Business Class Sicherheit für Ihr Unternehmen. Akad.Vkfm. Manfred KARGL

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Business Class Sicherheit für Ihr Unternehmen. Akad.Vkfm. Manfred KARGL"

Transkript

1 Business Class Sicherheit für Ihr Unternehmen Akad.Vkfm. Manfred KARGL

2 Warum Versicherung? 2 Ihr Erfolg ist die beste Versicherung für die Zukunft. Als Unternehmensgründer ist man durch vielerlei Maßnahmen gefordert seine Ziele zu erreichen und sein Unternehmen gegen unternehmerische Risiken abzusichern zum Beispiel: Marktziele Rentabilität Liquidität

3 Warum Versicherung? 3 Die Wiener Städtische ist Ihr Partner für den Erfolg. Viele Risiken können Sie nicht planen und auch nur eingeschränkt gegen deren Eintritt gegensteuern: Elementar- und Naturgewalten Absicherung Ihrer Sachwerte (Betriebseinrichtung, Warenlager etc.) Absicherung gegen die Folgen einer Betriebsunterbrechung (Gewinn und fortlaufende Kosten) Gesetzliche Haftpflichtbestimmungen Absicherung gegen und Abwehr von Fremdforderungen (Haftpflicht)

4 Risiken eines Unternehmens 4 Großrisiken Mittlere Risiken Der Eintritt bedroht die Existenz z.b. Feuer, Haftpflicht Der Eintritt hat deutliche Auswirkungen auf die Unternehmensziele (Gewinn, Liquidität ect.) z.b. Einbruch, Leitungswasser Kleinrisiken Können ohne Auswirkung auf die Unternehmensziele selbst getragen werden z.b. Glasbruch

5 5 Willkommen in der Business Class Die Wiener Städtische gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Unternehmen optimal geschützt wird. Durch ein Bausteinsystem bietet wir Ihnen jede Menge Raum für spezielle Anforderungen. Denn kein Betrieb ist wie ein anderer! Wir analysieren Ihren Betrieb, beraten Sie ausführlich und stellen gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Sicherheitspaket zusammen.

6 Die Bausteine im Überblick 6 Schutz für Ihre Sach- und Vermögenswerte Inhalt Small Medium Large Eine sichere Basis. Betriebsunterbrechung Small Medium Large Schutz für Ihre Gebäude Gebäude Small Medium Large Schutz bei Schadensersatzansprüchen Betriebshaftpflicht Small Medium Large Die gewissen Extras. Schutz des Maschinenparks und der elektronischen Geräte Versicherung firmeneigener Transporte Umfassende Rechtsschutzversicherung Assistance-Paket, das Ihnen in vielen Situationen aktiv hilft

7 Business Class International Sicherheit für Ihre Investitionen ohne Grenzen 7 Die Vienna Insurance Group ist größte österreichische Versicherungsgruppe in Zentral- und Osteuropa. Mit unseren Tochtergesellschaften und Niederlassungen in 17 Ländern können wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, internationales Service anbieten. Bulgarien, Deutschland, Georgien, Italien, Kroatien, Liechtenstein, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Ukraine, Weißrussland

8 Business Class International Die Vorteile Qualität & Komfort 8 Die Qualität und Flexibilität der Business Class aber international Versicherungsschutz nach dem österreichischem Standard der Wiener Städtischen Schadensmanagement in Österreich Einfache Abwicklung der Prämienzahlung über ein österreichisches Konto, per Zahlschein oder VISA-Kreditkartenabrechnung möglich Gesamte Vertrags- und Leistungsabwicklung in EUR Deutschsprachige Polizze und Bedingungen bzw. Klauseln

9 Zusammenfassung 9 Einfacher und standardisierter Produktaufbau im Bausteinsystem Flexible Auswahl der Deckungsqualität und Erweiterungen Moderner und kompakter Leistungsumfang Branchenspezifische Leistungspakete und hohe Annahmelimits Abschluss für über 750 Betriebsarten im KMU-Segment möglich

Erfolgreich und sicher in die Selbstständigkeit

Erfolgreich und sicher in die Selbstständigkeit Erfolgreich und sicher in die Selbstständigkeit Mag. Renate Pfriemer WORK-LIFE BALANCE als eines der Hauptmotive sich selbstständig zu machen 2 Selbstbestimmt zu sein 62 Meine Zeit selbst einteilen zu

Mehr

Betrieb&Gewerbe. SicherImBetrieb BGV Vario BetriebsAllrisk KMU-AuslandsService. Passende Lösungen für Ihren Betrieb und Ihr Gewerbe

Betrieb&Gewerbe. SicherImBetrieb BGV Vario BetriebsAllrisk KMU-AuslandsService. Passende Lösungen für Ihren Betrieb und Ihr Gewerbe SicherImBetrieb BGV Vario BetriebsAllrisk KMU-AuslandsService Passende Lösungen für Ihren Betrieb und Ihr Gewerbe Maßgeschneiderte Lösungen im Risk-Management! Die Individualität Ihres Unternehmens ist

Mehr

BUSINESS CLASS. Sicherheit für Ihr Unternehmen. Business Class

BUSINESS CLASS. Sicherheit für Ihr Unternehmen. Business Class BUSINESS CLASS. Sicherheit für Ihr Unternehmen. Business Class DIE OPTIMALE LÖSUNG FÜR IHREN BETRIEB 03 Business Class WILLKOMMEN IN DER BUSINESS CLASS. EINSTEIGEN UND SICH WOHL FÜHLEN. WIR MACHEN IHRE

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

EINS MIT KUNDEN. Geschäftsentwicklung 2010 Vienna Insurance Group UND PARTNERN

EINS MIT KUNDEN. Geschäftsentwicklung 2010 Vienna Insurance Group UND PARTNERN EINS MIT KUNDEN Geschäftsentwicklung 2010 Vienna Insurance Group UND PARTNERN 1 Pressegespräch Geschäftsentwicklung 1. - 3. Quartal 2011 Wien, 15. November 2011 Ergebnisse 1. - 3. Quartal 2011 Kontinuierlich

Mehr

Konzernprämien um rd. 8 Prozent auf 4,6 Mrd. Euro gesteigert

Konzernprämien um rd. 8 Prozent auf 4,6 Mrd. Euro gesteigert Nr. 16/2010 19. August 2010 Vienna Insurance Group im 1. Halbjahr 2010: Konzernprämien um rd. 8 Prozent auf 4,6 Mrd. Euro gesteigert Gewinn (vor Steuern) trotz massiver Unwetterschäden um 11 Prozent auf

Mehr

Der innovative Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen. Betrieb. Planen. Betriebsbündel

Der innovative Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen. Betrieb. Planen. Betriebsbündel Der innovative Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen. Betrieb Betriebsbündel & Planen RUS Profitieren Sie von unserer Erfahrung. UNIQA Group Austria ist eine der führenden Versicherungsgruppen Mitteleuropas

Mehr

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing WDVS in Europa Dr. Wolfgang Setzler 1 1. WDVS in Zahlen aktuelle Marktdaten und Prognosen 2 Deutschland Gesamtmarkt 2009 (in Mio. m 2 ) 42 31,0 % Anteil Altbau 69,0 % Anteil Styropor 82,0 % Anteil Mineralwolle

Mehr

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung

Ein sicheres Fundament. Zurich Immobilien-Versicherung Ein sicheres Fundament Zurich Immobilien-Versicherung Sachversicherung Als HausverwalterIn oder HauseigentümerIn tragen Sie zahlreiche Risiken, die mit der Erhaltung, Instandhaltung, Verwaltung oder Vermietung

Mehr

Konzernprämien um rd. 8 Prozent auf 4,6 Mrd. Euro gesteigert

Konzernprämien um rd. 8 Prozent auf 4,6 Mrd. Euro gesteigert 19. August 2010 Vienna Insurance Group im 1. Halbjahr 2010: Konzernprämien um rd. 8 Prozent auf 4,6 Mrd. Euro gesteigert Gewinn (vor Steuern) trotz massiver Unwetterschäden um 11 Prozent auf 255,6 Mio.

Mehr

Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung

Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung BBP Basler Business-Police Ihre Sicherheit im Fokus die Lösung für Handel, Handwerk und Dienstleistung BBP die Komplettlösung Sachschaden Betriebsunterbrechung Haftpflicht Mussten Sie früher für jedes

Mehr

Elementare Sicherheit für Ihr Unternehmen

Elementare Sicherheit für Ihr Unternehmen Elementare Sicherheit für Ihr Unternehmen Willkommen in der Welt von HDI Auch wenn wir ständig an uns arbeiten, eines können wir trotzdem nicht: Schadensfälle verhindern. Aber wir helfen Ihnen mit Sicherheit

Mehr

Vodafone Professional Tarife

Vodafone Professional Tarife Vodafone Tarife - Kostenlose Group-Telefonie immer enthalten - Mit der Group-Telefonie sind für Sie und Ihre Mitarbeiter folgende Telefonate kostenlos: Alle Gespräche zwischen den Vodafone-- Anschlüssen

Mehr

Generali Holding Vienna AG, Abteilung Konzern-Kommunikation Aktualisiert am 29.03.2007. Presse

Generali Holding Vienna AG, Abteilung Konzern-Kommunikation Aktualisiert am 29.03.2007. Presse Presse Unter den Flügeln des Löwen. Generali Vienna Group Die Generali Vienna Group Die Generali Vienna Group ist ein Teil des weltweit agierenden Konzerns der Assicurazioni Generali S.p.A., die 1831 in

Mehr

Close to your business. Fashion Logistics

Close to your business. Fashion Logistics Close to your business. Fashion Logistics Schweden Finnland Norwegen Fashion Logistics europaweit. Irland Dänemark Litauen Estland Lettland Russland Mit eigenen Standorten sowie exklusiven Partnerschaften

Mehr

Unternehmenspräsentation. Mai 2013

Unternehmenspräsentation. Mai 2013 Unternehmenspräsentation Mai 2013 Die Raiffeisen-Leasing im Überblick Die Raiffeisen-Leasing ist eine 100%-Tochtergesellschaft der Raiffeisen- Bankengruppe. Wir sind seit 43 Jahren erfolgreich in Österreich

Mehr

Herzlich willkommen. Michael Hauch Berater Firmenkunden. 2009 VGH Versicherungen

Herzlich willkommen. Michael Hauch Berater Firmenkunden. 2009 VGH Versicherungen Herzlich willkommen Michael Hauch Berater Firmenkunden 2009 VGH Versicherungen Vollkasko für Unternehmer? Existenzgründerforum 2009 VGH Versicherungen Vollkasko: Ein Begriff aus dem Bereich der KFZ- Versicherung

Mehr

Vienna Insurance Group im 1. Quartal 2011 auf Kurs: Konzernprämien um 2,9 Prozent auf über 2,6 Mrd. Euro gewachsen

Vienna Insurance Group im 1. Quartal 2011 auf Kurs: Konzernprämien um 2,9 Prozent auf über 2,6 Mrd. Euro gewachsen Nr. 12/2011 17. Mai 2011 Vienna Insurance Group im 1. Quartal 2011 auf Kurs: Konzernprämien um 2,9 Prozent auf über 2,6 Mrd. Euro gewachsen Steigerung Gewinn (vor Steuern) um 7,0 Prozent auf 142,8 Mio.

Mehr

Die österreichische Versicherungswirtschaft Ein Überblick

Die österreichische Versicherungswirtschaft Ein Überblick Übersicht Die österreichische Versicherungswirtschaft Ein Überblick 1 Gliederung Topic Seite 1. Vergleich Deutschland- Österreich in Zahlen 3 f. 2. Anteil der Versicherungsunternehmen nach Rechtsform 5

Mehr

INVESTORENINFORMATION 24. November 2005

INVESTORENINFORMATION 24. November 2005 INVESTORENINFORMATION 24. November 2005 Wiener Städtische Konzern von Jänner bis September 2005 (nach IFRS)*: Starke Steigerung des Konzerngewinns (vor Steuern) auf rd. 188 Mio. Euro Gewinn-Ziel (vor Steuern)

Mehr

VIG Stabilität auch in turbulentem Wirtschaftsumfeld. Aktienforum Börse Express Roadshow 15. Juni 2009

VIG Stabilität auch in turbulentem Wirtschaftsumfeld. Aktienforum Börse Express Roadshow 15. Juni 2009 VIG Stabilität auch in turbulentem Wirtschaftsumfeld Aktienforum Börse Express Roadshow 15. Juni 2009 Klare Wachstumsstrategie Erfolgreiches Geschäftsmodell 2 2005 Strategie 2008 Verrechnete Prämien: EUR

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden

Preis- und Leistungsverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden Preis- und sverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden CLEVER-PACK GIRO Girokonto mit Multiwährungsoption SMS-TAN für Online-Banking Online-Banking Privat24 Clever-Pack Giro Jahresgebühr für Clever-Pack

Mehr

VMG Erste Bank Versicherungsmakler GMBH

VMG Erste Bank Versicherungsmakler GMBH VMG Erste Bank Versicherungsmakler GMBH Wer ist die VMG? VMG Erste Bank Versicherungsmakler GMBH einer der führenden Versicherungsmakler Österreichs über 30 Jahren Branchenerfahrung Versicherungsmakler

Mehr

Wohnen. Eigenheim System Plus. SMS-Unwetterwarnung. Mit der Eigenheimversicherung der Wiener Städtischen.

Wohnen. Eigenheim System Plus. SMS-Unwetterwarnung. Mit der Eigenheimversicherung der Wiener Städtischen. Wohnen Eigenheim System Plus ERKLÄREN SIE IHR ZUHAUSE ZUR SORGENFREIEN ZONE. Mit der Eigenheimversicherung der Wiener Städtischen. NEU: SMS-Unwetterwarnung IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN Daheim ist es am

Mehr

VIG Erfolgreicher Player in CEE. Unternehmenspräsentation. Börse Express Roadshow, 19. September 2011

VIG Erfolgreicher Player in CEE. Unternehmenspräsentation. Börse Express Roadshow, 19. September 2011 VIG Erfolgreicher Player in CEE Unternehmenspräsentation Börse Express Roadshow, 19. September 2011 Die Vienna Insurance Group ist in 24 Ländern Europas tätig notiert an der Wiener und Prager Börse betreibt

Mehr

Gewerbe Kompakt. einfach schnell stark

Gewerbe Kompakt. einfach schnell stark Gewerbe Kompakt einfach schnell stark Mit nur drei Klicks zum individuellen Versicherungspaket Die Zeiten langer Auswahlmens mit Dutzenden von Häkchen und Eingaben sind vorbei. Mit dem neuen Rhion Gewerbe

Mehr

TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise

TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise Fragen und Antworten Was möchten Sie bekanntgeben? TomTom WORK gibt die Verfügbarkeit der neuen TomTom WEBFLEET-Tarife und deren Preise bekannt. Die neuen Tarife

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

International trade needs international. Brussels Paris Moscow St-Petersburg Boedapest Sofia Prague

International trade needs international. Brussels Paris Moscow St-Petersburg Boedapest Sofia Prague International trade needs international transport ISO 9001 QUALITY 2 0 0 0 Brussels Paris Moscow St-Petersburg Boedapest Sofia Prague Transort zu Osteuropa, der GUS und den Balkanstaaten Straße Transport,

Mehr

Büros in: Transporte von/in 40 Länder: Kunden: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) EU, Südosteuropa, Türkei, Orient

Büros in: Transporte von/in 40 Länder: Kunden: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) EU, Südosteuropa, Türkei, Orient Büros in: Österreich (Wien), Slowakei (Nové Zámky), Türkei (Istanbul) Transporte von/in 40 Länder: EU, Südosteuropa, Türkei, Orient Kunden: Direktkunden, Großspediteure (europaweit) Unsere Zentrale: Wien

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

PISA Mathematik und Naturwissenschaften (Teil 1)

PISA Mathematik und Naturwissenschaften (Teil 1) PISA und (Teil 1) PISA-* insgesamt, ausgewählte europäische Staaten, Erhebung 2009 554 Finnland 541 520 517 Liechtenstein Schweiz * Informationen zur Interpretation der Punktzahldifferenzen erhalten Sie

Mehr

Gewerbe Kompakt. einfach schnell stark

Gewerbe Kompakt. einfach schnell stark Gewerbe Kompakt einfach schnell stark Mit nur drei Klicks zum individuellen Versicherungspaket Die Zeiten langer Auswahlmens mit Dutzenden von Häkchen und Eingaben sind vorbei. Mit dem neuen Rhion Gewerbe

Mehr

Pressegespräch Vienna Insurance Group Gesamtjahresergebnis 2009

Pressegespräch Vienna Insurance Group Gesamtjahresergebnis 2009 Pressegespräch Vienna Insurance Group Gesamtjahresergebnis 2009 31. März 2010 Gesellschaftsrechtliche Neuordnung 1 Neue Unternehmensstruktur geplant 3 Gesellschaftsrechtliche Neuordnung Vienna Insurance

Mehr

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Inhaltsverzeichnis 1. Rechtlicher Hintergrund 2. Wie läuft die Schadenregulierung ab? 3. Was ist an Besonderheiten zu beachten? 1. Rechtlicher Hintergrund Stellen

Mehr

GrECo International AG

GrECo International AG Fact Sheet Gesellschaftsform GrECo International AG; Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten USP: in Privatbesitz und somit unabhängig Privatbesitz bedeutet: Fokus liegt im Klientenservice;

Mehr

PharmaRisk-FLEX ist ein modernes Versicherungskonzept für Apotheken, das einen All-Inklusive-Schutz mit flexiblen Elementen verbindet

PharmaRisk-FLEX ist ein modernes Versicherungskonzept für Apotheken, das einen All-Inklusive-Schutz mit flexiblen Elementen verbindet Pressemitteilung PharmaRisk-FLEX ist ein modernes Versicherungskonzept für Apotheken, das einen All-Inklusive-Schutz mit flexiblen Elementen verbindet Apothekenversicherung unter der Lupe Karlsruhe - Viele

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Jede Branche ist einer Vielzahl spezifischer Risiken ausgesetzt. Firmenambitio die Profi-Versicherung für Handel und Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie und Baunebengewerbe

Mehr

Gewerbeversicherung. Bürobetrieb. Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen.

Gewerbeversicherung. Bürobetrieb. Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen. Gewerbeversicherung Bürobetrieb Maßgeschneiderte Vorsorge speziell für Ihr Unternehmen. Umfassende Sicherheit für Ihr Büro. Im Geschäftsbereich sollten Sie nichts dem Zufall überlassen: Die Gewerbeversicherung

Mehr

engagiert. klar. weltoffen. Ein besonderer Partner für Ihr Unternehmen

engagiert. klar. weltoffen. Ein besonderer Partner für Ihr Unternehmen engagiert. klar. weltoffen. Ein besonderer Partner für Ihr Unternehmen 4 ProCredit Bank Banking für nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung Sehr geehrte Damen und Herren, die ProCredit Gruppe ist seit

Mehr

Rekordergebnis der Vienna Insurance Group im Jahr 2011: Standard & Poor s bestätigt ausgezeichnetes Rating: A+ mit stabilem Ausblick

Rekordergebnis der Vienna Insurance Group im Jahr 2011: Standard & Poor s bestätigt ausgezeichnetes Rating: A+ mit stabilem Ausblick Nr. 05/2012 29. März 2012 Rekordergebnis der Vienna Insurance Group im Jahr 2011: Standard & Poor s bestätigt ausgezeichnetes Rating: A+ mit stabilem Ausblick Hervorragender Anstieg des Konzerngewinns

Mehr

Europamappe. von ... Europamappe

Europamappe. von ... Europamappe von... Europa ist ein Kontinent Ein Kontinent ist ein zusammenhängender Erdteil. Zu den Kontinenten gehören: Asien Afrika Amerika Australien und die Antarktis Der Kontinent Europa erstreckt sich von Portugal

Mehr

Cash Management ohne eigene Software. Das neue ebanking Portal der UniCredit.

Cash Management ohne eigene Software. Das neue ebanking Portal der UniCredit. Cash Management ohne eigene Software. Das neue ebanking Portal der UniCredit. UC ebanking global. Mit dieser Electronic Banking Lösung werden Ihr Zahlungsverkehr und Ihr Cash Management noch flexibler.

Mehr

Der Vierfachschutz für Jugendliche: safety4you

Der Vierfachschutz für Jugendliche: safety4you 24h Service 05 0100-20111 www.erstebank.at Vorsorgen Der Vierfachschutz für Jugendliche: safety4you Sie sind jung und dynamisch alles ist bestens, solange nichts passiert. Ein gröberes Missgeschick oder

Mehr

Zucht- und Eintragungsbestimmungen für Spanielwürfe in Europa Zusammengestellt für den Europäischen Spaniel-Kongress Malvern 2004

Zucht- und Eintragungsbestimmungen für Spanielwürfe in Europa Zusammengestellt für den Europäischen Spaniel-Kongress Malvern 2004 Zucht- und Eintragungsbestimmungen für Spanielwürfe in Europa Zusammengestellt für den Europäischen Spaniel-Kongress Malvern 2004 Arbeitsgruppe: Maria-Luise Doppelreiter, Österreich; Andrea Carrasco, Schweiz

Mehr

Was ist ein Firmenkunde?

Was ist ein Firmenkunde? Was ist ein Firmenkunde? Der (Privat)Kunde wird zum Firmenkunden, wenn die ausgeübten (gewerbl.) Tätigkeiten oder die vorhandenen Risiken nicht mehr über Privatprodukte versichert werden können. Privatkunde

Mehr

Es handelt sich um insgesamt zwei Bausteine, die auch einzeln voneinander abgeschlossen werden können.

Es handelt sich um insgesamt zwei Bausteine, die auch einzeln voneinander abgeschlossen werden können. November 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass es uns nach langer Suche endlich gelungen ist, für die Projekte der Kindertagespflege in anderen geeigneten Räume einen Versicherer

Mehr

Die Vienna Insurance Group

Die Vienna Insurance Group Die Vienna Insurance Group betreibt rund 50 Gesellschaften notiert an der Wiener und Prager Börse ist in 24 Ländern Europas tätig beschäftigt rund 24.000 Mitarbeiter konzernweit Rating: A+ mit stabilem

Mehr

GrECo International AG

GrECo International AG Fact Sheet Gesellschaftsform GrECo International AG; Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten USP: in Privatbesitz und somit unabhängig Privatbesitz bedeutet: Fokus liegt im Klientenservice;

Mehr

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden bei dem Aufbau unternehmensweiter Informations- und Kommunikationsstrukturen zu unterstützen.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden bei dem Aufbau unternehmensweiter Informations- und Kommunikationsstrukturen zu unterstützen. Firmenleitbild Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden bei dem Aufbau unternehmensweiter Informations- und Kommunikationsstrukturen zu unterstützen. Diese Strukturen ermöglichen durch den Einsatz

Mehr

Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen

Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen Betrieb und Beruf Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen Betriebliche Versicherungslösungen für IT-Unternehmen Unter den Flügeln des Löwen. 1 Rundumschutz in der Gewerbeversicherung Gebäudeversicherung

Mehr

R+V-Unternehmenspolice

R+V-Unternehmenspolice Ausgabe: 04/2007 Monat 2007 Redaktion: Fachbereich, Andreas Künast Tel.: 0611/5335366 VD Makler, Thilo Müller Tel.: 0611/5334043 R+V-Unternehmenspolice Mit der R+V-Unternehmenspolice bieten wir Ihnen und

Mehr

k Gewerbe Gewerbe plus Risikomanagement im Paket für Ihren Betrieb: verlässlich, branchenindividuell, umfassend

k Gewerbe Gewerbe plus Risikomanagement im Paket für Ihren Betrieb: verlässlich, branchenindividuell, umfassend k Gewerbe Gewerbe plus Risikomanagement im Paket für Ihren Betrieb: verlässlich, branchenindividuell, umfassend Gewerbe plus Als Unternehmer kennen Sie Ihren Betrieb. Als der führende Regionalversicherer

Mehr

VMG-versichert. Der VMG BetriebsCheck. Risiko, Prämie und Deckung im Einklang.

VMG-versichert. Der VMG BetriebsCheck. Risiko, Prämie und Deckung im Einklang. VMG-versichert. Der VMG BetriebsCheck. Risiko, Prämie und Deckung im Einklang. Der VMG BetriebsCheck bietet: In der 1. Stufe die kostenlose Analyse Ihrer bestehenden Polizzen und eine Indikation des Bedarfes.

Mehr

Versicherungschutz für Firmen Das A und O für Kleine und Mittelständische Unternehmen

Versicherungschutz für Firmen Das A und O für Kleine und Mittelständische Unternehmen Versicherungschutz für Firmen Das A und O für Kleine und Mittelständische Unternehmen Name: Funktion/Bereich: Organisation: Homepage: Dirk Kalinowski Spezialist für Produkthaftung AXA Versicherung AG www.axa.de

Mehr

Mein Laden Beratung und Service mit Herz. Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit.

Mein Laden Beratung und Service mit Herz. Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Mein Laden Beratung und Service mit Herz Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Ich denke an mein Geschäft, meine Versicherung an mich Als Unternehmer geben Sie jeden Tag 100 % schließlich tragen

Mehr

ich ausfalle? Was passiert eigentlich, wenn Die Kanzleiausfallversicherung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte

ich ausfalle? Was passiert eigentlich, wenn Die Kanzleiausfallversicherung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte Sicherheit auf jeden Fall: Die Kanzleiausfallversicherung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte Was passiert eigentlich, wenn ich ausfalle? Krankheit oder Unfall? Was geschieht mit der

Mehr

Presse- konferenz. Allianz Studie: Sicherheit auf Geschäftsreisen. Dr. Johann Oswald Allianz Gruppe in Österreich

Presse- konferenz. Allianz Studie: Sicherheit auf Geschäftsreisen. Dr. Johann Oswald Allianz Gruppe in Österreich Allianz Studie: Sicherheit auf Geschäftsreisen Presse- konferenz Dr. Johann Oswald Allianz Gruppe in Österreich Dr. Christoph Heißenberger Allianz Global Assistance Wien, 17. Jänner 2013 Jeder dritte Arbeitnehmer

Mehr

Wettbewerbsvorteile für die Hotel/Tourismusbranche durch den hogast Versicherungsservice

Wettbewerbsvorteile für die Hotel/Tourismusbranche durch den hogast Versicherungsservice Wettbewerbsvorteile für die Hotel/Tourismusbranche durch den hogast Versicherungsservice Ihr persönlicher Ansprechpartner Walter Zankl Account Manager Karolingerstrasse 36 5020 Salzburg Tel. +43 (0)5 04

Mehr

Fragebogen neuland Award 09

Fragebogen neuland Award 09 Fragebogen neuland Award 09 Als Rankingkriterien für die Bewertung dienen die Markterfolge in den CEE-Ländern* UND die Sicherung des betrieblichen Standortes in Niederösterreich seit 2006. Die an der Befragung

Mehr

IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN. Flashtext und noch mehr Text für Flashtext! Mit der Haushaltsversicherung der Wiener Städtischen. Haushalt System Plus

IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN. Flashtext und noch mehr Text für Flashtext! Mit der Haushaltsversicherung der Wiener Städtischen. Haushalt System Plus Wohnen Haushalt System Plus Ein rohr platzt, die Versicherung hält. Mit der Haushaltsversicherung der Wiener Städtischen. Flashtext und noch mehr Text für Flashtext! IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN Machen

Mehr

Konjunkturumfrage MOE Länder 2016

Konjunkturumfrage MOE Länder 2016 Konjunkturumfrage MOE Länder 2016 Michael Kern, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der AHK Polen Warschau, 1. Juni 2016 Struktur der Befragten Land und Anzahl der Firmen MOE 1508 Polen 351 Ungarn 233

Mehr

insgesamt geöffnete insgesamt angebotene insgesamt angebotene

insgesamt geöffnete insgesamt angebotene insgesamt angebotene Beherbergung in Greven nach Betriebsarten im Dezember 2009 Betriebsart Betriebe Betten Stellplätze auf Campingplätzen insgesamt geöffnete insgesamt angebotene insgesamt angebotene Mittlere Auslastung der

Mehr

Baden-Württemberg und die Europäische Union

Baden-Württemberg und die Europäische Union 2016 und die Europäische Union Frankr und die Europäische Union Auch die 2016er Ausgabe des Faltblattes und die Europäische Union zeigt wieder: gehört zu den stärksten Regionen Europas. Im europäischen

Mehr

*) Wo Unternehmer willkommen sind. Österreich *

*) Wo Unternehmer willkommen sind. Österreich * *) Wo Unternehmer willkommen sind Österreich * Wirtschaftsstandort Österreich ABA-Invest in Austria September 2014 Folie 2 Österreich ist ein Industriestaat Anteil des Produktionssektors am BIP, 2013 Deutschland

Mehr

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen Sach-Versicherung... damit Sie gut geschützt sind Durch unerwartete Ereignisse wie Brand, Sturm, Wasserschäden etc. können Einrichtung,

Mehr

Zurich Immobilien-Versicherung. Das PLUS für Ihr Gebäude

Zurich Immobilien-Versicherung. Das PLUS für Ihr Gebäude Zurich Immobilien-Versicherung Das PLUS für Ihr Gebäude Zurich Ihr starker Partner Für Ihre sichere Zukunft. Was Sie vorhaben, was Sie sich wünschen, soll in Erfüllung gehen. Wir von Zurich unterstützen

Mehr

Extended CBI. Allianz Global Corporate & Specialty. Erweiterte Rückwirkungsschadendeckung. Underwriting Property Germany Ralph Schäfer Oktober2014

Extended CBI. Allianz Global Corporate & Specialty. Erweiterte Rückwirkungsschadendeckung. Underwriting Property Germany Ralph Schäfer Oktober2014 Allianz Global Corporate & Specialty Extended CBI Erweiterte Rückwirkungsschadendeckung Underwriting Property Germany Ralph Schäfer Oktober2014 1 NatCat Ereignisse sind die Hauptursache von Lieferunterbrechungen

Mehr

HDI erweitert Cyber-Versicherung und bietet neue Deckungskonzepte

HDI erweitert Cyber-Versicherung und bietet neue Deckungskonzepte HDI erweitert Cyber-Versicherung und bietet neue Deckungskonzepte Cyber-Schutz jetzt für Unternehmen aller Größen Stand-alone-Lösungen für mittelständische und große Unternehmen Zusatzmodul Cyberrisk als

Mehr

GO! GründerCenter. Zahlungsverkehr online. Wir machen Unternehmensgründern den Start ein klein wenig leichter

GO! GründerCenter. Zahlungsverkehr online. Wir machen Unternehmensgründern den Start ein klein wenig leichter Businessplan GründerCenter Finanzierung Förderung Zahlungsverkehr online Wir machen Unternehmensgründern den Start ein klein wenig leichter Gründer Offensive Ihre Geschäftsidee, unser Was immer Sie unternehmen,

Mehr

HILL-AOT GMBH PERSONAL & FÜHRUNG: WIE KANN EIN FÜHRUNGSKRÄFTE SIMULATOR UNTERSTÜTZEN? Willkommen! 21. St. Wolfganger Tage ARGE Eigenheim

HILL-AOT GMBH PERSONAL & FÜHRUNG: WIE KANN EIN FÜHRUNGSKRÄFTE SIMULATOR UNTERSTÜTZEN? Willkommen! 21. St. Wolfganger Tage ARGE Eigenheim PERSONAL & FÜHRUNG: WIE KANN EIN FÜHRUNGSKRÄFTE SIMULATOR UNTERSTÜTZEN? HILL-AOT GMBH Willkommen! 21. St. Wolfganger Tage ARGE Eigenheim 4.September 2015 HILL International The human factor in business

Mehr

VIG Einzigartige Wachstumsstory in CEE. Aktienforum Börse Express Roadshow. 19. September 2012

VIG Einzigartige Wachstumsstory in CEE. Aktienforum Börse Express Roadshow. 19. September 2012 VIG Einzigartige Wachstumsstory in CEE Aktienforum Börse Express Roadshow 19. September 2012 2 Hervorragende Marktpositionen der VIG VIG Nr. 1 in ihren Kernmärkten Marktanteil von 17,3% Überblick Markt

Mehr

Reiseschutz. Reiseversicherungspaket für den Pensionistenverband SORGENFREI IN DEN URLAUB. REISEVERSICHERUNGSPAKET FÜR DEN PENSIONISTENVERBAND

Reiseschutz. Reiseversicherungspaket für den Pensionistenverband SORGENFREI IN DEN URLAUB. REISEVERSICHERUNGSPAKET FÜR DEN PENSIONISTENVERBAND Reiseschutz Reiseversicherungspaket für den Pensionistenverband SORGENFREI IN DEN URLAUB. REISEVERSICHERUNGSPAKET FÜR DEN PENSIONISTENVERBAND Paket Österreich und Paket Europa. DAS REISEVERSICHERUNGSPAKET

Mehr

WER ERFAHRUNG HAT, SCHAFFT PERSPEKTIVEN. Menschen. die begeistern. hill-webersdorfer.at

WER ERFAHRUNG HAT, SCHAFFT PERSPEKTIVEN. Menschen. die begeistern. hill-webersdorfer.at WER ERFAHRUNG HAT, SCHAFFT PERSPEKTIVEN. Menschen die begeistern. hill-webersdorfer.at 2 3 Menschen und Unternehmen beeinflussen sich in ihrer Entwicklung gegenseitig. Unser Ziel ist die optimale Verbindung

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden CLEVER-PACK GIRO

Preis- und Leistungsverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden CLEVER-PACK GIRO Preis- und sverzeichnis für Privat- und Geschäftskunden CLEVER-PACK GIRO Girokonto mit Multiwährungsoption SMS-TAN für Online-Banking Online-Banking Privat4 Clever-Pack Giro Jahresgebühr für Clever-Pack

Mehr

Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es?

Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es? Absicherung für Selbstständige Welche Vorsorge gibt es? Existenzgründer Neugründungen nach Wirtschaftsbereichen (2014) 10 % 22 % 14 % 10 % 18 % 6 % 20 % Baugewerbe Handel, Instandhaltung und Reparatur

Mehr

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.»

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Mut? «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Für alle, die auf Umweltschutz abfahren. Die

Mehr

Wir behandeln Ihre Sicherheit so individuell wie Sie Ihre Patienten!

Wir behandeln Ihre Sicherheit so individuell wie Sie Ihre Patienten! Ärzte-Versicherungskonzept Wir behandeln Ihre Sicherheit so individuell wie Sie Ihre Patienten! Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Mit über 140 Jahren Erfahrung sind die Basler Versicherungen

Mehr

PARTNER DER NÖ GEMEINDEN. WIR SCHAFFEN DAS. Sicherheit für NÖ Gemeinden

PARTNER DER NÖ GEMEINDEN. WIR SCHAFFEN DAS. Sicherheit für NÖ Gemeinden PARTNER DER NÖ GEMEINDEN. WIR SCHAFFEN DAS. Sicherheit für NÖ Gemeinden k Kompletter Versicherungsschutz für Gebäude und Einrichtungen k Umfassende Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung k Finanzielle

Mehr

Garmin zumo 210LM Louis Edition. Bestellnummer 10001590 10001686 10001687 10001592 10001637 10001641 10001640 10001591 Lieferumfang

Garmin zumo 210LM Louis Edition. Bestellnummer 10001590 10001686 10001687 10001592 10001637 10001641 10001640 10001591 Lieferumfang Bestellnummer 10001590 10001686 10001687 10001592 10001637 10001641 10001640 10001591 Lieferumfang Kartenmaterial von 19 Ländern Zentraleuropas vorinstalliert, RAM Mount Montagesatz und aktive Bike Dock

Mehr

7. Juli - 27. Juli 2013 Graz Österreich

7. Juli - 27. Juli 2013 Graz Österreich Deutsch als Fremdsprache Sommer Intensiv 2013 7. Juli - 27. Juli 2013 Graz Österreich Sprache-Kultur-Literatur VORWORT Sprachkompetenz wie auch interkulturelle Kompetenz zählen mehr und mehr zu den entscheidenden

Mehr

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten?

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? hilft! Hoffentlich Allianz. hilft Ihnen, Ihren heutigen Lebensstandard zu erhalten. Sie haben ein monatliches

Mehr

Fußball-Europameisterschaft 2016

Fußball-Europameisterschaft 2016 www.dorner-verlag.at MEINE ERSTE WELTREISE. Der Volksschul-Atlas, Buch-Nr. 5 659 Fußball-Europameisterschaft 06 Arbeitsblatt Spielplan Arbeitsblatt Ergebnisprotokoll Arbeitsblatt Die Staaten Europas Allgemeine

Mehr

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur Dezember 2004 Komponenten des 1&1 Angebots *Im ISDN-Internet Komplett-Paket: Neuanmeldung bzw. Upgrade zu T- ISDN

Mehr

Welcome to the family of VIENNA INSURANCE GROUP

Welcome to the family of VIENNA INSURANCE GROUP Welcome to the family of VIENNA INSURANCE GROUP March 2008 KENNZAHLEN VIENNA INSURANCE GROUP 2005 2006 2007 Gewinn- und Verlustrechnung Verrechnete Prämien EUR Mio. 5.007,84 5.881,51 6.911,93 Schaden-

Mehr

Betriebliche Versicherungen. Thomas Billerbeck Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.v. (BVK)

Betriebliche Versicherungen. Thomas Billerbeck Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.v. (BVK) Betriebliche Versicherungen Thomas Billerbeck Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.v. (BVK) Was ist eine Versicherung? Versicherung ist etwas, das man eigentlich nie brauchen müssen möchte,

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

Der beste Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Kompass Beratung. Die individuelle Finanz- und Lebensberatung in 3 Schritten.

Der beste Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Kompass Beratung. Die individuelle Finanz- und Lebensberatung in 3 Schritten. Der beste Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Kompass Beratung. Die individuelle Finanz- und Lebensberatung in 3 Schritten. 02 _ PRIVATE BANKING Die Kompass Beratung bedeutet Lebensmanagement, das sich an

Mehr

Ein Fahrzeug auf Reisen.

Ein Fahrzeug auf Reisen. Ein Fahrzeug auf Reisen. Auslandsreisende aufgepasst! Unterwegs mit dem eigenen Auto. Wer mit dem eigenen Auto ins Ausland reist, der kann auch heute noch was erleben. Denn viele Regelungen weichen von

Mehr

Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Spezial-Lösung für Ihre Sicherheit!

Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Spezial-Lösung für Ihre Sicherheit! Apotheken-Police Garantiert eine gute Empfehlung: unsere Spezial-Lösung für Ihre Sicherheit! Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Mit über 140 Jahren Erfahrung ist die Basler Versicherung

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.12.2013 Tarifoptionen Telefonie Telefon KOMFORT-Option (zu 2play

Mehr

Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 2014-2015: Aufschwung in den NMS, Einbruch in den GUS

Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 2014-2015: Aufschwung in den NMS, Einbruch in den GUS Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche The Vienna Institute for International Economic Studies www.wiiw.ac.at wiiw FDI Report 215 Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und

Mehr

1. Überweisungen innerhalb Deutschlands und in andere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) 1 in Euro oder in anderen EWR- Währungen 2

1. Überweisungen innerhalb Deutschlands und in andere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) 1 in Euro oder in anderen EWR- Währungen 2 1. Überweisungen innerhalb Deutschlands und in andere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) 1 in Euro oder in anderen EWR- Währungen 2 1.1. Überweisungsauftrag 1.1.1. Annahmefrist für Überweisungen

Mehr

VERSICHERT UNTERWEGS MIT SERVICE & BONUS. Denn Sorgen sind keine guten Beifahrer. Auto & Mobilität

VERSICHERT UNTERWEGS MIT SERVICE & BONUS. Denn Sorgen sind keine guten Beifahrer. Auto & Mobilität VERSICHERT UNTERWEGS MIT SERVICE & BONUS. Denn Sorgen sind keine guten Beifahrer. DIE WAHL DER RICHTIGEN VERSICHERUNG. 02 EINE SICHERE ENTSCHEIDUNG. Bestimmt haben Sie viel Zeit in die richtige Auswahl

Mehr

Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist

Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist Pressekonferenz, 29. Februar 2016, Berlin Qualifizierte Zuwanderung und Flüchtlingsmigration was zu tun ist Tabellen und Grafiken Tabelle 1 Entwicklung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung

Mehr

Mut? «Von seiner Leidenschaft zu leben.» Helvetia Best Business Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung.

Mut? «Von seiner Leidenschaft zu leben.» Helvetia Best Business Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Mut? «Von seiner Leidenschaft zu leben.» Helvetia Best Business Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Sie haben viel in Ihren investiert. Die Helvetia Best Business

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr