Motoren Energie Automation Beschichtungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Motoren Energie Automation Beschichtungen"

Transkript

1 Motoren Energie Automation Beschichtungen Automation Motoren Schalten und Schützen Schütze, Motorschutzrelais und Motorstarter Motorschutz-Leistungsschalter Befehls- und Meldegeräte Zeit- und Überwachungsrelais Reihenklemmen

2 Motors Energy Automation Coatings Motors Automation Energy Coatings Motors Energy Automation Coatings Kompetenz in Produktion Kompetenz in Forschung und Entwicklung Produkt Zertifizierungen Fordern Sie weitere WEG Kataloge an: Automation Soft-Starters Automation Variable Speed Drives LV Motors European Market WEG Germany GmbH Industriegebiet Türnich 3 Geigerstrasse 7 D Kerpen-Türnich Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) WEG Automation - Produkte und Lösungen

3 Seite Kompaktschütze CWC0, Leistungsschütze CWM und Motorschutzrelais RW... 5 Übersicht Kompaktschütze CWC0, 3-polig Leistungsschütze CWM Kondensatorschütze CWMC Wendeschütze CWCI Kompaktschütze CWC0, 4-polig (Kompakt) Hilfsschütze CWCA Motorschutzrelais RW Zubehör Technische Daten Abmessungen Motorschutz-Leistungsschalter MPW Übersicht Motorschutz-Leistungsschalter MPW16 bis MPW Motorschutz-Leistungsschalter MPW16i bis MPW65i Steuertrafoschutzschalter MPW25t Hilfsschalter und Spannungsauslöser Gehäuse und Türkupplungsgriffe Starterkombinationen Zubehör Technische Daten Abmessungen Gekapselte Motorstarter DLW Gekapselte Starter Leergehäuse Abmessungen Befehls- und Meldegeräte CSW Übersicht Drucktaster - Leuchtdrucktaster Pilztaster, Not-Aus-Taster Wahltaster Zubehör Komplettgeräte Technische Daten Abmessungen Zeit- und Überwachungsrelais RTW, RPW und RNW Übersicht Zeitrelais RTW Überwachungsrelais RPW Thermistorschutzrelais RPW-PTC Füllstandsüberwachungsrelais RNW Technische Daten Reihenklemmen BTW Übersicht Reihenklemmen mit Schraubanschluss Reihemklemmen mit Zugfederklemmtechnik WEG Automation - Produkte und Lösungen 3

4

5 Leistungsschütze und Motorschutzrelais Schalten und Schützen von Elektromotoren

6 Übersicht Typ 3-polig CWC07 CWC09 CWC012 CWC016 CWC025 Seite Bemessungsbetriebsleistung 10/11 10/11 10/11 10/ / 415V kw 3 4 5,5 7, V kw 3 4 5,5 7, V kw 3 4 5,5 7, / 690V kw 3 5,5 7,5 7,5 11 Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) 440V A Konv. thermischer Strom Ith = Ie, AC-1 A Bemessungsbetriebsstrom Ie, AC-4 A 2,8 3,5 4,5 5 9 Motorschutzrelais A RW17-1D 0,28...0,4 0,4...0,63 0,56...0,8 0,8...1,2 1,2...1,8 1,8...2,8 2, ,3 5, , RW17-2D , Hilfsschalterblöcke BFC0-20 (2S) BFC0-22 (2S+2Ö) BFC0-11 (1S+1Ö) BFC0-04 (4Ö) BFC0-02 (2Ö) BFC0-31 (3S+1Ö) BFC0-40 (4S) BFC0-13 (1S+3Ö) BFC (1S+1Ö) BFC (2S) BFC (2Ö) BFC (2S+2Ö) Mechanische Verriegelung _ BICO Zeitrelaisblöcke TECO - anzugsverzögert TDCO - abfallverzögert TETCO - Stern-Dreieck RC -Löschglied: RCC0-1 D V 50/60Hz RCC0-2 D V 50/60Hz RCC0-3 D V 50/60Hz RCC0-4 D V 50/60Hz RCC0-5 D V 50/60Hz RCC0-6 D V 50/60Hz Löschglieder Varistor-Löschglied: VRC0-1 E V 50/60Hz / 12-60VDC VRC0-2 E V 50/60Hz / VDC VRC0-3 E V 50/60Hz / VDC VRC0-4 E V 50/60Hz / VDC VRC0-5 D V 50/60Hz Dioden-Löschglied (CWC07-16) DIC0-1 C VDC 6 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

7 CWM9 CWM12 CWM18 CWM25 CWM32 CWM40 CWM50 CWM65 CWM80 CWM95 CWM105 12/13 12/13 12/13 12/13 12/13 12/13 12/13 12/13 12/13 12/13 12/13 4 5,5 7, , ,5 7, ,5 7, ,5 7, , RW27-1D 0,28...0,4 5,6...8 RW67-1D RW67-2D RW117-1D 0,4...0, ,56...0, , ,8...1, ,2...1, ,8...2, , , BCXMF10 (1S) BCXMF01 (1Ö) BCXMFA10 (1S voreilend) BCXMFR01 (1Ö nacheilend) BCXML 11 (1S+1Ö) BCXML 20 (2S) BCXMRL 11 (1S+1Ö) BCXMRL 20 (2S) BLIM9-105 BLIM.02 1) _ RC -Löschglied: BAMRC4 D V 50/60Hz BAMRC5 D V 50/60Hz BAMRC6 D V 50/60Hz Dioden-Löschglied: BAMDI10 C VDC Varistor-Löschglied: BAMV1 D V 50/60Hz BAMV2 D V 50/60Hz RC -Löschglied: BAMRC7 D V 50/60Hz BAMRC8 D V 50/60Hz BAMRC9 D V 50/60Hz Dioden-Löschglied: BAMDI10 C VDC Varistor-Löschglied: BAMV1 D V 50/60Hz BAMV2 D V 50/60Hz 1) mechanische und elektrische Verriegelung Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 7

8 Übersicht Typ 3-polig CWM112 1) CWM150 2) CWM180 1) CWM250 1) CWM300 2) Seite Bemessungsbetriebsleistung 12/ /14 12/ / 415V kw V kw V kw / 690V kw Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) 440V A Konv. thermischer Strom Ith = Ie, AC-1 A Bemessungsbetriebsstrom Ie, AC-4 A RW117-2D RW317-1D Motorschutzrelais A Hilfsschalterblöcke BCXML11 (1S+1Ö) BCXML20 (2S) BCXMRL11 (1S+1Ö) BCXMRL20 (2S) Mechanische Verriegelung BLIM Löschglieder 3) RC -Löschglied BAMRC13 D V 50/60Hz BAMRC14 D V 50/60Hz Varistor-Löschglied BAMV3 D V 50/60Hz BAMV4 D V 50/60Hz _ RC -Löschglied: BAMRC13 D V 50/60Hz BAMRC14 D V 50/60Hz Varistor-Löschglied: BAMV3 D V 50/60Hz BAMV4 D V 50/60Hz _ 1) Lieferbar mit AC Spule oder mit AC/DC Elektronik Modul 2) Nur mit AC/DC Elektronik Module lieferbar 3) Nur anwendbar für Schütze ohne Elektronik Modul 8 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

9 CWME400 2) CWME630 2) CWME800 2) RW407-1D BCXML11 CWME800 (1S+1Ö) BCXMRL11 CWME800 (1S+1Ö) BLIM CWME400 BLIM CWME800 _ Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 9

10 Kompaktschütze Kompaktschütze CWC0, 3-polig, Wechselstrombetätigung Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) A konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V kw max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 440 V kw 500 V kw 660/690 V ,5 5,5 5,5 5, ,5 7,5 7,5 7,5 kw Hilfskontakte pro Schütz S Ö Typ 1 0 CWC D24(230V-50/60Hz) 0 1 CWC D24(230V-50/60Hz) 1 0 CWC D24(230V-50/60Hz) 0 1 CWC D24(230V-50/60Hz) 1 0 CWC D24(230V-50/60Hz) 0 1 CWC D24(230V-50/60Hz) 1 0 CWC D24(230V-50/60Hz) 0 1 CWC D24(230V-50/60Hz) g CWC D24(230V-50/60Hz) 200 Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 D02(24V-50/60Hz) D07(48V-50/60Hz) D13(110V-50/60Hz) D34(400V-50/60Hz) 10 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

11 Kompaktschütze Kompaktschütze CWC0, 3-polig, Gleichstrombetätigung, Leistungsaufnahme 2,6 bis 3,7 W Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) A konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V kw Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 440 V kw 500 V kw 660/690 V ,5 5,5 5,5 7, ,5 7,5 7,5 7,5 kw Hilfskontakte pro Schütz S Ö Typ 1 0 CWC C03(24VDC) 0 1 CWC C03(24VDC) 1 0 CWC C03(24VDC) 0 1 CWC C03(24VDC) 1 0 CWC C03(24VDC) 0 1 CWC C03(24VDC) 1 0 CWC C03(24VDC) 0 1 CWC C03(24VDC) C06(42VDC) C07(48VDC) C12(110VDC) C15(220VDC) g Kompaktschütze CWC0, 3-polig, Gleichstrombetätigung, geringe Leistungsaufnahme 1,7 bis 2,5 W die geringe Leistungsaufnahme gestattet weitere Hilfskontaktblöcke mit max. 2 Kontakten Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) A konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 400/415 V 440 V 500 V 660/690 V kw ,5 5,5 5,5 7, ,5 7,5 7,5 7,5 kw kw kw Hilfskontakte pro Schütz S Ö Typ 1 0 CWC L03(24VDC) 0 1 CWC L03(24VDC) 1 0 CWC L03(24VDC) 0 1 CWC L03(24VDC) 1 0 CWC L03(24VDC) 0 1 CWC L03(24VDC) 1 0 CWC L03(24VDC) 0 1 CWC L03(24VDC) g Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 L06(42VDC) L07(48VDC) L12(110VDC) L15(220VDC) Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 11

12 Leistungsschütze Leistungsschütze CWM, 3-polig, Wechselstrombetätigung Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) A konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V kw max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 440 V kw 500 V kw 660/690 V kw Hilfskontakte pro Schütz S Ö Hilfsschalterblöcke lose beigelegt 1 0 integr. - CWM D24(230V-50/60Hz) , integr. CWM D24(230V-50/60Hz) 1 1 integr. 1 CWM D24(230V-50/60Hz) 0, CWM D24(230V-50/60Hz) 1 0 integr. - CWM D24(230V-50/60Hz) ,5 5,5 5,5 7, integr. CWM D24(230V-50/60Hz) 1 1 integr. 1 CWM D24(230V-50/60Hz) 0, CWM D24(230V-50/60Hz) 1 0 integr. - CWM D24(230V-50/60Hz) ,5 7,5 7, integr. CWM D24(230V-50/60Hz) 1 1 integr. 1 CWM D24(230V-50/60Hz) 0, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) 0, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) , CWM D24(230V-50/60Hz) 0, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) , CWM D24(230V-50/60Hz) 0, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) 1, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) 1, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) 1, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) 1, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) 1, CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) 3, CWM D24(230V-50/60Hz) 5, CWM D24(230V-50/60Hz) 6,6 S Ö Typ Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 D02(24V-50/60Hz) D07(48V-50/60Hz) D13(110V-50/60Hz) D34(400V-50/60Hz) 12 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

13 Leistungsschütze Leistungsschütze CWM, 3-polig, Gleichstrombetätigung Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) A konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V kw Weitere Betätigungsspannungen Schütze CWM9-CWM25: Weitere Betätigungsspannungen Schütze CWM32-CWM105: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 440 V kw 500 V kw 660/690 V , ,5 5,5 5,5 7, ,5 7,5 7, , , kw Hilfskontakte pro Schütz S Ö Hilfsschalterblöcke lose beigelegt S Ö 1 0 integr. - CWM C03(24VDC) integr. CWM C03(24VDC) 1 1 integr. 1 CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) 1 0 integr. - CWM C03(24VDC) integr. CWM C03(24VDC) 1 1 integr. 1 CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) 1 0 integr. - CWM C03(24VDC) integr. CWM C03(24VDC) 1 1 integr. 1 CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC)) CWM C34(24-28VDC) CWM C34(24-28VDC) Typ C07(48VDC) C12(110VDC) C37(42-50V-50/60Hz/VDC) C40( VDC) g Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 13

14 Leistungsschütze Leistungsschütze CWM, 3-polig, AC/DC-Betätigung mit integrierter Schutzbeschaltung weiter Spannungsbereich Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 440 V 500 V Klemmenabdeckungen als Berührungsschutz 660/690 V Hilfskontakte pro Schütz S Ö Typ A kw kw kw kw CWM E13( V-50/60Hz/VDC) 3, CWM E13( V-50/60Hz/VDC) 3, CWM E13( V-50/60Hz/VDC) 5, CWM E13( V-50/60Hz/VDC) 6, CWM E13( V-50/60Hz/VDC) 6, CWME E36( VAC/ VDC) CWME E36( VAC/ VDC) 23, CWME E36( VAC/ VDC) 23,3 Bild verwendbar für Beschreibung Typ g CWM112-CWM150 Abdeckung pro Pol C1P150 5 CWM180 Abdeckung pro Pol C1P CWM250-CWM300 Abdeckung pro Pol C1P CWME400 Abdeckung 3-polig BMP CWME CWME630-CWME800 Abdeckung 3-polig BMP CWME Klemmen für Rundleiteranschluss Bild verwendbar für Beschreibung Typ CWME400 3 Stück BMJ CWME400 0,495 CWME630/800 3 Stück BMJ CWME800 1,0 14 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

15 Kondensatorschütze Kondensatorschütze CWMC mit Vorwiderständen, 3-polig, Wechselstrombetätigung Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-6b) konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromkondensatoren 50/60 Hz 440 V 500 V 660/690 V Hilfskontakte pro Schütz Typ g A kvar kvar kvar kvar CWMC D24(230V-50/60Hz) 0, CWMC D24(230V-50/60Hz) 0, CWMC D24(230V-50/60Hz) 1, CWMC D24(230V-50/60Hz) 1,389 S Ö Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 D02(24V-50/60Hz) D07(48V-50/60Hz) D13(110V-50/60Hz) D34(400V-50/60Hz) Schaltbild L1 L2 L3 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 15

16 Kompaktschütze Wendeschütz-Kombination CWCI0 mit mechanischer Verriegelung, Wechselstrombetätigung Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) A konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V kw max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 440 V kw 500 V kw 660/690 V , ,5 5,5 5,5 7, ,5 7,5 7,5 7,5 kw Hilfskontakte pro Schütz S Ö Typ 1 0 CWCI D24(230V-50/60Hz) 0 1 CWCI D24(230V-50/60Hz) 1 0 CWCI D24(230V-50/60Hz) 0 1 CWCI D24(230V-50/60Hz) 1 0 CWCI D24(230V-50/60Hz) 0 1 CWCI D24(230V-50/60Hz) 1 0 CWCI D24(230V-50/60Hz) 0 1 CWCI D24(230V-50/60Hz) g Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 D02(24V-50/60Hz) D07(48V-50/60Hz) D13(110V-50/60Hz) D34(400V-50/60Hz) 16 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

17 Kompaktschütze Wendeschütz-Kombination CWCI0 mit mechanischer Verriegelung, Gleichstrombetätigung, Leistungsaufnahme 2,6 bis 3,7 W Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) A konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V Weitere Betätigungsspannungen: kw Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 440 V kw 500 V kw 660/690 V , ,5 5,5 5,5 7, ,5 7,5 7,5 7,5 kw Hilfskontakte pro Schütz S Ö Typ 1 0 CWCI C03(24VDC) 0 1 CWCI C03(24VDC) 1 0 CWCI C03(24VDC) 0 1 CWCI C03(24VDC) 1 0 CWCI C03(24VDC) 0 1 CWCI C03(24VDC) 1 0 CWCI C03(24VDC) 0 1 CWCI C03(24VDC) C06(42VDC) C07(48VDC) C12(110VDC) C15(220VDC) g Wendeschütz-Kombination CWCI0 mit mechanischer Verriegelung, Gleichstrombetätigung, geringe Leistungsaufnahme 1,7 bis 2,5 W die geringe Leistungsaufnahme gestattet weitere Hilfskontaktblöcke mit max. 2 Kontakten Bemessungsbetriebsstrom Ie (AC-3) A konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 400/415 V Weitere Betätigungsspannungen: kw Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren 50/60 Hz 440 V kw 500 V kw 660/690 V ,7 3,7 3, ,5 4,5 5, ,5 5,5 5,5 7, ,5 7,5 7,5 7,5 kw Hilfskontakte pro Schütz S Ö Typ 1 0 CWCI L03(24VDC) 0 1 CWCI L03(24VDC) 1 0 CWCI L03(24VDC) 0 1 CWCI L03(24VDC) 1 0 CWCI L03(24VDC) 0 1 CWCI L03(24VDC) 1 0 CWCI L03(24VDC) 0 1 CWCI L03(24VDC) L06(42VDC) L07(48VDC) L12(110VDC) L15(220VDC) g Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 17

18 Kompaktschütze und Leistungsschütze - 4-polig Kompaktschütze CWC0, 4-polig, Wechselstrombetätigung konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Hauptkontakte pro Schütz S CWC D24(230V-50/60Hz) CWC D24(230V-50/60Hz) 22 14,5 4 0 CWC D24(230V-50/60Hz) 22 14,5 4 0 CWC D24(230V-50/60Hz) Ö Typ g 195 Leistungsschütze CWM, 4-polig, Wechselstrombetätigung konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Hauptkontakte pro Schütz S CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) Ö Typ g 295 Kompaktschütze CWC0, 4-polig, 2 Schließer/Öffner, Wechselstrombetätigung konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Hauptkontakte pro Schütz S 18 7,2 2 2 CWC D24(230V-50/60Hz) CWC D24(230V-50/60Hz) 22 8,8 2 2 CWC D24(230V-50/60Hz) 22 8,8 2 2 CWC D24(230V-50/60Hz) Ö Typ g 195 Leistungsschütze CWM, 4-polig, 2 Schließer/2 Öffner, Wechselstrombetätigung konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Hauptkontakte pro Schütz S CWM D24(230V-50/60Hz) CWM D24(230V-50/60Hz) 32 12,8 2 2 CWM D24(230V-50/60Hz) Ö Typ g 295 Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 D02(24V-50/60Hz) D07(48V-50/60Hz) D13(110V-50/60Hz) D34(400V-50/60Hz) 18 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

19 Kompaktschütze und Leistungsschütze - 4-polig Kompaktschütze CWC0, 4-polig, Gleichstrombetätigung Leistungsaufnahme 2,6 bis 3,7 W konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Kompaktschütze CWC0, 4-polig, Gleichstrombetätigung geringe Leistungsaufnahme 1,7 bis 2,5 W Hauptkontakte pro Schütz S Ö CWC C03(24VDC) CWC C03(24VDC) 22 14,5 4 0 CWC C03(24VDC) 22 14,5 4 0 CWC C03(24VDC) die geringe Leistungsaufnahme gestattet weitere Hilfskontaktblöcke mit max. 2 Kontakten Typ g 230 konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Leistungsschütze CWM, 4-polig, Gleichstrombetätigung Hauptkontakte pro Schütz CWC L03(24VDC) CWC L03(24VDC) 22 14,5 4 0 CWC LC03(24VDC) 22 14,5 4 0 CWC LC03(24VDC) S Ö Typ g 230 konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Hauptkontakte pro Schütz CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) Kompaktschütze CWC0, 4-polig, 2 Schließer/Öffner, Gleichstrombetätigung Leistungsaufnahme 2,6 bis 3,7 W S Ö Typ g 510 konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Hauptkontakte pro Schütz 18 7,2 2 2 CWC R03(24VDC) CWC R03(24VDC) 22 8,8 2 2 CWC R03(24VDC) 22 8,8 2 2 CWC R03(24VDC) S Ö Typ g 230 Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 19

20 Kompaktschütze und Leistungsschütze - 4-polig Leistungsschütze CWM, 4-polig, 2 Schließer/2 Öffner, Gleichstrombetätigung konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstromverbraucher (cos phi 0,95) bei 50 Hz und 400 V kw Hauptkontakte pro Schütz S Ö Typ g CWM C03(24VDC) CWM C03(24VDC) 32 12,8 2 2 CWM C03(24VDC) 510 Weitere Betätigungsspannungen: L für CWC07 bis CWC R für CWC07 bis CWC C für CWC07 bis CWC und CWM9 bis CWM18 L06(42VDC) L07(48VDC) L12(110VDC) L15(220VDC) Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 Kompaktschütze Hilfsschütze CWCA0, Wechselstrombetätigung konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 230 V A 400/415 V A Bemessungsbetriebsstrom Ie AC V A 500 V A 660/690 V A Schaltbild Typ g CWCA D24(230V- 50/60Hz) CWCA D24(230V- 50/60Hz) CWCA D24(230V- 50/60Hz) 180 CWCA D24(230V- 50/60Hz) CWCA D24(230V- 50/60Hz) Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 D02(24V-50/60Hz) D07(48V-50/60Hz) D13(110V-50/60Hz) D34(400V-50/60Hz) 20 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

21 Kompaktschütze Hilfsschütze CWCA0, Gleichstrombetätigung Leistungsaufnahme 2,6 bis 3,7 W konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 230 V A 400/415 V A Bemessungsbetriebsstrom Ie AC V A 500 V A 660/690 V A Schaltbild Typ g CWCA C03(24VDC) CWCA C03(24VDC) CWCA C03(24VDC) 200 CWCA C03(24VDC) CWCA C03(24VDC) Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 C06(42VDC) C07(48VDC) C12(110VDC) C15(220VDC) Hilfsschütze CWCA0, Gleichstrombetätigung geringe Leistungsaufnahme 1,7 bis 2,5 W die geringe Leistungsaufnahme gestattet weitere Hilfskontaktblöcke mit max. 2 Kontakten konv. therm. Strom Ith = Ie AC-1 A 230 V A 400/415 V A Bemessungsbetriebsstrom Ie AC V A 500 V A 660/690 V A Schaltbild Typ g CWCA L03(24VDC) CWCA L03(24VDC) CWCA L03(24VDC) 200 CWCA L03(24VDC) CWCA L03(24VDC) Weitere Betätigungsspannungen: Alle möglichen Betätigungsspannungen Seite 34 L06(42VDC) L07(48VDC) L12(110VDC) L15(220VDC) Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 21

22 Kompaktschütze - Zubehör Frontseitig aufschnappbare Hilfsschalterblöcke BFCA für Hilfsschütze CWCA0 Zum Bau von Hilfsschützen mit 6 und 8 Hilfskontakten Anschlussbezeichnungen nach DIN EN und DIN EN zwangsgeführte Kontakte nach IEC/EN bzw. IEC/EN Bild verwendbar für Anzahl Hilfskontakte pro Block Hilfskontakte S Ö Kennzahl in Verbindung mit CWCA0-40 Schaltbild Typ g CWCA E BFCA CWCA E BFCA CWCA E BFCA CWCA0 (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) CWCA0 (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) CWCA0 (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) CWCA0 (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) CWCA0 (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) E BFCA E BFCA E BFCA E BFCA E BFCA Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

23 Motorschutzrelais RW Phasenausfallempfindlichkeit nach IEC/EN bzw. DIN VDE 0660 T.102 Auslöseklasse 10 Temperaturkompensation Hilfsschalter 1 Schließer/1 Öffner Hand-/Automatik-/Resettaste verwendbar für CWC CWC025 CWM9...CWM32 CWM32...CWM40 CWM50...CWM80 CWM95...CWM105 CWM112 CWM150...CWM300 Einstellbereich Kurzschlussschutz Überlastauslöser Zuordnungsart Schaltbild Typ gl-gg Ir (A) A 0,28...0,4 2 RW17-1D3-D004(0,4) 0,4...0,63 2 RW17-1D3-C063(0,63) 0,56...0,8 2 RW17-1D3-D008(0,8) 0,8...1,2 4 RW17-1D3-D012(1,2) 1,2...1,8 6 RW17-1D3-D018(1,8) 1,8...2,8 6 RW17-1D3-D028(2,8) 2,8...4,0 10 RW17-1D3-U004(4,0) 4,0...6,3 16 RW17-1D3-D063(6,3) 5,6...8,0 20 RW17-1D3-U008(8,0) 7, RW17-1D3-U010(10) 8,0...12,5 25 RW17-1D3-D125(12,5) 10,0...15,0 35 RW17-1D3-U015(15) 11,0...17,0 35 RW17-1D3-U017(17) RW17-2D3-U010(10) ,5 25 RW17-2D3-D125(12,5) RW17-2D3-U015(15) RW17-2D3-U017(17) RW17-2D3-U023(23) RW17-2D3-U032(32) 0,28...0,4 2 RW27-1D3-D004(0,4) 0,4...0,63 2 RW27-1D3-C063(0,63) 0,56...0,8 2 RW27-1D3-D008(0,8) 0,8...1,2 4 RW27-1D3-D012(1,2) 1,2...1,8 6 RW27-1D3-D018(1,8) 1,8...2,8 6 RW27-1D3-D028(2,8) 2,8...4,0 10 RW27-1D3-U004(4,0) 4,0...6,3 16 RW27-1D3-D063(6,3) 5,6...8,0 20 RW27-1D3-U008(8,0) 7, RW27-1D3-U010(10) 8,0...12,5 25 RW27-1D3-D125(12,5) RW27-1D3-U015(15) RW27-1D3-U017(17) RW27-1D3-U023(23) RW27-1D3-U032(32) RW67-1D3-U040(40) RW67-1D3-U050(50) RW67-2D3-U057(57) RW67-2D3-U063(63) RW67-2D3-U070(70) RW67-2D3-U080(80) RW117-1D3-U097(97) RW117-1D3-U112(112) RW117-2D3-U097(97) RW117-2D3-U112(112) RW317-1D3-U150(150) RW317-1D3-U215(215) RW317-1D3-U310(310) CWME RW317-1D3-U420(420) 0,150 0,150 0,147 0,300 0,310 0,520 0,550 2,300 Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 23

24 Motorschutzrelais RW Phasenausfallempfindlichkeit nach IEC/EN bzw. DIN VDE 0660 T.102 Auslöseklasse 10 Temperaturkompensation Hilfsschalter 1 Schließer/1 Öffner Hand-/Automatik-/Resettaste verwendbar für Einstellbereich Überlastauslöser Ir (A) Schaltbild Kurzschlussschutz Zuordnungsart 2) gl-gg A Typ CWME RW407-1D3-U600(600) RW407-1D3-U800(800) 3,12 Bausätze für Einzelaufstellung Bausatz Bild verwendbar für Beschreibung Typ Weight RW27D Adapter für BF27D 0,015 RW67-1D RW67-2D Einzelaufstellung aufschnappbar auf eine BF67-1D BF67-2D 0,050 0,095 RW117-1D Profilschiene BF117-1D 0,110 Verbindungsstücke zum einfachen Verbinden zwischen Schützen und Motorschutzrelais Bild verwendbar für Beschreibung Typ Weight RW117-2D CWM112 GA117D 0,135 CWM150 GA317-1D 0,250 RW317 CWM180 GA317-2D 0,270 CWM GA317-3D 0,630 CWME400 GA317-10D 0,500 RW407 CWME GA407-1D 0, Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

25 Kompaktschütze - Zubehör Frontseitig aufschnappbare Hilfsschalterblöcke BFC für Kompaktschütze CWC0, 3-polig und 4-polig Anschlussbezeichnungen nach DIN EN und DIN EN zwangsgeführte Kontakte nach IEC/EN bzw. IEC/EN Bild verwendbar für Anzahl Hilfskontakte pro Block Hilfskontakte S Ö Kompaktschütze CWC0 3-polig Kompaktschütze CWC0 4-polig Schaltbild Typ Schaltbild Typ CWC BFC0-20 BFC4-20 CWC BFC0-11 BFC4-11 CWC BFC0-02 BFC4-02 CWC (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) CWC (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) CWC (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) CWC (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) CWC (nicht für Spulen mit geringer Leistungsaufnahme L ) BFC0-40 BFC BFC0-22 BFC BFC0-04 BFC BFC0-31 BFC BFC0-13 BFC BFC CWC BFC BFC BFC Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais 25

26 Leistungsschütze - Zubehör Frontseitig aufschnappbare Hilfsschalterblöcke BCXMF für Leistungsschütze CWM9-CWM105 Anschlussbezeichnungen nach DIN EN und DIN EN zwangsgeführte Kontakte nach IEC/EN bzw. IEC/EN Bild verwendbar für max. Anzahl Hilfskontakte pro Schütz Hilfskontakte S Ö Schaltbild Typ g 1 0 BCXMF10 4 / CWM9-CWM BCXMF01 CWM / CWM32-CWM40 8 / CWM50-CWM voreilend BCXMFA BCXMFR01 nacheilend Seitlich anbaubare Hilfsschalterblöcke BCXML für Leistungsschütze CWM9-CWM300 Bild verwendbar für max. Anzahl Hilfskontakte pro Schütz Hilfskontakte S Ö Schaltbild Typ g / CWM9-CWM BCXML20 CWM / CWM32-CWM / CWM50-CWM BCXML11 Für Kombinationen mit mehr als 2 seitlichen Hilfschaltern Bild verwendbar für max. Anzahl Hilfskontakte pro Schütz Hilfskontakte S Ö Schaltbild Typ g CWM / CWM9-CWM25 6/ CWM32-CWM BCXMRL / CWM50-CWM BCXMRL11 Seitlich anbaubare Hilfsschalterblöcke BCXML für Leistungsschütze CWME400-CWME800 Für Kombinationen mit mehr als 2 seitlichen Hilfschaltern Bild verwendbar für max. Anzahl Hilfskontakte pro Schütz Hilfskontakte S Ö Schaltbild Typ g BCXML11 CWME800 CWME / CWME BCXMRL11 CWME Kompaktschütze, Leistungsschütze und Motorschutzrelais

AF09-30-10-.. / AF09Z-30-10-.. 3-polige Schütze Wechselstrombetätigung/Gleichstrombetätigung mit Schraubklemmen

AF09-30-10-.. / AF09Z-30-10-.. 3-polige Schütze Wechselstrombetätigung/Gleichstrombetätigung mit Schraubklemmen Datenblatt -30-10-.. / Z-30-10-.. 3-polige Schütze Wechselstrombetätigung/Gleichstrombetätigung mit Schraubklemmen (Z) Schütze werden zum Schalten von Leistungskreisen bis 690 V AC und 220 V DC verwendet.

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei 55.12, 55.13, 55.14 erhältlich Kompatibel mit Zeitrelais

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Industrie-Steck-Relais Spulen für AC oder DC Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige Doppelkontakte, optional bei 60.12, 60.13 Erweiterbar zu einem Multifunktions-

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W SCHRACK-INFO Anzeige des Fehlerstroms mittels LED Potentialfreies Relais für Auslösevorwarnung Kontaktstellungsanzeige Anzeige (blau) bei elektrischer

Mehr

02/08 AWB2528-1599de. Anhang

02/08 AWB2528-1599de. Anhang Allgemeines Allgemeines Normen und Bestimmungen EN50178, EN 55011, EN 55022, IEC EN 61000-4, IEC EN 61000-6, EN 954-1, EN ISO 13849-1, EN IEC 62061, EN IEC 61508 Abmessungen (B x H x T) mm 107.5 (6 TE)

Mehr

Allgemeine Technische Daten Baureihe

Allgemeine Technische Daten Baureihe Tastschaltelement Schaltsystem Das doppelunterbrechende Tastschaltelement ist mit ein oder zwei voneinander unabhängigen Schaltsystemen als Öffner oder Schliesser ausgerüstet. Der Öffnerkontakt ist zwangsöffnend.

Mehr

Not-Aus-Taster. Mit erhöhter Sicherheit. XA-Baureihe 16 mm XW-Baureihe 22 mm. XA auch in einteiliger Ausführung. www.idec.de

Not-Aus-Taster. Mit erhöhter Sicherheit. XA-Baureihe 16 mm XW-Baureihe 22 mm. XA auch in einteiliger Ausführung. www.idec.de Not-Aus-Taster Mit erhöhter Sicherheit XA-Baureihe 16 mm XW-Baureihe 22 mm XA auch in einteiliger Ausführung www.idec.de Sicherheit Sichere Trennung Der Sicherheits-Kontaktblock öffnet die Kontakte zuverlässig,

Mehr

PNOZ NOT-AUS-Schaltgeräte

PNOZ NOT-AUS-Schaltgeräte Gerätemerkmale Sicherheitseigenschaften PNOZ NOT-AUS-Schaltgeräte bis Kategorie X1P 2, EN 954-1 Sicherheitsschaltgerät für die Überwachung von NOT-AUS-Schaltern Zulassungen Relaisausgänge zwangsgeführt:

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD Rockwell Automation stellt eine neue Produktfamilie von monolithischen Drucktasten vor. Mit einer einzigen Bestellnummer können Sie nun ein komplett bestücktes

Mehr

KOMPONENTEN. Trennschalter für Festinstallationen Typ SW

KOMPONENTEN. Trennschalter für Festinstallationen Typ SW KOMPONENTEN Trennschalter für Festinstallationen Typ SW Allgemeine Informationen Mit seinem Design deckt der SW Trennschalter sämtliche Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Gleichstrom-Unterwerke und

Mehr

PHOENIX CONTACT - 09/2006

PHOENIX CONTACT - 09/2006 IBIL24PWRIN/R(-PAC) Inline-Einspeiseklemme zum Einspeisen der Logikspannung PWR IN/R UL US UM 4 x AUTOMATIONWORX Datenblatt 6483_de_02 PHOENIX CONTACT - 09/2006 Beschreibung Die Klemme ist zum Einsatz

Mehr

Serie 80 - Zeitrelais 16 A

Serie 80 - Zeitrelais 16 A Serie 80 - Zeitrelais 16 A SERIE 80 Zeitrelais mit Multi- oder Monofunktion Multifunktion: 6 Ablauffunktionen Multispannung: (12...240) V AC/DC oder (24...240) V AC/DC, selbsttätige Spannungsanpassung

Mehr

ABB i-bus KNX Raum Master, REG RM/S 3.1, 2CDG 110 165 R0011

ABB i-bus KNX Raum Master, REG RM/S 3.1, 2CDG 110 165 R0011 , 2CDG 110 165 R0011 2CDC 071 021 F0012 Der Raum Master ist ein Reiheneinbaugerät (REG) im Pro M-Design. Er ist für den Einbau in Verteilern mit einer Tragschiene von 35 mm konzipiert. Die Vergabe der

Mehr

Positionsschalter Serie FD

Positionsschalter Serie FD A Positionsschalter Serie FD Selektionsdiagramm 0 08 8 9 0 0 0 Mit Edelstahlkugel Edelstahlkugel außenliegender Glasfaserstab Ø 8 mm Ø. mm Gummidichtung 6 Längenverstellbarer Sicher- Bistabil Bistabil

Mehr

TEXTANKER Not-Halt 362

TEXTANKER Not-Halt 362 362 TEXTANKER Not-Halt 363 Sichere und optisch ansprechende n Der Anwender kann sowohl für Standard- als auch für ASi- Kontaktgeber aus der weiten Palette der TÜV-zertifizierten Not- Aus-Tasten der Firma

Mehr

Leitungsschutzschalter

Leitungsschutzschalter /2 Einführung 5SL /4 6000 A Z 5SY und 5SP /8 Einführung /11 5SY4, 10000 A /15 5SP4, Hochstrom, 10000 A /16 5SP5, 5SY5, Allstrom, 10000 A /18 5SY7, 15000 A /21 5SY8, 25 ka /2 5SJ6...-.KS, mit Steckklemme

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 Steuerungen für Pumpstationen 06-AP-ST- 001 Steuerungen für Pumpstationen - CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 353 06-AP-ST- 002 Steuerungen für Pumpstationen CEN/5-B und CDN/5-B Die kompakte Pumpensteuerung

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

Sicherheits-Seilzug-Notschalter mit Reset zur Notausschaltung

Sicherheits-Seilzug-Notschalter mit Reset zur Notausschaltung icherheits-eilzug-notschalter mit eset zur Notausschaltung elektionsdiagramm 78 78 83 BÄIG BÄIG KONAKIN- HIN 18 9 21 1+ chleich chleich chleich chleich FP FD FL FC 22 34 chleich 2+1Ö chleich chleich KABLINFÜHUNGN

Mehr

instabus EIB System Sensor/Aktor

instabus EIB System Sensor/Aktor Produktname: Binäreingang 1fach / Binärausgang 3fach, 3phasig Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0598 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 1/3fach 3Phasen AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe Technical data 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ

Mehr

instabus EIB System Sensor

instabus EIB System Sensor Produktname: Binäreingang / 4fach / 24 V / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0565 00 ETS-Suchpfad: Eingabe, Binäreingang 4fach, Gira Giersiepen, Binäreingang 4fach/24 V WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

Logikmodul. Kurzbeschreibung. Besonderheiten. Blockstruktur. Seite 1/5. Typenblatt 70.4030

Logikmodul. Kurzbeschreibung. Besonderheiten. Blockstruktur. Seite 1/5. Typenblatt 70.4030 JUMO GmbH & Co. KG Telefon: +49 661 6003-727 Hausadresse: Moltkestraße 13-31, 36039 Fulda, Germany Telefax: +49 661 6003-508 Lieferadresse: Mackenrodtstraße 14, 36039 Fulda, Germany E-Mail: mail@jumo.net

Mehr

w DATENBLATT: ZUBEHÖR FÜR INDUSTRIE-LEISTUNGSRELAIS RT UND XT

w DATENBLATT: ZUBEHÖR FÜR INDUSTRIE-LEISTUNGSRELAIS RT UND XT w DATENBLATT: ZUBEHÖR FÜR INDUSTRIE-LEISTUNGSRELAIS RT UND XT Für Industrie Leistungsrelais RT Pinnings 3,5mm / 5mm; Relais-Bauhöhe 15,7 mm Steckfassung mit getrennter Anordnung der Klemmen (Input/Output)

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach)

1 Sicherheitshinweise. 2 Geräteaufbau. KNX Binäreingänge REG - 230 V (4-, 8fach), 24 V AC/DC (6fach) Binäreingang 4fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 40 08 Binäreingang 8fach REG 230 V Best.-Nr. : 7521 80 01 Binäreingang 6fach REG 24 V AC/DC Best.-Nr. : 7521 60 01 Bedienungs- und Montageanleitung 1 Sicherheitshinweise

Mehr

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme.

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme. Datenblatt www.sbc-support.com S-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle Das S S-Bus Kopplermodul ist ein Gerät zur Erfassung von S-Pulsen. Mit diesem Modul können Verbrauchsdaten jeglicher Messgeräte mit

Mehr

4.2.3 Binäres Ausgabemodul ICSO 16 N1, 16 Kanäle 24 V DC, 0,5 A CS31 Systembusanschluß potentialgetrennt

4.2.3 Binäres Ausgabemodul ICSO 16 N1, 16 Kanäle 24 V DC, 0,5 A CS31 Systembusanschluß potentialgetrennt .. Binäres Ausgabemodul, 6 Kanäle, 0,5 A CS Systembusanschluß potentialgetrennt 0 5 6 7 8 9 0 5 VDC 6W I/O REMOTE UNIT ABB Procontic CS 0 Unit error Supply error 6 Output Bus error 5 7 Short circuit/overload

Mehr

Inhalt. Zeitrelais steckbar. Multifunktions-Zeitrelais MFT SU22S, MFT SU22P... 2.2. Multifunktions-Zeitrelais MFT U31S, MFT U41SE... 2.

Inhalt. Zeitrelais steckbar. Multifunktions-Zeitrelais MFT SU22S, MFT SU22P... 2.2. Multifunktions-Zeitrelais MFT U31S, MFT U41SE... 2. Inhalt Zeitrelais steckbar Multifunktions-Zeitrelais MFT SU22S, MFT SU22P... 2.2 Multifunktions-Zeitrelais MFT U31S, MFT U41SE... 2.6 Multifunktions-Taktgeber MFT ST22S... 2.12 Multifunktions-Taktgeber

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

HAUSHALT UND GEWERBE ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN. Frequenz. Messgenauigkeit. Messverhalten. Betriebsverhalten Spannung.

HAUSHALT UND GEWERBE ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN. Frequenz. Messgenauigkeit. Messverhalten. Betriebsverhalten Spannung. Elektrizitätszähler IEC HAUSHALT UND GEWERBE Dialog ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN Kurzschluss 10 ms 10'000 A Frequenz Nennfrequenz fn 50 oder 60 Hz Toleranz ± 2 % Messgenauigkeit Genauigkeit ZMD110AR

Mehr

HMI-Components. Baureihe. Leuchtmelder Drucktaste Leuchtdrucktaste. Audio und Video Labor- und Messtechnik. Erhabene Bauform PCB (mit Adapter)

HMI-Components. Baureihe. Leuchtmelder Drucktaste Leuchtdrucktaste. Audio und Video Labor- und Messtechnik. Erhabene Bauform PCB (mit Adapter) Edition 11/2013 HMI-Components 19 Baureihe Merkmale Die kompakte 8 mm Baureihe 19 eignet sich speziell für die Anwendung im Bereich: Erhabene Bauform PCB (mit Adapter) Das «Low Level» Schaltelement ist

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

Controls Division. Montage. Montage. Anschlüsse Hauptstromkreis. Anschlüsse Steuerstromkreis

Controls Division. Montage. Montage. Anschlüsse Hauptstromkreis. Anschlüsse Steuerstromkreis Datenblatt Bus AWD1 Einphasiger Energiezähler mit integrierter S-Bus Schnittstelle Controls Division Energiezähler mit einer integrierten S-Bus Schnittstelle ermöglichen das Auslesen aller relevanten Daten

Mehr

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker

SINEAX SV 824 Trennschaltverstärker Ausgang mit Relais-Kontakten im Gehäuse S7 für Schienen- und Wand-Montage 00 II () G Verwendung Der Zwei-Kanalige SINEAX SV 84 (Bilder und ) wird zur binären Signalübertragung aus eigensicheren Steuerstromkreisen

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Bestandteile einer Photovoltaik-Anlage

Bestandteile einer Photovoltaik-Anlage Unter Photovoltaik (PV) versteht man die direkte Umwandlung von Sonnenenergie in elektrischen Strom. Dies geschieht in Solarzellen, in denen so genannte Halbleiter das Licht in Strom transformieren. Mehrere

Mehr

ILB IB 24 DO32. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2862369

ILB IB 24 DO32. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2862369 Auszug aus dem Online- Katalog ILB IB 24 DO32 Artikelnummer: 2862369 Inline Block IO Digital-Ausgabemodul, INTERBUS, 32 Ausgänge, 24 V DC, 500 ma, 2-, 3-Leiter-Anschlusstechnik Kaufmännische Daten EAN

Mehr

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb Selektionsdiagramm TASTERTYP PU Drucktaste PL Beleuchtete drucktaste R S P F flach hoch mit Kragenring FORM DRUCKTASTE FARBE DRUCKTASTE 2 3 4 5 gelb 6 8 1 blau orange FRONTRING 1 3 Frontring aus Kunststoff

Mehr

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung:

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung: www.suco.de Druckschalter Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V Preiswerteste Lösung mechanischer Drucküberwachung. Stabiler Schaltpunkt auch nach hoher Inanspruchnahme und langer Belastung. Schaltpunkt

Mehr

Signalsäulen modulsignal50

Signalsäulen modulsignal50 Signalsäulen modulsignal50 S I G N A L G E R Ä T E modulare Konstruktion mit Bajonettverschluss einfache und schnelle Montage, Konfiguration und Austausch von Elementen problemloser und berührungssicherer

Mehr

EN 175301-803. Typenschlüssel Order code D I A B C. 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R D T L V E H1 (...9) C S 1 PG 11 9 PG 9

EN 175301-803. Typenschlüssel Order code D I A B C. 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R D T L V E H1 (...9) C S 1 PG 11 9 PG 9 Typenschlüssel Order code G Gerätesteckdose / Connector D I DIN Industrienorm / Industrial A B C Bauform A / form A Bauform B / form B Bauform C / form C 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R

Mehr

TXB1.PROFINET PROFINET BIM TX-I/O

TXB1.PROFINET PROFINET BIM TX-I/O s 8 186 TX-I/O PROFINET BIM TXB1.PROFINET Interface von der S7-Automationsstation zum Bus der TX-I/O-Module Kompakte Bauform nach DIN 43 880, geringer Platzbedarf Einfache Installation und Zugänglichkeit

Mehr

Übersicht 4-2. Einschalter, Hauptschalter, Wartungsschalter 4-3. Polumschalter 4-7. Verriegelungsschaltungen 4-11. Einphasen-Anlassschalter 4-12

Übersicht 4-2. Einschalter, Hauptschalter, Wartungsschalter 4-3. Polumschalter 4-7. Verriegelungsschaltungen 4-11. Einphasen-Anlassschalter 4-12 Eaton Schaltungsbuch / Seite Übersicht - Einschalter, Hauptschalter, Wartungsschalter - Umschalter, Wendeschalter - (Wende-)Stern-Dreieck-Schalter - Polumschalter - Verriegelungsschaltungen - Einphasen-Anlassschalter

Mehr

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 Magnetspule M.S /9 x nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 beschreibung Die aufsteckbare Magnetspule M.S/9 x ist in verschiedenen Anschlussausführungen lieferbar (siehe Aufstellung im Typenschlüssel). Die

Mehr

Auszug aus dem Online-Katalog

Auszug aus dem Online-Katalog Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Technischen Dokumentation. Es gelten die Allgemeinen

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

Tabelle 139: DO479 Bestelldaten. Produktbezeichnung C-UL-US gelistet B&R ID-Code $40 Anzahl der Ausgänge gesamt in 2 Gruppen zu

Tabelle 139: DO479 Bestelldaten. Produktbezeichnung C-UL-US gelistet B&R ID-Code $40 Anzahl der Ausgänge gesamt in 2 Gruppen zu 8.2 DO479 8.2.1 Allgemeines Die DO479 ist ein Standard-Digitalausgangsmodul. 8.2.2 Bestelldaten Bestellnummer Kurzbeschreibung Abbildung 3DO479.6 2005 Digitales Ausgangsmodul, 16 Transistor-Ausgänge 24

Mehr

Messstellenumschalter MUM 16

Messstellenumschalter MUM 16 MIPAN Digitalmessgeräte, Temperatur- und Netzüberwachung Sondergeräte nach Kundenwunsch www.ziehl.de Betriebsanleitung Messstellenumschalter MUM 6 Seite von 8 Bezeichnung: MUM 6 ZIEHL industrie-elektronik

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter Not-Aus-Schalter Selektionsdiagramm ART DER SIGNALKENNZEICHNUNG Z keine F mit Statusanzeige ENTRIEGELUNGS- ART P R B Push-Pull Drehentriegelung Schlüsselentriegelung FARBE PILZ- DRUCKTASTE 3 1 (NOTFALL

Mehr

Die moderne Stromverteilung erfolgt heutzutage über Sammelschienensysteme.

Die moderne Stromverteilung erfolgt heutzutage über Sammelschienensysteme. Produktfamilie SammelschienenSystemkomponenten mm Die moderne Stromverteilung erfolgt heutzutage über Sammelschienensysteme. Diese dienen zur Aufnahme von Komponenten im Anlagen und Steuerungsbau, wobei

Mehr

KAMMRELAIS N. V23154-D0 Größe II. Größe II

KAMMRELAIS N. V23154-D0 Größe II. Größe II V23154-C0 Größe I V23154-D0 Größe II Kontaktfedersätze mit Einfach- oder Doppelkontakten Staubgeschützt Mit Einzellötanschlüssen, versilbert Steckbar und für Schraubbefestigung Größe I Gewicht etwa 20

Mehr

Datenblatt ECC 12 und 22

Datenblatt ECC 12 und 22 Anwendung Der elektronische Raumtemperaturregler ECC wird in Heizungs- und Kühlsystemen eingesetzt zur Regelung von: - Fancoilgeräten - Induktionsgeräten - Klimasystemen - kleinen Lüftungssystemen - 2-Rohr-Systemen

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

Eaton Feuerwehrschalter - das große Plus an Sicherheit

Eaton Feuerwehrschalter - das große Plus an Sicherheit PV-Feuerwehrschalter SOL30X... www.eaton.de/electrical Eaton Feuerwehrschalter - das große Plus an Sicherheit Kleine Investition, großer Schutz PV-Feuerwehrschalter sind Gleichstrom-Lasttrennschalter,

Mehr

Polymer Electric. Betriebsanleitung. Schaltgerät SG-EFS 104/2W. Version 0.9

Polymer Electric. Betriebsanleitung. Schaltgerät SG-EFS 104/2W. Version 0.9 Betriebsanleitung Schaltgerät SGEFS 104/2W Version 0.9 1005196 SGEFS 104/2W 24 V=/~ Originalbetriebsanleitung GmbH & Co. KG Örlinger Straße 1 3 89073 Ulm GERMANY Tel.: +49 731 20610 Fax: +49 731 2061222

Mehr

IUI-MAP-L4 LED-Tableau

IUI-MAP-L4 LED-Tableau IUI-MAP-L4 LED-Tableau de Installationshandbuch 610-F.01U.565.842 1.0 2012.01 Installationshandbuch Bosch Sicherheitssysteme 2 de IUI-MAP-L4 LED-Tableau Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 3 1.1 Bestimmungsgemäße

Mehr

SINEAX G536 Messumformer für Phasenwinkel oder Leistungsfaktor

SINEAX G536 Messumformer für Phasenwinkel oder Leistungsfaktor SIEAX G Tragschienen-Gehäuse P/0 Verwendung Der Umformer SIEAX G (Bild ) misst den Phasenwinkel oder Leistungsfaktor zwischen Strom und Spannung eines Einphasennetzes oder eines symmetrisch belasteten

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-22-310-HN-412 Standardspulen 1) 411 = 12 V DC, 4,2 W 412 = 24 V DC, 4,2 W 422 = 24 V AC,

Mehr

VEO. V2ZQ10 24-240V AC/DC Art.Nr.: 125150. V2ZQ10P 24-240V AC/DC Art.Nr.: 125650 TECHNISCHE DATEN

VEO. V2ZQ10 24-240V AC/DC Art.Nr.: 125150. V2ZQ10P 24-240V AC/DC Art.Nr.: 125650 TECHNISCHE DATEN Ar.Nr.: 125150 4 Funkionen 10 Zeibereiche Versorgungsspannung 24-240V AC/DC 1 Wechsler Baubreie 22,5 mm Bedienelemene Zeifeineinsellung Zeibereich Funkionswahlschaler Anzeigeelemene /: Versorgungsspannung

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion KM-10-510-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12 V

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Drucktasten. Selektionsdiagramm 3/19 FLACH HOCH DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING PILZDRUCKTASTE FLACH HOCH BELEUCHTETE DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING

Drucktasten. Selektionsdiagramm 3/19 FLACH HOCH DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING PILZDRUCKTASTE FLACH HOCH BELEUCHTETE DRUCKTASTEN MIT KRAGENRING Selektionsdiagramm FLACH HOCH R12 R22 R32 R42 R52 R62 DRUCKTASTEN S12 S22 S32 S42 S52 S62 MIT KRAGENRING P12 P22 P32 P42 P52 P62 PILZDRUCKTASTE F14 F24 F34 F44 F54 F64 FLACH R22 R32 R42 R52 R62 R82 BELEUCHTETE

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN ONLINE-DATENBLATT RTF-M2117 ZoneControl A B C D E F Abbildung kann abweichen Bestellinformationen Typ Artikelnr. RTF-M2117 1063198 Weitere Geräteausführungen und Zubehör www.sick.de/zonecontrol H I J K

Mehr

MESS- UND PRÜFGERÄTE. Messbereiche. Form. Messstellenbeleuchtung. Anzeige. Material. Das Gerät ist für Gleich- und Wechselspannungsprüfungen

MESS- UND PRÜFGERÄTE. Messbereiche. Form. Messstellenbeleuchtung. Anzeige. Material. Das Gerät ist für Gleich- und Wechselspannungsprüfungen MESS- UND PRÜFGERÄTE Form Der große Abstand zu spannungsführenden Teilen gewährt eine hohe Arbeitssicherheit nach der Schutzart IP. Messbereiche Das Gerät ist für Gleich- und Wechselspannungsprüfungen

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D

phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D Manual PS 5-48 2006 Alle Rechte bei: Phytron GmbH Industriestraße

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

ABB i-bus EIB / KNX Binäreingänge BE/S

ABB i-bus EIB / KNX Binäreingänge BE/S Produkt-Handbuch ABB i-bus EIB / KNX Binäreingänge BE/S Gebäude-System tech nik Dieses Handbuch beschreibt die Funktion der Binäreingänge BE/S. Technische Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Haftungsausschluss:

Mehr

Motors Automation Energy Transmission & Distribution Coatings. IE3-Konformität von Motorschutzleistungsschaltern und Leistungsschützen

Motors Automation Energy Transmission & Distribution Coatings. IE3-Konformität von Motorschutzleistungsschaltern und Leistungsschützen Motors Automation Energy Transmission & Distribution Coatings IE3-Konformität von Motorschutzleistungsschaltern und Leistungsschützen Die richtige Wahl bei Energieeffizienz Direktstarter, bestehend aus

Mehr

Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten.

Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten. Microtaste für multifunktionalen Einsatz 145MT... + lange Lebensdauer durch magnetisches Betätigungsprinzip + verschiedene Tastenfarben und Symbole passend zur Anwendung + verschleißfreie Reedkontakte

Mehr

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform

F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform F 50 Lichtschranken und Lichttaster in kompakter Bauform Die zuverlässige Standardbaureihe made in Germany Durchdachtes Montagezubehör: Für nahezu jede Einbausituation bietet SensoPart passende Montagehilfen.

Mehr

Störmelder mit internem Wählmodem

Störmelder mit internem Wählmodem Störmelder mit internem Wählmodem Störmeldung und Steuerung per SMS Alarm- und Störmeldungen auf Handy oder Fax optional als E-Mail oder City-Ruf Steuerung per SMS für Störmelder mit GSM-Modem optional

Mehr

Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144

Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144 Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144 Unterbrechungssicher im Niederspannungsbereich. Automatic Transfer Switch Controller ATS-C von Eaton Netzausfälle können

Mehr

2. A12 / LM-F-1 / D -CD

2. A12 / LM-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima at004707 2. A12 / LM-F-1 / D -CD Klappenantriebe LM...-F Formschluss-Ausführungen OEM at001707 at019901 Auswahl-abelle

Mehr

Inhalt. Überwachungsrelais steckbar. 1-Phasen-Stromüberwachungsrelais... 5.2. 1-Phasen-Gleichspannungsüberwachungsrelais... 5.6

Inhalt. Überwachungsrelais steckbar. 1-Phasen-Stromüberwachungsrelais... 5.2. 1-Phasen-Gleichspannungsüberwachungsrelais... 5.6 Inhalt Überwachungsrelais steckbar 1-Phasen-Stromüberwachungsrelais... 5.2 1-Phasen-Gleichspannungsüberwachungsrelais... 5.6 1-Phasen-Spannungsüberwachungsrelas... 5.10 3-Phasen-Spannungsüberwachungsrelais...

Mehr

Wenn er eines kann, dann beides... Gleich- und Wechselstrom flexibel im Griff Der innovative S 200 M UC

Wenn er eines kann, dann beides... Gleich- und Wechselstrom flexibel im Griff Der innovative S 200 M UC Wenn er eines kann, dann beides... Gleich- und Wechselstrom flexibel im Griff Der innovative S 200 M UC Höchste Performance und größte Flexibilität in einem Gerät Der neue S 200 M UC für Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001 , GH Q605 0010 R0001 Der Binäreingang ist ein Reiheneinbaugerät zum Einbau in Verteiler. Die Verbindung zum EIB wird über die Datenschiene hergestellt. Er dient zum Anschluß von konventionellen 230 V-Schalt-

Mehr

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe 13-Bit-Singleturn Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe Eingänge für Zählrichtungsauswahl, LATCH und TRISTATE Codewechselfrequenz bis zu 400 khz Alarmausgang

Mehr

Technische Daten Elektrische Zwei-Motoren-Antriebe

Technische Daten Elektrische Zwei-Motoren-Antriebe M768 Elektrische Zwei-Motoren-Antriebe Inhalt Seite Allgemeine Angaben Übersicht, Anwendungsbereich, Aufbau und Arbeitsweise, Anbaulage Technische Angaben Allgemein Motoren Schalt- und Meldeeinrichtung

Mehr

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 0336 00 Bestell-Nr.: 0829 00 Funktion Der dient, in Verbindung mit dem en, zur Installation oder der Nachrüstung von Automatikschalter-Aufsätzen oder Präsenzmelder Komfort-Aufsätzen in Treppenlicht-

Mehr

Schlüsselschalter/-taster

Schlüsselschalter/-taster Schlüsselschalter ÜBERSCHT Schlüsselschalter/-taster S/T.. M 28 KABA S/T.. M 28 KABA Style MT 28 quadratisch S/T.. M 28 KABA Style MT 42/RT 42 S/T.. M 28 KABA Style EK 42 KABA Schlüsselschalter S/T.. M

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe für Ventile

Elektromotorische Stellantriebe für Ventile s 4 501 ACVATIX Elektromotorische Stellantriebe für Ventile mit 20 mm Hub SAX.. SAX31.. Betriebsspannung AC 230 V, Stellsignal 3-Punkt SAX61.. Betriebsspannung AC/DC 24 V, Stellsignal 0 10 V, 4 20 ma SAX81..

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

System 13. Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme

System 13. Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme a Kft. i r á g n u H t e n nass mag Precision Controls Kft. seit 0 Nass Controls LP Nass Magnet GmbH Einleitung.......................................................................

Mehr

Produkt- und Funktionsbeschreibung

Produkt- und Funktionsbeschreibung Produkt- und Funktionsbeschreibung Das Schaltaktor-Hauptmodul N 562/11 ist ein Reiheneinbaugerät im N-Maß. Es kann über seine drei Relaiskontakt-Ausgänge drei voneinander unabhängige Gruppen elektrischer

Mehr

B e f e h l s - u n d M e l d e g e r ä t e HW ø 22mm

B e f e h l s - u n d M e l d e g e r ä t e HW ø 22mm B e f e h l s - u n d M e l d e g e r ä t e ø 22mm HW REGISTERED FIRM ISO 9001 British Standards Institute IDEC Izumi Corp. Osaka, Japan Wir liefern Lösungen wo immer Mensch und Maschine Berührungspunkte

Mehr

Mess- und Regeltechnik. Damit Sie Temperatur und Feuchtigkeit präzise im Griff haben. Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung

Mess- und Regeltechnik. Damit Sie Temperatur und Feuchtigkeit präzise im Griff haben. Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung Mess- und Regeltechnik Damit Sie Temperatur und Feuchtigkeit präzise im Griff haben Gesamtlösungen für Raumklima Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung Feuchte- und Temperaturfühler HygroDat 100 Präzisions-Kombifühler

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

2. A12 / LMC-F-1 / D -CD

2. A12 / LMC-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima 2. A12 / LMC-F-1 / D -CD Klappenantriebe LMC...-F (mit schneller Laufzeit) Formschluss-Ausführungen OEM at020901 at004707

Mehr

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Lichtschranken Lichttaster W 0 Baureihe WL 7- Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichttaster energetisch Lichttaster W 0: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Eine Reihe von Standardmerkmalen

Mehr