Postkarten im DIN-Format

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Postkarten im DIN-Format"

Transkript

1 PRAXIS GRAFIK TABELLEN RAT & TAT BASISWISSEN Postkarten im DIN-Format Ob Umzug, Fest oder Geburtstagsgrüße: Für kurze Nachrichten sind Postkarten ideal. Wir zeigen, wie Sie schnell und kostengünstig selbst eine Karte entwerfen. Bereiten Sie die Vorderseite mit Absender und Linien vor, schmücken Sie die Rückseite mit Foto und Text. 1Seite einrichten Eine Postkarte ist nach DIN-Norm genau 14,8 cm breit und 10,5 cm hoch. Richten Sie ein Papierformat mit diesen Maßen ein (siehe auch den Tipp auf dieser Seite). Reduzieren Sie die Seitenränder auf je einen Zentimeter. Rufen Sie Datei und Seite einrichten auf. Wechseln Sie ins Register Format. Im Feld Breite geben Sie nach einem Dreifachklick 14,8 cm ein. Ins Feld Höhe geben Sie 10,5 cm ein. Wechseln Sie zum Register Seitenränder. Aktivieren Sie die Option Querformat. Geben Sie in den Feldern Oben, Unten, Links sowie Rechts den Wert 1 cm ein. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit einem Klick auf OK. Erscheint bei Ihnen zusätzlich der Hinweis, dass sich die Seitenränder außerhalb des bedruckbaren Bereichs befinden, bestätigen Sie diesen mit Korrigieren und klicken erneut auf OK. TIPP Postkartenformat DIN A6 Das Postkartenformat nach DIN-Norm entspricht dem DIN-A6-Format. Je nach verwendetem Drucker kann es sein, dass Word Ihnen im Register Format im gleichnamigen Feld bereits das korrekte Format anbietet. In diesem Fall verzichten Sie auf die Eingabe der Werte. Markieren Sie einfach nach einem Klick auf den Pfeil neben dem Feld Papierformat in der aufklappenden Liste den entsprechenden Eintrag wie A6 105 x 148 mm oder Karte A6. 1

2 2 Zweite Seite anlegen Damit Sie es später einfacher haben, legen Sie bereits die Rückseite der Postkarte an. Schalten Sie auch die Ansicht der nicht druckbaren Zeichen ein. Diese Zeichen dienen Ihnen zur besseren Orientierung. Wählen Sie im Menü Einfügen den Befehl Manueller Umbruch. Stellen Sie sicher, dass im Dialog Manueller Umbruch die Option Seitenumbruch aktiviert ist. Bestätigen Sie dann mit OK. Word fügt automatisch eine weitere Seite ein. Diese zweite Seite wird später die Rückseite der Postkarte. Positionieren Sie die Einfügemarke per Mausklick links von der Linie Seitenwechsel. INFO ANDERE BEZEICHNUNGEN In früheren Word-Versionen finden Sie andere Begriffe: Seitenformat statt Format oder Manueller Wechsel statt Manueller Umbruch. Die Vorgehensweisen sind aber meist nahezu identisch. 3Spalten einrichten Teilen Sie die Vorderseite der Postkarte in zwei Spalten auf. So lässt sich nicht nur die Mittellinie besser positionieren: Auch die Linien für die Empfängeradresse sind dann ganz einfach zu ziehen. Rufen Sie im Menü Format den Befehl Spalten auf. Klicken Sie im Bereich Voreinstellungen auf Zwei, und bestätigen Sie mit OK. Auf dem horizontalen Lineal unterhalb der Symbolleiste sehen Sie, dass Word die erste Seite des Dokuments in zwei Spalten geteilt hat. Wählen Sie erneut Einfügen, Manueller Umbruch. Aktivieren Sie die Option Spaltenumbruch. Klicken Sie dann auf OK. 2

3 PRAXIS GRAFIK TABELLEN RAT & TAT BASISWISSEN 4 Mittellinie zeichnen Jetzt zeichnen Sie zwischen der rechten und der linken Hälfte der Postkartenvorderseite eine vertikale Linie. Diese Linie wirkt nicht nur professionell. Sie dient Ihnen zudem als Orientierungshilfe für die Absenderadresse. Falls die Adresse über die Linie ragt, passen Sie die Schriftgröße einfach an. Blenden Sie bei Bedarf die Symbolleiste Zeichnen über Ansicht, Symbolleisten und Zeichnen ein. Klicken Sie in der Zeichnen-Symbolleiste auf die Schaltfläche Linie. Bewegen Sie den Mauszeiger, der nun die Form eines einfachen schwarzen Kreuzes aufweist, zwischen die beiden Linien von Spaltenumbruch und Seitenumbruch. Halten Sie die Umschalt -Taste gedrückt, und ziehen Sie den Zeiger mit gedrückter linker Maustaste gerade nach unten. Sobald sich der Zeiger zwischen der 8 und 9 (vertikales Lineal) befindet, lassen Sie die Tasten los. Wie Sie die Breite der Linie ändern, lesen Sie unter Mittellinie positionieren. INFO MITTELLINIE POSITIONIEREN Die Linie ist Ihnen etwas zu weit nach rechts oder links gerutscht? Kein Problem: Halten Sie die Taste gedrückt. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Linie. Sobald er wie ein Vierfachpfeil aussieht, ziehen Sie die Linie mit gedrückter linker Maustaste in die gewünschte Richtung. An der neuen Position lassen Sie die Taste los. 5 Adresse des Absenders einfügen Geben Sie nun Ihre Absenderadresse ein. Damit Ihre vollständige Adresse auf der linken Hälfte der Vorderseite Platz findet, verkleinern Sie zunächst den Schriftgrad. Positionieren Sie die Einfügemarke links von der Linie Spaltenumbruch. Klicken Sie in der Format-Symbolleiste auf den Pfeil neben der Schaltfläche Schriftgrad. In der aufklappenden Liste markieren Sie 9. Tippen Sie in Großbuchstaben ABSENDER ein. Drücken Sie zweimal die Eingabetaste. Schreiben Sie Ihre Adresse in drei Zeilen wie im Bild gezeigt. Falls nötig, reduzieren Sie den Schriftgrad noch mehr. Markieren Sie hierzu die ganze Anschrift. Drücken Sie anschließend so häufig die Tastenkombination Strg + 8 bis die Anschrift optimal in der linken Spalte Platz findet. Mit Strg + 9 können Sie die Schrift vergrößern. 3

4 6Linien für Empfängeranschrift auf der rechten Seite einfügen Im Beispiel gehen wir davon aus, dass die Empfängeranschrift nach dem Ausdruck der Postkarte per Hand ergänzt wird. Als Platzhalter fügen Sie vier horizontale Linien ein. Am einfachsten gelingt dies, indem Sie die Linie per Unterstrich tippen. Klicken Sie einmal in die rechte Spalte auf der ersten Seite, um die Einfügemarke vor der Linie Seitenwechsel zu positionieren. Drücken Sie 10- bis 15-mal die Eingabetaste. Die Linie Seitenwechsel befindet sich nun ungefähr in Höhe der 5 auf dem vertikalen Lineal. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Umschalt + -. Halten Sie beide Tasten so lange gedrückt, bis Sie vier Zeilen sehen. Lassen Sie dann die Tasten los. Um Platz für die handschriftlichen Eintragungen zu schaffen, drücken Sie die Tastenkombination Strg + 2 für einen doppelten Zeilenabstand. 7 Platzhalter für die Briefmarke einfügen Verschaffen Sie Ihrer Postkarte noch ein richtig professionelles Aussehen: Fügen Sie einen Platzhalter für die Briefmarke ein. Klicken Sie in der Zeichnen-Symbolleiste auf die Schaltfläche Rechteck. Positionieren Sie das schwarze Kreuz des Mauszeigers im rechten oberen Viertel der ersten Postkartenseite. Ziehen Sie bei gedrückter linker Maustaste nach rechts unten ein Rechteck auf. Hat es die gewünschte Größe, lassen Sie die Taste los. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Linie des Rechtecks, bis er die Form eines Vierfachpfeils annimmt. Rufen Sie per rechtem Mausklick das Kontextmenü auf und klicken Sie auf den Eintrag AutoForm formatieren. Klicken Sie im Register Farben und Linien im Bereich Linie auf den Pfeil neben dem Feld Gestrichelt. Wählen Sie den zweiten Eintrag von oben: Runder Punkt. Bestätigen Sie mit OK. Sichern Sie die Postkarte mit einem Klick auf Speichern. Wählen Sie einen aussagekräftigen Namen, im Beispiel Postkarte und klicken Sie abschließend auf Speichern. 4

5 PRAXIS GRAFIK TABELLEN RAT & TAT BASISWISSEN 8Textfeld für Nachricht einfügen Ihre Nachricht fügen Sie auf der ersten Seite der Postkarte in einem Textfeld ein. Im Beispiel informiert die Karte über einen demnächst anstehenden Umzug. Klicken Sie in der Zeichnen-Symbolleiste auf die Schaltfläche Textfeld. Bewegen Sie den Mauszeiger, der jetzt die Form eines schwarzen Kreuzes hat, in das linke untere Viertel der ersten Postkartenseite. Ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste nach rechts unten ein Rechteck auf. Befindet sich das Kreuz etwa auf Höhe der letzten Zeile für die Empfängeradresse, lassen Sie die Maustaste los. TIPP Größe des Textfeldes verändern Nicht immer hat das Textfeld bereits beim ersten Aufziehen die perfekte Größe. Teilweise gerät es zu groß oder genau das Gegenteil ist der Fall: Der Text passt nicht in das Feld und wird deshalb nicht vollständig angezeigt. Das lässt sich aber ganz einfach korrigieren. So ändern Sie die Größe des Textfeldes: Sind die Markierungspunkte noch nicht sichtbar, markieren Sie das Textfeld, indem Sie es mit der Maus anklicken. Führen Sie den Mauszeiger auf einen der acht Markierungspunkte. Wandelt sich der Mauszeiger in einen Doppelpfeil um, ziehen Sie ihn mit gedrückter linker Maustaste in die gewünschte Richtung. Lassen Sie die Taste los, sobald die richtige Größe erreicht ist. So können Sie die Größe des Textfeldes ganz einfach an Ihre Texte anpassen. 9Nachricht im Textfeld gestalten Geben Sie nun Ihre Nachricht ins Textfeld ein. Damit sie besser wirkt, ordnen Sie den Text mittig an und heben wichtige Zeilen besonders hervor. Die Einfügemarke blinkt innerhalb des Textfeldes. Das Feld selbst wird von einem gestrichelten Rahmen umgeben. Drücken Sie die Tastenkombination Strg + E, um den Text zu zentrieren. Geben Sie die Eckdaten Ihres Umzugs ein. Beginnen Sie mit dem Satz: Wir ziehen um. Drücken Sie anschließend zweimal die Eingabetaste. Stellen Sie den Schriftgrad 10 ein. Geben Sie nun an, ab wann Ihre neue Adresse gilt und wie Ihre neue Anschrift lautet. Unterstreichen Sie dann die Überschrift, um sie noch mehr hervorzuheben. 5

6 10 Textfeld formatieren Heben Sie das Textfeld mit Ihren Umzugsdaten farbig hervor. Neben der Hintergrundfarbe bestimmen Sie, ob das Feld von einer Linie umgeben werden soll. Im Beispiel schalten wir sie aus. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die gestrichelte Rahmenlinie des Textfeldes. Sobald er die Form eines Vierfachpfeils annimmt, drücken Sie die rechte Maustaste. Im Kontextmenü wählen Sie Textfeld formatieren. Klicken Sie im folgenden Dialog im Bereich Ausfüllen auf den Pfeil neben dem Feld Farbe. Per Mausklick auf den gewünschten Farbton, im Beispiel Gelbbraun, legen Sie die Hintergrundfarbe des Textfeldes fest. Klicken Sie anschließend im Bereich Linie auf den Pfeil neben dem Feld Farbe und in der aufklappenden Palette auf Keine Linie. Bestätigen Sie mit OK. Das Textfeld ist fertig. 11 Foto einfügen Fügen Sie als nächstes ein Foto auf der Rückseite der Postkarte ein. In unserem Beispiel befindet sich das Bild in digitaler Form im Verzeichnis Eigene Bilder. Positionieren Sie die Einfügemarke per Mausklick vor der Absatzmarke auf der zweiten Seite der Postkarte. Wählen Sie im Menü Einfügen den Befehl Grafik und Aus Datei. Ist bei Ihnen die zweite Seite der Postkarte nicht mehr zu sehen, etwa weil Sie zuvor den Zoom erhöht haben, blättern Sie mit mit der Bildlaufleiste nach unten. Markieren Sie nun per Klick die gewünschte Datei, hier: homeneu.jpg. Klicken Sie auf Einfügen. Das Foto wird mit diesem Befehl automatisch in die Word- Datei eingefügt. 6

7 PRAXIS GRAFIK TABELLEN RAT & TAT BASISWISSEN 12 Fotogröße der Karte anpassen Zu Beginn haben wir ja die Postkartenseiten in zwei Spalten aufgeteilt. Das eingefügte Foto reicht deshalb nur über die linke Spalte der zweiten Postkartenseite. Vergrößern Sie das Bild und ziehen Sie es dann an die gewünschte Position. Markieren Sie die Grafik. Klicken Sie in der Symbolleiste Grafik auf die Schaltfläche Textfluss und dann auf Passend. Um das Bild zu vergrößern, bewegen Sie den Mauszeiger auf den rechten unteren Markierungspunkt, bis er die Form eines Doppelpfeils annimmt. Ziehen Sie den Zeiger mit gedrückter linker Maustaste nach rechts unten. Die neue Größe des Fotos wird durch einen gestrichelten Rahmen gekennzeichnet. Positionieren Sie nun das Foto in der Mitte der Postkarte. Bewegen Sie den Mauszeiger auf eine beliebige Stelle des Bildes, bis er die Form eines Vierfachpfeils annimmt. Ziehen Sie das Foto mit gedrückter linker Maustaste in die gewünschte Richtung. Während des Ziehens wird wieder ein gestrichelter Rahmen sichtbar. Befindet sich dieser Rahmen an der gewünschten neuen Position, lassen Sie die Maustaste los. 13 Sprechblase einfügen Als nächstes peppen wir in unserem Beispiel das Foto mit einer kleinen Sprechblase auf in Word wird das Legende genannt. Die Legende lässt sich, ähnlich einem Textfeld, beschriften sowie formatieren. Klicken Sie in der Zeichnen- Symbolleiste auf die Schaltfläche AutoFormen. Bewegen Sie den Mauszeiger auf Legenden. In der Palette wählen Sie die gewünschte Form aus, hier Ovale Legende. Der Mauszeiger nimmt die Form eines schwarzen Kreuzes an. Bewegen Sie ihn an die Position auf dem Bild, an dem die Sprechblase beginnen soll, in unserem Beispiel rechts von der Gartenliege. Ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste eine Sprechblase auf: hier nach rechts oben. Ist die gewünschte Größe erreicht, lassen Sie die Taste los. Die Einfügemarke blinkt innerhalb der Legende. Um den Text mittig auszurichten, drücken Sie die Tastenkombination Strg + E. Geben Sie anschließend den gewünschten Text in die Sprechblase ein. 7

8 14 Sprechblase ändern und richtig positionieren Oft gelingt es nicht, die Sprechblase gleich in der richtigen Größe aufzuziehen. Passen Sie die Größe der Legende dem Text an und positionieren Sie diese anschließend an der gewünschte Stelle. Führen Sie den Mauszeiger auf den unteren mittleren Markierungspunkt, bis er zum Doppelpfeil wird. Ziehen Sie den Punkt etwas nach unten. Die neue Größe erkennen Sie an der gestrichelten Linie. Bewegen Sie den Mauszeiger so auf die Sprechblase, dass er sich in einen Vierfachpfeil wandelt. Ziehen Sie die Legende mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Position. Lassen Sie die Taste los. Führen Sie den Mauszeiger auf das gelbe Karo, den Startpunkt der Sprechblase. Der Zeiger nimmt die Form eines Pfeils an. Ziehen Sie den Pfeil mit gedrückter Maustaste an die neue Position, hier: nach links zur Liege hin. Fertig. Um das Ergebnis ohne Markierungspunkte zu begutachten, klicken Sie vor die Absatzmarke links oben auf der zweiten Postkartenseite. Passt alles? Falls nicht, wiederholen Sie diesen Schritt. TIPPS Foto zuschneiden 4 Sie möchten nur einen Ausschnitt des Fotos auf der Postkarte einfügen? In Word können Sie das Foto sogar zuschneiden. Markieren Sie das Bild per Mausklick, sodass die Markierungspunkte zu sehen sind. 1 Klicken Sie in der Grafik-Symbolleiste auf 2 die Schaltfläche Zuschneiden. Bewegen Sie den Mauszeiger mit dem 3 Schneidewerkzeug auf einen Markierungspunkt. Um etwa den rechten Rand des Fotos zu entfernen, wählen Sie den mittleren rechten Markierungspunkt. Ziehen Sie das Schneidewerkzeug mit gedrückter Maustaste soweit ins Bild hinein, bis nur noch der gewünschte Ausschnitt vom Foto zu sehen ist. Lassen Sie die Taste los. Sprechblase färben So ändern Sie die Farbe der standardmäßig weißen Sprechblase: Markieren Sie die Legende per Mausklick 1 auf die Sprechblase. Nach einem Rechtsklick auf den schraffierten Rahmen wählen Sie den Befehl Auto- 2 Form formatieren. Wählen Sie anschließend Farbe und Linie 3 für die Sprechblase aus. Postkarte drucken Günstiges Papier im DIN A6-Format erhalten Sie, indem Sie einen normalen DIN A4-Bogen vierteln. Verwenden Sie stärkeres Papier. Legen Sie das Blatt in den Druckerschacht, der für das Papierformat A6 vorgesehen ist. Drucken Sie zunächst die erste Seite der Postkarte, dann die zweite: Wählen Sie im Menü Datei per Mausklick 1 den Befehl Drucken. Aktivieren Sie im Seitenbereich des Dia- 2 3 logs die Option Seiten, tippen Sie ins Feld daneben eine 1 und klicken Sie auf OK. Legen Sie das Papier so in den Druckerschacht, dass die Rückseite der Karte bedruckt wird. Wiederholen Sie die Punkte 1 und 2, geben Sie aber diesmal eine 2 ein. 8

OPENOFFICE WRITER. Faltblatt erstellen. Zusammenfassung Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung eines Faltblattes

OPENOFFICE WRITER. Faltblatt erstellen. Zusammenfassung Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung eines Faltblattes OPENOFFICE WRITER Faltblatt erstellen Zusammenfassung Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung eines Faltblattes Computer Servicewerkstatt Cosewe200768@gmx.de Inhalt Vorbereitungen treffen... 2 Die

Mehr

Übung Seitenformatierung

Übung Seitenformatierung Übung Seitenformatierung Word 2010 - Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015 ÜBUNGSANLEITUNG SEITENFORMATIERUNG... 2 SEITENRÄNDER EINSTELLEN... 2 SPALTENANZAHL DEFINIEREN... 2 TEXTAUSRICHTUNG... 3 SEITENUMBRUCH

Mehr

Eigene Klappkarte in Word erstellen

Eigene Klappkarte in Word erstellen Eigene Klappkarte in Word erstellen Dokument öffnen Öffnen Sie ein neues Dokument (diese Anleitung bezieht sich auf Word 2003 und die Standardeinstellung im Format DIN A4). Falls nicht aktiviert, setzen

Mehr

Notizen: ikonverlagsgesmbh redmond s Verlag / Edi Bauer 31

Notizen: ikonverlagsgesmbh redmond s Verlag / Edi Bauer 31 Grundlagen Notizen: ikonverlagsgesmbh redmond s Verlag / Edi Bauer 31 Format Word 2010 effektiv 2 FORMAT 2.1 Seitenformat Seitenränder Übungen: Plakat... 49 Einladung... 154 Sie können in den Linealen

Mehr

Inhaltsverzeichnisse. 1. Überschriften zuweisen. 2. Seitenzahlen einfügen. 3. Einen Seitenwechsel einfügen

Inhaltsverzeichnisse. 1. Überschriften zuweisen. 2. Seitenzahlen einfügen. 3. Einen Seitenwechsel einfügen Inhaltsverzeichnisse 1. Überschriften zuweisen Formatieren Sie die Überschriften mit Hilfe der integrierten Formatvorlagen als Überschrift. Klicken Sie dazu in die Überschrift und dann auf den Drop- Down-Pfeil

Mehr

Mit Hilfe dieser Anleitung erstellen Sie ein Arbeitsblatt und lernen dabei verschiedene Funktionen von Word kennen.

Mit Hilfe dieser Anleitung erstellen Sie ein Arbeitsblatt und lernen dabei verschiedene Funktionen von Word kennen. Mit Hilfe dieser Anleitung erstellen Sie ein Arbeitsblatt und lernen dabei verschiedene Funktionen von Word kennen. A Kopf- und Fußzeile Klicken Sie Auf Ansicht Kopf- und Fußzeile. Schreiben Sie in die

Mehr

Word öffnen und speichern

Word öffnen und speichern Word öffnen und speichern 1. Öffne das Programm "Word" mit Klick auf das Symbol in der Taskleiste. 2. Schreibe den Titel deiner Wortliste auf und drücke auf die Enter-Taste. 3. Klicke auf "Speichern".

Mehr

Tabellen. Mit gedrückter Maustaste können Sie die Randlinien ziehen. Die Maus wird dabei zum Doppelpfeil.

Tabellen. Mit gedrückter Maustaste können Sie die Randlinien ziehen. Die Maus wird dabei zum Doppelpfeil. Tabellen In einer Tabellenzelle können Sie alle Textformatierungen wie Schriftart, Ausrichtung, usw. für den Text wie sonst auch vornehmen sowie Bilder einfügen. Wenn Sie die Tabulator-Taste auf der Tastatur

Mehr

Tabellen. Mit gedrückter Maustaste können Sie die Randlinien ziehen. Die Maus wird dabei zum Doppelpfeil.

Tabellen. Mit gedrückter Maustaste können Sie die Randlinien ziehen. Die Maus wird dabei zum Doppelpfeil. Tabellen In einer Tabellenzelle können Sie alle Textformatierungen wie Schriftart, Ausrichtung, usw. für den Text wie sonst auch vornehmen sowie Bilder einfügen. Wenn Sie die Tabulator-Taste auf der Tastatur

Mehr

5 Arbeiten mit Tabellen

5 Arbeiten mit Tabellen 5 Arbeiten mit Tabellen Ziele dieses Kapitels A Sie erstellen Tabellen. A Sie formatieren Tabellen. A Sie rechnen in Tabellen. A Sie zeichnen Tabellen. A Sie verändern Tabellen. Microsoft Word 2003 Einführung

Mehr

Inhaltsverzeichnisse

Inhaltsverzeichnisse Inhaltsverzeichnisse Überschriften zuweisen Formatieren Sie die Überschriften mit Hilfe der integrierten Formatvorlagen als Überschrift. Klicken Sie dazu in die jeweilige Überschrift und dann auf der Registerkarte

Mehr

Rückenschilder für Ordner erstellen Word

Rückenschilder für Ordner erstellen Word Du möchtest gerne Aktenrücken auf ein normales Din A4 Blatt drucken und sie dann ausschneiden. Du scheiterst schon daran, dass du mehrere Aktenrücken auf einem Blatt individuell gestalten möchtest. Aber

Mehr

Unser Dorf 21. Gebrauchsanweisung: Szenario Umweg

Unser Dorf 21. Gebrauchsanweisung: Szenario Umweg Gebrauchsanweisung: Windows 1. Starte den Web-Browser Internet Explorer und gib «www.google.ch» in die Adresszeile ein. Drücke die «Enter»-Taste. Gib als Suchbegriff den Namen eures Wohnortes in die Suchzeile

Mehr

Microsoft Word Seitenformat

Microsoft Word Seitenformat Microsoft Word Seitenformat Beginnen wollen wir mit dem Seitenformat. Als Beispielgrundlage nehmen wir einen Gemeindebrief im Format A5. Um eine Grundlage zu haben, starten wir mit dem Einrichten der Seite.

Mehr

MBF III 342- Zentrale. Abschlüsse

MBF III 342- Zentrale. Abschlüsse MBF 2007 -III 342- Zentrale Abschlüsse Hilfen und Tipps: Nützliche Tastenkombinationen Tastenkombination Beschreibung Tastenkombinationen zum Arbeiten mit Dokumenten STRG+S ALT+F4 STRG+F STRG+Z STRG+Y

Mehr

Wir fragen um! 26. Gebrauchsanweisung: Szenario Abkürzung. 1. Du hast eine Umfrage gemacht, die Fragen und Antworten liegen neben dir bereit.

Wir fragen um! 26. Gebrauchsanweisung: Szenario Abkürzung. 1. Du hast eine Umfrage gemacht, die Fragen und Antworten liegen neben dir bereit. Gebrauchsanweisung: Windows 1. Du hast eine Umfrage gemacht, die Fragen und Antworten liegen neben dir bereit. 2. Starte MS Excel und öffne die Excel-Vorlage «26_vorlage_abkuerzung.xls». Frage deine Lehrerin

Mehr

Word. Starten Sie Word und öffnen Sie ein leeres Dokument. Als erstes stellen Sie das Blattformat für die Briefvorlage ein.

Word. Starten Sie Word und öffnen Sie ein leeres Dokument. Als erstes stellen Sie das Blattformat für die Briefvorlage ein. Briefkopf erstellen Starten Sie Word und öffnen Sie ein leeres Dokument. Als erstes stellen Sie das Blattformat für die Briefvorlage ein. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Seitenränder und wählen Benutzerdefinierte

Mehr

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen 3 Umgang mit umfangreichen Tabellen Das Bewegen in großen Tabellen in Excel kann mit der Maus manchmal etwas umständlich sein. Deshalb ist es nützlich, ein paar Tastenkombinationen zum Bewegen und zum

Mehr

Felder können in zwei Ansichten erscheinen. Entweder wird der Inhalt des Feldes angezeigt (Feldergebnis) oder die so genannte Feldfunktion.

Felder können in zwei Ansichten erscheinen. Entweder wird der Inhalt des Feldes angezeigt (Feldergebnis) oder die so genannte Feldfunktion. 4. FELDER Felder sind besondere Stellen im Text, bei denen eine Feldfunktion im Hintergrund arbeitet und für die Anzeige eines Feldergebnisses sorgt. Felder werden als Platzhalter für verschiedene Informationen

Mehr

Clevere Lösungen mit Excel 2007

Clevere Lösungen mit Excel 2007 Auf die Schnelle Clevere Lösungen mit Excel 007 René Gäbler DATA BECKER . Ganz einfach: Zeilen und Spalten anpassen Excel 007 unterstützt bis zu Million Zeilen und 0.000 Spalten pro Arbeitsblatt. Bei der

Mehr

Diverse Arbeiten in Word durchführen:

Diverse Arbeiten in Word durchführen: Diverse Arbeiten in Word durchführen: 1. Seitenlayout: a) Seitenränder: Unter Seitenränder kannst du unter Normal, Schmal, Mittel, Breit oder Gespiegelt auswählen. Probiere sie aus! Du kannst aber auch

Mehr

Her mit der Karte! fertige Folie. Inhalte. Masterfolie. Benötigte Hard- oder Software. Präsentationsprogramm

Her mit der Karte! fertige Folie. Inhalte. Masterfolie. Benötigte Hard- oder Software. Präsentationsprogramm Benötigte Hard- oder Software Präsentationsprogramm Anmerkung: Die Anleitung ist optimiert für StarOffice/OpenOffice Impress (umgeschrieben für OpenSource von Doris Reck). Ziel Gleichbleibende Formatierung

Mehr

2 Zum Beginn der Diagrammerstellung müssen Sie den Datenbereich mit den Spalten- und Zeilenüberschriften markiert haben.

2 Zum Beginn der Diagrammerstellung müssen Sie den Datenbereich mit den Spalten- und Zeilenüberschriften markiert haben. Diagramme Excel 2007 effektiv 6 DIAGRAMME Diagramme dienen dazu, Zahlenwerte grafisch darzustellen. Dazu stehen viele verschiedene Diagrammformen zur Verfügung, jeweils mit mehreren Varianten. Die automatisch

Mehr

Textfeld. Word Textfeld erstellen:

Textfeld. Word Textfeld erstellen: er sind nichts anderes als Rechtecke, in denen man schreiben kann. Der Vorteil liegt darin, dass ich diese er an jede beliebige Stelle im Dokument platzieren kann. Starte Word und erstelle ein leeres Dokument.

Mehr

8.3 Zeitachse drucken

8.3 Zeitachse drucken 8 Ausdruck 8.3 Zeitachse drucken In der Zeitachse können Sie Vorgänge verdichtet darstellen, ausdrucken und die Grafik in andere Anwendungsprogramme wie Powerpoint oder in eine E-Mail kopieren. Wir stellen

Mehr

WORD-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis

WORD-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis WORD-EINFÜHRUNG INHALT Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte in Word...1 1.1 Word starten... 1 1.2 Der Word-Bildschirm... 2 2 Erste Arbeiten am Text...6 2.1 Text erfassen und speichern... 6 2.1.1 Übung...

Mehr

8. Schritt Die erste Seite ist fertig... 5 9. Schritt Die zweite Seite gestalten... 6 Die Seitenzahl einfügen... 6

8. Schritt Die erste Seite ist fertig... 5 9. Schritt Die zweite Seite gestalten... 6 Die Seitenzahl einfügen... 6 Erstellen Sie eine Briefbogenvorlage in Word Erstellen Sie eine eigene Briefbogenvorlage in Word... 1 1. Schritt Ein neues Dokument speichern... 1 2. Schritt Die Seite einrichten... 1 3. Schritt Das Layout

Mehr

Tabellen bearbeiten. Excel Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015

Tabellen bearbeiten. Excel Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015 Tabellen bearbeiten Excel 2010 - Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015 TABELLEN BEARBEITEN... 2 ZEILENHÖHE... 2 SPALTENBREITE... 2 SPALTEN EINFÜGEN [STRG]+[+]... 3 ZEILEN EINFÜGEN [STRG]+[+]... 4

Mehr

OpenOffice Writer 4 / LibreOffice Writer 4. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, Oktober 2014 OOW4LOW4

OpenOffice Writer 4 / LibreOffice Writer 4. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, Oktober 2014 OOW4LOW4 Peter Wies 1. Ausgabe, Oktober 2014 OpenOffice Writer 4 / LibreOffice Writer 4 Grundlagen OOW4LOW4 8 OpenOffice Writer 4 / LibreOffice Writer 4 - Grundlagen 8 Dokumente mit Illustrationen gestalten In

Mehr

KOPF- UND FUßZEILEN KOPF- UND FUßZEILEN HINZUFÜGEN

KOPF- UND FUßZEILEN KOPF- UND FUßZEILEN HINZUFÜGEN WORD 2007/2010/2013 Seite 1 von 5 KOPF- UND FUßZEILEN Kopf- und Fußzeilen enthalten Informationen, die sich am Seitenanfang oder Seitenende eines Dokuments wiederholen. Wenn Sie Kopf- und Fußzeilen erstellen

Mehr

Die Überlegung war, dass an allen Schulen Drucker zur Verfügung stehen, die DIN A4 Blätter drucken können.

Die Überlegung war, dass an allen Schulen Drucker zur Verfügung stehen, die DIN A4 Blätter drucken können. Microsoft Publisher Der Microsoft Publisher wird zwar im professionellen Bereich kaum verwendet, wenn man einen professionellen Druckerservice verwenden will, gibt es aber die Möglichkeit des Speicherns

Mehr

Compitreff: Arbeitsblätter gestalten

Compitreff: Arbeitsblätter gestalten Compitreff: Arbeitsblätter gestalten 1. Text schreiben und formatieren Um ein Arbeitsblatt zu erstellen, geben Sie am besten zuerst den Text ein. Danach können Sie den Text markieren und Formatieren (Schriftart,

Mehr

7 DOKUMENTEE FORMATIEREN

7 DOKUMENTEE FORMATIEREN 7 DOKUMENTEE FORMATIEREN Sie können grundlegende Einstellungen von Dokumenten wie die Seitenausrichtung oder die Papiergröße bearbeiten und so Ihren Bedürfnissen anpassen. Die Befehle dazu finden Sie unter

Mehr

Achtung! Dieses Skript ist noch nicht vollständig!

Achtung! Dieses Skript ist noch nicht vollständig! Word Achtung! Dieses Skript ist noch nicht vollständig! Bitte nicht das gesamte Skript einfach ausdrucken, sondern nur die Seiten, die auch wirklich benötigt werden! 1 Einführung Word...1 1.1 Word Anwendungsfenster...1

Mehr

1.1 Einführung Tabellenkalkulation: Dateneingabe/Formatierung. Formatierung einer Tabelle.

1.1 Einführung Tabellenkalkulation: Dateneingabe/Formatierung. Formatierung einer Tabelle. 1.1 Einführung Tabellenkalkulation: Dateneingabe/Formatierung Formatierung einer Tabelle. Den gewünschten Bereich markieren und mit dem Kontext-Menü rechte Maustaste Zellen formatieren. Auf den Reitern

Mehr

Wie erstelle ich Diagramme mit einer Tabellenkalkulation?

Wie erstelle ich Diagramme mit einer Tabellenkalkulation? Matheprojekt 2009 Diagramme erstellen Seite 1 Viele Daten sind oft als Diagramm übersichtlicher als als Tabelle. Diagramme kann man besonders einfach mit einem Tabellenkalkulationsprogramm erstellen. 1.

Mehr

Rezepte in der Klammer-Strich-Methode schreiben

Rezepte in der Klammer-Strich-Methode schreiben Rezepte in der Klammer-Strich-Methode schreiben LibreOffice 4.0.4 In diesem Text wird Schritt für Schritt erklärt, wie ein Rezept in der Klammer-Strich-Methode mit dem Programm LibreOffice Version 4.0.4

Mehr

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Tipps und Tricks zu Word Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Textpassagen markieren 1. Markieren mit Mausklicks: Mit Maus an den Anfang klicken, dann

Mehr

Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen. CorelDRAW X7. Zoomen

Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen. CorelDRAW X7. Zoomen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen CorelDRAW X7 Zoomen Zoomen in CorelDRAW Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Die Standardzoomgröße... 2 Zoomgröße ändern... 2 Einstellungen

Mehr

Textverarbeitung mit Word

Textverarbeitung mit Word Der Tabelleneditor unterscheidet sich vom Tabulator dadurch, dass die Tabelle in oder mit einem Gitternetz gestaltet wird. Die Elemente der Tabelle, Zeile, Spalte, Zelle oder Feld, bleiben erhalten. Doch

Mehr

SKRIPT Verzeichnisse in Word

SKRIPT Verzeichnisse in Word Wie kann man in Word 2010 ein Inhaltsverzeichnis einfügen? Das Video Tutorial zeigt Ihnen die einzelnen Schritte die Notwendig sind um ein Inhaltsverzeichnis in Word einzufügen. Dieses Skript stellt eine

Mehr

Tabellen. Inhaltsverzeichnis. Tabellen einfügen

Tabellen. Inhaltsverzeichnis. Tabellen einfügen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Tabellen... 1 Tabellen einfügen... 1 Tabelle füllen... 2 Cursorsteuerung in der Tabelle... 2 Tabellenteile markieren oder löschen... 2 Tabellenteile markieren...

Mehr

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen Tastenkombination Beschreibung Befehlsrubrik Tastenkombinationen zum Arbeiten mit Dokumenten STRG + N Neues Dokument erstellen Dokument STRG + O Dokument öffnen Dokument STRG + W Dokument schließen Dokument

Mehr

MS Word. Erstellen einer Probe

MS Word. Erstellen einer Probe MS Word Erstellen einer Probe Datei öffnen und leeres Dokument auswählen leeres Dokument -> Einfügen im Menü wählen -> auf Tabelle klicken -> gewünschte Anzahl der Zeilen und Spalten wählen Fertige Tabelle

Mehr

Excel Allgemeine Infos

Excel Allgemeine Infos Spalten Zeilen Eine Eingabe bestätigen Die Spalten werden mit Buchstaben benannt - im Spaltenkopf Die Zeilen werden durchnumeriert - im Zeilenkopf Mit der Eingabe Taste Bewegen innerhalb der Arbeitsmappe

Mehr

zur Verfügung gestellt durch das OpenOffice.org Dokumentations-Projekt

zur Verfügung gestellt durch das OpenOffice.org Dokumentations-Projekt Serienbriefe Wie Sie einen Serienbrief mittels Calc und Writer erstellen zur Verfügung gestellt durch das OpenOffice.org Dokumentations-Projekt Inhaltsverzeichnis 1. Erzeugen einer Quelldatei 2. Erzeugung

Mehr

1. Positionieren Textfelder. 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten. 1.2. Größe und Position des Textfeldes verändern

1. Positionieren Textfelder. 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten. 1.2. Größe und Position des Textfeldes verändern 1. Positionieren Textfelder 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten Textfelder können auf zwei Arten eingefügt werden. Entweder Textfeld einfügen und dann den Text hineinschreiben, oder zuerst den Text

Mehr

Tastenkürzel für WORD. F4 oder Strg + Y oder Alt + Enter

Tastenkürzel für WORD. F4 oder Strg + Y oder Alt + Enter Tastenkürzel für WORD Abbrechen Rückgängig Wiederherstellen Wiederholen neue Seite neue Spalte Beenden Word MS Systeminfo ESC Strg + Z oder Alt + Rück Alt + Umschalt + Rück F4 oder Strg + Y oder Alt +

Mehr

Word 2010 Grafiken exakt positionieren

Word 2010 Grafiken exakt positionieren WO.009, Version 1.2 10.11.2014 Kurzanleitung Word 2010 Grafiken exakt positionieren Wenn Sie eine Grafik in ein Word-Dokument einfügen, wird sie in die Textebene gesetzt, sie verhält sich also wie ein

Mehr

1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2

1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2 1 ÖFFNEN UND SPEICHERN VON DATEIEN... 2 2 SEITENANSICHT, ZOOM, FORMATIERUNGSZEICHEN... 2 2.1 SEITENANSICHT... 2 2.2 ZOOM... 2 2.3 FORMATIERUNGSZEICHEN... 3 3 MARKIEREN... 3 3.1 MARKIEREN VON ZEICHEN...

Mehr

1. Beschreiben Sie stichwortartig die Benutzeroberfläche von Word (benennen Sie die einzelnen Leisten): ...

1. Beschreiben Sie stichwortartig die Benutzeroberfläche von Word (benennen Sie die einzelnen Leisten): ... Fragenkatalog Word 2007 301 Benutzeroberfläche 1. Beschreiben Sie stichwortartig die Benutzeroberfläche von Word (benennen Sie die einzelnen Leisten): 2. Die Multifunktionsleiste ist ausgeblendet. Wie

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Bestandteile des Word-2013-Anwendungsfensters... 2 Die Word-Befehle nutzen... 3 Das Menüband... 3 Anzeigeoptionen für das Menüband ändern... 3 Aufgabenbereiche...

Mehr

So funktioniert der Stundenplan Kurzanleitung zur Bedienung der einzelnen Funktionen auf

So funktioniert der Stundenplan Kurzanleitung zur Bedienung der einzelnen Funktionen auf Mildenberger Verlag GmbH So funktioniert der Stundenplan Kurzanleitung zur Bedienung der einzelnen Funktionen auf www.der-stundenplan.de Übrigens findest du auf jeder Seite des Stundenplan-Gestalters unten

Mehr

Word 2013. Aufbaukurs kompakt. Dr. Susanne Weber 1. Ausgabe, Oktober 2013 K-WW2013-AK

Word 2013. Aufbaukurs kompakt. Dr. Susanne Weber 1. Ausgabe, Oktober 2013 K-WW2013-AK Word 0 Dr. Susanne Weber. Ausgabe, Oktober 0 Aufbaukurs kompakt K-WW0-AK Eigene Dokumentvorlagen nutzen Voraussetzungen Dokumente erstellen, speichern und öffnen Text markieren und formatieren Ziele Eigene

Mehr

44 Word 2016 Zweifaltblatt als Serienbrief

44 Word 2016 Zweifaltblatt als Serienbrief Ausgabe 30. Oktober 2017, Woche 44 Wings Übung der Woche 44 Word 2016 Zweifaltblatt als Serienbrief Diese, von Wings kostenlos zur Verfügung gestellte Übung, darf weitergegeben und im Unterricht verwendet

Mehr

Wir schreiben einen Brief

Wir schreiben einen Brief Programm starten Es soll ein Brief werden, bei dem wir einige Möglichkeiten des Textverarbeitungsprogramms Writer kennenlernen: Rahmen- und Zeichenformatierungen. 1a) Programm starten: Start, Programme

Mehr

NEUE SEITE EINRICHTEN. 1 Klicke auf Datei und dann auf Neu. 2 Im Kontextmenü klicke zuerst auf Allgemeine Vorlagen und in der sich

NEUE SEITE EINRICHTEN. 1 Klicke auf Datei und dann auf Neu. 2 Im Kontextmenü klicke zuerst auf Allgemeine Vorlagen und in der sich NEUE SEITE EINRICHTEN 1 Klicke auf Datei und dann auf Neu 2 Im Kontextmenü klicke zuerst auf Allgemeine Vorlagen und in der sich anschließend öffnenden Registerkarte auf Vorlagen. 3 Klicke auf Datei und

Mehr

Präsentationstexte formatieren

Präsentationstexte formatieren 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern 54 aufzählungen formatieren A B C Wählen Sie auf der Registerkarte Start aus den Formen das Textfeld aus. Zeichnen Sie das Textfeld in der gewünschten Größe

Mehr

Word 2010 Marginalien verwenden

Word 2010 Marginalien verwenden WO.014, Version 1.1 22.09.2016 Kurzanleitung Word 2010 Marginalien verwenden Marginalien sind Randnotizen, also Vermerke oder Grafiken, die in den Randbereich (Marginalspalte) eines Dokuments gesetzt werden.

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Modul 5: Datenbank Formulare anpassen

Handbuch ECDL 2003 Modul 5: Datenbank Formulare anpassen Handbuch ECDL 2003 Modul 5: Datenbank Formulare anpassen Dateiname: ecdl5_04_02_documentation Speicherdatum: 24.11.2004 ECDL 2003 Modul 5 Datenbank - Formulare anpassen Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG...

Mehr

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info en für Windows WIN + E WIN + D WIN + M F2 STRG beim Ziehen eines Elements STRG + A F3 ALT + F4 ALT+TAB ALT+ESC F5 Windows Explorer öffnen Desktop anzeigen Alle Programme / Fenster minimieren Gewähltes

Mehr

Texte erstellen und bearbeiten mit Word 2007

Texte erstellen und bearbeiten mit Word 2007 Texte erstellen und bearbeiten mit Word 2007 ISBN 978-3-938178-87-4 HM-WW07TEB Autoren: Sabine Spieß, Charlotte von Braunschweig Inhaltliches Lektorat: Ortrun Grill 1. Ausgabe vom 14. Januar 2008 HERDT-Verlag

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen Inhalt der Anleitung Seite 1. Geburtstagskarte erstellen 2 6 2. Einladung erstellen 7 1 1. Geburtstagskarte erstellen a) Wir öffnen PowerPoint und

Mehr

Grundlagen der Formatierung

Grundlagen der Formatierung Grundlagen der Formatierung Word 2010 - Grundlagen ZID/Dagmar Serb V.02/Sept. 2015 GRUNDLAGEN DER FORMATIERUNG... 1 NICHT DRUCKBARE ZEICHEN... 1 GESTALTUNGSARTEN... 1 Nix markiert nix passiert!... 1 Zeichenformatierung...

Mehr

Word starten. Word Word 2010 starten. Schritt 1

Word starten. Word Word 2010 starten. Schritt 1 Schritt 1 Word 2010 starten. 2) Klicke danach auf Microsoft Office Word 2010. Sollte Word nicht in dieser Ansicht aufscheinen, dann gehe zu Punkt 3 weiter. 1) Führe den Mauszeiger auf die Schaltfläche

Mehr

Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen

Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen Excel Kapitel 12 Lernzielkontrolle Excel 2013 Beantworten Sie die folgenden 12 Fragen Im Ordner 12_kapitel lernzielkontrolle finden Sie alle notwendigen Dateien. 1. Wie wechseln Sie zu einer anderen geöffneten

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Texte einfügen und formatieren Einfügen von Text PowerPoint ist kein Textverarbeitungsprogramm, mit dem man beliebig schreiben kann. Um Texte auf die Folie zu bringen, muss ein Platzhalter benutzt oder

Mehr

Inhaltsverzeichnisse

Inhaltsverzeichnisse Inhaltsverzeichnisse Überschriften zuweisen Formatieren Sie die Überschriften mit Hilfe der integrierten Formatvorlagen als Überschrift. Klicken Sie dazu in die jeweilige Überschrift und dann auf der Registerkarte

Mehr

Word. Tabellen und Rahmen. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von

Word. Tabellen und Rahmen. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von Word Tabellen und Rahmen Zusammengestellt von Martina MÜLLER Überarbeitet von Monika WEGERER April 2002 Inhalt Tabellen erstellen...3 Erstellen einer einfachen Tabelle...3 Erstellen einer komplexen Tabelle...3

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird Mit Tastenkombinationen im Text bewegen So gelangen Sie zum Textanfang / Textende Absatzweise nach oben / unten Bildschirmseite nach oben / unten zum Anfang der vorherigen / nächsten Seite S p S Y / S

Mehr

Word für Windows. Charlotte von Braunschweig, Sabine Spieß, Konrad Stulle. Grundlagen. 2. Ausgabe, 5. Aktualisierung, Januar 2013

Word für Windows. Charlotte von Braunschweig, Sabine Spieß, Konrad Stulle. Grundlagen. 2. Ausgabe, 5. Aktualisierung, Januar 2013 Charlotte von Braunschweig, Sabine Spieß, Konrad Stulle 2. Ausgabe, 5. Aktualisierung, Januar 2013 Word 2010 für Windows Grundlagen WW2010 Dokumente mit Illustrationen gestalten 8 8.4 Grafiken und Clips

Mehr

3.1 Textformate. Sie verändern die Schriftart. Sie verändern die Schriftgröße. Den Text formatieren

3.1 Textformate. Sie verändern die Schriftart. Sie verändern die Schriftgröße. Den Text formatieren MS Word 2013 Kompakt 3 Nachdem die Datei geöffnet ist, steht sie zur weiteren Bearbeitung bereit. Wir können nun das Dokument nach eigenen Wünschen verändern und optisch gestalten (formatieren). In dieser

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Die grundlegende Zellformatierung... 2 Grundlagen... 2 Formatierungsmöglichkeiten... 2 Designs verwenden... 2 Grundsätzliche Vorgehensweise beim Formatieren von

Mehr

Word Aufbaukurs kompakt. Dr. Susanne Weber 1. Ausgabe, Oktober inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-WW2013-AK-UA

Word Aufbaukurs kompakt. Dr. Susanne Weber 1. Ausgabe, Oktober inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-WW2013-AK-UA Word 2013 Dr. Susanne Weber 1. Ausgabe, Oktober 2013 Aufbaukurs kompakt inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-WW2013-AK-UA 3 3 Eigene Dokumentvorlagen nutzen Voraussetzungen Dokumente erstellen, speichern

Mehr

Aufgabe 3 Word 2013 (Musterlösung)

Aufgabe 3 Word 2013 (Musterlösung) Aufgabe 3 Word 2013 (Musterlösung) Seite 1 von 6 Aufgabe 3 Word 2013 (Musterlösung) In dieser Musterlösung wird lediglich die Entstehung der Tabelle 6 (Kreuzworträtsel) gezeigt. Inhaltsverzeichnis Schritt

Mehr

Die Gruppe Funktionsbibliothek

Die Gruppe Funktionsbibliothek Die Gruppe Funktionsbibliothek Neben der Schaltfläche Funktion einfügen sind auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Funktionsbibliothek weitere Funktions-Kategorien platziert. Mit einem Klick auf

Mehr

Präsentationen erstellen mit PowerPoint (2000)

Präsentationen erstellen mit PowerPoint (2000) Präsentationen erstellen mit PowerPoint (2000) Text erfassen Starte PowerPoint und erstelle eine leere Präsentation Du erhältst verschiedene vorbereitete Layouts für Folien zur Auswahl. Klicke die gewünschte

Mehr

Die Partnerabfrage Beschreibung des Spiels Methodik/Didaktik Text formatieren Zellen verbinden Bezüge herstellen Hyperlinks erstellen

Die Partnerabfrage Beschreibung des Spiels Methodik/Didaktik Text formatieren Zellen verbinden Bezüge herstellen Hyperlinks erstellen Beschreibung des Spiels 2 Spieler sitzen sich an einem Tisch gegenüber. Jeder Spieler sieht vor sich eine Hälfte eines gefalteten DIN4 Blattes (siehe Grafik Blatt2). Der Spieler sieht auf der linken Seite

Mehr

4 Textfelder. 4.1 Textfeld einfügen. Textfeld erzeugen

4 Textfelder. 4.1 Textfeld einfügen. Textfeld erzeugen Dieses Kapitel deckt folgende Punkte aus dem ECDL-Syllabus AM3 Textverarbeitung advanced ab: 4.3.1, 4.3.2, 4.3.3 und 4.3.4 Die Position von normalem Text ist festgelegt: Die Seiten werden innerhalb der

Mehr

1 Excel Schulung Andreas Todt

1 Excel Schulung Andreas Todt 1 Excel Schulung Andreas Todt Inhalt 1 Darum geht es hier... 1 2 So wird es gemacht... 1 2.1 Zellen und Blatt schützen... 1 2.2 Arbeitsmappe schützen... 5 2.3 Schritt für Schritt... 6 1 Darum geht es hier

Mehr

Word Grundkurs kompakt. Sabine Spieß 1. Ausgabe, Oktober inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-WW2013-G-UA

Word Grundkurs kompakt. Sabine Spieß 1. Ausgabe, Oktober inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-WW2013-G-UA Word 2013 Sabine Spieß 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundkurs kompakt inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-WW2013-G-UA Nachdem der Tabstopp im Lineal gesetzt ist, kann der Text ausgerichtet werden: 3 Cursor vor

Mehr

Ü 301 Benutzeroberfläche Word 2007

Ü 301 Benutzeroberfläche Word 2007 Ü 301 Benutzeroberfläche Word 2007 Benutzeroberfläche Multifunktionsleisten Sie kennen nach dieser Übung die Word-Benutzeroberfläche und können mit der Multifunktionsleiste arbeiten. Aufgabe Benutzeroberfläche

Mehr

ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5

ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5 ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden Dokument öffnen, schließen Neues Dokument erstellen basierend auf: Standardvorlage oder anderer Vorlage Dokument

Mehr

1 Einleitung. Lernziele. das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren

1 Einleitung. Lernziele. das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren 1 Einleitung Lernziele das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren mit dem Register Seitenlayout das Drucklayout einer Tabelle ändern Kopf- und Fußzeilen schnell einfügen Lerndauer

Mehr

TEXTEFFEKTE TEXTFELDER VERWENDUNG VON TEXTFELDERN. Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das

TEXTEFFEKTE TEXTFELDER VERWENDUNG VON TEXTFELDERN. Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das TEXTEFFEKTE Markieren Sie den Text, und klicken Sie in der Registerkarte Start auf das Symbol Texteffekte auswählen.. Der Katalog klappt auf, und Sie können einen Effekt Über Kontur, Schatten, Spiegelung

Mehr

Hoch- oder Querformat Im Register Seitenränder können Sie die Ausrichtung des Blattes auf Hoch- oder Querformat einstellen.

Hoch- oder Querformat Im Register Seitenränder können Sie die Ausrichtung des Blattes auf Hoch- oder Querformat einstellen. Format Word effektiv 2 FORMAT 2.1. Seitenformat Seitenränder Sie können in den Linealen mit der Maus die Seitenränder einstellen. Wenn Sie den Mauszeiger im Lineal an der Stelle platzieren, an der der

Mehr

Große Dokumente gestalten

Große Dokumente gestalten Große Dokumente gestalten Inhaltsverzeichnis Große Dokumente gestalten... 1 Inhaltsverzeichnis... 1 Kopf- und Fußzeilen... 2 Was sind Kopf- und Fußzeilen?... 2 Kopf- und Fußzeilen mit vorgefertigten Elementen

Mehr

Start. Kopf- und Fußzeilen WISSEN

Start. Kopf- und Fußzeilen WISSEN 118 Kopf- und Fußzeilen Start 1 Um die Kopf- oder Fußzeilen der Tabellen zu beschriften, schalten Sie im Register Ein fügen auf Text/Kopf- und Fußzeilen. 2 Excel schaltet zur Ansicht Seitenlayout um, wählen

Mehr

Excel 2010 Kommentare einfügen

Excel 2010 Kommentare einfügen EX.015, Version 1.0 25.02.2014 Kurzanleitung Excel 2010 Kommentare einfügen Beim Arbeiten mit Tabellen sind Kommentare ein nützliches Hilfsmittel, sei es, um anderen Personen Hinweise zu Zellinhalten zu

Mehr

3.1 PowerPoint starten

3.1 PowerPoint starten Grundlagen der Handhabung MS Powerpoint 2007 - Einführung 3.1 PowerPoint starten Um mit PowerPoint zu arbeiten, müssen Sie das Programm zunächst starten. Sie starten PowerPoint. Klicken Sie nach dem Starten

Mehr

ECDL Information und Kommunikation Kapitel 7

ECDL Information und Kommunikation Kapitel 7 Kapitel 7 Bearbeiten von E-Mails Outlook Express bietet Ihnen noch weitere Möglichkeiten, als nur das Empfangen und Versenden von Mails. Sie können empfangene Mails direkt beantworten oder an andere Personen

Mehr

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN Das Präsentationsprogramm PowerPoint 2007 bietet den BenutzerInnen die Möglichkeit, diearbeitsumgebung individuell anzupassen. 3.1 Zoomfunktionen verwenden Die Präsentation kann in verschiedenen Vergrößerungsstufen

Mehr

Alltagsaufgaben am PC problemlos meistern

Alltagsaufgaben am PC problemlos meistern Alltagsaufgaben am PC problemlos meistern Impressum PE-APC07 Autorin: Dr. Susanne Weber Inhaltliches Lektorat: Barbara Hirschwald 1. Ausgabe vom 4. Dezember 2007, Bodenheim, Germany Internet: www.herdt.com

Mehr

Microsoft Word 2010. Mit Tabellen arbeiten. Microsoft Word 2010 - Tabellen

Microsoft Word 2010. Mit Tabellen arbeiten. Microsoft Word 2010 - Tabellen Microsoft Word 2010 Mit Tabellen arbeiten Martina Hoffmann-Seidel Otto-Hirsch-Straße 34, 71686 Remseck www.hoffmann-seidel.de, info@hoffmann-seidel.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Grundlagen... 3 Befehle

Mehr

Arbeiten mit Text. Textfelder. PowerPoint 2003. Arbeiten mit Text

Arbeiten mit Text. Textfelder. PowerPoint 2003. Arbeiten mit Text In diesem Kapitel erarbeiten Sie den Umgang mit Text in PowerPoint Folien. Sie können nach Durcharbeit dieses Kapitels Texte erstellen, löschen, formatieren und gliedern. Was erfahren Sie in diesem Kapitel?

Mehr

5 Tabellenanpassung. 5.1 Spaltenbreite und Zeilenhöhe Spaltenbreite verändern

5 Tabellenanpassung. 5.1 Spaltenbreite und Zeilenhöhe Spaltenbreite verändern Um Tabellen effizient bearbeiten können, ist es notwendig, dass Sie die Struktur der Tabelle Ihren Bedürfnissen anpassen. Sie können mit Excel die Elemente einer Tabelle also Zellen, Zeilen und Spalten

Mehr

Eine Übersicht zu unseren Excel-Informationen finden Sie hier:

Eine Übersicht zu unseren Excel-Informationen finden Sie hier: urs toolbox - Tipps für Excel-Anwender Excel - Basics 1 excel yourself Autoren: Ralf Sowa, Christian Hapke Beachten Sie unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen. Vorgestellte Musterlösungen basieren auf

Mehr

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN Das Tabellenkalkulationsprogramm Excel 2007 bietet den BenutzerInnen die Möglichkeit, diearbeitsumgebung individuell anzupassen. 3.1 Zoomfunktion Die Arbeitsmappe kann in verschiedenen Vergrößerungsstufen

Mehr

1.1 Basiswissen Fensterbedienung

1.1 Basiswissen Fensterbedienung 1. Windows mit Gesten steuern 1.1 Basiswissen Fensterbedienung Elemente eines Fensters Fenster besitzen bestimmte Fensterelemente unabhängig davon, welcher Inhalt in den jeweiligen Fenstern angezeigt wird.

Mehr