LEGACY: Inhaltsverzeichnis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LEGACY: Inhaltsverzeichnis"

Transkript

1 LEGACY: Inhaltsverzeichnis live 1 13 studio talk 35 film live 1 Valse a-moll op.34 Nr Johann Sebastian Bach Konzert für Klavier und Streicher Nr.5 f-moll BWV Sergei Rachmaninow Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 c-moll op live 2 Robert Schumann Kreisleriana op Ludwig van Beethoven Sonate Nr.31 As-Dur op Franz Schubert Sonate a-moll D live 3 Wolfgang Amadeus Mozart Adagio h-moll KV Eine kleine Gigue G-Dur KV Johannes Brahms Intermezzi op Béla Bartók Sonate Sz Etudes op live 4 Johann Sebastian Bach Toccata e-moll BWV Robert Schumann Davidsbündlertänze op Etudes op live 5 Jean-Philippe Rameau Pièces de Clavecin: 1983 La Joyeuse Musette en Rondeau Tambourin Les Trois Mains Le Lardon Les Tendres Plaintes Le Rappel des Oiseaux Johann Sebastian Bach Ouvertüre nach Französischer Art h-moll BWV Italienisches Konzert F-Dur BWV Konzert für Klavier und Streicher Nr.5 f-moll BWV

2 live 6 Joseph Haydn Sonate D-Dur Hob XVI: Ludwig van Beethoven Sonate Nr.17 d-moll op.31 Nr Sonate Nr.2 b-moll op Claude Debussy Préludes: Les fées sont d exquises danseuses 1986 Minstrels La fille aux cheveux de lin Général Lavine excentrique Feux d artifice Children s Corner: Golliwogg s Cakewalk (Zugabe) Manuel de Falla Der Dreispitz: Farruca (Zugabe) 1986 Mazurka B-Dur op.7 Nr.1 (Zugabe) 1986 live 7 Jean-Philippe Rameau Pièces de Clavecin: La Joyeuse 1989 Les Trois Mains Les Tendres Plaintes Le Rappel des Oiseaux Ludwig van Beethoven Sonate Nr.12 As-Dur op Nocturne F-Dur op.15 Nr Nocturne Fis-Dur op.15 Nr Nocturne Des-Dur op.27 Nr Nocturne H-Dur op.62 Nr Nocturne c-moll op.48 Nr Claude Debussy Pour le Piano 1989 Prélude e-moll op.28 Nr.4 (Zugabe) 1989 Prélude fis-moll op.28 Nr.8 (Zugabe) 1989 live 8 Joseph Haydn Variationen f-moll (Sonata) Hob XVII: Sonate F-Dur Hob XVI: Sonate Es-Dur Hob XVI:

3 live 8 Robert Schumann Fantasie C-Dur op live 9 Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 f-moll op Maurice Ravel Konzert für Klavier und Orchester G-Dur 1971 Franz Liszt Bearbeitung von Präludium & Fuge a-moll BWV 543 von Johann Sebastian Bach 1980 live 10 Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr.4 G-Dur op Konzert für Klavier und Orchester Nr.5 Es-Dur op.73 (Emperor) 1983 live 11 Sergei Rachmaninow Rhapsodie über ein Thema von Paganini op.43 für Klavier und Orchester 1983 Franz Liszt Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 Es-Dur 1999 Béla Bartók Konzert für Klavier und Orchester Nr.3 Sz live 12 Johannes Brahms Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 B-Dur op Variationen über Là ci darem la mano op.2 für Klavier und Orchester 1980 live 13 Johannes Brahms Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 d-moll op Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester Nr.21 C-Dur KV studio 14 Johannes Brahms Fantasien op Intermezzi op Klavierstücke op Klavierstücke op studio 15 Johannes Brahms Rhapsodien op Variationen und Fuge über ein Thema von Händel op Sonate Nr.2 F-Dur op.99 für Violoncello und Klavier 1980 studio 16 Johannes Brahms Klavierstücke op Rhapsodien op Robert Schumann Sonate Nr.2 g-moll op Introduktion und Allegro appassionato op für Klavier und Orchester studio 17 Ludwig van Beethoven Sonate Nr.1 f-moll op.2 Nr

4 studio 17 Ludwig van Beethoven Sonate Nr.3 C-Dur op.2 Nr Sonate Nr.7 D-Dur op.10 Nr studio 18 Ludwig van Beethoven Sonate Nr.18 Es-Dur op.31 Nr Sonate Nr.28 A-Dur op Sonate Nr.29 B-Dur op.106 (Hammerklaviersonate) 1980 studio 19 Sonate Nr.2 b-moll op Sonate Nr.3 h-moll op Sonate Nr.1 c-moll op studio 20 Mazurken op.6, op.7, op.17, op.24, op.30, op studio 21 Mazurken op.41, op.50, op.56, op.59, op.63, op.67, op studio 22 Nocturnes op.9, op.15, op.27, op.32, op.37, op studio 23 Nocturnes op.55, op.62, op.posth.72 Nr Ballade g-moll op Ballade F-Dur op Ballade As-Dur op Ballade f-moll op Introduction et Polonaise brillante C-Dur op.3 für Violoncello und Klavier 1980 studio 24 Impromptu As-Dur op Impromptu Fis-Dur op Impromptu Ges-Dur op Fantaisie-Impromptu cis-moll op.66 (Fassung nach der Eigenschrift) 1988 Préludes op Fantaisie f-moll op studio 25 Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 e-moll op Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 f-moll op Scherzo Nr.3 cis-moll op studio 26 Sergei Rachmaninow Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 c-moll op

5 studio 26 Pjotr Iljitsch Tschaikowsky Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 b-moll op studio 27 Franz Schubert Sonate A-Dur D Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester Nr.16 D-Dur KV Felix Mendelssohn Bartholdy Rondo brillant Es-Dur op.29 für Klavier und Orchester 1976 Fanny Hensel Lieder für das Pianoforte: op.2 Nr.2, op.6 Nr.2, op.6 Nr.3, op.6 Nr.4, op.8 Nr.1, op.8 Nr.3, op.2 Nr studio 28 César Franck Prélude, Choral et Fugue 1995 Claude Debussy Préludes: Premier livre 1991 Galina Ustwolskaja Sonate Nr studio 29 Robert Schumann Sinfonische Etüden op Carnaval op Franz Schubert Sonate c-moll D studio 30 Robert Schumann Kreisleriana op Fantasiestücke op Humoreske op studio 31 Robert Schumann Fantasie C-Dur op Franz Schubert Sonate A-Dur D studio 32 Claude Debussy Préludes: Deuxième livre 1993 Maurice Ravel Valses nobles et sentimentales 1996 Sonatine fis-moll 1970 studio 33 Isaac Albéniz Navarra 1970 Suite Iberia: El puerto, Evocación, El Albaicín, Triana 1987 Alberto Ginastera Sonate Nr.1 op Béla Bartók Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug Sz studio 34 Guillaume Lekeu Sonate für Violine und Klavier G-Dur 1974 Eugène Ysaÿe Rêve d enfant op.14 für Violine und Klavier 1974 Henri Vieuxtemps Ballade et Polonaise op.38 für Violine und Klavier 1974 Manuel de Falla Noches en los jardines de España für Klavier und Orchester 1972

6 talk 35 Interviews Berliner Festwochen: Dinorah Varsi im Gespräch mit Dr. Ursula Klein 1986 Dinorah Varsi erklärt und spielt aus den Préludes op.28 von 1978 film 36 Robert Schumann Fantasiestücke op Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 g-moll op Robert Schumann Introduktion und Allegro appassionato op.92 für Klavier und Orchester 1984 film 37 Meisterkurs... bewegt mich, sagt mir etwas 1990 Etudes op film 38 Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester Nr.21 C-Dur KV Sergei Rachmaninow Rhapsodie über ein Thema von Paganini op.43 für Klavier und Orchester 1993 Jean-Philippe Rameau Robert Schumann Fanny Hensel Claude Debussy Clavierissimo I: 1997 Le Rappel des Oiseaux (aus: Pièces de Clavecin) In der Nacht (aus: Fantasiestücke op.12) Nocturne Fis-Dur op.15 Nr.2 Il Saltarello Romano (aus: Lieder für das Pianoforte op.6) Prélude Des-Dur op.28 Nr.15 Feux d artifice (aus: Préludes, Deuxième Livre) film 39 Portrait Dinorah Varsi: Portrait einer Pianistin 1987 Ludwig van Beethoven Clara Schumann Maurice Ravel Alexander Skrjabin Alberto Ginastera Clavierissimo II: 1997 Bagatelle C-Dur op.33 Nr.2 Etude a-moll op.25 Nr.11 Scherzo d-moll op.10 Toccata (aus: Le tombeau de Couperin) Etude As-Dur op.25 Nr.1 Etude dis-moll op.8 Nr.12 Danza del gaucho matrero (aus: Danzas Argentinas op.2) film 40 Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge Nr.9 E-Dur BWV Präludium und Fuge Nr.10 e-moll BWV Präludium und Fuge Nr.11 F-Dur BWV Ludwig van Beethoven Sonate Nr.31 As-Dur op Préludes op Valse Des-Dur op.64 Nr.1 (Zugabe) 2004

Compositions frequencies works for piano solo, piano & orchestra, and chamber music. Count Percent Valid Perc. Cum. Perc

Compositions frequencies works for piano solo, piano & orchestra, and chamber music. Count Percent Valid Perc. Cum. Perc Hiller: Zur Guitarre, Impromptu E-Dur op. 97 Mendelssohn: Rondo capriccioso E-Dur op. 14 Schumann: Traumes Wirren op. 12 Nr. 7 op. 94 DV 780 Schumann: Romanze d-moll op. 32 Nr. 3 Beethoven: Sonate d-moll

Mehr

Katharina Groß Pianistin

Katharina Groß Pianistin REPERTOIRE SOLO Komponist Werk Tonart Verzeichnis W. Arlen Saudades do Milhaud Arbeit macht frei J. S. Bach Präludium und Fuge Französische Suite C-Moll Cis-Dur gis-moll fis-moll gis-moll a-moll BWV 847

Mehr

Compositions frequencies works for piano solo, piano & orchestra, and chamber music

Compositions frequencies works for piano solo, piano & orchestra, and chamber music Worte" Chopin: "Nocturne" Traumes Wirren op. 12 Nr. 7 Mendelssohn: Variations sérieuses d-moll op. 54 Des Abends op. 12 Nr. 1 Beethoven: Sonate C-Dur op. 53 ("Waldstein") Chopin: "Impromptu" Beethoven:

Mehr

Programmvorschläge

Programmvorschläge Programmvorschläge 2013 2014 Violine / Klavier Programm 1: Treffpunkt Wien Sonate für Klavier und Violine A-Dur KV 305 Ludwig van Beethoven Sonate für Klavier und Violine G-Dur op. 96 (1770-1827) oder

Mehr

Beethoven, Ludwig van Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo-

Beethoven, Ludwig van Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 Eroica -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo- Bartók, Béla Konzert für Orchester Sz 116-2. Satz- Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo- Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale" -3. Satz: Lustiges Zusammensein

Mehr

TAGE DER KLAVIERMUSIK am 25. und 26. Juni 2016 im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

TAGE DER KLAVIERMUSIK am 25. und 26. Juni 2016 im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf TAGE DER KLAVIERMUSIK am 25. und 26. Juni 2016 im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Leitung: Prof. Georg Friedrich Schenck und Prof. Yumiko Maruyama Samstag, 25. Juni 11 Uhr: Klasse

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2017 1. HALBJAHR BODE-MUSEUM Gobelinsaal Sonntag, 1. Januar 2017 16:00 Uhr NEUJAHRSKONZERT Wolfgang Amadeus Mozart / Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert Es-Dur KV 382 Wolfgang

Mehr

Neithard Bethke. Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt.

Neithard Bethke. Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt. Orchesterwerke Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt. 1969 Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur Georg

Mehr

Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier

Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier Werke aus der Barockepoche Arcangelo Corelli - Sonate Nr. XII Op. 5 Nr. 12 (1653 1713) La Follia Tomaso Antonio

Mehr

Frédéric Chopin ( )

Frédéric Chopin ( ) Frédéric Chopin (80 89) Band : Balladen Band : Etüden Band : Mazurken Band : Nocturnes Band : Polonaisen Band 6 : Preludes & Impromptus Band 7 : Rondos & Klavierstücke Band 8 : Scherzos Band 9 : Sonaten

Mehr

Pflichtstücke für Klavier

Pflichtstücke für Klavier Jahrgangsstufe 6 1 Bach, C. P. E. Marsch, D-Dur Klavierbüchlein für Anna Magdalena Bach 2 Bach, J. S. Menuett BWV Anh. II 115 3 Bach, J. S. Musette BWV Anh. II 126 4 Bartók, B. Quasi adagio 5 Bartók, B.

Mehr

Partituren-Gesamtkatalog

Partituren-Gesamtkatalog Piano Scores Unlimited Partituren-Gesamtkatalog Erhältlich im Fachhandel oder bei Vertrieb für Deutschland, Österreich und Schweiz BABELL William Rigaudon a-moll BACH Anna Magdalena Marche Es-Dur BWV Anhang

Mehr

Toccaten, Fantasien, Canzonen, Capriccien

Toccaten, Fantasien, Canzonen, Capriccien Repertoire Zu allen Anlässen, Events, Hochzeiten, Trauerfeiern, Jubiläen die entsprechende Musikalische Untermalung nach Ihren Vorstellungen. Auszug aus meinem Repertoire Repertoire: Orgel Johann Jakob

Mehr

Susan and Sarah Wang, Klavierduo

Susan and Sarah Wang, Klavierduo Susan and Sarah Wang, Klavierduo Repertoire Liste Werke für Klavier zu vier Händen Barber, Samuel Souvenirs Op. 28 Beethoven, Ludwig van Grosse Fuge, Op. 134 Sonate in D-Dur, Op. 6 Sechs Variationen in

Mehr

54. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' Wertungsprogramm

54. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' Wertungsprogramm Klavier, Altersgruppe II 09:20 h Niko Kail (RW Hamm) Klavier Johann Sebastian Bach (1685-1750) Menuett aus,,die Französische Suite 3" h-moll BWV 814 b 1'10 Kobold op. 71-3 d 2'20 Paul Desmond (1924-1977)

Mehr

K ONZERTE-B ASEL.CH S I N F O N I E K O N Z E R T E LASSIK A/B SINFONIE KONZERTE ABO 2012/13

K ONZERTE-B ASEL.CH S I N F O N I E K O N Z E R T E LASSIK A/B SINFONIE KONZERTE ABO 2012/13 K ONZERTE-B ASEL.CH K S I N F O N I E K O N Z E R T E KLASSIK A /B SINFONIE KONZERTE LASSIK A/B ABO 2012/13 Orchestra della Svizzera Italiana Die AMG führt ihre langjährige Tradition der Sinfoniekonzerte

Mehr

ANFORDERUNGEN FÜR DIE PROBESPIELVIDEOS

ANFORDERUNGEN FÜR DIE PROBESPIELVIDEOS PROBESPIELE ANFORDERUNGEN FÜR DIE PROBESPIELVIDEOS Möglichst hohe Audio-Qualität Repertoire: Der Kopfsatz (ohne Kadenz) eines der folgenden Konzerte und eine Probespielstelle (Nach Rücksprache ist auch

Mehr

Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre

Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre ABTEILUNG III - SAITENINSTRUMENTE Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre Pflichtfächer Öffentliche Auftritte LV Typ Sem. Std. Gesamt Vorstudium (VS) ZkF KE 4 1 4 Allgemeine Musiklehre VmUE

Mehr

Bilder vom Adventskonzert (15. Dezember 2015) Lessing-Gymnasium, Der Chor der Klassen 5 unter der Leitung von Frau Mittenhuber

Bilder vom Adventskonzert (15. Dezember 2015) Lessing-Gymnasium, Der Chor der Klassen 5 unter der Leitung von Frau Mittenhuber Bilder vom Adventskonzert (15. Dezember 2015) Der Chor der Klassen 5 unter der Leitung von Frau Mittenhuber Bilder vom Adventskonzert (15. Dezember 2015) O Heiland reiß die Himmel auf (Chor der Klassen

Mehr

7 PIANOMARATHON INTERNATIONALER MEISTERAMATEURE Sonntag, 6. September 2015 11:30 bis 18:30 Uhr Neues Schloss Weißer Saal

7 PIANOMARATHON INTERNATIONALER MEISTERAMATEURE Sonntag, 6. September 2015 11:30 bis 18:30 Uhr Neues Schloss Weißer Saal 7 PIANOMARATHON INTERNATIONALER MEISTERAMATEURE Sonntag, 6. September 2015 11:30 bis 18:30 Uhr Neues Schloss Weißer Saal Die Internationale Bachakademie Stu:gart dankt dem Verein piano amateur competition

Mehr

17. Juli bis 6. August

17. Juli bis 6. August Klangforum Carinthia Konzertreihe Meisterkurse 2016 AMTHOF KONZERTE 17. Juli bis 6. August Alle Konzerte auf einem Blick: So 17. Juli Kaleidoskop1 für Violine, Klavier & Violoncello Fr 22. Juli Yamaha

Mehr

Debussy (3) Chansons de Bilitis avec Madeleine Dubuis, soprano ( )

Debussy (3) Chansons de Bilitis avec Madeleine Dubuis, soprano ( ) SUZANNE GYR sur disques «HIS MASTER S VOICE», catalogue Suisse, THE GRAMOPHONE CO LTD Données collectées et présentées par Philippe Morin, Paris, mai 2016. Les dates précises d enregistrements ne nous

Mehr

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG KLAVIER Folgender Lehrplan ist betreffend Einteilung und Gestaltung für den Lehrer und Studenten als verbindliche Empfehlung zu verstehen. Die vorgeschriebenen Inhalte und

Mehr

BR-KLASSIK STUDIO- KONZERTE

BR-KLASSIK STUDIO- KONZERTE BR-KLASSIK STUDIO- KONZERTE 2017/2018 Zeit für Musik Di. 17. Oktober 2017, Studio 2, 20.00 Uhr QUATUOR VAN KUIJK Di. 21. November 2017, Studio 2, 20.00 Uhr LIEDERABEND ANDRÈ SCHUEN BARITON GEROLD HUBER

Mehr

Maria Canals Barcelona. Piano 13-26/03/10 MCB. Reglement

Maria Canals Barcelona. Piano 13-26/03/10 MCB. Reglement Maria Canals Barcelona Piano 13-26/03/10 Reglement MCB KALENDER Preise 11/01/ 2010 Anmeldung Letzer Abgabetermin der Unterlagen 26/01 / 2010 Vorauswahl Letzter Termin für die Benachrichtigung der ausgewählten

Mehr

Komponist Epoche Titel des Werks Instrument_1 Instrument_2. Duo: Klavier und ein Streichinstrument Seite 1 von 10

Komponist Epoche Titel des Werks Instrument_1 Instrument_2. Duo: Klavier und ein Streichinstrument Seite 1 von 10 Alle bisherigen Duo-Listen verlieren damit ihre Gültigkeit! Sollen Werke gespielt werden, die nicht in dieer Liste genannt sind, setzen Sie sich bitte mit der in Verbindung: gillmann@musikrat.de Duo: Klavier

Mehr

Repertoire Violoncello mit Klavier

Repertoire Violoncello mit Klavier Repertoire Violoncello mit Klavier W. A. Mozart Andantino Ludwig van Beethoven Zwölf Variationen über ein Thema aus "Judas Maccabäus" von Georg Friedrich Händel WoO 45 Zwölf Variationen über das Thema

Mehr

EWIGER VORRAT KLASSISCHER MUSIK

EWIGER VORRAT KLASSISCHER MUSIK EWIGER VORRAT KLASSISCHER MUSIK AUF LANGSPIELPLATTEN ZUSAMMENGESTELLT VON CHRISTOPH ECKE ROWOHLT INHALT ZUM GEBRAUCH DES BUCHES 8 EINFÜHRUNG 9 VORRANG DER INTERPRETATION 9 / AUSWAHL 11 / DIE AUTARKIE DER

Mehr

SILVER-GARBURG Klavierduo. Repertoire. Konzerte für zwei Klaviere und Orchester: C. P. E. Bach. - Konzert Es-Dur für zwei Klaviere und Kammerorchester

SILVER-GARBURG Klavierduo. Repertoire. Konzerte für zwei Klaviere und Orchester: C. P. E. Bach. - Konzert Es-Dur für zwei Klaviere und Kammerorchester SILVER-GARBURG Klavierduo Repertoire Konzerte für zwei Klaviere und Orchester: C. P. E. Bach - Konzert Es-Dur für zwei Klaviere und Kammerorchester - Konzert c-moll für zwei Klaviere und Streichorchester,

Mehr

Pressetext. Seit ich ihn gesehen

Pressetext. Seit ich ihn gesehen Pressetext Seit ich ihn gesehen Wenn eine Frau von 2 berühmten Männern geliebt wird, ist das immer ein interessantes Thema, früher wie heute. Clara Wieck war schon mit 10 Jahren eine anerkannte Pianistin,

Mehr

51. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT'

51. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' Klavier, Altersgruppe IA Samstag, 8. Februar 2014, Sitzungssaal Kulturhalle 09:00 h Carolin Battermann Klavier Leopold Mozart (1719-1787) Musette/Menuett F-dur Cornelius Gurlitt (1820-1901) Opus 197 Wiegenliedchen

Mehr

Musikforum Lüdinghausen Musica Camerata Lüdinghausen

Musikforum Lüdinghausen Musica Camerata Lüdinghausen Kapitelsaalkonzerte auf der Burg Lüdinghausen Konzertreihe 2015 1 Sehr geehrter Herr/Frau Herzlich willkommen bei der Musica Camerata Lüdinghausen. Sie haben sich mit Ihrem Kauf Ihres Abonnements für schöne

Mehr

Zertifikat Rheinfelden/Kaiseraugst Klavier S T U F E I Kat. A: 10-er Werkliste

Zertifikat Rheinfelden/Kaiseraugst Klavier S T U F E I Kat. A: 10-er Werkliste Zertifikat Rheinfelden/Kaiseraugst Klavier Elena Malycheva Präludium d Die welt der Tonarten Doblinger Peter Escher Tschimba-Tschumba- Der kleine Virtuose Tschambabim (schnell, m. Wiederho.) Amadeus Johann

Mehr

Veranstalter Verein zur Förderung sinfonischer Musik Bad Nauheim e.v. in Kooperation mit der Stadt Bad Nauheim - Fachdienst Kultur und Sport

Veranstalter Verein zur Förderung sinfonischer Musik Bad Nauheim e.v. in Kooperation mit der Stadt Bad Nauheim - Fachdienst Kultur und Sport Konzerte 05.03.2017 16:30-18:30 Uhr 1. Sinfoniekonzert (Kammerphilharmonie Bad Nauheim) Leitung: Uwe Krause Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin Françis Poulenc: Sinfonietta Charles François Gounod: Sinfonie

Mehr

WOLFGANG WELLER - PIANO-RECITALS 1990

WOLFGANG WELLER - PIANO-RECITALS 1990 WOLFGANG WELLER - PIANO-RECITALS 1990 Sonntag, 11.03.1990, 18 Uhr, Munderkingen, Rathausaal ERSTER KLAVIERABEND VON WOLFGANG WELLER IM TEMPO-GIUSTO Frédéric Chopin: Étude op. 10 Nr. 1, 3, 12; op. 25 Nr.

Mehr

POLNISCHE MUSIK CHOPIN, SZYMANOWSKI, WIENIAWSKI, KILAR UND ANDERE.

POLNISCHE MUSIK CHOPIN, SZYMANOWSKI, WIENIAWSKI, KILAR UND ANDERE. POLNISCHE MUSIK CHOPIN, SZYMANOWSKI, WIENIAWSKI, KILAR UND ANDERE www.pwm.com.pl FRYDERYK CHOPIN (1810 1849) Hut ab, meine Herren, ein Genie (Robert Schumann, Neue Zeitschrift für Musik, 1831). Frederic

Mehr

Lehrwerke. Violine. Edition Butorac. Etüden Leichte Vortragsstücke Schülerkonzerte / Concertini

Lehrwerke. Violine. Edition Butorac. Etüden Leichte Vortragsstücke Schülerkonzerte / Concertini Lehrwerke Violine Etüden Leichte Vortragsstücke Schülerkonzerte / Concertini EB Edition Butorac VIOLINE SOLO Jacob Dont Etüden und Capricen op. 35 EB L043-S 17,30 Heinrich Ernst Kayser 36 Etüden op. 20

Mehr

Yury Favorin Klavier

Yury Favorin Klavier Yury Favorin Klavier Lebenslauf Yury Favorin wurde am 17. Dezember 1986 in Moskau geboren. Im Alter von fünf Jahren erhielt den ersten Klavierunterricht, bereits mit acht Jahren wurde er Schüler der renommierten

Mehr

Auditions December 2010 bassoon

Auditions December 2010 bassoon Auditions December 2010 bassoon Mozart, Symphonie No. 41, 1st and 4th movement Beethoven, Violin Concerto, 2nd and 3rd movement Mozart, Nozze di Figaro: Overture ALL EXCERPTS TAKEN FROM SCHOTT PROBESPIELSTELLEN

Mehr

Impresariat Simmenauer

Impresariat Simmenauer Impresariat Simmenauer Saison 2012 / 2013 Streichquartettprogramme Schlüterstraße 36 10629 Berlin 1 Streichquartettprogramme 2012 / 2013 Artemis Quartett Mendelssohn: Streichquartett f-moll op. 80 Mendelssohn:

Mehr

Repertoire Carl Wolf. Das Wohltemperierte Klavier - Band I: diverse Präludien und Fugen

Repertoire Carl Wolf. Das Wohltemperierte Klavier - Band I: diverse Präludien und Fugen Repertoire Carl Wolf I. Klavier Solo Bach, Johann Sebastian: diverse Inventionen Das Wohltemperierte Klavier - Band I: diverse Präludien und Fugen Das Wohltemperierte Klavier - Band II: diverse Präludien

Mehr

Schubertiade Programm August bis 10. September 2006

Schubertiade Programm August bis 10. September 2006 Schubertiade Programm 2006 26. August bis 10. September 2006 Nr. Datum Uhrzeit, Ort, Veranstaltung Samstag, 26.8. 10.00-13.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr 34 16.00 Uhr, Angelika-Kauffmann-Saal Hagen Quartett

Mehr

JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart,

JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, Tonumfang, 1 aus: Eugene Jancourt: 26 Melodic Studies; op. 15, S. 2; International Music Company New York Tempo C-Dur

Mehr

Erschienen: suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1718 Broschur, 841 Seiten ISBN:

Erschienen: suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1718 Broschur, 841 Seiten ISBN: Theodor W. Adorno: Gesammelte Schriften in 20 Bänden Band 18: Musikalische Schriften V D: 18,50 A: 19,10 CH: 26,90 sfr Erschienen: 28.04.2003 suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1718 Broschur, 841 Seiten

Mehr

Verwendete Werke - zeitlich geord

Verwendete Werke - zeitlich geord Verwendete Werke - zeitlich geord 1 Unter Donner und Blitz 2 Im Krapfenwaldl 3 Kindersinfonie 4 Karneval der Tiere - Der Kuckuck 5 Sinfonie Nr. 101 - Die Uhr 6 Die 4 Jahreszeiten - Der Herbst 7 Bilder

Mehr

Vorläufiges Programm* 25. Juni bis 01. Juli Mozart kommt vom Himmel (Josef Krips)

Vorläufiges Programm* 25. Juni bis 01. Juli Mozart kommt vom Himmel (Josef Krips) Sonntag, 25. Juni 2017 Vorläufiges Programm* (*Änderungen vorbehalten) 25. Juni bis 01. Juli 2017 Mozart kommt vom Himmel (Josef Krips) 18:30 Begrüssung und Eröffnung 19:00 GALA-KONZERT by The Chedi Residences

Mehr

Freitag, 3. Februar 2017, Musikschule Ettlingen Raum 101 Klavier, Altersgruppe IA

Freitag, 3. Februar 2017, Musikschule Ettlingen Raum 101 Klavier, Altersgruppe IA Freitag, 3. Februar 2017, Musikschule Ettlingen Raum 101 Klavier, Altersgruppe IA 14:00 h Johannes Bieringer Klavier Friedrich Kuhlau (1786-1832) Sonatine C-dur op. 55 Nr. 1 1. Satz 2. Satz Felix Mendelssohn-Bartholdy

Mehr

Konzert 1 Freitag, 22. September 2017, Uhr, Montforthaus Feldkirch Samstag, 23. September 2017, Uhr, Festspielhaus Bregenz

Konzert 1 Freitag, 22. September 2017, Uhr, Montforthaus Feldkirch Samstag, 23. September 2017, Uhr, Festspielhaus Bregenz Symphonieorchester Vorarlberg / Abonnementzyklus 2017/18 Terminübersicht Konzert 1 Freitag, 22. September 2017, 19.30 Uhr, Montforthaus Feldkirch Samstag, 23. September 2017, 19.30 Uhr, Festspielhaus Bregenz

Mehr

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS KONZERTPROGRAMM 2016 KAMMERORCHESTER HOHENEMS SEHR VEREHRTES KONZERTPUBLIKUM! Das Kammerorchester Arpeggione hat ein sehr erfolgreiches, arbeitsintensives und spannendes Jubiläumsjahr hinter sich. Es konnten

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR Vorankündigung

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR Vorankündigung BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2017 2. HALBJAHR Vorankündigung Sonntag, 30. Juli 2017 16:00 Uhr Carl Maria von Weber: Sonate As-Dur - Franz Schubert: Sonate D-Dur Freitag, 18. August 2017 16:00 Uhr ERÖFFNUNGSKONZERT

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL - Samstag, 3. Oktober 2015 16:00 Uhr DAS KLAVIERTRIO 5 Anton Dvorak: Klaviertrio B-Dur op. 21 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Klaviertrio d-moll op. 49 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL

Mehr

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG VIOLINE Folgender Lehrplan ist betreffend Einteilung und Gestaltung für den Lehrer und Studenten als verbindliche Empfehlung zu verstehen. Die vorgeschriebenen Inhalte und

Mehr

programm 12. internationaler klavierwettbewerb jugend 28. bis 30. april 2017 In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe Essen Robert Schumann

programm 12. internationaler klavierwettbewerb jugend 28. bis 30. april 2017 In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe Essen Robert Schumann 12. internationaler klavierwettbewerb jugend In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe. Robert Schumann programm 28. bis 30. april 2017 GroSSer Saal im Evonik Gebäude Rellinghauser StraSSe 5 45128 Essen

Mehr

Erika Esslinger konzertagentur

Erika Esslinger konzertagentur Zefiro - Ltg. Alfredo Bernardini Bach - Telemann - Fasch mit Dominik Wörner (Bass), Ltg. Alfredo Bernardini - Bass + 10 Musiker - Geplanter Tourneezeitraum: Januar 2019, weitere Daten auf Anfrage "Ich

Mehr

vergangene Konzerte Serenade 2016 Adventskonzert 2015 Donnerstag 7.Juli Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder

vergangene Konzerte Serenade 2016 Adventskonzert 2015 Donnerstag 7.Juli Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder vergangene Konzerte Serenade 2016 Donnerstag 7.Juli 20.00 Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder J.Haydn: Violinkonzert G-Dur Hob.VIIa:4 J.W.Kalliwoda: Sinfonie Nr.5 h-moll op.106 Solistin:

Mehr

Repertoire Jan Moritz Onken Dirigent 2014

Repertoire Jan Moritz Onken Dirigent 2014 Repertoire Jan Moritz Onken Dirigent 2014 Konzertante Werke Beethoven - Konzerte für Klavier und Orchester Nr. 3-5 Beethoven - Konzert für Violine und Orchester Beethoven Tripelkonzert Brahms - Konzert

Mehr

General Catalogue 2016/2017

General Catalogue 2016/2017 General Catalogue 2016/2017 Urtext Urtext Editions Study scores Facsimiles Complete Editions Books Gifts FINEST URTEXT EDITIONS Hal Leonard Corporation P.O. Box 13819 Milwaukee, WI 53213 414-774-3630 FAX:

Mehr

Klavier Piano. G. Henle Verlag. Music Our Passion. Katalog Catalogue

Klavier Piano. G. Henle Verlag. Music Our Passion. Katalog Catalogue Klavier Piano Katalog Catalogue Music Our Passion. G. Henle Verlag 1 Inhalt Contents Klavier (Cembalo) zu zwei Händen Piano (Harpsichord), 2-hands......................3 Klavier zu vier Händen Piano, 4-hands..................................

Mehr

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE)

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) Barock J. C. Pepusch: Sonate G-dur J. Fischer: Suite in g-moll C. Dolmetsch/L.Ring: 31 pieces of the 16th-18th (recueil) Pan 12650 Klassik A. Caurette//H.Classens: Le hautbois

Mehr

TAGE DER KLAVIERMUSIK

TAGE DER KLAVIERMUSIK TAGE DER KLAVIERMUSIK am Samstag, den 1. Juli 2017 und Sonntag, den 2. Juli 2017 im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Organisation: Prof. Georg Friedrich Schenck Prof. Yumiko Maruyama

Mehr

Konzert: Konzerthaus Berlin. Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin. Konzert: Konzerthaus Berlin. Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin

Konzert: Konzerthaus Berlin. Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin. Konzert: Konzerthaus Berlin. Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin Termine vom 01012015 bis 3172015; Stand 11112014 Schedule Fr 16 Jän 2015 20:00-22:30 Konzert: Konzerthaus Berlin Konzerthausorchester Berlin Michael Gielen, Dirigent Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin

Mehr

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE SCHLOSS KÖPENICK Aurorasaal Sonntag, 10. Juli 2016 16:00 Uhr KLASSIKSERENADE Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento Es-Dur KV 563 Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 8 HAYDNQUARTETT BERLIN SCHLOSS

Mehr

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000 GRADUATE RECITALS by JANICE LI-YUAN SHENG B. Mus., University of Victoria, 2000 A THESIS SUBMITTED IN PARTIAL FULFILLMENT OF THE REQUIREMENTS FOR THE DEGREE OF MASTER OF MUSIC in THE FACULTY OF GRADUATE

Mehr

Stimmungsvolle Konzertliteratur mit Orchester (Präsentation: , , , ) 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Stimmungsvolle Konzertliteratur mit Orchester (Präsentation: , , , ) 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr Bei den Aufnahmen, die Sie hören, handelt es sich um Live-Mitschnitte von Schülerkonzerten am Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar. (Weitere Informationen unter: www.musikgymnasium-belvedere.de) Im

Mehr

Antje Weithaas Termine Saison 2015/2016

Antje Weithaas Termine Saison 2015/2016 Antje Weithaas Termine Saison 2015/2016 12. September 2015 11.30 Uhr Bern Domicil Elfenau Ann Puig Viola Thomas Kaufmann Cello Martin Merker Cello W. A. Mozart: Divertimento D-Dur KV 136 Paul Hindemith:

Mehr

E Ergänzungsprüfung für den Schwerpunkt Korrepetition

E Ergänzungsprüfung für den Schwerpunkt Korrepetition Studienführer für das Instrumentalstudium Klavier an der Universität Mozarteum Salzburg 2007 Das Instrumentalstudium Klavier gliedert sich in zwei Studienabschnitte, das Bakkalaureat und das Magisterium.

Mehr

Konzerte ab Christoph Kobelt. Maurice Duruflé Requiem op. 9. Johann Sebastian Bach

Konzerte ab Christoph Kobelt. Maurice Duruflé Requiem op. 9. Johann Sebastian Bach Konzerte ab 2009 2009 Samstag 13. Juni 2009, 20 Uhr Stadtkirche Glarus Passionskantate "Ehre sei Dir, Christe" op. 26 Jahreskonzert Maurice Duruflé Requiem op. 9 Ursula Oelke, Sopran Samuel Zünd, Bass

Mehr

Schumann-Festwoche vom September 2014 Thema: Flegeljahre

Schumann-Festwoche vom September 2014 Thema: Flegeljahre Robert-und-Clara-Schumann-Verein Leipzig e.v. Inselstraße 18 04103 Leipzig Tel. 0341-3939620 Fax: 0341-3939622 www.schumann-verein.de Ansprechpartner: Gregor Nowak Schumann-Festwoche vom 6.-14. September

Mehr

Abonnements 415, 288, 576, Abo Vollpreis Abo unter 30 Jahre Summe Einzelkarten 150, 357, 248, 496, 86, 242, 168, 336, 104, 208, 60, 120, 128, 84, 168,

Abonnements 415, 288, 576, Abo Vollpreis Abo unter 30 Jahre Summe Einzelkarten 150, 357, 248, 496, 86, 242, 168, 336, 104, 208, 60, 120, 128, 84, 168, Abopreise Saison 2017/2018 Reihe A, B, C (8x ) 415, 288, 576, 357, 248, 496, 242, 168, 336, 150, 104, 208, PK5 86, 120, Reihe D, E (4x ) 219, 144, 288, 188, 124, 248, 128, 84, 168, 79, 52, 104, PK5 46,

Mehr

Konzerte und Premiere 2008 / 2009

Konzerte und Premiere 2008 / 2009 Konzerte und Premiere 2008 / 2009 Theaterfestkonzert 20. September 2008, 19.30 Uhr, Großes Haus Im traditionellen Theaterfestkonzert erklingen Ausschnitte aus den Produktionen der kommenden Saison, und

Mehr

Mo, Tutti (mit Stimmbildung) 19:30 Brahms/Szymanowski/Mozart: Missa brevis in B

Mo, Tutti (mit Stimmbildung) 19:30 Brahms/Szymanowski/Mozart: Missa brevis in B Probenplan 2017-2 August 2017 Mo, 28.08.2017 Tutti 19:30 Brahms: Nänie Szymanowski: Stabat Mater Mozart: Missa brevis in B September So, 03.09.2017 Erstes Choralamt n.d. Ferien 09:30 Probe 10:00 Gottesdienst

Mehr

Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG

Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Zuletzt aktualisiert durch Senatsbeschluss vom 14.11.2012 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG Vorbemerkung

Mehr

Weitere Informationen finden Sie unter:

Weitere Informationen finden Sie unter: INHALTSVERZEICHNIS Tasteninstrumente 3 Klavier (Cembalo) zu zwei Händen 3 Klavier zu vier Händen 25 Zwei Klaviere zu vier Händen 26 Orgel 27 Streichinstrumente 28 Violine solo 28 Violine(n) und Klavier

Mehr

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums)

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums) HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Dirigieren Studienangebote: Bachelorstudium Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: 8 Semester Bachelor of Music Orchesterdirigent (Musiktheater/Konzert)

Mehr

Silvius Leopold Weiss. Suite in d Dresden Manuskript (Volume I, Folios 23-31)

Silvius Leopold Weiss. Suite in d Dresden Manuskript (Volume I, Folios 23-31) Silvius Leopold Weiss 686-75 Suite in d Dresden Manuskript (Volume, Folios -) Aus der Lautentabulatur übertragen und für Gitarre bearbeitet von Thomas Königs Suite in d Dresden Manuskript (Volume, Folios

Mehr

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus 2016 Brahms-Gesamtzyklus Amihai Grosz Yu l ia De y ne ka Ulrich Knörzer Edgar Moreau Zvi Plesser Stefan Dohr Ohad Ben Ari -Zyklus Stephen Kovacevich Nelson Freire Elisabeth Leonskaja Yuja Wa ng Philharmonie

Mehr

Josef Wagner Papers JPB 88-9

Josef Wagner Papers JPB 88-9 Josef Wagner Papers JPB 88-9 1 Wagner, Josef. -Chaconne for piano, op. 21, no. 2. -New York 1944. -Reproduction of holograph. [MAI-6395] 2 Wagner, Josef. -Choral-Partita für Klavier, op. 15. Choral Variationen

Mehr

CLAUDE DEBUSSY Prélude. (...Des pas sur la neige) für Gitarre bearbeitet von / arranged for Guitar by. Thomas Königs

CLAUDE DEBUSSY Prélude. (...Des pas sur la neige) für Gitarre bearbeitet von / arranged for Guitar by. Thomas Königs CLAUDE DEBUSSY 86-98 Prélude (...Des pas sur la neige) für Gitarre bearbeitet von / arranged for Guitar by Thomas Königs www.thomaskoenigs.de Sämtliche Fingersätze und Zeichen sind internationaler Standard.

Mehr

Repertoire Orgel (Auszüge) Jehan Alain Litanies Deuxième Fantasie

Repertoire Orgel (Auszüge) Jehan Alain Litanies Deuxième Fantasie Repertoire Orgel (Auszüge) Jehan Alain Litanies Deuxième Fantasie J.S. Bach Praeludium und Fuge in C, BWV 545 Praeludium und Fuge in C, BWV 547 Praeludium und Fuge in c, BWV 549 Praeludium und Fuge in

Mehr

Konzertprogramme der Konzertreihe Das besondere Konzert

Konzertprogramme der Konzertreihe Das besondere Konzert Konzertprogramme der Konzertreihe Das besondere Konzert Zum 12. Mal - Das besondere Konzert 08. Oktober 2016 18.30 Uhr Ouvertüre zur Oper La Cenerentola ( Aschenbrödel ) Maestoso Allegro vivace Violinkonzert

Mehr

Konzertvorschau September 2013

Konzertvorschau September 2013 Konzertvorschau September 2013 Furioser Auftakt Igor Strawinskys legendäre Ballettmusik Le Sacre du Printemps gilt als Schlüsselwerk der klassischen Moderne. 100 Jahre nach ihrer erstmaligen Aufführung

Mehr

Reutlinger Kammermusik Zyklus

Reutlinger Kammermusik Zyklus Nr. 41 Saison 15 16 Reutlinger Kammermusik Zyklus Stadthalle Reutlingen Künstlerische Leitung Prof. Friedemann Rieger Nr. 41 Saison 15 16 Dienstag, 6. Oktober 2015 Menuhin Festival Piano Quartet Nora Chastain

Mehr

HOCHAMT. Robert Führer LATIN HIGH-MASS. Einstimmige Messe F-Dur op Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictus, Agnus Dei Orgelstücke

HOCHAMT. Robert Führer LATIN HIGH-MASS. Einstimmige Messe F-Dur op Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictus, Agnus Dei Orgelstücke HOCHAMT LATIN HIGH-MASS Robert Führer 1807-1861 Einstimmige Messe F-Dur op. 171 Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictus, Agnus Dei Orgelstücke Sopran: Ajako Bungyoku Leitung und Orgel: Renate Sperger

Mehr

Liturgie und Konzert Musica Cantorum

Liturgie und Konzert Musica Cantorum Liturgie und Konzert Musica Cantorum Sa, 11.02.2017 7. Sonntag im Lesejahr A 18:00 Uhr Eucharistiefeier Gesänge im Wechsel mit der Gemeinde Kantoren So, 12.02.2017 7. Sonntag im Lesejahr A 11:00 Uhr Eucharistiefeier

Mehr

Auszug aus der Anlage zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Zuletzt aktualisiert durch Senatsbeschluss vom 22.

Auszug aus der Anlage zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Zuletzt aktualisiert durch Senatsbeschluss vom 22. Auszug aus der Anlage zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Zuletzt aktualisiert durch Senatsbeschluss vom 22. April 2015 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG

Mehr

Repertoireanforderungen Aufnahmeprüfungen, Master of Arts in Musikalischer Performance

Repertoireanforderungen Aufnahmeprüfungen, Master of Arts in Musikalischer Performance Repertoireanforderungen Aufnahmeprüfungen, Master of Arts in Musikalischer Performance Die Prüfungsjury behält sich vor, auf Grund eines gemeinsamen Entscheids einen kurzen, unvorbereiteten und freien

Mehr

Wiener Urtext Edition

Wiener Urtext Edition Wiener Urtext Edition Katalog 2016/2017 Urtext für das 21. Jahrhundert www.wiener-urtext.com Inhalt URtext Primo.... 2 Béla BArtÓk Mikrokosmos... 3 Klavier.... 4 Klavier zu 4 Händen.... 21 Orgel.... 22

Mehr

Klavier Festsaal (VLK) Mittwoch, Ferrando Nikolas Vazquez Altersgruppe A Bruno Lojek Altersgruppe A Anna Maria Payer Altersgruppe A

Klavier Festsaal (VLK) Mittwoch, Ferrando Nikolas Vazquez Altersgruppe A Bruno Lojek Altersgruppe A Anna Maria Payer Altersgruppe A Mittwoch, 09.03.2016 09:30 Ferrando Nikolas Vazquez Altersgruppe A Dimitri Schostakowitsch: Kinderalbum op.69, Marsch Johann Sebastian Bach: Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach, Musette Robert Schuman:

Mehr

Impresariat Simmenauer

Impresariat Simmenauer Impresariat Simmenauer Saison 2012 / 2013 Kurfürstendamm 211 10719 Berlin 1 Wer mit wem, was und wann Allein Isabelle Faust (Violine) Bach: Partiten und Sonaten Vadim Gluzman (Violine) Auerbach: Par.Ti.Ta

Mehr

H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND

H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND PRÜFUNGSANFORDERUNGEN SCHWERPUNKT H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND www.haydnkons.at SCHWERPUNKT ZWEITES INSTRUMENT Blockflöte Zwei Vortragsstücke aus verschiedenen Stilepochen

Mehr

Concerto PianoCello. 11. Januar 2015

Concerto PianoCello. 11. Januar 2015 Neujahrskonzert Concerto PianoCello Sven Ahnsjö, Violoncello Jörg Duda, Klavier 11. Januar 2015 17:00 Uhr im Foyer der neuen Geisenfelder Seniorenanlage Als Neujahrskonzert ist dieses erste Kammermusikkonzert

Mehr

Wertung: Solo Klavier. Wertung: Solo Klavier. Wertung: Solo Klavier. Wertung: Solo Klavier. Wertung: Solo Klavier. Nathanaela Ister.

Wertung: Solo Klavier. Wertung: Solo Klavier. Wertung: Solo Klavier. Wertung: Solo Klavier. Wertung: Solo Klavier. Nathanaela Ister. Nathanaela Ister I Claude Debussy: Aus "Préludes 1": La fille aux cheveux de lin, Komp.-Jahr: 1910 Jean Sibelius: Fünf romantische Stücke für Klavier, op. 101, D-Dur, Moderato, Komp.-Jahr: 1924 Johann

Mehr

Pflichtstücke 2015 Cello

Pflichtstücke 2015 Cello Pflichtstücke 2015 Cello Cello Kategorie 1 (Jahrgänge 2007 bis 2005) Giambattista Cirri Sonate Nr. 1 in C-Dur 1. Satz Allegro Heinrichshofen's Verlag ca. 2 00 (ohne 2. Wiederholung zu spielen) Cello Kategorie

Mehr

Musik-CDs alphabetisch nach Komponist geordnet Stand: Juni 2016

Musik-CDs alphabetisch nach Komponist geordnet Stand: Juni 2016 Musik-CDs alphabetisch nach Komponist geordnet Stand: Juni 2016 Nr. Komponist Titel 207 Bach Johann Sebastian Toccata BWV 911 in C minor 226 Bach Johann Sebastian Die Kunst der Fuge BWV 1080 243 Bach Johann

Mehr

ORCHESTERORDNUNG. A. Mitspielen im Orchester. B. Mitgliedschaft im Orchester. Mitgliedschaft im Orchester bedeutet: Orchestervertretung bedeutet:

ORCHESTERORDNUNG. A. Mitspielen im Orchester. B. Mitgliedschaft im Orchester. Mitgliedschaft im Orchester bedeutet: Orchestervertretung bedeutet: ORCHESTERORDNUNG Unser Ziel ist es, eine Kontinuität in der Besetzung zu fördern, die für die Entwicklung des Orchesters notwendig ist. Um die Disziplin und damit auch die Leistung innerhalb des Orchesters

Mehr

Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Stand

Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Stand Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Stand 05.03.2012 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG Vorbemerkung zur Prüfungsdauer in den künstlerischen

Mehr

Herrenberger Orgelsommer 2017

Herrenberger Orgelsommer 2017 Herrenberger Orgelsommer 2017 Konzerte in der Stiftskirche Sonntag AbendS, 20 Uhr Eintritt frei 30.7. 6.8. 13.8. 20.8. 27.8. 10.9. Ursula Herrmann-Lom Französische Romantik Friedemann Johannes Wieland

Mehr

2016/17. Konzertspielplan 2016/17

2016/17. Konzertspielplan 2016/17 Konzertspielplan 2016/17 Symphoniekonzerte Zu allen Symphoniekonzerten findet jeweils 45 Minuten vor Beginn der Veranstaltung eine Konzerteinführung im Kleinen Saal statt. 1. SYMPHONIEKONZERT Freitag,

Mehr

NDR Kultur "Matinee " Musikprogramm am :00 Uhr

NDR Kultur Matinee  Musikprogramm am :00 Uhr 9:00 Uhr Dvorák, Antonín (1841-1904) Sinfonie Nr. 4 d-moll, op. 13, daraus: Scherzo (3. Satz) Ltg.: Hengelbrock, Thomas (Sony Classical 88725464672 / LC-6868) Schubert, Franz (1797-1828) Klaviertrio B-Dur,

Mehr