VTD03-**-*-Ex. Technisches Datenblatt. Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VTD03-**-*-Ex. Technisches Datenblatt. Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff."

Transkript

1 Technisches Datenblatt VTD03-**-*-Ex Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001

2 2 VTD 03 - Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff Anwendung Die VTD03 sind Trägerfrequenz-Impulsverstärker mit Doppelabgriff für die ZHM Durchflussmesser. Aufgrund des weiten Frequenzbereichs (0.5 bis 5000 Hz) arbeiten sie mit allen ZHM. Die VTD03 geben entweder zwei Frequenzsignale mit einer 90 Phasenverschiebung für die echte Vor-/Rückerkennung oder die doppelte Frequenz und ein Richtungssignal aus. Das gewünschte Ausgangssignal kann einfach über zwei Schiebeschalter ausgewählt werden. Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen gibt es eigensichere Versionen mit ATEX- und IECEx-Zulassung für Zone 1 und ccsaus-zulassung für Zone 0 und Division 1. Technische Daten Versorgungsspannung U B Ruhestrom Frequenzbereich 10 bis 30 V DC, geregelt 7 bis 30 V DC ( U, NAMUR Operation) 5 bis 10,5 V ( N ) < 2 ma 0,5 bis Hz Umgebungstemperatur -40 C up to +60 C Mediumstemperatur Gehäuse Abmessungen (w/o Anschluss) -40 C bis +80 C (Standardversion) -40 C bis +60 C (VTD03-xx-x-Ex) Aluminium l = 50 mm; b = 45 mm; h = 30 mm Schutzklasse IP 65 Ex-Schutz ATEX: II 2G Ex ia IIC T4 Gb IECEx: Ex ia IIC T4 Gb ccsaus: Class I, Div. 1, Groups A, B, C, D; T4 Ex ia IIC T4 Ga Class I, Zone 0 AEx ia IIC T4 Ga ATEX: II 3G Ex na IIC T4 Gc Elektrische Anschlüsse 2) 5-pin Stecker M12 SPEEDCON 1 = +UB 2 = f B / DIR 3 = 0 V 4 = f A / 2 x f 5 = n.c. 5-pin Stecker M (Option) = +UB 2 = f B / DIR 3 = 0 V 4 = f A / 2 x f 5 = nc ) Minimaler Abstand zwischen VTE-Gehäuse und Messzelle: 25 mm 2) Andere Stecker oder Anschlussbelegungen auf Anfrage.

3 VTD 03 - Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff 3 Ex-Versorgung Versorgungskreis (Pin 1 und 3) Ausgänge push/pull (Pin 2 und 3 / Pin 4 und 3) Spannung Strom Leistung effektive interne Kapazität Spannung Strom Leistung effektive interne Kapazität Ui=DC 30 V Ii = 120 ma Pi = 850 mw Ci = 8 nf Ui=30 V Ii = 24.6 ma Pi =185 mw Ci = 8 nf Ausgang (kurzschlussfest) Die Ausgangstreiber sind asymetrische Push-Pull Ausgangsstufen mit Schutzwiderständen von 720 Ω und 33 Ω (siehe Bild). Die High- und Low-Pegel ergeben sich zu: V high = V supply - 1 V Ω * I load V low = 0,5 V + 33 Ω * I load Die VTD03 können zwei Frequenzsignale f A und f B oder die doppelte Frequenz 2*f und das Richtungssignal DIR ausgeben. Bei positivem Durchfluss eilt f A gegenüber f B um 90 vor und DIR ist low. Art der Einstellung Schalten sie die Stromversorgung aus bzw. trennen Sie den VTD03 von der Stromversorgung. Lösen Sie die zwei Schrauben im Deckel und entfernen Sie den Deckel. Stellen Sie die zwei Schiebschalter auf die gewünschte Position. f B f A DIR 2f Standardeinstellung: f A, f B Schrauben Sie den Deckel wieder an und schließen Sie die Stromversorgung wieder an.

4 4 VTD 03 - Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff Maßzeichnung (mm)

5 VTD 03 - Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff 5 Typenschlüssel VTD03 - XX - X - Ex Durchflussmessertyp 1) ZHM01 10 ZHM01/1, 01/2 11 ZHM 01/3 13 ZHM02, ZHM 02/1 und ZHM ZHM04 40 ZHM05 50 Ausgabemodus + Anschluss 1) Steckverbinder M16, Push Pull (IEC60946) Steckverbinder M12, 5pin A-codiert Push Pull (IEC60946) A P Ex-protection Kein Schutz ATEX Zone 2 II 3G Ex na IIC T4 Gc Exn Voller Ex-Schutz ATEX: II 2G Ex ia IIC T4 Gb IECEx: Ex ia IIC T4 Gb CSA: Class I, Div. 1, Groups A, B, C, D AEx ia IIC Ta Class I, zone 0, AEx ia IIC T4 Ex 1) Andere Stecker / Pinbelegungen auf Anfrage Installationshinweise: Unbedingt einzuhalten sind a. Die Installationsbestimmungen für elektrische Betriebsmittel Die Installationsvorschriften für zugehörige eigensichere Betriebsmittel Die in der EG-Baumusterprüfbescheinigung enthaltenen»besonderen Bedingungen für einen sicheren Betrieb«. b. Der Verstärker ist so anzuordnen, dass die zulässige Umgebungstemperatur von 60 C keinesfalls überschritten wird. c. Bei den Kabeln ist darauf zu achten, dass die max. Induktivität und Kapazität der jeweiligen Spannung und Gasgruppe nicht überschritten wird. d. Bei Über- oder Unterschreiten des gültigen Messbereichs liegt an den Ausgängen kein gültiges Frequenzsignal an. e. Als Anschlussleitungen sind geschirmte Kabel zu verwenden. f. Die gelieferten Geräte sind grundsätzlich von einem Fachmann gemäß EMV-Gesetz anzuschließen. g. Änderungen an der Verdrahtung dürfen nur bei ausgeschalteter Versorgung durchgeführt werden.

6 Ansprechpartner KEM Hauptsitz Liebigstraße Karlsfeld Deutschland T F KEM Service & Reparaturen Wettzeller Straße Bad Kötzting Deutschland T F Weitere Distributoren & Partner finden Sie unter: KEM Küppers Elektromechanik GmbH Liebigstraße 5 D Karlsfeld Tel Fax Copyright KEM, Änderungen und Irrtümer vorbehalten,vtd03_d_de_151202_e002

Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001

Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt VTE 02 Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 VTE 02 - Trägerfrequenz-Impulsverstärker Anwendung Die VTE02

Mehr

TD-Ex. Technisches Datenblatt & Bedienungsanleitung. Trägerfrequenz-Verstärker mit Doppelabgriff

TD-Ex.  Technisches Datenblatt & Bedienungsanleitung. Trägerfrequenz-Verstärker mit Doppelabgriff www.kem-kueppers.com zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 Technisches Datenblatt & Bedienungsanleitung TD-Ex Trägerfrequenz-Verstärker mit Doppelabgriff TD-Ex_D_DE_141124_E001 Beschreibung Der Verstärker

Mehr

VTC / VIC Vorortanzeige

VTC / VIC Vorortanzeige www.kem-kueppers.com Technisches Datenblatt Ab Version: V06-12 VTC / VIC Vorortanzeige mit intergrierter Temperaturmessung, Frequenzund Analogausgang zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 VTC / VIC Vorortanzeige

Mehr

SCE. Technisches Datenblatt. Elektronische Linearisierung für Durchflussmesser mit Viskositätskompensation

SCE. Technisches Datenblatt.  Elektronische Linearisierung für Durchflussmesser mit Viskositätskompensation www.kem-kueppers.com Technisches Datenblatt SCE Elektronische Linearisierung für Durchflussmesser mit Viskositätskompensation zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 SCE Anwendung Die SCE-Familie kleiner,

Mehr

C-Flow Coriolis - KCE 8000 Serie

C-Flow Coriolis - KCE 8000 Serie www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 Technisches Datenblatt C-Flow Coriolis - KCE 8000 Serie Masse-Durchflussmesser Beschreibung Die Coriolis-Massedurchflussmesser

Mehr

Betriebsanleitung (Sicherheitsrelevanter Teil ATEX und IECEx) Induktive Sensoren NAMUR NN504A NN505A NN506A NN507A /00 08/2015

Betriebsanleitung (Sicherheitsrelevanter Teil ATEX und IECEx) Induktive Sensoren NAMUR NN504A NN505A NN506A NN507A /00 08/2015 Betriebsanleitung (Sicherheitsrelevanter Teil ATEX und IECEx) Induktive Sensoren NAMUR NN504A NN505A NN506A NN507A 80013497/00 08/015 Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Mehr

zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 Technisches Datenblatt VTE* und VTE*-** (Ex) Trägerfrequenz-Impulsverstärker

zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 Technisches Datenblatt VTE* und VTE*-** (Ex) Trägerfrequenz-Impulsverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 Technisches Datenblatt VTE* und VTE*-** (Ex) Trägerfrequenz-Impulsverstärker Beschreibung... 3 Technische Daten... 3 Elektrischer Anschluss... 6 Maßzeichnungen... 7 Typenschlüssel...

Mehr

ZHM...CT Serie. Technisches Datenblatt. Zahnrad-Durchflussmesser in Cartridge-Bauweise für Lackieranwendungen, spül- und gewichtsoptimiert

ZHM...CT Serie. Technisches Datenblatt. Zahnrad-Durchflussmesser in Cartridge-Bauweise für Lackieranwendungen, spül- und gewichtsoptimiert www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt ZM...CT Serie Zahnrad-Durchflussmesser in Cartridge-Bauweise für Lackieranwendungen, spül- und gewichtsoptimiert zertifiziert gemäß DIN

Mehr

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe > Für binäre Signal- und Steuerstromkreise > Eingänge oder Ausgänge eigensicher [Ex ia] IIC > Galvanische Trennung zwischen Eingängen und Ausgängen > Einsetzbar bis SIL 2 (IEC 61508) www.stahl.de 08578E00

Mehr

Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Betriebsanleitung (Ex-Schutz relevanter Teil) für Profibus PA Drucktransmitter gemäß der EU-Richtlinie 94/9/EG Anhang VIII (ATEX) Gruppe II, Gerätekategorie 1D / 1G 704462 / 00 09/2008 Hinweise für den

Mehr

H 4011: (Ex)i-Schaltverstärker, sicherheitsgerichtet

H 4011: (Ex)i-Schaltverstärker, sicherheitsgerichtet H 4011 HI 803 014 D (1647) H 4011: (Ex)i-Schaltverstärker, sicherheitsgerichtet Mit galvanischer Trennung Für Näherungsschalter nach DIN EN 60947-5-6 (NAMUR) und Kontaktgeber Mit Leitungsschlussüberwachung

Mehr

Betriebsanleitung Schaltverstärker N00..A N05..A / / 2014

Betriebsanleitung Schaltverstärker N00..A N05..A / / 2014 Betriebsanleitung Schaltverstärker N00..A N05..A 80009130 / 00 0 / 014 Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen 1 Verwendung Geräte, die eigensichere Stromkreise beinhalten,

Mehr

EWS. Technisches Datenblatt. Eigensicheres Speisegerät und Trennverstärker.

EWS. Technisches Datenblatt. Eigensicheres Speisegerät und Trennverstärker. www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt EWS Eigensicheres Speisegerät und Trennverstärker zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 EWS - Eigensicheres Speisegerät und Trennverstärker

Mehr

Technisches Datenblatt ZHM Serie Zahnrad-Durchflussmesser zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001

Technisches Datenblatt ZHM Serie Zahnrad-Durchflussmesser zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt ZHM Serie Zahnrad-Durchflussmesser zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 ZHM Serie - Zahnrad-Durchflussmesser Anwendung Zahnrad-Durchflussmesser

Mehr

FieldBarrier. F2D0-FB-Ex4.* Merkmale. Aufbau. Funktion. Anschluss. Trunk OUT. Trunk IN + - S. Spur 1. Spur 3. Spur 2. Spur 4. Zone 1/Div.

FieldBarrier. F2D0-FB-Ex4.* Merkmale. Aufbau. Funktion. Anschluss. Trunk OUT. Trunk IN + - S. Spur 1. Spur 3. Spur 2. Spur 4. Zone 1/Div. FieldBarrier FD0-FB-Ex.* Merkmale Aufbau Ausgänge Ex ia IIC FieldBarrier in Zone /Div. Geräte in Zone 0.../Div. Kurzschlussstrombegrenzung pro Ausgang Für FOUNDATION Fieldbus H und PROFIBUS PA Power, Com

Mehr

DMK 457 DMK 457. Druckmessumformer für Schifffahrt und Offshore

DMK 457 DMK 457. Druckmessumformer für Schifffahrt und Offshore TEMATEC GmbH Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49) 0 22 42-8703-0 Postfach 26 Löhestr. 37 Telefax (+49) 0 22 42-8703-20 http: // www.tematec.de 53759 Hennef 53773 Hennef e-mail: team@ tematec.de Typenblatt

Mehr

26360, NAMUR, 3/2, 5/2 & 5/3 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile

26360, NAMUR, 3/2, 5/2 & 5/3 Indirekt elektromagnetisch betätigte Kolbenschieberventile 660, 8007 NAMUR, /, / & / > > Anschluss: G / oder Aufflanschausführung NAMUR > > Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe > > Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung > > Einfacher Aufbau des Kolbenschieber-

Mehr

HBC Ex-Systeme (ATEX)

HBC Ex-Systeme (ATEX) HBC Ex-Systeme (ATEX) Gerätekategorie (Zone) M2 2G (Zone 1) 3G (Zone 2) 2D (Zone 21) 3D (Zone 22) Gruppe IIB IIC IIB IIC I M2 Ex ia I Mb II 2G Ex ia IIB T4 Gb II 2G Ex ia IIB T4 Gb II 2D Ex ia IIIC T100

Mehr

Betriebsanleitung für Drucktaster QX-0201

Betriebsanleitung für Drucktaster QX-0201 Betriebsanleitung für Drucktaster QX-0201 Ziel dieser Anleitung: Bei Arbeiten im explosionsgefährdeten Bereich hängt die Sicherheit des Personals davon ab, dass alle relevanten Sicherheitsregen eingehalten

Mehr

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de > Für Schwingungs-, Beschleunigungs- und Geschwindigkeitssensoren in 2-und 3-Leiter Ausführung > Platzsparende zweikanalige Variante > Signalfrequenzen bis zu 50 khz > Einfache Einstellung über frontseitige

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 5 mm 0102 Bestellbezeichnung Merkmale 5 mm nicht bündig Bis SIL2 gemäß IEC 61508 einsetzbar Technische Daten Allgemeine Daten Schaltelementfunktion NAMUR Öffner Schaltabstand s n 5 mm Einbau nicht bündig Ausgangspolarität

Mehr

26360, NAMUR 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G1/4 mit NAMUR-Flanschbild

26360, NAMUR 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G1/4 mit NAMUR-Flanschbild 660, 8007 NAMUR /-, /- und /-Wege Schieberventil elektromagnetisch betätigt, indirekt gesteuert G/ mit NAMUR-Flanschbild Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe Handhilfsbetätigung mit/ohne Feststellung

Mehr

HBC-Funksysteme mit Ex-Zulassung (ATEX)

HBC-Funksysteme mit Ex-Zulassung (ATEX) HBC-Funksysteme mit Ex-Zulassung (ATEX) Gerätekategorie (Zone) M2 2G (Zone 1) 3G (Zone 2) 2D (Zone 21) 3D (Zone 22) I M2 Ex ia I Mb II 2G Gb II 2G Gb II 2D Ex ia IIIC T100 C Db II 2D Ex ia IIIC T100 C

Mehr

ATM.1ST/N/Ex - Eigensichere Hoch Präzisions Pegelsonde ATEX / IECEx Zertifiziert

ATM.1ST/N/Ex - Eigensichere Hoch Präzisions Pegelsonde ATEX / IECEx Zertifiziert Eigensicherer Drucktransmitter für Füllstand ATM.1ST/N/Ex - Eigensichere Hoch Präzisions Pegelsonde ATEX / IECEx Zertifiziert KUNDENVORTEILE Zertifikate: ATEX & IECEx Höchste Präzision über den gesamten

Mehr

IMK 331P. Industrie- Druckmessumformer. Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO

IMK 331P. Industrie- Druckmessumformer. Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO IMK P Industrie- Druckmessumformer Druckanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane Genauigkeit nach IEC 60770: 0,5 % FSO Nenndrücke von 0... 60 bar bis 0... 400 bar Ausgangssignale -Leiter:

Mehr

TRICOR Serie TCM Coriolis Massendurchflussmesser

TRICOR Serie TCM Coriolis Massendurchflussmesser TRICOR Serie TCM Coriolis Massendurchflussmesser Technisches Datenblatt TCM_E68_D_DE_150122_E005 TRICOR - Coriolis Massendurchflussmesser Beschreibung Die TRICOR Massendurchflussmesser messen gleichzeitig

Mehr

/ / 2012

/ / 2012 Betriebsanleitung (Ex-Schutz relevanter Teil) für Temperatursensoren gemäß der EU-Richtlinie 94/9/EG Anhang VIII (ATEX) Gruppe II, Gerätekategorie 3D/3G TS325A 706292 / 00 11 / 2012 Hinweise für den sicheren

Mehr

nach neuesten Standards

nach neuesten Standards SK-K-Ex-Active Die Kabelverschraubung aus Polyamid für den explosions gefährdeten Bereich nach neuesten Standards SK-K-Ex-Active Die Vorteile auf einen Blick: RoS + halogenfrei + abriebfeste Beschriftung

Mehr

Explosionsgeschützte Temperaturfühler

Explosionsgeschützte Temperaturfühler Explosionsgeschützte Temperaturfühler Betriebsanleitung für Thermometer der Typen SWX-**-*-**-* BVS 04 ATEX E156 X Stand : Juni 2008 Hersteller: Reckmann GmbH Werkzeugstr. 21 / 23 D-58093 Hagen Tel.: +49

Mehr

Lichttaster und Lichtschranken W24-2 Ex, Reflexions-Lichtschranke

Lichttaster und Lichtschranken W24-2 Ex, Reflexions-Lichtschranke ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Lichttaster und Lichtschranken W24-2 Ex, Reflexions-Lichtschranke WL24-2X430 Lichttaster und Lichtschranken W24-2 Ex, Reflexions-Lichtschranke Typ > WL24-2X430 Artikelnr.

Mehr

Explosionsgeschütztes Kombinationssignal 110 db (A) / 5 Joule Reihe YL60

Explosionsgeschütztes Kombinationssignal 110 db (A) / 5 Joule Reihe YL60 Reihe www.stahl.de > Omnidirektionale Hupe mit hoher Lautstärke 110 db (A) / 1 m > 5 Joule xenon Blitzleuchte > 2-Stufenalarm, eigenständig auswählbare zweite Stufe > Serienmäßig nach IP66 > Aluminiumgehäuse

Mehr

Ex Powerbox mobil 12V/10A

Ex Powerbox mobil 12V/10A EX - INDUSTRIEKOMPONENTEN UMWELTMESSTECHNIK PROBENAHME LABORAUSRÜSTUNG Ex Powerbox mobil 12V/10A Ex Powerbox mobil 12V/10A Art.-Nr.: 8287372 (Ex) II 2G Ex emb IIC T6 FTZU 08 ATEX 0098 ORI Abwassertechnik

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 6 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine

Mehr

Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/NFMV LED

Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/NFMV LED Ex-Scheinwerfer-Leuchtenserie FMV/N (Ex-Zone 2, 2/22) Zur Ausleuchtung unter schwierigsten Umgebungsbedingungen Die neue Serie energiesparender FMV/NFMV Strahler in LED Technik ist besonders geeignet für

Mehr

Magnetventile, Namur

Magnetventile, Namur Magnetventile, Namur Magnetventile, Namur Lieferübersicht Betriebsdruck [mm] [l/min] [bar] [ C] Funktion Ausführung Typ Nennweite Normalnenndurchfluss Pneumatischer Anschluss Umgebungstemperatur 5/2-Wegeventile

Mehr

4 Remote I/O. Temperatur Input Modul R Ex i Eingänge, 8 Kanäle Reihe 9480

4 Remote I/O. Temperatur Input Modul R Ex i Eingänge, 8 Kanäle Reihe 9480 4 Remote I/O 8 Kanäle für alle gängigen Widerstandsthermometer (wie z.b. PT 100, Ni 100) sowie für Widerstandsferngeber bis 10 ko Anschlusstechnik 2-, 3-, oder 4-Leiter Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau Allgemeine industrielle Anwendungen

Mehr

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62

Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 Zubehör Feldanzeige für Stromschleifen mit HART -Kommunikation Typen DIH50, DIH52, DIH62 WIKA Datenblatt AC 80.10 weitere Zulassungen siehe Seite 7 Anwendungen Prozess- und Verfahrenstechnik Anlagenbau

Mehr

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11 4 Remote I/O Für Anwendungen bis SIL 2 über PROFIsafe-Protokoll (V1 oder V2) Für 2-Leiter HART Messumformer in SIL-Ausführung 6 oder 8 Kanäle Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische Trennung zwischen

Mehr

Schaltgerät EN 2. Universelle Versorgungsspannung 3 Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten

Schaltgerät EN 2. Universelle Versorgungsspannung 3 Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten Schaltgerät EN Merkmale Maßbild Universelle Versorgungsspannung Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten über DIP-Schalter Zeitstufen einstellbar Gehäuse mit Schnappbefestigung für Tragschiene DIN 677 98,8

Mehr

Handscheinwerfer Reihe 6148

Handscheinwerfer Reihe 6148 > Neueste LED-Technologie > Sehr hohe Lichtstärke > Niedriges Gewicht > Lampenkopf um 190 schwenkbar > Hauptlicht stufenlos dimmbar > Lange Akkulaufzeit > Ergonomische Einhandbedienung www.stahl.de 14755E00

Mehr

EMV Filter Fernleitung F11

EMV Filter Fernleitung F11 Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. EMV Filter Fernleitung 150 783 12 AX Filter für Tonfrequenzstromkreise Unterdrückung von Störspannungen Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Anwendung und Funktion Das

Mehr

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Ex i Eingänge, 8/6 Kanäle Reihe 9462

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Ex i Eingänge, 8/6 Kanäle Reihe 9462 4 Remote I/O Für Anwendungen bis SIL 2 über PROFIsafe-Protokoll (V1 oder V2) Für 2-Leiter HART Messumformer in SIL-Ausführung 6 oder 8 Kanäle Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische Trennung zwischen

Mehr

3/2-Wege Pneumatik-Cartridge- Magnetventil

3/2-Wege Pneumatik-Cartridge- Magnetventil 3/2-Wege Pneumatik- Magnetventil Kompaktbauweise mit 11 mm Anreihmaß Nennweiten von 0,5 mm (10 bar) bis 1,2 mm (1,5 bar) Hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit Geringe elektrische Leistungsaufnahme, sowie

Mehr

UND BETRIEBSANLEITUNG

UND BETRIEBSANLEITUNG Labkotec Oy Myllyhaantie 6 33960 PIRKKALA FINNLAND Tel. +358 29 006 260 Fax +358 29 006 1260 Internet: www.labkotec.fi 10.06.2010 SET/S2 Schlammsonde INSTALLATIONS- UND BETRIEBSANLEITUNG 1(4) 1. ÜBERBLICK

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

Leitungsschutzschalter Reihe 8562

Leitungsschutzschalter Reihe 8562 > 1- bis 4-polige > Nennstromstärken von 0,5... 32 A > von 6 oder 10 ka nach DIN VDE 0641 bzw. EN 60898 > Trennerfunktion nach EN 60947-2 > Fest eingestellte thermische und magnetische Auslöser > Energiebegrenzungsklasse

Mehr

Feldbus-Trennübertrager Reihe 9185/11

Feldbus-Trennübertrager Reihe 9185/11 www.stahl.de > Zum Betrieb des eigensicheren Profibus DP (RS-485 IS nach PNO Standard) > Feldbus RS-422, RS-485 eigensicher [Ex ib] IIC > Galvanische Trennung zwischen RS-422 / RS-485, RS-232, RS-422,

Mehr

HF-Umsetzer Typ HFU01

HF-Umsetzer Typ HFU01 Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. HF-Umsetzer HFU01 133 040 01 AX MR90 Koppelbaustein (eigensicher / nicht eigensicher) Schaltschrankmontage Zündschutzart: EEx ia I Anwendung Der HF-Umsetzer HFU01

Mehr

710 lm / 1360 lm / 660 lm

710 lm / 1360 lm / 660 lm .2 Bestellangaben AB 8 / AB 5 LED / AB 5... Bestellangaben Typ Lampe/ Leuchtmittel AB 8 AB 8 IGA W, 1 W / TC-DSE 11 W AB 8 IGA W, 1 W / TC-DSE 11 W Gewicht Metallgewinde Verschluss Staub- Bestell-Nr, schutz-

Mehr

Fehlerstromschutzschalter mit Überstromauslöser FI/LS Reihe 8562

Fehlerstromschutzschalter mit Überstromauslöser FI/LS Reihe 8562 > Mit Fehlerstrom-Mess- und Auslöseeinrichtung > Mit 2-polig schaltendem Leitungsschutzschalter für Überlast und Kurzschluss www.stahl.de Der FI/LS-Schutzschalter ist der perfekte Schutz bei Erdschluss,

Mehr

TÜV SÜD. Höchster Sicherheit 2015 Zündschutzart i neue Anforderungen?

TÜV SÜD. Höchster Sicherheit 2015 Zündschutzart i neue Anforderungen? TÜV SÜD Höchster Sicherheit 2015 Zündschutzart i neue Anforderungen? www.pepperl-fuchs.com 1 Themenübersicht 1. Schutzniveaus und Zonen ia, ib, ic vs. Zone 0, 1 und 2 2. Nachweis der Eigensicherheit Gemischte

Mehr

Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise)

Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise) Temperaturmeßtechnik Geraberg GmbH Bedienungsanleitung (Einbau- und Anschlusshinweise) prozessprüfbare Temperaturmeßeinsätze Typ V/U X x Gerätegruppe II Gerätekategorie 2G Zone 1 Zündschutzart Eigensicherheit

Mehr

I ellk (18-58 W) I 1

I ellk (18-58 W) I 1 I ellk... (- W) I Technische Daten x W x W ellk / ellk / ellk / ellk / ellk / Kennzeichnung nach //EG II G Ex de IIC T / II G Ex de mb II T (CG-S-Variante) II D Ex td A IP T C EG-Baumusterprüfbescheinigung

Mehr

Explosionsschutz. ü www.nassmagnet.com ( +49 511 6746-0. Explosionsschutz

Explosionsschutz. ü www.nassmagnet.com ( +49 511 6746-0. Explosionsschutz Explosionsschutz ü www.nassmagnet.com ( +49 11 6746-0 Explosionsschutz MAGNETSPULEN FÜR EXPLOSIONSGEFÄHRDETE BEREICHE Für den Einsatz in potenziell explosionsgefährdeten Umgebungen bietet nass magnet geeignete

Mehr

Informationen über ATEX und geeignete INDUSTRONIC Sprechstellen

Informationen über ATEX und geeignete INDUSTRONIC Sprechstellen Informationen über ATEX und geeignete INDUSTRONIC Sprechstellen Überblick über explosionsgeschützte Außensprechstellen für verschiedene Zonen 2 2 Überblick über explosionsgeschützte Sprechstellen für verschiedene

Mehr

DMP 331Pi. Präzisions- Druckmessumformer. Druck- und Prozessanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane

DMP 331Pi. Präzisions- Druckmessumformer. Druck- und Prozessanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane DMP Pi Präzisions Druckmessumformer Druck und Prozessanschlüsse mit frontbündig verschweißter Edelstahlmembrane Genauigkeit nach IEC 600: 0, % FSO Nenndrücke von 0... 00 mbar bis 0... 0 bar Ausgangssignale

Mehr

Speise-Trennverstärker Ex

Speise-Trennverstärker Ex Speise-Trennverstärker Ex WG 21 Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Messumformern und SMART-Transmittern. Die Vorteile Der WG 21 bietet sichere Trennung und hohe Isolation zwischen Eingang, Ausgang

Mehr

L(+) SV1 N(-) NC. Terminal Block Connections L (+) N (-) SV1 K2 K1. Beachten Sie Allgemeine Hinweise zu Pepperl+Fuchs-Produktinformationen.

L(+) SV1 N(-) NC. Terminal Block Connections L (+) N (-) SV1 K2 K1. Beachten Sie Allgemeine Hinweise zu Pepperl+Fuchs-Produktinformationen. Überdruckkapselungssystem Typ Z und Ex pz Merkmale 100 % automatisches Überdruckkapselungssystem inklusive Spülung, Temperatur- und Leckagekontrolle, Alarmvorrichtung und Systemstromzufuhr Zulassungen

Mehr

Elektrischer Messumformer Typ 6051

Elektrischer Messumformer Typ 6051 Einbau- und Bedienungsanleitung Elektrischer Messumformer Typ 6051 für Überdruck oder Absolutdruck Abb. 1 Inhalt Allgemeine Hinweise 2 Montage 2 Einbaulage 2 Prozessanschluss 3 Instrumentierung 3 Externer

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

Trenn- und Schutzgeräte. VEGATRENN 149AEx Trennübertrager Typ KFDO Barriere Typ Produktinformation

Trenn- und Schutzgeräte. VEGATRENN 149AEx Trennübertrager Typ KFDO Barriere Typ Produktinformation Trenn- und Schutzgeräte Trenn- und Schutzgeräte VEGATRENN 149AEx Trennübertrager Typ KFDO Barriere Typ 9001 Produktinformation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Produktbeschreibung.........................................................................

Mehr

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33

Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Druckmessumformer für Industrieanwendungen Typ MBS 32 und MBS 33 Die Standard-Druckmessumformer vom Typ MBS 32 und MBS 33 wurden für den Einsatz in fast allen Industrieanwendungen

Mehr

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige Mit zwei programmierbaren Schaltausgängen oder mit einem programmierbaren Schaltausgang und einem programmierbaren Analogausgang Typ: 7680, 7690

Mehr

Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J

Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J Elektrische Temperaturmesstechnik Analoger Temperatur-Transmitter Typ T91.10, Kopfversion DIN Form B Typ T91.20, Kopfversion Form J WIKA Datenblatt TE 91.01 weitere Zulassungen siehe Seite 4 Anwendungen

Mehr

Inkrementale Drehgeber Durchgehende Hohlwelle ø30 bis ø45 mm Impulse pro Umdrehung

Inkrementale Drehgeber Durchgehende Hohlwelle ø30 bis ø45 mm Impulse pro Umdrehung Inkrementale Drehgeber Durchgehende Hohlwelle ø30 bis ø45 mm 600...1200 Impulse pro Umdrehung Merkmale Durchgehende Hohlwelle ø30...45 mm Optisches Abtastprinzip Robustes Leichtmetall-Gehäuse Ausgangsstufe

Mehr

Drucktransmitter SPTE

Drucktransmitter SPTE Lieferübersicht Messverfahren Druckmessbereich Messgröße Pneumatischer [bar] Anschluss Analogausgang [V] Elektrischer Anschluss Piezoresistiver Drucksensor 0 1 Relativdruck Steckhülse 4 mm 1 5 Kabel, 3-adrig,

Mehr

Kontaktschutzrelais für Magnetspringkontakte. Typenübersicht für Kontaktschutzrelais

Kontaktschutzrelais für Magnetspringkontakte. Typenübersicht für Kontaktschutzrelais Elektrisches Zubehör für Druckmeßgeräte Kontaktschutzrelais für Magnetspringkontakte Steuergeräte für Induktivkontakte - Ex-Ausführung - nicht Ex-Ausführung Induktivkontakt mit integriertem Schaltverstärker

Mehr

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau

Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder. Aufbau Kompaktes Feldbus-Power-Hub-Motherboard, Host-System-Steckverbinder Merkmale Aufbau 8 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment Unterstützt alle SPS und PLS Host-Systeme High-Power Trunk: Arbeiten

Mehr

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung P R o D u k T i n F o R m at i o n TDR-Füllstandsensor Die saubere Lösung TYPE EL - CLASS I NOVEMBER 2010 Füllstandsensoren Die saubere Lösung Weitere Informationen Technische Daten im Detail.........3

Mehr

Produktinformation. Trenn- und Schutzgeräte. Überspannungsschutzgeräte B53-19 B61-300, B FI B62-36G, B62-30W B63-32, B63-48 B81-35

Produktinformation. Trenn- und Schutzgeräte. Überspannungsschutzgeräte B53-19 B61-300, B FI B62-36G, B62-30W B63-32, B63-48 B81-35 Produktinformation Überspannungsschutzgeräte B-9 B6-00, B6-00 FI B6-6G, B6-0W B6-, B6-8 B8- Document ID: 0707 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung... Typenübersicht... Elektrischer

Mehr

Abmessungen 40 23,75 R20,8

Abmessungen 40 23,75 R20,8 Abmessungen 5 20 15 52 35,4 30 M12x1 0102 5,3 M18x1 LED Bestellbezeichnung Merkmale Zum Einbau ins Gehäuse Direkter Aufbau auf Normantriebe Erfüllt EG-Maschinenrichtlinie EG-Baumusterprüfbescheinigung

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-H

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-H Durchgehende Hohlwelle Hohe Genauigkeit durch integrierte flexible Kupplung Sichere Wellenbefestigung Einsatzgebiete z. B. Textilmaschinen, Motoren, Antriebe, Kopiermaschinen STRICHZAHL / 2 / 3 / 4 / 5

Mehr

Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer

Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer Elektrische Temperaturmesstechnik Widerstandsthermometer Typ TR60-A, Außen-Widerstandsthermometer Typ TR60-B, Raum-Widerstandsthermometer WIKA Datenblatt TE 60.60 weitere Zulassungen siehe Seite 5 Anwendungen

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel Innengewinde G1/4 ISO 228, Flansch DN 10 PN 40, Sterilverschraubungen nach DIN 405 PN 16 Messgenauigkeit ± 0,1 kg/m³ Reproduzierbarkeit ± 0,05 kg/m³ Messstofftemperatur je nach Ausführung -40 C bis +150

Mehr

Magnetventil Typ 3966

Magnetventil Typ 3966 Magnetventil Typ 3966 mit Zündschutzart Druckfeste Kapselung Ex d und Eigensicherheit Ex ia für die Ansteuerung von pneumatischen Antrieben Allgemeines Das Magnetventil Typ 3966 wird eingesetzt für die

Mehr

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X

ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X Installationsanleitung P/N MMI-20010176, Rev. A Juni 2007 ATEX Installationsanweisungen für Micro Motion F-Serie Sensoren mit Zulassung DMT 01 ATEX E 158 X Für ATEX zugelassene Installationen von Sensoren

Mehr

Elektronischer Druckschalter / Regler mit Ist-Wertanzeige DSR Beschreibung

Elektronischer Druckschalter / Regler mit Ist-Wertanzeige DSR Beschreibung Beschreibung Als kompakte Integration aus Druckschalter, Drucksensor und Anzeiggerät bietet der Druck Controller alles zur perfekten Drucküberwachung und -steuerung hydraulischer und pneumatischer Systeme,

Mehr

Compressed air - dewpoint 10K under ambient temperature - ISO8573-1, Kl. 3 Durchflussrichtung Flow direction EIN: von 1-2 AUS: von 2 3

Compressed air - dewpoint 10K under ambient temperature - ISO8573-1, Kl. 3 Durchflussrichtung Flow direction EIN: von 1-2 AUS: von 2 3 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P20 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P20 P20 381RF-* NW 2 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern Kompatibel

Mehr

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 FDU40 Frequenzumrichter 003 bis 013 (X1) Datenblatt FDU40 Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 Nennleistung kw 0,75 1,5 2,2 3 4 5,5 Nennausgangsstrom A,RMS 2,5 4 6 7,5 9,5 13 Maximalstrom

Mehr

Rohrleuchte mit LED Reihe 6036

Rohrleuchte mit LED Reihe 6036 > Äußerst robustes Leuchtendesign für harsche Umgebungsbedingungen > Sehr leichte und vibrationsfeste LED-Leuchte > Extrem lange Lebensdauer durch Einsatz von LEDs > Hochleistungs-LEDs im innovativen Design

Mehr

HxBxT IP54 mm Fragen Sie Ihren Lieferanten Gewicht IP20 160. FDU69 Frequenzumrichter 340 bis 540 (X10)

HxBxT IP54 mm Fragen Sie Ihren Lieferanten Gewicht IP20 160. FDU69 Frequenzumrichter 340 bis 540 (X10) Datenblatt FDU69 FDU69 Frequenzumrichter 120 bis 270 (X5) Standard ohne Ausgangsdrosseln und mit Bedieneinheit. Typenbezeichnung FDU69-120 -140-170 -215-270 Nennleistung kw 110 132 160 200 250 Nennausgangsstrom

Mehr

3 Ex i Trennstufen. LWL-Feldbus-Trennübertrager für Installation in Zone 1 Typ 9186/12

3 Ex i Trennstufen. LWL-Feldbus-Trennübertrager für Installation in Zone 1 Typ 9186/12 3 Ex i Trennstufen Einfache Installation und Wartung durch: Eigensichere optische Schnittstelle Eigensicherer Busanschluss über RS 485 IS (PNO) Hohe Verfügbarkeit durch: Aufbau von redundanten Punkt-zu-Punkt-

Mehr

4 Remote I/O. CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22; Reihe 9490

4 Remote I/O. CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 Reihe 9440/22; Reihe 9490 4 Remote I/O CPU & Power Modul und Sockel für Installation in Zone 1 / Div. 1 05832E00 Das CPU & Power Modul (CPM) enthält ein Netzteil zur eigensicheren Stromversorgung der I/O Module und der Feldstromkreise.

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 3.2 Kennzeichnung... 5. 3.1 Standard Typenschild... 5

INHALTSVERZEICHNIS. 3.2 Kennzeichnung... 5. 3.1 Standard Typenschild... 5 INHALTSVERZEICHNIS 0. Gültig für folgende Wägezellen... 2 1. Präambel... 2 2. Gerätefunktion... 2 2.1 Details... 2 2.2 Anschlüsse für die Standardausführungen... 2 2.2.1 Schaltungen mit Speisung über Sicherheits-Barrieren

Mehr

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Grenzwertkontakt SIL 2 (Feldstromkreis Ex i) Typ 9162/13-11-14

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Grenzwertkontakt SIL 2 (Feldstromkreis Ex i) Typ 9162/13-11-14 3 Ex i Trennstufen Messumformerspeisegerät mit SIL 2 Feldstromkreis Ex i) Kompakter Grenzwertschalter mit 2 konfigurierbaren Grenzwerten und Für 2- und 3-Leiter Messumformer, 2-Leiter HART Messumformer

Mehr

XMD. Differenz- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMD. Differenz- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Differenz- Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Genauigkeit nach IEC 60770: Nenndrücke von 75 mbar bis 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter: 4... 20 ma auf Anfrage Besondere statische

Mehr

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3

Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 Druckmessgeräte im Chemie-Einheitssystem für besondere Sicherheit nach EN 837-1/S3 mit oder ohne Glyzerinfüllung Neu: als Multifunktionales Druckmessgerät Nenngröße NG 100 Anschlusslage radial unten Typ:

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 40 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 40 mm 0102 Bestellbezeichnung Merkmale Komfortreihe 40 mm nicht bündig Zubehör MHW 01 Modularer Haltewinkel MH 04-2057B Montagehilfe für VariKont und +U1+ Sensoren Technische Daten Allgemeine Daten Schaltelementfunktion

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Ex Steckverbinder miniclix Reihe 8591/1, 8591/4

Ex Steckverbinder miniclix Reihe 8591/1, 8591/4 www.stahl.de > 4/4+1-polig, bis zu 10 A > Kompakte Bauweise > Sicheres, schnelles Trennen unter Last > Einfache Montage > Geeignet für raue Industrieumgebungen IP66 / IP68 > als Stecker / Kupplung > Material

Mehr

26360, NAMUR. Technische Merkmale. Bestell-Information Siehe Seite 2. Gerätesteckvorrichtungen siehe Zubehör und Katalogblatt N/de 7.7.

26360, NAMUR. Technische Merkmale. Bestell-Information Siehe Seite 2. Gerätesteckvorrichtungen siehe Zubehör und Katalogblatt N/de 7.7. 66, 87 NAMUR /-, /- und /-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Indirekt gesteuerte Kolbenschieber mit Weichdichtung Anschluss: G/ mit NAMUR-Flanschbild Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe

Mehr

Trenn- und Schutzgeräte

Trenn- und Schutzgeräte Trenn- und Schutzgeräte 296 Übersicht Trenn- und Schutzgeräte 300 Sicherheitsbarriere Typ 900 30 VEGATRENN 49A Ex, 5, 52 304 Überspannungsschutzgeräte 295 Übersicht Trenn- und Schutzgeräte Diese Geräte

Mehr

Widerstandsthermometer Typ TR221, Kompaktausführung Typ TR223, Kompaktausführung mit Transmitter

Widerstandsthermometer Typ TR221, Kompaktausführung Typ TR223, Kompaktausführung mit Transmitter Elektrische Temperaturmesstechnik Widerstandsthermometer Typ TR221, Kompaktausführung Typ TR223, Kompaktausführung mit Transmitter WIKA Datenblatt TE 60.18 Anwendungen T Maschinen-, Anlagen- und Behälterbau

Mehr

VORTEILE. Luft + brennbares Gas + Zündquelle = Explosion. Luft + brennbarer Staub + Zündquelle = Explosion

VORTEILE. Luft + brennbares Gas + Zündquelle = Explosion. Luft + brennbarer Staub + Zündquelle = Explosion EX-SCHUTZ VORTEILE Ventile für die Fluidtechnik zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Explosionschutz für Gas, Staub und Grubenbau Druckfeste Kapselung und Eigensicherheit Lösungen für alle

Mehr

DICTATOR Feststellanlagen für. Explosionsgefährdete Bereiche. Explosionsgeschützte Feststellanlagen. Technische Daten

DICTATOR Feststellanlagen für. Explosionsgefährdete Bereiche. Explosionsgeschützte Feststellanlagen. Technische Daten Explosionsgeschützte DICTATOR für explosionsgefährdete Bereiche In explosionsgefährdeten Bereichen bestehen zwangsläufig hohe Anforderungen an die dort eingesetzten Produkte. Im Juli 2003 ist die europäische

Mehr

Funkempfänger & Funkrepeater Reihe G053/1

Funkempfänger & Funkrepeater Reihe G053/1 www.stahl.de Funkempfänger & Funkrepeater > Funkempfänger 1-kanalig mit potentialfreiem Relais- oder NPN-/ PNP-Ausgang 4-kanalig mit potentialfreien Relaisausgängen > Funkrepeater zur Erweiterung der Funkreichweite

Mehr

Betriebsanleitung (sicherheitsrelevanter Teil ATEX) AS-i Module (AirBox) AC246A / AC528A / AC542A / AC546A / AC551A / AC570A /00 12/2014

Betriebsanleitung (sicherheitsrelevanter Teil ATEX) AS-i Module (AirBox) AC246A / AC528A / AC542A / AC546A / AC551A / AC570A /00 12/2014 Betriebsanleitung (sicherheitsrelevanter Teil ATEX) AS-i Module (AirBox) DE AC246A / AC528A / AC542A / AC546A / AC551A / AC570A 80008907/00 12/2014 2 Betriebsanleitung (sicherheitsrelevanter Teil ATEX)

Mehr

CPU-&-Power-Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15

CPU-&-Power-Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15 > Integrierte Ex i Stromversorgung für bis zu 16 I/O Module > Profibus DP V0 und V1 HART; Modbus RTU > Systemredundanz (Profibus Standard) und Leitungsredundanz möglich > DTM und ServiceBus-Schnittstelle

Mehr