Ausbildung Studium der Elektrotechnik, Technische Universität München (Abschluss als Dipl.-Ing)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausbildung Studium der Elektrotechnik, Technische Universität München (Abschluss als Dipl.-Ing)"

Transkript

1 Peter Bauer Vorsitzender des Aufsichtsrats der OSRAM Licht AG und der OSRAM GmbH Selbstständiger Unternehmensberater Geburtsdatum: 22. Juni 1960 Geburtsort: Nationalität: München deutsch Studium der Elektrotechnik, Technische Universität München (Abschluss als Dipl.-Ing) Seit 2013 Vorsitzender des Aufsichtsrats, OSRAM Licht AG und OSRAM GmbH Vorsitzender des Vorstands, Infineon Technologies AG Sprecher des Vorstands, Infineon Technologies AG Mitglied des Vorstands, Infineon Technologies AG Präsident und CEO, Siemens Microelectronics Inc., Cupertino, CA, USA Leitung Gesamtvertrieb und Anwendungszentren, Bereich Halbleiter, Siemens AG Leitung verschiedener Business Units, Bereich Halbleiter, Siemens AG Leitung verschiedener Marketing-Segmente, Bereich Halbleiter, Siemens AG Entwicklungsingenieur Produktdefinition Mikrocontroller, Bereich Halbleiter, Siemens AG Vorsitzender des Aufsichtsrats der OSRAM Licht AG und der OSRAM GmbH Mitglied im Aufsichtsrat der Kontron AG

2 Dr. Ing. Herbert Diess Geburtsdatum: 24. Oktober 1958 Geburtsort: München Nationalität: österreichisch Promotion zum Dr. Ing. auf dem Gebiet Fertigungstechnik Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ab 1988 Leiter der Abteilung Montageautomatisierung, Technische Universität München Studium des Maschinenbaus, Technische Universität München (Abschluss als Dipl.-Ing.) Studium der Fahrzeugtechnik, Fachhochschule München Ab Designiertes Mitglied des Vorstands, VW AG Mitglied des Vorstands (Entwicklung), BMW AG Mitglied des Vorstands (Einkauf/Lieferantennetzwerk), BMW AG Leitung BMW Motorrad Leiter des Werks Oxford Leiter des Werks Birmingham Leiter Prozessberatung Entwicklung und Technik Leiter Prozessberatung Produktion 1996 Eintritt in die BMW AG, Leiter Langfrist- und Strukturplanung Technischer Geschäftsführer des Werks Treto, Robert-Bosch Spanien Leiter Planung und Instandhaltung des Werks Treto, Robert-Bosch Spanien Projektarbeit und Mitarbeit an einer Werksneuplanung, Robert-Bosch GmbH

3 Hans-Ulrich Holdenried Infineon Technologies AG seit 2009 Geburtsjahr: 08. Januar 1951 Geburtsort: Göppingen 1974 Diplomabschluss im Fach Wirtschaftswissenschaften, Uni Regensburg Seit 2009 Inhaber, Œ Strategy & Operations Consulting Vorsitzender der Geschäftsführung, Hewlett-Packard Deutschland GmbH Diverse (leitende) Positionen, Hewlett-Packard Corporate (USA) Senior Vice President, Managed Services Vice President & General Manager, HP Operations Vice President & General Manager North America, Business Customer Organization Vice President & General Manager HP Services EMEA, Hewlett-Packard Europe Diverse (leitende) Positionen, Hewlett-Packard Group (USA) General Manager / Vice President, Customer Support America Group Controller, Computer Products Organization Group Controller, Worldwide Customer Support Organization Diverse Positionen, Hewlett-Packard Europe (SUI) Director, Finance & Administration Controller Diverse Positionen, Hewlett-Packard Deutschland GmbH Wincor Nixdorf AG, Integrata AG

4 Prof. Dr. Renate Köcher Infineon Technologies AG seit 2005 Geburtsdatum: 17. Juli 1952 Geburtsort: Frankfurt am Main 1985 Promotion (Dr. rer. pol.), Universität München 1977 Diplom-Abschluss in den Fächern Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Publizistik, Universitäten in Mainz und München Seit 1988 Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Demoskopie Allensbach Allianz SE BMW AG Nestlé Deutschland AG Robert Bosch GmbH Sonstige Mitgliedschaften und Ämter (Auswahl) Mitglied des Senats der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) Mitglied des Universitätsrates der Universität Konstanz

5 Wolfgang Mayrhuber Vorsitzender des Aufsichtsrats der Infineon Technologies AG seit 2011 Geburtsdatum: 22. März 1947 Geburtsort: Waizenkirchen (AUT) Nationalität: österreichisch Studium des Maschinenbaus, HTL Steyr (AUT) und Bloor Institute (CAN) Executive Management Training, Massachusetts Institute of Technology (Boston, USA) Seit 2011 Mandate in diversen Aufsichtsräten Vorstandsvorsitzender, Deutsche Lufthansa AG Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands, Deutsche Lufthansa AG Mitglied des Vorstands, Ressort Passage, Deutsche Lufthansa AG Vorstandsvorsitzender, Lufthansa Technik AG Leiter Sanierungs-, Restrukturierungs- und Privatisierungsteam, Deutsche Lufthansa AG Diverse Positionen bis zum Generalbevollmächtigten Technik, Deutsche Lufthansa AG Deutsche Lufthansa AG (Vorsitzender) BMW AG Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen(Auswahl) Mitglied des Board of Directors, Heico Corp. (Florida, USA)

6 Prof. Dr. Doris Schmitt-Landsiedel Infineon Technologies AG seit 2005 Geburtsdatum: 13. Dezember Promotion (Dr. rer. nat.), Technische Universität München 1980 Diplom-Abschluss im Fach Physik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 1977 Diplom-Abschluss im Fach Elektrotechnik, Universität Fridericiana Karlsruhe (TH) Studium der Elektrotechnik und Physik, Universitäten Karlsruhe und Freiburg Seit 1996 Professorin und Lehrstuhlinhaberin, Lehrstuhl für Technische Elektronik, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Universität München (TUM) Diverse (leitende) Positionen im Bereich Forschung und Entwicklung, Siemens AG (München) Forschungsschwerpunkte: High-Speed-CMOS und -BICMOS Schaltungen (digital und analog); Ultralow Power CMOS Circuits für Hörgeräte; statische, dynamische und nichtflüchtige Speicher; Ausbeute- Monitoring von CMOS-Prozessen Promotionsstipendium, Central R&D, Siemens AG (München) Sonstige Mitgliedschaften und Ämter (Auswahl) Mitglied des Senats der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) Mitglied des deutschen Wissenschaftsrats Sprecherin der Forschergruppe Selected Materials, Processes and Devices for Ultra-large-scale Integrated Circuits, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

7 Dr. Eckart Sünner Infineon Technologies AG seit 2007 Geburtsdatum: 16. März 1944 Geburtsort: Marburg/Lahn Seit 1988 Rechtsanwalt 1971 Zweites Staatsexamen im Fach Rechtswissenschaften 1969 Promotion im Fach Rechtswissenschaften, Universität Regensburg 1968 Erstes Staatsexamen im Fach Rechtswissenschaften Studium der Rechtswissenschaften, Universitäten in München, Berlin (Freie Universität) und Marburg/Lahn Seit 2015 Selbstständiger Rechtsanwalt Of Counsel, Allen & Overy LLP (Mannheim) Chief Compliance Officer, BASF SE (Ludwigshafen/Rhein) General Counsel, BASF AG (Ludwigshafen/Rhein) Member of the Central Tax Department, BASF AG (Ludwigshafen/Rhein) Member of the Central Legal Department, BASF AG (Ludwigshafen/Rhein) K+S AG

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Ausgeübter Beruf Geschäftsführerin der OGEL GmbH, Frankfurt/Main

Ausgeübter Beruf Geschäftsführerin der OGEL GmbH, Frankfurt/Main Dr. Cathrin Schleussner Dr. Cathrin Schleussner Ausgeübter Beruf Geschäftsführerin der OGEL GmbH, Frankfurt/Main Neu-Isenburg Geburtsjahr 1962 Studium der Biologie an der Universität Hamburg und Freiburg.

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Reinhard F. Hüttl, Berlin Vorsitzender des Vorstands des Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

Professor Dr. Wilhelm Haarmann

Professor Dr. Wilhelm Haarmann Seite 1 von 2 Professor Dr. Wilhelm Haarmann Aktionärsvertreter Geburtsjahr 1950 Beruf / derzeitige Position Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Partner, Linklaters LLP, Frankfurt am Main Seit

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung Tanja Dreilich München Geburtsjahr: 1969 Studium der Wirtschaftswissenschaften Goethe-Universität, Frankfurt Abschluss: Diplom-Kauffrau Kellogg Business School, Chicago (US) und WHU, Vallendar Abschluss:

Mehr

1. Information zu 6 Absatz 2 Satz 1 und Absatz 3 Satz 1 der Satzung der künftigen Allianz SE (Bestellung des ersten Aufsichtsrats

1. Information zu 6 Absatz 2 Satz 1 und Absatz 3 Satz 1 der Satzung der künftigen Allianz SE (Bestellung des ersten Aufsichtsrats 57 1. Information zu 6 Absatz 2 Satz 1 und Absatz 3 Satz 1 der Satzung der künftigen Allianz SE (Bestellung des ersten Aufsichtsrats der Allianz SE sowie von Ersatzmitgliedern der Anteilseignervertreter)

Mehr

Hauptversammlung Deutsche Post AG, Frankfurt, 25. Mai 2011

Hauptversammlung Deutsche Post AG, Frankfurt, 25. Mai 2011 Hauptversammlung Deutsche Post AG, Frankfurt, 25. Mai 2011 TOP 7 Wahlen zum Aufsichtsrat Kurzlebensläufe von - Hero Brahms - Werner Gatzer - Thomas Kunz - Elmar Toime - Prof. Dr.-Ing. Katja Windt Geboren

Mehr

Wolfgang Dehen Ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Osram Licht AG im Ruhestand

Wolfgang Dehen Ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Osram Licht AG im Ruhestand Wolfgang Dehen Ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Osram Licht AG im Ruhestand Geburtstag und ort: 9. Februar 1954 in Solingen, Deutschland Deutsch 1979 Studium Betriebswirtschaftslehre (Diplom-Kaufmann)

Mehr

Geburtsjahr: Christopher H. Young. Finanzvorstand der First Pacific Company. Britischer Staatsbürger. Vita:

Geburtsjahr: Christopher H. Young. Finanzvorstand der First Pacific Company. Britischer Staatsbürger. Vita: Christopher H. Young Finanzvorstand der First Pacific Company Britischer Staatsbürger Geburtsjahr: 1957 Seit 2015: First Pacific Company Limited (Finanzvorstand) 1998 2015: Philippine Long Distance Telephone

Mehr

Dr. sc. pol. Jost A. Massenberg

Dr. sc. pol. Jost A. Massenberg Dr. sc. pol. Jost A. Massenberg Vorsitzender der Geschäftsführung BENTELER Distribution International GmbH, Düsseldorf Mitglied des Aufsichtsrats seit Juli 2006 Vorsitzender des Aufsichtsrats seit Januar

Mehr

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten:

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Informationen zu Punkt 5 der Tagesordnung Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Franz Fehrenbach, Stuttgart, Vorsitzender der Geschäftsführung der

Mehr

KLAUSURTAGUNG DER IN KLOSTER BANZ Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion vom 17. bis 19. Januar 2017 in Kloster Banz.

KLAUSURTAGUNG DER IN KLOSTER BANZ Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion vom 17. bis 19. Januar 2017 in Kloster Banz. Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion vom 17. bis 19. Januar 2017 in Kloster Banz Referenten Niklaus H. Waser Vizepräsident IBM Watson IoT Center in München geb. am 4. April 1969 in Tönisvorst seit 01/2016

Mehr

Dominik Asam, München (Deutschland) Finanzvorstand der Infineon Technologies AG

Dominik Asam, München (Deutschland) Finanzvorstand der Infineon Technologies AG Dominik Asam, München (Deutschland) Finanzvorstand der Infineon Technologies AG Geburtsdatum: 6. März 1969 Geburtsort: München Nationalität: deutsch 1995 INSEAD, Fontainebleau, Frankreich Master in Business

Mehr

Anlage zum Tagesordnungspunkt 5

Anlage zum Tagesordnungspunkt 5 Ahmad Al-Sayed Wohnort: Doha, Qatar Geboren: 5. Juli 1976 Ausbildung: LLB Bachelor of Law LLM Master of Law Master of Business Administration (MBA) Berufliche Tätigkeit: Chief Executive Officer der Qatar

Mehr

Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG,

Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG, Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG, am Mittwoch, 5. Juni 2013, um 10:00 Uhr in der Messe Bremen, Halle 7 (Eingang Bürgerweide), Findorffstraße 101, 28215 Bremen Informationen

Mehr

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen SIBE der Steinbeis Hochschule Unsere Alumni- Einige Impressionen Fakten Die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) hat aktuell über 1.850 Alumni, die in Deutschland weltweit leben

Mehr

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG Seite 1 Peter Terium In Personalunion Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE International SE (ab dem 1. April 2016) Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE AG (bis zum Börsengang der RWE International SE) Seit 07/2012

Mehr

Dr. Frank Morich. Berufliche Laufbahn. Ausbildung. Geburtsjahr Berlin, Deutschland

Dr. Frank Morich. Berufliche Laufbahn. Ausbildung. Geburtsjahr Berlin, Deutschland Dr. Frank Morich Geburtsjahr 1953 Deutsch Berlin, Deutschland Selbstständiger Unternehmensberater für die Branchen Life Sciences und Health Care 2011 2014 Chief Commercial Officer und Mitglied des Board

Mehr

WAHLEN ZUM AUFSICHTSRAT DER METRO AG 2017

WAHLEN ZUM AUFSICHTSRAT DER METRO AG 2017 WAHLEN ZUM AUFSICHTSRAT DER METRO AG 2017 Der Aufsichtsrat der METRO AG schlägt der Hauptversammlung die nachfolgend aufgeführten fünf Personen als Aufsichtsratsmitglieder der Anteilseigner zur Wahl vor.

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat

Wahlen zum Aufsichtsrat Dr. Eckhard Cordes, München Partner bei Cevian Capital AG, Pfäffikon, Schweiz Partner und Geschäftsführer bei EMERAM Capital Partners GmbH, München Geburtsdatum: 25. November 1950 Geburtsort: Neumünster

Mehr

Vorstandsmitglieder Zuständigkeiten

Vorstandsmitglieder Zuständigkeiten Zuständigkeiten Ralf Bedranowsky Vorsitzender des Vorstands Business Process Support Audit Compliance Office Controlling Corporate Communications Human Resources Legal ITF International Transport Suisse

Mehr

Lebenslauf. Beatrice Dreyfus

Lebenslauf. Beatrice Dreyfus Beatrice Dreyfus Geburtsjahr: 1966 Nationalität: deutsch Ausgeübter Beruf: Unternehmensberaterin, Novum Capital Beratungsgesellschaft mbh (Deutschland) Seit 2008 Novum Capital Beratungsgesellschaft mbh,

Mehr

II. Wesentliche persönliche Angaben der unter HAUPTVERSAMMLUNG 2016

II. Wesentliche persönliche Angaben der unter HAUPTVERSAMMLUNG 2016 34 II. Wesentliche persönliche Angaben der unter Tagesordnungspunkt 7 zur Wahl in den Aufsichtsrat sowie zur Wahl in den Gemeinsamen Ausschuss der Gesellschaft vorgeschlagenen Kandidaten einschließlich

Mehr

Lebenslauf von Dr. Michael Becker

Lebenslauf von Dr. Michael Becker Lebenslauf von Dr. Michael Becker Dr. Becker, Michael Geburtsdatum: 15. April 1948 Geburtsort: Hamburg 1970 1. Juristisches Staatsexamen in Tuebingen 1974 2. Juristisches Staatsexamen in München 1974 Promotion

Mehr

Promotion zum Dr. rer. pol. Modellgestützte Planung und unvollkommene Information Lit- Verlag, Münster

Promotion zum Dr. rer. pol. Modellgestützte Planung und unvollkommene Information Lit- Verlag, Münster Dr. Florian Funck Mitglied des Vorstands der Franz Haniel & Cie. GmbH Geboren am: 23. März 1971 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster Promotion zum Dr. rer. pol. Modellgestützte

Mehr

TOP 4 DER TAGESORDNUNG ERGÄNZENDE INFORMATIONEN LEBENSLÄUFE VON VORSTAND UND AUFSICHTSRAT

TOP 4 DER TAGESORDNUNG ERGÄNZENDE INFORMATIONEN LEBENSLÄUFE VON VORSTAND UND AUFSICHTSRAT VORSITZENDER DES VORSTANDS (CEO) seit 2012, bestellt bis August 2016 Dr. Thomas Vollmoeller Jahrgang: 1960 2008-2012: Vorsitzender des Vorstands, Valora AG 2003-2008: Vorstand Finanzen & Non-Food, Tchibo

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat

Wahlen zum Aufsichtsrat Wahlen zum Aufsichtsrat Tagesordnungspunkt 6 Informationen zu den zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagenen Vertretern der Anteilseigner Dr. Friedrich Janssen Geboren am 24. Juni 1948 in Essen Ehemaliges

Mehr

Vorstandsmitglieder Zuständigkeiten

Vorstandsmitglieder Zuständigkeiten Ralf Bedranowsky Vorsitzender des Vorstands Business Process Support Audit Compliance Office Controlling Corporate Communications Human Resources Legal ITF International Transport Suisse AG LogPay Financial

Mehr

Dirk Ströer Dirk Ströer, Jahrgang 1969, ist geschäftsführender Gesellschafter der Ströer Außenwerbung GmbH & Co. KG und der Media Ventures GmbH. Im Fe

Dirk Ströer Dirk Ströer, Jahrgang 1969, ist geschäftsführender Gesellschafter der Ströer Außenwerbung GmbH & Co. KG und der Media Ventures GmbH. Im Fe Christoph Vilanek Christoph Vilanek, Jahrgang 1968, begann nach dem Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck seine berufliche Karriere beim Verlag Time-Life

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Daten. Beruflicher Werdegang. Ausbildung. Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden inländischen Aufsichtsräten

Lebenslauf. Persönliche Daten. Beruflicher Werdegang. Ausbildung. Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden inländischen Aufsichtsräten Name: Dr. Klaus Esser Geburtsjahr: 1947 Ausgeübter Beruf: Geschäftsführer 1977-2000, Mannesmann AG, Düsseldorf 1977 Abteilung Steuern, 1983 Leiter Steuern, 1986 Generalbevollmächtigter 1990 Finanzvorstand

Mehr

Aktiengesellschaft Karlsruhe. in Karlsruhe, Stadthalle - Brahmssaal - des Karlsruher Kongresszentrums, Festplatz, stattfindenden

Aktiengesellschaft Karlsruhe. in Karlsruhe, Stadthalle - Brahmssaal - des Karlsruher Kongresszentrums, Festplatz, stattfindenden Aktiengesellschaft Karlsruhe ISIN DE0006204407 Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am 9. November 2005 um 10.00 Uhr in Karlsruhe, Stadthalle - Brahmssaal - des Karlsruher Kongresszentrums,

Mehr

Anlage 1: Mitglieder des Übernahmebeirats nach 5 Abs. 1 Satz 3 WpÜG. Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze)

Anlage 1: Mitglieder des Übernahmebeirats nach 5 Abs. 1 Satz 3 WpÜG. Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze) 1 Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze) Prof. Dr. Mathias Habersack Maximilian-Ludwig Universität München Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht Ludwigstr. 29 / R305 80539 München Prof.

Mehr

Gunda Röstel Studium der Sonderpädagogik in Rostock 1990-96 Schulleiterin 1996-00 Bundesvorsitzende von Bündnis 90/die Grünen Seit 2000 Prokuristin Gelsenwasser AG Seit 2004 Geschäftsführerin Stadtentwässerung

Mehr

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Dr. Rolf Hollander Jahrgang: 1951 Vorstandsvorsitzender 1976 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat der E.ON SE

Wahlen zum Aufsichtsrat der E.ON SE Wahlen zum Aufsichtsrat der E.ON SE Auswahlverfahren Zur Vorbereitung der Nachwahl von Anteilseignervertretern sowie der Neuwahl von Anteilseignervertretern im Zuge der vorgesehenen Erweiterung des Aufsichtsrats

Mehr

Eckdaten. zur Anhörung Private Hochschulen in Berlin am 16. Februar 2005 im Berliner Abgeordnetenhaus

Eckdaten. zur Anhörung Private Hochschulen in Berlin am 16. Februar 2005 im Berliner Abgeordnetenhaus esmt european school of management and technology Eckdaten zur Anhörung Private Hochschulen in Berlin am 16. Februar 2005 im Berliner Abgeordnetenhaus Berichterstatter: Professor Dr. Wulff Plinke, Dean,

Mehr

Informationen zu TOP 6 der Hauptversammlung. Wahlen zum Aufsichtsrat.

Informationen zu TOP 6 der Hauptversammlung. Wahlen zum Aufsichtsrat. Informationen zu TOP 6 der Hauptversammlung. Wahlen zum Aufsichtsrat. Rolls-Royce Motor Cars Limited BMW Group Franz Markus Haniel München 1955 Geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium in München,

Mehr

Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsübersicht Veranstaltungsübersicht Begrüßung & Moderation Dr. Axel Berg, Ludwig Wörner, Ekkehard Pascoe Smart Grid eine technische Einführung Prof. Dr. Wolfgang Schröppel (VDE) Smart Grid Potentiale aus Herstellersicht

Mehr

Prof. Alfred Katzenbach

Prof. Alfred Katzenbach English version below Lehre: Informationstechnik und Wissensverarbeitung in der Produktentwicklung www.iktd.uni-stuttgart.de/ Beratung: Produktentwicklungsprozesse, -methoden und -systeme: Managementberatung

Mehr

Lebensläufe der Aufsichtsratsmitglieder der CEWE COLOR Holding AG

Lebensläufe der Aufsichtsratsmitglieder der CEWE COLOR Holding AG Lebensläufe der Aufsichtsratsmitglieder der CEWE COLOR Holding AG Prof. Dr. Dr. h. c. Hans-Jürgen Appelrath Jahrgang: 1952 Wohnort: Oldenburg Universitätsprofessor für Informatik an der Universität Oldenburg

Mehr

Dr. Frank Morich. Berufliche Laufbahn. Ausbildung. Geburtsjahr 1953. Berlin, Deutschland

Dr. Frank Morich. Berufliche Laufbahn. Ausbildung. Geburtsjahr 1953. Berlin, Deutschland Dr. Frank Morich Geburtsjahr 1953 Deutsch Berlin, Deutschland Selbstständiger Unternehmensberater für die Branchen Life Sciences und Health Care 2011 2014 Chief Commercial Officer und, Takeda Pharmaceutical

Mehr

N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6

N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6 N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6 N E U W A H L D E S A U F S I C H T S R AT S D E R D E U T S C H E N B E T

Mehr

Trinationaler Studiengang B.Sc. in International Business Management

Trinationaler Studiengang B.Sc. in International Business Management Trinationaler Studiengang B.Sc. in International Business Management Infoabend Basel, 13. November 2017 Prof. Dr. Michael Pülz, Studiengangleiter Larissa studiert IBM trinational an der Hochschule für

Mehr

Persönliche Angaben. Dominik Eberle

Persönliche Angaben. Dominik Eberle Dominik Eberle Berater für Online-Marketing und E-Commerce DOMINIK EBERLE Dominik Eberle (Jahrgang 1968) ist Kaufmann und begann seine Karriere im Jahr 1992 beim IT- Distributor Computer 2000 GmbH in München.

Mehr

Zusätzliche Informationen zu Tagesordnungspunkt 5 Lebensläufe der Aufsichtsratskandidaten

Zusätzliche Informationen zu Tagesordnungspunkt 5 Lebensläufe der Aufsichtsratskandidaten Zusätzliche Informationen zu Tagesordnungspunkt 5 Lebensläufe der Aufsichtsratskandidaten zur Hauptversammlung der freenet AG am 9. Mai 2012 Maximilian Ardelt Geburtsdatum: 13. Februar 1940 Geburtsort:

Mehr

ordentliche Hauptversammlung der asknet AG am 06. Juli 2017 Erläuterung zu TOP 4 - Wahlen zum Aufsichtsrat und von Ersatzmitgliedern:

ordentliche Hauptversammlung der asknet AG am 06. Juli 2017 Erläuterung zu TOP 4 - Wahlen zum Aufsichtsrat und von Ersatzmitgliedern: ordentliche Hauptversammlung der am 06. Juli 2017 Erläuterung zu TOP 4 - Wahlen zum Aufsichtsrat und von Ersatzmitgliedern: Lebensläufe der Kandidaten ohv am 06. Juli 2017 - TOP 4 Wahlen zum Aufsichtsrat

Mehr

Prof. Dr. med. D. Michael Albrecht

Prof. Dr. med. D. Michael Albrecht Prof. Dr. med. D. Michael Albrecht Medizinischer Vorstand und Sprecher des Vorstands Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden Mitglied des Aufsichtsrats Fresenius SE & Co. KGaA seit 2011 Geburtsdatum:

Mehr

Das Siemens Compliance System Nur sauberes Geschäft ist Siemens Geschäft

Das Siemens Compliance System Nur sauberes Geschäft ist Siemens Geschäft Sofia, Das Siemens Compliance System Nur sauberes Geschäft ist Siemens Geschäft siemens.com Das Siemens Compliance System Das Unternehmen Seite 2 Weltweite Präsenz Nahe beim Kunden und das überall auf

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat der zooplus AG 2016. Kandidatenvorschläge

Wahlen zum Aufsichtsrat der zooplus AG 2016. Kandidatenvorschläge Wahlen zum Aufsichtsrat der zooplus AG 2016 Kandidatenvorschläge Moritz Greve 1978 ESCP Europe, Diplom Kaufmann und Bachelor of Business Administration, International Management & Finance INSEAD, Master

Mehr

MindSphere Lounge SPS IPC Drive 2016, Programmübersicht

MindSphere Lounge SPS IPC Drive 2016, Programmübersicht MindSphere Lounge SPS IPC Drive 2016, Programmübersicht von 22.11. bis 24.11. 2016 Status: 15.11.2016 Dienstag, 22. November 2016 Intro 9:00 Uhr Fintechs and digital disruption in Banking, 10:20 10:50

Mehr

Studies in business managment at the Ludwig Maximilian University, Munich, earning MBA degree

Studies in business managment at the Ludwig Maximilian University, Munich, earning MBA degree Prof. Dieter Kempf Carreer and Education 1973-1978 Studies in business managment at the Ludwig Maximilian University, Munich, earning MBA degree 1996-2016 Chariman of Management Board, DATEV eg 1992-1996

Mehr

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Prof. Koch studierte Wirtschaftswissenschaften und promovierte berufsbegleitend bei Prof. Dr. Winand in Wirtschaftsinformatik über Vorgehensmodelle

Mehr

Der Aufsichtsrat der LINDA AG

Der Aufsichtsrat der LINDA AG Der Aufsichtsrat der LINDA AG Rainer Kassubek Vorsitzender des Aufsichtsrates Herr Rainer Kassubek, geboren 1945 in Recklinghausen, studierte Pharmazie in Braunschweig. Nach Abschluss seines Studiums führte

Mehr

Kurz-CV. Akademischer Rat / Oberrat am. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I

Kurz-CV. Akademischer Rat / Oberrat am. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I Baars, Henning Dr. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I Keplerstr. 17 70174 Stuttgart 10.1991 04.1997 Studium des Fachs Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln 04.1997 Diplom im Fach

Mehr

DNV BUSINESS ASSURANCE MANAGEMENTSYSTEM ZERTIFIKAT

DNV BUSINESS ASSURANCE MANAGEMENTSYSTEM ZERTIFIKAT MANAGEMENTSYSTEM ZERTIFIKAT Zertifikat-Nr.: 112223-2012-AHSO-GER-TGA Hiermit wird bescheinigt, dass das Unternehmen mit den im Anhang aufgeführten Einheiten ein Managementsystem in Übereinstimmung mit

Mehr

Neuwahl des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG 2012. Wahlvorschlag für die Aufsichtsratsmitglieder der Anteilseigner

Neuwahl des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG 2012. Wahlvorschlag für die Aufsichtsratsmitglieder der Anteilseigner Neuwahl des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG 2012 Wahlvorschlag für die Aufsichtsratsmitglieder der Anteilseigner Wahlvorschlag für die Aufsichtsratsmitglieder der Anteilseigner 3 Neuwahl des Aufsichtsrats

Mehr

Vorsitzender seit: 1. Februar 2005

Vorsitzender seit: 1. Februar 2005 Fritz-Jürgen Heckmann Wohnort: Stuttgart Vorsitzender des Aufsichtsrats der HeidelbergCement AG Mitglied seit: 8. Mai 2003 Vorsitzender seit: 1. Februar 2005 Geburtsjahr: 1956 seit 1985 seit 1983 Partner

Mehr

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit Besetzungsbeispiele Unsere Stärke in der Suche nach den richtigen Köpfen zeigt sich in den nachfolgenden Beispielen erfolgreicher Suchen in unterschiedlichen Branchen und Funktionen: Board and Management

Mehr

Profil. von. Joerg Blecker. Braunschweig / Deutschland BLECKER ENGINEERS

Profil. von. Joerg Blecker. Braunschweig / Deutschland BLECKER ENGINEERS Profil von Joerg Blecker Braunschweig / Deutschland Beraterprofil: Jörg Blecker Level: Senior Partner, TOP Manager Ausbildung Berufliche Erfahrung Schlüsselprojekte 1974-1977 VW Braunschweig, Werkzeugmacher

Mehr

Ingres Corporation Organisation. Ingres Germany GmbH Roland Pfeiffer

Ingres Corporation Organisation. Ingres Germany GmbH Roland Pfeiffer Ingres Corporation Organisation Ingres Germany GmbH Roland Pfeiffer 1 1 Agenda Vorstellung der Ingres Corporation Entstehung, Ausgründung Mission Organisation/Management-Team Ingres Germany GmbH Organisation

Mehr

Guidelines for Official Titles: SAP Supervisory Board and SAP Executive Board January 2018

Guidelines for Official Titles: SAP Supervisory Board and SAP Executive Board January 2018 Guidelines for Official s: SAP Supervisory Board and SAP Executive Board January 2018 The SAP Executive Board is the official governing body of SAP SE, overseeing and deciding on the activities of the

Mehr

Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren!

Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren! Ein Arbeitsrechtsfrühstück für Interim Manager Arbeitsrecht in Krisenzeiten erfolgreich restrukturieren! 24. September 2010 8.30 Uhr 10.30 Uhr ARQIS Rechtsanwälte Schadowstraße 11B D-40212 Düsseldorf Veranstalter:

Mehr

Rechtsanwalt. Standort München Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch Jahrgang (0)

Rechtsanwalt. Standort München Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch Jahrgang (0) BARDEHLE PAGENBERG Team Alexander von Mühlendahl Prof. Dr. iur., J.D., LL.M. Rechtsanwalt Standort München Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch Jahrgang 1940 +49.(0)89.928 05-0 vonmuhlendahl@bardehle.de

Mehr

Kandidatenvorstellung Aufsichtsratssitzung 2016

Kandidatenvorstellung Aufsichtsratssitzung 2016 Dr. Norbert Bensel (Vorsitzender) (geb. 1947) ist seit 30.07.2010 Mitglied des Aufsichtsrates der ecotel communication ag und übernahm mit Wirkung zum 01.05.2014 den Vorsitz des Aufsichtsrates. Herr Dr.

Mehr

Innovationsrat Baden-Württemberg

Innovationsrat Baden-Württemberg Innovationsrat Baden-Württemberg Vorstand des Innovationsrats Günther H. Oettinger Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg Prof. Dr. Ernst Messerschmid Universität Stuttgart Dr. Eberhard Veit Sprecher

Mehr

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing. L e b e n s l a u f. 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium Würzburg

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing. L e b e n s l a u f. 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium Würzburg Professor Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing L e b e n s l a u f 1936 geb. in Würzburg; Eltern Hans und Josefine Issing, verheiratet seit 1960, zwei Kinder Ausbildung: 1954 Abitur am Humanistischen Gymnasium

Mehr

Christian Alexander Peter. Berlin. Geburtsjahr: 1983 Geburtsort: Homburg/Saar Nationalität: German. Entwicklungsgesellschaft mbh, Berlin

Christian Alexander Peter. Berlin. Geburtsjahr: 1983 Geburtsort: Homburg/Saar Nationalität: German. Entwicklungsgesellschaft mbh, Berlin Christian Alexander Peter Berlin Head of operational business/ authorised representative of Genius Entwicklungsgesellschaft mbh Geburtsjahr: 1983 Geburtsort: Homburg/Saar Nationalität: German Dipl.Ing.

Mehr

1988 Studium Maschinenbau an der Technischen Universität Braunschweig. 1996 Planer Karosseriebau und Lackiererei, AUDI AG

1988 Studium Maschinenbau an der Technischen Universität Braunschweig. 1996 Planer Karosseriebau und Lackiererei, AUDI AG Oliver Blume 06.06.1968 Geboren in Braunschweig 1987 Abitur in Braunschweig 1988 Studium Maschinenbau an der Technischen Universität Braunschweig 1994 Internationales Traineeprogramm, AUDI AG 1996 Planer

Mehr

Kooperationskongress Medizintechnik 2014

Kooperationskongress Medizintechnik 2014 Kooperationskongress Medizintechnik 2014 26. und 27.März 2014 Heinrich-Lades Halle, Erlangen 1 Kooperationskongress Medizintechnik 2014 Am 27. März 2014 fand der Kooperationskongress Medizintechnik in

Mehr

CONTROLLING IN DER PRAXIS AM BEISPIEL VON OPEL/VAUXHALL

CONTROLLING IN DER PRAXIS AM BEISPIEL VON OPEL/VAUXHALL CONTROLLING IN DER PRAXIS AM BEISPIEL VON OPEL/VAUXHALL 7. Dezember, 2015 Dr. Rembert Koch, Director Aftersales Finance, Opel Group GmbH www.opel.com AGENDA 2 Übersicht Opel / Vauxhall in Europa Organisation

Mehr

Beschlussfassung über die Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern

Beschlussfassung über die Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern Zu Ziffer 8 der Beschlussfassung über die Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern Der Aufsichtsrat hat die zur Wahl vorgeschlagenen Kandidaten anhand vorher festgelegter, objektiver Kriterien ausgewählt. Die

Mehr

CURRICULUM VITAE Alfred Hans Hoschek DEPUTY CHAIMAN OF THE SUPERVISORY BOARD of PATRIZIA Immobilien AG

CURRICULUM VITAE Alfred Hans Hoschek DEPUTY CHAIMAN OF THE SUPERVISORY BOARD of PATRIZIA Immobilien AG CURRICULUM VITAE Alfred Hans Hoschek DEPUTY CHAIMAN OF THE SUPERVISORY BOARD of PATRIZIA Immobilien AG PERSONAL INFORMATION Alfred Hans Hoschek Date of birth 30 October 1962 Place of birth Augsburg, Germany

Mehr

Mitgliederverzeichnis. Regionalbeirat Südwest

Mitgliederverzeichnis. Regionalbeirat Südwest Mitgliederverzeichnis Regionalbeirat Südwest Stand: August 2016 Vorsitzender des Regionalbeirats Dr. Stefan Wolf ElringKlinger AG Dettingen/Erms Stellv. Vorsitzender des Regionalbeirats Mark Bezner OLYMP

Mehr

Prof. Dr. rer. pol. Anne Najderek

Prof. Dr. rer. pol. Anne Najderek Prof. Dr. rer. pol. Anne Najderek Room: A204 Badstraße 24 77652 Offenburg 0781 205-202 anne.najderek@hs-offenburg.de nach Vereinbarung Function Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik WIN, Prüfungsamt

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

Rechenschaftsbericht des Hochschulrats der Hochschule Esslingen

Rechenschaftsbericht des Hochschulrats der Hochschule Esslingen Rechenschaftsbericht des Hochschulrats der Hochschule Esslingen Berichtszeitraum 01. September 2015-28. März 2017 Hochschule Esslingen Vom Hochschulrat beschlossen und bekannt gegeben am 28.03 2017 Dem

Mehr

Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich

Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich Kooperationspartner: Management von Anwaltskanzleien Neues und Trends im Umgang mit Unternehmens-Mandanten Donnerstag, 4. Oktober 2012, Zürich Programm Donnerstag, 4. Oktober 2012 Zunfthaus zur Saffran,

Mehr

Board of Directors. GACIC Board of Directors 2012/2014. President: Sami Saad Chairman Sonid S.A.E.

Board of Directors. GACIC Board of Directors 2012/2014. President: Sami Saad Chairman Sonid S.A.E. Board of Directors GACIC Board of Directors 2012/2014 President: Sami Saad Chairman Sonid S.A.E. Vice-Presidents: Dr. Nader Riad Chairman Bavaria Egypt Mohamed El Mahdi Siemens Egypt Treasurer: Yasser

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr

MANAGEMENT SYSTEM CERTIFICATE

MANAGEMENT SYSTEM CERTIFICATE MANAGEMENT SYSTEM CERTIFICATE Certificate No.: 164655-2014-AHSO-GER-DAkkS Initial date: 19.05.2006 Valid: 01.10.2014-31.12.2015 This is to certify that the management system of with the units listed in

Mehr

Programm. our business is communication. Basel II - Management oder IT-Herausforderung?

Programm. our business is communication. Basel II - Management oder IT-Herausforderung? Programm Kooperationspartner: our business is communication Basel II - Management oder IT-Herausforderung? 16. November 2005 Congress Center Messe Frankfurt Frankfurt am Main 3.3 Konferenz Conference»Basel

Mehr

IT Governance - Nur das Ganze zählt. MAN SE Peer Stauske 03. März 2010 1

IT Governance - Nur das Ganze zählt. MAN SE Peer Stauske 03. März 2010 1 IT Governance - Nur das Ganze zählt MAN SE Peer Stauske 03. März 2010 1 Inhalt Die MAN Group IT @ MAN Nutzfahrzeuge IT Governance MAN SE Peer Stauske IT Governance automotiveday CeBit 3.3.2010 2 Inhalt

Mehr

DI Dr. Georg Pölzl Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Österreichischen Post AG

DI Dr. Georg Pölzl Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Österreichischen Post AG Biografien der Diskutanten DI Dr. Georg Pölzl Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Österreichischen Post AG Georg Pölzl, geboren 1957, studierte und promovierte an der Montanuniversität Leoben.

Mehr

Logistik macht s möglich

Logistik macht s möglich Logistik macht s möglich 16. April 2009 Seite 1 SPV AG Agenda Die SPV AG Das Unternehmen Unsere Referenzen Die Business Unit SCM Unser Leistungsportfolio Unsere Projekterfahrunn Unsere aktuellen Projekte

Mehr

1986-1991 Studium der Wirtschaftswissenschaften und Romanischer Philologie, Universitäten Bochum, Perugia (Italien) und Coimbra (Portugal), M. A.

1986-1991 Studium der Wirtschaftswissenschaften und Romanischer Philologie, Universitäten Bochum, Perugia (Italien) und Coimbra (Portugal), M. A. Ordentliche Hauptversammlung der Evonik Industries AG, Essen am Mittwoch, den 18. Mai 2016, um 10.00 Uhr (Mitteleuropäische Sommerzeit MESZ), in der Grugahalle, Norbertstraße 2, 45131 Essen Zusatzinformation

Mehr

Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller. 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China)

Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller. 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China) Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller Vita Akademische Qualifikation: 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China) 07/1996 Habilitation an der Wirtschafts-

Mehr

Oktober 2010 Palais Biron, Baden-Baden. Programm

Oktober 2010 Palais Biron, Baden-Baden. Programm 11. 17. Oktober 2010 Palais Biron, Baden-Baden Programm Globalisierung Erfolgsgeschichte oder Krisenursache? Montag, 11. Oktober 2010 Individuelle Anreise der Teilnehmer 19:00 Uhr Welcome Dinner im KurhausCasino

Mehr

Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001

Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001 Presseinformation Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001 Weichenstellung für die Zukunft Objektive Entscheidungsgrundlage durch Gutachten von Egon Zehnder International Aktiver Generationswechsel

Mehr

Qualifizierungsforum Essen

Qualifizierungsforum Essen Einladung Zum 5. Randstad Qualifizierungsforum Essen Smart, Agil, Vernetzt Digitale Arbeitswelt von morgen Am Donnerstag, den 19.10.2017 um 17:30 Uhr Programm 17:30 Uhr Empfang, Snacks und Getränke 18:00

Mehr

TOP50 Montag, 12. November 2012 Raum Hong Kong

TOP50 Montag, 12. November 2012 Raum Hong Kong Montag, 12. November 2012 Raum Hong Kong 13:15 Mittagspause 14:30 TOP50 Unternehmenspräsentationen Life Science - MedTech / Dr. Maria Deeg, Creathor Venture Management GmbH, Investment Manager / PRECISIS

Mehr

Qualifizierungsforum Essen

Qualifizierungsforum Essen Einladung Zum 4. Randstad Qualifizierungsforum Essen Alles nur noch digital? Qualifizierung und Arbeiten in der Industrie 4.0 Am Montag, den 21.11.2016 um 17:30 Uhr 17:30 Uhr Empfang, Snacks und Getränke

Mehr

Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung

Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung 2015 Informationen zu TOP 6 1 DVB Bank SE Sitz: Frankfurt am Main Wertpapierkennnummer: 804 550 ISIN: DE0008045501 Ordentliche Hauptversammlung am Donnerstag, 25.

Mehr

INTERNATIONALE FAMILIENUNTERNEHMEN

INTERNATIONALE FAMILIENUNTERNEHMEN INTERNATIONALE FAMILIENUNTERNEHMEN RECHT STEUERN BILANZIERUNG FINANZIERUNG NACHFOLGE STRATEGIEN HERAUSGEGEBEN VON CHRISTIAN RÖDL WOLFRAM SCHEFFLER MICHAEL WINTER Verlag C. H. Beck München 2008 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Wirtschaft mit Technologie an der Technischen Universität München

Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Wirtschaft mit Technologie an der Technischen Universität München Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Wirtschaft mit Technologie an der Technischen Universität München Vom 1. August 2011 Aufgrund von Art. 13 Abs. 1 Satz

Mehr

WABCO Sprecher auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010

WABCO Sprecher auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010 WABCO Sprecher auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010 Jacques Esculier Chairman und Chief Executive Officer Herr Esculier leitet WABCO seit 2004, als er zum Vice President bei American Standard ernannt wurde und

Mehr

Marken, Märkte, Margen

Marken, Märkte, Margen Prof. Dr. Karsten Kilian Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Thema Marke. Sein oder Nichtsein. Das ist hier die Frage. BWL- und Englischstudium an der Universität Mannheim, der

Mehr

Dirk W. Friebel Interim Management. Unternehmenspräsentation 2011

Dirk W. Friebel Interim Management. Unternehmenspräsentation 2011 Unternehmenspräsentation 2011 3010 E. Kingsfield Rd I Pensacola FL 32514 I USA 2 Unternehmenspräsentation Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es. Immanuel Kant 3 Unternehmenspräsentation

Mehr