SV Steinmühle. Laktat-Diagnostik - Muskelfunktions-Test Trainings-Steuerung. Heute zu Gast bei Anstoß Uhr:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SV Steinmühle. Laktat-Diagnostik - Muskelfunktions-Test Trainings-Steuerung. Heute zu Gast bei Anstoß 14.00 Uhr:"

Transkript

1 Saison 2014/15 Ausgabe 2 Auflage: 120 Stück Samstag, 10.August 2014 SV Steinmühle Heute zu Gast bei Anstoß Uhr: uns: Vorspiel, Anstoß Uhr: SpVgg Selb 2 - FC Kirchenlamitz 2 Sorgt immer für Gefahr vor dem gegnerischen Tor: Benny Zucker setzt einen Kopfball nur knapp am Pfosten vorbei. Im Spiel gegen Wunsiedel einmal erfolgreich, und am letzten Wochenende gegen Griesbach gleich zweimal. Um die Tabellenspitze zu verteidigen, wären weitere Tore heute wünschenswert. Aber egal wer einnetzt. Ein Sieg heute und mit 12 Punkten wäre ein Traumstart in der Kreisliga gelungen. Laktat-Diagnostik - Muskelfunktions-Test Trainings-Steuerung

2 Seite 2

3 Servus liebe Fußballfreunde! Seite 3 Zum heutigen Heimspieltag heißen wir Sie recht herzlich willkommen an der Weißenbacher Straße. Ein besonderer Gruß gilt den beiden Mannschaften des SV Steinmühle und des FC Kirchenlamitz II mit ihren Betreuern, Funktionären und den mitgereisten Anhängern. Der Start ins die neue Fußballsaison ist gelungen für unsere beiden Teams. Die Erste hat in der Kreisliga Süd in drei Spielen drei Siege eingefahren, die Zweite hat ihre ersten beiden Auswärtspartien in der A-Klasse Nord/Ost erfolgreich gestaltet. Das dritte Spiel in Folge auf fremden Plätzen für unsere zweite Mannschaft fand am Freitag in Martinlamitz nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe statt. Unsere Spieler haben in der Vorbereitung unter unserem Trainer Stefan Rogler sehr hart gearbeitet und sind dafür bislang belohnt worden. Wollen wir hoffen, dass es so weiter geht. Die Aufgaben werden aber natürlich nicht leichter. Mit dem SV Steinmühle erwartet unsere erste Mannschaft heute einen ganz unbequemen Gegner, den wir noch aus gemeinsamen Bezirksligazeiten kennen. Mit ihrem neuen Trainer Thorsten Meier haben unsere Gäste auch einen erfahrenen Mann an der Seitenlinie, der für neue Euphorie in Steinmühle und möglichst auch für den Aufstieg sorgen soll. Trotz oder gerade wegen der jüngsten 0:1-Niederlage der Oberpfälzer gegen den VfB Arzberg werden sich unsere Spieler heute auf einen heißen Tanz einstellen müssen. Aber es sollte genügend Selbstvertrauen getankt sein, um auch diese hohe Hürde zu nehmen. Dasselbe gilt für unsere Zweite bei ihrem ersten Heimauftritt dieser Saison. Herzlich willkommen heißen möchten wir auch die Schiedsrichter samt Assistenten beider Begegnungen. Das Kreisligaspiel leitet Martin Reichardt vom FC Trogen. Ihm assistieren Armin Rogler (SpVgg Faßmannsreuth) und David Schröder (FT Hof). Für das Spiel der zweiten Mannschaft ist Sebastian Fischer vom FC Zell eingeteilt. Liebe Zuschauer, gesteht auch den Unparteiischen Fehler zu und seid fair zum 23. Mann! Ihre SpVgg Selb 13 TRÖGER E L E K T R O Telekommunikations- & Netzwerktechnik Elektroanlagenbau Elektroinstallationen Stopfersfurth Selb - Tel.: / Fax: /

4 Seite 4 Herren-Salon Bocek Inh. Andrea Matzke Ludwigstraße Selb / Feine Weine & Spirituosen seit Selb, Mühlstraße 1 Tel / 2135 Zustelldienst Cuxhavener Fischhalle... das Fischfachgeschäft der Region Theo Tauer Selb,Schloßplatz 3 Telefon: / 2213 Fax: / 77933

5 Die Kreisliga Marktredwitz Der letzte Spieltag SF Kondrau - SV Mitterteich 2 3:1 SV Steinmühle - VFB Arzberg 0:1 FC Lorenzreuth - FC Marktleuthen 5:0 TSV Thiersheim 2 - TSV Konnersreuth 0:1 TV Selb-Plößberg - ASV Wunsiedel 3:2 TSV Waldershof - ATSV Tirschenreuth 3:0 FC Tirschenreuth - SC Mähring 4:0 SV Griesbach - SpVgg Selb 13 1:4 PL Mannschaft. Sp G U V Tore Dif Pk 1 SpVgg Selb : TSV Konnersreuth : TV Selb-Plößberg : FC Tirschenreuth : VFB Arzberg : TSV Waldershof : FC Lorenzreuth : SV Mitterteich : SV Steinmühle : ATSV Tirschenreuth : TSV Thiersheim : ASV Wunsiedel : SC Mähring : SF Kondrau : SV Griesbach : FC Marktleuthen : Ergebnisse, Tabellen, Informationen Der Spieltag dieses Wochenende: Samstag, :00 FC Marktleuthen - TV Selb-Plößberg Sonntag, :00 ATSV Tirschenreuth- TSV Thiersheim 2 14:00 SpVgg Selb 13 - SV Steinmühle 16:00 FC Tirschenreuth - VFB Arzberg 16:00 SC Mähring - SF Kondrau 16:00 SV Mitterteich 2 - TSV Waldershof 16:00 TSV Konnersreuth - FC Lorenzreuth 18:30 ASV Wunsiedel - SV Griesbach Seite 5 Die Torschützen: Name Vorname MANNSCHAFT TORE Zwerenz Martin FC Tirschenreuth 4 Poehland Manuel TSV Waldershof 3 Schraml Tobias FC Lorenzreuth 3 Zucker Bernard SpVgg Selb 13 3 Franz Patrick TSV Konnersreuth 2 Fräßdorf Sebastian FC Lorenzreuth 2 Gita Lucian SC Mähring 2 Graf Florian VFB Arzberg 2 Ksiazka Patryk ATSV Tirschenreuth 2 Lanz Florian SF Kondrau 2 Meckl Tobias TSV Thiersheim 2 2 Pirner Christoph SV Mitterteich 2 2 Pleva Petr TV Selb-Plößberg 2 Reichl Andreas SV Steinmühle 2 Schrems Thomas FC Tirschenreuth 2 Vaclavik Marian FC Tirschenreuth 2 Bulat Can SpVgg Selb 13 1 Diener David SpVgg Selb 13 1 Greim Florian SV Steinmühle 1 Kowalczyk Rafael SpVgg Selb 13 1 Pohl Rico SpVgg Selb 13 1 Wolf Michael SpVgg Selb 13 1 u.v.m. Mietauto Udo Nickl Ihr Mietauto mit dem netten Service! Wittelsbacherstraße Selb Telefon: / Krankenfahrten für alle Kassen Chemo- und Bestrahlungsfahrten Kur- und Dialysefahrten

6 Seite 6 AUTO Türkyilmaz Kfz- Reparaturwerkstatt - Gebrauchtwagen An- und Verkauf H F HANS Schlachthofstraße Selb Inhaber: Bahri Türkyilmaz Telefon: / / Fax: / Mobil: 0171 / FRÖBER Hoch- und Tiefbau GmbH Selb - Mittelweißenbach Tel. ( ) FAX Wir bauen für Sie: - vom Entwässerungshausanschluss bis zur Ortskanalisation - vom Gartenweg bis zur Bundesstraße - von der Garage bis zum Mehrfamilienwohnhaus

7 A-Klasse Nord/Ost Der letzte Spieltag: FC Selb - VFB Arzberg 2 1:4 FC Marktleuthen 2 - SpVgg Selb :4 FC Martinlamitz 2 -ATV Höchstädt 2:4 FC Lorenzreuth 2 -SV Holenbrunn 3:5 TSV Bärnau - FC Niederlamitz 2 15:0 Spielfrei: 1.FC Kirchenlamitz 2 Spieltag dieses Wochenende: Freitag, Uhr: FC Martinlamitz 2 - SpVgg Selb 13 2 Sonntag, SpVgg Seb FC Kirchenlamitz (12 h) FC Niederlamitz 2 - FC Selb (13 h) TSV Brand - VfB Arzberg 2 (15 h) SV Holenbrunn - FC Marktleuthen 2 (15 h) SC Grünhaid - FC Martinlamitz 2 (16 h) A.TV Höchstädt - FC Lorenzreuth 2 (16 h) 5. Spieltag - Sa./So. 16./17.08.: FC Marktleuthen 2 - ATV Höchstädt (Sa. 15h) Kirchenlamitz 2 - TSV Bärnau (Sa. 16 h) SV Selb SV Holenbrunn (So. 12 h) SC Grünhaid - FC Lorenzreuth 2 (So. 15h) FC Martinlamitz 2 - VfB Arzberg 2 (So 16h) TSV Brand - FC Niederlamitz 2 (So. 16h) Ergebnisse, Tabellen, Informationen Alle Spiele bis zur Winterpause: Seite 7 So :00 FC Lorenzreuth 2 SpVgg 13 Selb 2 2 : 5 Sa :00 FC Marktleuthen 2 SpVgg 13 Selb 2 0 : 4 Fr :30 FC Martinlamitz 2 SpVgg 13 Selb 2 : So :00 SpVgg 13 Selb 2 Kirchenlamitz 2 : So :00 SpVgg 13 Selb 2 SV Holenbrunn : So :00 A.TV Höchstädt SpVgg 13 Selb 2 : So :00 SpVgg 13 Selb 2 SC Grünhaid : So :00 VFB Arzberg 2 SpVgg 13 Selb 2 : Sa :00 SpVgg 13 Selb 2 FC Niederlamitz 2 : Sa :30 SpVgg 13 Selb 2 TSV Bärnau : Sa :00 FC Selb SpVgg 13 Selb 2 : Sa :00 SpVgg 13 Selb 2 TSV Bra nd : Sa :00 SpVgg 13 Selb 2 FC Martinlamitz 2 : Sa :00 SpVgg 13 Selb 2 FC Lorenzreu th 2 : So :00 SpVgg 13 Selb 2 FC Marktleuthen 2 : So :00 Kirchenlamitz 2 SpVgg 13 Selb 2 : Torschützen Name Verein erzielte Tore Armin Maisel A.TV Höchstädt 9 Lukas Marek TSV Bärnau 5 Stefan Seikert FC Lorenzreuth 2 5 Martin Vlcek TSV Bärnau 5 Marcel Franzke SV Holenbrunn 4

8 Seite 8

9 Seite 9 Erneutes Sechs-Punkte-Wochenende Das war erneut ein erfolgreiches Wochenende für unsere beiden Mannschaften. Die "Zweite" setzte sich am Samstag in der A-Klasse Nord/Ost beim FC Marktleuthen sicher mit 4:0 durch. Am Sonntag zog unsere "Erste" in der Kreisliga Süd nach. In Griesbach feierte unser Team einen 4:1-Erfolg und übernahm damit die Tabellenführung. Kreisliga: Selb 13 für Griesbach eine Nummer zu groß! SV Griesbach SpVgg Selb 13 1:4 (0:2) SV Griesbach: Kotal - Röckl, Berner, Schmidkonz, Hecht, Sloup, Riedl, Zölch, Püttner, Culmbacher, Kreuzer (eingewechselt: Zeman, Bauer, Bitterer. SV Selb 13: Smrha - Pohl, Werner, Friedrich, S. Yilmaz, Giunta, Jülke, Zucker, Kowalczyk, Diener, Wolf. (eingewechselt: Zila, Matzke, Reim) Schiedsrichter: Hörath (Lorenzreuth); Zuschauer: 60; Tore: 20. Min. Kowalczyk 0:1, 41. Min. Wolf 0:2, 63. Min. Zucker 0:3, 73. Min. Zeman 1:3, 90. Min. Zucker 1:4. Die Selber waren die klar bessere Mannschaft und siegten auch in dieser Höhe verdient. Die Gäste übernahmen von Beginn an das Spielgeschehen und bereits in den ersten Minuten ergaben sich einige Chancen für das Stürmerduo Wolf und Kowalczyk. Die erste Chance klare Chance hatte der Gastgeber nach einem Freistoß von Püttner. Torwart Smrha hatte Glück und die Querlatte verhinderte eine überraschende Führung für die Gastgeber. Die Dreizehner ließen sich davon nicht beirren und gingen zur Pausen nach fein herausgespielten Toren von Kowalczyk und Wolf verdient mit 0:2 in Führung. Nach der Halbzeit begann Selb 13 unverständlicherweise sehr Nervös und mit vielen Fehlpässen. Griesbach nutzte diese Unkonzentriertheiten nicht. Dafür erzielten die Gäste nach einem Konter das 0:3 durch den agilen Zucker. Durch eine feine Einzelleistung des eingewechselten Zeman keimte nach dem 1:3 bei den Griesbacher Zuschauern zwar noch einmal Hoffnung auf, doch zu mehr reichte es nicht mehr. In der Schlussphase musste Griesbach sogar noch den vierten Treffer hinnehmen. Zucker wurde von Pohl mit einem feinen Pass bedient und vollendete souverän. Letztendlich ein klarer Sieg für Selb 13. Eine sehr gute Leistung bot das Schiedsrichtergespann.

10

11 Zweites Spiel, zweiter Sieg SpVgg Selb 13 - ASV Wunsiedel 2:0 (1:0) Unsere erste Mannschaft hat nachgelegt: Nach dem 2:1-Derbysieg in Selb-Plößberg bezwang das Team von Stefan Rogler am Samstag den ASV Wunsiedel vor knapp 200 Zuschauern mit 2:0. Seite 11 SV Selb 13: Smrha - Pohl, Werner, Friedrich, S durch Fouls zu stoppende Kowalczyk und Diener Yilmaz, Giunta, Zila, Zucker, Kowalczyk, Diener, hätten diese Führung ausbauen können, ehe der Wolf. Eingewechselt wurden: Matzke, Bulat, Jülke. ASV in der 27. Minute durch Hofweller zu seiner ASV Wunsiedel: Scupin - T. Braun, C. Braun, Koller, ersten und einzigen Möglichkeit in der ersten Röder, Bär, Schödel, Rödel, Hofweller, Seidel, Halbzeit kam. Auch nach dem Seitenwechsel trafen Denizeri. Eingewechselt wurden: Kling, Tröger, die "Dreizehner" früh. Nach einer unübersichtlichen Bralic. Szene im Wunsiedler Strafraum entschied Schiedsrichter: Richter (Münchberg); Zuschauer: Schiedsrichter Richter auf Handelfmeter. SV- 190; Tore: 10. Min. Zucker 1:0, 48. Min. Wolf Kapitän Wolf verwandelte bombensicher. Die Luft (Handelfmeter) 2:0. - mussten die knapp 200 Zuschauer nach einer Die SpVgg Selb entschied das Kräftemessen zweier Stunde anhalten, als SV-Keeper Smrha mit seinem Mitfavoriten auf den Titel hochverdient für sich. Die Mitspieler Friedrich und ASV-Stürmer Hofweller mit Hausherren waren über 90 Minuten überlegen, den Köpfen zusammenrasselten. Alle drei waren gewannen fast alle Zweikämpfe und strahlten mehr benommen, konnten nach einer längeren Unterbre- Torgefahr aus als die an diesem Samstag doch chung aber weiterspielen. Auch in der Folge hatte enttäuschenden Kreisstädter. Den Selbern spielte man nie den Eindruck, dass die Gäste dem Spiel natülich auch die frühe Führung in die Karten, als der noch einmal eine wende geben könnten. Die Selber stark spielende Zucker nach einem Freistoß von Defensive um Werner und Friedrich stand sicher Giunta den Ball mit der Fußspitze über Torwart und meldete die gefürchtete ASV-Offensive komplett Scupin hinweg ins Netz beförderte. Der meist nur ab.

12 Seite 12 Fahrschule Freisleben Friedrichstr Hof/S. Talstraße Selb Unterrichtszeiten: Hof: Montag und Mittwoch von 19:00 bis 20:30 Selb: Dienstag und Donnerstag von 19:00 bis 20:30 Tel. 0170/

13 SpVgg Selb 13 - ein junger Kultverein ist 100! A-Klasse Nord-Ost - Spiel der Vorwoche Gegen den Favoriten verdient die Punkte geholt FC Lorenzreuth II - SpVgg Selb 13 II 2:5 (2:1) FC Lorenzreuth II: Krull - Meyerhöfer, Kremer, Wölfel, Hilpert, Emmmerich, Skotnik, Gerwens, Seikert, Weber, Rahn (Eckardt, Geißel, Schmidt) SpVgg Selb 13 II: Jaugstetter - Geyer, Wilsdorf, B. Yilmaz, U. Öztürk, Fechner, Jülke, Stäudel, Ü. Öztürk, Seefeld, Kilic (Walter, Sahin, Fidan, Jungnickl) Schiedsrichter: Sami Sazak (FC Eintracht Münchberg); Zuschauer: 30; Tore: 7. Min. Seikert 1:0, 33. Min. Seefeldt 1:1, 44. Min. Gerwens 2:1, 50. und 55. Min. Jülke 2:2 und 2:3, 80. Min. Seefeldt 2:4, 87. Min. Jülke 2:5. In einer guten A-Klassenpartie der beiden Kreisliga-Reserven behielten die Gäste verdientermaßen die Oberhand. Während der gesamten Spielzeit waren die Selber die tonangebende Mannschaft, während die Heimelf nur durch Konter Gefahr versprühte. Die Halbzeitführung schmeichelte dem FC. Mit zunehmender Spielzeit baute Lorenzreuth immer mehr ab. Dies nutzten die Gäste zu einem auch in dieser Höhe verdienten Erfolg. sm zahnarztpraxis dr.poersch und team Seite 13 Für Ihre Zahngesundheit steht Ihnen unsere Praxis mit dem gesamten Spektrum der modernen Zahnmedizin zur Verfügung. Wir sorgen für Ihr Lächeln - vom Milchzahn bis zum Zahnersatz Implantologie (DGI-zertifiziert) Parodontologie (DGP) Chirurgie Vollkeramik Kinderzahnheilkunde Prophylaxe Narkosebehandlungen CAD/CAM gestützte Restaurationen Jeden Donnerstag ab 18 Uhr Implantatsprechstunde! Die Implantatberatung ist unverbindlich und kostenfrei. Ihr Ärzteteam: Dr. Christian Poersch, Timo Bönsch und Birgit Vogl Zahnarztpraxis Dr. Poersch & Team Peuntstr. 12, Schönwald Telefon / 5139 Die SpVgg Selb 13 bedankt sich bei allen inserierenden Firmen für ihre Unterstützung. Wir bitten alle Leser und Mitglieder, bei ihren Einkäufen und bei der Vergabe von Aufträgen diese Firmen zu berücksichtigen. Ihre Spielvereinigung Selb 1913 e.v.

14 Seite 14 Am Schreinersteich Selb Telefon: FAX Memos Imbis Der Döner Kebab-Spezialist aus der Region Döner Kebab aus Putenfleisch Döner Kebab aus Kalbfleisch Vegetarischer Döner Türkisches Fladenbrot - Türkische Pizza Borek mit Hackfleisch, Käse oder Spinat Dürüm - Blätterteig mit Putenfleisch Memos Salat Mühlstraße Selb Telefon / Öffnungszeiten: Montag - Samstag Uhr Sonntag Uhr

15 SpVgg Selb 13 - ein junger Kultverein ist 100! A-Klasse - Spiel vom letzten Wochenende: FC Marktleuthen II SpVgg Selb 13 II 0:4 (0:1). FC Marktleuthen II: Gärtner - Damke, Zeidler, Hahn, Stoegbauer, Reul, Schopper, Gebhardt, Burak, Specht, Jeschke (eingewechselt: Menzel, Littau, Rauschenbach) SpVgg Selb 13 II: Hirschmann - Leonhardt, Geyer, B. Yilmaz, U. Öztürk, Fechner, Slesinger, Fidan, Ü. Öztürk, Seefeld, Kilic (eingewechselt: Wilsdorf, Janda, Walter) Schiedsrichter: Wimbauer (VfB Arzberg); Zuschauer: 35; Tore: 20. Min. A. Kilic 0:1, 53. und 75. Min. Seefeldt 0:2 und 0:3, 89. Min. Geyer 0:4. Die Selber waren über 90 Minuten die läuferisch und spielerisch stärkere Mannschaft. Wenn den Gästen ein kleiner Vorwurf zu machen ist, dann war es die mangelnde Chancenverwertung. Der Gastgeber hatte keine nennenswerte Möglichkeit. Schiedsrichter Wimbauer hatte mit der überaus fairen Begegnung keinerlei Schwierigkeiten. Mit jeweils 2 Toren in Marktleuthen und Lorenzreuth erfolgreich: Simon Seefeldt. Seite 15 Impressum: Herausgeber: SpVgg 1913 Selb e. V. - Mittelweißenbach Selb - Auflage: 120 Stück Redaktion und Gestaltung: Wieland Reim - Druck: Feig & Partner GmbH, Feldstraße 53, Selbitz Veröffentlichung auch im Internet unter

16 Seite 16

17 SpVgg Selb: ein junger Kultverein wird 100! Seite 17 Alle Termine in der Kreisliga Marktredwitz Spieltag Anstoß Sonntag, 20. Juli :00 TV Selb-Plößberg SpVgg Selb 13 1 : 2 Samstag, 26. Juli :00 SpVgg Selb 13 ASV Wunsiedel 2 : 0 Sonntag, 3. August :00 SV Griesbach SpVgg Selb 13 1 : 4 Sonntag, 10. August :00 SpVgg Selb 13 SV Steinmühle : Freitag, 15. August :30 FC Tirschenreuth SpVgg Selb 13 : Sonntag, 17. August :00 SpVgg Selb 13 SF Kondrau : Samstag, 23. August :00 TSV Waldershof SpVgg Selb 13 : Sonntag, 31. August :00 SpVgg Selb 13 TSV Thiersheim 2 : Freitag, 5. September :15 FC Lorenzreuth SpVgg Selb 13 : Sonntag, 7. September :00 SpVgg Selb 13 FC Marktleuthen : Sonntag, 14. September :00 TSV Konnersreuth SpVgg Selb 13 : Sonntag, 21. September :00 SpVgg Selb 13 ATSV Tirschenreuth : Sonntag, 28. September :00 SV Mitterteich 2 SpVgg Selb 13 : Sonntag, 5. Oktober :00 SpVgg Selb 13 SC Mähri ng : Sonntag, 12. Oktober :00 VFB Arzberg SpVgg Selb 13 : Samstag, 18. Oktober :00 SpVgg Selb 13 TV Selb-Plößberg : Sonntag, 26. Oktober :00 ASV Wunsiedel SpVgg Selb 13 : Sonntag, 2. November :00 SpVgg Selb 13 SV Griesbach : Sonntag, 9. November :00 SV Steinmühle SpVgg Selb 13 : Sonntag, 16. November :00 SpVgg Selb 13 FC Tirschenreuth :

18 Seite 18 Telefon: / 2425 Gaststätte mit Biergarten unter Bäumen und wildem Wein Hier finden Sie die gute, bayrische Küche, und natürlich unsere berühmten Steaks! Marienstraße 2, Selb Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag von Uhr, Sonntag von und Uhr Malerbetrieb Bauer Inhaber: Ralf Wolfermann Maler-/Tapezier- und Lackierarbeiten Fassadengestaltung Vollwärmeschutz Gerüstbau Neue Straße Schönwald Telefon: / Sauber und zuverlässig! Lotto-Annahmestelle Bosota - eine der Top200 Annahmestellen Bayerns Bei uns gibt es immer was zu gewinnen! Schauen Sie doch einfach mal rein und überzeugen Sie sich selbst! Öffnungszeiten: Di 08:00-19:00 Uhr Mi 08:00-18:00 Uhr Do-Fr. 08:00-19:00 Uhr Sa 08:00-17:00 Uhr im Toom Markt Selb LOTTO - TOTO - LOTTERIE

19 Das Spielerportrait Name: Sahin Yilmaz Spitzname: Sako Geburtsdatum: Bisherige Vereine: FC VW Röslau, JFG Luisenburg, Galatasaray Istanbul Darum spiele ich Fußball: Weil es mein Leben ist Auf dieser Position sollte mich der Trainer aufstellen: 6er Auf dieser lieber nicht: Außenverteidiger Sportliches Vorbild: Nuri Sahin, Francesco Totti Sportlicher Höhepunkt: Fußballakademie Galatasaray, Saison 11/12 und 12/13 Klassenerhalt BOL (Jugend, 2013 Kreismeister Hof/Mak Größte sportliche Enttäuschung: Abstieg in die Kreisliga Lieblingsverein im Profifußball: Galatasaray, Dortmund, AS Rom Diese Schlagzeile möchte ich kommende Saison in der Zeitung lesen: --- Hier würde ich gerne einmal Urlaub machen: Panama, Salvador Mein Lieblingsfilm: My name is Khan Das esse ich am liebsten: Manti, Döner Das kann ich am besten kochen: Tomatensuppe Diese Musik sollte vor dem Spiel in der Kabine gespielt werden: Rocky Sahin Yilmaz Seite 19

20 Seite 20 KFZ-Meisterwerkstatt Inhaber: KFZ-Meister Stefan Winek Reparaturen und Kundendienst für alle Marken, TÜV/AU, Unfallinstandsetzung, Räderwechsel, uvm. Telefon: / oder 0162 / Vielitzer Straße Selb Zuverlässigkeit und preisgünstige Arbeit mit hohem Qualitätsstandard Stowasser Touristik ohg Bahnhofstraße Selb Tel / FAX / im Factory In Ladenpassage - jetzt im Erdgeschoß! Bärenland, Ihr Fruchtgummi- Paradies Fanartikel- Shop Topmodische Accessoires von Reisenthel Topmodischen Taschen von Kipling und Maestro Telefon: / Mail:

21 SpVgg Selb 13 - ein junger Kultverein ist 100! SV- Termine 2014 Die nächsten Heimspiele: Sonntag, Uhr SpVgg Selb SV Holenbrunn Sonntag, Uhr SpVgg Selb 13 - SF Kondrau Sonntag, Uhr SpVgg Selb SC Grünhaid Sonntag, Uhr SpVgg Selb 13 - TSV Thiersheim 2 Sonntag, Uhr SpVgg Selb 13 - FC Marktleuthen SV-Kirchweih: Oktober mit Heimspiel gegen TV Selb-Plößberg! Kirchweih-Essen am Samstagabend und Sonntagmittag! Samstag, 27.Dezember Hallenfußball- Hochfrankenturnier Trainingszeiten der JFG Selb für die Saison 2014/2015 Seite 21 A-Junioren - Geburtsjahrgänge 96/97 Trainer: Lothar Wolf - Betreuer: Askin Katko Trainingsplatz: SV Selb 13 Training am Mo + Mi von Uhr B-Junioren - Geburtsjahrgänge 98/99 Trainer: Roel Geelen Betreuer: Dr. Torsten Friese Trainingsplatz: SV Selb 13 Training am Mo + Mi von Uhr! C-Junioren - Geburtsjahrgänge 00/01 Trainer: Toni Giunta u. Michael Fritzsch Trainingsplatz: TuS Erkersreuth Training am Mo + Mi von Uhr Trainingsbeginn C-Junioren: 11.August! D-Junioren - Geburtsjahrgänge 02/03 Trainer: Tobias Hofer u. Michael Thoma Betreuer: Andreas Feig u. Hans Engel Trainingsplatz: TV Selb-Plößberg Training am Mo + Mi von Uhr Trainingsbeginn D-Junioren: 11.August! C-Juniorinnen - Jahrgänge Trainer: Marcel Pöhler, Betreuerin: Margit Steidl Trainingsplatz: SV Selb 13 Training am Di + Do von Trainingsbeginn C-Juniorinnen: noch offen.

22 Seite 22

23 Das Spielerportrait Name: Benjamin Walter Geburtsdatum: Bisherige Vereine: TuS Erkersreuth Darum spiele ich Fußball: keine Ahnung Auf dieser Position sollte mich der Trainer aufstellen: 6er Auf dieser lieber nicht: Sportliches Vorbild: Sportlicher Höhepunkt: Auf der Bank Ailton Größte sportliche Enttäuschung: --- Seite 23 Bilder von den SV-Sporttagen 2013 Bei Haydar in der ersten Mannschaft gespielt (TuS) Lieblingsverein im Profifußball: Werder Bremen Diese Schlagzeile möchte ich kommende Saison in der Zeitung lesen: Walter vor, noch ein Tor Hier würde ich gerne einmal Urlaub machen: Hawaii Mein Lieblingsfilm: Das esse ich am liebsten: Das kann ich am besten kochen: Spitzname: Casper Fight Club Nudeln Semmelknödel Diese Musik sollte vor dem Spiel in der Kabine gespielt werden: Benjamin Walter Böhse Onkelz GÖCKING PETZOLD FAHRSCHULTEAM Die Servicefahrschule keine Ausfallzeiten durch Krankheit oder Urlaub verschiedene Ausbildungsfahrzeuge flexiblere Ausbildungszeiten kürzere Ausbildungsdauer spezialisierte Fahrlehrer Erste Hilfe Kurse im Haus Wir erledigen Eure Behördengänge amtlich anerkannte Sehteststelle Fotos für die Fahrerlaubnis im Haus LKW- Ausbildung!

24 Jahreshauptversammlung JFG Hochfranken Selb 2006 Angela Prell tritt nach acht Jahren ab Die jungen Fußballer der JFG Selb 2006 haben weiter zur Verfügung stehe, aber weiterhin im Vorstand mit Werner Künzel einen neuen Vorsitzenden. Was mitarbeiten würde. bleibt, sind die drei Stammvereine SV Selb 13, TuS Einstimmig wählten die Mitglieder Werner Künzel Erkersreuth und TV Selb-Plößberg. Der FC Selb (TV Selb-Plößberg) zum neuen Vorsitzenden. Sein spricht sich gegen eine Rückkehr aus. Stellvertreter ist künftig Jürgen Küspert (SV Selb 13), Die 228 Mitglieder starke Jugendfördergemeinschaft als dritte Vorsitzende fungiert Angela Prell (SV Selb (JFG) Selb 2006 wird künftig weiterhin aus drei 13). Keine Änderungen gab es bei den übrigen Stammvereinen - SpVgg Selb 13, TV Selb-Plößberg Vorstandsposten. Günter Dötsch (TV Selb-Plößberg) und TuS Erkersreuth - bestehen. Das teilte Vorsitzende bleibt Kassier, Heike Jakob (TuS Erkersreuth) bleibt Angela Prell bei der Jahreshauptversammlung der JFG Schriftführerin, Stefan Feig (TuS Erkersreuth) und mit. "Wir standen einer angekündigten Rückkehr des Thomas Krätzer (SV Selb 13) werden weiter die Kasse FC Selb offen gegenüber, zumal wir schon immer prüfen. betont haben, dass eine gemeinsame Jugendarbeit Der neue Vorsitzende Werner Künzel bedankte sich aller selber Vereine nur positiv für die Qualität des bei Angela Prell für ihre "jahrelange hervorragende Fußballsport wäre. Leider hat sich die Vorstandschaft Arbeit zum Wohle unserer Jugendfußballer". Das Ziel des FC Selb doch dagegen ausgesprochen", der JFG müsse auch weiterhin sein, "den Jugendfußbedauerte Prell. Sie betonte, dass alle Jugendlichen ball in unserer Stadt voranzubringen". Künzel teilte mit, aus den verschiedenen Vereinen ohne Probleme dass die JFG künftig auch Schiedsrichter stellen miteinander in einer Mannschaft spielen. "Unsere müsse, um Strafen seitens des Bayerischen Fußballjungen Spieler und Spielerinnen sind in Bezug auf eine Verbandes zu vermeiden. Zudem müssten aufgrund Zusammenarbeit und Zukunft des Selber Fußballs Vorgaben des Bundeskinderschutzgesetzes alle schon weiter als mancher erwachsene Verantwortliche Trainer und Betreuer ein Führungszeugnis beim im Verein." Einwohnermeldeamt beantragen. Angela Prell dankte den drei Stammvereinen für die Über das sportliche Abschneiden in der vergange- Bereitstellung der Sportanlagen sowie den Einsatz von nen Saison gaben Roland Maisel, Dieter Jülke und Trainern und Betreuern. "Es hat sich einmal mehr Angela Prell einen Bericht ab. Während den A-, B- und gezeigt, dass sich eine umfassende Jugendarbeit C-Junioren der Klassenerhalt in der Kreisliga gelungen gemeinsam leichter schultern lässt. Und der Erfolg sei, hätten die D-Junioren den Abstieg hinnehmen kommt letztlich allen Stammvereinen zu Gute." Nach müssen. Insgesamt erfreulich sei die Saison für die acht Jahren an vorderster Front - also seit Gründung Mädchenmannschaft verlaufen. Angela Prell wies der JFG - teilte Prell mit, dass sie als Vorsitzende nicht daraufhin, dass es das Ziel sein müsse, ein oder mehrere Mannschaften wieder in die Bezirksoberliga zu bringen. "Damit können wir auch verhindern, dass Jugendliche zu anderen, höherklassig spielenden Vereinen abwandern." Kassier Günter Dötsch teilte mit, dass das Geschäftsjahr mit einem Defizit von 3975 Euro abgeschlossen worden sei. Ein Ausgleich werde eventuell durch die Stammvereine notwendig. Die neu formierte Vorstandschaft der JFG Hochfranken Selb, von links: Stefan Feig (TUS), Jürgen Küspert (SV), Werner Künzel (S.-Pl.), Günter Dötsch (S.-Pl.), Angela Prell (SV), Thomas Krätzer (SV) und Heike Jakob (TUS). Seite 25 Trainer und Teams für die Saison 2014/15 A-Junioren (Kreisliga) Trainer Lothar Wolf B- Junioren (Kreisliga) Trainer Roel Geelen C1-Junioren (Kreisliga) Trainer Antonino Giunta C2- Junioren (Kreisgruppe) Trainer Michael Fritzsch D-Junioren (Kreisklasse) Trainer Tobias Hofer, Michael Thoma C-Juniorinnen (Kreisgruppe) Trainer Marcel Pöhler.

25 Seite 24

26 Seite 26 Aktuell zum Bericht der JFG-Jahreshauptversammlung C-Junioren des FC Selb nach Schönwald! Mittlerweile ist bekannt geworden, dass der FC Selb mit seinen C- und B-Junioren eine Spielgemeinschaft mit dem FC Schönwald eingegangen ist. Warum der FC diesen Schritt gemacht hat, kann niemand so recht nachvollziehen. Bereits mehrfach haben die Stammvereine der JFG dem finanzschwachen FC Selb angeboten, wieder zur JFG Selb zurückzukehren. Es gäbe Wege, die finanzielle Beteiligung für den FC Selb verträglicher zu gestalten. Ob sich die Verantwortlichen des FC Selb mit dieser Vereinspolitik einen großen Gefallen getan haben, wird sich zeigen. Eigentlich hätte man aus der Vergangenheit lernen müssen. Die Zusammenarbeit mit dem TSV Thiersheim im Bereich der A-Junioren vor ein paar Jahren endete nicht zufriedenstellend, zumindest nicht für den FC Selb. Das muss nicht heißen, dass es mit Schönwald ähnlich wird. Es bleibt zu hoffen, dass unter dem neuen FC-Trainer Jakob Schleicher ein Umdenkprozess beginnt, zum Wohle des Selber Nachwuchsfußballs. W. Reim Bilder vom Spiel gegen Wunsiedel: rechtes Bild: David Diener, zur Zeit in einer guten Form, zweikampfstark und mit viel Übersicht. Bild unten: Rafael Kowalczyk scheiterte nur knapp mit einem Heber über Torwart Scupin. Das Spiel endete klar mit 2:0 für Selb 13 Gaststätte mit Kegelbahn... und nach dem Spiel? Besuchen Sie unsere Gaststätte im SV-Heim! Das Vereinsheim wird von unseren Mitgliedern in Eigenbewirtschaftung geführt und wir garantieren Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in gepflegter Atmosphäre. Genießen Sie leckere Brotzeiten, gepflegte Biere vom Fass oder erfrischende, alkoholfreie Getränke! Wir sind eine SV-Heim und Biergarten Sportsbar Sie haben eine Geburtstags-, Jubiläums- oder Firmenfeier geplant? Unsere Gaststätte ist für Festlichkeiten bis 50 Personen bestens geeignet! Sprechen Sie das Service-Personal vom SV-Heim an. Wir gestalten Ihre Feier gerne mit! 60 Sitzplätze 2 separate Bildschirme Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von Uhr, Samstag ab Uhr, Sonntag ab Uhr geöffnet! Ausnahmen: geänderte Öffnungszeiten bei Sportveranstaltungen und bei Sky-Live-Übertragungen Gepflegte Getränke und leckere Brotzeiten zu angenehmen Preisen!

27 Seite 27

28 Entdecken Sie Shop die Welt des Glases! Top-Angebote im großen SONDERVERKAUF Karaffe aus Glas mit praktischem Ausgießer Becher Stephanie - Ideal für jede Party Handelsgesellschaft mbh Christian-Höfer-Ring Selb/Bayern Telefon: / Autobahnausfahrt Selb-Nord -gleich am Ortseingang! Bequem parken und einkaufen.

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Püttner GmbH & Co KG 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Omnibusse in allen Größen Taxi - Mietwagen Service mit Herz SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012 29042012 Kreisklasse / A-Klasse 1500 Uhr SV Heinersreuth

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Ausgabe 7 / WALDSTADION AKTUELL. Saison 2014/2015. A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6. SV Leobendorf - SV Neukirchen

Ausgabe 7 / WALDSTADION AKTUELL. Saison 2014/2015. A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6. SV Leobendorf - SV Neukirchen Ausgabe 7 / 06.04.2015 WALDSTADION AKTUELL Saison 2014/2015 A-Klasse Gruppe 7 C-Klasse Gruppe 6 SV Leobendorf - SV Neukirchen SVL erhält Spende von der Frauengemeinschaft Die Frauengemeinschaft Leobendorf

Mehr

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup titel GRUSSWORTE Liebe Gäste und Fußballfreunde! Ich darf Sie zu den 4SELLERS Hallentagen 2014/2015 herzlich willkommen heißen. Mit großer Freude darf ich feststellen, dass ein hochkarätiges Teilnehmerfeld

Mehr

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012 JSG Dörverden - D2-Junioren - Saison 2011/2012 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Gottschalk Tim D2-Junioren Tor 8 0 Thöhlke Mattes D2-Junioren Abwehr 8 1 Stottko Dominic D2-Junioren

Mehr

Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013

Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013 Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013 Herausgeber: Gemeinde Aicha vorm Wald Kontakt: 08544/9630-0 E-mail: heindl@aichavormwald.de Homepage: www.aichavormwald.de A m t l i c h e N a c h r i c h t e

Mehr

SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen

SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen Vereinsnachrichten FSV Schneppenhausen 1962 e.v. SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen SV Weiterstadt FC Ober-Ramstadt Ausgabe V 15/16 15.11.2015 Besuchen sie unsere Homepage www. FSV-Schneppenhausen.de Aktuelle

Mehr

A.W.I.S. A.W.I.S. Steuerungstechnik e.k. Vielitzer Str. 26 95100 Selb. Baar Hans-Jürgen Heizung Sanitär Bahnhofstraße 39

A.W.I.S. A.W.I.S. Steuerungstechnik e.k. Vielitzer Str. 26 95100 Selb. Baar Hans-Jürgen Heizung Sanitär Bahnhofstraße 39 A.W.I.S. A.W.I.S. Steuerungstechnik e.k. Vielitzer Str. 26 Tel.: 09287/3000 Fax: 09287/890253 E-Mail: hwis@t-online.de Baar Hans-Jürgen Heizung Sanitär Bahnhofstraße 39 Tel.: 09287/3321 Fax: 09287/890442

Mehr

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016 Einen besonderen Dank für die Unterstützung bei: Möbel Weidinger Schuh & Sport Kasparak Bauer Alois Farben Schober nah und gut Rodler Kannamüller Alois Höpfl Max Krinninger Peter Sitter Markus ETH Eggersdorfer

Mehr

A-Klasse Oberallgäu I Spielplan Saison 2009/2010 Vorrunde:

A-Klasse Oberallgäu I Spielplan Saison 2009/2010 Vorrunde: A-Klasse Oberallgäu I Spielplan Saison 2009/2010 Vorrunde: Sa. 25.07.09 17:00 Uhr TVW : Türk Gücü Immenstadt 0:0 Sa. 01.08.09 17:00 Uhr TVW : TV Waltenhofen 3:3 Sa. 15.08.09 17:00 Uhr TVW : TSV Sulzberg

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr 19 neunzehn Saison 2015/16 aktuell www.fcbadduerrheim.de Ausgabe 09-2015/16 Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr SportVision-Uhlsport-Cup So. 10.01.2016 ab 10:30 Uhr Liebe

Mehr

Kontakte Trainer Jugendmannschaften. Mike Richter 0172/7045622 0821/4864856. richter-mike-hammel@ t-online.de

Kontakte Trainer Jugendmannschaften. Mike Richter 0172/7045622 0821/4864856. richter-mike-hammel@ t-online.de Kontakte Trainer Jugendmannschaften E1 Mike Richter 0172/7045622 0821/4864856 richter-mike-hammel@ t-online.de Training jeweils Montag 17:30 u. Mittwoch - 19:00 von Hallentrainingszeiten siehe unter "Hallenfußball"

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel SSV Newsletter Nr. 1/2014 Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel Hallen Masters 2014 - Aus in der Vorrunde Hagen. Wir waren dabei. Das olympische Motto war dann auch

Mehr

Anpfiff. ATSV Kirchseeon 1906 www.atsv-fussball.de. 11. Spieltag: Drei Teams suchen das Glück. Trikotsponsor des ATSV Kirchseeon Fußball

Anpfiff. ATSV Kirchseeon 1906 www.atsv-fussball.de. 11. Spieltag: Drei Teams suchen das Glück. Trikotsponsor des ATSV Kirchseeon Fußball ATSV Kirchseeon 906 www.atsv-fussball.de Ausgabe 0/03 vom 3.0.03 C-Klasse: ATSV 3 SpVgg Heimstetten (.30) Kreisklasse: ATSV Kirchseeon Putzbrunner SV (4 Uhr) B-Klasse: ATSV Putzbrunner SV 3 (6 Uhr) Anpfiff.

Mehr

Seite 4 Seite 5 Seite 8

Seite 4 Seite 5 Seite 8 Wir sind wieder da! Club 100 Gegner Lage der Liga Seite 4 Seite 5 Seite 8 Liebe Zuschauer, liebe Fans von BW96, liebe Gäste, wir sind zurück von unseren beiden Ausflügen nach Norderstedt und Stellingen.

Mehr

Tipp - Spiel. SV Grasheim 1948 e.v. Saison 2015/2016

Tipp - Spiel. SV Grasheim 1948 e.v. Saison 2015/2016 Tipp - Spiel SV Grasheim 1948 e.v. Saison 2015/2016 Name: Adresse: Spielregeln: Wetteinsatz: 10 Wetten: Auswertung: Herren 1. Mannschaft (Kreislasse Neuburg: 14 Mannschaften) - alle Punktspiele der 1.

Mehr

MTV Salzgitter-Lichtenberg

MTV Salzgitter-Lichtenberg MTV Salzgitter-Lichtenberg von 1912 e.v. Christof Wilhelm Rubensweg 5 www.mtv-lichtenberg.de www.tsv-lesse.de www.eintracht-burgdorf.de Jugendleiter Fußball () (Stand: 27.06.2016) www.jsg-burgberg.de 05341-59831

Mehr

JSG Dörverden - E2-1 Junioren (U10) - Saison 2012/2013

JSG Dörverden - E2-1 Junioren (U10) - Saison 2012/2013 JSG Dörverden - E2-1 Junioren - Saison 2012/2013 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Agackiran Erem E2-1 Junioren Tor 6 0 Mirkovic Danijel E2-1 Junioren Abwehr 2 0 Burdorf Lasse

Mehr

Liebe Fußballfreunde,

Liebe Fußballfreunde, 32. Hallenturnier vom 22-24.01.2014 HALLENaktuell Liebe Fußballfreunde, ich heiße Sie sehr herzlich zum nunmehr 32. Hallenfußballturnier unseres SV Unterweissach willkommen. Das traditionsreiche Turnier

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

FUSSBALL- und LEICHTATHLETIK-VERBAND. WESTFALEN e.v.

FUSSBALL- und LEICHTATHLETIK-VERBAND. WESTFALEN e.v. A-Junioren Regelspieltag: Freitag, 19:30 Uhr 2. Serie Beginn am: Freitag, 19. Februar 2016 Kreisliga 1 St.-Ken.: 21 0430 Schl. An Ab 1 SSV Kalthof 1 2 SG Hemer 2 3 SC Tornado Westig 3 Sa. 4 SC Tornado

Mehr

6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht

6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht 6. Platz beim U9 Hallenturnier des ASV Aichwald - Spielbericht Hier die Teams des FC Bayern München U9, des VfL Bochum U9 und die SpVgg Rommelshausen U8 nach dem Turnier Das diesjährige U9 Hallenturnier

Mehr

SV Groß - Hesepe. Eschpark News. Freitag, :30 Uhr. SV Groß Hesepe I - SV Teglingen I. Nach 5 Tagen wieder ein Heimspiel im Eschpark

SV Groß - Hesepe. Eschpark News. Freitag, :30 Uhr. SV Groß Hesepe I - SV Teglingen I. Nach 5 Tagen wieder ein Heimspiel im Eschpark Ausgabe12 19.0.3.10 Eschpark News Nach 5 Tagen wieder ein Heimspiel im Eschpark SV Groß - Hesepe Freitag, 19.03.10 19:30 Uhr SV Groß Hesepe I - SV Teglingen I Seite 2 Minikicker Turnier Am Sonntag, 28.02.2010

Mehr

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw.

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0 1. Passwort anfordern 2. An- und Abmelden 3. Spielbericht erfassen 4. News erfassen 5. Der Texteditor 6. Mannschaftsfoto und

Mehr

Schulung Mai. Thema: Regelfragen

Schulung Mai. Thema: Regelfragen Schulung Mai Thema: Ein Abwehrspieler führt einen Indirekten Freistoß aus, hat dabei aber noch eine Wasserflasche in der Hand. Wiederholung, keine Verwarnung, aber Hinweis an Spieler 1 Ein Abwehrspieler

Mehr

Unser heutiger Gast 1. FC Martinsreuth

Unser heutiger Gast 1. FC Martinsreuth Schiedsrichter: Assistent 1: Assistent 2: Unser heutiger Gast 1. FC Martinsreuth Alexander Maisel Stefan Linß Tizian Jahreis Herzlich Willkommen in Gefrees! Zum heutigen Heimspiel begrüßen wir unsere Gäste

Mehr

tipico Bundesliga Zahlen und Fakten zur Hinrunde 2014/15 Ligaüberblick

tipico Bundesliga Zahlen und Fakten zur Hinrunde 2014/15 Ligaüberblick tipico Bundesliga Zahlen und Fakten zur Hinrunde 2014/15 Ligaüberblick Auswärtsmannschaften setzen auf Sieg Die Hälfte der 180 Begegnungen dieser Saison sind absolviert, Zeit um Bilanz zu ziehen und diese

Mehr

SC Weyhe - 1. Herren - Saison 2011/2012

SC Weyhe - 1. Herren - Saison 2011/2012 SC Weyhe - 1. Herren - Saison 2011/2012 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Denter Daniel 1. Herren Tor 23 0 Müller Ralph 1. Herren Tor 8 0 Siemering Bastian 1. Herren Abwehr

Mehr

Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit

Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit 1. Lest die Kurze Einführung in die Bundesliga. 2. Benutzt das Arbeitsblatt Die Bundesliga-Redemittel : a. Sprecht mit den Schülern über die Bundesliga-Tabelle. b.

Mehr

FC 99 SF Hundersingen

FC 99 SF Hundersingen KREISLIGA A - SAISON 2015 / 2016 11. Spieltag, Sportplatz Inzigkofen FC 99 SF Hundersingen Fußballclub Inzigkofen / Vilsingen / Engelswies 99 e.v. IMPRESSUM Herausgeber: Fußballclub Inzigkofen/ Vilsingen/

Mehr

Turnierspielplan 2014

Turnierspielplan 2014 Turnierspielplan 2014 TURNIERHINWEISE 1. Gespielt wird nach den DFB-Hallenfußballregeln und der gültigen Hallenspielordnung des WFV. 2. Die teilnehmenden Mannschaften müssen mindestens 15 Minuten vor der

Mehr

TSV Neuötting SV Erlbach 2

TSV Neuötting SV Erlbach 2 www.werbeagentur-pur.de Sa., 11.04.15, 17:00 Uhr TSV Neuötting SV Erlbach 2 Sa., 11.04.15, 15:00 Uhr TSV Neuötting 2 - Gencl. Garching Infos über den Spielbetrieb, AH, Förderverein, Chronik und Berichte

Mehr

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Die TBU Fan-Card Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie sich für die TBU-Fan-Card interessieren. Das Ziel, welches hinter der TBU-Fan-Card steht ist einfach zu erklären: Wir

Mehr

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 -

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - ANWALTSKANZLEI EINFELDT - NOTARIAT Jürgen Einfeldt Kieler Straße 29 Rechtsanwalt und Notar 24594 Hohenwestedt Fachanwalt

Mehr

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Eintrag v. 19.12.2011 Eintrag v. 15.11.2011 Hüttengaudi mit Fair Dynamite Unsere Fanclub-Kollegen aus Bünde laden die Bayern-Freunde zur gemeinsamen Weihnachtssause

Mehr

Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12

Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12 Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12 1. Spieltag Samstag, 03.09.2011: TSV Hannover-Burgdorf - 19.00 SC Magdeburg - Frisch Auf Göppingen 19.00 HBW Balingen-Weilstetten - VfL Gummersbach

Mehr

[SPORTREPORT] Ausgabe 10

[SPORTREPORT] Ausgabe 10 :3 2 [SPORTREPORT] Ausgabe 10 Grußwort [SPORTREPORT] Ausgabe 10 Samstag, 22.03.2014 16:00 Uhr SV St. Märgen I TuS Bonndorf II Hallo liebe Sportfreunde, nach der sechswöchigen Vorbereitung startet unsere

Mehr

16. Hallenfußball-Cup der SG Empfingen Täleseehalle Empfingen 6. bis 25. Januar 2016

16. Hallenfußball-Cup der SG Empfingen Täleseehalle Empfingen 6. bis 25. Januar 2016 16. HallenfußballCup der SG Empfingen Täleseehalle Empfingen 6. bis 25. Januar 2016 500 x 500 mm www.kippelektro.de 120 x 100 m www.kippelektro.de TurnierAblauf 16. HallenfußballCup 2016 Dienstag, 5. Januar

Mehr

Spieler: Patrick Kleinlehner Bisherige Vereine: SV Gaflenz. Spieler: Georg Ganser Bisherige Vereine: FC Waidhofen/Ybbs SV Viehdorf

Spieler: Patrick Kleinlehner Bisherige Vereine: SV Gaflenz. Spieler: Georg Ganser Bisherige Vereine: FC Waidhofen/Ybbs SV Viehdorf Bericht Kampfmannschaft: Nach einer durchwachsenen Herbstsaison, hat die Sektion Fußball Änderungen im sportlichen Bereich veranlasst, wobei wir einige neue Gesichter vorstellen möchten. Trainer: Wolfgang

Mehr

SV Germania Grasdorf FC Lehrte

SV Germania Grasdorf FC Lehrte Saison 2013/2014 Heft 06 SV Germania Grasdorf FC Lehrte Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns gemeinsam

Mehr

Fördern Sie Sport vor Ort

Fördern Sie Sport vor Ort Fördern Sie Sport vor Ort S portlich ompetent E rfolgreich Der Verein Im Fußball die Nummer 1 in Erlangen. 1. Vorsitzender: Andreas Berlet Im Überblick 1.500 Mitgliedern 11 Abteilungen mit 22 Sportarten

Mehr

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst 3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst TS Großburgwedel SC Magdeburg II Spielplan 3. Liga Nord TS Großburgwedel Saison 2015 / 2016 Datum Uhrzeit

Mehr

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen C+Kurs Der Spieltag / Die Ansprachen Trainer Kompetenz und Leidenschaft, Die Details, die zum Sieg verhelfen Je mehr der Trainer sein Metier kennt und es beherrscht, desto höher ist die Sympathie und der

Mehr

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 von Jörg Schumann, Mai 2014 Jörg Schumann Posthaus 22 22041 Hamburg T +49 40 22 69 1234 F +49 40 55 56 6405 M +49 160 300 40

Mehr

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen.

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen. Unsere Hinrunde im Überblick Alle Punktspiele gewonnen, Tabellenführung erreicht, im Pokal ausgeschieden. Dazu einige gute Testspiele und zum Abschluss die ersten e mit unterschiedlichem Erfolg. Das ist

Mehr

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup an der Sportanlage am kleinen Meer 32 in Delmenhorst Beginn 945 Uhr Spielzeit 1 x 1500 min Pause 0200 min I.Gruppeneinteilung Vorrunde Samstag 28.06.2014 II.Spielplan Vorrunde Samstag 13.06.2015 Der 2.Internationale

Mehr

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen Montag, 05.05.2014 Der Vorstand stellt seinen Fahrplan vor. Monatstreffen, Ort: Kolpinghaus / Beginn: 19.00 Uhr Thema: Wie geht s weiter? Auswertung der Umfrage Haushaltsplanung Ca. 30 Mitglieder haben

Mehr

Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft.

Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft. Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft. Nachdem das Team schon rechtzeitig den Klassenerhalt sichern konnte, wurde zielstrebig die neue Saison 2007/2008

Mehr

H03-NEWS 48 (JUNI 2016)

H03-NEWS 48 (JUNI 2016) H03-NEWS 48 (JUNI 2016) Das nächste Spiel: UNSERE SPONSOREN F.C. Hertha 03 Zehlendorf e. V. Onkel-Tom-Straße 52a-54a 14169 Berlin Telefon 030 3198144-0 www.h03.de Gestaltung: AgenturWebfox GmbH 1 AKTUELL

Mehr

FC Erlenbach 1931 e.v. Sponsorenmappe

FC Erlenbach 1931 e.v. Sponsorenmappe FC Erlenbach 1931 e.v. Sponsorenmappe Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind stolz Ihnen unseren Verein präsentieren zu dürfen und hoffen, mit Ihnen eine für beide Seiten erfolgreiche Zusammenarbeit

Mehr

AKTUELL. Ausblick 24. Spieltag: Grußwort Informationen zum VfB Tannhausen Aktueller Spieltag Kreisliga AII

AKTUELL. Ausblick 24. Spieltag: Grußwort Informationen zum VfB Tannhausen Aktueller Spieltag Kreisliga AII Kreisliga A II Saison 2010/ Stadionzeitung des FV Viktoria Wasseralfingen Ausgabe 12 FV Viktoria - VfB Tannhausen 01. Mai AKTUELL Ausblick 24. Spieltag: Grußwort Informationen zum VfB Tannhausen Aktueller

Mehr

Pfaffenhofener Landkreismeisterschaften 2008 für Tennis Teams um den 1. Holledauer Volksbank Cup

Pfaffenhofener Landkreismeisterschaften 2008 für Tennis Teams um den 1. Holledauer Volksbank Cup Pfaffenhofener Landkreismeisterschaften 2008 für Tennis Teams um den 1. Holledauer Volksbank Cup Anmeldungen für die Team Landkreismeisterschaften 2008 Vereine Herren Herren 30 Herren 40 Herren 50 Herren

Mehr

Deutscher Tischfußballbund

Deutscher Tischfußballbund Deutscher Tischfußballbund 2. Bundesliga - Saison 2011 Finale 10. + 11. September Sport- und Kulturhalle Ehrlicher Straße 96237 Frohnlach/Ebersdorf Ausrichter: Inhaltsverzeichnis Titel Seite Plakat 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Seite 7: Grußwort: Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf Seite 9: Grußwort: BLSV-Kreisvorsitzender

Mehr

Ausbildung genossen und dürfen nach 6-12 Monaten aktiver (Co-) Trainertätigkeit kostenlos an der CLizenz Trainerausbildung teilnehmen.

Ausbildung genossen und dürfen nach 6-12 Monaten aktiver (Co-) Trainertätigkeit kostenlos an der CLizenz Trainerausbildung teilnehmen. Bender (TSG Oberbrechen) werden von Andreas Petri (RSV Weyer) unterstützt. Roger Barthelmes, der bisherige RSV Jugendleiter, wurde zum Vorstandsvorsitzenden des RSV Weyer gewählt. Das Trainerteam der JSG

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

ORGANISATION Fußballvereinigung OBERLANDLIGA. STRAFKARTEN Velly-OBERLANDLIGA 2009/2010 Erstellt am 9.9.2009

ORGANISATION Fußballvereinigung OBERLANDLIGA. STRAFKARTEN Velly-OBERLANDLIGA 2009/2010 Erstellt am 9.9.2009 ORGANISATION Fußballvereinigung OBERLANDLIGA www.velly.de ZVR: 402626196 Nr.15/2009 Datum 9.9.2009 www.oberlandliga.at STRAFKARTEN Velly-OBERLANDLIGA 2009/2010 Erstellt am 9.9.2009 Nname Vname Verein Rote

Mehr

VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus

VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus VGS Klein Berkel trägt die Kreismeisterschaften der Grundschulen aus Am 12.06.2015 war es endlich soweit. Als amtierender Fußball-Kreismeister der Grundschulen hatten wir dieses Jahr die ehrenvolle Aufgabe,

Mehr

Spielplan 19.03.11. Ergebnis

Spielplan 19.03.11. Ergebnis Dg Zeit TSV Hagen 160 1. Nord Heidenauer SV. Süd Leichlinger TV. Nord TSV Ausrichter/LM NLV Vaihingen 1. Süd Titelverteidiger: TV Westfalia Hamm TV Westfalia Hamm. Nord TV Eibach 0. Süd FFW Offenburg 1.

Mehr

TTC Langnau NEWSLETTER TÄTIGKEITSPROGRAMM. Februar 2015

TTC Langnau NEWSLETTER TÄTIGKEITSPROGRAMM. Februar 2015 TTC Langnau NEWSLETTER Februar 2015 Wir stellen uns im neuen Tenue vor. Stehend von links: Daniel Luder, Jeannine Kiener, Chasper Schmidt, Dimitri Stafford, Peter Kohler, Curdin Robbi, Daniel Trachsel,

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

SV Tülau-Voitze von 1911 e.v.

SV Tülau-Voitze von 1911 e.v. .. SV News Ausgabe 1 07/2013 XXL-Sportfest 21.-23.Juni 2013 Vier Tage steht der SV im Dauereinsatz. Allen Helfern ein Riesenkompliment für die hervorragende Unterstützung 1.Vorsitzender Michael Timm Tel.:(05833)

Mehr

PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010

PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010 PRESSE / INTERNET zum MAINOVA-Cup 2010 13.01.2010 / Regionalsport, Seite 23 Jugendfußball vom Feinsten Schwalbach. Am Wochenende lädt die Jugendfußball-Abteilung des FC Schwalbach zum Hallenturnier für

Mehr

Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf

Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf Hof: Bike Station Hans-Böckler-Str. 18, 95028 Hof, Telefon: 09281/141444 www.bikestation-hof.de 10 % Rabatt auf den Einkauf Central-Kino Altstadt 8, 95028 Hof, Telefon: 09281/142488 www.kino-hof.de 1,-

Mehr

Sponsoring bei der HSG Schwab/kirchen Handballspielgemeinschaft der Vereine TSV Bergkirchen und TSV Schwabhausen

Sponsoring bei der HSG Schwab/kirchen Handballspielgemeinschaft der Vereine TSV Bergkirchen und TSV Schwabhausen Sponsoring bei der HSG Schwab/kirchen Handballspielgemeinschaft der Vereine TSV Bergkirchen und TSV Schwabhausen Inhaltsverzeichnis - Unsere Spielgemeinschaft - Aufgaben und Ziele des Förderverein - Sponsoring-Pakete

Mehr

Informationen zum SHVV-Ligaspielbetrieb Verbandsliga Landesliga Bezirksliga Bezirksklasse Saison 2015/16 Saisoninfo Nr. 1 vom 12.05.

Informationen zum SHVV-Ligaspielbetrieb Verbandsliga Landesliga Bezirksliga Bezirksklasse Saison 2015/16 Saisoninfo Nr. 1 vom 12.05. Informationen zum SHVV-Ligaspielbetrieb Verbandsliga Landesliga Bezirksliga Bezirksklasse Saison 2015/16 Saisoninfo Nr. 1 vom 12.05.2015 Spielleitende Stelle Organisation des Ligaspielbetriebs Schleswig-Holsteinischer

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Turnierunterlagen F1-Junioren

Turnierunterlagen F1-Junioren Turnierunterlagen F1Junioren 09.02016 AltrheinCup 2009 / Platz G1 AltrheinCup 2010 / Platz F1 AltrheinCup 2011 / Platz E1 AltrheinCup 2014 / Platz C1 AltrheinCup 2012 / Platz D1 AltrheinCup 2015 / Platz

Mehr

Spielleiter: Franz Lehnhardt - Dorfstraße Haßfurt Tel.: 09521/3366; Fax: 09521/610662; Mail:

Spielleiter: Franz Lehnhardt - Dorfstraße Haßfurt Tel.: 09521/3366; Fax: 09521/610662; Mail: Saison 2015-16 / Männer / Bezirksliga Ufr. 2 / 20. Spieltag / Spielplan Nr Datum / Zeit Gastgeber Gast Ergebnis 96 Sa 19.03.2016 14:00 TV Zellingen Fidelio Mainfranken 1,0 : 5,0 97 Sa 19.03.2016 13:00

Mehr

Bemerkung/Training Schlüsseldienst/Aufsic

Bemerkung/Training Schlüsseldienst/Aufsic Tag Termin Liga HeimVereinName HeimMannschaftAltersklasse HeimMannschaftNr GastVereinName Bemerkung/Training Schlüsseldienst/Aufsic GastMannschaftAltersklasse ht Stand 14.02.2016 Fr. 01.01.2016 Neujahr

Mehr

Spiel- und Schiedsrichteransetzung

Spiel- und Schiedsrichteransetzung Freigabemitteilung Nr. 5 DFBnet-Module: Speicherpfad/Dokument: Spielkennung anzeigen Spiel- und Schiedsrichteransetzung Erstellt: Letzte Änderung: Geprüft: Freigabe: Datum: 23.06.2003 24.06.2003 17:25

Mehr

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht Bilanzübersicht TV 1881 Bierstadt 1.1 Vogel, Stephan 11 11 16:4 16:4 +44 1.2 Ernstreiter, Hermann 11 11 8:11 8:11 +13 1.3 Töngi, Stefan 11 11 14:3 14:3 +25 1.4 Czichos, Peter 11 11 10:4 10:4 +16 1.5 Avieny,

Mehr

(3. Do des Monats) 20 Uhr Antifa-Tresen und Infoabend Samstag 12:00-16:00 Uhr Brunch für Langschläfer, Kochfaule und/oder Auswahlgenießer

(3. Do des Monats) 20 Uhr Antifa-Tresen und Infoabend Samstag 12:00-16:00 Uhr Brunch für Langschläfer, Kochfaule und/oder Auswahlgenießer Cafès, VoKü und Treffs» Vokü Montag-Freitag 12:00 bis nachts Clash (ab 12:00 Mittagstisch, veg. + Fleisch) Gneisenaustraße 2a, 10961 Berlin Kreuzberg (U6/U7 Mehringdamm) Öffnungszeiten: montag bis Freitag

Mehr

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Επίπεδο: Ε1(ενήλικες) Διάρκεια:

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF

HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF Willkommen Bienvenue Benvenuti Welcome HOCKEY CLUB MÜNCHENBUCHSEE-MOOSSEEDORF Saison 2011-12 Ausbildung mit Spass und Ambitionen Philosophie Die Entwicklung unserer Spieler und Trainer ist unsere ständige

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Arbeitsbuch für Fasnetssaison 2016

Arbeitsbuch für Fasnetssaison 2016 Arbeitsbuch für Fasnetssaison 2016 1 Arbeitsstunde entspricht 1 Punkt 1. Hallen- und Straßendekoration (36 Arbeitsstd.) 2. Fasnetsausgrabung/Nachtumzug (556 Arbeitsstd.) 3. Zunftball (141 Arbeitsstd.)

Mehr

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Samstag, 20. April 2013 19.30 Uhr Buffet / Küche / Service / Bar 1 Amrein Roman 2 Banz Pascal 3 Blaser Adrian 4 Brügger René 5 Bühlmann Madeleine 6 Häfliger

Mehr

Schiedsrichter werden. Manager auf Platz sein! Vereinslehrabend FC Affoltern a Albis. 25. Juni 2013

Schiedsrichter werden. Manager auf Platz sein! Vereinslehrabend FC Affoltern a Albis. 25. Juni 2013 Schiedsrichter werden Manager auf Platz sein! Vereinslehrabend FC Affoltern a Albis 25. Juni 2013 Danke, dass Sie sich heute ZEIT nehmen WHO IS WHO? Daniel Kolbe Chef Neu-SR Betreuung SSV Region Zürich

Mehr

BERECHNUNG DER FRIST ZUR STELLUNGNAHME DES BETRIEBSRATES BEI KÜNDIGUNG

BERECHNUNG DER FRIST ZUR STELLUNGNAHME DES BETRIEBSRATES BEI KÜNDIGUNG Frist berechnen BERECHNUNG DER FRIST ZUR STELLUNGNAHME DES BETRIEBSRATES BEI KÜNDIGUNG Sie erwägen die Kündigung eines Mitarbeiters und Ihr Unternehmen hat einen Betriebsrat? Dann müssen Sie die Kündigung

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

TURNIERHINWEISE. SV Westfalia Gemen e.v. Jugendfußballabteilung

TURNIERHINWEISE. SV Westfalia Gemen e.v. Jugendfußballabteilung TURNIERHINWEISE 1. Gespielt wird nach den DFB-Hallenfußballregeln und der gültigen Hallenspielordnung des WFV. 2. Die teilnehmenden Mannschaften müssen mindestens 15 Minuten vor der angesetzten Zeit spielbereit

Mehr

Werden Sie unser Werbepartner

Werden Sie unser Werbepartner Werden Sie unser Werbepartner...unser Waldstadion Wir bieten an : Bandenwerbung im Stadion Werbung auf unserem Ankündigungsplakat Plakatwerbung für Events Werbung auf unserer Homepage Werbung in unserem

Mehr

SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald

SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald Saison 2013/2014 Heft 07 SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald Sonntag, 13. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns

Mehr

Platzreservierung unter: (Tel.: 09.-13 & 16.-19 Nov. 2015 von 18:00-20:00 Uhr; lutz_marcel@bluewin.ch

Platzreservierung unter: (Tel.: 09.-13 & 16.-19 Nov. 2015 von 18:00-20:00 Uhr; lutz_marcel@bluewin.ch Turnfamilie Villnachern präsentiert: Villnachern Hotel Las Vegas Platzreservierung unter: (Tel.: 09.-13 & 16.-19 Nov. 2015 von 18:00-20:00 Uhr; lutz_marcel@bluewin.ch 056 441 17 37 (Reservationen nur für

Mehr

Die weiteren Spiele vor der Winterpause

Die weiteren Spiele vor der Winterpause Die weiteren Spiele vor der Winterpause Datum Uhrzeit Heim Gast 20.08.2011 15:00 FC Wiggensbach 2 TV Weitnau 20.08.2011 13:45 TSV Blaichach 2 TV Weitnau 2 23.08.2011 18:30 TV Weitnau 2 SV Kleinwalsertal

Mehr

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup an der Sportanlage am kleinen Meer in Delmenhorst Beginn Uhr Spielzeit x min Pause min I.Gruppeneinteilung Vorrunde Samstag.. II.Spielplan Vorrunde Samstag.. Der.Internationale Fußball Kleinfeldturnier

Mehr

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Nach 4 Jahren in der von den meisten Spielern eher ungeliebten Staffel Nord wechselte der Müllroser SV wieder in die Staffel Süd, eine von 4 regionalen Kreisligen

Mehr

Fußball-Landesverband Brandenburg e.v.

Fußball-Landesverband Brandenburg e.v. Fußball-Landesverband Brandenburg e.v. FLB-Geschäftsstelle - Dresdener Straße 18-03050 Cottbus - Tel. 0355 / 43 10 220 - Fax 0355 / 43 10 230 Rahmen-Richtlinien für Kleinfeldspiele Der Fußball-Landesverband

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Samstag, 22. August 2015 11:00 Sonntag, 30. August 2015 11:00 Samstag, 5. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 Sonntag, 27. September 2015 11:00 1 1 SC

Mehr

EISHOCKEY OHNE GRENZEN

EISHOCKEY OHNE GRENZEN EISHOCKEY OHNE GRENZEN 11. 15. 8. 2013 Tachov 1 Projektbezeichnung: EISHOCKEY OHNE GRENZEN Hauptpartner: HOCKEY CLUB PLZEŇ 1929 Projektparter: Deggendorfer Schlittschuh Club e.v. Projektrealisierung: 04

Mehr

42. Ausgabe 22.10.2011

42. Ausgabe 22.10.2011 42. Ausgabe 22.10.2011 Liebe Tennisfreunde, die Freiluft-Saison 2011 ist leider zu Ende. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne, verletzungsfreie Saison und viel Spaß an unserem schönen Sport. Ich habe mich

Mehr

Jugi Infos/Anmeldung 2015

Jugi Infos/Anmeldung 2015 Liebe Eltern, liebe Jugeler Mit dem Jahresende stehen bereits wieder die ersten Anmeldungen für die Wettkämpfe 2015 an. Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Kinder für die Anlässe anmelden! Wie gewohnt

Mehr

http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi...

http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi... Bundesliga - Spieltag/Tabelle - kicker online http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi... Seite 1 von 6 Links Klip RSS Sitemap Kontakt Impressum - Anzeige

Mehr

56. DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN SYSTEM MINIATURGOLF 27. 29. AUGUST 2015 KELHEIM

56. DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN SYSTEM MINIATURGOLF 27. 29. AUGUST 2015 KELHEIM 56. DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN SYSTEM MINIATURGOLF 27. 29. AUGUST 2015 KELHEIM 56. Deutsche Meisterschaften System Miniaturgolf Seite 2 AUSSCHREIBUNG Veranstalter: Ausrichter: Austragungsort: Art der Wettkämpfe:

Mehr