Inhaltsverzeichnis. 3. Sehen Wahrnehmen Empfinden 1 8 Das Auge 1 8 Wie wir wahrnehmen 1 9 Was wir empfinden 20

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis. 3. Sehen Wahrnehmen Empfinden 1 8 Das Auge 1 8 Wie wir wahrnehmen 1 9 Was wir empfinden 20"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung - Was Licht uns bedeutet 1 1 Licht und Leben 1 1 Der natürliche Licht-Ablauf: Tag und Nacht 1 1 Licht und Beleuchtung Licht 13 Was ist Licht? 1 3 Ultraviolett- und Infrarot-Strahlungen 1 4 Die Sonne und ihre Strahlung 1 4 Strahlung 15 Licht und das Leben auf unserem Planeten 1 6 Licht und Pflanzenwelt 1 6 Natürliches Licht - künstliches Licht Sehen Wahrnehmen Empfinden 1 8 Das Auge 1 8 Wie wir wahrnehmen 1 9 Was wir empfinden Farben 22 Die spektrale Farbverteilung 22 Wie entsteht der Farb-Eindruck? 23 Farbmodelle: die Darstellung 2 5 Warum erscheint uns der Teppich farbig? 27 Farbmittel und Farbreize 28 Der bunte Blumenstrauß, die grünen Blätter 28 Farbe sehen 28 Farbe wahrnehmen Geschichte der Beleuchtung 30 Vom Feuer bis zur Petroleumlampe 30 Zur Parallelität von Gas-, Starklichtleuchten und elektrischer Beleuchtung 34 Die Elektrische Beleuchtung 34 Die Erzeugung von elektrischem Strom 3 5 Die Entwicklung der Lampen 36 Die ersten elektrischen Leuchten 39 Der Weg zu einer funktionalen Beleuchtung 42 Der Beginn der technischen Beleuchtung 43 Die weitere Entwicklung in Deutschland 44 Entwicklungen außerhalb von Deutschland 48 Der Bauhaus-Gedanke lebte weiter in der Schweiz 5 1 Der Anfang des heutigen italienischen Leuchten-Designs 52 Bibliografische Informationen digitalisiert durch

2 Design und Ideen aus der neuen und alten Welt 53 Technische Beleuchtung 54 Chronologie Elektro-Installation und begleitende Technik 58 Elektrischer Strom 58 Die Nutzung des elektrischen Stroms 60 Sicherheit 61 Die Elektro-Installation 62 Schalttechnik in der Hausinstallation Grundlagen der Licht-Technik 67 Die Voraussetzungen 67 Die wichtigsten lichttechnischen Begriffe 67 Verknüpfung und Zusammenfassung Leuchtmittel: Lampen 72 Einführung Zwei Grundtypen von Lampen: Temperaturstrahler und Luminiszenzstrahler 72 Lampen und Strahlung 73 Lampen und Farbe 74 UV: Ausbleichen von Materialien 76 Infrarot = Wärme 77 Energie-Effizienz 77 Umweltschutz 78 Weitere Kriterien 78 Betriebsgeräte 78 Transformatoren für Kleinspannung- (Niedervolt-) Lampen 79 Vorschaltgeräte 80 Dimmen 81 Notstromversorgung 83 Sockel von Lampen (Fassungen) 83 Temperatur-Strahler 84 Die normale Glühlampe 84 Halogenglühlampen, Einführung 8 5 Halogenglühlampen, mit Netzspannung 8 5 Halogenglühlampen, für Kleinspannung 87 Luminiszenz-Strahler: Leuchtstofflampen 90 Standard-Leuchtstofflampen 90 Kompakt-Leuchtstofflampen 94 Energiesparlampen 96 Verwendung von Leuchtstofflampen, Kompakt-Leuchtstoff- und Energiesparlampen 98 Induktionslampen: Elektroden frei mit wenig Wartung beleuchten 100 Luminiszenz-Strahler: Gas-Entladungslampen 100 Einführung in die Technik 100

3 Die neue Generation von kompakten Hochdruck-Entladungslampen mit Keramik-Brennern 102 Halogen-Metalldampflampen in Quarz-Technologie 1 04 Hochdruck-Natriumdampflampen 107 Niederdruck-Natriumdampflampen 108 Hochdruck-Quecksilberdampflampen 108 Mischlichtlampen 109 Neonlampen 109 Xenon-Höchstdruck-Bogenlampen Die neuen Lichtquellen Leuchtdioden, Glasfaser-Lichtleiter, OLEDs 112 Grundsätzliches zu diesem Kapitel Leuchtdioden LEDs Glasfaser-Lichtleiter (Faser-Optik) 117 Licht-Laser Elektroluminiszenz-Folien Organische LEDs: OLEDs, die Beleuchtung der Zukunft? Leuchten 121 Einführung 121 Eignung und Markierung von Leuchten Innen-Leuchten 122 Decken-Einbauleuchten 122 Leuchten für Lichtkanäle 126 Tragschienen-Systeme 126 Stromschienen und ihre Leuchten 127 Decken-Aufbauleuchten 129 Pendelleuchten 129 Wandleuchten für den Einbau und Aufbau 130 Boden-Einbauleuchten 131 Stehleuchten Tischleuchten und Anklemmleuchten 133 Universelle Lichtsysteme 1 34 LED-Leuchten, -Lampen und Beleuchtungen 1 34 Der Aufbau von Glasfaser-Leuchten Außenleuchten und Scheinwerfer 139 Boden-Einbauleuchten 139 Unterwasserbeleuchtungen und Leuchten für Springbrunnen 1 40 Scheinwerfer 140 Leuchten für Straßen, Parkplätze und für Tunnel 14 1 Leuchten für Sportplätze 142 Pollerleuchten 143 Wand- und Decken-Aufbauleuchten 143 Wand- und Decken-Einbauleuchten 144

4 Leuchten für spezielle Anforderungen 1 44 Sicherheitsbeleuchtung 144 Feuchtraum-Leuchten 145 Explosionsgeschützte Leuchten 145 Reinraum-Leuchten 145 Leuchten für die Beleuchtung von Krankenzimmern und Pflegezimmern Die Verwendung von Tageslicht 146 Der Einbezug des Tageslichtes 146 Passive Tageslicht-Anwendung 149 Aktive Tageslicht-Anwendung 1 50 Was können Tageslichtsysteme? Beleuchten - mit Licht gestalten 155 Teil 1 - Die Verwendung der Lichttechnik 155 Planungshilfen 155 Teil 2 Mit Licht gestalten im Innenbereich 165 Die richtigen Voraussetzungen schaffen 165 Licht denken 165 Büro-Beleuchtung 166 Verwaltungsgebäude 174 Beleuchten von Verkaufs-Räumen und Einkaufszentren 176 Die Beleuchtung von Parkgaragen 1 84 Beleuchtung von Arzt- und Zahnarzt-Praxen 184 Beleuchtung von Bildern, Skulpturen und somit auch von Museen, Galerien und im Privat- oder Geschäfts-Bereich 185 Beleuchten von Monumenten und Kirchen 193 Beleuchtung von Schulen, Hörsälen 193 Die Beleuchtung von Industrie-Arbeitsplätzen 195 Beleuchtung von Hotels und Gaststätten 196 Die Wohnbeleuchtung 200 Die Beleuchtung von Pflanzen 205 Die Beleuchtung von Sporthallen 206 Notbeleuchtung 209 Teil 3 - Die Beleuchtung im Außenbereich 210 Die Beleuchtung von Straßen, Plätzen, Parkplätzen, Tunnel 210 Sportplatz-Beleuchtung 211 Die Beleuchtung von Parken und Gärten Anstrahlen von Gebäuden und Brücken 212 Beleuchtung von Fußgängerzonen 216 Die Stadtbeleuchtung Lichtverschmutzung 218 Was versteht man unter dem Begriff Lichtverschmutzung? 2 1 8

5 Lichtemissionen als neues Umweltproblem Ursachen und Ausmaß der Lichtemissionen Auswirkungen der Lichtemissionen auf den Naturhaushalt 220 Der Sternenhimmel wird unsichtbar 221 Was können wir tun? 221 Was geschieht in Europa? Energie sparen bei der Beleuchtung 224 Die gestalterische Komponente 224 Die örtliche Komponente 224 Die zeitliche Komponente 225 Die qualitative Komponente 225 Die technische Komponente 225 Energie sparen bei der Beleuchtung ist kumulativ 226 Viel Wärme - wenig Licht bei einem Ladengeschäft 228 Energie sparen in der Industrie 230 Energie sparen in der Hôtellerie und dem Gastgewerbe 23 1 Energie sparen im Wohnbereich innen und außen 231 Lichtverschwendung im Außenbereich 232 Wir selbst und die zukünftige Generationen sind betroffen Licht und Gesundheit 233 Die Augen, Außenstellen des Gehirns 233 Der Hypothalamus, die zentrale Steuereinheit des Körpers 233 Die Hypophyse, das Steuerorgan der physikalischen Prozesse 233 Die Epiphyse, oder Zirbeldrüse, der Gegenspieler der Hypophyse 233 Serotonin und das Schlafhormon Melatonin 233 Die innere Uhr 234 Die circadiane Lichtwahrnehmung 234 Künsdiches Licht beeinflusst den Lebensrhythmus 235 Lichtfarben beeinflussen unser tägliches Leben 236 Sonnenlicht, der natürliche Gesundheitsspender 236 Künstliches Licht als Ersatz fur das Sonnenlicht 237 Wie Licht für unsere Gesundheit eingesetzt werden kann 237 Anwendung von Lichttherapien unter ärztlicher Kontrolle 238 Der Einfluss von Lichtfarben 239 Schädigung in Zusammenhang mit Licht Schluss Faszination Licht 242 Bildnachweis 243 Lesenswerte Bücher 246 Die Internet Sites und 249

Licht und Beleuchtung

Licht und Beleuchtung I Hans-Jürgen Hentschel (Hrsg.) Licht und Beleuchtung Grundlagen und Anwendungen der Lichttechnik 5., neu bearbeitete und erweiterte Auflage Unter Mitarbeit von Franz Bernitz, Udo Fischer, Manfred Gröbel,

Mehr

Faktenblatt: Lichtmarkt Schweiz 2015

Faktenblatt: Lichtmarkt Schweiz 2015 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Faktenblatt: Lichtmarkt Schweiz 2015 5. Dezember 2016 Im Auftrag des Bundesamts für Energie hat

Mehr

Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau

Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau Strom sparen im Haushalt: LED Licht im Wandel Grundlagen, Austausch im Bestand und Einsatz im Neubau Referent: Michael Maucher, Prokurist Energieagentur Ravensburg ggmbh und was kaufe ich jetzt? Parade

Mehr

Faktenblatt: Lichtmarkt Schweiz 2014

Faktenblatt: Lichtmarkt Schweiz 2014 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Faktenblatt: Lichtmarkt Schweiz 2014 13.11.2015 Im Auftrag des Bundesamts für Energie hat die Schweizer

Mehr

Es werde Licht! Kerze, Birne, Stab, Spot E14, E27, Stecksockel Lumen, Lichtausbeute Lichtfarbe, Lux Geht das auch einfach?

Es werde Licht! Kerze, Birne, Stab, Spot E14, E27, Stecksockel Lumen, Lichtausbeute Lichtfarbe, Lux Geht das auch einfach? Es werde Licht! Kerze, Birne, Stab, Spot E14, E27, Stecksockel Lumen, Lichtausbeute Lichtfarbe, Lux Geht das auch einfach? Einfach nur Licht Folie Einfach nur Licht? Die Glühbirne war einfach. Einfach

Mehr

huss Beleuchtungstechnik Grundlagen

huss Beleuchtungstechnik Grundlagen Beleuchtungstechnik Grundlagen Dipl.-Ing. Roland Baer Dr. rer. nat. Helmut Billy Dr.-Ing. Ulrich Carraro Dr.-Ing. habil. Martin Eckert Prof. Dr.-Ing. habil. Dietrich Gall Dipl.-Ing. Reinhard Schnor 3.,

Mehr

Lichtkultur ist Energiekultur

Lichtkultur ist Energiekultur Licht für Wandel : Lichtkultur ist Energiekultur Konventionelle Lichtquellen versus LED LED-Hype:wo fehlt`s noch? Henning v. Weltzien Historyluxx 22.10.2015 Bauzentrum München 0 Mein Credo : Die LED ist

Mehr

Green ProcA Green Procurement in Action

Green ProcA Green Procurement in Action Green ProcA Green Procurement in Action Beleuchtung Hintergrund Stromverbrauch in Büros für Beleuchtung: 30 40 % des Gesamtstromverbrauchs Zwischen 30 und 50 % der Energie für Beleuchtung einsparen durch

Mehr

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Licht und Leuchten in der Innenraumbegrünung. Vortrag von Holger Dinter Geschäftsführer der DH Licht GmbH, Wülfrath

Licht und Leuchten in der Innenraumbegrünung. Vortrag von Holger Dinter Geschäftsführer der DH Licht GmbH, Wülfrath Licht und Leuchten in der Innenraumbegrünung Vortrag von Holger Dinter Geschäftsführer der DH Licht GmbH, Wülfrath Die Aufgabe Wir haben eine Innenraumbegrünung erstellt und jetzt zu wenig Licht! 80%

Mehr

Licht und Farbe mit Chemie

Licht und Farbe mit Chemie Licht und Farbe mit Chemie Folie 1 Was verstehen wir eigentlich unter Licht? Licht nehmen wir mit unseren Augen wahr Helligkeit: Farben: Schwarz - Grau - Weiß Blau - Grün - Rot UV-Strahlung Blau Türkis

Mehr

LED Energetische und qualitative Eigenschaften

LED Energetische und qualitative Eigenschaften LED Energetische und qualitative Eigenschaften Prof. M. Wambsganß / M. Schmidt - 1 Gliederung! Grundlagen " Technologie der (weißen) LED " (LED-) Licht und Gesundheit! Effizienz! Qualitätsmerkmale " Temperaturmanagement

Mehr

Licht und Farbe mit Chemie

Licht und Farbe mit Chemie Licht und Farbe mit Chemie Folie 1 Was verstehen wir eigentlich unter Licht? Licht nehmen wir mit unseren Augen wahr Helligkeit: Farbe: Schwarz - Grau - Weiß Blau - Grün - Rot UV-Strahlung Blau Türkis

Mehr

PARATHOM PRO MR ADV 8 W/827 GU5.3

PARATHOM PRO MR ADV 8 W/827 GU5.3 PARATHOM PRO MR16 42 36 ADV 8 W/827 GU5.3 PARATHOM PRO MR16 advanced Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit-Stecksockel Anwendungsgebiete _ Als Downlight zur Markierung von Gängen, Türen,

Mehr

LED DECKENSTRAHLER schwenk-/ drehbar

LED DECKENSTRAHLER schwenk-/ drehbar LED DECKENSTRAHLER schwenk-/ drehbar Produkteigenschaften LED-Leuchte für Netzspannung 230 V optional dimmbar mittlere Lebensdauer: bis zu 40.000 h quecksilberfreie Leuchte hohe Farbwiedergabe Ra > 90

Mehr

Grundbegriffe. der. Lichttechnik

Grundbegriffe. der. Lichttechnik Grundbegriffe der Lichttechnik Nicht jede Farbe empfindet das Auge als gleich hell Relative Hellempfindlichkeit für Tagessehen 1,0 0,5 380 780 0 400 500 600 700 (nm) UV Licht IR Fördergemeinschaft

Mehr

Effiziente Beleuchtung

Effiziente Beleuchtung Effiziente Beleuchtung Vom Sinn und Unsinn beim Stromsparen mit Licht + LED - Erleuchtung oder Verblendung Energiekonferenz 15.11.2012, HWKLeipzig, BTZ 04451 Borsdorf, Steinweg 3 Dipl.-Ing. Gunter Winkler

Mehr

was muss beachtet werden?

was muss beachtet werden? Beleuchtung was muss beachtet werden? Henning v. Weltzien Energietag Obermenzinger Gymnasium 17.10.2015 0 Überblick Grundlagen der Lichttechnik Gütemerkmale der Beleuchtung Standardisierung und Normen

Mehr

CONTOC DECKENEINBAULEUCHTE Ø 140 MM WARM WHITE

CONTOC DECKENEINBAULEUCHTE Ø 140 MM WARM WHITE CONTOC DECKENEINBAULEUCHTE Ø 140 MM WARM WHITE Die professionellen LED-Leuchten der von Contoc, illuminieren Ihre Räume mit einem brillanten Licht und schaffen dadurch ein exzellentes Wohlfühlambiente.

Mehr

Ausbleichen von Farben in Textilien

Ausbleichen von Farben in Textilien von Farben in Textilien Einflußfaktoren Folgende Faktoren beeinflussen das Ausbleichen von Farben bei Lichteinwirkung: Die Lichttechtheit der Ware Die Beleuchtungsstärke Die Lichtquelle Die Belichtungszeit/Auslagedauer

Mehr

Grundlagenreihe Stromversorgungen und Verbraucher besonderer Art Teil 7

Grundlagenreihe Stromversorgungen und Verbraucher besonderer Art Teil 7 Grundlagenreihe Stromversorgungen und Verbraucher besonderer Art Teil 7 sstromkreise Die sanlage hat einen wesentlichen Einfluss, sowohl auf die Produktivität und Sicherheit in Fertigungsstätten und öffentlichen

Mehr

PARATHOM PRO PAR16 advanced

PARATHOM PRO PAR16 advanced PARATHOM PRO PAR16 advanced Dimmbare LED-Reflektorlampen PAR16 mit Retrofit-Stecksockel Anwendungsgebiete _ Spotbeleuchtung für Lichtakzente _ Vitrinen und Schaufenster _ Verkaufs- und Präsentationsräume

Mehr

PARATHOM PRO MR ADV 8 W/830 GU5.3

PARATHOM PRO MR ADV 8 W/830 GU5.3 PARATHOM PRO MR16 42 36 ADV 8 W/830 GU5.3 PARATHOM PRO MR16 advanced Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit-Stecksockel Anwendungsgebiete _ Als Downlight zur Markierung von Gängen, Türen,

Mehr

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Hoher Beleuchtungskomfort zu geringen Kosten in Hotellerie & Gastronomie Die oö. Lichtkampagne Licht als Wohlfühl- und Kostenfaktor

Mehr

Straßen- und Außenbeleuchtung. LED versus konventionelle. Lampentechniken

Straßen- und Außenbeleuchtung. LED versus konventionelle. Lampentechniken LED versus konventionelle Lampentechniken 28.02.2011 Luxemburg F. Lindemuth 1 Wärmestrahlung elektrische Strahlung Lumineszenz Sonne Glühwürmchen natürliche Lichtquellen Blitz Glühlampen Halogen-Glühlampen

Mehr

[ Optimierte Lichtplanung für eine bessere Raumqualität. Neue Technologien, was nun? ]

[ Optimierte Lichtplanung für eine bessere Raumqualität. Neue Technologien, was nun? ] [ Optimierte Lichtplanung für eine bessere Raumqualität. Neue Technologien, was nun? ] Daniel Tschudy, Amstein + Walthert AG Dipl. Arch. ETHZ / MBA USQ NDL Lichttechnik TU Ilmenau 02.11.12 Inhalt - Spannender

Mehr

HER. vor nach LICHTSPEKTRUM. links vorher: MR16 Halogen GU5.3, 36, 50W. rechts nachher: SORAA, GU10, 60, 7.5W, 3000K

HER. vor nach LICHTSPEKTRUM. links vorher: MR16 Halogen GU5.3, 36, 50W. rechts nachher: SORAA, GU10, 60, 7.5W, 3000K SORAA vor nach HER links vorher: MR16 Halogen GU5.3,, 50W rechts nachher: SORAA, GU10, 60, 7.5W, 3000K saubere Ausleuchtung (siehe Boden) Farbwiedergabe (siehe Bilder an Wand) Beleuchtungssanierung MFH

Mehr

LED SUPERSTAR MR ADV 5 W/827 GU5.3

LED SUPERSTAR MR ADV 5 W/827 GU5.3 LED SUPERSTAR MR16 20 36 ADV 5 W/827 GU5.3 LED SUPERSTAR MR16 12 V advanced Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit-Stecksockel Anwendungsgebiete Als Downlight zur Markierung von Gängen,

Mehr

Buy Smart - Beschaffung und Klimaschutz

Buy Smart - Beschaffung und Klimaschutz Buy Smart - Beschaffung und Klimaschutz Beschaffung von Beleuchtung Hintergrund Stromverbrauch in Büros für Beleuchtung liegt etwa bei 30 40 % des Gesamtstromverbrauchs Mit effizienten Beleuchtungssystemen

Mehr

LED SUPERSTAR PAR ADV 5.3 W/827 GU10

LED SUPERSTAR PAR ADV 5.3 W/827 GU10 LED SUPERSTAR PAR16 50 36 ADV 5.3 W/827 GU10 LED SUPERSTAR PAR16 advanced Dimmbare LED-Reflektorlampen PAR16 mit Retrofit- Stecksockel Anwendungsgebiete _ Spotbeleuchtung für Lichtakzente _ Vitrinen und

Mehr

Was ist Farbwiedergabe?

Was ist Farbwiedergabe? Was ist Farbwiedergabe? Nur wenn alle entsprechenden Farben in der Lichtquelle vorhanden sind, werden die Farben farbgetreu wiedergegeben Das Farbspektrum einer Niederdruck-Natriumdampflampe Das Farbspektrum

Mehr

Beleuchtung im Wandel der Zeit

Beleuchtung im Wandel der Zeit Beleuchtung im Wandel der Zeit LED - innovative Beleuchtungstechnologie die schlaue Art Energie zu sparen www.energysave.ch EnergySave GmbH Chamerstr. 172 Zug Parkingseminar 2011 Luzern 2.11 2011 www.energysave.ch

Mehr

Grundlagen der Farbbildverarbeitung

Grundlagen der Farbbildverarbeitung Grundlagen der Farbbildverarbeitung Inhalt 1. Grundlagen - Was ist Farbe? - Wie lässt sich Farbe messen? 2. Technik der Farbkameras - Wie kann eine Kamera Farben sehen? - Bauformen 3. Funktion von Farb-BV-Systemen

Mehr

LICHT IN FORM. Kollektion 15/16

LICHT IN FORM. Kollektion 15/16 LICHT IN FORM. Kollektion 15/16 Design Daniel Kübler winner 24 OVISO Licht neu gedacht. Lichtästhetik neu erfinden heisst, weit über Form, Funktion und technologischen Fortschritt hinauszudenken. Das Ergebnis

Mehr

Glühlampe -> Sparlampe -> LED

Glühlampe -> Sparlampe -> LED Glühlampe -> Sparlampe -> LED 1. Stellenwert der Beleuchtung 2. Energieetikette und Glühlampenverbot 3. Alternativen: Eco-Halogen, Sparlampe, LED 4. LED als Licht der Zukunft 5. Minergieleuchten Stefan

Mehr

PARATHOM PRO PAR ADV 5.2 W/940 GU10

PARATHOM PRO PAR ADV 5.2 W/940 GU10 PARATHOM PRO PAR16 35 36 ADV 5.2 W/940 GU10 PARATHOM PRO PAR16 advanced Dimmbare LED-Reflektorlampen PAR16 mit Retrofit- Stecksockel Anwendungsgebiete Spotbeleuchtung für Lichtakzente Vitrinen und Schaufenster

Mehr

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung. LICHT Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung 2016 PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung LED FADENLAMPEN / dimmbar Diese Lampe leuchtet in einer hervorragenden Lichtqualität, vergleichbar

Mehr

LED-Beleuchtung für Haushalte und Kleinbetriebe

LED-Beleuchtung für Haushalte und Kleinbetriebe LED-Beleuchtung für Haushalte und Kleinbetriebe Technik und Potential Vorteile und Herausforderungen der LED Lampenersatz Referent Stefan Gasser, dipl. El. Ing. ETH/SIA, elight GmbH Zürich 1 / 20 Stromverbrauch

Mehr

ARCHITEKTUR & TECHNIK

ARCHITEKTUR & TECHNIK ARCHITEKTUR & TECHNIK 12-09 12-09 ARCHITEKTUR & TECHNIK www.architektur-technik.ch 50 Der Wandel eines Wohnhauses in Lachen/SZ 51 Durch Raum, Zeit und Licht... Ein Architekt beschreibt im folgenden Text

Mehr

LED-Einleitung 2011LED

LED-Einleitung 2011LED 2011LED LED-Einleitung LED-Einleitung architektonisches licht Effiziente LED-Technologie bildet die Basis für Beleuchtungslösungen der Zukunft, und die Zahl ihrer Anwendungsmöglichkeiten wächst ständig.

Mehr

PARATHOM MR ADV 5 W/830 GU5.3

PARATHOM MR ADV 5 W/830 GU5.3 PARATHOM MR16 35 36 ADV 5 W/830 GU5.3 PARATHOM advanced MR16 Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit- Stecksockel Anwendungsgebiete _ Als Downlight zur Markierung von Gängen, Türen, Treppen,

Mehr

INNERE WERTE Licht & Statik

INNERE WERTE Licht & Statik LEUCHTMITTEL Die überragende Mehrheit unserer Lichtwerbeanlagen leuchten wir mit LEDs aus. Aufgrund schlechter Energiebilanz geht der Einsatz von Leuchtstofflampen und Neonröhren stark zurück. Bei der

Mehr

PARATHOM MR ADV 3.7 W/830 GU5.3

PARATHOM MR ADV 3.7 W/830 GU5.3 PARATHOM MR16 20 36 ADV 3.7 W/830 GU5.3 PARATHOM MR16 advanced Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit- Stecksockel Anwendungsgebiete _ Als Downlight zur Markierung von Gängen, Türen,

Mehr

Kennwerte von Lampen. Der Markt bietet heute eine unüberblickbare Vielzahl von Leuchtmitteln. Diese erzeugen je nach Anwendungsgebiet

Kennwerte von Lampen. Der Markt bietet heute eine unüberblickbare Vielzahl von Leuchtmitteln. Diese erzeugen je nach Anwendungsgebiet Kennwerte von Lampen Autoren: Stefan Gasser, Matthias Gasser Kontakt: www.toplicht.ch Publiziert in: Faktor Licht 2003 Der Markt bietet heute eine unüberblickbare Vielzahl von Leuchtmitteln. Diese erzeugen

Mehr

INNENBELEUCHTUNG EINBAULAMPE S.F07D.00 Einbau-Downlight Medra LED

INNENBELEUCHTUNG EINBAULAMPE S.F07D.00 Einbau-Downlight Medra LED INNENBELEUCHTUNG EINBAULAMPE 80028 817M.1.29JB Deckeneinbauleuchte Geo 2 LED 30 424,5 INNENBELEUCHTUNG EINBAULAMPE 80030 2766S.F07D.00 Einbau-Downlight Medra LED 300 200 38 INNENBELEUCHTUNG EINBAULAMPE

Mehr

Umweltfreundliche Beschaffung von Bürobeleuchtung

Umweltfreundliche Beschaffung von Bürobeleuchtung Umweltfreundliche Beschaffung von Bürobeleuchtung Jens Gröger, Öko-Institut e.v. Schulungen zu neuen Leistungsblättern der VwVBU Berlin, 23. November 2015 Foto (cc) Josette Agenda 1 Hintergrund zu den

Mehr

PARATHOM PRO PAR W/927 GU10

PARATHOM PRO PAR W/927 GU10 PARATHOM PRO PAR16 50 36 5.9 W/927 GU10 PARATHOM PRO PAR16 Dimmbare LED-Reflektorlampen PAR16 mit Retrofit-Stecksockel Anwendungsgebiete _ Spotbeleuchtung für Lichtakzente _ Vitrinen und Schaufenster _

Mehr

Lampen im Vergleich. Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne

Lampen im Vergleich. Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne Lampen im Vergleich Geläufigste Gewinde/Sockel Preisspanne Durchschnittlicher Preis + Stromkosten (bei 0,19 /kwh) über 10 Jahre (= 7 500 Stunden) Durchschnittliche Lebensdauer Effizienzklasse (A bis G)

Mehr

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung. LICHT Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung 2016 PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung www.mlight.de LED FADENLAMPEN / nicht dimmbar Diese Lampe leuchtet in einer hervorragenden

Mehr

Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED

Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED Entwicklungen für den Alltag und die Zukunft: Die LED Thomas Jüstel Institute for Optical Technologies Abteilung Chemieingenieurwesen tj@fh-muenster.de www.fh-muenster.de/juestel FH Münster Campus Steinfurt

Mehr

LED Energetische und qualitative Eigenschaften

LED Energetische und qualitative Eigenschaften Innovative Beleuchtung - LED LED Energetische und qualitative Eigenschaften 13.05.2014 Agenda 1. Arten elektrischer Lichtquellen 2. Eigenschaften von LEDs 3. Lichttechnische Größen 4. Retrofitkonzepte

Mehr

Die gute alte Glühlampe

Die gute alte Glühlampe LICHTLEITFADEN Die gute alte Glühlampe Wir haben uns an die Glühlampe gewöhnt, wir sind mit ihr aufgewachsen und nun heißt es Lebe wohl, Glühlampe!. Seit mehr als 100 Jahren hat sie uns im Alltag begleitet,

Mehr

Leitfaden zur Bestimmung der vrg auf Leuchten und Leuchtmitteln

Leitfaden zur Bestimmung der vrg auf Leuchten und Leuchtmitteln Stiftung SENS Stiftung SLRS Obstgartenstrasse 28 Altenbergstrasse 29 8006 Zürich Postfach 686 3000 Bern 8 www.erecycling.ch www.slrs.ch Tel. +41 43 255 20 00 Tel. +41 31 313 88 12 Fax +41 43 255 20 01

Mehr

LED FADENLAMPEN / dimmbar

LED FADENLAMPEN / dimmbar LED FADENLAMPEN / dimmbar Diese Lampe leuchtet in einer hervorragenden Lichtqualität, vergleichbar mit dem Licht einer früheren Glühlampe 38 www.mlight.de INHALT Lampenform Sockeltyp Seite ST64 41 E27

Mehr

Elektroinstallationen Reparatur- und Wartungsdienst Kleine Strasse 20

Elektroinstallationen Reparatur- und Wartungsdienst Kleine Strasse 20 Lampen: Energieeffizient und langlebig Hartnäckig heißt es Glühbirne, wenn eigentlich die Lampe gemeint ist und Lampe, wenn die Leuchte gemeint ist. Richtig ist: Die Lampe ist das Leuchtmittel. Und ohne

Mehr

Künstliche Lichtquellen. Ein Projekt der 7.a (mit DG) im Gegenstand Chemie im Schuljahr 2001/2002

Künstliche Lichtquellen. Ein Projekt der 7.a (mit DG) im Gegenstand Chemie im Schuljahr 2001/2002 Künstliche Lichtquellen Ein Projekt der 7.a (mit DG) im Gegenstand Chemie im Schuljahr 2001/2002 Konzept für die Erarbeitung eines Aspekts zum Thema Künstliche Lichtquellen Zu den Recherchen Recherchen

Mehr

LED SUPERSTAR MR ADV 5 W/827 GU5.3

LED SUPERSTAR MR ADV 5 W/827 GU5.3 LED SUPERSTAR MR16 35 36 ADV 5 W/827 GU5.3 LED SUPERSTAR MR16 12 V Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit- Stecksockel Anwendungsgebiete _ Shops _ Gastgewerbe _ Museen, Galerien _ Wohnräume

Mehr

Licht im Krankenhaus Farbe folgt der Beleuchtung

Licht im Krankenhaus Farbe folgt der Beleuchtung Licht im Krankenhaus Farbe folgt der Beleuchtung Beispiel: Revitalisierung der Universitätsklinik für Neurologie am LKH Graz 2009 / 10 Karl Albert Fischer, Intensivstation vor der Farbgebung (wie vom Architekten

Mehr

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Karlheinz Posch 1 Große Potentiale in der Beleuchtung Energieverbrauch in der EU: Anteile pro Jahr Andere 86 % Private Haushalte

Mehr

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung. LICHT Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung 2016 PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung EINBAULEUCHTE Click 12 V / 230 V Einbaustrahler für Halogen-/ LED-Lampen 50 mm mit Fassung

Mehr

Status Quo Lichttechnologien. OSHINO LAMPS GmbH 1

Status Quo Lichttechnologien. OSHINO LAMPS GmbH 1 OSHINO LAMPS GmbH 1 automotive interior lighting 9. Und 10. Oktober 2006, Hilton Nürnberg Status Quo Lichttechnologien Herr Karl Pensl, Oshino Lamps GmbH OSHINO LAMPS GmbH 2 Status Quo Lichttechnologien

Mehr

Beleuchtung.

Beleuchtung. Beleuchtung www.stadtwerke-emsdetten.de Beleuchtung Wählen Sie den Lampentyp nach dem Bedarf aus. LED Beleuchtung In den letzten Jahren haben LEDs (lichtemittierenden Dioden) große Fortschritte gemacht.

Mehr

AC LED Röhre. Eigenschaften.

AC LED Röhre. Eigenschaften. AC LED Röhre Eigenschaften Kein Leuchtenumbau notwendig. Die Leuchtenzulassung bleibt erhalten Direktes Retrofit für Leuchten mit KVG durch Austausch von Lampe und Starter (im Lieferumfang enthalten) Bruchfest

Mehr

LED SUPERSTAR MR16 12 V advanced

LED SUPERSTAR MR16 12 V advanced LED SUPERSTAR MR1 12 V advanced Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR1 mit Retrofit-Stecksockel Anwendungsgebiete _ Als Downlight zur Markierung von Gängen, Türen, Treppen, etc. _ Ausstellungen, Kaufhäuser

Mehr

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen

Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Hocheffiziente Beleuchtungsanlagen Vergleich von Lichttechnologien LED als Non-Plus-Ultra? Potentiale und Begrenzung der Einsatzmöglichkeiten Fördermöglichkeiten für KMU Referent: Dipl. Ing. Steffen Roß

Mehr

Produktkatalog LED. Technische Datenblätter Inhaltsverzeichnis. Röhre (T8) Fassung für Röhre (T8) Panel Flutlicht High Bay Light G23d G24d G24q 2G11

Produktkatalog LED. Technische Datenblätter Inhaltsverzeichnis. Röhre (T8) Fassung für Röhre (T8) Panel Flutlicht High Bay Light G23d G24d G24q 2G11 Produktkatalog LED Technische Datenblätter Inhaltsverzeichnis Röhre (T8) Fassung für Röhre (T8) Panel Flutlicht High Bay Light G23d G24d G24q 2G11 Stand: 01.01.2016 FENECON GmbH & Co. KG Brunnwiesenstr.

Mehr

Prinzipien der Lichterzeugung

Prinzipien der Lichterzeugung Prinzipien der Lichterzeugung Temperaturstrahler Spätestens mit Auftauchen der ersten Schmieden ist dem Menschen bekannt, dass Stoffe bei ausreichend großer Erwärmung glühen und sichtbares Licht erzeugen.

Mehr

weiter aus fort bilden

weiter aus fort bilden NEUE SEMINARREIHE Ab HERbST Weiterbildung in Modulen zum Experten der zeitgemäßen Beleuchtung heute und morgen (BZL) weiter aus fort bilden Weiterbildung in Modulen zum Experten der zeitgemäßen Beleuchtung

Mehr

Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016

Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016 Der neue LED-Leuchtmittel Katalog 2016 Vorteile der Lumen4Me & LED2LED LED-Lampen auf einen Blick Perfektes Lichtergebnis Exzellente Farbwiedergabe warmweiss / tageslicht Beste Lichtqualität Gekennzeichnete

Mehr

LED. Lichtquelle der Zukunft! Eine kurze Einführung in die LED-Technologie

LED. Lichtquelle der Zukunft! Eine kurze Einführung in die LED-Technologie LED Lichtquelle der Zukunft! Eine kurze Einführung in die LED-Technologie Licht Emittierende Dioden bieten durch verschiedene Lichtfarben Stimmungswechsel in modernen Schulen. Eine warme Lichtfarbe für

Mehr

LEDLUMEN- LED-Technologie Produktbeschreibung

LEDLUMEN- LED-Technologie Produktbeschreibung Inhaltsverzeichnis LED-Innenbeleuchtung...1 LED Röhren:...2 LED Industrie- Hallenstrahler...3 LED Einbaustrahler/ Down light...4 LED Panel...5 LED Strahler / Fluter...6 LED Spots, Kerzen und Birnen...7

Mehr

LICHT PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung. LICHT PROGRAMM 2015-2016 Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung 3 EINBAULEUCHTEN Einbauleuchten / Spots Diese Art von Leuchte beansprucht aufgrund ihrer geringen Größe nur wenig Platz, erzielt

Mehr

Licht- und Displaytechnik. Lichtquellen Teil 3

Licht- und Displaytechnik. Lichtquellen Teil 3 Lichttechnisches Institut Licht- und Displaytechnik Lichtquellen Teil 3 von Karsten Klinger Wintersemester 2008/2009 Übersicht über diverse Leuchtmittel Eigenschaften von Lichtquellen Wirkungsgrad Farbwiedergabe

Mehr

Wir geben Ihren Ideen Licht! Bürogemeinschaft LiCHT Blümnerstraße 14 D Leipzig BTH Beleuchtungstechnik Dipl.-Ing.

Wir geben Ihren Ideen Licht! Bürogemeinschaft LiCHT Blümnerstraße 14 D Leipzig  BTH Beleuchtungstechnik Dipl.-Ing. IHK Chemnitz 11.09.2017 1. Grundlagen der Beleuchtung 2. Nutzung von LEDs und ihrer Qualitätsmerkmale Bürogemeinschaft-LiCHT Dipl.-Ing. Holger Harnisch Was ist Licht? Lichttechnische Grundbegriffe Qualitätsmerkmale

Mehr

Vom Molekül zum Material. Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden

Vom Molekül zum Material. Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden Vorlesung Anorganische Chemie V-A Vom Molekül zum Material Thema heute: Halbleiter: Licht Lampen Leuchtdioden 1 A 2 A Absolute Dunkelheit 3 Absolute Dunkelheit 4 Allgemeine Definition: Licht Licht ist

Mehr

Basiswissen Licht und Beleuchtung 2013

Basiswissen Licht und Beleuchtung 2013 Basiswissen Licht und Beleuchtung 2013 Hallo ich bin Markus und Trainer bei Philips! Ich werde Ihnen nun in 20 Minuten alles Wissenswerte über die Grundlagen von Licht und Beleuchtung vermitteln () Hinterher

Mehr

CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs

CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs Lighting CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs CoreLine Wall-mounted In neuen und renovierten Gebäuden bevorzugen die Kunden eine Beleuchtungslösung, die ein hochwertiges

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 3. Sehen - Wahrnehmen - Empfinden Das Auge Wie wir wahrnehmen Was wir empfinden

Inhaltsverzeichnis. 3. Sehen - Wahrnehmen - Empfinden Das Auge Wie wir wahrnehmen Was wir empfinden Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung - Was Licht uns bedeutet Licht und Leben Der natürliche Licht-Ablauf: Tag und Nacht Licht und Beleuchtung 2. Licht Was isr Licht? Ultraviolett- und Infrarot-Strahlungen

Mehr

CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs

CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs Lighting CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs CoreLine Wall-mounted In neuen und renovierten Gebäuden bevorzugen die Kunden eine Beleuchtungslösung, die ein hochwertiges

Mehr

PARATHOM CL A 60 ADV 10 W/827 CS

PARATHOM CL A 60 ADV 10 W/827 CS PARATHOM CL A 60 ADV 10 W/827 CS PARATHOM CLASSIC A advanced Dimmbare LED-Lampen, klassische Kolbenform, mit Retrofit- Schraubsockel Anwendungsgebiete _ Anwendungen im Haushalt _ Allgemeinbeleuchtung _

Mehr

Stadtbeleuchtung. EniS GmbH & Co.KG. mit energieeffizienter LED-Technologie. ...richtungweisende, innovative Projekte und Technologien

Stadtbeleuchtung. EniS GmbH & Co.KG. mit energieeffizienter LED-Technologie. ...richtungweisende, innovative Projekte und Technologien EniS GmbH & Co.KG Energy efficient, intelligent Lighting Systems Stadtbeleuchtung...richtungweisende, innovative Projekte und Technologien .Technische Beleuchtung wird mit unterschiedlichen Leuchtmitteln

Mehr

LED-LAMPEN / dimmbar. LED-LAMPEN dimmbar. Glühlampenersatz für den Einsatz in der Allgemeinbeleuchtung. 66

LED-LAMPEN / dimmbar. LED-LAMPEN dimmbar. Glühlampenersatz für den Einsatz in der Allgemeinbeleuchtung. 66 LED-LAMPEN / dimmbar LED-LAMPEN dimmbar Glühlampenersatz für den Einsatz in der Allgemeinbeleuchtung 66 www.mlight.de INHALT Lampenform Sockeltyp Seite Glühlampenform 69 E27 Reflektoren 71 E27 E14 Globe

Mehr

Die 15 wichtigsten Fragen rund um die Lampe. ewz gibt Antwort.

Die 15 wichtigsten Fragen rund um die Lampe. ewz gibt Antwort. Die 15 wichtigsten Fragen rund um die Lampe. ewz gibt Antwort. Was Sie schon immer zum Thema Lampe wissen wollten, finden Sie hier kompakt zusammengefasst. 1 2 3 Sind Energiesparlampen effizienter als

Mehr

8 gute Gründe warum Sie sich für LED entscheiden sollen

8 gute Gründe warum Sie sich für LED entscheiden sollen 8 gute Gründe warum Sie sich für LED entscheiden sollen Einsparung der Energiekosten Umweltschutz Langlebigkeit / keine UV-Strahlen Bessere Lichtqualität Einhaltung der Arbeitsstättenrichtlinien für die

Mehr

Vom Verglühen einer Ära

Vom Verglühen einer Ära Was uns die alte Glühbirne noch mit auf den WEG Geben WILL Vom Verglühen einer Ära Seit Edison erhellt uns die Glühbirne das Leben. Nun muss sie dem angeblich umweltfreundlicheren Leuchtmittel weichen

Mehr

Uni für Alle. Patrik Janett Labor für Energieeffizienz und EMV. 14. März Seite 1

Uni für Alle. Patrik Janett Labor für Energieeffizienz und EMV. 14. März Seite 1 Uni für Alle Patrik Janett Labor für Energieeffizienz und EMV 14. März 2017 Seite 1 Ablauf - Energiestrategie 2050 - Lichttechnische Begriffe - Energielabel - Begriffe welche auf der Verpackung stehen

Mehr

- GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik mbh - 1. Gerontotechnik Verbindung von Gerontologie und Technik.

- GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik mbh - 1. Gerontotechnik Verbindung von Gerontologie und Technik. - GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik mbh - 1 Die GGT Gerontotechnik Gerontotechnik Verbindung von Gerontologie und Technik. Gerontologie Wissenschaftliche Untersuchung des Alters, wobei der Schwerpunkt

Mehr

LICHT PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung. LICHT PROGRAMM 2015-2016 Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung www.mlight.de 3 HALOGEN LAMPEN Halogenlampen Sei es für Netz- oder Niedervoltspannung auch Halogenlampen sind Temperaturstrahler

Mehr

Effizienzpotenziale der Außenbeleuchtung

Effizienzpotenziale der Außenbeleuchtung Effizienzpotenziale der Außenbeleuchtung Signifikante Einsparpotentiale Bsp. Straßenbeleuchtung Mayrhofen / Zillertal Signifikante Einsparpotentiale Bsp. Weihnachtsbeleuchtung Stadt Wels Der Weg zur energieeffizienten

Mehr

Lichtmarkt Schweiz - Analyse 2014

Lichtmarkt Schweiz - Analyse 2014 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Geräte und Wettbewerbliche Ausschreibungen Albert Studerus / 01.10.2015 Licht für die Schweiz Lichtmarkt

Mehr

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung.

LICHT PROGRAMM. Beleuchtungsideen. LED und Allgemeinbeleuchtung. Beleuchtungsideen Allgemeinbeleuchtung. LICHT Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung 2016 PROGRAMM Beleuchtungsideen LED und Allgemeinbeleuchtung www.mlight.de LED-LAMPEN / dimmbar LED-LAMPEN dimmbar Glühlampenersatz für den Einsatz

Mehr

Licht für die Schweiz Lichtmarkt Schweiz Analyse 2015

Licht für die Schweiz Lichtmarkt Schweiz Analyse 2015 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Geräte und Wettbewerbliche Ausschreibungen Bericht vom 1. Oktober 2016 Licht für die Schweiz Lichtmarkt

Mehr

ENERGIESPARLAMPEN. Energiesparlampen

ENERGIESPARLAMPEN. Energiesparlampen ENERGIESPARLAMPEN Energiesparlampen Als Alternative zur herkömmlichen Glühlampe etabliert haben sich die wirtschaftlichen Energiesparlampen. Ihre Lichtfarbe und Farbwiedergabe sind mit der guten Qualität

Mehr

LED. Für jeden das richtige Licht

LED. Für jeden das richtige Licht LED Für jeden das richtige Licht LED Eine Technik mit vielen Vorteilen >80 % Energie sparen* >Bis zu 30 längere Lebensdauer* >Austauschen und Sparen: Alle gängigen Sockel >Viele dimmbare Modelle >e Lichtfarben

Mehr

PARATHOM PRO MR ADV 5 W/927 GU5.3

PARATHOM PRO MR ADV 5 W/927 GU5.3 PARATHOM PRO MR16 20 36 ADV 5 W/927 GU5.3 PARATHOM PRO MR16 Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit- Stecksockel Anwendungsgebiete _ Als Downlight zur Markierung von Gängen, Türen, Treppen,

Mehr

Schaltgeräte für Beleuchtungsanlagen

Schaltgeräte für Beleuchtungsanlagen www.eaton.com www.moeller.net Schaltgeräte für Beleuchtungsanlagen Fachaufsatz Dipl.-Ing. Dirk Meyer Dipl.-Ing. Dirk Meyer Division Industrieautomatisierung Produktsupport Elektromechanische Motorstarter

Mehr

CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs

CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs Lighting CoreLine LED Wandund Deckenleuchte ein deutliches Argument für LEDs CoreLine Wall-mounted In neuen und renovierten Gebäuden bevorzugen die Kunden eine Beleuchtungslösung, die ein hochwertiges

Mehr

PARATHOM MR ADV 7.8 W/827 GU5.3

PARATHOM MR ADV 7.8 W/827 GU5.3 PARATHOM MR16 50 36 ADV 7.8 W/827 GU5.3 PARATHOM advanced MR16 Dimmbare Niedervolt-LED-Reflektorlampen MR16 mit Retrofit- Stecksockel Anwendungsgebiete _ Shops _ Gastgewerbe _ Museen, Galerien _ Wohnräume

Mehr

Lernen Sie in 5 min das Wichtigste über Lichtverschmutzung und die Grundsätze umweltgerechter und wirtschaftlicher Beleuchtung.

Lernen Sie in 5 min das Wichtigste über Lichtverschmutzung und die Grundsätze umweltgerechter und wirtschaftlicher Beleuchtung. Lernen Sie in 5 min das Wichtigste über Lichtverschmutzung und die Grundsätze umweltgerechter und wirtschaftlicher Beleuchtung. ? Lichtverschmutzung - was ist das überhaupt? Lichtverschmutzung ist sinnlos

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation August 2016 Lampe Leuchte? Das ist doch das Gleiche! So hört man immer wieder. Stimmt aber nicht. Die nachfolgenden Informationen sollen eine kleine Hilfe sein, sich im Begriffsdschungel

Mehr