6 Schmierstoffe. Schmierstoffe Richtlinien zur Auswahl der Schmierstoffe. 6.1 Richtlinien zur Auswahl der Schmierstoffe STOPP

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "6 Schmierstoffe. Schmierstoffe Richtlinien zur Auswahl der Schmierstoffe. 6.1 Richtlinien zur Auswahl der Schmierstoffe STOPP"

Transkript

1 Richtlinien zur Auswahl der Schmierstoffe Schmierstoffe.1 Richtlinien zur Auswahl der Schmierstoffe Wird keine Sonderregelung vereinbart, liefert SEW-EURODRIVE die Planetengetriebe ohne Ölfüllung und die Vorschaltgetriebe mit Ölfüllung. Die zu verwendende Ölviskosität und Ölart (mineralisch / synthetisch) wird von SEW-EURODRIVE auftragsspezifisch festgelegt und in der Auftragsbestätigung sowie auf dem Typenschild des Getriebes vermerkt. Ein Abweichen davon macht eine Rücksprache mit SEW-EURODRIVE unbedingt erforderlich. Diese Schmierstoffempfehlung im "Kapitel Schmierstofftabelle" stellt keine Freigabe im Sinne einer Garantie für die Qualität des vom jeweiligen Lieferanten angelieferten Schmierstoffs dar. Jeder Schmierstoffhersteller ist für die Qualität seines Produkts selbst verantwortlich! Vor Inbetriebnahme des Getriebes muss sichergestellt werden, dass im Planetengetriebe und Vorschaltgetriebe die richtige Ölsorte und -menge eingefüllt wurde. Die entsprechenden Angaben entnehmen Sie dem Typenschild des Getriebes und der Schmierstofftabelle auf der nachfolgenden Seiten. Synthetische Schmierstoffe nicht untereinander und nicht mit mineralischen Schmierstoffen mischen! Prüfen Sie die Verträglichkeit von den eingesetzten Fetten und Ölen. Katalog Planetengetriebemotoren Baureihe P002 - P082 59

2 Schmierstofftabellen.2 Schmierstofftabellen.2.1 Allgemein Die Schmierstofftabelle auf der folgenden Seite zeigt die zugelassenen Schmierstoffe für die Planetengetriebe mit Abtriebsdrehzahlen 1,0 min -1. Bitte beachten Sie die nachfolgende Legende zur Schmierstofftabelle..2.2 Legende zur Schmierstofftabelle Verwendete Abkürzungen, Bedeutung der Schattierung und Hinweise: = Mineralöl = synthetische Polyalphaolefine = synthetischer Schmierstoff (= Wälzlagerfett auf synthetischer Basis) = mineralischer Schmierstoff (= Wälzlagerfett auf mineralischer Basis) C ) = Umgebungstemperatur 2) kritisches Anlaufverhalten bei tiefen Temperaturen beachten Schmierstoff für die Nahrungsmittelindustrie (lebensmittelverträglich) Oil Bio-Öl (Schmierstoff für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft).2.3 Hinweise zur Schmierstofftabelle Die Temperaturbereiche sind als Richtwerte zu verstehen. Maßgebend ist die Viskositätsangabe auf dem Typenschild. Bei extremen Bedingungen z. B. Kälte, Hitze oder Veränderung der Betriebsbedingungen seit der Projektierung ist mit SEW-EURODRIVE Rücksprache zu halten. Befindet sich auf dem Typenschild des Vorschaltgetriebes eine Ölangabe, so ist diese zu befolgen. Befindet sich auf dem Typenschild des Vorschaltgetriebes keine Ölangabe, so können die in der Betriebsanleitung angegebenen Öle verwendet werden. 0 Katalog Planetengetriebemotoren Baureihe P002 - P082

3 R... K... E Schmierstoffe Schmierstofftabellen.2.4 Schmierstofftabelle P002 P082 1) C ) Oil DIN (ISO) Oil VG 40 Naturelle synth Gear Fluid EP GEM VG 40 Cassida synth Fluid GL 40 UH1-40 Mobil SHC 3 VG 80 Omala Oil HD 80 GEM4-80N SHC XMP80 Mobil SHC 34 VG 40 Omala Oil HD 40 GEM4-40N SHC XMP40 Mobil SHC 32 VG 320 Omala Oil HD 320 GEM4-320N SHC XMP320 VG 220 SHC XMP220 Omala Oil HD 220 GEM 4-220N VG 150 SHC XMP150 GEM 4-150N VG 80 00XP 80 Omala F80 KLÜBER GEM 1-80N XMP 80 00XP 40 VG 40 KLÜBER Omala F40 GEM 1-40N XMP 40 00XP 320 VG 320 Omala F320 KLÜBER GEM 1-320N XMP XP 220 VG 220 Omala F220 GEM1-220N XMP 220 VG150 00XP 150 KLÜBER GEM 1-150N XMP 150 ISO VG class Mobil 150 Plus 220 Plus 320 Plus 40 Plus Degol PAS 150 Degol PAS 220 Degol PAS 320 GR-XF 150 GR-XF 220 GR-XF 320 GR-XF 40 GR-XF 80 EP-XF 150 EP -XF 220 EP -XF 320 EP -XF 40 Meropa 150 Meropa 220 Meropa 320 Meropa 40 Meropa 80 WM 150 WM 220 WM 320 WM 40 WM Plus Unisyn 220 High Gear synth Plus High Gear Plus High Gear Plus High Gear 80 Unisyn 150 Unisyn 220 Unisyn 320 High Gear synth 320 Unisyn 40 High Gear synth 40 Unisyn 80 High Gear synth 80 Geralyn SF 40 Plantogear 40 S Q8 Goya NT 150 Goya NT 220 Goya NT 320 Goya NT 40 Goya NT 80 ELGreco 150 ELGreco 220 ELGreco 320 ELGreco 40 ELGreco 80 Alpha SP 150 BM 150 Tribol 1100/150 Alpha SP 220 BM 220 Tribol 1100/220 Alpha SP 320 BM 320 Tribol 1100/320 Alpha SP 40 BM 40 Tribol 1100/40 Alpha SP 80 BM 80 Tribol 1100/80 Synthetic X 150 Alphasyn EP 150 Tribol 1510/ 150 Tribol 1710/ 150 Synthetic X 220 Alphasyn EP 220 Tribol 1510/ 220 Tribol 1710/ 220 Synthetic X 320 Alphasyn EP 320 Tribol 1510/ 320 Tribol 1710/ 320 Synthetic X 40 Alphasyn EP 40 Tribol 1510/ 40 Tribol 1710/ 40 Synthetic X 80 Tribol 1510/ 80 Optileb GT 40 TO T A L EP 220 EP 320 EP 40 EP 80 SH 150 SH 220 SH 320 SH 40 SH 80 Katalog Planetengetriebemotoren Baureihe P002 - P082 1

4 Schmierstoff-Füllmenge.3 Schmierstoff-Füllmenge Die angegebenen Füllmengen sind Richtwerte. Die genauen Werte variieren in Abhängigkeit von Stufenzahlen und Übersetzungen. Die Ölstandskontrolle beim Planetengetriebe erfolgt über das Ölschauglas oder den Ölmess-Stab und bei Vorschaltgetriebe an der Ölstandsschraube. Die Ölräume der beiden Getriebe sind getrennt! Die Planetengetriebe werden ohne Schmierstoff angeliefert! Die RF..- und KF..-Getriebe enthalten eine raumlagengerechte werkseitige Schmierstofffüllung! Bei Schwenkraumlagen ist die Ölfüllmenge auf den Typenschildern zu beachten. Die folgenden Tabellen zeigen Richtwerte der Schmierstoff-Füllmenge in Abhängigkeit von der Raumlage:.3.1 Planetengetriebe Baugröße M1 M2 M3 M4 M5 M P P P P P P P P P Stirnrad-(RF-) Vorschaltgetriebe M1 M2 M3 M4 M5 M Baugröße RF RF RF RF RF RF RF Legende M1 / M2 / M3 / M4 / M5 / M = Raumlage Planetengetriebe 0 / 90 / 180 / 270 = Einbaulage Stirnradschaltgetriebe 2 Katalog Planetengetriebemotoren Baureihe P002 - P082

5 Schmierstoff-Füllmenge.3.3 Kegelrad-(KF-) Vorschaltgetriebe Die Schmierstoff-Füllmenge richtet sich jeweils nach der Raumlagen des Planetengetriebes und der Einbaulage des KF-Vorschaltgetriebemotores. Einbaulage des KF-Vorschaltgetriebemotors 0, 90, 180, 270 siehe Kapitel "Raumlagen". M1 M2 M3 Baugröße 0 A 90 A 180 B 270 A 0 A 90 A 180 A 270 A 0 B 90 A 180 A 270 A KF KF KF KF KF KF KF M4 M5 M Baugröße 0 A 90 A 180 B 270 A 0 A 90 B 180 A 270 A 0 B 90 A 180 A 270 B KF KF KF KF KF KF KF Legende M1 / M2 / M3 / M4 / M5 / M = Raumlage Planetengetriebe 0 / 90 / 180 / 270 = Einbaulage Kegelradvorschaltgetriebe A / B = Lage des Befestigungsflansches am Kegelradvorschaltgetriebe Katalog Planetengetriebemotoren Baureihe P002 - P082 3

6 Dichtungsfette / Wälzlagerfette.4 Dichtungsfette / Wälzlagerfette In der folgenden Übersicht sind die von SEW EURODRIVE empfohlenen Schmierfette aufgeführt. Sie werden für Betriebstemperaturen von 20 C bis 100 C empfohlen. Hersteller Fette ARAL ARALUB HLP 2 BP Energrease LS-EPS Castrol Spheerol EPL2 Fuchs Renolit CX TOM 15 OEM Centoplex EP2 Kuwait Q8 Rembrandt EP2 Mobil Mobilux EP 2 Alvania EP2 Texaco Mulifak EP 2 Total Multis EP 2 HINWEIS Sollte der Anwender ein nicht aufgeführtes Fett einsetzen wollen unterliegt es seiner Verantwortung vom Schmierstoffhersteller oder Lieferanten die Bestätigung einzuholen, dass das von ihm gewählte Schmierfett für den vorgesehenen Einsatzfall geeignet ist und in seinen Eigenschaften mindestens den Anforderungen der in der Tabelle aufgeführten Fette entspricht..5 Bemerkungen.5.1 Planetengetriebemotor mit gemeinsamem Ölraum (Sonderausführung) Die Schmierstoff-Füllmenge und Viskosität richten sich nur nach den Angaben auf dem Typenschild des Planetengetriebes. Lieferung des Planetengetriebes und des Vorschaltgetriebes ohne Ölfüllung..5.2 Auswahl der Viskosität bei Verwendung von Mineralöl Bei höheren Oberflächentemperaturen (von über 110 C) halten Sie bitte Rücksprache mit SEW-EURODRIVE! 4 Katalog Planetengetriebemotoren Baureihe P002 - P082

5 Schmierung, Kühlung und Heizung

5 Schmierung, Kühlung und Heizung Übersicht und Begrifflichkeiten Schmierung, Kühlung und Heizung.1 Übersicht und Begrifflichkeiten Folgende Kombinationen von Schmierungs- und Kühlungsarten sind möglich: Kühlungsart Schmierungsarten ohne

Mehr

P2000. Pumpenverteilergetriebe

P2000. Pumpenverteilergetriebe P2000 Pumpenverteilergetriebe P2000 Die besondere Verteilergetriebebaureihe Zwangsschmierung der Profilhohlwellen in Verbindung mit Zahnnabenprofilen aus vergütetem und nitriertem Chrommolybdänstahl vermeidet

Mehr

Tabelle A-c Standard-PAO-Öle für FLENDER Stirnrad-, Kegelrad-, Planetengetriebe und 'Marinegetriebe ohne Lamellenkupplung' sowie Getriebemotoren

Tabelle A-c Standard-PAO-Öle für FLENDER Stirnrad-, Kegelrad-, Planetengetriebe und 'Marinegetriebe ohne Lamellenkupplung' sowie Getriebemotoren Approved lubricants --- Freigegebene Schmierstoffe T 7300 Table A-c Standard PAO oils for FLENDER helical, bevel-helical, planetary gear boxes and 'Marine gear units Tabelle A-c Standard-PAO-Öle für FLENDER

Mehr

5 Schmierung, Kühlung und Heizung

5 Schmierung, Kühlung und Heizung Übersicht der Schmierungs- und sarten Schmierung, und Heizung.1 Übersicht der Schmierungs- und sarten Folgende Kombinationen von Schmierungs- und sarten sind möglich: Schmierung Tauchschmierung Badschmierung

Mehr

Marston-Domsel GmbH. getesteter Stoff C Ergebnis

Marston-Domsel GmbH. getesteter Stoff C Ergebnis Widerstandsliste MARSTON UNIVERSAL DICHTUNG getesteter Stoff C Ergebnis ADDINOL CLP 320 S, Getriebeöl 80 nicht in Ordnung Addinol Industrie-Getriebeöl CLP 150S 100 in Ordnung Addinol Industrie-Getriebeöl

Mehr

PLANETENGETRIEBE 12/2010 V1.0

PLANETENGETRIEBE 12/2010 V1.0 12/2010 V1.0 Eigenschaften: Koaxialer Eintrieb und koaxialer Abtrieb Gleiche Drehrichtung am Eintrieb und Abtrieb Kompakter Aufbau Hoher Wirkungsgrad Hohe Drehmomente bei kleiner Baugröße Geringe Massenträgheitsmomente

Mehr

Allgemeine Informationen / General information

Allgemeine Informationen / General information STRÖTER Verstellgetriebemotoren Leistungsbereich 0,09 1,5 kw Normalausführung : STRÖTER - variable speed gears Range of power 0,09 1,5 kw Standard design : Motor Spannung Frequenz Schutzart Isolationsklasse

Mehr

TEDOM A.S. DIVIZE MOTORY MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN BEZEICHNUNG: ERSETZTE VORSCHRIFT:

TEDOM A.S. DIVIZE MOTORY MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN BEZEICHNUNG: ERSETZTE VORSCHRIFT: ANZAHL BLÄTTER: 5 BLATT: 1 VORSCHRIFT NR.: 61-0-0281.1 INDEX: m BEZEICHNUNG: MOTORÖLFÜLLUNGEN FÜR STATIONÄRE TEDOM- GASMOTOREN 1. GÜLTIGKEITSABGRENZUNG Diese Vorschrift ist für die Motorölfüllungen der

Mehr

hochleistungs-schmierstoffe Produktkatalog Industrieschmierstoffe schmierstoffe

hochleistungs-schmierstoffe Produktkatalog Industrieschmierstoffe schmierstoffe hochleistungsschmierstoffe Produktkatalog Industrieschmierstoffe umlauföle spindelöle Your ketten Your advantage advantage in an SCHMIERfette industrial an industrial world world spezialschmierstoffe/

Mehr

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern Geometrisch mögliche Kombinationen Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern.1 Geometrisch mögliche Kombinationen.1.1 Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche Kombinationen von Getrieben

Mehr

Betriebs- und Wartungsanleitung Planetengetriebe Baureihe PLG-E

Betriebs- und Wartungsanleitung Planetengetriebe Baureihe PLG-E BETRIEBSANLEITUNG 1. Einleitung Graessner Planetengetriebe der Baureihe PLG-E50 - PLG-E150 sind spielarme Planetengetriebe für den Einsatz in Werkzeugmaschinen sowie Roboter-, Handhabungs- und Automatisierungs-einrichtungen.

Mehr

ghv Vertriebs-GmbH Am Schammacher Feld Grafing Telefon

ghv Vertriebs-GmbH Am Schammacher Feld Grafing Telefon INHALTSVERZEICHNIS 1 Auswahl des Getriebes... 3 1.1 Symbole, Definitionen und Masseinheiten... 3 1.2 Projektierung... 4 1.3 Berechnung der Lagerlebensdauer... 6 2 Technische Merkmale baureihe MP... 8 3

Mehr

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de MS-Graessner GmbH & Co. KG THE GEAR COMPANY POWER GEAR HS Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe www.graessner.de Nichts als Highlights! Entwickelt für ganz spezielle Anforderungen keine Adaption,

Mehr

Alle im Internet gefundenen Öle mit Freigabe oder Empfehlung MB haben die Farbe rot.

Alle im Internet gefundenen Öle mit Freigabe oder Empfehlung MB haben die Farbe rot. ATF nach MB 236.14 Alle im Internet gefundenen Öle mit Freigabe oder Empfehlung MB 236.14 haben die Farbe rot. Inhaltsverzeichnis 1 Von MB freigegebene ATF nach 236.14... 2 2 Von MB aufgeführte Öle...

Mehr

Öler MS-LOE, Baureihe MS, NPT

Öler MS-LOE, Baureihe MS, NPT Öler MS-LOE, Baureihe MS, NPT Peripherieübersicht 5 2 3 4 1 -H- Hinweis Weiteres Zubehör: Modulverbinder für Kombination mit Baugröße MS6, MS9 oder MS12 Internet: rmv, armv 1 2/3/4/5 2/3/4/5 Befestigungselemente

Mehr

Druckübertragungsflüssigkeiten

Druckübertragungsflüssigkeiten Druckübertragungsflüssigkeiten Inhalt 1 Allgemeines... 1 2 Prozessbedingungen... 1 3 der Flüssigkeiten... 2 3.1 Standard- und Lebensmittelöl FD1... 3 3.2 Hochtemperaturöl FV3H... 4 3.3 Halocarbon für Sauerstoffanw.

Mehr

Parker Hannifin France SAS Vane Pump Division 14 route du Bois Blanc BP 539 18105 Vierzon Cedex France Tél. : +33 (0)2 48 53 01 20 Fax : +33 (0)2 48 53 01 37 GAZPROMNEFTLubricants Ltd. Att Mr. Treskov

Mehr

Betriebsanleitung. Explosionsgeschützte Industriegetriebe: Planetengetriebemotoren Baureihe P002 082

Betriebsanleitung. Explosionsgeschützte Industriegetriebe: Planetengetriebemotoren Baureihe P002 082 Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Betriebsanleitung Explosionsgeschützte Industriegetriebe: Planetengetriebemotoren Baureihe P002 082 Ausgabe 05/2009 16750802 / DE

Mehr

5 Richtlinien für die Getriebeauswahl

5 Richtlinien für die Getriebeauswahl Weiterführende Dokumentationen Richtlinien für die Getriebeauswahl.1 Weiterführende Dokumentationen Ergänzend zu den Informationen in diesem Katalog bietet Ihnen SEW-EURODRIVE umfassende Dokumentation

Mehr

Mobil Delvac innovative Schmierstofftechnologie. Mobil Delvac seit über 80 Jahren einer der führenden Motorenschmierstoffe für Nutzfahrzeuge

Mobil Delvac innovative Schmierstofftechnologie. Mobil Delvac seit über 80 Jahren einer der führenden Motorenschmierstoffe für Nutzfahrzeuge Umfangreiche Labortests sowie Praxistests mit Millionen protokollierter Kilometer haben Mobil Delvac zu einer der führenden Schmierstoffmarken der Welt gemacht. Mobil Delvac innovative Schmierstofftechnologie

Mehr

DIWA Ölfreigabeliste Ölwechselintervall bis 120 000 km Ölwechselintervall bis 180 000 km

DIWA Ölfreigabeliste Ölwechselintervall bis 120 000 km Ölwechselintervall bis 180 000 km Ölfreigabeliste Ölwechselintervall bis 120 000 km Ölwechselintervall bis 180 000 km 2015-05-22 H55.633644de, Schutzklasse 0: offen Diese Ölfreigabeliste ist nicht für Nordamerika gültig VTI-DIWA-Service

Mehr

Hydraulisch betätigte Kupplung Baureihe 0 127

Hydraulisch betätigte Kupplung Baureihe 0 127 Technische Produktinformation Nr. 1130 DE Hydraulisch betätigte Kupplung Baureihe 0 127 Inhaltsverzeichnis Seite Hinweise zu dieser Technischen Produktinformation (TPI) 2 Das Ortlinghaus-Nummernsystem

Mehr

STRÖTER Antriebstechnik GmbH Postfach 270251 Krefelder Str. 117 40525 Düsseldorf 40549 Tel.: +49 211 956000 Fax.: +49 211 504415

STRÖTER Antriebstechnik GmbH Postfach 270251 Krefelder Str. 117 40525 Düsseldorf 40549 Tel.: +49 211 956000 Fax.: +49 211 504415 STRÖTER Antriebstechnik GmbH Postfach 270251 Krefelder Str. 117 40525 Düsseldorf 40549 Tel.: +49 211 956000 Fax.: +49 211 504415 Betriebsvorschrift für Transporteurantrieb TR 320/... 1. Anlieferungszustand

Mehr

PANOLIN Schmierstoffe für Wasserkraftwerke

PANOLIN Schmierstoffe für Wasserkraftwerke PANOLIN Schmierstoffe für Wasserkraftwerke PANOLIN CH-8322 Madetswil Tel. +41 (0)44 956 65 65 Fax +41 (0)44 956 65 75 www.panolin.com info@panolin.com 2 PANOLIN ist der führende Hersteller von umweltschonenden

Mehr

SCHNECKENGETRIEBE MIT NEMA-FLANSCH

SCHNECKENGETRIEBE MIT NEMA-FLANSCH 12/2010 V1.0 Eigenschaften CM26 Die Getriebe besitzen ein Gehäuse aus Aludruckguss Geschliffene Schneckenwelle aus gehärtetem Stahl Schneckenräder aus Bronze B14 Schmierstoffe Die Getriebe werden mit einer

Mehr

Förderpumpen VP / VPB / VPBM

Förderpumpen VP / VPB / VPBM Förderpumpen VP / VPB / VPBM Symbol Allgemein Die Förderpumpen der Baureihe VP sind geräuscharme einhubige Konstantpumpen in Flügelzellenbauart. Durch die Verwendung eines gedämpften Pumpenträgers (PT)

Mehr

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Bauformen A Form B Form doppelseitige, langsam laufende Welle doppelseitige, langsam laufende Welle 2. Welle schnell laufend Übersetzung 1:1 5:1 Seite 110 Übersetzung

Mehr

Innovative Schmierstoffe brauchen erfahrene Beratung

Innovative Schmierstoffe brauchen erfahrene Beratung FUCHS Industrieschmierstoffe Innovative Schmierstoffe brauchen erfahrene Beratung Jedem Schmierstoffwechsel sollte eine umfassende Beratung zur entsprechenden Anwendung vorausgehen. Nur so kann das optimale

Mehr

Bewährte Leistung für Kohlekraftwerke Hebt Ihre Produktivität in neue Höhen

Bewährte Leistung für Kohlekraftwerke Hebt Ihre Produktivität in neue Höhen Bewährte Leistung für Kohlekraftwerke Hebt Ihre Produktivität in neue Höhen Erhöhte Anlagenzuverlässigkeit Verringerte Betriebskosten. Verlängerte Maschinenlebensdauer. Das umfangreiche Portfolio moderner

Mehr

6 Optionen und Zusatzausführungen

6 Optionen und Zusatzausführungen Drehmomentstütze /T Optionen und Zusatzausführungen.1 Drehmomentstütze /T Zur Abstützung des Reaktionsmoments bei Hohlwellengetrieben in Aufsteckausführung steht optional eine Drehmomentstütze zur Verfügung.

Mehr

ADDINOL Eco Gear. Die innovative Lösung für Industriegetriebe. Welcome to the World of ADDINOL

ADDINOL Eco Gear. Die innovative Lösung für Industriegetriebe. Welcome to the World of ADDINOL Die innovative Lösung für Industriegetriebe Welcome to the World of ADDINOL ADDINOL The Art of Oil since 1936 ADDINOL Additive in Oil war eine der bekanntesten Marken der Neuen Bundesländer. Nach der Vereinigung

Mehr

LANDWIRTSCHAFT TRANSPORT BAU TOTAL FETTE. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Technologie

LANDWIRTSCHAFT TRANSPORT BAU TOTAL FETTE. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Technologie LANDWIRTSCHAFT TRANSPORT BAU TOTAL FETTE Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Technologie Lube-Shuttle Eine neue, speziell auf Sie zugeschnittene Lösung DIE KARTUSCHE WIRTSCHAFTLICH Optimale Restentleerung

Mehr

Hydraulikmotoren. Seite 04-01 GMM. Seite 04-09 GMP. Seite 04-23 GMR. Abtriebsleistung: www.hydro-cardan.at

Hydraulikmotoren. Seite 04-01 GMM. Seite 04-09 GMP. Seite 04-23 GMR. Abtriebsleistung: www.hydro-cardan.at Hydraulikmotoren Seite 04-01 GMM Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment: Abtriebsleistung: 8,2-50 cm³/u 400-950 U/min 1,1-4,5 danm 1,8-2,4 kw Seite 04-09 GMP Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment:

Mehr

Winkelgetriebe Serie DZ und ZP 03 Allgemeine Informationen 03 Typenbestimmung 04 Leistungsangaben 06 Abmessungen 08

Winkelgetriebe Serie DZ und ZP 03 Allgemeine Informationen 03 Typenbestimmung 04 Leistungsangaben 06 Abmessungen 08 Seite 02 Inhaltsverzeichnis Seite WF- leichte Ausführung 03 Serie DZ und ZP 03 Allgemeine Informationen 03 Typenbestimmung 04 Leistungsangaben 06 Abmessungen 08 Sonderausführungen 11 WF- schwere Ausführung

Mehr

Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen

Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen 1-3029-DE Blockverteiler SPVS Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen Vorteile extrem kompakte Bauweise Robust und Preiswert Universell einsetzbar für Fett oder Öl Zentrale Funktionsüberwachung

Mehr

Industrial. 1.8 Lubrication

Industrial. 1.8 Lubrication 1. Lubrificazione Gli oli disponibili appartengono generalmente a tre grandi famiglie: 1) Oli minerali 2) Oli sintetici Poli-Alfa-Olefine 3) Oli sintetici Poli-Glicole La scelta più appropriata è generalmente

Mehr

Einschraubrückschlagventile RKVG Druckschrift (07/09) Kugelausführung einschraubbar gegen Einschraubrichtung dichtend Durchfluss bis 50 l/min

Einschraubrückschlagventile RKVG Druckschrift (07/09) Kugelausführung einschraubbar gegen Einschraubrichtung dichtend Durchfluss bis 50 l/min Einschraubrückschlagventile RKVG Druckschrift 07.0101 (07/09) Kugelausführung einschraubbar gegen Einschraubrichtung dichtend Durchfluss bis 50 l/min B 1. Beschreibung Bei den Rückschlagventilen der Baureihe

Mehr

Hydrauliköle in der Praxis

Hydrauliköle in der Praxis primäre / sekundäre Anforderungen an Hydrauliköle Produktprogramm Fuchs Europe Schmierstoffe Erläuterung von Fachbegriffen Betrachtung von Einzelparametern und deren Auswirkung in übliche Lieferqualitäten

Mehr

Produktübersicht. Produktname ISO VG Kurzbeschreibung

Produktübersicht. Produktname ISO VG Kurzbeschreibung Produktübersicht Produktname ISO VG Kurzbeschreibung OMV gear HST 68-2200 Die Produkte der OMV gear HST-Reihe sind leistungsstarke, mineralölbasische Hoch leistungsgetriebeöle für alle geschlossenen Industriegetriebe

Mehr

CEDES. Funktionsbeschreibung CEDES 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000

CEDES. Funktionsbeschreibung CEDES 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000 Ver. 0.2/17.12.2004 Art.-Nr.: 104 057 D 1 / 8 7-Segment Dualanzeige (CAN) Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Lastschaltautomatgetriebe Typ EcoLife für Busse Schmierstoffliste TE-ML 20. Inhaltsverzeichnis

Lastschaltautomatgetriebe Typ EcoLife für Busse Schmierstoffliste TE-ML 20. Inhaltsverzeichnis Nutzfahrzeugtechnik Lastschaltautomatgetriebe Typ EcoLife für Busse Schmierstoffliste TE-ML 20 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Zuordnung der Fahrzeugklassifizierung...1 2. Freigegebene Schmierstoffklassen

Mehr

Pneumatikmotoren. Pneumatikmotoren DMO 8 - DMO 56G. Montage- und Betriebsanleitung. Katalog-Nr.: DE

Pneumatikmotoren. Pneumatikmotoren DMO 8 - DMO 56G. Montage- und Betriebsanleitung. Katalog-Nr.: DE Pneumatikmotoren Pneumatikmotoren DMO 8 - DMO 56G Montage- und Betriebsanleitung atalog-nr.: Inhaltsübersicht DMO 8-56G Seite 2 Inhaltsübersicht Benennung... Seite Transport- und Lagerungsanweisung...

Mehr

Betriebsanleitung. Getriebe Typenreihen SR, FG, S, SS, SM, SSM. Drehstrommotoren Baugröße 50-315

Betriebsanleitung. Getriebe Typenreihen SR, FG, S, SS, SM, SSM. Drehstrommotoren Baugröße 50-315 Betriebsanleitung Getriebe Typenreihen SR, FG, S, SS, SM, SSM Drehstrommotoren Baugröße 50-315 CARL REHFUSS GmbH + Co. KG Antriebstechnik 72461 Albstadt, Germany Buchtalsteigle 5 Fon +49 (0) 74 32 / 70

Mehr

= äquivalente stat. Lagerbelastung = radial/axial Komponente der größten statischen Belastung = Radial.-/Axialfaktor des Lagers (!

= äquivalente stat. Lagerbelastung = radial/axial Komponente der größten statischen Belastung = Radial.-/Axialfaktor des Lagers (! Erstelldatum 17.02.01 17:48 Seite 1 von 7 8. Lagerauslegung 8.1 Statische Lagerbelastungen Wenn Wälzlager im Stillstand, bei langsamen Schwenkbewegungen oder sehr niedrigen Drehzahlen belastet werden,

Mehr

Einschraub-Rückschlagventile ARSVPG

Einschraub-Rückschlagventile ARSVPG Einschraub-Rückschlagventile RSVPG Plattenausführung einschraubbar, gegen Einschraubrichtung dichtend, Durchfluss bis 0 l/min (ode-bereich 5.000.000) Stand 999/05 BG-Technik GmbH, Herrenstein 5, D- Drensteinfurt

Mehr

Aktuator LA23 DATEN B LATT

Aktuator LA23 DATEN B LATT DATEN B LATT Aktuator LA Der Antrieb LA ist ein kleiner und starker Druckoder Zugantrieb (bis zu. N). Er ist für verschiedenste Anwendungen geeignet, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. Der LA bietet

Mehr

GEMEINSAM ACKERN. GEMEINSAM EINKAUFEN. GEMEINSAM SPAREN!

GEMEINSAM ACKERN. GEMEINSAM EINKAUFEN. GEMEINSAM SPAREN! GEMEINSAM ACKERN. GEMEINSAM EINKAUFEN. GEMEINSAM SPAREN! DIE PROFIS VOM LANDE! DIENSTLEISTUNGEN UND PRODUKTE VON PROFIS FÜR PROFIS! Die Idee ist genauso einfach wie gut: Durch Einkaufsbündelung steigt

Mehr

Hydrogetriebemotoren. Hydrogetriebemotoren. Hydrobremsgetriebemotoren Dauerdrehmomente bis 19 knm. Dok-Nr. GM1-010 DE

Hydrogetriebemotoren. Hydrogetriebemotoren. Hydrobremsgetriebemotoren Dauerdrehmomente bis 19 knm. Dok-Nr. GM1-010 DE Hydrobremsgetriebemotoren Dauerdrehmomente bis 19 knm Dok-Nr. GM1-010 DE Hydrobremsgetriebemotoren Inhaltsverzeichnis Seite 2 von 111 I. Allgemeines Inhaltsverzeichnis... Seite 2 Abtriebsvarianten... Seite

Mehr

Weniger Reibung, mehr Effizienz. MAN Original Öl.

Weniger Reibung, mehr Effizienz. MAN Original Öl. Weniger Reibung, mehr Effizienz. MAN Original Öl. 1 2 MAN Original Öl: kleiner Unterschied, große Wirkung. Das Ganze muss besser sein als die Summe seiner Teile. Das Beste in Sachen Motorisierung und Technik

Mehr

Produkt Information. RENOLIN DTA Schmier- und Hydrauliköle. Beschreibung. Vorteile

Produkt Information. RENOLIN DTA Schmier- und Hydrauliköle. Beschreibung. Vorteile Beschreibung sind Hydraulik- Schmieröle (Maschinenöle) auf Basis ausgewählter Gröle mit Wirkstoffen zur Verbesserung des Alterungsverhaltens des Korrosionsschutzes. Die Produkte der -Reihe sind Hydraulik-

Mehr

Units HFUS-2UJ. Technische Daten. Technical Data. Abmessungen. Dimensions

Units HFUS-2UJ. Technische Daten. Technical Data. Abmessungen. Dimensions Units HFUS2UJ Technische Daten Technical Data Die HFUS2UJ Unit zeichnet sich neben dem leistungsfähigen KreuzrollenAbtriebslager insbesondere durch ihre Eingangswelle aus. Die in der Unit gelagerte Eingangswelle

Mehr

Betriebsanleitung Druckluft - Motoren

Betriebsanleitung Druckluft - Motoren Betriebsanleitung Druckluft - Motoren in Ex - gefährdeten Bereichen Stand 07/2013 MANNESMANN DEMAG Ex - geschützte Druckluft - Motoren entsprechen den europäischen Richtlinien 94/9 EG (ATEX) und werden

Mehr

SP + Betriebsanleitung. 2022-D033540 Revision: 02

SP + Betriebsanleitung. 2022-D033540 Revision: 02 2022-D033540 02 SP + Betriebsanleitung 2022-D033540 Revision: 02 SP + Revisionshistorie Revision Datum Kommentar Kapitel 01 07.05.09 Neuerstellung Alle 02 01.08.09 Maschinenrichtlinie 1, 2, 3, 4, 6 Service

Mehr

Zahnradpumpenaggregat UD und UC

Zahnradpumpenaggregat UD und UC 1-19-DE Zahnradpumpenaggregat UD und UC für Hydraulik- oder Ölumlaufschmieranlagen Allgemein die Zahnradpumpenaggregate UC und UD sind stehende bzw. liegende Aggregate, die in Hydraulik- oder Öl-Umlaufschmieranlagen

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Produktübersicht. Industriegetriebe

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Produktübersicht. Industriegetriebe Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Produktübersicht Industriegetriebe 2 Industriegetriebe Varianz und Stärke Industriegetriebe von SEW-EURODRIVE Starke Leistungen

Mehr

Q8 Formula Special G Long Life 5W-30

Q8 Formula Special G Long Life 5W-30 Q8 Formula Special G Long Life 5W-30 Q8 Formula Special G Long Life 5W-30 Ein synthetisches, long-life-hochleistungs-motorenöl besonders für Opel-Motoren (General Motors) und Motoren mit Wartungsintervallverlängerung

Mehr

Industrie-Automatisierung System HIMatrix. Datenblatt Z 7303 Z 7307

Industrie-Automatisierung System HIMatrix. Datenblatt Z 7303 Z 7307 Industrie-Automatisierung System HIMatrix Datenblatt Z 7303 Z 7307 Filter für BWS HIMA Paul Hildebrandt GmbH Industrie-Automatisierung HI 800 218 CDA Wichtige Hinweise Alle in diesem Handbuch genannten

Mehr

Transcal N und LT Wärmeträger auf Mineralölbasis

Transcal N und LT Wärmeträger auf Mineralölbasis Transcal N und LT Wärmeträger auf Mineralölbasis Beschreibung Transcal N und LT sind hinsichtlich niedrigem Dampfdruck, hoher thermischer Stabilität sowie hoher spezifischer Wärme und guter Wärmeleitfähigkeit

Mehr

PURITY FG. Schmierstoffe für die Lebensmittelverarbeitung

PURITY FG. Schmierstoffe für die Lebensmittelverarbeitung PURITY FG Schmierstoffe für die Lebensmittelverarbeitung Im Bereich der Lebensmittelverarbeitung setzen immer mehr große und kleine Unternehmen auf die PURITY FG-Schmierstoffe. Willkommen bei Petro-Canada

Mehr

Auswahl und Beschaffung sicherer Maschinen. Dipl.-Ing. Thomas Mössner Gruppe 2.4 Arbeitsstätten, Maschinen- und Betriebssicherheit BAuA Dresden

Auswahl und Beschaffung sicherer Maschinen. Dipl.-Ing. Thomas Mössner Gruppe 2.4 Arbeitsstätten, Maschinen- und Betriebssicherheit BAuA Dresden Auswahl und Beschaffung sicherer Maschinen Dipl.-Ing. Thomas Mössner Gruppe 2.4 Arbeitsstätten, Maschinen- und Betriebssicherheit BAuA Dresden Übersicht 1. Rechtsgrundlagen 2. Beschaffungsprozess und Gefährdungsbeurteilung

Mehr

Hydraulik und Pneumatik. Hydraulik-Schläuche. Hochwertige Einzelkomponenten für den sicheren und zuverlässigen Betrieb.

Hydraulik und Pneumatik. Hydraulik-Schläuche. Hochwertige Einzelkomponenten für den sicheren und zuverlässigen Betrieb. Hydraulik und Pneumatik Hydraulik-Schläuche Hochwertige Einzelkomponenten für den sicheren und zuverlässigen Betrieb wwwhydrobarde Hydraulik und Pneumatik Geringere Standzeiten, optimale Leistung und Sicherheit

Mehr

* Bei Aufstellhöhen über 1000 m wird die Nennleistung bis zu definierten Temperaturbereichen erreicht.

* Bei Aufstellhöhen über 1000 m wird die Nennleistung bis zu definierten Temperaturbereichen erreicht. den wesentlichen Vorteil, dass der Generator in einem gewissen Drehzahlbereich um seine Synchrondrehzahl betrieben werden kann. Bei Überschreitung von bestimmten Parametern, die die Sicherheit der Anlage

Mehr

Bestimmung der feuchte- und temperaturabhängigen Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen

Bestimmung der feuchte- und temperaturabhängigen Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen Bestimmung der feuchte- und temperaturabhängigen Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen F. Ochs 1), H. Stumpp 1), D. Mangold 2), W. Heidemann 1) 1) 2) 3), H. Müller-Steinhagen 1) Universität Stuttgart, Institut

Mehr

Cyclo Drive 6000. Gearmotors & Speed Reducers Getriebemotoren & Getriebe

Cyclo Drive 6000. Gearmotors & Speed Reducers Getriebemotoren & Getriebe Cyclo Drive 6000 Gearmotors & Speed Reducers Getriebemotoren & Getriebe Catalogue 991091-12/2011 Reproduction in part or whole is not permitted without our prior approval. Whilst every care has been taken

Mehr

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH Spielarme Planetengetriebe, Übersetzungen i = 3 bis 100 Nenn-Abtriebsdrehmoment 27 bis 1800 Nm, Spitze bis 2880 Nm Verdrehspiel

Mehr

ÖLWECHSEL BEI KOMPRESSOREN

ÖLWECHSEL BEI KOMPRESSOREN ÖLWECHSEL BEI KOMPRESSOREN mit #112 HTC, 254 HTC Supreme und #158 Pure Synthetic Compressor Oil Verfahren 1: Öle mineralischer Basis ersetzten durch #112 HTC, #254 HTC Supreme oder #158 Pure Synthetic

Mehr

3/2-Wege-Magnetventilpatrone

3/2-Wege-Magnetventilpatrone /-Wege-Magnetventilpatrone NG 6 Q max = l/min, p max = 5 bar doppelsitzdicht, direktgesteuert Typenreihe WD, WF Geführter Kegelkolben Zwei Kolben-Varianten verfügbar Lieferbar in zwei Einbau-Ausführungen

Mehr

AC 25 T. Betriebsanleitung Pneumatic Crimper AC 25 T. Ausgabedatum 05/2010. Für künftige Verwendung aufbewahren!

AC 25 T. Betriebsanleitung Pneumatic Crimper AC 25 T. Ausgabedatum 05/2010. Für künftige Verwendung aufbewahren! AC 25 T Betriebsanleitung Pneumatic Crimper AC 25 T Ausgabedatum 05/2010 Für künftige Verwendung aufbewahren! AC 25 T SICHERHEIT Grundlegende Hinweise Grundvoraussetzung für den sicherheitsgerechten Umgang

Mehr

NEBELÖLER. Wartungs- und Reparaturarbeiten dürfen nur vom Fachmann ausgeführt werden. Anschlußgröße G1/8 G1/4 Mischungsverhältnis Öl/Luft

NEBELÖLER. Wartungs- und Reparaturarbeiten dürfen nur vom Fachmann ausgeführt werden. Anschlußgröße G1/8 G1/4 Mischungsverhältnis Öl/Luft NEBELÖLER Lieber Kunde! Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unser Produkt. Im folgenden finden Sie die technischen Daten und alle Angaben für die einwandfreie Installation und Wartung dieser Pneumatikkomponente.

Mehr

Rechtssichere Erstellung von Konformitätserklärungen für Materialien und Gegenstände aus Kunststoff nach Verordnung (EU) Nr.

Rechtssichere Erstellung von Konformitätserklärungen für Materialien und Gegenstände aus Kunststoff nach Verordnung (EU) Nr. Rechtssichere Erstellung von Konformitätserklärungen für Materialien und Gegenstände aus Kunststoff nach Verordnung (EU) Nr. 10/2011 Teil 2: Auswertung der vorliegenden Daten Heike Schwertke +49 441 9498614

Mehr

Sicherheitsdatenblatt nach EU Richtlinien

Sicherheitsdatenblatt nach EU Richtlinien LIPCOAT 100 Staubbindemittel Seite 1 von 6 Sicherheitsdatenblatt nach EU Richtlinien Druckdatum: 16.03.2015 geändert am: 19.01.2015 1. Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Handelsname: Lieferant:

Mehr

DGUV Vorschrift 3 allgemein:

DGUV Vorschrift 3 allgemein: Messtechnik DGUV Vorschrift 3 Prüfungen (Link zur Auflistung) DGUV Vorschrift 3 allgemein: (Link zur Beschreibung) DGUV Vorschrift 3 für Gewerbetriebe (Link zur Beschreibung) DGUV Vorschrift 3 für Privatleute

Mehr

Mengenbegrenzer SP/SMB14

Mengenbegrenzer SP/SMB14 1-3005-DE Mengenbegrenzer SP/SMB14 für Leitungseinbau in Öl-Umlaufschmieranlagen Mengenbegrenzer werden in Öl-Umlaufschmieranlagen eingesetzt. Hier haben sie die Aufgabe, den Volumenstrom der Hauptleitung

Mehr

PRODUKTKATALOG INDUSTRIESCHMIERSTOFFE HOCHLEISTUNGS-SCHMIERSTOFFE YOUR ADVANTAGE IN AN INDUSTRIAL WORLD KETTEN- SCHMIERSTOFFE

PRODUKTKATALOG INDUSTRIESCHMIERSTOFFE HOCHLEISTUNGS-SCHMIERSTOFFE YOUR ADVANTAGE IN AN INDUSTRIAL WORLD KETTEN- SCHMIERSTOFFE HOCHLEISTUNGS- KATALOG INDUSTRIE SCHWER ENTFLAMMBARE HYDRAULIKFLÜSSIGKEITEN KETTEN- YOUR ADVANTAGE IN AN INDUSTRIAL WORLD WÄRMETRÄGER- FLÜSSIGKEITEN GASMOTOREN- ÖLE WEISSÖLE SCHMIERFETTE SPEZIAL- UND SONDER-

Mehr

Betriebsanleitung ATEX. Europäische Richtlinie 94/9/EG. Kegelradgetriebe in explosionsgeschützter Ausführung

Betriebsanleitung ATEX. Europäische Richtlinie 94/9/EG. Kegelradgetriebe in explosionsgeschützter Ausführung Betriebsanleitung ATEX Europäische Richtlinie 94/9/EG Kegelradgetriebe in explosionsgeschützter Ausführung Produktschlüssel Kegelradgetriebe Getriebetyp Getriebegröße Übersetzung Untenliegende Armaturen

Mehr

2.0 3.0 4.0 H HELICAL WORM GEAR-BOXES 5.0 COMBINED WORM GEAR-BOXES 6.0 DOUBLE OUTPUT WORM GEARBOXES

2.0 3.0 4.0 H HELICAL WORM GEAR-BOXES 5.0 COMBINED WORM GEAR-BOXES 6.0 DOUBLE OUTPUT WORM GEARBOXES OBSAH INDEX INHALTSVERZEICHNIS 1.0 VŠEOBECNÉ INFORMACE GENERAL INFORMATION ALLGEMEINES 2 1.1 Maßeinheiten 3 1.2 Leistung 3 1.3 Untersetzungsverhältnis 3 1.4 Drehmoment 3 1.5 Betriebsfaktor 4 1.6 Wirkungsgrad

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29876/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Querschnittsabmessung Ansichtsbreite Material Oberfläche Art und Material der Dämmzone Besonderheiten

Mehr

Elastische Kupplung Nor-Mex GHBS BAWN015-DEU-2. Montage- und Betriebsanleitung. 1 Funktion. 2 Aufbau

Elastische Kupplung Nor-Mex GHBS BAWN015-DEU-2. Montage- und Betriebsanleitung. 1 Funktion. 2 Aufbau R Elastische Kupplung Nor-Mex GHBS BAWN015-DEU-2 Montage- und Betriebsanleitung 1 Funktion Die Nor-Mex -Kupplung GHBS ist eine drehelastische und durchschlagsichere Klauenkupplung mit Bremsscheibe und

Mehr

Name. Vorname. Legi-Nr. Abbildung 1: Lagerung der Antriebswelle eines universellen Kegelradgetriebes (FAG)

Name. Vorname. Legi-Nr. Abbildung 1: Lagerung der Antriebswelle eines universellen Kegelradgetriebes (FAG) Dimensionieren 2 Prof. Dr. K. Wegener Name Vorname Legi-Nr. Übung 5: Getriebewelle Besprechung 06.04.16, Abgabe 13.04.16 Musterlösung Problemstellung In Abb. 1 ist die Lagerung der Antriebswelle eines

Mehr

Betriebsanleitung. Thermomodule THM-100/THM-200 THM-100 THM-200

Betriebsanleitung. Thermomodule THM-100/THM-200 THM-100 THM-200 Betriebsanleitung Thermomodule BA-ST4-336x-11THM-100/THM-200 THM-100 THM-200 Copyright by SIMON RWA Systeme GmbH Vorbehaltlich technischer Änderungen und Irrtümer. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wasserstrahlpumpe SP 820

Wasserstrahlpumpe SP 820 Vorteil einfache Wartung keine bewegten Teile sehr geringer Verschleiß geringe Investitionskosten Einsatz auch bei aggressiven Medien sehr guter Mischeffekt hohe Betriebssicherheit geringer Platzbedarf

Mehr

Bedienungsanleitung. Motorpositioniertisch

Bedienungsanleitung. Motorpositioniertisch Anzinger Straße 4 D 85614 Kirchseeon-Eglharting Telefon: 08091 / 562 98 67 Fax: 08091 / 562 98 66 E-mail: info@mm-engineering.com web: www.mm-engineering.com Bedienungsanleitung Motorpositioniertisch Inhaltsverzeichnis:

Mehr

SS30AT/SS40A/SS50AT. Bipolare Hall-Effekt-Magnet- Positionssensoren

SS30AT/SS40A/SS50AT. Bipolare Hall-Effekt-Magnet- Positionssensoren SS30AT/SS40A/SS50AT Bipolare Hall-Effekt-Magnet- Positionssensoren BESCHREIBUNG Die Sensoren der SS30AT/SS40A/SS50AT-Serie sind vielseitige, bipolare Hall-Effekt-Sensoren. Diese empfindlichen Magnet-Sensoren

Mehr

Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe. Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe

Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe. Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5.............3..........

Mehr

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF 1 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System LEDIMAX Bedienungsanleitung Komponenten Fernbedienung: Funkfrequenz: LX-R302RF 3 Kanal Fernbedienung zum mischen von Weißtönen warm weiß, neutral weiß, kalt weiß 868Mhz

Mehr

BETRIEBSANLEITUNG. Spindelhubgetriebe M0-5 / J1-5 Ausführung N/V/R

BETRIEBSANLEITUNG. Spindelhubgetriebe M0-5 / J1-5 Ausführung N/V/R BETRIEBSANLEITUNG Spindelhubgetriebe M0-5 / J1-5 Ausführung N/V/R Inhaltsverzeichnis 1. Wichtige Informationen... 2 1.1 Hinweise zur Dokumentation... 2 1.2 Aufbewahrung der Unterlagen... 2 1.3 Verwendete

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz Kenndaten Die basiert auf dem Standard D1VW Design. Die spezielle Magnetbauart ermöglicht den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Explosionsschutzklasse ist: Ex e mb II T4 Gb zum Einsatz für

Mehr

Be- und Entlüftungsventil BE 891

Be- und Entlüftungsventil BE 891 Be- und Entlüftungsventil BE 89 Vorteil große Betriebssicherheit und lange Lebensdauer wartungsarm einfache Anbindung der Armatur an die Rohrleitung durch bewährte Klebe- oder Schweißverfahren Einsatz

Mehr

DICTATOR Feststellanlagen für. Explosionsgefährdete Bereiche. Explosionsgeschützte Feststellanlagen. Technische Daten

DICTATOR Feststellanlagen für. Explosionsgefährdete Bereiche. Explosionsgeschützte Feststellanlagen. Technische Daten Explosionsgeschützte DICTATOR für explosionsgefährdete Bereiche In explosionsgefährdeten Bereichen bestehen zwangsläufig hohe Anforderungen an die dort eingesetzten Produkte. Im Juli 2003 ist die europäische

Mehr

VERSAFLOW MAG 1000 Quick Start

VERSAFLOW MAG 1000 Quick Start VERSAFLOW MAG 1000 Quick Start Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer Die Dokumentation ist nur komplett in Kombination mit der entsprechenden Dokumentation des Messumformers. INHALT VERSAFLOW MAG 1000

Mehr

Konformitätserklärung VEGAFLEX 83

Konformitätserklärung VEGAFLEX 83 Konformitätserklärung nach VO (EG) 1935/2004 und VO (EU) 10/2011 sowie nach FDA 21 CFR 177.2415 Document ID: 53455 Redaktionsstand: 2016-06-03 2 CFR FDA steht für die Food and Drug Administration, eine

Mehr

Gelenkköpfe DIN 648 (DIN ISO 12240-4) in der Maßreihe K und der schmalen Maßreihe E

Gelenkköpfe DIN 648 (DIN ISO 12240-4) in der Maßreihe K und der schmalen Maßreihe E Gelenkköpfe DIN 648 (DIN ISO 1224-4) Tel.: (4) 62 22 94 Fax: (4) 62 23 93 Gelenkköpfe DIN 648 (DIN ISO 1224-4) in der Maßreihe K und der schmalen Maßreihe E Anwendun der Gelenkköpfe mit Innen- (I) oder

Mehr

Kö h I e r/rög n i tz Maschinenteile 2

Kö h I e r/rög n i tz Maschinenteile 2 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Bernd Künne Kö h I e r/rög n i tz Maschinenteile 2 9., überarbeitete

Mehr

SC + /SPC + /TPC + starke Leistung bei niedrigen Übersetzungen

SC + /SPC + /TPC + starke Leistung bei niedrigen Übersetzungen SC + /SPC + /TPC + starke Leistung bei niedrigen Übersetzungen SPC + Die spielarmen Winkelgetriebe mit Abtriebswelle oder Abtriebsflansch. Die Getriebebaureihe findet Anwen - dung in dynamischen Appli

Mehr

Verdicker für Schmierfette

Verdicker für Schmierfette Verdicker für Schmierfette Formulierung geeigneter Schmierstoffe LEBENSMITTELVERTR. SCHM 07.1 Als Verdicker für lebensmittelverträgliche Schmierfette stehen die folgenden Substanzen zur Verfügung (n. Baumann/Stempfel

Mehr

G1012 DRIVESYSTEMS DRIVESYSTEMS NORDBLOC.1 SK 072.1 - SK 973.1. Intelligent Drivesystems, Worldwide Services

G1012 DRIVESYSTEMS DRIVESYSTEMS NORDBLOC.1 SK 072.1 - SK 973.1. Intelligent Drivesystems, Worldwide Services Intelligent Drivesystems, Worldwide Services Intelligent Drivesystems, Worldwide Services DE AT Getriebebau NORD GmbH, A4030 Linz, Deggendorfstrasse 8 Fon +43 (0) 732 / 31 89 20, Fax +43 (0) 732 / 31 89

Mehr

E002-63036411- 2(04/99) DE

E002-63036411- 2(04/99) DE Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 2 2 Betriebsbedingungen... 2 2.1 Wasserqualität... 2 2.2 Wassertemperatur... 2 3 Einbau und elektrischer Anschluss... 2 3.1 Saugleitung... 2 3.2 Druckleitung... 2 3.3

Mehr

Schmierstoffe für Motorräder Mopeds, Mofas und sonstige Zweirad-Fahrzeuge

Schmierstoffe für Motorräder Mopeds, Mofas und sonstige Zweirad-Fahrzeuge Schmierstoffe für Motorräder Mopeds, Mofas und sonstige Zweirad-Fahrzeuge Q8 Moto RS Extreme API TC+++, ISO EGD Performance, SAE fluidity/miscibility class 3, Freigegeben von Suzuki Vollsynthetisches 2-Taktmotorenöl

Mehr

ASKOHEAT E Einschraubheizkörper R 1½ + 2 Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren

ASKOHEAT E Einschraubheizkörper R 1½ + 2 Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren Montagevorschrift, Gebrauchsanleitung und Service Bi e Au ewahren für Brauch und Heizungswasser 2.0 bis 9.0 kw (Typ A) AHR-B-A- / AHR-H-A- 2.0 bis 9.0 kw (Typ B) AHR-B-B- / AHR-H-B- 2.0 bis 9.0 kw (Typ

Mehr

XCITOR Treibstoff Fibel

XCITOR Treibstoff Fibel XCITOR Treibstoff Fibel Für unseren XCITOR gibt es inzwischen keinen Kraftstoff mehr auf dem Markt, der vom Hersteller zugelassen ist! Welchen Treibstoff soll/darf man dann in den XCITOR tanken? Wer kennt

Mehr