Produktankündigung ADONIS 5.1. November 2012

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produktankündigung ADONIS 5.1. November 2012"

Transkript

1 Produktankündigung ADONIS 5.1 November 2012

2 ADONIS versteht sich als Werkzeug für Organisatoren, Fachexperten und Business Analysten zur Optimierung der Prozess- und Unternehmensleistung und bietet leistungsstarke Schnittstellen für die informationstechnische Umsetzung. ADONIS ist seit vielen Jahren eines der führenden Werkzeuge für Geschäftsprozessmanagement (GPM). Das vorliegende Dokument bietet Ihnen einen Überblick zu den Neuerungen der neuen ADONIS Version 5.1, die im November 2012 auf den Markt kommt. Die Schwerpunkte sind hierbei: die Prozessmodellierung die Prozessanalyse sowie Best-Practice Erweiterungen der BPMS- und integrierten BPMN-Methode inklusive einer interaktiven BPMN-Syntaxüberprüfung für die Modellierer. Im Gegensatz zu vielen anderen Werkzeugen, die sich auf einzelne Themen fokussieren, bietet ADONIS eine integrierte Sicht auf unterschiedliche Szenarien wie: die Erstellung von Prozessbeschreibungen und -anweisungen die Prozessanalyse und Bewertung und Umsetzung von verschiedenen Szenarien z.b. für das Qualitäts-, Kennzahlen-, Performance- oder Risiko-Management die Prozesskostenrechnung die Analyse und Planung des Personalbedarfs die Spezifikation von Anwendungen und Umsetzung von Geschäftsprozessen, wie auch die betriebswirtschaftliche Auswertung laufender Geschäftsprozesse hinsichtlich ihrer Zeiten, Ressourcen und Kosten. Alle diese Szenarien werden mit ADONIS 5.1 von einem einzigen Werkzeug umgesetzt selbstverständlich zielgruppengerecht aufbereitet und zugänglich für die unterschiedlichen Rollen im Geschäftsprozessmanagement (Prozessexperten, -berater, -verantwortliche etc.). Profitieren Sie von mehr als 15 Jahren Erfahrung im Geschäftsprozessmanagement der BOC Gruppe, die sich in den Funktionen und der BPMS-Best-Practice Methode von ADONIS widerspiegelt und Ihnen bewährte Mittel für wichtige Zielsetzungen des GPM bietet. Möchten Sie? Modellieren Gestalten Dokumentieren Analysieren & Bewerten Optimieren Standardisieren IT effizient einsetzen Umsetzen Mitarbeiter involvieren Management-Systeme integrieren...dann ist ADONIS das richtige Werkzeug für Sie. Um mehr über die Stärken und vielseitigen Einsatzszenarien von ADONIS zu erfahren, konsultieren Sie auch unsere Website sowie unser Whitepaper zum Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS. BOC Gruppe Seite 2

3 1 Neuerungen für die Prozessmodellierung Prozesse modellieren heißt Transparenz und die Basis für Verbesserungen schaffen. Um Ihnen die Modellierung und damit den Weg zum Ziel noch einfacher zu machen, bietet ADONIS 5.1 an vielen zusätzlichen Stellen Drag & Drop Funktionalitäten. 1.1 Drag & Drop Erweiterungen Neben der schon in ADONIS 5.0 bestehenden Möglichkeit, Modelle oder Modellgruppen direkt im ADONIS-Explorer zu verschieben, können nun auch Modell- oder Objektinformationen in das ADONIS-Notebook per Drag & Drop übernommen werden. Dabei kann entweder der Name des Modells bzw. des Objektes definiert oder das Modell bzw. das Objekt als Referenzziel gesetzt werden. Abbildung 1 Anlegen einer Modell-Referenz mittels Drag & Drop in das Notebook Zu beachten ist, dass bei Start des Ziehens die ALT-Taste gedrückt sein muss nur dann wird das nachfolgende Drücken der linken Maustaste als Beginn einer Drag-Aktion interpretiert. Abbildung 2 Anlegen einer Objekt-Referenz mittels Drag & Drop in das Notebook BOC Gruppe Seite 3

4 1.2 Vielfältige Stellen zur Nutzung der Drag & Drop Erweiterungen Aus folgenden Stellen in ADONIS ist das Übernehmen von Modell- bzw. Objektinformationen möglich: Zeichenfläche ADONIS-Explorer Suchergebnis Abfrageergebnis Simulationsergebnis Modellvergleich Abbildung 3 Drag & Drop für das Übernehmen von Modell- und Objektinformationen ist nun von verschiedensten Stellen möglich hier ein Beispiel für die Übernahme aus Analyseergebnissen Somit steht praktisch an allen wichtigen Stellen eine nahtlose Drag & Drop Unterstützung komponentenübergreifend zur Verfügung. BOC Gruppe Seite 4

5 2 Neuerungen für die Prozessanalyse Die Prozessanalyse ist integraler Bestandteil jeder Geschäftsprozessmanagement-Initiative: sie vereinigt Instrumente, um Effektivität und Effizienz von Prozessen zu bewerten und hilft dabei festzustellen, inwieweit die Ziele erreicht werden. Zudem hilft sie Informationen strukturiert zu analysieren und aufzubereiten, Konsistenz und Vollständigkeit sicher zu stellen und Abhängigkeiten zwischen Prozessen, Organisation, Produkten und Ressourcen besser zu verstehen. Mit ADONIS 5.1 stehen den Anwendern umfangreiche neue Möglichkeiten für die Prozessanalyse zur Verfügung, die einerseits durch die Zusammenführung der Modellsuche und Analyse ermöglicht werden. Andererseits wurden die Analysemöglichkeiten grundlegend erweitert, so dass Abfragen mehrstufig durchgeführt werden können. 2.1 Zusammenführung von Modellsuche und Analyse In ADONIS 5.1 wurden die Abfragen auf Modellattribute ( Modelle suchen Nach Modellattributen ) und die Abfragen auf Modellinhalte ( Abfragen/Reports ) zusammengeführt. D.h. beide Arten von Abfragen haben nun dieselbe Abfolge von Schritten: 1. Modellauswahl 2. Erstellung der Abfrage 3. Ausführen der Abfrage Im Abfragebereich kann nun gewählt werden, ob die Abfrage auf Modellattribute oder auf Modellinhalte durchgeführt wird. Zudem können diese beliebig kombiniert werden durch die Möglichkeit weiterführender Abfragen (siehe folgenden Abschnitt). Abbildung 4 Integrierte Abfragen auf Modellattribute und -inhalte BOC Gruppe Seite 5

6 Das Ergebnis der Abfrage wird als andockbares Ergebnisfenster angezeigt, so dass eine direkte Navigation zu den Suchergebnissen möglich ist. Somit können schnell und effizient die Ergebnisse der Analyse in den Modellen näher betrachtet und analysiert werden. Durch die, im folgenden Abschnitt beschriebene, neue Möglichkeit Abfragen mehrstufig durchzuführen können im Sinne der zu untersuchenden Fragestellungen, die Ergebnisse unmittelbar weiter verfeinert werden. 2.2 Mehrstufige/Weiterführende Abfragen Ausgehend von einem Abfrageergebnis kann eine weiterführende oder geschachtelte Abfrage durchgeführt werden. Diese nimmt als Ausgangspunkt die gefundenen Modelle - somit erfolgt bei dieser Art von Abfrage keine (weitere) explizite Modellauswahl. Abbildung 5 Weiterführende Abfragen Unabhängig von der zuvor durchgeführten Abfrage kann die weiterführende Abfrage eine beliebige Abfrage entweder auf Modellattribute oder Modellinhalte sein. So können z.b. sehr einfach alle freigegebenen Modelle (Status) ermittelt werden für die eine bestimmte Person verantwortlich ist (Prozessverantwortung, z.b. im Prozessstart gepflegt). BOC Gruppe Seite 6

7 3 Best-Practice-Erweiterungen der BPMS-Methode und der integrierten BPMN-Methode 3.1 Überblick zur BPMS-Best-Practice Methode Die ADONIS-BPMS-Anwendungsbibliothek ist die Standardkonfiguration von ADONIS und reflektiert die langjährigen Erfahrungen der BOC Gruppe im Geschäftsprozess- und Wissensmanagement. Sie ist branchenunabhängig für die Modellierung, Dokumentation und Optimierung einsetzbar. Die folgende Abbildung gibt einen Überblick zu den Modelltypen der ADONIS-BPMS-Methode: Abbildung 6 - Modelltypen in der ADONIS BPMS-Methode Mit der ADONIS-BPMS-Anwendungsbibliothek können die Abhängigkeiten zwischen Ablauf- und Aufbauorganisation, Produkten sowie der unterstützenden Ressourcen/Informationstechnologie aufgezeigt werden. Ergänzt werden diese Kernelemente durch weitere Informationen wie Dokumente, Daten, Risiken und Kontrollen, Ergebnistypen der UML (Unified Modelling Language als Sprache für das IT- Systemdesign) sowie weiteren im Zuge der Metamodellierung frei definierbaren Modelltypen. Die BPMN ist dabei vollintegrierter Bestandteil der BPMS-Methode und kann dadurch insbesondere auch für fachliche Fragestellungen und Anwendungsszenarien eingesetzt werden. Mit ADONIS 5.1 steht eine interaktive Überprüfung der BPMN-Geschäftsprozessdiagramme zur Verfügung. Zudem wurden auf Basis von Erfahrungen aus BPMN-Projekten gezielte Erweiterungen vorgenommen und die BPMN-DI sowie XPDL-Exportmöglichkeiten erweitert. Neben den BPMN-relevanten Neuigkeiten stehen den Anwendern zudem neue Funktionen in der Referenzenübersicht sowie gezielte Erweiterungen und Verbesserungen in der BPMS-Methode mit ADONIS 5.1 zur Verfügung. Diese Punkte sind in den nächsten Abschnitten kurz beschrieben. BOC Gruppe Seite 7

8 3.2 BPMN-Erweiterungen inklusive einer interaktiven BPMN-Syntaxüberprüfung Die BPMN 2.0 ist bereits seit ADONIS 5.0 fester Bestandteil der ADONIS-BPMS- Anwendungsbibliothek. Neben der vollumfänglichen Umsetzung der BPMN, lag dabei das Hauptaugenmerk auf der Erweiterung der BPMN um fachliche Szenarien ( fit for business ) sowie Reduktion der Komplexität für den Anwender durch Szenarien- und Attributfilter. Im Zuge der ADONIS 5.1-Entwicklung wurden folgende Erweiterungen im Kontext der BPMN vorgenommen: Für die Modellierung von BPMN 2.0 Geschäftsprozessdiagrammen wurde eine interaktive BPMN-Syntaxüberprüfung hinzugefügt: neben der schon in 5.0 bestehenden Visualisierung von BPMN-Modellierungsfehlern, kann der Benutzer nun jederzeit eine Überprüfung des Modells auf BPMN-Regeln vornehmen lassen. Die Ergebnisse werden in einem interaktiven Ergebnisfenster unterhalb des Modells angezeigt und erlauben dem Benutzer direkt zu den Fehlern zu navigieren. Neben einer Fehlerbeschreibung erhält der Benutzer zudem Hinweise auf mögliche Fehlerursachen sowie Tipps zur Fehlerbehebung. Abbildung 7 BPMN-Syntaxüberprüfungen Des Weiteren wurden die BPMN-DI- sowie XPDL-Exportmöglichkeiten erweitert. Die Erweiterungen ermöglichen eine noch bessere Integration und Überführung der Modelle in Prozessausführungsumgebungen. Auf Basis von Erfahrungen und Rückmeldungen aus BPMN-Projekten wurden kleinere Erweiterungen und Korrekturen an der Darstellung der Modellierungsobjekte sowie der Notebooks vorgenommen (für Aufgaben, Teilprozesse sowie Zwischen- und End-Ereignisse). 3.3 Verbesserungen und Erweiterungen der BPMS-Methode Bei der Referenzübersicht besteht nun die Möglichkeit per Menüpunkt die Texte an der Objekthöhe auszurichten bzw. die Beschränkung auch wieder auszuschalten. Das Attribut Kommentar wurde in der Referenzübersicht nun auch für Prozessaufrufe und Entscheidungen hinzugefügt. Weitere Erweiterungen und Verbesserungen in der BPMS-Anwendungsbibliothek in ADONIS 5.1 betreffen: Erweiterte/Verbesserte Darstellung der detaillierten Kennzahlen-/KPI-Übersicht Erweiterungen der Kardinalitätenprüfungen (für Vereinigungen) Punktuelle Erweiterungen und Verbesserungen der Methode. BOC Gruppe Seite 8

9 4 Weitere Neuerungen in ADONIS 5.1 Weitere Neuerungen in ADONIS 5.1 betreffen neben einer optimierten Struktur der Installations-CD die Methoden- und Funktionsbausteine (MFB) sowie AdoScript und Notebookdefinitionsmöglichkeiten. 4.1 Erweiterungen der MFBs Mit ADONIS 5.1 stehen neue Versionen der folgenden Methoden- und Funktionsbausteine zur Verfügung: Versionierung und Freigabe-Workflow HTML-Publikation Publikation von Druckdokumenten Produktintegration. MFBs sind standardisierte Funktionalitätserweiterungen, die in beliebige Anwendungsbibliotheken integriert werden können. Für die Integration eines MFBs in Ihre Anwendungsbibliothek, wenden Sie sich bitte an Ihren ADONIS-Kundenbetreuer. In den mit 5.1 verfügbaren Versionen der oben genannten Methoden- und Funktionsbausteine wurden Verbesserungen sowie kleinere funktionale Erweiterungen im Vergleich zu 5.0 vorgenommen. 4.2 AdoScript und Metamodellierungs-Erweiterungen Neue AdoScript-Befehle wurden eingeführt, um eine effizientere und angenehmere Implementierung von kundenspezifischen Erweiterungen zu ermöglichen. Zudem besteht für die Notebookdefinition nun auch die Möglichkeit, benutzergruppenspezifische Zugriffsrechte optional zu setzen, d.h. die angegebene Benutzergruppe muss nicht existieren. BOC Gruppe Seite 9

10 5 Überblick zu ADONIS Die Komponenten in ADONIS unterstützen die GPM-Kerntätigkeiten vollständig und logisch aufeinander aufbauend. In einer integrierten Oberfläche bietet ADONIS die Komponenten Erhebung, Modellierung, Analyse, Simulation, Evaluation und Import/Export (inkl. Dokumentation) an, so dass der Nutzer gleichermaßen eine methodische Unterstützung im Werkzeug erhält. Abbildung 8 GPM-Komponenten in ADONIS ADONIS ist als einfach zu betreibende Mehrbenutzer-Client/Server-Anwendung verfügbar und kann mit dem ADONIS Prozessportal um einen intuitiven Online-Web-Zugriff ergänzt werden. Abbildung 9 - Die Architektur von ADONIS BOC Gruppe Seite 10

11 Mehr zum ADONIS Prozessportal, seinen Funktionen und Einsatzszenarien erfahren Sie im Whitepaper zum ADONIS Prozessportal erhältlich über Ihren BOC-Kontakt bzw. als Download über die BOC Webseite ADONIS ist Teil des BOC Management Office, einer umfassenden Produktfamilie, die Sie bei der ITgestützten Einführung und Verankerung Ihrer Managementansätze im Unternehmen entscheidend unterstützt. Das fachliche und technische Know-how in den Bereichen Strategie- und Performance- Management, Geschäftsprozess- und Supply Chain-Management sowie IT-Management ist in dieser Produktfamilie vereint (für mehr Informationen siehe Abbildung 10 Die Produktfamilie der BOC Gruppe Lösungen für IT-gestütztes Management Das BOC Management Office im Überblick Alle Produkte des BOC Management Office sind Eigenentwicklungen der BOC Gruppe Diese Strategie bietet Ihnen Investitionssicherheit und gebündeltes Produktwissen Zudem wird damit die vollständige Integration aller Komponenten gewährleistet und es ermöglicht uns, komplett unabhängig von Drittanbietern oder anderen Herstellern zu agieren Profitieren Sie von mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Managementlösungen, der Nutzung von state-of-the-art Technologien im Web- und im Rich-Client und den innovativen Produkten und Lösungen der BOC Gruppe Weltweit arbeiten bereits mehrere tausend Unternehmen mit unseren Werkzeugen, angefangen von Klein- und Mittelbetrieben bis hin zu internationalen Großkonzernen und schaffen so Transparenz über ihre Prozesse und optimieren diese laufend Profitieren Sie von einer engen Kundenbeziehung und einer individuellen und qualitativ hochwertigen Kundenbetreuung Copyright BOC Information Technologies Consulting AG, Wien Das BOC Management Office sowie ADOscore, ADONIS, ADOlog, ADOit und ADONIS:Community sind eingetragene Warenzeichen der BOC Information Technologies Consulting AG. Alle anderen genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Alle angeführten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Alle Arten von Änderungen, Erweiterungen oder Beilagen sind nur nach vorherigem, schriftlichem Einverständnis der BOC Information Technologies Consulting AG erlaubt. Reproduktionen in jeder Form sind nur unter Angabe des Copyright-Vermerks erlaubt. Publikationen sowie Übersetzungen bedürfen des schriftlichen Einverständnisses der BOC Information Technologies Consulting AG. BOC Gruppe Seite 11

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS und dem ADONIS Prozessportal ADONIS make processes work Prozesse machen den Unterschied Mit idealer Werkzeugunterstützung durch ADONIS und

Mehr

ADONIS Geschäftsprozessmanagement SAP Solution Manager. BOC Management Office BOC Serviceportfolio

ADONIS Geschäftsprozessmanagement SAP Solution Manager. BOC Management Office BOC Serviceportfolio ADONIS Geschäftsprozessmanagement SAP Solution Manager BOC Management Office BOC Serviceportfolio Der SAP Solution Manager und SAP SAP Solution Manager targets both technical and business aspects of your

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Neuerungen im Prozessmanagement mit ADONIS 6.0 und dem ADONIS Prozessportal R18 und R19 Ein Produkt des BOC Management Office Juli 2014 Tobias Rausch, BOC AG Geschäftsprozessmanagement

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Geschäftsprozessmanagement der nächsten Dimension mit ADONIS ADONIS make processes work Prozesse machen den Unterschied Mit idealer Werkzeugunterstützung durch ADONIS und das ADONIS

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Geschäftsprozessmanagement der nächsten Generation mit ADONIS ADOSCORE ADONIS ADOLOG ADOIT ADONIS make processes work www.boc-group.com Prozesse machen den Unterschied Mit idealer

Mehr

Beratung, Projektmanagement und Coaching

Beratung, Projektmanagement und Coaching new solutions GmbH IT Consulting 2 IT Consulting Software Development IT Training Software Products Beratung, Projektmanagement und Coaching new solutions business software 3 --- Die Experten der new solutions

Mehr

Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS

Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS Ein Produkt des BOC Management Office 26/09/17 Agenda ADONIS und die BPMS-Methode Einstieg und Szenarien Der Explorer Die Modellierungsansicht Das Notebook Weitere

Mehr

5 Methoden und Werkzeuge zur Prozessmodellierung

5 Methoden und Werkzeuge zur Prozessmodellierung 5 Methoden und Werkzeuge zur Prozessmodellierung Geschäftsprozess ftsprozess-management 5.1 Modellierung in ADONIS ADONIS ist ein Geschäftsprozess-Management-Werkzeug der BOC GmbH, Wien Prof. Dr. Knut

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Geschäftsprozessmanagement der nächsten Generation mit ADONIS ADOSCORE ADONIS ADOLOG ADOIT ADONIS make processes work www.boc-group.com Prozesse machen den Unterschied Mit idealer

Mehr

Metamodell- und sichtenbasierte Ansätze zum werkzeuggestützten Management von IT-Architekturen

Metamodell- und sichtenbasierte Ansätze zum werkzeuggestützten Management von IT-Architekturen Metamodell- und sichtenbasierte Ansätze zum werkzeuggestützten Management von IT-Architekturen Dr. Lutz Kirchner BOC Group 21.07.2011 Motivation Modellierungsmethoden im IT-Architekturmanagement Gesucht:

Mehr

Produktankündigung ADOit 5.0. Herbst 2012

Produktankündigung ADOit 5.0. Herbst 2012 Produktankündigung ADOit 5.0 Herbst 2012 Mit ADOit ermöglicht BOC die effiziente und effektive Steuerung der gesamten IT. Im Gegensatz zu vielen anderen IT-Management-Werkzeugen, die sich auf einzelne

Mehr

Supply Chain-Management mit ADOlog. Ein Produkt des BOC Management Office

Supply Chain-Management mit ADOlog. Ein Produkt des BOC Management Office Supply Chain-Management mit ADOlog Ein Produkt des BOC Management Office Zur Schaffung von Supply Chain Transparenz und Prozess-Synchronisation Transparenz in der Supply Chain Dokumentation es Material-

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

COI-Competence Center MS SharePoint

COI-Competence Center MS SharePoint COI-Competence Center MS SharePoint COI GmbH COI-Competence Center MS SharePoint Seite 1 von 6 1 Überblick 3 2 MS SharePoint Consultingleistungen im Detail 4 2.1 MS SharePoint Analyse & Consulting 4 2.2

Mehr

OUTSOURCING ADVISOR. Analyse von SW-Anwendungen und IT-Dienstleistungen auf ihre Global Sourcing Eignung. Bewertung von Dienstleistern und Standorten

OUTSOURCING ADVISOR. Analyse von SW-Anwendungen und IT-Dienstleistungen auf ihre Global Sourcing Eignung. Bewertung von Dienstleistern und Standorten Outsourcing Advisor Bewerten Sie Ihre Unternehmensanwendungen auf Global Sourcing Eignung, Wirtschaftlichkeit und wählen Sie den idealen Dienstleister aus. OUTSOURCING ADVISOR Der Outsourcing Advisor ist

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

BOC Schulungsprogramm 2014

BOC Schulungsprogramm 2014 BOC Schulungsprogramm 2014 Prozessmanagement für Experten: Impulse für aktuelle und wiederkehrende Themen Das neueste Buch der BOC Gruppe ist im Springer Gabler Verlag erhältlich. Was lange währt, wird

Mehr

Strategie- und Performance- Management mit ADOscore. Ein Produkt des BOC Management Office

Strategie- und Performance- Management mit ADOscore. Ein Produkt des BOC Management Office Strategie- und Performance- mit ADOscore Ein Produkt des BOC Office Zur nachhaltigen Steigerung der Unternehmensperformance Ausgangslage einschätzen Strategisches Assessment & SWOT-Analysen Unternehmensausrichtung

Mehr

Data Lineage goes Traceability - oder was Requirements Engineering von Business Intelligence lernen kann

Data Lineage goes Traceability - oder was Requirements Engineering von Business Intelligence lernen kann Data Lineage goes Traceability - oder was Requirements Engineering von Business Intelligence lernen kann Andreas Ditze MID GmbH Kressengartenstraße 10 90402 Nürnberg a.ditze@mid.de Abstract: Data Lineage

Mehr

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage.

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage. Integration mit Die Integration der AristaFlow Business Process Management Suite (BPM) mit dem Enterprise Information Management System FILERO (EIMS) bildet die optimale Basis für flexible Optimierung

Mehr

Out-of-the-box-Integration von EAM und BPM

Out-of-the-box-Integration von EAM und BPM Out-of-the-box-Integration von EAM und BPM August 2014 Inhalt 1. Wie Fachabteilungen und IT mit den zwei professionellen Tools Signavio und leanix effektiver zusammenarbeiten können... 3 2. Prozessmodellierung

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS. Ein Produkt des BOC Management Office

Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS. Ein Produkt des BOC Management Office Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS Ein Produkt des BOC Management Office Zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozessleistung Transparenz schaffen (De)zentrale Erhebung & Gemeinsames Verständnis Gestalten

Mehr

Systemen im Wandel. Autor: Dr. Gerd Frenzen Coromell GmbH Seite 1 von 5

Systemen im Wandel. Autor: Dr. Gerd Frenzen Coromell GmbH Seite 1 von 5 Das Management von Informations- Systemen im Wandel Die Informations-Technologie (IT) war lange Zeit ausschließlich ein Hilfsmittel, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen und Personal einzusparen. Sie hat

Mehr

Collaborative Performance Management mit hyscore - Der gemeinsame Weg zur Verbesserung von Unternehmensleistung und Profitabilität

Collaborative Performance Management mit hyscore - Der gemeinsame Weg zur Verbesserung von Unternehmensleistung und Profitabilität Collaborative Performance Management mit hyscore - Der gemeinsame Weg zur Verbesserung von Unternehmensleistung und Profitabilität Version 4.6 Juni 2010 Seite 1 Inhalt... 3 Breite Zugänglichkeit der Performance

Mehr

Prozessmanagement durch IT- Werkzeuge unterstützen. Ein Überblick

Prozessmanagement durch IT- Werkzeuge unterstützen. Ein Überblick Prozessmanagement durch IT- Werkzeuge unterstützen Ein Überblick Stephan Hofmann, M.A. Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachhochschule Flensburg ebusiness-lotse Schleswig-Holstein Supply Chain & Logistics

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Veröffentlichen von Apps, Arbeitsblättern und Storys. Qlik Sense 2.0.6 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Veröffentlichen von Apps, Arbeitsblättern und Storys. Qlik Sense 2.0.6 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichen von Apps, Arbeitsblättern und Storys Qlik Sense 2.0.6 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte

Mehr

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Bei Mindjet fühlen wir uns schon seit Jahren verpflichtet, mit unseren Lösungen neue Arbeitsweisen zu erfinden und zu unterstützen, die uns allen helfen, innovativer,

Mehr

Liste der Handbücher. Liste der Benutzerhandbücher von MEGA

Liste der Handbücher. Liste der Benutzerhandbücher von MEGA Liste der Handbücher Liste der Benutzerhandbücher von MEGA MEGA 2009 SP4 1. Ausgabe (Juni 2010) Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Produktbeschreibung. CoPFlow Prozessmanagement. einfach intuitiv effizient. Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz

Produktbeschreibung. CoPFlow Prozessmanagement. einfach intuitiv effizient. Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz Prozessmanagement Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz einfach intuitiv effizient Prozesse dokumentieren, analysieren und verbessern Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen für den

Mehr

Einfach: IQAkte Vertrag

Einfach: IQAkte Vertrag Einfach: IQAkte Vertrag Einfach alles Wichtige im Blick Einfach. Das heißt sich auf das digitale Vertragsmanagement von IQDoQ zu verlassen. Die IQAkte Vertrag verwaltet Ihre Verträge manipulations sicher

Mehr

Prozessbewertung und -verbesserung nach ITIL im Kontext des betrieblichen Informationsmanagements. von Stephanie Wilke am 14.08.08

Prozessbewertung und -verbesserung nach ITIL im Kontext des betrieblichen Informationsmanagements. von Stephanie Wilke am 14.08.08 Prozessbewertung und -verbesserung nach ITIL im Kontext des betrieblichen Informationsmanagements von Stephanie Wilke am 14.08.08 Überblick Einleitung Was ist ITIL? Gegenüberstellung der Prozesse Neuer

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Methodenbasiert in der Durchführung V-Modell XT-konform im Ergebnis

Methodenbasiert in der Durchführung V-Modell XT-konform im Ergebnis Methodenbasiert in der Durchführung V-Modell -konform im Ergebnis - 1 - So? oder gibt es einen anderen Weg? - 2 - Die Werkzeugfamilie Business professionelle Geschäftsprozessmodellierung mit UML Object

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik

Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik Entwicklung und Evaluation eines Vorgehensmodells zur Optimierung des IT-Service im Rahmen eines IT-Assessment Framework Oliver

Mehr

BOC Management Office. IT-gestütztes Management für Ihren Erfolg!

BOC Management Office. IT-gestütztes Management für Ihren Erfolg! BOC Office IT-gestütztes für Ihren Erfolg! BOC Office Strategie- und Performance- mit ADOscore Die umfassende Steuerung auf Grund Ihrer zentralen Ziele, deren Kennzahlen sowie der dazugehörigen Projekte

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Wo sind meine Anforderungen?

Wo sind meine Anforderungen? Whitepaper Telekommunikation Wo sind meine Anforderungen? Eine effektive Lösung auf Basis von Confluence und JIRA 2011 SYRACOM AG 1 Einleitung Erfahrene Projektmitarbeiter sehen sich oftmals im Projektalltag

Mehr

JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper

JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper JOB MANAGEMENT MIT DEM SAP SOLUTION MANAGER. Whitepaper Wussten Sie, dass lediglich der kleinere Teil der Datenverarbeitung in Ihrem System von End-Anwendern generiert wird? Der größere Teil der Informationen

Mehr

BPMN. Suzana Milovanovic

BPMN. Suzana Milovanovic BPMN Suzana Milovanovic 2 Übersicht Klärung von Begriffen, Abkürzungen Was ist BPMN? Business Process Diagram (BPD) Beispielprozess Entwicklung von BPMN BPMN in der Literatur 3 Grundlegende Begriffe Business

Mehr

ADONIS NP Prozessmanagement-Know-how auf neuen Wegen

ADONIS NP Prozessmanagement-Know-how auf neuen Wegen ADONIS NP Prozessmanagement-Know-how auf neuen Wegen BOC Group Mag. Robert Strobl BOC Group boc@boc-group.com 1 Erfolgreiches Prozessmanagement mit ADONIS Umfassende Unterstützung des gesamten Lebenszyklus

Mehr

Implementierung sicher und schnell

Implementierung sicher und schnell im Überblick SAP Services SAP Business One SAP Accelerated Implementation Program Herausforderungen Implementierung sicher und schnell Mit Methode sicher zum Ziel Mit Methode sicher zum Ziel Ihr Unternehmen

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION Präambel Die COI GmbH entwickelt seit 1988 moderne, prozessorientierte Lösungen rund um die Themen Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow.

Mehr

Systemen. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen. 3/4 der Unternehmen setzen Balanced Scorecard als neues Instrument der Unternehmensführung ein.

Systemen. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen. 3/4 der Unternehmen setzen Balanced Scorecard als neues Instrument der Unternehmensführung ein. Stand der Umsetzung von BSC-Systemen Systemen BSC eingeführt keine Überarbeitung 11% kein Interesse 26% BSC eingeführt Überarbeitung geplant 5% BSC geplant 58% n = 141 3/4 der Unternehmen setzen Balanced

Mehr

Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880)

Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880) Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880) Inhalt Einleitung 3 Das Unternehmen 4 Clipping für Ausschnittdienste 6 Pressespiegelsysteme

Mehr

Optimierte Geschäftsprozesse = Basis für bedarfsgerechte IT-Systeme

Optimierte Geschäftsprozesse = Basis für bedarfsgerechte IT-Systeme = Basis für bedarfsgerechte IT-Systeme Rüdiger Eisele IBCPartner GmbH Stuntzstraße 65 81677 München Tel: 089/92401181 Fax: 089/92401182 Internet: EISELE@SOFTEISCONS.DE EISELE@IBCPARTNER.DE Rüdiger Eisele

Mehr

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Wie effektive Datenmanagement- Grundlagen die Entwicklung erstklassiger Produkte ermöglichen Tech-Clarity, Inc. 2012 Inhalt

Mehr

COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search

COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search Business W hite Paper COI GmbH COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search Seite 1 von 7 1 Zusammenfassung 3 2 ECM & Microsoft

Mehr

Microsoft Dynamics NAV 2013. Informationen zum Starter- und Extended Pack

Microsoft Dynamics NAV 2013. Informationen zum Starter- und Extended Pack Microsoft Dynamics NAV 2013 Informationen zum Starter- und Extended Pack Stand: Februar 2013 Inhalt 1. Optionen für den Erwerb von Microsoft Dynamics NAV 2013... 3 1.1 DAS STARTER PACK... 4 1.2 DAS EXTENDED

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features Seite 2 von 11 1. Übersicht MIK.mobile for ipad ist eine Business Intelligence

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Jetzt fit machen: Geschäftsprozessmanagement Seminare für die öffentliche Verwaltung 2015/2016 DIE VERWALTUNG HEUTE & MORGEN Die öffentliche Verwaltung befindet sich bei der Modernisierung ihrer Strukturen

Mehr

Zahlreiche neue Funktionen in der aktuellen agorum core Version 6.5.4

Zahlreiche neue Funktionen in der aktuellen agorum core Version 6.5.4 Pressemitteilung // Seite 1 von 6 Pressemitteilung Zahlreiche neue Funktionen in der aktuellen agorum core Version 6.5.4 Das -System erhält in seiner neu veröffentlichten Version einige interessante Erweiterungen.

Mehr

Business Intelligence und Geovisualisierung in der Gesundheitswirtschaft

Business Intelligence und Geovisualisierung in der Gesundheitswirtschaft Business Intelligence und Geovisualisierung in der Gesundheitswirtschaft Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher Fachhochschule Mainz, Fachbereich Wirtschaft Prof. Dr. Klaus Böhm health&media GmbH 2011 health&media

Mehr

Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN. Features die Sie weiterbringen

Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN. Features die Sie weiterbringen Es geht auch einfach. VERSION 5.5.901 OPTIONALE LEISTUNGEN Features die Sie weiterbringen Neben vielen Standardfunktionen zur Verwaltung Ihrer Medien bietet Ihnen getasset weitere interessante Leistungen,

Mehr

BPMT 2008 Eine aktuelle Marktstudie zu Geschäftsprozessmodellierungswerkzeugen

BPMT 2008 Eine aktuelle Marktstudie zu Geschäftsprozessmodellierungswerkzeugen Fraunhofer Forum CeBIT 2008 BPMT 2008 Eine aktuelle Marktstudie zu Geschäftsprozessmodellierungswerkzeugen Dipl.-Inf. Jens Drawehn Fraunhofer IAO MT Softwaretechnik jens.drawehn@iao.fraunhofer.de www.swm.iao.fraunhofer.de

Mehr

Veröffentlichen von Apps, Arbeitsblättern und Storys. Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Veröffentlichen von Apps, Arbeitsblättern und Storys. Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichen von Apps, Arbeitsblättern und Storys Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de

NAVdiscovery. Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV. www.nav-discovery.de NAVdiscovery Der Qlik Connector für Microsoft Dynamics NAV www.nav-discovery.de PRISMA INFORMATIK HAT SPEZIELL FÜR AN- WENDER VON MICROSOFT DYNAMICS NAV, QLIKVIEW UND QLIK SENSE DIE NAVDISCO- VERY TOOLBOX

Mehr

Entwurf. Anwendungsbeginn E DIN EN 62304 (VDE 0750-101):2013-10. Anwendungsbeginn dieser Norm ist...

Entwurf. Anwendungsbeginn E DIN EN 62304 (VDE 0750-101):2013-10. Anwendungsbeginn dieser Norm ist... Anwendungsbeginn Anwendungsbeginn dieser Norm ist.... Inhalt Einführung... 13 1 Anwendungsbereich... 16 1.1 *Zweck... 16 1.2 *Anwendungsbereich... 16 1.3 Beziehung zu anderen Normen... 16 1.4 Einhaltung...

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

Visualisierung von Unternehmensprozessen

Visualisierung von Unternehmensprozessen Titel Visualisierung von Unternehmensprozessen Beispiel: Baumit Baustoffe GmbH ein Projekt der MUT GmbH / 2004 Inhalt Prozesse und Prozessvisualisierung Anforderungen an Visualisierungssoftware Prozessmanagement

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten. Ganz klar persönlich.

BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten. Ganz klar persönlich. BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten Ganz klar persönlich. Geschäftsprozesse im Wandel morgen gestern Dokumentverwaltung Vertragsablage Problemmanagement heute Sicherung der Compliance Qualitätsgesichertes

Mehr

Prozessoptimierung. und. Prozessmanagement

Prozessoptimierung. und. Prozessmanagement Prozessoptimierung und Prozessmanagement Prozessmanagement & Prozessoptimierung Die Prozesslandschaft eines Unternehmens orientiert sich genau wie die Aufbauorganisation an den vorhandenen Aufgaben. Mit

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

WSO de. <work-system-organisation im Internet> Allgemeine Information

WSO de. <work-system-organisation im Internet> Allgemeine Information WSO de Allgemeine Information Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorwort 3 2. Mein Geschäftsfeld 4 3. Kompetent aus Erfahrung 5 4. Dienstleistung 5 5. Schulungsthemen 6

Mehr

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Der plixos Tender Manager reduziert drastisch den Aufwand bei der Durchführung

Mehr

your IT in line with your Business Architekturgestützte Business- und IT- Planung

your IT in line with your Business Architekturgestützte Business- und IT- Planung your IT in line with your Business Architekturgestützte Business- und IT- Planung Grundstein für die erfolgreiche IT-Governance Ausrichtung der IT an Unternehmenszielen und -prozessen Effektive, effiziente

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Muster-Angebotsinformation

Muster-Angebotsinformation Muster-Angebotsinformation Einsatzanalyse SAP Berechtigungs-Management & Compliance 3-Tages Proof-of-Concept Seite 1 Inhalt 1 Management Summary... 3 1.1 Technische Rahmenbedingungen... 3 1.2 Ziele der

Mehr

Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS in Berlin / Brandenburg Chancen, Einsatzszenarien und Potenziale

Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS in Berlin / Brandenburg Chancen, Einsatzszenarien und Potenziale Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS in Berlin / Brandenburg Chancen, Einsatzszenarien und Potenziale Vortrag bei der KRZ-Hausmesse am 29. September 2005 Robert Klose (robert.klose@boc-de.com) Manfred

Mehr

pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente

pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente Mit dem vollständig in SAP ERP integrierten Modul pro.s.app for document status check können sämtliche mit SAP verknüpfte und abgelegte Dokumente überprüft

Mehr

Ein Blick in die Zukunft! Prozessmanagement BPM Lösungen Nautilus

Ein Blick in die Zukunft! Prozessmanagement BPM Lösungen Nautilus Ein Blick in die Zukunft! Prozessmanagement BPM Lösungen Nautilus Oder ein Blick in die Glaskugel! Trends aus unserem Beratungsgeschäft Aktuelle Themen BPMN, UML, EPK als Modellierungsmethode Versionsmanagement

Mehr

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM Office Add-Ins Handbuch

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM Office Add-Ins Handbuch Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud EASY-PM Office Add-Ins Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Ribbonmenü... 4 3. Dokument... 5 3.1 Öffnen... 5 3.2 Speichern... 6 3.3 Speichern

Mehr

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec Der neue Anstrich für Ihr ERP! istockphoto.com/kontrec Reif für einen Unternehmen entwickeln und verändern sich, und damit auch ihre Geschäftsprozesse und die Anforderungen an die eingesetzte ERP-Software.

Mehr

Trainings und Workshops

Trainings und Workshops Titel: Soft Skills für (Designierte-) Führungskräfte I (Nr. 6001) Das Training ermöglicht jeden einzelnen Teilnehmer seinen eigenen Rollen zu identifizieren. Rollen, die er hatte, hat und haben möchte.

Mehr

Intelligente Planungslösungen

Intelligente Planungslösungen Intelligente Planungslösungen Sparen Sie Zeit und erhöhen Sie die Planungsqualität mit innovativen Planungswerkzeugen Herausforderungen Durch steigende Variantenvielfalt und verkürzte Produktlebenszyklen

Mehr

Prozessdokumentation und -analyse im Rahmen von ERP-Einführungsprojekten

Prozessdokumentation und -analyse im Rahmen von ERP-Einführungsprojekten Prozessdokumentation und -analyse im Rahmen von ERP-Einführungsprojekten ERP-Projekte sind für Unternehmen wichtige Erfolgsfaktoren bei der Erfüllung strategischer Unternehmensziele. Zahlreichen Untersuchungen

Mehr

BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten. Ganz klar persönlich.

BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten. Ganz klar persönlich. BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten Ganz klar persönlich. Theorie BPMN2.0 Business Prozess Model and Notation ist eine grafische Spezifikationssprache und stellt Symbole zur Verfügung, mit denen

Mehr

sim@kpi Management mit Kennzahlen Transparenz in Ihrem Unternehmen Prozesse messen, visualisieren und effizient verbessern

sim@kpi Management mit Kennzahlen Transparenz in Ihrem Unternehmen Prozesse messen, visualisieren und effizient verbessern sim@kpi Management mit Kennzahlen Transparenz in Ihrem Unternehmen Prozesse messen, visualisieren und effizient verbessern Die Situation Kennzahlen, Statistiken und Auswertungen haben in den meisten Unternehmen

Mehr

Steckbrief Trainingsmodul 4: Prozesse definieren und optimieren

Steckbrief Trainingsmodul 4: Prozesse definieren und optimieren Steckbrief Trainingsmodul 4: Prozesse definieren und optimieren Stand: August 2013 2013 Ploetz + Zeller GmbH Steckbrief Trainingsmodul 4: Prozesse definieren und optimieren 2 Steckbrief Trainingsmodul

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Prozessmanagement bei der HPA Instrument für die nachhaltige Prozesse

Prozessmanagement bei der HPA Instrument für die nachhaltige Prozesse Prozessmanagement bei der HPA Instrument für die nachhaltige Prozesse 03.11.2011 Warum Prozessmanagement bei der HPA? Prozessmanagement wird als ganzheitliches und nachhaltiges Managementsystem angesehen.

Mehr

TempusCapio Erste Schritte

TempusCapio Erste Schritte TempusCapio Erste Schritte 1. Anlegen eines Friedhofs Klicken Sie unter dem Reiter Friedhöfe auf Bearbeiten um die Daten Ihres Friedhofes anzupassen. Einen weiteren zusätzlichen Friedhof können Sie bei

Mehr

OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen!

OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen! OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen! Moderne Software für dynamische Personalarbeit, Personalcontrolling und strategische Planung. 1 Was ist das? 2 Für wen ist das? 3 Wie funktioniert s? OrgAlive

Mehr

Schulungsangebot XS-BPM. Gebiet Kurs Niveau

Schulungsangebot XS-BPM. Gebiet Kurs Niveau Schulungsangebot Bisher war die Optimierung von Geschäftsabläufen durch den Einsatz von Workflowlösungen stets mit hohen Kosten verbunden. Mit der Anwendung von ist es nun möglich, Prozesse beliebiger

Mehr

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Archive an verschiedenen Orten, Excel-Listen mit unterschiedlich gepflegten Datenständen, hoher manueller Aufwand für das Berichtswesen so oder ähnlich

Mehr

Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0. für Windows Mobile ab 6.1

Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0. für Windows Mobile ab 6.1 Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0 für Windows Mobile ab 6.1 2010, Cybits AG, Mainz Dieses Dokument darf nur mit der Zustimmung der Cybits AG vervielfältigt werden. Windows Mobile ist ein eingetragenes

Mehr

eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess

eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess Onveda Lösungen mit Mehrwert eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess Smartforms für frei definierbare Formularfelder Einkaufsprozesse mit uneingeschränkter Lieferantenkontrolle

Mehr

Die PROJEN-GmbH bietet ihren Kunden einheitliche

Die PROJEN-GmbH bietet ihren Kunden einheitliche Die PROJEN-GmbH Hintergründe und Entstehung Der Ursprung der PROJEN-GmbH liegt in der Projektmanagement-Beratung. Die Firmengründer haben 2011 gemeinschaftlich ein ganzheitliches Konzept für professionelles

Mehr

Neue Funktionen in Innovator 11 R5

Neue Funktionen in Innovator 11 R5 Neue Funktionen in Innovator 11 R5 Innovator for Enterprise Architects, Java Harvester und Prüfassistent 12.11.2013 Agenda 1 2 3 Einführung Was ist neu in Innovator 11 R5? Szenario Enterprise Architektur

Mehr

Bundeskanzlei BK Programm GEVER Bund. als Basis für GEVER. 29. November 2012

Bundeskanzlei BK Programm GEVER Bund. als Basis für GEVER. 29. November 2012 Bundeskanzlei BK Programm GEVER Bund Geschäftsprozesse als Basis für GEVER 29. November 2012 Zielsetzung der Präsentation Sie erhalten einen Überblick über den Stand der Entwicklung von GEVER als Geschäftsverwaltungssystem

Mehr

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmensstrategie (1/2) Unsere Erfolgsfaktoren - Ihre Vorteile Wir stellen von Ihnen akzeptierte Lösungen bereit Wir betrachten

Mehr