Überblick. Innovationsförderung für den Mittelstand

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Überblick. Innovationsförderung für den Mittelstand"

Transkript

1 Überblick. Innovationsförderung für den Mittelstand Lemgo, Jutta Deppe Leitung Sonderbereich Forschung & Transfer Telefon Forschende und innovative KMU sind Vorreiter des technischen Fortschritts. Unterstützung bieten Bund, Land und EU durch Förderprogramme zu Forschung und Innovation, Technologietransfer, Existenzgründung / Forschungsinfrastruktur sowie durch Projektförderung in Fachprogrammen. Darüber hinaus gibt es weitere Fördermöglichkeiten, die sich ebf. an KMU richten, (z.b. durch Stiftungen, 1

2 KMU-Innovativ Spitzenforschung im Mittelstand mit hohen Verwertungschancen (risikoreiche Forschung, vorwettbewerbliche Entwicklung) Themen: Biotechnologie, Nanotechnologie, Produktionstechnologie, Medizintechnik, Informations- und Kommunikationstechnologien, Technologien für Ressourcen- und Energieeffizienz Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) weitere Unternehmen bis zu 50% der Kosten, Hochschulen bis zu 100% der Kosten, keine Obergrenzen BMBF-Lotsendienst einschalten nächster Stichtag: (immer halbjährlich) Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) marktorientierte Technologieförderung; Unterstützung von KMU und kooperierenden Forschungseinrichtungen Themen: technologie- und branchenoffen Förderer: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) 2

3 Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) Themen: branchenweite, vorwettbewerbliche Forschungsprojekte, organisiert durch Forschungsvereinigungen als repräsentative Unternehmensvertreter unternehmensübergreifend, branchenrelevant Förderer: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), über die AiF (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.v.). Anträge können jederzeit, jedoch nur durch AiF-Mitglieder gestellt werden. Industrieunternehmen oder Forschungsstellen richten ihre Themenvorschläge an die Geschäftsstelle der zuständigen Mitgliedsvereinigung. Innovationsgutschein go-inno Einführung eines innovativen Produkts /Verfahrens im Unternehmen mit Hilfe von externer Beratung Themen: technologie- und branchenoffen Förderer: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) 50% der Ausgaben für externe Beratertage (Beratung muss BMWi-autorisiert sein) Leistungsstufe 1 Potenzialanalyse (max ) Leistungsstufe 2 Realisierungskonzept ( ) und/oder Projektmanagement (max ) 3

4 weitere Möglichkeiten für forschende, technologieorientierte KMU Beteiligung am Programm zur FH-Forschung Unternehmensfinanzierung (Angebote der KfW für technologieorientierte Vorhaben) Gründung: EXIST (EXIST - Existenzgründungen aus der Wissenschaft) Schutzrechte (SIGNO) Die Fachprogramme des Bundes schließen auch forschende und innovative KMU im Rahmen von Verbundprojekten ein. Landesförderung NRW: Mittelstand.innovativ - Innovationsgutschein externe wissenschaftliche Beratung für NRW-KMU, die der Entwicklung eines/r innovativen Produkts/ Dienstleistung/ Verfahren dient (Innovationsgutschein B) externe umsetzungsorientierte Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten für NRW-KMU (Innovationsgutschein F+E) Themen: offen Förderer: Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung NRW (MIWF) bis zu 50% der Kosten für Beratung (kleine Unternehmen bis zu 80%), max. bis zu (Innovationsgutschein B) bis zu (Innovationsgutschein F+E) 4

5 Landesförderung NRW: Mittelstand.innovativ - Innovationsassistent KMU stellen junge Hochschulabsolventen für mind. 24 Monate neu ein zur Durchführung von Innovationsprojekten Themen: offen Förderer: Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW (MIWF) Zuschuss von / Jahr, bei erstmaliger Beschäftigung eines Hochschulabsolventen / Jahr z. Zt. Keine Einreichung möglich, Landesförderung: weitere Möglichkeiten für forschende, technologieorientierte KMU Innovationskredite der NRW-Bank als Teil der Landesinitiative Mittelstand innovativ, Konditionen siehe Förderwettbewerbe, gespeist aus europäischen Strukturfonds (v.a. EFRE), Abwicklung auf Landesebene, erste Projektaufrufe der neuen Förderperiode starten im Nov (weitere Programme liegen aufgrund der NRW-Haushaltssperre auf Eis) 5

6 EU-Förderung: Eurostars Förderung der marktnahen Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren, Dienstleistungen; richtet sich v.a. an forschungsintensive KMU (10% Umsatz / Personal in F&E) Themen: technologieoffen, bei max. Projektlaufzeit von 3 Jahre sollen Projektergebnisse spätestens 2 Jahre nach Projektabschluss auf den Markt kommen Förderer: EUREKA und Europäische Kommission (Art. 185) 50% der Kosten, DE-Partner eines Projekts insgesamt max mind. zwei Teilnehmerländer, EU-Förderung: COST (European Cooperation in Science and Research) Internationale Koordination und Vernetzung nationaler Forschungsaktivitäten. COST bietet die Möglichkeit zur Beteiligung an internationaler, vorwettbewerblicher Verbundforschung. Themen: offen Förderer: COST (übers Rahmenprogramm -> Mitgliedsstaaten) COST finanziert keine Forschungsarbeit, sondern Netzwerkarbeit (mind. 5 COST-Länder/ COST-Action); nächster Call März 2015, 6

7 EU-Förderung: weitere Möglichkeiten Teilnahme am COSME-Programm (Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit) Ausschreibungen von ERA-Nets: Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 7

Die AFBW - Ihr Netzwerk

Die AFBW - Ihr Netzwerk Plattform für Dialog und Technologietransfer rund um die Faser >> join us in success Die AFBW - Ihr Netzwerk Forum Leichtbau für die Produktion am 09. Juli 2015, Stuttgart Aktuelle Fördermöglichkeiten

Mehr

FuE-Intensiv. Überblick Innovationsförderung in Deutschland

FuE-Intensiv. Überblick Innovationsförderung in Deutschland Überblick Innovationsförderung in Deutschland Was ist Innovationsförderung? Maßnahmen der Wirtschaftsförderung, die den Unternehmen die Durchführung von Innovationen erleichtern sollen. Quelle: Gablers

Mehr

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Alexandra Bender IHK- Unternehmersprechtag Technologieförderung IHK Ostthüringen zu Gera, 08.07.2014 Das sind wir 08.07.2014

Mehr

Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes für KMU

Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes für KMU Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes für KMU Kieler Branchenfokus: Windindustrie Büdelsdorf, 12. Juni 2012 Dr. Ricarda Rieck Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Inhalt Die Förderberatung

Mehr

Das neue Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Das neue Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Das neue Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Vorstellung Zentrales Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) am 01.10.2008 in Nürnberg, Nürnberger Akademie RD Bernd Jäckel BMWi, Ref. VII A 6 -

Mehr

Leichtbau Automobilmuseum in Eisenach. Dr. Matthias Schulze

Leichtbau Automobilmuseum in Eisenach. Dr. Matthias Schulze Leichtbau Automobilmuseum in Eisenach Dr. Matthias Schulze 11. Mai 2017 www.ftvt.de Expertensuche Förderprogramme Ihr Weg zum Leichtbau Ausgewählte Förderprogramme mit Bezug zum Leichtbau Europäische Union

Mehr

Förderung innovativer Ideen im Energieund Umweltbereich. Dr. Ricarda Rieck, Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes

Förderung innovativer Ideen im Energieund Umweltbereich. Dr. Ricarda Rieck, Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Förderung innovativer Ideen im Energieund Umweltbereich Dr. Ricarda Rieck, Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Inhalt Die Förderberatung des Bundes stellt sich vor Fachprogramme des Bundes

Mehr

Die Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Innovationsförderung für den Mittelstand

Die Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Innovationsförderung für den Mittelstand ERKENNEN. FÖRDERN. GESTALTEN. Die Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Innovationsförderung für den Mittelstand VDI AK Kunststofftechnik, 31.03. 2017 Überblick Förderberatung Forschung und

Mehr

KMU-innovativ. Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand

KMU-innovativ. Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand Workshop Ressourceneffizienz vor Ort, 5. Mai 2010, Dresden Referent: André Greif, Projektträger Jülich Projektträger Jülich. Partner für Forschungsmanagement

Mehr

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand 2015 des BMWi. Gefördert durch das:

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand 2015 des BMWi. Gefördert durch das: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand 2015 des BMWi Gefördert durch das: Innovationsförderung und Technologietransfer sind unser tägliches Geschäft Diplom-Ingenieur für Maschinenbau Seit 1976 in der

Mehr

Öffentliche Fördermittel und KMU: Welcher Antrag darf es bitte sein?

Öffentliche Fördermittel und KMU: Welcher Antrag darf es bitte sein? Öffentliche Fördermittel und KMU: Welcher Antrag darf es bitte sein? Vortrag im Rahmen des ESFgeförderten Projekts WissensUnion Grundsätzliches Öffentliche Förderprogramme werden von vielen Unternehmen

Mehr

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Veranstaltung: Erfindungen von der Idee bis zur Vermarktung 17. November 2015, Velbert Dr. Stefan Schroeter, IHK Düsseldorf Agenda 1. Kleiner Überblick über

Mehr

Von der Idee zum Markterfolg. Technologieoffene Innovationsprogramme für den Mittelstand. 14. ZIM-Netzwerkjahrestagung Berlin, 09.

Von der Idee zum Markterfolg. Technologieoffene Innovationsprogramme für den Mittelstand. 14. ZIM-Netzwerkjahrestagung Berlin, 09. Von der Idee zum Markterfolg Technologieoffene Innovationsprogramme für den Mittelstand 14. ZIM-Netzwerkjahrestagung Berlin, 09. Dezember 2015 Innovations- und Technologiepolitik 2014 Prozess Innovationspolitik

Mehr

Bayerische Forschungsallianz: Nationale Mittel - Internationaler Fokus

Bayerische Forschungsallianz: Nationale Mittel - Internationaler Fokus Bayerische Forschungsallianz: Nationale Mittel - Internationaler Fokus für die Themenfelder Nachhaltigkeit, Umwelt, Energie- und Ressourceneffizienz, Bioökonomie Dr. Ricarda Rieck Förderberatung Forschung

Mehr

Technologie.Transfer.Anwendung.

Technologie.Transfer.Anwendung. Technologie.Transfer.Anwendung. Gute Ideen finanzieren Weitere Innovationsförderprogramme des Bundes SIGNO-Erfinderfachauskunft SIGNO-KMU-Patentaktion go-innovativ go-effizient KMU-innovativ Adolph Jetter

Mehr

Fördermöglichkeiten zur Innovationsgewinnung

Fördermöglichkeiten zur Innovationsgewinnung Fördermöglichkeiten zur Innovationsgewinnung Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH Dipl.-Ing. Wilhelm Coprian Dipl.-Kfm. Holger Gebauer Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH I. Einführung ÜBERSICHT 1. Innovationsbegriff

Mehr

KMU-innovativ. Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand

KMU-innovativ. Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand KMU-innovativ Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand Vorwort Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bringen dank ihrer Marktnähe und Flexibilität besonders häufig Innovationen hervor. In keinem anderen

Mehr

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Impulse für Innovationen Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Förderprogramme für umweltfreundliche Innovationen 07.12.2016 IHK Potsdam Dr. Ralf Hartmann AIF Projekt GmbH Was ist ZIM? Bundesministerium

Mehr

DEEN NNOVATION W CHSTUM Die Hightech-Strategie für Deutschland. KMU-innovativ. Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand HIGHTECH-STRATEGIE

DEEN NNOVATION W CHSTUM Die Hightech-Strategie für Deutschland. KMU-innovativ. Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand HIGHTECH-STRATEGIE DEEN NNOVATION W CHSTUM Die Hightech-Strategie für Deutschland KMU-innovativ Vorfahrt für Spitzenforschung im Mittelstand HIGHTECH-STRATEGIE Die Förderinitiative KMU-innovativ Vorfahrt für Spitzenforschung

Mehr

Aktuelles zur Innovationsförderung in Sachsen

Aktuelles zur Innovationsförderung in Sachsen Aktuelles zur Innovationsförderung in Sachsen Günther Fleck Machern, 20. April 2016 Günther Fleck: Seit 1976 in der Industrie tätig, u. a. als - Fertigungstechnologe - Gruppenleiter Arbeitsvorbereitung

Mehr

Innovationsgutschein Leichterer Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Innovationsgutschein Leichterer Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen. Leichterer Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen. Februar 2009 InnovationsAllianz der der NRW-Hochschulen -1- Innovationsförderprogramm des MIWFT speziell für den innovativen Mittelstand. Mittelstand.innovativ!

Mehr

Frank Schröter. Technologieförderung. Informationsveranstaltung am 24. März 2014 in der IHK Chemnitz Neue EU-Förderperiode

Frank Schröter. Technologieförderung. Informationsveranstaltung am 24. März 2014 in der IHK Chemnitz Neue EU-Förderperiode Frank Schröter Technologieförderung im Freistaat Sachsen 2014 bis 2020 Informationsveranstaltung am 24. März 2014 in der IHK Chemnitz Neue EU-Förderperiode 2014-2020 Technologieförderung ab 2014 Wo steht

Mehr

Wir bewegen Innovationen

Wir bewegen Innovationen Wir bewegen Innovationen Förderung des Bundes für Forschung und Innovation insbesondere KMU Benno Weißner ZENIT GmbH 22. April 2015, Mülheim Förderung Signo ZIM Umweltinnovationsprogramm Innovationsgutschein

Mehr

Indonesien: Erschließung des energetischen Potenzials von Agrarabfällen durch innovative Technologien

Indonesien: Erschließung des energetischen Potenzials von Agrarabfällen durch innovative Technologien Indonesien: Erschließung des energetischen Potenzials von Agrarabfällen durch innovative Technologien PEP Informationsveranstaltung 10. September 2014 www.exportinitiative.bmwi.de Zentrales Innovationsprogramm

Mehr

Vorstellung BMWi Innovationsgutschein

Vorstellung BMWi Innovationsgutschein Vorstellung BMWi Innovationsgutschein Münster, 16. April 2013 Dr. Josef Gochermann Carmen Kottusch LOTSE GmbH x Bahnhofstr. 5 x 48143 Münster x www.lotse-gmbh.de WO UNTERSTÜTZT GO-INNO IM INNOVATIONSPROZESS?

Mehr

Zentrales Innovationsprogramm

Zentrales Innovationsprogramm solutions 2014: Von der Idee bis zum Markt - Attraktive Förderung für kleine und mittlere Unternehmen Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand: ZIM Beliebt. Das zentrale Innovationsprogramm Mittelstand

Mehr

Aktuelle BMBF-Förderaktivitäten in der Wasserforschung

Aktuelle BMBF-Förderaktivitäten in der Wasserforschung Aktuelle BMBF-Förderaktivitäten in der Wasserforschung Dr. Verena Höckele Projektträgerschaft Ressourcen und Nachhaltigkeit, PTKA Politischer Rahmen Hightech-Strategie der Bundesregierung mit Aktionslinie:

Mehr

Zuschuss-Strategien für den Mittelstand Ein pragmatischer Ansatz

Zuschuss-Strategien für den Mittelstand Ein pragmatischer Ansatz Zuschuss-Strategien für den Mittelstand Ein pragmatischer Ansatz Industrie- und Handelskammer zu Köln Köln, den 21.04.2016 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kompetenz in normativen Systemen, Fördermitteln,

Mehr

Von der Idee über das Projekt zum Produkt. Praktikable FuE-Unterstützung. MIKOMI Wirtschaftsdialog

Von der Idee über das Projekt zum Produkt. Praktikable FuE-Unterstützung. MIKOMI Wirtschaftsdialog Von der Idee zum Projekt mit innovationsunterstützenden Dienstleistungen - go-innovativ. Dr. Michael Uhlmann, ATB Arbeit, Technik und Bildung GmbH Von der Idee über das Projekt zum Produkt. Praktikable

Mehr

Die AiF im Überblick

Die AiF im Überblick www.aif.de Die AiF im Überblick Selbstverständnis Die AiF ist die führende nationale Organisation zur Förderung angewandter Forschung und Entwicklung für den Mittelstand. verfolgt das Ziel, die Volkswirtschaft

Mehr

Planen Entwickeln Investieren mit ZIM & Co (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand und andere Förderungen für Mittelständler)

Planen Entwickeln Investieren mit ZIM & Co (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand und andere Förderungen für Mittelständler) Planen Entwickeln Investieren mit ZIM & Co (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand und andere Förderungen für Mittelständler) Gerhard M. Becker IfB Unternehmensberatung 21.03.2017 GMB 1 21.03.2017 GMB

Mehr

Öffentliche Finanzierung von digitalen Innovationen

Öffentliche Finanzierung von digitalen Innovationen Förderung und Finanzierung: Digitalisierung in KMU und für innovative StartUps Camupus Fichtenhain, Krefeld, 26. November 2015 Öffentliche Finanzierung von digitalen Innovationen NRW.BANK Förderung als

Mehr

Sächsische Technologieförderung 2014 bis 2020

Sächsische Technologieförderung 2014 bis 2020 Sächsische Technologieförderung 5. März 2015 Carsten Stuhldreher, Referat Technologiepolitik, Technologieförderung Unternehmensförderung für KMU, Handwerkskammer Chemnitz 1 Gliederung Ziele von Technologiepolitik

Mehr

Was hat der Bund zu bieten? Ein Überblick ausgewählter Fördermöglichkeiten

Was hat der Bund zu bieten? Ein Überblick ausgewählter Fördermöglichkeiten Was hat der Bund zu bieten? Ein Überblick ausgewählter Fördermöglichkeiten Mira Arnold Head of Operations förderbar GmbH Agenda 1. Schlüsselfragen bei der Fördermittelfinanzierung 2. Innovationsförderung

Mehr

Vorstellung des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM)

Vorstellung des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand - ZIM Vorstellung des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) www.zim-bmwi.de Struktur der BMWi-Technologieförderung für innovative KMU: das ZIM und 4

Mehr

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand "Finanzielle Unterstützung für angewandte Forschung zur Technologieanpassung PEP-Informationsworkshop PV-Hybridsysteme in Indonesien 3. Juni 2013 Marcus Netzel,

Mehr

KMU < 500 Mitarbeiter. große. x nur im Verbund

KMU < 500 Mitarbeiter. große. x nur im Verbund Innovation, Technologie, Wissenschaft Übersicht zu Finanzierungsangeboten für Forschung und Entwicklung in innovativen Unternehmen * Anmerkung: Bitte beachten Sie über die nachstehend genannten Förderprogramme

Mehr

Fördermöglichkeiten für unternehmerische Entwicklungs- und Effizienzprojekte

Fördermöglichkeiten für unternehmerische Entwicklungs- und Effizienzprojekte Fördermöglichkeiten für unternehmerische Entwicklungs- und Effizienzprojekte Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbh für Stadt und Landkreis Lüneburg Christian Scherrer ZRE-Reihe Ressourceneffizienz vor

Mehr

Europäische Förderung für Forschung und Innovation

Europäische Förderung für Forschung und Innovation Europäische Förderung für Forschung und Innovation mit Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen 22. August 2017 Dr. Maria Höfer und Ulrich Dammeyer Über das Enterprise Europe Network (EEN) Was? Eingerichtet

Mehr

01 Kooperation zwischen Hochschule und Wirtschaft bei FuE-Projekten. Dr. Wilfried Hänisch Leiter Forschungs- und Technologietransferzentrum

01 Kooperation zwischen Hochschule und Wirtschaft bei FuE-Projekten. Dr. Wilfried Hänisch Leiter Forschungs- und Technologietransferzentrum 01 Kooperation zwischen Hochschule und Wirtschaft bei FuE-Projekten Dr. Wilfried Hänisch Leiter Forschungs- und Technologietransferzentrum 02 Hochschule Anhalt mit drei Standorten Bernburg 3.460 Studierende

Mehr

Implikationen der RIS3 Thüringen für die FuTuI-Förderung

Implikationen der RIS3 Thüringen für die FuTuI-Förderung Informationen zum Umsetzungsprozess der RIS3 Thüringen Implikationen der RIS3 Thüringen für die FuTuI-Förderung Dr. Frank Ehrhardt Referatsleiter Technologieförderung und -infrastruktur Thüringer Ministerium

Mehr

Forschungsförderung des BMWi für den Mittelstand - Industrielle Gemeinschaftsforschung. 30. Juni 2017, Frankfurt

Forschungsförderung des BMWi für den Mittelstand - Industrielle Gemeinschaftsforschung. 30. Juni 2017, Frankfurt Forschungsförderung des BMWi für den Mittelstand - Industrielle Gemeinschaftsforschung 30. Juni 2017, Frankfurt Förderprogramme des BMWi für den Mittelstand Branchenweite Förderung Internationale Förderung

Mehr

Ideen erkannt? Möglichkeiten, Ihre Innovationen zu verwirklichen

Ideen erkannt? Möglichkeiten, Ihre Innovationen zu verwirklichen Ideen erkannt? Möglichkeiten, Ihre Innovationen zu verwirklichen Christian Schepers, Projektleiter Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH Ascheberg, 31. Oktober 2012 Agenda Einleitung Zuschuss- und Kreditförderungen

Mehr

Neue Technologien umsetzen: Fördermöglichkeiten des Bundes

Neue Technologien umsetzen: Fördermöglichkeiten des Bundes Neue Technologien umsetzen: Fördermöglichkeiten des Bundes Ursula Kotschi Effektive Produktionsprozesse mit IT - KMU auf dem Weg zu Industrie 4.0 29.08.2013 Förderberatung Forschung und Innovation des

Mehr

Forschungsförderung für Industrie-4.0-Projekte

Forschungsförderung für Industrie-4.0-Projekte Forschungsförderung für Industrie-4.0-Projekte Ein Überblick zu den Angeboten Dr.-Ing. -Forum Industrie 4.0 Frankfurt, 22. November 2017 Forschungspolitische Positionierung des Dreiklang IGF industriegetrieben

Mehr

Komplementäre FuE- Förderangebote für ZIM-NEMO Netzwerke

Komplementäre FuE- Förderangebote für ZIM-NEMO Netzwerke Komplementäre FuE- Förderangebote für ZIM-NEMO Netzwerke 10. NEMO- Jahrestagung des BMWi Berlin, 29.06.2011 Alexandra Bender Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Überblick Was ist die Förderberatung

Mehr

Abteilung Forschung EU-Hochschulbüro EFRE-Förderlinien ( ) Nadja Daghbouche Strukturfondsbeauftragte

Abteilung Forschung EU-Hochschulbüro EFRE-Förderlinien ( ) Nadja Daghbouche Strukturfondsbeauftragte Abteilung Forschung EU-Hochschulbüro Nadja Daghbouche Strukturfondsbeauftragte Gliederung Folgende EFRE-Förderlinien sind für Universitäten relevant: Förderlinie: 2.1.2 Infrastruktur Spitzenforschung Förderlinie:

Mehr

Bekanntmachung: 6. Deutsch-israelische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte Abgabefrist: 17.

Bekanntmachung: 6. Deutsch-israelische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte Abgabefrist: 17. Bekanntmachung: 6. Deutsch-israelische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte Abgabefrist: 17. Juni 2013 Geltungsbereich Deutschland und Israel veröffentlichen hiermit eine Ausschreibung

Mehr

Hochschule plus Mittelstand eine Innovationsallianz für die Region 28. September 2016

Hochschule plus Mittelstand eine Innovationsallianz für die Region 28. September 2016 Hochschule plus Mittelstand eine Innovationsallianz für die Region 28. September 2016 DIE PHILOSOPHIE DER AiF UND DIE FRAGE: WEM NÜTZT DAS TRANSFER GESCHEHEN ZWISCHEN HOCHSCHULE UND WIRTSCHAFT? www.aif.de

Mehr

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) www.zim-bmwi.de Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand des BMWi - Förderziele - Programminhalte - Zugangsvoraussetzungen - Umfang und Höhe der Zuwendung

Mehr

FORSCHER Mittelstand: Die AiF im Profil

FORSCHER Mittelstand: Die AiF im Profil FORSCHER Mittelstand: Die AiF im Profil Die AiF: Treibstoff für den Innovationsmotor Mittelstand In Deutschland gibt es rund 1.500 Hidden Champions. Was macht diese mittelständischen Unternehmen zu heimlichen

Mehr

Berliner, nationale & EU-weite Förderprogramme zur Elektromobilität

Berliner, nationale & EU-weite Förderprogramme zur Elektromobilität Berliner, nationale & EU-weite Förderprogramme zur Elektromobilität Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Elektromobilität Christian Stolper Förderberatung Forschung und

Mehr

Förderprogramme des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst. Technologieförderung im Freistaat Sachsen

Förderprogramme des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst. Technologieförderung im Freistaat Sachsen Förderprogramme des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst Technologieförderung im Freistaat Sachsen Innovationskonferenz Medical Saxony 30. August 2011 Uwe Gerhardt Sächsische Aufbaubank

Mehr

Neue Technologien optimal fördern

Neue Technologien optimal fördern Bild: birgith Pixelio Neue Technologien optimal fördern IHK Blitzlicht Inhalt I. Grundlagen und Rahmenbedingungen II. Bayerische Förderprogramme III. Deutsche Förderprogramme IV. Weitere Unterstützungen

Mehr

Innovation wagen - AC² - Wachstumsabend 2017

Innovation wagen - AC² - Wachstumsabend 2017 Innovation wagen - AC² - Wachstumsabend 2017 Ausgewählte Zuschuss-Fördermittel für innovative Vorhaben Havva Coskun-Dogan AGIT-Aachener Gesellschaft für Innovation und Technologietransfer bmh INHALT BERATUNG

Mehr

Möglichkeiten der kooperativen Forschung an der Fakultät Technik der DHBW Stuttgart

Möglichkeiten der kooperativen Forschung an der Fakultät Technik der DHBW Stuttgart Möglichkeiten der kooperativen Forschung an der Fakultät Technik der DHBW Stuttgart Technologietag Numerische Simulation 12.07.2012 Dipl.-Inf. Inna Avrutina Forschungsreferentin Fakultät Technik www.dhbw-stuttgart.de

Mehr

BMWi-Innovationsgutscheine Richtlinie vom 1. August 2011

BMWi-Innovationsgutscheine Richtlinie vom 1. August 2011 BMWi-Innovationsgutscheine Richtlinie vom 1. August 2011 IHK Karlsruhe 12.10.2011 www.bmwi-innovationsgutscheine.de Richtlinie BMWi-Innovationsgutscheine (go-inno) Richtlinie vom 1. August 2011 (veröffentlicht

Mehr

Kleine und mittlere Unternehmen im. 7.EU-Rahmenprogramm. 7. EU-Rahmenprogramm. Regionale Auftaktkonferenz Salzburg

Kleine und mittlere Unternehmen im. 7.EU-Rahmenprogramm. 7. EU-Rahmenprogramm. Regionale Auftaktkonferenz Salzburg Kleine und mittlere Unternehmen im 7.EU-Rahmenprogramm Kleine und mittlere Unternehmen im Regionale Auftaktkonferenz Salzburg 7. EU-Rahmenprogramm 13.11.2006 Regionale Auftaktkonferenz Salzburg 13.11.2006

Mehr

Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes Die Förderberatung Forschung und Innovation stellt sich vor. Förderberatung Forschung und Innovation

Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes Die Förderberatung Forschung und Innovation stellt sich vor. Förderberatung Forschung und Innovation Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes Die Förderberatung Forschung und Innovation stellt sich vor Berlin, 25. Juni 2008 Ursula Kotschi Förderberatung Forschung und Innovation Wie funktioniert

Mehr

Mittelstand.innovativ!

Mittelstand.innovativ! Mittelstand.innovativ! Merkblatt Innovationsassistentin/Innovationsassistent Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWFT) hat ein neues

Mehr

Fördermöglichkeiten für Investoren in Brandenburg ZAB. Alle Rechte vorbehalten.

Fördermöglichkeiten für Investoren in Brandenburg ZAB. Alle Rechte vorbehalten. Fördermöglichkeiten für Investoren in Brandenburg Fördermöglichkeiten für innovative Projektideen in der Schienenverkehrstechnik Berlin 4. Juli 2016 Inhalt KMU Definition Investitionsförderung GRW-G (Gemeinschaftsaufgabe

Mehr

Forschung. So profitieren mittelständische Unternehmen

Forschung. So profitieren mittelständische Unternehmen Forschung So profitieren mittelständische Unternehmen Unternehmer sucht Forscher Innovative Unternehmen dank Industrieforschung Deutschland ist ein mittelständisch geprägter Industriestandort, der beispielsweise

Mehr

Bundesförderung Forschung und Innovation

Bundesförderung Forschung und Innovation Wir bewegen Innovationen Bundesförderung Forschung und Innovation Dr. Karsten W. Lemke ZENIT GmbH Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld Hintergrund des Programms / Ziele (1/2) Bundesweites,

Mehr

Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes. Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung

Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes. Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Schnelligkeit und einfache Informationswege sind

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/2457 27.07.2016 Kleine Anfrage der Abgeordneten Hausold und Schaft (DIE LINKE) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale

Mehr

Technologietransfer. Unternehmerabend des Landkreises Augsburg. Gabriele Schwarz Leiterin Institut für Technologietransfer und Weiterbildung / ITW

Technologietransfer. Unternehmerabend des Landkreises Augsburg. Gabriele Schwarz Leiterin Institut für Technologietransfer und Weiterbildung / ITW Technologietransfer Nutzen und Fördermöglichkeiten in der Praxis Unternehmerabend des Landkreises Augsburg 19. Juni 2013 Gabriele Schwarz Leiterin Institut für Technologietransfer und Weiterbildung / ITW

Mehr

7. Forschungsrahmenprogramm der EU. Forschung für KMU. Auftragsforschung durch Dienstleister

7. Forschungsrahmenprogramm der EU. Forschung für KMU. Auftragsforschung durch Dienstleister 7. Forschungsrahmenprogramm der EU Forschung für KMU Auftragsforschung durch Dienstleister Nationale Kontaktstelle für KMU-Maßnahmen im FP7 Beratungsstelle für Bayern Bayern Innovativ GmbH Dr. Uwe Schüßler

Mehr

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF

Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Spitzenforschung im Mittelstand: KMU-innovativ- Eine Förderinitiative des BMBF Alexandra Bender Förderung von Innovationen Bildungsakademie Singen, 24.02.2015 Das sind wir 24.02.2015 Die Förderberatung

Mehr

Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH

Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH Nano Surface & Interface Science Thema: Fördermaßnahmen von Innovationen mit nanoinspirierten Materialien Ort: Wissenschaftszentrum

Mehr

BMBF-Forschungsförderung im Bereich Ressourceneffizienz

BMBF-Forschungsförderung im Bereich Ressourceneffizienz BMBF-Forschungsförderung im Bereich Ressourceneffizienz Tilo Rauchhaus, Projektträger Jülich, Umweltinnovationen www.bmbf.de Überblick Forschungspolitischer Rahmen Strategische Ansätze der BMBF-Forschungsförderung:

Mehr

Nationale Projektförderung

Nationale Projektförderung Nationale Projektförderung Kontakt am Fraunhofer ICT: Zentrales Management Dipl.-Ing. Eric Marioth Tel: 0721 4640-239, 0179 537 577 6 Email: eric.marioth@ict.fraunhofer.de Forschungsförderung auf nationaler

Mehr

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand "Finanzielle Unterstützung für angewandte Forschung zur Technologieanpassung PEP Projektinformationsworkshop der GIZ 4. März 2013 Marcus Netzel & Oilibhe Pabsch,

Mehr

Digitalbonus.Bayern & go-digital

Digitalbonus.Bayern & go-digital Digitalbonus.Bayern & go-digital Förderderung der Digitalisierung in Unternehmen IHK-Beratertag, 20.10.2017 Inhalt I. Durchblick im Förderdschungel II. go-digital III. Digitalbonus Bayern 20.10.2017 Dr.

Mehr

Forschung / Entwicklung / Technologietransfer

Forschung / Entwicklung / Technologietransfer Forschung / Entwicklung / Technologietransfer Fördermöglichkeiten für Innovationsprojekte - Land Berlin und Bund - 21.04.2015 Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Fördermöglichkeiten für

Mehr

ITZB Innovations- und Technologiezentrum Bayern im Haus der Forschung

ITZB Innovations- und Technologiezentrum Bayern im Haus der Forschung ITZB Innovations- und Technologiezentrum Bayern im Haus der Forschung Martin Wohlfart Diplom-Physiker ITZB Allgemein Zusammenschluss der ehemaligen Innovationsberatungsstellen Nordbayern (LGA) und Südbayern

Mehr

INNO-KOM. Forschung für den Mittelstand

INNO-KOM. Forschung für den Mittelstand INNO-KOM Forschung für den Mittelstand Ziel der Förderung Ziel des Förderprogramms ist es, die innovative Leistungsfähigkeit gemeinnütziger externer Industrieforschungseinrichtungen zu unterstützen, um

Mehr

Innovationsförderung in Niedersachsen - ein Überblick

Innovationsförderung in Niedersachsen - ein Überblick Innovationsförderung in Niedersachsen - ein Überblick Thomas Brinks Mit Innovationen erfolgreicher im Wettbewerb - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand - 30.04.2009 Gebündelte Förderkompetenz Wirtschaft

Mehr

Stellungnahme der InnovationsAllianz der NRW-Hochschulen e.v.

Stellungnahme der InnovationsAllianz der NRW-Hochschulen e.v. In der InnovationsAllianz der NRW-Hochschulen arbeiten derzeit 22 Hochschulen und vier Hochschul-Transfergesellschaften aus NRW zusammen. Sie ist damit das größte derartige Bündnis bundesweit. Ziel ist

Mehr

Innovationen finanzieren. Projektförderung durch Land und Bund

Innovationen finanzieren. Projektförderung durch Land und Bund Innovationen finanzieren Projektförderung durch Land und Bund Frank Meister / Rainer Bohnert ATeNe GmbH Potsdam, 15.9.2011 www.atene-gmbh.de 1 Agentur für Technologie und Netzwerke Technologie- und Innovationsberatung

Mehr

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Impulse für Innovationen 2. Augsburger Technologietransfer-Kongress 05.03.2013 Dipl.-Ing. Ulrike Kirchmeier www.zim-bmwi.de Stand Januar 2012 Was spricht für ZIM

Mehr

Neue Technologien zum Verschleißschutz und Kleben von Metallen. Thema: KMU-gerechte Förderprogramme Hans-Dieter Weniger, HWK Münster

Neue Technologien zum Verschleißschutz und Kleben von Metallen. Thema: KMU-gerechte Förderprogramme Hans-Dieter Weniger, HWK Münster Neue Technologien zum Verschleißschutz und Kleben von Metallen am 22. Februar 2011, Steinfurter Campus der FH Münster Thema: KMU-gerechte Förderprogramme Hans-Dieter Weniger, HWK Münster 1 Innovationsgutschein

Mehr

FuE-Fördermittel. Fördermöglichkeiten auf Bundesebene.

FuE-Fördermittel. Fördermöglichkeiten auf Bundesebene. FuE-Fördermittel. Fördermöglichkeiten auf Bundesebene. Agenda. 1. LEG Thüringen - Unser Service 2. FuE-Förderung des Bundes ein Überblick 3. Ausgewählte Programme der Technologieförderung 4. Nützliche

Mehr

Die Rolle der Normung in der Innovations- und Technologiepolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Die Rolle der Normung in der Innovations- und Technologiepolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie Die Rolle der Normung in der Innovations- und Technologiepolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie Ulrich Romer Referat Normung, Patentpolitik, Erfinderförderung Berlin, 16. September

Mehr

Förderinitiative KMU-innovativ des BMBF

Förderinitiative KMU-innovativ des BMBF Förderinitiative KMU-innovativ des BMBF Dr. Konstantin Pötschke VDI/VDE Innovation + Technik GmbH Tel.: 0351 486 797 33 Mail: Konstantin Pötschke@vdivde-it.de KMU-innovativ: Ziele des BMBF Anspruchsvolle

Mehr

NRW-Patent-Validierungs-Programm Informationen zum Förderprogramm

NRW-Patent-Validierungs-Programm Informationen zum Förderprogramm NRW-Patent-Validierungs-Programm Informationen zum Förderprogramm Info-Workshop, April 2015 H. Pausewang, Ref. 314 20.04.2015 1 Inhalt Initiative der Landesregierung HochschulStart-up.NRW OP-EFRE.NRW WACHSTUM

Mehr

Bekanntmachung: 3. Deutsch-israelische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte Abgabefrist: 15.

Bekanntmachung: 3. Deutsch-israelische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte Abgabefrist: 15. Bekanntmachung: 3. Deutsch-israelische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte Abgabefrist: 15. Juli 2011 Geltungsbereich Deutschland und Israel veröffentlichen hiermit eine Ausschreibung

Mehr

Vorstellung des ZIM am in Berlin

Vorstellung des ZIM am in Berlin Das neue Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Vorstellung des ZIM am 28.10.2008 in Berlin RD Dr. Dieter Belter BMWi, Ref. VII A 6 - Forschungskooperation Tel.: 030 18 615 7644 - Fax: 030 18 615

Mehr

Mehr Mittelstandsinstrumente im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020

Mehr Mittelstandsinstrumente im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 Mehr Mittelstandsinstrumente im EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 Köln, 29.4.2015 Daniel Stürzebecher Nationale Kontaktstelle KMU PT DLR Agenda Horizont 2020 KMU Instrument Fasttrack to Innovation 2

Mehr

Grenzenlos innovativ: Praktische Instrumente zur Förderung von Innovationen in Unternehmen von Bund, Land und EU

Grenzenlos innovativ: Praktische Instrumente zur Förderung von Innovationen in Unternehmen von Bund, Land und EU Grenzenlos innovativ: Praktische Instrumente zur Förderung von Innovationen in Unternehmen von Bund, Land und EU Innovationsprogramme der Länder NRW und Niedersachsen: Programme der NBANK Thomas Brinks

Mehr

Ausgewählte Förderprogramme des Landes Brandenburg für kleine und mittlere Unternehmen. Forst(Lausitz),

Ausgewählte Förderprogramme des Landes Brandenburg für kleine und mittlere Unternehmen. Forst(Lausitz), Ausgewählte Förderprogramme des Landes Brandenburg für kleine und mittlere Unternehmen Ausgewählte Angebote des Landes zur Unternehmensförderung Angebote für die Brandenburger Wirtschaft Zuschüsse Darlehen

Mehr

T a g e s o r d n u n g

T a g e s o r d n u n g T a g e s o r d n u n g Infoveranstaltung zu aktuellen Förderprogrammen Datum: 28. Januar 2016 um 13.30 Uhr Ort: Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) Campus Cottbus Sachsendorf

Mehr

Möglichkeiten der Innovationsförderung in der Holzwirtschaft im Land Brandenburg

Möglichkeiten der Innovationsförderung in der Holzwirtschaft im Land Brandenburg Möglichkeiten der Innovationsförderung in der Holzwirtschaft im Land Brandenburg Dr. Jens Unruh Brandenburger Branchenkonferenz Holz 26.5.2010, Technische Hochschule Wildau Inhalt 1. Voraussetzungen und

Mehr

Innovationsförderung für Unternehmen

Innovationsförderung für Unternehmen Innovationsförderung für Unternehmen im Landesprogramm Wirtschaft 2014-2020 Thema: Betriebliche Innovationsförderung im LPW Ort: ACO Academy, Büdelsdorf Datum: 17. November 2015 Vorstellung der WTSH Die

Mehr

Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes

Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes Innovationsforum Bauen 4.0 Forschungs- und Innovationsförderung des Bundes Susanne Möhring Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Berlin, Tipps und Hinweise Förderinteressenten erhalten Informationen

Mehr

Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme

Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme Öffentliche Förderung für Gründer und Unternehmer in NRW einige wichtige Förderprogramme 2016 Thierhoff Consulting 2016 1 Angels & Venture Capital Banken & Kredite Öffentl. Förderung Crowdfunding & Crowdinvestment

Mehr

Bundesfördermöglichkeiten für Forschung und Entwicklung

Bundesfördermöglichkeiten für Forschung und Entwicklung Bundesfördermöglichkeiten für Forschung und Entwicklung Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein Neueste Fördermöglichkeiten der EU und des Bundes für Umweltprojekte Behörde für Stadtentwicklung

Mehr

Wissenschaftliche Dienste. Sachstand

Wissenschaftliche Dienste. Sachstand Statistiken zur KMU-Förderung durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) sowie das Programm Existenzgründungen aus der Wissenschaft (EXIST) 2016 Deutscher Bundestag Seite 2 Statistiken zur

Mehr

Technologieförderung in Bayern

Technologieförderung in Bayern Technologieförderung in Bayern Ulrich Schuster (Dipl.-Ing. FH) Teisendorf, 10.03.2016 Übersicht Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur und Projektträger Bayern - ITZB Themenoffene Themengebundene

Mehr

Klicken bearbeiten. Materialeffizienz Titelmasterformat durch. Fördermöglichkeiten für KMUs

Klicken bearbeiten. Materialeffizienz Titelmasterformat durch. Fördermöglichkeiten für KMUs Materialeffizienz Titelmasterformat durch Fördermöglichkeiten für KMUs Klicken bearbeiten Formatvorlage MatRessourceForum des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten 16.09.2015 in Dresden Ziele der

Mehr