Travel GmbH AG Ihnen in bar den Minderwert der erbrachten Leistung swie Ihren Mehraufwand. Bei Prgrammänderungen inflge vn Flug- der Bahnverspätungen, Flugplanänderungen der höherer Gewalt (kriegerische Ereignisse, Streiks, Katastrphen usw.), auf die Lilly Travel GmbH keinen Einfluss hat, können Sie keinen Schadenersatz verlangen Unfälle und Erkrankungen Lilly Travel GmbH übernimmt nicht die Haftung für den unmittelbaren Schaden bei Td, Körperverletzung der Erkrankung während der Reise. Hierzu beachten Sie bitte die AGB des jeweiligen Veranstalters. Eine weitergehende Haftung vn Lilly Travel GmbH ist in diesen Fällen ausgeschlssen.

8 12.2. Andere Schäden Werden andere Schäden vn Lilly Travel GmbH der einem vn Lilly Travel GmbH beauftragten Unternehmen schuldhaft verursacht, s beschränkt sich der Haftungsbetrag auf maximal den einbezahlten Preis des Pauschalarrangements Lkale Ausflüge und Veranstaltungen An den meisten Ferienrten ist es möglich, lkale Ausflüge der Veranstaltungen zu buchen. Die Beteiligung eines slchen ist auf eigene Verantwrtung. Lilly Travel GmbH lehnt deshalb für Ausflüge der Veranstaltungen, die Sie direkt am Ferienrt buchen, jegliche Haftung ab Sachschäden Lilly Travel GmbH übernimmt nicht die Haftung bei Diebstählen und Verlusten. Bei Schäden der Verlusten, welche Sie im Zusammenhang mit Flugtransprten der Benützung vn Transprtunternehmen (Bahn, Schiff, Bus usw.) erleiden, sind die Entschädigungsansprüche der Höhe nach auf die Summen beschränkt, die sich aus den anwendbaren internatinalen Abkmmen der natinalen Gesetzen ergeben. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reisegepäckversicherung Haftungsbeschränkungen Schadenersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden, wenn der Schaden aufgrund eines Versäumnisses vn Ihnen, unvrhersehbarer Umstände der Versäumnisse Dritter (nicht durch Lilly Travel GmbH beauftragt) der höherer Gewalt auftritt. Lilly Travel GmbH haftet nicht, wenn ein Schaden trtz gebtener Srgfalt weder durch Lilly Travel GmbH nch durch unsere Partner vrhergesehen nch abgewendet werden knnte Schadenersatzansprüche Allfällige Ansprüche müssen innerhalb vn 30 Tagen nach Rückkehr vn der Reise schriftlich bei Lilly Travel Gmbh geltend gemacht werden. Alle Schadenersatzfrderungen verjähren innert einem Jahr Ombudsmann Vr jeder gerichtlichen Auseinandersetzung zwischen Lilly Travel GmbH bzw. Vermittler können Sie den unabhängigen Ombudsmann der Reisebranche kntaktieren: Ombudsmann der Schweizer Reisebranche, Pstfach, CH-4601 Olten. 13. Einreise- und Gesundheitsbestimmungen Gerne infrmieren wir Sie jeweils vr Ihrer Abreise über die jeweiligen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen. Für die ntwendigen Reisevrbereitungen (Pass, Visa, Impfungen) sind Sie jedch selber verantwrtlich. Für Schweizer/innen gelten ft andere Reisevrschriften als für

9 Angehörige anderer Staaten. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei der zuständigen Btschaft der dem Knsulat. 14. Infrmatinen über Risikgebiete Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA veröffentlicht regelmässig Infrmatinen über Länder, in denen sicherheitsplitische der andere höhere Risiken bestehen können. Diese Hinweise sind im Internet unter und publiziert. 15. Kundengeldabsicherung Lilly Travel GmbH ist Mitglied des Reisegarantiefnds was Ihnen als Kunde die Gewähr eines seriös geführten Reiseunternehmens gibt und wrüber auch die Kundengelder bei Pauschalreisen abgesichert sind. 16. Abtretungsverbt Jegliche Abtretung vn Ansprüchen des Leistungsnehmers gegen die Lilly Travel GmbH ist ausgeschlssen. Das Abtretungsverbt betrifft sämtliche Ansprüche aus dem Vermittlungsvertrag swie slche aus ungerechtfertigter Bereicherung und unerlaubter Handlung. 17. Datenschutz Für Lilly Travel GmbH ist der Schutz der Privatsphäre und persönlicher Daten vn grsser Wichtigkeit. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang zu den geltenden Datenschutzbestimmungen. Die persnenbezgenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden elektrnisch verarbeitet und genutzt, sfern sie zur Vertragsdurchführung der zur Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen erfrderlich sind. Wir behalten uns das Recht vr, Sie darüber hinaus zukünftig über aktuelle Angebte zu infrmieren, sweit für uns nicht erkennbar ist, dass Sie dies nicht wünschen. Wenn Sie die Zusendung vn Infrmatinen nicht wünschen, wenden Sie sich bitte an die Lilly Travel Gmbh Gerichtsstand Im Verhältnis zwischen Ihnen und Lilly Travel GmbH ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Klagen gegen Lilly Travel GmbH können nur in Embrach angebracht werden.

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB )

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB ) AGB Crystal Travel AG ( Allgemeine Geschäftsbedingungen ) und Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen ( AVRB ) Die folgenden Bestimmungen bilden einen festen Bestandteil des zwischen Crystal Travel AG

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) der KRITIMARE GmbH, Bischofszeller Strasse 21A, CH-9201 Gossau. Stand Januar 2011

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) der KRITIMARE GmbH, Bischofszeller Strasse 21A, CH-9201 Gossau. Stand Januar 2011 Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) der KRITIMARE GmbH, Bischofszeller Strasse 21A, CH-9201 Gossau Stand Januar 2011 Liebe Reiseteilnehmerinnen Liebe Reiseteilnehmer Mit der Entgegennahme

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von PRIORI Reisen GmbH, Basel

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von PRIORI Reisen GmbH, Basel Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von PRIORI Reisen GmbH, Basel 1. Vertragsabschluss 1.1 Mit dem Entgegennehmen Ihrer schriftlichen (Brief, Fax, email), telefonischen oder persönlichen Anmeldung

Mehr

Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v.

Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v. Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v. 1. Abschluss eines Reisevertrages Mit der Anmeldung bietet der/die Anmeldende/r

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von Gloor iguana-reisen

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von Gloor iguana-reisen iguana-reisen.ch Die Costa Rica Kenner Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von Gloor iguana-reisen iguana-reisen ist ein kleiner Familienbetrieb, der sich auf die Beratung, Vermittlung und Durchführung

Mehr

Allgemeine Reisebedingungen

Allgemeine Reisebedingungen Allgemeine Reisebedingungen Wenn es sich lediglich um ein Vermittlungsgeschäft einer Pauschalreise oder Nur Flug Buchung handelt, so gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des entsprechenden Veranstalters.

Mehr

26.-28. JUNI 2015 ZERMATT

26.-28. JUNI 2015 ZERMATT Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen PERSKINDOL SWISS EPIC TRAININGSCAMP 26.-28. Juni 2015 Hotel Schweizerhof Zermatt Mit der vorbehaltlosen Annahme Ihrer schriftlichen, telefonischen oder persönlichen

Mehr

(Konditionen bei Benennung eines Ersatzreisenden, der sich verpflichtet, die Reise zu den ursprünglichen Konditionen zu übernehmen, auf Anfrage)

(Konditionen bei Benennung eines Ersatzreisenden, der sich verpflichtet, die Reise zu den ursprünglichen Konditionen zu übernehmen, auf Anfrage) Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) Hauri Reisen AG als Reisevermittler Die nachfolgenden»allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen«(AVRB) kommen für von Hauri Reisen AG vermittelte Reisearrangements

Mehr

(Konditionen bei Benennung eines Ersatzreisenden, der sich verpflichtet, die Reise zu den ursprünglichen Konditionen zu übernehmen, auf Anfrage)

(Konditionen bei Benennung eines Ersatzreisenden, der sich verpflichtet, die Reise zu den ursprünglichen Konditionen zu übernehmen, auf Anfrage) Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) Basilisk Reisebüro AG als Reisevermittler Die nachfolgenden»allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen«(AVRB) kommen für von Basilisk Reisebüro AG vermittelte

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH Anbieter: Mister Spex GmbH Greifswalder Straße 156 10409 Berlin (im Flgenden: Verkäufer) Amtsgericht Berlin-Charlttenburg, HRB 111176 B Umsatzsteueridentnummer:

Mehr

Österreichs erster Online-Shop zur Bestellung von Katalogen für Reisebüros

Österreichs erster Online-Shop zur Bestellung von Katalogen für Reisebüros Österreichs erster Online-Shp zur Bestellung vn Katalgen für Reisebürs www.schengrundner.at einfach und sicher bestellen mehr als 500 Artikel Inhaltsbeschreibung der Artikel über 70 Anbieter Katalgvrschau

Mehr

Fact Sheet 2 Personalkosten

Fact Sheet 2 Personalkosten Fact Sheet 2 Persnalksten V e G ü2 7 G ü Zusammenfassung: Für den Anspruch auf Erstattung vn Persnalksten, das Erstattungsantragsverfahren swie für die zur Erstattung vrzulegenden Nachweise gelten ausführliche

Mehr

Vertrag über freie Mitarbeit / Honorarvertrag

Vertrag über freie Mitarbeit / Honorarvertrag Vertrag über freie Mitarbeit / Hnrarvertrag Vertragsnummer: (bitte immer angeben)..ho..... (Dienststelle erste 4 Ziff.).(HO). (Jahr). (laufende Nr. 5-stellig) zwischen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg,

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Driver s Manual. 24-h-Assistance national: 0800 0240 0240 24-h-Assistance international: +41 800 0240 0240

Driver s Manual. 24-h-Assistance national: 0800 0240 0240 24-h-Assistance international: +41 800 0240 0240 Driver s Manual 24-h-Assistance natinal: 0800 0240 0240 24-h-Assistance internatinal: +41 800 0240 0240 Willkmmen Dieses Fahrerhandbuch enthält wichtige Infrmatinen und Kntaktadressen, die im Zusammenhang

Mehr

1. Veranstalter und Vermittler

1. Veranstalter und Vermittler Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Pauschalangebote und sonstige touristische Leistungen der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald e. V. Die nachfolgenden Bedingungen für Pauschalarrangements

Mehr

Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.)

Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.) OFFERTE TEL AVIV Basisarrangement Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.) Reisedatum August 2016 Anzahl Personen 13 Erwachsene Mindestteilnehmerzahl 10 RICHTPREISE PRO PERSON Hotel City

Mehr

Ocean24 verweist insofern auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Beförderer.

Ocean24 verweist insofern auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Beförderer. AGBs 1. Allgemeines 2. Leistungsumfang/Buchungsmöglichkeiten 3. Buchungsanfrage 4. Buchungsauftrag 5. Zahlung des Beförderungsentgelts und Lieferung der Reiseunterlagen 6. Umbuchung 7. Stornierung 8. Pass-,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Allgemeine Reise- und Stornierungsbedingungen der FriendShip Cruises OHG

Allgemeine Reise- und Stornierungsbedingungen der FriendShip Cruises OHG Allgemeine Reise- und Stornierungsbedingungen der FriendShip Cruises OHG Lieber Gast, herzlich willkommen bei der FriendShip Cruises OHG. Damit Sie genau wissen, was Sie von uns erwarten dürfen, lesen

Mehr

Reisebedingungen der Rautenberg Reisen ohg a) Abschluss des Reisevertrages Mit der Anmeldung, die schriftlich, mündlich, per Internet oder telefonisch vorgenommen werden kann, bietet der Kunde der Firma

Mehr

Allgemeine Reise - und Vertragsbedingungen von Travel Gallery GmbH, Horw, Schweiz

Allgemeine Reise - und Vertragsbedingungen von Travel Gallery GmbH, Horw, Schweiz Allgemeine Reise - und Vertragsbedingungen von Travel Gallery GmbH, Horw, Schweiz Wir freuen uns, dass Sie sich für Leistungen von Travel Gallery GmbH interessieren und danken für Ihr Vertrauen. 1. Was

Mehr

Wer am Lehrgang regelmäßig teilnimmt und die lehrgangsinterenen Leistungsnachweise erbringt, erhält das IHK-Zertifikat.

Wer am Lehrgang regelmäßig teilnimmt und die lehrgangsinterenen Leistungsnachweise erbringt, erhält das IHK-Zertifikat. Seite 1 206 3 Kaufmännische und Betriebswirtschaftliche Grundlagen Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an alle, die neue und interessante Aufgaben im Unternehmen übernehmen wllen und hierzu betriebswirtschaftliches

Mehr

Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen

Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen 1. Allgemeine Reise-und Vertragsbedingungen Diese «Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen» gelten für alle Reiseteilnehmer/innen, welche ihre Reise mit Twende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der wissenswerft GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der wissenswerft GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der wissenswerft GmbH 1 Allgemeines I. Diese Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für alle Angebte, Verträge, Lieferungen

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (gem. Richtlinien des Schweiz. Reisebüro-Verbandes)

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (gem. Richtlinien des Schweiz. Reisebüro-Verbandes) Reisebüro Marc Sulzberger, Wildenstrasse 5, 8212 Neuhausen am Rheinfall / Tel. 052 674 00 00 / www.sulzberger.com Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (gem. Richtlinien des Schweiz. Reisebüro-Verbandes)

Mehr

Allgemeine Reisebedingungen der Schnurr Reisen GmbH. 1 Allgemeines

Allgemeine Reisebedingungen der Schnurr Reisen GmbH. 1 Allgemeines Allgemeine Reisebedingungen der Schnurr Reisen GmbH 1 Allgemeines (1) Die Firma Schnurr Reisen GmbH, Steinenfeld 4, 77736 Zell am Hammersbach (nachfolgend Schnurr Reisen genannt) bietet als Reiseveranstalter

Mehr

AGB / Allgemeine Geschäftstbedingungen / Disclaimer

AGB / Allgemeine Geschäftstbedingungen / Disclaimer AGB / Allgemeine Geschäftstbedingungen / Disclaimer Das Unternehmen TRAVELFOX.CH (MTS Probst GmbH) vermittelt Flüge und verschiedene touristische Leistungen (Hotels, Mietwagen, Camper etc.). Grundlage

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil eines jeden mit uns abgeschlossenen Lehrgangsvertrags. Abweichungen bedürfen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von weg.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen von weg.de Allgemeine Geschäftsbedingungen von weg.de Leistungsumfang Die COMVEL GmbH (nachfolgend COMVEL) ist Betreiber der Internetseite www.weg.de. COMVEL vermittelt den Kunden/Reisenden Reiseleistungen und sonstige

Mehr

1.3 Sie erhalten einen Sicherungsschein im Sinne von 651 k Abs. 3 BGB entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

1.3 Sie erhalten einen Sicherungsschein im Sinne von 651 k Abs. 3 BGB entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen. Allgemeine Reisebedingungen Da wir alle wissen, von welcher Bedeutung ein gelungener Urlaub ist, haben wir hierfür alle notwendigen Voraussetzungen geschaffen. Dazu gehören auch klare rechtliche Regeln,

Mehr

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mbilen Anwendung Meine EGK (EGK-App) Versin 1.1 vm 31.07.2013 Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der mbilen Anwendung Meine EGK und freuen uns, dass Sie diese

Mehr

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN Willkommen auf der Wiesn! O zapft is! Das Oktoberfest ist viel mehr als ein normales Volksfest; es ist ein gewachsenes, kulturelles Event mit einer langen Geschichte. Es gibt

Mehr

Shooting Vertrag ZWISCHEN. Peter Treier. Langenhagstrasse 7, 4147 Asech. peter.treier@peter-treier.com. Name. Adresse. Telefon +41 79 415 32 73.

Shooting Vertrag ZWISCHEN. Peter Treier. Langenhagstrasse 7, 4147 Asech. peter.treier@peter-treier.com. Name. Adresse. Telefon +41 79 415 32 73. Shting Vertrag ZWISCHEN Name Peter Treier Adresse Langenhagstrasse 7, 4147 Asech Telefn +41 79 415 32 73 Email peter.treier@peter-treier.cm UND NACHFOLGENDE FOTOGRAF GENANNT Name Adresse Telefn Email NACHFOLGENDE

Mehr

Herr Muster Berliner Alle 36 Telefon: +49 211 /635568 47 1 1450687 Berlin Fax: +49 211 /635568 47 9 E- mail: info@tangosaires.com www. tangosaires.

Herr Muster Berliner Alle 36 Telefon: +49 211 /635568 47 1 1450687 Berlin Fax: +49 211 /635568 47 9 E- mail: info@tangosaires.com www. tangosaires. - Helena-Rubinstein-Str 3-40699 Erkrath Helena-Rubinstein-Str 3 40699 Erkrath Germany Herr Muster Berliner Alle 36 Telefon: +49 211 /635568 47 1 1450687 Berlin Fax: +49 211 /635568 47 9 E- mail: info@tangosaires.com

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen MeinMaklerplatz

Allgemeine Nutzungsbedingungen MeinMaklerplatz Allgemeine Nutzungsbedingungen MeinMaklerplatz 1. Allgemeines 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle rechtlichen Beziehungen der Mein Maklerplatz - emprium dmus qualitas UG (haftungsbeschränkt),

Mehr

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH Seite 1 vn 6 Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der Datum des Inkrafttretens: 19-10-2011 Dkument-Eigentümer: Versin Versin Datum Beschreibung Autr 1.0 10.10.2011 Service Level Agreement H. Latzk

Mehr

Allgemeine Reisebedingungen lernen und helfen sprachreisen

Allgemeine Reisebedingungen lernen und helfen sprachreisen Allgemeine Reisebedingungen lernen und helfen sprachreisen Diese Allgemeinen Reisebedingungen von lernen und helfen sprachreisen gelten für alle Reiseleistungen, die bei lernen und helfen gebucht werden.

Mehr

VICKYH DESTINATIONS SWISS MADE TAILORED TRAVEL ALLGEMEINE BEDINGUNGEN VICKYH DESTINATIONS SA & VICKYH DESTINATIONS ZRH AG

VICKYH DESTINATIONS SWISS MADE TAILORED TRAVEL ALLGEMEINE BEDINGUNGEN VICKYH DESTINATIONS SA & VICKYH DESTINATIONS ZRH AG VICKYH DESTINATIONS ALLGEMEINE BEDINGUNGEN SA & ZRH AG ALLGEMEINE BEDINGUNGEN SEITE 1 SA & ZRH AG (VHD) 1 ANWENDUNGSBEREICH DER ALLGEMEINEN VERTRAGS- UND REISEBEDINGUNGEN 1.1 Die allgemeinen Vertrags-

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Anmelder und dem Reisevermittler. Der Reisevermittler ist für den Kunden auf der

Mehr

AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09

AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09 AIRBERLIN Reiseversicherung Winter 08/09 Reiserücktritts-Versicherung REISEPREIS BIS PRAEMIE - 200 EURO 8 EURO - 300 EURO 11 EURO - 400 EURO 13 EURO - 600 EURO 18 EURO - 800 EURO 25 EURO - 1000 EURO 29

Mehr

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen Zürich, 07.09.2011, Version 1.0 Allgemeine Geschäftsbedingungen INHALTSVERZEICHNIS 1 ANERKENNUNG DIESER AGB...3 2 ZAHLUNGEN UND KONDITIONEN...3 3 OFFERTEN...3 4 DATENSCHUTZ...4 5 TECHNISCHE PROBLEME, LEISTUNGEN,

Mehr

it4experts EDV Dienstleistungen GmbH

it4experts EDV Dienstleistungen GmbH ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN it4experts EDV Dienstleistungen GmbH Schulgasse 59/45, 1180 Wien für den Verkauf und die Lieferung vn Organisatins-, Prgrammierleistungen und Werknutzungsbewilligungen vn

Mehr

Allgemeine Reisebedingungen

Allgemeine Reisebedingungen Allgemeine Reisebedingungen 1. Abschluss des Reisevertrages Mit der Anmeldung bietet der Kunde dem Reiseveranstalter den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich (mittels

Mehr

Exklusive Buchungsmaske für Reisebüros und Reiseveranstalter

Exklusive Buchungsmaske für Reisebüros und Reiseveranstalter Exklusive Buchungsmaske für Reisebürs und Reiseveranstalter Ihre Vrteile Keine Ksten / keine Vertragsbindung 24h verfügbar Zugang zu Realtime-Verfügbarkeiten Kein Anruf der Fax ntwendig Wiederverkäuferknditinen

Mehr

Standkonzept. für den. Gemeinschaftsstand HANNOVER. der hannoverimpuls GmbH auf der HANNOVER MESSE / CeBIT 2010

Standkonzept. für den. Gemeinschaftsstand HANNOVER. der hannoverimpuls GmbH auf der HANNOVER MESSE / CeBIT 2010 Seite 1 vn 10 Standknzept für den Gemeinschaftsstand HANNOVER der hannverimpuls GmbH auf der HANNOVER MESSE / CeBIT 2010 Seite 2 vn 10 Seite 3 vn 10 Stand-Partner: unser Leistungsangebt auf dem Hannver-Stand

Mehr

Anmeldung. Das 5. Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum 17. bis 20. Februar 2015

Anmeldung. Das 5. Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum 17. bis 20. Februar 2015 Hiermit melde ich mich verbindlich für das 5. Deutsch-Marokkanische Wirtschaftsforum vom 17. bis 20. Februar 2015 an: Titel/Anrede:... Name:....Vorname:.... Firma:.... Position:........ Straße:...... PLZ:..Stadt:

Mehr

Allgemeine Reisebedingungen

Allgemeine Reisebedingungen Allgemeine Reisebedingungen Bevor Sie Ihre Reise buchen, sollten Sie sich ein wenig Zeit für diese Seite nehmen. Beachten Sie bitte folgende Bedingungen und Hinweise, die das Vertragsverhältnis zwischen

Mehr

MERKBLATT Patientenrechtegesetz

MERKBLATT Patientenrechtegesetz MERKBLATT Patientenrechtegesetz 30.04.2013 Ein Überblick für Psychlgische Psychtherapeuten und Kinder- Jugendlichenpsychtherapeuten RAin Dr. Sylvia Ruge Fachanwältin für Medizinrecht Justiziarin der PTK

Mehr

Die Nutzung der Website unterliegt folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, des Reisebüros:

Die Nutzung der Website unterliegt folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, des Reisebüros: Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 7.8.2014 1. Nutzung Die Nutzung der Website unterliegt folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, des Reisebüros: Lemförder Reisebüro Inhaber: Kirsten Mrad Hauptstrasse

Mehr

Antragsstellung Führerschein. Information. Ersterteilung einer Fahrerlaubnis. Notwendige Unterlagen

Antragsstellung Führerschein. Information. Ersterteilung einer Fahrerlaubnis. Notwendige Unterlagen Antragsstellung Führerschein Wir nehmen gemeinsam mit Ihnen den Führerscheinantrag auf und leiten diesen dann zur weiteren Bearbeitung an die Führerscheinstelle des Kreises Dithmarschen weiter. Sbald Ihr

Mehr

Anmeldeformular Das 2. Deutsch-Tunesische Wirtschaftsforum

Anmeldeformular Das 2. Deutsch-Tunesische Wirtschaftsforum Anmeldeformular Das 2. Deutsch-Tunesische Wirtschaftsforum Unter der Leitung von EMA-Präsident Christian Wulff 02. 05. Dezember 2015 Tunis Sousse Verbindliche Anmeldung bitte per Fax an: +49 (0)40 609-455

Mehr

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen.

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen. Online-Parkplatzreservierung Häufig gestellte Fragen Kurzanleitung zur Online-Parkplatzreservierung: 1. Besuchen Sie uns auf der Internetseite www.cruisegate-hamburg.de und flgen drt den Hinweisen. Bis

Mehr

APR JUN SEP OKT 2016 Im Dreibettzimmer 303. 307. 313. Zusatznacht im NOV DEZ 2016

APR JUN SEP OKT 2016 Im Dreibettzimmer 303. 307. 313. Zusatznacht im NOV DEZ 2016 OFFERTE BERLIN Lassen Sie sich von Deutschlands Hauptstadt verzaubern! Gehen Sie auf Entdeckungstour durch Berlin und erleben Sie Geschichte und Gegenwart hautnah: Reichstag, Siegessäule, Holocaust-Mahnmal,

Mehr

Steuerberatungsvertrag

Steuerberatungsvertrag 1 Steuerberatungsvertrag Zwischen (Bezeichnung und Anschrift) im Nachflgenden auch Mandant genannt und Steuerberaterin Undine Jänner (Bezeichnung) Mselstraße 85 15827 Blankenfelde (Anschrift) im Nachflgenden

Mehr

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern

Hosting. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Stand Dezember 2013. Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern Hosting Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Dezember 2013 Kontakt netmade websolutions Aarbergergasse 24 3011 Bern 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Geltungsbereich... 3 3 Vertragsabschluss...

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Linux Cluster Veritas V 1.0. Stand: 04.07.2011

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Linux Cluster Veritas V 1.0. Stand: 04.07.2011 Preis- und Leistungsverzeichnis der Hst Eurpe GmbH Linux Cluster Veritas V 1.0 Stand: 04.07.2011 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS LINUX CLUSTER - VERITAS... 3

Mehr

Inhalt der Präsentation

Inhalt der Präsentation heissen Sie willkommen Schwarze Liste Weisse Weste? präsentiert von Rolf Metz Folie 1 Inhalt der Präsentation Was ist die Schwarze Liste? Ursprung der Schwarzen Liste Ziel der Schwarzen Liste Folgen: Reisebüro

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Puresurfcamps GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen Puresurfcamps GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen Puresurfcamps GmbH Die Puresurfcamps GmbH ist als Reiseveranstalter (z. B. in den Camps Frankreich Moliets und St. Girons, sowie der Quiksilver Surflodge Portugal) und daneben

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich Kraft & Takt ist die Betreiberin der Einzelfirma Kraft & Takt. Sie ist die Herausgeberin und somit verantwortlich für Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

airtours.darios.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airtours e-boutique

airtours.darios.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airtours e-boutique Wie finde ich die airturs e-butique? airturs.daris.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airturs e-butique Wie erflgt die Anmeldung in der airturs e-butique? Bitte melden Sie

Mehr

AGB. tandem guru e.k. Franz Weiss Maronstr. 1 81737 München

AGB. tandem guru e.k. Franz Weiss Maronstr. 1 81737 München internet http://www.tandem.guru e-mail : franz@tandem.guru Handelsregister: Amtsgericht München HRA 98111 Ust-IdNr. DE262333917 SteuerID 148 191 01001 AGB Franz Weiss Maronstr. 1 81737 München Vertragsabschluss

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines, Geltungsbereich 1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren AGB genannt) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der (nachflgend Anbieter

Mehr

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX Mai 2015 & Thmas Hchgeschurtz 1. Anschreiben an Mitarbeiter zur Verfahrenseinleitung Einladung

Mehr

ETU Triathlon EM Lissabon vom 26. 29. Mai 2016

ETU Triathlon EM Lissabon vom 26. 29. Mai 2016 ETU Triathlon EM Lissabon vom 26. 29. Mai 2016 Ich möchte das folgende Angebot im Schweizer Teamhotel Hotel VIP Executive Art's buchen: Angebot 1 > Aufenthalt von 4 Nächten inkl. Flug Ich wünsche ein Doppelzimmer

Mehr

2. Sonderwünsche 2.1. Sonderwünsche sind nur Vertragsinhalt, wenn sie von Knecht Reisen AG akzeptiert und vorbehaltlos bestätigt worden sind.

2. Sonderwünsche 2.1. Sonderwünsche sind nur Vertragsinhalt, wenn sie von Knecht Reisen AG akzeptiert und vorbehaltlos bestätigt worden sind. Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen Knecht Reisen AG, Sportreisen (nachfolgend Knecht Reisen AG) www.trainingscamps.ch Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Sportreise mit Knecht Reisen AG. Mit

Mehr

Eine wichtige Bitte: Geben Sie, nachdem Sie gebucht haben, bei jedem Schriftwechsel bzw. Anfragen Ihre Buchungsnummer an.

Eine wichtige Bitte: Geben Sie, nachdem Sie gebucht haben, bei jedem Schriftwechsel bzw. Anfragen Ihre Buchungsnummer an. Reise- und Zahlungsbedingungen Da wir alle wissen, von weicher Bedeutung in der heutigen Zeit ein gelungener Urlaub ist haben wir alle notwendigen Voraussetzungen geschaffen. Dazu gehören klare rechtliche

Mehr

NEHMEN SIE DIE DIENSTLEISTUNGEN, DIE SIE BENÖTIGEN, IN ANSPRUCH WO AUCH IMMER SIE SIND

NEHMEN SIE DIE DIENSTLEISTUNGEN, DIE SIE BENÖTIGEN, IN ANSPRUCH WO AUCH IMMER SIE SIND NEHMEN SIE DIE DIENSTLEISTUNGEN, DIE SIE BENÖTIGEN, IN ANSPRUCH WO AUCH IMMER SIE SIND Die Dienstleistungsrichtlinie sll Verbrauchern eine größere Auswahl, ein besseres Preis- Leistungsverhältnis und einen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Physio- Therapie Zentrum, Brand & Mülders 1 Allgemeines Alle Behandlungen erfolgen unter der Maßgabe, den Patienten ganzheitlich zu behandeln. Die Beseitigung oder Linderung

Mehr

2. Den AGB entgegenstehende AGB des KUNDEN werden sofern deren Geltung nicht ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde - hiermit ausgeschlossen.

2. Den AGB entgegenstehende AGB des KUNDEN werden sofern deren Geltung nicht ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde - hiermit ausgeschlossen. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Geltungsbereich 1. Sämtliche Lieferungen, Leistungen, Service- und/der Beförderungsleistungen (im Flgenden: Serviceleistungen) der Flughafentaxi ttc GmbH (im Flgenden:

Mehr

Zürich, 01.01.2008, Version 1.1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zürich, 01.01.2008, Version 1.1. Allgemeine Geschäftsbedingungen Zürich, 01.01.2008, Version 1.1 Allgemeine Geschäftsbedingungen INHALTSVERZEICHNIS 1 ANERKENNUNG DIESER AGB...3 2 ZAHLUNGEN UND KONDITIONEN...3 3 OFFERTEN...3 4 DATENSCHUTZ...4 5 TECHNISCHE PROBLEME, LEISTUNGEN,

Mehr

AGB der Peter Hahn GmbH

AGB der Peter Hahn GmbH AGB der Peter Hahn GmbH 1. Geltungsbereich Wir liefern nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur zu diesen Geschäftsbedingungen. Lieferungen ins Ausland sind leider nicht möglich. 2. Versandksten

Mehr

1.4 Die IDC Egypt Ltd ist berechtigt, den Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit nach rechtzeitiger Vorankündigung zu ändern.

1.4 Die IDC Egypt Ltd ist berechtigt, den Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit nach rechtzeitiger Vorankündigung zu ändern. IDC Egypt Ltd Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines, Geltung 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der IDC Egypt Ltd, Hurghada Centre, Hurghada,

Mehr

Lieber Gast, die folgenden Hinweise und Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Urlauber und uns als Reiseveranstalter.

Lieber Gast, die folgenden Hinweise und Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Urlauber und uns als Reiseveranstalter. Lieber Gast, die folgenden Hinweise und Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Urlauber und uns als Reiseveranstalter. Der Reisevertrag 1. Abschluss des Reisevertrages a) Der Reisevertrag

Mehr

Institut für pädagogische Freizeitgestaltung / Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Institut für pädagogische Freizeitgestaltung / Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Abschluß eines Vertrages Mit der Anmeldung für ein Angebot des Instituts für pädagogische Freizeitgestaltung/Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Mehr

Kommanditgesellschaft (einschl. GmbH & Co. KG)

Kommanditgesellschaft (einschl. GmbH & Co. KG) Dieses Dkument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dk-Nr. 51956 Kmmanditgesellschaft (einschl. GmbH & C. KG) Inhalt: 1. Was ist eine KG?... 3 2. Was sind die wichtigsten Vraussetzungen für die

Mehr

WKE-LF10 Kreditsicherheiten beschreiben: Selbstschuldnerische Bürgschaft (1)

WKE-LF10 Kreditsicherheiten beschreiben: Selbstschuldnerische Bürgschaft (1) WKE Lernfeld 10: Ein Einzelhandelsunternehmen leiten und entwickeln Seite 1/5 Lernsituatin WKE-LF10 Kreditsicherheiten beschreiben: Selbstschuldnerische Bürgschaft (1) Situatin Jhannes Schwaiger führt

Mehr

1 Name, Sitz. SATZUNG der Bürger-Energiegenossenschaft Hersfeld eg. 2 Zweck und Gegenstand. Inhalt

1 Name, Sitz. SATZUNG der Bürger-Energiegenossenschaft Hersfeld eg. 2 Zweck und Gegenstand. Inhalt SATZUNG der Bürger-Energiegenssenschaft Hersfeld eg in der Fassung des Beschlusses der Gründungsversammlung vm 02. April 2012 in Bad Hersfeld Inhalt 1 Name, Sitz... 1 2 Zweck und Gegenstand... 1 3 Mitgliedschaft...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Buchungen von Reiseleistungen über www.lidl-reisen.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Buchungen von Reiseleistungen über www.lidl-reisen.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Buchungen von Reiseleistungen über www.lidl-reisen.de I. Einleitung Diese Bedingungen gelten für die Tätigkeit der Lidl E-Commerce International GmbH & Co. KG, 74172

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Evolution Internet Fund GmbH für das Internetportal www.travador.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Evolution Internet Fund GmbH für das Internetportal www.travador.com Allgemeine Geschäftsbedingungen der Evolution Internet Fund GmbH für das Internetportal www.travador.com Sehr geehrte Kunden, nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EVOLUTION INTERNET

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gemeinde Silvaplana (Schweiz) für den Bikeplausch Silvaplana

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gemeinde Silvaplana (Schweiz) für den Bikeplausch Silvaplana Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gemeinde Silvaplana (Schweiz) für den Bikeplausch Silvaplana 1. Anmeldung und Vertragsabschluss Das Event kann nur als komplettes Arrangement gebucht werden. Direktbuchungen

Mehr

ZVB - Allgemeine Vertragsbedingungen Arbeitssicherheit und Umweltschutz auf Baustellen

ZVB - Allgemeine Vertragsbedingungen Arbeitssicherheit und Umweltschutz auf Baustellen Vrbemerkung Die Vertragsparteien sind sich einig, dass der Einhaltung der staatlichen und berufsgenssenschaftlichen Arbeitsvrschriften hhe Bedeutung zukmmt und die vertragsschließenden Parteien sich der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gemeinde Silvaplana (Schweiz) für die Bike Camps Silvaplana 2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gemeinde Silvaplana (Schweiz) für die Bike Camps Silvaplana 2016 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gemeinde Silvaplana (Schweiz) für die Bike Camps Silvaplana 2016 1. Anmeldung und Vertragsabschluss Das Event kann nur als komplettes Arrangement gebucht werden. Direktbuchungen

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB)

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) Wir danken für Ihre Kontaktaufnahme wonach Sie sich bei der Alegria Reisen GmbH für ein Reisearrangement interessieren. 1. Was diese Allgemeinen Vertrags-

Mehr

Anmeldeformular Delegationsreise Äthiopien 25. - 30. Oktober 2015

Anmeldeformular Delegationsreise Äthiopien 25. - 30. Oktober 2015 Anmeldeformular Delegationsreise Äthiopien 25. - 30. Oktober 2015 Antwort-Fax: 030 20 60 719 108 oder Email: nitardy@afrikaverein.de Hiermit melde ich mich verbindlich für die Delegationsreise nach Äthiopien

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen der Amira Dive and Travel AG

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen der Amira Dive and Travel AG Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen der Amira Dive and Travel AG Wir danken Ihnen, dass Sie sich für ein Reisearrangement der Amira Dive and Travel AG interessieren. Diese Allgemeinen Vertrags- und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

Rundschreiben Nr. 15/2006

Rundschreiben Nr. 15/2006 Zentrale M 12-3 Wilhelm-Epstein-Straße 14 60431 Frankfurt am Main Telefn: 069 9566-4229 zentrale@bundesbank.de www.bundesbank.de 17. Mai 2006 Rundschreiben Nr. 15/2006 An alle Kreditinstitute Nutzung vn

Mehr

Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen von surp.ch

Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen von surp.ch Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen von surp.ch Wir freuen uns, dass du dich für eine surp.ch Reise interessierst. Nachfolgend findest du die Reise- und Vertragsbedingungen der surp.ch GmbH ( surp.ch

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Check-in Tours Reiseservice für die Vermittlung von Reisen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Check-in Tours Reiseservice für die Vermittlung von Reisen: Allgemeine Geschäftsbedingungen von Check-in Tours Reiseservice für die Vermittlung von Reisen: Für die Vermittlung von Reisen über die Internetseiten von check-intours, checkintours, flugnet, flugspezialist,

Mehr

5. Stornobedingungen

5. Stornobedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der M 120 KG Apartment Hotel M120 Münchner Strasse 120, 85774 Unterföhring Telefon: 089/9500699-0, Fax: 089/9500699-250 Email: info@m120- unterfoehring.de Internet: www.m120-

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Stand: 11.06.2007 1. Geltungsbereich Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der VisumCompany (im folgenden "Auftragnehmer

Mehr

Reisebedingungen der Mediplus Reisen GmbH

Reisebedingungen der Mediplus Reisen GmbH Reisebedingungen der Mediplus Reisen GmbH 1. Anmeldung / Reisebestätigung 2. Zahlung 3. Leistungen 4. Leistungs- und Preisänderungen 5. Gewährleistung/Schadenersatz 6. Haftung 7. Mitwirkungspflicht 8.

Mehr

Ausschreibung. "Englisch für Betriebsräte und Euro-Betriebsräte" Datum: 11.-13.05.2015 Ort: Hamburg, Hotel relexa Bellevue

Ausschreibung. Englisch für Betriebsräte und Euro-Betriebsräte Datum: 11.-13.05.2015 Ort: Hamburg, Hotel relexa Bellevue Ausschreibung "Englisch für Betriebsräte und Eur-Betriebsräte" Datum: 11.-13.05.2015 Ort: Hamburg, Htel relexa Bellevue Nachstehend finden Sie: 1. Angebt 2. Geschäftsbedingungen EURO-TEAM 3. Prgramm des

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Version APR2013 Seite 1

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Version APR2013 Seite 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen Version APR2013 Seite 1 Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen Oceania Cruises, UK Mit dem Auftrag zur Vermittlung einer Reiseleistung durch die Repräsentanz von Oceania

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen) des T Type Institut für Universalwissen, Inhaber Uli Schmerer

Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen) des T Type Institut für Universalwissen, Inhaber Uli Schmerer Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen) des T Type Institut für Universalwissen, Inhaber Uli Schmerer 1 Geltungsbereich und Anbieter Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH Anbieter: Mister Spex GmbH Greifswalder Straße 156 10409 Berlin (im Flgenden: Verkäufer) Amtsgericht Berlin-Charlttenburg, HRB 111176 B Umsatzsteueridentnummer:

Mehr

LISA! Sprachreisen Urdorferstrasse 43 8953 Dietikon Schweiz

LISA! Sprachreisen Urdorferstrasse 43 8953 Dietikon Schweiz LISA! Sprachreisen Urdorferstr. 43 8953 Dietikon Schweiz Tel.: 043 321 12 90 Fax: 043 321 12 92 team@lisa-sprachreisen.ch www.lisa-sprachreisen.ch LISA! Sprachreisen Urdorferstrasse 43 8953 Dietikon Schweiz

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Bevor Sie Eine Leistung aus dem Programm der FeriDe buchen, empfehlen wir, dass Sie sich einen Moment Zeit nehmen unsere Geschäftsbedingungen zu lesen. Wir möchten, dass

Mehr