Redaktionsschluss für den 07. Juni (Fronleichnam) bitte beachten Redaktionsschluss beim Primo Verlag für die ist Freitag, , 09.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Redaktionsschluss für den 07. Juni (Fronleichnam) bitte beachten Redaktionsschluss beim Primo Verlag für die ist Freitag, , 09."

Transkript

1 Donnerstag 31. Mai 2012 Nummer 22 Redaktionsschluss für den 07. Juni (Fronleichnam) bitte beachten Redaktionsschluss beim Primo Verlag für die KW 23/12 ist Freitag, , Uhr Herzlichen Dank an Frau Christa Böger aus Oberdorf Frau Böger hat sowohl eine schöne Ruhebank als auch einen schattenspendenden Baum gespendet. Nun haben die Wanderer und Radfahrer die Möglichkeit, auf dem Weg zwischen Oberdorf und Litzelstetten einmal kurz inne zu halten um die schöne Natur zu genießen. Ortsvorsteher Heinrich Fuchs Müllabfuhrtermine für das Gemeindeblatt Dingelsdorf KW 23 Wochentag, Datum Was Wo Montag, Biomüll, Restmüll Dingelsdorf, Oberdorf In seiner Sitzung vom hat sich der Ortschaftsrat u.a. mit einer statistischen Bevölkerungsvorausberechnung bis 2030 beschäftigt. Zum hatten wir eine Wohnbevölkerung von Einwohnern, der Anteil an der Konstanzer Wohnbevölkerung beträgt 2,7 %. In der Bevölkerungsvorausberechnung bis 2030 erfährt Dingelsdorf im Vergleich zur Stadt Konstanz besonders einen relativen Anstieg der älteren Altersgruppen (über 65 Jahre). Der Ortschaftsrat sieht sich deswegen darin bestätigt, zum einen das Thema Älter werden in Dingelsdorf zu forcieren und zum anderen dafür zu sorgen, dass die Infrastrukturen wie Schule und Kindergarten erhalten werden und Bauplätze für junge Familien zur Verfügung stehen (siehe neues Baugebiet Steinrennen). Den vorgelegten Bauanträgen konnte der Ortschaftsrat ohne große Diskussionen zustimmen. Ein heikles Thema beschäftigte den Ortschaftsrat bezüglich der sog. Unkonventionellen Gasgewinnung durch Fracking.Der Konstanzer Gemeinderat und der Oberbürgermeister Horst Frank haben sich schon eindeutig gegen die Anwendung dieses Verfahrens im Bodenseebereich ausgesprochen. In einem Brief an den Umweltminister werden die Probleme und Forderungen deutlich gemacht. Für den Bodensee als Trinkwasserspeicher für rund 4,5 Mio. Menschen sollte ein sog. Frackingverbot ausgesprochen werden. Der Ortschaftsrat unterstützt in jedem Fall die Forderungen des Herrn Oberbürgermeisters und wird sich eindeutig possitionieren. (Weiteres werden wir hierzu noch berichten). Auf Antrag der SLWD sollen die OB-Kandidaten, welche in dem 2. Wahlgang noch ihre Bewerbung aufrecht erhalten, zu einer moderierten Podiumsdiskussion in der Thingolthalle eingeladen werden. Eine Arbeitsgruppe aus dem Ortschaftsrat wird sich nun auch mit den anderen Ortsteilen in Verbindung setzen, um entsprechende Themen und Fragen aus den Ortsteilen zu formulieren. Der Ortschaftsrat ist mit diesem Vorhaben einverstanden. Als Termin ist der Mittwoch, , 19.3o Uhr, vorgesehen. PRIMO-MITTEILUNGSBLÄTTER Immer am Ball bleiben! Mit Ihrem wöchentlich erscheinenden Mitteilungsblatt versäumen Sie nichts. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung: Tel / Fax /

2 Donnerstag, 31. Mai 2012 Seite 2 Polizei 110 Notruf/Feuerwehr 112 Auskünfte erteilen die Tierarztpraxen Bereitschaftsdienst Krankentransport Vergiftungs-Informationszentrale (bei unklarer Vergiftung) bis Uhr Donnerstag, Apotheke am Fürstenberg, Fürstenbergstr. 86, Konstanz (Fürstenberg), Tel Freitag, Petershauser-Apotheke, Zähringerplatz 16, Konstanz (Petershausen), Tel Samstag, Rosgarten-Apotheke Wollmatingen, Riedstr. 2, Konstanz (Wollmatingen), Tel Sonntag, Malhausapotheke, Paradiesstr. 1, Konstanz (Altstadt), Tel Montag, Bodan-Apotheke, Alter Wall 11, Konstanz (Petershausen), Tel Schwanen-Apotheke, Allensbacher Str. 3, Konstanz (Dettingen), Tel Dienstag, Mohren-Apotheke, Wessenbergstr. 11, Konstanz (Altstadt), Tel Mittwoch, Apotheke im Lago, Bodanstr. 1, Konstanz (Altstadt), Tel Donnerstag, Glocken-Apotheke, Radolfzeller Str. 11, Konstanz (Wollmatingen), Tel Thingolthalle 3442 Grundschule Kath. Kindergarten Kath. Pfarramt Ev. Pfarramt Polizeiposten Stadtverwaltung Stadtwerke Landratsamt Konstanz Benediktinerplatz 1, Konstanz Telefonzentrale für sämtliche Dienststellen: Fax: / Internet: Grundbuchamt Grundsteuer Abfallberatung oder Rentenanträge Info Sozialhilfe Info Bodenseeschiffsbetriebe Anlegestelle Dingelsdorf IMPRESSUM: Herausgeber: Ortsverwaltung Dingelsdorf, Telefon: 07533/ Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Der Ortsvorsteher oder sein Stellvertreter im Amt Druck und Verlag: Primo-Verlagsdruck A. Stähle Postfach 12 54, STOCKACH Telefon , Telefax Ortsverwaltung Dingelsdorf Rathausplatz 1, Konstanz Wir sind für Sie da am Montag bis Freitag und Dienstag oder nach Vereinbarung Pfahlbaumuseum geöffnet: Mo. bis Fr. Die. Ortsvorsteher: Fachbereich Verwaltung/Bauhof: Fachbereich Bürgerservice: Touristinformation von bis Uhr von14.00 bis Uhr Uhr Uhr Heinrich Fuchs Sprechstunden nach Vereinbarung Telefon 0171/ oder Stefan Pister Telefon Petra Schmidt-Heer Telefon Fax: 5268 Petra Schmidt-Heer Telefon Fax-Nr Montag: bis Uhr Dienstag: bis Uhr Sprechstunde: Jeden Montag von bis Uhr Donnerstag, 31. Mai 2012 Donnerstag der 8. Woche im Jahreskreis DREIFALTIGKEITSSONNTAG Samstag, 2. Juni Außerordentliche Sonderkollekte für die Kirchenrenovation Uhr Eucharistiefeier mit besonderem Gedenken für Herrn Josef Romer und Angehörige und für Herrn Eugen Mauz Sonntag, 3. Juni 2012 k e i n e Eucharistiefeier Uhr Taufe von Anton Jonathan Müller Montag, 4. Juni 2012 Montag der 9. Woche im Jahreskreis Uhr Hl. Messe mit besonderem Gedenken für Herrn Berthold Stader, Herrn Richard Fach, Frau Gerda Opitz und Angehörige sowie zu Ehren der Mutter Gottes, des Hl. Josef und des Hl. Antonius

3 Seite 3 Donnerstag, 31. Mai 2012 Mittwoch, 6. Juni 2012 Mittwoch der 9. Woche im Jahreskreis Uhr Vorabendmesse zum Fest Fronleichnam Donnerstag, 7. Juni 2012 Hochfest des Leibes und Blutes Christi FRONLEICHNAM Uhr Fronleichnamsfest der Konstanzer Bodanrückgemeinden in St. Peter und Paul / Litzelstetten, dann Prozession durch den Ort mit drei Stationen und feierlichem Abschluss mit Te Deum, Tantum ergo des Chores und sakramentalem Segen in der Pfarrkirche Frauentreff Zeit für uns / KFD Unterschriftenaktion für mehr Rentengerechtigkeit Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDBF) und die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) setzen sich für eine bessere Anerkennung der Lebensleistung von Frauen ein und fordern die Bundesregierung auf, die Zeiten der Kindererziehung für alle Kinder bei der Rentenversicherung gleich anzurechnen! Derzeit bekommt eine Mutter, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, nur ein Entgeltpunkt, d.h. ein Kindererziehungsjahr pro Kind angerechnet. Das entspricht einer Rente von ca. 27 Euro. Für Kinder, die ab 1992 geboren wurden, erhält die Mutter eine Rente von ca. 82 Euro, was 3 Kindererziehungsjahren entspricht. Wer an der Unterschriftenaktion teilnehmen möchte, entweder weil es Sie selbst betrifft oder einfach aus Solidarität, findet in der Kirche am Schriftenstand mehr Informationen und die Unterschriftslisten. Sie können ihre Unterschrift auch im Internet abgeben unter Danke, dass Sie diese wichtige Bundestagspetition mit Ihrer Unterschrift unterstützen. Gottesdienste und Veranstaltungen Donnerstag, den Uhr 55 Plus Männerkreis Dr. Cornelia Mallebrein berichtet über Indische Religionen Sonntag, den Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in der Evang. Auferstehungskirche Litzelstetten (Pfr.i.R. H.-G. Müller) Uhr Gottesdienst auf der Insel Mainau (Pfr.i.R. H. Schüssler) Montag, den Uhr Kirchenchorprobe Mittwoch, den Uhr Quiltkreis Sonntag, den Uhr Gottesdienst in der Evang. Auferstehungskirche Litzelstetten (Präd. G. Boyny) im Anschluss Kirchenkaffee Der Kirchengemeinderat informiert: Frau Jutta Schmidt hat ihr Amt als Kirchenälteste zum zur Verfügung gestellt, weil sie mit ihrer Familie aus Litzelstetten wegzieht. Im Namen der Kirchengemeinde danken wir Frau Schmidt sehr herzlich, die über 4 Jahre mit großem Engagement und guten Impulsen für unsere Gemeinde als Kirchenälteste tätig war. Der Kirchengemeinderat beabsichtigt eine Person in das Amt des/der Kirchenältesten nachzuwählen und nach Möglichkeit zugleich eine zweite Person hinzu zu wählen. Der Kirchengemeinderat bittet deshalb um formlose Hinweise auf geeignete Kandidatinnen /Kandidaten bis zum 17. Juni Gez. Bernhard Schallenmüller (1. Vorsitzender, Tel ) Evang. Pfarramt (Tel ) Christine Kaschura, kfd Dingelsdorf * * * * * Theaterbesuch: Der Glöckner von Notre Dame Wir haben für Samstag, den um Uhr, 12 Karten für Der Glöckner von Notre Dame reserviert und laden alle Interessierten (auch Männer) hiermit ein, dieses Theaterstück mit uns zu besuchen. Wenn es mehr Anmeldungen als reservierte Karten gibt, werden wir versuchen, noch Tickets dazu zu bekommen. Es handelt sich um eine Freilichtaufführung auf dem Münsterplatz. Eine Karte kostet 29 Euro (ab 20 Personen 24 Euro) Wer mit gehen möchte, melde sich bitte baldmöglichst verbindlich bei Gabi Neumann, Tel oder Tel an. Wochenspruch: Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll. Jesaja 6,3

4 Donnerstag, 31. Mai 2012 Seite 4 Probe Gesamtkapelle: Freitag, , Uhr (im Pfarrheim) Donnerstag, , Fronleichnam in Hegne Probe Jugendkapelle: Freitag, , Uhr (im Pfarrheim) Jahresausflug der Reservistenkameradschaft Unser Ausflug findet am Samstag, statt. Bitte meldet euch beim Spieß Tobias Kegel, Brotgasse 1, Tel an. Windsurfclub Dingelsdorf Am Freitag, 1. Juni 2012 um Uhr findet unsere diesjährige Generalversammlung Im Gasthaus Kreuz in Dettingen statt. Der Vorstand ************** Am Samstag, 2. Juni 2012 findet unser diesjähriger Nordic- Walking-Kurs statt. Treffpunkt 18 Uhr an der Halle in Dingelsdorf. Stöcke vorhanden. Nicht-Mitglieder können gegen einen kleinen Unkostenbeitrag gerneteilnehmen. Der Vorstand Ausstellungseröffnung im Kloster Hegne Mit einer Vernissage eröffnet das Kloster Hegne eine Ausstellung unter dem Titel Posse und Poesie. Die Torheit des Narren, Bilderzyklen von Dieter Groß: Sonntag, 3. Juni 2012, 11 Uhr im Haus St. Elisabeth in Hegne. Wolfgang Urban, Diözesankonservator (Rottenburg), führt in die Ausstellung ein, den musikalischen Rahmen gestalten Alexander Hanßmann (Oboe), Yuki Hanßmann (Fagott) und Erich Born (Klarinette). Die Ausstellung kann bis zum 10. Oktober 2012 täglich von Uhr besichtigt werden. Herzliche Einladung an alle Interessierten! Wir alle tragen Verantwortung für unsere Schöpfung. Bitte denken Sie darüber nach, ob der Ausdruck dieser wirklich notwendig ist. Ausflug der Gymnastikgruppe! Wir fahren nach Todtnau und besichtigen dort einen Naturwasserfall. Anschließend werden wir zum Mittagessen einkehren. Von dort fahren wir nach St. Blasien und besichtigen den Dom mit einer Führung. Dann geht die Fahrt weiter zur Brauerei Rothaus, wo wir das Abendessen einnehmen. Auch die Männer sind zu dieser Fahrt herzlich willkommen. Die Fahrt findet statt am Mittwoch, den Abfahrt ist um 8.00 Uhr ab Kronenplatz. Die Fahrtkosten betragen zwischen 17,00 und 21,00 Euro, je nach Anzahl der Teilnehmer. Anmeldeschluss ist bis spätestens Sonntag, bei Herta Steiner, Tel oder bei Mina Merk, Tel Sabine Reiser (OB Kandidatin) - Kennenlern-Tour Mittwoch, 30.5., Uhr in Dingelsdorf, Gasth. Seeschau Montag, , Uhr in Dettingen, Gasth. Kreuz Mittwoch, , Uhr in Litzelstetten, Hotel VIVA Treffen Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige Am trifft sich erneut die Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige. Jeden 2. Mittwoch im Monat um Uhr findet im Seniorenzentrum am Fürstenberg die neu gegründete Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige statt. Der Umgang mit kranken Menschen, egal welchen Alters, stellt an pflegende Angehörige hohe körperliche und seelische Anforderungen. Die Selbsthilfegruppe unter Anleitung von Gabriele Grunwald bietet Austausch über Erfahrungen und Probleme, gibt Antworten auf Fragen, Informationen zu Problemen und Hinweise zur Selbstpflege. Rückfragen jederzeit unter oder Mit freundlichen Grüßen Silvia Baumann Kaffee- und Spielenachmittag im Malteser Seniorenzentrum am Am findet wie jeden ersten Samstag im Monat ein Kaffeeund Spielenachmittag im Malteser Seniorenzentrum am Fürstenberg, Fürstenbergstraße 68-72, Konstanz, statt. Die Malteser und die Frauengemeinschaft der Hillsong Gemeinde freuen sich, Sie ab Uhr begrüßen zu dürfen! Mit freundlichen Grüßen Silvia Baumann

5 Seite 5 Donnerstag, 31. Mai 2012 ab jeweils montags Uhr Kurs: Tänze aus Israel Leitung: B. Hagemeister, E. Schlipf, R. Siebenrock ab , jeweils dienstags Uhr Vorträge bei der vhs Konstanz, Katzgasse 7. Anmeldung unter ( ) Montag, 18. Juni, Uhr Vorwärts zur Mässigung - Perspektiven einer nachhaltigen Wirtschaft Prof. Dr. Hans Christoph Binswanger Dienstag, 19. Juni, Uhr Die frühe Renaissance in Italien - Piero della Francesca und seine Zeit Henry Gerlach Mittwoch, 20. Juni, Uhr Die Eurokrise: ihre soziopolitischen Ursachen und mögliche Lösungen Dr. Angelos Giannakopoulos Donnerstag, 21. Juni, Uhr Bei schlechten Noten helfen gute Eltern Christoph Eichhorn, Dipl.-Psychologe Vortrag: Können Tiere trauern? Referentin: Martina Kroth, Leiterin des Bodensee Naturmuseums Mittwoch, 13. Juni, Uhr Workshop: Die sechs heilenden Laute Ein Weg zur tiefen inneren Ruhe und Gelassenheit Leitung: Sören Philipzik Freitag, 15. Juni, Uhr Zur Sache Konstanz ein Gedankenaustausch über Sachbücher und themen Tea Party: Die weiße Wut: Was Amerikas Neue Rechte so gefährlich macht Von Eva Schweitzer Referent: Ulrich Büttner Montag, 18. Juni, Uhr Die Welt des Whisky II Amerikanische und Kanadische Whisk(e)ys Whiskyprobe und Geschichten um das spannendste Getränk der Welt Leitung: Gerhard Stehle, Ulrich Büttner Freitag, 13.Juli, ca Uhr Domschule im Kreuzgang des Konstanzer Münsters Münsterplatz Konstanz FON +49 (0)7531/17626 FAX Kurs: Yoga und Meditation Leitung: Ilse Geißer Ende des redaktionellen Teils

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden St.Verena Dettingen-Wallhausen St. Peter und Paul Litzelstetten-Mainau St.Nikolaus Dingelsdorf-Oberdorf 30. Januar bis 21. Februar 2016 (3 Wochen) Öffnungszeiten

Mehr

Einladung Sehr geehrte Damen und Herren,

Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, Donnerstag 08. April 2010 Nummer 14 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit lade ich Sie zu einer Sitzung des Gremiums Ortschaftsrat Dingelsdorf am Dienstag, den 13.04.2010, um 19.30 Uhr ein.

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis ST. HEINRICH und ST. STEPHAN Gottesdienste und Begegnungen vom 03.06.2017 bis 18.06.2017 O Heiliger Geist, eins mit dem Vater und dem Sohne, sei jetzt gerne bereit, in uns Wohnung zu nehmen, indem du dich

Mehr

DINGELSDORF UND OBERDORF

DINGELSDORF UND OBERDORF DINGELSDORF tle t ä l B s UND OBERDORF Ortsverwaltung Dingelsdorf, Rathausplat 1, 78465 Konstanz MITTWOCH, 13. MÄRZ 2013, NR. 11 StaDt KOnStanz Amts- und InformAtIonsblAtt der ortsverwaltung Z GESUCHT!

Mehr

Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief sind noch andere Zeiten angegeben, die nicht mehr gültig sind.

Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief sind noch andere Zeiten angegeben, die nicht mehr gültig sind. Pfarrbrief der Seelsorgeeinheit Ahrbergen-Giesen St. Vitus St. Maria St. Martin Pfarrbrief Nr. 8/2013 (17.08. - 01.09.2013) Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief

Mehr

P f a r r b r i e f. Nr /2018 v

P f a r r b r i e f. Nr /2018 v P f a r r b r i e f Nr. 03-06/2018 v. 14.01. 11.02.2018 WIR FEIERN GOTTESDIENST Sonntag, 14.01.- 2. SONNTAG IM JAHRESKREIS Montag, 15.01. Dienstag, 16.01. Mittwoch, 17.01.- Hl. Antonius Donnerstag, 18.01.

Mehr

Gottesdienstordnung vom

Gottesdienstordnung vom Gottesdienstordnung vom 25.09. - 08.10.2017 Montag Vom Tage 25.09. 19.00 Poppenreuth: Rosenkranz und stille Anbetung Dienstag Vom Tage 26.09. 17.30 Waldershof Werktagskirche: Rosenkranz 18.00 Waldershof

Mehr

Zum Heiligen Kreuz. Pappelweg Neu-Isenburg. Aus dem Gemeindeleben

Zum Heiligen Kreuz. Pappelweg Neu-Isenburg. Aus dem Gemeindeleben 25.11. - 08.12.2017 Zum Heiligen Kreuz Pappelweg 29 63263 Neu-Isenburg Aus dem Gemeindeleben Sa. 25.11. 18.30 Uhr Vorabendmesse Franz Hey + Angehörige (Stfm.) So. 26.11. Christkönigssonntag / Letzter Sonntag

Mehr

Zimmermannsgilde Dingelsdorf e.v. Wir laden unsere Mitglieder, Freunde und Gönner hiermit zur Generalversammlung. Donnerstag 28. April 2011 Nummer 17

Zimmermannsgilde Dingelsdorf e.v. Wir laden unsere Mitglieder, Freunde und Gönner hiermit zur Generalversammlung. Donnerstag 28. April 2011 Nummer 17 Donnerstag 28. April 2011 Nummer 17 Wochentag, Datum Was Wo Montag, 02.05.2011 Biomüll Dingelsdorf, Oberdorf Donnerstag, 05.05.2011 Gelber Sack Dingelsdorf Donnerstag, 05.05.2011 Altpapier Oberdorf Grüncontainer

Mehr

Donnerstag 06. Oktober 2011 Nummer 40. Wochentag, Datum Was Wo. Montag, 10.10.2011 Biomüll, Restmüll Dingelsdorf, Oberdorf

Donnerstag 06. Oktober 2011 Nummer 40. Wochentag, Datum Was Wo. Montag, 10.10.2011 Biomüll, Restmüll Dingelsdorf, Oberdorf Donnerstag 06. Oktober 2011 Nummer 40 Ortsverwaltung geschlossen! Wegen des gemeinsamen Betriebsausfluges mit den Ortsverwaltungen Dettingen und Litzelstetten ist unsere Dienststelle am Donnerstag, den

Mehr

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Gruppe Dettingen-Dingelsdorf e.v. Donnerstag 08. September 2011 Nummer 36

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Gruppe Dettingen-Dingelsdorf e.v. Donnerstag 08. September 2011 Nummer 36 Donnerstag 08. September 2011 Nummer 36 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit lade ich Sie zu einer Sitzung des Gremiums Ortschaftsrat Dingelsdorf am Mittwoch, den 14.09.2011 um 19:30 Uhr ein.

Mehr

s Blättle DINGELSDORF UND OBERDORF bitte beachten Z Liebe Bürgerinnen und Bürger, Amts- und InformAtIonsblAtt der ortsverwaltung

s Blättle DINGELSDORF UND OBERDORF bitte beachten Z Liebe Bürgerinnen und Bürger, Amts- und InformAtIonsblAtt der ortsverwaltung MITTWOCH, 20. MÄR 2013, NR. 12 StaDt KOnStanz DINGELSDORF UND OBERDORF s Blättle Ortsverwaltung Dingelsdorf, Rathausplat 1, 78465 Konstanz Amts- und InformAtIonsblAtt der ortsverwaltung die ortsverwaltung

Mehr

Gottesdienste. Eucharistiefeier Gebetsgedenken: Herbert Schuler und verstorbene Angehörige

Gottesdienste. Eucharistiefeier Gebetsgedenken: Herbert Schuler und verstorbene Angehörige 1 KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDEN HL. GEIST TALHEIM Pfarramt: Laurentiusstraße 46 Tel. 96173 Fax. 96174 E-Mail: Pfarramt @kath-talheim.de www.kath-talheim.de Pfr. Noppenberger, Tel. 977658 Manuela Knopp,

Mehr

Unser Weg. für St. Konrad und St. Marien 29. Januar. Darstellung des Herrn

Unser Weg. für St. Konrad und St. Marien 29. Januar. Darstellung des Herrn Unser Weg für St. Konrad und St. Marien 29. Januar Darstellung des Herrn Gottesdienstordnung vom 28. Januar 2017 bis 12. Februar 2017 Tag St. Konrad (K) St. Marien (M) Samstag 18.30 Uhr Hl. Messe Sonntag

Mehr

Sonntag, SONNTAG IM JAHRESKREIS 8.30 Seibersdorf Feierliche Ministranten/innen Aufnahme und Verabschiedung

Sonntag, SONNTAG IM JAHRESKREIS 8.30 Seibersdorf Feierliche Ministranten/innen Aufnahme und Verabschiedung Sonntag, 14.1. 2. SONNTAG IM JAHRESKREIS 8.30 Julbach Hl. Messe mit Orgel 9.45 Kirchdorf Hl. Messe mit Orgel Dienstag, 16.1. der 2. Woche im Jahreskreis 18.00 Julbach Hl. Messe Mittwoch, 17.1. Hl. Antonius,

Mehr

St. Remigius Nieder-Ingelheim Belzer Str. 3

St. Remigius Nieder-Ingelheim Belzer Str. 3 St. Remigius Nieder-Ingelheim Belzer Str. 3 & St. Michael Ober-Ingelheim Neuweg 13 Gottesdienste u. Veranstaltungen vom 24.12.2015-10.01.2016 Wir wünschen Ihnen ein gnadenreiches Weihnachtsfest! Herzliche

Mehr

der Evangelischen Kirchengemeinde Mundelsheim Juni bis September 2017 Unser neues Projekt: Gemeinsames monatliches Mittagessen im CVJM-Haus

der Evangelischen Kirchengemeinde Mundelsheim Juni bis September 2017 Unser neues Projekt: Gemeinsames monatliches Mittagessen im CVJM-Haus GEMEINDE-INFOBRIEF der Evangelischen Kirchengemeinde Mundelsheim Juni bis September 2017 Unser neues Projekt: Gemeinsames monatliches Mittagessen im CVJM-Haus GRUSSWORT Einmal im Monat miteinander essen

Mehr

Pfarramt St. Edith Stein

Pfarramt St. Edith Stein Pfarramt St. Edith Stein Hasengasse 38, 63477 Maintal-Dörnigheim 06181.491302, 06181.423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de www.edith-stein-maintal.de Bürozeiten Pfarrer Diakon Pfarrsekretärin

Mehr

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer vom 26.02.2017 8. Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer Am Montag entfällt die Vesper um 19.00 Uhr. Aschermittwoch ist um 19.00 Uhr eine Heilige Messe mit Erteilung des Aschenkreuzes. Die Frauengemeinschaft

Mehr

Freude an Gott hat verwandelnde Kraft. C. Haddon Spurgeon

Freude an Gott hat verwandelnde Kraft. C. Haddon Spurgeon Freude an Gott hat verwandelnde Kraft. C. Haddon Spurgeon Donnerstag, 26. Juni: Vigilius 16.15 Probe Notenhüpfer-Kids (bis 3. Klasse), GH 17.10 Probe Notenhüpfer-Teenies (ab 4. Klasse), GH 20.00 Kirchenchorprobe,

Mehr

Katholisches Pfarramt der. Gottesdienstordnung für die Zeit vom 03. bis 11. Dezember 2016

Katholisches Pfarramt der. Gottesdienstordnung für die Zeit vom 03. bis 11. Dezember 2016 Katholische Pfarreiengemeinschaft Heusweiler Katholisches Pfarramt der Pfarreiengemeinschaft Heusweiler Lebacher Straße 36 66265 Heusweiler - Eiweiler Tel.: 06806/6256 Fax: 06806/79297 E-Mail: Mariaeheims66265@t-online.de

Mehr

09:00 Uhr Großmaischeid Schul- und Gemeindegottesdienst zur Eröffnung der Sternsingeraktion 2016

09:00 Uhr Großmaischeid Schul- und Gemeindegottesdienst zur Eröffnung der Sternsingeraktion 2016 Sa 19.12.15 Samstag der 3. Adventswoche 17:15 Uhr Isenburg Vorabendmesse f. Horst Lemgen u. f. Schwiegereltern, f. Ehel. Ludwig und Verena Hoffmann 19:00 Uhr Großmaischeid Musikalische Andacht im Advent,

Mehr

Gottesdienstordnung vom bis

Gottesdienstordnung vom bis Gottesdienstordnung vom 17.09.2017 bis 01.10.2017 Sonntag, 17. September 2017 24. Sonntag im Jahreskreis 8.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Sebastian Rechenberg (Josef u. Anna Schneider/Christbauer u. Josef

Mehr

begeistert Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben.

begeistert Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben. begeistert 4. Jahrhundert vor Christus: Der Prophet Joel schreibt in Jerusalem eine enorme Verheißung: Gott wird seinen Geist über alle Menschen ausgießen! Es geht nicht nur um die Reichen und Mächtigen,

Mehr

Freitag, 11. April 08:00 Uhr Eucharistische Anbetung 08:30 Uhr Eucharistiefeier 19:00 Uhr Gott im Menschen Bußgottesdienst in der Fastenzeit

Freitag, 11. April 08:00 Uhr Eucharistische Anbetung 08:30 Uhr Eucharistiefeier 19:00 Uhr Gott im Menschen Bußgottesdienst in der Fastenzeit Sonntag, 06. April 5. Fastensonntag/Misereor-Sonntag 10:00 Uhr Familiengottesdienst (Pfr. Belényesi) mit der Spontangruppe u. Kindergarten anschl. Gemeindeversammlung 18:30 Uhr Abendmesse für den PV (Pfr.

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Pfarrbrief. Gott will, dass. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter. der Mensch. seinen Spaß hat bis

Pfarrbrief. Gott will, dass. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter. der Mensch. seinen Spaß hat bis Pfarrbrief der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter 36124 Eichenzell-Lütter, Strehlhofweg 3 Tel. (0 66 56) 85 25, Fax: (0 66 56) 50 33 29 E-Mail: heilig-kreuz-luetter@pfarrei.bistum-fulda.de Homepage: www.katholische-kirche-luetter.de

Mehr

Pfarramt St. Edith Stein

Pfarramt St. Edith Stein Pfarramt St. Edith Stein Hasengasse 38, 63477 Maintal-Dörnigheim 06181.491302, 06181.423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de www.edith-stein-maintal.de Bürozeiten Pfarrer Diakon Pfarrsekretärin

Mehr

Im Hotel steht auch bis zum ein Zimmerkontingent für Sie zur Verfügung.

Im Hotel steht auch bis zum ein Zimmerkontingent für Sie zur Verfügung. LVS Bayern Einladung Jahreshauptversammlung 2017 LVS Bayern e.v. Arcostrasse 5 80333 München An die Mitglieder im LVS Bayern Datum: 04. April 2017 Betreff: 68. Jahreshauptversammlung 2017 des LVS Bayern

Mehr

Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram. Pfarrbrief Nr. 18/

Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram. Pfarrbrief Nr. 18/ Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram Pfarrbrief Nr. 18/2016 05.09. 18.09.2016 Pfarrbrief für Leuchtenberg, Döllnitz und Woppenrieth 18/2016 Gottesdienstordnung

Mehr

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer Publikandum vom 30.10.2016 31. Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer In der vergangen Woche verstarb Herr Leo Rogmann, Humboldtstraße 20 und Herr Hans-Dieter Konietzko, Rosenbroecksweg 37. (Samstag)

Mehr

Willkomme. brief. Herzlich willkommen. in der. Evangelischen Kirchengemeinde Horb. Evangelische Kirchengemeinde Horb am Neckar

Willkomme. brief. Herzlich willkommen. in der. Evangelischen Kirchengemeinde Horb. Evangelische Kirchengemeinde Horb am Neckar Willkomme n Evangelische Kirchengemeinde Horb am Neckar brief mit Altheim, Bildechingen, Eutingen, Grünmettstetten, Isenburg und Nordstetten s 1 Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde

Mehr

Gottesdienste. Pfingstsonntag, Uhr Gemeinsamer Gottesdienst des Pastoralen Raumes in Kloster Eberbach anschließend Umtrunk

Gottesdienste. Pfingstsonntag, Uhr Gemeinsamer Gottesdienst des Pastoralen Raumes in Kloster Eberbach anschließend Umtrunk Gottesdienste Samstag 23.05. 15.00 Uhr Trauung Beate und Alexander Rheinberger in Oberwalluf Pfingsten Ev.: Joh 20,19-23 Samstag 23.05. 16.30 Uhr Rosenkranzgebet in Niederwalluf 19.30 Uhr Abschluss der

Mehr

DINGELSDORF UND OBERDORF. Bolzplatz an Fußballjugend übergeben AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG

DINGELSDORF UND OBERDORF. Bolzplatz an Fußballjugend übergeben AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG DINGELSDORF tle t ä l B s UND OBERDORF AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG Bolzplatz an Fußballjugend übergeben Zur Inbetriebnahme des neu angelegten Bolzplatzes hatte der Ortschaftsrat die

Mehr

K I R C H E N B L A T T

K I R C H E N B L A T T Homepage: http://kath-kirche.voelkersweiler.com K I R C H E N B L A T T DER PFARRGEMEINDEN Gossersweiler, Silz, Waldhambach Woche von 04.11.2007 bis 11.11.2007 ( Nr.43 /07) ST. MARTIN ST. SILVESTER STEIN

Mehr

Unsere Gottesdienste

Unsere Gottesdienste Wochentage vom 05. 09. Dezember 2016 Montag 05. Dezember 2016 STROMBERG, HAUS OBENTRAUT HL. MESSE Dienstag 06. Dezember 2016 07.00 UHR DÖRREBACH RORATEMESSE anschließend Frühstück im Schwesternhaus das

Mehr

/2017. Wochenspruch: Johannes Messner

/2017. Wochenspruch: Johannes Messner 06.08. 03.09.2017 14/2017 02 St. Nikolaus + St. Antonius Dottel Scheven + St. Dionysius - Keldenich Mit kleinen Schritten kommt man weiter, als mit der enttäuschenden Erwartung, alles auf einmal zu erreichen.

Mehr

Katholische Kirchengemeinde St. Clemens Dierdorf. Pfarrbrief Nr. 7 vom

Katholische Kirchengemeinde St. Clemens Dierdorf. Pfarrbrief Nr. 7 vom Katholische Kirchengemeinde St. Clemens Pfarrbrief Nr. 7 vom 20.07. 25.08.2013 G O T T E S D I E N S T O R D N U N G vom 20.07. 25.08.2013 20.07. zum 16. Sonntag im Jahreskreis - Vorabendmesse 18.30 h

Mehr

Katholisches Pfarramt der

Katholisches Pfarramt der Katholische Pfarreiengemeinschaft Heusweiler Katholisches Pfarramt der Pfarreiengemeinschaft Heusweiler Trierer Straße 8 66265 Heusweiler Tel.: 06806/6256 Fax: 06806/79297 E-Mail: Mariaeheims66265@t-online.de

Mehr

150 Jahre Kolpingfamilie in unserer Stadt Limburg. 25. April Geburtstag unserer Kolpingfamilie

150 Jahre Kolpingfamilie in unserer Stadt Limburg. 25. April Geburtstag unserer Kolpingfamilie 1858 2008 150 Jahre Kolpingfamilie 25. April 2008 150. Geburtstag unserer Kolpingfamilie Liebe Mitglieder und Freunde der Kolpingfamilie Limburg, der 150. Geburtstag unserer Kolpingfamilie ist für alle

Mehr

Vom Göttlichen Wort Dortmund-Wickede. Veranstaltungstermine

Vom Göttlichen Wort Dortmund-Wickede. Veranstaltungstermine Vom Göttlichen Wort Dortmund-Wickede Veranstaltungstermine Januar bis Juli 2015 Januar Sonntag, 04. Januar Sonntags-Café ab 15.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr im Konradsaal Mittwoch, 07. Januar, 9.00 Uhr Heilige

Mehr

FEUERWEHR Zugdienst am Montag, 08. September Antreten: Uhr ZF Arthur Merk

FEUERWEHR Zugdienst am Montag, 08. September Antreten: Uhr ZF Arthur Merk Donnerstag 4. September 2008 Nummer 36 Baustelle Thingolthalle der gesamte Sanitär- und Umkleidebereich der Thingolthalle (Sportlereingang) kann voraussichtlich in der KW 39 (ab 22.09.08) wieder benutzt

Mehr

Samstag, den Hotel AVENA Kongress Bayreuth

Samstag, den Hotel AVENA Kongress Bayreuth LVS Bayern Einladung Jahreshauptversammlung 2016 LVS Bayern e.v. Arcostrasse 5 80333 München An die Mitglieder im LVS Bayern Datum: 26. April 2016 Betreff: 67. Jahreshauptversammlung 2016 des LVS Bayern

Mehr

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA Bad Imnau, Bittelbronn, Gruol, Haigerloch, Hart, Heiligenzimmern, Owingen, Stetten, Trillfingen, Weildorf Pfarramt Haigerloch, Tel.: (07474) 363, Fax:

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN St. Wolfgang Syrgenstein St. Martin Staufen St. Martin Zöschingen Mariä Himmelfahrt Bachhagel mit Filiale St. Nikolaus Landshausen Gottesdienste vom 16. Januar 2017 29.

Mehr

AUSSTELLUNG - 10 DINGELSDORFER. Donnerstag 28. Juli 2011 Nummer 30. Wochentag, Datum Was Wo

AUSSTELLUNG - 10 DINGELSDORFER. Donnerstag 28. Juli 2011 Nummer 30. Wochentag, Datum Was Wo Donnerstag 28. Juli 2011 Nummer 30 Wochentag, Datum Was Wo Montag, 01.08.2011 Biomüll, Restmüll Dingelsdorf, Oberdorf Montag, 01.08.2011 Papiermüll Oberdorf Donnerstag, 04.08.2011 Gelber Sack Dingelsdorf

Mehr

Evangelische Kirche Kernstadt. Samstag, Uhr Evang. Altenheim, Gottesdienst (Pfr. Bönninger)

Evangelische Kirche Kernstadt. Samstag, Uhr Evang. Altenheim, Gottesdienst (Pfr. Bönninger) Evangelische Kirche Kernstadt 17.45 Uhr Evang. Altenheim, Gottesdienst (Pfr. Bönninger) 8. Sonntag nach Trinitatis 08.40 Uhr Rechbergklinik (Kapelle), Gottesdienst (Pfr. Nasarek) 10.00 Uhr Stiftskirche

Mehr

Programm J u n i 2011

Programm J u n i 2011 Programm J u n i 2011 Der Kaffeeklatsch findet täglich um 15.00 Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Die Sprechstunden von Frau Hüls sind jeweils am: Montag, Mittwoch,

Mehr

OBA. Tagesausflüge und Offene Treffs. April, Mai, Juni und Juli Offene Behindertenarbeit. Dominikus-Ringeisen-Werk Region Unterfranken

OBA. Tagesausflüge und Offene Treffs. April, Mai, Juni und Juli Offene Behindertenarbeit. Dominikus-Ringeisen-Werk Region Unterfranken OBA Offene Behindertenarbeit Tagesausflüge und Offene Treffs April, Mai, Juni und Juli 2015 Dominikus-Ringeisen-Werk Region Unterfranken Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen Tagesausflüg e: Seite

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 12.12. 15.01.17 Nr. 21 Ruhe und Stille Alle rufen nach mehr Ruhe und Stille. Abende für sich haben, Zeit in der Familie. Alle rufen danach. Wie wäre es wohl in diesem Advent

Mehr

PFarreiengemeinschaft Seeshaupt

PFarreiengemeinschaft Seeshaupt PFarreiengemeinschaft Seeshaupt St. Martin Bernried St. Michael Seeshaupt/Magnetsried/ Jenhausen/St. Heinrich St. Vitus Iffeldorf/ Nantesbuch Gottesdienstanzeiger vom 01.07. bis 30.07.2017 Redaktionsschluss

Mehr

Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke. Daphne du Maurier

Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke. Daphne du Maurier Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke. Daphne du Maurier Donnerstag, 19. März: Hl. Josef 20.00 Probe Schola, Kirche 20.00 Probe Kirchenchor, GH Freitag, 20. März:

Mehr

Diensteinteilung der Ministrant/innen von Hl. Kreuz

Diensteinteilung der Ministrant/innen von Hl. Kreuz Diensteinteilung der Ministrant/innen von Hl. Kreuz Liebe MinistrantenInnen, 10. Juni bis 16. Juli / 5 Neuigkeiten!!! o MINISTRIEREN-TAUSCHEN Wenn ihr mal in einem Plan eingeteilt seid und an dem Tag nicht

Mehr

Gottesdienste und Informationen im Pastoralen Raum August 2016

Gottesdienste und Informationen im Pastoralen Raum August 2016 Pastoraler Raum Frankfurt-West Katholische Gemeinden in Bockenheim, Hausen, Praunheim, Rödelheim BOCKENHEIM Pfarrkirche Sankt Elisabeth Elisabethenplatz 5 U 6, U 7: Leipziger Straße; S 3,4,5,6: Westbahnhof;

Mehr

Das Licht Gottes leuchtet.

Das Licht Gottes leuchtet. Stiftspfarre Neukloster 12. November 2017 2700 Wiener Neustadt, Neuklostergasse 1 Tel. 02622/23102 Fax: 02622/23102-11 stift@neukloster.at p.walter@neukloster.at www.neukloster.at DVR Nr 0029874(10894)

Mehr

Samstag, 16. Dezember Vorabend zum 3. Adventssonntag R Rorate-Messe anschl. Frühstück im kfd-raum

Samstag, 16. Dezember Vorabend zum 3. Adventssonntag R Rorate-Messe anschl. Frühstück im kfd-raum Samstag, 16. Dezember Vorabend zum 3. Adventssonntag R 07.00 Rorate-Messe anschl. Frühstück im kfd-raum D 17.00 Bußandacht (keine Eucharistiefeier) anschließend Beichtgelegenheit W 18.30 Eucharistiefeier

Mehr

DINGELSDORF UND OBERDORF AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG DONNERSTAG, 12. FEBRUAR 2015, NR. 07 STADT KONSTANZ

DINGELSDORF UND OBERDORF AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG DONNERSTAG, 12. FEBRUAR 2015, NR. 07 STADT KONSTANZ DINGELSDORF tle t ä l B s UND OBERDORF AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG Ortsverwaltung Dingelsdorf, Rathausplatz 1, 78465 Konstanz DONNERSTAG, 12. FEBRUAR 2015, NR. 07 STADT KONSTANZ 2 DONNERSTAG,

Mehr

Mai In dieser Ausgabe: 50 Jahre Karneval in der BKS - wir suchen Erinnerungen! Sei kein Ei! - Anmeldung zum Zeltlager 2016

Mai In dieser Ausgabe: 50 Jahre Karneval in der BKS - wir suchen Erinnerungen! Sei kein Ei! - Anmeldung zum Zeltlager 2016 ! Mai 2016 In dieser Ausgabe: 50 Jahre Karneval in der BKS - wir suchen Erinnerungen! Sei kein Ei! - Anmeldung zum Zeltlager 2016 Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen im Mai So, 1. Mai 9:30 hl. Messe

Mehr

Donnerstag, Neujahr Uhr Neujahrsgottesdienst (Pfrin. M. Waterstraat) unter Mitwirkung des Posaunenchores

Donnerstag, Neujahr Uhr Neujahrsgottesdienst (Pfrin. M. Waterstraat) unter Mitwirkung des Posaunenchores Evangelische Kirche Kernstadt Silvester 16.00 Uhr Evang. Altenheim Gottesdienst (Dek. Mannich) 17.00 Uhr Stiftskirche Gottesdienst zur Jahreswende mit Abendmahl u. Posaunenchor (Dek. Mannich) Donnerstag,

Mehr

Vorbereitung zur. Erstkommunion Festgottesdienst am Sonntag, 8. April. Daten und wichtige Informationen

Vorbereitung zur. Erstkommunion Festgottesdienst am Sonntag, 8. April. Daten und wichtige Informationen Vorbereitung zur Erstkommunion 2018 Festgottesdienst am Sonntag, 8. April Daten und wichtige Informationen 2 Liebe Eltern Herzliche Einladung zum Vorbereitungsweg Erstkommunion 2018 Ebikon, im August 2017

Mehr

Ich grüße dich mit einem Wink in der Seele, einem Gedankenflug, einem Augenglanz, einem Herzensschimmer. Ich grüße dich mit einer Melodie, einem

Ich grüße dich mit einem Wink in der Seele, einem Gedankenflug, einem Augenglanz, einem Herzensschimmer. Ich grüße dich mit einer Melodie, einem Ich grüße dich mit einem Wink in der Seele, einem Gedankenflug, einem Augenglanz, einem Herzensschimmer. Ich grüße dich mit einer Melodie, einem Wiesenveilchen, einem Ahornblatt, einem Sonnenstrahl. Ich

Mehr

Samstag, 23. Dezember 16 Uhr Weihnachtsmusical mit den zwei Dettinger Kinderkirchen im CVJM- und Gemeindehaus

Samstag, 23. Dezember 16 Uhr Weihnachtsmusical mit den zwei Dettinger Kinderkirchen im CVJM- und Gemeindehaus E V A N G E L I S C H E K I R C H E N G E M E I N D E D E T T I N G E N / E R M S 24.12. 14.01.2018 Wochenspruch des Kirchenjahres: Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.

Mehr

minipost Inhalt - Weihnachten und Januar Grußwort zu Weihnachten 2 Miniplan 3 Infos 4 Anmeldung Miniwochenende Ministranten Nachrichten

minipost Inhalt - Weihnachten und Januar Grußwort zu Weihnachten 2 Miniplan 3 Infos 4 Anmeldung Miniwochenende Ministranten Nachrichten minipost Nachrichten Ministranten Inhalt - Weihnachten und Januar 2017 1 Grußwort zu Weihnachten 2 Miniplan 3 Infos 4 Anmeldung Miniwochenende 1 Liebe Ministrantinnen und Ministranten, euch und euren Eltern

Mehr

Willibrord - aktuell. 26. Sonntag im Jahreskreis /Erntedank Gedanken zum Sonntag

Willibrord - aktuell. 26. Sonntag im Jahreskreis /Erntedank Gedanken zum Sonntag Willibrord - aktuell 26. Sonntag im Jahreskreis /Erntedank 30.9.-1.10. 2017 Gedanken zum Sonntag Unsere Kirchen und hier benutzte Abkürzungen der Gebäude Kellen-PK=St. Willibrord-Pfarrkirche, Kellen-AK=St.

Mehr

Kirchliche Nachrichten

Kirchliche Nachrichten Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler 08. 18. April 2016 Gottesdienste... 2 Informationen für die gesamte Seelsorgeeinheit... 3 ESM Musical Frei?! Ein Musical über Karl Lesiner

Mehr

St. Paulus - Gemeindebrief

St. Paulus - Gemeindebrief St. Paulus - Gemeindebrief für Oktober 2016 Kath. St. Paulus-Gemeinde, Varreler Feld 7, 28816 Stuhr-Moordeich 0421-561046 0421-5668465 Kindergarten 0421-563170 e-mail: pfarrbuero@st-paulus-stuhr.de Internet:

Mehr

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer

Publikandum vom Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer Publikandum vom 11.09.2016 24. Sonntag im Jahreskreis St. Antonius Kevelaer In der vergangen Woche verstarb Frau Hildegard Arndt, Peter-Plümpe-Platz 15. Herr, gib ihr und allen Verstorbenen die ewige Ruhe.

Mehr

Katholischer Frauenbund. St. Elisabeth Weiden

Katholischer Frauenbund. St. Elisabeth Weiden Katholischer Frauenbund St. Elisabeth Weiden Programm Januar bis August 2017 Unsere Sehnsucht weitertragen in all unseren Begegnungen die erzählen vom Geheimnis der Menschwerdung Unsere Sehnsucht weitertragen

Mehr

Weihnachtspfarrbrief. der Pfarreien Lupburg - See Adventssonntag 51/52/2016;01/

Weihnachtspfarrbrief. der Pfarreien Lupburg - See Adventssonntag 51/52/2016;01/ Weihnachtspfarrbrief der Pfarreien Lupburg - See 18.12.2016 4. Adventssonntag 51/52/2016;01/02.2017 G o t t e s d i e n s t o r d n u n g vom 18.12.2016-14.01.2017 So. 18.12. 4. Adventssonntag 09:00 in

Mehr

Gottesdienste in der Zeit vom Mai Sonntag der Osterzeit. Ss. Fabian und Sebastian Osterwick

Gottesdienste in der Zeit vom Mai Sonntag der Osterzeit. Ss. Fabian und Sebastian Osterwick Pfarrblatt Ss. Fabian und Sebastian Osterwick und St. Marien Höven Gottesdienste in der Zeit vom 21. 27. Mai 2017 6. Sonntag der Osterzeit Ss. Fabian und Sebastian Osterwick Sonntag, 21.05.: 07.30 Uhr

Mehr

10:30 Uhr Stebach Kapelle Hochamt mitgestaltet vom Blasorchester Maischeid/Stebach

10:30 Uhr Stebach Kapelle Hochamt mitgestaltet vom Blasorchester Maischeid/Stebach Sa 17.9.2016 Samstag der 24. Woche im Jahreskreis, Hl. Hildegard von Bingen 17:15 Uhr Vorabendgottesdienst mit Gebet f. Ehel. Herbert und Johanna Ertelt, f. Eugen Wasser, Eltern und f. Schwiegereltern

Mehr

Unsere Gottesdienste. Donnerstag Mittwoch Hl. Johannes I., Papst, Märtyrer Uhr Rosenkranz Hofmarkskirche

Unsere Gottesdienste. Donnerstag Mittwoch Hl. Johannes I., Papst, Märtyrer Uhr Rosenkranz Hofmarkskirche Pfarrei St. Martin Bernried www.pfarrei-bernried.de Gottesdienstanzeiger vom 14.05.2016 bis 19.06.2016 Redaktionsschluss Für den Julikirchenanzeiger 08.06.2016 Sonntag. 15.05.2016 Hochfest des Heiligen

Mehr

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis Pfarrbrief der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter 36124 Eichenzell-Lütter, Strehlhofweg 3 Tel. (0 66 56) 85 25, Fax: (0 66 56) 50 33 29 E-Mail: heilig-kreuz-luetter@pfarrei.bistum-fulda.de Homepage: www.katholische-kirche-luetter.de

Mehr

DINGELSDORF UND OBERDORF. Der Maibaum geht in die Verlängerung... AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG

DINGELSDORF UND OBERDORF. Der Maibaum geht in die Verlängerung... AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG DINGELSDORF tle t ä l B s UND OBERDORF Ortsverwaltung Dingelsdorf, Rathausplatz 1, 78465 Konstanz MITTWOCH, 03. JUNI 2015, NR. 23 STADT KONSTANZ AMTS- UND INFORMATIONSBLATT DER ORTSVERWALTUNG Der Maibaum

Mehr

Das Glück wohnt nicht im Besitz und nicht im Gold, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. Demokrit

Das Glück wohnt nicht im Besitz und nicht im Gold, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. Demokrit Das Glück wohnt nicht im Besitz und nicht im Gold, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. Demokrit In Woche 39, also vom 22. bis 26. September ist das Pfarrbüro am Donnerstag, 25.09. und Freitag,

Mehr

PFARRNACHRICHTEN vom bis Kollekte Am Samstag/Sonntag, 03./ ist die Kollekte für die Aufgaben in unserer Pfarrei bestimmt.

PFARRNACHRICHTEN vom bis Kollekte Am Samstag/Sonntag, 03./ ist die Kollekte für die Aufgaben in unserer Pfarrei bestimmt. Kollekte Am Samstag/Sonntag, 03./04.02.18 ist die Kollekte für die Aufgaben in unserer Pfarrei bestimmt. Samstag/Sonntag, 03./04.02.18 Blasius-Segen Am Samstag/Sonntag wird der Blasius-Segen nach folgenden

Mehr

Geänderte Öffnungszeiten Die Ortsverwaltung Dingelsdorf ist in der KW 45 (ab ) wegen Schulungen nur geöffnet am:

Geänderte Öffnungszeiten Die Ortsverwaltung Dingelsdorf ist in der KW 45 (ab ) wegen Schulungen nur geöffnet am: Donnerstag 04. November 2010 Nummer 44 Geänderte Öffnungszeiten Die Ortsverwaltung Dingelsdorf ist in der KW 45 (ab 08.11.2010) wegen Schulungen nur geöffnet am: Neue Personalausweise können vorerst nur

Mehr

Unsere Gottesdienste

Unsere Gottesdienste Wochentage vom 06. 10. November 2017 Montag 06. November 2017 STROMBERG, HAUS OBENTRAUT HL. MESSE Dienstag 07. November 2017 DÖRREBACH HL. MESSE das Priesterseminar San Pedro BINGERBRÜCK, KIRCHENCHORSAAL

Mehr

14. Juni bis 11. Juli 2014 Nr. 8. Die Stille ist die Sprache Gottes, alles andere ist schlechte Übersetzung.

14. Juni bis 11. Juli 2014 Nr. 8. Die Stille ist die Sprache Gottes, alles andere ist schlechte Übersetzung. 14. Juni bis 11. Juli 2014 Nr. 8 Die Stille ist die Sprache Gottes, alles andere ist schlechte Übersetzung. Gottesdienste Seite 2 14. Juni - Samstag Dreifaltigkeitssonntag für Johann Weger; Franz Stuefer

Mehr

Gottesdienstordnung vom

Gottesdienstordnung vom Gottesdienstordnung vom 10.07. 23.07.2017 Montag 10.07. 19.00 Poppenreuth: Rosenkranz und stille Anbetung Dienstag Hl. Benedikt v. Nursia, Schutzpatron Europas 11.07. 17.30 Waldershof Werktagskirche: Rosenkranz

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Pfeddersheim. Ein kleiner Gemeindegruß

Evangelische Kirchengemeinde Pfeddersheim. Ein kleiner Gemeindegruß Evangelische Kirchengemeinde Pfeddersheim Ein kleiner Gemeindegruß Advent / Weihnachten 2015 Ein kleiner Gemeinde-Gruß Seit gut einem Jahr bin ich nun Pfarrerin hier in Pfeddersheim. Als Ortspfarrerin

Mehr

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden...

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden... Advents und Weihnachtszeit 2016/2017 Redaktion: Wolfgang Kussmann,4. Ausgabe 2016, 12. Jahrgang, Fotos: Privat WK, Stephanie Müller, Frank Trümper, Fam. Wenke Erscheinungstermin zum 1. Advent 2016 Für

Mehr

Pfarrbrief Nr bis

Pfarrbrief Nr bis Pfarrbrief Nr. 03 27.02. bis 20.03.2016 Leben & Glauben in der Pfarreiengemeinschaft Samstag, 27.02. Samstag der 2. Fastenwoche 14.00 Pfarrheim Kinderbasar 17.30 Christkönig Beichtgelegenheit 18.00 Christkönig

Mehr

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius, Grafenkirchen St. Andreas, Pemfling Mariæ Himmelfahrt, Waffenbrunn

Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius, Grafenkirchen St. Andreas, Pemfling Mariæ Himmelfahrt, Waffenbrunn Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius, Grafenkirchen St. Andreas, Pemfling Mariæ Himmelfahrt, Waffenbrunn Ausgabe 16 vom 31. Juli bis 13. August 2017 Gottesdienstordnung Bitte beachten Sie:

Mehr

PFARRBRIEF der Pfarrei. Herz Jesu in Regensburg 10/ Sonntag im Jahreskreis 20 Cent

PFARRBRIEF der Pfarrei. Herz Jesu in Regensburg 10/ Sonntag im Jahreskreis 20 Cent PFARRBRIEF der Pfarrei Herz Jesu in Regensburg 10/2016 29.05. 12.06. 9. Sonntag im Jahreskreis 20 Cent G O T T E S D I E N S T O R D N U N G V O M 2 9. 0 5. 0 4. 0 6. 2 0 1 6 9. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Mehr

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis Pfarrbrief der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter 36124 Eichenzell-Lütter, Strehlhofweg 3 Tel. (0 66 56) 85 25, Fax: (0 66 56) 50 33 29 E-Mail: heilig-kreuz-luetter@pfarrei.bistum-fulda.de Homepage: www.katholische-kirche-luetter.de

Mehr

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein:

Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein: Die Evang.-luth. Kirchengemeinde Weidenbach lädt ein: Sonntag, 01.10., Erntedank - 16. So. n. Tr. 10.00 Familiengottesdienst zum Erntedankfest (Pfarrerin Sippel) Kollekte: Mission EineWelt 14.00 Erntedankgottesdienst

Mehr

Newsletter. für Familien mit. kleinen und. ganz kleinen Kindern. Troisdorf, 24. August Liebe Familien,

Newsletter. für Familien mit. kleinen und. ganz kleinen Kindern. Troisdorf, 24. August Liebe Familien, Newsletter für Familien mit kleinen und ganz kleinen Kindern Troisdorf, 24. August 2016 Liebe Familien, als ich letzte Woche die Einleitung für diesen zehnten Newsletter schreiben wollte, hatte ich das

Mehr

Als Gefirmter kannst du Taufpate oder Firmpate werden. In vielen Ländern muss man gefirmt sein, um kirchlich heiraten zu können.

Als Gefirmter kannst du Taufpate oder Firmpate werden. In vielen Ländern muss man gefirmt sein, um kirchlich heiraten zu können. Liebe(r) ganz herzlich lade ich dich zum Vorbereitungskurs auf die Firmung ein. Die Firmung wird voraussichtlich am Samstag, den 12.11.2016 um 10.00 Uhr sein. Was bedeutet Firmung? Wenn ein Trainer einen

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom bis ST. HEINRICH und ST. STEPHAN Gottesdienste und Begegnungen vom 05.11.2016 bis 20.11.2016 St. Heinrich, München Gottesdienste und Begegnungen Samstag, 05.11. St. Heinrich 17.15 Rosenkranz für + Familie

Mehr

VERANSTALTUNGEN UND AUSFLÜGE SEPTEMBER 2017

VERANSTALTUNGEN UND AUSFLÜGE SEPTEMBER 2017 VERANSTALTUNGEN UND AUSFLÜGE SEPTEMBER 2017 PFAFFENHOFEN A.D. ILM guter Boden für große Vorhaben wanderung in Der fränkischen Schweiz Montag 04.09.2017 mit dem Kleinbus geht es nach Bayreuth zur eremitage

Mehr

Gottesdienste KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE HL. GEIST TALHEIM

Gottesdienste KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE HL. GEIST TALHEIM 1 KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE HL. GEIST TALHEIM Pfarramt: Laurentiusstraße 46 Tel. 96173 Fax. 96174 E-Mail: Pfarramt @kath-talheim.de www.kath-talheim.de Pfr. Noppenberger, Tel. 977658 Manuela Knopp, Gemeindereferentin,

Mehr

Pfarrnachrichten der Pfarre Grades - ADVENT 2015!

Pfarrnachrichten der Pfarre Grades - ADVENT 2015! Pfarrnachrichten der Pfarre Grades - ADVENT 2015! Internet: http://www.pfarre-grades.at/ E-Mail: grades@kath-pfarre-kaernten.at Pfarrnachrichten der Pfarre Grades im schönen Metnitztal Herausgeber: Pfarre

Mehr

Gottesdienstordnung. in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Besigheim. vom

Gottesdienstordnung. in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Besigheim. vom Gottesdienstordnung in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Besigheim vom 03.12.16-05.02.17 Samstag, 03.12.16 17.00 Uhr Eucharistiefeier Aussegnungshalle Friedhof Besigheim Sonntag, 04.12.16 2. Adventssonntag

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING

PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING PFARREIENGEMEINSCHAFT ALLACH- UNTERMENZING Gottesdienste/ Informationen 21.10.17 29.10.17 Maria Himmelfahrt Peter und Paul St. Martin MARIA HIMMELFAHRT, MÜNCHEN-ALLACH Samstag, 21. Oktober - Hl. Ursula

Mehr

Veranstaltungsplan Oktober bis Dezember 2017 Gefördert durch die

Veranstaltungsplan Oktober bis Dezember 2017 Gefördert durch die Quelle: Caritasverband Oldenburg Ammerland e.v. Veranstaltungsplan Oktober bis Dezember 2017 Gefördert durch die Herzlich willkommen im Seniorentreffpunkt im Pavillon Neben einem Café, das zu gemütlichen

Mehr

1. Mai bis 5. Juni 2016

1. Mai bis 5. Juni 2016 Gottesdienstordnung 1. Mai bis 5. Juni 2016 Maiandachten Eröffnung der Maiandachten in der Schönstatt Kapelle auf dem Freudenberg am 1. Mai um 17:00 Uhr In St. Bonifatius Jeden Dienstag, Freitag und Sonntag

Mehr

PROGRAMM. D e n z l i n g e n. Oktober Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Seniorenzentrum Grüner Weg

PROGRAMM. D e n z l i n g e n. Oktober Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Seniorenzentrum Grüner Weg D e n z l i n g e n Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Seniorenzentrum Grüner Weg PROGRAMM Oktober 2014 Leipziger Straße 17 79211 Denzlingen Tel. 07666 / 9 11 27-0 www.awo-freiburg.de Leitung Begegnungsstätte:

Mehr

Gottesdienstordnung CHRISTI HIMMELFAHRT. N ab 21.30! Eucharistische Anbetung in der St. Anna Kapelle bis Freitag

Gottesdienstordnung CHRISTI HIMMELFAHRT. N ab 21.30! Eucharistische Anbetung in der St. Anna Kapelle bis Freitag Gottesdienstordnung Montag der 6. Osterwoche 22.05. Hl. Rita von Cascia, Ordensfrau O 18.00 Bittgang nach Walperstetten: Abmarsch vor der Pfarrkirche W 18.30 Walperstetten: Kleine Bittandacht mit Wettersegen

Mehr

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer 36. Woche (29.08.15 06.09.15) Gottes Reich ist mitten unter uns?! Tatsache ist, dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat, dass unsere

Mehr