Änderungen in Technik, Design und Ausstattung vorbehalten AP_20512-HM /

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Änderungen in Technik, Design und Ausstattung vorbehalten AP_20512-HM /"

Transkript

1 LCD-TFT-Farb-Monitor Art. Nr.: HM Dieser LCD-TFT-Farbmonitor mit Metallgehäuse eignet sich zum universellen Einsatz. Die kompakten Abmessungen, die geringe Leistungsaufnahme und die individuellen Einsatzmöglichkeiten erlauben die harmonische Integration in eine anspruchsvolle Architektur bzw. Einrichtung. Zuverlässigkeit und Qualität im Dauerbetrieb bei extrem hoher Auflösung und ein scharfes, kontrastreiches Bild sind die wesentlichen Merkmale dieses Monitores. Der Monitor verfügt über ein angebautes Netzteil. Alle Einstellungen können über die mitgelieferte IR- Fernbedienung bedient werden. Weitere Highlights sind: 3D comb Filter, eingebaute Lautsprecher, LCD Schutzglas, Metallgehäuse und stufenlos einstellbarer Standfuß. Lesen Sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch, um eine eventuelle Beschädigung zu vermeiden und um alle Produktvorteile nutzen zu können! Änderungen in Technik, Design und Ausstattung vorbehalten AP_20512-HM /

2 Inhaltsverzeichnis Wichtige Sicherheitshinweise 1 Bedienelemente/Funktionen 4 Fernbedienung 4 Anschluß 5 Abmessungen 5 Menü 6 Checkliste 10 Technische Daten 11 Wichtige Sicherheitshinweise 1

3 2

4 3

5 Bedienelemente / Funktionen 1. MENU/EXIT Drücken Sie die Taste, um das Menü aufzurufen bzw. zu schließen. 2. INPUT/ Auswahl des Videoeingangs / Navigieren im Menü. 3. AUTO/ Automatische Bildjustierung im RGB (VGA) Modus/ Navigieren im Menü. 4. (VOL) Zum vorherigen Menü / Lautstärke einstellen. 5. /SELECT Menü auswählen / Lautstärke einstellen. 6. /I Ein/Aus Schalter. Schalter drücken, um das Gerät ein- bzw. auszuschalten. 7. LED Betriebsspannungsanzeige 8. IR Empfänger Fernbedienung 1. POWER Ein- bzw. Ausschalten des Monitors. 2. MUTE Stumm schalten der Lautsprecher. 5. S-VIDEO Anwahl des Eingangs S-Video. 6. RGB Anwahl des RGB-Eingangs. 7. AUTO Automatische Bildjustierung im RGB (VGA) Modus. 8. COLOR TEMP. Hier erfolgt die Wahl der Farbtemperatur. 9. VOL / VOL+ ( ) Wählen Sie hier die Lautstärke bzw. den Wert eines Menüpunktes. 10. UP / DOWN ( ) Wählen Sie hier das Menü. 11. MENU/EXIT Drücken Sie die Taste, um das Menü aufzurufen bzw. zu schließen. 12. KEY LOCK Tastensperre. Halten Sie die Taste und für 5 Sekunden gedrückt, um die Tastensperre Ein- bzw. Auszuschalten VIDEO1 Anwahl des Videoeingangs VIDEO2 Anwahl des Videoeingangs

6 Anschluß 1. DC 12V Power IN Betriebsspannungseingang. 2. RGB IN RGB (VGA) Eingang. 3. VIDEO 1(AV1) IN Videoeingang VIDEO 1(AV1) OUT Durchschleifausgang VIDEO 2(AV2) IN Videoeingang VIDEO 2(AV2) OUT Durchschleifausgang 2. 7, AUDIO L IN Audioeingang Links. 8. AUDIO R IN Audioeingang Rechts. 9. S-VIDEO (Y/C) IN Videoeingang Y/C. 10. S-VIDEO (Y/C) OUT Durchschleifausgang. 11. PC STEREO IN Audioeingang R/L vom PC / Soundkarte. Abmessungen 5

7 Menü Menüauswahl 1. Betätigen Sie die Taste MENU. 2. Benutzen Sie die Tasten und, um einen Menüpunkt hervorzuheben. 3. Betätigen Sie die Taste SELECT bzw. um in das Untermenü zu gelangen. 4. Benutzen Sie die Tasten und, um einen Menüpunkt im Untermenü hervorzuheben. 5. Betätigen Sie die Tasten und, um den Wert des gewählten Menüpunktes zu verändern. 6. Betätigen Sie nun die Taste MENU um in das Hauptmenü zurück zu kommen Hinweis: Wird der RGB Anschluß nicht belegt, ist das RGB Setup nicht aktiv. INPUT Folgende Videoeingänge stehen zur Verfügung: VIDEO1, VIDEO2, S-VIDEO and RGB mode. 1. Betätigen Sie die Taste INPUT und wählen Sie mit den Tasten / den Videoeingang aus, dessen angeschlossenes Signal Sie betrachten wollen. 2. Bestätigen Sie die Auswahl mit der Taste. 3. Betätigen Sie die Taste MENU, um das INPUT Menü zu verlassen. 6

8 VIDEO Betätigen Sie die Taste MENU. Benutzen Sie die Tasten und, um den Menüpunkt PICTURE anzuwählen. Betätigen Sie die Taste SELECT bzw. um in das Untermenü zu gelangen. Benutzen Sie die Tasten und, um einen der Menüpunkte im Untermenü hervorzuheben. Betätigen Sie die Tasten und, um den Wert des gewählten Menüpunktes zu verändern. Der gewählte Menüpunkt erscheint dazu allein im Bild und die Einstellung erfolgt. Betätigen Sie die Taste MENÜ nach dem Einstellen, erfolgt die Einblendung des Hauptmenüs. AUDIO Betätigen Sie die Taste MENU. Benutzen Sie die Tasten und, um den Menüpunkt SOUND anzuwählen. Betätigen Sie die Taste SELECT bzw. um in das Untermenü zu gelangen. Benutzen Sie die Tasten und, um einen der Menüpunkte im Untermenü hervorzuheben. 7

9 Betätigen Sie die Tasten und, um den Wert des gewählten Menüpunktes zu verändern. Der gewählte Menüpunkt erscheint dazu allein im Bild und die Einstellung erfolgt. Betätigen Sie die Taste MENÜ nach dem Einstellen, erfolgt die Einblendung des Hauptmenüs. RGB SETUP Betätigen Sie die Taste MENU. Benutzen Sie die Tasten und, um den Menüpunkt RGB SETUP anzuwählen. Betätigen Sie die Taste SELECT bzw. um in das Untermenü zu gelangen. Benutzen Sie die Tasten und, um einen der Menüpunkte im Untermenü hervorzuheben. Betätigen Sie die Tasten und, um den Wert des gewählten Menüpunktes zu verändern. Der gewählte Menüpunkt erscheint dazu allein im Bild und die Einstellung erfolgt. Betätigen Sie die Taste MENÜ nach dem Einstellen, erfolgt die Einblendung des Hauptmenüs. 8

10 FUNCTION Betätigen Sie die Taste MENU. Benutzen Sie die Tasten und, um den Menüpunkt FUNCTION anzuwählen. Betätigen Sie die Taste SELECT bzw. um in das Untermenü zu gelangen. Benutzen Sie die Tasten und, um einen der Menüpunkte im Untermenü hervorzuheben. Betätigen Sie die Tasten und, um den Wert des gewählten Menüpunktes zu verändern. Betätigen Sie die Taste MENÜ, um das Menü zu verlassen. LANGUAGE Wählen Sie hier zwischen den Menüsprache Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. DEFAULT Wählen Sie diesen Menüpunkt, werden sowohl die Bild- als auch die Monitoreinstellungen in die Werkseinstellungen zurückgesetzt. BUTTON LOCK Aktivieren Sie die Tastensperre, indem Sie den Menüpunkt auf LOCK setzen. Die Tasten an der Vorderseite sind dann ohne Funktion. Um die Tasten zu entsperren, betätigen Sie die Tasten und gleichzeitig für mind. 5 sek. 9

11 Checkliste 10

12 Technische Daten 11

LCD-TFT-Farb-Monitor

LCD-TFT-Farb-Monitor LCD-TFT-Farb-Monitor Art. Nr.: 20508-HD 20512-HD 20514-HD Lesen Sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch, um eine eventuelle Beschädigung zu vermeiden und um alle Produktvorteile nutzen

Mehr

LCD-TFT-Farb-Monitor

LCD-TFT-Farb-Monitor LCD-TFT-Farb-Monitor Art. Nr.: 20512-HD Lesen Sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch, um eine eventuelle Beschädigung zu vermeiden und um alle Produktvorteile nutzen zu können! Änderungen

Mehr

CM-562 NOTIZEN 5.6 TFT LCD FARBMONITOR

CM-562 NOTIZEN 5.6 TFT LCD FARBMONITOR NOTIZEN CM-562 BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für das Vertrauen in unser Produkt. Um Fehler bei der Montage und Handhabung zu vermeiden, beachten Sie die nachfolgenden Hinweise bitte sorgfältig. Ver.1.3

Mehr

CM-840D/CM-1040D 8.4"/ 10.4" TFT LCD Farbmonitor. Ver. 1.0

CM-840D/CM-1040D 8.4/ 10.4 TFT LCD Farbmonitor. Ver. 1.0 CM-840D/CM-1040D 8.4"/ 10.4" TFT LCD Farbmonitor Ver. 1.0 1. Inhalt 2. Vorsichtsmaßnahmen 1. Inhalt 2. Vorsichtsmaßnahmen 3. Allgemeine Beschreibung 4. Monitor 5. Fernbedienung 6. Funktionen 7. Einbau

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DVP-9042 / DVP TRAGBARER DVD-Player mit Monitor, USB-Anschluss und Kartenleser

BEDIENUNGSANLEITUNG DVP-9042 / DVP TRAGBARER DVD-Player mit Monitor, USB-Anschluss und Kartenleser BEDIENUNGSANLEITUNG DVP-9042 / DVP-9049 TRAGBARER DVD-Player mit Monitor, USB-Anschluss und Kartenleser DVD, MP4, SVCD, CVD, VCD, CD, MP3, DIVX, WMA, DVD-R, DVD+R, DVD-RW, DVD+RW, CD-R, CD-RW Bitte lesen

Mehr

CWM-500 5" Wassergeschützter Monitor Bedienungsanleitung

CWM-500 5 Wassergeschützter Monitor Bedienungsanleitung CWM-500 5" Wassergeschützter Monitor Bedienungsanleitung Vielen Dank für den Erwerb unseres Produktes. Für einwandfreie Bedienung und Anwendung, lesen Sie diese Bedienungsanleitung bitte sorgfältig durch.

Mehr

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD Betriebsanleitung Made in China Importiert durch 87316 Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Inbetriebnahme des Geräts und halten Sie sie esfür späteres Nachschlagen bereit.

Mehr

Bedienungsanleitung. Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC

Bedienungsanleitung. Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC Bedienungsanleitung Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC V01 12/2006 Inhaltsverzeichnis Seite Allgemeine Hinweise 2 Technische Daten 3 Bedienelemente / Vorderseite 3 Anschlüsse / Rückseite 4 Menü /

Mehr

LCD-TFT-Farb-Monitor

LCD-TFT-Farb-Monitor LCD-TFT-Farb-Monitor Art. Nr.: 20508-HR 20512-HR 20514-HR Lesen Sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch, um eine eventuelle Beschädigung zu vermeiden und um alle Produktvorteile nutzen

Mehr

INSTALLATIONSHANDBUCH TFT-1900LCD. 19" TFT Monitor

INSTALLATIONSHANDBUCH TFT-1900LCD. 19 TFT Monitor INSTALLATIONSHANDBUCH TFT-1900LCD 19" TFT Monitor SICHERHEITSHINWEISE Sicherheitshinweise Befolgen Sie die nachstehenden Sicherheitshinweise, um Schäden zu verhindern: Platzieren Sie das Gerät niemals

Mehr

Digital Picture Frame Digitaler Bilderrahmen DPF Bedienungsanleitung

Digital Picture Frame Digitaler Bilderrahmen DPF Bedienungsanleitung DPF user manual Page 1 Digital Picture Frame Digitaler Bilderrahmen DPF-9095 Bedienungsanleitung DPF user manual Page 2 1. Eigenschaften Spielt Bilddateien im JPG-Format von USB-Stick oder SD-, MMC-, MS-

Mehr

7" TFT-Monitor SEC24-7-TFT zum Anschluß an Überwachungskameras, Überwachungsrecorder, usw.

7 TFT-Monitor SEC24-7-TFT zum Anschluß an Überwachungskameras, Überwachungsrecorder, usw. 7" TFT-Monitor SEC24-7-TFT zum Anschluß an Überwachungskameras, Überwachungsrecorder, usw. Farbmonitor mit Bildschirmmenü und 2 Video-Eingängen mit automatischer Umschaltung bei Bildsignal. Geeignet zum

Mehr

Produktblatt 7 LCD Monitor LCM 708 P BNC

Produktblatt 7 LCD Monitor LCM 708 P BNC 7 LCD Monitor LCM 708 P BNC 7 LCD Monitor Artikelnummer: 251043 Elegante Gehäuseblende Hohe Leuchtstärke Einfache Installation PAL / NTSC manuell umschaltbar BNC/AMP Anschluss Modell LCM 708 P Typ 7 Colour-TFT

Mehr

TFT-Flachbildschirm Benutzerhandbuch. für die Modelle: VMC-17LCD-1790P (17 - Art.-Nr ) VMC-19LCD-1990P (19 - Art.-Nr ) Eigenschaften:

TFT-Flachbildschirm Benutzerhandbuch. für die Modelle: VMC-17LCD-1790P (17 - Art.-Nr ) VMC-19LCD-1990P (19 - Art.-Nr ) Eigenschaften: TFT-Flachbildschirm Benutzerhandbuch für die Modelle: VMC-17LCD-1790P (17 - Art.-Nr. 32100) VMC-19LCD-1990P (19 - Art.-Nr. 32200) Eigenschaften: Hochqualitative Bilddarstellung in den Grössen 17"/19" Hohe

Mehr

T2210HD/T2210HDA 21,5'' Breitbildschirm-LCD-Monitor Bedienungsanleitung

T2210HD/T2210HDA 21,5'' Breitbildschirm-LCD-Monitor Bedienungsanleitung T2210HD/T2210HDA 21,5'' Breitbildschirm-LCD-Monitor Bedienungsanleitung Inhalt Packungsinhalt...3 Installation...4 Monitor an PC anschließen... 4 Monitor einstellen...5 Funktionen von Tasten und Bedeutung

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Uni - Control

BEDIENUNGSANLEITUNG. Uni - Control BEDIENUNGSANLEITUNG Uni - Control Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Frontansicht...4 2.1. Anschlussseite... 4 3. Bedienungsanleitung...

Mehr

SEC24_WL-5m Inspektionskamera mit abnehmbarem, drahtlosem Monitor und Aufzeichnungsmöglichkeit auf SD- Speicherkarten

SEC24_WL-5m Inspektionskamera mit abnehmbarem, drahtlosem Monitor und Aufzeichnungsmöglichkeit auf SD- Speicherkarten SEC24_WL-5m Inspektionskamera mit abnehmbarem, drahtlosem Monitor und Aufzeichnungsmöglichkeit auf SD- Speicherkarten Die Inspektionskamera SEC24_WL ist eine wasserdichte Minikamera mit Verlängerungsschlauch

Mehr

Bedienungsanleitung Version 1.0

Bedienungsanleitung Version 1.0 Botex DMX Operator (DC-1216) Bedienungsanleitung Version 1.0 - Inhalt - 1 KENNZEICHEN UND MERKMALE...4 2 TECHNISCHE ANGABEN...4 3 BEDIENUNG...4 3.1 ALLGEMEINES:...4 3.2 BEDIENUNG UND FUNKTIONEN...5 4 SZENEN

Mehr

$ %!!& ' " (! )! *! $ ) $

$ %!!& '  (! )! *! $ ) $ !!"# $ %!!& ' " (! )! *! $ ) $ *& * +, (! - #!".$ * %# (! &/$$ "!$),"# (!,!!,/ *!!& *!#- ),0! " $, # $,1& ) - $" &2& )*$ " %$! 34. # 354(! & -* ),! (! * 3 *,.0" *. "!&4", " ) $&),2#*- )"!& $. "!! ' * $

Mehr

English. Deutsch AVR-X4100W. Français A/V-RECEIVER MIT NETZWERK. Kurzanleitung. Italiano. Bitte zuerst lesen... РУССКИЙ

English. Deutsch AVR-X4100W. Français A/V-RECEIVER MIT NETZWERK. Kurzanleitung. Italiano. Bitte zuerst lesen... РУССКИЙ English AVR-X4100W A/V-RECEIVER MIT NETZWERK Kurzanleitung Bitte zuerst lesen... Deutsch Français Italiano ESPAÑOL NEDERLANDS SVENSKA РУССКИЙ POLSKI Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für einen AV-Empfänger

Mehr

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Bedienungsanleitung Ab Version 1.0 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V2.0) GLP German Light Production Inhalt 1 Übersicht...5 1.1 Frontansicht...5 1.2 Rückansicht...7 2 Bedienung...7

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. DVD-Player DVD8250

BEDIENUNGSANLEITUNG. DVD-Player DVD8250 BEDIENUNGSANLEITUNG DVD-Player DVD8250 I. ALLGEMEINE FUNKTIONEN - voll kompatibel mit MPEG4, DVD, CD, MP2, MP3, AVI, WMA, JPEG, DAT, VOB, KODAK Picture CD, CD-R und CD-RW - Komponenten- (Y, Pb, Pr), Komposit-

Mehr

Anleitung Technik für Videokonferenz

Anleitung Technik für Videokonferenz Anleitung Technik für Videokonferenz 1 Inhaltsverzeichnis: Anleitung Technik für Videokonferenz Inhalt 1.Starten... 3 1.1 Einschalten... 3 1.2 Modus Wählen... 3 2. Beamer einschalten... 4 3. Anruf tätigen...

Mehr

Handbuch. Desktop KVM Switch. deutsch.

Handbuch. Desktop KVM Switch. deutsch. Handbuch Desktop KVM Switch deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1. Einleitung 3 2. Eigenschaften 3 3. Verpackungsinhalt 4 4. Spezifikationen 4 5. Systemvorraussetzungen 5 6. Installation 5 6.1 Single Installation

Mehr

ODYS 19 LCD-TV VIEW ODYS 19 LCD-TV VIEW

ODYS 19 LCD-TV VIEW ODYS 19 LCD-TV VIEW Anschlusskabel POWER Einschalten des Fernsehers MUTE Stummschaltung NICAM Umschalten des Soundsystems SLEEP Sleep-Timer einschalten ASPECT Umschalten des Bildseitenverhältnisses zwischen 4:3, 16:9,

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch YAKUMO TFT 17 XP

Ihr Benutzerhandbuch YAKUMO TFT 17 XP Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für YAKUMO TFT 17 XP. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

Mobiler Digitalvideorekorder

Mobiler Digitalvideorekorder Bedienungsanleitung Mobiler Digitalvideorekorder 1 www.alarm.de wenn Sie Ergebnisse brauchen Das mobile DVR-System ist ein batteriebetriebenes Kamerasystem, das dafür entwickelt wurde, eine Videoüberwachung

Mehr

Infrarotkamera mit Micro-SD-Kartenspeicher

Infrarotkamera mit Micro-SD-Kartenspeicher Einleitung Aufgrund der kompakten Bauweise eignet sich die TC-1 Infrarotkamera (nachfolgend auch als Gerät bezeichnet) besonders in den Bereichen Qualitätskontrolle, Instandhaltung und frühzeitige Fehlererkennung.

Mehr

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Übersicht... 4 2.1. XLR Stecker Belegung... 4 2.2. DMX

Mehr

Bedienungsanleitung USB-Capture-Box PV-321C

Bedienungsanleitung USB-Capture-Box PV-321C Bedienungsanleitung USB-Capture-Box PV-321C Systemanforderungen: Windows 98 oder 2000 Pentium 2 oder höher 64 MB DRAM 2x CD ROM-Laufwerk PCI/AGP VGA-Karte & Monitor Lieferumfang: PV-321C USB Capture Box

Mehr

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk Betriebsanleitung Made in China Importiert durch 87372 Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Inbetriebnahme des Geräts und halten Sie sie es für späteres Nachschlagen bereit.

Mehr

INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD

INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD ::: DJ IO Kurzanleitung ::: Numarks DJ IO ist das perfekte Audiointerface für DJs, die mit

Mehr

SP1680 Bedienungsanleitung

SP1680 Bedienungsanleitung SP1680 Bedienungsanleitung Ausstattung Kabellose Audio-Signalübertragung mit PLL-Technologie Auto-Scan-Funktion 2 Sendekanäle wählbar 2-Wege-Lautsprecher-System mit Bass-Boost-Funktion Stromversorgung

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Übersetzt von Google

BEDIENUNGSANLEITUNG. Übersetzt von Google BEDIENUNGSANLEITUNG Übersetzt von Google II. Zusammenfassung der Bedienungstasten Beschreibung von Bedienungstasten Gesehen von der Vorderseite 1. Lautsprecher 12. Equalizer 2. Funktion 13. DOWN / UP 3.

Mehr

Original Gebrauchsanleitung

Original Gebrauchsanleitung Original Gebrauchsanleitung LCD Monitor 12,7cm Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 (0) 84 32 / 9489-0 Fax. +49 (0) 84 32 / 9489-8333 E-Mail: info@foto-walser.de www.foto-walser.de Seite 1 von 9 Lesen

Mehr

Inhalt. 5 Kapitel 1 Sicherheitshinweise. 7 Kapitel 2 Das Gerät 7 Der LCD-Monitor 9 Die Fernbedienung 11 Stromversorgung 11 Kontrolllampe

Inhalt. 5 Kapitel 1 Sicherheitshinweise. 7 Kapitel 2 Das Gerät 7 Der LCD-Monitor 9 Die Fernbedienung 11 Stromversorgung 11 Kontrolllampe Inhalt 5 Kapitel 1 Sicherheitshinweise 7 Kapitel 2 Das Gerät 7 Der LCD-Monitor 9 Die Fernbedienung 11 Stromversorgung 11 Kontrolllampe 12 Kapitel 3 Grundeinstellungen 12 Einstellung der Lautstärke 12 Lautlos-Taste

Mehr

Digitaler Bilderrahmen "Premium"

Digitaler Bilderrahmen Premium Digitaler Bilderrahmen "Premium" Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kunden, Danke für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um den höchsten Ansprüchen gerecht zu

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

English. Deutsch AVR-X1100W. Français A/V-RECEIVER MIT NETZWERK. Kurzanleitung. Italiano. Bitte zuerst lesen... РУССКИЙ

English. Deutsch AVR-X1100W. Français A/V-RECEIVER MIT NETZWERK. Kurzanleitung. Italiano. Bitte zuerst lesen... РУССКИЙ English AVR-X1100W A/V-RECEIVER MIT NETZWERK Kurzanleitung Bitte zuerst lesen... Deutsch Français Italiano ESPAÑOL NEDERLANDS SVENSKA РУССКИЙ POLSKI Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für einen AV-Empfänger

Mehr

Olink FPV769 & FPV819

Olink FPV769 & FPV819 Bedienungsanleitung Olink FPV769 & FPV819 7 Zoll & 8 Zoll FPV Monitor Rechtlicher Hinweis: WEEE-Reg.-Nr. DE 49873599 Marke: Olink Importeur: RCTech Inhaber Kay Bischoff Chausseebaum 3d 23795 Klein Rönnau

Mehr

Controller Bedienungsanleitung

Controller Bedienungsanleitung Controller Bedienungsanleitung ab Software Version 1.0 (Anleitung Version 1.0) email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Inhaltsverzeichnis 1 Gerätebeschreibung und Funktionen... 2 2 Anschluss

Mehr

Quadranten- Bildsplitter Farbe mit Fernbedienung Modell: FGQ-258 Color

Quadranten- Bildsplitter Farbe mit Fernbedienung Modell: FGQ-258 Color Quadranten- Bildsplitter Farbe mit Fernbedienung Modell: FGQ-258 Color Mit dem Quadrantenteiler (kurz: Quad) ist es möglich, bis zu 4 Farb- oder s/w- Kameras zu verwalten, mit einem Videorecorder / Digitalrecorder

Mehr

Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER

Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA-PLAYER Produktmerkmale Der MPHF2 ist ein MP4-Player; tippen Sie auf die Tasten, um entsprechende Untermenüs zu öffnen. 1,8 Zoll 128*160 TFT-Display Metallgehäuse Unterstützte

Mehr

5.1 Kanal Heimkino System mit Fernbedienung. Kabellos und Glänzend. YC-5.1 Cinema-Wls

5.1 Kanal Heimkino System mit Fernbedienung. Kabellos und Glänzend. YC-5.1 Cinema-Wls 5.1 Kanal Heimkino System mit Fernbedienung Kabellos und Glänzend YC-5.1 Cinema-Wls Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie vor der ersten Inbetriebnahme sorgfältig die Bedienungsanleitung. Bitte setzen Sie

Mehr

MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY

MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1. Features 2. Empfänger 3. Sender 4. Bedienung des Empfängers 5.

Mehr

4. Installation und Betrieb

4. Installation und Betrieb 4.4 Anzeige der Menüs Vom Hauptmenü ( MAIN MENU ) aus können Sie die TV- und Radioprogramme verwalten und hinzufügen, die Antennenkonfiguration und die Systemeinstellungen ändern und die Benutzereinstellungen

Mehr

LCS-K703DA 3-port DVI KVM SWITCH w. AUDIO

LCS-K703DA 3-port DVI KVM SWITCH w. AUDIO LCS-K703DA 3-port DVI KVM SWITCH w. AUDIO 1. Einleitung Vielen Dank für den Kauf des Longshine LCS-K703DA. Sie haben nun ein hochqualitatives und zuverlässiges Gerät, das Ihnen die Kontrolle über mehrere

Mehr

Bedienungsanleitung. master.scan 12

Bedienungsanleitung. master.scan 12 Bedienungsanleitung master.scan 12 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Kennzeichen und Merkmale... 4 3. Technische Angaben...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker BEDIENUNGSANLEITUNG Euroline IPD-9810 ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker I. Bedienelemente 1 1. Hauptgerät 1. Adaptereinsatz für I-Pods 2. ipod Adapter (im Lieferumfang enthalten)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 8

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 8 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1. Inbetriebnahme. 3 1.1. Einlegen der Energiequelle...3 2. Bereitschaftsmodus... 3 3. Voreinstellungen... 4 3.1. Uhr stellen. 4 3.2. Wecker stellen...4 3.3. Ausschalten...

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

Bedienungsanleitung. Monitore. 26 cm (10,4") LCD/TFT Monitor GMT-1031P ASP AG

Bedienungsanleitung. Monitore. 26 cm (10,4) LCD/TFT Monitor GMT-1031P ASP AG Bedienungsanleitung Monitore DE GMT-1031P 26 cm (10,4") LCD/TFT Monitor GMT-1031P.3.3.07.06.2011 ASP AG Inhalt: 1. Wichtige Sicherheitshinweise 1 2. Installation 1 3. Packungsinhalt 2 4. Übersicht über

Mehr

Bedienungsanleitung. ACP - ACPL-ACPR Fernbedienungen

Bedienungsanleitung. ACP - ACPL-ACPR Fernbedienungen Bedienungsanleitung ACP - ACPL-ACPR Fernbedienungen Eigenschaften Wandfernbedienung für APart Aktivlautsprecher Frontblende aus gebürsteten Aluminium Kein externe Spannungsversorgung nötig ACP: Steuerung

Mehr

Anleitung Fernseher / Playstation (PS3) / Stereoanlage

Anleitung Fernseher / Playstation (PS3) / Stereoanlage Anleitung Fernseher / Playstation (PS3) / Stereoanlage 1 Fernsehen Das Fernsehgerät einschalten, anschließend mit der Fernbedienung SAT oder vorne am Gerät den SAT-Receiver einschalten. Sollte am Fernseher

Mehr

Tech Tips. Language selection. DVA-5205P Setup

Tech Tips. Language selection. DVA-5205P Setup Tech Tips DVA-5205P Setup Einige Werkseinstellungen des DVA-5205 können evtl. nicht kompatibel zu Ihrer Systemkonfiguration sein. Wenn Sie keinen Ton mehr nach der Installation des DVA- 5205P haben (zb.

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

Deutsch. Hinweis zu Sicherheit und Pflege. Vorsichtsmaßnahmen und Wartung. Pflege des LCD Bildschirms ACHTUNG

Deutsch. Hinweis zu Sicherheit und Pflege. Vorsichtsmaßnahmen und Wartung. Pflege des LCD Bildschirms ACHTUNG Deutsch Hinweis zu Sicherheit und Pflege Vorsichtsmaßnahmen und Wartung Nur für den Innengebrauch geeignet Um die Gefahr eines Feuers oder eines elektrischen Schlages zu verringern, setzen Sie das Gerät

Mehr

1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2.

1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2. Bedienungsanleitung ZIRKUMnet TV INHALTSVERZEICHNIS 1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2.4 Netzteil

Mehr

Bedienungsanleitung CU-1RGB

Bedienungsanleitung CU-1RGB Bedienungsanleitung CU-1RGB RGB-LED-Fernbedienung (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring und RGB-LED-Lampe Vielen Dank, dass Sie sich für den RGB-LED-Controller mit berührungsempfindlichem Farbring

Mehr

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer B Für eine WLAN-Funknetz Verbindung benötigen Sie einen WLAN-Adapter in Ihrem Computer, z.b. im Notebook integrierter WLAN-Adapter WLAN USB-Stick WLAN PCI-Karte

Mehr

Einführung Touchscreen

Einführung Touchscreen Schulen Steinhausen Emilio Caparelli Iwan Hänni Bernhard Hasenmaile 2016 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Bildschirm auf Touchscreen... 2 Schreiben auf den Screen... 3 Audio CD oder DVD über

Mehr

Dimmer DPX Klemmleiste

Dimmer DPX Klemmleiste Bedienungsanleitung Dimmer DPX-620-3 Klemmleiste Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Produktansicht... 5 2.1. Frontansicht...

Mehr

bq Avant Kurzübersicht 2.0

bq Avant Kurzübersicht 2.0 bq Avant Kurzübersicht 2.0 ÜBERSICHT Frontansicht 1 Ein-/Aus-Taste Zum Einschalten verschieben Sie bitte die Taste und halten sie etwa 5 Sekunden lang gedrückt. Zum Ausschalten verschieben Sie bitte die

Mehr

Bedienungsanleitung - Deutsch. Moultrie LX-30IR. I. Sicherheitshinweise nnnnnnnnnnnnnnnnn

Bedienungsanleitung - Deutsch. Moultrie LX-30IR. I. Sicherheitshinweise nnnnnnnnnnnnnnnnn Bedienungsanleitung - Deutsch Moultrie LX-30IR I. Sicherheitshinweise nnnnnnnnnnnnnnnnn Bei der Wildkamera LX-30IR handelt es sich um kein Spielzeug. Achten Sie bitte darauf, dass Kinder durch unsachgemäße

Mehr

Digitaler Bilderrahmen

Digitaler Bilderrahmen DENVER DPF 742 Bedienungsanleitung Digitaler Bilderrahmen WARNUNG Netzstecker/Steckdose müssen jederzeit frei zugänglich sein. 1 Einleitung Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses digitalen Bilderrahmens.

Mehr

Sicherheits-Hinweise Wichtiger Hinweis

Sicherheits-Hinweise Wichtiger Hinweis Bedienungsanleitung Inhalt 02 INHALT 03 INFORMATION 04 ÜBERSICHT FRONTBLENDE 06 ÜBERSICHT GERÄTERÜCKSEITE 08 INBETRIEBNAHME DES R5 08 WECKER 09 SCHLAFFUNKTION 09 DIMMER 09 SENDER SPEICHERN/LISTE 09 LIEBLINGSSENDER

Mehr

3-Port HDMI Switch BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-44300)

3-Port HDMI Switch BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-44300) 3-Port HDMI Switch BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-44300) Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung... 2 2.0 Technische Daten... 3 3.0 Packungsinhalt... 4 4.0 Beschreibung Front- und Rückseite... 4 5.0 Anschluss und Funktionsweise...

Mehr

Bedienungsanleitung. DVD Player DVD8150

Bedienungsanleitung. DVD Player DVD8150 Bedienungsanleitung DVD Player DVD8150 Informationen für Benutzer in Ländern der Europäischen Union Dieses Symbol auf der Verpackung zeigt an, dass das elektrische oder elektronische Gerät am Ende seiner

Mehr

CM-1210D/CM-1510D TM-1210D/TM-1510D

CM-1210D/CM-1510D TM-1210D/TM-1510D CM-1210D/CM-1510D TM-1210D/TM-1510D 12,1" (30,7cm)/15 (38cm) TFT LCD Farb TV/Monitor Bedienungsanleitung Ver. 1.1 Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unser Produkt. Um Fehler bei der Montage und Handhabung

Mehr

SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE BEDIENUNGSANLEITUNG

SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE BEDIENUNGSANLEITUNG FERNBEDIENUNG DE SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE 2 2 3 4 5 8 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 INFORMATIONEN 1. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme

Mehr

Digital Audio Decoder. Modell DC 5.1. e11 10R-021817 SURROUND PRO LOGIC SURROUND. Bedienungsanleitung

Digital Audio Decoder. Modell DC 5.1. e11 10R-021817 SURROUND PRO LOGIC SURROUND. Bedienungsanleitung Digital Audio Decoder Modell DC 5.1 e11 10R-021817 SURROUND SURROUND PRO LOGIC Bedienungsanleitung Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den HiFonics Digital Audio Decoder DC5.1 entschieden haben.

Mehr

Bedienungsanleitung DAB+ Receiver

Bedienungsanleitung DAB+ Receiver Bedienungsanleitung DAB+ Receiver Inhaltsverzeichnis Wichtige Hinweise 3 Produktdetails 4-5 Montage der DAB+ Antenne 6 Einbau 7-9 Inbetriebnahme 10-11 2 Wichtige Hinweise Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter

Mehr

Soldron UTR 91...Programmierbarer Thermostat mit Touchscreen

Soldron UTR 91...Programmierbarer Thermostat mit Touchscreen Soldron UTR 91...Programmierbarer Thermostat mit Touchscreen Digitaler Thermostat mit Wochenprogrammierung mit LCD-Touchscreen und Einstellung von 6 Schaltzeiten pro Tag Wahlweise Betriebsart Manuell und

Mehr

LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung

LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-011-002 1. Produktbeschreibung Mit diesem Dimmmodul ist es möglich dynamisch weisse LED Module anzusteuern. Der Push Dimmer DW funktioniert

Mehr

DVB-T XPRESIONN Digital terrestrischer Receiver. Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers XPRESIONN 2150

DVB-T XPRESIONN Digital terrestrischer Receiver. Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers XPRESIONN 2150 DVB-T XPRESIONN 2150 Digital terrestrischer Receiver Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers XPRESIONN 2150 BITTE ZUERST LESEN! Dieses Benutzerhandbuch hilft Ihnen,

Mehr

Video-Rückfahrsystem LUIS R7-3. Bedienungsanleitung

Video-Rückfahrsystem LUIS R7-3. Bedienungsanleitung Video-Rückfahrsystem LUIS R7-3 Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie sich diese Anleitung gut durch bevor Sie das Produkt benutzen. Heben Sie diese für den weiteren Gebrauch gut auf. Der Einbau ist nur durch

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks.

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres GIGABYTE Notebooks. Diese Anleitung erklärt die Inbetriebnahme Ihres Notebooks. Die Ausstattung des Notebooks kann je nach gekauftem Modell variieren. GIGABYTE behält

Mehr

AV8802A. AV Pre Tuner

AV8802A. AV Pre Tuner ENGLISH DEUTSCH FRANÇAIS ITALIANO AV Pre Tuner AV8802A ESPAÑOL NEDERLANDS Quick Start Guide Kurzanleitung Guide de démarrage rapide Guida di avvio rapido Guía de inicio rápido Snelhandleiding Snabbstartsguide

Mehr

Bedienungsanleitung PI-LED Client PC Applikation

Bedienungsanleitung PI-LED Client PC Applikation 1 SYSTEM VORAUSSETZUNGEN USB Stick Treiber oder DALI Cockpit installiert PC Applikation installiert Zigbee oder DALI Netzwerk erstellt und Leuchtengruppen eingerichtet USB Stick oder DALI USB eingesteckt

Mehr

Sicherheitsvorkehrungen und Wartung

Sicherheitsvorkehrungen und Wartung Sicherheitsvorkehrungen und Wartung Lesen Sie diese Bedienungsanleitung bitte aufmerksam durch und bewahren sie für eine zukünftige Bezugnahme gut auf. 1. Trennen Sie den Monitor vor dem Reinigen mit einem

Mehr

BREITBILD TFT LCD FARBMONITOR (17, 19, 22 )

BREITBILD TFT LCD FARBMONITOR (17, 19, 22 ) BREITBILD TFT LCD FARBMONITOR (17, 19, 22 ) MM-1750H / MM-1950H / MM-2250H BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unser Produkt. Um Fehler bei der Montage und Handhabung zu vermeiden, beachten

Mehr

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Inhalt 1. Ein- und Ausschalten... 1 2. Wo kann ich mein Notebook oder externes AV-Gerät anschließen?... 2 3. Notebook oder AV-Geräte anschließen... 2 4. Arbeiten

Mehr

Xemio-760 BT Kurzanleitung

Xemio-760 BT Kurzanleitung Xemio-760 BT Kurzanleitung Weitere Informationen und Hilfe bei www.lenco.com 1. Tasten und Anschlüsse (1) TFT LCD-Display (2 Zoll; RGB) (2) M (Anrufmenü / Untermenü) (3) (Zurück / Zurückspulen, nach oben

Mehr

DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme

DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme DSL-EasyBox 02 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme ARC 60001679/1208 Mit dieser Anleitung installieren Sie Ihren Arcor-Sprache/Internet-Anschluss. Sie benötigen: 1. Lieferumfang Paket Netzteil DSL-EasyBox

Mehr

Anleitung DISAG RM IV WM-Shot

Anleitung DISAG RM IV WM-Shot Anleitung DISAG RM IV WM-Shot Inhaltsverzeichnis Allgemeines... 2 SAM Modus... 3 Beschreibung:... 3 DISAG Einstellungen...3 WM-Shot Einstellungen:... 3 TEST:... 4 Handhabung in WM-Shot:... 5 DISAG Modus...

Mehr

BIO-SETUP UND SICHERHEIT

BIO-SETUP UND SICHERHEIT K A P I T E L 2 BIO-SETUP UND SICHERHEIT In diesem Kapitel wird erklärt, wie Sie mittels BIOS-Setup-Menü verschiedene Hardware-Einstellungen vornehmen können. Außerdem erfahren Sie Wissenswertes über eingebaute

Mehr

Die klangvolle Verbindung

Die klangvolle Verbindung Die klangvolle Verbindung Smart Radio und Bluetooth Connect Aktuelle Meldungen oder eigene Playlist Smart Radio schlüssig kombiniert Bluetooth Connect Brillanter Klang Exzellente Verbindung Für besten

Mehr

ACTOR². Twin Kamera Recorder. Bedienungsanleitung V2.1. Allgemeiner Hinweis:

ACTOR². Twin Kamera Recorder. Bedienungsanleitung V2.1. Allgemeiner Hinweis: ACTOR² Bedienungsanleitung V2.1 Allgemeiner Hinweis: Beachten Sie die in Ihrem Land geltenden gesetzlichen Regelungen zu Video und Fotoaufnahmen von öffentlichen Plätzen, sowie die gesetzlichen Vorgaben

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG Digitalbox Set

INSTALLATIONSANLEITUNG Digitalbox Set INHALT: Digitalbox (Frontansicht) (Rückansicht) - Smartcard (Oberseite) (Unterseite) - Antennenkabel - Scartkabel - Netzkabel - Fernbedienung - Batterien (2xAA) - Bedienungsanleitung Seite 1 s t r INSTALLATIONSANLEITUNG

Mehr

LED Par 64 Floor 5in1 15x10 W RGBWA

LED Par 64 Floor 5in1 15x10 W RGBWA Bedienungsanleitung LED Par 64 Floor 5in1 15x10 W RGBWA Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Informationen... 4 3.

Mehr

VTQ TFT-HD1330 VTQ TFT-HD1330. VTQ Videotronik GmbH Grüne Straße 2 06268 Querfurt Phone +49 34771 510 Fax +49 34771 22044 www.vtq.de main@vtq.

VTQ TFT-HD1330 VTQ TFT-HD1330. VTQ Videotronik GmbH Grüne Straße 2 06268 Querfurt Phone +49 34771 510 Fax +49 34771 22044 www.vtq.de main@vtq. VTQ TFT-HD1330 Der VTQ TFT-1330 ist ein hochauflösender Full- HD TFT-Monitor in einem robusten Metallgehäuse mit Schutzglas. Das moderne schlanke Gehäuse verfügt über seitliche Steuerelemente. platzsparend

Mehr

VMC-17LCD-OPC3, VMC-19LCD-OPC3

VMC-17LCD-OPC3, VMC-19LCD-OPC3 Betriebsanleitung 17, 19 TFT LCD MONITOR VMC-17LCD-OPC3, VMC-19LCD-OPC3 Der gesamte Inhalt dieses Dokuments kann ohne vorherige Benachrichtigung Änderungen unterliegen. Das Erscheinungsbild des tatsächlichen

Mehr

HD-SDI-Hybrid-CCTV 7 Servicemonitor

HD-SDI-Hybrid-CCTV 7 Servicemonitor HD-SDI-Hybrid-CCTV 7 Servicemonitor Art. Nr. 21211 Der VC-Servicemonitor ist Monitor und Testbildgenerator in einem. Über den hochauflösenden 7 -LCD/LED- Monitor werden analoge (FBAS), VGA-, HDMI- sowie

Mehr

DVB-T FTA17. Digital terrestrischer Receiver. Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers König DVB-T FTA17

DVB-T FTA17. Digital terrestrischer Receiver. Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers König DVB-T FTA17 DVB-T FTA17 Digital terrestrischer Receiver Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers König DVB-T FTA17 BITTE ZUERST LESEN! Dieses Benutzerhandbuch hilft Ihnen, sich

Mehr

Einleitung. Wichtige Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise zu Ohrhörern

Einleitung. Wichtige Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise zu Ohrhörern 0 Einleitung MP217SP ist eine neue Generation digitaler mobile Musikwiedergabegeräte, das die Formate MP3/WMA/WAV unterstützt, perfekte Klangqualität liefert und dessen Zuverlässigkeit dem hervorragenden

Mehr

Info Signalquelle: EIN Sprache: Deutsch OSD Einstellungen: > ECO Modus/Stand By: > Aufruf Werkseinstellungen: Abschaltzeit: AUS Info Signalquelle: EIN Sprache: Deutsch OSD Einstellungen: > ECO Modus/Stand

Mehr

THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH ENGLISH TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN LIEFERUMFANG HOTLINE

THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH ENGLISH TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN LIEFERUMFANG HOTLINE THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH ENGLISH TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Systemleistung gesamt: 900 W P.M.P.O. oder 60 W RMS (effektiv) Subwoofer-Leistung: 300 W P.M.P.O. oder 20 W RMS (effektiv) Lautsprecherleistung:

Mehr

FP-PRO-HD. Bedienungsanleitung heddier FP-PRO-HD Rev. 1.1 ( ) Seite 1. heddier electronic GmbH Pascherhook Coesfeld

FP-PRO-HD. Bedienungsanleitung heddier FP-PRO-HD Rev. 1.1 ( ) Seite 1. heddier electronic GmbH Pascherhook Coesfeld Seite 1 FP-PRO-HD Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeine Hinweise 3 2. Sicherheitshinweise 3 3. Produkt Spezifikationen 4 Unterstützte Speichermedien 4 Unterstützte Formate 4 Video Auflösung und

Mehr

VGA Splitter 1/2. Bedienungsanleitung Operation Manual

VGA Splitter 1/2. Bedienungsanleitung Operation Manual VGA Splitter 1/2 Bedienungsanleitung Operation Manual TLS Communication GmbH Tel.: +49 (0) 2103 50 06-0 Marie-Curie-Straße 20 Fax: +49 (0) 2103 50 06-90 D 40721 Hilden e-mail: info@tls-gmbh.com Identifizierung

Mehr